1887 / 267 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reich

M 267.

Berlin, Montag,

Dritte Beilage s-Auzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Auzeiger.

den 14. November 1887,

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus dea Handels-, Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Re

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Berlin au durch die Königliche Grpedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Anzeigers 8W., mstraße 32, bezogen werden.

R eman 1 E O O-A G, DEPTH, T O D T M E E E “A Genofsen\schasts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, LCarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

gister für das Deutsche Reih. (x. 267,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reb erscheint in der Regel tägli. Das Abonnement beträgt L 1G 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 2H d. Insertionspreis für den Raum einer Drudcfzeile 30 A.

d D in Leipzig, Reichsstr. 45 1, Vom 26. Januar | Klasso. O Ÿ r -_ i N 1s L 3B, j . i 4 “V. Le Patente. L. Hi, 5756. Speisevorrihtung für : Schrot- 1887 ab. LIIL. Nr. 41 967. Verfahren zur Konservirung

Paigut-Aumeidungen. mühlen. Ernst Köthner in Lößniß. filasse. von Kartoffeln. F. 4. Warnecke, Fr. 6.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nath- g die Ertheilung eines Patentes nachgesucht.

er Segenstand der Anmeldung ift einstweilen gegen | LUXK. F. 1640.

unbefugte Benußung geschüßt.

Klasse. s

L. H. 7148. Verfahren zur Entwässerung ge- waschener Feinkohle oder ähnlicher Was&produkte dur den direkten Druck von Dampf, Lust oder Gasen. Die Bergwerk3gesellschafr Wibernia «& ShamrockK in Herne.

V. E. 2087. Verfahren und Vorrichtung zum Wegthun von Sprengihüssen in Bohrliöchern

LUV. L. 4482. Verfahren zur Herstellung des

Schnitts für Pappschachteln. Firma Lapp King 1n München.

W. Pataky SW.. Königgräßerstr. 41. Blechkannen. Leth Beach in Cedar Rapidf

& R. Deissler in Berlin C., Alexanderstr. 38. LXVILI. Seh. 4796. Sperrschloß mit elek.

Zerbst, Anhait.

mittels eleftrischer Daun, Fritz von

Ehrenwerth in Heft in Rärnten; Vertreter:

Carl Pieper in Berlin SW., Gneisenaustr. 109/110.

VIX. B. 7769. Selbstthätige Ausfwickelung8vor- vorrihtung an Bandeisenwalzwerken. Wäl- helm Bansen in Kaitewiß O.-Sgl.

VIII. K. 5631. Auffädelmashine für Perlen. Firma W. Klaar in Gablonz a. d. Neiße, Böhmen; Vertreter: Carl Pieper in Berlin SW., Gneisenaustr. 110.

X1UL. W. 5022. Verfahren zur Darstellung von Essigsäure unter gleiczcitiger Gewinnung von Kohle. Dr Rudolf Weiss in Zofsen.

XII. F. 3368. Röhbren- Vorwärmer für Dampfkessel. R. Fölseche in Halle a. S Scimmelstraße 5. f

«» M. 7403. Anordnung eines Polyonrostes in Kesselheizthüren. Hugo WMartang in Berlin N., Prenzlauerfir. 41.

« W. 56059. Wasserstand8glas mit Thermo- meter. Richard Weyer in Düsseldorf, Oberbilk.

XX7. S. 3961. Vorrihtung, um mittelst eleftrisher Lampen Signale zu geben. Alexander Siemens in London ; WVectreter: M. M. Rotten in Berlin NW.

« V. 1097. Färbvorrihtung für Morse- Apparate. Alphonse Verbrugge in Fenair, Belgien; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, in Firma C. Kesseler, in Berlin.

XXATI]. D. 3149. Verfahren zur Darstellung von wasserlöslihen Jadulinen aus -Azophenin oder Azoparatolin und Paraphenylendiamin, Dahl & Ce. in Barmen.

