1898 / 147 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N

res O u Goldber wird na L olgter Abhaltun des uf immung sämmtilider Gläubiger auf Grund des ] auch die in Adtheilung a. des Tarifs (Verkeh F 6 ren ü e bas Vermögen des Slußtermits Meta au lbelen, 4 d 188 Abs. 1 der Bamurdorpunag einan, dem Donaugebiet im allgemeinen) enthaltenen Frag Börsen-Beilage

oriß le: hier, |- Goldberg, den 10. Junt 1898. Rotenburg, den 19. Juni 18

F va ar Y t le Abnabue der S@Wlußrehnun Königliches Amtsgericht Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 2. O e O Om IUS um Deuts h en ei Z S Il el el un 9 î l el î en 0 0 8- nl ei er des Be walters der S(lußtermin auf den 16. Ju wt eld R as E Breslau, am 16. Juni 1898, j | J R h z Q d A0 gl ch P h h Í -A j Q lichen Hmitgerihte 1 bierfelbst, Biene Friedrichstraße 19 L Württ. Amtsgericht Herrenberg. [21774] Konkursverfahren. E Son. 5 e

. namens der Verbands-Verwaltungen. , , , L vek Flo D A Hunner Nr. 32, bestimmt. aa A E des T ia wae g Ap Ge Mr l ar E u E Ea N 147. B c rlin, Freitag, den 24. Juni 119 o De « Unt È . riedr aag- guern von erjettingen _ Im flidfa Eo R R E R L L E Fel entreff, Gerichtsschreiber ilt nah Abhaltung des Shlußttermins und Vollzug Ferber Termin ver gträalid angemeldeten | Fröffuung der Hafenbahn und der Umschlag, Amtlich festgestellte Kurse Coblenz.St.-A.98/34| 1.1.4 [5000—200|—, RostockerSt.-Anl./3 3000—S500|—,— Nentenbriefe. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. | der Schlußvertheilung durch Beschluß vom 20. Juni Ioetaadca gs 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts: _ stelle bei Maltsch. ; S GotthuserSt.A.89 9000—100|—,--— Saarbrücker do, 9634| 1.4.10/5000-1000]—,— Hannoversche . , [4 | 1.4.10/3000—30 1898 aufgehoben worden. gerichte bierselbst, Zimmer Nr. 3, anberaumt. Am 1. Juli d. I, wird die Hafenbahn bei Malt Berliuer Börse vom 24, Juni 1898. “do, do. 96 Ie Zie S Johann Si.A. 2000— 200 r L s versch. 3000—80 De

i e L i z { Srefelder do. [21777] Konkursverfahren, AGACG Mer Sn Schneidemühl, den 20. „Juni 1898, e E Id E S E N «s T an fte E U E E Ves Da leer Le 97 2000 -—200l.—,— Ls do. 96/34 5000—BO0l —,— 9 versch./3000—30 |.

dem Konkursverfahren über das Vermögen der D uhnke, Gerichtsschretber Maltsch-Oderhafen werden nur folhe Wagen ung. W, = 0,86 # 7 Gld, südd. W. = 12,00 # 1 Gld. holl. Dessauer bo. 91 9000—200[— Sch{werinSt.A 97 3 N 3000—100|—- Kur- uy Neumärk. 1.4 19 300030 : Kommanditgesellschaft Soenderop & Co. hier | [21822] 5 Beschluß. i des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 2. ladungsgüter abgefertigt, welche auf dem i ets e “fe El Mark Bad zu 1,60 E 1 skand. Krone = 1,126 | po, do. 96 5000-200 Sandau Lo Dis 1000— 200 e veri h. 3000—30 ist der auf den 20. Junt 1898, Vormittags 102 Uhr, Das über den Nachlaß des wailand Stadt- Ei E ais, iferlabnverica Gitna auen vers ge 18 0) LNINE d err ions Beritt os L Peso = | Oörinb. bo, 9808 000. Eo 1 o, 1806 34 1006. Sa Sateaburais S 7 13000— 30 por en Königlichen Amtsgerichte T hier, Neue | sekretärs Karl Fibiger zu Krakow eröffnete | 1519061 Koukursverfahren Weiterverfrahtung auf der Oder bestimmt sind, Wechsel, Baut-Dist, Dresdner do, 1893 5000—200|—;-— Stargard St.-A./34| 1.4.10/5000—200|—,— Pommersche . , .4 | 1.4.10/3000—30 Hriedrihstr. 13, Hof, Flügel B., pt., Zimmer 32, | Konkursverfahren wird nah Abhaltung des Schluß- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Eine Annahme von Gütern ledigli zum Zwecke Amsterdam, Mott.| 100 fl. |8 T. —, Düffeldorfer 1876 10000 -200]— Stettin do. 1889 31 2000200] A vers 3000—30 anberaumte Vergleichstermin auf den G, Juli | termins und der Schlußvertheilung aufgehoben. Handelsmauns Philipp Hübenthal in Springe | der Ueberführung von Maltsch nach Maltsh-Od do. ¿al S0 2M) , do. do, 1888 . 1894 ) 1898, Vorniittags 11 Uhr, verlegt worden. Krakow, den 21. Juni 1898. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | hafen oder umgekehrt findet nicht statt. Die Ge. Brüssel u. Antwy.| 100 Frs. |8 L. bo, bo, 1890 Verlin, den 20. Juni 1898. Großherzogliches Amtsgericht. biezhue autgebaben / bühren für das Zustellen oder Äbholen der Wagen do. do, | 100 Frs. (2M. 3 |— bo. do, 1894 Felgentreff, Gerichtsschreiber 82 E O AEENT R Springe, den 21. Juni 1898. nah bezw. von der Ladestelle sind in dem Nachtrag 5 Skandin. Pläye .| 100 Kr. [10T. : ‘Dutob.do 82,856,389 des Königlichen Amtsgerichts 1. Aktheilung 82. (aaA) 5 e BesalntinaMunge A Königliches Amtsgericht. un Maar l E d. J. enthalten, Sag o. f T s L Elberf L O n dem Konkursverfahren über das Vermögen der A e Hafenbahn bei Ma wird der Betriebzg- ION Wee " Sroers, El. (3

