1898 / 128 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E e R E m E E E E T E E E Ee: L E Set em 2

106,80 bz Schiffah Ei

e. ' e 81.10 bz Breslau Rheder. 1000 [167,50bzG : , 119,00bzG | Gbines, Küstenf. 1000 |91,00b1 G 105,75bzG | Hamb,-Am.Pa>. 1000 [124,50bzB : S 134,30bz G bo. ult. Juni 0à,108,402123,60 bz j

116.00bzG | Hansa, Dpfschiff. 1000 [157,00bzG

195,50bzG | Kette,D.Elbs{f. 300 [76,80bzG a2

Si Norddtsch. Lloyd 1000 [116,75 bz A

Rb bea do, ult. Juni 115à117,404115,906z i

1335,76 B | Schl.Dampf.Co. | 1000 08258 | und

128 60G Görl. Maf. k. 306,00bzG | Grevviner Werke) —,— Grevenbr. Mach 1c8,10G Grißner Mas 90, 50bzG | Gr.Berl.Omnib. 110,00G Gr.Liht.B.u.Zg. 100256bzG | Gr.Licht.Terr.G. 95,00G Guttsm. Masch. 95,00G ener Gußft. —,— e Maschinfb. 118,00 bz G mbg.Elek.-W. 276,50 bz G do. neue 73,60G Hann.Bau StPr 301,00 bzFl.f, do, Immobil. 117,50 bzG 86,00G 138,50G 94200G 154,00 bz B k 122,00B Be 2e 361 00bzG rgb.-Gesf. 62, 50G do. t. fr. Beck: 220,00bzG | Hartm. Maschfbr 207,C0bz G do. neue 245,10 bz G en Gußft, 87,00bz G rz. W.St.P.kv.| 225,90bzG | do. St.-À. A. kv.| 43 ,90à6,40à5,50à 70bz | do. do. B. îv.| 43 300 1129,00bzB | Hasper, Eisen ./10 600 1136,00bz Vein, Lehm. abg.| 9 600 |152,75bzG | Helios, El. Ge}.|12 200/200 1190,00et.bB moorPril.3.| 600 1233,75B engftenb.Ma{ch| 6 600 161,00bz G rand ahr 7 Þ. St. 1290,00G ibern.Bgw.Ge}.| 93 600 [94 90bzG do, i. fr. Verk, 1200/e00 [163,70bz G | Hildebrand Vhl.|114 300 1304,00bzG | Hirschberg. Leder|10 1500 |109,00bzG | do. ash.| 8 | 1500 —,— Hochd.Vorz.A.kv./12 | 100 fl. 1311,00G Dost. Farbwerk.|2 | 1000 (143,00bzG | Hörderhütte alte| 200 /120 156,7 bz do, alte fonv.| 300 1134 00B do. do. St.-Pr.| | 1000 1400,60bzG | do. St.Pr.LittA| 8 1 | 1000 1207,00bzB | Hoesch, Eis.u.St.|12 1,4 | 1000 1135,00bzG | HoffmannStärke|12 | 1000/3004350,00et.bB Pofm. Wagenbau 11 | 300 194,50bzG e „1 | 1000 |—,— Hüttenh, Spinn.| 6 [1,11 )0 1159,40B Huldscinsky . [15 LL/ 151,20 bz Ilse, Bergbau .| 6 —,— Inowrazl.Stein#|31/, 121,10G do. abg.| 4 122,75G N 10 143,75b¿ G | Jeserih, Asphalt} 93 112,25G Kahla Porzellan|22 197,00bz G Aualers llee. . .| 270,00bzG | Kaliwk. Ascher3l.| 7 195,75G Kannengießer . .|12 286,25bzG | Kapler Maschin.| 14 ,79à86,25 bz | Kattowiy. Brgw.|10 1000 1146 30bz Keyling u. Thom.| b )| 1000 1173,00bzG | Klauser, Spinn.| 9 1000 [151,25bzG | Köhlmnn.Stärke|15 300 [317,75bzG | Köln. Bergwerk .|12 1000 1122 40 bz Köln.Elektr.Anl.| 122,29à122,40bz | Köln-Müsen. B.| 2} 600 1[97,00bz do. do. konv.| 5 1000 [102,90G König Wilh, kv.|12 300 [207,90bz do. do. St.-Pr.|17 900 [167,00bzG | König. Marienh.| 5 1000 [132,80G Kgsb.Ms<< Vorz.| 0 1000 1626,00 bz G do. Walzmühle|10 600 1149,00B KönigsbornBgw.| 6 1000 |364 50bzG | Königszelt Przll.|15 600 1134, 50bzG | Körbisdorf. Zuck.| 4 1000 |1121,75G Kurfürstend.-Ge}| 1900 1240,00bzG do. Terr.-Ges.| 600 }[!61,00bzG | Lauhhammer . .|114 1000 [145,75 bz G do. Tony./15 600 [171,50b;G | Laurahütte ... 300 [54,00bzG do. i, fr. Verk. 1500 [103,20bzG | Leipz. Gummiw. 103,25à 602,25 bz | Leopoldgrube, . 1600/100/244,50bzG | Leopoldshall. . 00 bz „Joseft. Pap. 1000 189,25G Ludno-Ldwe & Ko. 1000 |294,00bzG | Lothr. Eisenw. . 1000 [156,25 bz do. St.-Pr. 10 £ [177,00bzG | LouiseTiefbau kv. 177,25à177à177,40bz | do. do. St.-Pr. 600 [101,75 bz Mrk. Ma Ber. 1500 1137,50 bz Mrk.-Westf.Bw. 1000 [156,50bzG | Magd. Allg. Gas 1000/600c|333,00B do. Baubank 1000 169,00 bz do. Bergwerk al 1000 /209,90bz;B do. do. St.-Pr.|28 124,75 bzG do. Mühlen 1000 |114,00bzG | Marie, konf.Bw. 4140,25G do. abgest. 128,75G Marienh. -Koyn.| 44 51,75G MasGin, Ra —,— 0. el| 80,25G Mi ‘u Arm.S 219 0063G [M y 128,99 bz ; é 178,25G 112,75G 138,75e ba B 136,00bzG 114 00G 105,40 bz 323,00G 134,50bzG 70 00et. bz B | Neufdt.Metallw. 000 [128,50bzG | Neurod, Kunst. A. 205 50bzG | Neuß, L ereiioe, 2100/600 [189,75 bz Niederl. Kohlenw à190,10à190à190,10à | Nienb, Vorz. A. 1000 1183,106G S | Nolte,N.Gas-G. 114,506z D | Ndd. Eisw. Bolle 114,50bz S | do. Gummi .. 120,75 bz do. Jute-S in. 120,754 L | Nrd.Lagerh. Brl. 114,00bz _- do. g E, Brm. 121,50G 169,50 bzG 153,50 bzG 184.80G 97,75 bz

