1898 / 118 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4) Versagung.

Auf die nachstehend bezeihnete, im Reichs-Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemahte An- meldung is ein Patent versagt. Die Wirkungen des Se igen Schutzes gelten als niht eingetreten.

laffe.

RE G, 11 613, Vorrichtung zum Vershmelzen von Hohlglasgegenständen. Vom 1. 11. 97.

5) Uebertragungen.

Die folgenden Patente sind auf die nachgenannten

Perfonen übertragen.

Klasse.

1, 92212. Metallurgis<e Gesellschaft, A. G., Frankfurt a. M. Verfahren und Vor- S s magnetischen Aufbereitung. Vom D, B ab,

S, 97 30L. Firma C. H. Weisbach, Chemnitz i, S. Selbstthätige Ausrü>kvorrihtung für Ge- webespannmaschinen. Vom 7. 10. 97 ab. :

34, 96 110. Will Espy Curtis, Cincinnati, Ohio, V. St. A.; Vertr.: Rud. Schmidt, Dresden. Vorrichtung zur selbstthätigen Rege- lung der Behandlungsdauer bei <emishen Arbeiten u. dgl. Vom 8. 4. 96 ab.

47, 83 341. Deutsche Waffen- und Mu- nitionsfabriken, Karlsruhe i. B. Biegiame Metallröhren mit wulstartigen Falten. Vom 28. 3. 94 ab.

86, 92835. Franz Habrich, Hagen. Ver- fahren und Einrichtung zur Herstellung von Pa- tronen für Webereizwe>e. Vom 13. 12. 96 ab.

89, 65 662. Hermann Probst, Braunschweig. Rotierender Maischapparat für Zu>kerfüllmasse u. dgl. Vom 19. 12. 91 ab.

89, 73 129... Hermann Probft, Braunschweig. Rotierender Maischapparat für Zuckerfüllmafse u. dgl. ; Zus. z. Pat. 65 662. Vom 10. 3. 93 ab.

89, 74 543. Hermann Probst, Braunschweig. Rotierender Maischapparat für ane u. dgl. ; 2. Zuf. z. Pat. 65 662. Vom 8. 9. 93 ab.

Berlin, den 20. Mai 1898,

Kaiserlihes Patentamt. von Huber.

6) Löschungen.

a. Jufolge Nichtzahlung der Gebühren.

3: 94021. 5: 89185. 6: 84137. F: 87 799. S: 79441 83039 87208 89633. 12: 51710 98 751 82 924 87131 96 764. 13: 96863. 16: 29 564 42 071. 17: 90 779. 19: 83604. 20: 71 926 72 873 82 945 84096. 21: 74 244 86 431 88 650 89 419 89 420. 22: 46 413 89 602 96 403. =S: 91082. 24: 71413 88495 89716 94 709. 26: 91143. 30: 55406. 31: 28032. 34: 79 078 81 465-89 864 90 642 90742 94197 94 876. 40: 92022 95194. 42: 76934 89 394. 44: 93 637. 45: 78 964 93 580 93 737. 4% : 87 643. 48: 89146 90466. 49: 71264 82703 85710 85 711 88 640 90 361 91 041 91091 91 947 93 322 96 616. 50: 83455 90614. 51: 78518. 53! 90328. 54: 69893 93850. 57: 86975 94514. 59: 90378. 63: 95019 95020 95892 96 135 96 480. 64: 86 312 94613. 65: 94 213. 67: 89 301. G68: 94970. 69: 58099, 70: 87772. 72: 70 361 72 451 95617. 76 : 75 721 79 315 82495 88 159. S0: 93954. SL: 88509. S2: 59842. S3: 96562. 86: 96378. 87 : 96785.

b. Jnufolge Verzichts.

21: 79018. €. Jufolge Ablaufs der geseßlichen Dauer.

49: 25 261 26 412.

Berlin, den 20. Mai 1898.

Kaiserliches Patentamt. von Huber.

Handels-Register.

Die ndelsregistereinträge über Aktiengesellschaften und Kommanditgefellshaften auf Aktien werden na< Ein 44 derselben von den bêtr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels-

[13589]

[13589]

registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem

Königreich Württemberg und dem roßherzog-

thum Hessen unter der Rubrik Leipzi resp.

Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die

beiden ersteren wöhentlih, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli.

Aachen. [13545] Die folgenden für die Firma „Charlier & Scheibler“ in Aachen ertheilt gewesenen Prokuren wurden auf Antrag gelöscht: Prokurenregister Nr. 1108, ertheilt an Franz Bremen und Wilhelm Dortants in Aachen, rokurenregister Nr. 1324, ertheilt an Hubert Blaise und Mathias Knein in Köln, Prokurenregister Nr. 1428, ertheilt an Hubert Nehles in Aachen, Prokurenregister Nr. 1487, ertheilt an Joseph von den Hoff in Herbesthal, Prokurenregister Nr. 1630, ertheilt an Wilhelm Ludwig in Aachen. Aachen, den 16. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5. [13546]

Aachen. Bei Nr. 1686 des Prokurenregisters, woselbft die für die Firma „Carl Schiffers“ in Aachen dem Carl Bergerhof und Ecnst Cornelius daselbst er- theilte Prokura verzeichnet steht, wurde in Spalte 8 vermerkt: Die Prokura ist erloschen. Aachen, den 16. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Abth. 5. Aachen, [13547] Bei Nr. 1775 des- Prokurenregisters, woselbft die für die Firma „Charles Fischer“ in Aachen dem Gustav Merz daselbst ertheilte Prokura verzeichnet steht, wurde in Spalte 8 vermerkt: Die Prokura ist erloschen. i Aachen, den 16. Mat 1898. Königliches Amtsgericht. Abth, 5.

Aachen, [13548]

Unter Nr. 1795 des Prokurenregisters wurde die für die Firma „Speditions « ERgeLdau? Actien- gesellschaft“ in Aacheu, den Nachgenannten er- theilte Prokura eingetragen: 1) Wilhelm Dortants in Aachen, 2) Franz Breemen daselbft, 3) Wilhelm Sig daselbst, 4) Carl Jüssen in Herbesthal, 9) Josef von den Hoff in Verviers, 4 Gustav Merz in Aachen, 7) Ernst Cornelius da elbst, 8) Carl

Mey in Köln. Dieselben sind bere<tigt, die Firma '

entweder mit einem Vorstandsmitgliede oder zu ¿weien per procura zu zeinen, Aachen, den 16. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

Aachen. [13549] Unter Nr. 1796 des Prokurenregisters wurde die dem Johann Joseph Cremer in Aachen für die Firma „Alfr. Heuser“’ daselbst ertheilte Pro- kura eingetragen. Aachen, den 17. Mai 1898. Königliches Amtsgeriht. Abth. 5.

Altenburg. Befanntmachung. {13395] In das Handelsregister des Amtsgerichts ist heute auf Fol. 256 die Firma Hauptagentur der No- fißer Brauukohlenwerke L. Göpel in Alten- burg und als deren Inhaber Kaufmann Albert Wilhelm Reuter in Altenburg eingetragen worden. Altenburg, am 16. Mai 1898. Herzogliches Amtsgericht. Abth. 1. Krause.

Altenburg. Bekanntmachung. [13397]

Auf dem die Firma A. W. Schulze Sem. in Alteuburg betr. Fol. 33 des beim unterzeichneten Amtsgericht fortgeführten Handelsregisters des vorm. Stadtgerichts hier if heute Kaufmann Paul Sänge- wald in Altenburg als alleiniger Jnhaber an Stelle des bisherigen Inhabers Max Otto Schulze ein- getragen und verlautbart worden, daß die Firma künftig A. W. Schulze sem. Nachf. firmiert.

Altenburg, am 16. Mat 1898.

Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung T. Krause.

Arnstadt. SBefauntmachung. [13396]

Folio 330, Seite 1235 und 1239 des hier ge- führten Handelsregisters, woselbst die Firma Filiale der Shwarzburgischen Landesbank zu Sou- ders8hausen in Arnstadt verzeichnet steht, ist zufolge

29 i R Anmeldung vom e 1898 und gerichtlicher

Verfügung von heute unter anderem Folgendes ein- getragen worden: Unter Firma :

Durh<h Beschluß der Generalversammlung vom 29. März 1898 sind die $8 4, 24, 25, 33 des am 16. März 1885 neu redigiecten Statuts theils mit Aenderungen, theils mit Pushpen versehen, $ 21 dagegen is gänzlih gestrihen und . anders gefaßt worden.

Unter Vertreter :

Die dem Kaufmann Amadeus JIeske hausen ertheilte Prokura ift erloschen.

Arnstadt, den 17. Mai 1898.

Fürstlih Schw. Amtsgericht. 1. L. Wachsmann.

in Sonders-

[13398] zufolge Ver- Mai d. J.

Barth.

In das hiesige Firmenregister ist fügung vom 11. Mai d. I. am 12. unter Nr. 125 eingetragen worden:

Die Firma „Carl Staben““ zu Saal und als deren Inhaber der Ziegeleibesißer Carl Staben zu Nibnit.

Barth, den 12. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Belgard, Persante, Bekanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister is zufolge Ver- fügung vom 12. Mai 1898 heute bei Nr. 48 eHinterpommersche Zuckerfabrik, Gesellschaft m. b, H.“ zu Vorwerk bei Belgard a. Pers. Folgendes eingetragen : ;

An Stelle des verstorbenen Jüraen von Kleist Reyow is Günther Scheunemann zu Neumarrin zum Ge\chäftsführer bestellt.

Belgard a. P., den 13. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

[13399]

Bergen, Rügen. [13400] In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 31 zur Firma : ,„Rügensche Cementwaarenfabrik von Max Peißig & Co“ eingetragen : Die Firma if}t erloschen. Bergen a. R., den 5. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. I1.

Bergen, Rügen. [13401]

In unser Firmenregister ist unter Nr. 275 die Firma G. Festerling mit dem Sitze in Bergen a. Rügen und als deren Inhaber der Kaufmann Gottlieb Festerling in Bergen a. Rügen eingetragen worden.

Bergen a. R., den 5. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. IL.

Berlin. Handelsregister [13612] des Königlichen Amtsgerichts L zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 14. Mai 1898 find am 16. Mai 1898 folgende Eintragungen erfolgt :

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 16 833, on die Gesellschaft wit beschränkter Haftung in Firma:

Bauk für Jmmobilienverwaltung Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : In der Versammlung der Gesellshafter vom 23. April 1898 ist beschlossen worden, das Stammkapital um 30 000 4 zu erhöhen. Das Stammkapital beträgt nunmehr 50000 4

In unser Gefellschaftsregister ist eingetragen :

Spalte 1. Laufende Nummer: 17 997.

Spalte 2. Firma der Gesellschaft : Deutsche Mutoskop- und Viograph-Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. h

Spalte 3. Siy der Gesellschaft: Berlin.

Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Geselischaft : Die Gesellschaft ift eine Gesellschaft mit beschränkter

ftung. Der Gesellshaftövertrag datiert vom

4. März 1898, ein Nachtrag zu demselben vom 21. April 1898.

Gegenstand des Unternehmens ist die Erwerbung und Verwerthung von Patenten des „ITnternational Mutoscope- and Biograph-Syndikate“ und von anderen Crfindungen und Patenten, welche ähnlicher Art sind oder damit in Zusammenhang stehen.

Das Stammfkapital beträgt 500 000 46

‘verstorbenen Inhaber

Die dem Gesellshafter Kaufmann Curt Harzer zu London aus dem zwischen ihm ünd dem Internatio- nalen Mutoskope- and Biograph - Syndikute wegen Uebernahme und Verwerthung von Patc ‘en und fonstigen Rechten dieses Syndikats für die Schweiz und das Deutsche Reich am 22. März 1898 zu London ges{lofsenen Vertrage zustehenden Rechte und Pflichten bilden nah näherer Maß- gabe $ 5 des Gesellschaftsvertrages zum theil den Gegenjitand einer von dem genannten Gesell- schafter in Anrechnung auf seine Stammeinlage auf das Stammkapital in die Gesellschaft gemachten Einlage, zum theil den Gegenstand einer seitens der N von dem Genannten erfolgten Ueber- nahme.

_Der Werth der Einlage ift auf 220 000 M, die für die Uebernahme gewährte Vergütung auf 160 000 M festgesegt worden.

Geschäftsführer ist der Kaufmann Curt Harzer zu London.

Berlin, den 16. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89.

Berlin. Handelsregister [13613] des Königlichen Amtögerichts L zu Berlin.

Laut Verfügung vom 14. ‘Mat 1898 ist am 16. Mai 1898 Folgendes vermerkt:

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14 380, woselbst die Handelsgesellschaft :

: Rudolph Schneevogl mit dem Sige zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

In unser Gesellschaftsregister is unter Nt. 387; woselbst die Handelsgesellschaft :

: _Quaadt «& Hirschsou an dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- ragen :

Die Hantelsgesellshaft ist durch den Tod des Fräuleins Anna Minna Catharina Elisabeth Quaadt aufgelöst. Die beiden Gesellschafter Kaufmann Walter Quaadt- und Kaufmann Her- mann Quaadt, beide zu Berlin, feßen das Handels- geshäft unter unveränderter Firma fort.

Die neue Vandelsgfellshaft hat mit dem

_1. Januar 1898 begonnen. Goid biet Gelöscht ift Prokurenregister Nr. 8169 und 10431, die Prokura des Walter Hermann Quaadt und Her- mann Quaadt für die vorgenannte Gesellschaft.

Die Gesellschafter der mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung zu Bad Ems am 28. Fee bruar 1898 begründeten offenen Handelsgesellschaft find Ludwig Bockwinkel

nd:

die Shuhmachermeister August Bockwinkel und Ioseph Bockwinkel, beide zu Berlin. Dies if unter Gesellschafts- registers eingetragen. Die Gesellschafter der hierselbst am 15. April 1898 begründeten offenen Vandelsgesellf<aft : Gebrüder Lechner find:

die Kaufleute Josef Lechner und Victor Lechner, beide zu Berlin. Dies ift unter Nr. 17 995 des Gesellschaftsregisters eingetragen. In unser Firmenregister sind je zu Berliu: unter Nr. 30 830 die Firma: Bureau für praktische Geologie, Max Krahmannu und als deren Inhaber der Max Krahmann zu Berlin, unter Nr. 30 831 die Firma: Heinrich Feilcheufeld und als deren Inhaber der Buchdru>erei- besißer Heinrich Feilchenfeld in Berlin, unter Nr. 30 832 die Firma: Ad. Bodeubur und als deren Jahaber der Buchhändler Adolf Bodenburg zu Kolonie Grunewald, unter Nr. 30 dg die Firma: L, F. Fielit Inh. Adolph Fielit und als deren Inhaber der Konditor Fieliß in Berlin eingetragen worden. Berlin, den 16. Mai 18983. Königliches Amtsgericht I. Abtheilung 90.

Berlin. Bekanntmachung. [13402]

„In das Firmenregister ist heute unter Nr. 969 die Firma Pharmaceutis<hes Central - nftitut Carus & Theilhaber mit dem Siye zu Schöne- berg und als deren Jnhaber der Kaufmann Mar Carus zu Schöneberg eingetragen worden.

Berlin, den 6. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung 25.

Berlin. Bekanntmachung. [13403]

In das Firmenregister ist heute bei Nr. 957 Paul Bruckhoff eingetragen worden, daß das Handel8geshäft dur Vertrag a Frau Alexandra Bruchoff, geb. Nürnberg-Quaîst , zu Reini>endorf übergegangen ift, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt.

Demnächst ift in das Firmenregister unter Nr. 970 die Firma Paul Bruckhoff mit dem Sitze in Reinickendorf und als deren Inhaber Frau Alexandra Bru>khoff , geb. Nürnberg-Quast , zu Reini>endorf eingetragen worden.

Berlin, den 10. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht 11. Abth. 25.

EBieleseld. Handelsregifter [13404] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld.

Die der Ehefrau Kaufmann Peter Kofoeter, Theodora, geb. Schlüter, zu Bielefeld für die Firma P. Kofoeter zu Bielefeld ertheilte, unter Nr. 186 des Prokurenregisters eingetragene Prokura ist am 14. Mai 1898 gelöst.

Bieleseld. Saubelsregister [13405] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld.

In unser Firmenregister ist am 14. Mat 1898 bei Nr. 434 Firma „P. Kofoeter“ zu Bielefeld Folgendes eingetragen :

Das Handelsgeschäft is dur< Erbfolge nah dem 1 auf dessen Tochter Fräulein Elisabeth Kofoeter in Bielefeld übergegangen, mit welher ihre Mutter, die Wittwe Kaasucann Peter

Nr. 17996 des

wit dem Sitze

Bergingenieur

Adolph

Kofoeter, Theodora, geb. Schlüter daselb Güte: Jemeinschaft fortsest. Das Geschäft int s ihnen. unter unveränderter Firma fortgeseßt. Ver- gleihe Nr. 1599 des Firmenregisters.

Sodann is an demselben Tage unter Nr. 1599 des Firmenregisters die Firma P. Kofoeter mit dem Sige zu Bielefeld und als deren Inhaber die Wittwe Kaufmann Peter Kofoeter, Theodora, geb. Schlüter, in Bielefeld in fortgeseßter Gütergemein: schaft mit ihrer Tochter Fräulein lisabeth Kofoeter daselbst eingetragen.

Bonn. Bekauntmachung. 1340

In unser Handelsfirmenregister it am feated Tage unter Nr. 637 die Handel8ßrma T, Dauben- Loosen mit dem Sigze in Boun und als deren alleiniger Jahaber der in Bonn wohnende Kauf- mann Anton Dauben und in das hiesige Handels, prokurenregister unter Nr. 435 die seitens des ge- nannten Anton Dauben für seine Handelniederlassung unter der Firma T. Dauben-Loosen feiner Ehefrau Maria, geborene Loosen, ertheilte Prokura einge- tragen worden.

Boun, den 14. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

Bonn. Bekanntmachung. [13407] _ In unfer Handels-Prokurenregister is am heutigen Tage unter Nr. 436 die seitens des Buchhändlers Friedri<h Cohen in Bonn für feine Handelsnieder- lassung unter der Firma Friedrich Cohen mit dem Siße in Boun dem in Bonn wohnenden Buchhändler Friß Cohen junior ertheilte Prokura eingetragen worden. Bouu, den 16. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

Brake, Oldenburg. [13408]

In das Handelsregister des unterzeichneten Amts- gerihts ist heute auf Seite 153 unter Nr. 283 eingetrazen worden :

Firma: H. W. Harmsen.

Siß der Hauptniederlafsung: Bremerhaven.

Siß einer Zweigniederlafsung: Brake.

1) Alleiniger Inhaber is der Kaufmann Heinrich Wilhelm Harmsen zu Bremerhaven.

Brake, 1898, Mai 16.

Großherzoglihes Amtsgericht. Abtheilung II.

Huber. Braunschweig. Berichtigung. [13109]

Bei der in Nr. 73 des Deutschen Reichs-Anzeigers erlassenen Bekanntmachung, betreffend die Firma W. Hillebrand « Comp. hieselbst, ist statt Hildebrand Hillebraud zu lesen.

Braunschweig, den 14. Mai 1898.

Herzogliches Amtsgericht. egmann. Cochem. Bekanntmachung. [13409]

Im Gesellschaftsregister ist bei der Gesellschaft mit beschräukter Haftung Haus Arudt in Bertrich heute Folgendes eingetragen:

An Stelle des Pfarrers Älbert Eigenbrodt in Grnkirh ist der Konsistorial-Rath Friedrih Wilhelm Julius Reinhard in Koblenz zum Geschäftsführer gewählt

Cochem, 14. Mai 1898.

Köntgliches Amtsgericht. Abtbeilung 1. Coesfeld. [13410]

In unser Gesellschaftsregister ist heute unter laufende Nr. 39 die Firma H. Sielemann «& Co zu Coesfeld und als deren Inhaber:

a. der Kaufmann KOUS Sielemann, b. der Kaufmann Franz Kiffmeyer jun., beide zu Coesfeld wohnhaft, eingetragen.

Coesfeld, den 16. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. DüsseldorLs. [13414]

Bei der unter Nr. 82 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Aktiengesellf{<aft in Firma Dambpf- \chifffahrts-Gesellschaft für den Nieder- und Mittelrhein hier wurde heute vermerkt : Durch Beschluß des Verwaltungsraths vom 12. März 1898 ist Hugo Lorenz zum Subdirektor in die Direktion ge worden. Robert Wefels is dur Tod als

irektionsmitglied ausgeschieden.

Düsseldorf, den 13. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. [13416]

Unter Nr. 1363 des Prokurenregisters wurde heute eingetragen die von der offenen Handelsgesellschaft in Remo Vrausen « Angst in Düsseldorf mit

weigniederlafsung in Hadmersleben dem Kauf- mann Otto Krapp in Stadt Hadmersleben ertheilte Prokura.

Düsseldorf, den 14. Mai 1898.

Eckernförde. Befanutmachung. ar 7

In unser Gesellschaftsregister i zu Nr. 23 eeDörphofer Spar- und Leihkasse““ in Dörphof, heute folgende Cintragung bewirkt worden:

„An Stelle des verstorbenen zweiten Direktors Peresiher Asmus Dibbern zu Dörphof ift der bis- erige Stellvertreter , Hofbesißzer Asmus Adolph Braa> daselbst zum zweiten Direktor gewählt und ferner der Hofbesizer Richard Bruhn in Dörphof als stellvertretender Direktor in den Vorstand ge- wähkt worden.“

E>eruförde, den 16. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. ‘11. Gumbinnen. andelsregister. {13423]

Der Kaufmann Guftav Landau zu Gumbinnen hat für seine Ehe mit Emma, geb. S le>s, dur< Vertrag vom 26. April 1898 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeshlofsen und ist dem Vermögen der Ehefrau für die Zukunft die Eigen- schaft des vorbehaltenen Vermögens beigelegt.

Dies it zufolge Verfügung vom 4. Mai 1898 in das Negister über Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen worden.

Gumbinnen, den 6. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlazs- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-A

¿ 118,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntma Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten

Central-Handels-Register

für das Deutsche Reich kann dur alle Berlin au< dur< die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich

Das Central - Handels - Register Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

oft - Anstalten, für reußischen Staats-

ungen aus den Handels8-, Genofsenschafts-, nd, erscheint au in einem besonderen Bl,

Fünste Beilage | izeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 20. Mai

Zeichen-, Mujter- und Börsen-Registern,

att unter dem Titel

für das Deutsche Reich. «153,

1898,

über Patente, Gebrau<hsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

Das Gentral - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

Bezugspreis beträgt 1 4% 50 5 für das Bierteljahr.

Infertionspreis für den Raum einer Drudfzeile

Handels-Register,

Hannover. Befanntmachung. [13424] Im htesigen Handelsregister ift heute Blatt 3011 zu der Firma H, Möbius & Sohn eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns Willi v. d. Heyde it erloshen. Den Kaufleuten Berthold Thon und Otto Peters in Berlin ist Kollektivprokura ertheilt. Hannover, 13. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Heidelberg. [13268]

Nr. 29 683. Zu O.-Z.124 Band Il des Gesellschafts- registers wurde eingetragen : j

Firma „Herrenmühle vormals C. Genz“ Aktiengesellsshaft in Heidelberg.

In der am 29. April 1898 abgehaltenen ordent- lihen Generalversammlung fand eine Neuwabl des Aufsichtsraths statt, wobei die bisherigen Aufsichts- rath8mitglieder mit Ausnahme des infolge Ablebens ausgeschiedenen Max Mühlmann wieder-, und neus gewählt worden sind:

Fabrikant August Kall hier und Kaufmann Nobert Jejelsohn in Mannheim. Heidelberg, 14 Mai 1898. Gr. Amtsgericht. Neichardt.

Hersorà. SBefanntmachung. [13425] Die dem Kaufmann Rudolf Schrader zu Herfords für die Firma Guftav Kopka zu Herford ertheilte, unter Nr. 154 des Prokurenregisters eingetragene Prokura ist am 16. Mai 1898 gelöscht. Herford, den 16. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Herzberg, Harz. Befanntmachung. (13426] Auf Blatt 149 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma A. H. Dieterich zu Pohlde eingetragen: „Die Firma ift erloscen.* Herzberg a. S., den 12. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Husum, Bekanutmachung. [13573] In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 44

die Firma: Sommer «& Winkel zu Husum eingetragen worden. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft. Die Gesellschafter sind: die Färber Carl Paul

j Kosel.

Martin Sommer und Ernst Winkel, beide in Husum. Die Gesellschaft hat begonnen am 8. Mai 1898. Husum, den 14. Mai 1898, ;

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung I.

Iburg. L [13428] Fol. 124 des hiesigen Handelsregisters zur Firma C. Biedendie>-Herbermaun in Glandorf ist heute eingetragen: Das Geschäft ist an Theodor Bie>endié>-Herbermann in Glandorf übertragen. Iburg, deu 11. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Iserlohn. {13430] Der Kaufmann Gustav Schmiemann zu Fserlohn hat für feine zu Jserlohn bestehende, unter der Nr, 945 des Firmenregisters mit der Firma Gustav Ehmiemann eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Heinrih Arny zu Iserlohn als rokuristen bestellt, was am 16. Mai 1898 unter Nr. 404 des Prokurenregisters vermerkt ist. Iserlohn, den 16. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Iserlohn. Sefamitmachung. [13429]

In unserm Régifker über Ausfcliéßung der ehe- lien Gütergemeinf<haft ist unter Nr. 42 vermerkt:

Dec Fabrikant Heinrich Kötter zu Sundwig hat für seine Ehe mit der Wittwe des Fabrikanten Wilhelm Erdmaun, Lina, geb. Schönenberg, durch gerichtliche Verhandlung vom 30. April 1898 jede Art der Gütérgemeinschaft ausges{lossen.

Eingetragen auf Verfügúung vom 16. Mai 1898 am 16. Mai 1898.

Iserlohn, den 16. Mai 1898,

Königliches Amtsgericht.

Jastrow. [13427] In das Register, betreffend die Eintragung der Aus\hliéßung dec Gütergemeinschaft, ist heute ver- merkt worden, daß der Kaufmann Eugen Simon in Jastrow für seine Ehe mit Doris, geborenen eilborn, dur< Vertrag vom 8. April 1898 die emeinshaft der Güter ausgeschlossen hat. Jaftrow, den 13. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Johannisburg, Ostpr. [13574]

Handelsregister. „In unserem Firmenregister is die unter Nr. 189 eingetragene Firma „J. Nathan“ heute gelöst. Johannisburg, den 11. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Kiel, Beëanntmachung. [13431]

In das hiesige Firmenregister is am ' heutigen Tage sub Nr. 2222 eingetragen die Firma H, Schmidt mit dem Sige in Ellerbek und als deren Whaber der Fischräuchereibesiger Hans Asmus

midt in Ellerbek.

Kiel, den 17. Mai 1898. /

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

[12845] In unser Firmenregister is unter Nr. 232 die Firma Hugo Morczinek zu Kosel O..S, uüd als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Morczinek zu Kattowiß heute einaetragen worden. Kosel, den 13. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Kiosel. [13439] In unserem Firmenregister if die unter Nr. 119 eingetragene Firma Julius Wydra zu Dziergowitz heute gelös{<t worden. Kosel, am 16. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Landsberg, Warthe. [13441] Bekauuntmachung. In unser Gesellschaftsregister in bei Nr. 114 be- züglih der Firma:

Ferdinand Bendix Söhne, Aktiengesellschaft für Holzbearbeitung zu Landsberg a. W. eingetragen, daß eine Zweigniederlassung in Düssel-

dorf errichtet ist. Landsberg a. W., 10. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Landsberg, Warthe. Bekauntmachung. In unser Gesellschaftsregister i Heute unter Nr. 124 die Handelsgesellschaft Marcuse & Orbach mit dem Sitz in Berlin und einer Zroeigniederlassung in Landsberg a. W. eingetragen. Die Gesellschafter sind: 1) Kaufmann Gustav Marcuse, 2) Kaufmann Siegmund Orbach, 3) Kaufmann Leo Jordan, sämmtlih zu Berlin. Die Gesellschaft hat am 1. März 1876 begonnen Der Kaufmann Leo Jordan ist am 1. Januar 1896 als Handelsgesellshafter eingetreten. Landöberg a. W., 10. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

[13442]

Leipzig. [13440] Auf dem die Aktiengesellshaft in Firma Leipziger Elektricitäts - Werke in Leipzig betreffenden Fol. 8961 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerichts if heute- eingetragen worden, daß die in der außerordentli<hen General- versammlung vom 6. April 1898 beschlossene Er- höhung des Grundkapitals der Gesellschaft statt- gefunden hat und daher die Einlage der Aktionäre nunmehr 3 000 000 Æ, zerlegt in 3000 auf JIn- haber lautende Aktien zu 1000 4, beträgt, sowie daß die Gesellshaftsftatuten rü>si<tli< der Be- stimmungen über die Höhe des Grundkapitals und der einzelnen Aktien durch obigen Generalver- fammlungsbes{luß abgeändert worden sind. Leipzig, den 16. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Schmidt.

Lübbecke, [13443] In unser Firmenregister ist am 16. Mai 1898 eingetragen, daß das unter der Firma C. Lange hier bestehende Handelsgeshäft dur< Erbgang auf den Kaufmann Carl Lange hier übergegangen ift, der es unter unveränderter Firma fortführt. Die Firma is unter Nr. 233 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen, daß der Inhaber der Kaufmann Carl Lange zu Lübbe>e ist. Lübbecke, den 16. Mai 1898, Königliches Amtsgericht.

Malchin. [13444]

In unfer Handelsregister ist beute zu Nr. 153 Folio 99 das Erlöschen der Firma Julius Fin in Malchin eingetragen.

Malchin, 17. Mai 1898.

Großherzogliches Amtsgericht.

Mühlhausen, Thür. ? [13445]

In unser Gesellschaftsregister is beute unter Nr. 21, woselbst die Firma M. Bou «& éin- getragen steht, vermerkt worden, daß die Fabrikanten Michael Bon und Siegfried Koppel hiee mit dem 1. Januar 1898 aus der Firma ausgeschieden sind und der Fabrikant Georg Koppel hier an demselben Tage als Handelsgesellshafter eingetreten ift.

Mühlhausen i. Th., den 17. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. 4. Abtheilung.

Mülheim, Rhein. Bekanntmachung. [13446] In unser Gesellschaftöregister is heute * bei der unter Nr. 146 eingetragenen, hier domüzilierten offenen Handelsgesellschaft tn Firma „Gebr. Ofter““ vermerkt worden, daß die Gefellschaft infolge Aus- scheidens des Gefells<hafters Albert Oster aufgelöst ist und von dem früheren Gesellshafter Wilhelm Oster unter unveränderter Firma fortgeseßt wird. Demnächst is in unser Firmenregister an dem- selben Tage unter Nr. 344 die Firma „Gebr. Ofter“ zu Mülheim a. Rhein und als deren In- haber der Kaufmann Wilhelm Oster ebenda einge- traaen worden. R Mülheim a. Rhein, den 14. Mai 1898. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1. Nohselden,. [13550] In das hiesige Handelsregister is heute unter Nr. 129 der Firmenakten eingetragen worden; Firma: Leopold Baum.

1. Inhaber, alleiniger: Pferdehändler Leopold Baum zu Bosen.

Nohfelden, 1898, Mai 14.

Großherzogliches Amtsgericht. Hartvng.

Nohrselden. [13551]

In das hiesige Handelsregister ist heute unter Nr. 130 der Firmenakten eingetragen worden :

Firma: Gustav Senuder.

Sitz: Bosen, 1) Inhaber , Sender zu Bosen.

Nohfelden, 1898, Mat 14. Großherzogliches Amtsgericht. Hartong.

Stendal. [13478] Unter Nr. 411 des hiesigen Firmenregisters ift die e Ernft Moritz in Stendal und als deren Inhaber der Kaufmann Ecnst Moriß in Stendal heute eingetragen worden. Stendal, am 13. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Stendal. [13477]

Unter Nr. 88 des hiesigen Gesellschaftsregisters ift die Firma der am 1. Mai 1897 begonnenen Gesell- saft P. Ahrend & C°,, als Siy Väthen und als Gefellshafter der Kaufmann Paul Ahrend und der Schlossermeister Oskar Herrenkind in Väthen heute eingetragen worden.

Stendal, am 14. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Stettin. [13479]

Der Kaufmann Ernst Wichards zu Stettin hat für seine Ehe mit Hedwig, geb. Schirmer, dur< Vertrag vom 5. Mai 1898 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lossen.

Dies ift in unser Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Güter- gemeins{haft unter Nr. 2073 heute eingetragen.

Stettin, den 13 Mat 1898.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 15.

Trachenberg. Bekfanutmachung. [13481]

In unserem Gesellschaftsregister if bei der albelogesell\Nast Julius Kroner und Söhne tr. 17 in Spalté 4 Folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Julius Kroner in Trachenberg ist aus der Handelsgefellshaft dur< Tod ausgeschieden ; im übrigen besteht dieselbe unter unveränderter

Firma zwishen den anderen Gesellshaftern fort, |

welche Miterben nah dem Ausgeschiedenen sind. Eingetragen zufolge Verfügung vom 14, Mai 1898 am 16. Mai 1898 (Gef. R. 17 Bd. 1. Bl. 1); Trachenberg, den 16. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Weinheim. [13552]

Nr. 5363. Unter O.-Z. 226 des Firmenregisters, Firma J. Schaffner in Weinheim, wurde beute eingetragen :

Die Firtna ift erloschen.

Weinheim, 14. Mai 1898.

Gr. Amtsgericht. Grimm.

Wesel. Handelsregister [13482] des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. 1) In unser Gefellshaftsregister i bei Nr. 283

Firma Geschw. Bernegau zu Wesel Fol-

gendes vermerkt worden :

Die Gesellschaft is infolge gegenseitiger Ueber- einkunft ‘aufgelöst. Das Geschäft wird unter unver- änderter Firma von der bisherigen Gesellschafterin

räulein Louise Bernegau zu Wesel fortgeseßt. Vergl. èir. 829 des Firmenregisters. Eingetragen am

13. Mai 1898. | 2) In uaser Firmenregister is unter Nr. 829 die

bia: Geschw. Bernegau und als deren In-

aberin Fräulein Louise Bernegau zu Wesel am

13. Mai 1898 eingetragen.

Wilhelmshaven. Befanntmachung. [13483]

In das biesige Handelsregister is heute Blatt 364 eingetragen die Firma:

B. F. Kuhlmann

mit dem Niederlassungsorte Wilhelmshaven und als deren Inhaber der Mechaniker Bernhard Friedrich Kublmann in Wilhelmshaven.

Wilhelmshaven, den 11. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Wilhelmshaven. Befauntmachung. [13484 Auf Blatt 47 des hiesizen Handelsregisters ist heute zu der Firma: C. J. Arnoldt eingetragen :

„Die dem Kaufmann Hans Jakob Harms hier ertheilte Prokura ift erloschen." Wilhelmshaven, den 16. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

Arnstadt. Bekanntmachung. [13488]

Im hiesigen Genossenschaftsregister ist zu Fol. 9, woselbst der Geschwendaer Darlehnskafsen- verein, eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpfli<ht zu Geschweuda ver- zeichnet steht, auf Grund der Anmeldung vom 4./10. resp. 17. Mai 1898 heute eingetragen worden,

alleiniger: Pferdehändler Gustav“

Einzelne Nummern kosten 20 A,

30 J.

daß an Stelle des dur< das Loos ausgeschiedenen Maurermeisters Karl Bartholome in Geschwenda der Schneidermeister Günther Kummer daselb als Beifißer gewählt worden ift. Arnstadt, den 17. Mai 1898. Fürstl, Schw. Amtsgericht. 1. L. Wachsmann.