[21900] î , i C) j do. eo ooo 1 L 3M. C R (Frfurter do. c

Das Konkuröverfabren über das Vermögen der | sein in Lichtenfels finbet am Mitieweh, bon | [21814] Konkursverfahren. Breslau 2, Veetehrs-Gspettion Veeolen get Liffab u. Dporto| 1 Milreis 14€. Sfsener do. IV.V.|

offenen Haudelsgesellschaft H. Köhl & Co. 20. Juli 1898, Vormittags 10 Uhr, im Das Konkursverfahren über das Verw ögen des Werkstätten-Inspekton Breslau 3 unterstellt. do. ds. | 1 Milreis [3 M. do. do. 1898|: hierselbft ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Sitzungssaale hier Schlußtermin gemäß $ 150 der Strumpffabrikanteu Karl Bruno Görner in Breslau, den 18. Junt 1898. Madrid u. Barc.| 100 Pef. |14T. - Flensba.St.-A.97/38 termins' dur Beschluß des Amtsgerichts von heute E.B statt S Thalheim wird, nahdem der in dem Vergleichs- Königliche Eisenbahn-Direktion bo: do. | 100 i 2M. Slauchauer do, 94/3) aufgehoben. : ‘Lichtenfels, den 22. Juni 1898. termine vom 7. Mai 1898 angenommene Zwangs- 5 8 New York .. . .| 100 $ |riata j Gr.Lichterf.Ldg.A. Bremen, den 21. Juni 1898. Gerichts\hreiberci des K. Amtsgerichts. vergleih dur rechtékräftigen Beschluß vom gleichen [21831] S D E B Büstrower St.-N.|3 Der Gerichtsschreiber: Stede. NRub. K. Sekretär Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Mitteldeutscher Privatbahn - Güter - Verkehr C100 S R T Halberst. do. 18978 H V C R Rz a Stollberg, RSALLUWIS Mirctace Gt Mit Gültigkeit vom 25. Juni 1898 ab werden R E 2: DallelWeSt.-A59 21904] Bekanutmachung. E ; die Stationen Hasserode, Drei Anuen Hohnue U Ile O O 9e

N Betr. Konkursverfahren über das Vermögen des oar det O t iy Vermögen der E E Ba Ie und Schierke der Rordhausen-Wernigeroder Cisen- 100 À 169,656 E E

Restaurateurs POLLp Erayer (aur Ludwigshalle) | „fenen Handelsgesellschaft Masurisches Brau- ; | a gischen, Preußisd-He iben 1 d Oldeabarciia, f 100 È Ba ed 5 t St A. 1868

a ï E reußischen, Preußisch-He en un enburgischen Me 5,00 G 0, Wld. L69008 Antrag des Konk eal ird zur Be- | Haus zu Loectßen Adolph Rosenberg, b. über | [21813] ; Staatsbahnen, der Mitteldeutshen Privatbabnen .| 100 Frs. 1 [—,— Hildesh. do. 80 Auf Antrag des urbverwallers wird z den Nachlaß des am 21. Dezember 1895 zu Königs- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des : : ' Z 100 ree d D rathung und Beschlußfaffung über einen von dem berg verstorbenen Kaufmanns Adolph Nosfen- | Gutsbefizers Karl Ehregott Oehme in Kirch- | dex Breslau-Warschauer, Cronberger, Farge-Vege- oe 5 ne / 100 n S ¿M S 7131 Konkursverwalter abges{chlofenen Vergleich bezüglich ras 5 wird nah erfolgter Abbaltu b ird nach erfolgter Äbhalt des Schluß- sackter, Hansdorf-Priebuser, Hoyaer, Kerkerbach, Kreis Italien. Plätze . 0 Lire _— Höxter bo, 97134 einer zur Konkursmasse gezogenen und von einem | 27g_au Jans wird 1 S artung } Verg wird na erfolgter Abhaltung de y Oldenburger, Lausißer, Marienburg-Mlawkaer, Ost- do. do. „| 100 Lire N Inowrazlaw do.|33 des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. termins hierdurch aufgehoben. preußzishen Süd- und Hildesheim-Peiner Kreisbahn St. Petersburg .|100 R. S. 1 215,60G Karo. do: 85h È:

f Q -.

Zt fk bub 50S J

- -

E pie aae hi I

_ -

I t

ck -

Pet D” Up wg

Go G9 C13 ffa G5 Uo C5 I O e - mi Me P 12 M

-_— - -— wr

S570 _

C mi Fradk funk porn J ck fri fuurk O F F fern frerk fark 2 jrask fer

1.4.10/3000—30 |—, versch.|3000—30 1.4.10/3000—30 versch./3000—30 |—,— 1.4.10/3000—30 1103,25G vers@./3000—-30 [100,10G& 1,4.10/3000—30 |103,25G 1.4,10/3000—30 [103,00bzG vers./3000—30 |-—,— 1.4.10/3000—30 1103,10G vers. |3000—30 |—,—

versch. 2000—200/100,30G 2000—200| —,— 3000—-200]95,80B 10000 -200|—,— 2000—200/94 90B 10000- 200/101,60G 2000—200|—,— 5000—200|—,— 9000-—500|—,— 5000—500]— ,— 5000—500|100,00b;zG 5000—500}/100,006s 9000—500|100,20bsG 10000- 200193,30 bz 2000—200|—,— 5000—200|—,— 9000—-200]93,25bz G 2000—500|—,— 5000—500|—,— 5000—500] ,— 59000—500/100,50G 5000—500/101,00bz 5000—500/94,10 bz 5000—200|—,— 3000—600|—,— 3000—100/100,80bzB 3000—100]101,25 bz ./9000—100]102,00G 1500—75 |—,— 5000-——500}93,8CG 2000—-100}—,—

2000--—-75 [100,00B 1500 u.300|—,—

-

C5 ie C20 if ta C o. G0

2000-—500/- do, do. 1894/3 2000—6500 Stralsunder do. |4 2000-—500| Teltower Kr.-Anl.|3} 1000 Thorner St.-Anl.|3} 1000 Wandsbeck. do. 91 5000——200 Weimarer St.-A. 1000—200 Westf. Proy.-A.I1 3000-—209 do. do, [3 3000—200 Westpr.Prov.Anl. 3} 2000—200 Wie8bhad.St. Anl. 1000 u.500] do. do, 1896 1000-—200 Wittener do. 1882 3000-——100 2000—200 Berkiner ...« 1000—-200 do, E E 5000—109 do. 5000—209 do. 3000-—-200 do. neue .. 5000-—200 do. neue .. 2000—200 Land\{fil. Zentral 2000—200|—,— do, do. 5000—500/100,00G do. do, Î 100,25G Kur- u. Neumärk. 2000—200|—,- do, neué 2000—200|—.—- do. E e 2000—500 Ostpreußische 1000 u.500 do. A 1900 u.50C Pommersche . 2000—500 do, 2000—500 be. Land.-Kr. 2000-—500 do. do. 2000—200 v2. neuland\ch. 2000—200/99,00b1 G 0 do. 2000-—500]—,— PosenscheSer.[L-9 9009-——100] do, VI-X 2000-—20C|—,— 1000—200|—,— 2000—200[—,— 2000—100|—,— é 109,25 bz G 1000—300—,— 0. L }/1000--——200[— bo. landschaftl. 5000—B50Ul— S@les. altlandsch.

do. Sas 5000—200|— ,-— Posensche . 2000—200|—,— do. 1000 u.500|—,— Preußische 59000—200|— ,— do. s 2000—200]|-—,— Rhein. u. Weftfäl. 1000—200|— -—- é. do, 5000-—200194,25G Sädsishe ..….. 5000— 200/100.,40G Schlesische . 3000—200/99 80G [L.f. do 2000— 200] -— 2000——200|— 1000 Badische Eisb. - A.

riefe. 0. Änl. 1892 v. 1000--180111900G - [S Ls

3000—300/114.90G tay. St.EisbAnl. 3000—150/112.00G | po Eo 3000—150/104,00G do. alla. neue. . 3000—150/100,60G do.Ldsk Rentensch. 3000-—150|92/,60G Brschw. Lün. S. 10000-150]-—,— Bremer Anl. 1887 9000—150/99,90 bz G do 1888. 9900—150]90,90bz bo. 1990 3000—150/1.00,80 bz do. 1892 ... 2000—150[100,80 bz bo. 189338... Ee RE abSO G do. 1896 ... 3090—-75 JOG Hr. Hef.StA.B,4 5000—100}90 60 bz E E c7 I 3000—75 [100,00G do. D 3000—75 190,60 bz do, t, fr. Vexk. 200075 Hambrg.St.-Rnt. 3000-—75 |-—,— do. St.-Anl.36 3000—100/99,89B doe, amort.87 3000—100/90,70 bz bo. do. 9 3000—200|-—,-— do, St.-Anl.93 3000—200}7101,80 bz do. do. 1897 2000—200/99.80G 2b, Staats-A. 95 5000—200/99,70B WMedl.Gisb.Schld. 5000—200/90,50G do. kons. Anl. 86 0 ME 4 90,50G do. do. 90-94 3000—75 |—,— Sächs.-Alt.Lb.Ob. 3000—75 [100.00B Sidi St-Anl 60) 3000-75 190 40bz Sächs. St.-Rent. 3000—80 199,90B do. Ldw. Crd. ll-lla X 3000—60 : do. do. la, Va, Xa VIl, ns ( Wll, e i JUUU— Lo do.do. Pfdb.Gl.Ila 9000—190 do. do. Cl. la, Ser. 3099—100 la-Xa, X-XIL, XV-XVI 9000—100/91,5 u. Xb, M u. XX 33 9000—100/99,70bzG do.do.Pfdb.1B u.Xl/34 3000—-100|—,—- do.do.Crd. IXB u. XB/37 5000—100/91,50G Schw.-Rub. Sch. /37 5000—100/99,70bz G Wald.-Pyrmont .|4 9000—100|—,— Weimar Schuldv. |21 5000—100/91,50G do. do. fkenv./34/ 1,5.11/3000u1000]—,— . 50002001106 20B Württmb. 81—83/4 | versch.|2000—200|—,— R E 99,60G Ansb.-Gunz. 7 fl.L,|—|y. Std; 12 ——g 5000— 1001 Augsburger 7 fl.-L.|—|p. Sid 12 14,25G 5000—100[100 10B Bad. Pr. Anl. v.67 300 7145,75 bz 5000—200l20 30G Bayer. E ß, 300 [16320B 5000—200/100,10B BraunfQwg.Loose|—|p.Stck®| 60 1113,25bz £000 200190 20G Cöln-Md.Pr.S 4134| 1.4.1 300 1137,75bz N Hamburger Locfe .|3 | 1,8. 150 |—,— 9000—200/100,30 bz Lübeder Loofe . .|3Ï| 1.6. 150 I—,— ‘nei mes Aa Péeininger 7 fl.-L.|—|y. G 12 [2320B 25 100 25G Oldenburg. Loofe „3 | 1.2. 120 [132,906z 9000—s p Papyenhm. 7 l-L.|—[y, 14 E 5000—200][90,90G : 5000-—200/90,90G N OORE Deutscher Kolouialgeselischaften., 5000-80 [90,90G D,-Oftafr. Z.-O. |5 | 1.1.7 [1000—300[107,50B

Ital. Nente(209/0St)neue| 20000—100 Fr. [92,00G do, amort. 59% TIL. IV. 500 Lire P. 91,25G Jütl. Kred.-V.-Obl. . 5000 —100 Kr. I—,— do. do. C 9000 —100 Kr. |¡—,— Karlsbader Stadt - Ank. | 1500—500 A 1[102,30G Kopenhagener dds. 1800, 900, 300 A |—,— do, do, 1892| 2250, 900, 450 A |—,— Lissab. St.-Anl. 86 1, i]. 2000 64,20b¿G 4050—405 M do. do. kleine 400 M 64,79B 4050—405 _ Luxemb.Staats- Anl. y. 82 1000 —100 10 Au: = 30 A 156,75 bzG Mailänder Loose .... 45 Lire —,— 4050—405 M —,— do. do, N 10 Lire 13,99B 4050—405 —_— Mexikaniiche Anleihe .. 1000—500 L 5000—500 „A —,— bo, do. 100 L 98,90G 15 Fr. 25,60B do, do: kleine 20 £ 99,25 bz 5000—100 fl. |—,— do, bo, pr. ult. Juni —,— 10000—50 fl. 198,80bB Elf. do. do, 1890 1000—500 L —— 150 Lire 145,00 bz do. do, 100er 100 L 98,90G 800 u. 1600 Kr. |—,— do. do, 20er 20 L 99,25 bz 5000 u, 2500 Fr. |-—,— do, do, pr. ult. Juni —,— 5000-—2500 Fr. 140,10bzG dv, Staats-Eifb.-Obl. 200—20 2 94,80bz 500 Fr. —— gn Nets B. F E t E 25,10bz 500 Fr. 40,10bzG Neuschaktel 19 Fr.-L,. f 500 L 32/806 New VYorker Gold - Aal. 1000 u. 500 $ G. [106,50bz¿G 100 L 32,80G Nord, Pfandbr. Wiborg 2500 u. 500 A 1100,50G Tf. 20 £ 32,90B Norwegische Hypk.-Obl. 4500 —450 M 5000 u. 2500 Fr. [-—-,—- do, Staats-Anleihe 88 20400—10200 M 5000 u, 2500 Fr. [44,60bzG do, do. kleine 2040—408 M 500 Fr. g do, do. 1892 5000—500 500 Fe. 44 60bzG do. do. 1894 20400—408 ÆA 500 L —_ Oeft. Gold-Rente . . 1000—200 fl. G. 500 $ ¿7.70bzG do. do. kleine 200 fl. G. 100 L —,— do. O E OL Juni E dv. Papter-Rente . . „| 000— b 100 L Pap i E 1000—100 fl. 100 fl.

4 i El

_ -

J O J bl fc4 A J J ry e. wir

-

9 Cas C5 5 S S S S Sti E Gat L S

»

ren G79 park fmd proc rue pueck prak jurmk jemzk pre pom 5 m E E D

S wr

O

R CERRERERE

G5 if C5 ¡Ea fa C5 jf C5 wle

D, C S Schlsw.- Holstein. Do. do.

F

pi

A

Et

S. S S bd

J A E J A Y A F baa Fa S3 S ooo O00

8

—cky

dck4

T

ub | B mt bmi

r

pmk

pumi

—J 2 brmk J =J J 4} ui J d

x O6 b E S E? is B 5E

S O Se T) 2

f

S O S7

df t O0 - mick—

® . D “S Ar A - D M . . . Wi * e

Ke Es Ss

S D,

J J þ furt F fet.

S wp my d E U M d D 0 20 pri fun

S 05 DE Es O I LD TE S S C

. 1 Ca5 C45 C35 C35 tan C3 C5 Co w7-

fand pk

Gläubiger für si beanspruchten Lebensversicherungs- 2 Lyn - E zt l : \ ch police eine Gläubigerversammlung auf Mittwoch, AORLN. i r t Abtbeilung 5 Mon N fe Dn or t (Tarifhefte 2 bis 5 des Mitteldeutschen Privatbahn- do, 100 R. S3 Mf ® |—, h: f 13 29, Juni 1898, Vormittags 9 Uhr, Zimmer nmgiaes AmIêgerid. ettung 9. Ontgttes Amtégertt. ; Gütertarifs) einbezogen Warschau . . . .|100 N, S.|8 T. 215,85 bz Kieler do, 89/31 Nr. I , g [21797] L O E C Bekannt I, e Nähere Auskunft über die Höhe der zur Erhebung Zinsfuß der Neihshank: W fel 4 (lo, Lomb. 59/0. nee do, Fel D S E i In dem Konkuröverfabren über bas Vermögen des a Gai o eobe ies die behan Y m Nh ode Hen Bt | Ries. 0 T (gei) Rummel. S Boe Seabee h Fine ‘Richard N bei Konkursverfahren über das Vermögen PLAE An L Verwalt i E 20 36B Fot 00, ea e bu n df Bekannt gemaßt: Fümme l, Gerichtsschreiber. | Frohberg, in Ziegenhain wird zur Prüfung nah- | des Kaufmanns Paul Giehrraue x waeoen Königliche Eisenbahn-Direktice 20 #rs.-Stüde/16,22bz |[Holländ, Noten ./169,25bz | Landsb.vo, 90u.9613 E träglich angemeldeter Forderungen Termin auf den | Bohrau soll die Schlußvertheilung erfolgen. Dazu als g eschäftsführe bia Metron ltegt 8 A Stck |—— Stalien. Noten .|75,40bz Liegniy do, 1892 [21905] Konkursverfahren. 7. Juli 1898, Vormittags {11 Uhr, vor dem | sind 4 2372,09 verfügbar, wovon aber die Gerichts» 8 g Sold - Dollars| Nordische Noten|112,35bG | Lübecker bo. 18953 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Könrglihhen Amtsgerichte hier anberaumt. und Verwaltungskosten vorweg zu beriŸhtigen sind. [21830] Suuierial, Sti Oeft Bln.p1008 169/85 bz Magdb. do. 91,1V |: Schuhhäudlers Konrad Vonhof zu Traisa ist | Meißen, am 21. Juni 1898. Zu berücksichtigen find Forderungen im Betrage von Beförderung von Langholz und Langeisen do. pr. $00 g f.|—,— do. 1000fl/169,85bz | Mainzer do. 91 auf Gründ rechtskräftig bestätigten Zwangsvergleichs Königlihes Amtsgericht. ; é 9184,97 ohne Vorrecht. Die nah ixt Beltinatiigcan vom 19 v M do. neue... .|—,— Ruf. do. p.100R 216,10 bz do. do. 883i Es B E Ta Wabi Gerichts- Bekannt oman! e s Des: L n f I F n iti Bèreitb? der Breuñifeben Slaatsbahnén bis zum F do. do. 500 g|—,— olt. Juni u. Juli!—,ch— do, do. 94/34 eschluß vom Heutigen aufgehoben worden. E T ER L U FE V: Fau Hen 31. August d. J: für Langholz- und Langeisen- Amer. Not. gr./4,17756G |Schwetz. Noten|90,70ebB | Mannheim bo. 88/31 Darmstadt, 21. e 90972 la in ) ameung passender Langholz- Oder o@ N Le A Bolens Ee E A s / 4 ¿ A i f ; ; [21773] Konkursverfahren. lattform- SS Wagen zulässige Verwendung anderer « WPe Je I 1E, „4 00, einej029,2904 j Mindener do, „3 Hilfsgerichtsschreiber Gr. Amtégerichts Darmstadt. 11. E g ag Wai eann n E In dem Konkursverfahren über das Vermögen | langer offener Wagen wird vom 2. d. M. ab auf È Fonds und Staats - Papiere. Mühlh.,Rhr. do. |8 [21826] )./5000—200] —,—- do. do.

