1898 / 134 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[17883] Kammgarns Jn der [t. notarieller

: Meer o tung

‘gezogen worden :

1080 1134 1167. 24

9008 2017 2038 2049 2101 2204 2289 2297 2300. Die Rüczahlun

der obenbezeihneten ausge

rkunde am heutigen Lage ftattg der 4% Schuldverschreibungen unserer Gesellscha

23 Schuldverschreibungen Lüitt. A. à 1000 Nr. 55 76 90 173 214 303 305 355 363 369 554 574 804 843 85

Schuldverschreibungen Litt. B. à 4 500 Nr. 1173 1201 1220 1384 1396 1479 1577 1603 1613 1666 1691 1732 1745 1868

loosten Schuldverschreibungen findet vom §1. De-

pinnerei zu Leipzig. Ï v E 5, Amortisations: | ft sind die folgenden Nummern

zember 1898 an statt bei der DErpRtger Bauk hier, sowie an uuserer Kasse.

Die Verzinsung derselben er

isht mit dem 31. Dezember 1898. Die früher gezogeuen Schuldverschreibungen:

Litt, A. à 4 1000 Nr. 777 970 978 1056, Litt. B. à M 500 Nr. 1225 1815 1938

find noch nicht zur Einlösung vorgekommen. Leipzig, den 16. Mai 1898.

Kammgaruspinnerei zu Leipzig. Der Vorftaud.

Der Auffichtsrath. Georg NRoediger, Vors.

L. Wenzel.

7 897 903 922

1002 1012

1869

[17701]

Naturheilanstalt & Pension Wittelsbach in Degg

Bilanz per 31. Dezember 1897.

Aktien-Kapital A ypotheken-Konto reditoren-Konto . Abschreibungs-Konto . .

Activa.

Immobilien-Konto Gewinn- und Verluft-Konto íFnventar-Konto

Vorraths- Konto

Kassa- und Debitoren-Konto

47 220101]

“111 955/69 1 466/72 210/46

74 980/49 Soll. Unkosten-Konto , .

Vorratbs-Konto Abschreibungen

6 410/52 1 426/53 132/34

7 969/39 Deggendorf, den 25. Mai 1898. Der Aufsichtsrath. H. Traber.

14 127/61 L

Der Vorstand.

Gewinn- und Verluft-Konto.

Einnahmen-Konto Verlust

A. Nagel.

endorf.

Passiva.

. [35 000 . 133 850 4 280 1850

74 980

7 047] 922

7 969,

Habeu.

49

79

13 96

39

[18330]

Mechanishe Weberei Ravensberg. Bilanz am 31. Dezember 1897.

Activa.

Shhildesche bei Bielefeld.

P asSsiva.

1896

31. Dezbr. | Abschrei- bungen

31. Dezbr. 1897

M. Grundstück-, Anlagen Gebäude ugang . Maschinen Zugang Beleuchtungs- Anlage Beleuchtungs-Material Fuhrwerk Zugan ion va nventarien Zugang Utensilien

Wege- und Wasser-

289 386 357 989/56 15 989 ‘3 265/98

14 344 36 029

Summa der Abschreibungen

Materialien inkl. Kohlen

Garn- und Laarenbestand Vorausbezahlte Versicherung . . . Effekten

Wechselbestand

Kassenbestand

Diverse Debitoren

Gewinn- und Verlust-Konto , . ..

E E E 1

Debet.

Saldo von 1896

Abschreibungen auf Gebäude, Maschinen, Beleulhtungs- anlage, Fuhrwerk, Inventarien und Utenfilien . .

Konto-Korrent-Konto- Verluste

Grundschuldbrief-Zinsen

E a p

Gehälter, Beleuhtung, Fuhrwerk, Betriebsmaterialien, Reuer“ Unfall- und JInvaliditäts-Versicherung,

rankenkasse und sonstige Unkosten

Schildesche, den 31. Dezember 1897. Der Vorftaud. Große. Heider.

