1889 / 42 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

und übrig.

Aenderung aufzuweisen, Hamburg, Antwerpen und Rotterdam diktiren hier die Preise, Mehl bat sich noch nit erholen kônnen, das Geshäft war während des größeren Theils der Woche unbedeutend und gaben Preise langsam nah. heute \{eint der Begehr der hiesigen ge ch allerdings etwas gebessert zu haben, Tobaß die Preise sich u r wieder auf das Ausgangsöniveau des vergangenen Montag stellten. Roggenmehl 0/1 ab Berlin von At 46, 0 allein ab Berlin 1} ÁÆ darüber, tettiner 0 auf hier {chwimmend 25 „& käuflich; die feinen Weizen- mehle, hauptsählih für bayerische Mühlen gehandelt, 32 4 bezahlt Hiesiges Weizenmehl Nr. 0 31}—334 Æ#, Nr. 1 29—31} A, Nr. 2 264—274 #. Nr. 3 26—27 A, Nr. 4 214—22 Æ#, Nr. 5 18—19 #, Mil{brot- und Brotmehl im Verbande 54—58 # Norddeutshe und westfälishe Weizenmehle Nr. 00 263—27 # Hiesiges Roggenmehl Nr. 0 25#—26 4, Nr. 0/1 234{—24 M, Nr. 1 214—22 M, Nr. 2 18—19 A Roggen- kleie 10 A Weizenkleie 94—} Æ Malzkeime 9,60 4 Spelz- en 4—4,20 « Rüböl im Detail 66 4 Obige Preise ver- tehen sich per 100 kg ab hier, häufig jedoch auch loco auswärtiger Stationen. Hamburg, 14. Februar, Abends. (W. T. B.) Unter der Pitma „Tank-Dampfschiff-Aktiengesellschaft“ bat si eine esellsshaft gebildet, welhe die bisher im Besiß von C. Rinck in rburg und von August Sanders u. Co. in Hamburg befindlichen etroleum-Tank-Dampfschiffe erworben hat. Die Aktien \inde von LeR Konsortium übernommen, an dessen Spitze L. Behrens Söhne ehen, Wien, 15. Februar. (W. T. B,) Ausweis der Südbahn vom 5, bis 11. Februar 684 456 Fl., Mehreinnahme 35 681 Fl. London, 14, Februar. (W. T. B.) An der Küste 1 Weizen- ‘Tadung angeboten. Wollauktion. Wolpreise anziehend. Bradford, 14. Februar. (W. T. B.) Wolle stetig, rubiger, Garne träge. A Mailand, 14. Februar. (W. T. B.) Die Einnahmen des Italienischen Mitteïlmeer-Cisenbahnneßes während der ersten Dekade des Monats Februar 1889 betrugen na proviso- riser Ermittelung: im Personenverkehr 1 086 752 Lire, im Güterverkehr 1 850 523 Lire, S 2 937 275 Lire gegen 3 027 995 Lire in der gleichen Periode des Vorjahres, mithin weniger 90 720 Lire. Athen, 14. Februar. (W. T. B.) Die Londoner Firma Hambro u. Sohn bat von der griechischen Regierung 30 Mill. 4°%/) Rente zum Course von 68} netto übernommen.

Submisfionen im Auslande.

Spanien.

1) Ohne Datum. Junta de Administración y Trabajos del Arsenal de la Carraca, Materialien und Gerätbiaften für das Arsenalmagazin. Vorans{lag 2990,28 Pesetas. Kaution 149 Pes.

2 Obne Datum. Dieselbe Behörde in Ferrol. Die Einrrichtung und Zusammenstellung ciner Dampfmaschine und cincs Kessels auf der

regatte „Asturias*. Voranschlag 9637,59 Pes. Kaution vorläufig 20 Pes endgültig 960 Fe:

_3) Ohne Datum. Dieselbe Bebörde in Ca idten- dielen. Voranschlag 6750 Pes. Kaution vorläufig 337 Pes, end- gültig 674 Pes.

Belgien. I. 6, Februar. Gemeindehaus O inz N: : Kirchenbau. C Gld 65 000 Fr. m Ley ¿Pes B IL. Nächstens. Börse zu Brüssel: Lieferung nathbezeichneter Gegenstände:

1) vier Tricbradsäße für Lokomotiven na dem Staats-Modell, und vier dergl. für fwagen. 2) drei vollftändige Ratsäye für Güterzug-Lokomotiven. 3) 32 vollständig fertig bearbeitete, Béblerne Oelbehälter für Lokomotiven. 4) 1029 Verbindungéketten zwishen Lokomotive und Tender. y C MEL Ba i Bet ine Partie Eisen ilder für Eisenba: it ver- E E (ie dics e BUCA itungékolben für omotiven und 22 Verkr für Slicherverditaa éstangen an Lokomotiven. p 8) 2 ftarke Sa öde. 9) 6200 Dextrin zum Kleben. n 4000 Glaëcylinder für Petrolcumbrenner. 11) 100 fopferne Stationblaternen zum Ausstellen. 12) 1010 gußeiserne Röhren, 39 axe Ses T-Träger, je mit 3 Oeffnungen sür gußeiserne

baus. 44

= 4 N,

Om AS S in ® Cel

von Kirchfeld.

| -

Montag:

Sh L eere

Uebersicht der Witterung.

Das gestern erwähnte Minimum is nach dem Bottnishen Busen fortgeschritten, während an der

Küste die Winde \{wächer geworden sind. | U . Hennequin. Vorher: e Ee renen we rle nordwestliche | verbrannt. Winde, unter deren Einfluß die Temperatur daselbst | Anfang 7 Ubr.

wieder gesunken ist. Ueber Central-Europa ift tas Sonntag:

Wetter trübe, viclfah mit Nieders L - deulshland hat Thauwetter, im Osten t nur

noch leichter Frost. j Deutsche Seewarte. | M Gmil Neumann.

Grund: Bahn du

Soldau unterbro ann

gesperrt.

seit gcfiern

- rir aai Oper in tung nah dem Franz bearbeitet von L. Rell

s

VELn. Anfang 7 Uhr.

uspielhaus. 47. Vorstellung. Ein Winter-

nären, Schauspiel in 4 Akten von Shakespeare,

ry deutsche Bühne un r und bear- et von Franz von Dinge

von Flotow. Tanz von E. Graeb. Anfang 7 Uhr.

Deutsches Theater. Sonnabend: Der Pfarrer

Sonntag: Doctor Klaus. Neu cinstudirt:

spiel in 4 Aufzügen von Eduard Bauernfeld. Die nächsle Aufführung von Die Toledo findet am Dienstag, den 19. Februar, statt. | 7# U

Berliner Theater. Sonnabend: Cornelius

Voß. 00 Der Kaufmaun von Venedig. Montag: Die wilde Jagd.

Tessing - Theater. Sonnabend: Die Nosa-

Domino’s. Lustspiel in 3 Akten von A. Delacour : Voltaire Lustspiel in 1 Akt von Eugène Labiche.

Die Nosa - Domino's. Voltaire wird verbrannt.

Wallner-Theater. Sonnabend: Zum 129. M. : adame BVonivard. Schwank in 3 Akten von Alex Bisson und Antonie Mars. Deuts von

Vorher :

dritte Kopf. in 1 Akt. Mit theil- a 4 iner L alier Idee von Franz

Wallner, Anfang 74 Uhr:

L O Awsenringe mit Verjüngung für gußeiserne öhren, dazu

109 E E fen Fo

—- Die Telegraphenanstalten der Republik San Domingo und die neue Kabellinie San Domingo—

Die Per ge Telegraphen-Verwaltung hat in Singchoi eine Te i für Telegramme aus Deutshland nah i Die Weiterbeförderung der Telegramme S ne Caiad bis M Die englischen rae, L anca bis Mazagan. i Kuriere verlassen Tanger: jeden

2 Uhr ittags, Larache: jeden Dienstag und i 4 mittags, Rabat: jeden Donnerstag und tag Mittags, Casablanca: jeden i und Montag 8 r Vormittags, und treffen ein in Mazagan: eden Sonnabend und Dien 10 Ubr Vormittags. f der Rüdckehr verlassen elben Mazagan: jeden Sonntag und- Donnerstag 2 Uhr Nachmittags, Casablanca:

jeden Montag und Freitag Diensiag und Sonnabend Mittags, Larache:

25 nn und Montag 10 U T R , und treffen ein in Tanger: LDen Fecites val SUeRR Vormittags. eE

15. Februar. (W. T. biesige Ei Betricbéamt mat bekannt: Dec Brie Le dee L ry

Vechelde—Braunsckbwei Bekanntgabe enbahn-

Betriebsamts voraubsichtlih bis zum 15. d. M, Mittags, gänzli | hat dem Soblens 1 L ¿ur Vertheilung von Prämien für die besten Feuerlösch-Einrichtungen

Betriebsamt Koblenz giebt bekannt, der gesammte

Trajettneatt Bi A RCt eei wegen Cisgangs

amburg, 15. pel K. B. Arfiralia* der Lee merikanishen

Aftiengesellscha ues fi 14. Fcbruar. (W. T. B) reie D k L U

Ja vos tiven beute fri in La Wagen ad e

. Sonnabend: Opern- ländisbes Drama in 4 Akten von Ernst v. Wilden- bro. Anfang 7 Uhr.

Schauspielhaus. 486. Es: e

: Das Hüften E Eda eon von Scribe, bearbeite et von C. Blum. Anfang 7 Ubr. Opernhaus. 45. Vorstellung. Der fishen des Scribe, veutich Uen ab. Ballet

Yartinduva von Gelenken.

verspä in Belgien in Folae Sperrung der M A envas enizlciliin Gier

egraphenansialt eröffnet. Die Wortgebühr beträgt E olgt von Tanger in Marokko über

Montag und Donnerstag

3 Uhr Nachmittags, Rabat: ieden

d . i ü Folge er De Met QOALs U, Pret

einen Preis over, 14, Februar. (W. T. B) Die Stretcke E ift laut des Eisi

das zuseßen.

(W. T. B.) Das Eisenbahn- | zur V

Abend unterbrochen ist.

) Der Postdampfer adetfabrt- hat, von New-York kommend, gestern Naht

Dem Journal „Peuple*® von Arlon nah Namur ab-

der Nähe von Aye ein zurück, wo ein wenige ender Zug in die Wagen

heute

los vnd lief n von Namur ankomm

Sonntag Gaze Sonntags-Vorstellung): Madame Vouivard. Der dritte o In Vorbereitung: Das Schützeufest. S{wank

Vater- | in 3 Akten von R. Mis und W. Jacoby.

Victoria-Theater. Sonxabend: Zum 1. Male:

Germania. Großes nationales Ausstattungs\tück

in 4 Akten und 12 Bildern mit Ballet und Chören.

Distung von Ernst Scherenberg. Musik von C.

Due Inscenirt von G. Scherenberg. Anfang E

Sonntag und folgende Tage: Germania.

Triedrich - Wilhelmstädtishes Theater.

Sonnabend: Mit neuer glänzender Ausstattung, zum 72. Male (in bentider Spra(he): Der Mikado, oder: Ein Tag in Titipu. Burleske Operette in 2 Akten von W. S. Gilbert. Musk von A. Sullivan. Anfang 7 Uhr.

Sonntag: Der Mikado.

Diavolo, Oper

von Meyerbeer.

von Paul

t von Fr.

Residenz-Theater. Sonnabend: Zum 50. M.: Nervöse Frauen. Lustspiel in 3 Akten von Ernest Blum und Raoul Toché , bearbeitet von Franz Wallner. Vorher: Zum 1. Male: Vallabend. R in 1 Akt von Josef Grünstein. Anfang

Krisen. Ein Lust-

üdin von i Sonntag u. folgende Tage: Dieselbe Vorstellung.

Belle-Alliance-Theater. Sonnabend: 24.Gast- spiel der Münchener Mitglieder des Königl. Theaters am Gâärtnerplaßz, unter ung dcs Königl. bayer. Hofschauspielers Hrn. Max Hofpaur. Zum 5. M.: Almenrausch und Edelweiß. rishes Charakftergemälde mit Gesang und Tanz in 5 Auf- ügen von Dr. Hetmann von Schmid. Musik von

üller. Anfang 74 Uhr.

Sonntag: Gastspiel der Münchener. Almen- rausch und Edelweiß.

Central-Theater. Sonnabend: Zum 55. Male:

Leuchtkugelu. Gesangsposse in 4 Akten von W. Mannfiädt. Musik von @. Steffens. Anf, 74 Uhr. Sonntag: Dieselbe Vorstellung.

Adolph Ernst-Theater. Dresdenerstraße 72. Sonnabend: Zum 24. Male: Die junge Garde. Gesangsposse in 4 Akten von Ed. Jacobson und

wird

Vorher:

Zum 129. Male:

find die Dam Sorma, M S e E On Das Königliche Ger : Garde-Corps die Erlaubniß N

Brüssel wird als Ausftellerin

13) 690 Kautschukverbind erne Röhren, Sn ; bon In e Shmierzevfen Tan T R L mit Spindeln | gestellt. Zwischen Betrugs und A R AE “Try Aerne Qu iti ' Malm s it ers ¿ diejenige zwishen Kopenhagen und wg Die, SMEe dens gans Navbialia j meer, R 4 Loose, je ju 2850 Glü, Hretter aus tothem Fitenbol Theater und Musik. 19 e ia A C obe! N E L Deutsches Fyedter. Frl. Pospisil ift an einer Näheres an Ort und Stelle. caialindung nth S dele „bedarf e: S te Auffüh Mesalina- morgen an- Verkehrs - Austalten. i E fiatt bee éa agt e Diarter vid N (Telegramm von Aachen.) Die euhlise P oft vom | geben. e nätste von , d ge 14. Februar, 9 Uhr 45 Minuten Vormittags, ist ausgeblieben. | fn Ende der Wowhe stattfinden,

Am nächsten d.18,, findet eine Wiederaufnahme des A leg Lustspiels ,Krisen*® in vollständig neuer Bess vi

en Carlsen,

Curaçao—Venezuela sind für den internationalen Ver- bat ehr eröffnet. Die Wortgebühren betragen für den Weg | Sdblußbilde (der Kaiser-Apotheose) in der morgen Eratriotlha über Florida über Texas | ersten aagraden at va A pr (Kay West) (Galveston) | Mannschaften aller Regimenter in voller Uniform mi E A 15,25 M 3 Haiti: Mole St. Nicolas S1. 1250 Mannigfaltiges San Domingo E 1460 ,„, C . i " nezuela : eutsche (gemeine Ausstellung für Unfal{ La a 4+ 1190 1565 | verbütung, Berlin 1889, unter dem Allerböhsten : ben übrigen Anßalien 1B ("U Prien

Sr. Majestät des Kaisers und Königs. lSrelben des Vorsiaudes, rom 4. Februar, sind ia

Allenstein, 14, Februar. (W. T. B.) Das Eisen- i Vorsft: bahn-Betriebsamt mat bekannt: Der Btld auf Ter Modalitäten zu besprechen, wele, für die Unteree der sehr Strecke Mehblsack bis Perwilten is in Folge Schnee- | in ten ungéobjefte feines Landes erfo werden. verwehungen bis axf Weiteres unterbrohen Es sind bereits 90 e Auésteller angemeldet; au die Stadt

auftreten. Ueber Ausschreibung von

en fürUnfall- und Wohl «Ei Gen T all- und Woblfahrts-Einrihtungen wird

e Tertil-Beruf beab 1000 4 für die beste und billigte Borriétune tee

pi der Ï Î s Ds r f Üßen E Webstühlen aus-

ge l der Ausstellung die Se S

Ÿ vnd den Vorbe ü i e E A reie von orbehalt daran geknüpft, daß die Prämien mit Rücksicht darauf niht in Betract A wer er Auss{u bund äfident Brauereibesitzer F. i in Frankfurt pf M) bat einen Preis vo

ebörigen Gesellschaften bei der Vertheilung der

fieller auftreten

is von

ür die zweckmäßigste Badecinrihtung für die in

1000 Æ R

den Brauereien beschäftigten Arbeiter. Das Chrenpräsidium | für das zu diesem Zweck zu bildende Schiedsgericht hat der Herzog von Ratibor übernowmen. 4]

8ecp. Elv. Die Gesangsterte theilweise von Gust Görß. Mu . Notb. 7 hme M E R n E

——

Familien-Nachrichte

Verlobt: Frl. Klara Sthleih

mit Lieut. Karl Graßhoff (Stettin). Frl. E felder mit Hrn. Hauptmann Otto a Straßburg i. E.). Frl. Jda Ernst mit Hrn. brer Oökar Wallenhauer (Veplingen—Wars leben). P Lina Haußmg t meister Alfred Müller (Trat brer Albrecht Sdwittal (Fr. S ehrer T ( cout: bütte). Frl. i Vermessungs - J r

(Güftrow—S{hweri Verehel iht:

Lehmann (Krvllbu Geboren: Ein ber&

La e erli L NEA Pr

Hr. Wrefat Srorid r Dr phil. Theodor Stromberg (

. Sachs (Kö Pr.). Dablmann (Magteburg). Redacteur: Z. V.: Siemenroth.

Berlin: Verlag der Expedition (Sol).

Norddeutschen Budruckerei und Verlags Deut de Berlin R Bilbeimstraße Nr 2.

(einschließlich Börsen-Beilage).