1887 / 231 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Demnäfst is in unfer Gesellschaftsregister unter Nr. 10 624 die ofene Handelsgesellschaft in Firma: Adler & Marcuse _ mit dem Site zu Berlin und find als deren Gé&fellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 15, September

1887 begonnen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 18 070, woselbft die Handlung in Firma:

C. A. Gerechter mit dem Siye zu Verlin vermerkt getragen: S AED :

Das Handelsgeschäft is mit dem Firmenrecte durch Vertrag auf den Kaufmann Wiarx Gerehter und den Kaufmann Oscar Gerechter, Beide zu Berlin, übergegangen. Die Firma ift nach Nr. 10 625 des Gefell]chaftsregisters über- tragen. , 7 Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 10 625 die offene Handelsgesellshaft in Firma: : C. A. Gerechter mit dem Siße zu Berlin und find als deren Gesell- schafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 30. September 1887 be- gonnen.

steht, ein-

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: König & Gaertuer E am 1. Oktober 1887 begründeten offenen Handels- gefellshaft (Geschäftslokal: Königstraße Nr. 34/36) find der Buchhändler Hans Robert Emmo König und der Buchhändler Paul Richard Gaertner, Beide zu Berlin. _———— Dies ist unter Nr. 10621 des Gesellschafts- registers eipgetragen worden.

Persönlich haftender Gesellschafter der hierselbft unter der Firma :

A. Friedmanu «& Co. E errichteten Kommanditgesellhaft (Geschäftslokal : Friedrichstraße Nr. 91/92 ift der Kaufmannn Adolf

Friedmann zu Berlin. Dies ift unter Nr. 10 622 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: J. Cahn «& Fürst am 29. September 1887 begründeten offenen Han- delsgefellschaft (Geschäftslokal : Leipzigerstraße Nr. 57 1.) find der Kaufmann Joseph Cahn und der Kaufmann Albert Fürst, Beide zu Berlin. _ Dies ist unter Nr. 10623 des Gesellschafts- registers eingetragen worden. _ Die Gesellschaster der hierselbst unter der Firma: Gebr. Giesemaun am 1. Oktober 1857 begründeten offenen Handels- gesellschaft (Geschäftslokal : Klosterstraße. Nr. 84 pt.) find der Kaufmann Richard Carl Giesemann und der Kaufmann Hugo Maximilian Giesemann, Beide zu Berlin. ' - x Dies ift unter Nr. 10 626 des Gesellschaftsregisters

eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Stöwhaas & Schwinning

am 1. Oktober 1887 begründeten ofenen Handels- geselishaft (Geschäftslokal: Skalizerftraße Nr. 34) sind der Kaufmann Mar Theodor Stöwhaas und der Kaufmann Eduard Georg Schwinning, Beide zu Berlin.

Dies ist unter Nr. 10627 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 183 083

die Firma: einri erino mit dem Si E a M (Geschäftslokal: Kur- straße Nr. 47/48) und als deren Inhaber der Kauf- mann Heinrich Perino zu Berlin eingetragen worden. Berlin, den 1. Oktober 1887. Königliches Amtsgericht I. Abtheilung 56 1. Mila.

31449 Ettenheim. Nr. 7830. Zu O. 3. 155 dis ved Firmenregisters, Firma Th. Emil Lother Nach- folger in Mahlberg betr, wurde heute einx: getragen: Ghevertrag des Inhabers mit Karolina Barbara Menton von Karlsruhe vom 6. August 1887, wonach jeder Theil 100 46 in die Gemeinschaft

einwirft. e Etteuheim, 28. September 1887, Gr. bad. Amtsgericht. Schrempp. Hamm. Handelsregister [31439]

Amtsgerichts zu Hamm.

ie unter Nr. 5 des Firmenregi] ers eingeträgene

irma Cobleuzer «& C‘ mean ert Dee a ey Coblenzer, früher zu Hamm, jegt ufmann Joseph Goc 98. September 188 L

des Königlichen

zu Heinsberg) ist gelöscht am

[31314]

Bekanntmachung.

Neuma chl. E felbst unter Nr. 22

, In unser Gesellschaftsregister, w „Hir. die Handelsgeseliscaft Neumarkt'er Socictäts- Brauerei C, F. Keil et Comp. in Neuunarkt Dein steht, ijt zufolge Verfügung vom 26. d. Mts.

eu * Jolgende Eintragung erfolgt: _,, ber-

ie Gesellschaft ist durh gegenseitige Ueber-

einkunft auf elôft D of al Car Lai . Der Ge/ellshaster Friedri Feil jeyt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

vi Em e L unser Firmenregister unter Nr. 229 Neumarkt’er Societáäts- Brauerei : _ G Keil et Comp. mit dem Sihe zu Neumarkt in Schlesien und als deren alleiniger Inhaber der Fabrikbesiyer Carl sriedri Keil zu Neumarkt ebenfalls zufolge Ver ügung vom 26. d, Mts. heute eingetragen worden. Neumarkt i. Schl., den 28. September 1887. Königliches Amtsgericht.