M S 7234/65 17 899 H

iaalóol

S Ë

|

=

S T H

799/50 396/60

L771 042172] Gewinn- und Verlust-Konto.

M S

68 972/88 282 151/60 700/68 340 090/06 13 402/84 15 189/57 502|—

2 939/32 900/15 196/91

12 910/28 426/44

32 122 ol

Aktien-Kapital Grundschuld- De o s Grundschuld- brief-Zinsen- Reserve . . Reservefonds Diverse Kredi- L 44

6 047/09 17 844/71

17 585176 726 283/15 7 136/90] 9 083/30 2 34753 2 939/72] 197 58436] 90 68471

M 1 000 000

392 000 4781 500

373 761

1771 042

Credit.

12

102

195

Die Uebereinstimmun

Büchern

M 29 716/44

31 601/45 1 402/02 17 775|—

l

Brutto-Ertrag des Gesammtbetriebes

Grundstück-Ertrag .

Miethe

Bilanz-Konto .

O

881/43

815/21

Schildesche, den 21. März 1898. Die Revisions-Kommission.

F. Brünemann. Bus

M.

173 810 199 1120 20 684

195 815

vorstehender Bilanz mit den der Gesell haft bescheinigen wir hiermit.

kühl.

72

S

90 60 71

21

1833) Dorotheenstädtishe Credit-Vank.

Activa.

Bilanz am 31. Dezember 1897.

P asSíVva.

Kassa- Konto inkl. Guthaben bei der Reisbank und Banquiers . 1 Effekten-Konto 1 Inventar-Konto ypotheken-Konto 3 echsel- und Darlehns-Konto . A 739 345.32

ab durch Giro weiter begebene L ABRDAL S5

E S edias Grundstück-Konto . .. . . ,. 1230 007.48 936 000.—

ab Hypotheken-Konto. . . .

40

29 79

M.

[s

6 077/12 1196|—

600|-- 1 000|—

6 717/44

4 007/48 9 598/04

Debet.

Aktien-Kapital-Konto. Reserve-Fonds-Konto

Kautions-Konto . . . Sparkassen-Konto . . Depositen-Konto L. . Depositen-Konto 11 . Dividenden-Konto . . .. Gewinn- und Verlust-Konto

Gewinn- und Verlust-Konto pro 1897.

M.

500 000|— 18 800|— 2 854/30 116 843/87 40 153175 66 543/50 1 438|— 12 964/62

S

Credit.

7959 598/04

An Geschäfts-Unkosten-Konto

Diskonto- und Inkasso-Spesen . Grundftück-Konto Abschreibungen Sparkassen-Konto Zinsen Depositen-Konto ® , Depofiten-Konto 11 , Kautions-Konto Gewinn-Saldo

18 226/15 4 162/34 4 450/27 1631/50 1 864/86

81/45

12 964/62

958 12976

Der Auffichtsrath. W. Lohmann, Vorsitzender.

ordnunasmä erliu, den 20, Mai 1898.

M [S 14 748/57} Per Vortrag von 1896 E Zinsen- und Provisions-Konto ..

Die Direktion. F. Köhler.

, Lehmann,

Müller. Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz und des Gewinn» und Verlust-Kontos mit den ig geführten Büchern der P E E bescheinigen wir hiermit. Marcus Af

Revisoren.

M S . 323/82 . [57 805/94

58 12976

[18323] Activa.

Deutsche Exportbank, Berlin.

Bilanz am 3U. Dezember 1897.

Aktienkapital-Konto : big dde ir « «6.250 000.00 ab: dur nicht er- folgte Nachzahlung zur Verfügung stehende Aktien . 49 500.00 Abonnenten-Konto: | Me a a ea Konto-Korrent-Konto: Kreditoren . .

Aktien-Einzahlungs-Konto:

Noch einzuzahlendes Aktienkapital . .

