1898 / 131 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[17396] (17899) S r [17435] Kath. Gesellenhaus Ahrweiler Gewi L G einfdaftli ; y s winn- 37 17393 ? in die Liste der bei dem geitétnshaftlihen Landgericht <hwa zburgishe Bilanz am 31, Dezember 1898, ewinn. und Verlust-Konto L) esiährige ordentliche Generalversamm- i Die L L, Juli 1898 fälligen Pfandbrief- | s) Niederlassung A. von hier zugelaffenen Re<htsanwalte eingetragen worden.

Svlenhofer Actien-Verein o ; * othetenbauk in Sondershausen. | Activa. * 2069175 pro 31, Dezember 1897. ktionäre der Actien-Zuerfabrik Uel d 15, e 1 Gera, am 1. Zuni 1898. Bet der dur den Königlichen Notar Herrn Eder Hyp h -Y | Passìva. 20 249.53, aug eit au ‘Mittwoch, ben Bs “Sun, Bee Bas u tze L Cudioieid i i Rechtsanwälten. ‘Der Landgerichts-Präsident: Dr. Hagen.

in Pappenheim vorgenommenen zehnten Verloosun Die am L, Juli 1898 fälligen Kupons u P Obligationen unserer 5 proz. Brie unserer 3}%/ Pfandbriefe Serie L werden An S e M M Piaas 11 Uhr, im Gasthof „Zu den drei Linden“ bekauuteu Pfandbrief-Verkaufsstellen eingelöft. [17445] Bekauntmachung. L G Ero Atibe sind die folgenden fünf Nummern G K “Eutin Me “e ae 7408) Rorito: "Ene, i in Uelzen. Tagesorduung : Deutsche Grundshhuld- Bank. In die Lifte der beim Landgeriht Berlin 1 zutge- O ke Rectépraktikant Karl KöCl in Passau 35 37 42 86 116. Herren C. Schlefinger, Trier & Co, W, Straßburger VBauGesellschaft. Dtiethe, Heizung, Be- 1) Vorlegung des Jahresab\<lu}ses nebfft Ge-|____ e Oie in Dee ait De wurde heute als Rechtsanwalt in die Liste der beim Die Heimzahlung dieser Stü>e erfolgt gegen | Jägerstraße 59/60, eingelöst. Vilauz pro 21. Dezember 1892. TEE ung, Steuern, \{äfts- und Revisionsberichten, sowie Beschluß- | S T dticidea worden. E K. Landgericht Passau zugelafsenen Rechtsanwalte AiTgade E R L gere Die Direktion. 5 T2 Lal via P 9) sassung Ta A Una, Î 7 Erwe b g d Wi t Berlin, den 27. Mai 1898 ae en S7 ild a affe und bei der Bayerischeu Vereiusbauk in etiva. M, I enderung de «6 u. 7 und de f - 5 : / tau, - . Mibachen. 4 5 B s es Le ilen E MeégteneKonto U 197 068/50 a Merungt-, e Ÿ s a Abi J des Statuts, E A ) G, - Un fe hschafts Der Prisivert, M L Der Präsident des Kgl. Landgerichts: S<hnarz. Drei Monate na eute treten die ausgeloosten rawerßt , aa 128/15 f S 3) Beschlußfassung über baulihe Aen erungen : j N Me ies s j E M Haa N Material-Konto 154 777/88 E O l d Fabri NBIOADEE, Ee MIAGE Mer [16257] enossenschaf t R L Rechts 1walt Justi, Ratb Toclteanx in Franken olnhofen, 31. Mai z j 447 677|72 O ER, See WIEe neuen VDiffusion. E 1 Ös j f Solenhofer Actien-Vereiu. in Straßburg i/Els., i Stephansplan. ebitoren. 125 976/72 ritslosten, Antwvalts- : 4) Uebertragung von Aktien. E Dur die Beschlüfse der Generalversammlungen | [17448] j Bekanntmachuug. j thal wurde heute zufolge freiwilliger Aufgabe der 3, ordentliche Generalversammlung vom | Sewinn und Verlust (von 1896) - 170 174/08 gebühren, Inserate und 5) Erledigung der nah $ 32 des Statuts vor- ae nua Naa 1898 ift die Genofsen- pelaenes M M e E Saat gecictt SEZ D T ee Ava LLAIAEE a -

17518 i L 1 andere Unkoften. pro N rden. / LHGLO) 25. Juni 1898, um {3 Uhr Rachmittags, in 1 025 803/05 1897 V Die Liquidation erfolgt dur< den Vorstand. erige Gerihts-Afefsor Dr. Felix Bie zu Breslau Fraukenthal, den 3. Juni s gl. Bayer. Landgericht.

Feuerversicherungs-Gesellschast dem Sipuagsfaal der Bank von Elsaß und Lothringen, Passiva. vorausbezablt j ie Gläubiger d inget worden. E 4 der Actien Zu>erfabrik Uelzen, i fd bei der Genessenscheft L r T T Juni 1898. Fahr, Kgl. Landgerichts-Präsident. anz.

Blauwolkengafse 14 in Straßburg i. Elijaß. Kapi 400 000 Feuerversicherung Königlîches Landgericht Activa. Pagsiva. nig andgericT. E R N R M GN D N R Ee Ö T N

heinland. Tage8sorduung : 57135 Î

Die gestrige ordentliche Generalversammlung war 1) Geschäftsbericht des Macfitnbes. 597 2 7 Reparaturen N B EENE E ese eboëa, für die auf die Zeno, geseyte Abänderung 2) Bericht des Aufsichtsrathes. e 28 168186 Gehälter : \ A 2 E E 9) Bank - Ausweise der Statuten nicht eshlußfähig, weil die gemäß 3) Vorlegung der Bilanz am 31. Dezember 1897. "1025 803/05 9 [17433] L 1) Geschäftsantheileder Mitglieder E d [17447] Bekátkt@äcduns, 1 + e A Dritteln aller flummkerehto R nid T u NafAteiges Getviun- und Verlust-Konto , Aachener Thonwerke Aktien-Gesellschaft | 2) Geschäftsunkosten al) 28/15 | Der dur< höchste Entschließung des Kal. Bayer | ___ / Keine, vorhanden war. Auf Grund desfelben Paragraphen Neuwahl von 3 ausscheidenden Aufsichts- am 21. Dezember 1897. Vorjahren Hi in Forst Bez. Agchen. 1) N bei der Verbandskasse its Sr 12378 n O O ai ia S Ci U findet eine wiederholte Geueralpersammlung statt rath8mitgliedern. T Zinsen-Konto: / Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden Rep 4 r Aaub erichte Fränkéntbal (uaelassene geprüfte Rechts: 10) Verschiedene Bekannt- | Hypotheken-Zinsen und i hiermit zu der am Donnerstag, den 30. Juni 54/15] 54/15 vraktikant Jakob Laux von Neustadt a. H. wurde

Montag, den 11. Juli, Nachmittags 4 Uhr, Die Herren Aktionäre, wel<he an der General- i; j M s n ; Uu zu Neuf im Lokal der „Attien - Gesellschaft versammlung theilzunehmen wünschen, haben ihre | Brutto-Gewinn 318 168/23 Konto- Korrent - Zinsen j 1898, Vormittags S Uhr, in den Geschäfts- | &,y Jahre 1897 sind keine Mitglieder beigetreten heute in die Liste - der bei dem Kal. Landgerichte machungen « +

L

Verein“ in der Erftstraße. Aktien bezw. Depotscheine der Rei sbank, welche die | Unkosten A 67 250.16 pro 1897 äumen des Bankhaufes Robt. Suermondt & Co. und ausgeschieden. 8 j _ Tagesordnung: Nummern solcher Aktien REAIRE spätesteus bis | Arbeitslöhne « 194 775.56 Abschreibungen : ; in Aachen, Theaterstraße Nr. 9, stattfindenden Mitter eel am Jahress{lu}se: 13. N S E FINBESTUgeN, Von der Firma Herz, Clemm «& Co. hier ift Abänderung der Statuten: zum 18. Juni einschließli bei: Zinsen 27 973.65 | 9289 999/37 auf Gebäude » ordentlichen diesjährigen Generalversamm- Uuruhftadt, Volks.Spar und Darlehnskaffe, 2 Kol Bayer Q andgerit. der Antrag gestellt worden :

2. In $ 2 nah dem Saße „Die Gesellschaft | der Bauk von Elsafi & Lothringen in Gewinn | 28 168|36 de M. 281 710,95 711 P lung ergebenst eingeladen. eingetragene Genoffenschaft mit beschräukter Fahr, Kal Landgerichts-Präsident. 4 L 000 900 vollgezahlte Aktien der betreibt au< Glasversicherung“ ift hinzu- Strafeburg i. Els, Herren Neverchon «& pn 40 1001 auf Maschinen und Tagesorduung : Haftpflicht in Liquidation. 1 Mt Mech. Vuntweberei am Stadtbach, Göp- zufügen: „Unfall-, Me und Garantie- Co., Banquiers in Trier, ter Filiale | Straßburg, den 1. Juni 1898, Utenfilien 1) Bericht des Vorstandes über das abgelaufene R. Hentschel. Bohne. R. Zillmann. pingen Nr. 1 bis 1000 à Æ 1000

Verficherung, [owie t A gegen Wasser- der Württembergischen Vereiusbauk in Der Vorstaud. J. J. Perret. de 169 245,30 Geschäftsjahr 1897/1898. [17449] Bekanntmachung. is Vörsenhaudel an der hiesigen Sn

C 2) Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- und Nachdem das Fürstliche Ministerium, Abtheilung E 4A da [ ]

EbattiS T6 lid ae kann dias Heilbroun auf E. [16255] ehalilih der ftaatlihen Genehmigung dur | bis na d [b l i i © M 300 877,15 *erluft »ro 1897/1898. 49: A M t Et i

nah der Generalversammlung zu hinterlegen [173911 Berlustre<nung p Krefelder Beamteu-Consum-Verein. sür die Justiz, in Gera im Einverständniß mit dem Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Landau.

Beschluß der Generalversammlung andere | Stra burg i. Els, 2. Juni 1898. ; L auf Stempel u.Shnitte , Beschlußfassung über die Vertheilung des . lp A rets Eta Versicherungsarten aufnehmen und \i< bei di Tar Aft voni Berliner Kunsidrud>- und Verlags- do #. 57 237,15 | 8585/5 : Y Mei aiees fowie über Richtigsprehung der | Eingetragene Geuofsenschaft mit bes{räukter a C e L R Anstalt L ae E O: Anstalt ait *adatiat : e Ds O s E S Vilanz von L Mi: 1898 Affefor Willy iniSetlide bier als Rechtsanwalt | «Anstalten betheiligen. 25.)* : platten : und des Aufsichtsrathes. . M f j Landgeri i ] . Aenderungen, Zusäße oder Löschungen bei 1744) G i S vormals A. « C. Kaufmaun, Berlin de M 81 502,85 | 4075/1 j 1) Gradrzunhwabl zum Aufsichtsrathe. A. Vermögens-Nachweis. O E i Tee s l Eabiees Kassen, uud Burtauzciina SS 6, 7, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, „Goll mit uns-Grube Bil 31. De: "1897 auf Originale und : Forft Vez. Aachen, den 3. Juni 1898, l 27. vor. Mts. nah Maßgabe von $ 17 der Rechts- | militärfrei, su<t Stellung. Angebote unter 23, 25, 26, 28, 30, 31, 32, 34, 39! 40 41. Actien-GesellschaftfürSteinkohlenbergbau. on pro 31. Vezember 1897. Malereien | Der Vorstand. 3h00 | anivalitordnung als Mebttanwalt vowAibiet Lau l Be E Exped. d. Bl, erbeten. Ermächtigung des Vorstands, bei den Ver- Am Sonnabend, deu 25. Juni 1898 G S j Conr. Heu>en. 16 200/— j an R p Y , Activa. U A i auf Patente ï L R R R R R R E Ä R E R A E R R R A R R E E T E A 1119/10 fas

bandl H [lo Statut E de M 53 311,45 [10 662|: andlungen über die beschlossenen Statut- mittags 11 Uhr, findet im Bureau der Gesell- Srundstüds « $ : ' abänderungen diejenigen Verbesserungen vor- {aft, Berlin Wilbeluftr 46/47, die diesiähri An Grundftü>s - Konto: de M 204 429,85 I 88 000 201 264}6( / [17398] 13 236/14 [17425] ; g N , . , Sjährige ; ide ins S 7 S R S 1 : 1 595/20 L regierung ‘fr notbwendig eder wise eas | ordentliche Generalversammlung statt, ce tse denburg a O. Bau M «Salt M ae n s eds erde 420— | Allgemeine Renten- Capital- und Lebensversicherungsbank I wetten Fullten n\Genêwerty } Herren E das L puri eingeladen werden. hofstraßze 31/32, Sat Wedtätini 90 8968. | unseres Anleihe voin A6. Novewmbe: AICA 6) Werth der Mo! 8 200/— Teutonia in Leipzig. j j ñ JeLor : > Saldo p. 1. 1. Rede i; Gi 8 rth der i 0 L B R E E Aktien besa aan M rf gge des oe und der Sn a Sa, n a 2 1 gNEPtDe Uelerve / 7 C ia Sora ats ROIE ite 8) Aigeleale Mantionea 2507/92 A C cve ne e RINE Des C T A T eilung Neuf, den 3. Juni 1898. und Ertheilung der Gntlastung an Autsidt n Mlbraeit 1 f 21 710/08 7 9% Tantième an den | findet. S 72 358/36 / 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall. schreibung 1 9% 8 Auffichtsrath von i Cöthen, den 3. Juni 1898. Schulden. P Bestand Ende 1896 á 99 781 Versiherungen über 4 140 945 496,03 Versicherungs\umme.

Der Auffichtsrath. und Vorstand, L m : . Dr. P. J. Nö>erath, Vorsigender. Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind 278 893/85 M 9089685 . | Maschinenfabrik Actien - Gesellschaft 1) Waarensculd 9 532/52 Und a RBS » «15032 E F y 9 VBersicherungs]umme.

E E 1 j 917 c ia ] aare L: - 7 m pra a) me ie Sem ‘ee Deli tir Wis | - Matin (S 2084086 | 4j Eantidne de —voem. Wagner & Go. | } Misssctcanitl D u E E - . s sf p P cite Ui Cie ih L e 1 a ö ü & ° @ . . [7 u “e « I, Hamburg-Calcutta Linie in Liq. | zum 23. Juni 1898, Abends 6 Uhr, bei der filien-Konto, Saldo von 4 90 896,35 Tf [17504] , ypothe 24 500|— | Best d Ende 1897 98 188 Bersicherungen über 46 148 843 003,23 Versiherungstumme Neunte ordentliche Generalversammluug Gefellschaftskafse in Berlin, Wilhelmstr. 46/47, p. 1. 1. 97 g 189 097 90 4 9/9 e auf Bonner Preußenkneipe. 5) Hppotbekenzinfen 326|g7 | Bestan 6 ; a3 RigitalversiSeren auf den Ertebeasien . E ag a Tiltlvo<, N Ie Juni Great haben, . Juni 1898 Abgang pro 1897 Ae, Eo Gei Borieta” auf Die ordentliche Generalversammlung der | 6) Kautionen 2 507 92 | Bestand Ende 186 . ..., 6776 Versicherungen über A 12 044 289,64 Versicherungssumme. Laeits. T de ide 19° im Komtor des Herrn a Aufsichtörath M eis 1898 | Aftiengesellshaft „Bonner Preußenkneipe* findet am | 7) Gewinn 18 188/71 e z T OOPBREOO : F. Laeisz, Trofi “Es Dorb L Alsred Weuuto i [reibung lo }___16 924/50 | 22. Juni dieses Jahres, Vormittags 11 Uhr, 72 358/36 7 77ò Versicherungen über A 13 951 878,64 Versicherungs] umme. age8sordnung : re entke. « Lithographien und Res | zu Berlin, Voßstraße 19, statt. B, Mitgliederbewegung pro 1897/98, Abgang e O08 4 v 967 848,53

E

Versa Mee tes, der Gewinn- und E EiPtdru> - Konto, 476 92010 E Tage0sorbuung : Prüfung der Re<nung für 1897, Bestand am 1. April 1897 . . , 836 Bestand Ende 1897... , , , . 7269 Versicherungen über 192934 030,11 Versiherungs}umme.

