1898 / 111 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[11295] Konkursverfahreu. 10 ; i 00 O as Berccänon N rab winklerbrücke S E Offener Arreft mit Anzeigefrist bis zum | Vermögensstü>ke der Schlußtermin auf den 4, Juni f und zur Beschlußfa ung der Gläubiger über Y öri en-:Beilage

898. 1898, Vormittags {11 Uh ert | | bestchenden Firma Clarenbah «& Cie. fowie das Königliches Amtsgericht Radeberg lichen Amtsgeri Fe pr dem Könige j Bt verwerthbaren Vermögenöftü>e sowi e 4 : n f l rsönlihe Vermögen des alleinigen Inhabers di f i: N LENTRENONE Mersetvit bestnint. Vergütung der Mitglieder des Gl Rate, Q Î R A jniali j A G kes Ronisucauns uud Fabrikanten Sutitg O Grof: s<önau, den 9. Mai 1898. Schlußtermin auf den 7, Sui igeraudscusses zum (U en (l 8-7 zeigen Il Il 0g l : cU Î én ad 6-2 zeige «

Oskar Clarenba<h zu Dörpe wird heute, am | [11321] Konkursverfahren, Gerihtss Breiber Leh Puell, mittags 104 Uhr, vor dem Königlichen gor

7. Mai 1898, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs-| Ueber das ¿ Königlichen Amtsgerichts. gerichte hierselbst, Potsdamerstr. ; ; ;

verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Güldner händlers Nihaed Vater bies, A beute, New [11287] Konkursverfahren B, E ORAS M M 100. Berlin, Mittwoch, den 11. Mai 1898,

E Tami I Een an wee rf / Rae S E E e E G Santa, über das Vermögen der it Vos Amtli taestellte K rse Charltb.St.A. 894 | 1.4.10/2000—100]100,30G Saarbrücker do. 96 5000-1000|—,-- Renteubriefe.

annt bis s L S E Ee Bie: Offener Arreft mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis Grünberg ieh, wadid eas oie Mes N i hi Gerihtöschreiber des Königlichen Amtsgerichts Ami L ses ges da e s Sis 1889 3 5000100 U StDb G A O IOO E Dante E 34 h. 1000280 N ammlung den . un s D itt 31. l L : , ‘1 n uldnerin L I Ï j c g q O neb. Gem. A. A L oi 24 ers. L o

10} Uhr. Prüfungstermin der Vioataeibetet Fonte: Meine P G: Cen iu Maa Na zurüdgezogen hat, | [11285] Konkursverfahren. Kexrliuer Börse vom 11. Mai 1898. do. T. I. 1895/34 5000—100|—,— o. do. 96 5000-—500/100,25B Hessen-Nafsau . .|4 |1. 4,10/3000—30 [103,30G

rungen den 17, Juni 1898, Vormittags | 11. Juni cr.,, Vormittags 9 Uhr Zi d T1 aufgehoben. Die Termine den 12. Mai | In dem Konkursverfahren über das Vermö Umre<hnungs-Sähe. Coblenz.St.-A.86|35 100,00G Sc<hwerinSt.A.97 3000—100/100,00G do. . 134) vers<./3000-—30 1100,30G

107 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte | Nr. 14. : f aa M Bride U fins U era Hutmachermeisters Adolf Weld zu Stei i 1 Frank, 1 Lira, 1 ei, 1 Feota 2 L R es do. do. 1898/34 ¡ 100,70G Spandau do. 91 0/1000— 200] —,— Kur- u, Neumärk./4 | 1.4,10/3000--80 |—,—

Zimmer Nr. 6. j Saalfeld, den 7. Mai 1898. I Sani ties Aua: ¡t a. O, ist zur Prüfung einer nachträglich angen | Gh S 040 d O. Glo, südd. W. = 19,00 G 1 Glb. hon, | SottbuserSt.A.89|34 5000—100|—,— o. do. 1895 1000—200|—,— do, do. . ./34| versh./3000-—30 |—,— Lennep, den 7. Mai 1898, Der Gerichts\hreiber Herzogl. Amtsgerichts. 111 ui ace tis gericht. deten Forderung Termin auf den 27, Mai 1898, B 1,70 1 Mark Banco = 1,60 6 1 skand. Krone = 1,126 | d0o, do. 96/3

Königliches A V r O 6 L Rudel mm 3,16 d 1 Peso = | refeld 500000 Steil "ho, 1888 2000— 200 auenburger - 4 | 1410/300030 |103,40G e d 7 o or D 1 2 b = 8,20 e = 2, 0 = Y L E E E R L E 4 S 4. G;

nigliches mtsgericht. Abtheilung IL Diller. [11876] Konkursverfahren. eie U, S U S Königlichen Amts; 1.000 A N ora Eiteling! a 90,00 4 Mere ger as d 4 2 ' Stettin do. 1889 200 Pommersche

[11288] [10841] Konkursverfahren. as Konkursverfahren über das Vermögen des | Steinau a. O,, den 7. Mai 1898. Wechsel. Bank-Disk, Deffauer do. 91/4

, anberaumt / S do, do. 1894 5000—200]---,--- do. , « (3E) vers<./3000—30 1100,10G Üeber das V des S Rittergutspächters Karl Kirchhof von B | Rott.| 100 fl. |8 T d do. 96/3 2000 200|102.00G | Écliower r. -Anl 1000 u.b00l d beri, 300030 [106 20G eber a ermögen des nittwaareu- Nr. 3404. e j ; ; on Doru- S idt, terdam, Rott. ¿ T.L —,— o. o, Ä 9000—2 ; eltower Kr.-Anl. u. —— é ers. / händlers Erust Emil Kämpfe s Lichteustein, | befißers Crust NarleS e Taba EN N, nachdem der in dem Vergleichstermine Gerichtsschreiber des Porid ichen Amtsgerichts S ia A0 2M as Dortmd. bo. 93.95/34 3000—500|—-,- Thorner St.-Anl. 5000—200|—,—- 4 |1.4.10/3000—30 |103,20G Inhabers der Firma Emil Kämpfe in Lichten- | unterm 4. Mai 1898, Mittags 12 Uhr, das K g . Viârz 1898 angenommene Zwangsvergleich : Brüssel u. ÄAntwy.| 100 Frs. 8 elt T Dresdner do. 1893/34 5000—200|—-,- Wandsbe>. do. 91 2000—200|—,— 0. . « « 3X] vers<./3000—30 [100,10G tein, wird am 9. Mai 1898, Nahmittags £4 Uhr, | kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Nötaciata: bestäti T S gen Beschluß von demselben Tage | [11374] R do. do, | 100 Frs. 2M. R Düsseldorfer 1876/31 10000-2001 —,— Weimarer St.-A. 1000—200|— Rhein. u. Westfäl.|4 | 1.4.10/3000—30 |103,30G das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter | gehilfe Joseph Mutter in St. Bl : - f bestätigt ift, hierdur< aufgehoben In dem Konkursverfahren über das L Skandin. Pläße .| 190 Kr. [10T| 4 |—,— do. do. 1888/35 2000—b00|—,— Westf. Provy.-A.IlI|i 5000—200]94,60 bz G dos, do. |3F| vers<h./3000—30 |—,— i e nturg l le J ) Mutter in St. Blasien. Wahl. und | Heiligenstadt, den 2. Mai 1898 n über das Vermögen s rae SOGOE Q A IST 04 E zi- “al Lokalrihter Hermann Schmidt in Lichtenstein. | Prüfungstermin ist auf Freitag, 3. Juni 41898 Lans » at 1898. des Hermann Massau, Ringofenbesiver i Kopenhagen - - | 100 Lr. |8 T. do, do, 1890/34 2000—b00|— , do. do, ‘134 . 1100,60G Sädsishe . . . ./4 | 1.4.10/3000—30 [103,30G nmeldefrist bis zum. 1. Juni 1898, Wahl- und | Vormittags 9 Uhr, bestimmt. Offener Ar ref, Königliches Amtsgericht. 5. Stromberg ift zur Abnahme der Schlußrech: 4 London 12 8%. E do. o. 1894/34 2000—500|—,— Westpr.Prov. Anl. 3000—200/100,40G Swlesishe . . . .|4 | 1.4.10/3000—30 |103,20G Prüfungstermin am 9, Juni 1898, Vormittags | Anwelde- und Anzeigefrist bis 26. Mai 1898 1 [11277 P des Verwalters, zur Erhebung von Einwenduna-® do. 14 N Duisb. 82,85,89/34 1000 |—.— Wieshad. St. Anl.|34| versh./2000—200|-—,— do. A 04 ./3000—30 |100,20G 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis St. Blasien, 4, Mai 1898. ; Da ] K Beschluf, gegen das Schlußverzeichniß der bei der Verth nen Ussab u. Ovorto| 1 Milreis [14T. bo. 09. v. 96 35 1000 |—,— do. do. 1896/34| 1.4.10/2000—200]—,--- Sc<hlsw.- Holstein.|4 | 1.4.10/3000—30 |—,— zum 25. Mai 1898, Der Gerichts\{reiber des Großh. Amtsgerichts: [K n onkursverfahren über das Vermögen des | zu berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschluß do. do. | 1 Milreis (0M, Se S E M o E Dag I E E eee Königliches Amtsgericht Lichtenstein, (L. 8.) Röl3. 09. sg i: G CULANE, Moritz Leyser (in Firma Wwve. | fassung der Gläubiger über die nit verwerthbh 1A Madrid u. Barc.| 100 4 14T. Ersurter do. [35 1000—200]—-,— Badische Eisb. - A.|34 .12000— 200] —,— am 9. Mai 1898. j ctt Ee in Koften is durch re<tskräftig be- | Vermögensstü>ke der Schlußtermin auf Don L do. do, | 100 Pes. 2M. Gfiener do. TYV.V.|34 3000—200|—,— riefe. do. Anl. 1892u. 94/35| 1.5.11|2000—200|—,— Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: 1127 A A e g en Iwangbvergletch vom 1. März 1898 beendet tag, den 2. Juni 1898, Vormittags Ol Ube, New Vork S R 100 $ |vista do. do. 1898 3t Á 100,20bz Berliner 3000—1501120,00B do. do, 96 3 9.8 |3000-—200 95,50G Sekr. Oeser. L ¿ i E ey DeLParD, ausgehoben, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Thal, a 008 BIE, Flensbg,St-A.97 34 2000—200|—,— do. 3000—300/114,75G Bay. St.EisbAnl./34| 1.2.8 |10000 -200|—,-— a as Konkursverfahren über das Vermögen des often, den 2. Mai 1898. / ftraße Nr. 23, bestimmt. aa Paris 100 Frs. 8 L. Slauhauer do. 94/34 1000 u.500] —,— - 3000—1%509/112,50G vos. Eisb. Obl. |3 | 1.2.8 |2000-—200/95,50B [11272] Konkursverfahren. aufmauus Guftav Albrecht zu Anklam wird, Königliches Amtsgericht. Stromberg, den 30. April 1898 D e 0 . (2M. Gr.Lihhterf.Ldg.A. 34 1000—200|—,— do. 3000-——150/104,00G do. allg. neue. .|34 ./10000- 200[101,80G Ueber das Veimögen des Tischlermeisters Eruft | !a<dem der von dem Gemeinschuldner vorgeschlagene Ge E PTEC I E D Königliches Amtsgericht j Budapest |8°T. Güstrower St.-A.|31 3000—100|— So Nee A L Eduard Hein in Löbau wird heute, am 9. Mai YPwangösverglei) angenomuen und dur< re<hts- [11275] z Beschluf. S Man eas d x 9M. Halberst. do. 18973 1898, Vormittags 8 Uhr, das Konkursverfahren kräftigen Beschluß vom 22. April 1898 bestätigt 2E Konkursverfahren über das Vermögen des | (11377] Konkursverfahren fl. 8 T. | HallesheSt.-A.36|3 eröffnet. Konkuréverwalter: Kerr Kaufmann Carl Mgr aufgehoben. Butspälters Albert Heine zu Neuhof-Pofeniz | Das Konkursvertahren über das Vermögen d . 2M. K do. do. 1892/34 Schlim, per hier. Anmeldefrist bis zum 4. Juni uflam, den 6, Mai 1898. biert nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Handelsmanns Johannes Herrmann biers (bst : . 8 L. Han.Prov..S.iU.3 1898. Wahltermin am 20, Mai 1898, Vor- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Cts aufgehoben. ist, nahdem der in dem BVerglei<stermine g st Da ah i * 9M. 3 wittags LO0 Uhr. Prüfungstermin am 18, Juni [11274 S O eobshüt, den 7. Mat 1898. 31. März 1898 angenomniene Zwangsvergleich ied Jtalien. Pläße .| 100 Lire [10L. 1898, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest De ] Konkursverfahren, Königliches Amtsgericht. re<tskräftigen Beschluß vom 4. April 1898 bestätigt do. do. .| 100 Lire 2M. —,— mit Anzeigepflicht bis zum 31. Vêai 1898. as Konkursverfahren über das Vermögen des 11315 E E S E ist, aufgehoben. lg St. Petersburg ./100 R. S.|8 T. ; 216,80G do. do. % Königliches Amtsgeridt zu Löbau in Sachsen | Malermeisters Carl Ewert in Bergen wird | (219) Beschluß, Tempelburg, den 3. Mai 1898 do. * 100 R. S.3 M.|f 28 |—,— Höxter do. 97 Bekannt gemacht dur< den Gerichts\hreiber : nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur In dem am 12. Müärz 1879 eröffneten Konkurs- | Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgeri Warschau . . ./100 R. S.|8 T.| 53 1216,95 bz Karlsr. do. 86 Noese, Sekr. aufgehoben. verfahren über das Vermöçen der Wittwe Heine- Normann Sekr R Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 4 9/0, Lomb. 59/0. do. do. 89 : E GR E Vergeu R., den 7. Mai 1898. mauu Lion, Haunchen, geb. Lion, zu Nordec> e S batidia V E 1A ho A [11273] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. 4. ist infolge Kündigung feines Am!1es als Massekurator | [11297] Beschluß Geld - Sorten, Banknoten und Kupons, Kölner do. 94 Veber das Vermögen der aufgelösten offenen | [1 j; (U LEMD N P E Ie, des Bürgermeisters Wisker zu Norde> die | Das Konkursverfahren über das Verms Münz-Duk] # |—,— Belg. Noten . .|89,80bz o Po 90 Handelsgesellschaft in Firma Osw. Schumaun [11378] __ Beschluß. E eines Kurators nothwendig geworden. | in Gütern getrennten Ehefrau Au ust e der Rand-Duk. st L\—,— Engl.Bankn.12/20,52 bz Königsb, 91 I-IIT «& Schmidt in Liquidation in Obercrosseu, Der Konkurs über den Nachlaß des Schueider- G: wird deshalb eine Versammlung der Konkurs- | Emilie, geb. Strafser, zu Viersen Bird Mer, Sovergs. ySt./20,48G |Frz. Bkn. 100 F./81,10bz do. 1893 wird heute, am 8. Mai 1898, Vormittags 9 Uhr. das | Meisters Georg Herzog in Bialla wird na | Läubiger zwe>s Neuwabl eines Massekurators auf | einer den Kosten des Verjahrens ent) auge 20Frs.-Stücke/16,21G |[Holländ. Noten .169,50bz | do, E Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Sonnabend, den 4, Juni 1898, Vormittags | Konkursmasse eingestellt N entjprehenden 8 Guld.- St>.|—,— Italien. Noten .|75,85 bz Landsh. do. 90u.96 Rectsanwalt Dr. jur. Klemm hier. Anmeldefrist Vialla, den 3. Mai 1898. : A Uhr, dahier anberaumt. Viersen, den 7. Mai 1898 S Oest Bir D100R 169 65b4 | SO E, 1s 18053 bis zum 30. Juni 1898. Wahltermin am 2D. Juni Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Marburg, den 3. Mai 1898 Königliches Amtégericht Imperial St.|—,— [Oest.Bkn.p100fl/169,55bz | Lübe>er do, 1895 1898, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin Ö S PSOR A E E: Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIT. S do. pr. 500 g f.|—,— do. 1000fl/169,55bz | Magdb. do. 91,1V am 14, Juli 1898, Vormittags 10 Uhr. | (112290 Q Koukursverfahren, 11318 E E {11298] Konkursverfahren do. neve. . . .[1624G |[Rufs.do.p.100R|217,60bz | Mainzer do. 91 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 2. Zuni _In dem Konkursverfahren über das Vermögen des ( es 8) e A : _In dem Konkursverfahren über das Nerms do. do. 500 g—,— ult. Mai —_,— do. do. 88: A Kürschnermeisters Traugott Reinhold Hentschel Das Königl. Amtsgericht München 1, Abth. A. f. | Kaufmauns Gustav Adolf Gün fchel u Wit des Amerik. Noten ult. Juni —,— do. do, 94: Königliches Amtsgericht Mittweida. in Colditz ist auf Antrag des Konkursverwalters Zoe hat mit Beschluß vom Heutigen das am | fels is zur Abnahme der Schlußrechn M cifien- 1000u.500$/4,21256G |S<hweiz. Noten|80,75 bzkl.f | Mannheim do. 88 Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : ¡we>s Beschlußfassung über Bestellung eines Gläubiger- 26. Januar 1898 über das Vermögen des | walters der Schlußtermin auf den 14 S E RAS: do. fleine/4,21G Ruff.Zollkupons|324,30bz | Mindener do... : Sekr. Jähnig. S e eventuel Lan dex Mitglieder eine Mia meisters Norbert ¿Sacusölmair in | Vormittags A2 Uhr, vor dem Königlichen Amts, do. Cp. ¿. N.Y.|—— do. fleine/324,25bz | Mühlh., Rhr. es A E E mlung auf den 25, Mai L rToffnete Konftursverfahren a : erxicbte, T ARE U 5 19 : ; do: Do! 1897|: [11373] Konkurs Gielen in Hochheide. Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amie: Zwangsvergleich beendet aufgehoben. A Weiseufeis. der 6 Vai 1806 Os s A Bf E ree München do.86-88 In der Bekanntmachung über Eröffrung des Ver- | 8trihte hierselbst anberaumt. München, 6. Mai 1898. s eid 5 Dt. R<3.-Anl. kv. 34 1.4.10 2000 200/103 208 do, 90 u. 94

