1898 / 134 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; : : N Tage ftatigefundene+ Generalversammlung | Unter O.-Z, 381: „Georg Wilk e

3) Ort der Niederlassung: Kosten. ales LAEN daß (Lis roi A de Ente ber „Remscheider Bank“ beschlossen, E in Det 1 veaict

9 Zezeihnung der Pirna: St. AERRE, Mai R T Junt 1898. D C S0 v4 D böber und, den Absah 1 seit 27. Juli ‘1897 mit Johanna, geb. Lohnert, von L Sade 7 d Firiglidet Amltgeriät also a

1898 am 27. Mai 1898.

A vE des $ 3 des Gesellschaftsstatuts dementsprehend wie SRRa, Sau E T R E F u n Î t e 93 e î I a g e Kosteu, den T Mai 1898 [18165] folgt zu ändern: wirft je er e z

i : ä ährend alles übrige, fahrende und liegende, gegen- | 9 9 o 0 Ï 5 tsgericht. Oeynhanusen. i der | Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt | w b : R -A : E warte 18162) A Ne {499 eingetuagenen Kommanditgesellschaft 2 000000 nta E O n R wärtige und zufünftige Vermögen nebst des darauf um cll cil cl H nzeiger Un 0g [ Tell l d äl 3- nzeiger. E E erifigung Em i Lite un E Fus D Et M E e E e bad er lauten, eingetheilt. Als Mindest- | ges<lossen_und für verliegenschaftet erklärt wird.

9 . «‘ em i e ,

/ : h h : ben werden | Unter O.-Z. 382: „Michael Jung, Bäerei j 4 | fin Dns d E O ars A der Kommanditist aus der Vetelllwalt ausgeschieden ift. deres, O M eaatana ends und Meblhaudlung in Plaukfstadt. Inhaber : M 13 ® irma W. Kalbo z ;

Berlin, Donnerstag, den 9. Juni 1898, , / . : i 18 2 , Bâkermeister von Plankstadt. Der- haber der Kaufmann Wilhelm Kalbow daselbst QERR Yan e, Ds Ümtogericht. B, E des Handelsgesepbuhes einen Kurs A Dei clatb M 2 E E Mete | Ver Inhalt tilèser Bellare, in ete E R ae R eingetragen. von 0:

I i 1898 c< [17921] | Remscheid, den 6. Juni 1898 Barbara, geb. Hornig, von Sandhausen. Laut Ebe- Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalt fs erscheint au< in e Vesanduen BicJe e C nas Börsen-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Kröpelin, den 4. Jun Í Oldesloe. Bekanntmachung. , : /

vertrag vom genannten Tage wirft jeder Theil den i

Großherzogliches Amtsgericht. Im hiesigen Firmenregister 4 E s K Königliches Amtsgericht. Abtheilung T; Geldbetrag non L in die d P s Centr al- a nD el S 5 N é ® yyr °

S a. zu Nr 18 (Firma B. A. Stellin heia [18170] | gegen wird alles übrige, gegenwärtige nftige, Î éV V a eut é ci (Nr U

¿ [18161] ldesloe, - Inhaber Berthold August Stelling in | Remsecheid. ; ; „Register wurde | liegende und fahrende Vermögen der Verlobten nebft 0 ; . / ) Ea S enite Ri t Folgendes ein- Oltetloe), fPO É Gai in Ondbive u das Vieias E Gele L unter | etwaigen Schulden von der Gütergemeinschaft aus- Das Central - Handels - Register für das Deutse Rei É fox aud L

getragen worden : b. zu Nr. 46 (Firma E. j

| h : ost - Anstalten, für Das Central - Handels - Register i e

E n Vhafee, Gnfgillkehee Genf Fär Nupaleat | e, Fun Meer Meme | N His Gieliasitrefler wurde unterm Heere [F Laphgete #0 Wilefftafe 5 Lien mae, Sen Babe: mb Aiiglih Perbiläen Gla: | 9e ggvele iee Lu Eo e f hg Deushe Me ercent ja der Mee tei, Dex r. 483. ; : dshuh- | Schröder in Oldesloe) P t

9) Bezeichnung des Firmeninkbabers: Han Schröder in.

| Insertionspreis für den Raum einer Drudcfzeile $0 ; [versammlung der Aktionäre | eingetragen : E : : fabrikant Karl Wilhelm Schneider. vermerkt worden: Die vou dév. Gateraier! Zu D.-Z. 133: „Ziegelei Rohrhof, H. Schnei-

