1898 / 116 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ntmahung, [12816 : renregister ist eute zu N. 664 osef Philipp d: Pie e Firma Otto Piepkorn zu D i wis ¡— | S Ae R p po i, B Emen ers } rotura erlo]|Me . ‘Danzig, ‘dell 11. Mai 1896.

Au

j H 898, __ Königliches Amtsgericht. X. Demmin. Bekanntmachuug. [12819] In unser Firmenregister sind zufolge Verfügung vom 7. Mai 1898 am selbigen Tage forgciide Ein- Magkngen bewirkt: Va e ift dur V as Handelsge ur ertrag auf den Kaufmann Willy Stein zu Demmin übétgeganüene welcher dasselbe unter der Firma C. Hagemeistèr Nachf. W. Stein fortseßt. Vergl. Nr. 439 ‘des Firmenregisters. i Dèmnä@ft. ist unter Nr. 439 die Firma C. Hage- uteister Nahf, W. Stein mit dem Sitze in Demmin und als. deren Inhaber der Kaufmann Willy Stein R HE Engetzagea worden. Demmin, den 7. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Düsseldorfs. [12421] Uvrtèr Nr. 2055 des Gesellschaftsregisters wurde heute eingetragen die offere Handelsgesellschaft in irma Adolf Hammann « Co. mit dem Siye 8 Düsseldorf und als deren Gesellschafter : 1) Kaüf- mann Adolf Hammann, 2) Wittwe Apotheker Adolf mmann , Martha, geb. Köppelmann, beide in üsseldorf. Die Gesellschaft hat am 5. Mat 1898 begonnen. Düsseldorf, den 9. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorfs. [12424] „Unter Nr. 1359 des Prokurenregisters wurde beute eingetragen die von der Kommanditgesellschaft in irma Heiur. Laag «& Cie. hier dem Kaufmann inrich Bommers hier ertheilte Prokura. Düsseldorf, den 10. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Düsseldorfs. [12422] Unter Nr.1360 des Prokurenreaifiers wurde beute eingéträgen die von der’ Firma I+ H. Laag hier P Kaufmann Heinrich Bommers hier ertheilte tokura. Düsseldorf, den 10. Mai 1898, Königliches Amtsgericht.

Düsseldorfs. [12423]

Unter Nr. 1361 des Prokurenregisters wurde die von der offenen Handelsgesellschaft in Firma Laag «& Leusch hier dem Kaufmann Heinrih Schnigtler hier ertheilte ‘Prokura eingetragen.

Düsseldorf, den 10. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

DüsseIdors, [12430] Die Handelsgesellfchaft in Firma Bielau & Kaupert hier Gefellschaftsregister Nr. 1974 ift dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöt und die Firrna erloschen. Düsseldorf, den 11. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. DüsseIldorfs. [12427] Die Firma Emil Oesterreich hier Firmen- register Nr. 3347 ift erloschen. Düsseldorf, den 11. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Düisseldorf. 12429] Die Firma Ewald Lattau hier dine regifter Nr. 3465 iff erloschen. Düsseldorf, den 11. Mai 1898. Königliches "Amtsgericht. Düsseldorfs, [12428] | Uñter Nr. 3850 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma Pcter Linden mit dem Siye in Bonn und Zweigniederlassung in Düssel- | dorf und als deren Inhaber der Kaufmann Peter | Linden in Bonn. Düsseldorf, den 11. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Düsseldors, [12432] Unter Nr. 3851 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma Rudolf Kuorsch mit dem Siye in Düsseldorf und als ‘deren Inhaber der Kaufmann Rudolf Knorsch hier.

Düsseldorf, den 11. Mai 1898.

njer P worden, daß, die den, Kgufleuten Richard

Elberfeld. Bekanntmachung. 12821 Bei der unter Ney Firmen I

eder ift heute ein etragen worden: Zan Eer a. Ruhr ist eine Zweigniederlafsung

Elberfeld, den 12, Mai 1898. Königliches Amtsgericht. 10e.

Emmerich, 12417] Im Gesill\chaftsregister is Heute unter Nr. 271 die Handelsgesellschaft. in Firma Louis Dobbel- manu zu. Rotterdam, errichtet im Jahre 1895.mit.

Iragën,

Gesellschafter sind die Kaufleute Louis Dobbel, mann und Louis Josef Dobbelmann zu Rotterdam. Nur der erstere i} zur Vertretung der Gesellschaft und_ Zeichnung deren Firma berechtigt.

m Prokurenregister ist unter Nr. 94 die dem Kaufmann Adrianus P zu Rotterdam für vor- stéhend béjeihnete Gesellshaft Louis Dobbelmaun erthéilte Prokura heute eingetragen.

Etuimerich, 12. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Essen, Ruhr. SHandel®sregister [12434] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Unter Nr. 577 des Gesellschaftsreaiste:s ist die

am 1. März 1891 unter der Firma Gebr; König

errichtete ofene Handelsgesellschaft zu Essen am

9, Mai 1898 eingetragen, und find als Gesellschafter

vermerkt:

1) der Maler Anton König und 2) der Maler Josef König zu Essen.

Essen, Ruhr. Handelsregister {12433] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Uoter Nr. 51 des Gütertrennungsregisters ift am

9. Mai 1898 eingétragen worden, daß der Maler

Anton Köuig zu Essen für seine Ehe mit

Selmäá, geb. ‘Daniel, dur Akt vom 23. April

1898 jédè Art von Gütergemeinschaft ausgeschlofsen hat.

Flensburg. Befauntmachung. [12436]

I. Bei Nr. 216 des hiesigen Gefjellschaftsrégisters, woselbst die Firma:

N. Jürgensen Krog «& Co“ in Flensburg eingetragen steht, ist heute eingetragen worden :

Die Gesellschaft ift durch den Tod des Kaufmanns Heinrih Jürgen Jessen Krog aufgelöst.

Das Handelsgeschäft wird von dem Kaufmann Nane Peter Heinrih Krog unter unveränderter Firma fortgeführt. Vergleiche Nr. 1794 des Firmen- regtiters.

IT. In das Firmenregister is heute unter Nr. 1794 der Kaufmann Nane Peter Heinri Krog in Flens- burg als Inhaber der hiesigen Firma: N. Jürgensen, Krog & Co“ eingetragen worden. Flensburg, den 12, Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIl.

Flensburg. Befanntmachung. [12435] Bei Nr. 200 des Prokurenregisters, woselbst der Buchhalter Chr. L. Voigt und der Kaufmann Carl Thaysen in Flensburg als Prokuristen der Firma C, Rickertseu daselbst eingetragen stehen, ist beute eingetragen :

Die Kollektivprokura ist erloschen.

Flensburg, den 12, Mat 1898.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 3.

Flensburg. Befanntmahung. [12823] In das hiesige Firmenregister ijt -am heutigen Tage sub Nr. 1795 eingetragen die Firma: e1eH: A. FKarstens““ und als deren Inhaber der Kaufmann Henning Avaust Karstens in Flensburg. Flensburg, den 14. Mai 1898.

Königliches Amté6gericht. Abtheilung 111.

Frankfurt, Main. [12824] In das Handelsregister ift eingetragen worden: 15038. Fraukfurter Rollladen- & Well- blechfabrik Tillmanus «& C°, Gesellschaft mit beschränkter Hafiung. Die Bollmacht des Ge- \ckâftsfuhrers Karl Schlieper ist erloschen.

15039, A. W. Schmahl Nachf. Der Ehe- frau des Kaufmanns Dietrich Pfaff, Johannette Pauline, geb. Fischer, is Prokura ertheilt.

15040. Emil Kahu. Dem hiesigen Kaufmann Eugen Daniel Levi ist Prokura ertheilt.

15041. M. Bertuch jr. Das unter dieser Firma in Rödelheim betriebene Handelsgeschäft -ist auf den daselbst wohnhaften Kaufmann Julius Neikcn übergegangen und wird von diesem unter der bis- herigen Firma fortgeführt.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldors. [12431]

Untex Nx. 3852 des Firmenregisters wurde heute | eingeträgen die Firma E. Grüter mit dem Sitze ; in Düsseldorf und als deten Inhaberin Emma | Grüter in Krefeld,“

Die von dieser Firma dem Kaufmann Heinrich ; Grüter hier ertheilte Prokura wurde eingetragen unter Nr. 1362" des Prokurenregisters. Ï

Düsseldorf, den 11. Mat-1898. |

Königliches Amtsgericht. | reis l

DüsseIldorTf. [12425] !

Unter Nr. 3853 des Firmenreaisters wurde beute j eingetragen vie Firma „Hut-, Schirm- & Pélz- | waren - Magazin „zum Pfau“ vou Louis | Rauchholz“ mit dem Sigze in Essen und Zweig- j niederlassung hier und als deren Inhaber der Kauf- mánn Louis Rauchholz in Essen.

Düsseldorf, den 11. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

î

DüsseIldorfs. [12426]

Untex Nr. 3854 des Firmenregisters wurde heute ein- | getragen die Firma „Düsseldorfer Hut- & Séhirin- j Bazar vou Louis Nauchholz““, Zweignieder- j laffung’ ‘des in Essen unter des Firma . Hut-, | Schirm: «C Pelzwaren-Magazin „zum Pfau“ von Louis Rauchholz bestehenden Handelsge|chäfts, ffen haber der “Käufmann Loicis* Nauchhólz in |

en ift.

Düsseldorf, den 11. Mai 1898,

Königliches Amtsgericht,

1

{ geführt.

15042. Weigold «& Ganß. Aus der unter dieser Firma dahier bestehenden offenen Handelsge- fellshait is ter Gesellschafter Johann Franz Ganß am 1. Mai 1898 ausgeschieden. Das Handelsgeschäft wird, von den beiden anteren Gesellschaftern Johann Coustantin Weber und Julius Weigold unter un- veränderter Firma in offener Handelsgesellschaft fort-

15043. Albert Weil. Unter dieser Firma bat der hiefige Kaufmann Albert Weil dahier ein Hantelsgeschäft errichtet.

15044. Alexander Buhlheller. Unter dieser Firma betreibt der hi:sige Kaufmann Alexander Adolph Bublheller dahier ein Handel3geschäft.

15045. A. Buiach. Unter dieser Firma be- treibt die dahier wohnhafte Chefrau Antonie Bulach dahier ein Haadelögeschäft.

15046. Franz Ganß. Unter dieser Firma hat der hiesige Kaufmann Franz Ganß dahier ein Handelsgeschäft errichtet.

15047, Heyrsold-Depeschenburcau Kommandit-

esellschaft Felix Levy & C°. Die unter dieser Birina dahier bcstehende Kommanditgesellschaft ‘ist aufgelöst. Das Handelt geschäft ift auf den bisherigen, persönlich haftenden Gesellschafter, den hiesigen Kauf- mann Felix Levy übergegangen, welcher es unter un- veränderter Firma fortführt.

Frautfurt a, M., den 10. Mai- 1898,

Königliches Amtsgericht. 19.

Genthin. [12825] In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 70

„wit dem Siye hier cingetragenen Firma Berthold.|

f

Zweigniederlassung seit 1898 ín Emmerich, einge-

schafter. die: hotographen Grino Fegfen und Emil Sin pu 5 s RordA Die Gesell- schaft hat am 10. Mat 1898 begonnen.

| Genthin; den 13:-Mai: 1898.

dniglihes Amtsgericht,

Glogau. Bekanutimmachung. [12439] ‘In Unserem Profkurèrregister find heute die für dieFirma..Commandite—des. Schlesischeu-Bauk.. vereins zu Glogau Nr. 46 des Gesell schafts- registers ertheiiten Prokuren : a. des Hermann Reinsdorf zu Glogau Nr. 47 des „Profuxenzegisters und b. des Map! Seiler, früher zu Liegni, jeßt zu _… Gleiwiß N 65.dés Prokurenregistets gelöst, dagegen unter Nr. 87 die Bankbeamten Max Krause zu Breslau Fcledride Proska zu Görlig, S S zu Gurte, ar apper un U Konrad Freise / zu Liegniy als Prokuristen der Commandite des Schlefischen Bankvereins zu Glogau mit dem Beifügen ein- getragen, daß jeder von ihnen nur in Gemeinschaft mit einem A haftenden Gesellschafter oder einem anderen Prokuristen die Firma zeichnen darf. Glogau, den 9. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [12827] In unser Firmenregister is unter Nr. 1547 die Firma: : Max Vürger zu Görliß und als deren Jnhaber der Kaufmann Max Er daselbst beute eingetragen worden. Die frühere Firma C, A. Jahn sub Nr. 451 des Ges.-Reg. ist heute gelö\{cht worden. Görlis, den 12. Mai 1898, Königliches Amtsgericht.

Göttingen. 12828] Auf Blatt 96 des hiesigen Dandeiorecilict ist heute zu der Firma:

Fe. W. Morck eingetragen :

„Die Firma is erloscen.“ Göttingen, den 12. Mai 1898. Köntgliches Amtsgericht. Abtheilung 3.

GosIar. [12826] Zur Bekanntmachung vom 6. d. Mts. Actien- Zuckerfabrik Vieneuburg. Der § 24 der Statuten ift auch dahin geändert : „Ueber die Wahl der Vorstandsmitglieder ist ein Protokoll zu errichten.“ Goslar, den 13. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. I.

Grünberg, Schles. [12829] _In unserm Firmenreoister ist heute unter Nr. 577 die Firma „G. R. Pilz“, als deren Inhaber Kaufmann Gottfried Reinhold Pilz ‘zu Grünberg und als Ort der Niederlassung: Grünberg ein- getragen worden.

Grüuberg, den 13. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Guben. [12830] In unfer Firmenregister is heute unter Nr. 657 die Firma: Gustav Schnell mit dem Sitze in Guben und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Schnell zu Guben eingetragen worden. Guben, den 14. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. HWachenburg. [12831] Im hicsizen Prokurenregister i unter Nr. 23 heute folgender Eintrag gemacht worden : Bezeichnung des Prinzipals: Kaufmann Selig- mann Rosenau zu Pogepura.

Bezeichnung der Firma: S. Rosenau. Ort der Niederlassung: Hachenburg. R auf das Firmenregister : Firmenregifter r. 38. Bezeichnung der Prokuristen : Die Kaufleute Moritz und Adolph Rosenau zu Hachenburg, von welchen Jeder für sih allein zu handeln berechtigt ist. Hachenburg, den 13. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Halberstadt. (12832] Der Kaufmann Friedri Tieß in Halberstadt ist heute unter Nr. 1282 des Firmenregisters als Jn- haber der Firma „Friedrich Tichz‘‘ mit dem Nieder- lafsung8ort Halberstadt eingetiagen worden. Halberstadt, den 3. Mai 1898. ,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Hamm, Westf. Befauntmahung. [12442] In unser Gesellschaftsregister i bei der unter Nr 90 eingetragenen, hierorts domizilierten Aktien- gesellshaft „Bad Hamm‘““ beute vermerkt worden, daß an Stelle des verstorbenen Kaufmanns Hermann Schmidt der Kaufmann Stephan Hobreker zu Hamin zum Vorstandémitgliede gewählt worden ift. Hazum, den 9. Mai 1898, Königliches Amtsgericht.

Hamm, Westf. Handelsregister [12833] des Königlichen Amtsgerichts ‘zu Hamm. Die unter Nr, 334 des Firmenregisters eingetragene Firma Hermaun Seewald (Firmeninhaber: der Anstreichermeister Hermann Seewald zu Hamm) und die für diese Firma dem Kaufmann Emil Seewald zu Hamm ertheilte, unter Nr. 86 des Prokuren- registers eingetragene Prokura sind am 11. Mai 1898 gelöscht worden.

Hannover. Befanntmachung. [12834] In das hiesige Handelsregister ift Voate Blatt 5877 eingetragen die Firmä:

Otto Plümecke

mit dem Niederlassungsorte Hannover, deren In- haber Kaufmann Ötto'Plümecke zu Hannover und als Prokurist Kaufmann Friedrih Rodemann dafelbft. Hannover, den 11, Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. 4A. Heidelberg. [12835] Nr. 25080/081. 1) Zu O.-Z. 307 Bänd T ‘des Gesellshaftöregisters wurde eingetragen :

Firma „Carl Pirsch“ in Heidelberg. Karl ‘Pirsch'°ist“ mit dem 1. Mai d. Is. ‘aus der

die Handelégesillshaft C. Feeken & E, John mit dem Sige zu Genthin und als deren Sie

veränderter Firma von den beiden an Cen L E n E lit u VD.-Z, and IT des Fir ut e E, U F meuregifters i Firma „Ludwig in Heidel ive Obige Firma ist erloschen. M s Heidelberg, 12. Mai 1898. Gr. Amtsgericht. Reichardt. Heidelberg. 128

Nr. 25 329/330. 1) Zu O.-Z. 7922 Band! P da] Firmenregisters wurde eingetragen:

Fitma „HeidelbergerFa bürftenfabrik Gallus Mahler“ in Heidelberg. Das ünter obiger Firma betriebene Ge}/häft ist auf die ledigen Kaufleute Wilhelm, Gallus und Otto Mahler hier über- gegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma als ofene Handelsgesellschaft weiterbetreiben.

2) Zu D.-Z. 123 Band 11 des Gesellschafts e Ls Vgae aa;

e Firma „Heidelberger Faßbürstenfabrir Ls Mahler“ offene Hanbdelsgesell[Gäft in eidelberg.

Theilhaber der Gesellschaft sind die ledigen Kauf- leute Wilhelm, Gallus und Otto Mahler dahier.

Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1898 begonnen.

Heidelberg, 13. Mai 1898.

Gr. Amtsgericht. Reichardt.

Hersord. Sefanntmahung. [12837] In unser Firmenregister ist unter Nr. 750 die Firma („Westfälische Süfßrahm-Margariuefabrik H. Meyer“/ zu Lippinghausen und als deren JIng- haber der Kaufmann Hermann Meyer zu Lipping- haufen am 12. Mat 1898 eingetragen. Herford, den 12. Mai: 1898. Königliches Amtsgericht.

Hildesheim. VBekauntmachung. [12838]

Im hiesigen Handelsregister is Blatt 1376 ein- getragen die Firma:

i Otto Wetzel & Co mit dem Sihe in Hildesheim (die Hauptnieder- lafsung befindet sich in Berlin) und als deren In- haber der Fabrikant Otto Wetel und der Kaufmann Harry Marcuse zu Berlin.

Offene Handelsgesellschaft seit 1. Juli 1897.

Hildesheim, 13. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. 1.

HWirsehberg, Schles. Vekänntmachung.

In unser Firmenrégister ist heute bei der unter Nr. 727 registrierten Firma „Wilhelm Klose“ zu Hirschberg verme:kt worden, daß das Handels- ges{chäft im Weze des Erbgangs und dur Kauf auf den Kaufmann Oscar Klofe zu Hirschberg über- gegangen ift, welher dasselbe unter der bisherigen Firma fortführt.

Gleichzeitig ist unter neuer Nr. 932 des Firmen- registers die Firma „Wilhelm Klose“ zu Hirsch- berg und als deren Inhaber der Kaufmann Oscar Klose ebendaselbst eingetragen worden.

Hirschberg i. Schl., den 12. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

[12443]

Hohenlimburg. Sandelsregifter [12839] des KöniglichenAmtsgerichts zuHohenlimburg. In unjer Firmenregister ift unter Nr. 84 die Firma Otto Wegmann in Hohenlimburg und als deren Inhaber dèr Apotheker Otto Wegmann zu Hohenlimburg am 29. April 1898 eingetragen. Königswinter. [12841] In das hiesige Handels-(Gesellschafts-)Rezister ist heute unter Nr. 62 eingetragen worden die Handels- gesellshaft unter der Firma Gebrüder Laifst, Möbel- und Bauschreinerei, welche ihren Sig zu Hounuef a. Rh. und mit dem 6. Mai 1898 be- gonnen hat. Die Gefellschafter sind : 1) Philipp Laift , Schreinermeister zu Honnef am Rhein, 2) Johannes Laift, Schreinermeister zu Honnef am Nhein. : Jeder der Gesellshafter is berechtigt, die Gesell- haft zu vertreten. Königswinter, den 14. Mai 1898, Königliches Amtsgericht. L.

Kolmar, Posen. Befanntmachung. (12842 In unser Firmenregister if bei Nr. 25 bezügli der Firma „B. Friedländer“ zu Kolmar i. V. Folgendes eingetragen. worden: Spalte 6: Die Firma is durch Erbgang auf die verwittwete Kaufmann Friedländer, Rieka, geb. Levy, zu Kolmar i. P. übergegangen; vgl. Nr. 43 des Firmenregisters. Eingetragen zufolge Verfügung vom 7, Mai 1898 am 7. Mai 1898. Unter Nr. 43 desselben Registers ist am 7. Mai 1898 die Firma „B. Friedländer“ mit dem Orte der Niederlassung Kolmar ‘i. P. und als deren Inhaber die Wittwe Friedländer, Rieka, geb. Levy, zu Kolmar i. P., eingetragen worden. (Aktenz. P Ri 43) Kolmar i. P., den 7. Mai 1898, Königl. Amtsgericht.

Konstanz. Handelsregistereinträge. [12843] Nr. 6747. In das diesseitige Handelsregister wurde eingetragen :

A. in das Firmenregister. 1) Unter O.-Z. 1 Band Il Firma u. Nieder- lassungsort: „Gebrüder Schwab in Konstanz.“ Inhaber der Firma: Simon Schwab, Kaufmann in Konftanz. 2) Zu O.-Z. 179 Band I zur Firma: „Ludwig Neuburger in Koustanz“. Dem Kaufmann Gustav Bachstein wurde Prokura ertheilt. 3) Unter O.-Z. 2 Bänd Il Firma u. Nieder- lassungsort: „Hirsch's Orient Jmport, vormals Gebrüder Mayer in Konstanz.“ Inhaber der Firma: Nathan Hirsch, verh. Kaufmann in Konstanz, Chevertrag zwischen Nathan Hirsch ‘und Jda geb. Moos d. d. Buchau, 19. Juli 1865, mens ein beiderseitiger Einwurf von 100 Gulden in die Güter- gemeinschaft, im übrigen aber Auss{luß der leßteren bedungen wurde. 4) Zu O.-Z: 249 Band T zur Firma „Möbel u. BVettengeschäft vou Albert Rothweiler in Konstanz.“

Firma ausgetreten, und wird das Geschäft unter un»

Die Firma ist erloschen.

5) Unter O.-Z. 3 Band 11 Firma und Nieder- laffungsort: „JF+ Vollêènweider in Konstanz.“ Fnhaber der Firma: Jakob Vollenweider von Augst, Kanton Zürich, verh. mit Wilhelmine Tshopp von Basel ohne Ehevz?rtrag. l

6) Unter O.-Z. 4 Band Il Firma und Neieder- lassungsort: „Fabrik pat. Neuheiten d. Fahr- radindustrie Konstanz - Wollmatingen E. A. Schmidt“. Jnhaber: Fabrikant Jakob Emil August Schmidt von Köln, wohnhaft in Konstanz, verh. mit Antonie, geb. Neuwann aus (Nacbold) Böhmen, ohne Ehevertrag. Erster ehelcher Wohnsiß Bitter- feld, Provinz Sachsen. i

7) Zu O.-Z. 416 Band T zur Firma „Paul

artmauu, Hauptniederlassung in Steckborn,

weiguiederlassung in Konustaunz‘“.

Dem Kaufæ#ann Gustav Hafner von Ravensburg, wohnhaft in Steckborn wurde Prokura éttheilt.

8) Zu O.-Z. 460 Band 1 zur Firma: „Karl Martin iu Konstaunz‘““. Die Firma ift erloschen.

9) Zu O, Z. 206 Band I Die Firma Bernhard Thoma in Koustanz‘“ ist erloschen.

10) Unter D.-Z. 5 Band Il Firma und Nieder- lassungsort: „Heinrich Rolle in Konstanz““. Inhaber der Firma Heinrich Rolle, Spezereiwaaren- bändler in Konstanz. Nah dem Ehevertrag zwischen Heinri Nolle und Xaverie, geb. Endres, d. d. Kon- ftanz 15. April 1889, wirft jeder Theil den Betrag von 50 M in die Gemeinschaft ein, von welcher alles sbrige gegenwärtige und fünftige, fahrende und legende Einbringen nebst betr. Schulden aus\chlicßt. Der Ehefrau des Heinrich Rolle, Xaverie, geb. Endres, wurde Prokura ertheilt.

11) Unter O -Z. 6 Band 11 Firma und Nieder- lafsungsort: „G. Jäger in Konstanz'“. Jnhaber der Firma: Gustav Adolf Jäger, verh. Uhren- und Bijouterienwaarenhändler in Konstanz ohne Ghe- vertrag.

12) Zu O.-Z 424 Band I zur Firma: „J. v. Daggenhausen in Konstauz““. Inhaber der Firma ist durch Kauf Karl Brandt, Kaufmann von Pfáäffénhofen wohnhaft in Konstanz, verh. mit Anna,

eb. Kifolowsky, ohne Ehevertrag. Erster ehelicher

obnsiy Pfaffenhofen, Oberbayern. F

13) Zu O.-Z. 410 die Firma: „M. From- holz, Hauptuiederlassung in Stuttgart, Zweig- niederlassung in Konstanz“, ist erloschen.

14) Zu D.-3. 367 Band I die Firma: „Guggen- heim u. Söhne in Konstanz““ ist erloschen.

15) Zu O.-Z. 396 Band 1 zur Firma: „G. Boch in Kouftanz‘“.

Die Firma i} erloschen.

16) Zu O.-Z. 462 zur Firma: „M. Schucider in Konftauz““.

Die Firma ist als Einzelfirma erloschen.

B. in das Gesellschaftsregister.

1) Zu O.-Z. 94 Band T zur Firma: „Gebrüder Schwab in Konstanz.“ Die Gefellshaft hat sich infolge Ablebens des Gesellschafters Jakob Schwab aufgelöst. Aftive und Passive sind auf Kaufmann Simon S{hwab übergegangen.

2) Zu O.-Z. 83 Band T1 zur Firma: „Gebrüder abrr: ut in Koustauz.“ Die Liquidation i} be- endet.

3) Zu O.-Z. 124 Band I zur Firma: „Couvert- fabrif Konstanz u. Emmishofen in Konstanz.“ Dem Kaufmann Heinrih Schmidt in Konstanz wurde Prokura ertheilt.

4) Unter D -Z. 6 Band 11 Firma und Nieder- lafsungsort: „Burger u. Winkler in Konstanz.“ Rechtsverhältnisse der Geseuschaft: Die Gesellschaft hat am 7. November 1897 begonnen. Sih derselben ist Konstánz. Gesellschafter sind die ledigen Kaufleute:

Heinri Winkler,

Justin Burger ünd

Lorenz Burger, sämmtliche wohnhaft in Konstanz. Sämmtliche Ge- jellshafter find befugt, die Gesellshaft einzeln zu ver- treten.

5) Unter O.-Z. 7 Band Il Firma und Nieder- lassungsort: „M. Schneider in Koustanz.“ Rechtsvyerhältnifse der Gesellschaft: Die Gesellschaft hat am 1. März 1898 begonnen und is Siy dver- selben Konstanz. Gesellshafter sind die iedigen Kaufleute

Oskar Water und

Anton Wachter, j wohnhaft in Konstanz. Jeder der beiden Gesell- schafter ift befugt, die Gesellschaft einzeln zu vertreten.

6) Zu O.-Z 4 Band 11 zur Firma: „Mayer, Tröndle u. Cie. in Konstanz. Johann Tröndle ist mit 12. März 1898 aus der Gesellshaft aus- getreten. Aktive und Passive sind vertragsgemäß auf die beiden Theilhaber Gottlieb Mayer und Otto Mayer, welhe das Geschäft unter der bisherigen Firma fortfübren, übergegangen.

7) Unter O.-Z. 8 Band 11 Firma und- Nieder- lafsungsort: „Rudolf Häriuger u. Komp. in Allènsbach.“ Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Geselischaft hat ain 15. September 1897 be- gontien und is Siß derselben Allensbahch. Gesell- schafter sind Rudolf Häringer und Ignaz Düsch, Schreiner ‘in Allensbah. Jeder Gesellschafter ist be- rechtigt, die Gesellshaft einzeln zu vertreten,

Rudolf Häringer ist verh. mit Emma, geb. Kampf, von Straßburg. Inhaltlih des Ehevertrags, d. d. Vöhrenbach, den 3. Juni 1893, wurde im § 1 be- stimmt: j

«Die Brautlcute, bezw. künftigen Eheleute, wählen zur Beurtheilung und Regelung threr ehelihen Güter- rechtsverhältnisse das System des Ausschlusses der fahrenden Habe aus der Gütergemeinschaft gemäß L-N. S: 1500 bis mit 1504 a.

Die Brautleute werfen von ihrem derzeitigen Ver- mögen die Summe von je 50 4 in die eheliche Gütergemeinschaft ein; alles übrige.gegenwärtige und zukünftige liegende und fahrende aktive und passive Vermögen wird von der Gütergemeinschaft ausge- {lossen und für verliegenschaftet erklärt.“

Ignaz Düsch ist verheirathet mit Luise, geb. Beha, von Vöhrenbah. Durch Urtheil Großh. Landgerichts Konstanz vom 18. Mai 1893, wurde die Vermögens- absonderung ausgesprochen.

8) Zu O -Z. 151 Band [L zur Firma: „Hand- shuhlederfabrik Konstanz Hartmann u. Cie- in Konstauz.“ :

Die Gesellschaft hat sih aufgelöt. Die Liquidation besorgen die bisherigen Gesellshafter Salomon Picard und David Wieler und ist jeder für sih allein be- rechtigt, für die liquidierende Firma zu zeichnen.

Konstauz, den 13. Mai 1898.

Großh. Amtsgericht. Böhler.

