1898 / 129 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

II. Bilanz am 31. Dezember 1897.

B. Passiva.

) Wechsel der Aktionäre r,der Garanten .

4 ‘Wert ópapiere / 5) Werthpapiere: Nenv.werth |Einkaufsprs. a, Staats- M6

M. papiere . | 1 115 000,—|1 143 923,38 b. Pfand- 1 058 000,—|1 075 882,—

riefe ..

e. Kommu- nalpapiere | 1 691 800,— |1 717 472,89 d. Sonstige

Werth-

M [s A Y 518 000|[—}| 2 6 539 216/10 Kurswerth | Buhwerth

Á b.

1144 636,—|1 133 079,75 1055 767,—|1 055 308,— 1701 143,151 699 516,65

r r

papiere . i ; 3 864 800,—[/3 937 278,27

Weniger eingestellt O A 6) Darlehne auf Policen:

d Der Abtbeillua V, f Dee Aa V

7) Kautions-Darlehne an versicherte Beamte

8) Reichsbankmäßige Wechsel .

9) Guthaben bei Bankhäusern: a. bei der Württ. Vereinsbank b. beim Wiener Bankverein

10) Guthaben bei andern Versiherungs-Gesellshaften .

11) Nückständige Zinsen 12) Ausftände bei Agenten 13) Gestundete Prämien: a. in Abtheilung T IL IV G V V O ae E 15) Inventar und Drucksachen . 16) Sonstige Aktiva und zwar:

s @ w C p w

3 901 546,15/3 887 904,40

«M 2310440 | 3864800

. M 38 190,

. _«_ 66462,— | 104652

94 108

. M199 376,— ._« 27 567,20 | 226 943

3 701 125 835

1379 739

. M 17 148,01 . e 14 876.25 . y 142 607,18

«9198061 | 266 612

98 744 10 000

a. Ausftände bei Staats- und Militärkassen . A 16 725,44 d.

b. Ausstehende Konventionalstrafe . c. Gestundete Einlage in den Deckungs E

17) Fehlbetrag

Verwendung des Jahresüberschusses.

enm

1) An die Kapital-Reserven : a. Sicherheitsfonds . S hiezu vom Vorjahr. . ._. Sicherheitsfonds pro 31. De-

W 14

165 263|5 767 759

N 600,— fonds der L 842/921423 360 246

b, C.

13 952 599/52

E H.

0E

[S

U A E

M

L

114 583/68 193 611/22

M.

A

4) Schaden-Revyerse

Prämien-Ueberträ

11) Uebershuß

Aktien- oder Garantiekapital . Kapital-Reservefonds . e 3) Spezial-Reserven :

a. Rentenfonds der Abtheilung T M 58 097,67

b. Siherheitsfonds der

theilung L

Sicherheitsfonds der Ab-

theilung IL .

Sicherheitsfonds der

theilung TV

Sierheitsfonds.. der

theilung V .

c, Reservefonds der Abtheilung 1 Æ 686 470,94

= o

d. Gemeinscaftlicher Deckungsfonds der Abtheilung T.

s L

5) Prämien-Ueberträge der

theilung IITK theilung IILJ ,

Prämien-Ueberträge der Abtheilung TV 6) Prämien-Reserve : R für Kapitalversicherungen auf

c. » Rentenversicherungen - sonstige Versicherungen: a. Haftpflicht-Versicherung M4 163°129,78 /. Unfall-Bersi 7. Kranken- und Invaliden- Versicherung 7) Gewinn - Reserven der Versicherten der Ab- theilung T (Dividenden-Konto). . . ., Gewinn - Reserven der Versicherten der Ab- theilung TV (Dividenden-Konto) .

Gewinn - Reserven der Versicherten der theilung V (Dividenden-Konto) 8) Guthaben anderer V D 9) Baar-Kautionen . . 10). Sonstige Passiva und zwar: a. Unterstüßungsfonds für Beamte und An-

gestellte

Beamtenhilfskasse. . . Noch zu zahlende d. Guthaben der Inspektoren .

der Abtheilung T

A E Ung

LV M,

14 243/82 128 701/24

[s

ge der Ab,”

Prämien-Ueberträge der Ab-

zersicherungsanstalten bezw.

