1898 / 104 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

18936] : j G , [4078] : E N v E remen | SUSGTISON I Bn e e E ERIE Vierte Beilage

s M B Die Herren Aktionäre Li in Gemäßheit der §8 24, 32 und 34 des Gesellschaftsftatuts zur + of , n s Z S attatee m amt | v eme 1 | po mt B t Ba e 1E E Q E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

pro 31. Dezember 1806 k A 4 “et B. 1 000 000,— | 3 400 000|— | nah Marienberg eingeladen. ' rioritäts - ga- Tagesordnung : L L e ; Zugang in 1897 49 265,80 | 8 257 161/15 tionen 4% . . 1460 500,— 1) Bericht des Verwaltungsraths und der Rechnungsrevisoren. V0 404 C Magi 9) Magazinbestand, Reservethetile pro Prioritäts -Obliga- 9) Feststellung der Bilanz pro 1897 und Beschlußfassung über event. Ertheilung der Decharge, M 2 ima B él lin f Dienstag, den 9. Mai 1898, ften auf Aktien u. Aktien-Gefellsch.

31. Dezember 1896 . 136 442,87 tionen 349%. « 3 608 500,— | 5 069 000 3) Ergänzungswahlen des Verwaltungsraths. M | « Untersuchungs-Sachen. : 6. Kommandit-Ge elg 7, Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschaften.

Zugang in 1897 12 140,79 148 583 3 tisiert ioritäts - Obliga 4) Wahl der Rechnungsrevisoren pro 1898. LOE N Ns

R. 14557384 T 0 Boppard, den 16. April 1898, Y, QRICOO 9s, U DAEER f Der Q d S S d i

 Unbegebene 4 9% Prioritäts. Obli- h 4) Subvention der Zuckerfabrik und Der Verwaltungsrath. , N „und Inpaliditlls- 2 Versicherung. e W 6 C ¿L V é ¿V 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

2A 999 500,— G 70 000 [8938] j D erlaute, E Verdingungen U. d ag 4 - e 9, Bank-Ausweise. , Verloosung 2c. von Werthpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Hon ch» Stadt Derenburg 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. |®= Nheiuische Wasserwerks-Gesellschaft in Voun.

Unbegebene 3 9/0 Pri- 5) Reservefonds A... 52 837 E BS Bilanz-Konto per 31. Dezember 1897. viieiva. Activen. Rechnungsabschluß für das IJahx 1897. Passiven._