KoseL « [12844] In unser Firmenregister ist unter Nr. 233 die Firma Johann Fellner jr. zu Slaweutigt- Kolouie und als deren Inhaber der Schuhwaaren- händler Johann Fellner junior zu Slawenßhißh- Kolonie heute eingetragen worden,

Kosel, den 13. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanutmachung. [12846] Die unter Nr. 87 unseres Prokurenregisters ein- getragene, dem Kaufmann Paul Koppe zu Kottbus zur Vertretung der Firma „H. Salm Kottbus“ ertheilte Profura ift erlo) chen. Kottbus, den 14. Mai 1898,

Königliches Amtsgericht.

Krefeld. [12849] Die Kommanditgesellshaft auf Aktien unter der Firma Peters «& Cie in Krefeld hat den Kauf- leuten Richard Zillessen und Adolf Thiwissen in Krefeld und Mortß Schmodginski in Berlin, letzterer jedoch im Begriffe, seinen Wohnstß hierher zu ver- legen, Prokara in der Weise ertheilt, daß je zwei derselben gemeinschaftlih ihre Namensunterschrift der Firmenzeihnung per procura hinzuzufügen haben. Eingetragen sub Nr. 1886 des Prokurenregisters. Krefeld, den 11. Mai 1898, Königliches Amtsgericht.

Kreseld. [12848] Die Ehefrau Max Sternberg, Josefine, geb. Löwenherz, hier, und der Kaufmann Robert Stern- berg zu Paderborn haben am 7. dss. Mts. eine offene Handelsgesellshaft unter der Firma „Stern- berg & C°“ und mit dem E in Krefeld errichtet. Die Vertretung der Gesellschaft und das Recht der Firmenzeihnung hat vertragsmäßig, unter Auss{chluß des Gesellschafters Robert Sternberg, allein die Ehefrau Max Sternberg. Eingetragen bei Ne. 2253 des Gesellschaftsregisters. Krefeld, den 11. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Krefeld. [12847] Gustav Loosen hier is zum Prokuristen der Firma ¡Nauen Gebr.“ hierselbst ernannt. Eingetragen sub Nr. 1885 des Prokurenregisters. Krefeld, den 11. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Krotoschin. Befanntmachung. {12447]

In das hiesige Firmenregister ist Folgendes ein- getragen worden:

1) Nr. 482.

2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Stadtgemeinde Krotoschin. ;

3) Ort der Niederlassung: Krotoschin.

4) Bezeichnung der Firma: Städtische Gas- anstalt zu Krotoschin.

5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Mai 1898 am 6. Mai 1898.

Krotoschin, den 6. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Lahr. Handelsregister. __ [12598]

Nr. 9995. L. In das Gesellshaftsregister wurde eingetragen: :

a. Zu O.-Z. 201: Firma Karl Lögler «& Cie. in Friesenheim. Die Gesellschaft hat sih auf- gelöst und ift die Firma erloschen.

b, Zu O.-Z. 205: Firma Philipp Uhl «& Sohn in Frieseuheim. Der Gesellschafter Philipp Uhl ift am ‘6. April d. J. gestorben. An defsen Stelle is als neuer Gesellshafter eingetreten Herr Karl Lögler in Friesenhèim, dessen Ehevertrag bereits unter O.-Z. 201 des Gesell|haftsregisters eingetragen ist. Derselbe, sowie die beiden anderen Gesellschafter, die Herren Karl und Joseph Uhl, sind berechtigt, je einzeln die Firma zu vertreten und zu zeichnen.

Nr. 9584. c. Zu D.-Z. 138: Die Gesellschafts- firma Riand & Morstadt ist durch den Austritt des bisherigen Gesellshafters Herrn Friedri Mor- stadt erloschen.

IT. In das Firmenregister wurde eingetragen:

a. Zu D.-Z. 389: Firma Riand & Morstadt. Inhaberin ist Frau Salomea Riand Wittwe, geb. Müller. Dem Herrn Emil Morstadt wurde Einzel- prokura ertheilt.

Nr. 9570. b. Zu O.-Z. 390: Firma Franz Breger in Schuttern. Inhaber Herr Zigarren- fabrikant Franz Breger in Schuttern, unverehelicht.

Lahr, den 30. April 1898.

Großh. Amtsgericht. Mündel,

Landau, Pfalz. Befanntmahung. [12310]

In das Gesellschaftsregister des Kgl. Landgerichts Landau i. Pf. wurde am 10. Mai 1898 eingetragen:

Die durch Gesellschaftsvertrag vom 8. Januar 1898, errihtet vor dem Kgl. Notar Stett in Ann- weiler, unter der Firma „Loewenbrauerei Aktieu- Gesellschaft vormals J. Busch“ mit dem Siye in Aunweiler gegründete Aktiengesellschaft.

Dauer der Gesellschaft: unbestimmt.

Zweck: Erwerb und Fortbetrieb der J. Busch'schen Bierbrauerei, die Herstellung und der Verkauf von Bier in eigenen und Pachtwirthschaften, sowie der Nebenprodukte. Die Abänderung bezw. Erweiterung des Gegenstandes der Unternehmung kann durch die für Statutenänderung in §. 26 des Gesellschaftêver- trages vorgeshriebene Mehrheit der Aktionäre be- |chlossen werden. _

Grundkapital: Sechshunderttausend Mark, einge- theilt in fechshundert auf den. Inhaber lautende Aktien von je eintausend Mark und, soweit nicht durch Einlagen gedeckt, baar eingezahlt. Die Gesells haft übernimmt von Johannes Busch in Annweiler in Anrehnung auf das Grundkapital dessen auf der Südseite der Staats\straße Zweibrücken— Landau ge- legene Brauereigebäude, Wohnungen und Oekonomie- gebäude mit Hofraum und Garten, Aer, N alles ein Ganzes bildend, ferner fonstige im Gesell- \schaftêvertrag näher bezeihnete Uegenschaften und Mobilien, alles im Gesammtwerth von 645 110 M4 60 K.

Der Gründungsaufwand wird von obigem Johannes Busch ‘getragen,

Der Borfstand der Gesellschaft besteht aus einem oder “mehreren Mitgliedèrn, deren Zahl der L sichtsrath: bestimmt; ‘wie auß deren Anstelling un

Entlaffung.