A h

Ea)

A

é

e L Ab-

9 500,

M 767 759,15 » 193 611,22 e 128 701,24 97074417

Ab- Ab- 20 1187 145

4 265 74 18 854 56

25 261,23 7 542,40

E: nd Ee

Ms 742 394

813.347 933 0221/6 205 8166:

3784

2810 485

T e ITTK M Are 4 8 6) R Es i 6 293 Abtheilung L. . 1 1926 578

Me 459 233

M 8723,71 « 13 065,64

873,90 2 910/30 1148916

21 789 1 150

|

2 424 7542

den Todesfall » Grlebensfall

1 429 450 3 631 394 27 907

derung . ,„ 3468558

. y 100 451,48 298 266 5 387 019:

106 328/ch L 214 599 Ab- 33 940 394 868/9: A 78 822 12 470

10 000 2414 38 341 3134 E t Ï E 114 583 E e S 11726

V 73 846

Y 21 220

Tantiòème1

1 281 371 13 592 599

M

é 1A

9 549/06 97 074/17

Im Königreih Preußen waren am Schlusse des Jahres 1897 1175 994 Personen versichert, Die jährliche Prämien-Einnahme betrug

zember 1897 .

b. Reservefonds . . . hiezu vom Vorjahr . L Reservefonds pro 31. De-

933 022 223 682 686 470

U 1567 4 265

—|__142 945/06 5 96027 25 261/23

M. 3 049 907,— Für Schadenfälle aus den Vorjahren wurden

a. gezablt ; . 6 227 935 14

_106 623/23 2 122101 7 542/40

S N a

2) Tantièmen an: a. Aufsichtsrath . b. Vorstand . c. Generalbevoll- mächtigten . L E 3) An die Aktionäre oder Garanten 4) An die Versicherten . L hiezu vom Vorjahr .

Dividendenfonds pro 31.

uaJl01] nz]va112; 4azun qul

1au(pa112g

gßu

De-

910 153

671 048 106 328

“D 832

22 215

90

53 642 914 599

___966441 h, zurüdgestellt für 124 Fälle im Rechnungsjahr a. gezahlt für 4163 Fälle . , b. zurüdckgestellt für 2042 Fälle . ,

ür 734 Fälle « 262 098,45

415 731,50 425 326,13

9 54910 33 940

zember 1897 .

5) Andere Verwendungen, und zwar Uebertrag auf den Krankenfonds

777 376

6 799/34

—}__268 242/35

__43 489/81

, [16791]

1059 994/74

114 5836 8 366/46 3 360 Á. 11 726,90

Á 1 281 371,91

Allgemeiuer Deutscher e erungs, Vexein in Stuttgart. VTL

73 846

Vorstand: C. G. Mol

Monats- Uebersicht

der Oldenburgischen Spar- und Leih-Vauk

Þ M. Activa. H Kassebestand A +0 Darlehen gegen Hypothek . Darlehen gegen Unterpfand Konto-Korrent-Debitoren . E t Get Verschiedene Debitoren . . Bank-Gebäude in Olden- burg und Brake . Bank-Juventar

474 383 95

6 476 622 67 2114177 89 8 267 550 89 11 359 751 67 3 205 079 06 265 822 48

71 000 177

ro 1. Juni 1898,

Passiva. Aktien-Kapital Reservefond Einlagen:

Bestand am 1. Mai 1893 . A. 23 642 752 18

Neue Einlagen im Monat Mai 1898 . 1770622 01

/ M26 413 374 19 | Rückzahlungen im

Monat Mai 1898 . 1418192 45

Bestand am 1. Juni 1898 Check-Konto . F L s Konto-Korrent-Kreditoren Verschiedene Kreditoren

32 234 565 21

Giroverbindlihke

ten per 1. Juni 4 34 904. 78.