ter l B L M Die Unterzeichnung muß seitens zwei B l ; der zu Remscheid bestehenden Aktiengesellschast un | itgesellshaft in Nohrhof.“ „Die enosens<afts- Register itgli s e e weter Borstands- | Metz. R N Ne Me lafian g r Sre Wilhelm Die Löschung dee Tolgeiden im hiesigen Siu Ee A eia E Ce Gesellsdaft hat fh aufgelöst“ r R E dee per erfolgen, um gegen Dritte Rechtsverbind- U e ger best a R N Ene, e unser Genofsenschaftsregister ist heute die delt, / ; ; e olge Gejeße S1 ; , 2, Juni i j ° é Í Agene Senossens<haft mit uubeschräukter | Statut vom 15. i 1898 e Schneider. Verfü vom 2. am g E E O eron: Gesellschaft auf 2 (00 000 4 durch aa o noi n Schwetzingen Gr. Atöderidt. Jn der Generalversammlung des Darlehens- rg N IAAO ens aus den Herren Hans Gram, Haftpflicht in Auen ist an Stelle des statut:n- Unter bas Sirina Tite: E und DLLAO 3 A angen ite iat ; L Ne 10 Eduard Fritsche (Inhaber Johann S beilt L e H E K jede jn Smidt. ra EnDerains e i wi A 1898 | 7 ta und Chr. J. Haue, sämmtlich guáhia ausgetretenen 7 orstandômitgliedes Iohann | kasse Walsleben eingetragene Genossenschaft ua : a. Nr. 10 C i getheilt in 500 Stü ) M, Qs P wurden Marquar , diefer zuglei< als Vor- : i : eN das Mitglied Schneidermeister Carl André in | mit ä 4 Krotoschin dri lihes Amiggericht Sr Nr 16G 5A, Paulsen (Inhaber Gustav | Kurse A E 40 it At 898 Schwiebus. Bekanntmachung. [18171] feier yAO M tes von E Diet ed Gecikis il S pittenb der Kerlingen gewählt Paten h noci E ‘Gegenstand E ôn : : : ee mscheid, den 6. Juni 1898, ; Ito ff m 31. Mai 189 i : a, in den Borsland gewählt und zwar an Stelle : : ° eß, den 31. 898, s E E A Roon De ldmann, C. Lampe Nah- D 'Rbnigliches Amtsgericht. Abth. IL. P C bet Nr 130 Lts Aa der ausgeschiedenen Mitglieder Jakob Bachmann | Hadersleben, den 13. Mai 1898. “Der Landgerichts Sekretär : Klatte. Gesdüita. Tue Stinae betr É 200 e tis i [48208] | 0. Ma O Ee EMAR, e A Geor F T E K d Droguen- und Philemon Weiß. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. ' râäg k; die Vim 6. 5 i 198 if pte ot folger (Inhaber Kausmann Friedri) Luvwig N Schwetzingen. Bekfanntmahung. [17928] | Apotheke zum rothen Kreuz un Es A Am 6. Juni 1598 1 ° p f

C Cte , | ister diu ans Pohl zu Liebenau ein- j Aschaffenburg, 3. Juni 1898, auf Blatt 8 die Firma „Joachim Fran>“. Sn H. C. Engelhardt (Inhaber Former | Rr. 12777 u. a. 1. Ins Firmenregister wurde handlung S

[18372] j Osterburg.

