1898 / 138 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[1%1) Kunstanstalt Grimme & Hempel Act.-Ges. „1 ¿Der Auffichtsrath der unter neten Gesellshaft besteht nah den in der Generalverfammlung vom’ heutigen Tage vorgenommenen Wablen aus

dem Rechtsanwalt Dr. F. Fehme in ceipdig, als Vörsitendèm,

dem Kaufmann Johannes Meister in Leipzig, als stellvertretenden Vorsißzenden,

dem Käufmann Anton Mädler in Leipzig.

Leipzig, den 11. Juni 1898. Kunstanstalt Grimme & Hempel Act.-Ges. Der Auffichtörath. Dr. F. Zehme.

: Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

W 13s. Berlin, Dienstag, den 14. Juni 1898,

, Font GesellValten auf Aktien u. Aktien-Gesellsch, / . Grwerbs- u1d Wirth\hafts-Genofser Haften,

L , Niedeclatsuny 2e. von MResanwälten,

L . Bank-Ausroeife.

10. Verschiedene Betanntmachungen.

L E i C “V Bebliner Gußstahlfabrik und Eisengießerei Hitgo Hartung Aktiéugesells<aft.

Vilanz per 31. März 1898,

M S M S M S 420 000/—} Per Aktien-Kapital-Kto. | 1 300 000|—

300 173/94 Reservefonds-Konto 90 759/06 6 812/24 Dividenden-Konto:

306 986/18 Nicht abgehobene 6 139/70 48 L Dividende L 330 Pia rintelagemaetatkiingn | attian onTto-Korrent-Kt. : 118 137/96 vas

16 790/70 | Kreditoren . ..

_ Debet, Credit.

An Grundftü>3-Konto . Gebäude-Konto .. T O

2 9/0 Abschreibung

Maschinen-Konto . . A s a

Neu-Anschaffung .

15% Abschreibung . . .

Utensilien» und Werkzeug-Konto Neu-Anschaffung .

25 9% Abschreibung . . . , Modéëlle-Konto . . s

S

1. Untersuhungs-Sachen.

anl Sade A HRB E HPASCAR O" K T DEKE 2. Aufgebote, Zustellungen ü. dergl. | dn A d - j @ 3. Unfall- und Invaliditäts- x. Versicherung. Ps Ci Î Î ¿L n E } A 4. Vertäutïe, Verpachtungen, Verdingungen 1c

5, Verloosung 2c. von Werthpapiecen.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

[19525] Activa. Bilanz-Konto pro 1897, Passiva. M | S Á A i 8 900—} Per Aktien-Kapital-Konto . 51 446/10 Accepten-Konto . 28 873/47 2 572/30 48 873 Konto-Korrent-Konto . | 8343 260/10 72 045/03 | :| 3 602/25 [19580] 68 4142/78 Debet. 13 600/45 Zugang . 2 900/— Race A

R 19 712/80 Utensilien-Konto i 8 763/02 E : i Neu-Anschaffung . . 6 380/05 438/15 An Gehalt- und Lohn-Konto 96 841/02} Per Betriebs-Einnahme T S 324/37 Fourage-Konto : u Me O 4 Ee j Us r 512 900! e As e 3 z ünger-Konto . 20% Abschreibung . . . .. 5 2!8/60 D E 209/30 8 534 L Det 7 836,86 Reklame. K53:to .

Pferde- und Wagen-Konto . .. 983/05 Eisenbahngleis-Konto , 3 845 ür Stroh . , 3948,45 Uebertra 20 9% Abschreibung 196/60 Kautions-Konto 9 670 für Roggen2c._, 7 012,80 Vorja

Patent-Konto J jy Wi Hypotheken-Konto 3 000

S 5 614/50 Kassa-Konto . , 5 676

Tratten-Konto 16 903:

561 542

1 E

Ma A Ba Accept-Konto: 101 347/26 für beim Verband

Berliner-Metall-

Industrieller hin- "

terlegtes Accept . 4 000 Gewinn- und Ver-

lust-Konto , .. 91 962

T T E A I E O

An GrundstäE-Konto. 660 000

Gebäudé: Konto

14 169/80

115 517/06 17 327/55 51

12 918/36 11 483/59 54 401/86

[19562]

Gießener Volk3bad, Actien Gesellschaft zu Gießen.

Soll, Bilauz-Kouto vom 31. Dezember 1897. Haben.

Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1897. Credit. | 1897 Activa, “M M A A 1897 Passíva. “M A E E E P | Jan. |An Konto-Korrent. Konto: Jan | Per Aktien - Kapital- 26. 126 Debitoren: 26. Konto: Banquier A. Heicel- begebene Aktien: L 90 St. Litt. A. z. Diverse für no<h nit Á. 1000 A4 90 000.— geleistete Bollzah- 150 St. Litt. B.

lungen I. An Immobilien-Konto: è. M 200 30 000.— I. Per Aktien - Kapital-

Bauplay: G onto:

I. Rate M 13 009.— IT. Rate M 13 000.— lt. Eröffnungsbilanz vom 26. Januar

Jausbau : Hau 1897 .

I. Rate . M 8000.— S IL. Rate . „8 000.— IT. Gewinn- und WVer- lust-Konto:

TIT. Rate «¿8000 1 IV: Nate „12 000: Gewinn 1897 , 857 120 857

Weganlage Installation, 1. Rate . . Baupläne M1 201.— Gutahhten ber Preisrihter „, 383.70 Kaufbrief, Vermefsung, Meßbrief- Feldges<worene IT. Konto-Korrent: Konto : 2 Debitoren: A. Heichelheim hier . Dr. E. Heuser hier

Ee M T Si B U D D E E A E

M M |S 247 064/47 46 674/68 4 955/57

1 468/75

1 789/93

J

O J

40 7298 120 000 Unkosten-Konto T1778 Bag -Nonto 1 842

alz-Konto ) 811 2180

S A G S

5 615/50

5 614/50 cetntinamuttiiamtrm r aas 207 096 c N 26 750 6 788 | L

972 133 _Debet. Gewinn- und Verlust: Kouto.

Beleuchtungs- und Brennmaterialien-Konto Versicherungs: Konto 1782 Steuer- und Abgaben-Konto 3131 Invaliditäts- und Altersversiherungs-Konto 775 Krankenkasse-Konto : 548 Bahngleis-Reparaturen-Konto 556 Gebäude-Reparaturen-Konto 3954: Dünger-Konto 3441 Kraftstation-Unterhaltungs-Konto 9 423 Abschreibungen:

auf Pferde-Konto 10 000

auf Wagen-Konto 8 000

auf Inventar-Konto 2 000

auf Uniformen-Konto 4 500 Amortisation :

Dotierung pro 1897... . M 2447,—

49/0 Zinsen von 77 324,92 M. 3093,—

Prior.-Obligat.- Zinsen-Konto j Theilshuldvershreibungen-Zinsen-Konto . Neingewinn

Abschreibung . . 120 060

Kassa-Konto: Bestand Wechsel-Konto: Bestand. . .. Konto-Korrent-Konto : a. Außenstände 68 b. Banquier-Guthaben . . , 49 Waaren-Konto: Bestand. . .. Depot-Konto: für beim Verband Berliner Metall - Industrieller hinter- legtes Accept

O

A J

972 133/57 a dos Credit. 241 313 M S M M A 91 517/60} Per Betriebs-Konto . .. 186 372/16 29 198/89 e Do. s 26 750/17 75 298/11 31 590|— 10 147/50

6 398/40 . .| 244913

9 572/30

Bilanz-Konto Unkostèn-Konto Lohn-Konto

|___4000|— 1533 565/56 Getviun- und Verluft-Kouto per 21. März 1898,

1533 565

Debet. Credit. 154 9920:

47 469

Me A (, M 120 857/35

3 984/23 Per Gewinn-Vortrag . 4 072/5 3 602/25 E j 27 2390s | 7 Waaren-Konto 438/15) 6612/7 A i Brutto - Fabrika- | 213 122/3: 213 1221/3: 3 595 94 ginsenReito. , E Der Vorfitend Vreslau, den 31. Dezember 1897. " o er Ç or i ende 2 F 2 Á î a : des Auffichtôraths : Chemische Fabrik Actien - Gesellschaft

8 233|— ; Konto - Korrent- 2 441/90 164 205) : i C Bocar Nuveeia. vormals Carl Scharff & Co. Abschreibungen: | « Haus- Ertrags-Kt, : Vorstehendes Bilanz-Konto und Gewinn- und Verlust-Konto habe id geprüft und mit den Mieths - Erträge En ta S hemisGen Fabrik Actien-Gesellschast vorm. Carl Scharff & hier überein- immend gefunden.

Gebäude-Konto 2% . ... , .| 6139,70 Maschinen-Konto 15% . , 17 327/56

Breslau, den 28, März 1898. N Carl Beyer,

Utensilien- u. Werkzeug-Konto 25 0/0 13 600 45 gerihtlih vereideter Sachverständiger.

9 940

7 670|— 46 120 43 47472

301 553/40

120 857/35

An Krankenkassen-Konto z Mt losten,Kouto Betriebs-Unkoften-Konto Salair-Konto ferde- und Wagen-Unkosten-Konto teuern-Konto

öInventur : Inventur:

I. Immobilien-Konto: I. Aktien-Kapital-Kto. : Bauplaß . A 26 202.95 lt. Eröffnungsbilanz Hausbau 40 584.70 1 66 787/65 vom 26. Sanuar 1897 Installationsarbeiten . « | 6 600|— ITL. Gewinn- und Ver-

[T. Konto-Korrent-Konto : "Seinn-Vortena ait

2 Debitoren: 1897 857

301 553

Der Vorstand.

Storch. Braunschweig, den 2. Januar 1898.

Straßen-Eisenbahn-Gesellschast in Braunschweig. A s O E i n ee A. Heichelheim hier 47 369 Uv ad ter. oMmtdI. . SirernHyetm. ollie. î ENTETOD: _ ¿ N lee Ludwig. Ed. Conrad. K. Schrader. Dr. E. Heuser hier . . |__100 2 Ma orstehende Gewinn- und Verlust-Konto stimmt mit den von mir revidierten Geschäfts- | 120 857/39 Gießen, den 30. März 1898,

Gießener Volksbad. A. G. D. Fuhr. Pistor.

Zuckerfabrik Praufst.

1419 3 042/8:

den vor- C ioviiideitiiiis 120 85713!

Meodelle-Konto 20 %%/ 5 218 60 Pferde- und Wagen-Konto 20 9% 196 60

Patent-Konto 5 614/50 zum Tage

438 097/40 91 962/51

¿uschweig, den 23. April 1898. Herm. Heyne, gerihtli<h vereideter Bücherrevisor.

—— < I, N :K . A 2 T7 590 e E atel Stereeteizentin E Bilanz-Konto am 31. Dezember 1897. Passiva.

# Dez, 31 x Kassa-Kont * g 4 ian Wir « fl ala 4 394 50 ez. 31. | An Kassa-Konto 63/59 ¿. 31, | Per Aktien-Kapital- ) ir v : 5 273 40 H | Bank-Konto 166 590/75 P St. f 060 Ra. fälligen d Bankguthaben . . .| 1304 780/68 Per Aktien-Kapital-Konto 2 000 000|— 5 27340 Grundftü>-Konto. . . 327 804/70 & M 1000 40: 32S °/9 de ‘Fffffekten-Konto . 43 642/— Prior.-Obligationen-Konto

65 C00/— Aktien Kapital-Konto : ¿conto 87 120|— E M. 192 500,— u

522 627187 ab 3 Stü zu-

207 334/75 rü>gezahlte "

75 254 |— Obligationen , 1500, —| 191 000

Spulns Theilshuldvershreibungen- Konto: 18 768/39 2500 000 M nom. à 105 9% rü>zahlbar . M. 2 625 000,—

ab 191 000 M nom à 1059/0

[19560]

* in baar t 5 9/4 Gi

4 07251 [19561] [19582]

Activa. An Grundstü>s-Konto Gebäude-Konto Abschreibung 4 9/9 = 11 984,77 Maschinen- u. Apparate- Konto

Passiva.

750 000

Davon ab: Vilanz am 30. April 1898,

5 9/0 Reservefonds 6 9/0 Aufsihtsrath

118 000|/—} Per Aktien-Kapital-Konto

299 618/47] Hypotheken-Konto 160 000

Grunds{huldbrief-Konto . . 33 000

Dividenden-Konto 947

s N 335 349/89 „, Reservefonds: Konto 10 705

Abschreibung b 0/9 = 16 767,49 | Spezial-Reservefonds-Konto 20 000 Anschlußbahn-Konto 14 688/86

¡ Konto-Korrent-Konto 10 197 Abschreibung 10% = 1 468,86 Gewinn- und Verlust-Konto : 30 221.12

ielt, einzulöseu-Konto Nach?:lien-Konto Wesen Kontroliontó , . M 28 768,35 Abschreibung . . „10 000,— nal 2 Wagen-Konto . . #4 68 668,09 1 000 000) Abschreibung . . „8 000,— Uniformen-Konto . M. 17 607,40 , Abschreibung . . 4500,— 13 107 deponiert Geschirr-Konto N 207 Amortisations-Konto Inventar-Konto . 4 16 205,83 i M. Abschreibung . . „, 2 000,— 14 205 Bs pro

Bahnbau-Neuanlage-Konto : 897

|

| Für no< nicht einge- rufene 50 9/6 auf St. | |

S1 SSZI11|

| 7 948/70 L 87 890|—]| 304 264/93

304 264/93 Der Auffichtsrath. Der Vorstand. é Us Hartung. : C. Turnofsky, Th. Kablmann.

„Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ord- nung8gemäß geführten Büchern der Gesellshaft in Uebereinstimmung gefunden.

Berlin, den 20. Mai 1898. Der gerichtlihe Bücherrevisor: Ern Bierstedt.

Die in der heutigen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1897/98 auf S 0/6 festgesetzte Dividende gelangt vom 15. Juni ab mit 4 50 pro Dividendenschein Nr. 9 bei der Direction der Disconto-Gesellschaft oder bei den Herren Jacquier «& Securius, hier zur Auszahlung. Den Dividendenscheinen ist ein arithmetis< geordnetes Nummernverzeichniß beizufügen.

Der Vorftand.

Berlin, den 11. Juni 1898. Braun, Clément & Cie, Dornach i/Els,

Photographische Kunstanstalt & Verlagshandlung

(vormals Ad. Braun «& Cie ),

Bilanz pro 1897. P assiva.

Lig i s M S | Per Aktien-Kapital-Konto (ursprüng- lich A 960 000) Reserve- und Diépositionsfond . Guthaben desGeschäfts-Vorstandes Filiale New Vork

Delkredere-Konto Kreditoren

1000 Aktien . . | 500 (00|— Gewinn- u. Verlust-Kto. | Verlust-Vortrag. . . ___9 540/96 j 1 000 000|— | i Hippodrom-A.-G. Frankfurt a. M, Die Direktion. Der Auffichtsrath.

F. Stein. A. Kirchner. P. H. von Mumm, Borsigßender. Vorstehendes Bilanz-Konto haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten BüHern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden,

Ed. Fellner. Dr. Otto Fellner.

Gewinn- und Verlust-Konto.

Bestand aus 1896/97 1554,83 Gewinn aus 1897/98 58 807,82 Gewinn-Vertheilung : Abschreibungen 30 221,12 Reservefonds 5% . , . . 1507,10 Spezial-Reservefonds. . . 10 000,— Tantièmen u. Gratifikationen 3 567,75 Dividende 29/6 . . 15 000,— Vortrag auf neue Rechnung ___ 66,68 60 362,65

60 362

D n

60 668/09 709/65

4 876 |— 29 043/80 62/18

Mobilien-Konto Elektrische Konto Effekten-Konto i 30 004/18 c nventur ¿ o m] 98 900/92] * Donto:Karreui-Kouto 152 859/99 Elektrishe Bahn 2 687 542 Reservefonds-Konto . 160 569 Debitoren f 533 Grxtra-Neservefonds-Konto . 60 000|— —TIESTEGE

Inventur der Lagerbestände . . 20 744 Wohlthätigkeitskafse-Konto . .. 72/19 Gewinn- und Verlust-Konto.

Prior.-Obligat.-Zinsen-Konto . . 1 160|— 635 731/39|| Per Bestand aus 1896/97 1554/83

Dividenden-Konto 25|— Bauzinsen-Konto: 60 362/65] Betriebseinnahmen . . . |__694 539/21 696 094/04 696 094/04

rien an unde Aktien j ; i dv reibungen-Zinsen- » z 9 4 E E Unn Bil Ich bescheinige hierdur<, daß die vorstehende Bilanz mit den ordnungsmäßig geführten Geschäfts- büchern übereinstimmt.

Konto 46 180 Praust, den 13. Mai 1898, N Georg Lorwein,

Kreditoren 4 685/84 Gewinn und Verlust-Konto 43 47472

gerihtl. vereidigter Blicherrevifor. Der Auffichtsrath.

| 5 056 537/69 I. von Heyer. R. Wendt. Schrewe. P. Meyer.

200 550,— | 2 424 460

T7 324,92

Soll.

1897 Dez. 31. | An Allg. Unkosten-Konto . Gründungs-Unkosten-Konto Dru>ksachen-Konto . . Gehalt-Konto

Steuern-Konto

985 213/02 Credit.

[19569] E E E Ee h “4 30 1807| 230233} Dez. 31, | Per Zinsen-Konto 92 101/42 j Berlust-Vortrag . . 948/9 1 530/55 23/40

Debet.

5 540/96 ; An Betrieb8ausgaben

42 056|— | Brutto-Gewinn

Activa.

6 906!60

| 6 906/60 |

Hippodrom-A.-G. Frankfurt a. M.

G d 101 784/56 35 233/08 8 400/—

833 985/84 177 008/48 115 226/32 |__31138'20

1 302 776/28 ewinn- und Verlust-Kouto.

D. Dat Son Lis ps Vorausbezahlte Miethe . . .. Immobilien, Geräthschaften und Mobiliar iliale New Vork afsa und Bankguthaben . Effekten- und Wechsel-Konto . .

192 000|— 687 577/40 265 328/32 43 905/08 25 635/84 14 729/64 73 600|—

1 302 776/28 Credit.

Die Direktion. Der Auffichtsrath. F. Stein. A. Kirchner. P. H. von Mumm, Vorsitzender. : Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den ordnungémäßig ge- führten Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden. Ed. Fellner. Dr. Otto Fellner.

5 056 537/691 Braunschweig, den 2. Januar 1898. z L i Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft in Vraunschweig.

Der Auffichtsrath. Der Vorstand.

Menadier. A. Shmidt. H. Sternheim. Kolle. Ribbentrop.

| Ed. Conrad. K. Schrader. : i

j Ich bescheinige die Richtigkeit vorstehender Bilanz und deren Uebereinstimmung mit den von mir

revidierten Geschäftsbüch

Die Direktion. Dr. Wiedemann sen. Fechner.

Die Dividende für das Geschäftsjahr 1897/98 gelangt mit 2% vom 14. ds, Mts. an bet Herrn Felix Kawalki in Danzig, sowie in unferem Fabrik-Komtor zur Auszahlung.

A. Bieler. Kämmerer.

[19583] Die Aktionäre der Zuckerfabrik Prauft werden ern hierdur< zu einer außerordentlichen General- ; versammlung zu Mittwoch, den 29, Juni cr.,

[19570] Vilanz der

Museums - Actien - Gesellschaft in Heidelbera

Debet.

enEZan wrnarr fair T. Va WUOO (L Ar BRET eOUMA SESARTIFS Dw N

An Fabrikations-Konto und Geschäfts- Unkosten

M S 492 492/08

Per Brutto-Einnahmen auf Waaren-

M. 566 092

Activa.

abgeschlossen am 31, Dezember 1897,

P assiva.

M P) Ab - M, 481 450/37 Aktien-Konto:

Braunschweig, den 23. April 1898.

2 Uhr Nachmittags, im Ku>ks’[hen Gasthause zu

Herm. Heyne, gerichtli<h vereideter Bücherrevifor.

Praufst ergebenst eingeladen.

Tagesorduung :

Prausft, den 11. Juni 1898, ó Die Direktion der Buckerfabrik Praust.

Dr. Wiedemann son.

[19587] : | Actien Bierbrauerei Salkenkrug. Die nah $ 9 der Rü>kzahlungsbedingungen der 4. Anleihe unserer Gesellschaft zu erfolgende Aus- loosung von M 12 000 Antheil.Scheiuen findet am 24. d. Mts., Mittags 12 Uhr, in unserem Komtor hierselbst statt, wozu die Inhaber von qu. Scheinen hierdur< eingeladen werden. Falkenkrug bei Detmold, den 9, Juni 1898. Der Aufsichtsrath. Th. Storch, Vorsitzender.

[19522] Bayerische Actien Gesellschaft für <hemishe & land- wirthschaftlich <emishe Fabrikate Fabrik Heufeld..

Immobilien-Konto Abschreibung Bibliothek-Konto

Beschlußfassung gèmäß $ 29 des Statuts über die in der Generalversammlung vom 6. Juni cr. | wegen Beschlußunfähigkeit der Versammlung [19520]

niht erledigten Punkte 7 und 8 der Tages- Arenberg’she Actiengesellschast

ordnung derselben, betreffend Landverkauf und 4 Il Dees 8 53 des Statuts. für Bergbau u. Hüttenbetrieb in Essen a. d. Ruhr.

Inhaber der 7 en ibcitbg Le O A ga

eneralversammlung betheiligen wollen, haben : i RRS ene die pas der Versammlung bei der unterzeich- Die zu unsern Theil-Schuldverschreibungen neten Direktion bewirkte Niederlegung ihrer Aktien | dritter Ausgabe am A. Juli d. J. fälligen zu legitimieren und Einlaßkarten in Empfang zu | Zinsverpflichtungsscheine von 4 20 werden nehmen. in Berlin bei dem A. Schaaffhausen’ schen

Baukvereine und Herrn S. Simonsonu,

Potsdamer-Str. 2,

Praust, den 11. Juni 1898. | Die Direktion der Zuckerfabrik Praust. i R Ie RE L EaarfbartcieA VBaukvereine, Aahener Disconto-

Dr. Wiedemann s0n. in Aachen bei der Gesellschaft, in Essen bei Herren Wilh. und Cour. Waldthausen und an unserer Gesellschaftskasse eingelöst. Essen a. d. Ruhr, den 10. Juni 1898. Der Verwaltungsrath,

: |__73 600|— 566 092/08

Dornach i/Els,, den 10. Juni 1898. Die Direktion. Braun, Clément & Cie,

| [19581

Straßen-Eisenbahn-Gesellshaft in Braunschweig.

Die für das Geschäftsjahr 1897 auf 6% = | 30 M auf die alten Aktien Nr. 1—1200 festgeseßte Dividende und die Bauzinsen von 40°/9 = 0,04 A auf die neuen Aktien Nr. 1201——2600 sind gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 16 bon heute ab an folgenden Stellen zu erheben: bei der Braunschweigischen Credit. Anstalt in Braunschweig, bei Herrn Bernhard Caspar in Hannover, bei der Hauptkasse der Allgemeinen Elec- tricitäts:Gesellschaft in Berlin, bei der Deutschen Bank in Berlin, l Ero C. Schlefingev-Trier «& Co. in i U erti, Wir geben hiemit bekannt, daß die am L. Ju oder bei unserer Gesellschaftskasse. 1898 Pilligea Kupons unserer 4°/0 und S °%/% A NE, ven s Sn 1898, Prioritäts. Aulehen vom L, uli fre dur L er Vorstan ayerishe Vereinsbauk, uchen einge der Strafen - Eisenbahn - Gesellschaft Sue { in Braunschweig. Heufeld, den 12. Juni 1898, —— Der Vorstand,

2450/37] 479000 500 Aktien à M. 500 250 000 15 870110 Kupon-Konto: 1 299 35| Rückständige Kupons . 10 17 16975 Melartelones Z M 7 F, L to, Bi, 4 *# 6:è 36 Abschreibung a HNEN D Amortifations Konto: Mobilien-Konto 1 699/70 Zurü>gestellte Gelder . 438: Zugang i Ua Bau-Unterhaltungs-Konto : 17 801/70 Zurü>gestellte Gelder . 201/95 1 699/70 Kreditoren-Konto : u Bts Darlehen O, 286 000 Í Gewinn- u. Verluft-Konto: Gewinn-Vortrag 2 383

t ri wMer rerer ememe

966 092

00 D: T

[19563]

Passiva. Bilanz der Gesellschaft Diehl & C* Markirh. __ Activa,

16 102 23 700 1 650 2 590

Abschreibung

Wein-Konto

Kassa-Konto ... Cffekten-Konto

Amortisation und Anlage bei der Sparkasse N 438: Bau-Unterhälkungs-Konto, angel. bei bder She: ¿5 20 Vergnügungs-Kasse . ...,, 149 Betriebs-Kapital-Konto bei der Mie

Sparkasse 940 700

M S) 160 000|—| Jmmobilien , 48 000|—|| Maschinen-Konto . | 16 000|—|| Betriebswaaren 11 879/66 67 2C0|—|| Debitoren und Kassa . 71 352/84 4 196/88 |

470102. |

| M |S 113 842/60

Aktien-Kapital . .. | 142 388 60

Obligattonen , . Reservefonds. . ., Sparfonds . Dispositionsfonds . Diverse Kreditoren . . E Gewinn- und Verlust-Konto

A 7 D T C R R 2M B P I-T E

[19593] 2 Fn der Generalversammlung am 6. bj. wurden

die bisherigen Auffichtsraths - Mitglieder, die Herren von Heyer-Goschin und Wendt-Artschau in den Aufsichtsrath wieder gewählt. Zum Vor- sißenden des Aufsichtsraths wurde Herr Amtsrath Bieler-Bankau und zu dessen SteUvertreter Herr Rittergutsbesißer von Heyer-Goschin ernannt.

15 682/86 23 682/84

339 463/60 Der Präsident: Albert Koenig.

339 Tesleo Der- Sekretär: P. Mönégoz,

D. 6 0 0

Gezeichnet :

Heidelberg, den 7. Juni 1898. Der Präsident : Georg Meyer.

Die Tirektion. Ritßhaupt. Ellaer,