1873 / 127 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 127. Berlin, Freitag, den 30. Mai 1878.

S L

rehtigte Gläubiger der Gemeinschuldner haben von den in ihrem Be- sib befindlichen Pfandstü>en nur Anzeige zu machen. 4

Zugleich werden alle Diejenigen, welhe an die Masse An- srl als Konkursgläubiger machen wollen, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögon bercits rehtshängig sein oder nit, mit dem dafür verlangten Vorrecht

/ _bis zum 28. Iuni d. I. einshließlith, - bei uns s{riftli< oder zu Protokoll anzumelden, und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen innerhalb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- waltungspersonals

auf den 3. Iuli d. I., Bormittags 105 Uhr, i

vor dem Kommissar Herrn Kreisrichter Bering im Gerichtsgebäude, über den Hof 2 Tr., Terminszimmer Nr. 48 zu erscheinen.

_ Wer seine Anmeldung shriftli< einreiht, hat eine Abschrift der- selben und ihrer Anlagen beizufügen.

Jeder Gläubiger, wel<her nicht in unserem Amtsbezirke feinen Wohnfiß hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hie- figen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärti- gen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. :

Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschast fehlt, werden die Rechtsanwalte Schli>mann, Wilkeson , “Bieren , Fritsch, Hiebiger. Göing, Herzfeld, Kru>enberg, Riemer, von Rade>e und Seeligmüller zu Sachwaltern vorgeschlagen. ;

1873. (Akten über das Firmenregister Bd. VI. S. 171, After. über das Prokurenregister Bd. 11. S. 121). Herford, den 23. Mai 1873. s Konigliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Handelsregister der SulgüiHen Kreisgerichts-Deputation zu Schwelm. Die dem Carl Ludwig Wellershaus jr. zu Milspe für die Firma Altenloh, Brink & Comp. daselbst ertheilte, unter Nr. 76 des Prokurenregisters eingetragene Prokura is am 26. Mai 1873 gelöscht.

Fatultas besißen, wollen ihre Meldungen bis zum 15. Juni c. an dey Rektor einsenden. Cassel, am 27. Mai 1873. : Das Kuratorium der höheren Bürgerschule.

[4% Baumeister gesucht!

Zur speziellen Leitung des Neubaues einer Infanterie-Kaserue und cines Garnison-Lazareths zu Fraukfurt a. M. wird ein tü- tiger Baumeister gesucht.

Die Beschäftigung, für welche näher zu v-:reinbarende Diäten vergütet werden, wird alsbald beginnen und ca. 3 Jahre dauern.

Reflektanten werden ersucht, sich bei der unterzeichneten Behörde unter Verlage ihrer bezüglichen Prüfungs-Atteste und des Nachweises ihrer seitherigen te<hnis<hen Thätigkeit anzumelden.

Cassel, den 26. Mai 1873. Königliche Jutendantur A1. Armee-Corps.

Tilsit-Justerburger Eisenbahn-

Fonás und Siznats-Papioro, Bisenbahn-Stamn- nnd Stamm-Prioritäts- Aktion

Div. pro/1871 1872| Amst.-Rotterdam 6150| 614 Aussig-Teplitz . ./12 do. neue 45% | Baltische (gar.) | 3 Böh.West, (5gar.)| 81 Brest-Grajewo .,| 5 Brest-Kiew. Int..| 5 9 Thu

Berliner Börse vom 30. Mai 1873, Bisonbahn-Prloritäts-Aktlen und Obligationen,

L Amtlicher "Theil. Woobsei-, Fonds- and Geld-Oours. Weohssol,

Heute ist in das Firmenregister für das Amt Jdstein folgender Eintrag gemacht worden: F L L E 34. bab 01, 2. Firmeninhaber: j Müller und Brodhändler Friedri<h Wilhelm Müller in Niedernhaufen. Col. 3. Siß: Niedernhausen.

Col, 4, Firma: L W. Müller.

