1898 / 108 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

den 3. Juni 1898, Mittags U Uhr, j rungen Termin auf den 17, Mai 1898, Vor- | [10093] Beschluß. [9389] : und zur fung der angemeldeten Aae idaas 11 ube, vor dem Königlichen Amts- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des A

auf Dienstag, den 14. Juni 1898, Mittags | gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 14, anberaumt. Kaufmanns Victor Kiser zu Lublinitz wird zur | Kaufmanus Wilhelm Pfütßner von 6s 12 de Suor dem N lbacira Geri s Soi Ee 4. Mai 1898. Beschlußfassung über den vom Gemeinschuldner be- | nahdem' der in dem VergletWötecmtie us Bör en-Beilage Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine i antragten Zwangsvergleih, sowie zur Prüfung nach- | 25. Februar 1898 angenommene Zwangsvergleih /

Kiefel, ra z 9 0 ur Konkursmasse gehörige Sahe in Besitz Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. träglih angemeldeter Forderungen Termin auf den | dur retskräftigen Beshluß vom 25. Februar 1898 pr 2 : L : haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldi —- 283. Mai 1898, Vormittags 10 Uhr, an } bestätigt und Schlußtermin abgehalten worden i j Ul s j Q 8- Ie, wird Gen i an c Gehe oe 4 E L A o erd E E T Arm. zu de p eut S d a oil ift, um c él Nl ci cl un 0m l lel l én ad nl cl (T. uldner zu verabfolgen oder zu leisten, au n dem Konkursverfahren über das Vermögen des | welchem die Bere<htigten hierdur<h vorgeladen werden. eidnitz, den 29. Apr j : j Da Verpflichtung E yon T Besiße E Walkermeisters Julius Kaulfers in Forst ist | Der Vergleihsvorshlag und die Erklärung des Königliches Amtsgericht. M 108. Berlin, Sonnabend, den 7, Mai 19s, Soche und von den Fo engen für welche sie | zur taat der R enung des E! M U 00 auf der Gerichtsschreiberei E N N E Ei A a0 E E R E I aus der Sache abgesonderte Befriedigung in- Anz} zur Erhebung von Einwendungen gegen da uß- f niedergelegt. N. 1 a./98, arltb.St.A. 0/2000—1001100,90 aarbr 96/3 ß spruch ues des Rech "his zum verzeichniß di bei der Vertheilung zu berüsihti- | Lubliniß, den 28. April 1898. (10326] Bn E Amtlich festgestellte Kurse. do. 1885 ky. a S Eer A (3 Hannoversche . Ren 103,40G 31. Mai 1898 Anzeige zumachen, genden Forderungen und zur Beschlußfassung der Königliches Amtsgericht. Wir [b . Berli Börse vom 7 Mai 1898 do, 1889 Schöneb. Gem. A. do. « „134 vers./3000—30 |—,— Königliches Amtsgericht zu Stralsund Gläubiger über die ni<t verwerthbaren Vermögens- E d ird nah Abhaltung des Schlußtermins vom eriluer . . do L. TI. 1895 E M ver 26 102106 \ ogin i stüde und über die Erstattung der Auslagen und die | [10110] E G, P S E Shlußyverthei- Umrehnungs-Säze. Coblenz.St.-A.86 SchwerinSt.A.97 | Hessen-Nafsau 3L| versd./3000—30 |—,— [10320] Bekanntmachung. Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des 1897 eröff 4 Uy E Ls fet E An | 1 Brant, 1 Das, 1 R M ert B s E E do. do.-1898 Ueber das Vermögen des Kaufmanus Engelbert | Gläubigerauss{usses der Schlußtermin auf den | Kaufmanns Ludwig Schulze zu Leimbach wird Huth e "Co Ontur Sh ad Uber die Firma leh D, == 086 d 7 Gld. südd. W. = 19,00 G 1 Gld, holl, CottbuserSt.A.89 Baumann zu Wattenscheid ist am 5. Mai 1898, | 17, Mai 1898, Vormittags 11 Uhr, vor dem f nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und | Älleini S Eu B pag und deren i B. = 1,70 #6 1 Mark Banco = 1,60 6 1 skand. Krone = 1,126 ( | do, do. 96 Ms H Uhr, us E j Seaniens c Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 14, | Vollziehung der Schlußvertheilung hierdur< auf- boben uhaberin Emma Kaßtzauer daselbst auf- 1 (alter) Ra L C ULOL E E M m Aerselter do. ah err“ Rechtsanwalt MKeers zu atten]@etd. n- j bestimmt. gehoben. v N ' ; K arm}! 0. eir irifi bis 7. Juni 1898. Erste Gläubiger- | Forst, den 5. Mai 1898. * ® Mansfeld, den 29. April 1898. Se att, Dey L O Jo08, Wechsel, Baut-Disk. Deffauer do. 91 versammlung am 8, Juni 1898, Allgemeiner Kiefel, : Königliches Amtsgericht. L S Zuntagericht. Amsterdam, Rott.| 100 fl. |8 T. 3 [169,50bzG do. do. 96 Fg am 17, Juni 1898, Offener Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtegerichts. A SA d lei aub C Ver, A ; do. q 100 L 0M. 168,70 bz Dortmd. do. 93.95 rrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Juni 1898. [10102] Konkursverfahren. ben D e l cihlaut vorstehender Ausfertigung mit Brüssel u. Antwp.| 100 Frs. 8 T. 80,80bz G Dresdner do, 1893 Wattenscheid, den 5. Mai 1898. [10097] Koukur®sverfahren. Im Konkursverfahren über das Vermögen des | S S a Kon B 08 do. do, | 100 Frs. 2M. 80,46G Düffeldorfer 1876 Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmannes F. Warnat aus Marggrabowa <weinfurt, den 5. Mai 1898. O Skandin. Pläye .| 100 Kr. [10T. 112,35G do. do. 1888 —— Tuchfabrikanten Wilhelm Fischer zu Forft ist | jegt in Mierunsken wohnhaft, wird zur Abnahme Pert n Aönigl. Amtsgerichts. Kopenhagen . « .| 100 r. |8 T. 112,35G do. do. 1890 [10384] infolge eines von dem Gemeinshuldner gemachten | der Schlußrechnung, zur Erhebung von Einwendungen (L, B) Set y, Sa De SETretat, London 12 8 L.\ |20,52bz do. »o. 1894 Ueber das Vermögen des früheren Fuhrwerks- | Vorschlags zu einem Zwangsbergleihe Vergleihs- | gegen das Scblußoerzeichniß und zur Beschlußfassung 9 P G Es S do. 12 3M. 20,335 bz Duisb. 82,85,89 befißers und Korbmachers Gustav Albin | termin auf den 17. Mai 1898, Vormittags | der Gläubiger über die nit verwerthbaren Ver- | (109930) Lissab, u. Oporto| 1 Milzeis [14T. —_—— do, Lo. y. 96 |: Schmidt in Zwickau-Pölbitz, Altenburgerstraße 61, | UTL Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | mögentstü>e ein Schlußtermin auf den 20, Mai Königl. Amtsgericht Stuttgart Amt. do. do. | 1 Milreis 3M. g Elberf. St.-Db[. wird heute, am 4. Mai 1898, Vormittags 211 Uhr, | felbst, Zimmer Nr. 14, anberaumt. 1898, Vormittags 113 Uhr, vor I Das Ko«kursverfahren über das Vermögen des j Madrid u. Barc.| 100 e 14T. S Erfurter do, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Forst, den 5. Mat 1898. zeihneten Gericht, Zimmer Nr. 7. anberaumt. Die | Bauers Hermann Kümmerle_in Harthauseu do. do, | 100 Pes. 2M. —, m Gfsener do. IV.V. Herr Rechtsanwalt Dr. Chilian hier. Anmeldefrist Kiefel, falkulatorish geprüfte Schlußre<hnung i} in der | VU!de heute nah stattgehabtem Schlußtermin aufs 100 & |rvists 4,2325G do. do. 1898 bis zum 6. Juni 1898. Wahltermin und Prüfungs- Gerihtsfhreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichtsschreiberei, Zimmer Nr. 13, zur Einsicht der gehoben. / l 400€ —,— Flensbg.St.-A. 97: termin ani 18, Juni 1898, Vormittags 11 Uhr. R T TOEEE der Betheiligten niedergelegt. j h Den 9. Mai 1898. 100 Frs. 81,00B Glauchauer do, 94 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. Juni 1898. | [10092] Konkurêverfahren. Marggrabowa, den 26. April 1898 Amtsgerichtsshreiber Seeger. 100 Frs. 80,75B Gr.Lichterf.Ldg.A. Königliches Amtsgericht Zwickau. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1 j 100 fl. N Halberst do- 1597 j —,— alberft. do. 1897/5 169,80G

Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreibér : Firma Herrmauu Fuchs in Friedland i. Ostpr. [10099] Koukursverfahren 200 Ä llesdjeSt.-A.86 i; C - L aue A a

fn do. do. 1892

80,75B Han.Prov.1ï.S..

do: S. VIIL .

pons * Tad pk J jred

O i i P Fs 24] bank funk J

ooo O0

do. 7 —_,—

Kur- u. Neumärk.\4 | 1.4.10/3000—30 1103,40G do. do. . 134] versh.|/3000—30 [100,50bzBV Lauenburger . . ./4 | 1.1.7 |3000—30 |—,— Pommersche . . .|4 | 1.4.10/3000—30 1103,50B

do. 34| vers<.|3000—30 |100,30B 1.4.10/3000—30 |—,— vers<./3000—30 |—,— 4 |1.4.10/3000—30 [103,50B

0. : » « 137] vers<./3000—30 |100,25B Rhein. u. Weftfäl.|4 |1.4.10/3000—30 |—,—

8. do. i vers<. 3000—30 T R Sädhsishe .. . .|4 |1.4.10/3000—30 [103,40G S6lesische . . . .|4 |1.4.10/3000—30 1103,20G

do. « . « «/3{| vers<./3000—30 |100,20G S<hlsw.- Holstein.|4 | 1.4.10/3000—30 [103,60G do. do. [34] vers<./3000—30 |-—-.— Badische Eisb. - A. riefe. do. Anl. 1892u. 96

i

E E 3000—150[120,00B do. do. 96 |3 | 1.2.8 |3000—200]95,50bz 3000—300/115,10G Bay. St.EisbAnl. 2

3

3

Spandau do. 91/4 o do. 1895/3} Stargard St.-A. 4 Stettin do. 1889/3 do. do, 18943f Stralsunder do. |4 Teltower Kr.-Anl.|34 Thorner St.-Anl.|3È Wanktsbe>. do. 91/4 Weimarer St.-A.|3X Westf. Prov.-A.IT do do. 37

We r.Prov.Anl. 34 Wieshad.St. Anl.|3Ì do. do. 1396 2

puná punò J J i i E

A S Ser A Ink bnd fund benn enck Pn puri fern bun Ii fd bs

E E

Qa E C [2]

O s Pank unk enk J punk frnù jrrò J J J

Dao Ln fine Q L [ut Fut bd a E E P f P. s f E AA[QRíUBIRIAYA but jur I e OSBSSS S

Mad S > Ia] et _—.