120,006 G 307,50bzG

|

199,50bzG } Osnabr.- Kupfer| 106, 50bzG | Pafs.-Ges. konv 16825G Pau>ksh Masch. 231,00 bzG do. Vorz.-A 85,10G enigerMaschin 54,75G etersb.elkt.Bel —,— hôn.Bw Lit. A 131,25 bzG do. B. Bezsh 144,20 bz Piets{hm., Pu 459,00G Pluto Steinkhlb. 176,00 bz G do. St.-Pr 170,75G omm.Masch.F. 112,00G ongs, Spinner 122,00G osen.Sprit-Bk 309,50 bz G refispanfabrik 67,50B Rauchw. Walte! 432,75bzG | Navensb. Spinn 132,00bzG | Rebnh. Litt. A 155,25G NRhein.-Nf. Bw, 1200/300 1158,50 bz G do. Anthrazi 600 1188,25 bz do. Bergbau 188,70à,50à,70à8 bz do. Chamott: 600 1201,75 bz G do. Metallw 1200 |195,00bzG bo. Sthlwrk 1000 [124,10bz;G | Rh.-Weftf. Ind 300 166, 50bzG Nh. Wstf. Kalkw. 300 1127,00 bz Niebe>Montnw. 300 |—,— Nombach.Hütten 1000 137,00bzG | Rosi. Bruk.-W. 1000 1186,75 bz G do. Zukerfabr. 1000 1194,50bzB |.Sähs.E ! 500 [170,75 bz G do, Kmg.V-A 1000 1135,50et.bB | do. Nähfäden ky. 1000 1175,50bz G do, Thür. Brk. 600 1195,49 bz do, do. St.-Pr. 195,60à96,10à5,25bz | do. Wbst.-Fabr. 1000 1217,50 bz Sagan Spinner. 1000 [150.00G Saline Salzung. 1000 1133,25G Sangerb. Masch. 1200 1161,25bzG | S&äfer & Walk. 1000 1424,00G | Salker Gruben | 600 110.20bz ScheringChm.F. | 300 113,25bzB do. Vorz.-Akt. 1000 156.00B Sc<himis<howCm. 1000 1150,50 bz Sghles.! Su 1000 [198,90 bz do. do. „Pr. 1000 1174,00G do. Cellulose. . 300 1258,75 bz do. Gasgesells<. 1000 1164,10bzG | do. Portl.-Zmtf.|1: 500 191,60G do. Kohlenwerke| 0 . 1175,90 bz do. Lein.Kramsta 1000 1134,75bzG SI Un Trt 500 |—,— Schriftgieß. Hu> 400 170,00bzG S At Sleftr. 300 198,00G SHulz-Knaudt . 1000 1173,75bzG | Se> Mühl.BV.A 1000 1307,25bzG | Sentker Wkz.Vz. 2000 |2345bzG | Siegen Solingen 1000 1146,00bzB | Siemens, Glash. . 1127,25bzG | Sitendorf. Porz. 1000 1122,75bzG | Spinn und Sobn 1000 1182,10bzG | SpinnRenn uKo| 1000 112450bzG } Stadtberg. Hütte 1000 1111,25G Staßf.Chem. Fb. 300 1268,00G Stett.Bred.Zem. 600 1253,00bzG | Stett. Ch.Didier 1000 [127,00bzG | do.Glekltriz.-Wrk. 600 152,10G do. Bylkan B .. 300 191,60bzG do. do. S 600 1224 50 bz Stoewer, Näbm. 1000 1284,00B Stolberger Zink 600 189,50bz B do. St.-Pr.| 1000 190,75G StrlsSpilkst..-p. 1000 1120,00 bz SturmFalzziegel 1000 1156, 50bzG | Sübd.Xmm.409%/ 1000 1231,00bzG ] Terr. Berl.-Hal. 600 1118 40bzG do. G.Nordoft 1000 1935,00bz G do. Südweft 2000 |2485G ThaleEis.St.-P. 600 |—,— do. Vorz.-Akt. . 450 [202,90 bz ThüringerSalin. 600 1208, 50bzG | do.Nadk.u.Stabl 0à208,75à,25à,40bz | TillmannWeÜbl. 500/10001141,10bzG |] Titel, Kunfttöpf. 1000 1103,90G Kracénbg. Zucker 809/200 190,75 bz Tuchf.Aachen kv. 600 1119,10G Ung. Asphalt .. 200fl. 171.90G Union, Dr. 1000/600 1463,00 bz G do. Chen:.Fabr. 300 128,80 bz U. d. Lind., Bauv. 500 [75,10bzG do. Vorz.-Y. A. 809/1000173,50G do. do. B. . 300 [108,00bzG | VarztnerPapierf. 500 1152,75bzG |} V.BrL-Fr.Gum. 600 193,00 bz B.BerlMörtelw 300 1122,25bzG | Ver. Kammerich 300 198,00bzG Br. Köln-Nottw, 300 1421,00G R: O L: S s Ber. Met. Haller 130, 30bzG | Verein. Pinselfb. 107,75bzG | do. Smyrna-Tpp 110,25bzG | Vittoria Fahrrad 90,25 bz G Vikt.-Speich.-G. 147,29bzG | Vogtländ Masch. 229,00G Voigt u. Winde 104,50bzG | Volpi u. S@klüt. 139,00bzG | Vorw. Biel. Sp. 159,25bzG | Vulk, Duisb, ky. Es Warstein, Grub. 151,75G do. neue 1600B e EnT 94,10bzG Wesieregeln Alk. 174,75G do. Borz.-AËt. . 160,00 bz Westf.Dr t-Ind. 260,00bzG do, Stahlwerke 135,00 bz G do.UnionSt.-P. Si tes do. do. neue 129,590bzG | Weyersberg . . . 500,00B Wi>rath Leder . 138,00G WiedeMaschinen 59,990G ¿Wilhelmi b 105,00B do. Vorz.-Akt. 102,50bzG | Wilhelmshütte . 125,75bzG | Wissener Bergw. 116,26 bz G do, Vorz.- 97,00b¿G | Witt. Gußthlio. 168,50bzG | Wrede, Mälz. G. 214,00bzG |} Wurmrevier. . 169,25bzG | Zeißer Maschin. itoffverein