Wiesbaden, den 24. Mai 1873. ; Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung.

Oberschl, Ern. v. 18695 As T o, (Brieg-Neisse) 4} do. Q CooeL-Odert) 2 do. do. do. 5 do. do. (Niederschl.Zwgb. 35 do. do, D do, de, do, Lit, D.'5 do, do. (Siargard-Posen)4 1/4 u.1/19 do. I. Em. 4j do. do, ITI. Em. 47 do. Ostpreuss. Südbahn .…...5 1/1 n. 1/7

| CUGS bz I Z pi ÍTIL 96Gb B* 2 97L’etwbz G 2 S N

Ámerikaner rückz. 1881 do. do. 1882

do. LTI. IV.

do. do. 1885 do. do. 1885

do. Bonds (fand.) Oesterr. Papier - Rente do. Silber-Rente... do. 250 Fl. 1254 do. Kredit. 100, 1858 do. Lutt.-Anl. 1860

1/1... 1/7. 1/5.0.1/11. do. do. 1/1.u. 1/7: 1/2.0,8/11. verschiedi, do. 1/4. pre Stück 1/5.u.1/11.

99 bz 150 B 1284bz B 5letwbzG 1017bz 34bz

593bz B 1071bz 974bz G 97} bz

1/1.u7. 1014bz K]. f. 1/102 1/5 etc. 13/1 a7 1/1u7. 13/1n7 13/6 12 1/10. 1/1u.7. do. do

26 bz

247Þbz ¿alzàlbz 64t4aD{àobz 96{G 117bz 92a1$bz

| : ./250 FL 1 L. Styl. 300 Fr. 300 Fr.

10 Tage. 2 Mt. 3 Mt, 10 Tage. 2 Mt.

1382 bz [137#bz [6 183kz 78Zbz

Amsfterdam do. Dux-Bod. Lit: B. Elis, Westb, ps

Franz Jos. (gar. Gal. (CarlLB) gar.

Nr. 857. Der Maschinen-Ingenieur Carl Klenze von Cöln jeßt dahier ist laut Anzeige vom 23. d. M. Inhaber der Firma Carl Klenze dahier.

ingetragen am 24. Mai 1873. E :

T Die Kaufleute Friedrih Stahl und Carl Nölke, Beide von Melsungen, haben unter det Firma Stahl & Nölke dahier eine Handelsgesellschaft errichtet laut Anzeige vom 23. d. M.

Eingetragen am 24. Mai 1873. : l

Nr. 72. Die unter der Firma Sthirmer & Zülh zu Carls- hafen bestandene Handelsgesellschaft ift dur< den Tod des Gesellschaf- ters Kaufmann Carl Zülch zu Carlshafen aufgelöst, das von der- jelben betriebene Handelsgeschäft nebst der Firma aber auf den seit- herigen Gesellschafter Kaufmann Ludwig Schirmer zu Carlshafen und die Wittwe des vorgenannten Carl Zülch, Bertha, geb. Schirmer, welche seit dem 26. Äugust 1872 eine Handelsgesellschaft bilden, über- gegangen. Der Gesellschafter Schirmer ist allein zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt laut Anzeige vom 23. d. M.

Eingetragen Cassel, den 26. Mai 1873.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Zufolge Verfügung vom 23. Mai 1873 ist auf Anzeige vom 19. d. M. heute in das Handelsregister eingetragen worden, daß die Gra- veure Anton Deibel und Michael Fischer von hier, seit dem 1, Mai 1873 eine offene Handelsgesellshaft unter der Firma

A, Deibel & Comp.

dahier gegründet haben.

