1898 / 137 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N Glazz-Neisser-Chaussee-Actien-Verein. MOIRE [19115] A s s - "e v v. M SS E25 O 19106 Unter S auf § ff des Chauffe E n Herrn Aen zur ea Tn gen L Lundlithe Centralfasse, Aclien - Gesellshaft zu Münster i /Wesif. Debet. Gewinu- und Verlust - Konto am 31, Dezember 1897. ©xzéait. Da [ 1] ordentlichen Generalversammlung am Moutag, den 4, Jul - Vormittag r, etiva. anz am . Dezember 7 Passíva. s N —————— R j in den Gasthof zum „Löwen" in Reichenstein hierdurch ergebenst eingeladen. 1 : | Eis an andlungs-Unkosten . ..., s H 194/68 Bortrag aus dem Jahre 1896 | e s ae Große Venezuela Eisenbahn-Gesellscha ft, gation die dias as Divériaéiumn, Koessenbestand am 31. Dezember 1897 38121 32/| Eingezahltes Grundkapital 200 000 S oen 15 A 10 Dis « « | 297 662/76 | L 5 ; én olen ans Sm | 2 cos ace “afen d Maden Ge a I Ÿ Vnisoge fre Uin, Gon esem lat S Mee R Geh af dee 7 Sesdtoseur, ven des G Bestand an Werthpapieren . . . . . | 2975 100/—|| Reservefonds Ende 1896. © * * * “| 121649 89 E E ¿4 A 91 deln 9 Me für das Jahr 1897 auf 9% festgestellte Dividende kann gegen Einreichung des Dividenden eins Nr.

[19105] n pf h F j (G Agio der Wertbpapi 4 757|95|| Reingewi 1897: Nürnberger Gu ta [kugel- abrik A. G. Stüchzinsen bel Wextkpabitee U 8481/87 E Yusretbung zum Reservefonds 10 209/46 pet A ; ; mit 20 4 sofort in Berlin bei der Direction der Diécouto-Gesellschaft,

A O S L A a ist vom Aufsictsrath beschlossen worden, daß auf die Aktien | Werth des Inventars ..... 282|—| b, Dividendenreserve 6 666/66 315 756/91 315 756/91 jn Hamburg bei der Norbbeutsdi% Bur in GALT

ias i ' ——! MELOMIS fil Amd fici / in Pamövburg vet der Norddeutschen Bauk in Hamburg ¿ 6 520 388/12 520 Dresden, Juni 1898. E E Engoiling vou 25 Prozent Der Vorstand a Dresdner Dynamitsabrik Et Bilanz am 31. Dezember 1897 auf den L, Juli dieses Jahres eingefordert werden foll. i | . N nTI # étiva: / L : Die tionäre unerer SelllGait s otias ersu, ihre Aktien (Interimsscheine) C. Höôtte. J. Heidfeld. Dr. G. Aufschläger. CEEY 3 Passíva._ ei unserer Kassa, äußere Fürtherstraße 30, oder 2 du der S Be E R Ae [19141] Â e Dae Fileupohn, Bau-Konto, eins{ließlich nom. Bol. S Aktienkapital e E 60 006 000 et dem Bankhause rau 1C. in uÿye anzig—LWWarschau, Preuf. theilung. ° 3000000 590/ VBenezolanishch- seuli s einzureiden und die Einzahlung von j Vilanz sowie Gewinn- und Verlust, Rechnung pro 31. Dezember 1897. O Oeffentliche Vadeanstalt Fu Oldenburg. Anleihe ; S 61 725 474/47 Cnaieios a C Gib 195 000 25 Prozent = 4 250.— pro Aktie E N Vilanz Kouto am 30. April 1898, ü 100 000|— } Kreditoren z 855 845 / j / j ; C R O ORER A A 4 646/78 Auf M Ungen, iele nach dem 1. Juli 1898 erfolgen, werden von diesem Tage ab i r ou, O und der Zweigbahn Se ean une e | An Monin eo gento: Ci 6 M | 4} Per R e E M / g 400 Kaution D a L 2 ¿ias Dänen den &. Juni 1898. b, Grundstücks-Konto für Besißungen in Danzig, Montowo u. Illowo „226 313,54 |33 342 796/95 abgeshrieben . . ._, 4791,10 4 —,— À 6 160 S Betriebsmaterialien 317 561 45 Tantidme bes Aufsichtsraths 129 581 r; ; uz C ; 2 055 868/15 Ms E D Ca Mee Beeunngs E S È C

Nürnberger Gußstahlkugel= Fabrik A.-O. Baarbestände resp. Guthaben bei Bankhäusern «| 1573 883/64 E WdeiCridden 48550 M— l Gesellschaft iei Ct nd 73 278 30 AORIEGA, AVN-MEUE: O E G4 M Der Vorstand Diverse Debitores T s e T 00D OOT 0B R RRRE : Borschuß-Kont 313/36 er orf ano. Materialienbestände und zwar: | Zuthaten-Konto E D bit Deo 4 313/36 Gg. Hofmann. A. Berner. a: Betrieböfonda , A 165 184,90 Seife-Konto / 19 ebitoren 97 658/80 Schlacken-Konto 62 472 260/86 [62 472 260/86

f i : þ. Erneuerungsfonds : „150 305,45]__315 490/35 :cksachen- j [19189] Actien-Zuckerfabrik RNautheim. A 77 663 73612 S Onto 64 Son, _Gewinn- und Verlust-Rechnung für das Geschäftsjahr 1897. oven.

Ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Actien-Zuckerfabrik Rautheim am Anlage-Kapital und zwar: E ent 8 S E y eneralunkoften-Konto 5 A

Mittwoch, deu 29. Juni 1898, Nachmittags 3 Uhr, im Gasthause zum „Shöppenstedter Thurm“. - Nfttons . S „Briorit&ta, : M. Tagesorduunag : : a. Aktien-Kapital: S Dpritats Aktien M. 15 Ebr On L 54/17 Betriebsausgaben 1395 821/73} Saldo-Vortrag aus 1896 26 130/15 Vorlage der Jahresrechnung über das Geschäftäjahr 1897/98 und Ertheilung der Decharge. ————— Ched. Konto ü 981 Zinsen ; 72 590/29) Betricbseinnahmen . M. 1 595 009.13 Der Vorsitzende des Aufsichtsrathes : Ti N Í ë s 6 25 680 000,00 Bau-Konto C x VGDLATOOD Kommissionen auf Nimessen und Sonstige Einnahmen , 11 667.10 | 1 606 676/23 b, Bau-Einnahme d. Stammkahn u. der Zweigbahn Zajonc;kowo- Löbau 3% Abschreibung , 942,32}30 468/60 andere Spesen 11 577/79) ginfen auf b % BAZSIETRE K

Aug. Salle. ; N S é Q vevitddaii c E E 1) Betriebs-Uebershüsse während des Baues 4122437418 Maschinen-Konto A 5 970,18 nt Arbeit O SOEEN oh leihe von 1896, . , 1 326 253/49 2 j hd L D d

2) Beitrag zum 11. Gleise 5 958 000,00 [32 862 374/18 : 4

; ; 5/0 Abschreibung 298,51 | 5 671/67 an E

Wir laden hierdurch unsere Herren Aktionäre zu einer Erneuerungsfonds I inkl. Rücklagen pro 1897 1 026 418/97 Kapital-Konto: Geseylicher Reservefonds 73 95F/50 Erneuerungsfonds I1 inkl. Rücklagen pro 1897 191 132/77 Bisheriger Verlust 6 9 302,41 2% Dividende 4 0N E E S

außerordentlihen Generalversammlung i) Reservefonds 1 : : : :} 360000/00 Verlust für 1897/98 301,49 | 9 603/90 “2969 059 g O ,49 92 959 059/87 2 959 059

auf As IT a Rücklagen pro 1897 568 280/00 2 O00 77006 D a c } I A ) , eam aa O ia asse 245 380/21 Hamburg, den 9. Juni 1898.

Mitiwoh, den 29, guni 1898, Vormittags 11 Uhr, Arbeiter-Pensionskafse . . 11 070/12 Oldenburg, den 30. April 1898. Î j Krankenkasse ° F 20 136/79 Oeffentliche Badeanstalt zu Oldenburg. Grofte Venezuela Eiseubahn-Gesellschaft, Die Direktion. W. Fortmann. Dr. Shlauh. Plock.

im Komtor der Firma : Geo. Schneider, Nachf., Leipzig, Thomasmühle (An der Pleiße Nr. 5), Kautions- und Depositen-Gläubiger . 375 995/53 | ein. Diverse Kreditores 948 439/05 _ Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und mit den Büchern der Oeffentlichen Badeanstalt Tagesordnung : 30 998/32 übereinstimmend gefunden, [17097] Tra mways A Mülhausen.

N ¿6 Aufsichtsrath. Neuwahl von 2 Mitgliedern des Aufsichtörathes. ¿ / Der A ñ ¡1l, Juni 18398 M 2934931 T. Spieske. Ed Schauenburg. H. Bosen. Aetiva. Bilanz pro 38. Dezember 1897, vor Verwendung des Reingewinnes. Passiva. Falkeuftein i. V., den 11. Juni 1898. * 2193 10485 M 2 222 454.16 G. (

; Der Auffichtsrath l / “et agi ta E Etac Lee L E “gh Aktionäre genehmigt. F S I der Falkensteiner Gardinen Weberei e Bleicherei, a. zu Betriebs8-Ausgaben (eins{[. der zu Betriebs-Ausgaben, Reserve Der Vorsitzende: C. Spieske. BOO und Betriebsmaterialien- 9 014 663102 R | . E) V s j |

——_——————————— E

zu leisten,

[19200]

C W l L & v z Le X50 1d 4 i 6 j 7 2 J I G « . * . . . E . s . .

. zu Nücklagen in Erneuerungsfonds T 172 010,09 ] L 7 ¿ a A “00 PLECLgen Ar Snetteclingssonds T N Les Fahrzeugfabrik Eisenach in Eisenach, Werthsériffen-Konto 276 102/50 26 374/50 A Kassa-Konto . . , 3 965/77 1 061/39

Wir laden hierdurch unsere Herren Aktionäre zu einer zu Rücklägen in Reservefonds 11... 4900000 ,/ 119794398 E Vorräthige Oberbau-Materialien-Kto. 19 387

: ï - E S. bleibt Reinertrag M 1 024 510,18 j 2 außerordentlich en Generalversammlung A S 0/ R A E E «Pr.-Aft M 642 000,00 Debet, M. [3 H | S} Brenn- und Shmtiermaterialien-Konto 9 972/24} Dividenden-Konto 945 |— - f 19 L “D ' j An Grundstücks-Konto 92 104/52 Obligationen-Kap.-Zins-Konto . 30 330|— |} Diverse Kreditoren 12 938/87

|

[19201] Bilanz: Kouto per 31. März 1898.

99 135

auf : ; ; : . Dividende 2} 9/6 an 12 840 000 A St.- Aktien 288 900,00 L h e

Diensta den 5. Fuli 1898 Nachmittaas 4 Uhr A G Uz u ' Zugang 110 846/77] 202951/29 | Bankguthaben . . . . A 81 065.15 Gewinn- und Verluft-Konto . . 7 902/63

im Komtor der Firma: d “s 4 Oas M | Ce a E R I t M a6Ts , Gebäude-Konto 28 999 79 Div. Debitoren . __, 2947241 | 110537/56| Betriebs-Konto 140 722/82 526 439/28 2 674 080/21 2 674 080/21

Geo. Schneider, Nachf., Leipzig, Thomasmühle (An der Pleiße Nr. 5), », Vortrag ¿ 51 122,95 ugang S x DOD h S Gewinn- und Verluft-Konto. Haben,

ein. Tagedaith ; Summa wie oben f I 0249510,T8| 1 024510|18

as 29/9 Abschreibung von 4 28 999.49 Neuwahl von 1 Mitglied des Auffichtsrathes. Die auf Grund wvorftehender Bilanz für 1897 entfallende Dividende gel ; 7761273 ; Z S Í A gelangt vou M A 7 ¿ GL2ITS Î ; ; F ha tei -Mölkau, den 11. i 1898. - Maschinen- und Einrichtungs-Konto 746121: Obligationenzinse . . , 55 150 Leipzig-Mölkau, den 11. Jun 165, Juni d. J. ab Zugang 1 287 71231 Einlage in den Erneuerun a 7 902/63

S é Der Aufsichtsrath mit 30,00 M auf jede Stamm-Prioritäts-Aktie, S 5 ntli Finlage i i 79 der Leipziger Pianofortefabrik Gebr. Zimmermaun Act. Ges. mit 13,50 % auf jede Stamm-Äftie 15 0/0 Abschreibung von & 74 612.13 P Geer s MenrUAdBINdE r n o C IROOO | 87000 E] E Clemens Wehner E Dea Lee Mrbeptito: Geselshast, Extra-Abschreibung . . - . 40 000.— |__ 51 191/81] 1 311 132/63 | Obli Amortisationsfonds: i in Danzig bei unserer Hauptkasse Sxtra-A4b|chrelbung / )00, 5 81 Ÿ Obligationen-Amortisat onsfon Ds j zur Auszahlung. Patente- und Versuchs-Konto 40) 949/55 Amortisationsquote des 34 9/0 Anleihens A 5 050.— 8 527160 Amortisationsquote des 49/6 Anleibens , 5 000.— 10 050|—

[19206] Generalversammluug Danzig, den 10. Juni 1898. Z S 60 1 1 det Der Auffichtsrath. Die Direktion. 49 47715 9 0/0 Einlage in den Reservefonds von 4 70 522.82 . 3 52615

Steffens. E. Breidspreher. Seering. 25 9/0 Abschreibung von A 49 477.15 12 369/28] 837 107/87 | 5 9/0 Tantiomen laut Art. 18 und 29 der Statuten » ndbie

von M. : . 8

der Actien Dampf-Ziegelei Reitbrook bei Hamburg Dae: olt E P j 30. F ; ; 5 / atate- und Hettame-Kontio : : 1 pi ; A am Donnerstag, den Juni 1898, Nachmittags 5 Uhr [18382] Rechnungs-Abschluß pro 1897/98 Abicbreibung | 9506911 j 41 0/9 Dividenden : 45 000 A D

im Hotel „Stadt Hamburg“ tin Bergedorf. : L D Q gedorf Rastenburger Dampfziegelwerke Actien Gesellshaft Raftenburg O/Pr. p. 31. März 1898, Waaren-Konto 469 406 148 625/45 148 625

Tagesorduun : p L Taz 1) Vorlage der Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz und Ertheilung der Decharge für Vilanz-Konto. Betxiebsmaterialien-Konto 9 335 E ——— = I Kassa-Konto 31446 Wahrhaft bescheinigt.

Si ma agsraeh und die Dircktion. «lad ü Werhsel-Kont 3 270 Mülhausen, den 14. Mai 1898 Statutenmäßige Wahlen. A M x ; M echsel-Konto 24 ausen, den 14. Mai ; Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz sind vom 25. Juni an zur Verfügung der Aktionäre | An Grundstück-Konto Galb. u. Erlenh. | 133 320/75}! Per Aktien-Konto 201 000|— Debitoren-Konto 927 390 Tramways Mülhausen. im Bureau dec Gesellshaft, alte Gröningerstr 14, 1. Etage, in Hamburg. Gebäude-Konto desgl 174 426/92 Hypotheken-Konto 266 948|— 3 136901 K. Sanver. W. Zink. Diejenigen, welche sich an den Abstimmungen in dieser Generalversammlung betbeiligen wollen, Grundftück-Konto Rastenburg . 92 00417 diverse Kreditores 86 951/18 Credit baben ihre Aktien bei dem Notar Herrn Dr. Kellinghusen in Bergedorf vom 25. Juni anu, S R E: S MTA e a V eser E & Ne Per Aktien-Kapital-Konto: : [17098] achmittags zwischen un r, Vorzuzetgen und dagegen Eintritts- und Stimmkarten i o N r-NONIO . y ejervefond-Konto [i t G c c T = 0 ° b # E I A O, M Rat - 656371 , Grtra-Neservefond-Konto . . . .| 3000/— D E L E E Straßenbahnen Mülhausen—Ensis8heim—Wittenheim. Lebend, Inventar-Konto . . „. 39 871 Dividenden-Konto 90 250 /— 4 0 5 L / Activa. Bilanz pro 31. März 1898, vor Verwendung des Neingewinnes. Passiva.

Der Verwaltungsrath. p L L | 3 i 30M 1897 312 500.— Ferd. A ncker, Vorsigender. Lehmlager-Konto 38 790/76 Tantiòme-Konto id 4 : | | " 11. Sept. 1897 " 312 5600.— | 1250 000|— C ARINE E Ä

Ziegel-Konto ; 24 90175] , Gewinn- und Verlust-Konto ; S arent ean i Brennmaterialien-Konto . . 1 050 Vortrag auf neue Rehnung . 252 35 1) " be P : i Se 1n6s M, 156 R Bahnkörper- und Betriebsmaterialien- Aktien-Kapital-Konto 300 000

O der Gesellschaft zum Bet (A A ro G Ob Landwirthschafts-Konto . . 405915 2) 1 y Konto 530 069/741] Obligationen-Kapital- Konto 301 000 —————————— E aben | : Kouto pro Diverse 74 779/26 3) : M. Des 1E e L} 629 0001/1 876 000/— T@autionen-Kouts 200/—}| Dividenden-Konto 1895/96 . . . . 20

Victoria- und Minerva - Brunnen, Akticn-Kapital 350 000 Diverse Debitores 722/60 Reservefonds-Konto 207/89 | Babn-Um- und Ausbau-Konto _. _| 114 872 94|| Reservefonds 8 612/50

Gebäude und Maschinerien . , . | 442000|— || 430/, Obligationéanleihe 170 000 Kassa-Konto 99371 | s Arbeiter-Unterstüßungsfonds-Konto 2 000 Kassa-Konto ¿e 35/03 Obligationen-Amortisationsfonds . . 5 000|— 5 501/47 || Besondere 5% Anleihe 52 000 Kreditoren-Konto o. 1 125 085/80 | Obligationen-Kap.-Zins-Konto . 8 440/—}| Erneuerungéfonds i 265/25

Kassa j 632 044/30 632 044/30 i L Wechsel-Rechnung 7 426|70 || Kupons 3 825 x j i Gewinn- und Verlust-Konto : Div. Debitoren, Bankguthaben . . . 15 664/76} Diverse Kreditoren 1591/16 Borräâthe an Materialien 98 529/80 5} Awrortisierte Obligationen . . 1 000 Gewinn- und Verluft E Gewinn-Saldo __134 608|— | Gewinn- und Verlust-Konto, Saldo

Diverse Debitoren 42 443/81 || Diverse Kreditoren 18252 A E E 3 136 901 vom Vorjahre , 6 162/37 Diverse Kons ¿ 8 394/15 5]} Reserve für dubiöse Debiteuren . 3 909 Me d t Betricbs-Konto . 45 631/19

Se E

) i: . Ce Reparaturen-Konto S 7 448/661} Per Ziegel-Konto . . . .| 125336 Debet. Gewinu- und Verluft-Konto per 31. März 1898, Credit. e) roll | eia E I: E E Zg A L 6 7 etriebs-Unk.-Konto 05/311 Landwirthschafts-Konto 9 884/05 : M | S M | M, [l Getwinn- und Verlust-Konto. ben.

Annonce- und Neklame-Reserve . . 9 637|— G HIAA 106/85 ; Rest vom Vorjahr An Gebäude-Konto: Per Fabrika- e So i Haben. Mh. Á

Sl, | 616 486 [7 616186 30 757174 E 32/71 2 %/ Abschreibung von M 28 999.49 tions-Kt. H M 5579.99 7 BMAE Obligationenzinse 11 140|— | Gewinn auf dem Betrieb pro 1897/98 , |45 631/19

: Amsterdam, den 31. Dezember 1897. Abschreibungen, 5 - j

Gesellschaft zum Betrieb des Victoriabrunnen zu Oberlahnstein. Todtes Inventar-Konto ° es «6 1032.72 Gxtra-Abschreibung 5 000.— | 5 579/99 onto . 10 987 Einlagen in den Erneuerungsfonds: Saldo-Vortrag pro 1896/97 Es L R Der Vorftand Utensilien-Konto. . . s 728.19 Maschinen- und Einrichtungs-Konto : Mülhaufen—Gnsisheim M4 950.—

C. G. Rommenhöller P. Peelen. G a Gi! t Gds! 9 697.88 15 %/0 Abschreibung von & 7461218 S D 48:2 DODON

s / rund\tüd-Konto Galb. u, Erlh. i ; T eiti iamarinmgmi es

Genehmigt zu Mea gr A Aeperalecrlanunlung vom 29. April 1898, Gebäude-Konto n gen 4 18 180,94 Extra-Abschreibung . . . .. ,„ 40000.—|51 191 a A A A6 6 990.—

2M c Sofrot 3 rundstück-Konto Rastenburg . i j b s 12 S E o Zinfen von _—, N S Pan orp) Selteläx, Lehmlager-Konto 6 998.— Po Abschreibung von d 40 477.16 . , . [12369 Saldo 1. April 1897 _, 279.— | 7269

eservefond-Konto . „... 7 445.75 lakate- und Reklame-Konto ..... 25 069 94 210 Obligationen-Amortifationssonds . . .} 3000 Tem L P 59/6 Einlage in den Reservefonds von

19194 10 967.10 : : ; [19171] D D ov n din 00 60 275 Landwirthschastliche Handelsgesellschaft Der am 1, Juli a. e. fällige Kupou unserer | Dividenden-Konto 50290 102 576/03 Provisions-Konio E 3 368 ¿f 24 221,59 2A l in Paderborn. ueuen Aktien Nr. 4251 bis 5750 gelangt vom 133 333/77 4/0 Quivende c:

[S S

E E, A 4 196 A z 1, . E. j ¡ R Uno ; Nach Art. 33 der Statuten 10%/6 Einlage Die Aktionäre werden zu der auf den 28. Juni Juli a R al wia ditt Pee B n As j t IE idsz Sie Sg lbulagssonds Könto 2 000 in den Nefervefonds von «11-0104. | 1101

1S98, Abends §8 Uhr, im Bürgerlichen Brau- bei der Berliner Haudelsgesellscaft in Berliu 733 68611 P T3 686 TIG 686 E o ov e aa 134 608 N p E i Auffigtoratb 1 N "E

298 658 298 658 ¿4e Superdividende N N 228

 Eisenach, den 31. März 1898, Ado Bad avs s 2

gesehenen Geschäfte. Der Jahresabschluß, die Ge- Der Vorftand Dex Vorftand. Der Auffichtsrath. 5

winn- und Verluftrehuung und der Rechenschafts- der Berlin - Anhaltischen H. Reshk e. . Palfner, See Ki Me T, Du. : 168 a L abr esheinigt.

PEelitee SYr arb. M MNTYS En Mülhausen, den 14. Mai 1898, N

E :

beriht liegen beim Vorstande von heute ab auf Kgl. K ten-Rath, 14 Tage zur Einsichtnahme offen. Maschinenbau Actien-Gesellschaft, Daß die Bilanz, fowie die Gewinn- und Verlust-Rehnung mit ben Büchern ühereinfthumt, É trahenbahuén Milthausent-Eniöbein-(dittenttht o f i AERAA Ï e emen .

Paderborn, 11. Juni 1898. mil Blum. H. beshein Der Aufsichtsrath. ———— Mois Paul Dembowski, vereid, Bücherrevisor. K. Sander. W. Zink,

Generalversammiung ° cnelabere Tageooese | fr utaduno lwerke A en ung e . Ta ' j g eingeladen. Tagesord. | Berlin, den 10. Juni 1898. Nastenburger Dampfziegelwerke Act. Gef,

nung: Erledigung der im