1873 / 111 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Liter = 10,000 pCt. Tralles). Gekündigt Liter, Kündi

Gd., pr. Angust 18?/,, bez.

Breztau, 8. Mai, 1 U. 53 M. Nachm. (Tel. Depescke d.

Staats-Anzeigers.) Spiritus pr. 100 Liter à 1C0 pCt. pr. April | 28,

173 Br, } Gd, Weizen, weisser, 219—280 Sgr., gelber 219— 270 Sgr., Roggen 166—183 Sgr. Gerste 162—176 Sgr. bis 142 Sgr. pr. 200 Zollpfund = 100 Kilogramm. Flau.

BresInes, 8. Mai, Nachmittags. (W. T. B.) Getreide- markt, Spiritus pr, 100 Liter 100 Proz. pr. Mai-Juni 171/,,, Weizen pr. Mai 89. Roggen pr. Mai-Juni 572, pr. Juli-August 563, pr. Septbr.-Oktober 532. Rüböl pr. Mai-Juni 22!/,,, pr. Sep- tembet-Oktober 23!/,,. Zink fest. Wetter: Veränderlich.

Fiaczcdehurg, 8. Mai. (Privatbericht.) Weizen 88—-92 Thlr. Bogger 58—6C2 Thlr, Gerste 60—72 Thlr., Hafer 51—52 Thlr. pr. 2000 Pfand. Kartóffelspiritus. Locowaare gut hbehaup- tet, Termine höher gehalten, geschüftslos, Loco ohne Fass 18 Thlr, kurze Lieferungen 184 Thlr. bez.,, pr, Mai, Mai - Jani 185 Thlr, pr. Jani-Juli 18"1/,, Thlr, pr. Juli-Angust 194 Thlr, August-September 194 Thlr. pr. 10,000 pCt. mit Uebernahme der Gebinde à 14 Thlr. pr, 100 Liter. Rübenspiritus unverändert knapp und fest. Loco 173 Thlr, pr. Juni-September 173 Thlr,

Cöln, 8. Mai, Nachm. 1 Ubr. (W. T. B.)

Getreidemarkt, Wetter: Rauh. Weizen höher, hiesiger loco 9, 20, fremder loco 9, 7§, pr. Mai 9, 21, pr. Juli 8, 26, pr. No- vember 8. Roggun fester, loco 5, 20, pr. Mai 5, 12, per Juli 5, 17, pr. November 5, 18. Rüböl fest, loco 12, pr. Mai 11%, per Oktober 12%. Leinöl loco 12%.

Bremen, 8. Mai. (W. T. B.) Petroleum Standard white loco 16 Mk. 50 Pf, bezahlt.

HMWamburg, 8. Mai. (W. T. B) Getreidemarkt. Weizen und Roggen loco höher gehalten, Weizen auf Termine steigend, Roggen auf Termine höher. Weizen pr. Mai- Juni 126pfd. vr. 1000 Kilo netto 262 Br., 261 Gd, pr. Juli- August pr. 1900 Kilo netto 254 Br., 253: Gd. pr. Septem- ber-Oktober 126pfd, pr. 1000 Kilo netto 242 Br., 241 Gd. Béggen pr. Maiï-Juni pr. 1000 Kilo netto 164 Br., 163 Gd, pr. Juli-August 1000 Kilo netto 164 Br, 163 Gd, pr. September- Oktober 1000 Kilo netto 164 Br., 163 G4 Hafer und Gerste höher gehalten, Rüböl still, loco 34, pr. Mai 222, pr. Oktober pr. 200 Pid, 72, Spiritus geschäftslos, pr. Mai 100 Liter 100 pCt, 43, pr. August-September und pr. September-Oktober 46. Kaffee fest; Umsatz 5000 Sack, Petroleum flau, Standard white loco 16,50 Br., 16,25 Gd, pr. Mai 16,25 Gd., pr. August- Dezember 17,30 Gd. Wetter: Schön.

Amsterdam, 8. Mai, Nm. 4 U. Getreidemarkt, (Schlussbericht.) Weizen pr. Mai 382, pr. Oktober 359. Roggen pr. Mai 1981, pr. Oktober 2011.

Antwerpen, 8. Mai, Nachm. 4 Uhr 30 M. (W. T. B.) Getreidemarkt (Schlnssbericht.) Weizen fest, dänischer —, Roggen steigend, französischer 21}, inländischer —, Hafer fest, inländischer 21, Gerste behanptet,

Petroleum-Markt (Schlnssbericht). Raffinirtes, Type weiss, locs 41 bez. und Br., pr. Mai und pr. Juni 41 Br., pr, Septcmber 44 bez. und Br., pr. September-Dezember 45 Br. Ruhig.

