1887 / 111 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dr. Ot

[8476] K E : Preußishe L Friedrih Wilhelm, [8586] L mul sishe Lebens & Garantie Versiherungs Actien Geselhas Veutsche Exportbant | N E L die Herren: Gebeimec Saniitärakh chaltenen Genera versammlung \ zu Der in. gen E der Approbation f r. R l ; eines Lebenslaufes R, Gideon von Wallenberg-Pa Ga 0 D S | zu Mitgliedern des Aufsichts- Unter Bezugnahme auf die $8. 27, 28 und 43 | einzureichen. ufes inn: 6 Wochen bei ren: Emil Franz, Bankier in Berlin, f raths, des Gesellschaftsstatuts werden die Herren Aktionäre zur Aurich, den 5. Mai 1887 Georg Fromberg, Bankier in Berlin, zu Stellvertret vierten ordentlichen Geueralversammlung Der Regierungs-Präsident RRIE loo Geheimer Megierungörats Ulri in Düsseldorf n auf Montag, deu 6. Juni 1887 v. Hep ¿ orden, sind die Gesellshaftsvorstände dewnächst folgende: im Burea A an s 6 Uhr, , E / Auffichtsrath: Dauer der Mitgliedshaft bis N E Mete alt M Verlin SW., | [6987] Bekauntmach 1) Mortimer G j 31, Dezemb, a ochstraße 27 1, ung. 3) Carl Hei raf v. Tschiersky-Renard auf Gr.-Strehlißz . Dezember des Jahres | hiermit ergebenst eingeladen. ; Nr. 2605/87. L. 5 Ie ; Heimsoth, Bankdirektor in Dortmund, ] A 1888 Tagesorduung : Die Kreis-Thierar lle des Kreises Y) Car Prinz zu Hohenlohe-Jngelfingen 1) Bericht der Direktion über das 1886e mit einem jährlichen t von 600 M L F Samelon, 'anfier in Berlin s E s 1889 9 säftolahr. r Ge- ag mee weer BELEY unter ist . Wedell-Crem i j Ter i i Lebenslaufs | R Ga due Ser B S E id or Nag ly Ratibor, Fürst von Corvey, Prinz zu Hohenlohe- 3) Ee der Rehnungsrevisoren und Beschluß- aticiibe B 2, Mai 1887. i 8) Professor Dr. Herrig in Berlin | 1891 des p men „A migung der Bilanz und v. Hol p ung des Junern, | 103 eheimer Sanitätsrath Dr. Ring in Berlin 4) Ectheilun (An S S ontos. . Holwede. 1E Gideon v. Wallenberg-Pachaly Bankier R 1892 und den uisibtérath. ay «vin, Ia ) eordAs Gl / . ellvertr . 5 j ; L 2 - N Prins zu Hobertohe-Ingelhingen - retende Mitglieder: S o R 18 ischer Bestim oigen Stiffung werden fefiane , Bankier in i L P ; e ari i x 3) Geheimer Regierungsrath Ulrich ‘in Düsseldorf a A 1889 E Dh pes ‘S an der Generalversanrmlung sid R jungen, ien ‘wo Talent aag 4) Victor Erbprinz von Ratibor . O 1890 berechtigt, i tatuts nur diejenigen Aktionäre Sitten, welde si dem Studiu und guten 5) Emil Franz, Bankier in Berlin . . bt T A 1991 3 pg, welhe ihre Interimbquittungen volle una F widmen wollen nie Mid Direction oi M2508 892 bei der Direktion der Gesellschaft in versammlung | v / E : : A N 6 t in Berl Das Sti j Mich Berlin, den 11. Mai RAEE Langheinrih, Director. Fodfiraße 27, gegen iapbenaabesheiniguns A id und n e Pa Tia unter is d. J. frei h Der Vorsitzend 9 y ÿ Eh Zeugnisse bis zu i pom dr Bic eREnpE Lee Autsihidraiys, Berliu, den 5 Mai 1887. zeichneten E 1. Juli d. J. bei dem T or. che Exportbauk. Detmold, den 10. Mai Deuts . Der Aufsichtsrath . Mai 1887. e Faß-Fabrik, A. G. Bremen. Martin Stlesinger Landrichter Dr. Rosen, Vilanz pr. 31. Dezember 1886. i [64022] E / Activa. | E i er E 8) Vers : 4 ; A iedene e C S S 616 47 