- o

bom punck ¡fn J bf jf jf U bund Deni pemek Punk pi fri C rek

E I I S

Wittener do. 188313

O 2 L a2)

Dr Fred Funck Jenn Jed Prers Pr enk Jercd Parr Perm perck Peck Pk eck Perm Pri, Punck Prm Pr Preis Punk Prok: Pk ere: Jerk Prok Puck Pren Per Puck Pemdk Per Pank Punk Prm Pornks Pren Pk Prenk Frma Jndk Porr Jrrnk: Jrr pr Pr Prunk Prm erri frank ferak frerk fernb bck fr Punk gig 16 df

I I A I AAAA A ASAZAASYSA A SIDADYDÍ DA D I

E E

Bälinér «cs do.

do

t I J t A e J O J bub fri N

19.8 [10000 -200|—,— 3000—150/112,75G do. Eisb. Obl, 2000—2001/95,25G 3000—150/104 10b do. allg. neue. . 10000- 200/101,90G do.Ldsk.Nentensch.

3000—150/92,50G Brschw. Lün. S 5000200 5000—150/100 90 bz VOMSAE i 5000—150191,90 bz do. 1890 . 3000—150[100,69 bz do. 1892 3000—150/100,60bz do. 1893 . , do. 1896 . 3000—75 1100,20B L .StA.B. 5000—100]91,20B D S Ti, 3 3000—75 100,40B do. d. G2 L O 3000—75 191,80 bz do. t. fr. Verk. Hambrg.St.-Rnt.|3F 3000—75 |—,— do. St.-Anl.86/3 3000—100/100,20 bz do. amort.87 4

O

S do do

2000—200|—,-— do, neue .. Lands<ftl. Zentral do, do, do. do, Kur- u. Neumärk. do, ée s

C E #8 n mntin

3 5000—200|—,— 5000—500|—,— 5000—500|—,— 5000—500|—,— 59000—500|— .— 5000—%500/101,80G 10000- 200|—,-— 5000—200|—,— 5000—200|—,— 5000—200194,10G

2000—500/105,60G 5000—500/94,50B 5000—500|—.-- 5000—500/101,25 bz G 9000—500|—,— 5000—500194,20G 5000—200|—,— 3000—600/100,25G

O ar

* . . - -

G00 v9 S

L e

e...

do, ¿ MpreuiGe e o. A Deuaeie 3 8, A 2000—500|—,— do, Land.-Kr. 1000 u.500|—,— do. do. 1000 u.500/101,20G L R 0 o

PosensheSer.I-V do. x

6xA

Cx C p E S bo E O E p Ee

3 3 3 3 3 3 3

bu O pk pn QO O 90 O C i i

J bi fi b J J A t A A R J n

. S: G0. D M

S G5 fa o S S 5 E C G S

g, d

- 2

bum jourk

S E E E E E E Es f E ,

S E E I E E E E D E C A (T R a R

a L er

A

3000-—100/91,75 bz do. do. 9113 3000—200|]—,— do. St.-Anl.93/3 3000—200/101,60bz do. do. 1897/3 5000—200/100,00G Lüb. Staats-A. 95/3 5000—200/99,80G Med>l.Eisb.Schld.|34 5000—200/91,30B do. kons. Anl. 86/3 3000—100/101,00bzG do. do. 90-94/3 3000-100 Sis „Alt.Lb.Ob.|3 ./5000—100]/102,00G

Exped. Heinker. (Inhaber: Kaufmann Herrmann Fuchs) wird nah [10324] e In dem Konkursverfahren ü i L A : ; i i _În d Eurst ren über das Vermögen des erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Julius Kasper in Schönsec, n ffY Swwehz. Plège | 100 Frs. [10335] K. Amtsgericht Balingen. Friedland, Ostpr., den 2. Mai 1898. Kaufmanns Moritz Schwarz in Walldorf wird | Firma J, Kasper und dessen gütergeiteinfchaft- dd di, 4/100 fes. —,— Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | lihen Ehefrau Olga, geb. Jtig, is zur ‘Ab- talien. Pläge .| 100 Lire 75/60B do. St.-A. 1895 Johann- Friedrich Kemmler, Jnhabers eines E aufgehoben] C T ea ind nahme der Sthlußre<nung des Berwalters und zur do. do. .| 100 Lire 2 —,— Hildesh. do. 80 Gas- und Wasserleitungsgeschäfts in Ebingen, | [10107] Bekanntmachung. Meiningen, den 30. April 1898. ev. Beschlußfassung der Gläubiger über die Er- St. Petersburg . 100 R. S. ile fans do. do. 9 wurde dur Gerichtsbeshluß vom 3. Mai 1898 auf In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Herzogliches Amtégericht. Abtheilung V. A E I L S EWELtun S do, 100 R. S. Ï T Höxter do. 97 Grund re<tskräftig bestätigten Zwangêsvergleihs nah | Handelsmanns Ferdinand Kinzel zu Gottes- Diez, Bules e S ift t rEDes Ves Qs Beraus Warschau . . . 100 R. S.\8 T.| 54 [216,55 bz Karlsr. do. 86 Muahme der Schlußrehnung des Verwalters auf- Leea ist Boe eines von dem Gemeinschuldner ge- [10325] E Bts, TOL R E ben SbiicliA Zicotug der Reichsbank: Wechsel 49/0, Lomb. 59/0. e do. i B en. machten Borschlages zu einem Zwangsvergleiche Ver- D L E 4A j 2 eler 0. en 3. Mai 1898. gleihstermin auf Sti 3. I ILL: S Das Konkursverfahren über den Nachlaß des M hierselbst, Zimmer Nr. 7, bestimmt. Geld - Sorten, Banknoten und Kupons. Kölner do. 94 Gerichtsshreiber Dokkenwadel. 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier, | Shuhmachers Johaun Gottlieb Disnosky vorn, den d, ZHRl 188 Ss 9,73 bz Belg. Noten . .|89,80 bz Do Do 6 c Aa H anberaumt. ' | in Untermafßfeld wird, da si ergeben hat, daß | GeriGtsfrei Wierzbowski,. Rand-Duk. st 2—,— Engl Bankn. 12/20,515bkl.f | Königsb, 91 1-III [10331] Bekanntmachung. Gottesberg, den 3. Mai 1898. eine den Kosten des Verfahrens entsprehende ‘Masse erihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Sovergs. pSt./20,486G |Frz. Bkn, 100 F./81,05 bz do. 1893 Der Bauschreiner Paul Haeske aus Barmen Prinz, nidt vorhanden ift, eingestellt. —— 20 Frs.-Stüde/16,215bz Holländ. Noten ./169,55 bz do. 1895 hat im Einverständniß mit feinen bekannten Gläu- | Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Meiuingen, 30. April 1898. : [10098] Konkursverfahren. s Guld.- St>.|—,— talien. Noten 75,90 bzkl.f | Landb. bo. 90u.96 bigern den Antrag gestellt, das am 29. April 1898 Herzogl. Amtsgericht. Abth. V. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Gold - Dollars|/4,195G Die Noten|112,45bz | Liegnig do. 1892