Zettel-Katalog-Konto:

Werth des Zettel-Kataloges

SFnventar-Konto:

Vorhandenes Bureau - Inventar nah Abschreibung

Kassa-Konto:

Baarbestand

Verlags-Konto:

Antheilbetrag

Effekten-Konto :

Besand

Effekten-Zinsen-Konto:

Noch unerhobene Zinsen

Waaren-Konto:

Bestand

Exp. Perm. de Mach. ete. , Yiffabon,

Liguid.-Konto: Bestand

Abonnenten-Konto:

Debitoren

Konto-Korrent-Konto :

Debitoren . . »

Gewinn- und Verlust-Konto:

Verlust-Vortragaus 1896 4 176 832.15

Reingewinn pro 1897 . „1815.04

60 27 352

175 017/11

287 9761/92

Die Direktion.

Der Auffichtsrath. Dr. R. Janna \ch.

ans Reimarus.

wie mit den JInventur-Vorlagen übereinstimmend befunden worden. Berlin, Mai 18989. Ziethen.

Siegmund Salomon, Georg Kolb. Gewinnu- und Verlust-Konto für das Jahr 1897.

Debet.

¡l in Hamburg. pt ——— _ S ep ly in ñ

M,

tratR ate REE A pit Lr BARA

287 976/92

Vorstehendes Bilanz-Konto is von uns geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern

gerihtlißer Bücherrevisor. M h Per Provisions-Konto:

Gewinn 176 832/115} „, Effekten-Zinsen-Konto: Gewinn an Zinsen. . 518/40] , 2 481/07

Bilanz-Konto: 149/35

An Bilanz-Konto:

Verlust - Vortrag aus 1896 und den Vorjahren

Waaren-Konto: Abschreibung

Interessen-Konto : Zinsen

Effekten-Konto: Verlust durch Kursdifferenz . .

Unkosten-Konto: Gesammtbetrag der allgemeinen Unkosten (Gehälter, Miethe, Steuern, Gerichtskosten, Rechtsanwaltsgebühren und fonstige Geschäfts\pesen)

Verlust-Vortrag aus 1896 Á. 176 832.15

Reingewinn pro 1897. , 1815.04

11 460/38

I 191 441/35

Die Direktion.

Der Aufsichtsrath. Dr. R. Jannasch r. R. JFannasch.

Hans Reimarus.

geführten Büchern übereinstimmend befunden worden. Berlin, Mai 1898. Siegmund Salomon.

Ziethen. Georg Kolb.

191 441/:

175 017

Vorstehendes Gewinn- und Verlust - Konto ist von uns geprüft und mit den ordnungsmäßig

[18327]

Actiengesellschaft Vad Neuenahr. Gewinn- und Verlust-Konto 1897. M, s/ 1897

14 595/20 Per Thermalwafser-Betriebs-Konto . et Kurkarten-Konto

Soll. 1897 An

Verwaltungs-Konto Geschäftsunkosten-Konto . . Zinsen-Konto Reparaturen-Konto Garten- und Wege-Konto ; Steuern- u. Armenabgabe-Konto íImmobilien-Bauten-Konto : Abschreibung pro 1897 Mobilien-Konto : Abschreibung pro 1897 Reservefonds-Konto: Zuschreibung pro 1897 Tantième-Konto Verlust an Ausftänden

6916/99) Gasthof-Betrciebs-Konto . . . , 9962/35} „, Betriebs-Konto der Grundftüke . 10 90778 3 757/24

103 000|— 4031/19

2 543/41 2 034/73 166/36 20 855/95 229 815 82

1. 1. 1898. Per Saldo-Gewinn , 4 20 855,95

Bilanz 1897. Geprüft und festgestellt gemäß § 37 des Statuts,

M S M [S

Activa.

Stamm-Alktien-Kapital é. 617 100,— Prioritäts-

Aktien-Ka- vital. . ._,„ 282 000,—

Papa ete

D ERDETONDA: a: a o0 d

Spezial-Reservefonds . . .

