1889 / 259 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2 2599.

Dritte Beilage | zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 30. Oktober

1889.

. Steckbriefe und Untersuhungs-Sachen.

erdingungen 2c

1 2 Z erpahtungen,

: Berau

Zwangsvollstreckungen, A Norladungen u. dergl Verloosung, Zinszahlung 2c. von öffentlichen Papieren.

Oeffentlicher Anzeiger.

5. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. s ÿ. Beruss-Genosi tfdesten - u. Aktien-Gesell\ch, „“Erwerbs- un ir afts-Genofsenschaften.

8. Wochen-Ausweise der deu: it

9, a vas B anien Be erte

5) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

[392 In der Generalversammlung vom 15. inb

1889 hat die Gesellshaft ihre Auflösung un. Liquidation beschlossen. Dies wird hiermit emäß §. 243 des Handelsgeseßbuhes mit der ar orderung an die Gläubiger der Gesellschaft, fich bei derfelben zu melten Sächsische Serpentinftein Actien Gesellschaft in Liqu. Adolph Abel. Einladung. Aktionäre der Kunstmühle en hiermit pu E lversammlung au Nontag en C ber 1889, Nachmittags 4 Uhr, ins Direktionsgebäude der Kunstmühle Vavaria

eingeladen.

[40979] Die Herren Bavaria werd

Tagesordnung:

1) Herabseßung des Aktienkapitals und Fest- stellung der Art, in welcher die Herabsetzung erfolgen soll und der zu ihrer Dur{führung erforderlichen Maßregeln. (Art. 248.)

9) Abänderung der Bestimmungen der Statuten über das Grundkapital, über das Stimm- recht ‘der Aktionäre und über die Kautions- stellung der Aufsichtsräthe. (88. 3, 20 u. 26.)

Fn Bezug auf Zeit und Art der Anmeldung

maten wir die Herren Aktionäre auf §. 25 unserer Statuten aufmerksam.

en, 29. Oktober 1889. München, “T ex Aufsichtsrath

der Kunstmnühle Bavaria.

[40970] Kaiser-Vrauerei.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschafi werden hierdurch zu der am Mittwoch, den 27. No- vember d. Js., Nachmittags 4 Uhr, in Hanu- nover, im Lokale der Börse, Osterstraße Nr. 16B,

Zimmer Nr. 17, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. Tagesordnung :

1) Bericht des Vorstandes Uber die Lage des Geschäftes im Allgemeinen und die Resultate des verflossenen Jahres insbesondere.

2) Bericht ves Aufsichtsraths, insbesondere über die Finanzlage und über die Prüfung der Jahresrechnung, Bilanz' und des Vorschlags zur Gewinnvertheilung.

3) Beschlußfassung der Generalversammlung über die Genehmigung der Bilanz, die Gewinn- vertheilung und über die Dechargeertheilung sowie über die etwaige Wahl einer Revisions-

__ kommission,

Diejenigen Aktionäre, welche an der General- versammlung Theil nehmen wollen, haben sih in Gemäßheit des §. 24 unseres Statuts an einem der leßten Werktage vor dem Verfammlungstage :

bei dem Bankhause S. Kaß in Hannover oder

S y Wolff & Zomber in Bremerhaven

auszuweisen. Der Aufsichtsrath. Otto Stockhardt. (38502] 4 Grafenberger Stahlwerk,

Düsseldors—Grafenberg.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung wird am Montag, den 11. November d. F: Nachmittags 8 Uhr, im Gesellschafts- lokale zu Grafenberg stattfinden.

Die Aktionäre, welche der Generalversammlung beizuwohnen beabsihtigen, belieben ihre Aktien bis zum 4. November d. J. bei der Direktion oder den Herren Remy, Hoffmann u. Comp. in Bendorf am Rhein zu hinterlegen.

Tagesordnung : 1) Vorlage des Geschäftsberihts und der Bilanz per 30. Juni 1889. E 2) Bestimmung über Verwendung des Rein- gewinns und Antrag auf Ertheilung der Decharge. 3) Neuwahl von Aufsihtsrathsmitgliedetn und Revisoren. Düsseldorf, den 19, Oktober 1889, Der Aufsichtsrath.

¡40156]

Dorimunder Bergbau - Gesellschast zu Weitmar.

Nachdem bis zum 12. Oktober cr. von unsern 6 9% Vorzugs-Aktien noch gezeichnet worden sind 46 10 800.—, festgeseßt in der Aufsichtsrathssißung vom 12. Oktober cr. mit einer baaren Zuzahlung von 334 % nebst 6 9/6 Zinsen für die gezeichneten Vorzugs-Aktien vom 1. Juli 1888 ab, fordern wir die Gläubiger unserer Gesellschaft auf, fh bei uns zu melden.