; : , : | E Wahl des Aufsichtérathes. Genehmigung der Ueber- Nus: int Q 1897/98 42 5 :-Vo ¿ PTiat und dea Sha M den Auf Gaardener Export-Bierbrauerei MLIGNEDAng «O Per Ger I E 0 E bleiben 7D Bestand Ende 1886... , . 618 Versiheranten irte 190 659,68 Jahresrente Eintritts. Und Stimmkarten find vom 26. | 5, cu E N s E 1897 | “83 296|201 208 973! 189 5 366/57 ; E L Vorfitzeude Hinzugetreten im Laufe 1897/98. 54 Zugang E i L 3077450 , e 28, E va H und 12 a E Añtionäre dieser Gesellschaft On s mt s if mh Bai 63 296/20 ¿ F s 471 553/53 ; Graf Hohenthal. des Aufsichtöraths: Bestand am 31. März t a? $78 Á aa Verficherungen über 4 Me 97029 Jahresrente mittags, bei dem Notar Herrn Dr. H, Asher, , ftic: ital 1 4E U ; S Gas 76 99 j : Graf Lerchenfeld. er Vorftaud. er Auffichtsrath. l E é e 5 979, d großer Burftah Nr. 8, in Empfang zu nehmen. 800 C00 M f 400 200 rag wen m ry Saldo p. 1. I. 97] 5723715 93 : ae von : | N Bestand Ende 1897. ., 523 Versicherungen über @ 215 154,99 Jabreorente

eri<ht, Gewinn- und Verlust - Re<uung und d d aut l k herabzusetzen, Abschreibung 1509/6 8 585/55 Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlust- j 4) Sparkafsen-Verficherungen.

Bilanz liegen vom 15. Juni an im Bureau der | 11) zwar ur Zusammen egung von je zwei Aktien 48 651/60 Konto haben wir nah forgfältiger Prüfung mit „den j [17385] Konvertierun der Pfandbriefe Beftand Ende 1896 . . . 1180 Scheine über 4A 546 98265 Kapital-Einlage. de Ande ter e N | NB Bari dee Mee 208 nd 24 too | _Suoana pro 1807 |_ T) 00 08a |W Grunde lejgaten Budget ke venn ta m i E s i : tien 1927 Scheine über M 823 269,33 Kapital-Einlage.

der Aktionäre bereit, Reichsgesetzes, betreffend die Kommandit Steine uud Glas- i i / gesellschaften | Steine uud g in, 16. Mai 1898. e” 9 ( O2 Hamburg, 4. e 1898, L lade auf Aktien und die Aktiengesellshaften, vom 18, Sul platten, Saldo p. R Dau Emutd. Jo}. Weismann. | ional- oi efen s Credit s Ge ell 0 [ M 6+ eo d E 31399204 r Hamburg Calcutta An e in Liq, 1884 wird diefer Beschluß hiermit veröffentlicht, und 1. 1. 97 i 81 502/85 Die von der heutigen Generalversammlung auf i di [ E Ur E i / | Bestand Ende 1897 . . . , , I1& Seine über 509 277,19 Kapital-Étniage. . G. Hübbe., werden die Gläubiger der Gesellschaft aufgefordert, Abschreibung o] 4075 L 49/6 festgeseßte Divideude pro 1897 gelangt | eingetragene Genossenschaft mit unbes{ränkter Haftpsliht zu Stettin. 5) Kapitalverficherungen auf beftimmten Tag gegeu Kapital, : i [17501] E D iu E ; : T7 424 von heute ab mit 40,— gegen Einlieferung des i In ilecaäkbelt cunfecer Aufforderung vom 18. Mai d. F. machen wir den Besitzern unserer | Bestand Ende 1896 29 Versich. mit 4 31 917,96 Versih.-Summe und 4 15 411,34 Kapital-Einzahlung. Hannoversche Caoutchouc-, Guttapercha- aarden, den 1. Juvn 898. Zugang pro 1897 3 203 betreffenden Dividendenscheines an der Kasse der j fandbriefe folgendes, vom Königlichen Ministerium für Landwirthschaft, Domäneu und Forsten l Á ¿a STIORLEE ù 1 e S AAUNTT T L und Telegraphenwerke ee SLERRY: « Originale und Ma- Deutschen RRE, eder der Breslauer Discouto- | billigte Ancrbletee, Bestand Ende 1897 23 Versich. mit 4 25 808,58 VersiG.-Summe und % 11 968.17 Kapital-Cinzahlung. Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft B E eri aden aa r O rue O Pa 53311 Des Biele aN E i An Mane / Vom L. Juli d. S. ab werden die umlaufenden s : Bestand Ende 1896 T A MdervarsorguRns Hue MUNRRMIE M L O0 Kapital-Einlage bawit jur Pxsuetuten E S Meval, A z Eeibritterh : Abschreibung 20% | 10 i | 4!/, und 4°/,, mit 10°/, Aufschlag ausloosbaren Pfandbriefe O E ks Sa 239,00 i ersammlung auf Freitag, den + un aardener Export-Bierbrauerei 23 619 T; I.898, Vormittags 10 Uhr, na<h dem Ge- v ; S 4 Berliner Kunftdruct- und Verlags - Anftalt S é 9: schäftslokal in Linden, Stärkestraße 13, eingeladen. | gy der avfierorbentlihen Gel eTanilune 8 cat ie- Beifal e vormals A, « C. Kaufmann. und die 4°/, und 3'/,°/, zu pari rü>zahlbaren Pfandbriefe ¿T Say Guta tudi E E T T: 1) Vorlegung ie Pilear Mei Gebiláa, und eaReE T eellGast R N S Pa O 4 O IRATes in 3°/oige-zu pari rüd>zahlbare Pfandbriefe B. Unfallversi<herungs-Abtheilun e Berlufttecheiina für das Geschäftsjahr 1897 äuf e Inhaber tele, arent : Aktien Abschreibung E [17426] i Gesell t umgewandelt. S E Versicherung gegen alle Unfälle Reiseversicherungen D g Fem Geschäftsberichte der E à 1000 „« glei 200 000 4, mit Vorre<t auf 69/9 3 1897| 8 S. Tau Rar Actien Gesellschaf Die WicrDbtiese find vom “uni d. X, m m Versicherungs f d : eiMlußsa]jung über die vorgelegte Bilan ; O j E ugang pro 18( 217/1! ; M ; 0e f M erliherungss|umme auf den i und über Entlastung der Organe der Gesell: dffenilidien Su d / A L N ala Fertige und halb- 8 des Pforzheimer Töhter Znstituts 9 E 23, Mai bis 8, Sum D, S (D E Anzahl M iris F Tägl. Rente Anzahl O Deines ft + FELIVgeI Ele fie De Bilanz per 15. Februar 1898, nebst Kupons und Talons zur Abstempelung einzureichen. bisherigen Betr der Vers. | Todesfall |Invaliditätsfall A at herigen Betrage ie M. M. M