I, d

Paderborn. Handelôrégister [31440] des Königlichen Amtsgeritzts zu Paderborn. Unter Nr. 95 des Gesellschaftsregisters ift die am 2, September 1857 unter der Firma Geschwister warz errihtete osfene Handel sgefellschaft zu Paderborn am 29. September 1887 eingetragen sind als Gesellschafter vermerkt:

1) Fräulein Sara Schwarz zu Paderborn,

7

9) Fräulein Amalie Schwarz zu Paderborn. (Akten über das Gesellschaftsregister Band VIII, Seite 7.) Paderborn, den 29, September 1887. Königliches Amtsgericht.

wreschen. BSefanntmachung. [31325] In das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Gerichts ist sub Nr. 9 Col. 4 der Firma „Zucker- fabrik in Wrescheu““ folgende Eintragung erfolgt : An Stelle des verstorbenen Aufsichtsrathsmit- gliedes Rittergutsbesitzer von Lutomeki in Staw ist der Rittergutsbesißer von Zyhlinski auf Gorazdowo und an Stelle des ausgeschiedenen stellvertretenden Auf- sihtsrathsmitgliedes Gutsbesißer August von Chrza- nowski aus Stanislawowo 11. ist der Ritterguts- besizer Louis Voigt auf Zydowo in den Aufsichts- rath gewählt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 96. September 1887 am 27. September 1887. Wreschen, den 27. September 1887. Königliches Amtsgericht.

wreschen. Befanntmachung. [31324] Die im hiesigen Firmenregister snb Nr. 48 ein- getragene Firma S. Ließ in Wreschen ift er- loschen. Wreschen, den 28. September 1887. Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

31262] ( Neber das Vermögen des wailand Vüdners Wilhelm Stamer von der Vüdnerei Nr. 44 zu Hinterhageu is heute Nachmittag 1 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Deichvoigt Laase zu Vorderhagen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Oktober 1887. An- meldefrist bis zum 1. November 1887. Erste Gläu- bigerversammlung am 25. Oktober 1887, Vor- mittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfungêstermin am 15. November 1887, Vormittags 10 Uhr. Voizenburg a. E., den 29, September 1887. Großherzogl. Meklenburg-Schwerinsches Amtsgericht. Veröffentliht: Brockmüller, A.-G.-Dtr.

31263] Ueber das Vermögen des Väkers Ferd. Wilcke hieselbst ist heute, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. E

Verwalter: Bäcker Engel hieselbst.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24. Ok- tober d. I.

Anmeldefrist bis jum 24. Oktober d. J. -

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fungstermin am 27. Oktober d. J-, Vormittags 10 Uhr.

Vützow, 29. September 1887.

G. Lohr, A.-G.-Aktuar, Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgerichts.

[131341 Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Schneidermeifters Jacob Oerding in Geestendorf ist am 29. Sep- tember 1887, Nachmittags 4} Uhr, das Konkurs- verfabren eröffnet, da der Gemeinschuldner zahlungs- unfähig ist und seine Zahlungen ciagestellt hat.

Konkursverwalter : Rechtsanwalt Dr. Brüel zu Geestemünde. Sogen. Wahltermin 26. Oktober 1887, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin 16. November 1887, Vormittags 10 Uhr.

Offener Arrest. Anmeldefrist bis 5. November 1887. Anzeigefrist bis 20. Oktober 1887.

Geestemünde, 29. September 1887.

(L. 8.) Fodcen, Aktuar, y Gerichts\hreiber Königlichen Amtsgerichts.

(31343) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Wittwe H. Linck, Josephine, geb. Schnlte, zu Gelsenkirchen wird heute, am 28. September 1887, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ï

Der Auktionskommissar Stegemann zu Gelfen- firhen wird zur Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 21, Oktober 1887 bei dem Gerichte anzumelden. j

Es wird ur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chusses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeibneten Gegen- stände auf x deu 15. Oktober 1887, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 29. Oktober 1887, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 2,

Termin anberaumt. y _ Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge-

hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas schuldig Fnd, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpslihtung auferlegt, von dem Ee der Sahe und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 12, Oktober 1887 Anzeige zu machen. x Königliches Amtsgericht zu Gelsenkirchen.

