1898 / 134 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

c i ink- - } bis 3176, 3178—3184, 3186, 3188, 3189, 3462, | 2193/1V, SMhubßfrift 3 i E A 3757 | Lampen für Petcoleum, versiegelt Muster für } 1 Packet mit 48 Modellen für Zink- und Bronze : l ; uummer Ï vbfr ahre, angem@det } [18229] Bekanntmachung. d : A S Sauddericdt s 79] tse Srreugutsse, Fabriknummern 1—12, Schutz- | Gußwaaren, versiegelt, Mußer Be pa E N 08 a O lings 12 Ube 00 Me am 26. BA a Bormittags 1 Uhr 30 Minuten. | Ueber das Vermögen der offenen Haudels- ile T O Sale S s fun R "Nad ad 21 f em L Sun 1898 N U Heut? wurde in das Genossenschaftsregister zu rift 9 R E S Mai 1898, Vor | e Pes b, 345, 346, 347 a—f, 348, 349 a—e, | nuten. / : O 1 Bret (lf 19 Modellen fe Ante, und Messing: | Veselll@alter Kablecschmienemeister Leopold Stange | worven, Verwaller- Verbanpprenifon M eröffnet | das Konkursverfahren eröffnet und der offene Arr

E a 1 R E 2a! l s , s a 2 / ngs ; 4 i S . Me: 131 bei dem Allgemeinen Consumverein Tae 16 $518. Fabrikant Professor Otto Eck- | 350 a—i, 351 392, Schußfrist 3 Zahre, angemeldet | Nr. 16553. Firma Otto Matern in Berlin, gußwaaren (Figuren, Gewandstück, Erdreich, Pferde, | und Kaufmann Emil Hofer da*elbst, ist am 6. Juni ¡i Galle “Se Ea 10. Offener Robert eided in Miagdeburq Anzei e ns Bus

Strassburg, Els.

e. G. m, b. H., in Selz eingetragen: roe Abbildungen | am 12. Mai 1898, Nachmittags 12 Uhr 35 Minuten. | 1 Packet mit » Modellen für Spiel. Atrappen, Kopf, Füße, Adler, Säbel), versiegelt, Muster für | 1898 ittags 6 Übr 15 Mi | : gDurd) Beichluß de Nh els auf die Dauer | von 2 er sie Tevvicbe in Kulipfarbeit,, ver: | Nr. 16586, Firma Hans & Mottau in | Sr oareune veeegelt, Master fdr plestist plastisdhe Erzeugnisse, Fabriknummern O L | Dahee Ged uta Konkurbverwalte: t ber | der KortMfedet iee b Cn BUicblid der 26, Saft | bigerversammsung am 7. Auti A898, Bormitiags ä briknummern 13 und 14, | Berlin, 1 Umschlog mil Abbildungen pon 2: # Crzeuge, ver e, WLuite aqu}che bis 1301 h, , 1311 a—13 11 c, Schußfrist 3 Jahre, | Kaufmann und Fabrikbesißer F. Jaschinski 189 ä j uf rmi A von 4 Moraten zum Stellvertreter des abwesenden | siegelt, lä&enmuster, Fa S 898’ | dellen für Bronzegußwaaren (Vasen, Schalen, | Erzeugnisse, Fabriknummern 5867, 9850, 9851, Idet am 26. Mai 1898, Nachmittazs * 4 C E Au 8. Erste Gläubigerversammlung den 2. Juli | 104 Uhr. Prüfungstermin am 5. August 1898 Vereinsyo! stehers L Se A Ne S O “dgs E N Töpfe, V Sglitten! G S bten Shreibzeuge, | 6856, 95998, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Minuten, P A BAE A D I: Aue 1898 Mi fen Gedbto far ug  N L 94 ÚUhr, allgemeiner Prüfungs-} Vormittags L Uhr, j Strafiburg, den *. Ii rir: Herbi ormittags 19 brikant Professor K. Koepping | Tishleuchter, Handleuhter, Feuerzeuge, Messer, | 2. Mo boa Vormittags 9 Ubr 46 Minuten. M Lts Ficma Ellas Paline in Etein- | Erie Sllubluerversammlung den T. Junt 1098; (4G UhL, Zimmer Ne Boge Tie Ai A E Der Landgerichts, Sekretär: Herbig. MLID P Padet mit Abbildungen von Lscher), versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, | Nr. 16 554. Fabtritant Julius Schramm in fchöuau (Böhmen) mit Ae an Iean in | Vormittags A114 Uhr. Prüfungstermin a Salle L Eee ay À e Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8. sregi [18291] | 15 Modellen für Wein- und Liqueurgläser, versiegelt, Fabriknummern 1426—1428, 1459, 1491, 1511 bis | Berlin, 1 Umschlag mit Abbildungen von 2 Mo- Berlin, 1 Paket mit Abbildungen von 21 Modellen | 20, August 1898, Vormittags 9 Uhr Gr dke O I D LEE M Wiesloch. Genosseuschaft ee. ift zu | Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern | 1513, 1456, 1463, 1411, 1418, 1419, 1510, 1439, } dellen für \{miedeeiserne Ständer mit Ketten- für Beleuchtungskörper, versiegelt, Muster für | Offener Arrest bis zum 15. Juli 1898. Akten- des Köni li Amt n erihts\{reiber [18262] Me: (063, An das Senosnl Wiesi , n 100— 114, Schuhfrist 3 Jahre, angemeldet am 1530, 1531, 1532, 1460, 1172, 1262, 1414, 1261, gehängen, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnifse, plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1057, 4780, | zeiden N. 3./98. MOAMEN GRER dts, Abtheilung 7. Das Kgl. Amtsgericht München I, Abth. A. f. Z.-S,, D.- 3. 1, ¿eVorschu verei e L t ice 14 Mi 1898, Nachmittags 1 Uhr 16 Minuten. 1415, 1416, 1518, 1517, 1480—1483, 1485, 1486, Fabriknummern 19a, 19b, Schußfrist 3 Iabre, 1056, 931, 1896, 930, 4774, 1916, 1914, 1898, | Bartenstein, den 6. Juni 1898. [18221] Konkursverf hat über das Vermögen des Kaufmanns Frauz Baftpslicht Be Wiesloch“, rag worden : “Nr. 16520. Firma Ferd. Paul Krüger in SGULOE Ta E am 13. Mai 1898, E 18. Mai 1898, Nachmittags 2 Uhr E E ao L C Un N 4764, L Jae Königliches Amtsgericht. Ueber das Been c dis Svubiniders Hans | Blecken, Inhabers der Firma. Frang Breton é ede Abbildungen von | Vormittags r 18 Minuten. | . j 1890, ; ußfri abre, angemeldet am ula 4 Zuckerwaarengrofthandlung in Müuchen, Sk. An Stelle des verstorbenen Kassiers Friedrich | Berlin - 1 Umschlag mit ü E i leiff & C Berli Nr. 16555. Firma Georg Büxeustein «@ c 1898, Nachmi ; 7 N Schulz in Heide ist heute, am 6, Juni 1898, Vor- 5 j i : Kandelaber, versiegelt, Muster für | Nr. 16537. Firma Schleiff 9, in Vern, , l 96. Mai 1898, Nachmittags 3 Uhr 9 Minuten. ittaas 11 Ubr 35 Mi y Paulstraße 10, Läden : Göthestraße 18 und Therefien- Zahn ift in der Generalversammlung Les uit P O N nani F brifnummern 3113—83115, | 1 Paket mit 7 Modellen für gepreßte Bilder und | Comp. in Berliu, 1 Umschlag mit Abvildungen i Nr. 16574. Fabrikant Rudolph Schult in [18219] E hr 35 Minuten, das Konkursverfahren straße 126 uf Gläubi Ÿ 3 1898 mit Wirkung vom 1. Juni 1898 bis zur | plastische Erzeugnisse, FOr det am b, Mai 1898, | Bilderrabmen, versiegelt, Muster für plastische Er- | von 12 Mustern für Bitder auf Postkarten, Brief- Berlin, 1 Padet mit 2 Modellen für Messergri Ueber das Vermögen des Gastwirths (Restau- | eröffnet. Verwalter. Kaufmann M. F. M. Peters raße 126, auf Gläubigerantirag am 3, ds, Lb, ordentliGen Geueralversamumtueg ia Hauplleties S 3 FUbe E R ; zeu ai Fabriknummern 50, 51 a, 5Llb, 52a, 52b, bogen 2c., verfiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 1 \ versiegelt, Muster für plastische Siri F: ratcurs) Camillo Burkert zu Berlin, Fri drichs e e 20 Cer E s Anzeigefrist bis ia pie 9 Justiz -Ralh, Ae Mot Carl Edfert ee Cref via wun Berfantamtales | Anita He 2 WGernia i Berta, S B SM d dbr e M Ee Ie n r F mh ois moflas 1e ie Miene | Sagen Le pon den magen Aman | Jy s" q B Dai A898; Vorminags | in Münden, Ofener Arrest ertoslen, Anzigefrif GRE Mer 0E j 1 mi Mustern für Ctiquettes und | 13. Mai 1898, Nachmittags 12 Uhr 15 Minuten. } 1898, Bormittag r inuten. am 27. Mai 1898, Vormittags 11 Uhr 46 Minuten. N: ree m Königlichen Amtsgerichte 1 | i ; s in dieser Richtung und Frift zur Anmeldung d Wiesloch, den 6. Juni 1898. 1 Umshlag mit = Glas, Holz, Blech, | Nr. 16538. Fabrikant Heinrich Jericke in | Nr. 16556. Firma Solon & Co. in Berlin Nr. 16575. Firma August Werkmeister jx. | Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: | L Uhr, Anmeldefryt bis zum 19, Juli 1898 | Fonk : bis 1 i ließli Großh. Amtsgericht. Plakate auf Popier, Pappe, as, Dol, v Beet 4 Umsdlaa, mit 1 Muster für Postkarten | 1 Umschlag mit Abbildung von einem Modell für n Berlin, 1 Packet mit 1 Modell für Bilder; Kaufmann Dieliy in Berlin, Burgstr. 1b,, einschließli. Allgemeiner Prüfungstermin den Konkursforderungen bis 11. Juli 1898 einschließli NERRer, Tes r v n E mit dem Bilde! des Reichstagsgebäudes und dem | Sonnendekoration zu Holz\ärgen, versiegelt, Muster rabmen, verstegelt, Muster für plaftisde Erzeuguisie, Que Gläubigerversammlung am 5, Juli 1898, an E MEERtiztags 11 Uhr. bestinimnt, anes zer S TRE E EEE 18292] | angemeldet am 9°. Mai 1898, Vormittags 11 Uhr | Bilde des Redakteurs Dr. O. Bathler, versiegelt, | für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 20, Schutz- Fabriknummer 1969, Schußfrist 3 Jahre, ange- ormiitag 4 Uhr. Offener Arrest mit An- s Königliches Amtsgericht. Gläubigerausshusses, dann über die in B 120 und

