1898 / 106 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vorm. A Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin

d. 24. Juni d. J., Vorm. 107 Uhr. Amtsgericht Hamburg, den 3. Mai 1898. Zur Beglaubigung: Viedt, Gerichtssreibez gehilfe.

[9604] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kausmaunns J. Chmurzyuski aus Stuhm wird heute, am 2. Mai 1898, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Molkereidirektor Claus . aus Stuhm

[9640] Koukursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Nachlaßvermögen des früheren Maurers Karl Martin Adolf Kreußzmann wird nah erfolgter Avhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

1898, Nachmittags {4 Uhr, vor dem Kön'g-

lihen Amtsgerichte hierselbst anberaumt. m0 Stollberg, den 2. Mai 1898.

Der Gerichtsschreiber beim Königlichen Amtsgerichte : Akt. Brun ft.

Börsen-Beilage

[9618] wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- Amtsgericht Hamburg, den 2. Mai 1898. E Uekec das Vermögen des Fabrikbefizers Richard forderungen sind bis zum 10. Juni 1898 bei | Zur Beglaubigung: Viedt, Gerichts\chreibergehilfe. | [9602] Konkursverfahren.

Albin Hirsch in Kunerödorf wird heute, am | dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- | D E A Das Konkursverfahren über das Vermögen des

30. April 1898, Nachaittags 4 Uhr, das Konkurs- fassung über die Beibehaltung des ernannten oder | (9641) Konkursverfahren. Kaufmanns Eduard Rauch hier wird nah

verfabren eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt | die Wahl eines andern Verwalters, sowie über | Das Konkursverfahren über das Privatvermögen des | erfolgter Abhalturg des Schlußtermins hierdurch

Dr. Bretschneider in Kirhberg. Anmeldefrist bis zum die Bestellung eines Gläubigerauss{husses und ein- | Peter Wilhelm Bieberschulte, Mitinhabers | aufaehoben.

98. Mai 1898. Wahltermin am 16. Mai 1898, | tretenden Falls über die im $ 120 der Konkurs- | der offeneu Handelsgesellschaft in Firma | Stralsund, den 2. Mai 1898.

Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am ordnung bezeichneten Gegenstände auf Dienstag, | Tropus «& Bieberschulte, wird nah erfolgter Königliches Amtsgerichis. Abtheilung Il.

6. Juni 1898, Vormittags 10 Uhr. Offener | den 17, Mai 1898, Vormittags 10 Uhr, | Bezahlung der bevorrehtigten Forderung, Zurück- : -

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. V 106. Berlin, Donnerstag, deu 5. Mai 1898,

k, Charltb.St.A. 8 . os Amtlich festgestellte Kurse. do, 1886 fu, (34| L (2000100 | SaarbrüderDo.9618 Hannoversche . 3000—30 [103,40G

1 G l 12000—100}| —,— Saarbrüdcker do. 96/34 Berliner Börse vom 5. Mai 1898. do, 1889/34| 1.4.10/5000—100|—,— St. Johann St.A. 2000—200|—,— bo s B /3000—30 |—,— Umrechnungs-Sägte. do. I. IT. 1895/34| 1.4.10 Hessen-Nassau 4 (1.4. 3000—30 [103,40G do

? c ng, 5000—100|100,00B Schöneb. Gem. A. 1000-—100]—,— Arr mit Anzeigepflicht bis zum 1. Juni 1898. und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen | nahme der Anmeldungen der Privatgläubiger und | (9608) Konkursverfahren. 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 46 1 bstetr. Gold- Coblenz.St.-A.86|3F —,— E do. 96 5000—500] ,— i As 1800030 |+—, Elb. = 2,09 # 1 Olb. österr. W. = 1,70 s 1 Krone österr.- do. do. 1898/35 i Kur- u. Neumärk. .4.10|/3000—-30 [103,30G

E ë öniglihes Amtsgericht Kirchberg. auf Sonnabend, den 25. Juni 1898, Vor- | Erledigung der Forderungen der Gesellschaftsgläubiger In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des 7 i —,— Schwert 9 .L.7 |13000— Déelaant Lie bur A Gera ain: mittags 10 Uhr, vor dem unterzeiwneten Ge- | gemäß $ 200 K.-O. hierdurch eingestellt Handelsmanns Stanislaus Borzeszkoweki zu ung: W, = 0,86 « 7 Glb, südd, W. = 19,00 6 1 Gld. holl CottbuserSt.A.89|33| 1.4.10/5000—100|—,— E 91 s E do. do: « ./3000—30 1100,50G Exped. Krzene k. rihte Termin anberaumt. Allen E welche Amtögeriht Hamburg, den 2. Mai 1898. Thorn und dessen gütergemeinschaftlihen Ehefrau B. D L) Mark Banco = 140 d 2 skand. v oden o do 96/3 | 1.4.10