Hanau, den 24. Mai 1873. B 8

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Halle a./S., den 21. Mai 1873 j Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

[1499] Eon R D

În dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Iohan- nes Frey zn Sprottau is zur Verhandlung und Beschlußfassung über einen Akkord Termin

auf den 30. Mai 1873, Vormittags 11 Uhr, :

in unserem Gerichtslokal hierselbst vor dem unterzeihneten Kommissar anberaumt worden. | A

Die Betheiligten werden hiervon mit dem Bemerken in Kenntniß geseßt, daß alle festgestellten oder vorläufig zugelassenen Forderungen der Konkursgläubiger, soweit für dieselben weder ein Vorrecht, noch ein Hypothekenre<t, Pfandreht oder anderes Absonderungsrecht in Anspru<h genommen wird, zur Theilnahme an der Beschlußfassung über den Akkord berechtigen.

Sprottau, den 17. Mai 1873. R

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Der Kommissar des Konkurses. Pazschke.

Verschiedene Bekanntmachungen.

[M, 957]

An der höheren Bürgerschule zu Cassel soll ein Lehrer, namentli für Französish, Deutsch und Geschichte, zunächst auftrags- weise mit einer jährlichen Remuneration von 500 Thaler vom 15. Juli c. an bestellt werden. Bewerber, weiche die erforderlichen

[1468]

Wir laden hiermit die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft zu der im Courszimmer des hiesigen Börsengebäudes (Eingang: Neue

(3406) Gesellschaft.

Zur diesjährigen ordentlichen General-Versammlung

werden die Herren Aktionäre auf : | Montag, deu 23. Juni d. I. 5, Uhr

Nachmittags ins hiesige Emvfangsgebäude ergebenst eingeladen. “Behufs Erlangung der Stimmberechtigung müssen die Aktien oder die amtlichen Bescheinigungen über deren Deposition na<h $8. 33 des Gesellschafts-Statutes wenigstens drei Tage vor der General-Versamm- lung bei der Be Rae in Tilfit niedergelegt werden. E x agesSordnunag. 1) Geschäftsberi<ht und Bilanz für 1872, 2) Ei der Mitglieder des Verwaltungsrathes und deren Stell- vertreter, i 3) Wahl von drei Revisoren zur Prüftng und Dechargirung der y Brig von A ber die Prüf G Ss Bericht der Revisoren über die Prüfung und Decharge der Bilanz von 1872, | s 5) a. Abstempelung der alten Coupons, ; b. Anlegung des Erncuerungs- und Reservefonds, 6) Festseßung der den Verwaltungsraths-Mitgliedern zu gewähren- den Remuneration. Tilsit, den 19, Mai 1873.

Der Verwaltungsrath. von Simpson. Kleffel. Herzfeld.

./300 Fr. 300 Fr. 150 FL 150 FL. 100 FL 100 FL

100 FL

do. do. Wien, öst. W.

do. do. München, s.W. Angsbg., s. W. Frankf. a. BL, sfidd. Währ. Lg 14 Thlr.

us

8 .8 Tage. ./3 Weh. ./3 Mt. .|8 Tage. .|8 Tage. 18 Mt.

Petersburg... do. s Warschau …..

Bremen do.

10 Tage. 2 Mt. 8 Tage. 2 Mt. 2 Mt. 2 Mt.

2 Mt.

88 :

89 bz 88bz

791bz 781 bz 892bz

56 126

997 G

80Lbz B

Geld-Sorten und Bankneton,

Gold-Kronen pr. Stück Louisd’or pr. 20 Stück Dukaten pr. Stück Bovereigns pr. Stück

VNapoleonsd'or à 20 Fres. pr. Stück... pr. 500 Gramm Imperials à 5 R. pr. Stück

de. do. pr. Pfand

Frieärichsd’'or pr. 20 Stick

9 54G 109F}bz 6 21bz 5 97bz 460Lbz

460x G

do. do RER, St.-

Italienische do. do.

Rumänier

dó.

40. do,

do, do.

do. do,

do. äo.

do, do.

do. Nico Russ. - Poln. do.

do.