C E PECMER WEZDA D ; | der Haudeléfrau verehelichten Anna Tusche, | den Verkehr mit Stationen der Lübeck-Büchener |ff Dt. Rhs.-Anl. kv. 3s 1.4.10/5000—200 102,80G do. do. 1897/35

Dás Konkursverfahren über das Vermögen des träftiger Bali bes Sandes n geborenen Lauger von hier is zur Abnahme | Bahn ausgedehnt. | E E z Ua 000. 0AA Rae N sl 5000—200 t o, lands. neue Kaufmanns Julius Richard Marloth In- | 10. Mai d. Js. und nach Ablegung der Schluß- der Shlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung | Effen, den 21. Juni 1898. i: i VO, O, 91 Der[M.16000--200195,70G E 1897 31 5000 9200f do. N V E babets ines Puppengeschäfts hier Géox , | rechnung heute aufgehoben von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der Königliche Eisenbahn-Direktion. „do, ult, Zuni RAMIOD Q T M G dh G s 2000200 A8 do. (did Lt. A laß 10 und Marienstr. $111, wird nas erfolgter | Mosbach, den 17. Juni 1898 bei der Vertheilung zu berücksihtigenden Forderungen ZOMASAGE B 1 A So 0G I A: A E I 5000—200/100,40 do: bor Id Al Abbe [Itu a d 8 S mins hi éva ch auf ehobe i; Der Gerichts\reiver Gr. Amtsgerichts : der Schlußtermin auf Freitag, den 15. Juli | [21833] Bekanntmachung. L I O At Nl ‘10/2000 100106 - S S L 28 2000—200 es bs: e TLL D1 ede 6 21. Ju i 1898. : A Us Heber / - 1898, Vormittags UA Uyr, vor dem König- Der im Gütertarif der Gruppe 1 enthaltene See- bo. dbu, do. : 1/2009-——100196,40G | Nürnb, do. IL, 96/34 2000300 E Ga, 4 T C N ial 8 Al ts richt Abtheil a h 2 lihen Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 14, hafen-Ausnahmetarif C. 1 für die Beförderung von | do. do. ult. Juni| / R E i 1889 Or a A S 100,50b G E ey Lt C Bek E G Ti due ben G ihtssr an: [21820] a R I T bestimmt. Weizen, Noagen, Gerste, Hafer, Hülsenfrüchten, do.St.-Schuldsch. 34 1,7 [3000--76 199,90G do, 188 h L, 00 32| dd Sool j ah M 7 B “Expedient Gundermann. | Das K. Amtsgericht Münden 1, Abth. a. f, | Striegau, den M Ns, Méffecer(avmitiein reie rit Pie O Ren Alton. GLA. 87,39 84 vers (0000200 n n e | R

i . Zas ° UFBLIETE le olff, Kasfecersaßmitteln wird mit sofortiger Gültigkeit auf Ton. Pol. E. 0452106) R A A IENI D ASA: { L

S E TA Z-9 hat mit Deschluß vom 16. ds. Mts. das Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. den Verkehr nah dem Lizentbahnhofe der Staats- do. bo, 1894 s 10/5000—500 S E Oftpreuß. Prv.-O. 5 T 99,20B Le t e

f 5000—2001-—,— S@l8w.Hlst.L.Kr.|4 5000—100}99,70bz G do, do. [134

¿2 d exi

J fund pr pk prrnù J

Zt.

u

wr

S 2 G0 0 O D D S S I 5 5 S C5 fra pur pen para Prem pern Jaa pem funk puczd jer EL pan pra

E T R E E E M E E E

—J J bs C) pru pri O C5 H

Irr pon Lmd Jrcat grmek pru: fra frank pre jrucd fun jed porn farcb jr prak Soma parcdk bend furt. jc fra pur - S D Wi S s S-W 0 D: S p -

: Pp Po A ti J F furck funk Prrrá fer Jank Pre F Ib G O S S5 S S Op ut M

R S S * - .

ck brd lpaneri pur O

Fz umd uri n] Pud fun ri C) Od O bi ba

do T7

0 U I U S U S

Ane. Go 29 I jor juni arat fern pru frank jpermd park pern umme .

Yan

C10 I Can 49 fn fa. C15 S C5 ib S

A bm L j Go 0205 Mie M Me p fa Pp ininio Mi ir brin bo bo ie F 5 pak J} J D

O ra

S, S

wp

brm frei fi purcli nl pan fark ZCE fern furck fand jeedk rak v A I SAULADA A A DYA A DY A A J J A A DA A2 DASY

Go de

tz p

L]

2 dk

Fb

En

Tr

e

Lai L tr

o i O

puri - C Si

-

co t - $5

./2000—75 1100,00B )/2000—100]100,00B 2000—100/100,00B 5000—100]—,— 3000—300|—,— 3000u1000|—,—

Las

C

pmk park jmd O

Fk Funk Jord Park Fut Per Pank Pardk fend Perdk Frank Funk Parti Jett Fond

J pmk prrá pnà C

o T5 C35 tin S C13 B CA5 Ia C35 Mm CAS G35 C25 Pr

D E E C b i R U O En

wer

dre bun Denk brd Denk frank jemnk frank feu fend fun prak puai pn ju prak frank jmd Jod Jm S b W-M S. D Me A 0 Q. D Bera Pran Punk Jrreck frem ena prak fran fremd Drake pen prerc pra jene Fak denk prak fred

A AAAABANA A

O

C preis puri prak ia G0 S 5 puenb fark 24 J 0} J jr

pk

Daf

p d

unterm 5. März 1898 über das Vermögen des Fran f Sts 1.7 |5000—100l-—— —- foribeim S-A. |31 [22093] Bekanntmachung, Zellhuber in München eröffnete aa s L bahn in Königsberg i. Pr. ausgedehnt. 5 os E E 1.7 |5000 -1( S B T s «Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Tig durh Schlußvertheilung beendet aufgehoben [22095] Königsberg i. Pr., den 18. Juni 1898. : 1029, O, V, LBON 4E BEL Hofer Do Anl 37 Firma Richter & Comp. zu Düren ist, da sich München, 18. Juni 1898 s K, Würt:. Amtsgericht Tübingen. Königliche Eiseubahn- Direktion, do. 90, D. 1897 d A E Pu pte 9 E E as ergeben, daß eine den Kosten des Verfahrens ent- Der Kal ‘Sekretär: (L 8.) Köstler Das Konkursverfahren über das Vermögen des zuglei namens der betheiligten Verwaltungen. | Barmer St.„Anl. s 9000—6öd 0 A do Ct 1 [1 H Es spreheude Masse nicht vorhanden is}, eingestellt ? E : Adam Digel, früheren Bierbrauereibesitßzers R : Berl. Stadt-DbL o | 100 40B C mgl worden. „zum Kneiple“ in Weilheim, wurde nah erfolgter [21832] Bekanntmachun do. 1876—92\ 40V Bevar Et ole Düren, den 18. Junt 1898, [21794] Konkursverfahren. Abbaltung des S{lußtermins und nah Vollzug der Mit Gültigkeit vom 2. d Mets werden die M Bonuer St.-Anl. i 99 80 Ma Königliches Amtsgeriht. 4. Das Konkure verfahren über das Vermögen der Schlußvertheilung heute aufgehoben. Statnt Ves Gerte Wrge “Beke hei A Breslau St,-A.80 d A G egensbg, tel 8 S a Haudelsfrau Amalie Theresie verehel. Lorenz, | Den 22. Juni 1898. ad Gan-Odétübeim==Ofi Roten R M S if, : Ros do. E 0G Ñ lr Or, 2 [21812 Konkursverfahren. geb. Richter, in Dahlen wird nah erfolgter Ab- (L. S.) Amtgerichts\{reiber Ma ck. MEZY.s Roh, 5 : n den Vel | Bromberg do. 95 R theinproy. X BIA- 96 i: = 5 Z ; ; ILIONE Pfälzishen BVieh- 2c. Tarif vom 1. Mai 1894 auf GafselerSt.-A. 95 u ger do. V.VIIL.|33 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. E genommen Charltb.St.A. 89 100 80 bz G bo. L. ILITIL (S Kaufmanns Samuel Pinkussoun (Inhabers der Oschatz, den 17. Juni 1898, i [21790] Bekanntmachung. Nähere ‘Auskunft ertheilen die betreffenden Sta- harlt ¿E . 89/4 Ee R S S 8 Firma S. Pinkussou «& Co.) zu Emden ist in- Königliches Amtsgericht. Das Kgl. Amtsgericht Vilshofen hat mit Beschuß Y e do. 1885 konv. ‘1.7 /2000—100/99,89G ne Do. U lo i i s Gi y ; Ñ Ner- | tionen sowie unser Verkehrsbureau. do. 1889/34| 1.4.10/56000—100|—,- RhevdtStA91-92|33 Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Bor- Dr. Giese. i vom Heutigen das Konkursverfahren über das Ver- Mainz, den 21. Juni 1898 ZH 10/5000— 100/99 80G Rirdorî, Gem.-A.|4 jdlaas zu einem Zwangsvergleiche Vergleibstermin Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : mögen des Glaser- und Zinngießermeifters Königlich Preuß. und Großher oglich Hessische F do. I. IT. 1895) 17 5000200 l Reftode St A [31 auf Mittwoch, den 13, Juli 1898, Vormit- Sekr. Thiele. Josef Federmann von Vilshofen nah erfolgter Eisenbahn-Direktion Pve Goblenz.St.-A 86 L, SBUOI HostoderSt.-Anl.|33 tags L0 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben. x Uuösläudische Fouds. Dän. Bodkredpfdbr. gar.|: hierselbst Zimmer Nr. 11 anberaumt. (21818) Koukursverfahreu. Vilshofen, den 21. Juni 1898, [21835] Argentinishe59/0Gold-A.|—| fr. Z. | 1000—500 Pes. 178,75 bzG Dorau-Negulter.-Loofe Embden, den 18. Juni 1898. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichtéshreiberei des K. Amtsgerihts Vilshofen. Ant F Juli d. Js. wird von der Bahnlinie do. do, flieine 100 Pes. 78,75 bz G Egyptische Anleibe gar. . Gerichtsshreiberei Königlichen Amtsgeri{ts. I1. O Sugo He uyra zu avi p Tiscbendörffer, Kgl. Ober-Sekretär. Briz— Tewplin— Fürstenberg i Melba vaRenas ; do. 449 do. innere 1000 u. A Ves E s. D Mil oe 5 —— zur Prüfung nachträglich angemeldeter For- Bea Besti S ; s di E do. do. fleine 100 Pes. 4,80 bz C 30, A L [21815] Konkursverfahren, derungen Termin auf den L. Juli 1898, Vor- | [22096] Beschlu. clsenbadnen DA N N E Een bo. 44% äußere v, 88|- 1000 L 66,25 bz G c U C In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | mittags 107 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- Das Konkursverfahren über das Vermögen des trieben werden foll, die Theilstrecke Briß—J chims- do. do, eke 500 8 66,25 bz G do. do. pr. ult. Juni Tuchfabrikguten Gottwald Becker zu Forst ist | rihte anberaumt. : Kaufmauns Georg Adam Lindunkr von Unter- thal mit den Stationen Golzow dit Hütte q do. do. U 100 2 66,25 bz G do. Daïra San.- Anl. zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, Rathenow, den 22. Juni 1898. cisenheim wind nah sta:tgehabrer Schlußverthei- und Joachimsthal für den Ges N “s A d do. de, lleine 20 L 66,60 bz G Finnländ. Hyp.-Ver.-Anl. zur Erhebung von Einwenditngen gegen das Schluß- Königliches Amtsgericht. lung aufgehoben. bellinsee dagegen zunächst nur für den Wa y L ‘bunase Barlettaloofe i.K.20.5.95 100 Lire 24,00G do. fund. Hyp.-Anl. verzeichniß der bei der Vertheilung zu berück- R R. Volkach, den 22. Juni 1898. verkehr eröffnet werden AEINS Bern, Kant.-Anl. . , 500 Fr. d a bo, E06 sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | [21795] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Mit demselben Tage werden diese Stati Bosnische Landes - Anl. 10900—200 Kr. 196,50ect. bzB v0, St.-G.-Anl. 1882 der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Berninger. die Gruppen- und Gruppenweselta if De “Dre: hi Bozen u.Mer.St.-A.1897 2000—300 A |—. do, do. y. 1836 mögensftüde und üter die Erstattung der Auslagen | Kaufmanns und Zigarrenhäudlers Erust {en und Oldenbur ischen Stactobabe f A in F Bukarester St.-A. v.1884 2000—400 A 199,50bzG do: do. Cs und die Gewährung einer Vergütung an die Mit- | Karl August Hohenstein, früher in Riesa, jeßt | (20942] Konkursverfahren. dên Staatsbahn-Viehtarif cinbé T nen Die Ab- do. do. kleine 400 M. 99,50 bz G Freiburger Loose. . glieder des Gläubigerauss{usses der S{lußtermin | in Leipzig, alleinigen Inhabers der Firma Erust | Das Konkursverfahren über das Vermögen des fertigung von Fabrzeu L if au E 5 tiertellen B v. 1888 konv. 2000—400 A 199,50bzG Galizifche Landes-Anlkethe auf den 13. Juli 1828, Vormittags L063 Uhr, Hohevsftein in Riesa, wird nah erfolgter Abhaltung Holzhänudlers August Franz zu Weiler wird, Gold und Alt Hütteud f “bie Ug "e E stoff- do. do. 400 M 99,50 bz G Galtz. Propinations-Anl.

por dem Königlichen Amtögerichte hierselbst, Zimmer | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. nachdem der in dem Vergleihstermine vom 19. März fend en überall aus eshlossen O. SROs do, do. v. 18935 4050 M 99,40bz G Genug-Loose . Nr. 7, bestimmt. Riesa, den 21. Juni 1898. 1898 angenommene Zwangsvergleich dur rechts- Ueber bié Tarifsäge eben die betheiligten Dienft- do. do, leine 405 n, 810 A 199 40bzG Gothenb. St. v. 91 Sr.A. Forft, den 22. Juni 1898. Königliches Amtsgericht. kräftigen BAMU) vom 19. März 1898 bestätigt ift, stellen Auskunft g eiligten | Budapester Stadt - Axl. 10000--200 Kr. 198,80G fkL.f. } Griech, A. 81.84 5°/,i.6.1,1.86 Kiefel, Bekannt gemacht durch den Gericht s\hreiber : hierdurh aufgehoben. Stettin, im Juni 1898 do. Hauptstädt. Spark. 10000—200 Kr. 197,80 bz ae ms Fed E

i S ä ; i R, i F, : 5000— n „ar , 50 R E

Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. S änger, Aktuar. Weiler, den 16. Juni 1898. Königliche Eisenbahn-Direktion, Buen, Atres 5% t.&.1.7.91 5000 -$00 h. ei gh Q le 00 Savas

E Ans as Das Kaiserliche Amtsgericht. do. do, Zert. £0/ /

[21798] K. Amtsgericht Gaildorf. [21792] Beschluß. s 22087] Es do. do. Bert oj, a do, 49/¿ tons Gold-Nente Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der Konkurs über das Vermögen des Dampf- do. do. Gold-Anl. 88 1000 2 j dO 6 its 500 0. 0. ein

Michäel Bauer, Söldners in Mittelbronn, | mühlenbefizers Kourad Wille zu Hohnhorst Tarif- A. Bekanntmachungen Artrembergs[G: Südwesten Eiseubahn be E LE Gde. Frickenhofen, wurde nah erfolgter Abhaltung | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins y L, Heft. Saarbrück n-Wiirtt bergischer do. do. do. 100 L ¿ do. Mon. A.i.K.1.1.94 des Schlußtermins und Vollzug der Schlußvertheilung | hierdurh aufgehoben. der deutschen Eisenbahnen. i 2 Güt L Feh BES / do. do, bo, 20 £ do, do, w.l.Kup. heute aufgehoben. Rodenberg, 20. Juni 1898. Krad ELRETTTAD: do. Stadt-Anl. 69/5 91 5000—500 Pes. do, do.t. Kp. 1.1.94 Den 21. Juni 1898 Königliches Amtsgericht [21834] Mit Gültigkeit vom 1. Juli 1898 gelangt zum do 30/9 19 100 Pef 34,10 bi G do. do. m.l. Kupon Amtsgerichtsschreiber: Dr össel „maki: Die im Bezirk Berlin an der Strecke Berlin- | Tarif vom 1, Mai 1896 der Nachtrag 19, ent- do, do ver, ult Sun! " 83/70A34b1 do.@ldA.59/01.. 15.13.98 i ala R j [21823] Koukursverfahreu, Görliper Bahnhof —Königöwusterhausen zwiscen den | tgjtend einen Aubnahmetarif (Nr. 21) für Da- Bul, Geld-be A 08 405 M u. bielfadje [93 00bz fl.f. | bo. mit lauf. Kupon [22091] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Stationen Grünau und Zeuthen gelegene Haltestelle Der Nacht Ad uf Verl taeltlid do. NationalbankPfdbr.1. 1000—500 A 193,60bz do. i. K.15,12.,93 In der Gasthausbefiter Otto Wolfsdorf'schen | Handelsmauns Carl Bachmaun in Roßlau | „Schmêckwiß" erbält vom 1. Juli d. J, ab die beta O AIE I AWEFIGNUOS. BNENO do. do. IL. 1000—500 A [93,60bz do. mit lauf. Kuyon Konkurssache von Ellguth- Zabrze wird der für den | ijt zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- | Bezeichnung „Eichwalde-Schmöckwiß". Siciétaget den 21. Juni 1898 Ghilen. Gcld-Anl, 1889 408 A6 82,00 bz do, __1.K.15.12.98 25. Juni 1898, Vormittags 94 Uhr, anberaumte | rungen Termin auf den 9, Juli 1898, Vor-| Berlin, den 18. Zuni 1898, Nee dder betbeliaten Meriwalttingen : do. do. ; 2040 M —— do, mit lauf. Kuyon Termin zur Beslußfafsung über den von dem Ge- | mittags 94 Uhr, vor dem Herzoglichen Amts- Königliche Eisenbahn: Direktion, A GeiteralBivebelon diy do. do. Ci 10200 u. 20400 T Dei StectoeAnleihe o î G 8 102 V, S 6 mas M ber Le BONRI Pen E etl: P ReTi Lex E A T da [21836] E E der K, W. Staatseisenbahnen, a “aus Ss N 1200 g“ 107004 bs G Ia ß Komm.-Kred.-L. suldners zurückgenommen worden ift. (L. S.) Mahrenholz, Sekretär, Norddeutscher Donau-Umschlagsverkchr do. do. 100 u. 50 $ 107,00et. bz G Ital.ftfr.Oyp.. i.9. 1.4.06 Gleiwiß, den 22. Juni 1898, Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. über Passau 2c. Verantwortlicher Redakteur : do. 1896 500--25 8 99,00B do, E Königliches Amtsgericht. [21975] : Am Le YEUE B V: gelangt Ne a Ba e Direktor Siemenroth in Berlin. do. pr. ult. Juni i A T bo, Mst, Aa Sto PNDS, 279 arif 1 bei den Positionen 2 und ei un S E E, ; 0. von 1898 500— 8, N, d9. 9 9" í

[21816] Koukursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Zink 2c.) vorgesehene Beschränkung „Für den Ver- | Verlag der Expedition (J. V.: Heidrich) inBerlin- Christiania Stadt - Anl. 4500—450 A —— do. Rentealte (20% St.) O 100 B E e RUTE Í 58 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Anbauers Hinrich Tamke in Wenkeloh ift auf | kehr mit den unteren Douauländern“ zur Auf- | Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags Dän .Landm.-B.-Obl, 1V 2000—200 Kr. I-—,— do. do. kleine ÿ 00 F J02OC L Taae “ad

verstorbenen Ziegcleibesißers Theodor Hollaud | Antrag des Vormundes tes Gemeinschuldners nah 1 hebung, Von dem genannten Tage ab finden daher Anstalt Berlin SW,, Wilhelmstraße Nr. 32, do, do. 2000—-200 Kr. [|—,— do. do. pr. ult, Juni ' \

J J pi jen 24} juni A

5000—100]91 00bz G da: #0,

5000-——200|—,— Westfälishe ... 5000-—-200|—,— do, A .10/2000—200| —,— do, d Al 5000—500|—,— do, I1. Folge|: 2400-— 200|—,— dos, 11. Folge 2000-—200/100,00G fl.f. | Wftpr. rittecic. L. 59000—500]100,00 bz G bo, do. 1B.|: 5000—200}101,00 bz do, do. T1. 5000-—200/94,30G do, neulnds{.I11./3 1000 n.500| —,— do, riitsckch. 1.13 1000 1.500|—,— ds, de. IL43 3000—-200f—,— do, neulndsch.TT.[2

2000—50 Kr. 100 fl. 1000-100 L 1000 —20 L 1000 u. 500 L 100 u. 20 L

1000—20 L

RISA A SA I A SA A A A ADA A DADI

f È Inni D fan Furt far Per fk I O F N J F J þ O

jt pmk per jmd Punk jdk jun prach juouk omi Jrrma. fam jar . . J bi N J J m fi M O

n duk ie derd pad Pn °

O

pel purd jam pri

S Lian

E E F]

tr t 2 t

tor

| i

——— es et es

M G2 E S5 C3 j fa

UOLOLOLCUCUOUOLO

E EE A S a R T F

——— i eti ei

odo (G) Q. D

E T

C jf P I G5 G5 D mi

=+-

q o 1] As Bs ©

M

—I I I " af

E B POLE Mm prt: Ms . t at

e e Di unt due au. S = =

i R p | Go E j | |

D D m A

a

O jn pru pom pr jr O) J

Or O O 10 D D B | j p- d

Go o

U! bs Uo Us D D N T

UCUOUO 20 0

d O dO DO *

i 0

î

[Ee Sl T1111 pi pu I TESALA

——N—N —:

wr Wo

t

P R E E E T E L N E E

R

| | ZEEZE aan aa UOUO L La la jn

b a DAP E

L. e‘... *

EFEIITFTE

H fck 5 f O5 US S Er O3

j Î

pmb pan

20 L Z do, do. Cas i 20 L 37, do, do. pr. ult. Juni 5000—500 finn. M do. Silber-Rente . , , 12000---1uv fl. |- do. do. kleine 100 fl, do. do. T4 2500 250 Lire i do. do, [eine __—_ ¿ do. do. pr. ult. Juni 5000--500 Lire G. do. Staatss (Lok.)_ 500 Lire P. do. do kleine

[Ey

. O M Oa a N N k res e 4 E Es be

E T

T O S

ree M

1a P f dund prak jw jun mne

t - - e D S Das o P bek lend QIO fund funk jed CIT C fend - - -

R N

eo

“A O R O