Prioritäts-Aktien-Dividen- den aus Vorjahren ..

Stamm-Aktien-Dividenden aus Vorjahren .

Kreditoren

Immobilien : Grundeigenthum M 538 090,12 Bioana .. „9937,10 Bauten . . „46606 081,40 Zugang . . 6967,36 M613 018,76 Abschreibung 103 000,—

Mobilien und Utensilien : Mobilien . é. 69 506,83 Zugang .. 8474,20 A6 77 981,03 Abschreibuna „, 3 899,05 Utensilien ... F 2642,09 bschreibunga Magazin-Konto Mineralwafser - Utensilien Pastillen-Bestände

510 048 1054 075

98

99

301 78 529/27

f

229 815/82

Kassa und Debitoren Effekien

32 631/12 112 621/90

Gewinn- und Verlust-Konto

Die in der ordentlichen 1897, und zwar für die Prioritäts.S

sind vom L

1 277 858/27

« Juli 1898 ab: bei unserer Kasse in Neuenahr, bei der Mittelrheinischen Bauk in Koblenz und bei der Coblenzer Bauk in Koblenz

gegen Rückgabe der Dividendenscheine pro 1897 zahlbar. j Sn derselben Generalversammlung find zu Mitgliedern des Auffichtsraths wieder gewählt worden die im Turnus ausgeschiedenen Herren :

Graf von Fürstenberg-Stammheim,

Koblenz, Excellenz, in Stammheim a. Rh. Eduard Kreuzberg, Weingutsbesizer, in Wilheim Hilgers, Kaufmann, tn Köln,

Bad Neuenahr, 7. Juni 1898.

Ahrweiler, und Der Direktor: F. Nütten. /

110 104/33 46 27641

| L.

1

P assiva.

H S

899 100

247 139 64 149 37 054

861

1 902 6 796

20 855/9

1 277 858/27

Generalversammlung vom 26. Mai 1898 festgeseßten Dividenden pro tamm- Aktien 4 15,— und für die Stamm-Aktien 4 3,— pro Aktie,

Königlicher Kammerherr u. Schloßhauptmann von

[18326]

Activa.

S ee a rgend

zum Deutschen Reichs-An

M 134.

Dritte

Beilage

Berlin, Donnerstag, den 9. Juni

1. Untersuhungs-Sachen.

2, U a Zustellungen u. dergl.

3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Veefitherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren.

Oeffentlicher Anzeiger. :

zeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1898,

Tommandit-Gerc fen auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. Erwerbs- und Wirths

Niederlaffung 2c. von Bank-Ausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

O enofsenschaften.

echtsanwälten.

6) Kommandit - Gesellschaften auf Allien u. Aktien-Gesellsch.

[18362

Die am 1. Juli 1898 fälligen Pfandbrief- Kupons werden vom 15, Juni a. er. ab in Berlin an unserer Kase, Charlottenstraße 42, und auswärts bei allen Bankgeschäften, welche mit dem Verkaufe unjerer Pfandbriefe fich befassen, eingelöst.

Preußische Hypolheken-Actien-Bank.

[18361] Aclien- Geselischaft Gaswerk Weinheim.

Die Aktionäre der Gesellshaft werden zur ordent- lichen Generalversammlung auf Samstag, den 25, Juni d. J.- Nachmittags 4 Uhr, in das Direktionszimmer des Gaswerkls in Weinheim eingeladen. ¿

Gegenstände der Berathung und Beschlußfassung siud : 1) Vorlage des Geschäftsberichtes und der Bilanz. 2) Ertheilung der Entlastung dem Aufsichts- rathe und dem Vorstande. 3) Verwendung des Reingewinnes. Weinheim, den 7. Juni 1898. Der Aufsichtsrath.

[18392]

Actien Zudckerfabrik Peine.