do G t k ek wad J

E E [ry

s

s Fm ata V0 “In O T J

Ill o-a% |%&] |] Es

S [S2] SS| [Ie H

R PRRRRRRE| R REEE/

4 —,— Stett. Dmpf.Co. .1| 1000 198,75G 128,10bzG* | Veloce, Jtal. Dpf 1 500 Le.182 25 bz k.f.

9350B L | do. i, fr. Verk. 83à82,25 b | i 168,206 do. Vorz. - Akt | 73] 0 [4 | 1.1 [500 Le.]—,— , 4 pp P 9 , bz Ë L S ae E E Onigii reußlicwer Staats-Anzeiger | 4 M d

do. . . do Lichterf. Terr. do. Lukenw.WUl do. Masch. Bau do. Neuend.Sp. do, Padetfahrt

do. drid ui)

t pak f | Save] S >=

1 in pad f Fnid g) * - - . . . . . . Furt funk funk funk Þ

bi ORPRRP p

ek

O

D

Sa bia | A A LARA

D 4 pen D juni paris jade y O s T ONDI

jd bk D

med [<>] _—— —— E [mea al l Iro laaeoolE|l lj |E||eSlal>+|| [S8

do. Nüdrsd. Gh do. Sped. B.-A. do. Wilm.Terr. BertholdMessing Berzelius M Bielefeld. Mas. Birkenwerder . . Bismarc@hütte . do. neue Bliesenb.Bergto. Boch.Bgw. Vz.O Bochum. Sußist. do. i. fr. Berk. Bonif.V M STE Braunschw.Kohl. do. St.-Pr. do. Jutespinner. do. Maschinen Bredower Zuker| 0 Breest nu.Ko.Well| Bres]. Oelfabrik| 53 do. Spritfabrik] 8} do. W. F. Linke|14 do. Vorz.| do. Kleinb. Ter. | Brüxer Koh"enw. [11 Birzke&Ko.Met.| 2 Carlsh. Berz... .| 0 Garol. Brk. Offl.| 6 Cartonnage Ind. |22 Gafîel Federftahl|12 do. Trebertro>.|50 Charlottb. Waf.|/11 Chem.Fb.Bu>au| 5 do. Grie2heim|16 do. Mil . .| 9 do.Orbg.St.-Pr.| 9 do. Weiler|15 do. Ind. Marnh.| 7 do. W, Albert| 3 do. Byk «. „| 8t| Chemnitz. Baug.| 4 [15 Ghemn Werlzeug| 9 | Soncordia Brgb.|/13 [19 Concord. Spinn.|1€ [15 Consolid.Scalk.|15 do. i. fr. Verk. Cont. Gl. Nörnb.| 6 Cottbus Masc.|10 Courl Bergwerk| 8 Gröllwy. Pay.ky.|24 Dannenkaum . .| 4} do. t. fr. Verk. Danz.Oelm. Akt. do. do. St.Pr. Deffauer &as .|1 Deutsche Asphalt|1 Dtsch.-Dest.Bgw Dt.Gasglühlicht|80 do. Jutespinner. |12 do. Metalipatr.F.|25 do. Spiegelglas| $ do.Steing.Hubbe| $ do. Steinzeug. . 8 | do. Thonröhren| 6& do. Wasserroerke Donnersm.H. ky. Drt.Un.St-PrA do. Vorz.-Akt.C do. i. fr. Verk. Dresd, Bau-Ges.

