1898 / 111 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Téhiffa Rothenbücher, Lüdicke, Stüdemanu S Gle in Havelberg folgende Eintragung bewirkt orden: Der Swiffseigner Paul Benz in Berlin ift àus der ndel8gesells<aft ausgeschieden. Der Schiffseigner ikolaus uta Wilhelm Gabel aus Havelberg ist als Mitglted tin die Handelsgesellschaft aufgenommen. Havelberg, den 4. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Wirschberg, Schles. [11222] Bekanntmachuug.

In unser Prokurenregister ift heute unter Nr. 143 vermerkt worden, daß den zu Breslau wohnhaften ‘vai Schmidt und Theodor Meißner für die unter

r. 206 des Gesellschaftsregisters eingetragene Firma Julius Drefiler & mit Siy in Görliß und Zweigniederlassungen in Breslau und Hirschberg Kollektivprokura ertheilt worden ist.

Hirschberg i. Schl., den 6. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

«Iarotschin. Befauntmahung. [11223] _In unser Firmenregister is heute zufolge Ver- fügung vvm 6. Mai 1898 unter Nr. 82 die Firma:

e¡D+ Kodziore?l“ mit dem Niederlassung6orte Neustadt a. W. und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Kedziorek zu Neustadt a. W. eingetragen worden,

Jarotschin, den 7. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Karlsruhe. Befanntmachung. [11389]

Nr. 11 774. In die Handelsregister wurde ein- o) Fn das Gesellschaft

n das ejellshaftsregister zu Band III

O.-Z 254: E

Firma Queifßiner u. C°_ in Karlsruhe. Die Gesellschäft ift eine Kommanditgesellshaft mit dem Sitze in Karlsruhe.

Persönlich haftender Gesellschafter ist: Kaufmann Gustav Queißner in Karlsruhe.

2) In das Firmenregister zu Band 111 O.-3. 97 :

Firma F. Meßtler’s{e Buchhandlung in Karlsruhe. Inhaber: Fertinand Metler, Buch- händler in Karlsruhe.

3) In das Firmenregister zu Band 1 O.-Z. 309 zur Firma H. Landauer in Karlsruhe:

Der seitherige Inhaber Hermann Landauer ift ausgeschieden, die der Ehefrau desselben Nosa, geb. Neuburger, ertheilte Prokura ist erloschen. Jetiger Inhaber is: Felix Landauer, Kaufmann in Karls- ruhe; Ehevertrag desselben mit Johanna, geb. Würzburger, von Heilbronn, d. d. Karlsruhe, den 20. April 1898, wona& die künftigen Ehegatten die Errungenschaftsgemeinschaft nah den Bestimmungen des zur Zeit in Baden geltenden Landrehts mit der Modifikation bestimmen, daß jeder der künftigen Ehegatten von seinem Beibringen sofort die Summe von 30 zur Gemeinschaft einwirft.

4) In das Firmenregister zu Band IIl O.-Z. 98: Dia Philipp Nagel in Karlsruhe. Inhaber :

hilipp Nagel, Kaufmann in Karlsruhe.

9) In das Firmenregister zu Band 11 O.-Z. 709 zur Firma J. Langs Verlagsbuchhandlung Buch- u. Steindru>kerei hier: Die Firma wurde geändert ; dieselbe lautet nunmehr: J, Langs Verlagsbunchhandlung in Karlsruhe.

6) In das Firmenregister zu Band IlI1 O.-Z. 92 zur Firma Adolf Sexauer in Karlsruhe mit Zweigniederlassung in Mannheim :

„Die dem Kaufmann Georg Spohn in Karlsruhe seiner Zeit von der offenen Handelsgesellschaft er- theilte Prokura bleibt au< für die Einzelfirma bestehen.

7) In das Firmenregister zu Band 1 O.-3. 141 zur Firma Ch. Nübling hier: ,

Die Firma sowie die dem Adolf Luß ertheilte Prokura i\t erloschen.

8) In das Firmenregister zu Band 11 O.-oZ. 137 zur Firma „Eduard Lutz in Karlsruhe“:

Der seitherige Inhaber Adolf Luz i} aus- geschieden ; „leßiger Inhaber is August Wilser, Kaufmann in Karlsruhe.

9) In das Firmenregister zu Band I1 O.-Z. 621 zur Firma Albert Baur in Karlsruhe: Die Firma ift erloschen.

Karlêruhe, den 9. Mai 1898.

Greßh. Amtsgericht. 111. Fürst. Kattowitz.

In unser Gesellschaftsregister Aktiengesellshaft Ferrum vormals Rhein «& Co zu Zawodzie eingetragen worden, daß in der Generalversammlung vom 15. März 1898 an Stelle des verstorbenen Aufsichtsrathsmitgliedes Direktor Sklarek für die Zeit von dessen Amtsdauer Dr. Bloch zu Beuthen O-S. zum Aufsichtsrathsmitgliede ge- wählt worden ist. 1, XVY. 20/43. Kattowitz, den 6. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

/ [11349] ist heute bei der

Kattowitz. [11350] _In unser Gesellschaftsregister is heute die Auf- lôsung der offenen Handelsgesellshaft Gebr. Seelig, Inhaber Guftav und Hermann Seelig zu Kattowitz einaetragen worden. 1. Ges..R. 102/98/4. Kattowitz, den 6. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Kenzingen. Bekanntmachung. [10908]

In das diesseitige Gesellschaftsregister wurde unterm Heutigen Nr. 4760 die Aktiengesellschaft Bremer Cigarrenfabrifken vorm. Biermann und Schörliug betr. zu O.-Z. 31 eingetragen :

An Stelle des am 1. Januar 1898 ausgeschiedenen Friedrich Konrad Ludwig Biermann ist Johann Martin von Düring ab 1. Januar 1898 zum Vor- standsmitgliede neben dem Vorstandsmitgliede Adolf S<{örling ernannt.