oritäts-Obligationen 600 000,— | 829 500/— » O D E A N a 5) Gestellte Kautionen in Effekten rneuerungsfonds À. . . und hinterlegte Werthpapiere . . 76 402|—}| 8) Erneuerungsfonds B. . . . 64 655 ù h H M. H M S 9) Bilanz- A 0 1) An Grundstück-Konto . . . | 9527 000|— 1) Per Aktien-Kapital-Kto. j , (s ; ; g B n a a mee 1097 | B 19 Db de e p: | Es 1260 Sig vol von Vilanz des Kölner Vergwerks-Bereins . Dezbr. 1897 | 2457838 eser A. zu e 2A DELI29 i c : beshafften Erweiterungen bis Ende 508 822/33 | | eingezahlte Aktien am Schlusse L897. O M. 11) ad On R L 8 2 ab 19/6 Abschreibung _5 588/22] 953 234/11 B S vit Aa T N : E Sun gas Haupt-Verwaltung . . . 3 190/92 Aktien-Kapital 32 ebitorE j Gebäude-Konto . . . 273 000|— : 1) 2ece Anna, ein\ch{ließli lder, G E Bali 009 A S 0 - | Kautionen 5 983/301 Spezial-Reserve 2 12) Rückständige Zinsscheine (cin{{l. Zugang a i 82 371/55 Sis Ae ) Dee ien D bas N O ada e 1 925 6626 Buchwerthe der Wasserwerke: _ Reserve-Fonds Ende 1896 Zir A O iee Sulbiae 300 84190 | 2) H otheken-Konto 9) Zehe Anna, 81 Arbeiterwohnungen, einshließlich zweier Baupläge und Bonn - Poppelsdorf - Endenich-Kesse- ; M. 341 352.32 inssheine für zweites Halbjahr ab 20/0 Abschreibung . 7107431 348 264 e Dyp 150 000,— 3 Bearmtenwohnungen 358 00071 nich - Dottendorf - Godesberg » Zugang für 1897. „_. 28 222,93 369 574 13 Cs Lis auladddlie Geides 7447786 | Maschinen-Konto . 359 000|— ab Rück- / Plitterödorf-Nüngödorf, A Rükstände in laufender Rechnung . . 6 185) ) S e ausgelooste Prior. 9 784 Si L s L BCOOS S blung 10000, bahnen und 10 Beamtenwohnungen 2 457 600|— Mülheim - Deuß - Kalk - Stampeim- Statut- u, vertragsmäßige Tantiöme} 25 044 l W8 Nüdtstä P aieiacteätine i 1078| * —ro57z etnem reren 4) Zeche Carl, 64 Arbeiter- und 4 Beamtenwohnungen 234 066/82 Buchheim-Höhenberg einschl. der 109%/ Dividende für 1897 225 000 | 10 ücständige Dividendenscheine - 2 Í 38 21/9 Konto-Korrent-Kto.: 5) Zeche Emscher, einschließli der Felder, Grundeigenthum, Gebäude, Anschluß- Grundbstüdle und Erweiterungs- | ) Gestellte Kautionen in Effekten ab 10/6 Abschreibung . 39/23) 354 053 Kreditoren. . U i bahnen und 9 Beamtenwohnungen 1 858 259109 bauten im Jahre D a | d F, C

r

und hinterlegte Werthpapiere . 76 402|— uhrpark-Konto. . . | 4) Gewinn- u. Verlust- e Ger Arbeiter 99 57419 Fuhrpar i : 6) Zeche Emscher, Arbeiterwohnungen, 44 Doppelh 429 574/23 Abschreibungenfür 1897, 76 139.75

16) Ueberschuß lt. Gewinn- und Ver- Sia C a Konto: i 7) Rokerei auf Zeche Anna 370 541136 lustrechnung . . . - + - +271 045/54 S | Reingewinn . ; 8) Kokeret auf Zeche Carl 990 000 i Werth der Betrieb8materialien auf den

Summe | 9 666 853/53 Summe | 9 666 853/53 ab 20 9/0 Abschreibung . i : z N ne E s 704 876/81 Mean L Ee : - —3000 i e er, II. S 3/9: 55562 I 2 Ï Soll. Gewinn- und Verlust-Rechnung für das Jahr 1897. Haben. t 0g : E N ae, is E E E i | «M A E gl e 45 | ; 3 06 12) 9 tagazin-Bestände 0e 207/17 S P Ei rel E 171 799/99 1) eiciabauagoken E Lier IX Ie Bos | 1) DEeos aus dem Vor- idi s A i e E ; 10) E idi ada 218 361 5 Kassenbestand 7 | i 53 291/22 riebsrechnung (ausl. Titel VI und VII, O Ee L 4 nventar-Konto. . . 3637: L ( 748 291/92 —— —— Ausgaben der Erneuerungs- und Reservefonds) | 539 944/25} 2) Betriebseinnahmen ; E h O Policen der Feuerversiherungen s 2 f 2 890 83286 2 890 832,86 ü in di Ti i - p / 2 0 Feuerversicherung : ; i N Rüclagen in O 47 112/73) Titel 1 bis VI der Be | : ; Betbeiligung beim Westfälischen Kokésyndikat a Soll, Gewinn- und Verlust-Rechnung für das Iahr 1897. Haben. " ars S E Deli Ee do e es 838 O 492.54 ab 209%/ Abschreibung U 4 656 Betheiligung beim Rheinisch-Westfälisen Kohlensyndikat 19 000 E T G a gung der Prioritäts-Obligationen . . g | * ; 1 D N F N 0 pie DE E | i | b) Ueberschuß zur Einstellung in die Bilanz und Gavon ab: ' Lage o E ien, : Betheiligung bei der Deutschen Ammoniak-Verkaufs-Vereinigung 1 000|—] 1 915 760 AMazinátae Betriebätiuboti Me M. 9 Zinse K de zu verwenden: | Antheile der | a Len, Ï i 14) Kassa-Bestand | 91 439 Gee N e l A S R AA | Ae ; Waf 1) Zu statuten- und vertragsmäßigen Tan Erneuerungs | Cet L N #8 141/59 Y tit 7 7 Provisio uny N sfe, Alt d H Sinn oen DeE, DOL IPOIIETE l n , | FFekten- Kto. (vorhandene 5 E IOET6S rovisionen, Krankenta}]le, erß werken : Gi 0 n 2 R RaAS Nerà | Konto-Korrent-Konto, | Ÿ 1) Aktien-Kapital 5 400 000 |— Berufsgenossenschaft 3 425/41 | nich-Kessenih - Dotten- 4 ur A ahnsteuer . . j eräuße- Debitoren : | i 2) Reserve-Fonds 600 000|— Betriebsmatertialien 54 3 | dorf - Godesberg - Plit- 4 | 3) Sypezial-Reserve-Fonds 606 464/44 Reparaturen 9 65474 tersdorf-Rüngs8dorf, | | |

1

lung von 69/9 Divi- rungen . . 2645,36 | 1 031 847/18 M E 153 534 | 4) Reserve-Fonds für Unglüdsfälle "9678929 Erneuerungsfonds, Zugang f. 1897 4 419/95 Mülheim - Deut - Kalk -

b. sonstige Ausftände . . | 367835 eo ] : ta n O E . 1 2 955 486/50 Neserve- Fonds L S 28 222/53 Stamßheim - Buchheim- / 76 139/75 Höhenberg 542 558/60

ur Za dende auf das Aktienkapital 204 000,—

6) R oricag ; auf neue | a O H Tantidme-Ronto. E s 89 450 55 Stati vertragömäßige Tantiòme Mena 442/01 | Summe | 1 041 346 40 Summe | 1 041 346/40 ausbezahlteVersicherung®-

| E E F Se | i Kreditoren (eins{l. Dezember-Löhne, Knappschafts- Gefälle, Invaliditäis- f. 1897 29 044 |— | 11) Kafsa-Konto(Kassenbestand) 7 206 73h | j und Alters-, sowie Unfallversicherungs-Beiträge) 554 2403 10/9 Dividende f. 1897 . . . .|__225 000/— 547 543/27 F P o S 16s » „F 3 8 En i F” pruyan 9) Dividenden-Reft aus 1890 | 547 543/27 547 543/27

12) , Versicherungs-Konto (Vor-

i: Pn j j R ; C | Dividenden-NRefst aus 1896 504.— 324|—--110 237 766/69 Die Auszahlung der auf 6°%/% = 36 M. für die Stammaktien à 600 # und 60 für die U C 3 079/62 | j s nden-vVeIl aus A « 24) 2D 09 Die Divi en A A i: cir Mai Sten d E M. een D I toe, 9) Vos jegt e gcoM | 1 635 732177! | 1635 7392177 i) Netto-Ueber|{uß 864000|— | p, J. ab 8 Divideude für das Jahr 1897 mit 100/60 kann gegen Zins chein Nr. 20 vom 1, Mai ushändigung des Dividendenscheines pro ei der Gese aftskasse hier, 2) bei der Deutschen i : | 6 - _ inn- und Verlust-K E ; S E Bank-Verein in Ki ¿ in, Bauk in Berlin, 3) bei der Braunschweig - Haunoverscheu Hypothekenbauk in Braunschweig, | Soll. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1897. Haben. [i via ——— ; Gewinn URo Ver lusi-Zonto. : As 5 qa E Bu C Lde Dan E Berlin 4) bei dem Bankhause Ephraim Meyer «& Sohn in Hannover, 5) bei dem Bankhause Bernhard) C E E E I E Ai E 7 E: Linda ————— T M A A A 3) bei unserer Hauptkasse in Voun i Caspar in Hannover. M [S « § M Handlungs-Unkosten 37 872/37} Zinsen 17 388/33 | mit 1 60,— für jede Aktie erhoben werden.

