1825 / 166 p. 2 (Allgemeine Preußische Staats-Zeitung) scan diff

663

(alten, und da zu erwarten steht, daß dasselbe vor An- [ Freiherr v. Frimo

ang des uáchst-n Wiuters hergestellt und eröffnet wers | Militair ¿Foimat, fürsten. 1%, Putgeda ep, rprede e jen fônne : ‘so hat der Herr Bischof, zur Ausmittelung | tragen. Zu Regiments Juahabern wurden act höhere ines wUrdiget1 S 1pertiors, unter den Geistlicheu jeines [O ficiere , zum Obristlieuc:naut beim Kaiser - Uhlanen Sprengels, ein Rundschreiden an alle Dekanare erlasseo, | Regiment Nr. 4. Prinz Gustav, Sohn des ehemalige elhes, wie wir es von diesem ehr:vürdigen Maune | Kda1gs Gujtav LV. von Sigwedan ernannt. Zu Oder- gewohnt sind, voll apostolisher Gesinnuna ist, und von / sten wurden 2 Obristlieutenants , : zu Obristlieutenants deu Eigen)chaften uud Tugenden handele, vodu:< 5 Majors und zu Majoren 7 Hauptleute oder Ritt-

662

: ten. Zwischen den Säulen standen die kolossalen Sta- gociirten , daß die bisherigen Gläubiger ihre Capitali j tuen der Cybele uyd ¿des Ueverflusses, umgeben mit | gegen Zurückgabe der Verschreibungen ausbezzhlt erhig 3 Trophäen und den Wappen vou Preaßen und den Nie ten und die ganzeè negociirte neu?è Schuld, üder wel ‘derlanden. Die Facade des Theaters war durch zwei | völlig gleihmápige au porteur lautende und mit Zing folossale Candelaber illuminirt. So glänzend- und | Coupons versehene Obligattonen ausgestellt würden, prächtig das Fest war, jo haîte es doch ganz den beschei- uerbalb neunzehu Jayren - welche. Trinicatis 1827 thr j denen Charakter eines Familienfestes. Anfang nebmen würden, abgetragen werde.

Ÿ à é .

; Copenhagen, 12. Juli. Se. Maj. der König ¿Mit einer dann für jedes Jadr zum Capital -Y Jen Gai E 9 d I j haben Sr. Hochfürstl. Durchlaucht dem Herrn Herzog | {rage festzuseßenden Summe von 24,500 Tylc. wier fünstige Superior dieses Seminars sich auszeichnen / meister befördert.

j Friedrih Wilh:lm Paul Leopoid zu Schleswig Holitein. | dann dieje zu negociirende Schuld, am besten wo ússe. d : nul Aus Ofen wird unterm 7. Juli gemeldet, daß Se.

; Sonderburg-Beck für Jhn und seine jämmtlichen Del | durch jährliche Ausloo1ung der Obligationen, im Jah Wien, 13. Juli. Der gestrige österreichische Be | Könt1gl, Hohezic, Don Miguel, nach-em Sie einein Ihnen

1846, also ungefähr gleichzeitig mit den Schulden (obachter entháit Folgendes: ¿Fn öff:ntlichen Blättern zu Eyren wveranjtaltecen Maudvre uud eimer, glänzen

von Verÿhaftn-hmungen gesprochen worden, welche den Wachtparade beigewohnt, die Sradt ver:assen

cendenten das Recht und die Befugniß zu verleiden | = ( lei Suldentilgungs:Commiüi|jon abgetragen.““

eruht, zugleih den Namen und Titel erzog von b geruhr, zugleich ¿Herzog Die Stände baren zugleich, „dem Engeren Ai nlángst fowohl zu Rom, als an andern Orten des haci.n.

Rirchenstaates statt gefunden haben. Dieje Maaßregel | Staatschuld- Verschreibungen zu 5 Procent in E.