Franz. Anleihe 1871, 72

Tabaks-Oblig.… Tab.-Reg.-Akt. Buss.-Engl. Anl. de 1222

do. Pr.-Aul. de 1864

äo, 9. Anleihe Stiegl. âo. 6. Anleihs do. fund, Anl de 1870 do. consol.

do. Boden-Kredit...

do. Pola. Pfandbr. III, Em.

Ao. Liquidationsbriefe doe. Cert, A. à 300 FI, do. Part.-Oh. à 500 FI.

j 1864 Eisenb.-Ánl.

Rente

1362

de

do 1866 do. 1871

1872 Kleine .…. lai - Obligat.

SchatzobIl. kleine

1/3. ü. 1/9. O0. 1L/1 T

1/1. a. 1/7. 1/3. u. 1/9. 1/4.n.1/10.

1/2. n. 1/8. 1/3. u. 1/9. 1/4.0.1/10. do. 13/1a.13/7 1/5.0.1/11. 1/4,1.1/10.

22/6.22/12

1/6.0.1/12, 1/1. n. 1/7.

prò Stück 1/1. u.-1/7. pro Stück 16/2.u8/11 1/1. u. 1/7.

do, do. do. do

do.

do.

do. do.

do.

97bz B 74bz B 564bz B #8 uz G 61à60#hbz 92 bz G 628bz

99 B S257 G 92G 655 G 130 B 127 G 77: G 892bz 94tetwbz G 92 bz 52Letwbz

885bzZ 775 G 75 B 74Lbz B 7526 75G 627 G 224 G 1024bz

Gotthardb. 40 4. Kasch,-Oderb, Löbau-Zittau .. Ludwigshaf.-Bex- bach (2% gar.) Lüttich-Limburg Maiuz-Ludwigsh. Oberhess, St. gar. Oest.-Franz. St. . ODest, Nordwestb. .

do. Lit. B. Beichenb, -Pardu-

bitz (42/; gar.) Krpr.Rudolfshahn Rjask-Wyas 40% Rumänier Rumän, 8t,P,40% Russ.Staatsb. gar. Schweiz. Unionsb.

do. Westh.

Südöst. (Lomb.) . Turnau-Prager Vorarlberger (gar. Warsch.-Ter

do, Wien...

i Ioaanloaaal il]

do.

CRNNEANANNEGAINNNRN

V C 27 C. ON Mo ¡ho s C S C

1012 B 743bz 8345baz

1838 G 29FÞbz

7.066bz

72bz

:7.1199à198bz

1253à1251bz 107Ïbz

731bz G 725bz G 43 bz 9427bz

.7.192bz G

227bz G 481ba 1121à1114bz 102Lbz

7 T614bz

8219

Elsenbahbhn-Prioritätz-Aktien und Obligations,

do. do. Lit.B. Rechte Oderufer Rheinischo da. II, Em. v. St. gar. do. I. Erm. v. 58 u. 60 do. 00. do. do. de. do,

le 5

4

v. 621. 64) v.1865 ..|4 1869 u.71./5

Rhein-Nahev.S.gr.I.Em. 4 4

do. gar. IL.Em.' Schleswig-Holsteiner .…. Thüringer S5. Serie... do. L. Serie... d, ILL. Serie do. IV. Serie... do. ŸY.

Â

Serie...

3j

do. Ao. äo. do. do

do. do. 1/10, L/7 do. do. do. do. ¿o. âa.

de.

1/4 u. 1/10

Albrechthahn (gär.) Chemnitz-Komotanu .... Dux-Bodenbach

do. Dux-Prag Fünfkirchen-Bares gar. . Gal. Carl-LudAwigsb. gar. do. do. gar, II. Em. do. do. gar. I. En. G5mörer Eisenb.-Pfdbr. Gotthardbahn Ischl-Ebensee

5 [1/5.u.1/11.

V E d

0. 1/4.0.1/10. 1/1. u. 1/7. [1/4.0.1/10. Lt

do.

do. 1/2. u. 1/8. 1/1 u 1/6, 1/5.0.1/11.