7 0 S t A B aht îer e nee q a a o aionicie | 4 4 e Hamm, Wests. etz. 18373 iTgUeder de orjiands find der A>ermann L E getragen worden: | Königl. E für Handelsfahen. } "Jn unser Genoffens I f 18280] In der Weinbaugenossenschaft des Dea) August Mielau, der Maurermeister Wilhelm Dunker, Kollektiv-Prokuristen : inri Carl Engelhardt). unt-rm Heutigen eingetragen - « Wittwe Die Firma isfft erloschen. i N Nr. 10 die G fff f Landes, eingetragene G it | der Kossath Wilhelm Gehrmann zu Walsleben. 1) Joawim Heinrih Friß Both und A 45 Feldmeyer & Schweigmaunn (In-| Zu O.-Z. 222: Firma, idi E r : Schwiebus, den 31. Mai 1898. ] hemnits I S Berfaussgenofca\eh e. ui u beschränkter Haftpflicht i Mes A Sade Willenserklärungen und Zeichnungen für die Ge- M ees E (54 T aba Kaufmann Clemens Schwei Wi. in E : Os Ae Felix Schuster Königliches Amtsgericht. | E Folium S0 ded biefigen Genoffen G0 nofsenschaft mit beschräukter Haftpflicht“ E L Frevel gu St. Nuffine als Vorstandamütcliet daigalt M es e a rttan d lieder; e f E f. Nr. 63 Provinziatmeieret = lf | in Edingen, Spezereihandlung und Zigarrengeschäft : j e n 17711 ) registers wurde heute die in Grüna unter dem | dem Siye zu Bönen eingetragen und hierbei fol j n) SGaßmeister ausgetreten und an dessen Stelle a bor e I VEL ACAUIERDS E M E C. Knoch (Inhaber Dr. Carl Arnhold Adolf | in Edingen,. loschen * Tessin, Mecklb. S [17711] j Namen „Consum-Verein Grü dU m j gender Vermerk gemacht worden : das Mitglied Beamter Joseph D'ham in Mey unterschrift zu der Firma der Genoffenschaft. Die äge. [18370] | @ „Die Firma ist erloschen. E S In das hiesige Handelsregister is heute zu Nr. 78 | amel n Vrüna und Umgegend, ewählt worden. Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen unter P98 085. Tad lvreaitier e i E eingetragenen E g Me sias “Zu D.-Z. 206: Firma Kilian Muth, Zica: A Fal. 10 V OUBTA Zuckerfabrik Tessin, Gesell: j Sofie A mredógr rue Bs S fv O im Bel eo 19. SOL Ls Metz, den 31. Mai 1898. As ia fw S Untergeidnung gweier Borstans “O Mena orger weren Ele Cen y s E [OIOTE Ne E N : M sowie verlautbart, daß dem Unternebme Gegenstand bes Unternehmens is der gemeinsame er Landgerichts-Sekretär : Klatte. In E martije Zeitung, Die getragen : Bd. VII1I: Firma | m < gegen die Lösung bis zum 30. Sep- | loschen. e: fügung vom 2. d. M. in Kol. 6 eingetragen worden : oi T ‘186g dem Unternehmen das Statut | x;,? f j 5 0 Einficht der Liste der Genossen ift in den Dienst- 1) Zu O.-Z. 114 Ges.-Reg. Bd. : Widerspruch geg iftlih oder zum Protokoll der Zu O.-Z. 203: Firma Heinrich Ruffler, gung. De lu bes SesellsSafterversammkluna uon E vom 27. April 1898 zu Grunde liegt, daß der | Einkauf von Wirthschaftsbedürfniffen und Verkauf T stunden des Gerihts Jedem gestattet E e R in Mannheim. S eaidreibecei Qllenb iu machen. Spezerei- und Mehlhandlung in Schwetzingen: o RLLOR fi das Stammkapital um 15 000 4 T. aal and ves Unternebmens in dem gemeinscaft- E ie Me alilden A Neunkirchen, Hes. Trier: [1898471 | Oftévkintg, bes 2 A pelta i Die Gesellschafter sind : Carl s O Oldesloe, den e DA Auta: ict “US O3, 379: Jacob Reuther, Spezerei- | auf aus Mo M. erhöhet, E E au das erhöhete M Bekleidun asgegenftänden und Wirthscaftöbet tein 1) Ludwig Squlie-Pelkum gnt. E>ey zu Bönen Ln ves Seen: Gd e Königliches Amtsgericht. ide K in im. öniglihes Amtsgeriht. t in Se>enheim: Inhaber: Jakob | Kapital Stammeinlagen überno : s : der Produftion v A R! / 2) Freiherr von Quadt zu Haus i j eno en[a[tsregisiers, wo der Hans Krause, beide Kaufleute in Mannheim (e K 2 waarenges<häst in Se>enheim: Inhabe C i vächter August von Wedelstädt zu er Produilion von Fleis<-, Wurst- und Bä>eret- Lu zu Pau 9gge, Spiesen:Elversber S . Mai 1898 begonnen. i Sc>e Derselbe ist 1) der Gutépächter Augu|t por d ; j S 2 ; 3) Friß Poth zu Westerbönen. 2 erger Spar- und Darlehns: | Osterburg. “Y Bu DoZ. 21 Firm Res, Hapd 1: Fina | Posom, Bekanntmachung, 18168] | Rauer, Kaumann Bon SG N mit Meremtt 3) ver Geipkdbter Dmrits Hof zu Bentuist eine F Gehgnsiändes r PauSwttbscbaft und, Gewerbe und | „D, Senmtmadhungen der Genoflenfeht werden | Lsfenverein, eing, Gen, mit unbesh. Hast: | ° Very Genosen aftoreglier if beute t 2 c ; an . menre s : >, ; T î in $ j ; | 4 S M 9 L S H 5 Geschaft ist mit Altiven und Passiven von R 1946 eingetragenen Firma A. Cichowicz zu j geb. Sciß, von Se>enbeim, oh bee A, Foldhe vor 200 e | O ies n „an die Mitglieder oder E abe f “Blan ist auf Grund Verfügung vom 25. Mai am 26. Mai daft unt bec M : S E Seeiofiett a M brigen Mer ilaves Heinrich Bpponteliner, Posen Folgendes Vemertt Cbnia zu Posen ist Ne Bis in AULiMEseld: Inhaber: Josef | 3) E See ala Saß zu Mönchhagen besteht, daß die Dallsumme: E r ener da Men durch das Kreisblatt des Kreises Hamm ver, S er Gener eden orden 3. April 1898 | getragene Genofseuschaft Mit “elbe Kaufmann in Mannheim, auf Liebmann Dppen- } Der Kaufmann häft des Kaufmanns August | Gref, Kaufmann von #Friedrihsfeld. Derselbe ift | eine fo Erbpähter Wilhelm Brandt zu Mönch- Fünfzehn Mark beträgt, daß das Geschäftsjahr rom | entli. e wurden die Statuten vom 1. März 1896 aufs ben | Gastpflicht zu Bertkow“ eingetragen worden. imer, Kaufmann in Mannheim, übergegangen, der in das Handelsgeschäft des Kau i n it Christine, geb. Mühlbauer, von 4) der Grbpächter e 3rC 1. Oktober des einen bis zum 30. September des Das Geschäftejahr läuft vom 1. Juli bis 30. Juni. R T a S EATI aufgehoben Gegenstand des Unternehmens ist die Milchver- c unfer Dea N Au rb Mathilde ala 4 R eth extiicabine, die bisberige Firma Friedrichöfeld seit 12. November 1868 ohne Che- P ee Delunoin David Brandi zu Mönchhagen anderen Jahres läuft, ingleichen, das pie Deren Der Vorstand zeichnet für die Genossenschaft, geo En Eaiuten vom 3. Avril 1898 ans zwischen Liebmann Vppenheimer un es ift die , i

| indem zwet Mitglieder desselben zu der Firma dezs | Senommen. In den Statuten sind folgende Aende- werthung auf gemeinschaftliche Rechnung und Gefahr. in Mannheim unterm 22. Mai 1868 zu Mosbach | fortführende Handelsgesellschaft unter Nr. 670 des | vertrag.

