1898 / 133 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[17943] Koukursverfahreu. tas Schlußverzeichniß sind in der Gerichté schreiberei 2 a. } Nachfolger, zu Landsberg a. W. wird na f [17952] Bekkuntuiachung E i ; i | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | und b., Zimmer Nr. 43, niedergelegt. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur Das Konkursy üb z V : j / as Î Va d Kaufmauns Gustav Drewello zu Berlin, | Braudenburg a. H., den 4. Juni 1898. aufaeboben : M y K Gfuauas Friedel Wilhelm R “M \ Bör en-Beilage | ;

Bernauerstr. 70, ist, nahdem der in dem Vergleichs Pinczakowski, Landsberg a. W., 4. Juni 1898. Wittstock (Inhaber der Firma Wilhe i o 0 9 J termine vom 16. Mai 1898 angenommene Zwangs- Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. S tönigliches Amtsgericht. zu Witesto.D Ms ea der in a At | s Î s 207 (1 und Kon Tell | (n Staats-An cl cl vergleih dur re<tskräftigen Beschluß vom 16. Mai termine vom 15. März 1898 angenommene Zwangs« um (U (n ci d nz l x 1898 bestätigt ift, aufgehoben worden. [17956] : {17962] Konkursverfahren. veraleih dux< re<tskräftigen Beschluß vom 15. Mrz : L Berlin, den 1. Juni 1898. Der Konkurs über das Vermögen des Posa- Sn dem Konkursveu\«hren über das Vermögen des f 1898 bestätgt ist, hierdurh aufgehoben. j Berlin Mittwoch den 8 Juni 1898, elgentreff, Gerihhtsschreiber mentierwaarenhändlers Kurt Baumgarten | Mühlenpächters Peter Strenge zu Ihren ift Wittfto>, den 3. Juni 1898. My, C1 13S. , f 2 D des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 82. | zu Charlottenburg wird nah erfolgter Abhaltung | zur Prüfung der nahträglih angemeldeten und nadh- Königliches Amtsgericht. S nan Rosto>kerSt.-Anl.|3 | 1.1 Reuteubriefe. E des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. träglih no< anzumeldenden Forderungen Termin e-n h Amtlihh festgestellte Kurse Charl.St.A. 1889/3 Ge E ul L Hannoversdhe . . .[4 | 1.4.10/3000-—30 [17941] Konkursverfahren. Charlottenburg, den 1, Juni 1898. auf den 2. Juli 1898, Vormittags 10; Uhr, {17970] Konkursverfahren. 2 i: s do. L. IL. P St Sobann St.A . M Ls " * 134] versh.|3000—30 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14. vor dem Königlichen Amtsgerichte hterselbst, Zimmer | Das Konkursverfahren über das Vermögen deg Berliuer Börse vom 8. Juni 1898. Goblenz Ste 44 S{zneb. Gem. A. / p | Hessen-Nafsau . 4 |1, 4.10/3000—30 Holz- und Kohlenhändlers Otto Sachs zu Nr. 18, anberaumt. Gutspächters Carl Theilkuhl von Sieberts. i Umre<hnungs-Säßte aal s R 3L Do: 0a 96 do. ._/34| vers<./3000—30 Bo Ua 96: SchwerinSt.A.97 Kur- u. Neumärk.|4 | 1.4.10/3000—30

Berlin, Kirchstr. 4, ist, nahdem der in dem | [17955] i Leer, den 2. Juni 1898. hausen, jegt in Doruberg b. Bielefeld, : A S

Vergleichstermine vom 13. Mai 1898 angenommene | _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Die Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. 111. | nachdem der in dem Vergleichötermine a 24. Md M Grant, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 4 fgdfietr. Golde | Po do, 968 A un 14.10 3000-80 ï ri M . a 2, 1 Glb. holl. | Crefelder do. [34 Spandau do. 91 0, E E

o. - do, 1895 Lauenburger « « 4 | 1.1.7 |3000—30

Zwangsvergleih durh re<tskräftigen Beschluß vom Seilermeisters Franz Litsch zu Charlotteu- 1898 augenommene Zwangsvergleih dur<h rets De d. T, = 0,86 7 Glb, südb. W. = 13,00 M 16 13. Mai 1898 bestätigt ist, ausgehoben worden. if B A Luca S: Blo = [i 00 E Stargard St.-A. Pommersche . . .|4 | 1.4.10/3000—30 Stettin do. 1889 « «8 ./3000—30

burg wird na< erfolgter Abhaltung des Schluß- | [17963] Konkursverfahren. kräftigen Beschluß vom 24. März 1898 bestätigt i W, = 1,70 é 1 Mark fand. Kro S | Berlin, den 1. Juni 1898. fernius" Merbur@) ausgehoben, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | hierdurh aufgehoben. E 1 (alter) orubel B M 1 ‘ivre Sterling 20,00 # | Dessauer do, 91/4 do : F elgentreff, Gerichtss{reiber Charlottenburg, den 3. Juni 1898. Kürschuers Elias Thal zu Nakel wird nah er- | Ziegenhain, den 4. Juni 1898. ' do. do. 96/34 tettin do. 1880 G 1e/8.3000 20 Stralsunder do. d E ./3000—30

i Wechsel. Bauk-Disk. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. Königliches Amtégericht. Abtheilung 14. | folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- Königliches Amtsgericht. N Amsterdam,Nott.| 100 A E T P Lt e Mb , j ] Teltower Kr.-Anl. Preußishe .4.10/3000—30 |—,— Thorner St.-Anl. d ./3000—30 199,50G

