1898 / 116 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A Del Der Aumetduna t eine Beo

ibung beigefügt.

. 20 358, C, 1956,

Eingetragen für Cohn & Wagener, Dresden, vom 26. 1. 98 am 27. 4. 98. abrikation von Glacóhandschuhen.

zufolge Anmeldun Geschäftsbetrieb : Waarenverzeihniß: Glacóhandschuhe.

Nr. 30 361. Sch. 1936.

Klasse 3 b.

I AITTIAALLN

Eingetragen für Max Scherer, Wien; Vertr.: Dagobert Timar, Berlin, Luisenstr. 27/28, zufolge Anmeldung vom 22. 1. 97 am 27. 4.98. Geschäfts- betrieb: Vertrieb nachgenannter Waaren. Waaren- verzeichniß: Gummischube.

Nr. 30 362, B. 4569. Klasse 23,

Polar-Passat

Eingetragen für Boldt «& Vogel, Hamburg, Kl. Reichenstr. 3, zufolge Anmeldung vom 21. 3. 98 am 27. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Maschinenfabrik. Waarenverzeichniß : Brauerei- und Kellerei-Maschinen, Eisfhränke, Kühlvorrihtungen,Bierauésscchaänkapparate,

- Pumpen. Der Anmeldung ist eine Beschreibung bei- gefügt. Nr. 30 363. J. 823.

Eingetragen für Gustav serloh, Solingen, zufolge nmeldung vom 3. 2. 98/ 23. 8. 94 am 27. 4. 98. Ge- \ckchäftsbetrieb: Fabrikation, Einkauf und Verkauf nach- benannter Waaren. Waaren- verzeihniß: Hohlges{liffene Rasiermefßer.

Nr. 30 364, T. 1140,

it A S, Thei G Shear

lingen, Gartenstr. 12, - Klafse 9e.

Klasse 9 Þb.

Klafse 9 b.

zufolge Anmeldung

vom 1. 2. 98 am 27. 4. 98. Geschäfts- betrieb: Scheren- fabrik. Waareny?r - zeichniß: Scheeren.

Nr. 30 365. D. 169.2, Eingéetragen für Dof- manu « Co,, Jfer- Iohn, zufolge Anmeldung vom 15. 1. 98 am 27. 4.

98. Geschäftsbetrieb : Nadelfabrik. Waaren- verzeichniß: Nadeln aller Art und Fischangeln.

Nr. 30 366. Z. 518, Klasse 16 b.

Humtack

Eingetragen für A. Zalewski, Honnef a. Rh., zufolge Anmeldung vom 16. 3. 98 am 27. 4. 98 Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Drogen und Liqueur Waarenverzeichniß : Liqueur.

Nr. 30 367. H, 2263, Klasse 9 C,

Nr. 30372. S, 1950,

Hamburg, zufolge Anmeldung vom 29. 3. 98/25. 8. 84 am 27.4. 989, Wein- und Spirituosenhandlung und Bier - Export. verzeihniß: Spirituosen

Nr. 30373, Sch. 1676.

Scherer, Wien; Vertr. : Dagobert Timar, Berlin, Luisenstr. 27/28, zufolge Anmeldung vom 25. 7. 96 am 27. 4. 98. {äftsbetrieb : nachbenannter

nis: Brikänniametall - Löffel

‘Gabeln, au (Ménagén) und ähnlihe Artikel. Nr. 30 369, B. 4423.

A R T AS

Eingetragen fär Berg «& Co., Solingen, zufolge Añmelduñg vom 12. 1: 98 am 27, 4. 98, Geschäfts- bétrieb: Vetttieb nachbenannter Artikel. Waaren- vérzeichniß- Eisen und Stahlstäbe, Draht und Bléethe, Scheren und Messer aller Art, blanke Waffen, uer, metallene Werkzeuge für Schreiner, Bau- andwerker, Schmiede, Klempner, Bergleute, Meß- wéerkzeiuge, Haden, Häpen, Aerte, Senfen, Sicheln, Nadeln, Hufnägel, verzinnte und emailliérte Haus- und KücWhen-Geräthe aus Metall, verzinnte Stahllöffel unb Gäbeln, Messinggüßwaäaren, Zinikränen, Eß-, aus-, Küchen- und Trink-Geschirre aus Gukfeisen. chlôfer, MNiegel, Scharniere, Bau- und Möbel- Beschläge, Ketten, Reit- und Fahrgeschirre, Hut- haken, Drahtwaaren, Waagen, ODraht- und Eisen- Stifte, Schrauben, Oeillets, Agraffen, Farben, Ledér, Scuhwaaren , Bindfaden, Weine, Spirituosen, Liqueure, Mineralwasser, neusilberne und Britännia« Löffel und Gabeln, Ringe, Faßkranen, landwirth- shaftliche Maschinen, Nähmaschiren und Fleishhack- maschinen, Möbel, Musikinstrumente, Papier, und zwar : Schreib-, Zeichen-, Affichen-, Druck- und Pack-Papier, Papter für photographische Zwecke, Porzellan-, Stein- gut-, Lhon-, Kryftall- und Glas-Waaren aller Art, und zwar: weiße, bunte und dekorierte Porzellän- und Steingut-Gegenstände für den täglihen Ge- brau, Thon- Krüge und Figuren, Trinkgefäße und Scheiben aus Glas und Krystall, Schreibutensilien, und zwar: Stahlfedern, Federhalter, Tintenfäfser, Lineale, Blei- und Farbstifte, Feuerwaffffen und Munition dazu; Spielwaaren, und zwar: Puppen, Bléch\pielwaaren, Belehrungë- und Unterhaltungs- spiele, Uhren, Strumpfwaren, und zwar: Strümpfe, Soden, Unteckleider, Handschuhe; Korsets und Schlipse. Lampen, Brenner, Zylinder, Dochte, Petroleum- und Gas-Kocher, Bürsten, Pinsel, Kämme, Teppiche, Tischdecken, Bettdecken, Gardinen, Portièren, Roh- wolle, Strohgeflehte, Gummishuhe, Hüte, Knopf- waaren, Schirmgestelle, Negenschirme, Sonnenschirme, Spazierstöcke, echte und unechte Gold- und Silber- Gespinnste, Spiegel, Goldleisten, Garne, Zwirne, Stickereien, Spitzen, Strick-, Web-, Wirk-Stoffe aus Wolle, Baumwolle, Hanf, Seide, Kunstseide und Jute und aus Gemischen dieser Stoffe, im Stück und zu Bekleidungsgegenständen für Mensch und Thier verarbeitet, einshließlich Bänder und Litzen, Sammete und Plüsche. Ausgenommen sind: Fahr- räder und Fahrradtheile.

Nr. 30 370. K. 3471. Klasse S.

SOZOCHINON

Eingetragen für August Koch, Hamburg, Neuer- wall 25, zufolge Anmeldung vom 16. 2. 98 am 27. 4598. Geschäftsbetrieb: Hzrstellung und Ver- trieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Arzneimittel, Véerbandstoffe, Salben, Seifen, Par- fümerien und Oele.

Nr. 30 371. G. 2245,

WYVBERT

ingetragen für C. Geiger, Basel, Schweiz; Vertr. : Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr. 25, zufolge Anmeldung vom 28. 3. 98 am 27. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Apotheke und Fabrik von chemis{ch-pharmazeutischen Produkten. Waaren- verzeichniß : Pa deut hne Präparate in Form von Tabletten, Pastillen, Cachou, Pillen und Paste. Der Anmeldung if eine Beschreibung beigefügt.

Kiafse 16 b.

Klasse 42.

Kiaffe 2,

Eingetragen für A. Specht,

Geschäftsbetrieb :

Waaren-

Wein, Bier und

Eingetragen fär Marx

Ge- Vertrieb Waaren. Waarenverzeichniß :

am 27. 4. 98. Geschästbbetrle \Metallwaarenfabtik. Nr. 30 374. Sch. 2639. U

rnickelt und versilbert, ‘verni idelte

[lwäaren, als Tafeleinsäße

3 #8

Klasse 41 e.

LODENIA

Sinagtragen für Schönlin «& Co., München, Bavbvariaring 32, zufolge Anmeldung vom 28. 2, 98 am-27. 4; 98. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb. von Flanellen. Waarenverzeichniß: Flanelle,

Nr. 30375, H, 2079, Klasse 16 a.

KAPUZINER-BRÄU.

Eingetragen für die Hansa: Brauerei Johs. Uter & Co., Lübeck, zufolge Anmeldung vom 29. 3. 97 am 27. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Bier- brauerei, Waarenverzeichniß: Biere. Der Anmel- dung is} eine Beschreibung beigefügt,

Nr. 30 377, K. 3470. Klasse S,

CHINOXYGON

Eingetragen für August Koch, Hamburg, Neuer- wall 25, zufolge Anmeldung vom 16. 2, 98 am 27. 4, 98. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Arzneimittel, Verbandstoffe, Salben, Seifen, Par- fümerien, Oele.

Nr. 30 378. M. 2745.

Eingetragen für Otto A. Müller, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 23. 127 97/16. 8. 94 am 27. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Import und Ver- trieb von Kohlen und Anthracit. Waarenverzeichniß: Englische Fohle.

Nr. 30 379. K, 3406.

Klasse 20 a.

D, H {4 4

Ce

/

“Klasse 16 e.

Eingetragen für die Kaiser-Friedrich-Quelle, A.-G,, Offenbach a. M., zufolge Anmeldung vom 26. 1. 98 am 27. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Ge- winnung und Vertrieb von Mineralwasser und Quellenprodvkten. Waarenverzeichniß: Meineral- wasser und Quellenprodukte. 4 Nr. 30 380, A, 1629. Klasse A3, E A

Eingetragen für | Aktiengesell\schaft für Anilin - Fa- brikation, Berlin, | zufolge Anmeldung | vom 13.12.97 am | / 28.4.98. Geschäfts: f betrieb: Fabrikation || =({2 und Vertrieb von | Farbwaaren und | chemischen Pro- | dukten. Waaren: j verzeihniß: Künst- [iche organische Farbstoffe.

Eingetragen für Mar Großmaan, Berlin, Alexanderstr. 28, zufölge: Anweldung vom 27. 11. 97 am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Vertrieb nach- benannter Waaren. Waarenverzeichniß : Eichel- Malz- Kaffee und Etichel-Malz- Kakao.

Nr. 30 383. K. 3102.

Klofse 38,

r D (B) CepraeSenr i F UZU U Fre

S &)/

* Eingetragen für die Société Générale des Cirages français vorm. A. Jacquot «& Cie., Stettin, zufolge Anmeldung vom 31. 3, 98 am 28. 4, 98. Geschäftsbetrieb : Vertrieb von Wichse, Lederfett, Pußpomade und anderen Pußmitteln. Waarenverzeihniß: Wichse, Lederfett, Pußvomade und andere Puymittel.

Nr. 30 384. C. 2017. Klasse 26 a.

AER2O

3 PUnNSVviga

Eingetragen für die Couservenfabrik Brunsviga, e. G, m. b, S.,, Braunschweig, zufolge Anmeldung vom 8. 3. 98 am 28. 4. 98. Ges{äftsbetrieb : Kon- servenfabrik. Waarenverzeichniß: Konserven.

Nr. 30385, H, 4049, Kláäfse 17,

TRILBY

Eingetragen für Houriet & Wanner, Pforz- heim, zufolce Antneldung vom 4. 4. 98 am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Fahrikation und Vertrieb“ von Bijouteriewaaren Waarenverzeichbniß: Bijouterie- waaren in Gold, Silber, Doublé und unechhten Metallen mit und ohne Email.

Nr. 30 386. S, 1807.

I PITRNG er Eingetragen für Gustav Springer Nachf., Danzig, Holzmarkt 3, zufolge Anmeldung vom 4. 12. 97 am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Branntwein- und Liqueur-Fa®rik, sowie Weinhandlung. Waaren- verzeihniß: Spirituosen und Weine. Der Anmel- duna ift eine Bescbreibynga beiaefüat Nr. 30 387, F. 2255,

Klasse 16 b,

Klafse 11,

Eingetragen für die Aktiengesellschaft Farbeu- fabriken vorm. Friedr. Bayer & Co,, Elber- feld, zufolge Anmeldung vom 18. 12. 97 am 28. 4. 98. Ges, äftsbetrieb: Verkauf von chemischen Produkten. Waarenberzeihniß: Theerfarbsloffe, deren Vor- und Zwischenprodukte, pharmazcutischè' Produkte, : Beizen | für die Färberei und chemishe Produkte für photo- graphische Zwee.

Nr. 30 388. M. 2893. Klasse 26d.

Eingetragen für G, Maisch Nachf., Memmingen, zufolge Anmeldung vom 9, 3. 98 am 28. 4, 98. (Geschäftsbetrieb: Herstcllung und Vertrieb von O C EIToau s, Waarenverzeichniß: Molkerei- produkte.

Fabrikation und-

1benshneéider, Klebshrauben, Kluppen, Locheisen, E Sleren (Bleche Reben: Schal- und | ferdesczeren), Schneideeisen, Sägebogen, Sägen, D ider, Wagenschlüfsel, Wiegemesser, Zangen, iehkl!ngen, Zirkel; Eisenwaaren, nämlich: Fitschen, etten, Rationswaagen, Schlösser, Schlüssel, Schrank- federn, Thürfedern, Thürglocken; Eisenkurzwaaren, nämli: Rasiermesser, Taschenmesser, Tischmesser,

Tischgabeln, Scheren, Nr. 30390, F. 2381, Klasse 26 d.

Eingetragen für die Frei- burger Bregztelfabrik Otto Löffler, Freiburg i. B., zufolge Anmeldung vom 18. 3. 98 am 28. 4, 98. Geschäftsbetrieb : Brehelfabrik. Waarenverzeichniß : Breßeln. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 30 392, T. 1143. Klasse 26 d.

MATADOR

Eingetragen für Harry Trüller, Celle i. H., zu- folge Anmeldung vom 10. 2. 98 am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Nahrungsmittelfabriken, Fabrikation und Vertrieb naa Waaren. Waarenver- zeihniß: Sämmtliwe Backwaaren, speziell: Cakes, Zwieback und Waffeln, Teiawaaren, Nudeln 2c., Kaffee, Kaffeesurrogate, Thee, Chokolade und Kakaos, Molkereiprodukte, sämmtlihe Mehlsorten, Schrot, Gries, Kleie, Graupen, N Futterartikel, Kon- serven, Präserven, Oele, Fette, Kistenvershlüsse, Zwiebackshneidemaschinen, Blech- resp. Platen-Puy- maschinen, Formreinigungsmaschinen, Röôst- und Dörr- Apparate, Automaten Nr. 30 393. St. 1045. Klafse 17,

[Er [5

am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Leonische, halbehte, Nickel-, legierte und echte Gold- und : Silberdrähte, Lametta, Flitter, Bouillons, Fransen, Gespinnste, Borten, Schnüre, Litzen und Spitzen. E Nr. 30 394. H. 3367, Klasse 9a,

Eingetragen für Gottlieb Ham- mesfahr, Solingen, Foche, zufolge Anmeldung vom 9. 7. 97 am 28. 4. 98, Geschäftsbetrieb: Fabri- fFation und Vertrieb von Stahl, Stahl-, Eisen- und Metallwaaren. Waarenverzeichniß: Eisen und Stahl in Blöcken, Röhren und Stangen, sowie in Gesenken geshmiedet ; Silber-, Neusilber-, Britannia-, Kupfer-, Zink-, Tomback- und Alfenidewaaren, alle Solinger und Remscheider Stahlwaaren, ausgenommen folche für Uhrmacher, Goldarbeiter und Zahnärzte, nämlich: Messer, Gabeln, Sweren, Löffel, Korkzieher, Auster- brecher, Brieföffner, Brotschneidemaschinen, Kotelett- flopfer, Gurkenhobel, Hasenbre(her, Holzreißer, Huf- bestee, Knochenhauer, Korkbohrer, Kuchenheber, Salatbestecke, Spargelsteher, Tafel-, Meßger- und Schuhmacherstähle, Zigarrenabschneider, Haarschneide- maschinen, Dolche, Beile, Blehbüchsenöffner, Nüben- hauer, Bruchbandfedern, Champagnerhaken, Zigarren- kistenöffner, Feuerflähle, Flieten, Troikarts, Messer- \chärfer, Nußknacker, Rindenreiniger, Obstpflüker, Scerenketten, Schlüfselhaken, Schlüsselringe, Toll- zangen, Zukerzangen, Aexte, Spaten, Sensen, Sicheln, Schaufeln, Hacken, Schlittschuhe, Futter- messer, Strohmesser, Streichriemen, Etuis und Kartonnagen für Stahlwaaren, mit Ausnahme der- jenigen. für Uhrmacher, Goldarbeiter und Zabnärzte. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt. Nr. 30395, M. 2858, Klasse 38,

Munduba

Eingetragen für Arthur Maguer, Hamburg, Rödingsmarkt 14, zufolge Anmeldung vom 19. 2. 98 am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik. Waarenverzeihniß: Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und: Schnupftaback. Der Anmeldung is} eine Beschreibung beigefügt. Nr. 30 397, H, 3433.

Eingetragen für Gebr. Heine- maun, M. Gladbach, zufolge An-

Klafse 42,

Wäsche, -Shlipse, Sblrzen: Papier- und Gummis- ähe, wollene und. haumwcllene Unterkleider, Strümpfe und Socken, Sayeit-Jadken, -Westen und -Müyen, konfektionierte Arbeiterkleider, Handschuhe, Chales, Hauben, Kindermüßen, wollene Fantasiesahen und zwar: Tücher, Echaryes, Vollkrausen, Kinder- jäckhen, KinderkleidWßen, Pulswärmer; Pelzwaaren, Damenröckte, wollene, baumwollene und Stepp- Decken, Stückwaaren und zwar: Leinen, Flanelle, Futterzeuge, Kleiderstoffe. Nr. 30 396, B. 4043. Klasse 9a.

Eingetragen für Gebr. Böhler « N)

Co., Berlin u. Wien, zufolge Anmel- 7

dung vom 3. 9. 97 am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver-

trieb nachbenannter Waaren. Waaren-

verzeichniß: Stahl in Stangen, Blechen,

Drähten, Werkzeuggußstahl, Stahl in

Stäben und Platten, Stahldraht und

Bleche. Der Anmeldung is eine Be-

{reibung beigefügt. Für dieses Waarenzeihen werden die Rechte aus § 3 des Ueber- einkommens mit Defterreih-Ungarn vom 6. 12, 91 auf Grund einer Anmeldung in ODesfterreih vom 12. 7. 97 in Anspruch genommen. E

Nr. 30 398. M. 2866, Klasse 2,

„Sadol

Eingetragen für Otto Mäusert, Leipzig, Blücher- straße 17, zufolge Anmeldung vom 22, 2. 98 am 28. 4. 98, Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb nachbenannter Waare. Waarenverzeichniß : Leberthranmilch. Der Anmeldung i} eine Beschrei- bung beigefügt.

Nr. 30 399.

A, 1623. Klasse 26 e.

Eingetragen für Akrou Cereal Co., Akron, Ohio, U. S. A.; Vertr. : Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr. 25, zufolge Anmeldung vom 11. 12. 97 am 28. 4. 98. Geschäfts- betrieb: Dampf - Ge- treidemühle. Waaren- verzeichniß: InFloken gerollter (gewalzter, gequetshter) Weizen, Mais und Hafer.

Nr. 30 400, V. 872,

fe nta 1A Kräuter Likir / N

mavenslárkend \, 99 und

Aae wam LE, S USTER

Eingetragen für Ernft Voß, Berlin, Fransekistr. 48, zufolge Anmeldung vom 23. 3. 98 am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Liqueurfabrik und Weinhandlung. Waarenverzeichniß: Ligueur.

Nr. 30 401. P. 1595. Klasse 13,

L NOXIM

Eingetragen für Dr. Pascheu, Defsau, zufolge Anmeldung vom 22. 3. 98 am 28. 4, 98. Ge- \{äftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nach- benannter Waaren. Waarenverzeichniß : Ein Klebe- und Anstreihmittel.

Nr. 30 403. K, 3476,

Klasse 26 d.

S ervus

Eingetragen für Kasseler Hafer: Kakao-Fabrik Hausen & Co., Caffel, zufolge Anmeldung vom 19. 2. 98 am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Kakao und Kakao-Präparaten. Waarenverzeichniß: Kakao, Chokolade und Kakao- Präparate in jeder Form, alle vegetabilishen Zusäße zu Kakao und au in Verbindung mit Kakao, Back- werk und Biscuits.

Nr. 30 404. D. 1782. Klasse U6e.

FRIEDR.DUDEN

Nr. 30 406, H. 3962,

Klasse 26 bb.

Auduste Victoria

Eingetragen für den Holländischen Verein für Margarinefabrikation Wahunschaffse & Co., Kleve a. Niederrhein, zufolge Anmeldung vom 9, 3. 98 am 28. 4, 98. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waaren- verzeihniß: Margarine und Speisefette.

Nr. 30407, H. 3949, Eingetragen für ._F. Hoberg, Bückeburg, zufolge Anmeldung vom 28. 2. 98 am 28. 4 98. Geschäfts- betrieb: Her- stellung und Ver- trieb nach- benannter Waaren. Waaren- verzeichniß: Saal- \treuwahs, Saal- \pritwachs, Bohnerwachs, Lederwachs und Msöbelwachs.

Nr. 30408. M. 2546,

Eingetragen für E. Mindt, Hamburg, Deichstr. 36, zufolge Anmeldung vom 22. 9. 97/ 16,0, 91 am 28, 498 Geschäftsbetrieb: Herstellung N und Vertrieb der nahbenannten Waare. Waarenverzeichniß : Holstifte für die Schuh- waarenfabrikation.

Nr. 30 409. B. 4531.

Tue ICKAP00

MADE iIN GERMANY

Klasse 18,

Klasse 21,

gICAy-

Klasse 25,

Eingetragen für Geo. Borgfeldt & Co,, Berlin, ¿ufolge Anmeldung vom 4. 3. 98 am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Export-Geschäft. Waarenverzeich- niß: Mund-Harmonikas.

fir. 30410, 3. 504,

Eingetragen für A. Ziustag, Negensburg- Kareth, zufolge Anmeldung vom 19. 2. 98 am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Bertrieb von Dach- deckungsmaterialien. Waarenverzeichniß: Ziegel und E Der Anmeldung ift eiue Beshreibung

etgeTugt.

Klasse 37.

Nachtrag.

Nr. 28 789 (E. 1442) Kl. 34. N.-A. v. 15. 2. 98. Inhaber ift: Erste Karlsruher Parfümerie- «& Toiletteseifen-Fabrik F. Wolf & Sohn, Karlsruhe,

Löschung.

Nr. S916 (N. 106) Kl. 10. R.-A. v. 13. 9. 95, (Inhaber : Berliner Velociped-Fabrik Max Budrwoell in Berlin). Gelöscht am 13. Mai 1898.

Berlin, den 17. Mai 1898.

Kaiserliches Patentamt.

von Huber. [12658]

Allgemeine Brauer- und Hopfen- Zeitung. Offizielles Organ des Deutshen Brauer- bundes, des Bayrischen, Württembergischen und Badischen Brauerbundes, des Thüringer Brauer- vereins, des Vereins der Brauereien des Leip iger Bezirks, sowie des Deutschen Braumeister- und Malz- meister-Bundes. Publikations-Organ sämmtlicher Sektionen der Brauerei- und Mälzerei-Berufsgenossen- chaft. Täglich erscheinendes Fachblatt. 38, Jahr- gang. Nr. 110. Juhalt: Die Bierbrauerei in den Großherzogthümern Mecklenburg-Schwerin und Mecklenburg-Strelißz. Ueber die Verwendung von Hefe zu Ernährungszwecken. Die Aktienbrauereien Deutschlands im Betriebsjahre 1896/97 VÿY. (Die Alktienbrauereien der preußishen Provinzen Hannover und Schleswig-Holftein.) Ueber die Erhaltung der Keimkraft bei höheren und "niedrigeren Teipe- raturen. Die Ein- und Ausfuhr von Gerste, Malz, Hopfen und Bier in Oesterteih-Ungarn. Bierbrauerei und Brausteuer in Belgien. -— Handels- registereinträge. Patentierter Scharnierbügel- C ettue an Neuer Ausschank-Apparat.

atentierter Spund für Kohlensäurepatronen zur Abspundung der Biere. Hopfenmarkt. Tages- Chronik, Fragekasten.

Deutsche Weinzeitung. Nr. 36. Inhalt: Die Lizenzsteuer und die Bebaitblitih der R in Elsaß-Lothringen. Deutschlands Weinperkehr im März, sowie in der Zeit vom 1: Januar bis 31. März nebst vorläufiger Werthberenung für das erste Vierteljahr 1898. Internationale Uebersicht über Weinbau, Weinhandel 2x. Uebersiht der Weinversteigerungen vom 17. bis 20. Mai.

Thonindustrie - Zeitung. Fachzeitung für die Interessen der E Berblond Ms

und Kalkindustrie. Kruppstr. 6. Nr. 45. Inhalt: ) fester Produkte für Westdeutshland. Deutscher Verein für Fabrikation von Kalk und Zement. XXXIV. Hauptversammlung. Studien über die innere Beschaffenheit der hydrau- lishen Mörtel. Patentshau. entsheidungen, Ein- und Ausfuhr von Zement und Thonwaaren. Büchershau. Geschäftliches. Waarenverkehr. Patente. Ausschreibungen. Eingegangene Prospekte.

Milch-Zeitung. Organ für das ollereva und die gesammte Viehhaltung. Herausgege von Dr. E. Ramm, Professor an der Kgl. Landw. Akademie in Bonn a. Rh M. Heinsius Nachfolger in Bremen, Langenstraße 104. Nr. 20. Inhalt: Zum Export der Butter nah Ost - Asien. Von Oekonomie - Nath Boysen. Fütterung von Milhkühen mit Fett in Form von Emulsion. Von Sigurd Rhodin in Stockholm. 1. Die bei der Käsereifung wirksamen Pilze. Referat von Dr. Gruber - Kiel. Ueber Cholesterin und Phytosterin Quantität und Qualität der Schweine- milch. Vertikale Butterkneter. Kleine Mit- theilungen. Vom Ausland. Erhöhung der Zoll- säße für Butter und Margarine in Frankreich. Patente. Gebrauhzmuster. Sprechsaal. Marktberichte. Genossenschaftsregister.

in NW.,

Blätter für Genossen\chaftswesen (Ber- lin), Nr. 20. Inhalt: Der Engere Ausschuß. Die Staatsaufsiht über Genossenschaften. Ge- nossenshafts-, Handels- und Gewerberecht: Zur Zeugnißverweigerung der Gesellshafts-Direktoren. Die Legitimation der Vorstandsmitglieder bei der Aumeldung zur Eintragung in das Genofsenschafts- register. Kann der Kleinhandel mit Branntwein auf Grund der Entscheidung des Bezirksausshufses ohne Rücksicht auf die Zustellung der Konzessionsurkunde sofort begonnen werden? Besteuerung der Ge- rol entiaten: Die Sondergewerbesteuer der Ge- meinden nach § 29 des preußishen Kommunal- abgabengeseßes. Gewerbesteuer der Fe haften in Preußen. Ausland: Eine genosfsen- schaftlih-gewerbliche Ansiedelung in Holland. Ver- mischtes. Zinsfuß der Reichsbank.