Glücksburg‘ zu führen. i | u dem Sn Das K. Geueral : Zollklammer- und Commerz : Colle- shuß von Ritter - und Landschaft die Ausführung ki i E PES A gium hat der Kanzley eine von der R=agieruug in Tran- | ]es, wenn möglich, hon zum Trinitatis - Termin €, hatte feine directe politische Vera lassung. Wir sagen | M. 9%. Banuks- Aktien 1213, quebar eingegangene Vorstellung zugestellt , worin auf | zu Stande zu bringenden Negoces, 16 wie selbige ieine P iAPL weil von bestimmcen Complotten nichr diz eine veränderte Einrhrung des Geistlichen - Missions- | vou uns úbe:tragen worden ist, auch Allerhöchstersti R:de war; denn daß übrigens der Caroonartsmus jei- Türkei, Die allgemeine Zeitung theilt folgende und Schul Wesens in genannter Niederlassung angetra- anzuvertrauen, welches Negoces, wenn es etiva (el antesozialen Charakter in keiner Gestalt verläugnen | Briefe mit: gen wird. Die Kanzlei hat deshalb bereits an Sée. die ganze Summe nicht zu erreichen sein möchte, a ann y versteht sich von selbst. Die Regierung war jer Odessa, 26. Juni. Nachrichten aus Konstanti- Maj. referirt. : auf einen Theil derjelben abzuichlieïen sein dürfte.‘ jgéraumer Zett auf einen Carbonari Verein zu Pesaro, | nopel bis zum 19,, 20. Juni melden, daß die Unfälle, q Schwerin, 117 Juli. Nachrichten aus Güstrow Die Abdléhunung der angeiprochnen indirecten F der den Namen , Pellegrini bianchi angenommen har- | die deu Kapudan Pascha getroffen, weit bedeut nder / vom 5. zufo!ge ist weniger Wolle wie ïonst zu Maikt steuerung ge|hah unter anderem mit folgendeu Grüntqst- aufmerk'am gemacht. Diese Ge]ellschaft hatte-in | sind, als man fruher zu vermuthen “berehtigt war. L gebracht. Ord. und mittel fehlte besonders und tand Die allervôchste . Landtags - Proposition hat (pom jer OII Nur unter einer seyr übel derúchtigten Klasse | Nach seiner Absah:r von Miryleue entspann sih mit Iz schnellen A gang zu erhöheten Preisen. Die angekom- Vorschlag gemachr: ob nicht, um bei dem gegeuwä inige Proselyten geworben. Der erite Erjolg machie | dem ihn erwarteuden grieht<en Admiral Sachtury E menen En länder hatten jedo<h no< nichts gekauft, weil gesunkenen Ernkommen von allem Grundbesiz und F! fühner, und sie strete nun ihr Neh nach den seine Reihe von Gezsechten, die nah griechischen Angaben M fie die Forderungen úbertrieben fanden. sehr vielem Gewerbe die dürch die bisherige directe ern Klassen der Gesellchafc aus - founte aber nur ‘el: j vom 26. Mai bis 4. Juni dauerten, und alle zu scinem p : ; us Neu: Brandenburg heißt es vom 2. d.: „Unser | steurung diesen Grundbesißungen uud Gewerben aus (1 G Rg en, jungen unersazrunen Mana fangen. Bald | Verderben ausfieleu, Er verlor nach denselben bis zum j Wollmarkt is beenoige und ward die Zeir seiner Daùüer | legte Last in etwas zu erleichtern, ein Theil dieser no eruncinigten sih die Brüder unter einander ; und Ex- 4. Juni eine Fregatte und zwei Korvetten, die verbrannt M mir R.chr beich:ánkt. Der Vorrath von Wolle war | wendig“ erforderten Einnahme durch IJmvyostirung eini isse E landes it Nabds nôthigten die Regierung , ins [wurden. Eine audere wurde brennend auf Sy'a getrie- 0 nicht bed: utend und hatten Viele schon vorher die Wolle fremden Einfuhr : Artikel, also durch Einführung ciniMittei zu treten. Einen der Verführten , nachdem er | den. Acht Briggs neb| 12 Schaluppen, 3 Goelerten 24 auf den Gütern verkauft oder nah Berlin transportirt. 'indirecten Steuern, hérbetzuschaffen s:in werde? ie Tiere des Abgrands in welchen er gefallen war, sund 7 Transpori|chiffe wurden vou Sachtury erobert. F An Käufern, cinheimischen und auswärtigen, Englän „Wir haben diese auzgespro<hne Landesväterlisne gewörden , ergriff die Reue. Wenige Tage nach: |Am 6. Juni begegnete hierauf ein fräntishes Schiff dem H dern, Braunschweigern u." \. w-, fehle es nicht. Die Absicht - welche nebenher auch dahin gerichtet is , du er E E de mit Dolchstichen ermordet. Einen zweiten | Kapudan Pascha, dei der Junsel Milo. Die ottomani- D Pteeise waren hdher wie im vorigen Jahre. ‘‘ eine soiche Jtnpostirung fremder Einfuhr - Artikel d raf ne Hef der- Mörder eines Mit :- Verbündercén zu sche Flotte bestand damals noch aus 18 Segeln, nemlih F Jn Rosto ist am 1. d. M. der Director des geist: | inländiiche Gewerbe zu heben, gewiß mit dem eh res obgleich durch den Bundeseid zu dem schre>- 7 Dreimastern und 11 Briggs. Sachtury folate ihr 1 lichen Ministeriums und Pastor an St. Jacob, Dr. bietigsten Danke erfannt. Allein ganz abgefehen dav ihen eschäfr. verpflichtet, erflärte er, es mt über: sin einer Entfernung von 4 Meilen. Ju Konstantinopel 18 Georg Detharding, im 66. Jahre seines Alters uner- daß hier zur Decfung eines unvermeidlichen Bedürf ehmen zu ivollen. Die. Folge war, daß alsbald ein | hielt man für sicher „- daß die Griechen den - Kapudan J wartet gestorben. : ses eine vôllrg gesicherte Einnahme des Jahres 14 nördérischer Angriff auf ihn selbs geschah. Kann man | Pascha hierauf noch einmal angegriffen, und neuerdings P Jm Abendblätte: sind kürzlich die Haupt-Actenstücke nöthig ist, welche die Einführung înidirecrer Stey $ einer Regierung verargen, wenn sie etne Secte, die | einenzDreimaster verbrannt harten. Einige erzählen sto- z vom leßten Landtage im- Druck erschienen. Aus der | als eines, unserm Vaterlande bisher ganz fremd gái ihrem Wahtsinn , den verruchtesten Hirnge1pinusten | gar, er sei, indem er sich retten wollte, gefangen, nach É F Srändischen Antwort auf die zweite Propositioû ersieht | denen Sceuer : Modi, nicht gewähren faun, indem it den L Mitteln nachjagt, mit Strenge | Andern , in die Luft gejpreugt worden. Wie dem au ; m man, daß die im Jahre 1825 nothwendig zu de>enden nestheils deren Betrag sih im voraus nicht mit È ehaudelt . Ast es nicht vielmehr eine Wohlthat für | lei, alle diese Gerüchte fanden beim Publikum um so Î außerordentlichen Bedürfnisse des Schiverinischen Landes iviyheit übersehen läßt, und indem anderntheils Ei t Gesellschaft , für die Verführten Jelbit, die sie gegen mehr Eingang, da der Sultan bereits am 17. Juni f (für das vorige Jahr 274,033 Thlr. 12x Sch. N. Zwdr.) | richtungen und Anstaltén dazu uöthig werden, die ie Vertührer in Schuß nimmt, und für alle, die durch | den Pascha von Scios zum Kapudan Pascha ernannt i zusammén 258,916 Thlr. 392 S. N. Zwdr. betrugen. noch nicht da sind; jo haben wir uns doch bei der Ÿ en Verstand oder eigne Rechtlichkeit gegen die Ge haben fsoll. Diese Entselzung des Kapudan Pascha, q /Die gesammte Schuld der Credit - Commijston,“ | rathung über diesen Gegenstand úberzeugen müssen : F E, Opfer des* Frevels zu werden, nicht hinlänglich | welche deutlicher als Alles spriht, wird uns mit Be- F - heißt es ferner, „beträgt, wenn, nah dem angelegten die Einführung eines solchen ganz neuen Steuer M jede>t sind, dem im Finstern schleichenden Verderben | stimmtheir gemeldet. Was aus ihm selbst geworden, F Ausgaben - Concept, im nächsten Jahre die lêßten noch eine Sache ist , die so tief iu alle Verhälcn:sse des 4 nit äußerster Wachsamkeit zu begegnen ? Freilich ist | cheint no<h in Dutnifel gehállt, allein seine Abseßung, i M ju 6 pCrt. Zinsen stehenden Capitalien abgetragen ‘sein bens und der Verfassung eingreift, daß die Dauer ei Le Zeit, wo die Mitglieder solcher )strafbarer Secten | so wie die Konfiscirung seines Eigenthums, zeigen Über» E werden, ( mit so vielen andern wichtigen Berathungs - Gegenst?! verblendeten oder leidenschaftlichen Reformacoren, | einstimmende Briefe als sicher an. A 41340 5 PpCt Ci Oa ie 468 315 Thlr. | den beschäftigten Landtages unmöglich ausreichend | ls Märtyrer der Wahrheit und Tugend gepriesen wur- 4 D u 4 On (Lo Li E 40,635 » |fann, um hierúder mit beruhigender Sicherheit ei n, noch nicht ganz