Blankenburg, den 30. April 1898. 1) An Handlungsspesen-Konto: N Per Gewinn- u. Verlusft- \ r Bergschäden 114 013/24] Miethertiräge i 26 069/32 Bonn, im April 1898.

Die Direktion. Gehälter, Schreibutensilien 2c... 15 729/62 Konto: | Y Amortisations-Konto 788 064/87] Kohlen-Konto j 1845 943/38 Der Vorftand.

2) Reisespesen-Konto: 4 Rohgewinn per 1897 | 193 268/06 Tantiòme-Konto 85 450/55 F. Thomeyek. Ma e e S 1 958/90 f Saldo 864 000|— Z

[9157] Sächsische Nückversicherungs-Gesellschaft. d) Gei: 4 N ats | : - s nrg M js S Fn O A U L 444 F «l t a ® L -.

General-Bilanz am 31. Dezember 1897. 4) R (onto: E : V j f j Die Dividende für das Jahr 1897 wurde durch Beschluß ‘der heutigen Generalversammlung [ 1 Süddeutsche Donau-Dampsfschisfahrts-Gesellschaft. J E G, E E L A M : s | 9929| ; auf 16 9/6 festgeseßt. i : I; É , 897 ¿ X |9 5) a Rie. S E B E | y ° Do Dividendenschein Nr. 27 wird sofort mit .( 96.— bei unserer Kassc auf Schacht MeE s Lilanz pro 31. Deremuer Le —— A 1) Solawehsel der Aktionäre 9 850 000 z S l onto: 8 358133 j J Anua zu Altenessen, dem A. Schaaffhauser?’ schen Bankverein in Köln und Berlin eingelöft. M S «A E e ae Lo ra ai ase Se L Os 8E 436 633 | 6) Abch b A E S 56 603 90 | j Nach ver vorgenommenen Ergänzungswahl besteht der Auffichtsrath aus den Herren: Schiffspark-Konto 3 585 15786] Affftien-Kapital-Konto 2 000 000|— 3) Darlehne auf Hypothek 250 000 ails 17) Ge, wb a: Gon \ S Kommerzien-Rath Gust. Mallinckrodt, Köln, Präfêdent, Stations-Inventare 76 511/30]] Obligationen-Konto 1 987 000|— 4) Debitoren 456 402/10] 3 993 039/37 7 Reiuge ad S O7 M 99 639/62 Banguier Arthur Camphausen, Köln, Stellvertreter, 173 071/928} Reserve-Fond-Konto 6 184/95 | CIMGCD O Pee L e A gee Kommerzien-Rath Gust. Weyland, Siegen, Poobilien 13736/56]| Kreditoren-Konto 6 4 224979487

1) Aktien-Kapital 3 000 000 | 193 268/56 193 268/56 Ober-Regierungs-Nas a. D. G Schröder, Köln, Meaterial- und Requisiten-Vorräthe- | } Gewinn- und Verlust-Konto (Vortrag 2 ital. Reservefond 300 000 | s 1 L 181, g98. i Banguier Moriy Seligmann, Köln, : Konto 13797773 auf 1898) 3 638/49

) Beo ia | Pee IAngeryea 4 B aria ns E Kaufmann Gottlieb Langen, Köln. Ca 4186865