K. 5613. Neuerung an dem in der An- meldung R. 5410 gesWüßten Verfahren zur Dar- stellung von Azofarbitoffen; Zusag zur Anmel- dung K. 5410. Eduard Kegel in Leipzig, Humboldtstr. 7. Y

XXIV. A. 1745. Suntkenlöshapvarat. Actienfabrik landwirthschaftliczer Ma- schinen und Geräthe in Regenwalde.

XXVIL E. 2037. Vorrihtung zur gleich- zeitigen Dichtung der Liderungen zweier verbun- dener Kolben von Luftvumpen. Ernst Moritz EcKardt in Dresden, Falkenstr. 26.

Seh. 4811. Stopfbüchse für Compressions-

maschinen. Gustay Adolf ‘Schütz in Wurzen i. S. \

XXXIV. St. 1856. Regulirbare Spiritus- Heizvorritung. Ernst Anton Straube,

Súloßstraße 5 und Gustay Emil Weber, Erkfiraße 10, Beide in Chemniß.

XXXY. E. 1964. Vorrichtung zur Steuerung von bydraulisben Fahrstühlen und Aufzügen.

Ventillose Pumpe. mit hin- und hergehendem und gleichzeitig rotirendem Kolben. | KKU1x. Nr. 41 957. Verfahren zur Darstellung Cronachstr. 17. Vom 8. Mai 1887 ab. Jules Jacobs in Brüssel; Vertreter U. & und Abscheidung einer neuen a-Naphtylamindi-

Linn Co. Jowa, V. St. A. ; Vertreter : À. Kuhnt unsymmetrish substituirten Diamidodiphenylbasen.

XXE. Nr. 41995. Herstellung der Elektroden Keidel und 0. Gramseh in Hildesheim. für galvanische Elemente. C. Desmazures Vom 5. April 1887 ab.

in Paris; Vertreter: Specht, Ziese & Co. in e Nr. 41 970. Verfabren zur Herstellung ron

Hamburg. Vom 15. März 1887 ab. Viebfutterkuchen. P. F. Palttas in Dresden,

A e Nr. 41 981. Bacilkenficherer Kapselvers{bluß: sulfosäure. Dau & Co. in Barmen. Vom für Conservebüchsen. Pr. Th. Riersen-

LXILV. B. 7925. Befestigung von Hähnen an 4. September 1886 ab. Stahl, Sanitäts-Rath in Bad Driburg. Vons

‘| » Nr. 42006. Verfahren zur Herstellung von 26. Septembex 1886 ab.

- Nr. 41 983. Verfahren und Apparat zur Joh. Rud. Geigy in Basel, Badische Herstellung bon Kaffee-Extrakt. P. Noirot: - Bahnhofstr. 3; Vertreter: Capitaine & v. Hert- in Paris, 43 Rue Turbigo; Vertreter: Nd

trisher Auslösung. Paul Schwenke in ling in Berlin 8W., Königguägerstr. 39. Vom E. Thode & AUON in Dresden, Amalien-

21. Mai 1887 ab. straße 3. Vom 4. Dezember 1886 gb.

LXXVIL. G. 4488, Turngeräth zur Stärkung | , Nr. 42 011. Verfahren zur Darstellung von| , Ne. 41988. Verfahren zur Herstellung von

der Beinmuskeln. Kar! Gerson in Hamm gelben, rothen und blauen Tetrazofarbstoffen, die Milchpulver. J. CarnriekK in New-York,

i. Westf. LXXIX. Sch. 4706. Maswine zum Dee

Berlin W.

Oberhafenstr. 1. i XXX1. O. 968. Selbstthätige, doppel

Theodor Otto in Sfeudiß.

Pust ia Wolfenbüttel. Berliu, den 14. November 1887.

túve.