U E L zur He e e R. in s pu Zur Beglaubigung: Viedt, Gerichts\hreibergehilfe. S Bet: Ziolkowski, É infolge eines von 4,00 d 1 Dollar = 4,26 & 1 E Sterling = 20,00 /6 Mete do. 134 aben oder zur Konkursmasse etwa u10Ig F F MNE D C em Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu ei Wechsel. Bank-Dizk, armst. do. 97/3 A das Vermögen des Kaufmanns Berthold sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- | [9637] Bekanntmachung. Zwangsvergleiche Seleitalermin 0 Vals Amsterdam, Rott.| 100 fl. |8 T g [169,60bz Dae do. 91 e Juliusbur er hierselbst it beute am 2 Mai \huldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch Im Konkurse über das Nachlaßvermögen des | Termin der noch nachträglih angemeldeten Forde- do. ¿b 1000, SM/! 168,75 bz do. do. 96/34 1898 Mitta 12 Ubr 15 Minuten, bas Konkurs- die Verpflichtung auferlegt, von dem De der | Holzhäudlers Karl Friedrich Alexander Ge- | rungen auf den 27, Mai 1898, Vormittags Brüssel u. Antwy.| 100 Frs. |8 T. 3 80,89B Dortmd. do. 93.95/34 verfahren eröffnet Verwalter: Königlicher Nimts- Soche und von den Forderungen, für welche sie | bauer, in Firma C. Fr. Gebauer, soll eine Ab- | LO07 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier, do. do, | 100 Frs. 2M 80,45G Dresdner do. 1893/3 Auwalt Clages hier Anmeldefrist : bis in 17. Suni | aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- | shlagsvertheilung erfolgen. Dazu sind etwa H 9050| Zimmer Nr. 7, anberaumt. Skandin. Pläye .| 100 Kr. [10T.| 4 |112,40bz Düfseldorfer 1876 t 1898. Erste Gläubi éevèrfammluk d 27. Mai spruch nehmen, dem Konkursvertoalter bis zum | verfügbar. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei des Thorn, den 2. Mai 1898. Kopenhagen . . «/ 100 Kr. 8 T.| 4 [112,40bz do. do. 1888/34 1898 Vormittags 10 Uhr. Pelifunastérinin: 10. Juni 1898 Anzeige zu machen. Amtsgerichts (Dammthorstraße 10, Zimmer Nr. 46), Wierzbowski, Lo chl 1 S 9/L 20,51 bz do. do. 1890/33 Len 23 Juni 1898 Vormittags 10 Uhr. Königliches Amtsgericht zu Stuhm. niedergelegten Verzeichnisse sind 122 4 93 - bevor- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 18 M. 20,325G do. do. 1894/34 Offener Arrest mit Anzeigepflicht : bis zum 26. Mai 4 S rehtigte und 25 496 4. 18 „Z nicht bevorrehtigte A Me | 1 Milreis |14T. _—,— Duisb.do 82,85,89|34 1898. B RNAO e (9607] Konkursverfahren. Konkursforderungen zu berüsichtigen. (9612) Konkursverfahren do do, |1 MUrels 3M] |—,— do. do. v. 96 3 Krosseu a. O., den 2. Mat 1898. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Hamburg, den 8. Mai 1929, ; Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Madrid u. Barc.| 100 Pes. 148. 40,50B Glberf. St.„Dbl.34 Königliches Amtsgericht. Seidler von hier is heute, am 2. Vèai 1898, Der Konkursverwalter: G. D. Herwig. zu Rokershausen verlebten Bäckers und do, do, O, 2M. 1 9296 bude L E E Bormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. E R e Krämers Wilhelm Feils wird nah erfolgter Hs «l 100 S 4,2325 bz G Effener do. IV.V. 3x [9642] Erste Gläubigerversammlung am 2. Juni 1898, | (9629) Konkursversahren. Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben bo rof IOOE E T do. do. 1898/38 y è V ittaas 10 Uhr Prüfungstermin a In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Ï E i g . 100 Frs. 8 T. 81,05B lensbg.St.-A.97|34 Kgl. Württ. Amtsgericht Leonberg. E d O m | Kaufmanns Gustav Heiurih in Aulowönen | Vö!klingen, den 2%. April 1898. 100 Frs. 2M 80,75 bz Glauchauer do. 94/34 Ucber das Vermögen des Peter Kaut, früheren | 15. Juni 1898, Vormittags 10 Uhr. Offener Königliches Amtsgericht. E 0 Sr abu do. lat S f —— Güstrower St.-A. 35 169,80G Dalerte do. 1897

GirsGwieihs in Heimöheim, O.-A Leondera, ift Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Mai 1898, ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten 100 A 9K 168,95 bz allesheSt.-A.36

3000—500|—,— 500€-1000|—,—

bank bnd bk d pes D

P jck

p i A S P p

5000—100|—,— o. do. 1895/34 Lauenburger . . .|4 | 1.1.7 |3000—30 |—,— ./5000—200|—,— Stargard St.-A. 4 Pommersche .4.10/3000—30 |103,30G

S

¡ _,— Stettin do, 1889/3 do. E: | ./3000—30 [100,10G 5000—200|—,— do, do. 1894/3 Posenshe « ces .4.10/3000—30 |[103,25G 5000—200/102,00G Stralsunder do. |4 do. A ./3000—30 |—,— 3000—500|—,— Teltower Kr.-Anl.|34 PreußisGe . . .|4 |1.4.10/3000—30 |103,40B 5000—200|—,— Thorner St.-Anl.|3} do. D ch./3000—30 [100,00G 10000 -200|—,— Wandsbeck. do. 91 4. Rhein. u. Westfäl. .4.10/3000—30 [103,30G 2000—b00|—,— Weimarer St.-A.|3}| 1.1.7 |[1000—200|—,— 9. do. [34 ./3000—30 |—,— 2000—b00| —,— Westf. Prov.-A.TI .4.10/5000—200/94,90G Sächsische . . . .|/4 |1.4.10/3000—30 |—,— 2000—500|—,-— do. do. 1134| 1.4. ; 100,60G Schlesische . . . .|4 |1.4.10/3000—30 |103,20G 1000 I—,— Westpr.Provy. Anl. 3} .10/3000—200/100,10G fl.f. do. CCAIBE ./3000—30 |—,— 1000 |—,— Wiesbad. St. Anl. 3} .|/2000—200|—,— SYEw Pon, t a 103,30G 0. do.