3) Beamten- Pensionsfond 29 000 9 : , 7 E : j i 4 On Y 5 000 | dias D Big n 4 Vora E Altonesseu, den 30. April 1898. Kautions-Konto 19 460/74 5) Sparfond : 50 000 | Die Dividende is nah Beschluß unserer heutigen Generalversammlung für das Jahr 1897 [F Ee T Effekt 2-00 6) Unerhobene Dividenden . 731 | | mit 69/6, d. h. mit A 60 für jede vollgezablte Aktie und mit 4 15 für jeden mit 25 °/9 eingezahlten F DEL DEE E. Debitoren-Konto _—_ 22003419 O 7) Reserve für shwebende Schäden und laufende Risilos 459 110 | | Interimsscein festgeseßt und kann gegen Einlieferung der fälligen Dividendenscheine D E. Krabler, Bergrath. T 46 618/31 TYIY T T 8) Gewinn- und Verlust-Konto 1897 : | in Nieder-Ingelheim an der Gesellschaftskasse, s - Gewinn- und Verlust-Konto | a. Dividende und Tantiòme pro 1897 | in e a. M. ob der DoE für Es Unuternehmungeu, A [8940] G us M Debet. . y V . Credit. L - 4 in Frankfurt a. M. bei den Herren Bas «& Herz, B E E wáinn- und Verlull- onto pro 31. Müx 1898. E E : e M E R C. Gewinn-Vortrag auf neue Rechnung 149 193 3 993 035/37 vom 29, April d. F ab erhoben werden. 28 O, m dewinn- uit m un lusl- R L e + lis 10 E R R R _ Zentral-Verwaltung 112 359/69 Saldo eX 1896 t aus : | Reautischer Dienst 43 806/481] Thalfrachten 90 437/66

b. Sparfond Dresden, 31. März 1898. Den Dividendenscheinen ift die Namensunterschrift des Besitzers anzufligen. L A ; Der Vorstand. Nieder-Ingelheim a. Rh., 28. April 1898. : Zuersteuer-Konto 95 105 /70|| Gewinn-Vortrag de 1896/97 2 | Shiffödienst . . . « . . - « « + «| 71609087} Bergfrachten 1011 350/84 | Stationsdienf 62 553/11 Remorgque 11 866/20 }

Bertling. Woelcke. - - t F im a . - vor C. Krebs. F Rüben-Konto 667 830/11 6 3 179.20 utt pes in rie E affchtorath. R S E A Ingelheim a. 39 : S S. M : Assekuranz-Konto 3 198/90] Remunerations-Konto . . H 240.— 3419/20 Zimsén-Kont D «e Verschiedene Einnahmen 23 374/95 é Verarbeitungskoften inkl. Zinsen . . } 297 804/29) Zucker- und Nückftä Go 1 Od4 808 Di en-Konto 77 030/02 Lüder, Borfigender. Gebhard, ftellv. Borsigender. U doreny M Leeedelungdtotea inf. Bifen ; :| Al L] Bader uad Rüétflinde-onto - - , -| 10448604 | Abihreibangm | 120000 483573 Bilanz-Konto | 3 638/49 | |

Ih bescheinige hiermit, daß ih die Bücher, die Bilanz und den Rechnungs-Abs{hluß pro 1897 L Ä 5 ¿ E * Bilanz-Konto (Gewi gepruft die Effekten und Hypothekendokumente nachgesehen und alles in Üebereinitteainung und richtig [8935] Eiserfelder Walzenmühle Act. Ges. In Eiserfeld. A DUGReNanto (Son) Tos 287 64 T 048 287/64 | 1143 003/49 1143 003/49 gefunden E Der Bücherrevisor : Activa. Bilanz pro 31k. Dezember 1897. P assiva. 8 Bilanz N März 1898 Len München, 2. Mai 1898. Dre , C ; : T E E m: O Activa. 0 01. 2H 1090. Passiva. Süddeutsche Donau-Dampfschiffahrts-Gesellschaft. Berlin, den 6. April 1808 R. Fröôbus. Mb | é S E E ———————————————— S B T S E E S ! P ESEI R E E ——— T A. Henry, General Direftor. ch f