Am 1. Januar 1898 ist die Prokura des Martin von Düring erlos<en. Zu Prokuranten sind ab 1. Januar 1898 Heinrih Dolge und Georg Meyer g rc kund des Gerih

aut Beurkundung des erihts\{<hreibers der Kammer für Handels)achen in Bremen is der ab- ândernde Beschluß in das Handelsregister der freien Hansestadt Bremen des Handelsgerihtes der «Hauptniederlassung eingetragen, Kenzingen, den 3. Mai 1898. Großh. Amtsgericht.

Kreuznach. SBefanntmahung. [10911]

Unter Nr. 150 unseres Prokurenregisters wurde beute eingetragen, daß der Kaufmann Albre<t genannt Albert Webel zu Kreuznach als Inhaber der Firma „Albert Webel“ daselbst dem Kaufmann Sebastian Zöller zu Kreuznah für sein Handels- ges{äft Prokura ertheilt hat.

Kreuznach, den 5. Mai 1898.

Köntgliches Amtsggricht. Abtheilung 2.

Kreuznach. Befauntmachung. [10910]

Unter Nr. 151 unseres Prokurenregisters wurde heute eingetragen, daß der Kaufmann Wilhelm Hof- mann zu Kreuznach als Inhaber der Firma eÆW, Hofmanu“ daselbst dem Buchhalter Adam Schneider zu Kreuznah für sein Handelsgeschäft Prokura ertheilt hat.

Kreuznach, den 5. Mai 1898,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

Leipzig. Handelsregistereinträge [11224] im Königreich Sachsen (auss><ließli< der die Kommanditgesellschasten auf Aktien und die Aktiengesellschaften betreffenden Einträge), zusammengestellt voin Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheiluug für Registerwesen.

Annaberg. Am 26. April.

Fol, 454 für Annaberg und Buchholz. V. Prager jr. «& Jähn in Buchholz, Johanna Therese Prager, aeb. Seifert, Prokuristin.

Bischofswerda. Am 5. Mai.

Fol. 296. Bischofswerda’er Dampfbrauerei «& BVier-Groffohanudlung, Robert Karich, Jn- haber Franz Louis Nobert Karich.

Chemnitz. Am 26. April. Fol. 1150, 2686, 3730, 3994, 4137, 4202, 4249, 4254, 4292, 4340, 4358, 4362 und 4373. Ge- brüder Oppelt, Gottfried Kirrbach, C. Lude- wig, Hugo Weber, Emil Zimmermaun, Becker «& Viertel, Hermann Ritter, Eduard Strauf, Guftuv Grzaununa, Rob. Tauscher & Sohn, Flähmig, Rudolph & Co., J. Frenzel, Alfred ¿Feodor Frenzel’s Prokura, und J. Graf, Anton Gra}f’s Prokura in Chemuit gelöscht. Hol. 104. 277, 324, 387, 415, 448, 513 und 536, Landbez, Robert Fiedler in Shönau, C. A. Schüppel in Neukirwzen, Fr. Rother in Mittelbah, Kamprath & Co. in Siegmar, Otto Paul Philipp’'s Prokura, Franz Julius Drechsler Nachf. in Reichenbraud, F. A. Vildftein in Harthau, Johannes Leo in Alten- dorf und Richard Kürth in Grüna gelöscht. Am 29. April. Fol. 972. C. H. Weisbach, Clara Selma verw. Römer, geb. Dehnert, ausgeschieden, Geschwister Johanne Römer, Selma Martha Römer, Ernft Curt Römer, Anna Marie Römer und Heinrich Rudolf Römer Mitinhaber; sie sind von der Firmen- vertretung ausges{lo}en. Fol. 2548. Christian S{rötex, Carl August Emil Eduard Schröter Prokurist. Gustav Prote, Inhaber Gustav Am 5. Mai.

Fol. 4413. Adolf Proze.

Fol. 463. Eduard Beyer, auf Kommerzien- Rath Eduard Leopold Beyer Eis i Fol. 589 Landbez. Grüna’er Metallwaaren- fabrik Franz Müller & Co. in Grüna, Kauf- mann Emil Albert Kissia Mitinhaber.

Fol. 3398, Albert Wandel, ein Kommanditist eingetreten.

Dresden. Am 28. April. Fol. 2571. Pürckhauer & Locber, Adolf Otto Kluge?s erloschen. Fol. 3425. Emil Niezel, geschieden; Victor Firmierung Emil

Fol. 89, C, gelöst.

Prokura

î Emil Niezel aus: Ougo Quaas i} Inhaber, künftige Niezel Nachf.

Am 29, April.