[31283]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl Friedrich Leube, Inhaber der Firma C. F. Leube, Spiegelrahmenfabrik hier, ist heute, Vormittags 411 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Müller hier. Anmeldefrist für Forderungen: 15. November 1887. Erste Gläubigerversammlung: 24. Oktober 1887, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 28. November 1887, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 24. Oftober 1887.

Gera, am 30. September 1887.

ei, Gerichts\chreiber des Fürstlichen Amtsgerichts, v. e.

31266] | Ueber den ruhenden Nachlaß des Schmiede- meisters Frit Tiede zu Remlin, vertreten durch den Kurator Erbpächter Friedrich Lehsten zu Neu-Remlin, ift am 98. September d. I., Vormittags 10 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- nalter: Amtsanwalt Erhardt hier, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Oktober d. I. An- meldefrist bis zum 22, Oktober d, J. Erste Gläu-

bigerversaunmlung und allgemeiner Prüfungstermin S. November d. J., Vormittags 11 Uhr. Gnoyen, den 28. September 1887. Großherzoglihes Amtsgericht. _(gez.) Cruíïl. Zur Beglaubigung: Der Gerihts\chreiber. H. Ehlers, Gerichtsaktuar.

(31273) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Händlers mit Manu- factur-, Weisf- und holländischen Waaren Friedrih Wilhelm Jauzen zu Hamburg, St. Georg, Norderstraße 61, wird heute, Nachmittags 2 Uhr, Konkurs eröffnet.

_ Verwalter: Buchhalter G. O. Herwig, Schmiede- ftraße 20. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. Oktober

d. J. einschließlich. zum 31. Oktober d. J.

Anmeldefrist bis \chließlich.

Erste Gläubigerversammlung den 19. Oktober d. J., Vormittags 114 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin deu 16. November d. J., Vormittags 11; Uhr.

Amtsgeriht Hamburg, den 309. September 1887.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichts\chreiber.

[31447] K. Württ. Amtsgericht Neresheim.

Konkursverfahren. _ Ueber das Vermögen des Karl Burr, Accisers in Großfkuchen, ist heute, Nachmittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet und als Konkursverwalter Gerichts- not.-Assistent Hauber in Neresbeim ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 19, Ok- tober 1887. (Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin Donnerstag, den 27. Oktober 1887, Vorinittags 10 Uhr, vor dem K. Amtsgerichte bier. Den 29. September 1887. H.-Gericbtsshrbr. Grau.

cin-

allgemeiner

[31272]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns F. Nieck- hoff zu Rehna ist heute, am 27. September 1887, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Heinr. Schreiber hierselbst ist zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen find bis zum 4. November d. I. bei dem Gerichte anzumelden.

Die erste Gläubigerversammlung findet am 27. Oktober d. J., Vormittags 10 Uhr, der allgemeine Prüfungstermin am 18. November d. J., Vormittags 11 Uhr, statt.

Offener Arrest i} erkannt mit Anzeigefrist bis zum 4. November d. I.

Rehna, den 27, September 1887.

Großherz. Melenb.-Schwerin. Amtsgericht.

(31281) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schmiedemeisters August Cornelius Petersen aus Schaßzendorf wird, da 2. A. 2. heute, am 29. Sevtember 1887, Mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Auktionator Dettmering hierselb wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen find bis zum 29, Oktober 1887 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Be- stellung eines Gläubigeraus\{chusses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung be- ¡eihneten Gegenstände auf den 29. Oktober 1887, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 19. November 1887, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anbe- raumt.

Allen Perfonen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- masse ctwas s{chuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Dei e der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 99, Oktober 1887 Anzeige zu macben.

Königliches Amtsgerichts zu Winsen a. d. Luhe. gez. Fürstenau.

Für rihtigen Auszug zum Zweck der öffentlichen Bekanntmachung: : O (L. 8.) Koll, Sekretär, Gerichtsschreiber.

[31289]

Veber das Vermögen des Schuittwaaren- händlers Karl Heinrich Merkel in Waldheim ist heute, am 28. September 1887, - Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Huth in Waldheim ist zum Konkurs- verwalter ernannt worden. Konkursforderungen sind bis zum 26. Oktober 1887 anzumelden. Erste Gläubigerversammlung den 17. Oktober 1887, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin den 7. November 1887, Vormittags 10 Uhr. ffener Arrest mit Anzeigepfliht bis 31. August

Königliches Amktsgericht Waldheim, am 28. Sep-

tember 1887, Reinhard, H.-R. Veröffentlicht : Akt. Brümmer , G.-S.