M. | e

; E 10 905/59] Per Aktienkapital-Konto. . - - 2 N i [9158] 2) Vortrag des Jahresberihts und der Bilanz. Wechsel-Konto 6 27951 Accepten-Konto i; Ï 4 f brikanlage-Kont 31. März 1897 Aktien-Kavit l-Kont 900 000 e ü 3) Bericht des Aufsichtsraths über Prüfung der | E A aal L : Fabrikanlage-Konto pro 31. Dcarz Aktien-Kapital-Konto 900 Süchsische Rückversiherungs Gesellschast. Bilanz und Antrag auf Decharge-Ertheilung. Dar O, tr 0 | E 2E

t Reservefond-Konto . - - - M 4 1328 882.53 1) 44 9/6 Anleihe-Kto. 46 1 500 000.— Gan dine E N, e bee 4) Beschlußfassung über Vertheilung des Rein- Betriebskosten-Konto . Spezialreservefond-Konto . A —- Abschreibungen „___ 49 512.91 zurüdgezahlt .. „308 799.80] 1 191 200/20 Activa. Vilanz zum 31. eneralversammlung vom , Apri e - - s

ferde-Konto . . L CER 4 832 /25| " Dividenden-Konto . . - B C S 10 E e O0 D E - ememe n

inns. 4 e S Ie L279 369.62 9) 41 0/0 Anleihe-Kto. 4 8800 000. E N

Dividende auf A 56,25 per Aktie fest esett ew Curgeidier-Konto E t 1641/56) Tantième-Konto. . » - - : s : 39 216, 976 1ckgezabl! 20 400 939 60088 A K h E L M. U

S 2) L don 9 Mliltors 1s ben Gt | 4 Ea c) R Sing e G) O ieten nto ————- - -| 200000 | Wegjel-Fonts '3 437 38) Stille Geselschaster-Kant nd

Kupon Nr. 4 für 1897 bei folgenden Bankfirmen 6) Geschäftliches as@inen-Konto . . « «+ + 5 | / Teinbahn-Konto pro 31. März t Bonds iet o B echsel-K 9457/36] S g ¿cuKonto 8 46146 . , 3 812.— U e\onbge Effetien-Kont 81 323/45] Reservefonds-! : c C

erfolgen kann: Zur Theilnahme an der Generalversammlung ist 6 463 81 | Me enom i serven son 23 451/42

Mobillen-Nonto « « « «a 0 1 165/81 | l M. [01 D A 0s } : tine c 65 9g} Extra-Neserve- (Dispositions-) Fonds- Banken-Kont 97 295/4211 Spezial-Reserv E ar d Ene Deutsche Credit-Auftalt in jeder Aktionär berechtigt, wenn er den Besiß einer Utensilien-Konto . S a2 0o | BUCang s 0) E E O Konto 56 413/23 Vorshuß-Konto 219 409/94 Sa Me Gag s 6 S eipzig- auf seinen Namen in unser Aktienbuch eingetragenen J)

Ver herung8prämien-Konto s 885|— | 4 Kiesgeleise-Konto 6 605/99 in s T x G Bco G L A3 b Beckeker & Co. in Leipzig, Akti ift MWerthpapiere-Konto . y i 38 840|— F Sa 5 062/50 A E DaeA U 94 279/89 Zieler-Konto_ 175 905/78 Anlchen-Konto, 3- resp. 6 monatliche Bergish-Märkische Bauk in Elberfeld, Se E 1M 1808 Debitoren 1E 182 301/86 4 Depositen-Konto 900 000} SInba ne Srne uer ung S) 381.34 (T 32 I ae 572 409/13 S Dees in Chemnitz, Der Auffichtsrath Der Vorstaud. 494 459/98 S. P S aus (Debitores) es 4 ah 2 Zugang A 197 23 90 578/57 eas 9 Sa 9 S 57 2 17 wani ag raten Mde N Herm. Hoffmann. Heinrich. Wittich Debet Gewinn- und Verlust-Konto. asja-Konto 2 8930 p ; s 7g 1 E bia 90— ; 5 . ° ° ° a E RAEE D enm d eei m [N L 714 7191/9 Konto-Korrent-Konto (Kreditores) . 242 878/20 Gewinn- und Verlust-Konto: Essener Credit Austalt in Essen a. Nuhr S En at | Altionár - Konto A Gewinn- und Verlust-Kto. (Gewinn) 4 835/73 Reingewinn pro 1897 M 14 178.37 | | Gew.-Vortragaus81896 , 2 000.— 16 178/37