Düs. Chamotte . L Es

Iwelllolellll lele RRRRRERE E E:

89 40bzG Aac.-M.Feuerv.20°/09,100034:/380 [400 l 42,50 ebzG | Aach.Rückvers.-G.25%/0v.400A4:| 52 | 50 126 50bz G Allianz 25% von 1000 6. | 35 | 40 150,50bzG | Berl.Feuery.-@.209/9v. 100024:|170 [170 133%G | Berl.HagelA.G.209/6 v.1000A4| 0 | 75

i RRD tor o

e

T Tegel

M Der A A iun S 50 S. S Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 F - V e - A n Delleuung an ; E E Di: 4 2 . 217,60bzG S C ONS N T A, 4 für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition d. G E R 6 Inserate E an: die Königliche Expedition 235,40bz G | Q0Oona, Beuerp 2/6 v. E [ene 1200S O 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. R s es Deutshen Reihs-Anzeigers 207,50bzG | Concordia, Leby.209/0v.1000N24:| 54 | 54 | i | : ETIN und Königlich Preußischen Stoats-Anzei 197 E G Dt.Feuerv.Berl.200/0v.1000R4:|114 [108 | h j Einzetue Uummern kosten 25 ». Mrd 14 Berlin $W., Wil E adts-Anzeigers 202/504 B Dt-Llovd Berlin 200/ov.1000M4/150 | | : tf _ E aa Wilhelmstrafie Nr, 32. ‘001 D.Nüd-u. .299/08.3000,6| 45 | 45 |700G 201/00! G | Dis.Transy. V.26%/0v:2400,4/120 [120 [1800G M 128, Berlin, Donnerstag, den 2 Juni 173 0064 G | Dresd.Allg.Trsp.10°/6v.1000 24: 225 i =. / q, ven 2. Juni, Abends. L 299,26 bz Düffeld.TranspÞ. 109/5 v.1000240:| 0 G

—— Elberf Feuerver].20//av.1000 F170 1300 (5375G O Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht C E E t: 107, 5G ortuna,Allg.V,200/av, :1100 n n eine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Königrei reu 2 las ; : : 138/00 bzB S Eon 200M S 1110bz¿G : dem Wirklichen Legations - Rath und vortragenden Rath : G g P P en E ax e i Staaten g bai s Ausklarie- 138,75 bz G adb.Feuervers.20°/av. * 2 im Auswärtigen Amt Kriege den Rothen Adler-Orden dritter Seine Majestät der nig haben Allergnädigst geruht: niht blocierten Gafaa adet, weni g gh M ias z , / oie

218 7 Köln. Hagelvers.G.20%/0v.500246:| 12 | : j p ; : 5 : i ger E Köln. Rü>vers.G.200/0v 5004| 60 j Klasse mit der Schleife, die bei der Staatseisenbahnverwaltung als Mitglieder | Schiff weder einen im Heeres- oder Flottendienste Spaniens

Ae LeipzigFeuervers.809/0v.100034:1800 [8 N dem Flügel-Adjutanten Seiner Majestät des Königs von } von Königlichen Eisenbahn-Direktionen an estellten Regierungs- | stehend D: ; i R Lo Magde Paci Bn 309 [25 O Schweden und Norwegen, Major Jungstedt, und dem Assessoren Gerstberger in rov Reich art É Berlin für die Meise c E ¿och Kohle, außer soviel, wie

Dre gei pes L PET L EA s fes bk fend 2} fran J jmd O O

p E D

I [S pad © jt O

[wll

Go

o5%| So | lek D D

=— p DARIOAA

S J unk jun J J fene pen ruck fund

S-

c O e | PRHrRRRZRRERRERREER

g pk

irn para pri purdk pra pori paris . « - . E. . * ® [7 . . * s . . O fk A bd =J J =IF p) fts bank DJ S J bus prak D

pot O

Hrrren Saar

Ey) E Pr J fu JA fut A do

[Ell Fes i A

L di A a d

82,75 bz Made: gelv. 334/o v.500 A4: 25 3( i; [M F Oren Dr. jur. Pennescu zu Jassy den Rothen |} zur Zeit Hilfsarbeiter ‘in den isenbahn-Abtheilungen des | botenen oder Lriegfantribinbe kiten L R ver- 348,25 bz G tagdeb.Leben8y. 209/90 v. 500034: 21 M er-Orden dritter Klasse, i R L I Ministeriums der öffentlichen Arbeiten —, Dr. Grapow in | eine Depesche von der panischen Regier d L dief nie 195/,75G e Ee Tel La 00 : # dem Legations-Sekretär bei der Königlich sächsishen Ge- | Halle a. S., Feldt in Berlin, Halke in Stettin, Sul ze Jedem spanischen Aae e bes ú i eue M8 107,50G E A (S Len ä sandtschaft an Allerhöchstihrem Hofe, Legations - Rath von | in Kattowiz, Schneider in Münster i. W. und Paets<h in | 1898" von einem fremden Hafen e, das vor dem 21. Aprik 123,50bzG ederrh. GüL.-4.10°/0v. 101,50 Sliegliß, und dem Präsidenten des Tribunals in Bacau Königsberg i. Pr. zu Regierungs-Räthen zu ernennen. der Vereinigten Staaten ebst U R R E n