ast. Aktienkapital wieder auf 600 000 4 zu er- fertige Waaren, Be- ä langt alsd i 3) Aufsihtsrathswablen. Â d L : ; Activa. i Der am 1. Juli lfd. Jahres fällige Kupou gelangt alsdann im

le Deren Aktionäre unserer Gesellshaft werden E a en Aktionären foll nah Verhältniß ihres Robmatecicien Br G 1) Neubau Wimpfenerstr. 20 hier inkl. Bauplat- bei Rükzabe der abgestempelten Stü>ke, welche voraus\sichtlih {hon Mitte Junt cr. erfolgen kann, sofort : - damit zu einer außerordentlichen General. Aktienbesißzes ein Bezugsre<ht auf die ney aus- | fständelautInventur 34312 tg a L A t 110 571.75 zur Auszahlung. ; ; ds wieder hergestellt sein wird, sog | Bestand Ende 1896 106210 58531583) 1148397929) 40270,25 „31 443 483 versammlung auf Freitag, den 24, Juni 1898, | ¡ugebenden Vo ets Ati P aérälat Ae Wesel, Nominal- ab Bauschuldenreste ..,, 471453 Sobald die Unterbilanz getilat und der verlorene Reservefonds wieder hergeste Î Bn rd, so Suoána L 3753| 18516 876 36 124 922 11588 44 311 5 474 889 zug en Dorre<18-Aktien eingeräumt werden, und | j ' eine regelmäßige Ausloosung und Pari-Rückzahlung der kouvertierten Pfandbriefe stattfinden. T1 770 55 E T 1358.60 T 5015 375

Vormittags A1 Uhr, na dem Geschäftslokale ‘in 4 S „9 5 betrag . 37 939 Á. 105 857.22 i ) zwar fo, daß auf 4 Stamm-Aktien eine Vorrechts- g 1 2) Bankguthaben und Baar . L 3828/06 Stettin, den 4. Juni 1898. Abgang . 24671 11770488 92 475 094 8 027,14 303 5 070 639