H. G, Lüder in Dreoden. [9247] E T L S a i Agio, Zinsen, Disfont-Konto (im vor | ¿19h01

+ Motenaar 0, in MFEJELL An-Bitriébökosten « «+ e + + + 6 57 639|70]} Per Waaren-Konto . . « - - aus bezahlte Zinsen ———— 37

D, & I. ve Neufville in Fraukfurt a. M. s Aron e r Actiengesellschaft feuerversiWernz gte L S 1767/10} Zinsen-Konto. . . « - - Vorräthe laut Inventur |__202 463/95 E 939 502/02 939 502/02

Der Vorstand bechren wir uns, zur ursverlust auf Werthpapiere. . 680 | 2 962 181/06 9 962 181/06 | Soll. Gewinn- und Verluft-Konto. Haben.

Í N R T A x t K

[9244] tons ordentlichon Géneralversamn na « E Ee O J A LI Woldegk, den 1. April 1898. / p - ads amstag, den ¿ g R / A : ; Verausgabte Zinsen und Provisionen „122 143/69 Gewinn-Vortrag aus 1896 oco 2 y 10S Woldegker Actien-Zuckerfabrik. Se oen: 6] Gewinn-Vortrag aus 1888» - - } SCOO)

Kölner Bergwerks-Vere in. Effekten-Konto 1 972-000) 19

rem C

L

MRereL me o wtore e Bckemaernn

T D. E E E Dee E E EA Vat A R Ey

[9104] Gewerbebank Böblingen. Dezember 1897, Passíva.

Dresden, den 30. Avril 1898.

Waaren-Einkauss-Verein zu Lauban | mittags 9 Uhr, in das Hotel Venedig zu Trier | - Ueberweisung a. Spezialreservefond . C. Stre cker. Gehälter, Steuern, Miethe, Bücher, Zinsen und Kursgewinn aus Effekten . . | 3 008/28

Tantième an die Beamten. . . 5 1024

(Actieu-Gesellschaft). ergebenft einzuladen. Abschreib 19 687/45 Berg. Aug. Schulß.

Die diesjähri é Tagesorduung : Pen gen e S Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern überein timmend gefrinden. ODrucksachen, Beleuchtung, Heizung,

e diesjährige ordentliche Geueralversamm Erlediaung der” in § 26 des Statuts vor- Io 76776 TIo 757 Wai R den 2 April H g gefüh dern übereinf gef Borti x, i 6 485/10 Verfügbarer Reingewinn 16 178/37

lung findet Freitag, den 20. Mai 1898, Abeuds §8 Uhr, im „Gambrinus“ ftatt und werden gesehenen Gegenstände. Eiserfeld, 30. April 1898. Die Revisious Kommission, d die Aktionäre hierzu ergebenst eingeladen. Waldrach, den 2. Mai 1898. Eiserfelder Walzeumühle Act. Ges. A. Hampe. G. Drevs. Carl Ramm. 44 807116 —— Tagesorduung : Der Vorstaud, Der Auffichtsrath. Der Vorstand. Ernft Strômer, 44 80716 terialien, Gust. Menne. Ph. Kneip. gerihtlich vereideter Bücherrevisor.

1) Genehmigung der Uebertragung von Aktien. -