S tert Mee ag O r rag E E den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse, Ladung gelöscht Ausklarierung in Ballast nah jedem fremd 2909,90 bg N MEEE O 100024: owie Actien Ee s l emden, 120,00G Nord\tern/-Unfallv.30%/0y.3000.,4| $0 | bem anien F E Gua von den Vereinigten Staaten nicht blo>ierten afen ährt ' Dldenb. Vers.-G. 20% v. 500 34:| 72 : em Kanzlei-Rath bei der Königlih sächsishen Gesandt- l L x i j y Z gewährt, 217.60 G / Ae es | 48| | saft an Allerhöchstibrem Hofe Pachaly, dem Fabrik und | Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : | Frausgesebt, daß solches Schiff weder einen im Heeres- oder

.

® - D è bark J] J} jun pre

Ren Gs 09 A:

bank fend. fue pre Juen

/

| |

| | |

j j

| oon

T T1 TESTISI

p dD

pm feme ems pem ford jun dk » O P pk R} pk ju

Pr

Ne or

¡Cb » : L ha Be, a pi S j Flottendienste Spaniens stehende zier 37,00B Preuß.Nat.-Ver}. 259/0v.400346:| 66 Mühlenbesißer Karl Linke zu Za})sy und dem Theilhaber der den Landrath von Glasow zu Stargard i. F: und den | eine Depesche don der bande Met R

: rovideutia, 10°%/ von 1000 fl.| 42 0 deutshen Firma Gleisner u. Co. in Conce cion, württem- | Regierungs-Assessor Dr. Sander Berli ier L s ; y y S1 L0G «Wes „Llovd109/0v.1000 4: 60 E bergischen Staatsangehörigen Johann Kram den König- | Räthen, E L Ee rz R i neden Séhiffe bei der Aus- 147,30G S ¿Rüd>v.10°/6v. 4009| 30 4 lichen Kronen-Orden vierter Klasse zu verleihen. den “herigen Seminar-Direktor Julius NRomeiks zu | Schiff den Vorariiaae dahin auszustellen, daß das 294,00B Ss S Ne 1 E e Karalene zum Regierungs- und Schulrath, und der Vereinigten Stone « E 26. Mori n, L N 174/006 Thuringia, V.-G.209/ab.100054: 140 1 S ,_ den Geheimen Rechnungs - Revisor Varenthin zum | kraft jener Proklamation derechti t is ags eeA O 2082008 a | Transatlant.Güt. 209/0v. 1500,46| 50 A Seine Majestät der Köni Nlleransdi Direktor der Königlichen Porzellan-Manufaktur mit dem Range | einem Schiffe der Vereinigten Staaten ancetre Fe Lee 20n 150 10b:G Unien, Allg. Vers. 209/0v. 3000.46| 60 | —__ E —tleltar der Konig haben Allergnädigst geruht: | der Räthe vierter Klasse zu ernennen, sowie Reise außer nah inem blodi Vie fen seen 06, ie O bz | Union; Hagelvers. 20/0 v. 500574:| 45 i / den nachbenannten Offizieren die Erlaubniß zur An- dem Garnisonpfarrer Keßler in Potsdam den Titel als } Abschrift der eduibis S eeres L seriiufe la n9s 118 75G Viktoria, Berlin 20°/0v. 100034:|180 E O 0 n verliehenen nichtpreußischen Jnsignien zu | Hofprediger beizulegen, ferner angefügt G A acten Proklamation joll der Be einigung 98 006 „BDlB, s i 0 E n, unD zwar: i j S e á V ct L ¿ i

128 00G Weftdtsc{.Vs.B.20%/9v. 100024: 60 | S ä infolge der von der Stadtverordneten-Versammlung zu 6) Die Ausklarierung wird jedem nah einem neutralen

Wilhelma,Magdeb. Alg. 10024:| 6 T Ties L L H fenen isheriaen S is r 370B h g g des Königlich sächsishen Haus-Ordens der ry F ofsenen ahe E bisherigen Senator Georg | Hafen“ bestimmten amerikanishen oder neutralen Schiffe mit

Nauten- Krone: e y Schlüter in Lüneburg als | einer ebenfalls -na<h einem neutral j 177,00bz Berichtigung. (Amtliche Kurfe.) Gestern: g L besoldeten Beigeordneten (Zweiten Bürgermeister) der Stadt hne Nüksi le Fee raten, Hafen bestimmten Ll 3 i: C4 h i: d iz ) E A O I VTS E ( / adun 2 j q EOH S Galiz. Carl-Ludwigsb. Obl. 99,60G. Banca Comm. E E FZecat der Ee A la suite der Armee | Halberstadt für die gesezliche Amtsdauer von zwölf Jahren und 2 “dei E De eni uer: bei Erfüllung gon Jtal. 109, 60646. Bot, Gußst. fc B. 226,40ù : Sutlaudt p zu Schwarz urg-Sondershausen, În (guralge der von der Stadtvcrordneten-Versammlung zu f Zollbcamten Grunb u der Anmachine ‘Vaben. Vas Kolle bir 295 00b G | 2522602 6,29à,10bz. Rombach Hütten 188,50bzG. i , alden urg eiroffenen Wahl den Rechtsanwalt und Notax 8 enstände, die als Kriegsk 6 R Da 29500 bi G S des Kom E k f n M CCE Ne D es Königlich Maldentur E D ktie, Aan dauer von EEe Stadt Gebrauch von Feinden dee Mriaten Stadten Lit D 185,25 bz G Í j ah} }<en Albrehts3-Ordens: 2 T è gejeguhe Amtsdauer von se<s Jahren soll die Ausklarierung ausgeseßt werde is S f 73,75 bz B Nichtamtliche Kurse. 4 =,;„dem General-Major von Franke, Flügel-Adjutanten | s! bestätigen. darüber Bericht erstattet E pon ibm Weitung L 143 00 bz Bauk - Aktien. 2 Seiner Durchlaucht des Fürsten zu Schaumburg-Lippe ; wörden ist. 7