S geboben. L 100 fl. L [17969] Nakel, den 2. Juni 1898. 17978 Koukursverfahren. N do, twy.| 100 Frs. 8 T.) 2 |—-— Düfselvorfer 1876/34 N A es Vermögen In Sachen, bctreffend das Konkursverfahren über Königliches Amtsgericht. : Daa Konkursverfahren fans das Vermögen deg A ate g O0 E 200 1s. 3 —,— do. do. 1888/34 bed, do. 91 R E ü Weftfäl. .10/3000—30 |103,50B des Holz- und Kohlenhändlers Otto Sachs zu | d2s Vermögen des Kaufmanns Friedrich Tie- E Bäckers Frauz August Heisig in Zittau wird H fandin, Plápe | 100 Kr. |10T.| 4 |—,— 0 E Weimare ‘St.-A. o. do, |34| vers<.|3000—30 |—,— Berlin, Kirchstraße 4 f zur Abnahme der Schluß- | Mann zu Einbe> wird zur Beschlußfassung über | [17989] Bekanutmachung. nah erfolgier Abhaltung des Schlußtermins hierdur< : S bagen | 100 Kr. 4 |—,-— do. do. 189434 Weimarer E Sin . 2000.80 re<nung des Verwalters und zur Beschlußfafsung die Geschäftsführungs-Vergütungen und Auslagen- | Der Konkurs über das Vermögen der Flaschners- | aufgehoben. Kopen U 182 O Duisb.do 82,85,8934 Weftf. Prov.-A.[I1 Sie A G Po der Gläubi er über die Erstattung der Auslagen und Erstattungen an die Mitglieder des Gläubigeraus- | und Jnstallateurseheleute Heinri<h und Jo-| Zittau, den 4. Juni 1898. Lon O do. do. v. 96 |3{ do. H t "S die Getvährun einer Vergütung an die Mitglieder \chusses, sowie zur Abnahme der Schlußrechnung, zur } hanna Aquila in Nürubercg, Hintere Leder- Könialiches Amtsgericht. 1 Milreis Elberf. St.„ObL./34 Weftpr.Prov.Anl. 0 des Gläubi erauds>@uses der S<lußtermin auf den Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- | gasse 41, wird nah Abhaltung des Schlußtermins Heinzmann. 1 Milreis Erfurter do. 34 29 Juni A898 Vormittags 102 Uhr, vor zeihniß und zur Beschlußfassung der Gläubiger über | als dur< Zwangsvergleich erledigt aufgehoben. Veröffentlicht: Posselt, G.S. tabrid u. Barc.|/ 100 Pes. Gfsener do. IV.V./3# dem Königlichen Amtsgerichte 1 hierselbst "Neue | die ni<ht verwerthbaren Vermögensstü>le Schluß- | Nürnberg, den 3. Juni 1898. MA R a d do. do. 1898/35 Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part, Zimmer | Lxmin auf den 4. Juli 1898, Vormittags Kal. Amtsgericht. (17977) Konkursverfahreu New York . . . | 100 8 A Nr. 32 E at! ? e t 10 Uhr, an Gerichtsstelle anberaumt. Das Schluß- | Der Kgl. Oberamtsrichter, Ober-Landesgerichts Rath: In dem Konkursverfahren über das Vermöaen d do 100 E Glauchauer do. 94/3 Berlin, den 1. Juni 1898. g E 0 mige ea R Sai Mühlenbesigers und Holzhändlers Robert “e »| 100 Frs. S Bala Felgentreff, Gerichts| reiber " Sa i Let 7 : Jäckel in Reichenau if zur Prüfung der nach- | 100 #rs, : 129712 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. Königliges Amfögerit, L Lb O Metern! Ochringen. | träglid angemeldeten Lr, Termin auf v | 100 F PeideSt.A. B a [17980] Nöiikuroverfabréèn, Jakob S GUE L, Gie Ges N Obeadeba, 25. Juni 1898, Vormittags 11 Uhr, vor h d 0E , 169,756zB do. do. 1892/31 (00948) i E L cgermiögèn Va A find gan N der Schlußtermine auf- M A BVoll¡ug der Schlußvertheilung heute auf- E N A N tatut N do 100 fl, 168,60G A E S n 6 gehoben worden die Konkurse: ehoben worden. Dites A A 7 j L o. S. CR De O eme L erv T8 | C ada des Scbieferbefermeistero | "Den 4. Zan 1898, O S ofe Bude | 10 E Pa 4 | 38 Sio-L, 1d Firma: E. Tharan, i infolge Schlußvertheilung E 1e fgr Grüner in Großenhain, Gerichtsshreiber Möhle. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Ftalien,. Pläge , 0 S DDengs 9 z n una ne henkgh Ft nau aufgehoben worden. 