Einsiedel’sche Hufeisen: Fabrik,

Fol. 8033. W. ‘E, Schneider, Wilhelmine Ernestine Schneider, geb. Oehme, ausgeschieden, Ernst Adolf Schneider is Jnhaber. Fol. 8451. Martin Bürgel, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Dresden. Der Gesell- schaftsvertrag mit Nachtrag datieren vom 17. März 1898 bez. 18. April 1898. Gegenstand des Unternehmens ist die Fortführung der bisher von der Firma Martin Bürgel in Dresden betriebenen Auskunftei, ferner die Errichtung und der An- oder Verkauf von damit in Zusammenhang stehenden Unternehmungen, sowie der Betrieb aller weiteren damit zusammenhängenden Geschäfte, dar- unter au<h die Uebernahme von gewerblichen Ver- lagswerken. J Stammkapital beträgt Fünfundneunzigtausend ark. Der Gesells<after Martin Bürgel bringt das von ihm bisher in Dresden betriebene Auskunftsinstitut mit allen Aktiven und Passiven vom 1. Januar 1898 ab, fämmtlihem Mobiliar und fonftigem ÎIn- ventar, der Gesellshafter Adolf Jordan sein be- stehendes Antheilsre<t als stiller Gesellshafter an diesem Geschäft in die Gesellschaft ein. Die Ge- sellshafter übertragen alle ihnen aus vorstehenden Iuhaber- beziehungsweise Antheilsrehten zustehenden Rechte an die Gesellshaft. Der Werth der von dem Gesellshafter Martin Bürgel eingebrachten Einlage beträgt 58 000 und wird dadur beglihen, daß dieser Betrag auf die von ihm übernommene Stamm- einlage verre<nét wird, Der Werth der von dem Gesellschafter Adolf Jordan eingebrachten Rechte wird auf 31 000 4. festgeseßt und ebenfalls dadur beglihen, daß dieser Betrag auf die von diesem übernommene Stammeinlage verre<net wird. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft find im. Deutschen Reichs-Anzeiger zu erlassen. f pgerr Martin Bürgel in Berlin i Geschäfts- ührer. Alle Willenserklärungen, Urkunden und Bekannt- machungen sind für die Gesellschaft verbindlich, wenn dieselben unter der Firma der Gesellshaft erfolgen und die Unterschrift des Geschäftsführers, falls nur ein Geschäftsführer bestellt, beziehungsweise die Unterschrift zweier Geschäftsführer tragen, falls mehrere ernannt sind. Sind für die Gesellschaft Prokuristen bestellt, so kann die Zeichnung für die Gesellshaft au<h dur< einen Geschäftsführer in

Dr. S<huber g.

Am 30. April.

Fol. 5492. Franz Rothe, Kohlen-, Bau- materialien: und Speditionsgeshäft in Radebeul, Friedrih Franz Rothe und Moritz Ernst Zar Prokuristen, sie dürfen nur gemeinschaftli< zeichnen.

Fol. 8452. Paul Reinhold, Inhaber Paul Gerhard Reinhold. P

Am 2. Mai.

Fol. 3169. L. Breyer, Martha Leontine Breyer, geb. Krumschmidt, ausgeshieden, Wilhelm E ist Inhaber, künftige Firmierung L, Breyer

achf.

Fol. 6634. Carlo Rimathei, Charles François Nimathei ausgeschieden, Max Albert Güntner ist Inhaber, ersterer i Prokurist.

t Am 3. Mai.

Fol. 3973. Ernst Bley Nachfolger, Heinrich Max Krüger ausgeschieden, Hetnrih Karl Bothfeld int Inhaber.

Fol. 4694. Louis Paul «& Co. in Radebeul, Dito Victor Chares ausgeschieden.

Bee N es S Ren, I a o

Wo ausgeschieden, ustav Ado ohannes Bischoff ist Inhaber. N

Fol. 6435. Meifßner Chamotte: Ofen: Fabrik Meißen-Cöllu Jnh. Theodor Alex. Markowsky, Prokura Theodor Hermann Otto Lamprecht?s er-

loschen.

Fol. 8453. Sähsis<he Galvanoplastische Kunstaustalt Dresden Rich. W. Heinig, In- haber Richard Walther Heinig.

__ Am 4. Mai,

Fol. 1667. C. Schwager, Emil Nichard Bun- kowsfy ausgeschieden.

Fol. 7886. Dedersche> & Benedix gelöst.

Fol. 8422. C, Sents<el, Hermann Theodor Otto Lamprecht und Emil Florentin Fuhrmann Prokuristen, sie dürfen nur gemeins<haftli< zeichnen.

Fol. 6884. G. Dauneleit, Adelheid Nosa Gut- fleisd, geb. Danneleit, ausgeschieden, Josef Gutfleis< ist Inhaber, dessen Prokura erloschen.

Fol. 7483. Dresdner Metallshrauben- Fabrik Lorenz & Winter in Löbtau, Sty nah Viehla b. Elsterwerda verlegt.

Döbeln. Am 30. April. Fol. 315. Gebrüder Müller, Moriß Müller ausgeschieden, Bruno Arthur Müller Mitinhaber. Fol. 536. Lina Brendler gelöst. Eibenstock. Am 30. April.

Fol. 227. S. Keßler, Inhaber Adolf Hermann

Keßler. Am 3. Mai. Fol. 177, Meinelt & Keßler gelöscht. _Fol. 228. Paul Meinelt, Inhaber Paul Felix Eugen Meinelt. Ehrenfriedersdorf. Am 2. Mai. Fol. 311. Paul Göbler in Geyer, Inhaber Ern Paul Göbler. Frankenberg. Am 29. April. Fol. 72. Paul Schwenke, Theodor Schwenke ausgeschieden. Freiberg. Am 3. Mai.

Fol. 86 Landbez. Dr. G, P. Droßbach «& Co. in Kleinschirma früher in Deuben Inhaber Dr. Georg Paul Droßbach.

Am 30. April.

Fol, 350. Freiberger Anzeiger und Tage- blatt, Vraun & Maucekish, Theodor Hermann Wagner Prokurist.

Glauchau.

Paul Martin

Am 29. April.

Fol. 409. Hermann Schaarschmidt, auf Ernst

Otto Schaarschmidt übergegangen. Am 4. Mai.

Fol. 622. Theodor Neugebauer’s Nachf. (Junhaber Carl Marx, Max Lehmann), er- richtet am 1. Mai 1898, Inhaber Kupfershmied Wilhelm Hermann Emil Carl Marx und Gelb- gießer Paul Mar Lehmann,

FHerrenhut. | : Am 2. Mai.