Verfagung von Patenten. Ó Auf die nachstehend bezeichneten, im „Reichs- Anzeiger“ an dem angegebenen Tage befannt gemachten Anmeldungen ift cin Patent versagt worden. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nit eingetreten. HAHiansse. XXYVI. E. 5322, Neuerung an Gasometer- ringbasfins. Vom 4. April 1887. ; XLIX. L. 4149. erlegbare Feldschmiede. Vom 9. Mai 1887. R LI. P. 3086. Zerlegbares Pianino. Vom 12. Mai 1887. 6 LXXA. Seh. 4504. Einrihtung zum zeitweili- gen Zusammenheften von Briefen und sonstigen lofen Papieren. Vom 31. März 1887. h LAXX. W. 4169, Verfahren zur Herstellung cines Rohmaterials für Stamvfazphalt aus künfilihem Glaterit. Vom 23. Dezember 1886. Beriia, den 14. November 1887. Kaiserliches Pateutamt. [39102] Stüve. Ertheilung von Pateuten Auf die hierunter angegebenen Gegenstände ist den Nachgenanntea ein Patent von dem angegebenen a „ab ertheilt. Die Eintragung in die Patent- rolle ist unter der angegebenen Nummer erfolgt: P. R. 41956 42 020. ilasse,

ELL. Nr. 41 964. Walzenpresse mit Kleister- apparat zur Herstellung von Absteifstof für Korset-Cinlagen. J. »tone und M. Garäner in Aurora, Jllinois, V. Si. A.; Vertreter:

Léon Felix Edeumx in Paris; Vertreter : Firma Carl Pieper in Berlin.

G. 4469. Winde mit kegelförmiger Trommel. GrusonwerK in Magdeburg-Bueau. XXXVIII. P. 3444. Hobtelbank mit Band- fäge. Karl Pare in Veitsberg, Post

Wünswendorf. Großh. S.-W.

XLI. M. 5431. Hecfausnehmbares Hutfutter in Mütenform. Clemens Müller in Leipzig, Langestraße.

XLIï. H. 7385. Hülfévorribtung zur Be- arbeitung der Flächen roher Steinblöce für Steinmezen, - Brucharbeiter, Scleifstein- und Mühlfteinverfertige. Max Wänsel in Christianstadt a. Bober. j

« M. 5423. Neuerung an Flüssigkeitsmessern. Heinrich Meinecke jr. in Breslau, Gabigsir. 90a,

- R. 4433, BVillet-Coupir;ange.— A.Reitze in Hannover, Ludwigsir. 19. p. h

- S. 3908. eaetaes, an automatischen Getreidewaagen. —- «Richard Simon in Nottingham, Ergland; Vertreter : F. Engel in

Hamburg.

« Seh. 4883. Neuerung an dem unter Nr. 27430 geshügten Tachometer ; Zusatz zum Patent Nr. 27430. Schäffer & Buden-

C. Fehlert & G. Loubier, i. F. C. Kesseler in de t Anhaltstr. 6. Vom 19. Oktober ab.

VI. Nr. 41 960. Anlage zum Sterilisiren und Kühlen der Bierwürze. (C. WotCmann in Steudah bei Eisfeld i. Thür. und L Ebert E I bei Cisfeld i. Thür. Vom 3. Wärz 1887 ab.

« Nr. 41 965. Verfahren zum Schwefeln und Tronen des Hopfens, Dr. H. Lang hans, Lehrer der Königl. Realschule in Fürth (Bayern). Vom 8. Januar 1887 ab. é

« Nr. 41969. Neuerung an Trubsäcken für Brauereien. A. Lübcke in Dresden- Striesen, 1 Straße Nr. 13, Vom 4. Mai 1887 ab. L

« Nr. 419714. Ventilationseinrihtung für Malzdarren. E. Witschel in Breslau,

Ohlauerstraße 58 11. Vom 15. Mai 1887 ab.

VIIL Nr. 42 002, Neuerung bei der Her-

stellung von Zinkstaub-Jndigo-Küpen für Färberei- zwecke. F. E. Schmüäckert in Prißwalf. Vom 10. Mai 1887 ab.

XL Nr. 42019. Nuthenschneidapparat für

Pappen; 11. Zusag zum Patent Nr. 35151. J. Scherbel und T. Remus in Dreéden. Vom 19. März 1887 ab.

berg in Magdeburg-Bugau. XIL. Nr. 41980. Gasapparat. Dr. R,

« L. 2023. Control-Apparat für châfts- kassen; Zusay zum Patent Nr. oa Louis Thiele, Max Hugo Ernst, Staatsbahn- Büreau-Assistenten in Dresden, und Johann Gott-

Richter, Gymnasial-Oberlehrer in Halle a. S., Weidenplan 3e. Vom 19. September 1586 ab. m M AL 987. Verfahren zur Darstellung der hydroxylamindisulfoasauren Alkalifalze und von Hydrorplamin aus legteren. Dr. P. Raschig

XLVI. B. 8035. Gasfraftmascine mit ver- bundenen Erpanfionécylindern. Buss, Som- bart & Co. in Magdeburg, Friedrihsstadt.