129,50G S 5! L! 9 F As - ; 1 : : , 122/20 bz Erfurter Bank . |5 | 5314 |1.1| 309,4 [105,00B P des Komthurkreuzes zweiter Klasse desselben Ministerium der geistlichen, Unterrihts- und a F E Ausklarierung wird in allen anderen Fällen nah 100,50G N Ordens: Medizinal-Angelegenheiten. Maßgabe der geseßlichen Bestimmungen gewährt werden. (35/00 bz G Industrie - Aklieu. (s, ABhs ihn Uéiftblonben AMacelätn z G 8) Sind Zollbeamte bei einem einzelnen Antrage auf A Agcan.,Chem. kv.| 83 S Qieuténant A E Flügel-Adjutanten, Oberst- , Der Regierungs- und Schulrath Julius Romeiks ist Autklarierung im Zweifel, so haben sie sofort telegraphisch 112,50G Bavg.f. Mitthw. 250 /212,00G j dem Major von N pell Flügel: Ad; E der Regierung pt Gumbinnen überwiesen worden. die Thatsachen dem Schaßamt mitzutheilen und die Aus- 158 N Berk. Aquarium 600 |—,— ; Durchlaucht des Fürsten u Walde> und P Ian Seiner d Am Schul ehrer-Seminar zu Steinau a. O. ist der bis- farierung bis zum Empfang der Weisung auszuseßen.

N N do. Zementbau 600 |[152,50G : zu Waldc yrmont ; Ee S lehrer aa S Goede>e zu Oels als ordentlicher | -,,)) Das Schagamt lehnt es ab, den Schiffsführern und 157,75 b; G | Qraun/<wPfrdb ace 1D 0Ns | des Offizierkreuzes desselben Ordens: Seminarlehrer angestellt worden. SOiffseigenthümern, Vefrachtern, Waarenempfängern u. st. w. 197,50G | Ghemn.Frb. F E O dem Major von Hartmann, Flügel-Adjutanten Seiner meinen Rath zu ertyeilen. Jeder einzelne Fall, der die 55 756, B he p 206 0G Durchlaucht des Fürflen zu Schwarzburg-Sonbergk E Thätigkeit des Schagamts erfordert, muß durch die Bethei- 95, 25D | iseabea Sette 99,00 : ) ; ligten dem zuständigen Zollbeamten vorgelegt werden, der sich,

+ 300 E N L 5 ai Sas f P î ifo \; « g s 10G agons<m. kony. 600 1140,40bz B / des Ehrenkreuzes des Ordens der Königlich Abgereist: wenn er im Zweifel ist, vor weiterer Veranlassung mit dem hi 47 90 bz rrankf. Brau. kv. °

1000-10 A ; württembergischen K rone- E Ls i Verbindung zu seßen und Anweisung abzü- 29 C lü>aufBwBVA 1506 187,50B dem Major von Busse, Kommand H arti melne Sxcellenz der Staats-Minister und Minister dex | arten hat. 182,00b3G | GummiSchtwan. eur des Kürassier- s

SOO I Regiments Herzog Friedrich Éu L 2 geistlihen, Unterrichts- und Medizinal-Anaele nheit i L )efi.-dibein Bw. 300 [18G preußisches) Nr pr 0 Eugen von Württemberg (West- | Bosse, nah Ems E S wv n . Iw. { } 25C , Í 55,50G Karlsr Stre.B B00 I— J des Ritterkreuzes erster Klasse des Köniali ic 3 ;

x L „B, ( ; A "Lub r Klasse d niglid Die Ne. 6. dée A n N i i d 128008 ERTAE ky, e E württe mbergis< en Friedrichs - B Tbing. y Verfiherungnem i A A E E 140080 Oranien ¿Ghem. 200 ree A dem Nittmeister von Zanthier von demselben Negiment: e E Unfallversiherung ein Rundschreiben fn 2 0 D id L, s pri c d # e al j 2 Ï Ov 2200 G | SiobwasseB, d 1800 (n Ÿ des Ehren-Großkomthurkreuzes des Grohher-oulig Nichtamtliches. validitäs- und Altorouaseherro ce eenosfenschaften und Ju- 154,009ct.bG T s F'Nors , 93 00G enburgishen Haus- und Verdienst-Ordens des O in welhem auf den anläßlich der 2 eit ra M Ny 176,5064G ati p 32.00 bz G s 5 Herzogs Peter Friedrih Ludwig: Deutsches Reich, maschinen - Ausstellung in Münihen nes GleIN S [74,50B 117,00G 1 Sei em General-Major von Franke, Flügel-Adjutanten Prensßen. Berlin 2 ; „Leitfaden zur Arbeiter - Versiherung des Deutschen Nei Ee

124/80 b; G A iner Durchlaucht des Fürsten zu Schaumburg: Lippe. Seine Majestät d Kais 4 a hingewiesen wird, und folgende Nekurs-Entsheidungen: S er Kaljer und König nahmen, ;

R

N

ua pu 5

Pur erma

dts S A J

o |

s . [ay

Junk und prak funk

Pr

a tp 00 Wr e . F ° T t n Fed is O I ft Pank I funk Punk Fnd fend Drt Q ft ÎÁ A

Da fn f Puk Puk fk Fuck D D DI f P La fra Î fra La L |

No n

pa =J =J J [dy

PRREE E EE

J wr | us

i

Bunt gan irens rund fr end Junk pad raa jem Pren ranke D porn oenls erd en or

b p © | “Ad DD

| > t Þurá

EEE D ° mk gem dert duen prad druck bee beod jet pnek. pack dreas berek fend prt preá prak park jak pee jer q - . . . . . -

F ü =[ =<@ Q E

—J 2 m2 S [ey

P | P | R

I eo j M

[ry d

——

a

T4 2 gl S5 | | |%| 2%] 25 |

E |

b D O tut is C

24 bund prnn brn jak jun (rot um prnn fende jradk Jrends duard pri nats pak pmk parmh Pt

pi

Err res J lrt S R wre

E Bey M M P f > N P P P Þ> > > E r “O wer

pk sund B

Pank Funk Funk S, Funk funk D fark 20 DEZ j Fund F y funk ank I Fund Fuck Fend Funk Fond S Fak Gk D LI Junk Fu Junk fut 2Y D

oAnNni o

pra L) E

Düßjeld.Kammg.|10 Düßeldorf.Wag.|16 Duxer Kohlen kv.|/10 Dynamite Trust|12 Edert M D 2 ert Mascy.Fb.

Agesto S Eintracht Bgwk. Glberf. Farbenw.|18 Glb. Leinen-Ind.| 3 Elektr. Kummer|10 do.Licht u. Kraft do. Liegniy . Gleft.Unt. Zürich Em.- u. Stanzw. Sa E! FED, PenDors. y Grdmansd. Spn. EshweilerBrgw. do, Gtsenwerk .

p

|S]o]lo= om] SNSERERS | o O oORÊRORLIED P

Eg funk J fend D fk Funk

| FPPRRRRRRRRA b f >> E E

bai 2) O J O O Ros oh O S wr 2e _ ag

Bdk frei Punk nd frem Dek Jud furci Fem

Funk 2 funk Jueek Penig Pan ues dena purmd D} J} J J J J fk dend 2] 3 prt pre S ed Port 1 Üs Punk Part Jum SJ) Pak freck feme É Fem I) dret Prei Ld Funck Trg L] D

A G [olle |læ]|| Irn [1111S] ||

1E 1 Sl j M 1 D O l S J Sf Dl P P Df f S D D P Un D Df Es 1 D De D fn (P De D hme D Dn S Dn Ds D fn Hm Hf J Wo DPa 1E (Pr 1E 1E (P P (E

O pre ©

Pr S

Ill>ll]e%S| |#&]l||o

217,90b4G do, (Bolle Di l

52,50G L wie „W. T. B.“ ;meldet E ) „_Vle am leßten Tage der Berufungsfrist erfolgte Aus- A Fonds- und Aktion -Vörse, H ; General-Lieutenants Frelhern Pon Ge N V an ian a0 de ne Verufungsschrift enthaltenden Briefs an die 83,00 bz G Berlin, 1. Juni. Die heutige Börse eröffnete in 0 mit Wahrnehmung der Nb des General-Juspekteurs des bes Schiedagerichts E D N 2 Bureauräume 113,75G fester Haltung und mit zumeist etwas höberen Deutsches Rei <, Plonier-Norps und der Festungen beauftragt ist, und hörten au< wenn der Brief erst ‘Tags darauf in die Q 210,00B Kursen auf spekulativem Gebiet, wie au<h die von f L i ie Vorträge des Chefs des Militärkabinets, Generals Schiedsgerichts-Vorsißenden gelangt 1719 die Hände des 126,10G den fremden Börsenpläßen vorliegenden Tendenz- ; Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: | L091 Bs sowie des kommandierenden Admirals, Admirals Ein Schiedsgerich Uuctbeit ( Es d ine Ge&as

304 00G Be r widelte sich das Gesgäft im allgemeinen E in Heclgtegierungse und Gewerbe-Rath Dr. Max Sprenger R ads enthält, unterliegt der Aufhebung. Jm Falle des Todes (88,506; B | etwas; lebhafter und gewann in einzelnen Papieren ia a idi ä nichtständigen Mitgliede des Patentamts zu L des Vorsigenden ist das Urtheil von einem der Beisißer an- 106,75G großen Belang. Im Verlaufe des Verkehrs unter- f ne e Pferden und die Unterschrift für den inzwischen verstorbenen 2225086 | aler dee Beni “eeiMlen “Ugen cent Das S rute der Alorajeordpung unter mean 9 2 286 Ahjah 1 (94 90 bz abgeschwächt. Bekannt machung Ümerita I babe M4 E E Ten Dai LANE ven S E E Sue Ta BeEpinderal M 18925 bzG | Der Kapitalsmarkt erwies fh ziemli feft bei Poft - Dampf fiffverbt : die thin unterseits u pril d. J. in einem Runderlaß an | 9 s vo1 tenstältesten Beisißer zu bewirken. (1713. 200 00zG | mäßigen Umsäyen für heimische solide Anlagen ; s Stettin—K ndung auf der Linie A Im unterstellten Zollbehörden Bestimmungen über die : hr telbar unterstellten 228 00bzG | Reichs-Anleihen und Konsols zumeist behauptet. A Die Post-D ropenhagen. usflarierung von Schiffen während des Krieges ind als Beisiger des Schiedsgerichts für die t oL-Vampfshife der Linie Stettin— Kopenhagen verkehren erte MIGon getroffen, die nahstehend in deutscher Ueber- | rfelversiherung im Vio ereide dieser Behapde rist al

34,75 bz G remde, festen Zins tragende Papiere waren gut O , : i ] ) i Seide und ruhig; Italiener etwas anziehend; E vom E A folgender Weise: seßung wiedergegeben werden: Gefeges ausgeschlossen. Die Ablehnung eines Schiedsgerichts-

E

: a S Il lemo%| oa] |AScte] |||

Vi f Hl M tf M Hm Sa Man D bs df Dia bn M 1 fn M n Df D 1 Df Sm E Ln D D pm Dns M Hn Of Mm Hm D HEnn En En 1E VEn- E HE E 1E VE E E E E

—_— » o if

pri A Deme OoOS w ror

,

A fekt Funk Bani n fer Ér D fark Jeck Îfts N fel. D J I

Fd bre pn funk pu Puk Je Peck rk pmk fend dra rad fremd pra DÔP pr prmi Jur’ Ju L prr Pun denb sern dn pan bret bd part k park pt Brm fuunts B port du funk prak fr Pr L ferde pro dum durkb jer drk fred funk T

pt d woll Tg=AllloSI T T I S2 |

Iun J J bk J I O funk A fa Fa A A A F Tr) I A

I h0 N i

Io

L S S LILSTTTI part pre jen pern S NÉd Dek pad dad-Feb d A Q îeA j

52,00G A Argentinier und Spanier fester. Naqmittags, Mittwoh e Dienstag, Freitag 2 Uhr 30 Min. 1) Die Ausfklarierung nah cinem von den Vereinigten beisigers wegen Besorgniß der Befangenheit kann nah Ab-

74,75 bz G er Privatdiskont wurde mit 31%/ notiert. und Sonnabend 1 Ühr Nachmittags, Staaten blo>ierten Hafen oder Plaß wird jedem Schiffe ver- | |Vluß des schiedsgerichtlichen Verfahrens nicht mehr geltend

Auf internationalem Gebiet waren Oesterreichtse | e aen hagen am folgenden Tage früh; weigert. gemacht werden. (1714.)

De : ; penha S j ; ; i s i 168 00bzG | Kreditaktien, Franzosen und Lombarden fest; N 3 Uhr Nachmittags, g ¿0 e ntag, Übe gal Zliperdtag, Freitag 2) Die Ce nach einem spanischen Hafen wird Kommt eine Berufsgenossershaft im Laufe des Berufungs- a

205,75bzG { italieni en etwas anziehend. 1 : mitt ¿ i 4 [ ( : i 1884088 | Spliathde, Gienbaboutien nit fe; uet, (N Y,Stele inn jogenden age fk, “nts nirebanbe fu nrt, tas Ger gladen a, Ke rege: | persosne drn Senn d der mie dem Rohm / 16 n

Ÿ , 138,10bzG | Büchèn und beide östlihe Bahnen etwas anziehend. etlin W., den 2, Juni 1898. kontrebande sind. | l 327 606)G | Bantaktien fest; vie Ultimopapiere , besonders Neichs-Postamt, 1. Abtheilung. 3) Die Ausklarierung nah einem spanischen Hafen wird vodiupiatgs Das Anerkenntniß wird in der Regel vor dem 110,70bzG. Zela fluen L 133,50bzG | Diskonto-Kommandit-Antheile, anziehend und leb- Kraetke, jedem Schiffe verweigert, das Kohlen geladen hat. iedsgericht abzugeben sein, sodaß ein dementsprehendes Urtheil 138,50bzG „Fb, Wldh, 265,80bzG n, : ; | 4) Die Ausklarierung nach einem spanischen Hafen wird 169,75bzG | ndustriepapiere zumeist fe, zum theil belebt ; A jedem amerikanischen Schiffe verweigert. « 160,50 bz G Aktien des Norddeutschen Lloyd erheblich höher. E Bis zum 21. Mai 1898 einshließli<h wird jedem ftebent Die neben den einzelnen Rekurs- und Revisions-Entscheidungen

frei ia Montanwerthe anfangs zum theil {wächer, fpäter E ; ; : T en Zahl ben die Zi ia 164,50bzG A a m lbbafter, he 4 spanischen Kauffahrteischiffe, das sih zur Zeit in einem afen lien ie, P cdfeailiae g unter der diese in den „Amt-

| vo00020 0

E S deth bak po

A Se J wr s

m Bj

Il Too #81111

Put pad rent enk pri uk jdk

oro

Pes

A C rek J bard juni fue rak

el Prtl.- ba<.Spinn.| MWladb.WollInd.

pak J J J QO J A J if. derk denk J funk J funk J S J funk Pri fand fn D J Juri Jet Urk J frei

—_ en

tp

db m E: s 1 1E S H 1 1 1 1 V 1 1 P V D R

» ntt fs Görl Eisenbhn

_— 009 O N

bark puri jur p jak nats Zan} dant Zara Dame La

Pape Ap