Fol. 91. Dreßler « Co. in Berthelsdorf, Inhaber Gustav Hermann Dreßler daselbst und Friedrih Ernst Bart in Oberoderwitz, Richard Bruno Bartsch Prokurist.

Lauenstein. Am 30, Avril.

Fol. 121. Junker & Henke in Glashütte, gelöscht.

Fol. 132. Wilhelm Junker, Inhaber: Wilhelm Julius Junker.

Limbach. __ Am 30. Apri]. Fol. 519. Georg Graupner in Oberfrohna, Inhaber Ferdinand Georg Graupner.

Leipzig. Am 28. April. Lor 7639. G, Berndt & Co,, gelöscht. ol. 8014, C, Krappe, gelöscht. Fol. 9968. Wilhelm Schumann, ein Kom- E Dos I: ol. 9989. Albert Straube, Inhaber Friedri Albert Straube. N 9 s Am 29. April.

Fol. 322. Friedri<h Kiße Nachf., auf die Kaufleute Robert Felix Schwender und Ludwig Bernhard Wagner übergegangen, künftige Firmierung Liqueur- und Brauutwein - Fabrik ,1¡ZUr gol- denen Soune“, Shwender & Wagner.

Fol. 8990. Ernst P. Hoppe «& Co,, Apotheker Bernhard Heinrih Cmil Meyer Mit- inhaber.

Fol. 9380. Dawpfmolkerei « Obstwein- kelterei Gründobl, S. Baumgartner in Leipzig-

Lindenau Sas —, gelöscht.

Am 30. Apri Fol. 3650. Arthur Streubel, C. W. Köuig, gelöscht. / Fol. 9987. Coêmos, Verlag für Kunst und Wissenschaft, Max Junghändel & Co. Nachf. Zweigniederlassung des in Berlin unter gleichre Firma bestehenden Hauptgeshäfts —, Jnhaber Kausmann Heinrih Michaelson in Berlin persön- lih haftender Gesellschafter und ein Kommanditist. Fol. 9973. F G. Walther; K f ol, 2% Fe G. Walther, Kaufmann Friedri

Wilhelm Max q N

vormals

Fol. 9989. Bernh. Zimmer Julius Bernhard E aas

Fol. 610, 9447 F'A. Lic bi

ol. 1 . S1. 14) old, fe E Gutbi ntr ol. i; utbier & Co. in Lei d denau, Carl Ferdinand Erich Gutbier Pryain, Ae E Bambiea u Lange, Prokura Carl ullus Freytag’s erloshen, Georg Kiank O 1 Glas lseliaa! Vilin G ol. . Eduar egemann, Prokura (E Miran Sas ectosvew, Prokura Eugen ol. . Ern eil’s Nachfolger gels

L 8005. Rösch & Rühmann in Seipele A uge @

Fol. Í eutsche unstholz - We Wentlau « Co. in Leipzig Gohlis, aaO Carl Richard Selter in Leipzig Mitiahaber Friedrih Eduard Lang ausgeschieden, künftige Fir: mierung Deutsche Kunftholz-Werke, Wentlau L 96s, 7350, Deutsche 8

04. 904, (0996. Deutsche Kunftholzartikel, Fabrik, Carl Selter, Philipp Jacts, Pee L e S y x

ol. y oriß ura> Jr, Inba Moriy Oskar Elie Nura>k. Huhater

Fol. 9991 Ernst Keil’s Nachfolger, Gesell. schaft mit bes<hräukter Hastung in Leipzig,

Der Gesellshaftsvertrag is ausgestellt 22. April 1898.

Gegenstand des Unternehmens ift die Uebernabme und der Fortbetrieb des bisher von der offencn Handelsgesells<haft Ernst Keil's Nachfolger zu Leipzig betriebenen Verlagsgeschäfts, sowie überhaupt der Betrieb buhhändleris<er Geschäfte aller Art,

Das Stammkapital beträgt 2 000 000 4

Herr Geh. Kommerzien-Rath Adolf Kröner und die Verlagsbuhhändler Herren Paul Kröner und Alfred Kröner, sämmtli< in Stuttgart, als Gefell- hafter der offenen Handelsgesell\<haft in Firma Ernst Keil's Nachfolger in Leipzig, und die Aktiengefells haft Union, Deutsche Verlagsgesell- chaft, in Stuttgart. als ftille Gefellschafterin der obigen Handelsgesells<Gaft, bringen das von ihnen unter jener Firma betriebene buhhändleris<e Ver- lagsgefhäft für den Kaufpreis von 2020000 4 in die Gesellschaft ein. Von diesem Kaufpreise werden den genannten Herren Paul Kröner und Alfred Kröner je 25000 A und der Aktiengesellschaft Union, Deutsche Verlagsgefsellschaft, 1 925 000 K auf ihre Stammeinlagen angerechnet.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im „Deutschen Reichs. Anzeiger“,

Die Herten Johann Robert Schanz und Franz Robert Beyer, beide in Leipzig, sind Geschäftsführer.

Willenserklärungen und Zeichnungen für die Ge- fellshaft sind verbindlich, wenn sie dur< zwei Ge- äftsführer erfolaen.

Fol. 9438, Sächsische Thürschließerfabrik von Graß «& Müller in Leipzig - Anger- Krottendorf gelöscht.

Fol. 9136. Gebr. Joske, auf die Kaufleute Michaelis Joske und Marcus Shmul übergegangen.

Meissen.

A Am 28. April.