G2 15> Ba G5 5 G e V5 G: O D O b bank

J bruck pmk fra pmk rb Prreck OGOOOOOS

E

do. do. . C./3 do, 13 do. u W8 Sächsische . .. .|4 do, «34 do. landschaftl./3 Sgles. altland|s<.|3} do. do. do, lands. neue do. do. do. do, ld\h. Lt. A.

do. do. Lt. A. do. T Ai

über sein und seines Bruders Eduard Haeske | [10339] Koukursverfahren. Diez. Zuckerfabrik Tiegenhof soll in dem an hiesiger Imperial St.\—,— |Dest.Bkn.vp100f/162,95bG | Lübe>er do, 1895 Vermögen eröffnete Konkursverfahren einzustellen. Das Konkursverfahren über das Vermögen des A Gerichtsstelle auf den 26, Mai 1898, Vor- do, pr. 500 g f.|—,— Dies wird mit der Aufforderung an seine Gläubiger | Kaufmanns Simon Glaser in Güstrow wird, | [10387] mittags 11 Uhr, anberaumten Termine zur do, neue . . « 16,24bz Ruff. do. v.100R/217,20bz Mainzer do. 91 bekannt gemaht, daß etwaige Einsprüche innerhalb | da die Schlußvertheilung erfolgt ist, aufgehoben. K. Württ. Amtsgericht Neuenbürg. Gläubigerversammlung auch darüber Beschluß gefaßt do. do, O0 gi—,— ult, Mai S TE do, do. 88 einer Woche zu erheben sind. Güstrow, den 3. Mai 1898. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | werden, ob der Verwalter zu ermächtigen ist, wieder Amerik. Noten| ult. Juni —— do. do, 94 Barmen, den 3. Mai 1898. Großberzoglihes Amtsgericht. Uhrmachers Christian Höhn in Neuenbürg ift | für einige Jahre Zinskupons von der Reichsbank- 1000u.5008/4,2264G Schwetz, Noten/80,90 bz Mannheim do. 88 Königliches Amtsgericht. L. O nah Vollzug der Schlußvertheilung heute aufgehoben | bauptstelle in Danzig herauszunehmen und zu ver- do. fleine/4,21G |[Rufs.Zollkupons|324,25bz | Mindener do... Ph G a 4 [10114] Konkurêverfahreu. worden. wahren, eventuell au< in Geld umzusctzen. Dies do. Cp. ¿. N.Y.4,22G do. fkleine/324,00G | Mühlh., Rhr. do. [10091] Konkursverfahren. i Das Konkursverfahren über das Vermögen der Den 3, Mai 1898. wird in Ergänzung der Ladung vom 28. April 1898 Fonds und Staats - Papiere. do. do. 1897 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Genoffenschaft, in Firma “Rohstoff Lager der Gerichtsschreiber Kelle r. hiermit bekannt gemacht. J Hf. Z.-Tm. Stilcke zu #6 München do.86-88 Kausmauus Arthur Heinemann in Berlin, | Schneider - Vereinigung, Eingetragene Ge- L L R Tiegeuhof, den 3. Mai 1898. Dt. Rhs.-Anl. kv. 1.4.10|/5000-—-200[103,30G do, 90 v. 94 Johannisstr. Nr. 3, Geschäftslokal Friedrichftr. | nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, | [10383] Konkursverfahren. i i Baet>er, do. do. vers 5000—200/103,30G do. 1897/35 Nr. 108, ist, nahdem der in dem Vergleichstermine | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichisshreiber des Königlichen Amtsgerichts. do, do, ver[<.|5000—200196,90B M.Gladbaer do. 3 vom 15. März 1898 angenommene Zwangévergleih | hierdurh aufgehoben. Kaufmanns Martin Framke in Olbernhau is 4 do, ult. Mai —,— Nürnb. do. II. 96/34 dur rehtêkräftigen Beschluß bom 15¿-März 1898 Amtsgeriht Hamburg, den 4. Mai 1898. ¿ur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | (10340] Preuß.Kons. A. kv |3{]| vers<.|5000-—150]103,30 bz do. 96—97/37 bestätigt ift, nah Abhaltung des Schlußtermins | Zur Beglaubigung: Viedt, Gerichtsschreibergehilfe. | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des do. do. do. 1.4.10/5000—150][103,40B Offenburger do. 95: aufgehoben worden. f Ä E RZ Sa T verzeihniß der bei der Vertheilung zu berü>sihti- | am 26. November 1896 zu Schermbe> verstorbenen do. do. do. 1.4.10/5000—100/97,50B O reuß. Prv.-D. 3F Berlin, den 28. April 1828. [10112] Konkursverfahren, genden Forderungen und zur Beschlußfaffung der | Kaufmanns August Fasthoff von Schermbec> do. do, ult. Mai TAEA Pforzheim St.-A. 34 Swindler, Gerichtsshreiber : Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögens- | (Geschäftsnummer N. 1/96 des Königlichen Amts- do.St.-Schulds). 3000—7% [100,00G Pomm. Prov.-A./35 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. | abwesenden Viehkommissiouärs Friedrich Hein- | stü>ke der Schlußtermin auf den $. Juni 1898, | gerihts zu Wesel) soll die Schlußvertheilung statt- AachenerSt.-A.23 9000—500|—,— Posen. Prov.-Anl.|3F E E rich Clasen wird nah erfolgter Abhaltung des | Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | finden. Dazu sind nah Abzug der Gerichts- und Alton.St.A. 87,89 E Ae M e D [10334] Konkursverfahren. : Schlußtermins hierdur< aufgehoben, gerichte hierselbst bestimmt. Verwaltungskosten 13 462,72 M verfügbar. Zu be- do. do. 1894 5000—500|—,— do.St.-Anl.I.u.l1.