XLVII. F. 3177. -Mebrfache Dichtungsauf- âbe an Niederschraubventilen für flüssige Kodlen- âure; Zusaß zur tentanmeldung F. 3098,

os «& Mühlich in Franffurt a. M.,

in Ludwigs, Rh. V 22. ere gshafen a. Rh om Januar

X. Nr. 42020. Elektrische Dampfspan-

der Gigarrenwickel. John Ernst Schmalz | den Napbtolsulfosäuren andererseits ableiten. in New-York, City 41 Centre Street; Ver- WBadische Unilin- und Sodafabrik in treter: J. Brandt & G. W. von Nawrocki in Ludwigshafen a. Rh. Vom 22. Februar 1887 ab. Miswen von Flüssigkeiten mit Kohlensäure, LXXXK. N. 1652. Strangpressenmundstück zur

Erzielung dichter und rissefreier Preßkuchen. J. Schmütt in Koblenz, Gatenpfuhl 27. Vom v Firma Nagel & Kaemp in Hamburg, | 8. Januar 1887 ab. Mischen von Flüssi

\ih vom Parapbenylendiamin einerseits und der Harrison Street Nr. 6; Vertreter: Robert R.

n Salicylfäure, der Naphtylaminfulfosäure und Schmidt in Berlin, Königgräßerstr. 43. Vom 8. Februar 1887 ab.

L Nr. 41 992. Apparat zum selbstthätigen

XXV. Nr. 42 015. Strickmaschine mit \{rauben- J. Jessen in Berlin SW., Waterloo-Üfer 1. linigem Waarenträger ‘für gerippte Waaren. Vom 26. Februar 1887 ab. Nr. 41993. Apparat zum felbitthätigen

k gkeiten mit Kohlenfäure. XXK. Nr. 41 956. Tropfenzähler mit ge- J. JFessenm in Berlin SW,, Waterloo-Ufer 1. le schliktem Stöpsel. 6. Wirdes in Bremen, Vom 5. März 1887 ab.

wirkende Reibungskupplung für Seilbahnen. Fehrfeld. Vom 4. August 1886 ab. LVYIZ. Nr. 42 010. Vorrihtung an photo- ÆXXXL. Nr. 41977. Verfahren und Vor- grapischen Apparaten zum sofortigen Einstellen LXXXBMIE. P. 3391. Nathtuhr. Otto i 3

rihtung zur Herstellung leiht theilbarer Fluß- von in beliebiger Entfernung vom Objektiv cifenblöe. J. B. D'Arcy Bonulton- in befindlihen Gegenständen. L. Z. EBerthon Jersey City, Grfsch. Hud}on, New-Jersey, in Assieu, Ckâteau du Richoud, Departem. de

Kaiserliches Patentamt. [39101] L. St. A. ; Vertreter: Firma Carl Pieper in l’Isère, ‘Frankr.; Vertreter: F. €. Glaser,

Berlin 8SW., Grneisenaustr. 110. Vom 5. Juli Königlicher Kmmissions-Rath in Berlin SW., 1887 ab. Lindenstr. 80. Vom 3. Dezember 1886 ab.

- » Nr. 42009. Formmastine mit unabhängig | LKE. Nr. 42 014. Zufammenlegbare Rettungs- von einander wirkenden Stampfern. M. R. leite. W. Clase in Tottenham, Court Moore in Sndianovolis, Indiana, V. St. A., Road, Middlefex, England; Vertreter: J. Brandt Nr. 450 Bellefontaine Street; Vertreter: C. & G. W. y. Nawrocki in Berlin W., Friedrih- Gronert in Berlin 0., Alexanderstr. 25. Vom ftraße 78. Vom 6. Mai 1887 ab.