2) über das Verwögen des Mühlenbesfigers | [17957] Konkursverfahren. Gt Petersburg 1100 R. S. Fe T O Gerihtssreiber “rit Mer r Kirba<h in Mühlba<h am Kauf Saa s das Vermögen des "Lo ./100 R. S. , : . M ; « aufmaun ermann Kno u Potsd | if. 4 N N S8 T. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. 3) über das Vermögen des Hands{Guhmachers | wird, nahdem der in dem Verotelättermtn Vom Tarif- A. Bekanntmachungen Ÿ E de Reichsbank: “Wethsel 40/0, Lomb. 59/0, | „do, do. 89/3 7 E Alwin Böttger in Groftenhain am 2. April | 24. März 1898 angenommene Zwangsvergleih durch der deutsd en Eisenbahnen A Geld - Sorten, Banknoten und Kupons. | Kieler do, 89/34 [17945) Konkursverfahren. 1898, j | re<tsfräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt 1 . i mMiünz-Duf129,72B Belg. Roten . ./89,70G | Kölner do. 2134 Das Konkursverfahren über das Vermögen des] 4) über das Vermögen des Bildhauers Gott- | ist, hierdurh aufgehoben. [18036] ë Rand-Duk. | A|—,— GEngl.Bankn. 12/20,40bz do, do. 96/3 S<huhmachermeisters August Michling hier, | helf Hermaan Krauke in Großenhain am Potsdam, den 27. Mai 1898. Rheiuisch-Niederdeutscher Eisenbahn. Verband 5 Sovergs. vSt.|20,37bzG |#Frz. Bkn. 100 F.|80,90 bz Königsb, 91 T-ITII 34 E e in dene Veclleiideenite ote E Baden deb P I RO Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Die Gültigkeitsdauer des na vrisévas Bekan: 4 20 Fr8.-Stüdte/16,21B Holidnd- Noten. 188, 19btl. «h N t , h 2 vermogen De erdewarter E 7 M ; f 4 Guld.- St>.|—,— talien. Noten .|—,— 90 22. April 1898 angenommene S dur< | Hermann Hahn in Kalkreuth am 21. April | [17965] Konkursverfahren, Sictieten A Lübe> - Büchever und Greßher d lich Gold - Dollars 4,1875 bz [Nordische Roten|112,25bG | Landsb. do, 90u.96 34 retskräftigen Beschluß vom 22. April 1898 be- | 1898, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Me@lenburgischen Friedri Franz - Babn in K, f : Imverial St./16,65bz [Oest.Bkn.p1008/169,75bz | Liegni do. 1892/34 stätigt ift, hierdurh aufgehoben. 6) über das Vermögen des Kaufmanns Hein- | Fabrikbefizers Eduard Klaucke zu Sprem- | (etretenen Ausnabmetarifs [ür Eis in voll "W ra f do. pr. 500 g f.|—,— do. 1000fl|169,75bz | Zübeder do, 1895/8 Berlin, den 2. Juni 1898. | ri Fedor Kohlase in Großenhain, alleinigen | berg, Laufitz, ist, nachdem der in dem Vergleichs- ladungen wird bis zum 31. Oktober d F en Ao giet S do, neue. « „162 5G [Rufs.do.p.100R]216,55 bz Magdb. do. 91, TV 3t von Quooß, Gerichtsschreiber Inhabers der Firma J. Lang, Kohlase & Couip, | termine vom 7. April 1898 angenommene Zwangé- | Essen. den 2. Juni 1898 E N ans PONRRNUETL. L do. bo. 500 g|—,— ult. Juni E Mainzer do. 914 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. jam 25 April 18988 d vergleich dur re<téfräftigen Beschluß vom 14. April Königliche Eisenbahn. Direkti E Amerik. Noten ult, Juli —,- do, do. 88/34 ———————— —— 7) über das Vermögen des Bäckermeisters | 1898 bestätigt ist, aufgehokten. ; -Direklion. n 1909 u.500$|—,— Schwetz. Noten|80,65 bz do. do. 2s 34 [17944] Koukursverfahren. Moriß Friedrih Lösche in Grofenhain am| Spremberg, Laufitz, den 2. Juni 1898. 18039 R N 4 do. fkleine|—,— Rufs.Zollkupons|323,70G Mannbeim do. 88/34 a dem Konkursverfahren Über das Vermögen des 16 übe f 3 des Sch 8 Königliches Amtsgericht. e eobaritis Schweizerischer Güterverk h A do. Cy. ¿. N.VY. E do. feine 323,590G SEREG Rebe ba Í zt i « r da L y l. 3s c °, . DO, aufmanus Gustav Drewello hier, Bernauer E P ees U Die im Hest 1, erste Abtheilung, der Norddeutsc- Mon L L E bo. do. 1897/34