U a | Ernst Hermann Weidauer, Otto Hermann Rudol : G Die Haftsumme beträgt 250 M, die böte ahl bestimmt, daß jeder Theil | Gesellschaftsregisters eingetragen Unter O.-3. 377: „Johann Friedel, Spezerei- | eine solhe von 1500 4, Y Emil Anton Löffler und Carl Hermann Engel Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. tungen enthalten: 50. Die Mitglieder Le Bi errihtete Ehevertrag bestimmt, da} esells<aftsreg ? :

: A ; ; der Geschäftsantbeile Ss im.‘ 6) der Erbpächter Friedrih Lüth zu Breesen cine äntutlidte:i z J Die Höhe der Hafts beträat 500 ; Gegenftand des Unternehmens ist: standes find: R u i: S ; , desproduktenhandlung in Se>euheim, i ämmtli in Grüna, den Vorstand der Genossen- | Paltsumme veträg Hh, die h andes find: Rittergutsbesißer Kroißsh zu Kruse- 50 Fl. zur Gütergemeinschaft einwirft und (offen O aa vilgerellshaft ° A Cichowicz n S iber: Kaufmann Johann Friedel von Se>en- [0e L Johann Weiher zu Tessin eine schaft bilden, daß Willenserklärungen und Zeichaungen t d Feu E Geschäftsantheile c Mitglieder vab De E Le ine Gtnas Mat ‘Areemann Ferdinand Riep zu Berttow, Aer» Rhe Beda Hon ate Sea auReiWaNen | ers Ae En ee M Ea p | Diebe e" vas (10, Rovnbee | 1) der Ra | ire Bondi eaten medi der Biofudtey Sem gene o f nter | Held ortes elncen Metbenet v etafeee | 290 edrtt ‘See n Biababats Die und für verliegen[<astet er L, aufleute ‘August Cichowicz 1874 mit Marie, geb. Schmelzinger, von Lau Qutibeßker Erik. voir Scduekmäiil auf e r\land9mitglieder erfolgen, und da Ge e R 6 a. vortheilhafte Beschaffung der wirth\aftli< H 9 Nouungen für die Genossenschaft iegfried Oppenheimer, Kaufmann in Mannheim, | deren Gesellschafter die Kaufleute ¡Aug IIDIC 18 / 8) der Gutsbesißer E alle Bekanntmachurgen der Genossenschaft in den Hamm, 25. Mai 1898, : S ; n Cl : en | erfolgen dur 2 Vorstandsmitglieder; die Zeichnun ifi als Prokaris e | | : Fi A S 608 ber A Ta s binter O, 378: „„Anton Rieseuaker, Spezerei- Kl. En S l og R Chemniger „Neuesten Nachriten“ zu veWfentlichen Königliches Amtsgericht, E ‘fee Þ. glinstiger Abfag der Wirthschafts, geschieht dur Beifügung der Namenountershrift ju 3) Zu O.-Z. 49 Firm.-Reg. Band V : Gans Gesellschaft n E 1898 e i geihäft in Seckenheim.‘“* Inhaber: Kaufmann | Tessin, Grosberzoulibes Amtsgericht. und unter der Firma der Genossenschaft von zwei Weidelber B e 71 | g Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vor, | 2e? Firma der Genossenschaft. Die Bekanntmachungen „Gebr, Ladeuburger in D IR Rei, at Porr ia “Âmt iht. Abtheilung 4. Anton Riesenaker von Se>kenbeim. Derselbe ist 5 Tlifgliedern des Borstands oder des Aufsichtsraths Nr. 29 048 T O 9 [18377] | tandes sind abzugeben von mindestens drei Vorstands- Ux Sesellsaft erfolgen unter der Firma mit der. irmeninhaber On atis var O arge atte, dais haz iat anch verheirathet seit 28. N 10 E Margaretha Teterow [18172] V Die Ginft, i, der Genossen is während registers wurde E #2 des Genofsenschafts- mitgliedern, unter denen ih der Vereinsvorsteher Altetetitnß, itu Ao. "De GTA A U E t Ladenburger ha einer 7 E E E Se>enheim ohne Chbever rag. z V Er G ois ec » : le der Weno}len ift währen O : é ¿ d x ? Demtung. nndt der Liste der Saat Leopold Ladenburger Wittwe Johanna, geb. E E Ee t ieealiiers 8 Madaes aer O „Jacob Penn rien i Qufolge Ber bauns on Fol 68 Lage Iu derte di Dees ues Sie] etnem Jeden gestattet. eingetzagene Geno etn itverein Et. Ilgen“ 7 Die Zeidiüng fie die E erfolgt S cat e den Dienststunden des Gerichts þ f Mannheim, Protura ertoellt. : le unter Vir. 15 / i: ata Ra: Le QU im.“ Inhaber: Fako e i: N i * N n T L » den 6. Juni ¿ i «l h En! ej<raufter 1 ; ; ; h g j ' em gestattet. O Bu Da8. 167 Firm.„Rea. Band IV : Firma | Firma H. Lauf jun. zu Des E See di E S alkeie Derselbe ist ver- | treffend die Firma „R, Prange Ww. Nachflg.