vorüber; aber die. große gesunde Semlin, 1. Juli. Uebereinstimmenden Briefen aus J U m definitiven Beschluß zu nehmen. Dazu homwt noch Nasse der Völker weiß besser, wo Wahrheit und Tu- | Bitoglia vom 20 Juni zufolge, sind die Türken na< A zusammen also 508,950 Thlr. | wichti à is Einf R ; Wend, und wo Heil und Glück ind i i R ; L - Hiervon stehen bereits bei den Städten wichtige Erwägung, daß die Einführung eines Wi wi l ck zu finden ‘sind, Jtalien | einem großen Blutbad aus Salona vertrieben worden. J E und e L Abtbei Steuer- Systems seine Sache ist, die, da sie die g ht, M ters ReE auf die sinn - und fraftlosen Ÿ Fonds N E nes eso i W0 Und Verfassung und den Landesgrundgesebslichen Erbvergi mtriebe einer kleinen Anzahl unverbesserlicher Energu- Triest, 4. Juli. Glaubwürdige Privatbriefe aus 4 112 J k @ 19 139 wesentli abändecn würde, verfassungsmäßig nicht # fen. mit Gleichgültigkeit herab. Nicht allein in den Zante vom 17. Juni lauten keineswegs für die Griee- 4 2 Fahren; abgetragen: ay o: t _ | ders, als unter Theiluahme Sr. Königl. Hoheit ® serreichishen Provinzen , wo ein Gefühl von Wohl- | hen so günstig, als diese seit mehreren Tazen angeben. | - und es bleibt daher die hier zu: berück: Großherzogs von Mecklenburg-Streliß und unter B in und Zufriedenheit so sehr das herrschende gewor- Die egyptische Flotte war nach Candia abgegangen, um 4 j sichtigende Schuldenlast nur no< . « 489,757 Thlr. | berathung und mit Zustimmung der uniirten Rin" ist, daß die vereinten Bestrebunçen aller Feinde der | eine dort aus Alexandria angekommene frishe Division | F ¡Hinsichtlich dieser Summe nun würde mit Ban- | und Landschaft des Stargardischen Kreises erfolaen fasMtdnung es nicht mehr zu erschüttern vermögten, auch | von 5000 Mann -Egyptiern nah Morea úüberzuführen. | F quierhäusern eine Vereinbarung dahin zu trefsen sein; indem die grundgesebßlih feststehende Gleichförmig! ‘allen übrigen italienischen Staaten ist der Wunsch Jbrahim Pascha rückt längst der Seeküste gegeu Nas | A daß selbige gegen eine mäßige mit! der vom Jahre | der Geseßgebung in beiden Landes - Antheilen ganz ah Ruhe allgemein; und es wird, nach so viel lehr- | poli di Malvasia vor. Unterdessen hat die Wiederans- j 1826- an dur< den abgeminderten Zinsfuß zu bewürken- | zügli<h im Besteurungs- System zu beobachten ist.“ ichen Erfahrungen, und bei dem glückli<h obwaltenden | stellung des Colocotroni die Gemüther der Griechen ents # den Ersparniß von 4683 Thlr. N. Zwdr. im angemes» S peyer, 7. Juli. Die firchlihen Verhält inverständnisse sämmtlicher Regierungen, keinem frem- | zweit, und wird vorzüglih auf die Operationen seines i ‘senen Verhältnisse stehende Provifion den Theil jener der Katholiken im Rheinkreise ordnen sich darch * en Aufwiegler so leiht gelingen, auf irgend einem heftigsten Gegners Goura niht ohne wesentlichen Eins S Schuld, welcher im“ Jahre 1826 nicht dur<h Aufbrin- Fürsorge der kdniglichen Regierung und des allgen! uncte der Halbinsel seinen unheils<hwangern Lehren fluß seyn. Ersterer soll bereits die Civil- und Militair- ‘M gung abgetragen wérden wird, und welchen die bisheri- | verehrten Bischofs von Tag zu Tage immer mehr. ® nd Anschlägen Eingang zu verschaffen. gewalt an sich gerissen, und nah einem in Zante all- À : gen Gläubiger nicht auf die ihnen vorzulegende Bedin- hat , seit wenigen Wochen der Ankauf des ehemalis Es haben bei der Armee folgende Veränderungen | gemein verbreiteten Gerücht den Fürsten Maurocordato Fa gungen, namentli<h auch des Zinsfußes von 4 pCt., Dominikaner- Klosters und die Einrichtung desselben att gefunden: dem fommandirenden Generale der Ar- | und den ehemaligen Kriegsminister Coletti haben ent- einem Klerikal-Seminar die allerhôchste Bestätigung F? n Unteritalien, General der Kavallerie, Johann, | haupten lassen.

Y stehen lassen möchten , in der Art. zu Antouy 1826 ne-