Balingen. [13489] K. Württ. Amtsgericht Balingen.

Im Genossenschaftsregister is heute zu der Genossen- schaft Darlehensökassenverein Dürrwangen, ein- getragene Geuossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Folgendes eingetragen worden:

Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 1. Mai 1898 i} an Stelle des statutengemäß auss- scheidenden Vorstandsmitgliedes und zuglei Vereins- vorstehers Gottlieb Biger auf 4 Jahre vom 1. Juli 1898 an in gleiher Eigenschaft neugewählt worden;

Adam Vötsh, Bauer in Dürrwangen. Den 14. Mai 1898. Landgerichts-Rath Sieger. Colmar. [13500] Kaiserl. Laudgericht Colmar i. E.

Zu Nr. 32 Band [Ill des Genofsenschaftsregisters, betreffend die Genossenschaft unter der Firma Con- sumverein St. Gertrud eingetragene Genofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht in Wettols- heim wurde heute eingetragen :

Durch Generalvers ammlungsbes{luß vom 24. Aprik 1898 wurde an Stelle des Karl Vons der Genosse Johann Baptist Floranc in Wettolsheim in den Vorstand gewählt.

Colmar, den 16. Mai 1898.

Der Landgerichts-Sekretär : Mes.

Düren. Bekauntmachung. [13490]

In unser Genossenschaftsregister Nr. 17 Ginni>ker Spar- und Darlehnskasseuverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Ginui> wurde heute Folgendes eingetragen :

An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Heinri Reimer und Mathias Nießen find dur< Beschluß der Generalversammlung Josef Brunsfeld und Werner Dahmen, beide Landwirthe zu Ginni>, zu Vorstandsmitgliedern gewählt worden.

Düren, den 13. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. 4.

Guadenfeld. [13491]

In das Genossenschaftsregister, betreffend den Ostrosnizer Darlehnskafsenverein, iff ein» | getragen, daß als Ersay für den Pfarrer Robert Böhm der Bauer Johann Piechulek in Ostrosnitz zum Vereinsvorsteher, der Bauer Josef Czerner in ODstrosniß als Ersaß für den biéherigen Stellvertreter Bauer A bein Piechulek zum Stellvertreter, der Baxer Johann Cichon in Ostrosnig- an Stelle des. Schmieds und Häuslers Carl Kochanek in den Vor- ftand. gewäblt find. 4 T A4

Guadenufeld, den 7. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. GöpPingen. [13493] K. Württ, Amtsgericht Göppingen.

In das hiesige Genoffenschaftsregister Bd. TL Bl. 121 wurde heute unter Nr. 30, der Firma Consum-Verein Eislingen, eingetragene Ge- nofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem Siß in Grof:-Eislingen, eingetragen :

Statut vom 27. Februar 1898.

Gegenstand des Unternehmens ist, den Mitgliedern ute und unverfälshte Waaren zum Tagespreise egen sofortige Baarzablung zu verschaffen und ibnen biebei Gelegenheit zu bieten, Ersparnisse zu erzielen.

Die Haftsumme beträgt 30 # für jedes Mitglied.

Die Mitglieder des Vorstands sind:

1) Karl Vaihinger, Kaufmann in Großeislingen,

_ Geschäftsführer ;

2) Anton Faulhaber, S{hlosser daselbst, Kassier;

3) Johann Georg Obermayer, Weber in Klein- eiélingen, Kontroleur.

Der Voistand zeihnet für die Genossenschaft in der Weise, daß der Firma die Unterschriften der Zeichnenden beigefügt find. Zwei Vorstandsmitalieder können rehtsverbindlih für die Genossenschaft ze hnen und Erklärungen abgeben.

Die von der Genossenschaft ausgebenden Bekannt- mäáâchüngen sind vom Vorstand wie oben angegeben zu unterzeihnen und in das „Göppinger Wothen- blatt*, das in Göppingen erscheinende Tagblatt „Der Hobenstaufen“ und in die „Schwäbische Tag- wat" aufzunehmen. Falls das eine oder andere dieser Blätter eingehen sollte, oder aus anderen Gründen die Veröffentlihung in denselben unmögli sein sollte, genügt die Veröffentlihung in dem B att, welches ais Amtsblatt für den Bezirk Göppingen gilt.

Das Geschäftsjahr beginnt abgesehen von ersten mit dem 1. November und endigt am 31, Oltober.

Die Einsicht der Liste der Es ist in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Den 11. Mai 1898.

Landgerihts-Rath Rapp.

Gotha. [208 In das Genofsenschaftôregister des unterzeichneten

Amtsgerichts ist unter Nr. 106 eingetragen : Apfelftädter Spar- und Darleh

Verein eingetragene Genossens

Eee mit beschränkter Haftpflicht. Eci i Gesell-

r schaftêvertrag vom 12. April 1898. Sit der

* nossenschaft ist Apfelstädt.