“ Königliches Amtsgericht. Abtheilung B. Haftpflicht in St, Jlgeu. Das Datum der H E E Unterschriften der Zeichnenden Osterburg, den 2. Junt 1898, nh. S eig M n Pee lit Eugen Meg G a In Les Merllgeriit. heirathet mit Anna r d d von Se>kenheim Magen ‘Die Firma ist geändert in „W. Ruf Dr. Frauenstein. ebene Ea B E Sue E E g Alle Bekanntmachungen Ind: fit bem ¿Aaábwietd: Königlihes Amtsgericht. Htesh in Mannheim i Ï E it 14. März 1881 ohne evertrag. B E C C A —— 2 : : s g " } [haftlihen Genossenschafts latte“, das wärti Mannheim, den 3. Juni 1898. heid [17925] Y Unter O.-Z. 380: „August Jericho, Spezeret- E i 7, Funi 1898. Ersart. [18276] gel ftes ee E E Vere Ehruag in Neuwted erscheint, oder demjenigen Blatte welches Regenwalde. [18289] Großh. Amtsgericht. 111. Remscheid. O de heute ein- | geshäft in Se>enheim.““ Jnhaber : August Jericho. L »alihes Amtsgericht. Vei dem Hochheimer Darlehuskasseu. Verein, der Mitali g ungen die Werhältnifse } a[g Nechtsnachfolger desselben zu betraten ift In unser Genossenschaftsregi Mittermaier. In die, hiesigen Handelsregifter wurde heu Derselbe ist ledigen Standes. Großherzogliches Amtsg eingetragene Genofsenschaft mit unbes<ränkter Sika C E D nt t O Je bekannt zu machen. Sie sind, wenn sie Lebtover: N äudliche Epar- mud Deccet L, T getragen : i me Haftpflicht, ist heute vermerkt, daß für August ; ; er Senoljen[a}t erfolgen unter | hindlihe Erklä thalté ie di illens- | ein, s MEENANES Mälhausen, Els. Haudelöregifter [18371] } 1) Unter Nr. 137 des Geleliattregt ers u eis : i [18173] Streichardt Samuel Swallmeier in 2 Berin gus aer Vieia, gezeichnet von 2 Vorstandsmitgliedern im Afläracren ind SUGLLE Ls Genossenfcbaft, se es: mit beschräukter des Kais. Landgerichts Mülhausen R E ift Firma Albert S IReDEEn Söhne in Rem r ea unser Firwenregister sind heute folgende Perfonen als Inhaber der dabei bezeihneten Firmen Vorstand gewählt ift, po el rfiaited L: 2 O Reder allen anderen Fällen aber vom Vereinsvorsteher ju worden: M Os s ; i rf: K L , wel<her au bt, ; *êd ¿ beute bie Firma Nobert Hoffmann in St, Ludwig "Pie Gesellschaft L. bur gegenietnge S eingetragen worden: —— ige aa I Pr toriglidien Attack, Abtheilung 5 us U aub, Christoph Ses Philipp Stumpf De Baut besteht aus fünf Mitglied General N ift dur die ¡Beschlüsse der ; worden. Inhaber is der Kaufmann | aufgelö. Der Fabrikan ert Dfen E: T E Ort der ; der Firmen s s ) una wp slory, alle in St. Ilgen. j ämli Vereins 6 R ie Liquitation er 0 16, Mai 1898 E finan, Be, que E E seßt urs Handelsges{<äft unter unver- Ton Bezeichnung des Firmeninhabers Niederlaffung | Bezeichnung der Firmer G on [18280] | kt agel Genossen kann jederzeit bei diess. T Ra@ lébteren eiter als Slemtettee L RES ea Liquidation ot durd den Vorstand. E roe Ln Se, S 0 WOIEY, V Unter Nr. 678 des Firmenregisters die Firma i G neukirhener Darlehnskafsen - Verein Heidelberg, 4. Juni 1898 einsvorstebers zu bestellen ist. Königliches Amts erit Mülhausen, den 6._Juni 1898. 2) Unter Nr. 678 de 1 L i tto Scbuell e. G. m. u. H. hat in feiner Generalversammlung g- #. FZunt 1898, Der Vorstand besteht aus folgend Fb dis geri, Der Landgerichts-Dber-Sekretär: Stah[. Albert N Ab abee Ver Fabrikant Albert Osen- 375 | Kaufmann Otto Schnelle in Torgau Tapiau I. Altmann : wp, M etober 1896 ür den verstorbenen Land- Mita 1) Johann Peter Fuß L, ‘Gastwirth in Shlesen S nd. aas cioddoy | Lun V e vaver ges 2 876 | Kaufmann Jfidor Altmann Ux Lorgua | Torgau | Oscar Lehmann M wirth Pigael Hellermann in Höbelôroda den Land. ardt. ») Vereinsvorsteher, '| Brem ata. „Bekanntmachung, [18297] Münster, Westf. Befe . : i: : 377 | Juwelier Dskar Lehmann | Nobert Klarholz z d einri rmis< dajelbst als Vorstandsmit- | yorK. G eter Klein IIL., Krämer zu Spiesen, Bei- nosjen]<astsregister wurde unter di R I D Mehring mit dem Sive u | Föcelihes Amicgericht, Abtheilung 11. 379 | Juwelier Mar Fobert Ktarhols in Torgau Toragu [ Mas Hollender A died gewählt. Solwes ist auf Anzeige vom 14. De- | 'XK. Bekanntmachuug. [18283] piesen, Bei- | 9 ie . H. A uwelicr

m u S; r. 103 eingetragen : | | : a ae ; ; Ner und Stellvertreter des Vereindsvorsftehers, Münster i. W. und als deren Inhaber der Kauf- 380 Juwelier Hermann Hollender in Torgau Torgau Hermanu Holleuder N nag im Genossenschaftsregister Fol. 86 ne 2 die Fi 1a AlUlRCEE CUALE ift Unter n E Kohler, Cerein. Snaetoaene G nsdast m e

L Bergmann zu Spiesen ; N eingetragen wolken. rma „Altländer Obstverwertungs- i ' | Verein, eingetragene G : : ü in- 7926] | 380 Otto 3 ; i E, x a t mit ibrem Sihe ix mann Johann Heinri<h Mehring zu Münster ein M R: e delsregifter wurde voile L 381 | Ührmacher Gustav Dtto in Torgau Tonn A. Gruvitsch E. Mükeu- 7 Gotha, am 3. Juni 1838. Rosseuschaft mir, V Far at ieg pin 7y Le 4) Heiarih Braun, Bauunternehmer zu Elvers-| LÖes<räukter Haftpflicht mit ihrem Sige in getragen. : In die hiesigen Handelsreg 382 | Kaufmann Albert Grubißs{< in Torgau g bergers Nachf. A Derzoglih Sächs. Amtsgericht. 111. Mittelnkirchen““ mit N Sige is Mitg berg, Beisiger, Gegenstand Teelenbach, M An E er, licbes Artsgecicht. Abih. 11. 8°) ‘unter Nr. 193 des Gesellschaftsregisters wu der | L | Getreidebändler Traugott Sihroedter in Torgau | Torgau | Traugott Schroedter. T Ppolad. eingetragen. : O iger enne, Bergmann in Spiesen, Bei- | wirthscaft" id des Genccnend ift: Hebung Me ean M GE irma Carl Stuhlmann’s Nachfolger in Rem- 28 E RAE E O ETAE : a o ialut datiert vom 13, Mai 1898. Der] 4 i i Le Muskau. Befanutmachuug. i [179191 seid e S L etonas Baaki Torgau, den 28. Mai 1898. Königliches Amtsgericht. A D B G éeieuiatatica, N ind ergiebige MReMEOME Def Es E L E E grignen afnabmen, insbesondere diejes Fuedes In unser Gesellschaftsregister if heute bei der | Das bisher von dem Fabrika d Wilsred ge. G, m. u, H, hat in der Generalversamml Die Bel RBUDG e Ha, ard ‘das Mein: : inftiger Äbsag der Wirtbscteftaeecricamittel und n, zu Muskau domizilierten | Matthews zu Totley bei Sheffield un ilfre bom 28. e Sa r Meng Bekanntmachungen erfolgen dur das Freis- M dat aleftiger Absaß d i enen dandelegeselsdast in Firma „Muokauer | Arihur Mkthews zu Sheffield unter der Fina | ouburs, Schles. (1904 | gart am B Ma I M O Dter Wilm Worin fes ‘eem r | og Kreled Zart und hagen U Unierlseli | Nouataat, neen, gz) | 1 Sg etge, (aeben Bren Thouwaaren- Industrie F. Dieustbach“ ein- | Carl Stuhlmaun's Nachfo d Bekauntmachung. V F Bei Nr. 4 des Firmenregifters, woselbst die r, 9werdt als Vorstandsmitglied gewählt. Solches | ratbs, 4 ieselben vom Vorstande uu dts | Ins hiesige Genossenschaftsregister ist zu. Ne. 1 h ute Geter Mennel zu Diefenbah, zu- - lsges<äft ist dur< Vertrag auf den i h te zufolge Ver- | 3) Bei Nr. 4 des Firmenregisters, : ist auf Anzei M, ged, Solches | raths, je nachdem dieselben vom Vorstande oder Auf- Man tas leih als Verei i getragen worden, daß die Geselischaft durch dos us gelibete Handels Banina in “RemsDeid - über In unser Prokurenregister is heute zusoig ; M. Würzburger-Dalberg (Inhaber : die auf Anzeige bom 1, d. M. im Genossenschafts- | sich tsrath erlassen werden. Das Geschäftsjahr läuf (Spar- und Darlehunskafssenvereiu, e. G. m. 9 g Q ere nsvorsteher, scheiden der vier Geshwister Glse, Klara, Werner | Kaufmann Zulius [be n unveränderter Firma | fügung vom 1. Juni 1898: Sia des Kaufmanns Robert Valberg, Regina, M register Fol. 41 eingetragen worden. vom 1. Juni bis 31. Mai de fle Geschäftäiahe | 1 De in Faurmil) Sp. 4 eingetragen N N Stellvertreter des Bl eri O E und Hertha Großmann aufgelöft it, und daß das | gegangen, welcher dasselbe unter 1) bei Nr. 161 und 174 die Lös{ung der seitens | Wittwe de i id, welhe mit ihren [M Gotha, am 3, Juni 1898 intragung bis zua 1 Sep fahr | Stelle des Kaufmanns Korupp in Sporai Wirth grgter des Vereinsvorstehers l i : i b. Würzburger, zu Wattenscheid, welche : 3. Junt 1898. vom Tage der Eintragung bis zum 1. Juni ¡hter N flbib tums Bee] 8), Wir i , Geschäft von der bisherigen Gesellshafterin Frau | fortseßt; 677 des Firmenregisters die Firma | der Firma C. Tielsch & C°_ zu Neu-Altwasser s Kindern Meta und Jenny Dalberg die Herzoglich Sächs. Amtsgericht. 111 Mitglieder des Vorstandes sind: . päter Nr. 22 Rogmann daselbst zum Socftéib&. ô rth Peter Dam zu Diefenbach, Margarethe Meister, verwittwet gewesenen Groß- | 92) unter Nr. 7 des Firmenreg Nr. 576 des Firmenregisters dem Fabrikdirektor | betden 1 O0 ait dein : D : g rilandes find: mitglied neu gewählt ist. 4) Aderer Franz Gille daselbst, mann, u Daertol,, zu Muskau unter unveränderter O14 dera ibáber vie Flolger Sulirs Böring Carl Bauer und dem Kaufmann Hans Grimm er- C hi: Creveun Pola 1) Poien Þ eter Giese jun. zu Mittelnkirchen, Neustadt, Mee>l., den 4. Juni 1898. 5) erer es HoWscheid dafelbft. a Mea Mst" Beauacet | ° le e a0 des Deafarefte 0 de | “Y rie Yro its v Gren, ve Koe | e Min ften Mon gst Ü oTerEnroleh Vefauntmgghung, (uno | 2 Abb dero Shake stift, Cu | Serte Ane fanden ta Fe H Hor Nr. 52 die Firma „Muskauer Thouwaaren- | 3) unter Nr. 202 des Pr y die | prokura seitens der unter Nr. 576 des biesigen | dorff zu Wa: i daher hier gelöst ae Hard Hamblo< zu Sinsteden is der A ) ob Ven A orfteber oder dessen Stelle i qu Muskau und als ter 1 bezeichneten Firma der Vermerk, daß die | pri . Tielsch & | dieses Registers neu eingetragen, da Phili s On s der Aerer ¿7 Qausmann Jacob von Riegen LaseTbs, RANRAES, As E E Man arethe Meister, ver- dein vorgenannten Julius Böning ertheilte Prokura | Firmenregisters eingetragenen Firma C {< am 27. Mai 1398. "8 Hambloch ô