Molkerei-Zeitung. Fachblatt für die wissen- schaftlichen, tehnishen und Handelsbeziehungen der Milchwirth\schaft. (Verlag von Th. Mann in Hildes- heim.) Nr. 20. Inhalt: Zum Export der Butter nah Oft - Asien. Von Oekonomie - Rath Boysen. Neue Bestimmungen über die chemische Unterfuhung von Butter, Margarine, Schmalz 2c. Schweinezuht in Molkereien. Von Molkerei- Direktor Bruscky- Striegau. Mittheilungen. Maschinen und Geräthe. Vereine, Verbände und Genoffenschaften. Rundschau. Bekämpfung von Schweinekrankheiiten. Erplosion einer Zentrifuge. Bericht über die Rothlauf-Impfanstalt zu Préuzlau für das Jahr 1897/98. NRechtsgültigkeit der For- derung eines Mindestfettgehaltes der Verkaufsmilch. Bestrafung wegen Verfälshung. Sprechsaal. Handelstheil.

Handels-Register.

Die Pandelsregtstereiuteige über Aktiengesellschaften und Kommanditgesellschaften auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter-der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels» registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem roßherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, d beiden erfteren wöchentlißh, Mittwochs bezro. Sonn- abends, die leßteren monatli.

Aachen. [12530] Unter Nr. 5182 des Firmenregisters wurde die Paus „Carl Riemann“ mit dem Orte der Nieder- assung Aachen und als deren Inhaber der Kauf- mann Carl Riemann daselbft eingetragen. Aachen, den 12. Mai 1898. Königlihes Amtsgericht. Abth. 5.

Altenburg. Befauntmachung. [12401]

In das Handelsregister des unterzeihneten Amts- gerihts ift heute auf Fol. 255 die neugegründete Aktiengesellswaft in Firma Zechau - Kriebißscher Kohlenwerke Glückauf , Actien Gesellschaft, mit dem Sitze in Zechau eingetragen- und dabei verlautbart worden, daß die Inhaber der Aktien der genannten Aktiengesells haft Inhaber der Firma \ind, daß das Grundkapital Eine Million Fünfhundert Tausend Mark, eingetheilt in 1500 auf den Inhaber lautende Aktien von je 1000 4, beträgt und da die Herren Dr. Willy Landau in Rosig und Richar! Heinz in Meuselwiß die Mitglieder des Vorstandes der Gesellschaft sind.

Auf Grund von Art. 210 ec. des Handelsgeseßbuhs wird weiter Folgendes veröffentlicht :

Der Gefellshaftsvertrag is abgeshlofsen am 14. April 1898. Nach demselben ift Gegenstand des Unterneÿmens: die Begründung und Erwerbung von Bergbau-Unternehmungen, fowie der Betrieb des Bergbaues und die Verarbeitung und Verwerthung der beim Bergbau gewonnenen oder anderweitig erworbenen Produkte, überhaupt die Gewinnung und

He, G otte-, -

Töôpferwaaren-, S enau, Poriellan-, ement, Gips: er

Verein der Fabrikanten feuer-

iegeln, Thonwaaren, -

Gerichts-

. Verlag und Druck von *

Verwerthung von Fofsilien aller Art, der An- und

Nr. 30 391, B. 1881, Klasse 9b. meldung vom 17. 7. 97 am 28. 4. 9, Geschäftsbetrieb : Kurz-, Woll-

und Weifßiwaaren, Engros- nd

Gummischuhe, Gummi- s{chnées{Guhe und Gummi- galoshen.

Verkauf von Aktien und Antheilscheinen resp. Kuren anderer Bergwerks-Unternehmungen, sowie der Be- trieb aller hiermit in Beziehung stehenden Geschäfts-

Resultate von Weinversteigerungen. Die beim Kaiserlichen Patentamt vom 1. Januar bis 1. April

JEVER

B T n

Eingetragen für Hanko, Träger & Co., Elber- feld, upperftr. 8—10, zufolge Anmeldung vom 10. 7. 96 am 27. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Aus- fuhrgeschäft. Waarenverzeihniß: Gezogener und ge-

walzter Draht aus Eisen, Stahl und sämmtlichen |-

anderen Metallen; Eisen---und- Stahldraht in allen Stärken und Faßungen, überzogen mit allen anderen Metallen, Oel, heer und sonstigen Laden; Klammern von Eisen und anderen Metallen in allen Stärken und Fafsungen, auch überzogen wie vorher; Stacheldraht; Drahtseile und Drabttauwerk.