Linden, Stärkestraße 13, eingeladen. Aktie entfällt ab: Valuta-Diffe- Gs M TITETE Tagesorduung : Wir ersuchen daher die Aktionäre unserec Gesfell- renzen und Dis- 4 109 733.18 | N z Hyp h z (C z G | [< \ Bestand Ende 1897 . 119071 G57 128047 17 13 S3T 55 39) 847 733 1) R A E atión der Gesellschaft und saft, welche dieses Bezugsre<t geltend N konto 1 287 136 652 National - oi eken redit c ell u l, Vou den Ende 1897 in Kraft befindlichen Verficherungen kommen auf das Königreich 9 J E Falle ley A Sihe d. bés. Licüibetious O E Meldungen nter Vorzeigung Gffekten- und Bethei- 1) 260 Tuien W N 100 a M 44 571.43 eingetragene Geno ens@Galt hat O BOLENE zu Stettiu, 26 7ie Quai i ves Thl 4 reusten : 4 76 565 975,89 Versiherungsf der L - | ibrer Aktien um 15, d, M, bei uns be ligungs-Konto, fest. 9 thek b. d. N j; lt __ Eupel. : e apitalversiherungen auf den Todesfall über... .,. A7 ,89 Versicherungssumme, anfrages Fefistelung der den Liquidatoren zu- | f Basse i wolle F ns 9e geftellt P 206 012 ) E eFNMEFUngFau i 55 000,— j dli ¿P t, ane ¿ur Abstempelung erfolgt außer bei unserer Gesellschaftskaffe in 3783 Kapitalversicherungen ral den Erlebensfall über. ...., on As Aabrearei e / Es, é Der Betrag der Vorre<ts- Aktien ist am 1, Juli Kassc 11 665 3) Reservefonds: Kont 4500 ettin bei folgenden Bankfirmen: 167 MentenversiWerungen Wee. L S A 0 270,82 Jahresrente. 3) Satteuna s Gi Zal erie, betreffend die Ver- | d, “J, voll einzuzahlen, Die Einzahlun Ds Debitoren N 804008 0) Gewinas ü: Verluft-Konto 006906 | Verlin: Bank für Haudel u, Ju- | Hamburg: Comm.- u. E OE, 1 Kapitalversicherung auf bestimmten Tag über ..,, 6 000,00 Versicherungssumme. lid der zu demselben gehören aens, nament- | het Jer Gesellschaftskasse oder dur Ucberweifung | " ab: Debitoren-Ne: : 46109 733.48 Bielefeld a1 D indie. | Seine Hermann Bartels 2 R O E E 2 772,00 Kapital-Einl « s 4 ú ps D 358 5 . j : á + Dreyer e. : s . M ee L E ¿d j al-Einlage. beten. einobauk in Kiel auf unser Giro-Konto serve... 12 756 Aas Der Vorstand. Braunschweig : Rud. Schade. ildesheim : duard Meyerhof. 3186 ÜnfälideriBenanen N :

Sachen. beten. Die Aushändigung der Aktien erfolgt d L Diejenigen Herren Aktionäre, welche an der ord 4 ; ber Stn o ver Allien erfolgt dern- Handlungs-Unkosten, : ; D : ermaun Kröuing. 7 , Diejenigen H r ordent- | nächst von denselben Stellen, Stldó- füt Boraus: [17509] T ntae Mig af, | Solberg: Magdeb, Privatbank, Mer ok 17207 500.00 Vert enüesumme auf den Jrvelititkiofall,

lichen und an der außerordentlichen Generalversamm. i A lung si betheiligen wollen, baben ihre Aktien nebft ti iy a E rig A Vorstand. E flerper, 1 500|— | Neue Tuchmanufactur Bischweiler i/Elsaf. Caffel: Alôberg «& Löwenbaum, « Alb. Voegt & Co, 7 °* 20 288.80 tägliche Rote einem doppelten Verzeichnifse späteftens am dritten des Auffichtsraths: G. Drews. siherungs-Prämie . 5 Die Herren Aktionäre werden hierdur< zu der am Chemnitz: Bayex «& Heinze, Marburg a. L.: eraus Wertheim. 8 Reise-Unfallversiherungen übr « - Á. 138 000,00 Versicherungssumme. 2400 010 Strupp. ür diese Versicherungen hatte die Bank nah der Feststellung ihres vereideten athematikers