oma tri pons park J fre J D

Ld

bai jen jf A] bun jt E S O0

BSS =J

1

4. 1 4, 4

4

E A pet bs p OALA Abe

buen jrank pmk jur é purdk

purk jernk beck [L]

L

S (P i i jf D Î k Pa

_

J bmi j —J =I A =I=J Q s

-—_—

pom pr jed jracdk park beme Joel, farm rack pk, dik CII dani Ms QNA duek pelt dei D Lde

J =I O =A

- a 259

1 Pei funk fark J] bund funk ln J J J

R E D A LISA DIGA A A DISADEDI DA DAISA SAADA A A A A DA S GA A LA A A AAUA A A AI A A D d

4 2A I E

E unk pad junk red bn fred jmd fra bk Dr pern pk G G OO0O

3000—200/99 70 bz G 2004—,—-

Wieshad.St. Änl. do. do. 1896 Wittener do. 1882|

Berliner ._.

O La) et

Schlsw.- Holstein. .4.10|/3000—30 do, 20, [3 Badische Eisb. -A.|:

f / do. Anl. 1892 4. 94: 3000—150]119,90G do. do. 96 3000—300[114,10G Bay. St.EisbAnl. 3000—150]/111,90 bz do. Eisb. Obl, 3000—150 104,00G do. all ¿E 3000—150/100,80 bz do. 28k, Rentens<.|: 3000—150]92,75 bz Brschw. Lün. S. 10000-150|—,— Bremer Anl. 1887 5000—-1501100,60G do. 1888 .,. 5000— 150/91 20 bz do: 1890 3000—150[191,00 bz G do. 1892 ., [31 3000-—150}101,00bz G o. 1008 H 3000—150|—,— do. 1896 ... 3090—75 199,90 bz G Gr. Hefs.StA.B,4 5000—100/90,80 bz do. do. 96 111. 3000—75 [100,00 bz G G E 3000—75 do. {. fr. Verk. 3000—75 Harnhrg.St.-Nnt. 3000—75 |---, do. St.- Anl.86|: 3000—100]100,C do, amsort.87 3000—100}91 2 do. do. 91 3000—200|—, do. St.-Anl.93/: 3000—-200]101,50 bz do. do. 1897 5000—200]100,00bz Lüb. Staats-A. 95 5000—200/29,80G Medctl.Eisb.Schld. 5000—20(191 50G do. kons. Anl. 86: 5000—200191,50G do, do. 90-94/3 300010 I, Sächs.-Alt.Lb.Ob.|: 3000—?7% [100 40B Sächs.St.- Anl.69|: 3900-—?7% 190,75 bz Säts. St.-Ment. 3000—60 /99,90bz do. Ldw.Crd. lla 1 S000 O do. do. la, Va, Ila, Wll, 3000—-150/100,25& Ill, IXa, ÎIN. . 3000-—150|—,-- do.do. Pfdb.Cl.Ila 5000-—100/99,90 bz do. do. Cl. la, Ser. 3000-—100]—,— laïa, X-XI, XIV-AVI 5000—100]91,60G u. Wilb, Wt u. XX 5000—100/99,90 bz do.do.Pfdb.XB u.Xlll 3000—100|-— do.do.Crd. ILB u. 1B 5000— 10091 60G Schw.-Rud. Sh. 5000-—-100/99,90 bz MWald.- Pyrmont . 5000—100|—,— Weimar Schuldv. 5000—100/91 60G do. do. kTónv. 5000—200/106 40B Württmb. 81—83 9 200 99,90D Ansh.-Gunz.7 fl.L, 9000—200/91/10 bz Augsburger 7 fl.-L. per M 02.10G Bad. Pr. Anl. v.67 9 1001100 25D Bayer. Fuge

x è

H E

E pad pre

O mm

r R H P S E E prt

l i A A A bt A S

E F (e [1 SL

do, nt Landshftl. Zentral

do, do,

d9, do, Kur- u. Neumärk. [34

do. REUE a

do, Olipreugilhe o. ais DOnmese 6

9. é bo. Land.-Kr. Do, do, bo, neulands<.

do. do, PosenscheSer.I1-V Do, s

_— -—

5000—500/100,30bzG

O

E S Le

A do. do. 95135

216 Höxter do. 97/34 x Su Inowrazlaw do.|3F

54 1216,50bz B Karlsr. do. 86/3

0 Pre S S S n pre R L E P R E R p N p ne erem R gr R E a er p

o o > > P NDooO

D D rk jak

CE G CEDO E D G D GLHEOAED M R E

D. S000 S S @

Ds P fa Es fut fs tus Das Bunk fart fend fd funk Bi Bk Bens Bu f fu hak Bua Bf Bud unt funk Berl Dank Dumb Pk Punk Fork Pert Pud Drit Brnk Dark fe Puk ferk Del Dak Dot nd Pank Pink Dari Puck Dark Dank Park Fock fark funk Jer 5 E Pio f E Eo O O i

P bek pu puri Pom pemdl prak 2mF furnd ak fremd prr 2} 1} F prak duc 25} fumck J

Ly

“7 pan. joedk pk pack pte prach pem Journ pee frank Pren Pucrde pru rank juni Jra prak Pren. anck: jene pruch jor prak pes prak pu fremd Jra prak rek jed forat: fra pre funk pmk brem Prm pmk rem Pren erde Pk Prnck frank dru jak jun bum demn Pak Dreb frank fumeli rank Denk dre - . "D 2 . S S * * - - . c O juni pk

err Sr

O0 MMROOS

ho, do.

6 K C E

9. A

bo. lands<aftl.

Shlef. altland. do do

? o, lands. neue do. do. do, do. lds. Lt. A. do, do. Lk. A. do. do. Lt, A. do. do. Lt, do, dos. Lt, do, do. Lt. do. do. Lt. bo, do, Lk. do, do. Les. S<{hlsw.Hlst.L.Kr. do. do. do. do. Westfälishe ... do. U s do, s 50, I. Folge do, Il. Folge Wtitpr. rittersh. L. d0, do. 1B. do. VD: L do, neulnd\><.IT. do, ritts. 1. do, do. [Il do, neulnds<.TL.

Ses P C5 C C U

O S

wt

Fami S} J fart fndb 2} funk furt jk Qi J] 2} fri O fund fri QO O 0D

3,

bs A bs jp f F do e

S p p R e —y e - * * * . B

t pee p-t S8 8

© wi

e s S s ti

=—

f fark bk J] brd (O fremd G9 &> C0 0 9 > G5 T

N

t 70, ift b S Schuhwaarenhärndlers Paul Hermauu Laudel f (17522 ¿ a m. 1 Bf. Z.-Tm. Stücke zu l straße ist zur Abnahme der S<lußre<nung des h h Paul H udel | [17522] Vekanutmachung Schweizerishen Gütertarife enthaltenen Frabtsäge i Dt. R@s.-Anl. kv.|34 1.4.10/5000—200 103,00 bz München do.86-88/34