Aclicv-Gapil mp E «k 1A B Dr. H. Z erener” se iliale Seibüle «00: en G OIMGIE Gecbitores A 80 000/— | [8443] E Patent-Antimerulio N K Fienemann, Hamburg L 4 800 Siusen G cipbliie D i Ja T chal Kreis Weener soll eine mit ei d A abrikations-Cont ¿M4 | insen-Conto . . M resgehalt einem | d. Í i iliale Siegburg o Bremen ¿He f 14164 flíale Sirabura A4 L N rie arztstelle N O e R Kreisthier- em. Fabrik Gusian. Se allehn, N Au S a es e e BO O | [B40 S den echten Hausschwamm, 180 506/62 A i Leben Verluft. E ie 180 500 dversnheru! s-Gesellschaft zu Leipzig Vortrag aus 1885 M |S Gew aupt- E m Jahre 1830. fitiale Teihbütte Nf o ate T4 E Dm n e N o  s Yanpl-Netzuunys-AbsGtuf für 1886. nf a N14 B S 15 919/92 | u ASIONE M 18 Ausgabe. BCS: C: E GOtD e A C b [s verbliebener Kapitalfumme aus | Ny) : : S Dir Sonios «rar Er E S 2) Für Bieten ons E i ) Bot Drr inen als uner- | Liliale Siegburg . T N A E S | V I debfälle aus war ag 2749 200 S iat impe E j amin. . | L i Lebzei E S | Ss “Tee ole P Zinsen und Hauserträgniß. . 8641 4e entitgent ia River Versiche- E emen, den 31. Dezember 1886. : | 66 450/45 | 3) »« Agio und Coursgewinn i 342/95 3) Vergütungen für zurüdgegebene 163 7 E Vorftaud. : Si Ee auf den 149 e Cento f E I E O 25991 Mit den ; aul Heine. verblieb. Einna e 1208 Gs Le N | Brit den Blutern verglicn und ribtig befunden T Ros It Ce | are Y Prômien entnommene, Prämie | 7198 Die Nevisions-Kommisfion des A G E Is f Zahr 1881 bezahlten Beiträ é | Fr A Nuete è uffichtsraths. v Ee iebener Einnahme laut ) Abschreibungen auf das H. ge f 2018 336/80 [8489] B i J. Hildebrand. 5) S R ee 93 774/31 S , das Mobiliar, e | ila A Sa E ie die Heizungs- u. Beleu- der Altenaer gemeinnützigen B bag nan pr. 31. D “A TER der Gesellshaft nebst | D - Verluste burch ‘Agenten . . 10 Tik: E Sebebilen A T E LSSF. Rade abzügl. geleist. 8) » Verwaltungskoften u t 873 86 Le O Ee le 0G | ASSÌ A 0 S bib E M L Fire An cini A (| & PaaEina | E E R " | Ö y ci T A envertheilung B.: | verblieben i | 1886. 9 276.70 | (c: Nit efenshulden .| 155 822/—| - überwiesenen Divi 0 b er Kapital- 1 e 396.70 1419066 - Nichterhob en Dividendenanthei- | eitun) 4 Be R „abzügl. Abschreibungen 4 190.56) 259 550/72 as y E area A 17 i E Zinövergütung f 184 870 76 ) C a 6216.1 08.070: 722/07 E M Rindite Mee 92/65|| D. Reservefonds . . . T E en Amortisationsfonds | E. 6 angelegte Bestände . . . . 380 55/| E. Vorschuß d.Rendanten 750/04 E nfapilalien: . Voraus ezahlung diverser Abgaben . Em 2 538/21 F. Dividende pr. 1886, M tebener Einnahme S 63 84569 183/901) 4W/od. Act.-Capitals| 3 720/— GT 536 DTT| Deón aue laut $8. 18 des Gesellshaftsvertrages s 746/04 363 746/01 Vermögens-A é is M j 1 M Dividende pro 1886, fogeseht 2058 autzuscfcidenden Mitglieder des Auffihttratis Herren | Vermögen ermögens-Anomeis sür den 31. Dejember 16. M ab bei unserm Rendant: , festgeseßt auf 4% = K 12.— p : ermögensbestandtheile | E L s E YOEen erve pro Actie, kann vom 1. Juni d. I. |, Activa. M \|F} Verbindlichkeiten der Gesellshaft —| X | Der Vorstand. Ia s 46 112.098,29 E [S A, Der Auffichtsrath. T G Neiths- | } Y Für Versicherungen auf den To Wilh. Shröder. . À. «Giro-Conto . . 261 977.31 | 374075| fall : zee [8486] Hieb an Eduard Quint>e. J Sedla A: OEDENG E S eatiae Des Tod ja gewordene nva j fekten zu Kautionsbeftellungen . 8 2031 noch unerhob : | Activa. : Vilanz am K at Î erslautern. 4 Pagen angelegte Betinkgckb T summen 1 R | 8 31. Dezember 1886. A S “i eib E unerbobene Vergütungen B n Jmmobilien-Conto . # s Ls b. ibungen gegen Hypotheken 147 001 97 sür erloshene Versicheru! | L Mobilien-Conto s E e 9336 Per Actien-Capital-Conto . M [S 3 gen gegen Policen d. A Dividendenreservefonds der Div.- MAME Z lx aráe eta Aan 5 93516 - Prioritäten-Conto . A E c. Ausleibungen gegen Seb ieine 4 584 584|— Conto füë vorausbezablte rämie 712 156/72 4 Prioritäten-Koften-Conto bis 17 421 60 H Zins j 600/— 7 A Dien tkautionen . ces 9491 ati M Pilimienreservefouks G 61002 - Guthaben an den Banquier . . 757 83 ra D Binsen * vou ats- und andere öffentl. mienüberträge für die Todes- ¿N : anquier . | 300 Priorität Wert e si ür die Todes- nfoften-Conto; 1898/15 L April bis 31. Dezbr. 1886 E - » * ] a0 2) Prä wersiberungen . + „U oblen L P TIaugt Oel, | P Gs oné-Conto: 922/50 9 E 1060 044/08] mienbeträge und Uebri Prä- | Laie und Verlust-Conto 9 150—| „, Stadt Se 02e 430|— | 8) Penn 8e und Beleuchtungsanlagen L Tao 3) S Lebentinllverelüenbien ik 4169 380 E u ¿¿Borixag e : iee Pee Subventionen 6 000 a, bei den Agenten incl. de s R Ir für die Kautions- s A6 s i i —_ T î m R ddt po nin t f A e Eri ie | Selaeltesi de vi SURN 6 355/03 e 4 304/59 I deten Vrätntenvaten 840 215/84] 4 ONSDArieRe g 9 Sol. 56 257.09 I eten, Prümienraten | 1.116 969/78 ) Pensionsfonds sür die Gesellichatiz 2 ewinn- und Verlust-Conto. 86 257/09 « + « | 628236139] 5) Amortisationsfonds f. Hypothek “O An Verlust-Vortrag von 1885 k T9 Haben. | | 6) talien béciciec 2c E è Gehalt Bahetneittts - Pl S 162 5/99] Per Erlös aus: 4k [S a ereus bestehend aus: * Diverse Miet E 1200 Wannenbad I. Classe : s<üssen früherer Zal lebers | Visde Suif S worunter e Den FUE M 2573.40 L A E D j » U 137 e Lever i [ « Reuherrihtung des Dampfbades 498070. Da» 17950 DE BTO 733/07 dedJahres 1686 , 2 701 34323 | n ersiherungen . 1097 Bäder . 133 Resultate des Geschäftsb 3107 d B [Druciaten E Mutterlaug-Bad D 7.50 ctriebs der Lebe s E 2 Ba gie 0 Leipzig im Königreih Preußen während des Zahtes 186. des Vorstandes / 3938 Bie 1404 By Pa P rben Festadhen Ende a wnyren d des Jahres 1 ; L, E acta ala cue erl : T : A - S Sas des Eisenwerkes 5 643/40 Von d t 2 992 624,45 jährlich mit zusammen „K. 107 607 Tee B Leipzig: u : Base atege wers «N | (Person) mi den Serfierun lele Prbmien-Eimahue, les , Vo er „Det esfà B Mde E O V apital im Betra von & 1 301400, 27 in P mes Basiderte eo Verlust pro 1886.“ 1549.48 da ben Geivern ber GrielleGae e non d 06 407/00 bei act prenben 1M ls Kaiserslautern —————|__ 6356 I) opelbetaris@ aut o A P iciten ausgezahlt. , den 10, L i im Königreich Preußen gelegene Güter und Grundstüde Die Vorstand 12 198/43 2) 31 Effecten, angenommen zu M uo u e ¿d Dito Krell, Seibaig, ben 30 Män 1887, * E ) 'Lebenbversich E 323 600, « i erficherungs-Geseltsc< to. aft zn Leipzig. “i Dr. vi nd s B