|34 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Amlsgeriht Hamburg, den 5. ‘Mai 1898. Olbernhau, den 4. Mai 1898. rüctsihtigen sind 229,15 #. beyorrehtigte und Apolda St.-Anl. 5000—100|—,— bo, D TILIDE Gemeinude-Einnehmers C, Baltes zu Birken- | Zur Beglaubigung: Viedt, Gerichtsschreibergehilfe. (L. 8.) Exped. Berthold, 156 342224 4 nicht bevorrehtigte Forderungen. Augsb. do. v. 1889 2000—100|—,— Potsdam St-A.92/4 feld (wird, nachdem der tin dem Vergleihstermine Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Vertheilungsplan mit Verzeichniß der zu berü>- do. do. v, 1897 2000—100|—,— Regensbg. St.-A.|3 vom 11. Januar 1898 angenommene Zwangsvergleich | [10113] Konkursverfahren. ———- sichtigenden Forderungen ist auf der Gerichts\chreiberet Barmer St-Anl. ./9000—500/99,70B o do, 180 dur retskräftigen Beshluß vom 26. Januar 1898 | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [10116] Konkursverfahren. des Königlichen Amtsgerichts Wesel zur Einsicht der Berl. Stadt-Obl. ./9000—75 [100,90G Rheinprov. Oblia.|34 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Schlachters Philipp genannt Wilhelm | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Betbeiligten niedergelegt. do. 1876—92|3 ./9000—100/100,90G do. L..XU-IL/3# Birkenfeld, den 3, Mai 1898. Albers wird nach ‘erfolgter Abhaltung des Schluß- | Kaufmauns Eruft Karl August Hohenstein, | Wesel, den 4. Mai 1898. Bonner St.-Anl. 9000—500|—,— do. IL. Il u.U,/3 Großherzoslihes Amtsgericht. termins hierdur< aufgehoben. früher in Riesa, jeßt in Leipzig, alleintgen In- Der Konkursverwalter : Breslau St.-A.80 5000—200|—,— RheydtStA91-92|2 Wolff. Amtsgericht Hamburg, den 5. Mai 1898. habers der Firma Ernft Hohenstein in Riesa, Dr. Franz Rensing, | 0, do. 91 5000—200|—,— Rirxdorf. Gem.-A. i (1 MOTV A 2 Zur Beglaubigung: Viedt, Gerichtsschreibergehilfe. | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- Rechtsanwalt und Notar. : Bromberg do. 95 1000—100|—,— Rosto>erSt.-Anl.|34 [10328] E ———— walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das E H CafselerSt.-A. 95 3000—200|—,— do. do. [3 Nr. 3479, Das Konkursverfahren über das Ver- | [10108] Konkursverfahren. Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu be- c z f mögen des Kaufmanns Ferdinand Burger von | Das Konkursverfahren über das Vermögen des rü>sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung [O Konkursverfahren. j S inis<e5°/6Gold-A. Ewattingen wurde heute nah erfolgter Abhaltung | Friseurs Heiuri<h Esser zu Heinsberg | der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- e, Das Konluréverfahren Uer das Vermögen des s R ‘fei des Schlußtermins wieder aufgehoben. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlüßtermins | mögensstü>ke der Schlußtermin auf den 2. Juni Schmiedes Erust Wilhelm Mofig in Mittel- V do. ¿ do, j ne Bouudorf, den 28. April 1898. hierdur< aufgehoben. 1898, Vormittags 11 Uhr, vor den Königs hertwvigsdorf wird nah erfolgter Abhaltung des : do. 44/0 do. Mes Der, Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgerichts : Heinsberg, den 23. April 1898. lichen Amtsgerichte bierselbst bestimmt. Subtermins bierdurch ausgehoben. J "Y 440 oi “88 Kohler. Königliches Amtsgericht. 1. Riesa, den 5. Mai 1898. Ele Ven L MRAT LBOS : u, e A [10101] Koukursverfah [10333] S Aktuar Sänger, M Amtsgericht. W vi ] 1 ersayren. ts ibe n s …… Heinzmann. , 20, ". In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Konkurs über den Nachlaß des Schmiedes “raden fas clit E Veröffentlicht: Posselt, G.-S. g u eig 205,98 Sonditore Augu Mean gei t Bungtate, ist Ferdquand. Eitel hd io Das | [10338] Konkursverfahren. : Beri Kant Anl, 4 zur Abna re<nung des - Verwalters | Verfahren is wegen durhgeführter Schlußvertheilun In dem Konkursverfahren über das Vermögen î : Bosn| L s und zur Erhebung von Ginwendungen gegen das | mit Beschluß von ‘heute aufgehoben worden. N Kaufmanus Paul Karl Louis Theiler D Tarif- A. Bekanntmachungen : Bon S 1897 Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>-| Bad Kisfingen, 3. Mat 1898. RNochliß is zur Abnahme der Schlußtehnung d d Fi Bukarest Stadt-Anl 84 sichtigenden Forderangen der Schlußtermin auf Frei- Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts. des Verwalters, zur Erhebung von Etitwendungen cl eutschen Eisenbahnen. i S s do. fleine tag, den 27, Mai 1898, Vormittags 10 Uhr, Jahreis, Ober-Sekretär. gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | [10367] , do. do. v, 1888 vor g Sao es Amtsgerichte hierselbst, Zimmer —— zu _berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- Nach dem am 1. Mai d. J. in Kraft tretenden i do. Lo, Hêlie Nr. des Eger genu Des, bestimmt. [10389] Konkursverfahren. fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren | Nachtrag 11 zum Gütertarif für den Binnenvetkéhr l Bel do, v. 1895 Bunzlau, den 2. Rk E A O U ARN der Nene s E E auf den 11, Mai | dürfen die Säße n Seehafen-Ausnahmetarife S. 7 do. vo. .Aétte 048, j a erin einer Handlun - Vormittags 9 r, vor dem König- | und T. vom 1. Juli d. J. ab die Säye des L be tadt - Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. in Schuhmacherartikel, zu Kölu, wird, Man lien Amtegeérichte hierselbst, bestimmt. E erstgenannten Aalen bireiccifs auf den vor Meinen 4 Oere Set Gut, ibi P der in dem Vergleichstermine vom 2, April 1898 | Königliches Amtsgericht Rochlitz, den 2. Mai 1898. | gelegenen Stationen zu Umkartierungen nit / Buen Aires 5°/0t.&.1.7.91 [ ] ¿i angenommene Zwangsvergleih durh rechtskräftigen Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : mehr benußt werden. L 0 Zert * 50/ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Beschluß vom 2, April 1898 bestätigt ist, hierdurh Sekr. Zumpfe. Bei Umfkartierungen kommen vielmehr vom obigen [E T BO/o Buchdrü>ereibefizers Wilhelm Emil Adolf | aufgehoben. Tage an die für den Ortsverkehr bestehenden höheren [M L Gold-Anl 88 Günugel hier wird na< Abhaltung des Schluß- Köln, den 28, April 1898. {10327] Bekanntmachung. Frachtsäte zur Anwendung. 2 Î Ra Y s ; K Flerdur auge Königliches Amtsgericht. - Abtheilung 26. 8: 8439, Das Konkursverfahren liber das Ver- | Oidenburg, den 30. April 1898. A A do. g y s O: B L E C ZTTES mögen des aufmanns u. er 5 - . / i : Königliches Amtsgericht. Abiheilung 1b. [10390] Konkursverfahren. Albiez Jx. in Sicilien wurde bus Se L T E h 4 Sidt-A L Q 91 Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Großh. Amtsgerichts unterm Heutigen nach erfolgter c i da d Y * 60/0 19 Sekretär Hahner. Kaufmanns Willy Stolz zu Köln wird nah | Abhaltung des Schlußtermins wieder aufgehoben. ([10366]_ Bekanntmachung. _ ; O 5 i ) d it lauf O : _wi1 [tu ] g Für Holzstoff und Holzzellstoff v: d . do. pr. ult. Mai 35,20à,69et.à,/30à,60à,50bz o. mit lauf. Kupon [10323] Konkursverfahren erfoler Abhaltung des Schlußtermins bierdur | Sä>ingen, 2. Mat 1898, R E e R O Na, von Sinnes Has Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 | 405 A u. vielfahe [93,10B ff. | do. #,K.15.12,93 è faechoben. r Gerichttschrei Amtsaerihts : rank 1A - : «All, : ' qu Das Konkursverfahren über das Vermögen des Köln, den 30. April 1898. T See E E säße in Kraft. Schirme> ertheilt weitere Auskunft. do. National ankPfdbr.L. 1000—500 A 193,50bzG o ars e128 VBäekers und Händlers Josef Bergmann in Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26. etliiineuea is Straf:burg, den 2. Mai 1898. ch 2e a8 S do. it lauf. Kuy Müllena>er wird nah erfolgter Abhaltung des E A [10118] Kaiserliche General-Direktion Chilen, Gold-Anl. 1889 408 „M 8000 [fi fors Stadt Al Schlußtermins hierdur< aufgehoben. [10388] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen der der Eisenbahneu in Elsaß-Lothringen. 2e f s e M O Delard Staats-Anl ibe Eitorf, den 26. April 1898, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Müller Valentin Fischer Eheleute in Frau- Chinesis Ski t8- Anl. 1000 A 103,10bzB do. Komm.-Kred.-L. Königliches Amtsgericht. - Abtheilung 1. Garderobehäudlers Winand Gödderßz zu | Rombach wird nah Abhaltung des Schlußtermins Verantwortlicher Redakteur: do Es 1895 500 L 107/30 b) Ital.ftfr.Hyp.O. 1.8.1 4.96 Köln wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | aufgehoben. Direktor Si th in Berli do. 100 u. 50 2 [107,30b do. ert 2 [10095] Konkursverfahren. termins hierdur< aufgehoben. Schlitz, den 4. Mai 1898 L N Lo p 500—2%6 2 [99,25 bz0 do: ftfr. Nai. -BL.:Pfbb. Akan A Aen lber Ge Vermögen der Kölu, den 3. Mai 1898. Großherzogli Hessisches Amtsgericht. Verlag der Expedition (S<holz) in Berlin. 4 yr. ult N e S “4 Sg F do. i Fo. 5 S ; L ? n Es f iNont O ZO Prüfung E Dträcli d LROSEE bo Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26, Wahl. Dru>k der Norddeutschen Buchdru>kerei und Verlags- do. von 1898 L: 89,40bzG do. Rentealte (209/6 St.) do, Kred.-Loose v. bs .|< Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. : ristiania Stadt - Anl. 4500—450 A I—,— W E 1 N i: 4000-——100 Fr. N00 bobs a ï ded ae Bn 2000—200 Kr. —,— 9% 9. Pr. U a 1 ' E n! 2000—200 Kr. E do, do, N neuel]4 30000—100 Fr. 191,40bz do. do, pr. Mai