< t R | - vorsteher oder dessen Stellvert ter b : insteden als Mitglied des 4) Direktor der Kreisobstb L ea E elaves: cémadungen find, wi 4 t einer Zweignieder- : ; ist die Firma Vorstandes deg u S g reftor der Kreisobstbaushule Oscar Huber | 1) Die Generalversammlung des Barthelmes- Alle öffentlichen Bekanntmachun fi d ist. C°_ zu Neu-Altwafser mi 4) Bei Nr. 112 des Firmenregisters ist die Firm V : Rommerskirchener Darlehns- u Jork, s rein i enthalten, von E manu, r wia oa Rei@eid, den 3. Juni 1898. lassung in Meifieu, par S Altwasser, G. M. Würzburger-Daiberg und als deren Inhaber [Ptafsen Vereins eingetragene Genossenschaft mit | 5) Pofbesiger Hinrih Garrn zur Schmalebrücke. e. Ge me 1. P, vom &. Mal 1885 far ier rinog | Wenigstens «drci Borsten y dauer der

ssun 5 beschränk c. G. m. u. $H., vom $8. Mai 1898 wenigstens drei Vorstandsmitali A T1. abrikdirektor Georg Faist zu s [sdorf zu Wattenscheid | E y ankter Haftpflicht zu Rommers i N i E / a hat ein neues mitgliedern, darunter der Muskau, Königl Ly A ibt. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ta daß er mit jedem der unter Nr. 110, 152 M Sa en S j gewählt worden, pflicht z ersfirhen | Der Vorstand zeichnet für die Genossenschaft, in- | Statut angenommen.

orsta Hiernah bildet den Geaen- | Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter, in anderen

er unter Nr. 110, 152 | ] M Grevenb dem zwei Mitglieder desselben zu der Firma der | stand des Unternehmens; Heb Fällen aber dur den :

S E O R , | Remscheid. j ift e Feen e IDIIIG, fie Mirina re<toverbindlich 5) Vei AHE T arer Nt am Been “T: un Et Genossenschaft ihre Unterschrift beifügen, Die Haft- | und des Erwerbs u Mita D ‘Durdilt zeihnen und in E Landwirik (Be alder Hue

Muskan. Bekanntmachung. 17918] | In das hiesige Gen is e irma Ge- | zu zeichnen befugt ist, eingetragen worden, des Fräulein Meta Dalberg ist g E ita gere. Ee Le enaeA ist auf 500 4 beschränkt (Ge- | aller zur Erreichung dieses Zwe>es geeigneten Maß- | \baftsblatt zu Neuwied bekannt zu machen. E Proluremegiser t heute p der Gute eingetragen P CaSUib h: als deren | Waldenburg i. Schles, den 1. Juni 1898, 196) Bei Nr. 5 des Prokurenregisters : Die Prokura FAersleben. Bekauntmahung, [17353 fünf Jahre Mt if A Geshäitaan eil ere | wirtdscaftliten Be bémittel, und aünffiger bse | brend der Dienststunden s Geridte gesialit

ie S Alsres f agene Muen e au riv E ee D Et Osenberg, fbrifan in Rem- Köntgliches Amtsgericht. des Kaufmanns Moriß Samuelsdorf ist gelöscht n das hier geführte Genossenschaftsregister ift C

A A E et g aat “E T E At MP2 Met E E E E

flsantheil er- } wirthscaftlihen Betriebsmittel und günsti während der Dienststund y i ger Äbfaß n\lstunden des Gerichts gestattet. Beute unter Nr. 6 des worben werden, Jeder angefangene Hektar gilt | der Wirthschaftserzeugnisse. Die Willenserklä Saargemüud, den 6. Juni 1898 ú strie F. é { Ofsenberg, Fabrikant- in Rem- s 97, Mai 1898. i ' as Statut der Spar- und für voll. rtearungen s Bad Pau oie 98 des Firmenregisters) die Frau sheid; bon beni fis Jeder die Gesellschaft zu ver- | Wattenseheid. Handelsregister [17935] a nser Firménregifter ift nnuter Ne. 113 die eihf

ragen rup Kirchspiel und Umgegend, | Die Ei i ; und Zeichnungen des Vorstands sind von mindestens Der Landgerichts-Sekretär: Bernhard. Amtsgerichts zu Wattenscheid. ls deren Inhaber der getragene Genossenschaft mit b Abts e Einsicht der Liste der Genossen ist während der | drei Borstandömitgliedern, unter denen si der Ber 2 ittwet gewesene Groß- ten berechtigt if. Die Gesellschaft hat am | des Königlichen des ein- | Firma Heinrih Teppe und als dere eshräukter | Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. indyorst mam e Subecsiohs, un als Prinzipal I Zuni 1898 begonnen A E Handelsregister ist heute Folgendes ein Data Heinrich Teppe zu Wattenscheid am Î L Ju Nustrup vom 7. Mai 1898 einge- Jork, den 28, Mai 1898 Sis aeben Die Zlfen Stellvertreter befinden muß, | Saarlouis. Bekanntmachung. (1 vermerkt worden. Remscheid, den un v ; :

en worde L t, indem der Firma | Bei Nr 15 d i : ; Nr. 64 des Firmenregisters ein- | 28. Mai 1898 eingetragen. egenftand d Königliches Amtsgericht. 1, die Unterschriften der Zeichnend ü 1 e r cesigen Genossenschaftsr E Lee Arntsg icht é is grvers ain inet Gent m de Fiema Theodor Gti (Firmen- Spar. und D ehnerageomens ist der Betrieb eines ungen der Geno König erd.

8290]

] j t | Consum-Verein Eintracht e. G Lo.

des Unterneh std werden. Die Bekanntmahhungen der Geno t ju Reblingen s, E ea, (agene Seme Tbeobae G E oem R E R A Die aftsumme petasten Reda pag tee Witdeénoäifwatt Mairie bl arioigen n Landwirthscaftlichen i Genoflenfchaft f heute pußen und Umg egend zu Rehlingen s A In das hiesige Handels-SesellsVastöregisier wuHe zu Sevinghausen) i N bes Sesalls@aitöregifierd Direktor Siemenroth in Berlin. <ste zulässige Zahl der Geschäftsantheile * 4 vlalle zu Neuwied. er :

trägt Met, eingetragene Genossenschaft mit be: 9) A : Die Generalver ammlungen vom 8. Oktober 1897 ie unter gt zehn e e ) Als Vorstandsmitglied des Neunhofer Dar- | und 27 M

Î erein ha te bet | heute eingetragen unter Nr. 146 zu en-| 2) D Ha eppe «& der Exped in Berlin. Die s{<räukter Haftpflicht in Maizieres bei Mey ift | 1 ensf v , e. G. m. ; n «März 1898 haben die Auflösung der n "48 MeciengeseUschaft "Brreinigte Düssel- oesellshaft unier der Firma „Remscheider Bauk“ | eingetragene Ra Sa D A N aas bu U d Verlags- hen wie a a mt Ci ahe! a bee M teileres bei A Vor | des Peter Bürner in Neunbof bee Deloupes Geor n fensdaft desdlofen. Peter Walt i

ö er L 0 M au f dorfer pay T E E Eni En eo ad ciner Siole Protokolls ‘vor Notar Wingen in Rem- (Inhaber: 1) der Kaufmann Heinrich Teppe nftalt, Berlin 8M, Wilhelmstraße Nr. 32 E. Borftandömitglieder durh die geitunans Die Friedri aen und an dessen Stelle das | Engelhardt daselöst gewählt. er

bisher i l id Dot i it Z Vorsigender, und ohann Heinrich, bis chrift Zweigniederlassung in Büderich, Kreis Neuß, ein- sheid vom 4. Juni 1898 Rop. Nr. 8679 hat die zu Wattenscheid, Der Vorsta und „Folkebladet“, gewählt worden. Ÿ Dokhorn in Maizieres bei Meb R D Zuni 1898, J en. ® yG S

| ührer, beide zu Re nd zeichnet in der Weise, daß der irma : “randgeri@t. K, Il f. H. “Saarlouis den 3 Unterschriften der Zeichnenden beigefügt find. Dee Un Elite Klatte. ads Dee, Ai Landgerichts-Rath, Königliches Amtsgericht. 3.