1898 / 147 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E a2 E Bekanntmachung. [22158] | : (21897] Generalversammlung | | | | A 0 D L î t t B ci l a g c i. 2e emt s e (" BET n e | Hamburg Altonaer |" Meter-Murie Actiengesellshaft F zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

Zinsenzahlung - 4 Die Einlösung des Zinsscheins Nr. 4| Max Brab in Solingen und Hohsee= Fischerei- Gesellschaft Reihe 1 unserer 4% Theil-Schuldverschrei- La A n Gese : in Kiel 4 4 ; 94 Lun ai getreten, A deutliche G lv l N A n a N E K M pro Stü vom "Düsseldorf, 18. Junt 1898. tao es Full Nacpmitaga & unt iel D, Reichohalien uittags & Uhr, in : 147. Berlin, Freitag, den 24, Iuni 1898,

, er : im B d Dres. Nolte, Schröder, Dr. den A, Schaffhausen scheu Bankverein in Düsseldorfer Bankverein. S3 aa, Der Pexren Dyos, Nolte, Schröder, Dr Tagesorduung : - Unterfuhun s-Sachen. 6, Fommandit-GeselsGaiten auf Aktien u. Attien-Gesellsh,

e. 10. Verschiedene Bétenühtriinen,

, [22159] b 50 000.— öhen. die Rheinische Bank vorm. Gust, Hanau Wicking'sche Portland-Cement- und [ch4 750 000 Der Boeaaud, Gesellschaft und Wabl von Liquidatoren. . Verloosung 2c. von Werthpapieren.

in Mülheim a. d. Ruhr, Z j die Westdeutsche Bauk vorm. Jonas Cahn Wasserkalkwerke Recklinghausen. Ba {22066}

in Boun Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden | [22193] ; ; : vie, iBassenee esten, Pol Musi i. | bent Peteralvecwenittes L Ves | Bergschlofbranerei & Mahsabrik | (21087 L 0) Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. | ü. ana drs A1. Dezember 1807. Cat: Westfalen, den 21. Juni 1898. tag, 12. Juli cr,, Mittags 12 Uhr, in das | C. L. Wilh. Brandt Aktiengesellschaft, | Actien Zudckerfabrik Eichthal. : [22063] ; A « 4 Der Vorstaud. Votel Maleski hierselbst ergebenst eingeladen. Grünberg i/Schl Braunschweig ' Aktienzuckerfabrik Groß- Ammensleben zu Groß - Ammensleben. An B z s 0 741} Per e Nonto S f 9 " 4 ¿ v en» E

Tagesordnung: : x y : tiva: BVilanz-Kout 31 e L 1) Vorlage dea äftsberidts, Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden biermit Am Sonnabend, den 9. Juli a. c., Na, Ae anz-Fonto am 831. März 1898. M _Passiva, . Gebäude-Konto 322 872/48 “Ordentliche Generalversammlung der Aktio- Dek Vertheilung des Relagewinnes und mittags 9 Tbe, inr S ae Gesell, Roe Vi elbst unf findet im Gasthause ¡Weije Ly M, Sib L E 365.96 B näre der eharge. , , Ter Wesel o erje unjere dstück3-Kont 8 373 ch e .96 r. Boden- : L: 9) E 7 : schaft stattfindenden außerordentlichen General- 383, orventliche Generalversammlun An Grundstücks-Konto Per Konto-Korrent-Konto . | 204 772 O dank 110000, Actiengesellschaft Buckerfabrik zur Rast d) S La oi at0 des Alktien- | versammlung ergebenst eingeladen. statt, zu welcher die Aktionäre bea Gefellschaft E ft. & 14 645 " Hypotheken-Konto - «1950 000 Abschreib N e i Hvp. d. Siers M. in Baddeckeustedt kapitals. Tagesordnung : hiermit unter Hinweis auf untenstehende Tages- Reparatur-Werkstatt-Konts . 6 103 « Aftien-Kapital-Konto . | 320 000 schreibung „2145.12 : A Goldberg . . . ,„ 17500.— am Montag, den 11. Juli 1898, Mittags Reeklinghausen, 23. Juni 1898. 1) Neuer Geschäftsbericht pro 1896/97 nebst ordnung ergebenst eingeladen werden. Grundftücks-Konto, Nebengrundstücke . . . 4 580 « Reservefonds-Konto . 14 933 #6 322 872.48 1 Hyp. der Herren Baddehett V der Achilles’s{chen Gastwirthschaft, Der Vorstand. Sins e / ee Bilani und des | Das Legitimations derfälren beginnt um 2 Uhr. Tim ulagt-Konto M n Bin arento C. u. G. Gause , 97 500.— eckenstedt. A. t l. nn- und Berlust-Kontos. l agesordnung: ¿ eitand . . . T3500 Ta esordnung: en Hompe 2) Anderweitige Beschlußfassung über die Ver- 1) Abnahme der Wibttredntas und Entlastung SFnventur- Bestände: 185 604 Zugang P R A Dans Kontor Ras: E 1) Degargeertheilung für die Rechnung der theilung des Reingewinnes; Entlastung der der Direktion und des Aufsichtsrathes. z Zucker, Melafe und Shiel 85 984 Mb, 8(7.— Diverse Kreditores A 11 096.83 z Kampagne 1896/97. [21801] : Gesellschaftsorgane. l 2) Beschlußfassung über Verwendung des Rein- w iod ibe u. Kassenbestand | - 32984 10/0 Abschreibung , 37.70 Accept-Konto ) Vorlegung des Geschäftsabshlusses der Kam- Leisuiger Mühlen-Actien-Gesellschaft Stimmberectigt sind diejenigen Aktionäre, welche ewinnes. . vershiedene Vorräthe u, assenbestan A 33030 pagne 1897/98 zur Beschlußfassung. A Uhl nann ihre Aktien ohne Dividendenbogen oder die dies- 3) Neuwahl von 4 Auffichtsrathsmitgliedern. | M D Berta nto: 3 858/30 | Utensilien-Konto Genehmigung von Aktienübertragungen. / (A. 1 ). l bezüglichen Depotscheine der Rei{sbank spätestens 4) Gesuch eines Aktionärs wegen Erlaß von g |— —— Via Der Auffichtsrath. Der Vorstaud. Die Aktionäre der Leisniger Mübhlen-Actien- fam UAA. Juli cr., Abends 6 Uhr, bei dem Konventionalstrafe bom Betriebsjahre 1895/96, 689 705171 689 70571 Siaand H. Feldmann. R. Jordan. Gesellschaft (A. Uhlmann) werden zu der Mitt- | Bankhause Herz, Clemm «& Co, in Berlin 9) Wahl der Revisoren. Debet. Gewinn- und Verluft-Kouto. Credit. woch, den 183, Juli 1898, Mittags 12 Uhr, | oder bei der Gesellschaftökasse hinterlegt haben. 6) Genehmigung zur Umsckreibung von Aktien. s 50% Abschreibun 124.45 (2050) T etendibee “Gent Beatis, 24. Zart A a erat S E Pi fu « [2 E . . L) B h 2 . e Eer en Zucerfabri al, üben- t è , p 9 Koenigsberger Maschinenfabrik hierdurch eingeladen, ; Moriß Herz, Vorsitzender. F. Dreves. C. Oppermann. vis Doi Geschäfts. Ünkosten Erl3s 673 760|35 SSolede-Ginrichtan A Actien-Gesells aft. A T O wird 114 Uhr Vor- inkl, Abschreibungen. .. .| 215 357/47 2 3 858/30 000 MBsreibucs S E mittags geöffnet un br geschlossen. | Verluft-Vortrag v. vorigen Jahre 1919/58 ———5Z0

Bei der am 23. April cr. stattgehabten Ver- Tagesorduung: [22195] s z 7 ¿OR «f S S loosung _unserer Hypotheken- Obligationen sind | 1) Vorlegung des Geschäftsberichts und der ; Württembergische Leinen-Jndustrie. 677 618/65 677 618/65 | , Konto-Korrent. Konto 9 199/78 folgende Stücke gezogen und damit zum L, Juli cr. Bilanz auf das Jahr 1897/98. ; Gemäß §8 31 und 33 unserer Statuten laden wir biermit die Aktionäre unserer Gesellschaft zur Der Vorstand der Aktieuzuckerfabrik Gr. Ammensleben. Diverse Debitores . A 5 195.78 gekündigt: 2) Bericht des Aufsichtsraths über Prüfung der | Tbeilnahme an der auf Donnerstag, deu 14. Juli 1898, Nachmittags 4 Uhr, anberaumten S. Rieke. Otto Rieke. Carl Kranz. « Gewinn- und Verlust-Konto, Nr. 140 278 1000 46). Jahresrechnung und der Bilanz. sechzehnten ordentlichen Geueralversammlung îm Geschäftslokale unserer Bleiche ein. i Verlust-Vortrag 56 406/63 1216 796

Nr. 335 361 365 366 414 488 500 4). 3) Genehmi d g d Ent- / / Tagesordnung : ir o Di Aus abl n L tndich Thl A: / it : loftang des Vorstands, A Jeder Aktionár tt° e Shellnas L v Ban ale berechtigt Ier f Akti her Vank für Handel und Industrie, G B [i Tra aen t G [l 4 Li id e U za ung er ge ün g en ga tonen m e ußfassu 1 S t il d g i 7 n zur Whyellnaÿme an der eneralveriamtum ung ere g 1 we er eine en - 105 pro 100 M erfolgt vom L. Juli cr. ab bei inr a E balung ded: eln mindestens 8 Tage vor derselben | Bekanntmachung rone Race, E Ge [ast in Liqui y betreffend S. Swhreier. t Albert Meysel. Emil Rosenbaum.

der Gesellschaftskasse, der Ostdeutschen Bank 5) Wahl zweier Aufsichtêrathsmitglieder an Stelle in Stuttgart bei der Württ. Vereinsbank,

Act.:Ges. und den Herren D. Sommer eld & d 8\ceid , ab M1, in Stuttgart bei der Württ. Bankanstalt vorm. Pflaum «& Cie. e ; h r 5 n íî Goldberg, hier, M Aushändigung B Obli- g Dlles Steben mee ad oder dahier auf unserem Direktions: Bureau E | Ausübung des Bezugsrechts auf nom. M, 20 000 000 neuer Aktien. L Die toren aufgeführte Bilanz Mae M Uns is den O geführten Büchern gationen. und Bankdirektor Richard Schreiber in Leisnig. „Je 5 Aktien geben eine Stimme, Stellvertretung dur andere stimmberechtigte Aktionäre ift Die außerordentliche Generalversammlung vom 25. Mai 1898 hat beschlossen, das Grund- | der - rone in, d Sai A Ra LE esellschaft“ in Uebereinstimmung befunden. Koenigsberger Maschinenfabrik Diejenigen Herren Aktionäre, die thr Stimmrecht gestattet, jedoh nur auf Vorlegung schriftlicher Vollmacht. Ï j / kapital unserer Gesellschaft um nom. #4 2 000 000, also auf nom. Æ 105 000 000 zu erhöhen, S RENIIO: ENE, N MBEE Ph. Huld\ hinsky, Bücherrevisor Actien-Gesellschaft. in der Generalversammlung ausüben wollen, baben Der Geschäftsbericht liegt vom 30, Juni ab im Seschäftslokale der Gesell haft zur Einsicht auf. H dur) Ausgabe von 25 000 Stück neuer Inhaber. Aktien von je nom. 4 1000 Nr. 80 001 bis Nr. 105 000, | Debet. Gewinn- und Verlust-Kouto pro 81. Dezember 1897. Credit. ck ——A- a P Pp L,

P. Lehr. ppa. Hesse. gemäß § 27 der Saßzungen ihre Aktien spätestens Vlaubeurenu, 22. Juni 1898. welche Aktien vom 1. Januar 1898 ab in gleiher Weise wie die alten Aktien dividendenberechtigt sind. 9 ung späte Diese nom. 4 25 000 000 neuer Aktien sind gemäß vorgedahtem Generalversammlungsbes [uß A B M

B 08, den E Juli I bei der Dresdner G Tue Zes fie lg S i : der F Nobert Warsch & C Kurse von 120 9/6 üb d alsdann seitens dies Z 99051 ank zu Dresden, vei der Allgemeinen Deutschen er Württ. Leineu - Judustrie i von der Firma Nobert Warschauer 9. zum Kurse von 120 9% übernommen und alsdann seitens dieser ; c j Z : [ ! ] l N b if + i S Creditanstalt zu Leipzig, ge der C et ien der Vorsitzende : N Firinaan ein Garantiesyndikat begeben worden, welches die Verpflichtung übernommen hat, nom. 4 20 000 090 | An E lo 163310389 92 041/78} Per o Noten -Nonts A L S o Pa en papierfa ri zu Penig * =-+ | Sparbank zu Leipzig, bei der Vereinsbauk zu Eduard Lang, Geh. Kommerzien - Rath. s dieser Aktien unter den unten angegebenen Bedingungen zum Kurse von 1469/6 unseren Aktionären durch uns | Sup t6 N gi ai : | E Pacht- und Miethe-Konto 30 590/79 Bei der am 6. Mai c. stattgehabten notariellen Leiêsnig oder an Geschäftsstelle der Leisniger G anbieten zu lafsen. E á A i Mais 25 302.40 Delkredere-Konto z 36 046/60 Ausloosung der planmäßig am 31. Dezember 1898 Mühlen-Actien-Gesellschaft (A. Uhlmann) zu : L Demgemäß bieten wir hiermit unseren Aktiouären für Nechuung des Garautie- U Frost Fonto aa Bilanz-Konto Verlustvortra 56 406/63

fällig werdenden Quote Hafeze Theil-Schuldver- | Leisnig zu binterlegen und in der Generalversamm- | [22054] Hypotheken -Bank in Hambur L \shndikats die vorbezeichneten 20 000 Stück neuen Juhaber- Aktien von je nom. 4 1000 | - A E : v VBerlulivortrac (vom 4 nta schreibungen vom 30. Oktober 1894 find die | lung dur Vorzeigen des Hinterlegungéscheines als 9 g. Á | zum Kurse von 146 °/) unter folgendeu Bedingungen zum Vezuge an : “A Fo 2 335.99 1897 M 52 041.78 Die Ausgake der neuen Kuponbogen zu unferen alten 33 prozentigen Hypothekeubriefen ; 1) Auf je 28 Stück Guldeu-Aktien von je 250 Gulden nom. knnen je drei ucue b Abe für f NReinverlust 4 4 364.85

nachstehenden Nummern gezogen worden : Aktionäre auszuweisen. ; eti R R G 79 223 230 284 340 445 645 756 777. Der E Seis tei Haun. vom 9. Juli | Ser. 6—80 erfolgt gegen Einlieferung der Talons von heute ab | Inhaber-Aktien von je nom. « 1000, und auf je 4 Stück Mark. Aktien von N 0 —————

Die Auszahlung vorstehender Schuldscheine geschieht | 1898 an Geschäftsstelle unsferer Gesfellshaft in an unserer Kupon-Kasse Hamburg, Hohe Bleichen 18, je M 1000 nom. kann eine ueue Juhaber- Aktie von nom. 4 1000 be- Wasser H 346.89 m /g des Nennwerthes = 1050 & per Stück | Empfang genommen werden. sofern nicht feitens der Inhaber der betreffenden Hypothekenbriefe der Verluft ibrer Talons angemeldet und 9) D Pezug brecht ist bei Vermeidung des Verlustes in der Zeit vom 14. Juni Ï Ga « 2903.75 | . Werihtgs

fae ia M Tes Debet NUIaRS Leisnig, Sn VuifidtScatb a A R Mee die Auslieferung der Kuponbogen an den Vorzeiger der Talons riftli Wider- bis iukl, 28. Juni 1898 bei den am Fuße dieser Bekauntmachung verzeich- Fost ch 1153.32 1 : ruh erhoben worden ift. ali 7 oe S «é A TER E M aeias bei es Nea Qule der Leiôniger Mühlen-Actien-Gesellschaft Die Talons find mit arithmetisch geordnetem Nummernverzeichniß unter Verwendung von : Ds AOMEeNEes Vie Bee Seuaoredt cia wollen, haben ihre o. Verwal- Virgéncttce Gib deine het Aa Ve- u d ana D i M oe, WELE n erer Kupou-Kaffe unentgeltlih verabfolgt werden, zwischen 9 und i Aktien (ohne Dividendenscheine und Talons) mit wei gleihlauteñden, von ihnen voll- ; Gen 2 031.— i r Dormittags einzureichen. i; zogenen Anmeldeformularen, welhe bei den Anmeldestellen erhältli sind, zur Ab- * Üntoften 732.98 , 11 103.93

n. / l d “Sg Nachträglich eingereihter Antrag eines Aktionärs, 1) Jahresbericht und Bilanz pro 1897. « Aufgebote, Zustellungen u. dergl. 7. Erwerbs- und afts-Genofsenshaften. N, Sthaastausen'spen Bankzerein i g D u ffen da Wied | 2) Watlofets by Barante u fait L loffen Snonitie: 2 Dec effentlicher Anzeiger. | {Lebus aale

E

on M N

P y E z E S e B S E L L L R D C L G G C L L A E L

E

zember 1898 auf. Bei der Einlö\ung müssen die G | noch nicht fälligen Zinsscheine mit abjeltefert bag G Hamburg, den 21. Juni 1898, Die Direkti 5 stempelung mit einem die Anmeldung des Bezugörechts konstatierenden Vermerk einzus andernfalls der Betrag der fehlenden Zinsscheine [22045] : , e Direktion. ; reidjen und gleißzeitig 259/90 des Nominalbetrages = M4 250, sammt 4% Stückzinsen Zinsen-Konto .. ¿5 160.50 ps Kapital igs wird. 4'/2°/0 Hypothekar-Anleihe der Actien- vom L: Jouuiar 108 bis jum 28, Zuni 1898 = 448, aen dem für den Bezug der Bekleidungs-Konto.., 41.— enig, den 20. Juni 1898. » ; 6:3 2 : ° Z j z ¿ 2 ien festgeseßten Agio von d S , mithiu zusammen , r E E ee Pater Dipotion De filsuz Arons uv de qr Me Preußische Boden-Credit-Actien-Vank. Preis Ia eben, 70m: d L800, Jg ‘des halbes Sisinoten | gge Ne 1 er Pateutpapierfabrik zu Penig. ius Verloosungs - Anzeige A empe aar zu zadlen. R e i Kont 10% 37.70 i j F am L. Juli 1898 gezogenen Obligationen z : Statut 4 SCge, N : P Rest von 750% = M 750 für jede neue Aktie von nom. 1000 nebst 4% Inventar-Konto 0 v ; Schinkel C astorf. obengenaunter Anleihe werden vom L, Juli veilelt E laut § 24 des Statuts stattgehabten Ausloofung unserer Hypothekenbriefe sind E Sa T 1 O 1898 bis a 15. Juli 1898 = 4 16,25, mithin zu- Sei Gti, v 124.45 [22049] 12 Ubr, rate ta Mauer vaay as Datebitea, A. 5 °/9 Hypotheken-Briefe xX./Ak. Serie, rückzahlbar à 110 0/0. i sammen 4 766,25, fann „lederzeit, muß aber (pülestens am L, Rue S Konto 50%. 52.50 9 859/77 Der Aufsihtsrath unserer Gesellschaft hat be- | Frankfuet e geuleren Kassen E UeS: à 300 ( 8 54 81 274 390 444 545 584 720 759 815 878 916 1099 132 765 796 806 907 M pei derjenigen Stelle, bei welcher die erste Giuzahlung stattgefunden hat, S aae {lofsen, eine weitere Einzahlung auf das Aktien- Einteicher haben na Nummern eordnete Verzeich- | 2064 135 408 534 535 704 3031 169 171 197 222 451 486 535 653 728 731 891 957 961 973 4007 i baar bezahlt werden. den Kasse-Quitt theilt L M00 i Ee (apa (n Höhe von vierzig Prozent eauberufen. | nisse mitzuliefern i R a M 649 712 867 ien 1209281 283 359 416 506 549 635 705 732 828 5) Die Autoele, des Nar RRLE A S R B 0 wochen erfolgt Große Berliner Trausport-Gesellschaft in Liquid. ir fordern demgemäß unsere Aktionäre auf, diese i 332 9 08 626 649 712 97 188 250 252 372 422 651 786 968 S032 95 106 ; s Z i z Einzahlung mit 4 400 auf jeden Interims\chein Samburg, den 22. Juni 1898, 120 214 226 252 342 348 349 457 598 600 648 663 885 924 933 9063 1% 168 301 327 419 én baldthunlihst nah der Gintragung der Aima ap l-Sebbdung zum A Der Vulsi@éovath, AIbert M L datoren: 6 bis spätestens 15, Juli d, J. dei einem der| C0mmerz- Und Disconto-Bank. | 596 631 824 931 Ao42e reg M07 298 716 991 11098 166 197 296 418 537 598 857 12049 61 110 register und nach der Vollzahlung der Aktien auf Grund einer befonders zu erlafsenden keis G t-Konto habe. i. gepiift ned’ nit den v Bankhäuser Verlooft sind die Obligationen: 224 282 482 574 641 927 931 13009 184 233 303 407 408 657 701 706 813 838 956 969 14066 87 , Bekanntmathung. ; b ¿ ¿ Sa E T A Soden s Uschaft“ L Lérctifktun E bef S OE Veit L, Homburger in Karlsruhe i. B., Nr. 15 39 58 68 79 80 95 100 139 156 203 | 278 355 511 553 613 653 746 839 904 975 15012 91 199 345 386 904 16035 45 97 132 166 184 Interimsscheine werden nicht ausgegeben. s führten P, Me ohen it erer Trausport-Gesellschaft“ in Uebereinstimmung befunden. Ed. Koelle / 7 211 218 240 250 290 292 351 423 463 483 494, | 287 307 354 435 620 682 692 792 806 +826 926 17174 195 274 491 680 762 907 gus O6 28 M Verzeichniß; der Anmeldestellen : erlin, den 28. P Sri Ba Karl Aug. Schneider ; 22 Stü à 2000 = 4 44 000 | 352 560 644 659 668 787 800 917 960 987 19008 32 505 535 540 561 637 705 721 854 958 20090 in D tadt die Bank für Handel und Industrie i j i unter Einlieferung der Interimsscheine zu leisten. Nr. 507 510 588 593 619 686 692 700 115 169 295 299 541 739 21129 243 427 720 769 785 947 958 22176 236 273 303 23046 224 N arm mae L au an : E „Der Reichöstempel auf die Einzahlung beträgt (6 4 | 720 754 759 787 824 829 834 845 865 228 417 493 587 708 719 985 973 24217 229 243 251 287 304 481, à 150 A 39 305 433 614 in Berlin die Bank für Handel und Judustrie, [22058] s F, c d 9 945 s c RRF, C ; 99 r » c L Ï * . für jeden Interimsschein und ist gleichzeitig mit der | 878 882 914 927 994 995. 43 1039 482 7 39 871 2112 245 471 930 3307 418 565 694 850 4032 394 488 869 957 5454 in Berlin das Bankhaus Robert Warschauer & Co., Debet. Vetto ° Bilanz am 30. April 1898. Credit.

Einzahlung zu entrichten. 23 Stück à 1000 = 4 23 000 | 606 656 802 6085 247 512 775, à T5 Æ 318 380 907 1786 2250 320 491 484 g5an C SA T au

Karlöruhe i. B., 21. Juni 1898. 6 C a voo | 5124 262 608 658 895. i j e ia in Frankfurt a. M. die Filiale der Bank für Handel uud 2 a: 48

Gesells ; B. 47% Sypotheken-Briefe IV. Serie, rückzahlbar à 115 0/,. Jndustrie, 8 596/78] Per Aktien-Kapital-Konto 52 000|— P

aft für elektrishe Fudustrie. ; MUR ie : à 3000 31 35 34 40 45 147 260 272 361 474 529 582, à 1500 26 33 136 251 L a R t ' s ulvermann. Schaffer. 122046) 277 800 310 363 435 653 691 709 713 721 761 793 832 846 993 997, à 600 6 103 987 324 433 in Köln die Herren Sal. Oppenheim jun. & Co., "” SielEe Mac (L ORS

0 e ; G 4 9 Pr c C c C » è , 22194) Induslcie-Vereins auf Action t ren | 109 0 DoG0 L 1 A 2 Al 1 O12 1 1 918 va dul 810 Li l Tut Tie d in Dresden die Herren Albert Kuntze & Co,, _| : Gewfane und Verlust-Konto : : | 6 881/88 Berliner Sportpark-G i | 1 | 424 480 784 808 980 981 982 3014 15 16 159 160 184 257 475 544 615 713 812 839 842 958 963 in Halle a. S. die Herren Hermann Arnhold & Co., Bank- 130 596/78 130 596/78 erliner Sporipark-Gesellschaft A.-G. Die fälligen Kupons und die zur Rückzahlung | 996 4195, à 100 M 22 35 83 194 246 267 402 529 574 614 684 707 725 841 880 914 1014 43 j Oldenburg, den 30, April 1898 Da die außerordentliche Generalversammlung der | am L. Juli 1898 gezogenen Partial - Obliga- 180 220 273 276 301 302 350 398 431 457 514 654 753 2045 77 159, Commandit-Gesellschaft, : E Éthallen - Gesell Berliner Sportpark-Gesellshaft A.-G. vom 15. Juni | tionen obengenaunter Anleihe werden vom C. 5 °/% Hypotheken-Briefe V. Serie, rüczahlbar al pari. in Hamburg Die Vereiusbauk in Hamburg, Marfkthallen - Gesellschaft. d. I. nicht besQlußfähig war, weil in derselben die L. Juli 1898 an werktäglih Vormittags von à 2000 25 80 262 482, à L500 ( 61 70 192 198 203 301 303 304, à 600 85 103 j di E im Meyer & Sohn Der Vorstand, zor acshlußfafung lber Erhöhung des Grund. | 9 bis Frankfurt n, apieren Kafsen in Ham- | 110 194 132 235 280 354 361 407 471 18 ¿08 205 5192128 20 628 649 651, à 300 A 40 92 in Hannover die Herren Ephraim Mey ? gr ie A er Mgen uaM Î SABU eiter beben ne L an T QUINIEE, 173 223 261 275 290 Li eg l B74 B76 516 618 642 676 717 737 777 835 885 915 954 988 989 in Heilbroun die Herren Rümelin & Co., , af 1 F C H C c y 2 4 c 4 c 7 2 3: c + 7 4 î E Uai die Bera eite ter Mets Danduve: ber 2a Juni 1898 396 471 492 496 508 510 538 551 568 602 618 688 702 T E N 007 24 in Leipzig die Allgemeine Deutsche Creditaustalt, h Bon E Stett der Verliner g- - Jun : : D. 5/0 Hypotheken-Briefe VI. Serie, rüzahlbar al pari. in Leipzig die Leipziger Baulk, : : y = hortpark-Gesellschaft A-G, zu einer zweiten Commerz- und Disconto-Bank. à 5000 c 92, à 2000 124 461, à 1500 A 133 206 1464, à 1000 19 39 79 in Maunheim die Herren Wingenroth, Sohexr & Co. 2 aufterordeutlichcen Generalversammlung mit Verloosft sind die Partial-Obligati i 206 285, à 500 M 17 152 241 262 267 308 881 946 987, à 100 M 8 190 561 566 692 769 877 ú j : h h Utensilien-Konto . Refervefond-Konto . . derselben Tagesordnung auf Sonnabend, den Nr, 56 82 2 Stü 2 520 L 210 000 997, à 300 4 13 26 30 82, in Mainz die Herren Schmitz, Heidelberger & Co., rahtkaution-Konto 303/— | Aktien-Konto Ss S Ls L A Ube, nad der] gie 196 248-968 A 442 490 551 E. 4}°/0 Hypotheken - Briefe K. Serie, rückzahlbar à 110 5/,. in die Herren Merck, Finck & Co Grundstück-Konto 2 405/90) 23 Kreditoren A Be Ressource von 1797 in Berlin, Schadow-Straße 7, 601 604 750 758 769 813 853 1008 1042 à 2000 c 51 112 184 354 371 382 554 585 927 986, à 2000 A 15 65 93 150 181 is nen die Huy L Gebäude-Konto «| 87 400/—} Gewinn- und Verlust-Konto , . . 13 875/44 zit dem ergebenen Bemerken in, daß in Gemäß- | 1079, 15 S1 k 2000 a 286 000 2 279 276 395 396 450 511 515 545 569 571 599, à 1000 6 192 311 336 374 in Straßburg i. E. die Bank - Commandite Kauffmann, | Fenbababat Konto 30 024/11 e es § 42 der Sagungen diese Generalversamm- Nr. 1108 1154 1232 1240 1281 1287 L466 097 410 429 487 493 521 667 756 866 884 1048 109 151 253) 254 298 315 331 349 385 416 492 Engelhoru & Co., Inventur-Konto . . , «| 284 895/06

[22062]

9 Debitoren . . „. ¿ 19 806/83

ung mit drei Viertel Mehrheit des in derselben 37 18 494 660 696 725 747 845 950 980, à 500 « 55 187 673 714 820 956 961 1001 50 78 81 109 110 rum R s Seis Sivoaitia über “die ‘r 1 1989 1978 3040, Ie Geg L Zul 196 [161 202 260 288 902 02 0 080, à #00 418 660 671 797 941 2037 150 260 260 407 431 418d in Stuttgart die Württembergishe Bankanstalt, vo 591 834/90 591 834/90

öhung des Grundkapitals und Aenderung des 85 6 z dee Sahungen beschließen kann, au wenn in der: 38 Stûd mwammen 4 64 000 | 98 94 194 195 971 917 39% 07 S0 g 218 881 166 166,189 100 269 Ibe ee AIA IOT Dae e i Pflaum & Co,, Schortewit, den 1. Juni 198. / selben nicht drei Viertel des gesammten Aktienkapitals Nückftändig find: 783 763 844 907 8145 175 282 311 452 547 548 549 683 684 742 4338 359 379 417 458 47€ 667 in Wien die Herren Dutshka & Co. ucckerfabrik Schortewigz. E Atagitvedniena: Nr. 173 424 08A, ne T She à x 2000 | 210 ¿14 213 829 902 5048 209 226 253 309 894 381 406 BiO 696 C6 024 SNN B76 LOd 106 166 E L, ng: j à ; 224 22% 324 5 : zt i 1) Erhöhung des Grundkapitals. Nr. 1272 1520. 2 Stü à « 1000 | 109 259 321 334 342 556 871 4239 305 306, A De Direction der Bank für Handel und Industrie. 2) Aenderung des § 5 der Sazungen. per L, Juli 1897: welche am 2. Januar 1899 zur Rückzahlung gelangen und von da außer Verzinsung treten. Wi Raa Bc ark-Gesellscchase A G Nr. e 2, I De Ms à A, 1000 Berlin, 21. Juni 1898, Die Direktion. -Gese G, er 2, Januar : NB. Li . Julius Jsaac, Kgl. Kommerzien-Rath. Nr. 704, 1 Stüd à A 2000 ften find an unserer Effekten Kasse gratis zu haben, die Resftantenliste ebenfalls