807 B 95bz 8B 82G 89bz G 855 G 80G 91 B 8814 862 B 837hbz 101 B 56bz

Dollars pr. Stück Fremde Banknoten pr. 100 Thlr

do. einlösbar in Leipzig Franz. Banknoten pr. 300 Francs .…. Oesterreichische Banknoten pr. 150 F1.189+4bz Bussische Banknoten pr. 90 Rubel ..]80}bz

Silher in Barren und Sorten per Pfd. fein Bankpreis: Thlr. —. Sgr. Zinsfuss der Preussischen Bauk für Wechsel 6, für Lombard 7 pCt.

1 1136 99-7 bz 99%bz 784bz

do, 1/4.n.1/10.

áo.

än.

V/LR E 1/4,0.1/10. 1/1. u. 117.

do.

do.

de.

do.

do. 1/4.1n.1/19. 1/1. n. T Ao. 4s,

Türkische Ánleike 1865 de. do. 1869 do. do. kleine do. Looss vaollzez.

DeutscheGr.-Cr-B.Pfäbr|3 do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb. 43 Hamb. Hyp. Eentenbriefe|5 Meininger Hyp.-Pfandbhr.|5 Pomm. Hyp. Br. I. g, I, Pr. B. Hyp.Schldsch, xd. Pr.Bdkr.iI.B. ankdäh, LII. do, do, 406. TTL Pr. Ctrb. Pfandbr. kündb. doe. do. uankündhÞ, do, do. do. do. doe. do, 1872

51 —517bz 61} B 612 G 160etwbz G

Kaschau-Oderberg gar. . 81%bz G 170etwbz G 87TLÞbz

867 B 79Fbz

73{ B

72bz

654bz

662 bz

(Tz

68}bz G G6G64Dbz 784bz B II.78 E 1B 295 B 283bz 0tetwbz B 8letwhbz B 832bz B

83 bz

83 bz

87 B

246} 24 2467 vz

Zufolge Verfügung vom 24. Mai 1873 ist auf Anzeige von dem nämlichen Tage heute in das Handelsregister eingetragen worden, daß der Kaufmann Jean Scholling, Inhaber der Firma Iean Scholliug dahier, feinen Bruder Carl Scholling hierselb\t Prokura ertheilt hat.

Hanau, am 26. Mai 1873. j #2

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Friedrichsstraße) abzuhaltenden otdentlichen General-Versammlung auf: Mittwoch, den 25. Juni cr., Nachmittags ® Uhr,

ergebenst ein. :

1/1 d

0. 5 [1/4.n.1/10. Vi Wu E, 15/4.u. 10. 1/3. u. 1/9. 1/4.u.1/10. /L.u 1/7 1/3. u. 1/9. 1/5.n.1/11. o. do. de. J/L.u. o. 1/53 L do, da. 1/5 u. 1/11 1/4 u. 1/10

do.

g,

do, 1/4, 1/4 14 u, 1/20

85

96 G 95G 99{ G 98 G 82Etbz 82Fbz 824 G 974bz G 974bz G 97#bz G 1C23bz B 887 G 88G 9656 90 B 964 G 90G 96G 1012bz 887 G

bfi G0 S S {s Las pn T T Ft pit

Eo BCe-vS wet B

Anchen-Mastrichter .... Jo. T1. Em. do. I. Em.

98 B Aitona-Kieler IT. Em...

96bz Bergiseh-Märk. I. Ber.

809 B do. U. Ser.

973 & do. L. Ber. v. Staat3tga ;

994 bz do. do. Lit. B. da.

97bz (# O O L O uv

982bz G E i: e A

982 G Ae V Ea S I es /

100bz Jo. VL, So aas «iei

15G do. VHO. 8

96EB do. Aavh.-Düsseld. T. Em.

101#bz de. do. I. Em.