Eine Zeichnung namens der Gesellschaft erfolgt in

der Weise, daß entweder ein Direktor bezw. Direktor-

stellvertreter oder zwei Prokuristen der Firma ihre

Unterschrift] beifügen. :

Als Vorstand der Gesellschaft wurde Johannes

Busch, Brauereibesizer in Annweiler, aufgestellt.

Gründer sind:

1) SAOMS Busch, Brauereibesißer, in Ann- weiler,

2) Berthold Bär, Jnhaber der Firma Jakob Bâr, Bankgeshäst in Bruchsal, Kaufmann daselbst,

N David Reis, Käufmann in Bruchfal,

4 ne Vogelgesang, Bank-Direktor in Mann-

eim,

5) Wilhelm Grosch, Bank-Direktor in Mannheim. Mitglteder des Aufsichtsrathes \ind:

1) Wilhelm Grosch,

2) Hans Vogelgesang,

3) Berthold Bär, alle vorgenannt,

4) August Ullrich, Fabrikant in Annweiler,

9) Gustay Kramer, Privatmann in Mannheim. Revisoren zur Prüfung des Hergangs der Grün- dung gemäß Art. 209 h. de-s H.-G.-B. waren:

1) Friedrih Mahla, Rechtsanwalt in Landau,

2) Dr. Rudolf Molter, Sekretär der pfälzischen Handels- und Gewerbekammer zu Ludwigs- hafen a. Rh.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen

im Deutschen Reichs-Anzeiger.

Der Bericht der Reviforen liegt hierorts zur Ein-

sihtnahme auf.

Laudau, den 11. Mai 1898.

Kgl. Landgerichtsschreiberei. Haßtfeld, Kgl. Ober-Sekretär.

Landsberg, Ostpr. Sändel8regisfter. [12850]

Der Kaufmann ‘Oscar Shwöde hat für seine Che mit Marie Kampowoki dur Vertrag voin 29. April 1898 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{chlossen.

Dies ist zufolge Verfügung vom 7. d. M. in das Register über Ausschließung der ehelihen Güter- gemeinschaft eingetragen worden.

Laudöberg, Oftpr., 9. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Leer. Bekanntmachung. [12448] In unser Handelsregister is heute “2 „ag a. Band 1 Fol. 280 zur Firwa Fr. Halbach-

Leer eingetragen:

Die Firma ist erloschen.

Leer, den 9. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. 1.

b. Band I1 Fol. 566 ift etngetragen :

Firma Fr. Halbach

_ Gesellschaft mit beschräukter Haftung.

Kol. 2: Leer-Oftfrieöland.

Kol. 3:

a. Wittwe Emma Harms, geb. Halbach, Leer;

b. Kaufmann Otto Halbach, San Francisko;

c. Ehefrau Kaufmann Ludwig Klopp, Johanne, geb. Halbach, zu Leer;

d. Ehefrau Wasser-Bauinspektor Diedrich Duis, Adelheid, geb. Halbach, Leer ;

e. Kaufmann Ernst Halbach, Loga;

f. Kaufmann Hugo Halbach, Loga;

g. Gardist Friedrich Halbach, Potsdam;

h. Hausfohn Karl Halbach, Leer. i

Kol. 4: Nah dem bei dén Aktén befindlichen Ge- sellshaftsvertrage vom 14. März 1898 i der Gegenstand des Unternehmens insbesondere „die Uebernahme und Fortführung der von der seitherigen Firma Fr. Halbach in Leer betriebenen Strohpappen- Torfstreu- und Preftorffabriken und der Rhederei; jedo foll die Gesellshaft au berechtigt sein, sich an Unternehmungen dritter Personen zu betheiligen, sowie neue Fabriken und Filialen zu errihten und neue Geshäftszweige aufzunehmen.

Die Dauer der Gesellshaft ist unbestimmt.

Das erste Geschäftsjahr endigt am 31. Dezember 1898, umfaßt aber auch den Geschäftsbetrieb seit dem 1. Januar 1898.

Das Stammkapital beträgt 440 000 6 und sind hieran die eingetragenen Gesellshafter mit je 55 000 M betheiligt.

Die Stamm - Einlagen werden dadur gemacht, daß die aufgeführten Gesellshafter „sämmtlich Erben des verstorbenen Fabrikbesißers Fr. Halbach zu Leer dessen ganzen Nachlaß nah Maßgabe des S 7 des Gesfellshaftsvertrags vom 14, März 1898 an die Gesellschast unter den daselbst bestimmten Verpflichtungen abtreten.

Die Organé der Gesellschaft sind:

a. Geschäftsführer, b. Aus\huß, c. Versammlung der Gesellschafter.

Die Zahl der Geschäftsführer beträgt zunächst zwei und ‘zwar sind ernannt die Herren Ludwig Klopp zu Leer und Hugo Halbach zu Loga.

Dieselben können nur gemeinschaftlich oder der eine oder der andere mit einem Stellvertreter oder einem Prokuristen die Gesellschaft gerichtlich und außergerichtlih vertreten und die Gefellshaftsfirma zeihnen. Leßteres geschieht mit der Maßgabe, daß die Zeichnenden zu der Firma der Gesellschaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Zu Prokuristen sind die Herren Heinrich Bavink us “a gs Navenberg, beide zu Leer wohnhaft, bestellt.

Der Aus\huß überwacht die ganze Geschäfts- führung. Derselbe besteht aus 2 bis 5 Mitgliedern, die niht Gesellschafter zu sein brauchen.

Zunächst besteht der Ausschuß aus 2 Mitgliedern, den Herren E O. Duis, Leer und Ernst Halbach, Loga.

Alljährlih fi1det in den ersten 5 Monaten eine ordentlihe Versammlung der Gesellschaft ftatt.

Die Berufung außerordentlicher Versammlungen kann fo oft Letében, als es erforderli erscheint. Die Berufung erfolgt durch den Aus\{huß oder die Geschäftsführer und zwar entweder mittels einge- \hriebenen- Briefes oder dur R in der Ems- und Leda-Zeitung zu Leer, oder falls dieses

Blatt eingehen sollte, durh den Rei C N RIEINEL

Alle Bekanntmachungen der Gesellschaft, die nach den gesecßlihen Vorschriften oder nach den Be-

stuumungen des Gesellshaftsverträges dur öôffent-

lihe Blâtter veröffentliht werden müssen, erfolgen dur die Ems- und Leda-Zeitung zu Leer, oder bet Eingang dieses Blattes. so lange, bis die Gesellshaft ein anderes Blatt bestimmt, durch ‘den Reichs- Anzeiger,

Ueber die sonftige Einrichtung der Gesellschaft, die

äftsfü derselben 2c. verhält sh der in'den Aften L M8 Lilien 4e: R N 1E au

Leer, den 9. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. 1.