Liverpool, 8. Mai, Vormittags. (W. T. B.) Baumwolle. (Anfangsbericht). Muthmaaselicher Umsatz 10,000 Ballen. Unyver- E Tagesimport 21,009 Ballen, davon 19,000 Ballen amecika- nische,

_ Züverpool, 8. Mai, Nachm. (W. T. B) Baumwolle (Schlussbericht): Umsatz 10,900 B,, davon für Spekulation und Ezx- port 2500 B. Matt,

Middl. Orleans 94, middl. amerikanische 8Z, fair Dhollerah 6, middl. fair Dhellerab 9%, good middal. Dliolterah 47, middI. Dhollerah 4, fair Bengal 35, fair Broach 6%, new fair Oomra 6, &ooû fair Oomra 65%, fair Madras 6%, fair Pernam 93, fair Smyrna 73, fair Egyptian 93, Ä

Upland nicht unter good ordinary Mai - Juni - Lieferung S#{, Orleans April-Verschiffung 8} d.

Giasgew, 8. Mai. Roheîisen: 114 sh. 6 d,

Faris, 8. Mai, Nachm. (W. T. B.) Produktenmarkt, Rüböl fest, pr. Mai 94,00, pr. Juli-August 95,25, per Septbr. - Dezember 96,25, Mehl steigend, pr. Mai 73,75, pr. Jani 75,00, pr. Juli-August 76,00. Spiritus pr. Mai 53,50. Wetter:

Veränderlich, Abends 6 Uhr. (W. T. B.)

30 M. (W. T. B,)

mixed numbers warrants

New-Work, 8. Mai,

Baumwolle 194. Mehl7D. 55C. Rother Frühjahrsweizen 1D. 710. Raf Petroleum in New-York pr. Gallon von 6L PÆE 19) d D R Dis pr. Gallon von 61 Pfd. 183, Havanna - Zucker (0, 2 S.

Fracht für Getreide pr. Dampfer nach Liverpool (pr. Bushel) 6, do. für Baumwolle (pr. Pfd.)

Wiiininitis

WFerlin, den 8, Mai 1&73, Die Marktpreise des Kartoffel- Spiritus, per 10,000 % nach Tralles, frei hier ins Haus geliefert waren auf hiesigem Platze am Mai 1873 Thlr. 17. 29. à Thlr. » L TC ea à 17:28: à Ii 2A

Busstag. 8 S T2 T 98 eltesten der Kaufmannschaft von Berlin.

y . n EED f E | ohne Fass, » » D »

Do Nane bcks s

ie

Einmzahlungen, __ Deutsche Jute - Spinnerei und Weberei in Meissen, Die Einz, von 20% mit 100 ThIr. pr. Interimsschein findet vom 16, bis 20. Juli c. bei der Deutschen Bank in Berlin statt,

Dresdener Westend-AKktion-Gesellschaft, Die Volz. auf die Interims-Aktien ist bis 21. Mai c. bei der Dresdener Handelsbank in Dresden zu leisten,

SuwHeeriptionen.

Norddeutsohe Bank in Hamburg. Dic Ausgabe von 20,000 neuen Aktien à Rm. 750 Nominal zum Course von 120 4% erfolgt für die Inhaber alter Aktien vom 15. bis 28. Juni inel, cr. bei der Gesellschaftskasse und in Berlin bei der* Hamburger Bank; s. Ins. in Nr. 109,

Cölner Bergwerks-Verein, Die Ausgabe von weiteren 1500 Stück Aktien im Nominalbetrage von 309,000 Thlr. für die Inhaber der alten Aktien zum Course vom 150% erfolgt vom 1. August bis Cs Dezember 1873 bei dem A. Schaatfhausenschen Bankverein zu

öln, Auszahlungzen.

Arenbergsobe Aktien-Gesellschaft für Bergbau und Hütten- betrieb in Essen. Die Divid. von 25 % pr. 1872 wird mit 125 Thlr. pr. Aktie vom 1. Jali in Berlin bef S, Simonson ausgezahlt ; 8. u s Nr. 109. : _„„oohnmer Bsorgwerks - Aktien - Gesellschafi, Die Divid. pr 1872 beträgt 214% pro Aktie Litt, A. nnd 194% pro Aktie Litt:B5 f L Nr, E en

Tnaer Bank. Die Divid, pr. 1872 von 20 4 wird vom 8. Mai c. ab mit 6 Thlr. pr. Aktie in Bexrlin bei der Centralbank für Tndustrie und Handel ausgezahlt,

y General - Verarmmiungen. 12. Mai. Viotoria-Hütte, ÄKktien-Gesellsohaft für Fabrikation E Niokel nud Kupfer, Ausserordentl. Gen.-Yers. 1 Berlin, 14, Deutsche Lebens-, Pensions- und Renten-Versiohe- rungs-Gesellschast auf Gogensoltigkeit in Potsdam.

Ordentl. Gen.-Vers. in Pots

23. Süberwaaren - Pabr Aktien- Gesellsokaft, vorm. Franz Mosgau. unp D Gen.-Vers. in Bèrlin. s

digungspreis pr. Mai 17? bez. Gd., pr. Juni 18!/,2 bez. Gd, pr. Juli 184 bez.

Hafer 134 | 28.