Die 82. ordentliche Generalversammlung unserer Aktionäre findet Sonnabend, den 25. Juni cr., Nachmittags 2 Uhr, im großen Saale des Gasthauses „Belvedere“ in Peine statt.

Tagesordnung : 1) Genehmigung von Aktienverkäufen bezw. Uebertragungen. 2) Vorloge der Jahresbilanz und Vorlesung des Geschäftsberichts. 3) Ertheilung der Entlastung. 4) Aenderung des § 18 des Statuts, betreffend Entfernvngsvergütung. 5) Geschäftliche Mittheilungen. Peine, den 7. Juni 1898. Der Vorfitzende des Auffichtsraths: I. V.: L. Grove.

[18385]

Preuß. Boden Credit Actien Bank.

Die am L. Juli 1898 fälligen Kupons | unserer Hypotheken-Briefe werden / vom 15, Juni 1898 ab sl; aua an unserer Kasse, Voßstraße 6, ein- gelöst. Berlin, im Juni 1898. Die Direktion.

[18386]

Die ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Aktiengesellshaft „Bazar PoznasKi“

wird am Sonnabend, den 25, Juni 1898, Nachmitags 4 Uhr, im Hotel des Bazar PoznaúskKi

zu Posen stattfinden.

Tagesordnung :

1) Eröffnung der Versammlung.

2) Verlesung des Protokolls über die legte Generalversammlung.

3) Vorlegung der Bilanz dur den

Vorstand.

4) Genehmigung der Bilanz und Feststellung der, Dividende. 5) Bericht und Anträge des Vorstandes.

6) Anträge des Aufsichtsrathes.

7) Referat und Anträge der Baukomnmiission.

8) Wahl des Vorstandes.

9) Wahl des Aufsichtsrathes.

1C) Anträge der Aktionäre. Posen, den 6. Juni 1898.

Bazar Poznaúski. Der Aufsichtsrath. Graf St. Zóltowski Niechanowo, Vorsitzender.

[18318]

Papierfabrik Schwindeuhammer Aktiengesellschaft in

Bilanz des zweiten Geschäftsjahres vom

Activ.

Türkheim (Elsaß). 31. März 1898. Passiív.

Fmmobilien und Betriebsmobiliar Waarenvorräthe Kassa Beate ershiedene, Debitoren

409 641/54 111 612/06 1 063/28 9 764/20 130 123/29

662 Zoilz@l Türkheim, den 7. Juni 1898.

500 000|— 72 061/01 55 765/85

6 674/10 7 703/40 20 000\—

662 204/36

Aktienkapital

Verschiedene Kreditoren Amortisations-Konto

Reservefonds

U A

Gewinn- und Verlust-Konto, Saldo

Der Vorstand. Papierfabrik Schwindenhammer, A.-G. L, Shwindenhammer.

[18322]

Dreißigster Rechnungs-Abschluß

der „Fortuna“ Allgemeine Versiherungs-Actien-Gesellshaft in Berlin pro . Einnahmen.

1) Saldo-Vortrag aus 1896

2) Reserve-Uebertrag für \{webende Schäden aus 1896

3) Reserve-Uebertrag für laufende Versicherunoen aus

4) Prämien: und Police-Gebühren abzüglich Courtagen und Rabatte

5) Vereinnahmte Zinsen

1) Nückversicherungs- Prämien

2) Bezahlte Scäden abzüglich des Antheils der Rückversicherer

3) Agentur-Provisionen und Agentur-Unkosten

4) Verwaltungskosten, Steuern, Miethe, Gehälter, Porti, D

9) Kurs-Verlust auf Valuten ° 6) Abschreibung auf dubiose Forderungen 7) Reserve für {webende Schäden

8) Reserve für laufende Versicherungen

1727.18

170 000.—

185 000.—

, 1 570 236.64 32 083.02

6. 1 959 046.84

631 119.73

834 803.59

94 232 81

83 663.43

3078.37

6 362.52

176 000.—

172 000.—

ÁÁ. 2 001 260.45 Summe der Ausgaben , . , #6 2001 260.49 Summe der Einnahmen . . 1959046 84 43 2153.61