[31495] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma „L, Machwirth Nachfolger“ und das deren Junhabers Balthasar Münch, Kaufmaun zu Worms, ift am 17. September 1887, Nachmittags 5 Uhr, Kon- kurs eröffnet, Notariatsgehülfe Theis in Worms ist zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist bis 8. Oktober 1887. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin 15, Oktober 1887.

Großh. Hess. Amtsgeriht Worms. Gebhard.

926 A "

[31286] Konkurseröffnung.

Ueber das Vermögen der Gutspächterswittwe Magdalena Landes von Reichenberg wurde durch Beschluß des K. Amtsgerihts Würzburg 11. vom 27. September 1887, Nachmittags 54 Uhr, der Konkurs eröffnet.

Verwalter! K. Gerichtsvollzieher Wagenhäuser hier.

Termin zur etwaigen Wahl eines anderen Ver- walters, Bestellung eines Gläukigeraus\{huses und über die in den 88. 120 und 125 der Konk.-Ordnung bezeihneten Fragen auf Dienstag, den 18, Oktober l, J., Vorm. 9 Uhr, offener Arte und Anzeigefrist bis zum Dienstag, den 8. November l. J., ein- \{ließlich, Anmeldefrist bis zum Dienftag, dex 8. November l. J. einschließli, Gläudigerverfamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin Dieustag, ven 22, November l. JF., Vorm. 9 Uhx, im Amtszimmer des Hypothekenamts l./M.

Würzburg, 27. September 1887.

Die Gerichts\chreiberci des K. Amtsgeri#ts. 11.

Der K. Sekretär: Andrae.

(31285] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Max Wibeau (in Firma M. Wibeanu) zu Berlin, ist zur Abnahme der Schluß- rechnung des Verwalters und zur Erhebung von. Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf deu 27. Oktober 1887, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierfelbît, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B. part., Saal 32, bestimmt.

Berlin, den 26. September 1887.

Trzebiatowski, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 48,

(31463) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Banquiers Wilhelm Zekeli, in Firma J. Zekeli zu Verlin ist nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben worden.

Verlin, den 29, September 1887,

Trzebiatowski, Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 48: [31477] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Adolf Hepuer, in Firma „A. Hepner“/ zu Vreslau, Wohnung: Bismark- straße 11, Geschäftslokal : Shmiedebrücke 48, ift, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 2. Juli 1887 angenommene Zwangsvergleih durch rechts- fräftigen Beschluß vom 2. Juli 1887 bestätigt ist, aufachoben worden.

Breslau, den 15. September 1887,

e Geisler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

831467] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am 4. Oktober 1886 verstorbenen Konditors Wilhelm Jagmaun aus Briesen W.-Pr. wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben.

Briesen, den 29. September 1387.

Königliches Amtsgericht.

131471] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen? des Väckers Richard Otto Winkler in Chemnitz wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 19, August 1887 angenommene Zwangsvergleich durh rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Chemuitz, den 30. September 1887,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung B. Nohr, Amtsr.

[31472] Bekanntmachung.

Fn dem Konkursverfahren des Oekonomen und Grunudstückspachters Moritz Adolf Koch in Chemnitz ist in der ersten Gläubigerversammlung am 29. September dieses Jahres der Nechtsanwalt Dr. Stadler in Chemniß zum Konkursverwalter erwählt und diese Wahl gerichtlich bestätigt worden.

Chemnitz, den 30. September 1887.

Königliches bas: PE A Abtheilung B. ohr.

[31290] Konkursverfahren.

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Putzmacherin Emma Krause, verwittwet ge- wesenen Schön, geb. Ervs, in Festenberg ist in Folge eines von der Gemeinshuldnerin gemachten Borschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- termin auf den 17. Oktober 1887, Vormit- tags 9} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte: hierselbst anberaumt.

Festenberg, den 28. September 1887,

Spiering, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. (31470) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen. des Bürgermeisters a. D. Robert Kemp zu Orken wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 3, September 1887 angenommene Zwangsvergleich- durch rehtskräftigen Beschluß vom 3. September: 1887 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Grevenbroich, den 1. Oktober 1887.

Königliches Amtsgericht.

(31468) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Haudelsfeau Magdalene Mocbins, früher hier, jezt Grube Centrum bei Küömigsmwauster= hausen, is durch S{lußvertheilung, beendet und- wird daher aufgehoben.

Halberstadt, den 28. September 1887. F

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

(314760) Konkursverfahren.

Ö der

In dem Konkursverfahren A das BE zur

Prüfune ber ma Lili) angemeldeten Sre gen,

ermin auf 87, Vormittags 11 Uhr,

den 12. ften Artzgericht hierselbst kleine

vor ¿an fe Nr. § Zimmer Nr. 31, anberaumt. A, S., den 30. September 1887,

“s * Große, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII,