1898 / 138 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“Kol. 3. Sih der Gesellschaft: Nachrodt.

Kol. 4. Recbttverhältnisse der Gesellschaft: Die Miederlassung ist eine Zweigniederlaffung der sub Nr. 61 des Gesellschaftsregisters des Königlichen Amtsgerichts zu Ruhrort eingetragenen Aktiengesell- haft „Phönix Aktiengesellschaft sür Bergbau as E mit dem Siß zu Laar bei Nuhrort.

Das Geschäftslokal der Zweigniederlassung be- Fintet ih in der Besißung des Phönix zu Nachrodt.

Pry Gesellschaft ist am 10. November 1852 ex- rihtet.

Die Dauer derselben ift auf gewisse Zeit nicht beschränkt.

Gegenstand des Unternehmens ist: /

a. der Bergbau auf allen Gruben, wel<e die Ge- fellshaft eigenthümlih oder pahtweise oder unter jedem anderen Titel besißt oder erwerben wird, und die Verwerthung aller in denselben gewonnenen Mineralien ;

b. die Verhüttung und sonstige Verwerthung der felbstgewonnenen oder anderweitig erworbenen Erze, insbesondere die Errihtung von Hochöfen zur Fabri- kation von Roheisen und die weitere Verarbeitung der selbsterzeugten oder angekauften Metalle in aus- gedehntestem Umfarge für den Handel und Verbrauch.

Das Grundkapital der Gesellshaft beträgt 30 000 090 Æ, eingetheilt in 22500 Aktien à 200 Thaler gleih 600 Æ. und in 13 750 Aktien à 1200 4

Die Aktien à 1200 # stellen in allem den dop- pelten ftatuarishen Werth einer Aktie à 600 46 dar.

Das Aktienkapital von 30 000 000 . ift voll ein- gezahlt.

Die Aktien lauten auf jeden Inhaber.

Die Organe der Gesellschaft sind:

I. die Direktion Vorstand —,

[T. der Administrationsrath,

T1T. die Generalversammlung. l

Die Direktion, wel<e den Vorftand der Gefell- saft tildet, besteht aus zwei oder mehreren vom Administrationsratke zu ernennenden Mitgliedern. Ueber d'‘e Ernennung der Direktoren, von denen ein- zelne oder alle ten Titel „General-Direktor* erhalten können, ift ein gerihtli<es oder notarielles Protofoll aufzunehmen.

Eine etwa erforderlice Stellvertretung eines Direktors ist vom Administrationsrathe anzuordnen; derselbe kann tafür in drirglihen Fällen nah Maß- gabe der geseßlihen Vorschriften au eines seiner Mitalieder bestimmen. .

Die Zeichnung der Gesellshaft erfolgt re<téver- bindlih für die Gefellshaft entweder dur< einen General-Direktor, oder durch zwei Direktoren oder durch einen Direktor und cinen Prokuristen oder dur< zwei Prokcriften. | j /

Die Direktion (Borstand) der Gesellschaft besteht aegenwärtig aus 7 Mitgliedern, nämlich 4 General- Direktoren und 3 Direktoren.

Dcr Administrationsrath bildet den Aussichtsrath der Gesellschaft und besteht aus mindestens 10 und böchstens 15 von der Generalrersammlung auf vier Jahre zu wählenden Mitgliedern. Der Admini- ftrationsrath bestebt gegenwärtig, nahdem Herr Kommerzien-Rath Emil Kirdorf, General-Direktor zu Ueckendorf ausgescieden ist, aus 14 Mitgliedern.

Die Generalversammlungen werden am Sitze der Geselischaft oder in Ruhrort oder nah Bestimmung des Administrationsrathes in einer der Städte Köln, Düsseldorf, Duisburg gehalten.

Die Berufung geschieht in der Regel vom Ad- ministrationsrathe und erfolgt dur< öffentlihe Be-

kanntmahung, wenigst:ns drei Wochen vor dem Zusammentritt; bei der Berufung oder auß no< na<träglid, alsdann aber mindestens eine Woche vor dem Tage der Generalversammlung, sind die Gegenstände, worüber Beschluß zu fassen ift, bekannt zu machen.

Alle von der Gesellschaft ausgehenden Veröffent- lihungen sind dur<h den Deutschen Reichs: Anzeiger und Königlich Preußischen Staats- Anzeiger, die Berliner Börsenzeitung und die Kölnische Zeitung unter der Aufschrift „Phönix Aktiengesell|haft für Bergbau und Hüttenbetrieb“ und mit der Unterschrift „Der Administrationsrath“ unter Beifügung des Namens des Präsidenten be- ziehungsweise Vizepräsidenten, oder „Die Direktion“ unter Beifügung von zwei Namen ihrer Mitglieder befannt zu maten.

Sollte eines diefer Blätter eingehen oder sonst der Gesellshaft unzugänglih werden, so genügt die Be« kanntmachung in den übrigen so lange, bis die Ge- neralversammlung einen Ersaß getroffen hot.

Die gegenwärtigen Mitglieder der Direktion find die Herren :

1, Kommerzien-Rath August Servaes, General-

Direktor zu Ruhrort, [T. Heinrih Kamp, General-Direktor in Hamm in Westfalen, . Louis Rasche, General - Direktor zu Esch- weileraue, Auzust Spannagel, General-Direktor zu Laar bei Rúhrort, V, Otto. Klinge, Direktor zu Nachrodt, V PUO Boos, Direktor zu Hamm in West- falen, VII. Franz Harlinghaufen, Direktor in Hamm in Westtalen i

Die gegenwärtigen Mitglieder des Administrations- rathes find die Herren:

1) Albert Freiherr von Oppenheim, Königlich

fächsisher General-Konsul und Banquier zu Köln, Präsident des Administrationsrathes,

2) Geheimer Justiz-Rath Robert Gfser, Rentner

dafelbst, Vizepräsident,

3) Geheimer Kommerzien-Rath Otto Andreae,

Fabrikant zu Köln,

4) Gustav Hanau, Bangutier zu Mülheim an

der Ruhr,

5) Kommerzien - Rath Bernhard

Fabrikant zu Remscheid,

6) Alfred Lent, Baurath zu Berlin,

7) Karl Cosa>k, Rittecgutsbesitzer und Fabrikant

zu Mentelsfeld bei Lippstadt, /

8) Vg! Hartung, Geheimer Ober-Finanz-Rath

zu Berlin,

9) Kommerzien-Rath Engelktert Hardt, Kauf-

mann zu Berlin,

10) Richard Michelet, Bankdirektor zu Berlin,

11) Justiz-Rath Victor Melchior, Rechtsanwalt

zu Dortmund,

12) Pee Gabriel, Fabrikbesißer zu Esloße,

13) Franz Gaedi>e, Bangaier zu Berlin,

14) Lonis Frohwein, Fabrikbesitzer, zu Elberfeld wohnend,

Hasfenckever,

Als Prokuristen der Gesells<aft sind beftellt die Hexren: j E tg Eilender, Prokurist zu Ruhrort, ustay Conpette, S Ï Josef Stüer, Hamm, nd Padberg, ; t arl Peters, ü Gustav Plankemann, Nachrodt, Heinrich Hengsten, 5 Alteua, den 16. Mai 1898, Königliches Amtsgericht.

Altena. Handelsregister [18982] des Königlichen Amtsgerichts zu Altena. Die unter Nr. 40 unseres Gesellschaftsregisters

eingetragene Gesellschaft :

Westfälische Union, Aktiengesellschaft für Bergbau- Eisen- und Draht - Judustrie Abtheilung Nachrodt zu Nachrodt

ist zufolge Generalversammlungsbeshlusses vom

11. Februar 1898 aufgelöt und daher im hiesigen

Gesellshaftsregi}ter gelöst.

Altena, den 16. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Angerburg. Befanntmahung. [19361]

In unser Firmenzegister sind zufolge Bersügungen vom 7. am 7. Juni 1898 eingetragen :

Nr. 133. Der Kaufmann Carl Arlart in Anger- burg, in Firma C. Arlart.

Nr. 134. Der Kaufmann Carl Guftav Possekel in Buddern, in Firma C. G. Pofsekel.

Königliches Amtsgerit Augerburg.

Artern. [18985]

In unserm Firmenregister Nr. 51, betr. die Firma J. H. Neisen zu Artern, Inhaber Kauf- mann Franz Braune in Sangérhausen, if Folgen- des vermerkt worden :

Das Handelsgeschäft iff unter unveränderter Firma auf die Kaufleute Alfred Heyne in Artern und Karl Wolff in Roßla übergegangen.

Darauf ift unter Nr. 21 des Gesellschaftsregisters die offene Handelsgefellshafr J. H. Neisen zu Artern eingetragen worden und als deren Inhaber die Kaufleute Alfred Heyne in Artern und Karl Wolff in Roßla, welche die Gesellschaft am 1. Juni 1898 begonnen haben.

Artern, den 9. Juni 1898.

Königliches Amtsgericht.

Baden. Handelsregister. [19362]

Nr. 11 997/12 030/12 129. Heute wurde in das Firmenregister eingetragen :

Unter D.-Z. 364 in Firma: J. Bischoff in Baden: 3

Die Firma ist dur Aufgabe des Geschäfts er- loschen.

Unter O.-Z. 10 in Firma: H. Spies in Baden:

Die Che des Inhabers Heinrich Spies jun. mit Elise, geb. Graf, ist durh Chescheidung aufgelöst.

Unter O.-Z. 229 in Firma: L. Durlacher in Badeu :

Inhaber Leopold Durlacher in Baden ift in zweiter Ehe verheirathet mit Sophie, geb. Hammel. Nach dem CGhevertrage ist das gegenwärtige und das durch Erbschaft oder Schenkung erworbene künftige, beweg- lihe und unbewegliche, aftive und passive Einbringen von der Gütergemeinschaft ausgeshlofsen bis auf „den Betrag von 50 , welchen jeder Theil in die Ge- meinschaft einwicft.

Vaden, den 6. 7. n. 8. Juni 1898.

Gr. Amtsgericht. I. Fr. Mallebrein. Bergen, Rügen. [17901]

In unser Firmenregister is unter Nr. 197 bei der Firma:

Theodor C. Marzillger eingetragen :

Die Firma is auf die Wittwe des Inhabers, Caroline, geb. Rohloff, in Lauterbach übergegangen. Vergl. Nr. 284 dieses Registers.

Demuächst ist in dieses Negister unter Nr. 284 die

Firma: Th. C. Marzillger

mit dem Sitze in Lauterbach a. Rügen und als deren Inhaberin die Wittwe des Kaufmanns Theodor Christian Marzillger, Caroline, geb. Robloff, in Lauterbach eingetragen worten.

Bergen a. Ng., den 28. Mai 1898,

Königliches Amtsgericht. 11.

Berlin. Handelsregister [19633] des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 9, Juni 1898 ist am 10. Juni 1898 in unser Gesellschaftsregister ein- getragen :

Spalte 1. Laufende Nummer: 18 053.

Spalte 2. Firma der Gesellschaft :

Allgemeine Reform Petroleum Glühlicht

Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Spalte 3. Siy der Gefellshaft: Berlin.

Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gefellschaft is eine Gesellschaft mit be- schränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 27. April 1898, ein Nachtrag zu demselben vom 24. Mai 1898.

Gegenstand des Unternehmens sind der Erwerb, Vertrieb und die Ausnußung von Erfindungen betreffend Petroleum-Glühlichtbeleuhtung sowte die damit zusammenhängenden Geschäfte.

Das Stammkapital beträgt 500 000 M4

Die Gesellschaft hat Einen oder mehr Geschäfts- führer. Es Tönnen auch stellvertretende Geschäfts- führer bestellt werden.

Solange nur Gin Geschäftsführer bestellt ift, ift dieser allein zur Zeichnung der Firma und zur Ver- tretung der Gesellshaft bere<tigt, sind mehrere Ge- {äftsführer bestellt, so sind dieselben nur gemeinsam zur Zeichnung der Firma und zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Yeffentliche Bekanntma<ungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats. Anzeiger.

Geschäftsführer ist der Fabrikbesißer Carl Hugo Gruft Schuster zu Berlin.

Berlin, den 10. Juni 1898.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89.

Berlin, Handelsregister [19634] des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin, Laut Verfügung vom 9. Juni 1898 ift am

19, Juni 1898 Folgendes vermerkt :

Persönlich haftender Gesellschafter der hierselbst am 3. Mai 1898 bearündeten Kommanditgesellschaft Oesterreichis<h:Ungarische Gummischuh- Manufactur Compagnie „Monopol“ Max Scherer « Co.

ist der Kaufmann Max Scherer zu Berlin. Dies ist unter Nr. 18 054 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Dte Gesellschafter der hierselbst am 1. April 1898 begründeten offenen Handelsge]ellshaft : Gebrüder Schroeter

sind: die Fabrikbesißer Getthard Schroeter und Johannes Schroeter, beide zu Freystadt i. Schl. Dies if unter Nr. 18051 des Gesellschafts- registers eingetragen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 20 931, wo-

selbst die Firma: E. Gürfke

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- gctragen : G Der Kaufmann Otto Teichmann zu Berlin ist in das Handelsges{<häft des Kaufmanns E. Gürke als Handelsgesells<after eingetreten, und es ift die hierdur<h entstandene ofene Han- delsgesellshaft unter Nr. 18 052 des Gefellschafts« registers eingetragen. Demnächst ift in unser Gesellshaftsregister unter Nr. 18 052 die Handelêgesell saft : E. Gürke

mit dem Sitze zu Verlin und sind als deren Gefell- |

f<after die Kaufleute Emil Gürke und Otto Teich- mann, beide zu Berlin, eingetragen. Die Gesellschaft hat am 21. April 1898 begonnen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 30 084, woselbst die Firma: Carl Stier Fabrik für Herren- und Knaben - Garderobe mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassungen zu Potódam und Dresden vermerkt steht, ein- getragen : e Zweigniederlassung zu Potsdam ist auf- gegeben. In unser Firmenregister sind je mit dem Sthe zu Berlin: unter Nr. 30 912 die Firma: L, Wachsuer Nachfolger Gottfried Wolff und als deren Inhaber der Kaufmann Gottfried Wolff zu Berlin, unter Nr. 30 913 die Firma: Böhm’sche Malzbier-Braucerei Julius Kaul und als deren Inhaber der Julius Kaul zu Berlin, unter Nr. 30 915 die Firma: Georg Goldschmidt und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Goldschmidt zu Berlin einaetragen. Der Kaufmann Walther Eike zu Berlin hat für sein hierselbst unter der Firma: Ad. Walther Eicke (Firm.-Reg. Nr. 26 795) betriebenes Handelsgeschäft der Frau Gertrud Eile, geb. Hagemann, zu Berlin Prokura ertbeilt, und ift dieselbe unter Nr. 12866 unseres Prokurenregisters

eingetragen. Gelöscht ift: Firmenregister Nr. 30 034 die Firma: Vatzem «& Krause. Berlin, den 10. Juni 1898. Königlic{es Amtsgericht T. Abtheilung 90.

Brauereibefißer

Berlin. Bekanntmachuug. [18746]

Im Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 441, „Berliner Eisengießerei & Maschinenfabrik Gebr. Meseke*“ eingetrogen worden : die Firma ist in „Verliner Eisengießerei & Maschinen- fabrik Gebr. Meseke & C°“ geändert. Der Kaufmann Alfred Meseke zu Pankow ist am 17. Mai 1898 als Handelsgesellshafter eingetreten. Zur Ver- tretung der Gesellschast ist nur der Kaufmann Her- mann Mesfeke zu Pankow berechtigt.

Berlin, den 26. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung 25.

Berlin. Bekanntmachung. [19576]

Im Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 471 die A etaniederaung der offenen Handelsgesellschaft

empfer & Lucke im Gutsbezirk Adlig Brin gelö<t worden.

Berliu, den 3. Juni 1898. e Königliches Amtsgericht 11. Abth. 25, Berlin. Bekanntmachung. [19575]

Im Gesells<haftsregister ist bei Nr. 324 heute vermerkt worden, daß die Handelsgesellschaft in Firma F. «& R. Bischoff dur) gegenseitige Uebereinkunft

gelös<t worden it.

Berlin, den 7. Juni 1898.

Königliches Amtsgericht 11. Abth. 25,

Berlin. Bekanntmachung. [19574]

In das Firmenregister ist heute unter Nr. 978 die Firma Carl Zieger Nachf. (Eruft Rhode) und unter Nr. 979 die Firma Verlag der Handels- und Gewerbe- Zeitung (Ernst Rhode) je mit dem Siß in Schöneberg und als Inhaber beider Firmen der Buchhändler Ernst Rhode zu Schöône- bera eingetragen wocden.

Berliu, den 7. Juni 1898.

Königliches Amtögericht 11, Abtheilung 25.

Berlin, Bekanntmachung. [19573] In das Firmenregister ist heute unter Nr. 980 die Firma F. Dürger mit dem Sitze zu Schöne- berg und als deren Jnhaber der Kaufmann Franz Dürger zu Schöneberg eingetragen worden. Berlin, den 9. Juni 1898. Königliches Amtsgericht T1. Abth. 25.

Berlin. / Vekanutmachung. [19578]

Unter Nr. 485 des Gesellschaftsregisters ist heut die Kommanditgesellshaft Tormin & mit dem Siße in Dt. Wilmersdorf und als persönlich haftender Gesellschafter der Ingenieur Carl Tormin zu Dt. Wilmersdorf era worden.

Berlin, den 10. Juni 1898,

Königliches Amtsgericht 11. Abth. 25,

Berlin. Bekanntmachung. [19577] In das Prokurenregister ist beute unter Nr. 267 die Prokura des Kaufmanns Wilbelm Leithold zu Berlin für die Handelsgefellshaît Georg Grauert zu Stralau eingetragen worden. Berlin, den 10. Juni 1898. Königliches Amtsgericht 11. Abth. 25.

Bernburg. [18988] Handelsrichterliche Bekauntmachung. Fol. 418 des hiesigen Handelsregisters, woselbst die offene Handelsgesells<aft Dr H, Oppermann in Bernburg und als deren alleintge Gesellschafter der Chewiker Dr. Heinri Oppermann in Bernburg und der Ka»"fmann Wilhelm Oppermann daselbft eingetragen ftehen, if heute Folgendes vermerkt

worden :

Der Chemiker Dr. Heinri Oppermann in Berlin ist zur Vertretung und Zeichnung der Firma vom 1. Juni 1898 ab niht mehr berechtigt; dies Recht steht dem Kaufmann Wilhelm Oppermann in Bern- burg nur no<h allein zu.

Bernburg, den 4. Juni 1898.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Edeling. Bernburg. [18986] Handelsrichterliche Bekanntmachung.

Die Folio 1138 des hbiesig-n Handelsregifters ge- führte Firma „Richard Görncmaun““ in Bern- burg ift gelö\<t worden.

Veruburg, den 4. Juni 1898.

Herzoglih Anhalt. Amtsgericht. ¿deling.

Bernburg. [18987] Handelsrichterliche Bekanntmachung.

Fol. 1273 dcs hiesigen Handelsregisters ist heute die offene Handels8aesellshaft Nichard Görnemann Nachfolgex in Bernburg und als deren Fnhaber

1) der Kaufmann Adolf Heinri tin Bernburg, 2) der Kaufmann Friedri Linke in Bernburg, eingetragen worden.

Bernburg, 4. Juni 1898.

Herzoglich Anhalt. Amtsgericht. Edeling. Beuthen, Oberschles.

In unser Firmenregister is das Erlöschen der urter Nr. 2454 eingetragenen Firma Jacob Paikert zu Beuthen O.-S. (Jnhaber der Vieh- häadler Jacob Paikert zu Beuthen O.-S.) beut ein- getragen worden.

Beuthen O.:S., den 1. Juni 1898,

Königliches Amtsgericht.

[19365]

Benthen, Obersehles, [19363] In unser Firmenregister ist da3 Erlss>en der unter Nr. 485 eingetragenen Firma J. Faerber zu Beuthen O.-S. (Inhaber der Kaufmann Salo Faerber zu Beuthen O.-S.) heut eingetragen worden. Beutheu O..S., den 2. Juni 1898, Königliches Amtsgericht. Beuthen, Oberschles. [19366] In unfer Firmenregister is das Erlöschen der unter Nr. 2256 eingetragenen Firma Josef Niestroj zu Beuthen O..S. (Inhaber der Bä>ermeistzr und Mehlhändler Josef Niestroj zu Beuthen O.-S, heut eingetragen worden. Beuthen O.-S,, den 2. Juni 1898. Königliches Amtsgericht.

Beuthen, Oberschles, [19364]

In unser Firmenregister is das Erlöschen der unter Nr. 2514 eingetragenen Firma Heinrich Krist zu Beuthen O.-S. (Inhaber: der Kaufmann Heinrich Krist zu Beuthen O-S.) heut eingetragen worden,

Beuthen O.-S., den 4. Juni 1898.

Königliches Amtsgericht.

Bleicherode. {19367}

Unter Nr. 8 des Prokurenregisters ist heute der Kaufmann Gustav Zierdt in Bleicherode als Pro- kurist der unter Nr. 75 des Firmenregisters verzeich- neten Firma „Reinemann « Kuauf in Bleiche- rode“ eingetragén worden.

Bleicherode, den 10. Juni 1898.

Königliches Amtsgericht.

Bochum. Handelsregifter [18991]

des Königlichen Amtsgeri<ts Bochum.

In unserm Gesellschaitsregister i} bei Nr. 192, betreffend die Firma „Hehr & C°_““ zu Nuhrort mit Zweigniederlassung in Bochum, am 2. Juni 1898 »ermerkt worden:

Die Zweigniederlassung i} aufgehoben worden.

Bochum. Havdelsregister [18990] des Königlichen Amtsgerichts Bochum. In unserm Gesellschaftsregister is bei Nr. 171, betreffend die Firma Muermann « Faupel‘“ zu Bochum am 2. Juni 1898 vermerkt worden : Das Geschäft ift vom 1. Juni 1898 ab nah Ueckendorf verlegt worden und wird dort unter der bisherigen Firma weitergeführt werden.

Boizenburg. f beats Zufolge Verfügung vom 9. Juni 1898 ist heute Nr. 115 Fol. 105 des hiesigen Handelsregisters eins- gctragen: Kol. 111. Carl Rohde. Kol. 1IV. Boizenburg a. E. L Kol. V. Gerber Carl Maria Nohde zu Lübe. Boizeuburg, 9. Juni 1898. Großherzogliches Amtsgericht. Boizenburg. [19369] Zufolge Verfü1ung vom 9. Juni 1898 if heute Nr. 116 Fol. 106 des hiesigen Handelsregisters cin- getragen : Kol, Ill. Heiur. Henunemann. Kol. TV. Boizenburg a. E. M Kol. V. Kaufmann Heinrih Ernft August Louis Wilhelm Hennemann zu Boizenburg a. E. Boizenburg, 9. Juni 1898, 4 Großherzoglihes Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (J. V.: Heidrich) inBerlin, Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlag8-

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-

„M2 13S,

Sechste Beilage

Berlin, Dienstag, den 14. Juni

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die T aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster-

Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Central-Handels-Register

Das Central - Handels - Negister für das Deutsche Reich kann durch alle die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich

Berlin au< R

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

oft - Austalten, für reußishen Staats-

M AR A E

Handels-Register.

Bremen, In das Handelsregister ist 7. Juni 1898:

»„KRoland-Brauerei“, Gesellschast mit beschränkter Hastung, Bremen: Die Versammlung der Gesellschafter vom 1. Juni 1898 hat zu den $$ 2, 8, 13, 14, 16 des Gesell- schaftsvertrags Aenderungen und die Streichung der F$ 10 bis 12 desfelben beshlossen. Dieselbe Versammlung hat beschlossen, daß die Gesell- schaft aufgelöst werde und in Liquidation trete. Die Firma besteht nur no< in Liquidation. Liquidatoren find der Kaufmann Ludolyh Müller, in Firma E. C. Weyhausen, und der Nechts- anwalt und Notar August Lürman. Mündliche und \{riftlihe Willenserklärungen derselben sind für die Gesellschaft au< dann verbindlih, wenn sie nur von einem derselben abgegeben werden.

Deutsche directe Auskunftei in Bremen, HermannGeerkenjunior: Am 1. März 1898 i} die Firma erloschen.

den 9. Juni 1898: ,

Hermann Vettkötter, Vegesak: Inhaber Her- mann Vettfkötter.

Denutsche Militairdienst - Versiche- rungs - Anstalt, Hannover: Die an Johann Christian Frerihs, in Firma J. C. Freri<hs & Co., und an Finke & Weinlig er- theilten Vollmachten sind erloshen. Am 31. Mai 1898 ift an Carl August Franzius in Bremen für den Bereich des bremishen Staats die Agentur “für die Abth. T, Militärdienstversiche- rung, und die Abth. Il, Kapital- und Kriegs- versicherung, mit der Vollmacht übertragen, Ver- sicherungsanträge für die Anstalt entgegen- zunehmen, die Unterschriften der Antragsteller zu beglaubigen, Prämien in Empfang zu nehmen und über deren Empfang für die Änstalt bindend zu quittieren.

F. A. Pezoldt, Bremen: Am 2. Mai 1898 ist die Firma erloschen.

Hackstroh & Leisewiß, Bremeu: Seit dem am 295. März 1898 erfolgten Ableben des Mit- inhabers Ferdinand Bertram Hackstroh ist dessen mit ihren Kindern im Beisiy lebende Wittwe Meta Marie, geb. Die>mann, Mitinhaberin der unverändert gebliebenen Firma, wel<he nur ron dem Mitinhaber Franz Theodor Leisewit gezeihnet wird. Die an Ernst Böhme ertheilte Prokura ift in Kraft geblieben.

Feuerversicherungsbank für Deutschland, in Gotha: Für die Zeit vom 1. April 1898 bis tahin 1899 ift als Vorstandskommissar Dr. E. Dannenberg wieder- gewählt und ist zu dessen Stellvertreter der Geh. Kommerzien-Rath W. Hansen gewählt.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handels-

sachen, den 9. Juni 1898. C. H. T hulesius, Dr.

[19000] eingetragen den

Bünde. Handelsregister [19371] des Königlichen Amtsgerichts zu Bünde. Bei Nr. 289 des Gesellschaftsregisters (Firma

Bunder Eisenwerk) ift eingetragen :

Der Buchhalter Friy Schaper zu Eanigloh ist zum stellvertretenden Geschäftsführer bestellt. Der- selbe ist befugt, gemeinschaftli<h mit einem Ge\häfts- führer die Gesellschaft zu vertreten und die Zeichnung für dieselbe wahrzunehmen.

Celle. Bekanntmachung. [18994]

In das hîesige Handelsregister ist heute Blatt 101 zur Firma C. Hogreve in Celle eingetragen:

Das Geschäft ist na<h dem Tode des Kaufmanns Wilhelm Hogreve mit allen Aktivis und Passivis auf den Kaufmann Emil August Rudolf Hogreve in Celle und den Kaufmann Ernst Heinrih Caxl Julius Dobberkau in Celle übergegangen. Dieselben seßen das Geschäft unter unveränderter Firma als offene Handelsgesellschaft fort.

Celle, den 7. Juni 1898.

Königliches Amtsgeriht. IL.

Celle. Bekanntmachung. [18995]

In das hiesige Handelsregister ist beute Blatt 102 zur Firma J. C. Waruneboldt Ww in Celle eingetragen:

Das Geschäft ist na< dem Tode des Kaufmanns Wilhelm Hogreve mit allen Aktivis und Passivis auf den Kaufmann Emil August Rudolf Hoagreve in Celle und den Kaufmann Ernst Heinri Carl Julius Dobberkau in Celle übergegangen. Dieselben Vis das Geschäft unter unveränderter Firma als offene Handelsgesellschaft fort.

Celle, den 7. Juni 1898.

Königliches Amtsgericht. LIL.

Cochem. Bekanntmachung. [18997]

Im hiesigen Gesellschaftsregister ist bei Nr. 25, woselbst verzeichnet iff die Handelsgesellschaft a Hirs< Söhne in Sehl, heute Folgendes ein- getragen :

Der Kaufmann Elias Hirsch ist aus der Handels- gesellschaft ausgeschieden.

ochem, den 8. Juni 1898. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

“ty

Danzig. _ Vekanntmachung. [18998]

In unser Firmenregister if heute bei der unter Nr. 1902 eingetragenen Firma A. Schoeniee in Danzig eingetragen worden, daß der Kaufmann Marx Ernst Domanskly in Danzig als Kommanditist in das Vandelsges{äft eingetreten is. Die Firma ist des- halb im Firmenregister gelös{ht, und demnächst in das Gesell)<aftsregister unter Nr. 714 die Kom- manditgesellshaft in Firma A, Schoenicke u, Co mit dem Sitze in Danzig und dem Bemerken ein- getragen worden, daß persönli<h haftender Gesell- schafter der Architekt und Fabrikbesißer Bernhard Georg Swoeni>ke in Danzig, Halbe Allee, Linden- strafie 2, ift.

Danzig, den 4. Juni 1898.

Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanuntnachung. [19373]

In unjer Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 667 eingetragenen, hierorts domüilierten offenen Handelsgesell hast in Firma L, G. Homann u. F+ A. Weber vermerkt worden, daß die Gesell- \<ha}t zufolge gegenseitiger Uebereinkunft aufgelöt und das Geschäft unter unveränderter Firma von dem Buch- und Kunsthändler Robert von Boetticher fortgeseßt wird.

Gleichzeitung is in unser Firmenregister unter Nr. 2088 die Firma L, G. Homaun u. F. A. Weber und als deren Inhaber der Buch- und Tun bndler Nobert von Boetticher eingetragen worden.

Dauzig, den 9. Juni 1898.

Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekaunutmachung. [19372]

In unser Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 1553 eingetragenen hierorts bestehenden Firma „Julius von Götzen“ vermerkt worden, daß das Geschäft unter unveränderter Firma dur< Erbgang auf die Wittwe Natalie von Gözen, geb. Patschke, und von dieser dur< Vertrag auf den Kaufmann Wilhelm Guhl zu Danzig übergegangen ist. Gleich- zeitig ist die Firma unter Nr. 2089 des Firmen- registers mit dem Bemerken neu eingetragen worden, daß Inhaber derselben der Kaufmann Wilhelm Guhl zu Danzig ist.

Danzig, den 9. Juni 1898.

Dar-es-Salaam. Bekanntmachung. [19374] Im hiesigen Handelsregister ist heute die von der Firma E. Müller und Devers zu Zanzibar in Dar-es-Salaam errichtete Zweigniederlaffung ein- getragen worden. Dar-es-Salaam, 5. Mai 1898. Der Kaiserlihe Bezirksrichter.

Dillenburg. Bekanntmachung. [19130]

In das Firmenregister des biesigen Amtsgerichts isi heute unter Nr. 164 die Firma „Drougerie zum rothen Kreuz, Georg Be“ in Dillen- burg und als deren Inhaber Droguist Georg Be> ebenda eingetragen worden.

Dillenburg, den 10. Juni 1898.

Königliches Amtsgericht.

Dertmund. [19131]

In unfer Firmenregister is bei Nr. 1516, die irma H. Lippmann Maschinenfabrik für VBrauereianlagen zu Dortmund betreffend, heute Folgendes eingetragen worden :

Das Handelsge\<äft ist zufolge bestandener Güter- gemeinschaft in kinderbeerbter Ehe auf die Wittwe Maschinenfabrikant Heinrih Lippmann, Caroline, geb. Hopp, zu Dortmund kraft deren Vertrages übergegangen.

Demnächst ist unter Nr. 1824 des Firmenregisters die Firma H. Lippmaun Maschinenfabrik für Brauercianlagen und als deren Inhaberin die Wittwe Maschinenfabrikant Heinri<ß Lippmann, Caroline, geb. Hopp, zu Dortmund eingetragen.

Dortmund, den 24. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [19132]

Die Wittwe Maschinenfabrikant Heinri Lippmann zu Dortmund hat für ihre zu Dortmund bestehende, unter der Nr. 1824 des Firmenregisters mit der Firma H, Lippmann Maschinenfabrik für Brauereianlagen eingetragene Handelsniederlaffung den Ingenieur Heinri<h Lippmann zu Dortmund als Prokuristen bestellt, was heute unter Nr. 629 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Dortmund, den 24. Mai 1898,

Königliches Amtsgericht.

Dortmund, : [19376]

Die Kommanditgesellshaft unter der Firma Dortmund-Düsscldorfer Eiseuwerke Gerlach «& Comp. hat für ihre zu Düsseldorf mit Zweig- niederlassung in Dortmund bestehende unter der Nr. 840 des Gesellschaftsregisters mit der obigen Firma eingetragene Handelsniederlassung den În- genieur Heinrih Eigemann zu Dortmund, welcher die Firma nur in Gemeinschaft mit einem der per- fönlih haftenden Gesellschafter, Fabrikbesißer Albert Gerlah oder Hermann Lemke, zu zeichnen berechtigt ist, als Prokuristen þestellt, was heute unter Nr. 627 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Dortmund, den 24. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Bezugspreis beträgt L 4 50 Insertionspreis |

Dortmund. [19133] Die den Kaufleuten Karl Cludius jr. und Fritz Gather, beide zu Dortmund, für die Firma I. Sixtus zu Dortmund ertheilte, unter Ne. 517 des Profkuren- registers eingetragene Prokura ift heute gelöst.

Dortmund, ‘den 25. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [19377]

In unser Gesellschaftsregister is bei Nr. 802 die Firma Dortmunder Kunstaustalt B. Giesen & Atelier für plastische Bildwerke und Stuckdekorationen zu Dortmund betreffend, heute Folgendes eingetragen worden :

Die Gesellschaft ist infolze gegenseitiger Ueberei n- kunft aufgelöst. Die Gesellshafterin Ehefrau Stukateur Bernhard Giesen zu Dortmund führt das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

, Demgemäß ift unter Nr. 1825 des Firmenregisters die Firma Dortmunder Kunstanstalt B. Giesen «& C°_ Atelier für plastis<he Bildwerke und Stuckdekorationen und als deren Jnhaberin die Chefrau Stuckateurs Bernhard Giesen, Maria, geb. Smit, zu Dortmund eingetragen.

Dortmund, den 25, Mat 1898.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund, [19135]

In das Firmenregister is bei Nr. 1588, die Firma I. Sixtus zu Dortmund betreffend, heute Fol- gendes eingetragen worden :

Die Kaufleute Carl Cludius jun. und Fritz Gater, beide von hier, sind in das Handelsgeschäft als Gefellshafter eingetreten.

Demgemäß if unter Nr. 842 des Gesellschafts- registers die am 1. Januar 1898 unter der Firma I. Sixtus ercihtete ofene Handelsgesellschaft zu Dortmund eingetragen. Die Gesellschafter find die Kaufleute Carl Cludius sen, Carl Cludius jun. und Friy Gater, sämmtlih zu Dortmund.

Dortmund, den 26. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [19134] Unter Nr. 841 des Gesellschaftsregisters is die am 1. Juli 1897 unter der Firma Otto Wetzel «& Co errihtete offene Handelsgesellschaft zu Berlin mit Zweigniederlassung in Dortmund heute ein- getragen, und sind als Gesellschafter vermerkt: 1) der Schäftefabrikant Otto Wetzel zu Berlin, 2) der Kaufmann Harry Marcuse zu Berlin. Dortmund, den 26. Mai 1898. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [19378] In unfer Gesellschaftsregister ist bei Nr. 604, den Dortmunder Verkaufs-Verein für Ziegelei- fabrikate Actiengesellschaft zu Dortmund be- treffend, beute Folgendes eingetragen worden:

In der Gene. alversammlung vom 18. Mai 1898 ist beschlossen worden, das Grundkapital von 114000 Æ auf 162 000 Æ, also um 48000 Æ zu erhöhen, und zwar dur<h Ausgabe von 48 auf den Namen lautenden Aktien von je 1000 4A Die neuen Aktien sollen zum Nominaltwerthe ausgegeben werden, jedoh mit einem Aufgelde na< Maßgabe des weiteren Ges<häft8vermögensbestandes und des ratier- lihen Antheiles der Aktien daran; dieses Aufgeld beträgt hierna<h 129/69 des Nominalbetrages.

Dortmund, den 28. Mai 1898.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [19136]

In unser Firmenregister is bei Nr. 1816, die Firma Julius Scherney zu Dortmund betreffend, heute Folgendes eingetragen worden :

Das Geschäft ist unter unveränderter Firma auf den Kaufmann Hans Voigt zu Dortmund übers gegangen.

Dortmund, den 3. Juni 1898.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [19137]

In unfer Firmenregister is unter Nr. 1826 die Firma Westfälishe BVuch- & Musfikalien- handlung Edm. Teunie und als deren Inhaber der Buchhändler Edmund Tennie zu Dortmund heute eingetragen.

Dortmund, den 4. Juni 1898.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldor f. [19382] Die Firma A. Heim hier Firmenregister 3454 ift erloschen. Düsseldorf, den 8. Juni 1898. Königliches Amtsgericht.

19381]

Düsseldorf. L irmen-

Die Firma C. A. Heinemaun hier

register Nr. 3597 ift erloschen.

Düsseldorf, den 8. Juni 1898. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorfs. [19379] Unter Nr. 2059 des Gesellschaftsregisters wurde heute eingetragen die ofene Hantels8gesellshaft in Firma C. A. Heinemann «& Co. mit dem Sitze in Düsseldorf und als deren Gefellshafter die Kauf- [leute Carl Arnold Heinemann und Arnold Gründgens hier. Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1898 begonnen. Düsseldorf, den 8. Juni 1898. Königliches Amtsgericht.

Anzeiger und Königlich Preußischen Staals-Anzeiger.

1898,

und Börsen-Registern, über Patente, Gebrau<smuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

für das Deutsche Reich. «a. 1383)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. t $ für das Bierteljahr, Einzelne Nummern Be q: ür den Raum einer Dru>zeile $0 y.

osten 20 S

Düisseldorf. [19380] Die von der Firma J. D. Brinks jr. hier f. Zt. den Kaufleuten Louis Ebert und Carl Kühn hier ertheilte Kollektivprokura Prokurenregister 1275 ift erloschen. Düsseldorf, den 8. Juni 1898. Königliches Amtsgericht.

Eisenach. [18756]

Fol. 21 des Handelsregisters des vorm. Justizamts Eisenach ist bei der Firma C. Albrecht în Nuhla E. O, heute eingetragen worden :

„Der Kaufmann Friß Rabe in Ruhla ist als Mitinhaber ausgeschieden.“

Eisenach, am 4. Junt 1898.

Geora S. Amtsgericht. [Y. atenbacher.

Eisleben. [19383]

In unfer Firmenregister ift heute bei Nr. 709 vermerkt worden, daß das Handelsgeschäft in Firma Nichard Goethe vorm. Eberhardt dur< Ver- trag auf den Kaufmann Otto Goethe in Eisleben übergegangen ist, welcher dasselbe unter der Firma Otto Goethe vormals J. G. Urban-Eberhardt fortseßt. Leßtere Firma ist heute unter Nr. 753 des Firmenregisters, als deren Jnhaber der Kaufmaun Otto Goethe und als Ort der Niederlassung Eis- leben eingetragen.

Eisleben, den 10. Juni 1898.

Königliches Amtsgericht.

Ellrich. [19384]

In unserem Firmenregister ist beute die Firma Lindau & Winterfeld mit dem Sig in Magde- burg, mit Zweigniederlaffungen in Halberstadt, Burg, Berlin, Frankfurt a. M., Breslau, Beruburg, Halle a. S. und Sachsa und als deren Inhaber der Kaufmann Ferdinand Max Lindau in Magdeburg eingetragen.

Ellrich, den 6. Juni 1898.

Königliches Amtsgericht.

Eschwege. Befanntmachung. [19385]

In unserem Handelsregister if heute unter Nr. 65 una Christian Weber in Eschwege eingetragen worden:

Dem Kaufmann Hugo Henke in Eschwege ist Prokura ertheilt, a

laut Anzeige vom 3, Juni 1898. Eschwege, am 3. Juni 1898, Königliches Amtsgericht. Abtheilung T1.

Eschwege. Befauntmachung. [19386]

In unserem Handelsregister ist heute zu Nr. 244, Firma: Leopold Plaut, Wachstuchfabrik, in Eschwege eingetragen worden:

Der Ehefrau des Firmeninhabers Lucie Plaut, geb. Cahn, in Eschwege is Prokura ertheilt, laut Anzeige vom 6. Juni 1898.

Eschwege, am 7. Juni 1898,

Königliches Amtsgericht. Abth. IL.

ESsenms,. j [18999] Auf Fol. 93 des hiesigen Handelsregisters ist heute zur Firma F, W. Hoff in Esens ein- getragen : „Die Firma i} erloschen.“ Esens, den 3. Juni 1898. Königliches Amtsgericht.

Essen, Ruhr. Sandel®sregister [19002] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Unter Nr. 578 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. Mai 1898 unter der Firma Ringofen- ziegelei Husmann & Engelhardt errichtete offene Handelsgesells haft zu Altendorf, Rhld., am 4. Juni 1898 eingetragen, und find als Gesell- schafter vermerkt:

1) EF Bauunternehmer Carl Engelhardt zu

en, 2) der Bauunternehmer Wilhelm Husmann zu Altendorf, Rbld.

Zur Vertretung der Gesellshaft ift nur der Ge- sell/<after Carl Engelhardt berechtigt.

Essen, Ruhr. Saudelsregifter [19003] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Unter Nr. 53 des Gütertrennungsregisters ist am 4. Juni 1898 eingetragen worden, daß für die Ehe des Kaufmanns Carl Wissing zu Essen mit Katharina, geb. Syré, dur Urtheil des König- lihen Landgerichts zu Köln und Akt des Notars Goe>te, d. d. Köln, den 18. Ofktober 1892 (Nr. 22974 Rop.) jede Art von Gütergemeinschaft ausgeslossen ist.

Essen, Ruhr. Handelsregister f19001] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Bei Nr. 383 unseres Prokurenregisters, betreffend die Prokura der Kaufleute Adolf Vollbrandt und Moritz Lipp zu Essen für die Agentur deutscher Grobble<- Walzwerke, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Essen ist am 4. Juni 1898 eingetragen, daß diese Agentur eine Zweignieder- lassung in Berlin besißt.

Eupen. [19387] Unter Nr. 115 unseres Gesellschaftsregisters ist heute eingetragen worden, die zu Herbesthal er- rihtete Zweigniederlassung der Firma „Speditions- und Lagerhaus-Aktieu-Gesellschaft“, welche ihre Hauptniederlafsung in Aachen hat.

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 23.

1898. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrie