1898 / 116 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

H G pte O r Apr d “g gi O D Rec ur "pi:

A Dee Er ua Er

[13051]

Auguste - Victoria Stift Bonn.

Einladung zur Generalversammlung am 26. Mai 1898, Nachmiitags 4 Uhr, im Victoria-Haus.

FAHoE uns :

1) FUremnaas und Entlastung des Schaßz- meisters.

5 Er ogungawayl des Vorftandes.

3) Jahresbericht.

4) Zusatz zu $ 19 der Statuten und $ 2 Abs. 2 der Verwaltungs-Ordnung betreffs Feststellung einer Kündigungsfrist. i

Ebendaselbst findet am gleichen Tage um 83 Uhx eine Vorständefißzung mit der Vorbesprehung obiger Tagesordnung státt.

Boun, dén 17; Mai 1898.

Der Vorstand. I. A.: Sprengel.

[13052] Hausbauverein Thuringia zu Fena.

Ordentliche Generalversammlung Sonnu-

abend, den 4. Juni 1898, Nachmittags | H

6 Uhr, im Korpshause in Jena. Tagesorduung : Rechenshaftsbericht. Jena, am 16. Mai 1898. Der Vorstand.

[13060] Compañía Sevillana de FElectricidad;

_ Gemäß Art. 34 der Statuten werden hiermit die |- Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am 20. Juni cr.,

9 Uhr Vormittags, in der Zentralstation der Gesellshaft, Arjona 6, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung be- rechtigt der Besiß von mindestens 10 Aktien, welche zu diesem Zweckl vor dem 5. Juni cr. bei den nachbenannten Stellen deponiert werden müssen :

in Sevilla bei der Gesellschaftskasse oder bei Herrn Edmond Noël, in L bei den Herren Guillermo Vogel 0, in Berlin bei der Deutschen Bank, in Zürich bei der Bank für elektrische Unternehmungen.

Sevilla, den 17. Mai 1898.

Im Namen des Verwaltungsraths : Edmond Noël. Arthur Gwinner.

Die Discreta, internationale Verlags- und Verkehrs-Gesellshaft mit beschränkter aftung in Berlin, ist aufgelöst. Ich fordere hier- durch die Gläubiger auf, fi bei derselben zu melden. Discreta, internationale Verlags- u. Verkehrs-Gesell-

schaft mit beshränkter Haftung in Liquidation. s Hans von Januszkiewicz. Nollendorfstr. 28, Schzöneberg- b. Berlin.

[13043]

zwanzigste ordeutliche Generalversammlun MEREN E Le, statt, zu welcher wir die laut $ ergebenst einladen.

Am 18; Juni d:-J.- Nachmittags 4 Uhr, findet in Posen im’ Bazar die vierund-

der „Vesta“, Lebenöverficherungs - Bank auf 7, 8 und 9 des Statuts stimmberechtigten Mitglieder

Eintrittskarten werden gegen Vorzeigung der Zertifiakate resp. Policen nebst leßter

Beitragsquittung von unserem Bureau in der Zeit vom S. bis 17, Juni d. J. von 9 Uhr

Morgeus bis 4 Uhr- Nachmittags verabfolgt.

Vertretér haben sich mit entsprehender Vollmacht zu versehen ($ 9 des Statuts). Gegenstand der Tagesordnung bilden : 1)- Eröffnung--der--Versammlung dur den Präsidenten des Verwaltungsraths. 2) Bericht der Direktion über die Geschäftsthätigkeit der Bank im Jahre 1897 und Vorlage

der Bilanz per 31. Dezember 1897 3) Bericht der Nevisionskommission.

4) Decharge-Ertheilung an den Vorstand. 5) Wahl eines Mitgliedes des Verroaltungsraths an Stelle des statutenmäßig ausscheidenden.

6) Wahl der Revisionskommission. Posen, den 14. Mai 1898.

„Vesta“, Lebeusversficherungs: Bank auf Gegenseitigkeit. Der Präsideut des Verwaltungsraths: Dr. Koehler. Der General-Direktor: Dr. v. Mieczkowsk i,

[12913

] Hannoversche Feuer-Versicherungs-Gesellshaft Concordia in Hannover.

Einnahme.

M S 1) Ueberträge aus dem Vorjahre: a. Prämien-Ueberträge(Prämien- Reserve) .…. 4 1376.24 b. Cthaden-Reserve 30 219.65 c. Sonstige Ueber- e P ; 2) Beitrags» (Prämien-) Einnahme abzügl. Ristorni 3) Nebenleistungen déèr Versicherten an die Gesellshaft (Police- Gebühren, Schilder) ï 4) a. Zins

31 595

352 963

1119 insen 40 222 b. Miethserträge —— 5) Kursgewinn aus verkauften Werth-

papi 6) Sonstige Einnahmen: a. Nüterstattung inSchadensahen

A. 4 627.22 b. NReskontro -Ueber-

S LIPO N S 42,23 c, Erlôs8 füc den an die Stadt ab- getretenen Vor- arten des Ge-

fellschafts- Grundftücks . . „5 000.— |

435 570 Bilanz am

M 15 000

Activa.

1) Wechsel der Garanten

2) Sruntelt in Hannover, Marien- ftraße Nr. 20 85 000

3) Ppyeren (pupillarish siher) . | 747 450

4) Darlehen auf Werthpapiere . .

5) Werthpapiere (Kurs am 31. De- zember 1897) , 4.309 526.50

zu Buche mit 6) Wechsel S E 7) Guthaben bei Bankhäusern und Sparkassen 8) Guthaben bei anderen Versiche- rungs-Gesellshaften 0) e Morzerungen

302 500|—

e 6. 0 @ .

15 789/67

5 863/83 5 951/08

5 830146

10) Ausstände bei Agenten. . ..

11) Rückstände der Versicherten . .

12) Baare ‘Kasse

13) Inventar und Drucksahen (Ge- \häftsmaterialien) abgeschrieben —_— |-

14) Sonstige Aktiva ..... S

Gewinn- und Verlust-Rechnung für das Jahr 1897.

1182 685/04

Januar 1898.

Ausgabe. ——

K 1A 1) Schäden, einschließlich Kosten aus dem Vorjahre: a. gezahlt . M. 27 184.49 b. zurüdgestellt . 5 49 2) Schäden, einschließlich Kosten im Rechnungsjahre, abzüglich des An- theils der Rückversicherer : a. gezahlt .. , 4131 899.96 b. zurüdckgestellt . , 17 950.26 149 850

3) Nücckverfiherungs-Prämien . .. 4) Provisionen (Inkafssogebühren) ab- züglih des von den Rüd- versicherern erstatteten Antheils 5) Steuern und öffentlihe Abgaben

6) Verwaltungskosten 7) Freiwillige Leistungen zu gemein- nüßigen Zwecken __

8) Abschreibungen :

a. auf Grundftücks- und Haus- Konto (eins{chließlih Ausbau- U. T M12 683.61

b. auf Inventar-

Konto (neue Anschaffungen) , 819.30 c. auf Ausstände „93.53

9) Kursverluste auf Werthpapiere . 10) Prämien-Ueberträge 11) Sonstige Reserven 12) Sonstige Ausgaben : Zinsen für die Baareinzahlung des Garantiefonds . .. 13) Uebershuß, zu verwenden wie folgt a. an -den Beamten - Unter- stützüngsfonds A 20 000.— b. an denReserve- fonds... y 127 543.39

32 145 63 558

147 543/39 | 435 570/94

Passîva.

M S 20 000|— 994 076/96

1) Garantie-Kapital 2) Kapital: Reservefonds 3) Spezial-Reserve . .. j 4) Schaden-Reserve 17 955/26 5) Prämien-Ueberträge *) 1411 6) Gewinn-Reserve der Versicherten 7) Guthaben anderer Versicherungs- Gesellschaften Guthaben Dritter 8) Baarkautionen 9) Sonstige Passiva 10) Uebershuß pro 1897

*) Für einige Vorauszahlungen und Versicherungen von kurzer Dauer; alle anderen Versicherungen sind jährli am 1. Januar fällig.

1698

147 543

1182 685/04

[13058]

Verein des Museums für deutsche Volks- |

trachtenund ErzeuguissedesHausgewerbes. Juni d. J. Vormittags 1A Uhr, im Hörsaal, Klosterstr. 36, ftattfindenden Generalversammlung werden die Mitglieder des Vereins ergebenst eingeladen.

Zu der am Sountag, den 12.

[12912]

Tagesord 1) Wahl des Ausschusses 2) Wb midi

nehmigung des

4) Rundgang dur

uung

s auf 2 Jahre. Geschäftsbericht und Ge ats für 1898/99. - Ï Geschäftliche Angelegenheiten.

das Museum. Berlin, im Mai 1898,

Rudolf Virchow, Vorsißender.

zu Neubrandenburg, gegründet 1801, Nehnungs-Abschluß sür das Geschäftsjahr 1897/98.

Einnahme.

1) Prämten-Einnahme : a. T aus derNe- partition f.d.Som- mer-Semester1897 von 535498 400 Beitragsfonds à 8 Z$ pr. 100 A . b. Beiträge aus derRe- partition für das Winter - Semester 1897/98 von 538 273 3590 M. Beitragsfonds à 16 S pr. 100 M. c. Beiträge für Ber- siherungen auf Tire Zeit c d. Beiträge f. Miethen von 17 159 530

(Vom 2. März 1897 bis 2, März 1898.)

Gewinn- und Verlust-Konto.

d.

428 398/72

861 237

10 332 70 889

2) Nebenleistungen der Versicherten : a, Erhobene -Lösch- Gt S b, Veberschuß auf Ver- fiherungsschilder .

3) Zinsen: a. Vereinnahmte Ver- zugszinsen 2c. . . b. VereinnahmteZinsen für gestundete Lege-

gelder c. Vereinnahmte Ka- Dan en d. VereinnahmteZinse für Bligableiter- Anlagen a s

4) Repartierte aber nicht zur Auszahlung ge- langte Entschädigung

5) Fehlbetrag aus vor- jähriger Rehnung .

Fehlbetrag aus dies- jähriger Rechnung .

S

M

1 370 858/19||

24 897/97

Activa.

1) Effekten-Konto:

a. Hypotheken . ..

b. 193 500 A Medckl. rittershaftl. 34 9%/o Pfandbriefe zum Kurswerthe per 31. Dezember 1897 von 100,60 4 = 194 661 M. in die Bilanz eingestellt mit

2) Wechsel-Konto: Wechselbetrag f. kre- ditierte Legegelder

3) Gebäude-Konto : Antheil an den Ge» sellshaftsgrund- stüden Abschreibung . ..

4) Blitableiter - Anl.- Konto: Werth der Anlagen 5) Schilder-Konto : Bestand anVersiche- rungs-Schildern . 6) Mietbenbeitr.-Kto. : Nüdkständ. Beiträge 7) Beitrags-Konto : Restanten aus dem Sommer-Semester 1896 Restanten aus dem Winter- Semester 18060701. Restanten aus dem Sommer-Semefster 1897 Nepartierte Beits- träge pro Winter- Semester 1897/98

insen-Konto : Aufgelaufene Zinsen p. 2. März 1898 Nückstände von Ver- sicherten Gewinn- und Ver- lust-Konto: Fehlbetrag aus vorj. Rechnung Fehlbetrag aus dies]. Rehnung .

193 500

M. 593 183

2914

2 376

12 817

861 237/36

4 554 20 443

14

1431 835/21

1) Vortrag aus dem Vor-

gungen : a. Sommer-Semester 1897 ° b. Winter - Semester 1897/98 s c. Abschäßungskosten . 3) Verwaltungskoften : a. Acquisitions- provisionen . b. Insertionskosten . c. Retsékoften ‘der Di- rektoren, Revisoren und Delegirten . d. Agentur-Unkosten . e. Allgemeine Unkosten, Bureauverwaltung und Gehälter . . 4) Sprigen- u.Rettungs- prämien 5) Abschreibungen : a. auf Gebäude. . . b. , Forderungen . 6) Zinsen f. Immobiliar- Legegeld Zinsen für Anleihen . 7) Gewährter Rabatt für Blitableiter-Anlagen 8) An den Reservefonds: Ueberweisung der Ein- nahmen sub 2a,, 3 U 6: ü

Bilance.

S

786 683

46 647

36 043

67 922

475 56 831

879 345

3 059 9 745

24 997/97

Vorstehende Bilanz habe ih mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Mel

1911 751/81

1) Medckl. Hagelversiche- rungs-Gesellschaft :

Guthaben derselben

2) Kautions-Konto : a. Baar eingezahlte Legegelder . b. gegen Wechsel kre- ditierte Legegelder

3) Forderungen von Ver- sicherten 4) Entschädigungs-Kto. : Festgeseßbte nochch nicht gezahlte Ent- \{ädigungen : 2. Winter-Semester 10D, e oie b. Sommer - Se- mester 1897 , . c. Winter-Semester L E A 5) Reservefonds: a. Vortrag aus dem Borlahre c. b, Ueberweisung [t.8 der Ausgabe . c. sonstige Ueber- weisungen . ..

31 596

50 010

Das Direktorium.

326 933 835 257

7 624 1 695

17 671 87 010

688 644: 46 647

992 5 627

.| 426 844

111 756 28 080

3 382

Mecklenburgische Feuer-Versicherungs-Gesellschaft a. G,

Ausgabe,

*“ |g 4454/83

1193 787

164 011 2275

2 057

2 831165 17 023/26

Î

j 17 31326

28 080/52

1431 835/21 PasSsiva.

« [3

994 069/40

735 292 5 707

j j | |

143 219/38

O

1911 751/81

enh urgischen

433 463/65 i

zum Deutschen Reichs-A

„2 116.

Se ch t e Beilage nzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 17. Mai

Der Inhalt dieser Beilag

e, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, G Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint en Da einem beni %

1898,

-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkucse, [owie die Tarif- und

latt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (n.164)

Das Central - Handels - Register für das E Reich erscheint in der Regel täglih. Der

Das Central - Berlin auch durch die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. COBiARASGEEG

andels - Register für das Deutsche Rei öniglihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

kann durch alle Post - Anstalten, für

reußischen Staats-

Bezugspreis beträgt L 50 4 für das Viertelja Insertionspreis für den Raum einer Drucßzeile 30 4.

. _— Einzelne Nummern kosten 20 4.

E

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 116 4., 116 B. und 116 C. ausgegeben.

Waarenzeichen.

(Reichsgeseß vom 12. Mai 1894.)

Verzeihniß Nr. 38.

Nr. 20 333, P. 1542, Klasse 9b,

Cingetragen für Christof Pief- linger, Außerbreitenau bei Molln (Oberösterreih); WVertr.: Carl Pieper, Heinrich Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hindersinstr. 3, zufolge Anmeldung vom 12. 2. 98 am 26. 4. 98. Geschäftsbetrieb : Grzeugung und Vertrieb von Sensen, Sicheln und Strohmessern. Waaren- verzeichniß: Sensen, Sicheln und Strohmefser.

Nr. 30 334, K, 3428,

Eingetragen für E U A

ch. Koch-Herzog, | - deo) OSten

eidesheim, zufolge | D 0s Anmeldung vom R S

31. 1. 98 am 26.4.

8. Geschäftsbetrieb: | A

Weinbau und Wein- | Gs Q Ee

handel. Waarenver- | E Det

zeihniß: Wein. 70 Pingfhesnns

Nr. 30 335, H. 3998, Klafse 20 e.

s R R (N

Eíngetragen für . Ch. Herrmann, ürnberg, zufolge Anmeldung vom 17. 3. 98 am 26 4. 98. Geschäftsbetrieb : Herftellung und Ver- trieb von Naht- lichten. Waarenver- zeichniß: Nachtlichte.

Eingetragen für Ludwig Sell, Pasing b. ‘München, zufolge Anmeldung vom 25. 3. 98 am 26. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Kefirpräparaten. Waarenverzeichniß: Kefirpräparate.

Mr. 30 338, G, 2072, Klasse 38,

Eingetragen für Friedr. Guntermanu, Köln Hohenstaufenring 2, zufolge Aameldung vom 8.12. i am 26. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Mar A und Tabak. Waarenverzeichniß : garren, Zigaretten und Rauchtaback.

Nr. 30 339, T. 1069,

Klasse 34,

Nr. 30 337. P. 1541, Klasse 9b.

Eingetragen für Christof Pief- linger, Außerbreitenau bei Molln (Oberösterreih); Vertr.: Carl Pieper, Heinrich Springmann u, Th. Stort, Berlin, Hindersinstr. 3, zufolge Anmeldung vom 12. 2. 98 am 26. 4. 98. Geschäftsbetrieb : Erzeugung und Vertrieb von Sensen, Sicheln und Strohmessern. Waaren- verzeichniß: Sensen, Sicheln und Strohmesser.

{ SILVERSTEEL S

Nr. 30 340, W. 2000.

Klasse 34,

ce

Eingetragen für August Wirtensohn, Münster i. W., zufolge Anmeldung vom 28. 2. 98 am 26. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Seifen- und Paifümerie- fabrik... Waarenverzeichniß: Toilettenseifen, Kern- und Schmierseife, Seifenpulver, Pomaden, Extraits.

Nr. 30 341, H, 4013, Klasse 32,

L ucliid

Eingetragen für die Helwing’sche Verlags- buchhandlung, Hannover, zufolge Anmeldung vom 22. 3. 98 am 26. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Her- stellung und Vertrieb von Zeichenwinkeln. Waaren- verzeihniß: Zeichenwinkel. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 30 342. F. 2377, Klafse 82,

L 0 r s

7

KaiSser Karl

Eingetragen für Johann Froescheis, Nürnber zufolge Anmeldung vom 10. 3. ven 26,4 98 Geschäftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb von Blei- stiften und anderen Schreibgeräthen. Waarenyerzeih- niß: Blei- und Farbstifte, mechanishe Stifte, Blei- e und Federhalter, Schieferstifte und Signier- reiden.

Nr. 30 343, N, 891.

Klaf}e 16 b.

Eingetragen für J. Ferd. Nagel Söhne, Hamburg - Steinwärder, zufolge Anmeldung vom 22. 12. 97 am 26. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Fa- brikation von bzw. Handel in Spriten, Essigen, Spirituosen, Getränken aller Art, sowie Parfümerien und Seifen. Waarenverzeihniß: Weine, Biere, Gssige, Syrupe, kohlensaure Wässer, Limonaden, Genever, Sprite, Liqueure, Bitters, sämmtliche andere Spirituosen, sowte Parfümerien und Seifen.

Nr, 30 344. D. 1755, Klasse 34,

Berlin, 17.12/97 stellung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waaren- verzeihniß: Mundharmonikas.

Nr. 30 351. B. 4340,

holz, Sa., zufolge

Nr. 30 345, F. 2348, TRADE MARK.,

Klafse 34,

MARQUE DE FABRIQUE..

Eingetragen für Johaun Maria Farina gegenüber dem Georgs-Platz, Köln, zufolge An- meldung vom 16. 2.98/ 31. 7. 78 am 26. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Her- stellung und Vertrieb nachbenannter Waaren. Waaren- verzeihniß: Eau de Cologne und Parfü-

merien.

Klasse 34.

Nr. 30 346, D. 1404.

Eingetragen für Georg Dralle, Hamburg u. Altona, zufolge Anmeldung vom 6. 5. 97 am 26, 4. 98. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Parfümerien und Seifen. Waarenverzeichniß: Parfümerien aller Art, E ie Art, Cosmetica und Toilettemittel aller Art.

Nr. 30 347, N. 2195,

Klasse 20 e.

Eingetragen für Carl Rümpler, Sprottau i. Schl., zufolge Anmel- duna vom 31. 12. 97 am 26. 4. 98. Geschäfts- betrieb: Fabrikation und Vertrieb von Kerzen.

Waarenverzeichniß : Kerzen. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Gesetzlich geschützt. ———

Nr. 30 348, F. 2272.

Eingetragen für Frey «& Seuing, Leipzig, zufolge Anmeldung vom 8. 1. 98/ 17. 2. 88 am 26. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Schwarze und bunte Buch- und Steindruckfarben.

Nr. 30 349, Skt. 983.

gen für Straus, Sachs «& Co., New- York (U. S. A Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser,

tr. 80, zufolge Anmeldung vom Geschäftsbetrieb: Her-

Linden am 26. 4. 98.

Klafse 10,

Eingetragen für Paul Bach «& Co., Buch- Anmeldung vom 283. 12. 97 am

am 26, 4. 98. Geschäftsbetrieb: Wein- und Spiri- tuosen-Kellerei. Waarenverzeihniß: Weine, Spiri- tuosen und Liqueure. Der Anmeldung is eine Bes schreibung beigefügt.

Nr. 30 352. K, 3547,

Klafse 16 He

S Be « doppelter —/

J MiLH

e

Eingetragen für Wilhelm Kisker, Halle i. W., zufolge Anmeldung vom 19. 3, 98 am 26. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Branntwein. Waarenverzeichniß: Branntwein, ges nannt Steinhäger.