Weitmar, am 24, Oktober 1889.

Der Vorftand.

[40736]

General = Bilanz = Conto

der Berlin- Anhaltischen Maschinenbau - Actien- Gesellschaft.

Debet.

1. Juli 1888 bis 30. Juni 1889.

Credit.

Juni 30. Mh

der Filiale Moabit An Cor e 1923788.28

: S 98014.18 | 132180246} m ——————

der Filiale Dessau

x Srildo : A 1498613.26

Li 15847839] 1657091/66 S E E

2 997889411 Gencral-

Per Actien-Capital-Conto für das eingezahlte Actien-Capital Hypotheken-Conto für auf den Immobilien lastende Dbpotheken S für 1 Cautions-Hypothek . Conto des ftatutarishen Reserve- fonds Vortrag aus 1887/8 . Conto d. geseßlihen Reservefonds NBortrag aus 1887/88 Dividenden-Conto pro niht erhobene Dividende . Tantième-Conto : Betrag d. contractlihen Tantièmen Conto der IV. Emission für auf die beshlossene Capital- erhöhung eingezahlte Beträge abz. der Unkosten darauf . Gewinn- und Verlust-Conto Vortrag aus 1887/88 . M eingewinn e Vertheilung des Reingewinns: Ertra-Abschreibung auf Immobilien . Gratification an die S 10°%/ an den statutarischen Reservefonds 59% an den geseßlihen Reservefonds 59% an den Auf 740/09 Dividende an Nortrag auf 1889/90 .

Gewinn- und Verlust- Conto. 1888 bis 30. Juni 1889.

Juni 30. 0

1875000|—

D

. [170500 30000

200500|—

136547|81

_ 20617/22 45 28578

1887/88

60

515438/53

34 11

2116

* 1200050 902166/95

15000 9000 17605 8802 8802 140625 2331

202166

Beamten . 5 01 50 50

94

htörath die Actionaire .

297889411

Credit.

Debet. 1. Juli

Juni 30. An General-Zinsen- 'u. Provisions-Cto. Ge verausgabte Zinsen u. #. w. - " gehabte u eosten-Conto

n i 1 Zan tom Reisen, S

General-Bilanz-Conts R Reingewinn . gn

M 2 9264/48

4717798

902166/9% 958609141

Berlin, Oktober 1889,

Der Vorstand ver Berlin-Anhaltischen m

Blu

Emil m. i Die in der heute m ttgchabten Generalversamm! Sl dels - Gesellschaft in

ab bei Er F zur Auszahlung.

1888/89 gelangt vom 1. Rovember cr. den Dividendenschein Nr. 5 mit « 45.— pro Berlin, den 28. Oktober 1889.

Der Vorstand der Berlin-Anhaltishen

mil Blu

s

Saldo aus S S

e Conto der Filiale Moabit für deren Reingewinn . - Conto der Filiale Dessau für deren Reingewinn .

S 84 18 39

Mh. 2116 98014 158478

41

258609

chinenbau-Actien-Gesellschaft.

te Dividende pro festgees Berlin gegen

d Wels. Ua f 71%

erliner

i nbau-Actien-Gesellschaft, ard Wels.

O Pommersche Hypotheken- Actien-Vauk.

Die Herren Aktionäre unserer Bank werden hiermit zu einer am

Sonnabend, den 23. November cr., Vormittags 11 Uhr, zu Köslin im Saale des Deutschen Hauses stattfindenden _ außerordentlichen Generalversammlung unter Bezugnahme auf untenstehende Tagesordnung ergebenst eingeladen. Tagesordnung : A. Aufhebung der Beschlüsse der Generalversammlung vom 28. Mai 1889, B. Antrag auf Liquidation der Gesellschaft. C. Im Falle Ablehnung dieses Antrages : Antrag auf Schaffung von Vorzugs-Aktien:

1) Durch Zuzahlung auf die bisherigen Aktien in der Weise, daß _im Anschluß an §. 23 des Statuts die eingehenden Zuzahlungen als eine Special-Sicherheit für die seit dem 19. Juni cr. zur Conversion gelangten bezhgsw. später noch zur Conversion ge- langenden und neu zu emittirenden Pfandbriefe dienen und von zu diesem Zweke bestellten Pfandhaltern verwaltet werden sollen.

2) Dur Zusammenlegung der Aktien.

Zur Stimmabgabe in der Generalversammlung sind nur diejenigen Besißer von Inhaber-Aktien der Gesellschaft berechtigt, welche ihre Aktien wenigstens 14 Tage vor dem Zusammentritt der General- versammlung in den Büchern der Gesellshaft auf ihren Namen haben einschreiben lassen und die Aktien nebst Dividendenscheinen zum Nachweis des Besißhes spätestens 8 Tage vor dem Zusammentritt der A E bei der Gesellschaftskasse zu Köslin oder resp. zu Berlin, Mohrenstr. 36,

eponirt haben. . Vollmalten sind spätestens zwei Tage vor der Generalversammlung der Haupt-Direktion zu überreichen.

Köslin, den 19. Oktober 1889.

Die Haupt-Direktiou. [40726] Wagenfeder- & Wagenfabrik Act. Ges., vorm. Shomäckder & C2 Wagenf. Fabk. zu Hamburg & Altenmelle. Abschluß für das erste ‘Geschäftsjahr, pr. §31. Juli 1889. Gewinn- und Verlust-Conto. i K A d An Diver 2 «A Per Altenmeller Betriebs-Conto: @ Altenmeller Betrieb, Material- Brutto: van, 153873\71 Berbrau G 14860/99 « Hamburger Betriebs-Conto+ prozentweise Abseßung. . . . - 8701/32] 2356231 Brullo-Apiz 5727281 Hamburger Betrieb, Material- | 5TT116/52 Verbrau 2336/05 Grundstück Bäckergang 8—10, prozentweise Abseßung. . . 846/86] 3182/90 Uebri A 99797 Altenmeller Lohn-Conto . . . . | 8171632 | A 33/92 « Hamburger Lohn-Conto . . . . | 34591/82/116308/14 143638/42 ¿ Salair-Conto : N 9108482 L e S A 1443416 ¿S Binsen-Gonto- S 3101/82 18225922 Netto-Avauz „== « 2914879 « Reserve-Conto 5%... 1457/45] 1457/45 27691134 ï Dividenden-Conto : | 5 9% Zinsen von / 250000.— . | 12500/—] 12500/— 15191/34 « Tantièmen-Conto: 5 %a. d. Aufsichtsrath 4A 759.60 334 9/0 a. d. Vorstand 4810.60 | 5570/20| 5570/20 : 9621/14 ODividenden-Conto, 34 9%/ Super- dividende von 4 250000.—. . | 8750|—| 8750|— e Saldo auf neue Rehnund 871/14 | 1211408|/01| 211408/0L Netto = Bilanz.

Activa. N Pavia: M S] |S

In Altenmelle. Actien-Capital_ An Immobilien, laut Ine] Hypotheken, fi Allamndle Pie Fabrikgebäude Wohnhaus Gub arg a Arbeiterhäuser, Maschinen, AccepLGonto: j E 02505 98 Werkzeuge 2c. nach prozent- Handlungs-Unkosten-Conto, weiser Abschreibung . . 186824/02 urtadetelt E e O0 f An Mobilien, laut In- Diverse Creditores . 47641184 ventar: : 3 177715|82 Betriebs - Material 2c. und Netto-Avauz 4 29148,79 Z| - Feuerung eo 7103992 laut §. 25 der Statuten: \ In Hamburg. Reserve-Conto : i An Immobilien, laut JIn- 5 9% von M 29148.79 . . 145745 ventar: Dividenden-Conto: Maschinen, Werkzeuge, Ge- 5 9/0 Zinsen v. M 250000,— 12500|— À räthscaften 2c, nah prozent- Tantièmen-Conto: weiser Abschreibung . - « - 1592795) 59% von An Mobilien, laut In- M 15191.34 A 759.60 ventar: 334% von : Betriebs - Material 2c. und f 14431.74 4810.60 5570/20] 5570/20 | eon Se ao ee T geo 2 Dividenden-Conto: El Cassa-Conto ... «««-- 341 34 9% Superdividende . . 8750|— | Wechsel-Conto: N Gewinn- und Verlust-Conto: im Portefeuille befindliche vorzutragender Saldo . . 871/14 Wel E S 5032/04 Grundstück Bäckergang 8—10, 950 Coupons Nr. 2 à 4 85.—] 21250|— A E 2 S . 1 30000|— B „Ham- G asi Baecaana i Dam | geg) 80000 Diverse Debitores . . . 7604805 476894/61 8 476894161 Hamburg, 31. Juli / Der Vorstand. Der Anffichtsrath. tmeter. Robt. Hauptmann, F. Hübschmann, G. G. ae S ae Vorsißender. a Ch. Heitmann. C. T. Hopff. [40727] Wagenfeder- «& Wagenfabrik Act. Ges. vorm. Schomäcker & C°_ zu Hamburg & Altenmelle.

Die laut Beschluß der Generalversammlung vom 19. ftober mit 84 %/ Telierni e festgeseßte E S vom 1. November a. e, ab an uuserer Kafse gegen Ginleserung

effenden Coupons ausgezahlt, ¿ 2 Hamburg, j9, Okliober 1889. Der Vorstand