Nr. 30 368, K, 3357, Klafse 17,

(F

Eingetragen für Kaiser & Wol}, Hilden,

Nr. 30376, G. 1929,

Norbert Jenbach; Vertr. : Hugo Pat

Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr.25, zufolge Anmeldung vom 24, 9. 97/25, 2. 92 am 27. 4. 98. Geschäfts- betrieb: Fabrikation und Vertrieb von Sensen.

Klasse 9b.

Eingetragen für Grauf,

aky u. L

Rheinl., zufolge Anmeldung vom 13. 1. 98/10. 1, 90

Waarenverzeichniß: Sensen,

M N Ea 4 m i E

I 7%

V)

af

Eingetragen für Otto Kresfin, Berlin, Schlie- mannstraße 45, zufolge Anmeldung vom 21. 9. 97 am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Perleluns von Zigaretten und geschnittene 1 Rauchtabacken. Waaren-

Eingettägen für Heinrich Brinkmann «& Co., Iserlohn, zufolge Anmeldung vom 10. 7. 95/22. 9. 79 am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb : Exportge Gee in Eisen-, Stahl- und Messing-Kurzwaaren. arent- verzeiniß: Werkzeuge, nämlich: Beile, Beitel, Bohrer, Bohrknarren, Bohrmashinen, Bohrwinden,

verzeihniß : Zigaretten,

Gesimseisen, Gutshen, Haarschneidmaschtnen, - messer, Hämmer, Handschrauben, Hobeleisen, ves -

Dóétail-Geschäft. Waarenver- zeihniß: - Wollene - Strick- und

ephir-Garne, baumwollene Strick-,

äkel-, Stopf-, Stick- und Zeichen-

arne, Seide und Zwirne in Strängen, seidene, [leinene und baumwollene Garne auf Rollen, feidene, baumwollene, leinene und wollene Bänder, Sammet- band, Gummi-Band und -Kordel, seidene, baum- wollene, leinene und wollene Kordel, Hosenträger, Schweißblätter, Gummishläuhe und Gummisauger, Watten, Mechaniks, Taillênftäbe, Fishbein, Nadeln aller Art, Fingerhüte, Schnallen, Haken und Augen, Riemen, « Zentimetermaße, Knöpfe jegliher Art, Seifen, Odeur und Haaröl, Haar-Kämme und feile, Broschen, ummi - Ballons, NRüschen,

Eingetragen für Friedr. Duden, Jever i. Olden- burg, zufolge Anmeldung vom 28, 3. 98 am 28. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Mineralwasserfabrik. Waarenverzeihniß: Künstlißes Mineralwasser,

Limonaden. Nr. 30 405, E, 1149,

Klase 9 C.

Eingetragen für das Eisen- «& Drahtwerk Erlau, Aalen, zufolge Anmeldung vom 8. 3. 97/ 30, 7. 88 am 28. 4. 98, Ge- \häftsbetrieb: Fabrikation nah- benannter Waaren. Waareun- verzeihniß: ODrahtftifte und

pißen und “woei baumwollene, leinene und seidene Tücher, Korsetts, leinene und baumwollene !

Sohlennägel.

in die Zeichenrolle eingetragenen Wortmarken und Etiquetten in der Still- und Schaumweinbranche. Eingetragene Waarenzeihen. Firmen- “und Personalberichte. Konkurs- Nachrichten. Termin- kalender für Weinverfteigerungen vom 23. bis 24, Mai.

Deutsche Färber- Zeitung. (Verlag von Georg D. W. Callwey [Verlag der Deutschen Färber-Zeitung] in München.) Nr. 20. Inhalt: Unsere Muster-Beilagen. Ueber die neueste Färberei der Wollgarne für Jaquarddecken. Die Gummierungen in dexr Appretur. Die Herstellung von Crôpemustern auf Wollmoufselin. Verfahren zur Herstellung von Indigofärbungen auf vegetabilischer Dose, G der Geshäftsbezeihnungen.

agesgeshihte. Sprehsaal. Patente.

zweige.

Der Vorstand besteht aus zwei oder mehreren von dem Aufsichtsrathe zu ernennenden Mitgliedern, deren Amtsdauer, Besoldung und Tantièmen vom Auf- sihtsrathe vertragsmäßig festgestellt wird.

Die Generalversammlung wird von dem Vor- fißenden des Aufsichtsrathes oder dessen Stellvertreter oder im Auftrage des Aufsichtsrathes vom Vorstande berufen. Die Einladung zu derselben eor durh einmalige Bekanntmachung mit mindestens Lu

sammlung nicht mitgerechnet.

—————————

lich Preußischen Staats-Anzeiger. Jede

Die Bekanntmahungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutscheu Rio Ee Kouig-

Frist, das Datum des die Einberufungs-Bekannt- machung enthaltenden Blattes und E