Nr. 30354. L, 2144. Klafse 34,

AGAEROOIN

Eingetragen für Dr. Otto Löhr, Bonn, Markt 6, zufolge Anmeldung vom 7. 2. 98 am 26. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb der nah- benannten Waare. Waarenverzeichniß: Als Toilettes mittel dienendes pharmazeutishes Präparat.

Nr. 30 355. F. 2327. Klasse 26 A

Amor

Eingetragen für die Flensburger Chocoladeu- fabrik, m. b. S., Flensburg. zufolge Anmeldung vom 11. 2, 98 am 26. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Kakao, Chokolade und Zuckerwaaren. , Waarenverzeichniß: Kakao, Chokolade und Zuckerwaaren. Der Anmeldung is eine Be- {reibung beigefügt.

Nr. 30 356. R. 2315. Klafse 34.

ASCHENBROEDEL

Eingetragen für H. Rietbrock, Lengerich i. W., zufolge Anmeldung vom 17. 3. 98 am 26. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertcieb nah- benannter Waare. Waarenverzeichniß: Seife. Nr. 30357. Sch. 2669, Klafse 1L6Þb,

Five 0’ Clock

Eingetragen für A. C. Albert Schulze, Altona, Kreuzweg 33, zufolge Anmeldung vom 18. 3. 98 am 26, 4. 98, Geschäftsbetrieb: Wein- und Spiri- tuosen-Kellerei. Waarenverzeihniß: Wein?, Spiri- tuosen und Liqueure. Der Anmeldung is eine Be- schreibung beigefügt.

Nr. 30 360. Sch. 1677,

Klasse 8 b.

Eingetragen für Marx cherer, Wien 2/3; Vertr. : Dagobert Timar, Berlin, Luisenstr. 27/28, zufolge Anmeldung vom 25. 7. 96 am 27. 4. 98. Geschäftsbetrieb : Ver- trieb nachbenannter Waaren. Waarenver- zeihniß: Gummischuhe, Gummischneeshuhe und Gummigaloschen.

Nr. 30359. W. 2021. Klasse 11.

26. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Fahrradhandlung.

ebereinstimmung gefunden. Waarenverzeichniß: Fahrräder.

Feuer-Versicherungs-Gesellshaft a. G. verglichen und in Neubraudenburg, den 5. April 1898. ® Eduard Bachmann, Bücherrevisor beim Königlichen Landgericht 1, Berlin.

Colibri

Kingetragen für Georg Dralle, Hambarg u Altona, Nr. 30 353. Sch. 2670, ¿ Klafse 16 b,

zufolge Anmeldung vom 1. 3. am A! 9K

Eingetragen für A. Thierack, Finsterwalde, zu- | Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Parfümerien und / 1 P Eingetr Î ; Gs Anmeldung vom 4. 11. 97 am 26. 4. 98. | Toiletteseifen. Waarenverzeichniß: Seifen aller Art, Pee i es Banköitr, E a c E un i N äftsbetrieb: Seifen- und Parfümerie-Fabri- E aller Art, Cosmetica, Puder und sonstige | Eingetragen für A. C. Albert Schulze, Altona, | am 27. 4. 98. Geschäftsbetrieb : Fabrikation 1 ation. Waarenverzeichniß: Seifen. oilettemittel. | Kreuzweg 33, zufolge Anmeldung vom 18, 3, 98 \ Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzet

Hanuoöver, den 1. April 1898. Direktion der Hannoverschen E Ser E A S S L eN Bas Concordia. r, Domizlaff. ! Festgestellt durch Verwaltungsrath und General- versammlung. Hannover, den 11. Mai 1898. Für den Verwaltungsrath der Hannoverschen Feuer. Versicherungs- Gesellschaft Coneordia : A. Meyer zu Riemsloh, Grupe, in Riemsloh. Oberst a. D.

FRAUENGLÜCK Glasurit

Revidiert und mit den Büchern der Gesellschaft ‘einstimmend befunden. "nnover, den 25. April 1898. Die Nevisören: iners, K. Wiese, Ober-Stadtrevisor, d gerihtlih beeidigter Revisor der Concordia.

[12331] Die diesjährige (70.) Jahresversammluug der

Gesellschaft deutscher Naturforscher und Aerzte

findet in der Zeit vom 19, bis 24, September 1898 in Düsseldorf ftatt. Leipzig, im Mai 1898, Der 1. Vorfißeude: Waldeyer,

\

d