M S

3 000 000 750 000

23 995 181 74 1240 447 51 2425 433 47

823 502 49

32 234 565 21

21 220112

Zuckerfabrik Delißsch

mit beschränkter Haftung.

Unserè Gesellschafter werden zur ordentlichen

Generalversammlung auf Dienstag, deu 21. Juui a. €., Vormittags 10 Uhr, in den „Gasthof zum Schwan“ in Delißsh hiermit eingeladen. Tagesordnung :

1) Genehmigung der Veräußerung und Theilung von Geschäftsantheilen nah § 7 des Statuts, Aufnahme der Rübenbaupflicht für rübenbau- freie Abschnitte nah § 4 Nr. 2 und 3 des Statuts.

Wahl von zwei Geschäftsführern. Wahl von zwei Aufsichtsrathsmitgliedern. Geschäftsbericht des vereideten Bücherrevisors, orlegung der Gewinn- und Verlust-Rechnung und der Bilanz auf das Geschäftsjahr 1897/98, Beschlußfassung über E des Ge- s{äftsgewinnes, Bericht der Rechnungs- revisoren und

D „Ertheilung. 6) Geschäfiliheg. e rse-Grtheilung [16887] Delitzsch, den 2, Juni 1898. Zuxkerfabrik Delitzsch mit beschränkter Haftung.

4 } [16889]

Wochen-Ueberficht

Nei

vom 21, Mai 1898, Activa.

1) Metallbestand (der Bestand an kursfähigem deutshen Gelde und an Gold in Barren oder aus- ländishen Münzen, das Pfund fein zu 1392 4 berehnet). . . Bestand an Reichskassenscheinen .

Z Noten anderer Banken Wechseln. Lombardforderungen . G sonstigen Aktiven .

Passiva. 8) Das Grundkapital 9) Der Reservefonds . 10) Der Betrag der N N 11) Die fonstigen täglich fälligen Ver- binblihelta 12) Die sonstigen Passiva . . Berlin, den 2. Juni 1898.

umlaufenden

Koch. Gallenkamp. von Klißing. Schmiedicke.

[16789] A

Activa. I. | Kaf

ae :

1) Metallbestand . . 2) Reichskassenscheine . 3) Noten anderer Banken

4 587 604

9) Bank- Ausweise. |

Hêbank

M.

863 177 000 23 768 000 12 251 000

696 420 000 89 253 009

7 428 000 44 799 000

120 000 000 30 000 0090

. 1 077 846 000

492 977 000 16 273 000

Neichsbauk-Direktorium. v. Glasenapp. Goßmann.

Vank für Süddeutschland.

Stand am 21. Mai 1898.

i

27 660 7 200

Gesammter Kassenbestand . Bestand an Wechseln Lombardforderungen . Eigene Effekten Immobilien

Sonstige Aktiva

Passiíva. Aktienkapital Neservefonds C R A Immobilien-Amortisationsfonds Mark-Noten in Umlauf Nicht präfentierte Noten in alter

Daa e Täglich ‘fällige Guthaben Diverse Pasfiva .

Eventuelle Verbindlichkeiten aus

M 2

[16788]

Stand der

am 31. Mai 1898,

Activa. Kafsa-Bestand: At K 800100 Reichs - Kafsen- scheine. . Z Noten anderer Banken . a4 T1A 80D

Guthaben bei der Reichsbank

Wechsel-Bestand C

Borschüsse gegen Unterpfänder .

L C E

E E Staat 43 des

54 200.—

Darlehen an den 5

Statuts) E A Passíva. Eingezahltes Aktien-Kapital. . Dee A Bankscheine im Umlauf . Täglich fällige Verbindlichkeiten 6 An eine Kündigungsfrift gebundene Dit C As SonsUaE Pisa R s Noch nicht zur Einlösung gelangte Guldennoten (Schuldscheine) h Die noch nit fälligen, weiterbegebenen Wechsel betragen M 1 766 400.—. Die Direktion der H. Andreae.

autenschläg Ausweis der

[16790]

per 31. Mai 1308. Activa, Kassebestand eth Wechsel . i a E E Konto-Korrent-Saldo . Lombard-Darlehen Bankgebäude Nicht eingeforderte Aktien-Kapitals . Diverse . S

M,

“6009/0 des

PasSsiíva, Aktien-Kapital .