G Go D Po S

s 3 e

S

Ce P

S S4

Verwalters der Schlußtermin auf den 27. Juni | in Großenhain am 26. Mai 1898 und In dem Konkurse über das Vermögen des f: | r 5 instati ; : : i 1898, iti 10 Ute vor dem u 9) über das Vermögen des Väckerureisters Max | manus Julius ‘Selraóna biersclbst soll bie für Köln Rheinstation sind mit dem 31. Mai 1. J. do VE è| vers<./5000-—2001103,00D A lien Amttgerichte 1 hierselbst, Neue Friedrichstr. 13, | Striegler in Großenhain am 4. Juni 1898. | Schlußvertheilung erfolgen. Dazu sind vorhanden: | Wer Kraft getreten. Dagegen wird die für dn} a S aas G! r do. 3 Hof, Flügel B., part., Zimmer Nr. 32, bestimmt. Groftenhain, am 4. Juni 1898. 4111 M 79 4. Es entfallen auf die bevorrehteten Güterverkehr in Wagenladungen neu eröffnete i do. ult. Juni R aSD M Glävbager T Berlin, den 2. Juni 1898. Königliches Amtsgericht daselbst. Forderungen 66 % 84 3, während für die fest: | Station Köln Hafen mit den für Köln Gereon Pre e R TOO -| Rteab bo L DdET Felgentr eff, GeritssMreiber Bekannt gemact durch : gestellten Forderungen ohne Vorre<t in Höhe von bestehenden LIAgE [ava ngn anan auf 8. Juni do. do. do, 5000—-150][103,10 bz Nürnb, do, IL. 96/34 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. Wagner, Gerichtsschreiber. 40 858 M 10 S 9/10 9% mit. 4044 M 95 „4 zur L, D. in das obengenannte Lari}theft einbezogen. j do. do. do. 5000—100196,50G do, 96—97/3j L Vertheilung gelangen. Schlußre<hnung und Ver- | > Die Frachtsäße für Köln Hafen gelten nur für : do. „do, ult. Juni h Pn Offenburger do. 95/3 [17948] Konkursverfahren E : Konkursverfahren. B theilungéplan liegen auf der Gerichtsschreiberei TII E na< und von der : S A 93 A attet Der S-A 4 ' as Konkursverfahren übér d tefii önigli i P Me h ae i (9000 500] mm, A: fah as Vermögen des | des hiefiagen Königlichen Amtsgerichts zur Einsicht 1 Alton.St.A. 87.89 ./5000-—500]- Pomm. Prov.-A.|35 5000-—-500 Posen. Prov.-Anl.|3è

Das Konkursverfahren über das Vermögen des e Au e Karlsruhe, 4. Juni 1898 Kaufmanns Heiurich Lauger zu Berlin, Alte Meiercibefizers und Milchhändlers Heinrich für die Betheiligten aus. Hs L E / x i Jakobstraße 66, i}, nachdem der in dem Vergleichs- San Voft wird nah S Abhaltung des Stettin, den 5. Juni 1898. Namens e E Egon i dena L i E “1 At y S Ti rinius vom 18. Mat 1898 angenommene Zwangse n éi Tra wegen mangelnder Masse hierdurch Der Konkursverwalter: Goeh t. der Großh. Badischen Staatsciseubahnen Augsb. do. v. 1889 2000—100l- do.St.-Anl.].u.11./3# ; A N i: Í i 2000—100| do. dd, TILISÉ .15000—S500|—,— Bon St-A.92/4 ./5000—-75 [100,50G Regensbg, St.-A.|3

@ et de Ss - S - D Cas . S 2

ét Punk Juen S582

brei prr tot t

purnk jrecà O T0 C3 Hf 0 I S I prak pam pu C

P p Ort

—_— n

C. C. [05 D D. D,

2 T 77 Fd fun ju puri bd J N) J a A

s As) 7

O umi G

T d E a L E L T E S E I

ca ED L S

2 iS E GS Mie S C5 Ma.EID T Mas

- e

© Qo

147,60bz 171,00bz 112,10bz

138,00bz S 150

150 1[129,50bz

wq

J S

E en us vom 18. Mai Amtsgeriht Samburg, den 4. Juni 1898. [17523] Bekanntmachung. E E x Doe | bRCV, DOBE Berlin, den 3. Juni 1898. i Zur Beglaubigung: Viedt, Gerihtsschreibergehilfe. | In dem Konkurse über - das Vermögen des | [15503] Ï Barmer St-Anl. Felgentreff, Gerichtsshreiber S L Schlossermeisters Robert Sit hierselbst soll die} Vom 1. August d. J. an werden wegen un- ü Berl, Siadt-Vöol. des Königlichen Amtsgerichts L. Abtheilung 82 (17984) __ Konkursverfahren. Slußvertheilung erfolgen. Dazu {ind vorhanden: | genügender Nachfrage folgende auf Station Düren E do. 187 6-—92 I A R : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 923 4 80 3. Es entfallen auf die bevorrehteten | aufliegende Fahrkarten vom Verkaufe zurü>gezogen : 5 Bonner St-Anl. {17949} Konkursverfahren. abwesenden Banquiers Marcus Kirsch, alleinigen | Forderungen 52 4 31 3, während für die fest-| Nach Nymegen ecinf. gültig füc Personenzüge È Breslau St.-4.80 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Inhabers der Firma M. Kirsch & Co., ift zur | gestellten Forderungen ohne Vorreht in Höhe von IL. und 111. Kl. und Rü>fahrkarten II. und II1. Kl. 9 Í do, 91 Kaufmanns Heinrich Langer hier, Alte Jakob- Prüfung früher bestrittener und na<hträglih ange- 13112 M. 49 „9 2809/9 mit 871 Æ 49 zur Nach Zevenaar sämm1lihe Fahrkarten. 4 Bromberg do. 95 l pr 0, IL L [ straße 66, ist zur Abnahme der Slußre<hnung des meldeter Forderungen, eintretendenfalls au zur Ab- | Vertheilung gelangen. Schlußre<hnung und Ver- Köln, den 25, Mai 1898. ; CaffelerSt.-A.% ./8000-—-200|—,— RhevdtStA91-92 3F Verwalters und zur Beschlußfassung der Gläubiger vahme der Schlußreßnungen der Verwalter, zur | theilungëplan liegen auf der Gerichts]|hreiberei V Königliche Eisenbahn-Direktion, | Charltb.St.A. 89/4 2000—100/100,60bzB Rirdorf. Sencon. s über die Erftattung der Auslagen und die Ge- Grhebung von Einwendungen gegen das Sthlußver- | des hiesigen Königlichen Amtsgerich18 zur Einsicht | zugleich namens der betheiligten Verwaltungen. i _do, 1885 konv.13# 2000—100/99,90 bz Rosto>kerSt.-Anl.|3# zeichniß der bei der Vertheilung zu berüksichtigenden | für die Betheiligten aus. L | Ausländische Fonds. Din. Bovtreovibbr. dar 301 LL. 700050 K.