Fol, 238. F. W. Große, Tisler Oskar Paul &Fröhlih Mitinhaber, künftige Firmicrung F. W. Große, Möbelfabrik,

Neusalza.

Inhaber

am

L Am 29. April. &ol. 196. Oswald Geller, Josephine Mari- anna Margarethe vhl. Geller Prokuristin.

Oelsnitz. Am 29. April. Fol, 22. C, Uebel, Carl Georg Uebel Prokurist, Am 3. Mai.

Fol. 225. Theodor Fischuer, Theodor Tischner ausgeschieden, Friedrih Paul Grimm ift Inhaber, lünstige Firmierung Th. Tischners Nachf,, Paul Grimm.

Pegau. : Am 27. April.

Fol. 124. Ch. Fr. Simon «& Sohn, Sih na Leipzig-Lindenau verlegt.

Pirna, Am 3. Mai. Fol. 307. A. Loeweuthal, Alexander Loewen- thal ausgeschieden, Josef Linz ist Inhaber.

Plauen. Fol. 1318. R dan L ip Fol. 1318. Richard Lenk, gelöst. Reichenbach. E Am 2. Mai. Fol. 816. Paul Albert in Mylau, Inhaber Paul Louis Albert.

Sebnitz. Am 4. Mai. Fol. 329. Joh. Gg. Jost, gelös{<t. Schirgiswalde. Am 4. Mai. Fol, 42. August Eisert in Wehrsdorf, gelöst. Fol. 142, Alfred Eisert in Wehrsdoxrf, Jn- haber Gustav Alfred Eisert.

Werdau. Am 29. April. Fol. 26. W. Volibrechtshausen, Maraarethe O LO, Heter ausgeschieden. ittau.

: Am 4. Mai. Fol. 532, E, F. Bauersa<s in Mittel- herwigsdorf (Scheibe), Ernst Friedri<h VBauer- ja<s Wohnsiß nah Scweibe verlegt; Kaufmann Gustav Albert Heinrih Brü>kner in Zittau Mit- inhaber; künftige Firmierung Bauersachs & Brückner. aöblitz. s Am 3. Mai. Fol. 104. G, R. Schönherr, auf Otto Schön- herr übergegangen. awenkau, Am 28. April. Fol. 94, N. Weimann, Jnhaker Adolf Richard Weimann.

awickau. Am 26. April. Fol. 541. Gebrüder Sprecher, Julius Bern- hard Sprecher ausgesch;eden.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin,

Gemeinschaft mit einem Prokuristen, oder dur zwei Prokuristen gemeinschaftlich erfolgen. Y

Walther Mitinhaber. Fol. 99838, Emil Barth, Inhaber Franz Emil Barth.

Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 11. Mai

M 111.

Fünste Beilage

vie

1898,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen cutbatiaeh

aus den Handels-, Genofsenshafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen- nd, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Registern, über Patente, Gebrau<hsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (x. 113)

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli. -- Der

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für | 7 die Bui liche Expedition des Deutschen Reihs- und Köntglich Preußischen Staats-

Berlin au zus

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Bezugsprets beträgt L 4 50 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. Insertionspreis für den Raum einer Drudßzeile 30 x.

Handels-Register.

Die in unserm Firmenregifter unter Nr. 72 ein- getragene Firma „Carl Hampel“ Liebau ist heute gelös<t worden. i |

Liebau, den 5. Mai 1898,

Königliches Amtsgericht. Linz, Rhein. j {11233] j

Unter Nr. 11 unferes Gesellhaftsregisters, woselbst die Basalt Aktiengesellschaft hier eingetragen teht, ist zufolge Verfügung vom 3. Mai cer. beute folgender Eintrag erfolgt: '

1) Kaufmann Arte Marius Langeveld zu s?Graven- Hage ist mit dem 15. Mai 1898 aus dem Vorstand ausgeschieden. / i |

2) Ingenieur Paul Wagner zu Köln i} durch Beschluß des Aufsictsraths der Gesellschaft bom 97. April 1898 vorläufig für die Zeit vom 15. Mai bis 31. Dezember 1898 zum stellvertretenden BVor- standsmitglied ernannt. _ / L

3) Kaufmann Josef Hofmann i} dur Beschluß des Aufsichtsraths vom 27. April 1898 von diesem Tage ab zum Vorstandsmitglied erna

Liuz a. Rhein, den 3, Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Linz, Rhein. [11232] BVasaltaktien - Gesellschaft zu Linz a. Rhein.

Die dem Oberverwalter Pieter Boer in Linz er- theilte Prokura erlis<t mit dem 15. Mai 1898, die Prokura des Kaufmanns Josef Hofmann zu Linz ist dur< dessen Eintritt in den Vorstand erloschen. Dem Buchhalter Franz Wolters zu Linz a. Rhein ift Prokura ertheilt mit der Maßgabe, daß er die Firma der Aktien -Gesellshaft per procura zu zeichnen fowohl in Verbindung mit cinem der anderen Prokuristen als au< mit einem Vorstands- mitgliede berehtigt ift |

Eingetragen unter Nr. 8, 16 und 17 des Pro- kurenregisters auf Verfügung vom 3. Mat 1898 an demselben Tage.

Linz a. Rhein, den 3. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Loslau. Bekanntmachung. [10914]

In unserm Firmenregister ist heute unter Nr. 37 bezw. 58 der Uebergang der Firma Alexander Adler zu Loslau auf seine in ungetheilter Gemein- {chaft befindlihen Intestaterben die Wittwe Flora Adler, geb. Baginski, und die 6 Geschwister Adler, nämli< Selma, Nosa, Ella, Paula, Betti, Gertrud eingetragen worden.