Depositen:

Regierungsgelder

und Guthaben

öffentl. Kassen M 8 945 366.37 Einlagen von

Privaten . y 10 767 509.30

Einlagen auf Checkt-Konto . , 740 525.90

Aufgerufene, noch nicht zur Ein- at gelangte Banknoten. . ,

Reservesonds . . . U a C A

Oldenburgische Merkel. Sade

Landesbank.

Die Geschäftsfü von Bus T Boribeaee.

Á.

. | 4 622 464/29 . [19 001 367/26 2119 490|— 3 632 033

90 433 159/79

1772 438/78 31 580 954/02

. [15 672 300/— L 797 859/

97 696/72

13 283 400|—

90 912/86 22 240/20 616 545/22

31 580 954 02 l ¿um Inkasso gegebenen, im Inland zahlbaren Wechseln:

464 741.94,

Fraukfurter Bauk

9 026 600 903 000 31 490 300 9 154 300 6 177 700 840 300

1714 300 18 C00 000 4 800 000 12 690 200 4 271 500

13 850 700 34 200

129 000

inländischen

rankfurter Bauk.

er.

Oldenburgishen Landesbank

149 831.14 6 410 409.44 3 129 854.17 6 312 532.23 6 387 098,70 126 500.—

» 1800 000.—

62 398.13

M 24 378 623.81 M 3 000 000.—

M. 20 453 401.57

500.—

ü 541 199.74 383 522.50

6 24 378 623.8T 8. Wiesenbach.

Ed Sa

[P T F E I É TI S

Fahrplan-Bekanntmachungen der deut}

Central-Handels-Register für das

; i : Reich kann durch alle Post - Anstalten, für Das Céntral - Handels - Regie e Det n Reibe: und Königlich Preußischen Staats-

S ie Ra C T S E E T T A L e e E E E E DEEE L s P E EEEE H R E D E «Mag S 1: 20 000A P E E m s m R (C) 2E N E 2 Ec e 8 R

“zum Deutschen Reichs-Auzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 129.

in welcher die Béfaniitma chen Cisexbahnen énthälten

Der Inhalt dieser Beilage,

lin auch durch die Königliche Expedition t 8SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Waarenzeichen.

(Neichsgeseh vom 12. Mai 1894.)

Verzeichniß Nr. 43.

Nr. 30 146, Ö. Klassc 34,

F k ba B E k UVICE e ac Î G E er CISTER t [T I MADL DAOIRMANY

Eingetragen für George Heyer & Co., Ham- R E, ‘Bernbardite: 13, zurolgé Anmeldung vom 7. 4. 98 am 16. 4. 98. Geschäftsbetrieb: Fabri- tation und Vertrieb von Seife. Waareuverzeichniß:

Seife.

Nr. 30 727. E. 1560. Klasse 4.

SATU EN

ingetragen für däs Eiseunhütten- & Emaillir- werk (W- ty Krause), Neusalz a. O./ zufolge Anmeldung vom 1. 4. 98am 13. 5. 98. *Géschäfts- betrieb: Fabrikation -und Vertrieb von Heizöfen. Waarenverzeichniß: Héizöfen. :

Nr. 30 728, W. 2020, Klasse 4.

ingeträgen für M. Werthen, Berlin, Ritter- ftecfe T9, L ufolge Anmeldung vom 5, 3. 98 am 13, 5798, Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb vou Béleuchtungsartikeln. Waarenverzeichniß: Glüh- körper, Breilnêèr, Metall- und Glaswaaren für Gas-

grüblicht. Nr. 30729. K, 3216,

FRANCONIA

Eingetragen für D. Klein & Söhne, Nürnberg (viele Anmeldung vom 6. 11. 97 am 13. 5. 98, Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von S dete, Waarenvêètieithriß : Fahxräder.