.| 1000

a r lars Fg uns EAt cia a Forderungen, die Festseßung der Aktivmasse, sowie | Stettin, den 5. Juni 1898. [18038] Argentinishe59/0Gold-A.|—| fr. —500 Pes. 178,75 bzG Donau-Regulier.-Loose L 100 fl. 27. Juni 1898, Vormittags 102 Uhr, der Auslagen und der Bergütungen der Verwalter Rheinisch - Westfälisch - Bayerischer Güter- i do, [ieine r. 23. 100 Pef. 78,75 bz G Sarpaisde gar. Ps A F

iglichen * i ierselbt, Neue | fr ihre Geschäftsführung und zur Beschlußfaffung i * 40/0 do, innere|— fr. Z. | 1000 u. 500 Pes. |66,90b do, v bo: R N 5000— 100 Kr. |—,—

A E S B, N über die nit verwerthbaren Vermögenéstü>e und | (17959) Konkursverfahren. Mit Gültigkeit v I d. J. werden die i ia do, fleine 100 D [66/90 bz bo Do. wACTLAILI 1000 # 00 Id Karlsbader Stadt - Anl. 1500— 500 A [102,40G

Ne, 32, bestimmt. : " s über die den Mitgliedern des Gläubigerausschusses Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Artikel Schla>ken, ungeformt, au<h Schiackenmehl, . 4409/0 äußere v, 88|- 1000 L 67,60 bz do. do. R 100 u. 20 L 109,30G Kopenhagener do. 1800, 900, 300 ÆÁ 198,60bzG Berliu, den 3. Juni 1898. zu gewährende Vergütung für ihre Geschäftsführung | Kaufmanns Oskar Alexander, Jnhabers der | Schla>kensand, Schla>kenkies in der für Erze vorge- , bo, Cie 500 L 67,60 bz ds. do. pr. ult. Juni V0 do, 1892 2250, 900, 450 A |—.—

Felgentreff, Gerichts\{reiber Termin bezw. Schlußtermin auf Dienstag, den | Firma L. Eisner zu Striegau wird nach erfolgter | sehenen Beschränkung in die Abtbeilung T des Aus- *0. ae 100 $ 167,60 bz do. Daïra San.-Anl. 1000—20 L Lissab. St.-Anl. 86 1. IT, 2000 M 64,30 bz G

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. 5, Juli 1898, Vormittags 107 Uyr, vor | Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. | nahmetarifs 2 aufgenommen. Das Nähere au _do. dos, flleine|- 20 L 67,60G Finnländ. Hyp.-Ver.-Anl. 4050 —405 A |—,—- do do. Tieine 400 M [64,80bz G dem Amtsgerichte hierselb, Dammthorftraße 10, | Striegau, den 27. Mai 1898. wegen der Anwendungsbedingungen ist bei den be- Barlettaloose i.K.20.5.95 100 Lire 24,30B do. fund. Hyp.-Ank. . 1000—100 M J

E 3. Sto, links, Zimmer Nr. 56, bef K ‘Mie 20 6 [9680 es e e 45 Li 44;10b . Sto>, links, Zimmer Nr. 56, bestimmt. öniglihes Amtsgericht. theiligten Dienststellen zu erfahren. Bern. Kaut.-Anl. . 500 Fr. ——,— bs. 10 a: = 30 A |[56,80bz Mailänder Loose .... 5 Lire ,10bz [17947] Konkursverfahren. Hamburg, den 6. Juni 1898. init tedt Köin, den 4. Juni ISoS Bosnisc)ze Landes » Anl. 10000—200 Kr. |96,50bz 29. 10 Lire 13,10G