punk J J] furck frei J funk funk jrná O A A

I

De

do. 1000fl/169,95bG | Magdb. do. 91,1V

ei Sara e or bo bobo

De

Säch}.St.-Anl.69|3f| 1.1.7 [1500—75 |—,— Säch]. St.-Nent.|3 ./5000—500194,80G do. Ldw.Crd. ll-IVa,K/4 ./2000—100|—,— do. do. la, Ta, Ta, T, T, Ifa, K-IVI, (34 .|2000—75 1100,25B do.do. Pfdb.Gl.IIa/4 1500 u.300|—,— do. do. Gl. k, Ser. Ia-Ta, LI-II, LIV-ATI u. LTIb, ITII u. RIL/3È do.do.Pfdb.IE u.XW/34 do.do.Crd. [1B u. LB|3È Sc<hw.-Rud. Sh./3} Wald.-Pyrmont .|4 Weimar Schuldv. |3# do. do, fkonv.|35 Württmb. 81—83|4 Ansb.-Gunz.7 fl.L.|— 5000—200191,25 bz 5 1000 100101196 | rg A S

9 100/100,30B Bayer. Präm.-A.|4

als B n-d Pr. é

art +1 S Hamburger Loose 13

5000—200 100 30B übeder Loose . .|3} —,—

Oldenburg. Loose .|3 | 1.2. 120 1132,60G

o S ADRE Pappenhm. 7 fl.-L.|—|p. S 12 12,25bzG

5000—200]91,80 bz Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. 5000—80 191,80 bz D .-Ostafr. Z.-O. |5 | 1.1.7 [1000—300|—,—

Ital.R.amort.5°/0II1.1V./4 Le 500 Lire P. Jütl. Kred.-V.-Db!, , . ./33| 11.,5.18| 5000—100 Kr. do do. « : «(3 |11,6.12| 5000—109 Kr. Karlsbader Stadt - Anl./4 |1.4.10/ 1500—500 M 1800, $90, 300 2250, 900, 450 M |—,— 2000 M 63,40B 4090 M 63,60 bz 1000—100 M —,— 46 Lire 44,50bzB 10 Lire 13,25 bzG 1000—500 L 97,40 bz 100 97,70b 2L 98,90. 96,80à,90 bz G 1000—500 L [97,40bz

E S N

O

pk fremd frunk 2] derk L fern

E O0

x 3 Z

S e e bi van S S

3 : á 3 4

Go

v;

./2000—75 [100,25B 2000—100/100,25B 2000—100/100,25B 5000—100|—,— 3000—300|—-,— 3C00u1000|-—,— 3000u1000|—,—

mor

4 do. do. Lt. 0./3 do, » Lt. 0.4 do. ¿ ‘Lt: Q./3 do. Lt. D-/3} do. do. Lt. D.14 do. do. Lt. D./3 S<hlsw.Hlst.L.Kr.|4

J fi fun I O hund jur

Cr

IEE pan jam jr jmd. ponc jem ECÈ

pa De 2 O A nri

do. do. 134 do. do. 13 Westfälische ... do. L Bt do, A8 do, LI. Folge|34 do. II. Folge|3

0/5000—200|—,— Wttpr. rittersh. T.|3F 5000—200/101,70bzB do. do. I1B.|3# 5000—500/94,80G bo. do. II.|3i 1000 u.500|—,-— do. nzulnds<.TI.|34 0/1000 u.500/99,80G do. ritts. T.13 do. do. II./3

do. neulndi<.TT.|3

2000—50 Kr. 109 fl, 1000—100 $ 1000—20 2 1000 u. 500 L |-,— Kopenhagener do, 34 —,— bo, do. 1892/4 1000—20 L —,— Liffab. St.-Anl. 86 1. 11./4 4050—405 A |I—,— do. do. Fleine|4 4050—405 —- Luxemb.Staats-Anl. y. 82/4 10 Aa: = 30 A 1656,40bz Mailänder Loose .... 4050—405 A |—,- do. O s 4050—405 A I—,— Mexikanische Anleihe .. 5000-——500 d |—,— R do. 15 Fr. 9% 50 bz B do. do. kleine|6 5000—100 fl. —,— do. do, pr. ult. Mai