27. Juli 1886 ab. LXEV. Nr. 41966. Neuerung an Draht-

XXXVIE. Nr. 41999. Dachdeckung mit ver]lssen für Flaschen. A. de Mestre in Glastafeln. J. Reinhardt in Stuttgart, Bordeaux, 28 Nue Vergniaud; Vertreter : Specht, Rotbestr. 33. Vom 15. April 1887 ab. Ziese & Co. in Hamburg. Vom 22. März

XXAXVILIL. Nr. 42 008. Verfahren zur Her- 1887 ab. Cet stellung von verzierten Rahmenhölzern oder LKVI. Nr. 41 962. Spiralig gekrümmte Leisten für Bilder, Spiegel und derzl. H. J. Messer bei Fleishschneidemaschinen. F. Sturm in Lauterbah - Schramberg, S@warz- Büldäge und E. Hildebrandt in Berlin. waldkreis, Württemberg. Vom 29. Juli 1887 ab. Vom 30. Juni 1887 ab.

XLIZ. Nr. 41 §979, Apparat für Coordinaten- | LKVIIL. _Nr. 41 975. Selbstthätig versenk- Bestimmungen. K. Vrunus in Lüßelstein, barer Anschlag für zweiflägelige Thore. M. Unter-Elsaß, Kreis Zabern. Vom 24. Juli 1886 ab. Postlethwaite in tbe Holins, Whitehaven,

XLEV. Nr. 41973. Slagfeuerzeug. R. Cumberland, England; Vertreter: F. E. Thode SCehmIz in Berlin, Sebkastianstr. 61. Vom & Knoop in Dresden. Vom 18. Juni 1857 ab.

27. Mai 1887 ab. LXXI. Nr. 42 017. Arbeitständer für Schuh- AXLV. Nr. 41 961. Verfahren der Herstellung macher. J. J. Wikle in Rheineck, St. von Bienenwohnungen. -—— W. F. Engel in Gallen, Schweiz; Vertreter: R. Lüders in

Horneburg, Provinz Hannover. Vom 14. Juni Görliß. Vom 11. Mai 1887 ab. 1887 ab. LXXIL Nr. 41963. Einrichtung zur Be- « Nr. 41972. “Sicerheitshaken zum Be- dienung s{chwerer Geschüße mittelt gepreßter Luft festigen von Vich u. dergl. H Sommer oder Gase. Ch. E. Creeecy in Washington, in Swhönfeld, Reg-Bez. Liegniß. Vom 25. Mai 1340 Massachusetts Avenue, Columbia, V. St. As 1887 ab. Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, in Firma «„ Nr. 42 018. Jauchevectheiler mit Spund- C. Kesseler in Berlin SW., Anhaltstr. 6. Vom vershluß für Jauchefäfser. J. Niederle in 6. April 1836 ab. Ober-Zukau bei Teschen; Vertreter: C. Gronert __Nr. 42 016. EinriHtungen zum Béwegen in Berlin C., Alexanderstr. 25. Vom 29. Mai \{chwerer Geshüßtz-Laffe‘ten und Nichten s{werer 1887 ab. Geschüßtrohre dur pneumatishen Druck. Ch. XLVI. Nr. 41976. Neucrungen an Zünd- E. Creeey in Wajhingion, 1340 Massachusetts und Regulir - Vorrihtungen für Gasfraft- Arenue, Diftr. of Columbia, V. St. A.; Ver- maschinen. F. Wrede in Bielefeld. Vom treter: C. Feblert & G. Loubier, in Firma: 28. Juni 1887 ab. C. Kesseler in Berlin SW., Anhaltstr. 6. Vom XLVII. Nr. 42 000. Neuerung an dem dur 6. April 1886 ab. das Patent Nr. 34 260 geshütten Regulator- | LXXV. Nr. 41 985. Neuerung bei dem Ver- Droffelventil für nach wechselnden Betriebs- fahren zur Darstellung von Natriumbicarbonat verhältnifsen durch Hand verstellbare Dur@fluß- und Natriumcarbonat aus der Nobfoda oder