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Viedt [17958] Konkursverfahren Königliche Eisenbahn-Direktion Bozenu.Mer.St.-A,1897 2000—300 A |[102,60bzG do, do p. 1886 E L N Mexikanische Anleihe - 1000—500 L ]98,50B è 4 4 , P r 9 Z . - ® ÿ . . 4 5 T R DE k 6 « «‘ Le S 7 1 iei terun vas Pat ‘og M D S limeelbeilane, nos Gerichts\reibergehilfe des Amtsgerichts. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des S Ä BulTarester St.-A. v.1888 2000—400 « 1100,90G do. do. Í 5000— 500 A“ |—,— do, d 100 L 98,70B Abbe bs SLlktermiós ausccbobas A [17969] S Kaufmanus Georg Hochhäusler zu Striegau | [18037] f do. do. fleine 400 M 160,90G fen er Loose e 2 15 Fr. 25 60bz do e kleine 2082 HESE Berlin, den 3. Juni 1898. Das Konk onkurösverfahren, ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, Rheinish-Westfälisch-Südwestdeutscher Y do. v. 1884 konv. 2000—400 A 199,30bz G alizishe Landes-Anleibe 4 5000— 100 l. |— do, *0. pr. u . Juni R H Felgentreff, Gerichtsschreiber as Konkursverfahren über das Vermögen des | zur Erhebung von Einwendunzen “gegen das Eiseubahn- Verband j do. v. 1888 konv. 2000—400 A 199,30bzG Galiz. Propinations-Anl. 10000—50 f. 98,50G do. do. 1890 Ora des Königlichen Amtsgeri <ts 1. Abtheilung 82. Sn, Johaunes Schimmelbusch, alleinigen | Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüd- Die Gültigkeit des vom 1. April bis 31. Mai H do. do, v. 1895 _4050 99,30 bz G Genua-Loose ; 150 Lire ——,— do, do. 100er O F N dei m E Le A NAAFoN zu Ses idre o ot Sen auf | d. J. bestandenen Ausnahmetarifs für Eis in Wagen- L Bul it A Feine L l B E DUNLLES Ge Ä R E $000 H 2800 Fe nee do, A pr. ult Juni . 98,25 bz [17960] Konkursverfahren. termins hierdurch aufgehoben g E L Me R g; fu el us S E: „Mittags | ladungen von Basel, Konstanz, Schaffhausen, Singen, j y apester Stadt - Anl. 10000 —200 Kr. O G ed. A. H MERHA a4 E g r. Tis M Stats Gib. -Dbl o A 95 60 bi Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Hildeëheim, den 4. Juni 1898 lbst, Sinmer Ne 14 lese, «mtôgerichte hier- | Waldohut und Friedrichshafen nah Rheinisch- G E ne B D) vet: do. 5 0/0 inkl, p. 1.1.94 O Me do, d feine 20 L 95,75 bz Bäkers Heinri<h Nichaus in Schiidesche Königliches Amtsgericht. L " Séiegmi, ben 27M C Westfälischen Stationen wird bis zum 31. Oktober a E an E La do E d j 500 fr. 40/30bzG Neuscatel 10 Fr.-L 10 Fr —,— wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | _ fti urt g ict ‘Moi t Föln, ver 4g i 1898 hz do, Ber Bas L P He. L n S Rat 500 L 33/00 b¡G New Yorker Gold - Anl. 1000 u. 500 $ G. |106,306zG E een O (1 ry E E, A Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliche Eiscubahn-Direktiou, f « do, Gold-Anl. 88 1000 £ 76,40 bz O S i Dee E Dow 100,90bz Tf. Es h“ : e n über das Vermögen j ; ü «do, 9. 76,40 0, 0. (eine a Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Schasmeisters Hermann Kaune zu Garmissen | [17966] zugleich namens der betheiligten Verwaltungen. h do, e 100 2 77 70 do. Pèon.A.i.K.1.1.94 20400 —10200 4

5000—200/91,40B :

5000—200|100,25B Ss «Loose 5000— 2009191, 40B Côln- Pr.S0). 2 Ao ar gem s

5000—200/100.60G

Y AAA AUE libe>er Loose H S Meininger 7 l-L. e 12 |22,90B 2000—60 199 90G Oldenburg. Loofe 3 (12. | 120 133,406 2000 20019200 bz Pappenhu. 7 fl.-L,|—|p.Gt2| 12 [22,80G 5000—-200182,00 bz Obligationeu Deutscher Kolouialgesellschasteu. 5000—80 [92,26 bz D.-Ditafr. Z.-O, [5 | 1.1.7 |1000—300[107,25G

Ftal.Rente(20%/(St)neue/4 | 1.1.7 | 20000—100 Fr. [92,10G do. amort, 59% III. IV./4 | 1.1. 500 Lire P. —,— Jütl. Kred.-V.-Dbl. . . .|3$| 11.6.1 5000— 100 Kr. |=,—

O o | S] [E N l

e o -

——— e p a t F Lm P P Bo r mai P ms A fri A N J mt fam f DO bm A N J A fic fri =Y J mt t O I èO

A888

./5000-—1001100,50G do. do. |34 5000—500} ,— Rheinprov. Oblia.|34 0/5000 2004 —,— do. V.VII.|34 5000—200|—,— do. 1. MII-IVIL 34 1000—-100|—,— do. IL. Ll u.1IT./3

S bo + Q A

o 2 tr

T3 T3 G5 G C5 C3 P vi

O©®D pag purd prrci prak É jd ju S TS I prak fanmt pueal

£3 |

E

of 4

bmen prach ferm pueds I I I pem preis pre pmk uma pern 0E. 07/0. De D E S0 0

Dia fnek die. pmk Gm) Qt Qt pramek 3. fruh pi

- * -

Mor 20M Wp c Wt N 10 e wir dd L Er a R p R

_- _ co ei

H CIE O G G3 C0 I L 5 L U I L U V S

D

bad jun prak pr part pmk jmd jun fer je pndk Punk pu prak juni. penk pad pern Jorak Prark jr Jerk puk - . D “Lp. A *

G5 223 553 5 G5

pet pri è m

|

|

Q M

F S

qul M A

o

S s S

UOUOUCUOUOUUAUO

A et t Q: S: S _—

Ss

pk 4 pi D O Fs m O O E = = Ss Se ©D

Zus ->

DO b dS O P PSTES Mes bank Ct O s D Lu OLESERES

©Ss

tor O

pk pi pk pre Et fen pl jt fre jr pel brerk rk jrndk perrk drk

Dis bo s U D D I cat wr

iy VOLO f n n UCUCUO s o 0 0 m m m m 004 fund feeck

s T4. 25 _ i

[2 E O) HO HO dO DO *

100 L 33,00bz G Nord, Pfandbr. Wiborg 20 £ 33,00bzG E Hypk.-Obl.

wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Das Konkursverfahren über das Vermözen des Î „1 V0; Vas 0 8 77 75b do. do: lw: 9040 408 M

E a r eE Bren, | Mer terey ausgehoen. Schmiedemeisters und Wagenbauers Ed, | 18040] Bekanutmachung. : : Stadt-Anl, 60/6 91 5000500 Pes. |86.10biG do: do, Kp: LA.0d 5000 —500

I! | [| Ss | * DDRN

——- n a

5000 u. 2500 Fr. |--,— do, Staats-Anleihe 88 5000 u. 2500 Fr. [44 50b¿G do. do. kleine

In dem Konkursperjahren über das Vermögen des | Hildesheim, den 4. Juni 1898. Heymann in Mocker wird, na<dem der in dem | „Die Gültigkeitsdauer des vom 25. März bis E 60/ 5 10b bo: fo E 90400— 408 A

Schlofsermeisters und Ofenfabrikanten Gustav Königliches Amtsgericht. L. Vergleichstermine vom 16. April 1898 abo orttuène Ende Mai d. J. in verschiedenen Verkehren mit E V E Juni 100 Pes. E Do bz do OIdA 5/24a 15.19.93 1000—- 200 fl. G.