Nr. 30 730. H. 4045. Klasse 13. Ce C0tÆ-

ingetragen für G. Helwig, Frankfurt a. M,, „iso Aneidun vom- 1. 4. 95 am 13. 5. 98, Geschäftsbetrieb: Héxstèllung und Vertrieb von Lack- firniß und der nabenannten Waare, Waarenver- zeichniß: Ein wasserechtes, zum Mattieren von Holz als Politurgrund, sowïe als Parquet- und Linoleum- wise verwendbares Produkt. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nt. 30 731, Fe 2402.

Singergawn ie die iv la rntnere s Ba H. C, Mile G ves 1e nmeldung vori 14. 4, am 13. 5. 98. “Geschäfts- betrieb: Flachsgarn- Maschinen ¿Spinnerei und Zwirnerei, chuh- und Bestechgarn- und Bindfaden- S R Rb b Ste un aëfäïbte leinene Garne ‘Rohe, u tr ‘Teliiénie vine áller Art. Dér Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr: 30 733, B. 3927. Klasse 18,

BAOLAMA AUEUMAITTC.

die Berliner Gumuriwaareu- aube ay «& Kerstan, Berlin, Kochftr. 3, zufolge Anmeldung vom 7. 7. 97 am 13. 5. 98,

Klasse 10,

Klasse ‘14.

Nr. 30 732, St. 1012,

Vierte Beilage

Berlin, Freitag, den 3. Juni

Klase 16 a.

REGISTERED-

Eingetragen für Edward Stone, Hamburg, Deich- ftraße 50, zufolge Anmeldung vom 24. 1. 98 am 13. 5. 98, Geschäftsbetrieb: Vertrieb nahbenannter Waare. Waarenverzeihniß: Bier. E

Klasse 18,

Nr. 30 734, H. 3831,

(SFENCELSIOR-CONMPAGINE I

zezeunrrannermrreee22Ï

4: rern 2

Eingetra ü für die Hannoversche Gummi- Sark s Cow pannie Actieu- Gesellschaft, Han- nover, zufolge Anmeldung vom 22. 1. 98 am 13. 5. 98. Geschäftsbetrieb : Gummiwaaren- Fabrik. Waaren- verzeihniß : Pneumatik-Reifen für Fahrzeuge aller Art. Nr. 30 735. H, 3832, Klasse 18, (L EXCELSIOR-PREUMATIC-RE) Eingetragen für die Hannoversche Gummi- Kántut Compagnie, Aktiengesélls{haft, Han- nover, zufolge Anmeldung vom 22. 1. 98 am 13. 9. 98. Geschäftsbetrieb: Gummiwaarenfabrik. Waaren-

verzeibniß;: Pneumatik-Reifen für Fahrzeuge aller Art. Nr. 30 736, E. 1457, Klasse 23.

Eingetragen für die Srste ThüringerAcetylen-Gas- Gesellschaft G. mm. b. S., Erfurt, zufolge Anmeldung vom 12. 1:98am 13.%9:'98. Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb von "Gäs- Apparaten. Waarenverzeil)- niß: GasAppärate.

Klasse 26 a.

--Gingetragen für Wasfily -N.-Schischin, Berlin, Weie Markt 10, “zufolge Aninéldun ‘vom 3. 3. 98 at 13. 5. 98, Gées{häftöbetrieh: ertrieb nahbenänntêr Waare. Waärenvérzeihniß : Kaviar: Der Atimelduna ist eine: Beschreibung bétgefügt.

Nr. 20728. M. 2718, Klasse 26 Þ.z

Lactrin. G

etragen für die Mövlkerei Eisenharz, Eisen-

Sn oft ‘Sany, Württ., zufolge Anmeldung vom

11. 19. 97 am 13. 5. 98. Geschäftsbetrieb: Pro-

duktion und Verwerthung von_.Milch und Milch-

produkten. Waarenveérzeihniß:! Mil, Búütter Käse,

fowie ‘aus ‘dem-Eiweiß ‘derKuhmilch-hergestellte Ver- dickúungs- und -Bindemittel. i

Nv. 30 720. L. 2128. “Fiafse 26 e.