Loslau, den 4. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Lübz. [11530]

In das hiesige Handelsregister if heute zufolge Verfügung vom 5. d. M. Fol. 111 sub Nr. 124 eingetragen worden :

Kol. 3: Erust Jens.

Kol. 4: Lübz.

Kol. 5: Kaufmann Ernft Jens in Lübz.

Lübz, den 9. Mai 1898.

Gerhard, Akt..Geh., Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgerichts.

Lütjenburg. Bekanntmachung. [10915] In dem hiesigen Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 73 die Firma Heim Jensen „În- haberin Fräulein Friederike Jensen in Lütjenburg“ gelös<t worden. Lütjenburg, den 6. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Handelsregifter. [10941] In das Gesellschaftsregister is unter Nr. 2009 eingetragen Magdeburger Eisenbahnbau- und Vetricbs-Gesellschaft, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung mit dem Sitze in Magdeburg. Die Gesellschaft is dur< Vertrag vom 29. April 1898 begründet, welcher \si< in ‘den Beilageakten zum Gesellschaftsregister Band 108 Blatt 5 u. f. befindet. Gegenstand des Unternehmens is} die Uebernahme und Bauausführung von Eisenbahnen, sowie des Betriebes von Eisenbahnen, au<h die Uebernahme und Ausführung von Hoch- und Tief- bauten jeder Art. Das Stammkapital beträgt 90 000 A Auf datselbe haben die Gesellschafter folgende im $ 4 des Gesellshaftsvertrages näher be- zeihneten Sacheinlagen gemacht : 1) der Eisenbahn- bauunternehmer August SoGabé zu Magdeburg zum Werthe von 2% 000 4 Baugeräthschaften, Meß-, Nivellier- und Zeicheninstrumente, Pferde nebst Ge- {hirr und Wagen, Schmiedehandwerkzeug, Komtor- utensilien u. st. w., fowie einen Theil (15 960 46) derjenigen Forderung, welhe ihm vertragsmäßig egen die - Altmärkische Kleinbahn in Clöôte in der ltmark, sowie wegen der mit dem Vertrage zu- sammenhängenden Nebenarbeiten zusteht; 2) der Eisenbahnbauunternehmer Ludwig Greiner in Wunstorf Baugeräthshaften zum Werthe von 12013 % Geschäftsführer ist der Eisenbahnbau- unternehmer August Jochade zu Magdeburg. Magdeburg, den 5. Mai 1898. Königliches Amtsgericht A. Abth. 8.

Magdeburg. Sanbelsregifster. [11225]

1) Das von dem Kaufmann Anton Frier unter „B, Fricker“ hierselbst betriebene weigniederlassung in Burg ist ärz 1898 erfolgten Tode des

der Firma Handelsgeschäft mit na dem am 25.

j derselben Firma neugebildete Kommanditgesellschaft | übergegangen. j / 10912 dieser Kommanditgesellschaft is der Kaufmann Carl [10 1} Huth hier. Nr. 2841 des Firmenregisters gelöst, dagegen die Firma der Gesellshaft unter Nr. 2008 des Ge- jellschaftsregisters 1 | Kollektivprokura der Kaufleute Carl Huth und Julius

Persôönlih haftender Gesellschafter

Die Einzelfirma i} deshalb unter

eingetragen. Zugleih if die Liebgott für die Firma „B. Fricker““ unter Nr. 1220 des Prokurenregisters gelöscht und der Kaufmann Julius Liebgott hierselbst als Einzelprokurist für die genannte Firma unter Nr. 1458 des Prokurenregisters eingetragen. i

2) Der Vergolder Paul Koepke hierselbst ist als dec Inhaber der Firma „Theodor Koepke“‘, Ver- golder-Geschäft und Handel mit Bilder- und Spiegel- rahmen, hier unter Nr. 3114 des Ficmenregisters eingetragen.

3) Der Kaufmann Otto Scherping zu Königsborn ist als Prokurist für die Handelsgesellschaft in Firma „C. F. Volkmann & Scherping““ unter Nr. 1459 des Prokurenregisters eingetragen. j

4) Die unter der Firma „Roeber & Rasehorn““ zu Westerhüsen bestandene ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst und die Firma deshalb unter Nr. 1663 des Gesellschaftsregisters gelöscht.

Magdeburg, den 7. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht A. Abth. 83. Malgarten, [11226] Zu der Firma Rud. Eckelnann in Bramsche ist heute in dem Handelsregister eingetragen :

Das Geschäft ist na< dem am 25. November 1897 erfolgten Tode der Wittwe Dorothea Christine E>telmann, geb. Meyran, in Bramsche dur Ueber- einkunft der Erben mit allen Aktivis“ und Passivis auf die Tochter der Verstorbenen, die Wittwe Friedrih Goebel, Doris, aeb. E>kelmann, zu Bramsche übergegangen.

Malgarten, den 7. Mai 1898.

Königliches Amtegericht. Marburg. [11228] In unserm Handelsregister is bei Nr. 105, wo- selbst die Firma J. Klee und Sohn in Marburg eingetragen steht, vermerkt worden: e Das Handelsgeschäft ist unter der bisherigen Firma mit dem 1. Oktober 1897 auf den bisherigen Mit- inhaber Karl Klee als Alleininhaber übergegangen, laut Anmeldung vom 30. April 1898.“ Marburg, den 3. Dai 1898.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T1.

Marburg. [11227 In unserem Handelsreaister is bei Nr. 109, wo- selbs die Firma Max Brunn Nachf. zu Mar- burg eingetragen steht, vermerkt worden : „Der Kaufmann Heinri Unkel ift ausgeschieden. leinihaber is der Kaufmann Georg Kolbe in Marburg, laut Anmeldung vom 2. Mai 1898,“ Marburg, den 3. Mai 1898.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung [IlL.