Wolsenbüttel. E lächenmuster, Fabrikzuwmer 1, Schußfrist 1 Jahr, { frist 3 Fahre, angemeldet am 21. Mai 1898, Vor- meldet am 27. Mai 1898, Vormitiags 11 Uhr zeigepflicht bis 5. August 1898. Frist zur ‘Anmeldung 125 î j ofensaftsregister für den hiesigen Amts- 45 Minuten. Flächenmuster, Fabrikuu 7G rit L Zadr, j / Y i , i i A , g der Konkursforderungen bis 5. August 1898, po 25 der Konkursordnung bezeihneten Fragen auf N Oa Ne. 19 Bl. 77 ist heute unter der | Nr. 16 522. Firwa W. Hagelberg in Berlin, angemeldet am 13. Mai 1898, Nachmittags 1 Uhr i mittags 10 Uhr 52 Minuten 47 Minuten. E ria aaa 18 s A Tos A [18305] Koubtiurdveriabren. Montag, 4. Juli 1898, Vormittags 11 Uhr,

( ; c. - ü lithographische | 10 Minuten. Nr, 16557. Firma Leopold Königsberger in Nr. 16 576. Firma Gebr. Schuster in Berlin, | |- , August L h Sibungszi Ne R / : Firma „Molkerei O ftc 1 S aide Le- E 0E A E E R TeEA Nr. 16539. Firma A. Wertheim in Berlin, | Berlin, 1 Umschlag mit 5 Mustern für gewebte 1 Paket mit 43 Mustern für Wolle zur Anfertigung wiitags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Rie s Bera Ie SYLLMa Gerne ers e auen E nis a E E E 10s bem Siatat vom 28. April 1898, mit | 2922, 2923, 9666 A, 9666 B, 9669 A, 966% B, 9670A, | 1 Umslag mit 2 Mustern fr Briefum|Ylüae, M M atte Sbrit und R IS E e Nen von Ce i S E Flächen- G Ser dida wit l R B,, part., Zimmer 32. | Pini 1898 N atttano ITT ibe: m0 Kocdas 18, Juli 1898, Vormittags L Uhr, Sißungs- : / f B, 967: 296. 43971, 439711 | siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 4 und 5, | Flächenmuster, Fabrtknummers A" ' e. M muster, Fabriknummern 2 f Polar-Wolle 5014— / R erfc of star Fröhlich zu | immer Nr. 58, ebenda festgeseßt dem Sitze in Seinstedt eingetragen. 9670 B, 9672A, 9672B, ‘e ; er 7 ! q ; 13. Mai 18983, ! 918, 861, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet a 022, 5023, D E Thomas, Gerichtsschreiber verfahren eröffnet. Der Kaufmann Max Fröhlich zu L / c ; 455 A— 8455 D, 8461 A | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Vai (918, i uri , angeme m 5020, 5022, , Druckmuster 5050/51, 5060/62, S l K P Müncheu, den 4. Juni 1898 Gegenstand des Unternehmens ift der Verkauf un- | 4886, 8453 A, 8453 B D, Aa G A Le as SL Ubr, 91. Mai 1898, Vormittags 10 Uhr 53 Minuten. 12 fa Serpentin-Wolle 4014 4018, 4022, 4023 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. | Kattowiß wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- L L EETEE verfälschter Milch und der daraus gewonnenen Pro- | 7 61D, aIe A O BODB, 99090, 9010 A. Na cdmitag P S brifant Louis Hahu in Berlin, | Nr. 16558. Firma S. A, Loevy in Verliu, 10fach Serpentin-Wolle B 4001—4013, 5014—5020, (uroforberungen Uy Be t e, Bug E ALIE E Lat H e ee dukte. der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- 9910 B. 9911, 9912 A, 9912B, 9913 A—9913C, | 1 Paet mit 9 Modellen für an doppelten Stoff- | 1 Packet mit 11 Modellen für Thürdrücker, Thür- j b022, 5023, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am ] [18218] über die Beibebaltun des E dag i has 18247 E eaten Csolten Unter oh Fiima der Genossen- Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am b. Mai 1898, MA A Rd a Ei E S | N e E Tekellainmecn Ma En Fi Deb Aae A Scóinn das DENITErT d Weinhändlers Paul } cines anderen Verwalters sowie über die Bestellung [ Uet das Vermögen des Kaufmanns H. H e R iat it- i 7 Minuten. älter für tie abgebrannten Zündhölzer u n j Muter | i e e , Vaurit r. 7. Firma Gebr. uster in Berlin, ipmann zu Berlin, NRosenthalerstr. 43, in | eines Gläubi : «Es {hast und bedürfen der Unterschrist zweier Mit Nachmittags 5 E ikanten 1) Si d Seliger | doppelten Stoffstreisen befestigte Abreißkalender mit | 1238, 1239, 1242, 1252—1299, Schußfrist 3 Jahre, 1 Padet mit 44 Mustern für Wolle zur Anfertigung | Firma „P. G. C. Schi Wei 1 übe Gubigeraut ues U Que Falls | Gerdes zu Norden ist heute, Mittags 12 Uyr, das glieder des Vorstandes. Die, Bekanntmachungen Nr, Lee M Q D det s it B bezeichn oder Sinnsprüchen, versiegelt | angemeldet am 91, Mai 1898, Vormittags 11 Uhr f von Strick- und Häkelarbeiten, versiegelt, Flächen- h del s G äft lokal: P Dan dgie r E CSSoe | ager die in $_120 der. Kontur rein verirrten p BOE Lee teen eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt werden in der „Deutschen Tageszeitung“ veröffentlicht. | und 2) Emil Lüdtke in Berlin, 1 Pacet m! Zimmerbezeichnung 0 P Sai mern i 47 ! | E ELTENn, VELILIE handel), Geschäftslokal: Spandauerbrücke 6, Hof, | Gegenstände auf den 23. Juni 1898, Vormittags | Fröhlking zu Norden. Offener A j ‘Die arde un Genossenschaft ist unbeschränkt. | 2 Modellen für Photographie-Rahmen, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrifnummern | 47 Minuten. E muster, Fabriknummern Serventin Krimmer Wolle | ijt heute, Vormittags 11 Uhr, von dem Königlichen | LO0 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten For- | bis zum L Juli 1898. e elder E

Z i h : ; 99 93 Schußfrist 3 J ldet am | Nr. 16559. Firma J. F. Schwarzlose Söhue 40014013, 5014—5020, 5022, 5023, S 9 i Berli : : g ä j r bis uster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern | 8— 10, 22, 23, Schußfrist 3 Jahre, angemelde: am} r. I l «O Æ 13, , 9022, 5023, Serpentin | Amtsgerichte T zu Berlin das Konkursverfahren er- | derungen : ¿ ; = L: F G L Je V büftdiahr läuft a ais 13 Buri 3 Jahre, angemeldet am | 14. Mai 1898, Nachmittags 12 Uhr 18 Minuten. {in Verlin, 1 Umschlag mit 1 Be für Mie F Straußenwolle 4001—4013, 5014—5020, 9022, | öffnet, Verwalter: Kaufmann Rosenbach zu Berlin, mittags 10 bs, a N ELL dntién Seile T A Tas "l Docitittals T6 RRE Pri» Dis 98. April bis zum 30. September 1898. 6, Mai 1898, Vormittocs 9 Ur 30 Minuten. Nr. 16 541. Firma Müller & Hilpert in ; postkarten (Extraits Hohenzollernvei A U ) a : 9023, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 27. Mai | Lintenstr. 131. Erste Gläubigerversammlung am | Zimmer Nr. 14, Termin anberaumt. Allen Per- fungstfermin “a 26 Juli 1898 V M, i Die Haftsumme beträgt 300 M für jeden Ge-| Nr. 16524. Firma Paul Hübner in Berlin, | Berlin, 1 Paket mit 20 Modellen für Pressungen { glôckchen behandelnd), versiegelt, F L er N 1898, Nachmittags 12 Uhr 53 Minuten. G, Juli 1898, Vormittags 105 Uhx. Offener | sonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache | 10 Uhr : A / 1 Umschlag mit 38 Modellen für Kragen- und Brust- | auf Albumdeckeln und Lederwaaren, versiegelt, Muster j Fabriknummern 2159/2183, Schußfrist Jahre, L u S Arrejt mit Anzeigepflicht bis 15. Juli 1898. Frist | in Besiz haben oder zur Konkurömasse etwas schuldig E: b L Seit i000

[chäftsantheil. j : i _ ¿c a C x vlasti qnisse, Fabriknummern 2440—2459, } Idet am 21. Mai 1898, Vormittags 11 Uhr F Gera, Reuss j. L 1779 5 2h i i ä ä M, ¿ste | knôpfe, v elt, Muster für plastische Erzeugnisse, | für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern —2499, } angemeldet am 21. M , Pra, L ‘L [17797] j zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. Juli d, w ; ai Gab der Gesdhästsan heile f auf 50 fet: L arien 10256, 10297, 10258, 10259, 10265, | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Mai 1898, ¡592 Minuten. u M In das Musterregister für unseren Stadtbezirk | 1898, Prüfungstermin am 12, August 1698, E Lea Mee e “Teiften ps vie Verpflich att aier

zulässige Zahl der Ge! : 73, 10285, 2857 36: cittags 12 Uhr 25 Minut Nr. 16 560. Firma Schriftgießerei sind im Monat Mai 1898 einget E i L, U S f drei Mitgliedern. | 10266, 1027110273, 10285, 2857—2859, 2863 | Nachmittags 12 Uhr inuten. 4 r. 16 560. | L i i eingetragen worden : Vormittags LL1 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue | tung auferlegt, von dem d c E A E A a A A eide fle gus der Sade | (Uber den Roda des amd Arie 1808 vertezbenes Q Christi tedt | 2907, 2909—2912, 2923, 2925, 2874, 2879, | Berlin hat bezügli d nme om } voa 3 Bucdruckzwe R | j „eine sjenen Paket, erlin, den 7. Juni 1898, abgesonderte Befriedi / 5 V N dl eie baa Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Mai 1898, | 17. Mèai O U von an E Hoe | Schriften: eite Slener, Fe Frbeitugmimer t : A E eas Ia S Bs 06 G gen 1640, e Enver Sea turgberwalire Lit Je 6. Aus 1898 Argelge zu Caundoes wit beute So G Gurt 1898, Vormittacs E ; i 3 inuten. s für Lampen, Fabriknummer 2918, { Znittalen, verhtegell, Fun er, Ü - , ô&, d , 24699—24703, 24745, 2 , es Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 82. d ? a Q e ; : 9) Landwirth Christian Giffhorn daselbft, Vormittags 11 Uhr 4 Minuten getragenen Love Mr s Ec s T Œ 3 F ; 9177394776 9 So e Sides machen. 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- ; di c 6. Mai 1898 die Verlängecung der Schußfrist } Serie 36, Serte 37, Schußfrist Jahre, ange : 24773—24776, 24805—24807, 24842—24847, 24854, A R 5457! 2 1 ( 3) Landwirth Gustav Kiehne dasclbst. Ne, 16525. Firma Paul Hübner in Berotne | Ba ruf je h Tdet meldet am 21. Mai 1898, Nachmittags 12 Uhr 24859, 24906, 24913, 24914, 24934—24939, 24941 Königliches Amtsgericht zu Kattowitz. verwalter Herr Rehtsanwalt Dietrich hier. Anmelde- tand zeichdnet für die Genossenschaft, | 1 Umschlag mit 34 Modellen für Manschettenknöpfe, | bis auf zehn Ja re angeme1deT. : e E ' : E Ee S 2e [18223] Konkurs, rift bis zum 9. Juli 1898. ( i Wat D rier desselben zu der Firma der | versiegelt, g vi e nie Grieugnisse, B j Drxet e Fa tan Das Dia: A | 39 E Fabrikant Martin Wigdor in |} a L Gene N F Urs Ps E, O L E à M E / B E B Ao, f haet 10 Ube Ciimaieie Genossenshaft ihre Namensunterschrift beifügen. nummern , TT39, 1142, / » PTOO Le e N ilaie offèn M aae Pit 6 tinsblag mit 1 Muster für Bilder, Nr. 868. W. Th. Dés in Gee, 50 Muster | Ble uschmidt in Bielefeld i eute, am 6. Juni | _ Ueber das zermôgen der Putmacherin Emma |am 27. Juli 1898, Vormittags 10 Uhr. Die Einsicht der Liste der Genossen ist i: den | 7782 sort., 7783 sor. 7780, 7790 sort., eh schetten aus Gelluloid, ofen, S , ll | Berlin, ( Werk «d Week: FleiderstoFen i , er | 1898, Nachmittags 6 Uhr 30 Minuten, der Konkurs | Zander, geb. Wentzel, in Konitz ift am 6 Zuni | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 2. Juni Í - 0A 44, | nummern 1—2, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am ? welche zur Kennzeihnung von Lertzeugen und Ter zu KleiderstoFen in einem verschlossenen Paket, | eröffnet. Konkursverwalter : G l-A dinand | 1898, Nachmittags db L ) Dienststunden des Gerichts Jedem gestatte!. 7811, 7815—7815, 7817, 822, 722% 7889) 7891, i 1898, Vormittags 11—12 Uhr | ceugmaschinen bestimmt find, versiegelt, Flächen- Nr. 24979—24982, 24988, 24997, 25006, 25007 t. Konkursverwalter : General-Agent Ferdinand | 1898, Nachmittags d Uhr, der Konkurs eröffnet. | 1898. Wolfenbüttel, den 1. Juni 1898. 7847, 7853, 7855, 7857, 7869, T7877, 7889, 7891, | 14. Mai 898, Vormi g A E Cs N i immer 280 Schußfrist A Nahre, an- 95012-25019, 25025, 25027, 25031—-25033 95038 Schmidt in Bielefeld. Offener Arrest mit Anzeige- Verwalter : Rehtsanwalt Lehnert daselbst. Anmelde- Königliches Amts8geriht Pulsuitz. ; s 3 E 7909— 7911, 7915, 7917, 7919, Schußfrist 3 Jahre, Nr. 16 543. Fabrikant | lugust_ Frenze in j muster, Fa nummer 200, © d / j 40U LA— Ba O Lo S Le ¿ 49033, 29039, | frist bis zum 28. Juni 1898. Frist zur Anmeldung | frift bis zum 20. Juli 1898. Erste Gläubiger- S t E angemeldet am 6. Mai 1898, Vormittags 11 Uhr D E wit l Seriagtane Ar E cie | gemeszet a2. An L P E clshat N L L Sen N E N OOO e zum E 1898. Erste porte den 5, Juli 1898, Vormittags Dae tine Daf T L Winter infgaß zu Wanddekor n, Ver s er sür | Nr. Bt h u É f L Tas Ea ORA In E T E J äubigerversammlung am 7. Juli 1898, | 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 29. Juli S o Nr. 16 526. Firma Kühnert & Co. in Berlin, | plastische Eczeugnisse, Fabriknummern 962 mo 566, | Eingetragene Geuossenshaft C r ir ps e Fe T ss Élichen E A 25147 | Vormittags A1 Uhr, am hiesigen Amtsgerichte, | L898, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit | [18268] Konkursverfahren Muster - Negister. 1 Paket mit 10 Modellen für Christbaumsmud Schußsrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Mai 1898, | Haftpflicht in S miGlag mit 20 H alt 3 J T anoenizibeé as ai 1898 Í chußfrift | Zimmer Nr. 9. Allgemeiner Prüfungstermin der | Anzeigefrist bis zum b. Juli 1898. (N. 1/98.) Ueber das Vermögen des Schneiders und ; p” und - Illumination, versiegelt, Muster für plastische | Vormittags 9 Uhr 7 Minuten. für Postkarten mit Ansichten aus China, „verstege e : U e, angemeldeï am 4. Piat , Vormittags | angemeldeten Forderungen am S, August 1898, Konitz, den 7. Juni 1898, Kleiderhändlers Alois Mitschler in R l Die ausländishen Muster werden unter Frzeugni j 6501, 6559, 6560 Nr. 16 544. Firma Thümler & Stvarte in ; Fläcenmuster, Fabriknummern 3, 6, 7, 9, 10, 11, 10 Uhr. i Vormittags 10 1 L L 4a det A oR L ; / Yler in Rappolts- | Leipzig veröffentlicht.) Erteugnte, Aa t 6636, 6638 ' Schuß- Berlin, 1 Packet mit einem Modell für dreitheilige | 12, 13, 14 18, 22, 24, 26, 27, 29, 21, 32, 33, 37 Nr. 869. W. Th. Gey in Gera, 36 Muster | Zimmer 0 HEE E E E Königliches Amtsgericht. 4. Mee wird heute, am 6. Juni 1898, Vormittags ; C 3, 628, 32, 9d, , ' D292, N an d o Val s ae ; L E L ck= G E Q C L L : 4 fa L os \ Vai : PTetderft e T s A - Y ir. 9 T I m 11 , ì Ö M Berlin. Königliches Amtsgericht L. [17795] frist 3 Jahre, angemeldet am 6. Mai 1898, BVor- | Tonnenflaschen în eigenthümlicher Ausstattung, et | Me I 4 “ia Ie am 22. Mai R Mielderslonen M einen „versblofsenen Padet, Bielefeld, den 6. Juni 1898. [18222] E Raa Ai 11 Ubr, das Koneoveiiiren a, Der Ge- igte Mmtegeridt X: 7780) T t B t weer u Ber O S Ge au uu | Me 12200 “una E U gaves iy Wertin S, (i Ma g dne | 9M PERT MEEGBe oie, L gge, Joe, ZUL gge ge" Wg R, g Ge I Ee Gbgrvejampls a Prise i 8 uni 1898. Nr. 16 527. irma . 50 e n erin, | numme j; 9, L pa N L P G RELS Gl ; E A \ Le “Ds Waf, : Ä N ly ek R N a Q SEERE 9 —— aßen ein zu ehe, afenftr. 48, ift dur Bes- 1898. [a A E Sn da3 Meier ist Nt eleagant 1 Umschlag mit 14 Mustern für gewebte Baume | 16. Mai 1898, Nachmittags 12 Uhr L | E mit 1 Me Hy P n tHamule R 5 T R GAUEEDES M {18269] Konkursverfahren. {luß des hiesigen Amtsgerichts vom Kutidas Tage | termin Monts, de 4 Me 1808, en Nr. 16511. Firma C, H. Röhll in Berlin, | wollenwaaren, „versiegelt, Flähenmaßer, „Fa 1 A lag malt Abbilbüngen oe D Mecklen tas | faden d siegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 1 “* Nr. 860. Gugen Teichmann in Gera, 50 Muster mens das Vermögen des Ackerers Autou S Ls au s A eröffnet. mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- i it ch n für Knöpfe, versiegelt, | nummern 203, è , 296, , 090, , T3D, ns{chlag mit Abbubungel l MEES D T R ba F f CARTR n ins S 2E =_ | Zimmermauu von Dammerkirch, z. Zt. ohn um Derivatler er HemiSanwa arries zu | frist bis 20. Juni 1898. Master n lasse A E Aabritanmneca a n pee A as s aus, ¿Se Mf Zierecken, Kontakte, Namenshitder, Shuptrist d Dare, A am 24. Mai 1898, n Sea Diet 5372/5 L eo 14 6416, befannten Aufenthaltsort, ift beute L Faun 4 A E A mit O po sRaiserliched Amtegericht zu Rappoltsweiler. ; S i ldet am | 3 Jahre, angemeldet am 6. Na , Bor gs f Thürsqilder, Wrisoigte tg ' g P ; f ] 91/9 54: r 48/ E 99 1 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffaet. Konkurs, | ¿Um 29, ZUnt d. J. Ti zur ume dung der —-—— e 1808 10 Une 23 Minuten. 11 Uhr 35 Minuten. __} Knöpfe, Oliven, Rosetten, aufgelegte Batcüle, taa i i a A E M eve L r R Era E S401, A e erwalter: O biabeiftenn As ffa Da crnbrBirb, Forderungen bis zum 2. Juli d. J. Erste Gläubiger- [18270] Konkursverfahren.

"Nr. 16512. Firma Felix Rade in Berlin, Nr. 16 528. Firma G. W. Voellkow Ï« in griffe, Schlüsselschilder, Löwenköpfe mit S L Ha uf W bft L für Dobitae ind Bausmaiten 5500. 5508/11 5543/9 5551/3 5578/9 5613 5637. | Dffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Juni | verfammlung am 25, Juni d. J.- Vormittags Ueber das Vermögen des Jugeniecurs Josef 1 Umschlag mit Abbildungen von 50 Modellen für Berlin, 1 Umschlag mit q “rad a von 6 Mo- versiegelt, Muster ür piastishe Erzeugnisse, E | 9) aus Miel in Saal over anbérex Ausführung Flächenerzeugnisse Schußfrist 3 Fabre. E effet 1898. Anmeldefrist bis 20. Juni 1898. Erste U Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 9, Juli | Henzler in Sennheim i. Els. wird heute, am Photographierahmen und Thermometer, versiegelt, | dellen für aus shmiedbarem Eisen hergestellte Tische | nummern 2822 Ven! ah e 2h08, 522 M., | Schlipsnadeln, Berleoques Manschettenknöpfe am 3. Mai 1898, Naómittaas 54 Uhr. ah Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am d. JI., Vormittags 1A Uhr, im Gerichtsgebäude | 6. Juni 1898, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern | und Ständer, ve1 siegelt, Muster für plastische Grzeug- 2022 Namenschild, R I S 99 3022. 3023 A Lat p E i Nr. 861. Ernft Fr. Weißflog in: Gera Freitag, den 1. Juli 1898, Vormittags | ¿U Lehe. i verfahren eröffnet. Der Hilssgerichts\chreiber 692—696, 696 a quer, 697a quer, 697, 698, 698 a | nisse, Fabriknummern 443—448, Schuyfrift 3 Jahre, | 722, 723, 522 B 0. L ere. angemeldet am | Mecelt Flächenmuster, Fabriknummern 1, 2 40 Muster zu Kleider\toffen in einem verschlossenen | L Uhr, vor dem Amtsgerichte hierselbst. enw en e U L Henow in Sennheim wird zum Konkursverwalter

uer 699, 699 a quer, 760—718, 718 a, 719, 720, | angemeldet am 6. Mai 1898, Mittags 12 Uhr | 3023 Q., 896, Schußfrist 3 Jahre, Angen De gus | DeTIIege Le eldet 94. Mai 1898. j Paket 0111/2, 50630, 50633, 51671 689 Pa Damumerkirch, den 2. Juni 1898. Der Gerichtsschreiber Königl. Amtsgerichts. ernannt. Konkursforderungen find bis zum 27. Juni quer, ' n91 791 792. 722 a uer, 723, | prâcise. 16. Mai 1898, Nachmittags 12 Uhr 38 Minuten. | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Lai ' adet, 0111/2, 9008 , 90633, 91671—682, 52008 Kiehr, Gerichtsschreiber des Kaiserl. Amtsgerichts 1898 bei dem Gericht Ie, É ,

a quer, é a quer, , a quer, e | Prácile bis 52033, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre. ' N UEEE g ‘1 [18264] erle anzumelden. s wird zur

L ce 1 ; 1 c ; i fl s ¡{N ittags 1 Uhr 45 Piinuten. L L í ; 723 a quer, 724—726, 726 a quer, 727, 727 a quer, | Nr. 16 529. Fabrikant Albert Brunwey in Nr. 16 546. Firma Berliner Blechemballage- | 9 C T a UN ikant Ernst Krocker in Berlin, | angemeldet am: 7. Mat 1898" Vortasttágs $13 Ubr. Konkurseröffuung. Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Ver-

; ; j v & i , ¡ i, nit Abe j l h: \ g è : a i: 728, 728 a quer, 729, Schußfrist 3 Jahre, an- Berlin, 1 Packet mit 3 Modellen für Sargquaften, | Fabrik Gerson in Berlin, 1 Umschlag mi | 1 Umshlag mit 3 Mustern für Postkarten mit Ab- j Nr. 862. Louis Hirsch in Gera, 26 Muster | (18271] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Handelsmanns August | walters und über die Bestellung eines Gläubiger-

gemeldet am 3. Mai 1898, achmittags 12 Uhr | offen, Muster für plastische Erzeugnisse, Fakrik- | bildungen von 1 Mustern "Bled, O R E | ditinnen und Ansichten aus dem heiligen Lande in einem verschlossenen Paket, ein- und zwei- Neber das Vermögen der Handelsgesellschaft Wesner zu Haida ijt am 6. Juni 1898, Nach- | ausschusses, sowie eintretenden Falls über die in $ 120

i ; ç ift : i Bild | af L é i L 5 s l R 13 Minuten. nummern 10, 11, 12, Schuyfrist 2 Are, Hage e S aen E pa ebe hon aller Att, | und mit. dem Porträt und der fafsimilierten Unter feitiger Druck auf Wollengewebe, Walzen Nr. 31/32 | mit der Firma Seydel & Co. Porzellanfabrik mittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: | der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur

N i 7, Mai 1898, Nachmittaas 1 ] U T Uno E, P E ; c Q A D E & ; 4 : E Nech1sanwalt und Notar Prüschenk von Lindenhofen i Ï Berlin, a mit 28 Mustern ir Blageetten Vei Nr. 142%4. Firma Paul Hyan in Berlin | versiegelt, c e A D E A | ata Sr. Majestät des Kaisers, veceoel A iri L A “a N E a F G A zu Liebenwerda. Offener Arrest mit ey und R n o. U ALES, Bec AD E hülsen und Kartonbekleidungen, versiegelt, Klächen- | hat bezüglich ter am 16. Mai 1895 mit Schuhfrist | 3361, Schußfrist 3 Jahre, angemeide: am 4. 2 / , f Ita quer (2 Muster) 474, 390/475, "Flächenerzeugnisse, | worden. Berwalter: Rathsuhrmacher Nobert Sperr- S ea «S M U AoE S vor dem unterzeihneten Gerihte Termin anberaumt.

L E 8 ; (1 : j hr 16 Minuten. | 3 Jahre, angemeldet am 24. Mai 1898, uer (2 n. 2 , k i muster, Fabriknummern 9—33, 3, 4, 5, Schußfrist | von 3 Jahren angemeldeten beiden Modelle für t Be L o arl’ Nakenitus 4 eli | an ¿8 Ubt, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 16. Mai 1898, hake in Eisenberg. Offener Arrest mit Anzeigepflicht mittags. 94 Use: und: algcivcler Brifiaäterihti Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 27. Juni 1898.

: i i d Theat: rbänke, Fabriknummern 409 a., J \ U : 4 A n ; 0 A 2 Iare N en. E E 127 am [3 Mai 1898 die Verlängerung der Schuß! | Berlin, L Aas e L it e | wiRindbe iu O t Want unp Guant Aniltags 2 E ans N Lr S ate t C an E Juli cr., Vormittags A1} Uhr, im Beglaubigt: Braun Amtögerichts-Sekceiär

. ä , . E En i n G) etten, Thne az , l v) L , d « f 9 gs y ge N ¿ 9 s , G L i Mil Hugo Bretsh in Berlin, | fh 16680. Fabritant Wilhelm Trapp in für en r be Erzeugnisse, Fabriknummern 421, 4226, | Modells für Lampen, versiegelt, Muster für plastische Fürstliches Amtsgericht, Dienstag, den 28. Juni 1898, Vormittags mtsgerichtögebäude, Zimmer Nr. 9. ——

j Ó I. N » ps ) i - ; t ges ; - Liebenwerda, den 6. Junt 1898. : bid L E n Aer, Théemameter, e otte ei, ) Padet lt Abbildungen n 23 Movellen | 4234, 4227, 4270, 4257, 4271, 4225, 4256, 4263, | Grzeugnifse, Fabriknummer 7090, Schuyfrist Abth. für freiw. Gerichtsbarkeit. 10 Uhr. Prüfungstermin Montag, deu Königliches Sidi LZRSO Konkursverfahren.

E A S Ci ; 69 45 c C c 928 279, ! 3 Jahre, ieldet am 25. Mai 1898, Bor- Dr. Voelkel, Aff. L, August 1898, Vormittags 107 Uhr. 1 T4 : Veber das Vermögen der Wittwe Emma Zölluer Fasten, Kragenkasten, Blocks, Aschbeer, Uhrhalter, | für Thürdrücker, lange Thürschilder, Fenster: Oliven, | 4262, 4256, 4269, 4246, S a Shag a L As A «N I a ff Eisenberg, den 6. Junt 189d, h Veröffentlicht: Beck er, Amtsgerichts-Assiftent. geb. Friedrihs, Inhaberin der Firma °

7 â iven-Schilder, Schellenzugschilder, Knöpfe, ver- 4247, 4233, 4248, 4093, j i ; E | : i ; Blelinfasen, Stalalen, Pofatesitte, Eides | Din Ge je pucsife Crcggnise bete | Sr, ojgemctet a 17, Mal 18% Mad eie lnb n f Maceit e Ero M Ju t iner l oe s a, | Men Krez/Hmar, als Gerblassriler: | ebe dog Bermdye de Auseranns ib am 6. Jun 1938,“ Matmittags $ Ubr, dad : derstä ; 982, , j ¿ , 1009, 1013, r präzise. i; ; N a en i ; ; ; A / „Uedbe rmögen des Kaufmann raham k h; x Leaken, Bde, Gagern, «Dan Ban | Hua ias, 9027 1098 1006, 1008 1018, 1016, 98, | Ne 16 26, Fjena Emil M, ane P cgmeree 719), Schurit 3 Zabre, engemetri I Kalserolantorne tue cines Ablabes pu Suden, | 1802] Fonfuuröverfahren C ggrnndt n BrohfeN i gheute jm 6; Dani | Baier bier witd uny Konfariverwzlles ernannt für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 4890, | 991, 1000, 1004, 1007, y , LUO1, ' erlln, elt M te. plastiiche Erzeugnisse i ain 95. Mai 1898 Nachmittags 13 Ukr 10 Minuten. [s ofen, für plastishe Erzeugnisse, Gesch.-Nr. t Ueber das Vermögen des Möbelhäudlers z ! d a K r, das Konlursverfahren er- Konkursforderungen find bis zum 4. Juli 1898 4944, 4974, 4942, 4975, 4957, 4941, 5037, 5165, | 1007 a, 1011, 1015, 985, 986, Schußfrist 3 Jahre, | kaöpfe, versiegelt, Muster ree S | frift 3 Sahre, | Nr. 16568. Firma Schwinzer & Graeff in N Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. April 1898’ | Siegfried Ascher zu Essen is durch Beschl ffnet worden, onkfursverwalter : Rechtsanwalt } bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be- 5088, 4963, 4960, 4899, 5138, 5083, 4971, 4976, | avygemeldet am 9, Mai 1898, Vormittags 11 Uhr | Fabriknummern 44 A N 51 Übr | Berlin, 1 Umslag mit Abbildungen von 46 Mo- A Nachmittags 32 Ubr. ) ‘1 voin Veutigen Tage bet Nouburs eröff ; 3] Ln Osfierski in Lyck. Offener Arrest. Anzeigefrist bis | {lußfassung über die Beibehaltung des ernannten 4977, 5096, 4978, 4980, 5104, 5057, 4990, 4970, | 46 Minuten. / angemeldet am 17. Mai , Nachmittag r bellen für Hängelampen, Tischlampen Kronen, E Kal. Landgerihtssreiberei Kaiserslautern Kautmann Robert Schulte u Essen ift nex. @ er | zum 1. Juli 1898. Anmeldefrist bis zum 4. Juli | oder die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über 5085. 4972. 5084, 4938, 4969, 5086, 5116, 5116, | Nr. 16531. Firma Gustav Liersch «& Co. in | 10 Minuten. ämerie Julius Hirsch 2 2 L Pendel, Wandarme ' verfiegelt; Mayer, K Ober-Sekretär ° E ler aue Offener “e Aga n on N Erste Gläubigerversammlung den 27. Juni | die Beftellung eines Gläubigerausshufses und ein- , , ' D / 2: j j i A , l 8 I Mt e, Ne ° l ; . 8, Vormittags 10 Uhr. All i ü ; © 5120, 5036, 5042, 5128, 5038, 5034, 5087, 5111, | Berlin, 1 Umschlag mit 10 Muttern für illustrierte Nr. 16 549. Firma Parfümerie zul us H h n N tische Erzeugnisse, Fabriknummern nleldcadercaiidis ite bis 1. Juli 1898. Anmeldefri an nzeige | 18 g gemeiner } tretenden Falls über die in $ 120 der Konkursordnun [ y j S 3 j farten, verfiegelt, lächenmuster, Fabrik- | berg in Berlin, 1 Umschlag mit 2 Mustern für : Muster für plajli Grzeugni}e, e Ki i rist bis 1. Juli . Anmeldefrist bis 10. Juli | Prüfungstermin den 183, Juli 1898, Vor- } bezei

angeneltet an 4 Mal 1898, Bormittage id Ubt ummen ui Scuyi 19 Thr 20 einaten, n N o Pee C T ile | C230 6834 a5, 6877, 7034 7039, 7043. A f Ju des Musterregister ift eingetragen : A 1898 Betinitiacs A0 Ube A NO ieten P Lck, Zi ae me Königlichen Amts- 1598, " Mitaas Ad Ube, aue ta Pritena 20 Minuten. am d. Tai 100, E i inuten, | nummern 39 un I tags 2 Uhr 48 Minuten. 40 E—42 E, 21 G, 22 G, 23 E, E, % G, 266, f Nr. 1. Otto Ebuer’'s Buchdruckerei Bey- | 19, Juli 1898, Vormittags 10 Uhr, vor | Lyck, der ) uni 1898. der angemeldeten Forderungen auf Dienstag, den Nr. 16 515. Fabrikant Otto Fischer in Berlin, | Nr. 16532, Fabrikant Georg Müller in Berlin, } am 17. Mai 1898, Nachmittag A B m T A Ua R & G6 a dorf, 1 Muster für Postkarten mit Ansicht, offen, | d * Sonialitbe Auto bt, Bi T vor yck, den 6. Juni 1898. 19, Juli 1898, Mittags AUDS Uhr, vor

it S d 27 | 1 Úmsélag mit Abbildung eines Motells für Broches, | Nr. 16 660 Firma C. Rutheuberg in Berlin, 28 6, 45 E, , 29 G, , 43 C, ' ) : , offen, | dem Königlichen Amtsgericht, Zimmer Nr. 43, hier. Fuchs, als Gerichtsschreiber d i beraumt

1 Un, mi, Sin aeg Metlttenter Leo Vudiees, Brclegu, Mister, | 1 Be! pi 8 Made, 1 B cie gonete ai 2 At lon Nahuitta 1 fle gnd au Jotgifammee 1) Sduyfest 8 Jahre, | “Essen, den d. Juni e des Kniglidfen Anmtgeridts. Abth. 8. | Ulen Personen, weldte eine zux Konfuromasse 9 Säulen, versiegelt, Muster für plastische Erzcugnisse, | knöpfe, Agraffen, Armbänder, versiegelt, Muster [Ur uster für plastishe Gr » O L L Minuten . , Kirchen, den 31. Mai 1898. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs-

1 3 j; idet | plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 45, Schohfrist |} 497, 496, 476, 472, 469, 470, , 469, 1 | inuten. i : niglichen Amtsgerichts. } [18256] Koukursverfahren. masse etwa L Piat 1898. Boctntttags 11 Ubr 10 9 inuten. 3 Sahre, anl ed Sn 9. Mai 1898, Nachmittags | Schohfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. Mat 1898, | Nr. 16569. Firma Kutner & Berger i Königliches Amtsgericht. C Ueber das Vermögen der Wittwe des Väcker- | an Me É cmcafäntboce u ti. E

Nr. 16 516. Firma J. Aberle «& Co. in | 12 Uhr 28 Minuten. Vormittags 11 Uhr 47 Minuten. ? Berlin, 1 Packet mit Abbildungen von 48 iu [18273] Konkursverfahren, meisters Friedrich Ferchlaud, Charlotte, geb. | leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem

ür S Nr. 16533. Firma ebber & Silberstein | Nr. 16 551. Firma Gebrüder Baudekow in für Chromo ithographien und Lichtdruke, ver Ueber das Vermögen des Shuhmachermeisters | Greiß, aus Krakau, jeyt in Magdeburg, ist (Bilder) ved, iche Fábeltnarameen in Berlin, L adet mit s Diuflern für Reflame- Berlin, at alies wit ». Tia Mo a A P, A S Se [18259] Konkurse, Sea dal if f R T R ade en N ds a S tar, dabe om wae A a Sache N sender Bella 9643, 2716 b, 2125, 2740, 2751, 2799, 2798, 2763, Gratulations-Karten, Kalender, Plakate, versiegelt, | artige erpa@ungen CLIEA Ubr 43 Miuut / « Gegen Leonhard Schippra, led. Gut3b Í 5 é ! erôffnei und der ofene Arrest erlassen. | in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 764 ; g G y briknummern 864, 878, 891, 899, | b. 1 Muster für Dekorationen auf vorstehenden ; mittags 9 Uhr 43 Viiuuken. Led. esitzer | Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann | Konkursverwalter: Berufsgenofsenschafts - Sekretä : ] , j S164 206, #771, 270m, 2180 0 Zig Ecugsrnt | es bee engemeltei a 12. Mal | Herpaurgen, terieatt, du d Albdegmulien M d | g "l Dae m Udltancen von 15 Busen F f am f Junt (868, Bormitiogs 5 fbr, das Kon: | Ersie Glfublgeezenamunlung, und Pebfungäteruin: | 18 Jul Tis Ges L Em de un | vie Luleride Gauen

, 1 uster für pla x , (R n, y , t : 118. . e ubigery a A E L A ine e for Orto Gamen | M Bee E leybera & Silberstein | 3:38, u d.: 2368/8409, Ecubsrst Jubre, sür Shromo bogen e, 349, 14 Y Aneigeses ded 9 108 der K-D. sowie dle Anmilde: | Aelt b0 M d] rain am A August A Ie Blute (ete) R in Berlin, 1 Umschlag mit Abbildungen von | in Berlin, 1 Packet mit 24 Modellea für Reklame- | angemeldet am 18./20. PVîa , Nachmittag 1559, 1555, 1598, 1564— 1568, Schußfrist 3 Jahrs frift auf 28. Juni 1898 und der Wahl- und Prü- | Greiz, den 6. Juni 1898. T Ube 4. August 1898 , Vormittags | Ueber das Vermögen der Agentenwittwe Luise

ü Beleuctungékörper, | Gratulations-Karten, Kalender, Plakate, versiegelt, 12 Uhr 27/41 Minuten, O 8 (2 fberne Potale für pfen el andlampen | Muster für plaftishe Grzeugnsse, Fabrikoummern | Nr. 16602, Firma Hugo Speierm n en angemeldet am 26. Mai 1898, Vormittags (ngstermin auf 6. Juli 1898, Vormittags | Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts : | Magdeburg, den 7. Juni 1898. Nenbers ertannt, Korbacreiiiee, S MRIAN

Roe r, anberaumt worden. Amtsg theilun

; pen | 262 866, 880, 896, 900, 901, 903, 903, 905, 906, | Berlin, 1 Padet mit 4 Modellen und Abbildungen 48 Ben | Aalen, A M E M Res, Stil mit Lebus Ci be (0) Ber 607, 911, 913, 913, 914, 916: 916, 917, 923, 924 | von 24 M inr und * Malereidekors, versiegelt, Vexlin, 1 Ünfilag mit Ubbilburg ne vere Gerlhlesesreibecei des K Wirtt, Amlogerihis. | [18331 Konfuroeröffuung i A Anlei bi gun 4, Zuli 1998, Lnesderi dis ge, halbrunde Glassrän n P licht, Metalle ‘12. Mai 1898, ittags 11 Ubr 1 Minute. | Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern für geshweifte Zylinder zu Gasglühlihtbrennet, i Daur. Ueber den Nachlaß des Sattlermeisters Max | Ueber das Vermögen der. g O E : Y B ritt 90 iem g : ti gr cer Ei cia am 1s O E ora Nosen e in Berlin, | 3100, 3160, 3161, 3162, 3164, 3165, 3169, 3170 versiegelt, Muster für plastische Grzeugnise, Fabril- K L Graefe ¡u Halle a. S,, Geiststraße Nr. 14, ijt | Bertha Losse, ea Gon A R S us E 1898, or :

E E E E L n R S r rata e Nie S d L E R

Ee DNT eee ermm eIn