L

E eman (( P D: 3 4 44 4d H A4 E

e

etragen für Ferd. Linde, Altona, zufolge Anine] vine p §9. 1. 98 am 183.5. 98. Geschäfts-

I

Vom „Central-Handels-Regifter für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 129 A. und 129B. ausgegeben. Nr. 30 739. M. 2894,

Nachf. mingen , Anmeldung vom I I. 13. 5. 98.

Herstellung

dukten. Molkeretprodukte.

Nr. 30 741. Sch. 2661.

u ershëint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Das Central - Handels - Register für das Deuts Bezugspreis beträgt L #4 50 „H für das L eie, nfertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30

Klasse 26 þ.

Eingetragen für G. Maisch Wiems- zufolge 98 am Ges- {äftsbetrieb : und Vertrieb von Molkeretpro- Waaren- verzeiäntß :

Lb po, le 1 N p GREE A

Klasse 26 €-

„Negus

Eingetragen für Scholler « Mayer, Straß- burg i Elf, zufolge Anmeldung vom 14. 3. 98. am 13. 5. 98. Geschäftsbetrieb: Verkauf von Kaffee. Waarenverzeichniß: Kaffee. S

Nr. 30742. H. 4028. Klase 26 d,

Nähretin

ingetragen für Edwin Heriug, Dresden, zufolge dier thy vom 28. 3, 98 am 13. 5. 98. s \{äftsbetrieb: Vertrieb, zum theil au Herstellung von Biskuits, Chokoladen- und Zuckerwaaren. Waarenverzeichniß: Biskuits. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 30 743. R. 2360.

Eingetragen für Rittershaus «& Sohn, Barmen - Rittershausen, zufolge Anmeldung vom 18. 4. 98 am 13. 5. 98, Geschäftsbetrieb: Fabri» kation von Besäyen. Waarenverzeichniß : Bänder, Lißen, Spitzen, Kordel und andere Ve- sätze E Ls e einen, Sei N anderen Materialien - oder aus verschieden n Materialien gemischt.

Nr:-30744, G. 1804,

Klafse 30,

F “Klasse 32.

Eingetragen für J. W. Guttknecht, Stein b. Närnbera, m M e Anmeldung vom 21. 6. 97 am 13. 5. 98. Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Ver- trieb von Blei- ‘und Farbstiften, sowie sämmtlichen S@reib- und Zeichenutensilten. Waarenverzeihniß : Blei- und Schteferftifte, Radieraummt, alles mit und ohne Fassung; Bleistifthaltér, Federhaltêr : méha- mische -und-Künstlerstifte und deren Einlagen; Sthreib- zeuge. Ausgéschlofsen sind Farbstifte und Siegellack- fabrikate.

Nr. 30 745. R. 2254. Klasse 32.

s

Eingetragen für J. J. Rehbach, Regensburg, Ls Anmeldung vom 15. 2. 98 am 13. 5. 98. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb „nach- benannter Waaren. Waarenverzeichniß: Bleis, Pâstell-, Siefer- und Färbstiftc, mit und ohne san , Bleististhalter, Federbalter, Griffel, Kreide, Bes debalter: Künstler- und Patenistifte und deren Einlagen, Radiergummi.

Nr. 30 747. L, 2212, Klasse 38,

agen für Loewe « Eschellmaun, Mann my zufolge Anmeldung vom 9. 4. 98 am 43,5 Geschäftsbetrieb: Verfertigung und

Ein

Nr. 30 748. A. 1498.

1898,

ungen aus ben Handels-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurje, 1owie die Tarif» und

Deutsche Reih. (x. 1294)

i int in der Regel täglih. Der L Mes Sie Nummern kosten 20 2. a

A.

Klasse 2.