Marburg. {11229] In unser Handelsregister is unter Nr. 363 ein- getragen : Firma: Wallwiß «& Blümlein in Marburg. Inhaber der Firma find: die Pußmacherin Therese Wallwiß und die Puyzmacherin Louise Blümlein, beide in Marburg. Sede dieser Personen if} zur Vertretung der Gesellschaft berehtigt.

Laut Anmeldung vom 4, Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Abth. TIT zu Marburg.

Memel. Bekanntmachung. {11230] In das Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 141, woselbft die Aktiengesellshaft „Seebad Foersfterei““ vermerkt steht, Folgendes eingetragen : Die Aktiengesellshaft is dur< Beschluß der Ge- neralversammlung vom 3. Mai 1898 aufgelöft. Die Liquidation erfolgt dur die drei gewählten bisherigen Vorstandsmitglieder : 1) den Kaufmann Ludwig Hohorst von hier, 2) den Konsul Hermann Gerlach von hier, : 3) den Kommerzien-Rath Wilhelm Pietsch von hier und die rehtsverbindlihe Zeichnung in der Art, daß die Liquidatoren zur bisherigen Firma die Bezeich- nung „in Liquidation“ beifügen. Memel, den 7. Mai 1898. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2a.

Minden, Westf. Sandelsregister {11231} des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die Eheleute Kaufmann Hugo Waruecke und

Auguste, geb. Kreibohm, in Minden haben laut

gerihtliher Verhandlung vom 283. April 1898 die

zwischen ihnen bestandene Gütergemeinschaft jeder

Art für die Zukunft ausgeshlofsen. Solches ift eingetragen in das Register, betreffend

Ausschließung der ehelihen Gütergemeinschaft unter

Nr. 46 am 4. Mai 1898.

Neuhaus, Elbe. Befanntmachung. {11532} Auf Blatt 53 des hiesigen Handelsregisters ist

mit dem Niederlassungsorte Neuhaus a. E. und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Thiele zu Neuhaus a. E.

Neumünster.

Neuhaus a. E., den 2. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

[11534] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage unter Nr. 257 eingetragen die Firma: Fahuen- fabrik Neumünster, Juhaber: Paul Kruse und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Kruse in Neumünster. Neumünster, den 4. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. Abth. T.

Neustadt, Westpr. Bekanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister is bei . der unter

Nr. 16 eingetragenen, hierorts domizilierten Aftien-

gesells haft Preußische Portlaud Cement-Fabrik

am 29 April 1898 eingetragen worden:

Der Vorstand besteht nunmehr aus 3 Mitgliedern,

und zwar

a. aus Kaufmann Otto Schwinge,

b. aus Kaufmann Max Schramm,

c. aus Ingenieur Hugo Schramm,

sämmtlich) aus Cementfabrik Bohlschau, :

mit der Maßgabe, daß zur Zeichnung der Firma

bere<tigt is 2c. Schwinge entweder mit Marx

Schramm oder mit Hugo Schramm.

Neuftadt Westpr., den 29. April 1898, Königliches Amtsgericht.

[11535]

Oldenburg, Grossherzogth. [11234] In das Handelsregister is heute zur Firma Fe. Büttner in Oldenburg eingetragen : : 1) Ein Kommanditist ift verstorben, dessen Einlage ist in dem Geschäft geblieben. D 2) Die dem Buchdru>er Ernst August Wilhelm Golle> hierselb ertheilte Prokura is dur< Tod erloschen. i : 3) Dem Buchdru>er Carl Wilhelm Walther hier- selt\t ift Prokura ertheilt. Oldeuburg, 1898, Mai 3. j x Großherzogliches Amtsgericht. V. Stukenborg.

Ronneburg.

Bekanntmachung. [10958] Auf dem die Firma Ronneburger Wollen-

weberei Actieugesellshaft in Ronueburg be-

treffenden Fol. 84 des hiesigen Handelsregisters ift heute Folgendes verlautbart worden: /

a. An Stelle der aus dem Vorstand ausgeschiedenen Fabrikant Franz Joseph Clad und Kaufmann Richard Otto Müller sind der Kaufmann Johannes Wehrde in Ronneburg und der Kaufmann Otto Gerhardt daselbs zu Mitgliedern des Vorstandes bestellt worden.

b, Die Zeichnung der Firma if in allen Fällen

‘verbindlih, wenn sie dur<h ein Vorstandsmitglied

erfolgt. c. Die Prokura des Johannes Wehrde if er- loschen. Ronneburg, den 6. Mai 1898. Herzogliches Amtsgericht. Kießling.

Rüdesheim, Rhein. Bekanntmachuug.

In das Prokurenregister des hiesigen Königlichen

Amtsgerichts sind heute nahstehende Einträge erfolgt :

Zu Nr. 52: „A, Wilhelmj Actiengesellschaft

in Hattenheim“‘, die Prokura von Robert Büngner

ist erkoschen.

Zu Nr 69: dieselbe Firma, die Prokura von Karl

Deichmann i} erloschen.

Rüdesheim, den 3. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. Abth. L.