. Wechselbestände

Debitoren in laufender Rechnung ú Diyerse Debitoren E

am, Aktienkapital Depositen Accepte ,

Aktien - Gesellschaft Arthursberg. Ordentl. Gen.- Vers. in Stettin. 24. Mai, Westfälische Bergbau-Aktien-Gesellsohaft zn Courl bei Dortmnnd, Ordentl. Gen.-Vers. zu Cöln. Germania, Bergwerks - Gesellschaft. Ordentl. Gen.- Vers. zu Kalk. i Grossenhainer Webstuhbl- und Masohinenufabrik, Fen Anton Zschille. Ordentl. Gen.-Vers. zu Grossen- ain, Weissbier - Aktien - Brauerei, vorm. H. A. Bolle, Ordent]l. Gen.-YVers. in Berlin. Deutsche Express - Compagnie. Ordent]l. Gen.-Vers. in Berlin, Aktien-Kommandit-Gesellschaft Holthausen, Smidt & Co. in Crefeld, Ordentl, Gen.-Vers. zu Crefeld. Auesmweise von Banken und Induustrie- Gesellzcehafien.

Den Status ult. April e. der rittersobaftlichen Privatbank in Pommern und der landgräflich hessisohen Lanudes?2zz 20 Homburg v. d. H.; s. Ins. in Nr. 109. ;

Bochumer Bergwerks-Aktien - Gesellschaft. Bilanz, Gewinn-

und Verlust-Konto, sowie den Geschästs-Bericht pr. 1872; s. Ins. in Nr. 109.

A 30,

5. Juni,

Telearazphiache Witterangaheriehte, Allgemeine Himme!ls- ansicht.

N | | ; Bar. | Abw Temp. | Abw/| : | e A B M

f

Se

T|Haparanda,1338,8| Christians. ,336,4| Hernösand |337,8| Helsingfors 336,4| Petersburg ./337,3' Stockholm .1336,1 Skudesnäs .|335,7

336,2 Fredericksh| Helsingör. .| Moskau .,.331,0 Memel ,…../334,3 Flensburg 334,8 Königsberg 333,6

[halb heiter. 7 7 7 7 7 7 7 8 8 7 6 7 T N Putbus .…..1334,0' T 6 7 6 7 6 7 6 6 b G

halb heiter. wenig bewölkt. heiter.

wenig bew. !) halb heiter. halb heiter.

N, Schw. ¡0., schwach. |[NO., schw. ¡ONO., schw. 'SO. schw. [NO., schw. |NNW., mäss. [NNO,, Iebh. |bedeckt. |[Windstille. 2?) ¡Windstille. —— 3) ¡Windstille. |bewölkt. ,0/0., schw. trübe. |SSW., mäss. |bewölkt, ,9/8., s. schw. trübe. ,3/80., schw. bewölkt. |SW. z. S. müss. leichtbewöllkt.+) „1/NO., schwach. bedeckt, ¡WSW., schw. trübe. |SSW,, schw. |wolkig. 4 NNO., schw. |trübe. [WNW. schw. bewölkt. SW_, schw, heiter. SW., s, schw.| [W., schw. heiter. trübe, heiter. i |bedeckts). 4 wolkig. [W., schw. |bewöllkt. 6) —0,1/8S0., mäss. heiter. |S0., sc.W, \heiter. 7) „G|N., mäss, wolkig. 1/80, schw. |bed., nebelig. [WNW., mäss. bedeckt, |W., lebliaft, |gans bewölkt. |SW., mäss, |wen. bewölkt. WNW,, schw. bedeckt. N, schw. (bedeckt,

1) Nebel, 2) Gestern Nachmittag O. schwach. Gestern Nachm. SW. sehwach.

5) Gestern etwas Regen.

N OoRSDS

T1 LEEEERES

-_— G

œ l aao I

A100 N

J

co |

E

-

,

D

|

D

C I 1

4

L

Do r E

Do On

C. —-

O

&

Bi

Kieler Haf./336,5| Cöslin ... 334,8) Weserleuch./334,9| Wilhelmsh, /334,6| Stettin .…../335,4|—1,2 Gröningen ./336,7| 399,6 [836,8 . 334,5) 1,

a pi

O i 1TEENLS

Bremen ...

-

D R D o

,

A e 100 I D

I ++ O V D

„1 NW., schw. ,9 SW., schw. 2¡W., schw. 1

6 Münster …. Torgau. Breslau ,,.32 Brüssel 3

c

c

,

A'NW,, schw.

M N

-

o 00S S

Wiesbaden .|332 Ratibor .…./325,3|__3 /

1 Ò 5 C S E

R |

1

W

F

T r 7 t

p) - jezk

H Lo bo 20 D C

Cherbeurg . Havre

C2 —I I 00 90

E

l

3) Strom S. Strom S. 4) Gest, Vorm. Regen, ‘) Starker Regen in Intervallen. ) est,

Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, j Vorladungen u. d-:rgl.

[1332] Bekanntmachung.

In dem Konkurse über das Vermögen der von den Kaufleuten Leopold und Guftav Goldstein hierselbst unter der Firma Leopold Goldstein & Comp. betriebenen offenen Handelsgesellschaft, ist zur Verhandlung und Beschlußfassung über einen Akkord Termin

auf den 12. Mai 1873, Bormittags 10 Uhr, j in unferem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 1 vor dem unterzeih- neten Kommissar anberaumt worden. Die Betheiligten werden hier- von mit dem Bemerken in Kenntniß geseßt, daß alle festgestellten oder vorläufig zugelassenen Forderungen der Konkursgläubiger, soweit für dieselben weder ein Vorrecht, noch ein Hypothekenrecht, Pfandrecht oder anderes Abfonderungsrecht in Anspruch genommen wird, zur Theil- nahme an der Beschlußfassung über den Akkord berechtigen, anch daß die Handelsbücher, die Bilanz nebst Inventar und derx vom Verwalter über dié Natux und den Charakter des Konkurses erftattece \chriftliche Bericht im Konkurs-Bureau zur Einsicht der Betheiligten offen liegen.

Potsdam, den s. Mai 15733

i König liches Kreisgericht. Der Kommissar des Konkurses. gez. Scharnweber.

[1335] Bekanntmachung. f In unserm Depositorium befinden sih folgende Massen : - 1) aus der Kaufmann Sacherschen Konkursmasse 1 Sgr. 9 Pf. für den Uhrmacher Paul Klebert in Creuzburg, s 2) aus der Tuchmacher Timmlingschen Konkursmasse 2 Sgr. 6 Pf. für die verehelichte Bertha Timmling, geb. Hoff- mann aus Breslau, E 3) aus der Rosina Poludniokschen Subhastation8masse 5 Thlr. 29 Sgr. für die Wittwe Barbara Reischel zu Droschkem, 4) aus dem Nachlaß der Wittwe Horn, Elisabeth, geb. Gärt- ner für die verehelihte Caroline Horn, g:b. Horn, 8 Thlr. 9) aus der Susanne Thunigschen Vormundschaftsmasse von Gühlchen 4 Thlr. 24 Sgr. für Christian Thunig. : Die Eigenthümer dieser Massen werden aufgefordert, fich binnen 4 Wochen behufs deren Ausantwortung zu melden, widrigenfalls deren Ablieferung an die Allgemeine Justizoffizianten - Wittwenkasse er- folgen wird. Namslau, den 5. Mai 1873. ; Königliches Kreisgericht.

1999 Aufgebot.

& dete Stamm-Aktien der Berliü-Stettiner-Ciseubahn- esellsh-. ft : V 39,840, Nr. 39,325, Nx. 39,376 und Nr. 51,089 über je 200 Thlr. A find der unter der Firma: „Direktion der Diskonto-Gesellschaft" do- mizilirenden Kommandit-Gesellshaft auf Aktien zu Berlin verloren gegangen. : i i Alle Diejenigen, welche an diese Aktien als Cigenthümer, Erben, Cessionarien, Pfand- oder sonstige Briefsinhaber Ansprüche zu haben vermeinen, werden aufgefordert, dieselben bei uns und zwar spätestens in dem i am 2. September 13, Bormittags 11 Uhr an hiesiger Gerichtsftelle im Terminszimmer Nr. 15 vor dem Herrn Kreisrichter Hueckstaedt anstehenden Termine anzumelden, widrigen- falls fie mit ihren Ansprüchen zum ewigen Stillschweigen werdcn prä- fludirt und die vorbezeichneten Aktien amortisirt werden. Stettin, den 1. Mai 1873. D Königliches Kreisgericht. Abtheilung für Civil-Prozeßsachen.

Verkäufe, Verpachtungen, Submissionen 2c.

Am Freitag den 16. Mai cr., Bormittags 10 Uhr, sollen vor der bedeckten Reitbahn in der Neustadt hierselbst 21 Kavallerie- pferde öffentlich gegen gleich baare Bezahlung verkauft werden. Gleichzeitig kommt eine diesseits ausrangirte Nähmaschine zum Verkauf. Brandenburg, den 8. Mai 1873. Königliches Kommando der Er- \aß-Eskadron Brandenburgisches Kürassier-Regiment (K, N. Nr. I. R)

öfter Regen,

[1329]

März d. J. erinnern wir daran, daß das Bezugsrecht mit dem 15, d. Mets. erliscbt.

Gotha, am 7. Mai 1873.

Verschiedene Bekanntmachungen.

Na E E E R R E

J Psingstertrazug uach Wien.

i Abfahrt am 30, Mai. I1. Cl. 19 Thlr., IIL, (Cl. 13 Thlr. Gültig 3 Wochen, Wohnung in Wien wird nachgewiesen. Reisebücher vorräthig. Rechtzeitige An- meldung im Rieselschen Central-Eisenbahn-Comp- toir Neue Grünstraße 22 1, Berlin

.

[1342] Flallescher Bankverein ron Kulisch, Kaempf & Co.

Status ultimo April 18783.

Activa,

Kassenbestand . , L Ee 20 145. Guthaben bei Banquiers R s 75,475. Lebr E E 24,790. 364,307. S 116,203. é e L EELSS 95,224.

«E 32,590. 1,444,265. 939,576.

- 1,500,000, 421,683. 38,169.

Effekten, a. für eigene Rechnung j do. b. fremde Sorten & Coupons

Passiva,

24. Stetiluer Eisenbahn - Bedarf nnd Masohinenbau-

Kreditoren in laufender Rechnung /

912,917.

Nr. 6. gez. Frhr. von Buttlar. Rittmeister und Commandeur.

Verloosung, Amortisation, Zinszahlung u. \. w. von öffentlichen Papierer®

Peutsche Grundkredit-E zu Gotha.

Unter Bezugnahme auf die vielfah veröffentlichte Bekanntmachung unseres Aufsichtsraths vom 28,

an Es

auf die neu ausgegebenen Aktien unseres Instituts

Deutsche Grundkredit-Bank.

[M. 833]

Thüringische Bauk.

Monats-Ucebersicht pro April 1873. Thlr. 760,109.

177,620. 3,398,195, 249,501. 39,993. 405,065. 12,651,531. 63,915. 6,000,000.

"367,969.

Activa: Geprägtes Geld . ¿s ¿ Preuß. und andere Kassen-Anwei- L A S Wewsulbestände - E l Lombardbestände . s Lad Effektenbestände . . Hypothekenbestände . Suda Guthaben in laufender Rechnung Immobilien und Inventar Aktienkavital Banknoten im Unilauf Depositenkapitalin . . Guthaben in laufender Rechnung von Staatskassen und Privaten 7,621,522. Reservefonds t S, 750,000. Sondershausen, den 6. Mai 1873. ___ Thüringische Bank, (a. ¿

Go Os

Ia ml Io |

Passiva;

[M S Go T on

[1341]

Ostpreußische Südbahn.

Betriebs-Einnahme pro April 1873. WlonewBerkehr 1 98/099 Thlr üter-Verkehr 40244 Extraordinaria . 9/049 ;

Nah vorläufiger Feststellung zusammen 65,535 Thlr. Im März 1872 definitiv 48,163 J

En Daher im März 1873 mehr 17,372 Thkr. Königsberg, den 6. Mai 1873.

Die Direktion,

Das Abounenteut beträgt 1 Thlr. 7 Sgr. 6 Pf.

Insertionspreis

Berlin,

111.

i: ajeftät der König haben geruht: :

Sr. Sit dem Herzoge von Sachsen-Altenburg das Kreuz der Großkomthure des Königlichen Hausordens von Hohenzollern zu verleihen.

Se. Majestät -der König haben Allergnädigst geruht : Dem Kaufmann Freiherrn Iohann Heinrih von d E der zu Hamburg den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse; em Königlih bayerischen Hauptmann Dekinder, Chef der e werks-Compagnie, dem Königlich bayerischen M O Traitteur in derselben Compagnie und dem Fürstlih waideck- chen Regierungs-Baurath Braß zu Arolsen den Rothen Adler- Blan vierter Klasse zu verleihen.

Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: den Ada Personen , welche sich während des Krieges von 1870/71 dur patriotische Handlungen außerhalb des Kriegs\hauplaßes besonders ausgezeihnet haben, Orden und Ehrenzeichen zu verleihen, und zwar haben erhalten :

Den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse mit dem rothen Kreuz auf weißem Felde, am Erinnerungsbande: ddie af von Arco-Valley, Maximilian, Königlich bayerischer 5 mee uvbentiiGes" M und Gro ader des König- lichen Hausordens vom heiligen Georg, zu München.

Boi 02, Behn, Königlich niederländischer Kultus-Minister a. D. im Haag. : e van S Bosf che, J. F. R., Rath von Indien, erster Präfident

des Central-Komitè des Rothen Kreuzes zu Batavia. i; van Delden, A. F. W., Präsident der Handelskammer zu Batavia. Dietze, Gustav Adolf, Amtsrath und Rittergutsbesißer zu Barby, G Zoe T t Grü Eugen, zu Brüssel

raf Hemricourt von Grünne, e Dr. barting, Leopold, Kreis - Phyfikus a. D. und Sanitäts - Rath

i Ck h : G ván M eurs, Königlich niederländischer General - Lieutenant, früher

Kriegs-Minister, im Haag. : : : Freiherr von Schickler, Fernand, Banquier zu Berlin. : Theremin, Cephas Ludwig Wilhelm Lo, Legations - Rath und

General-Konful a. D. zu Berlin. i Graf Wartensleben, Gustav, Major a. D. und Rittergutsbesißer

auf Seedorf bei Genthin.

Den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse am Erinnerungsbande: '

Dr. Büttner Karl, Friedrih Franz, General-Arzt z. D. zu Berlin. Dr. B oebnes Bethe: Herzoglich sächsischer Medizinal - Rath zu Meiningen. : Dr. Dohrn , Rudolf, ordentlicher Professor und Direktor der Ent- bindungs- und Hebammen-Lehranstalt zu Marburg. : Dr: Graf, Eduard, Stabsarzt a. D. und praktischer Arzt zu Elberfeld. : i Dr. Günther, Otto, Hofrath und Hofmedikus zu Braunschweig. Ho E Wilhelm, Difftenz Arzt a. D. zu Königslutter im Her- thum Braunschweig. E j Dr. Pn er, Au Bhoikus und Professor zu Braunschweig. Dr, Krukenberg, Adolph, Medizinal -Rath und Professor zu weig. Dr, P Direktor des städtischen Krankenhauses zu Königs- Dr. L u, Ober-Stabsarzt der Landwehr und praktischer t Soblenz. i ai S Clasen, Schiffsrheder und Schiffs - Constructeur temünde. : Dr. S Sd ‘Anton, Ober-Stabsarzt a. D. und praktisher Arzt ver. i Dr, E E weieger, Karl Ernst Theodor, Professor an der Uni- versität zu Berlin. i : s : Dr. Sei 1, Professor an der Universität zu Gießen. Dr. i Eugen, Prafes Ferdinand , Medizinal-Rath und Professor unschweig. | : y j Dr. R Tee, : Karl, Professor an der Univerfität zu Kiel. Dr. Wolff, Moriß, Sanitäts-Rath zu Schwedt a/D. Dr. Wuttig, Ernst Alexander, Oberstabs- und Regimentsarzt des 1. Hessishen Infanterie-Regiments Nr. 81. -

Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse mit 0K L otüen e auf weißem Felde, am Grinne- rungsbande.

n, Carl iedrich Sanitäts-Rath zu Erfurt. Bieber, Lde, Merimeezio Rats zu Insterburg. na Dr. Baer, August, praktischer Arzt und Kreisarzt zu Neuveville in A Kaufmann zu Bradford, Grafschaft Yorkshice in

England. j ;

ilipp Werner, Weingroßhändler zu Cöln. : B eran Bais Kaufmann und Stadtverordneter zu Berlin. von Beulwit, Carl, Eisen-Hüttenbesißer zu Trier. ur Dr. Be ec Quais Georgè Edouard, praktischer Arzt zu

Aigle in der weiz. arl, Rentner und Stadtrath zu Dortmund. ? T E "Rudolf, Landrath des Kreises Herford, auf Stein-

Dr. Bühler, Ms Ei QULns praktisher Arzt und Militär- i illerie zu Luzern. H U Gu vel Charles ‘Sul Königlich großbritannischer Kapitän zu

Dr. jur. Caesar, August, "Fürstlich lippischer Ober-Gerichts-Rath

a

AllePost-Anstalten Bestellung an; für Kerlin außer deu hiesigen

Postanstalten anth die Expediti R ; Mitteln 02 R

# —-

den 10. Mai, Abends.

Sonnabend,

Sar , Berend, praktischer Arzt im Haag. L Dr. C á Fran, Wilhelm Otto, Physikus zu Horn im Fürstenthum Lippe-Detmold. 47S [el V in, Arzt zu Cöln. A 1 De C E Sib, Arzt zu Grevenmacher im Großherzog- Dr C p Ag pi g praktisch F Arzt und Dozent dex Angenheilkunde j “Universität zu Breslau. : | Dr. Co lm Le Veargs Distrikts- und Knappschafts-Arzt zu Bend orf, A Got ufmann zu Berlin D et Carl Lorenz Hagutt, Kreisphysikus zu Cochem. ( , Friß, Banquier zu Cassel. De E e E M, praktischer Arzt zu Rotterdam. Dennstedt, Hermann, Polizeihauptmann zu Berlin. D üûts, Franz Karl, Gymnasialkastellan zu Coblenz. Dr. EŒardt, Nicolaus, praktischer M s Ivo: Ff Heinrich, Kaufmann zu Barmen. E ee B Sanitäts-Rath zu Bendorf, Gobklenz. A Esche, Friedrich G Kaufma Leip, ns, Kausmanu zu Vaxrnen. E Di R eti O R. Friß, praktischer Arzt und Irren-Arzt zu Wal- dau bei Bern. i E A S t ig, Robert Ferdinand, Königlich sächsischer Hofrath un E De e Brunnen- und Bade-Arzt zu Bad Elfter. Gauhe, jun., Julius, Kaufmann zu- Barmen. Geller, Robert, Kaufmann zu- Trier. Gielen, Carl Victor, Fabrikbesißer und tes Gau Georg, Pfarrer zu Lingelbach, Kreis Ziegenhain. von Grand-Ry, Andreas, Seconde-Lieutenant und Regierun gs-Re- ndar a. D. zu Eupen. E , Friedri Arno, Justiz-Rath zu Altenburg.

Kreis

Stadtverordneter zu

Dr. Gichwaendler, Anton, praktischer Arzt zu Aibling in Ober- bayern. Í R , Julius, Bâänguier zu: Bexlit, D abn, Diet Joseph, praktischer Mat! zu Aahen, L Dr. phos. Heim L Königlich vahetifcher Bezirks-Amtmaani: zu Lichtenfels in Dberfranken. y Bes imbü dwig, Beamter an der Kanzlei des General-Gou- D RREN E, Maid und Ober - Bevollmächtigter der Preß- veryverwaltúng zu Helfingfors, i } ¿e Dr, Dei, Lde, Petit Arzt zu Straubing, in Nieder- bayern. A ; Bli l, praktischer Arzt zu Barop, Kreis Dortmund. De odann, Let M u Sanitätsrath und Kreiswun darzt zu Breslau / M -, Carl Hugo, Stadtrath zu Berlin. : ; : L fy j O nand Eisenbahn - Inspektor zu Bingerbrück, Kreis Creuznach. N Kayser, August Heinrich, A Fohraim, R tier zu Angermünde im, Rentier r : i L I, n8?i, Oler-Lazareth-Inspektor zu Frankfurt a. M. Kraaß, Hofstaats-Sekretär Sr. Königlichen Hoheit des Prinzen Carl von Preußen. ; Î P H è Y as-Fabrikant zu Neunkirchen, Kreis Ottweiler. A E E Direktor und Inhaber einer chirurgisch- Orth op ag Usa zu T alände ius, Kaufmann zu Ange e. t. s RO 7 Diedrich Oskar, Bürgermeister zu Großenhain im König- reih Sachjea. i j t Olivi oseph, Gemeinderath und Schöffe zu Bouillon. A pro E Crineicb Otto, Kreis-Physikus zu Melsungen. Dr. de Lang, Arzt zu Amsterdam. Langenbeck, Otto, Fabrikant zu Barmen. E Langenbecker, Alexander, Kaufmann zu Saarbrüden., : Laurentius, Geheimer Regierungs-Rath und Ober-Bürgermeister zu Altenburg. 0s A iedri lin. Lehmann, Friedrich, Rentier zu Ber i raftisher Arzt zu Hamburg. ett De L O pr Amts-Physikus zu Salzuflen im : S R A A eina zu Beclin Line 4 A erich, Buchbändler und Buchdruckereibesißer zu Trier, Dr. Phil. Loewenthal, Joseyh, Redacteur zu Berlin. Manz, Hermann, Verlagsbuchhändler zu Wien. Martin, Gustav, Apotheker zu Neumarkt in Schlesien. E M eyerx, Friedrih Wilhelm Haushofmeister Sr. Königlichen Hohei des Prinzen Carl von Preußen. A Meyer, Viktor, Grubenbesißer zu Limburg, Untexlahn-Kreis. Meyer, Emil, anau und Palau e Hannover. ig Robert, Banquier zu Trier. M sait N Wilhelm, Sétifimann und Rendant zu Bochum. Dr. Nagel, Wilhelm, Wundarzt I. Klasse und Distrikts-Arzt, zum e Begdeer ei SE lies Arti zu Düsseldorf nz Kar | u L (_BR 6 Mel fans S Baptist-Ludwig, Kreis-Physikus zu Bitburg. Noël, Theodor, Rand nspettor zu Berlin. d. attberg, Friedrich Wilhelm, Staats-Prokurator zu Trier. evke, Albert Emil Robert, Kaufmann fi Königsberg i. Pr. : eucker, Albert, Bürgermeister zu eerane, Regierungsbezir

Zwickau. Í Ray iderit, Carl, Geheimer Hofrath und Leibarzt zu mold. Bat "R i E e Diretiob zu Lübbecke. s Ragobty, Ferdinand, Stationsvorfteher der Rheinischen Eisenbahn i Ehrenbreitstein. i ; Rau nf N lia, Kaufmann zu Trier. Reichel, Balthasar, Ophtalmologe zu London. Riemann ius, erster Bürgermeister zu Nordhausen. “Ringel, Ludwig, Rentner und Beigeordneter zu Barmen.

Maschinen - Fabrikant zu Neunkirchen,

1B De

ffer, Carl, Apotheker zu Trier. S : Carl Matthäus, Regierungs-Rath zu Merseburg. L bas Dr Scheulen, Hubert Joseph Lorenz, Sanitätsrath und Kreis- Physi Berncastel. E L e S ch i h S Pegierungs-Sekretariats-Afsistent zu Münster. Schumacher, Friedrih Wilhelm, "Bürgermeister zu Hattingen, is Bochum. / Ce Sei, M ilian, Regierungs - und Kreisbau - Afsefsor # Spcyer. ; t Dr. Sen, Gustav Wilhelm, Kreis-Wundarzt a. D. ischer Arzt zu Halle a: S. j A S Sia ins, Buchdruckereibesiber und Stadtverordneter zu" Berlin. 5 f ed : Dr, Solger, Ernst, praftischer Arzt zu Reichenhall in Dber- ayern. Dr. S oval, Sdacatb, praftisher Arzt und Professor an der Univer- sität zu Löwen in Belgien. ¿ S, Spieß, Julius, Direktor eines Handels-Lehr-Instituts, Dresden. ; i E i 6 3ernhard Felix, Sanitätsrath zu Dschersleben, I Ne raus: Spal A 'Vize-Wachtmeister in der Leib- E eere Saladin, Großherzoglich hessisher Brunnen- Direftor zu Bad Nauheim. 6 j Zit Hie idt August, Eisenbahn-Sekretäx zu Elberfeld. Tit, Carl Joseph, General-Agent zu Cöln. i Vil rig, Hermann, Gerichts-Amtmann # ‘Riesa an der (lbe. Ursin, Wilhelm, Pfarrer zu Güsten, eis L ernburg. Velde, August, Rechtsanwalt zu Ditz/ Unterlahn-Kreis. Dr. Verwey, Las Da, S in Haag. William A., Apotheker zu New-York. ; S E e Srcob, R Beh zu Coblenz. althex, Karl, Kaufmann zu Erfurt. E T Bernhard, Kaufmann zu Braunschweig. 0A Weis, Joseph, Stadtverordneter, ‘Maurer- und Zimmermeister z Wilm ecddôrffer, Max, Banquier und Königlich sächsisther Konsul Dr. S ie. Karl, Fabrifk-Inhaber zu Winkel im Rheingau- Kreise, 2 Bolff dor, Käufmann und Stadtverordneter zu Cöln. i Wo U! Carl Ancust, Inspektor der Bezirks-Waisen-Anstalt zu Straß= E eetiihaud Albert, Stadtrath und Beigeordneter zu Burg, Regierungsbezirk E „u Cöln : eter, praktischer Ar A D Aa G en Kronen-Orden vierter Klasse am Sa E h . Abraham, Adol raftischer Arzt zu Berlin. Alt ra as Mitglied des Deutschen Komites zu Buenos- ires. N . Andler, praktischer Arzt zu Stuttgart. / E De Bks : E "a bwig e bo: Bataillonsarzt a. D. únd praktischer Arzt zu Wolfenbüttel. 6 Dr. A er, Franz Hubert ard Assistenzarzt der Land- wehr, Augenarzt und Chirurg zu Cöln. 4 Bats Sriedrich Georg Lnvwig: praktisher Arzt und Kreis- s darzt zu Düsseldorf. ; i Dr. Ber Ain Theodor, Stabsarzt a. D. und Kreis-Physikus a. D. zu Dresden. | : S , Adolph, Kreis-Physikus zu Hofgeismar. j De B be! Max! Stabdarz a. D. und praktischer Arzt zu Berlin. Dr. Boening, Friedrich, Regierungs- und Medizinal-Rath beim Bezirks-Präsidium für Ober-Elsaß zu Colmar. M Dr. Bötticher, Friedrich, Stabsarzt a. D. und praktischer A.zt zu Berlin. i S mann, Hugo, praktisher Arzt zu Berlin. : DE S I Ratl, Stabsarzt der Landwehr und Kreis- L Vat L Sf i Mae zt zu Braunschweig iß, Stadt-Wundax eig. : Dr ee, Bo: Albert Georg, Medizinal-Rath und Obergerichts- ülfsphysikus zu Hannover. i: Got N Mendel, Kommissions-Rath zu Posen. Crönlein, Karl, Spital-Unterarzt zu Stultgart. Diehl, Karl Wilhelm, Deutscher Konsul zu Montevideo. j von Fabert, Ludwig Carl Friedrih, Bahn-Inspektor und Bahn- verwalter bei der Main-Neckar-Bahn, zu Darmstadt. i Fäsebeck, Georg Matthias Ferdinand, Profector und Arzt zu Braunschweig. A 7 Dr. S Fritin Bernard, Medizinal-Rath zu Münster. Feldhausen, Johann Christian Hermann, Stadtwundarzt zu unschweig. z E Z E von G elberitsci (U eukare Bruno’ Dietrich Bernhard, Fürstlich reußischer Regierungs- und Konsistörial-Rath zu Greiz. : Dr. Gößdede, Friedri August Heinrich, -praktischer Arzt zu Berlin. Greiß, Hermann, Ober-Amts-Aktuar zu Stuttgart. i Dr. Groll, Oskar, praktisher Arzt zu Straubing in Nieder- ayerx. / : : : Gi Karl, Unterarzt ‘im Niederschlesischen Train - Bataillon Nr. 95. : mann, Karl Ernft, Kaufmann zu Berlin. : 6 s her, W., Kaufmann, Präsident des Deutschen Komite zu Buenos Aires. i : Dr. G Eu Gottlieb, Stäbsarzt a. D. zu Ludwigsburg im Nearkreise. i: i ; ß Dr. appe, Heinrich hn k präktischer Arzt, Spezialarzt für ügenhei e, zu Braunschweig: j | Dr. Gie Bernard, pg run in der Landwehr, praktischer Arzt und Kreiswundarzt zu Münster. ; : Hoffmann, A., Banquier, Mitglied des Deutschen Komite zu, Montevideo. O j Dr. pu edes ranz Sanitäts-Rath zu Hannover

und praf-

zur Zeit in

Dr. Hüter, Victor, Arzt und Dozent an der Universität zu Marburg. Dr. unds gger, Joseph Op), Ke annover.

Jacobs, Julius, Sekretär beun Kaiserlichen Ober-Kommando zu

Detmold. E h riSrich Wilhelm, praktischer Arzt zu Rom. : De amer er, Frid Ÿ tisder Arzt zu : ontreux in der Schweiz,

WE K

eld. _ : Sachs, Louis, Kaufmann und Mi ée - Fabrikant zu Berlin.

Dr. Ro ters, Ignatz, praktischer Arzt zu n Dr, Saeys, Felix, Arzt zu Brügge in Belgien.

Nancy.