1887 / 267 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

he E Si M I A

Ä 7 L / u Sehwetz. Bekanntmachuug. O Anmeldefrist bis zum 9. Dezember 1887. Wahl- [39025] F tursverfg Allgemeiner Prüfangstermix Samstag, 5 ; serem Firmegregiit er unter Nr. 2 ein» | und Prüfungstermin am 14, Dezember 1887 omit erfahren. : ag, deit 31. u "Fim „A, Matthies ist gelöscht Vormittags 10 Uhr. FgERtBer, I Ueber das Vermögen des geisteskranken Klemp- FIEMBEN 1887, Vorur. 9 Uhr, Zimmer Warden Offener Arrest mit Anzeigefrist 9, Dezember d. J.

uers Karl Hermann Jllgen in Mylau wird - Schwetz, dea 8. November 1887. Engen, den 9. November 1887. heute, am 9. November 1887, Vormittags 11 Uhr, ri btsher (07 Mopember E

Gerichts\<reiberei des K. Amtsgeribts Bamberg T ¿alies A I. Schäffguer, das Konkursverfahren eröffnet. Ei 8: 2 är: Kei 4 Us AMMN, GeriGtss<reider Großh! Bed" Amtsgeri&ts, (Dex Referendar Friedri Max Ullrich in Reien-| ( 2) Der Kgl. Sekcetär: Keil,

38860) S ba wird zum Konkursverwalter ernannt. [39110] K f s Solingen, Sn nhfcti Gesell ter ift [38894]. Ausfertigung Konkursforderungen sind bis zum 7. Dezember 701 ur verfahren, u Nr. 262, “beireffend. dle „eti ellschaft Konkurs-Eröffnung. 1887 bei dem Gerichte anzumelden. In dem Konkursverfahren über

das Vermögen

für Gas und Electricität“ zu Solingen, heute uud Korkfabrikanten Carl

Das Kgl. Amtsgericht Hilpoltstein hat beute, den | Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines | des Kaufmanns

: bewirft: 10. November 1887 Nat : - | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | Michaelis hier, Lindenstraße 13, ift zur Wahl TOLAONIS A des versammlungs- | gange O Sorte N éer nas Gläubigeraus\<u}es und eintretenden Falls über | eines Mitgliedes des Gläubiger-Aus[<u}es an Stelle vate A, Luni 1887 ist das Grundkapital | Vermöien tr Kaufmanus Michael Korn von | L in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten | des Herrn Lammers, welher die Wah

1 eler ahl niht ange- nommen hat, ein Termin auf den 18. November 1887, Vormittags 10} Uhr, vor dem Königs» lichen Amtsgerichte L., Neue Sriedri<straße 18, Hof, Flügel B., part., Saal 32, anberaumt. Berlin, den 10. November 1887. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 49.

[39094]

Dur Beschluß des K. Amtsgerichts Blieskastel vom 12. November 1887 wurde das Konkursver- fahren über das Vermögen der Auna Lang, ge- werblosen Ehefrau von Johaun Fischer, in Vebelsheim wohnhaft, nah Abhaltung des Schluß- termins und na< Vornahme der Schlußvertheilung aufgehoben.

K. Amtsgericts\c<reiberet Vlieskasftel. Mayer, K. Sekretär.

(A Bes<luß.

„In der Marie Kurschat'schen Koukurssache

! 250000 M i 250 auf den In- der E A RTEO erhebt worden. 2 lingen, 7. November 1887. Gon nigiices Amtégeriót. 11.

Gegenstände auf den 3. Dezember 1887, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 17. Dezember 1887, Vormittags 19 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- bôrige Sache in Besi haben oder zur Konkursmasse eiwas s<uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 23. November 1887 Anzeige zu maten. Königliches Amtsgericht zu Reichenbach.

eyler. Veröffentliht: Nagler, G.-S.

[38904]

Ueber das Vermögen des Gastwirths Gustav Goyer zu Wismar if heute, am 11. November

Allersberg vom 7. d. Mts. auf dessen Antrag vom Nämlichen den Konkurs au< zu eröffnen über das Vermögen feiner Gbefrau und auf der Letzteren \pe- ziellen Antrag vom Gestrigen, worna<h sie den An- trag ibres Ehemannes ausdrü>li< genehmigt, V beschlossen: Es sei au über das Vermögen der Kaufmanns- frau Karoline Korn, geb. Gehring, von Allersberg der Konkurs zu eröffnen. Im Uebrigen gelten alle im Bes{lufse vom 7. gelegen Me L N, getroffenen Anordnungen und werden solche 4 Ÿ T edi - Bezugn i

De Inbaber der irma Wilk dm Flu üt ift am A N unfer Bezugnahme auf dieselben anher 31. o gelorven und bat das Handels- i i 4 ‘h achst Firma mit Activen und Paserien Hilpoltstein, den 10. November 1887.

[38861]

Solingen. Ju unser Handelsregister ist heute Folgendes eingetragen worden: : j

I. der unter Nr. 19 des Firmenregisters eine

getragenen Firma Wilhelm Flucht mit dem Sige

| „M l Gerichtsshreiberei am Kgl. Amtsgerihte: einem Sohue, dem hierselb wohnenden Kaufmann T i 1 @ 5

ustav Flucht hinterlassen, welcher dasselbe unter | ? ODierbolzer, Kgl. Sekretär. unveränderter Firma fortsetzt.

Il. Bei Nr. 75 des Prokurenregisters :

Die seitens der vorgenannten Firma dem Kauf- mann Gustav Flucht zu Solingen ertheilte Prokura ift erloschen

138908] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Agenten und Auktio- nators Chriftian Erust Schumaun in Messa

s ; : 18387, Vormittags 11 Ubr, das Konkursverfahren | wird gemäß $, 188 der Konkurs-Ordnung, da nah Solingen, 7. November 1887. Ie e L Sd E TIE eröffnet. Zum Konkursverwalter ist der . Rehts- | Ablauf der Anmeldefrist alle Konkursgläudiger, Königliches Amtsgericht. 11. R Ta ; anwalt Oldenburg zu Wismar ernannt.

Erste

Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs-

termin am 17. Dezember 1887, Vormittags

11 Uhr, Zimmer Nr. 8 des Gerichtsgebäudes.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Dezem-

ber 1887. Anmeldefrist bis zum 10. Dezember 1887. Wismar, den 11. November 1887.

Konkursverwalter: der Privatus Herr Christian August Beger in Lommatßzs<. , Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. De- zember 1887 ein\{ließli®.

Anmeldefrist der Konkur®forderungen bis 17. De- zember 1887.

welche Forderungen angemeldet hatten, ißre Zu- stimmung zur Einstellung des Verfahrens gegeben haben, da ferner die Gemeins<uldnerin beantragt hat, das Verfahren einzustellen, das Konkurs- verfahren hierdur< eingestellt.

Braunsberg, den 10. November 1887.

Stralsuna. Bekauntmachung. [38930]

In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 10. November 1887 am selbigen Tage einge- tragen unter Nr.-825 die Firma ePaul Holt“ zu Stralsuud und als deren Inhaber der Kaufmann

aul Holtz daselbft. e e AA den 10. November 1887.

deren Verwalters Sonnabend, den

Erste Gläubigerversammlung zur Wahl eines an- 10, Dezem-

Der Gerichtss\reiber des Großherzogl. Mel.

Königliches Amtsgericht.

î Aratsgerichts. [39081] K fu 154

d, den, i ber 1887, Vormittags 10 Uhr. outursverfahren. Königliches Amtsgericht. 11. g lgemeiner AURS2, Gaeta Nb den Dannehl, Act -Geh. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des S e e wege] * Boden au 1 Meter f E | (us) onfurSverfahren. (Sund Pg Ee gu Zufolge Verfügung von heute ist eingetragen : Königliches Amtegericht daselbst : : Segyt : E h bu ‘Ei n L s 8 Sl r 1) in das diesfeitige Firmenregister unter Nr. 94, Veröffentliht: Lange, G.-S Ueber das Vermögen der Wittwe Julie Ruch: | zur Erhebung hot ban gungen gegen. bas SWlüßs woselbst die Firma J. M. Wendisch und als J A gel zu E ist E Vormittags 12 Uhr, das anin Bett A i A A

fin L dif ontur8verfahren eröffnet. s A C L

in Tot erman M Os O Konkursverfahren. Verwalter: Rechtsanwalt Jahr zu Wollin. Erste | Gläubiger über die nit verwertbbaren Bermögens-

Das Handelsgeschäft ist mit der in „J. M. Wendisch Nachfolger““ dur Vertrag auf die Kausleute Hermann Davidsohn in Strasburg

ftüde der S@hlußtecmin auf Sonnabend, den 17. Dezember 1887, Vormittags 10 Uhr, fi Eu Königlichen Amtsgerichte ierselbst, be- immt. Burg a. F., den 12. November 1887. Reimers, Sekretär, Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerits.

(907) Bekanntmachung.

Der Gemeinschuldner, Schuhmachermeister Carl Rothhaupt hier, hat die Einstellung des Konkurs- verfahrens über fein Vermögen gemäß $. 188 der Konkursordnung am 8. d. Mts. beantragt. Eisleben, den 9. November 1887.

Königliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Eichner,

Ueber das Vermögen des Joseph Zerbach von Gläubigerversammlung anm 10. Dezember 1887, Arzbach, dermalen in der Strafanstalt Eber- | Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- bah, ist beute Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- pflicht bis zum 8. Dezember 1887. [

und Bernhard Adam | verfabren eröffnet worden. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis in Thorn übergegangen. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Hoh] hier. 2. Dezember 1887.

(cfr. Nr. 145 des Gesellschaftsregisters.) Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 26. November | Prüfungstermin am 19. E 1887, Vor-

2) in das dieéseitige Gesellschaftsregister unter | 1887, mittags 11 Uhr, im hiesigen Gerichtsgebäude, Nr. 145 die unter der Firma F. M. Wendis< | Anmeldungsfrist 26. November 1887. ; Nachfolger aus den Kaufleuten Hermann David- Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner sohn in Strasburg und Bernhard Adam in Thorn | Prüfungêtermin: bestehende Handelsgesellschaft mit dem Bemerken, Montag, den 5. Dezember cr., daß dieselbe in Thorn ihren Siß bat. Die Be- Vormittags 8 Uhr.

gniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht Jedem der Montabaur, den 8. ovember 1887. :

i Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

iden Gesellschafter zu. [39025] Oeffentliche Vekanuntmachung.

abgeänderten Firma

Zimmer Nr. 3. Wollin i, Pomm., den 11. November 1887. Königliches Amtsgericht. T. Abtheilung.

[3920] Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaft der am 12 März 1887 zu Xanten verlebten Wittwe Seinri<h Ver- heyen, Gertrude, geboreuen Nöthen, ohue Gewerbe, wird heute, am 9. November 1887,

Thorn, den 7. November 1887. Königliches Amtsgericht.

TEER U Derartige, : (29988) Das í Amte féri Bar vate Nachmittags é ube i das FFonkuröverfahrn s E Gerichtsschreiber des ‘óniglichen Amtsgerichts. - Zufolge Gerichtsbe\shlufes von heute wurden au' then: Mort g 8 ofnet. Ver Seschäftsman odor Va 39061 Fol. 113 unseres Genofsenschastsregisters, auf dem eutigen, Nacmittags 44 Uhr, über das Vermögen [29061]

Xanten wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 15. Dezember 1887 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beslußfafsung. über die Wahl eines anderen Ver- walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\<ufses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf Douuerstag, den 1. Dezember 1887, Vor- mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemel- deten F ocbettien auf Donnerstag, den 12. Ja- nuar 1888, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter-

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Landwirths Hermaun Thiele aus Vüßleben ift zur Abnahme der S@lußre<hnung des Verwal- ters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußwerzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>- sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögens- stü>ke der Schlußtermin auf den 13. Dezember 1887, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgerichte hierselbst

der Nestaurateurseheleute Adolf uud Anua Kipp dahier den Konkurs eröffnet. i, y Konkursverwalter: Rechtéanwalt Zeitler dahier. Anmeldefrist bis Mittwoch, 7. Dezember 1887. Erste Gläubigerversammlung: Saustag, 26. No- vember 1887, Vormittags 9 Uhr, und allge- meiner Prüfungstermin: Samstag, 17. De ember 1887, Vormittags 9 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 11 des hiesigen Justizgebäudes. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Montag, 5. Dezember 1887. Nürnberg, den 9. November 1887.

der Völkershäufer Darlehuskassen - Verein eingetragene Genossenschaft eingezeihnet ist, folgende Einträge bewirkt:

Der Pfarrer Rudolf Reuße ist aus dem Vor- | ftand ausgeschieden. Der Bürgermeister Jo- l hannes Makhret ist zum Vorsteher, der Schuh-

maer Georg Rommel zu dessen Stellvertreter und der Wagner Johannes Limburg als neues Vorstand8mitglied gewählt worden. Vacha, den 8 November 1887.

Großherzoglih S. Amtsgericht. Il. : E E : zeihneten Gerichte Termin anberaumt. Zimmer Nr. 12 bestimmt. E De Krug. Su eaten Mien Amtsgerichts. „Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- Erfurt, den 4. November 1887. L (L 85 aer p hörige Sache in mes haben oder zur Konkurs- Fröô bli, als Geri&tss(reiber Walsrode. SBefauntmachung. Bea ; ; masje etwas s<uldig sind, wird aufgegeben, nichts des Königlichen Amtsgerichts. Abthlg. I1T. Auf Blatt 118 des hiesigen Handelsregisters ist [3899] jemand heute zu der Firma Wolff & Co. in Walsrode

þ an anders als an den Konkurs- Konkursverfahren. verwalter zu verabfolgen oder zu leisten, Veber das Vermögen des Kaufmauns Hirsch | au<h die Verpflichtung auferlegt, von dem EAR Müller zu Raschkow wird heute, ám 9. November | der Sahe und von den Forderungen, für we 1887, Nahmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren er- fe aus der Sache abgesonderte

eingetragen : 1) den Comtoiristen Johann Spangenberg , dem Ingenieur Richard von Freeden in Walsrode

(3% Konfursverfahren. „U e In dem, bei dem unterz. Gerichte anhängigen efriedigung in Konkursverfahren über das Vermögen der Handlung

ist Profura ertheilt ; : öffnet. Der Kaufmann Joseph Landé zu Oftrowo | Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | G, Ziugraf in Bouames und den Nachlaß des 2) die dent Comtoiristen Albert Bendix Johann | wird zum Konkursverwalter Gardes Konkursforde- | 10. Dezember 1887 Anzeige zu machen. einzigen Juhabers derselben Georg Zingraf Schmidt in Walsrode ertheilte Prokura ist | rungen find bis zum 14. Dezember 1887 bei dem -Königliches Amtsgericht zu Xauten. hat Herr Rechtsanwalt Dr. Benkard wegen Ueber- erloschen. z Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung L häufung von Berufsgeshäften das Amt eines Kon- Walsrode, den 10. November 1887. über dic Wahl eines anderen Verwalters sowie über | [39072] Konkursverfahren. fursverwalters niedergelegt. Königliches Amtsgericht. die Bestellung eines Gläubigeraus\{hu}es“ und ein- h Konkursverfahren über das Ver- Es wird demna< zur Beschlußfassung über die Runde. tretenden Falls über die im $. 120 der Konkurs- Îtu d Ga fi nta Paul Wolf e Zaun- | Wahl eines anderen Verwalters auf Sanftag, den ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 6. De- Bas i Mbuak der Séluß Wo bes 19, November 1887, Vorm. 11 Uhr, vor dem zember 1887, Vormittags 9 Uhr, und zur 2 t A Erbe a S Ei L Hg nung d?e ] unterz. Gericht, Gr. Kornmarkt 12, Zimmer 17, Koitfurse. Prüfung der angemeldeten Forderungen auf dex Ï s S E ry he e G der Vertbeilu gegen | hiermit Termin anberaumt. 29, Dezember 1887, Vormittags 9 Uhr, vor | d, Lvenel Portäinad N e S A F uautfucE d M: bén 9. November 1885, [39023] Bekanütmachung. dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. erüsfictigenden Forderungen und zur Beschluß-

In Gemäßheit des $. 103 des R.-K.-Ord. gebe | Allen P ih hiemit bekannt, daß heute, Mittags 12 Ühr, Seitens des K. Amtsgerichts Bamberg I. über das Vermögen des Schneidermeisters Peter Werner hier der Konkurs eröffnet wurde.

Rechtsanwalt

Proviforijher Konkursverwalter : Dffener Arrest, Anzeigefrist bis 25. November 1887.

fafsung der Gläubiger über die nit vecwerthbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 24, No- vember 1887, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier]elbst bestimmt. Altenberg, den 12. November 1887,

Lossad, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1Y.

(8905) Bekanntmathung.

In der Konkurssache über den Nachlaß des am boden-Assistenten Josef Geschwinve hat dic oden- ten Jose e inde 2 Alleinerbin des Gemeinschuldners,“ die verw. Güter-

ersonen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Semeins<huldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem

eisner dahier. ontursverwalter bis zum 20. Dezember

9024 boden-Assistent Anna Geschwiade, geb. Fischer, hier- |

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen | 1887 Anzeige zu maten. (39024] ¿ selbft, e Mes auf Einstellung des Konkurs- | Freitag, 2. Dezember 1587, Wahl und Bestellung | Ostrowo, den 9. November 1887. K, Amtsgericht Bad>nuang. verfahrens eingebra<ht. Dieser Antrag fowie die eines Gläubigeraus\hu}ses sowie allgemeiner Prü- Fus, D / j x ustimmenden Erklärungen der Konkursgläubiger fungstermin Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichte. bren A, angsverglei< erledigte Konkurs- find in der Gerichtsschreiberei, Abtheilung Uk. hiere

Samstag, den 10. Dezember 1887,

……_, Vormittags 9 r Geschäftszimmer Nr. 9. L vet

* j L Murrharoe i Ns Uehuttine ‘ded Schlußtermins [d t, zur Einsiht der Konkursgläubiger un

v T; iedergelcgt. ente aufgehoben worden. ouliger De a Mean A en 10.

[39080]

Bekauntmachung.

). Glatz, den 9. E Vamberg, den N November eintaufend- | Ueber den Nachlaß des am 90. Oktober 1887 ors Fure Mia Königliches Amtsgerich ad es tzig. zu Neu-Babelsberg verstorbenen Architekten tes \ Gerichtsschreiberei des K, Amtsgerichts I. Oscar Tit ift heute, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- [39059] (39108) Brebanschen Konkurse soll die Ver- É Der K. Sekretär : verfahren eröffnet. Bek anntmachung. B aka der vorhandenen Male BE DCE 0 (L. 8.) Keil. Konkurêverwalter : Kaufmann August Jahn hier. | Jn Gemäßheit des $. 103 der R.-K-Drdg., be 1237,94 4 stattfinden. S Lg, ere fol des 4 E Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 3. De- ih hiermit Kant, daß heute Nawmittags 3 das | Forderungen mit Vorre< , O Konkursverfahren. Dae bis in Seitens des K. Ambegeriane Bamberg 1 Diet hier a ReeR Strecbuitng ist zur Einsichtnahme der ndwirths Meri Nadlaß-Vermögen des | rfte läubigerversammlurg aue g. Drzember | Denen des Schäftefabrit ProvisorisBer Kosener | Betheiligten in der Gerichtsschreiberei Herzogl. Amtt« Landwirths Martin Kaier von Vinningen | 1887, Vormittags 11 Uhr. : verwalter : Rechtbanwal Dr. e iembet 1887. hes E ae s Aemter 88 wurde dur Beschluß Gr. Bad. Amtsgerichts hier | All î d mit Anzeigefrist bis Frktorderungen Montag, Ee j verwalter : Heute ; 2 üfungêtermin am 23, Dezember | Arrest bung der Ko ator 6s anderen Der Masse r j LEcdoertadets R Nachmittags 4 Uhr, | 1887, V gs 10 Uhr. Frist H Tae ibe Lee is Gläubigeraus- Kaufmann Bernstein. . d S n E E T E E R A Herr Notar H. Kaiser in Thbengen wurde Potadam, den 10, November 1887, erwalters und Bestcllu $. Dezember 1887,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Verwal: einstweilen zum Konkursverwalter ernannt. shusses Samstage