Pr, Hyp.-A.-B. Pfandbr. do. 100bz do. do. ITI. Ema.

do. do. (120 rz.)|4}| do. 100bz do. Düsseld.-EIbî.-Prior.

h L Ü Se. do. do. LII.Sor. Elsovbaha Stam and Stamm Priortliäte- Aktion Ae Dora She T: Sar Div. pro [1871/1872]

Aachen-Mastr. ..| F “u doe. do. IL.Ser.

On,

0,

do,

do,

da,

da.

do.

do,

A9.

do.

Ao,

dus

Üo,

do.

do.

do.

d

da. do. do, do. ÂG, àg.

e

Ostrau-Friedlandor Pilsen-Priesen ........ Basb-Graz (Präm.-Anl.) Ung.-Galiz.Verb.-B, gar. Ungar. Nordostbahn gar. do, Ostbahn gar. „….

Vorarlberger gar

Lemberg-Czernowitz gar.|5 do. gar. II. Em.'5 do. gar. III. Em. áo. IV. Ex. 5 Mäbr.-Schlzs, Centralb. |6 Mainz-Ludwigshafon gar.|5 Oest.-Frz. Stsb., alto gar.|3 do, Ergänzungsnetz gar. |3 Oesterr. Nordwestb., gar.|5 do, Lit. B. (Elbethal}| Kronprinz Rudolf-B, gar.|5 do. 69er gar.|5 EKrpr. Rud.-B. 1872er gar.|5% Reich.-P. (Süd-N. Verb.)/5 Südöst. B. (Lomb.) gar.'3 do. äo. neuo gar.!S

G

Uo M C G Hr EN ¡Es C Hr i H pr G E N C S N S N O C C O

Es werden darin die im $. 32 des Statuts bezeihneten Gegenstände“zur Verhandlung gelangen. Die erforderlichen Stimmzettel erhalten die Herren Aktionäre beim Eingang in das Lokal nach geführter Legitimation. Berlin, 21. Mai 1873.

Fortuna, F

Zwischen den zu Crefeld wohnenden Cigarrenfabrikanten Gottfried Rübenkönig, Johann Stiebel, Wilhelm Stiebel und Jacob Ponzelar ift unterm heutigen Tage eine offene Handelsgesellschaft mit dem Siße in Crefeld und sub Firma „Rübenkönig, Stiebel & Comp.“ er- richtet worden, wel<he auf vorschriftsmäßige Anmeldung der Bethei- ligten am heutigen Tage sub Nr. 831 des Handels- (Gesellshafts-) "Registers des hiesigen Königlichen Handelsgerichts eingetragen wurde.

Crefeld, den 26. Mai 18/3. ;

Der Handelsgerichts-Sekretär. Enshoff.

Allgemeine Versicherungs-Aftieu-Gesellschaft.

ür den Verwaltungsrath : Der Direktor: -

G. Dietri@. Fr. Buschius. Fonús mmdá Staats-Paplere,

Einladung

zur ersten ordentlichen Geaerae sang der Unfallversicherungsögenofsenschaft zu Chemnitz.

Im Austrage des Verwaltungsrathes der Unfallversicherungsgenossenschaft zu Chemniß werden die Mitglieder derselben zu der am 26. Iuni 1873 (Dounerstag) 10 Uhr Vormittags im Saale der Börse zu Chemnitz abzuhaltenden ersten ordentlichen Generalversammlung hiermit ergebenst eingeladen.

E

t:

[M, 956] 104bz 927hbz 954bz 894Þz 124

Consolidirte Anleihe .….4} Freiwillige Anleilie .…..4 Staats-Anleihe 413

do. : zl

1/4 u. 1/10 do. 1/1.n.7/10. do

1/1 u. 1/7 1/4. pr. Stück 1/1.0.7[11. 1./1.0.1./7. 1./4,u.1/10 1/1.0.1./7

1/9

U N as C I I N S N D

wr

Staats-Schuldsecheinse .…. Pr.-Anl. 1855 a 100 Thl. Hess. Pr.-Sch. e 40 Thl. |— Kur- n. Neun. Schuldyv.|33 Oder-Deichb.-Oblig Az Berliner Stadt-Oblig. 9

do, do. . 47

Auf Anmeldung der Handelsfrau Wittwe Johann Conrad Marmé, Agnes, geb. Scholl, zu-Crefeld, daß sie ihren Handelsbetrieb aufgegeben habe, wurde heute bei Nr. 2016 des Handels- (Firmen-) Registers des biefigen Königlichen Handelsgerichts vermerkt, daß die daselbst ein- getragene Firma I. C. Marmè Wittwe dahier erloschen ift.