10000—50 fl, |—,— do. do. 1890/6 150 Lire —_— do, do, 100er|6 100 L 97,70b

300 u. 1600 Kr. |—,— do. do, 2er/6 2 L 99,00 a do. do. pr. ult, Mai 6,80à,90bzG 39,50 bz G do. Staats-Eisb.-Obl.|5 200—20 L 94,30bzB stan do. do, keine|% 20 L 94.75 bz 39,50bzG Rae 10 Fr.-L.. ._¡— 10 Fr. 33,00bzG New Yorker Gold - Anl.|6 1000 u. 500 $ G. [105,75G 33,00bzG Nord. Pfandbr. Wiborg|4 Í 100,50bz TI.f. 33,00 bz G Norwe se pk. ObL.13} 4500—450 M 6000 u. 2500 Fr. |—,— do. Staats-Anleihe 88/3 20400—10200 M b000 v, 2500 Fr. [43,70bzG do. do. eine/3 2040—408 Sd do. do. 1892/4 5000—500 A 43,70bzG do. do. 1894/34 20400—408 M Oeft. Gold-Rente . . . .|4 1000—200 fl. G. do. do. Fleine/4 200 fl. G. do. do. pr. ult. Mai do. Papier-Rente . . 1000—100 fl. i 1000—100 1000—100 fl.

do. do. «Gi do. do. pr. ult. Mai N 100 fl. 1000—100 fl.

Z do. Silber-Rente . . .|4% 12600—100 fl. do. fHleine|4% 100 fl, do, , 200—250 Lire 100 fl. 10000—200 Kr. 200 Kr. 250 fl, K.-M.

—,—— do. 36,90G |lL.f. do. b000—500 Lire G. |—,— do. $00 Lire P. do, 100 fl. Oest. W. 1000, £00. 100 fl.

L S r O E h O O E O E C E E Ee N jk (fd bund (fd CS m O C S AA A ADOLA A T A : be p

o

v _- @=> au a5

- -

i E E N E E

tei F jon pri jk D fert fer S Q

2 S 228889 do

I b jk bk E EE S bk jun benk jnk ES bk

E Uo 5 Cs S 4 Ras funk Jf jen

[ S |

c

Ew R S: S I. P e A I Ir O s L E: A

wr

#. 16släudis<he Fouds. Dän. Bodkredpfdbr. gar. 1. 3, | 1000—b500 Pes. 176,80 bzG Donau-Regulier.-2oose . 100 Pes. 77,00 bz G Egoptische Anleibe gar. . 1000 u. 500 Pes. 164,60 bz G do. priv. Anl... «i 100 Pef. 64,60 bzG do. do. O s 1000 L 65,70 bz G do. do, pr. ult. Mai 500 L 165,80 bz G do. Daïra San.-Anl. 100 £ 65,90 bz G Finnländ. Hyp.-Ver.-Anl. 20 £ 66,10 bzG do. sund. Hyp.-Anl. . 100 Lire 25,00bz B ho, Loose 500 Fr. 95,00bzG do, St.-E,-Anl. 1882 10000—200 Kr. 196,90G do, do. y. 1886 2000—300 103,40G do. do, E 2000—400 A 1101,20G reiburger Loose 400 M 101,20G alizishe Landes-Anleihe 2000—400 A 1101,00G Galtz. Propinations-Anl. 400 M 101,00G See ä 4050 M 99,50 bz G Gothenb. St. v. 91 Sr. A. 405 u. 810 A 199,50bzG Griech. A. 81-84 5*/,i.K.1.1.94 10000—200 Kr. 198,60bz If. do. mit lauf. Kupon 10000—200 Kr. 198,60bz G do. $ 9% inkl. Kp. 1.1.94 5000—b00 A —,— do. mit lauf. Kupon 45,30 bz G do. 49/0 kons.Geld-Rente

_— 45,30bzG do. do, 1000 L 75,60 bz G do. do. kletne 500 L 75,60 bz G do. Mon.A.i.K.1.1.94 100 L 76,20bzG do. do, m.l.Kup. 20 2 76,50 bz G do, do.t.Ky. 1.1.94 5000—500 Pes. 135,30 bzG do. do. m. l. Kupon 100 Pes 35,50 bzG do.GldA.59%/0i.g. 15.13.03

E A E

So 22 7 Go

“>- E) -—

u

lo, M O p Da

S-W na tf

Juen duk

A aat

=Z J J

_ - - _ D

E jdk pani par fund jut bak J

e

c bo bi (F) * - . 00 a U __

DIOLIO furt fd puri fi IOUOLO f C5 O O fund fund funk Prt fark

S O TO D O

pp Pr Ui gund dund © b

A A

E S eet D a D (T bi i Do O Fla bub O = 522880

Fuck: A

H H pr pru puri E

Gt

zt

Fen O Js erd Mend Fnd A 2 f uf 0 I I S S == =

ey * Gs L S pk ps -

Jm prak fem fend pen frank pk funk pomm rend pmk D Qn u

in bo bo uo Di

E pq D pk L E tTE pa O T D a 00 00 =I—I=A

Ei i e Pei [111111] I S

aat u 0D

>>

Sie [». J

U Un -_.- pas a

>A J Frni funk J b s

.

r Lrt E D Hel Sah dai pf funk Dreh pi: sank pn E O dL D R L di pt A O Mm O dank dek pu pre pri pu bus Pet part

> arat wat O0

A

ZA

bk

>

20000—10009 Fr. [91,70bz do, Loose v. 1864 . . [34

En 7 - E ei TT T L L T2 (S [gr [2E

Tr D

pmk i” dene dees

Dân.Landm.-B.-Obl. 1V do. do.

o Ra 0ST ANNA