5

S G M T: ieg E L) S ®*\c][z} a} i Tan C Ä l H. ALONZO C BLISS 5 ingetragen für The Alonzo O. Bliss C0., B ios (V. St. v. A); Vertr, : Franz Dickmann, Berlin, Seydelstr. 5, zufolge Aumeldung vom 3. 7, 97 am 14. 5. 98. Geschäftsbetrieb: Herftellung und Vertrieb von Heilmitteln. Waarenverzeihniß : Heils

mittel, besonders vulverisierte Kräuter. Klasse 2.

Nr. 30 749. H. 4082,

o, N A8 ASTEROL Eingetragen für F. Hoffsmaun-La Noche & Co., Gienzad (Baden), zufolgeAnmeldung vom 23. 4, 98 am 14. 5. 98. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und

Vertrieb von ch?mis{ch- pharmazeutischen Produkten. MWaarenverzeicbniß: Etn Antisepticum.

Nr. 30 750, H. 40853,

SIROLIN

Eingetragen für F. Hoffmann La Roche «& Co., Biemach (Baden), zufolge Anmeldung / vom 23. 4. 98 am 14. 5. 98. Geschäftsbetrieb: Fabri- kation und Vertrieb von emisch-pharmazeutisGen Produkten. Waarenverzeihntß: Ein pharmazeuti-

\hes Produkt. s Nr. 30 751. W. 2074, Klasse D.

Merkolan

Eingetragen für die Woll-Wäscherei und Käm- merei. Döhren, zufolge Anmeldung vom 14. 4.98 am 14. 5. 98. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nahgenannter Waare. Waarenverzeichniß: Eine aus neutcalem Wollfett und Quecksilber her- gestellte Salbe für pharmazeutische und medizinishe Zwecke. Der Anmeldung ist eine Beschreibung bei- gefügt. _

Nr. 30 752. K, 3430.

Klaffe 2,

Klasse 9 a.

ingetr r Carl Krägeloh, Schalkömühle i, Wi fragen Anmeldung vom 26. 1. 98 am 14. 5. 98, Geschäftsbetrieb : Stahl - Hammerwerk. Waarenverzeichniß: Stahl in Stäben (Stangen).

Nr. 30 753, H. 40383. Kasse 9 d.

Eingetragen für G. R. Hartkop, Cronenberg, zufolge Anmeldung vom L áft E n vi Geschäftsbetrieb: Her- stellung, Einkauf und Vertrieb „nachbenannter Waarén. Waarenverzeich- wh: S E, e

eischerbogen , all- Ps Ziehklingen, Maschinenmesser, Tabackmeffser, StroÉmesser Sensen, Bohrer, Beitel, obelei en, Beile aller Art, Hack- und Wiegemessér, ‘Zu er, Feilen, Winden, Zangen aller Art, Klebschrau Handschrauben, Blechjcheren, Heckenscheren, Shäf- scheren, Rebenscherea, Schraubens{lü E zieher-;.-Vors@neider, Sägeénseßer , ohrwindén, Winkeleisen;“ neidkluppen, 'Sthneideisen, Bohr- knarren, Gasrohrzangeu, Zirkel, Ambosse, Sperr- haken, Hämmér aller Art, Locheisen , S{hlöfser, Bügeleisen, Fleishmaschinen, S 5 teln, Drillbohrer, Maurerkellen, Stahl in Stän und Stäben, Tafelmefser, Brotmesser, Ra L Taschen- und Federmesser, Scheren aller Art.

Nr. 30 754. M. 2452. Klasse 20,

Dresdensia

Poppiy 16, zufolge An 14.5:

Vertrieb von Tabackfabrikaten. Waarenverzeichniß:

Gefcäftsbetrieb: Vertrieb von “Gummiwaaren;

Waarenverzeichniß : Mew. fen für Fahrräder.

betrieb: jalwaarengeshäft en gros. - 1 Os Eimeihreiches iastafe haltigez Mehl.

Rauh-, Kau-, Schnupftaback, Zigarren und Zigaretten.

riedri Mei s

Eingetragen für F Ge ch ifutr, Ds | 98. Sa ftsbetrieb : Fabrikation und Ver-

trieb von Fahrrädern. Waarenverzeichniß: Sahertber,