Mithin Verlust

1896

Nach Anweisung des § 16 des Gesellschafts-Statuts if dieser Verlust aus dem Dividenden-

Ausgleihungs-Fonds, welcher sih am 31. Dezember 1897 auf Laut Beschluß der Generalversammlung und gemäß

Á6. 220 000 stellte, zu deen. 8 15 des Gesellshafts-Statuts wird aus

[18308]

find nachstehende Nummern gezogen worden :

Litt. A. über 5000 Nr. 56 448 682 847 940 —- 11080 114 367 697 2101 559 637 971.

Litt. B. über #3000 Nr. 283 284 341 342 667 668 1219 220 349 350 2007 008 301 302 3365 366 433 434 4225 226 625 626 767 768 921 922 5749 750 6141 142 315 316.

Litt. C. über 1000 Nr. 1511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 4101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 #5141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 6951 952 953,954 955 956 957 958 959 960 12151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 13011 012 013 014 015 016 017 018 019 020 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 14431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 16491 492 493 494 495 426 497 498 499 500 19121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 21901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 22931 932 933 934 935 936 937 938 939 940.

Litt. D. über 500 Nr. 2061 062 063 065 066 067 068 069 070 591 592 593 594 596 597 598 599 600 5851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 6241 242 243 244 245 246 247 245 249 250 §8641 642 643 644 645 646 647 648 649 650 14891 892 893 894 899

064 999

in Berlin:

in Fraukfurt a. M.: , , ú

in Köln: Ï

gegen Rückgabe der Central-Pfandbriefe Berlin, den 4. Dezember 1897.

[18332] Soll.

Preußische Central - Vodencredit - Actiengesellschaft.

Verloosungs - Liste. Bei der am 4. Dezember 1897 in Gegenwart eines Notars stattgehabten Ausloosung der 31 %/igen Central-Pfandbriefe vom Jahre 1886

896 897 898 899 900 16341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 18471 472 473 474 475 476 477 478 479 480.

Litt, E. über 300 Nr. 1911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 4051 052 053 054 055 056 057 058 059 060 5791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 8321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 12601 602 603 604 605 606 607 608 609 610 13691 692 693 694 695 696 697 698 699 700 15891 892 893 894 895 896 897 898 899 909 17401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 18351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 24781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 26661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 29831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 30421 422 423 424 429 426 427 428 429 430 34861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 35141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 37851 852 853 854 859 856 857 858 859 860 39131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420.

Litt. F. über / 100 Nr. 36 783 1185 363 518 2276 391 518 819 3173 627 628 731 4106 710 983 5109 347 630.

Die Rüczahlung zum Nennwerthe erfolgt vom L. Juli 1898 ab:

bei der Preußischen Central-Bodencredit-Actiengesellschaft, „Direction der Disconto-Gesellschaft,

dem Bankhause S. Bleichröder;

M. A. von Rothschild & Söhne; Sal. Oppenheim jun. «& Co.

und der nit fälligen Zinskupons nebst Talons. Die Direktion.

Actien-Gesellschaft „Union“ zu Hildesheim.

Gewinn- und Verlust-Konto am 31. März 1898,

M s 1031|— 1217/60

17575 222211

4 514/80

An Abschreibungs-Konto

Abgaben: Konto

Generalunkosten-Konto

Reparatur-Konto Zinfen-Konto Neservefonds-Konto: Gewinn pro 1897/98

9 600|—

Activa. Bilanz-Konto am

31, März 1898,

Per Miethe-Konto Theater-Konto

PassiVa.

“M | 168 332/04 9 982/35

4 095|— 4165/59 270/82 1041|—

Gebände-Konto

Mobilien-Konto

Bühnen-Konto

Diverse Anlagen-Konto . . Debitoren-Konto

Kafsa-Konto

Per Aktienkapital-Konto

187 8861/80I]

Hildesheim, den 13. Mai 1898, Der Vorstand. L. Göôtting.

[18328] Activa.

M

34 800

88 800

23 750|—

32 941/98 7 594/82

Hypotheken-Konto

Konto Kämmerei-Kafse Abschreibungs-Konto Reservefonds-Konto

187 886/80 Der Auffichtsrath. A. Jost.

Hagener Stadtgarten. Bilanz-Konto.

P assíva.

M |S 47 708/08 62 218/75 27 378/22 473112} 5 040/27

161/18

147 237/62 Gewinn- und

Konto Grundftück Garten- Anlage „Immobilien „Mobilien „_ Bank-Guthaben

Debet.

C K, «A

3615/09

1 682/55

1 594/65 207/21 525/67

7775145

15 400/52

An Konto Gartenunterhalt

Binsen

„Unkosten „Immobilien, Abschreibung

[4

Saldo

[18325]

Konto Aktien-Kapital

Verlust-Konto.

M. 91 500 45 000 2 962 7TT5

„Hypotheken Geschenke Gewinn und Verluft .

147 237

Per Saldo

Mh 9 600/52 Konto Miethe 500

„Abonn a

Der Vorstand. Rhederei Judependent Mannheim.

PasSsiva.

dem Dividenden, Ausgleihungs- Fonds ferner cin Betrag von #4 25 000 zur Vertheilung einer Dividende von M4 50 per Aktie entnommen.

Activa.

Bilauz am 83ck. Dezember 1827.

P assSiva.

M A

1 200 000|—

5 706/17

684 000|—

85 000|—

55 723/25

1 292/84

18 997/22

552 796/23

42 213/61

2 645 729/32 Der Aufsichtsrath.

1) Sola-Wewsel der Aktionäre . . . 2) Kassen-Bestand

M S E A

arlehne gecen Unterpfand . .

5) Effekten

6) Wechsel

7) Guthaben bei den Banken . . 8) Diverse Debitoren... 9) Gewinn- und Verlust. Konto . . .

John Bierbah. Th. Gilka, Königl, Kommerzien-Rath.

Emil Lay. Joseph Zielenziger. S adras Joachimstha

k l F

M.

1 500 000 300 000 220 000

10 000 176 000 172 000

200 267 529

1) AktienKapital ch0

92) Kapital-Reserve

3) Dividenden- Ausgleihungs-Fonds , 4) Beamten-Unterstüßungs-Fonds , , 5) Schaden-Reserve

6) Prämien-Reserve . Ce 7) Nicht erhobene Dividende . 8) Otverse Kreditoren . . .

E

Go D

S1

2 645 729

Der Vorstand. P. Boxbüchen, Edm. Schreiber.

l. Die Dividenden-Zahlung erfolgt durch die Deutshe Bank in Berlin vom 10. Juni cr. ab.

Bilanz pro 31. Dezember 1897. |

Activa.

M A,

400 0C0 400 000 1 10 090|—

20 000|—

13 745,06

Aktien-Konto . . Reservefond-Konto Erneuerungsfonde Konto Kreditoren:

Schiffs- Konto

Spezial-Auérüstungs-Konto

Ausrüstungs-Konto . . . 1

Erneuerungs-u. Ausrüstungs- j

Konto 1 9 Alo. Nt ,Nieblioren « ¿e 6/4

Debitoren : Gewinn- und Verlust-Konto :

7 Kto.-Kt.-Debitoren . . s Gewinn-Vortrag a. 1896, A 4861,85

rahteinnahmen « 100 613,53]

6 105 479,38

An Schiffsunkosten . M 83 769,78

An Handlungsunkosten , 7 303,65

An MNeparaturspesen . 7 735,63

An Interefsen-u.Agto-

Kouto ch6 O L

99 019,33 f

¿ : 450 ZIE

450 201