P f f P O DO F F F (Q)

500 2 do. do. kleine 100 $ / do. do. pr. ult. Juni

100 L »0, Papier-Rente . 20 $ „—— do, do. a 20 L 38,50 bzG »o, do. pr. ult. Juni 5000—500 finn. M |96,00G do. Silber-Rente 12000—1006 fl. I—,— do. do. kleine 100 fl. do. èo. s 2500--250 Lire |—-,— do. do. kleine t. 38 00G do. do. pr. ult. Juni 5000-—-500 Lire G. [94,75G do. Staatss (Lok.) . do. dg. (900 Ei. S E Wo e E 4500—450 «« 1103,50bzG do. Rentealte (20%/ St.) 92 40 o. Loose v. E 2000—200 Kr. |-——,— : do. do. kleine] 92,40G do. Kred.-Loose v. 58 , 2000—200 r. |—,— do. do. pr. ult, Juni 92,50 bz B do. 1860er Loose . « «j

500 Fr. ai lis do, do. 1892!

500 Fr. 44 50bzG do. do. 1894 Groftmaun zu Braudenuburg a. H., in Fi 3 [eich f B den Reichzeisenbabnen eingeführten Ausnahmetarifs Bulg. Gol 500 L j Oest. Gold-Rente A

; + H., in Firma wangsverglei<h durh rechtskräftigen Beschluß vom | 5 LrelGLelit Y n AULnaymetar E ulg. Gold-Hyp.-Anl. e [93,50B |l.f. do. mit lauf. Kupon dat

Braudeuburger Ofenfabrik G. Grofimann, ist | [17971] Konkursverfahren, 16. April 1898 bestätigt h ad Abbalturs des | für Eis in vollen Wagenladungen ift bis zum 31. Ok- / do. National anbPfvbr L o aa 28 S0 od. do. ¿151993 zur Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters, zur Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | Schlußtermins hiermit aufgehoben. tober d. J. verlängert worden. h do, dÓ, T 1000—500 93,80 bz do. mit lauf. Kuvon 1000 —100 fl. Grbebung voa Einwendungen gegen das Schlußverzeich- | Kaufmanus Gustav Heinrich zu Aulowönen Thoru, den 2. Juni 1898. Strafburg, den 3. Juni 1898. | Chilen, Gsld-Aul, 1489 / O0 REE B niß der bei der Vertheilung zu berü>sichtigenden Forde- | wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom Königliches Amtsgericht. Kaiserliche General - Direktion L do, bo. | rungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die | 20. Mai 1898 angenommene Zwangsvergleich durch artet der Eiseubahucn in Elsaß - Lothriugeu. do, do. i nit verwerthbaren Vermögensstücke und üver die Er- | rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt | [17964] Konkursverfahren. Chinesishe Staats - Anl. stattung der Auélagen und die Gewährung einer | ist, bierdur aufgehoben. Das Konkuréverfahren über das Vermögen der do. 1895 Bercütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- | Justerburg, den 4. Juni 1898. Haudelöfran Lina Güttler von hier wird nah Verantwortliher Redakteur: | do. do. auss{ufses der Schlußtermin auf den 7. Juli Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Direktor Siemenroth in Berlin do, 1896 1898, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- aufgehoben. / Ö do. pr. ult. Juni lichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 46, be- | [17972] Weißenfels, den 2. Juni 1898, Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. do. von 1898 stimmt, wozu alle Betheiligten hiermit vorgeladen | Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags- i Christiania Stadt - Anl.

werden. Die Schlußre<nung und die Beläge, sowie ! manus Gustav Voigt, in Firma S. Hoeppuer La L Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, Di „Landm.-B,-Ob[, 1Y 9% do.

p Tho

E EETET T Eg

408 M 85,00 bzG do. #1.K.15.12.93

2040 81,60 bz do. mit lauf. Kupon 10200 u. 20400 M |—,— bel e Städt - Anl. 1000 102,75G olländ. Staats-Anleihe

500 L 107,10G dv0f. do, Komm.-Kred.-L,

100 u. 50 L 107,10G Ftal.ftfr.Hyp.O. i. K. 1.4.96 500—25 L $9,20B do. ge U Rd —— do, fr. Nat.-BL-Pfdb. 500—25 L 88,40 bz G

P f E D D D

wort

1000—100 fl. 1101,60G 00 fl

| ; 101,60G 1000—100 f. 100 fl,

10000 200 Kr. 200 Kr. 250 fl. K-M. |—,— 100 f. Oest. W. 1,10b 1000, 500, 100 fl, 1148,50

R E Gd ed L E Pak Said M bs unk I jet pk burt CIT I fk S F

“I Wn J O _

Go G5 S r

22

E R A

Qt

P MMNT De Se j j

r | S OS S S E E R C E S ON I “f Z le Parte rae Se S 0S Sn SSD| | Es

m is i R R n

0 E [T c l a A

Se

L)

Go wi