Tage vor dem Versammlun stage, also bis . S<hweffel. 28, Juni 1898, um 117 Uhr Vormitta s, Clausthal: Nobert Mehnert. Meiningen : . M. zum 21, Juni d. J. einschließlich D: Mw melse Passiva. im Lokale der Herren Pi> Swhlagdenhauffen & Co. Danzig: Meyer «& Gelhorn. Nordhausen : S. Freukel. Ende 1897 ein Zeitwerth - Kapital von & 17 485 913,30 und Prämien - Ueberträge im Betrage von

bei der Direktiou der Gesellschaft in Liuden i A zu Straßburg stattfindenden Generalversammlung Dresden: Credit - Anftalt für Ju- | Ofterode a. H.: r. Klapprodt. t. 1 348 455,52 zu reservieren. [16578] Bekanntmachung. Per Aktien-Kapital-Konto 1 600 000 ergebens ca ba dustrie u. Handel. Perleberg : Loh. Friedr. Abt. kes Das in Preußen befindlihe Aktivum der Gesellschaft besteht in %

oder ' vei dem Bankhause Hermaun Bartels in S t Beshluf iee "Seceiidceaa nt 00 as : eis "45 269 Tagesordnung : Erfurt: Lamm «& Löwenftein. | Posen: Provinz, - Actienb. 4 257 000,00 Grundbesig, be b Hannover oder 12. März 1898 aufgelöst und zu Liquidatoren die | " Reserve für Löhne, Gehälter 1) Bericht des Vorstandes, Frankfurt a. M.: Filiale der Bauk für Groftherzgth. Posen. « 1 769 500,00 Hypotheken-Darlehnen, v Dae Se Felix Herz: Herren Wilhelm Beumgärtel Gasfabrikdirektor | " nfall-Versicherungsbeiträge 2c. 3) Fett Ï des La Ne. A E á B und Judustrie, Pettau: L erd, Gewerbebr E 2 S D L} Poli j d / eststellung der anz. raukfurt a. O.: + Mende, oftodt: . . z j arlehnen auf Policen, zu deponieren oder die anderweite Deposition dur beniete und Ferdinand von Rüer, Privatier dahier, DER A Konto für nit ab- 7481 5 Berens des Reingewinnes. ardelegeu: Tobias Fricke. Stade: D. Boesch. «„ 127 213,70 Kautions-Darlehnen an versiherte Beamte. 9) Entlaftung des Vorstandes und des Aufsichts- Görlig: Otto Müller. W. Kohrs & Comp. Außerdem ift zu bemerken, daß die Gesammtsumme der von der Teutonia im Laufe des Jahres

Aftica brjclgnet ee e e M Rein get Indem wir dies bekannt geben, fordern wir zu leid) ehobene 1894er und 1895 er Stat i Morit Levy fall-Schadens n rection zu bescheinigen. Da äubi Wr rathes. Gotha: B, M. Strupp. targard i. Pomm, : Mo evy., 1897 i en ausgezahlten Versicherungs-Kapitalien, Renten- und Unfall-Schadensummen (6 1 495 837,00

Duplikat des Verzeichnisses wird, mit einem Vermerk uner Gläubiger auf, si bei der Gesellschaft zu Dividende 1 a 6) Ergänzungswabl des Aufsichtsrathes. D Hofbaukhaus Max Stolp : Joachim Brat. Praeseut | Und die Bs in tons vereinnahmten Prämien 4 3 218 413,44 beträgt.

Die VUEIE Lebensversicherungsbauk

Iden. . über die Stimmenzahl des betreffenden Aktionärg | melden * _Sredî | * * | 992 463 7) Ausloosung von Obligationen der Anleihe Mueller. Uelzen: llgemeine Nenteu- Capital- und

versehen, zurü>gegeben und dient als Legitimation | Dof- den 31. Mai 1898. vom Jahre 1887, | alberstadt: Grnft Vogler, ú Der Vorstand BVischweiler, den 3. Junt 1898. alle T S. : Sale (os Bankv. v. | Wittenberg : ermann Grötiug. Teutonia.

zum Eintritt in die Tersammlung. x Linden, im Juni 1898. der Gasbeleuchtungsaktiengesellschg i . |__90 896 ¿ i : . Wiglow, Der Auffichtsrath. Die Direktiou. W. us u L A, “boni st Pos 2195 010 R Ms Ei S Co E ° Dr. Mesfers<midt. Georgi. Ruppert.

Verluft-Re<nung und der Schluß-Bilanz, | (17075) Saldo p. 1. 1. 97| 230087715

3 0 662 beizufügen. : N G Ï Z Berlin, den 2. Juni 1898. in 3 1s 10 zu PAarI rü>zahlbare Pfandbriefe 2 Versicherungen mit 4 15 ae Kapital-Einlage.