Leipzig. 128591] Auf dem die Firma Oxylin:Werke, Áftien Gesellschaft; in Leipzig betreffenden Fol. 9916 des Handelsregisters für dên Bezirk des unterzeich- neten Amtsgerichts find heute die Herren Lou Henry Cäsar Thomsen und Friedri Carl Bruno Hugo Scholz als Prokuristen mit der Beschränkung, daß Jeder von ihnen nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen zu zeichnen berehtigt sein soll, eingetragen worden. Leipzig, den 12. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Schmidt.

Leobschütz. Befauntmachung.#} [12852] In unser ‘Prokurenregister ist heut Nachstehendes eingetragen worden: 1) Daß die von dem Schlefischen Bankverein, Kommanditgesellschaft auf Aftieu, zu Breslau, den Herren a. Herrmann Reinsdorf zu Glogau, b. Max Seiler zu Liegnitz, c. Otto Mahlo zu Glogau ertheilten Prokuren erloschen sind; 2) daß der genannte Bankverein den Bankbeáämten a. Marx Krause in Breslau, b. Friedrih Proska in Görliß, c. Alois Kläpper in Neisse, d. Karl Klapper in Liegniß, 0, Conrad Feeise in Liegnitz rokura zur Vertretung des Bankvereins und zwar einer Haupt» und Zweigniederlaffungen ertheilt hat mit der Maßgabe, daß jeder derselben nur in Ge- meinshaft mit einem persönlih haftenden Gesell- schafter oder einem anderen Prokuristen zur Zeichnung der Firma berechtigt ift. Leobschüt, den 10. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Löwenberg, Schles. “S [12939] Die Statuten der in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 7 eingetragenen Spar- und Darlehus- kasse von Cunzendorf u/W. sind durch Beschluß vom 30. Mai 1897 abgeändert. Löwenberg i. Schl, 13. Mai 1898. Königliches" Amtsgericht.

Mülhausen, Els. Sándelöregister [12984] des Kais. Landgerichts Mülhausen i. E, Unter Nr. 154 Band V des Gesellschaftsregisters

ist heute die ofene Handelsgesellschaft unter der

Firma Joh. Lassen & Comv. in Mülhausen

eingetragen worden. Dieselbe is eine Zweigniéder-

lassung der offenen Handelsgesellshaft Joh. Lassen

«& Comp. in Freiburg i. B., begonnen am

15. Juni 1893.

Gesellshafter sind: Johann Lassen, Ingenteur, und Franz Xaver Martin, Kaufmann, beide in Freiburg wohnend.

Mülhausen, den 13. Mai 1898.

Der Landgerihts-Ober-Sefretär: Stahl.

e A Mülheim, Rhein. Befanutmachung. D

In unser Gesellschaftsregister ist beute bei der unter Nr. 57 eingetragenen, hiér domizilierten offenen Handelsgesellshaft in Firma „Tromut- Corzilius‘“’ vermerkt worden, daß die Gesellschaft infolge Kündigung des S Carl Tromm aufgelöst ist und von dem früheren Gesellschafter August Tromm unter unveränderter Firma fortge- seßt wird. :

Demnächst if in unser Firmenregister an dem- selben Tage unter Nr. 343 die Firma „Tromm- Corzilius zu Mülheim am Rhein und als deren Inhaber der Kaufmann August Tromm ebenda eingetragen worden.

Mülheim, Rhein, den 12, Mat 1898.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1.

M.-Gladbach. [12855] In das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1498, woselbst die anter der Firma von der Stemmen «& Kaubes zu M.-Gladbach bestehende Handels- gefellshaft eingetragen is, vermerkt worden: Die Wittwe Josef Wilhelm von der Stemmen, Kauffrau in Viersen, ift aus der Handelsgesellschaft ans- geschieden. M.-Gladbach, den 10. Mai 1898. Königliches Amtsgericht,

M.-Gladbach,. [12854]

In das Gesellschaftsregister is bei Nr, 1544, woselbst“ die unter der Firma Max Königs zu M, Gladbach bestehende Handelsge]ellshaft ein- getragen ist, vermerkt worden: „Es ist eine Zweig- niederlassung in Fleckeuberg errichtet.“

M. Gladbach, den 10. Mai 1898,

Königliches Amtsgericht.

Veidenburg. Handelsregister. Bes In unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 31 die Firma A. Weiss gelös{cht worden, nahdem das Pandels eshâft (Buchdruckerei) auf den Buchdruckerei- esiger Rudolph Siltmann in Neidenburg durh Kauf übergegangen ist. Zugleich ift in deniselben Register unter Nr. 316 die Firma R. Siltmann vorm. Weiss mit dem Niederlafsungsorte e RERBIOR

und als deren alleiniger Jahaber der Buchdrucke besißer Rudolph Siltmann in Neidenburg eingetragen. Neidenburg, den 13. Mai 1898. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1.

Neuerburg. Bekanntmachung. (12557)

In da3 Handelsregister des pn e Königli Amtsgerichts ist zufolge Verfügung des gedach Gerihts vom 830. April 1898 am 10. Mai 1898 eingetragen tvorden : i

1) Bei der unter Nr. 9 ngeiragenen Firma e-P. Kerscht zu Neuerburg‘““ (Inhäber Johann Peter Kersht, Gerber und Kaufmann zu Neuerburg) -

„Die Firma ist erloschen.“

2) Unter Nr. 30 des Firmenregisters die Firma „P. Kerscht“ mit dem Siß zu Neuerburg und als deren Inhaber Franz Ker|cht, Gerber und - mann zu Neuerburg.

Neuerburg, den 13. Mai 1898,

Aktuar,

Abth. 11 B.

Srauel, als Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

E E E E A nt U E De Lt E

E E