[11387]

Ruhrort. Handelsregifter [10563] des Königlichen Amtsgerichts zu Ruhrort. In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 423 vermerkt worden, daß dem Dr. Jacob Wershoven zu Neumühl, dem Kaufmann Georg Kraushaar, dem Ingenieur Wilhelm Kraushaar, beide zu Meiderich, für die unter Nr. 421 des Gefellschaftéregisters ein- getragene, in Neumühl domizilierte offene Handels- gesellshast in Firma „Bleiwerk Neumühl, Moriau & ‘‘ Kollektivprokura in der Weise ertheilt ist, daß je zwei derselben kollektiv die ge- nannte Firma zeihnen fönnen. Ruhrort, den 6. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Ostrowo. Bekanntmachung. [11235] In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 401 die Firma G. Davidsohn mit ihrem Siß in Oftrowo und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Davidsohn daselbst eingetragen worden. Oftrowo, den 5. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Rendsburg. [11236] Folgende im hiesigen Firmenregister eingetragenen Firmen:

Nr. 22. Nr. 38. Nr. 52. Nr. 57.

Fe. Frahm,

L. Heôspe,

P. Ch. Paap, Johannes Broders,

Nr. 60. D. Porath,

Nr. 79. . H. Saxen,

Nr. 144. Gustav Engel, Berliner Engros- Lager,

ind auf Antrag der Inhaber gelös<t. Rendsburg, den 9. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. ITL.

Papenburg. Befanntmachung. [11538] Auf Blatt 140 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: „Erste Seeverficherungsaktiengesellschaft““ eingetragen : j „Die Firma ift erloschen.“ Papenburg, den 6. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. L.

Handelsregister. Zum Handelsregister

[11539]

Prorzheim,. } wurde eîn-

Nr. 19 934. getragen :

a. zum Firmenregister Band III: * 1) O.-Z. 599: Firma Albert Bohlinger hier. SFnhaber if Kaufmann Albert Bohlinger, wohnhaft

ter. n O.-Z. 495 (Firma Gebr. Kuttroff hier): Das Geschäft nebst der Firma ging auf Fabrikant Carl Kuttroff Wittwe, Anna, geb. Künkele, wohnhaft hier, und von dieser auf Kaufmann Carl Braun, wohnhaft hier, über. j

b. zum Gefellshaftsregister Band IT:

1) O.-Z. 912 (Firma Heer « Seinz hier): Die Gesellschaft ist aufgelö und die Firma er-

loschen.

B O.-Z. 1169: Firma Müller & Walter hier. Die Gesellschafter der feit 18. April 1898 bestehenden offenen Handelsgesellschaft find: Kaufmann Wilhelm Müller und Techniker Karl Walter, beide hier wohnhaft.

3) O.-Z. 1170: Firma Heer & Wipfler hier. Die Gesellschafter der seit 1. Mai 1898 bestehenden

heute zu ‘der Firma Wilh. Heusc<h zu Neuhaus a. E. Reg lo

„Die Firma ift erloschen.“ i

Neuhaus a. E., den 2. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Neuhaus, Elbe. Bcfanntmahung. [11533]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 58 eingetragen die Firma:

Inhabers auf die seit dem 27. April 1898 unter

Wilh. Henusch Nachfolger

offenen Handelsgefellshaft sind die Kaufleute Friedri \ ore und Max Wipfler, beide hier wohnhaft. Nach | dem Ehevertrag des Gesellshafters Heer mit Anna, | geb. Wivfler, von hier, d. d. Pforzheim, 30. Juli { 1890, ist die ehelihe Gütergemeinschaft auf einen \ beiderseitigen Einwurf von je 30 4. beshränkt. | Pforzheim, 6. Mai 1898.

î Großh. ai 4 vid I

Dr. Glod.

Sehleiz. {11238] Auf dem für die Firma Louis Heller in Schleiz bestehenden Fol. 16 des hiesigen Handelsregifters 1 find heute zufolge Beschlusses vom heutigen Tage Priska verw. Heller, geb. Zörner, Anna Heller und Priska Elisabeth Heller, als Inhaberinnen der Firma gelöst und Kaufmann Louis Eduard Heinri< Weisker in Schleiz

als neuer Inhaber eingetragen worden. Schleiz, den 6. Mai 1898.

Fürstliches Amtsgericht.

Wehrde.

Schleiz. [11237] Auf dem die Firma R. Ulibs<h & Comp. in Görkwitz betreffenden Fol. 113 des hiesigen Han- delsregisters T, ist zufolge Verfügung vom gestrigen Tage heute eingetragen worden, daß sich die Handels- gesellschaft aufgelöt hat. Schleiz, den 6. Mai 1898. Fürstliches Amtsgericht. Wehrde.

Sehwelm. Handelsregister [11239] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. In unfer Firmenregister is unter Nr. 513 die Firma W. Wagener Sohn und als deren Jn- haber der Fabrikant Wilhelm Wagener jr. zu Schwelm am 4, Mai 1898 eingetragen.

Sorau, N.-L. Befanntmachunug. [11240] In unser Gesellschaftsregister sind bei der unter Nr. 179 eingetragenen Gesellshaft in Firma S. Specht «& C°, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, heute als Gesellschafter eingetragen : 1) der Ziegeleibefißer Heinrih Specht zu Sorau, 2) der Ziegelei-Inspektor Wilhelm Specht zu Kunzendorf. Sorau, den 6. Mai 1898. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 3.

Stendal. [1124t] Unter Nr. 406 des hiesigen Firmenregisters ift die Firma Gustav Faugohr in Väthen und als deren Jnhaber der Kaufmann- Gustav Fangohr in Vätben heute eingetragen worden. Stendal, am 5. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Stettin. [11242] In unser Gesellschaftsregister i|ff heute unter Nr. 1406 die offene Handelsgesellshaft in Firma „Gebr. Lewinsohu‘““ mit dem Siye der Gesell- haft „Stettin“ eingetragen : Die Gesellschafter find: i 1) der Kaufmann Julius Lewinsohn, 2) der Kaufmann Gustay Lewinsohn, beide zu Stettin. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1898 begonnen. Stettin, den 6. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 15.