5000—200|—,— do. do. 1896 1000—200|—,— Wittener do. 1882 Badische Eisb. -A.[3X

3000—200|—,— zu riefe. :

. [10040G [Berliner 2000—160N20,00B 00 A DELE 2000—200 P E do. d 0000 3000—300 115,10G Bay. St.Ei Anl. 34 1000 u.500|—,— do. R H LDA 3000—150 113,00G do. Eisb. bl,

pmk jen p L S

E

L S o O hun

=—

Lm 2A e A O =Jy bi fi A A AAY

O

c Do Odo T

O

1000—200/100,20B do. ZeA 3000—150/104,00et.bzG | do. allo. neue. . 3000—100|]—,— do. neue 3000—150/100,80 bz do.Ldsk.Rentensch. 2000—200|—,— do. neue . .13 3000—150192,40G Brschw. Lün. Sch. 1000—200|—,— Land\chftl. Zentral 10000-150|—,—- Bremer Anl. 1887 5000—100|—,— do, do. 3 5000— 150/100 90 bz Do, LO0S e 5000—1501[92,00 bz G do. 18900 3000—150[100,609bz do. 1892 ..…. 3000—150/100,60bz v0. 1898... T B gn h s 000— , .Hess.StA.38,9 5000—100/91,25B Ét Hes. 96 IT. 3000—75 1100,40bz VO P S 3000—75 192,00bz G do. i. fr. Verk.

i Hambrg.St.-Rnt. B TA, St.- Anl.86

do.

3000—100 100,10bz do. amort.87

do. do. 3000—100]91,75 bz do. Va. 91 PosensheSer.I-V/4 | 1.1.7 |3000—200|—,— do, St.-Anl.93 do. x 1.7 |3000—200]101,50G do. do. 1897 do. 1.7 |5000—200/100,10bz Lüb. Staats-A. 95

do. 5000—200]99,80bz Medl.Eisb.Schld.

do. 5000—200/91,30 bz do. kons. Anl. 86/34

do. 2 5000—200/91,30 bz do. do. 90-94 Sähsishe .... 3000—75 [104,75G Sacs.-Alt.Lb.Ob.

do. E 3000—75 |100,40G Säch}.St.- Anl.69

do. landschaftl. 3000—75 |91,40B Säch]. St.-Rent. SUOE MEOOIG: 3000—60 |[100,10bz do. Ldw.Crd. ll-Na,L

0. 0.

do. landsch. neue

do. do. do.

do. do. la, Va, Ta, TU, |5000—200]|99,60G do. lds. Lt. A.

Till, Ia, XLIN .

do.do. Pfdb.Gl.Ila ./5000—200]99,60 bz B do. Lt. A. „O, A:

do. do. Gl. la, Ser.

la-La, L-L, LIT-LVI

u. Lb, XTI u. LIX

do. Lt. O. do.do-Pfdb.13 u.II0

V0, L O. do.do.Crd. [1B u. LB\/34

bo, L& O; Schw.-Rud. Sch. 33 „do Lb D. ¿ Vo, Lb D do. Lt. D.

Wald.-Pyrmont ./4 Le E Weimar Schuldv. 34 Sélsw.Hlst.L.Kr. do. do.

h : ( : i ; Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- am 2 Mai 1898 das Konkuréverfahren eröffnet | Tapiau, am 2. Mai 1898. ; 2 Mai H : worden. Konkursverwalter ist Amtsnotar v Oln- Schenk, Dn Gn, Den BOe E E E [L

; Vai D Ca A iMts8 ; 4 1N 9 iat 81 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- Das Konkuréverfahren über das Vermögen des bausen in Weil der Stadt. „NONEULNOTHETUNgEN find Gerichtsschreiber Des MENIGER Amtögerichis. selbst, Zimmer Nr. 17, anberaumt. Kaufmanus Berthold Wulff hier (in Firma bis 25. Mai 1898 bei dem Amtésgerichte anzumelden. —— Justerb den 30. April 189 M S E l y z 4 L bts s E T O j A Zsterburg, den 30. April 1590. B. Wulff, J. Fe Hilgeufeld Nchf.) wird wegen o. o. .| 100 Frs. 2M. a E E eem tung, O At zugteich [9610] Bekanntmachung. Ÿ Hennig, Gerichts\{hreiber Mangels eixer den Kosten des Verfahrens entsprechen- | Ftalien. Pläße .| 100 Lire |10T. wel Ee Oa 190 T Ab L L _Das K. Amtsgericht Walokirchen hat über das des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 1. den Masse eingestellt. : do. do. .| 100 Lire 2M. s j eler Uber die In ZF A Uno E L Oer | Vermögen der Gastwirths. und Väckerseheleute C E Wittenberge, den 2. Mai 1898, St. Petersburg [100 R. S.|8 T.|\ ; , |216,30bz Hildesh. do. 80 K-O. bezeineten Gegenstände Beschluß gefaßt witd, | Ludwig und Amalia Puy in Waldkirchen E R a 100 R. S.3 M t 121 10G d do, 9 ¿ r í Ö Z C , O S (s L 7 [9606 Dc F sve fabren Königliches Amtsgericht. do. . « S./39 4, J 5 0. 9, C : findet am Mittwoch, den 1. Juni 1898, Nah- | unterm 2. Mai 1898, Vormittags 10 Uhr, die (Er- | 9606) E S ELIAYREN, Warscau 100 R. S.18 T.| 54 |216,45b Höxter do. 97 mittags 3 Uhr, auf dem Rathhause hier ftatt. ¿ffffaung des Konkurses beschlossen. Zum provisorischen Das Konkursverfahren über das Vermögen des |_ S Zi fuß der Retihsbank: Wechsel 40/ L Abe 50/ Karlsr do. 86 Alle Personen, welhe eine zur Konkursmasse ge- | Konkursverwalter ist Herr Rechtsanwalt Leutgeb | Shuhmachermeisters Johannes Grubvert hier | [2622] Konkursverfahren. Pu De O E A El R do. 80 börige Sache in Besitz haben oder zur Konkurômasse dahier bestellt. Offener Arrest ist erlassen. Anzeige- n Oren der in dem E vom Bi Konkursverfahren über das Vermögen des M D Ene M O T Kieler do, 89 etwas schuldig find, baben hiervon dem RKonkurs- it 9 16. i 1898 E R Mt . Apr 398 angenommene Zwangsvergleih durch | Zimmermeifters Heinricy Erdmaun Schauer- Untz-WUb { 5 (9, (0 J ge e e198 : L : verwalter bis zum 15. Mai d. J. Anzeige zu machen. R atel E T A E ta rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage be- | hammer aus Zeulenroda wird nach erfolgter Ab- Rand-Duk. pas ppe Engl.Bankn. 1L 20,53 bzkL.f gg “on a Den 2 Mai 1898. Mittwoch, den 25. Mai 1898, Vormittags | stätigt ist, hierdurh aufgehoben. : haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Sovergs. pSt./20,46bz G |Frz. Bkn. 100 F./81,10bzkl.f Königsb 91 I-I Gerichtsschreiber Scheytt. S Uhr, allgemein. r Pcütungétermin auf Moutag, | Königsberg i. Pr., den 2. Mai 1898. Zeulenroda, den 29. April 1898. 20 Frs.-Stücke/16,215 bz Holländ. Noten ./169,60 bz s

C: A N, Z ck ion F do 1893 E i 1 ; Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7a. Fürstliches Amts „ericht. 8 Guld.- Stck.|—,— Italien. Noten .|75,90Bkl.f . C [9628] E Juni 1898, Vormittags S Uhr, an- gliches E V E Aa E d Gold - Dollars|—,— Nordi E Noten|112,35 bz do, 1895

i e s f S AE Beri E S É Landsb. do. 90u.96 b N BOL La e EX bia Af: b C Ce den A pt Stei Waldkir [9770] Konkursverfahren. T L M t 160 OLEG Liegniß do. 1892 at über das Vermögen des Schuhmachermeifters | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Waldkirhen. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | F gpif. J N 1162 i 917.008 Lübecker do. 1895 Johanuu Harrer in München, Geschäftslokale : (L. S.) Keim, Kgl. Sekretär. Kaufmanns Johaun Ender zu Königshütte Tarif- 2. Bekanntmachungen I S Ie Nan LL Es Magdb. do. 91,1V Häberlstraße 2 und Blutenbur,.\traße 137, Wohnung: wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins der deutschen Eisenbahnen Amerik. Noten| ult. Juni R Mainzer do. 91 Königshütte, den 29. April 1898. [9654] | do. Tfleine/4,21bzG |Ruff.Zollkupons|324,25 bz do. do. 94

Blutenburgstraße 137, auf Gläubiger-Antrag am hierdurch aufgehoben. 10900 u.500$/4,2175bz |Schwetz. Noten 80,95 bz do. do. 88: Königliches Amtsgericht. Mit Gültigkeit vom 10. Mai d. Js. wird im do. Cp. ¿. N.V.|4,2175G | do. fleine|/323 806; | Mannheim do. 88

29. ds. Mts., Rachmiitags 5} Uhr, den Konkurs | [9621] Konkursverfahren.

eröffnet. Konkursverwalter: Justiz-Rath, K. Advokat Das - Konkursverfahren über das Vermögen der Ostdeutshen Güterverkehr (1/11) Station Tilfit | ouds und Staats - Papiere. Mindener do... des Direktionsbezirks Königsberg in den Ausnahme- / F Bf. Z.-Tm. C Mühlh., Rhr. do. |:

Lohrer in München. Offener Arrest erlassen, | Modistin Else Flohé, früber in Langendreer, ger q n. Lng ues ne N jeßt in Hamburg, wird nah Abhaltung des Schiußs- (9626]4 Konkursverfahren meldung der Konkuréforderungen bis 25. Mai t ins achoben. a0JN : 1 T 2 460 As I G L E A : (S 000—“ 9 ¿ S AeSlieilicck estinnes Wahltermin “zur Béscbluß- Baiuta, ben 98. April 1898. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der r C E Srebiilige gelten Li fa i Me Rchs. B 4: Dei: O A08 S Der vo.86.88 fassung über die Wahl eines andern Verwalters, Könt ¡liches Amtsge cicht. Firma F. J. Winter in Lemgo, Inhaber Paul felbst vötaelbeèdénen bbicqüide L ZOAE J Mk do. 3 | verich.(5000—200]96,90B do. 90 u. 94 BVestcliung eines Gläubigerausschusses, dann üter Brcymann, ist zur Prüfung der nahträglih ange- | “Yber die T Vir Fend Oahe ertbélles bie bis s E ult Mai (0). R A do, 1897|: die in $$ 120 und 125 der Konkursordnung be- | [9617] meldeten Forderungen und infolge eines von dem | jyejligten Güterabfertigungsstellen Auskunft Preuß Kons. A. kv.|34| versh.|6000—150[103,30B M.Gladbaher do. zeihneten Fragen in Verbindung mit dem allge- | Das Konkurêverfahren über das Vermögen tes Gemeinschuldner gemachten Vorschlages 1u einem | * Bromberg, den 30 April 1 ata do. do. do. |34| 1.4.10/5000—150[103,25 bz Nürnb. do. I1. 96 meinen Prüfungstermin auf Donnerstag, 2. Juni | Kaufmauus Hermaun Maunhalt in Chemuiß S auf Dienêtag, den Königliche Eiseubahn-Direktion. do. do, do, [3 |14.10/5000—100[97,50bz do. 96—97 1898, Vormittags 97 Uhr, Sipyungs-Zimmer | wird eingestellt, nahdem sih ergeben hat, daß nah." Mai LS An Vormittags 10 Uhr, DE do. do. ult. Mai Mt R Offenburger do. 95 Nr. 58, Erdgeschoß des Justizpalastes, bestimmt. Auszahlung der testgestellten bevorrehtigten Konkurs- No FON igen Amtégerichte 1 hierselbft, Zimmer A do.St.-Schuldsch. 3 3000—75 1100,10 bz Ostpreuß. Prv.-O. Müncheu, den 30. April 1898. forderungen eine die Kosten des Verfahrens über- | tr. 2, an eraumt. aa [9652] _ Vekaunutmachung. ; NAachenerSt.-A.93|34 5000—500|—,— Pforzheim St.-A. Der Königl. Sekretär: (L. 8.) sil er. steigende Konkurs asse niht mehr vorhanden ist. Lemgo, den 90, April 1898, L Süddeutsch-Oefterreichisch- Ungarischer Alton. St.A. 87.89/34 ./5000—500| —,— Pomm. Prov.-A. S Köniz;l. Amiégerihi Chemnitz, den 27. April 1898. | 646 4roi Schley, Sekretär, E ri Eisenbahnverband., do. do. 1894/31 Posen. Prov.-Anl.|3} Bekannt ¿emact tur den Gerichtsschreiber : Geridtéschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts, I. Ausnahmetarif für Giflug& aus Ungarn Apolda St.-Anl.|34 do. do. 1.3 Sekretär Treff. 5 E N H vom 1. Sept. 1896. Augsb. do. v. 1889/34 do.St.-Anl.IL.u.IT./34 E A R Bekauutmachung. H R E ets Gültigkeit vom 15. Mai d. Js. wird die 1 * do. v. 1897/31 bo, ebo: - DLISE _ Das K. Amtsgericht München 11 hat mit Be- tation Nagy-: Mihály der K. Ungarischen Staats- ide Xb 5 : ai Z St-A. i Konkursverfahren. {luß vom 30. April 1898 das Konkursverfahren | eifenbahnen in den Tarif einbezogen. Barmer St-Anl. 34 0000—900 99,60G Deiam E LSS Jokarnes Wittenburg zu Rosto wird zum Konkurs- Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- | über das Vermögen der Konuditorcigeschäftê- Die Frachtsäße sind zu bilden: do, do, h Ey E A E e d do 134 derwalter ernannt. Konkursforderungen sind bié zum storbenen Rademachers Jakob August Heuning | führeréchefrau Lina Daumer in Plaucgg als | = I EER E Bei Stakt-Obl zt verih.|5000—75 [100 90G Rheinprov. Oblig. 31. Mai 1898 bei dem Gerichte anzumelden. Es in U | N E a Abhaltung des ee beendigt aufgehoben. d F 15-]-100 G 1876—92 vers ‘5000—100 100,80G is: do. wird zur Eeschlußfafsung über die Beibehaltung des | 2e Unlermins Ner rc CU/gegooen, tünchen, den 2. Yiai 1898. e 5 r „Anl.|3 | 1.1.7 |5000—500|—,— do. \X..XllXTI, ì ernannten oder die Wabl eined anderen Verwalters, Ta t A A übtbeiluna U Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Münch i IL Durch Anstoß von a | “urrd Se 26 34 1.4.10/5000-——200|— do 1.1lu. M. fowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses Groß E E S Wedderkov Es Der E s S ree: 0,02 | 0,04 | 0,06 | 0,34 do. do. 91/34| 1.1.7 |5000—200|—,— RheydtStA91-92|34 und eintretenden Falls über die in $ 120 der Konkurs- Veröffentlicht : Marder, Gerichtss{teiber. riedri, K. Sekretär. Mark Bromberg do. 95/3#| 1.4.10/1000—100|—,— Rirxdorf. Gem.-A.|4 : h E an die für Nyiregyháza bestehenden Frachtsäße. CasselerSt.-A. 95|34| versh.|3000—200|—,— RostockerSt.-Anl. 34

La Aheiueten Begenläme auf C reitoge deu (9615) . Juni 1898, Vormittags Ukl Uhr, und S S O 5 E : : E I Tags - zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | [9635] Bekauutmachung. Im Elias Thal’scen Konkurse soll die Schluß- München, i Patibe A ; : Ausländische Ame A Sade A as e Dienstag, den 21. Juni 1898, Vormittags Sn dem Konkurse über den Nachlaß des ver- | vertheilung erfolgen. Dazu sind 1100 H verfügbar. La S Et R E Argentinische 5°/sGold-A.|—| fr. Z. | 1000—%500 Pes. E Me cin Ee oofe . 102 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin | storbenen Aerbürgers Wilhelm Grothe von | Zu berücksichtigen sind 4 3665.23 nic)t bevorrehtigte + V. Staatseisenbahuen. do. do, leine | Ee S Cayp ne nee Le gar. anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Kon- | Fehrbellin ift zur Abnahme der Schlußrehnung ¿Forderungen. i E do. 49% do, innere An: Pes, 64 6OR G 04 p L nl, « kursmasie gehörige Sahe in Besiy haben oder | und Erhebung von Eintvendungen gegen das Schluß- Nakel, Neue, den 3. Mai 1898. [9655] Bekanntmachung. Ddo, do, kleine 1 pel. 5 00b G E d 9. 1 Mai zur Konkursmasse etw \{uldig sind, wird auf- | verzeihniß Termin auf den 27. Mai 1898, Der Konkursverwalter: Oskar Bauer. Mit dem Tage der Betriebseröffnung auf unserer do. 44% äußere v. 88 1204 e DOEG L Dat pr “A L, gegeben, nihis an den Gemeinschuldner zu verab- | Vormittags 9 Uhr, an der Gerichtsjtelle hierselbft M D G Neubaustcecke Berlinhen—Arnswalde (voraussichtlich do. do. oa 0 D 22 00G ; di Le ra A folgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, | anberaumt, wozu alle Betheiligten hiermit vorgeladen | (9632) 1. Juli d. Is.) wird die Station Berlinchen do. do, . j E Gr 95G F ne E t ‘u von dem Besiße dex Sache und von den Forderungen, | werden. Die Schlußrechnung nebst Belägen und | Das Konkursverfahren über das Vermögen des verlegt, wodurch Entfernungserhöhungen - bis zu do. do. fleine 100 24 10b “uh Loos yp.eAnl, [r welhe sie aus der Sch: abgesonderte Be- | Schlußverzeichniß sind auf der Gerichteschreiberci | Kaufmauns Karl Neumann in Schmölln wird 2 km bezw. geringe Frahterhöhungen eintreten. Bariettaloose i.K.20.5.95 e ire ,10 bz o Er C az Lid iedigung in Anspruch nehmen, dem Konkurs- | niedergelegt. mit Zustimmung der Konkursgläubiger gemäß $ 188 Näheres ift bei uns zu erfahren. Bern. Kant.-Anl Fr. 96'90G rl un 6 Un * 1886 verwalter bis zuni 31. Mai 1898 Anzeige zu machen. Fehrbellin, den 3. Mai 1898. der Konk.-Ordn. eingestellt. y Soldin, den 2. Mai 1898. Bogsnische Landes - Anl. R Kr. u 0G f. Go! 4 v. Roftock, den 3. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Schmölln, den 3. Mai 1898. Direktiou Bozen u. Mer.St.-A.1897 2000—300 E & 0. 9. S Gi oßherzogl. Mecklenburg-Scywerinsches Amtsgericht. E A Herzogl. Sächs. Amtsgericht. der Stargard. Küstriner Eisenbahu, ARARENEE E L qs 101 25bG E t [9620] (gez) R. Schubert. F ERRAE E 07: LE ; i; : , [3633] Konkursverfahren. : f n E. Falten’ sen Konkurse soll die S{luß- Veröffentliht: Kühnemund, Anw., [9653] Bekanntmachung. L In m T n IORG Sons Ans A a babers ee gien F. A verit eilung s f: Dazu {ind vorhanden | als Gerichtéschreiber des Herzogl. Amtsgerichts. Deutsch- Französischer Verband. RE E v 1895 4 99 80 bzG Gothenb. St. v. 91 Sr. A. : Znhaders a Fe+ U. | 31 110,15 4 Dabei sind 10 361,36 4 Vorrehts- S Ve i über Clsaß-Lothringe i L a i Greiner, in Rudolstadt ist heute, am 3. Mai | forderungen und 79 043,02 46 nicht K Ei (9623] Konkursverfahren. gu Ttts Ger S Tocute aale fär al f e. M ene 1898, Vormittags 114 Uhr, das Konkuréverfahren | Forverungen zu berücksichtigen, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | den Verkehr mit den Direktionsbeztrken Köla und do D up ädt S rf. eröffnet worden. Konkuréverwalter: Kaufmann Ernst | Forst i. L., den 1. Mai 1898. Kaufmauns Boleôslaus Gólcz zu Dolzig | St. Fohann/Saarbrücken) tritt am 1. Mai d. J L: E 1791 Hiwmelreich hier. Erste Glävbigerversammlung und P. Högelheimer, Verwalter. wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom | der Nachtrag V in Kraft (gratis). Derselbe enthält Buen. Aires 5/o E 20 Prüfungstermin deu 6, Juni 1898, Vor- B 18. März 1898 angenommene Zwangsvergleich dur | Aenderungen im Verkebr mit den Kölner Bahn- do. do, Zert. A mittags 10 Uhr. Anzeige- und Anmeldefrist bis [9619] rechtsfräftigen Beschluß vom 18. März 1898 bestätigt | hofen. : A do. en G A l as zum 29, Mai 1898. Im Ernst Goy' ¡hen Konkurse soll die Schluß- | ist, _bie1durch aufgeboben. Strafiburg, den 28. April 1898. do: do) do RIDDINILD E, en 9. M 1E vertheilung erfolgen. Dszu sind 9192,81 4 vor-| Schrimm, den 29. April 1898, Die geschäftsführende Verwaltung. S0 E v0. Veröffentlicht n 103 ver Konkursordnung handen. Dadvei find 7078,95 # Vo:rechtsforde- Königliches Amtsgericht. Kaiserliche Geueral: Direktion do. do, do. Rühlmann, “Gericbto schreiber F. Amtsgerichts. rungen und 25 444,92 # nicht bevorretigte Forde- j der Eiseubahneu in Elsaß:-Lothriugeu. do. Stadt-Anl. 69/6 91 A n dba bo. * va 69/9 19 9631 Koukursctröfsuuug. Forft i. L., den 1. Mai 1898. A do. do. pr. ult. Mai : Ueber das Vermögen ta Materialwaaren- P. Högelheimer, Verwalter. Anzeigen. Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 . E L: S do. NationalbankPfdbr.1. [1500] | ; Gei E

Beschluß. 2A l R do. q : C Byr | 100 fe, 8 T.

L)

80,75B do. do. 1892 —,— Han.Prov.1ï.S.\Y. 75,75B do. S. VIII. . do. St.-A. 1895

5000—200|—,— do. do,

5000—200|—,— Kur- u. Neumärk. 5000—200|—,— do. neue . 2000—200|—,— do. E P RPLEUIGe e 0. L

Pommersche . do. E do, Land.-Kr. 1000 u.500|—,— do. do, 1000 u.500[101,20G do. neulandsch.

Pia br ami pi J i R J

R R E e e S O O0

5000—500|—,— 5000—500/101,25B

R J J] brm jk prnn ju punck jernk 2] pemab prraà pmk e} J J Ge Ce L D pk pu C)

5000—200|—,—

3000—600/100,25G

3000—100/101,00B

.10/3000—100|101,00B /5000—100]102,00G

7 11500—7b |—,— /5000—500]94,50ct. bz G

d Ends ar D v i

bk DE pak pmk fremd pr por pre pem: forme jem, prnn bren pmk fr pmk: Perm Prem per Prem Jed pack femer Q rere rem, preis T or cue e D M-W M M D d Wie e Weie

O u

Go G3 Go E G5 G

wt

o wr

./2000—75 1100,25 bz ./1500 u.300|—,—

——_—+ pri pmk pr J d O pri C0 1 wr

./2000—75 1100,25 bz

L P wp h L S O

pak pmk d prarck jun, pm L

S eint

pi =J T T pen fmd Peck jf

5000—100/92,00 bz do. do. fonv./3Ï it . 81— 83/4 5000—200/190,10G pa ke

Ansb.-Gunz.7 fl.L.|—|p.

5000—200/91,20G ( Augsburger 7 fl.-L.|—|p. 5000—100/101,60G Bad. Pr Anl. v.67

WAalis do. entra C 4 T do. n 5000—100/100,40G

5000—200191,10G Bayer. dgie A.\4

pr unl J J fd fi J CO I G5 1 G5 S T jun punk

It - D N

f

—_

O

® 0D: D E Q M . D P Les L CIT ELLIS ET T Mis, ee (ibe Daf M O

co e E LA

r

[9616; Konkursverfahren.

Neber das Vermögen des Kaufmauns Heiurich Kruse, in Firma Wilh. Rudeloff, zu Roftock wixd heute, am 3. Mai 1898, Nachmittags 3 Uhr, 9627 das Konkuréverfabren eröfnei. Der RNRcchtsanwalt [9627]

He J bi J bi Daa

OOD7

Go Go P G5 S e

ck24

.10/2000—200|—,— do, «é (1 L DrantfStva Laosei— (v. S do, II. Folge|34| 1.1.7 (5000—200/100,40G T No M Í E folg Göln-Md.Pr.Sh.

. Hi: 1@

co S Go

‘1.7 |5000— 200]91,10G 4. Wstpr. rittersh. 1./34| 1.1.7 |5000—200/100,25G m rger Seose L 2 133,10 bz

0/1000 u. 0/5000—200|100 90G l.f. | do. do. IB. 4 5000—200/100%G | Meininger 7 fl.-L. A

s P

P f b bo Ba Fd fs F

“1.7 |5000—200|101,70B o A HLS 5000—200|100,20G : j 5000—500[94,80G do. neulnd\{.11.|3 5000—60 [100 20G Oldenburg. Loose ./3 | 1.2. 134,75 bz do. ritts. 1.|3 5000—200/91,70 bz

do, do. IL|2 | 1.1.7 |5000—200]91,70bz do. neulnd\ch.IT.|3 | 1.1.7 |5000—80 [91,70 bz D.-Oftafr. Z.-O. [5 | 1.1.7 [1000—300|—,—

2000—b50 Kr. j Stal.R.amort.59%0III.IV./4 | 1.1.7 500 Lire P. 100 fl. ¡ Jütl. Kred.-V.-Obl, . . .|34| 11,6.19| 5000—100 Kr. 1000—100 L do do. . « :/3 | 11,613 | 5000—100 Kr. 1000—20 L Karlsbader Stadt - Anl./4 |1.4.10/ 1500—500 1000 u. 500 L Kopenhagener Is ins 1800, 900, 300 M o.

do, 2250, 900, 450 4 1000—20 L G Liffab. St.-Anl. 86 I. TI. 2000 M 4050—405 M do. do. [leine 400 M 63,90bz G 4050—405 Luxemb.Staats-Anl. y. 82 1000—100 A |—,—

10 Aa: = 30 M Mailänder Loose . . 45 Lire 44,40bz 4050—405 A do. do: Ll 10 Lire 13,40 bz 4050—405 M Mexikanische Anleihe .. 1000—500 L 97,10 bz 5000—500 M do, do.

15 Fr. do. do. kleine

5000—100 fl. do, do. pr. ult. Mai

100 L 97,25B 20 L 98,80 bz 96,75à,50à,75 bz 10000—50 fl. b 1890 1000—500 2 197,10bz 150 Lire . do, 190er 800 u. 1600 Kr. f . do. 2er 5000 u. 2500 Fr. do. pr. ult. Mai

100 L 97/30 bs

20 L 99,00B 5000—2500 Fr. : Staats-Eisb.-Obl. 500 Fr. do. Tleine

96,75à,50à,75 bz i: do, 500 fr Neufchatel 10 Fr.-L. . . ,

200—20 L 93,60 bz 500 L Nero- Yorker Gold - Anl.

20 L 93,80G 10 Fr. —,— 1000 u. 500 $ G. [105,50G ; Nord. Pfandbr. Wibor 32,75 bz G Norwegische Es s b000 u. 2500 Fr. do. Staats-Anleihe 88

i 100/'50bz G 00-É M E 2500 Fr. [43,60bzG do, do. ebe d r. ; G do, do. 1892

20400—10200 M |—,— 500 Fr. 43;80bzG do. do, 1894 f 500 L --,— y Oeft. Gold-Rente . 500 L 37,50 bz G do. do. Fleine —,— do. do. pr. ult. Mai 37,50bzG do. Papier-Rente . —,— do. do. 4 A 37,50 bzG do. do, pr. ult. Mai 96,20 bzG do. Silber-Rente . .. —,— E e [leine 100 fl. o. do, v $00—250 Lire ¿ do. do, Heine 5000—500 Lire G. do. Staats\Ÿh. E). 500 Lire P. ú do, do, feine 20000—10000 Fr. do, Loose p f ca (S L M 4000—100 Fr. 9, „Loose y. 98 . Oest. W. s do, 1860er Loose . 1000, 500, 100 fl. do. do, pr. Mai 148,70bz

Papypenhm. 7 fl.-L.|—]p. nd Obligationen Deutscher Kolouialgesellschaften.

O

Jenn juni pmk fork pm brd Park pk fab Pr pre fred berr Puk unk pern pr park jed ern park pr Q E rk fern jut erk derk fru jrnk S R E b a S

J bi J J J bt i J] 00

D 1D M: E dmck, (Pt bund jun pmk

G G R G wr

-- Ds Du a J

Ld pi Jun C

Le

mth t p b S

1. 1 L 1 1

. o

L lan Mami

E s o Us F

Pran nt puumnk 2} pmk Qn$= pmk D bk =Y J =A =J

S

S Stck

UOUOUOLOUOLUOLOLO

| p @: S S -C R bn pet bmi T jar pn L Anm» S d ns zsi o q S5==

d

reiburger Loose alizishe Landes-Anleihe

ba s D do Res ma O S

Part pons pa

DO H puk pel pu

°° Q O

——_—

I D i

—l —I I

E Ee

oco

®. D

405 u. 810 A 199,80bzG Griech. A. 81-84 5°/,i.K.1.1.94 10000—200 Kr. 198,50bz fkI.f. do. mit lauf. Kupon 10000—200 Kr. 198,60bz do. 5 9/9 inkl. Kp. 1.1.94 5000—500 A 145,10bzG do. mit lauf. Kupon —— 45,20 bz G do. 49/6 fons.Gold-Rente

45,20 bz G do. do. 1900 L —,— e do. kleine 500 L t s Mon.A.i.K.1.1.94 100 L 76,10 bz ) do, m.l.Kup. 20 2 76,10G do. i. Kp. 1.1.94 5000—500 Pes. 134,10bzG é do. m. l. Kupon 100 Pes. 34,10bzG do.GldA.59/0i.g. 15.13.08 ,29033,99à34,20 bz do. mit lauf. Kupon | 405 M u. vielfache [92,50bz fI.f. do. i. K.15.12.93 1000—500 A 193,00bzB do. mit lauf. Kupon 1000—500 A 193,00bzB do. i.K.15.12.93 408 M. —,-- do. mit lauf. Kuvon 2040 M —, Helsingfors Stadt - Anl. 10200 u. 20400 M |—,— Holländ. Staats-Anleihe 1000 103,00bz B do. Komm.-Kred.-L. 500 L 107,50bzG Ftal.ftfr.Hyp.O. i. K. 1. 4.06 100 u. 50 $ 107,5bGd0rf. do. U C 500— 25 L 99,40B do. fifr. at. L. -Pfdb,

—,— do. do. A

é 89,25 bz G do. Rentealte (20°/0 St.) 4500— 450 \ |—,— do. do. Feine 2000—200 Kr. e I do, do. Pr. ult. Mai 2000—200 Kr. |—,— do. do,

mk jen pra uet jeu eret pmk joueb jur Jaa pri g

Ii s he da SJ Pp Ll A duk deb jres des dr 0-9 2-8 drri

E S C C E E D

® d m (Q ao 0A

B O D Ft F f O5 O

bt park bck jmd red fernkr funk ruck

T oRRP Le 3 p P-M dor pa

BIOUL fred furt fun brd BIRIOUIO juni L LO LO Fur fund: fark frè fu QO A

* HO O do O“

102,90 bz 103,00G 101,80G 101,80G 101,70G 10170G

101,70G 101,70G

8270bzB 2,90G

Il A

zt €44 duen proc

[9613] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über pas Vermögen des Schlächtermeisters Wilhelm Tesch zu Spandau wird nah erfolgter &bhaltung des Schlußtermins htierdurch aufgehoben.

Spandau, den 27. April 1898. Königliches Amtsgericht.

eto

n O Por e R

rk pu

v

s E T E in j M N 77 7 7 do do ugau, jeßt unbekannten Aufenthalts, wird heute, | [9625 ekanntmachung. I C N E G : ¿ N n D: Vial 1898, Boirmittags 9 Uhr, das Konkurs- : Ja dem Konkursverfahren oa 2 Bermögen des Kun! K S VEISSIE A Chilen. Gold-Anl, 1889 verfahren eröffnet. Konkurbveiwalter : Herr Lokal- | Kaufmauns Carl Reichel hier is zur Abnahme —— C 4G B61: N, do. do, S a richter Wentler hier. Anmeldefrist bis zum 4. Juni | der Schlußrewnung und Festseßung der Honorare | ¡9630] Konkursverfahren. C L A AAULA 1898, Wöhltermin am S8. Mai 1898, Vor- | für den Konlurbverwalter und die Mitglieder des Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des mittags ¿1A Uhr. Prüfungétermin am 18S, Juui | Gläubigerausshusses Termin auf den X, Juni | Gutsbesißers Fraoz Alwin Wunderlich, E Ger Ant Le, gr Mat U Arrest LEES, Ds wel fis or dem unter- | feüher in Kirchberg, jest in Ebersbrunn, ift zur do

mit Anzeiger is zum 2 ai x zeihreten Gericht, Zimmer 14, anberaumt worden. | Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderun 4 ; l Königliches Amtsgeriht Stollberg i. E, Guwbiunen, ten 30. April 1898. pra Seükuncotemiin und infolge M “ing dera Verlag der Expedition (Sholz) in Berlin, j do. pr..ult. Mai Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Königliches Am18sgericht. Gemeinshuldner gemahten Vorschlags zu einem | Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- - Y its i Stati A Ukt. Brunst. Zwangsvergleicze Vergleichstermin auf den 26, Mai Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Ss „B cOBL I

do. do.

- -

A

4

“U O Ran B

a 2e p

as b 4 = ck O0 Ei

do. do. N Chinesische Staats - Anl. Verantwortlicher Redakteur : e L Direktor Siemenroth in Berlin. i 1896

* A pak *

O A =A

pumok pamek pu A Sid Zes pu pn preek s

ck

Lan

ili Tie E

ps T in

A „but Ss

unk

U P O R OENoO

E Ink jk dek pnk jennki ferm pmk pem jed jr fr fands unk