pad

pmk fk J) bk

O0 Hoppe

P if b B hei fmA =J =—I

E bruk beni bn jb etl fmd funk am

S n S O

…—_——…— m

O bd

_

bs Fa Ats A tik prt LAHSTEESTA I Pomp

BEN

-

Fri C5 P jf Q ft nt t t bs

_ -—

o oa > P O

b bal Pa di E E O 2 hi J J J J bi J e Q 20 J i b F 2

C

-

1 J J I 2X A

-

3000—150/100,90B do.L2bsk.Rentens{.|34 2000—200|—,— do. neue . .| 3000—150]92,40bz Brschw. Lün. Sh. 1000—-200]—,— Lands<ftl. Zentral|4 10000 -150|---,— Bremer Anl. 1887/34 5000—100|—,— do Do (84 5000—150/100,90 bz do. 1888 . . ./34 5000—200|—,-— D 5000—150]91,90 bz bo. 1890 , 87 5000—200|—,— Kur- u. Neumärk. |3i 3000—-150|100,60bz do. 1892 .. ./34 5000—200|—,-- do, neue . [3 3000—150/100,60bz do. 1893 .. 133 2000—200|—-,--- D L 3000—150|-—,— do. 1896 .. .|3 |1.5. 2000—20C|—,— Ostpreußische 3000—75 [99,90 Gr. Hess.StA.8,4/34| 1.4. 5000—500]— ,— do. ut 5000—100/90,80 bz do. do. 96 I[I.13 1. 2000—200]----,=- Ponimersche . 3000—765 1100,25G bo D A 2000—200]|—,— 3000—75 191,60 bzG do. t. fr. Verk. —,— 2000—500|—,— S Hambrg.St.-Rnt.|34| 1.2.8 |2000—500[105,50G 1000 u.500]—— bor A 3000—75 |——;— do, St.-Anl.86/3 | 1.5.11 /5000—500/94,30G 1000 u.500]101,60G do, neuland\<. 3000—100/100,25B do. amort.87|34| 1.5.11/5000—500|100,75G 2000—500/100,00B do. doe 3000—-100]91 60 bz do, do. 9134| 1.4.10/5000—b00|—,— 2000—b00/100,00B PosensheSer.1-V 3000—200|—,— do, St.-Anl.93|3{| 1.1.7 |5000—500/101,10G 2000—500[100,00B do. VI 2000—200]100,25G ¡

…_—

-_—

pi jus J bd J J O

P

- do. S. VIII. . n Qu do. St.-A. 1895 Hildesh. do. 80

-

on > > J A A F

Pen pru enck Prem: jem jrraci J jur bek bend: J} =Z L SOO L

-

——— ——————————_———— dD

-

r i t P Et t

C0 Go 1 C0 Co p nt Ä *

3000—200/101,50G do. do. 1897/3 | 1.6.12/5000—500]94,50G 5000—200/100,00G Lüb. Staats-A. 95/3 | 1.4.10/5000—200|—,— 5000—200199,80G Med>l.Eisb.Schld.|34| 1.1.7 |3000—600|—,— 5000—200/91,10 bz do. kons. Anl. 86/34 1.1.7 13000—100|—,— 5000—200/91,10 ba do. do. 90-94/34| 1.4.10/3000—100/101,00B 3000—75% Sachs.-Alt.Lb.Ob.|34 ./15000—100/102,00G 3000—75 Säwi.St.-Anl.69/34| 1.1.7 |1500—75 |—,— 3000—7% 191,40 bz Sächs. St.-Rent.|t ./5000-—500195,10 bz 3000—60 do. Ldw.Cròd. lU-Na,L .12000—100]—,— 3000—60 |—,— do. do. la, Ta, Ta, V, 3000—15%50/100,30G Il, Ia, KIV .12000—75 1100,20 bz G 3000—150|—,— do.do. Pfdb.Gl.Ila 1500 u.300| 5000—100[100,00 bz do. do, Gl.la, Ser.

3000—100|—,— la-Ta, LI-XI, LIV-STI 5000—100191,75B u, Ub, LTU u. KIX 5000—1001100,00 bz do.do.Pfdb.1B 3000—100]—,— do.do.Crd. [1B u. LB 5000—100]91,75B S>w.-Rud. Sch. 5000—100/100,00 by Wald.-Pyrmont .|4 5000—100|—,— Weimar Schuldv. |3 5000—100/91,75B do. do. fonv.|i 5000—200/[106 25B Württmb. 81—83

5000—200]100,10 bz Ansb.-Gun j / „s 3.7 fl.L. 5000—200/91,30G Augsburger 7 fl.-L.

5000—100]101,90bz

5000—100|100,40B Bayer, Präm- A. 5000—200/91,30 bs Braunshwg.Loose 5000-—200/100,40B GCöln- Pr S 5000-—200/91,30 bz - amburger Loose i 5000—200]100,30G übeder Loose ._.|34 5000—200/100,10G Meininger 7 fl.-L.|— 5000—200|91,90B Pappen P S 5000—200/91,90B Obligationen Deutscher Kolonialgefellschaften, 200080 [91.90B D -Ostafr. Z.-O. [b | 1.1.7 [1000—300|—,—

SFtal.Rente(209/6St)neue|4 | 1.1.7 20000—100 Fr. 190,25 bz L 500 Lire P. |—,— 5000—100 Kr. |—,— 5000-109 Kr. |-—,— 1500-500 A 1102,40bzB 1800, 900, 200 M |—,— 2250, 900, 450 M |—.— 3000 M 63.30bz4 400 63,30 bz 1000—100 A [—,— 46 Lire —_,— 10 Lire 13,20 bz 1000—500 L 97,25 bz 100 L 97,30 bz

X L —,— 97à97,10bz 1000—500 L 97,25 bz 100 L 97,50G 2 0 L 99,00B 97,à97,10 bsz 3200—20 L 94,00bzB 20 L 94 50B 10 Fr. —,— 1000 u. 500 $ G. [107,00B

i 100,50 bz Lf. 4500—450 M f 20400—10200

E Fa frnk Pk Lk d Fnd Duk Puk Leb Lrt brt d Dre

F S E

D tr burt pern beni jr pr Gama prercbs jun pr feuer red jur jau jem jueck Prt frem Pre porn derd frank: fark brand: mi bruck demi Jurek emt S aper M

|5000—100]—,— 2000—200/101,00G

do, Bs 2000—200|—,— do. landschaftl. 2000—100|—,— Sles. altlandsch. 1000—300]-—,— do, do, 1000—200|-—,— do. land\<. neue

do

wr

O Go G3 G3 fa C5 CA5 S0 G55 t Ber C5

“ani A A J A A J DY I J A N I A A SA

G5 r

5000—500|— ,— do. do. do, .15000—200|—,— do. lds. Lik. A. ./5000—2001100,00 bz do. do. Lt. A. do, do. Li. A. 2000—200]—,— do, do. Lk, C. 2000—200]-—,— do. do. Lt, O. 2000—200/100,40G do. do. Lt. O0. do. do. Lt. D. do. dos. Lk. D. do. do. L&. D. S<hlsw.Hlst.L.Kr. do. do, do. do, Westfälische ..…. do, H do. A do, il. Folge do, I. Folge Wstpr. rittersch. I. Do, do. LB. do. do, L do. neulnd\<{.II. bo, LUNM, I, do do. Ld do. neulndîh.11.18 |

o

O O00

tr

o

/2000—75 |100,20bzG 2000—100/100,20bz G 2000—100/100,20bzG 5000—100|—,— 3000——300|—,-- 3000u1000|—,— 3000u1000|—,— .|2000-—200|——,—

12 1[38,50G

12 |23,25B 300 1146,25 bzB 300 |[163,80bz

60 |[112,80ba 300 [139,80bz 150 |134,40bz 150 Fa

12 |22:40B

cs

L

se C h

heißen Expedient Lind 103,20 bzG n Ä Unn

: : / ndner, ¿ E R E E d do. E 15000—- 3, s ; acher do.

Königliches Amtsgeriht Mörs. Gerichts\hreiber beim Königlichen Amtsgerichte. r vg N K O ULEREerfahte, [11320] T S E IREE j E alt. Mai A vers.16000--200 O E do. T. 96

f E E Ea 37 E OSACAO A a F! em Konlurbberfahren über das Vermögen des | Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Preuß. Konf. A. kv. [34] vers<.|[5000—150[103,10bz do. 96—97|:

[111 i [11375] Konkursverfahren. p uhmacherueisters Karl Miehe zu Neu- | Wittenberger Speditions. Comptoirs, Actien, Pre o. 3) 14.105000 150/103 ,20B | Offenburger do. 9/8 Das Kgl. Amtsgericht München I, Abth. A. f. Z.-S., | N. 1/98. Das Konkursverfahren über das Ver- | 25 Meg i sur Abnahme der Schlußrechnung | Gesellschaft vormals Kuopf u. Co., zu Klein- do. do. do. 1.4.10/5000—100[97,406zG | Oftpreuß. Prv.-O.

bat über das Vermögen des Käsehändlers Johann | mögen der Eheleute August Hilbert, M j des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | wittenberg wird na< abgehaltenem Sd j Ei do bo H Mai N Pforzheim St.-A.

Anzinger in München, Kapuzinerstraße 52/0, | meifter, und Magdalena Fri>ert beis etger: | gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung aufgehoben. ( gehaltenem Shlußtermine do. O Sr Idsd 34 200046 1100.00G Prt Prov -A./31 auf vefien Antrag am 5. ds. Mts. Nachmittags Colmar wohnend, wird ba fich écaeh Se zu berüdsfihtigenden Forderungen und zur Beschluß- Wittenberg, den 30. April 1898 : Aach c St.-A.93 KOOO 0D Posen, Prov.-Anl.

94 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : cine den Kosten des Verfahrens ee Tinne 20D faffung der Gläubiger über die ni<t verwerthbaren Königliches Amtsgeri@t. 4 Alton St.A. 87.89 /5000—500| —,— do, ho. I. 1

E E E , Münthen. ; Offener Mane E VLLINDe ist, hiermit eingestellt. 1095, Bovtteais ER E m den 23. Mai i do. do. 18943 R E E ; ;

und Frist zur Anmelbung der “Renfiadfurderin : Z Kaiserliches ‘Amis ericht liber Amtsgerichte hierselb bestimmt. E > 14 Aeu OE do v. 1889 2000— 100 lei Potsdam St-A.92 4 4

bis 28. Mai 1898 insGließlih bestimmt. Wahl, (Gd -Groiiant Neuhaldensleben, den 9. Mai 1898, Tarif- 2. Bekanntmachungen ‘do. do. b, 1897|: 2000—100| —,— A Regensbg. S-A. 3 2

n zur Beschlußfassung über die ahl eines Veröffentlicht : i j i ne, Aktuar, « 5 T Barmer St.-Anl.|3 5000—500/100,00 ph d (84) L

anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- Der K. Sekretär: Hamberger, Kanzlei-Rath. als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | der deutschen Eisenbahnen. Berl. Stiadt-Obl.|3 16000— 75 1—,— Rheinprov. Oblig.|3k 4.

1

4

4

1

1

cs s Pre Pri: Pie Jemen pri Prets

fahrens wuß es ftatt Heinrih: ‘Hermann Gielen Colditz, den 7. Mai 1898. Der Kgl. Sekretär: (L. 8) ftler. Gerichts\<hreiber a Kotten Amtsgerichts. / do. do. [34| versh.|5000—200

wt

pa mr Co Go Gs <0 G5 fa C2 L L LRLS bes L ET n in Fa La f f jun ju, J J und fumal

A) zt ——>

es

es

J L

,

5000—100/99,70G FfI.f.

f h

S -

Que b

S5

.Y J J J m} J J J A Ui I N BY 5 i am 4] 4 2 J J J F j A J A t-A

A =J

O

Fi —J Q J A bmi fn f J fun juni 7

O O bi A Be wtr

J F L S

J J 2 J J J =—J J J

Fri jf ft ————. * . * <D<-H5 I

Q s

v5 | pan uer pk joeni C puri: jur T TZ | er a

I S ES jun jdk punk pern E pak O

et et T2

Are P AE

co

2 1. pk jf pk

O dau bex die in #5 190 und 126 E : | 308 do. 1876—92|: :15000—100/100,90G do. X. X. /3E| 1.1.

g Aurora bezeihneten Fragen in Ver- [11317] Bekanntmachuug. ntg M Note E Bepllüral, k Rocbilid-eitntia.G lai j L j Bonner ‘St-Anl. 3 5000—500|—,—_ i do, „L X u,U, c ;

S g mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf | _ Das Konkuréverfahren über das Vermögen des Kaufmanns F e “A über das Vermögen des Ve elgis<er Vich- u, #. w. Ï Breslau St.-A.80/3 5000—200]99,60G RheydtStA91-92/34

I K B LUOA, Vormittags L0è Uhr, Nut auns Georg Rauth in Darmstadt wird infolge eines ógi Genet [E IENTENDE_ ilt Z Mit Gültigkeit vom 10. M i d - L do. do. 91: 5000—200/99,60G Rixdorf. Gem-A. 5

Münch r. p Justizpalast, bestimmt. eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens ent- | Vorschlags zu einem, Qw pie ns<uldner gemachten den Verkehr der Station M bi - J. werden für E Bromberg do. 9|: 10/1000—100|—,— Rosto>erSt.-Anl. 34

Der Königl U: E Me M aale ae Porbanden ist. tériniu aus ben @ oi Ta Bergleichs- Belgischen Staatsbaba f M Dou der H CaffelerSt.-A. 95/3È| vers<.|3000—200|—,— do. bo 81 ads

t S Ip, ) Köstler. Großh Hess et idt. 1 14 Uhr, vor dem Königlichen Aimtogeridte ee Zentralbahn mit den Stationen Köln. Ehren eld l L.usländische Fouds, E Dän. Bodkredpfdbr. gar. |: 1.1.7 2000-00 Kr, 31 80B bo. amort. 6% I. 1V

[11292] Bekanntmachung. Í (Unters rift) ‘14, selbft, Zimmer 15, anberaumt. Fes und Köln-Gereon des Eisenbahn-Direktionsbezirks L Argentinische 5°/eGold-A.|—| fr. Z. | 1000—-500 E S leine Tar a | 129 R 2 di u Jütl, Kred.-V.-Obl. i

Koukursverfahren. / G T Oberhausen, den 5. Mai 1898. S ARES A O Doe und Düsseldorf- t do. b d E 30G E Ns Anl. ya | 31 46 1000---20 L —— do. do. p06

mger das Vermögen des Gastwirths Hermann | [11299] Geridhés[Bieibey S Allien Auitäze Fratsäge für die Bofgeperee onbbeuitts Glberfeld : R Ta 65,30 bz G O P La 11| 1000 u, 5600 |109,4G500rf. | Karlsbader Stadt - Anl.

it er B Jagtni> ist am 7. Mai 1898, Nach- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des L niglichen Amtsgerichts. zeugen, als: unbeseßt “Daa Ma Ia Iv, : do. 419/ äuße v. 88 66,30 bz G do, do. 2 41 LOLE 400 20:2 Kopenhagener do.

e E, Konkursverfahren eröffnet. Spezereiwaarenhäudlers Johaun Grigan zu | [11276] Bekanntmach 1 Güterwagen, SaeEales U l N unbeladene s R E Dig A s 66,30bzG do, do. pr. ult. Mai E T ai A R Jos Ee

Offener Arc E it Aa ages L L A Ie eno i Seen, M ist der Rechts- | In der Konkurssache des Siubeioeuns Hein Nähere Auskunft ertbeilen die Fetéctliciea U isen / do. 29, ¿45 66,30bz G Fingla Daïra Sanne, 16, 4, 10 E f A tiffsas. Eten, 3K „I

Anmeldefrist bis 29. Juni 1898. Erste Gläubiger- | Rechts L u ens ¿u Vorlmund an Stelle des | ri}< Cohu hier ist zur Abnahme der Schlu ; | bahn-Verwaltungen. ; do. do, lleine S: 66,30 bz G ti nd.Dyp.e ELe —405 E Luremb.Staats-Anl. v, 82

versammlung zur Beschlußfassung über die Birhl d AA alts Dr. Berend zum Konkursverwalter CEEUni, zur Erhebung von Einwendungen gean tis Bn n Mai 1898. Barlettaloose i.K,20.5.95 8 See 24,30 bz s gig Hyp.-Anl. 94 d E A - N IAiber Roofe ur

e anderen Verwalters, über die Bestellung eines Dortmund, den 7. Mat 1898. See und zur Beschlußfassung der nigliche Eisenbahn-Direktion. | G, Sn 3 - Anl 10000—200 Kr 96 90G Elf: v6, St.-G.-Anl. 1882 4050—405 M * _do. M R

det Kertaréerbutae a L A aas L Der Gerichtsschreiber des Königlichen Am tsgerichts.. | stüde nb Lp fes S e UDEROENE- [11309] E Bo Mer St-A. 1897 9000—300 A 103, 50G ; do, do. v. 1886 4050—405 M ACFLAAANE MEHN EA

Ln o DLe E E R T AT , “19 & Bd rmachers ß S ee T R N 1.00 boi E 5000-00 e T 0. do. E O de He g cermin am 6, Juli | (11280) Konkurversahren: Nbard Schie biex a Abnahme der Stu | HoerrbeisE- Belgiscd Französisch uglischer Ser S E 101 ao (0008, | Pi c R au hp P L zu v i ; Í / éverfahren über das Vermögen d Guts Ee n—Herbesthal und / 1884 —400 99,25 bz G Galizische Landes-Anlethe ó h Tre | A E I Pasewalk, den 7. Mai 1898 Wi a Mpáe ur L rmöôgen des | mittags 9 Uhr, anberaumt worden, Die Sl Maestricht— do. v. 1884 konv. 2000 20 D) E bar Yo 1890 ' Köni a de zu Schalke wird | verzeichni blußrei E U (pp if (FAUKELER, 2000—400 [99 %bzG | Galiz, Propinations-Anl. 10000—b50 fl, |—,— o, do, Königliches Amtsgericht. nah erfolgter Avhaltun N Ins hi verzeichnisse und Schlußre<hnungen nebst Belä Zu dem Tarif Nr. 15 ift der 1 do. v. 1888 konv. ¡L200 : 0 U 146.00G do. do, 100er g des Schlußtermins hierdurch | liegen auf der Gerichtsscrei dd ilt der 1. Nachtrag aus- d d 1895 4050 M 99,50 bz G Genua-Loose ° 150 Lire / D

aufgehoben. * richts\reiberei. gegeben worden und bet den betheiligten Stationen D Uf r 99,50 bzG Gothenb. St. v. 91 Sr.A. |: 800 u. 1600 Kr. |—,— do. do, 20er

[11370] Konkursverfahren, Gel 3. Mai Rawitsch, den 30. April 1898. einzusehen. Die in den Nacht do. do, fleine 405 u. 810 M ,90bz L D Ls MNMS 2000 u SEDO M L do. do, pr. ult. Mai

G L Dizues Aunibers ais Max een P niglihes Ämisgericht les atun etaas vi ou pt fee jur Verfehudorbnung find V o Pauptslädt, Spark 1200 Fe (0860S V R Iu apo 1000-2500 Fr |39-10bzG do. Staats-Cisb „Dil.

pftein in Plauen, Juhabers eines Herrenu- R R R A L gemäß den Vorschriften unter T ( genehmigt E A 2 S „50 . Kp. 1.1.94 500 Fr. ——,- o. do, eine

und Knabenugarderobegeschäfts unter der Firma | [11282] Koukursverfahreu. A, æ Foukursversahren, worden. / e Buen, Aires $0/gi.K.1.7.91 S 45/25 bz G M la E Kupon 500 Fr. 39,10bzG Neufchatel 10 Fr.-L. .

189% E det daselbft, wird heute, am 7. Mai | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gütsbesigers Friedrich über das Vermögen des. |. Mainz, den 8. Mai 1898, En Den po u 45,2% bz G do, 49/4 k'onf.Gold-Rente 500 L 32/90 ba G R ti ° Wiborg

1898, Nachmittags 45 Uhr, das Konkursverfahren | Schneidermeisters Wilhelm Höing hier ist zur | Zettlig ist zu Ab1 Ln DELma ns AAUPGiY in G Königlich Preußische und Gy Gold-Anl 88 1600 L 75 00 bz do. do, 100 L 32,00bzG Nord. E x, Wibor

eme. Met: tg rinrs f irr S Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur | Verwalters e Sibaa a Ga des | Großherzoglich Hessische Eiseubahn-Direktion. / A b 500 L 75/00 bz do. do, kleine E N s 32,60bzG he eg e R

. Anmeldefri zum 11. Juni | Erhebung von Cinwendungen gegen d Hlußs Super thut : noungen gegen c E s N A : do. Mon.A.i.K.1.1,94 300 u. r. |—,— : ,

1898, Wahltermin am 21. Mai 1898, Vor- | verzeihniß der bei der Vertheilung, zu Perüdshti, rütscta pn derx bei der Vertheilung zu be- A Stargard-Küstriner Eisenbahn. d Í va e LeE 0G do. do, m.l.Kup. b000 u. 2500 Fr. [43,40G do, do. feine

Was 10 Uhr, Prüfungstermin am 21, Juni | genden Forderungen und zur Beschlußfaffung der | der Gläubiger rderungen und zur Beschlußfassung it dem Tage der Betriebseröffnung auf unserer « do, S ù '

ny wr t Ut

Us V5 S G 5 US V L U f I C fe -

A ZA= I S

4 aa A O

e

O

fm pen uam Gere Parent Gene Serendk. famnt Game Gern fond pan Pren pmk fmd punck pan Jans uad jer prumi pu ruck jak juomck. pramb jed pre feme Pran jerrk pam pam D D E E S E a S A E M E mw S Es S a E S JuncA Jana, jem jruat jur reu fue Pri Jen fark Fd Preis Pk Pirek fund Prmek Frank Purnki Frenii rk Prt fre Pre Punk Pk Per Perk rnk drk fr bek funk lmni lek

>22

Tr bk prak pmk jk

t-, and

E f f fe O5 fe O5 S tro

Z

I) S s

jdk pu pre F iel Gitg bomb S

ex et

—-

P T e ae

j j Od N ==A%o

Mr =

pumnk d pmk pu Cs DS

DO deut Q dek purak Fund

-

pat pk ju L bena pan dura S jemk pri 2==

ree

S (N

x . i;

A pt p ps n g F ter n D D D

Ot Ot

Punì LO O ED Junk prak fund jauk punb Q J en N BDDRN

pet S

D >2 J

-— i

s 74 c S. ®@ J

O o

wr Ii Qo =2 A J

D R RRS O

UQLQ fund uui Junk Fe OROUO

O ifi G0 S G3 P C f Ink pk brt jdk bank dend brk dck jr É jrnk jut P E p P O MO r r bt (A

wp

Ee

* do HOdO D

iber die ni > 200— do, do, i. Kp. 1.1.94 do, do, 1892 1898, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit | Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- über die nicht verwerthbarea Ver- | Neubaustre>e Berlinhen—Arnswalde (voraussichtlich e E 00100 Pes fp 39/25 bz do. do, m:L Kupon

Anzeigepflicht bis zum 4. Juni 1898. ; ikr N mögens\tü>e der Schlußtermin auf den 17, Mai | 1. Juli d. J.) wird die Stati 4 | do, do, 60/9 19 N 3h ai Königliches Amtsgericht Plauen, A un cis a br ere Kenialis 8, | 1898, Vormittags 9 Uhr, vor dem König- | legt, wodur< im Binnen- Un bee SLT | do. do. pr. ult. Mai 7 30a34,80885,20 bz O Bekannt gemacht dur den Gerichtss<reiber: | Amtsgerichte hierselbst, Postplay 18, Zimmer Bs mtögerihte Berfelbst bestimmt. und Gepäverkehr Entfernungserhöhungen bis zu | Lon Fo E Od 600 19890 bi do. i.K.15,12,93 Sekr. Boljahn. bestimmt l! 6 18, Zimmer 58 Königliches Amtsgericht. 2 km bezw. geringe Fahrpreis- und Frachterhöhungen do. NationalbankPfdbr.1. 1000-600 E IENODI do, mit lauf. Kupon E ® | Görli, den 6. Mai 1898 Rochlitz, den 6. Mai 1898. eintreten. s do. do, I. 1000—b00 «A 193,90 bz u iK 151893 [11289) Konkursverfahren. aae, Eletir : Lampadius, Ass. Näheres is bei uns zu erfahren, Chilen, Gold-Anl. 1889 oi e E 8 do. mit lauf. Kupon Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters | Gerichtsschreiber des Königlichen Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Soldin, den 9. Mai 1898. e E ) U, 20 s ngfors Stadt - Anl und Schuhwaareufabrikbesißers Karl Heiurich ift Ren Amtsgerichts, Sekr. Zumpfe. Die Direktion D do Anl. S 103,20B Polo. Staats-Anleihe ae N Ae es e In 4 Mai 1898, Zed, T Konkursverfahren. [11284] Koitazdvitefabeen der Stargard-Küstriner Eisenbahn-Gesellschaft. Thinesische Mo E n o 128 ied, r, das Konkursverfahren eröffne n dem Konkursverfahren über das Vermögen des | In d R x do. 100 u. 50 L |[107,00B50rf. | Ital.ftfr.Hyp.O. i. g. 1.4.96 worden. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Jahn in | Bäckermeisters Karl Oskar K 'Seif- # cem Konkurbversahren über das Vermögen 0. és / 00, Zert 7. -Dfdb. 1898 bet „Konkursforderungen find bis zum 13. Juni | hennersdorf ist zur Abuahme bér Sf ralenna e en, Bul Therese Gühuex, Verantwortlicher Redakteur: do. pr. ult Mai Gas b js E e ‘Von j 89,00 bz do, do. G 20000—10000 Fr. [90,60b do. Loose y. 1854 L , J a Ar a "o. 4500— 450 6 do, Rentealte (20°/, S 4000—100 Fr. 190,60 bz do, Kred,-Loose v. 58.

1398 bei dem unterzeihneten Amtégericht anzumelden. | des Verwalters, zur Erheh geb. Köppe, in Firma F, R, Köppe Nachf. l ) y Erste Gläubigerversammlung den 2. Juni 1898, | gegen das Schlußverzeichniß g bel der Betten T. Göguer zu Spandau, is zur Abnahme der Direktor Siemenroth in Berlin. S n 1898 39/00 ai) 1. . C4 2000—200 Fe tas L L pr, ult, Mai 91,10Bà90,90bz vo. 1860er Loose .

4 e

Cd Del Lúd itr dev tre Juli jut Jarl Put jut und Biel bed funk jur daa CE

Ii E111 E es

$00 4 43/60bzG do. do. 1894 500 2 ——,—- Oeft. Sold-Rente .… .. 500 $ 37,2% bzG do. do, Feine 100 L —,— do. do. pr. ult. Mai 100 L 37,25 bz G do. Papier-Rente . 8 L —— E E L 20 L 37,25 bzG 09. do, pr. ult. Ma 96,25 b do. Silber-Rente . ..

19000—-100 fl. |—,— do. do, fleine 100 fl o Su LIERD do. do.

2500—-$50 nei do. do, fleine A E 37,00G do. do, pr. ult, Mai

2s o 5000—b00 Lire G. |—,— do, Staats\{. (Lok) . 500 Lire P. dò, do, ketne

rek prak pra deri OD

103,10G

'

D en Tbe i O8

101,70G 101,60G 101,60G

e

r

10000—200 Kr. [82,40bz 200 Kr. 82,60G 950 fl. K.-M. E j 100 fl. Oest. W. 1340,50 bz 1000, 500, 100 fl, 1149,00bzG

. o. heu jou °

bm =Y =f fm J J J f bd F

O

Ps Junk jun J F

Qn >> > h D N DoD

Wr“ Se -10>- —_—

== =I>A

bund prak fund Jrr jrnok frank Pur >

Co T @> fas

Li I F T T A

ia Do Pom i L E

“=“ O

Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | zu berücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß- Hlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Diana Stadt s 1Y

; e A i Einwendu ; termin den S7, Juni 1898, Vormittags | fasung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren | der Vertbeiluxg “u berisiMizeve Boe e E E nd Derlagss do, do,

E

Go P E