öffnung. C. Hasemann in Berlin 0,, deren Laugen von dem Leblane-Sodaprozeß oder Raupachstr. 15. Vom 23. April 1887 ab. ans robem Schwefelnatrium oder aus dem’ rohen XLVIIIL. Nr. 41 984, Verfahren, Kupfer oder Natriumbicarbonat des Ammoniaksodaprozesses. dessen Legirungen mit einec shüßenden Schicht N. Máthieson und J. WawtltieczeK in

von Cuprofulfocyanat zu überziehen. Société Livervool ; Vertreter: C. Pieper in Berlin 8W., Industrielle et Commerciale des Guneisenaustr. 109/110. Vom 7. Januar 1887 ab. Métaux in Paris, Rue Elz6zir 12; Ver- Nr. 41 989. Kühlvorcihtung an Colonnen- treter: J. Brandt & Q. W. v, Nawrocki in Apparaten zur Abscheidung von Bicarbonaten. Berlin W., Friedrichstr. 78. Vom 30. Dezember W. B. Cogswell in Syracuse, County of 1886 ab. Onondàga State of New-York, V. St. A. ; XLIXK. Nr. 41 982. Transpottabele, hydraulische Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, in B nd-Loch- oder Nietpresse. K. Prell in C. Kesseler in Berlin 8W. 11, Anhaltstc. 6. Wien 1V, Empelgafse 67; Vertreter: R. Lüders Vom 8. Februar 1887 ab. ; Keêfabren in nis. Vom 3. November 1886 ab. Ne. 41990. Nevevung bel tem Seifen « Nr. 42005. Walzwerk zur Erzeugung von der Darstellung von Yeßalkali un «O Abbänaîa gezahntem Draht. Gebr. Schmidt in mittelt Alkalicarbonats und G Ges Hagen i. W Vom 13. Mai 1887 ab. vom Patente Nr. 21 503. feffor in Breslau. LI. Nr. 41 958. Blasaccordeon. J. Gegen- heimer Regierungs-Rath, Pro : Schatz und B, Oertel in Marfneufircen i. S. Vom 9. Februar ‘Verfahren zur Darstellung von Vom 17. Dezember 1886 ab Nr. 41 991. lischen Erden. zem av. : ifalien und Hydraten der alfalifwen, « Nr. 41 997. Mechanisches Musikinsirument. A P. 1 de Lalande in Paris. Rue 72 B Grabau in Leipzig. Vom 29. März de la Montagne St. a O aa 37 ab. G. Loubier, in Firma ©. : « „Nr. 42 004, Verkuppelung ciner gewöhn | e erlin 8W. 11, Anhaltstc. 6. Vom A lichen Klaviatur mit einer durch die Patente Beur 1887 0B. tas O qr E B SEAIE E ter lite, 53 N], U T R Sik Ie Lte G rid von h rt in Vresden s H : oriden 1 N Vom 12. Mai 1887 ab. Saigiäure resp. Chlor und von Metalloryden.

08 u i t und Zungs- Und Wasserstands-Regulirvorrichtung für | 11. Nr. 41 968. Einfädelmaschine für Stick Dr. Chr. Heinzerling, Privatdozen K.

ffessel F. Martenot in Paris, DVeaurepaire ; Vertreter : G. Milezewski R Faines a. M., Niedenau 39. Vom d. Juli

weg 94. i XLYIU. E. 1998. Ofen zum Abrauthen des | RV. Nr. 41 959. Verfahren und Apparat zum

bei der Feuervergoldung. Ch, Eeker & Co. in Pforzheim. G

Bedrucken von Thonwaaren. W. U. Turner in Tunftall, England; Vertreter : B. Poerschmann

i ; um Patent Nr. 40 446. J. Sehmidä in Zürich; Vertreter: K. ma D ETSE “n E R pel bei | Kilian in Biedenkopf, Prov. Hessen Nassau, Ghemnig, Vom 2. April 1887 abe ima bine. | LXXVL Ne. 41 974. Ningfpinnmaschino 2 012. Dopvpelsteppstich-Ia ; it feststchender Ringbank. Fr. F S

« _Nr: § Larravee in Sranffurt a. M. Vom Ac a de Elbe, Böhmen; Vertreter: L. Puta

1. März 1887 ab.