Crefeld, den 27. Mai 1873. ;

Der Handelsgerichts-Sekretär.

En ias Hi (Dm pa Hr F Lr

C if 0

Oa O âo, do. 1/1;

401 bz 115bz B

110à1112à10x 10822 [bz

B Altona-Kioler 7 G0, Mara), Fr N

1034 G Berg.Märk. A 7} o. Rubr,-C.-X. Gl. I. Ser. s

1002bz R A R E O4

Enshoff.

A A S R E Sg8 In das Handelsregister be: dem Königlichen Handelsgerichte hier- selbst ift heute auf Anmelduung eingetragen worden: 1

1) Nr. 325 des Gesellschaftsregisters, daß die Bergish-Märkische Eisenbahn-Gesellschaft zu Elberfeld, laut Urkunden vom 28. Juni und 28. Oktober 1872 und dadurch festgesteltten Statut- nachtrags, in fernerer Erweiterung ihres Unternehmens, den Bau und Betrieb einer Eisenbahn von Hamm na< Osnabrü> be- \<lossen und dazu dur<h Allerhöchste Konzessionsurkunde vom 7. April 1873 die landesherrliche Genehmigung dazu erhalten hat.

2) Nr. 2288 de? Firmenregisters. Die Firma August Herzog in Elberfeld, deren Inhaber der Kaufmann August Herzog in Barmen ist. ) E ;

3) Nr. 2286 und 2289 des Firmenregisters, der vermöge Vertrags stattgefundene Uebergang des von der Kaufhändierin Wittwe Ewald He>er, Laura, geb. Korten, in Elberfeld, unter der Firma Ewald He>er daselbst, geführten Handelsgeschäfts mit Aktiven und Passiven, sowie mit der Berechtigung zur Fortführung der Firma, an ihren Sohn, den Kaufmann Julius He>er in Clber- feld, welcher solches unter der bisherigen Firma Ewald He>er für e weiter betreibt.

Elberfeld, den 21. Mai 1873. / Der Handel e

8 Mink.

_ Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

Konkurs-Eröffnung. Königliches Kreisgericht zu Halle, 1. Abtheilung,

den 21. Mai 1873, Vormittags 94 Uhr.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Moriß Gundermann hier ist der kaufmännische Konkurs eröffnet und der Tag der Zah- lungseinstellung auf den 28. April 1873 festgeseßt worden.

Zum einstweiligen Verwalter der Masse if der Kaufmann Fr. Herm. Keil hier bestellt. j __ Die Gläubiger des aufgefordert, in dem

auf deu 5. Iuni d, I, Bormittags 103 Uhr, vor dem Kommissar T Kreisrichter Bering im Gerichtsgebäude, über den Hof 2 LTr., Terminszimmer Nr. 48 anberaumten Termine ihre Erklärungen und Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwal- ters oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Verwalters, sowie darüber abzugeben, ob ein Fnveitger Verwaltungsrath zu bestellen und welche Personen in denselben zu berufen seien.

Allen, welche von den Gemeinschuldnern etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder Gewahrsam haben, oder welche ihnen etwas verschulden, wird aufgegeben, Nichts an den- selben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der

Gegenstände

bis zum 28, Iuni d. I. QusYUeNiG dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen, und Alles mit Vorbehalt ihrer etwanigen Rechte, ebendahin zur Konkurs- | masse abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben gleichbe-

[1497]

Gemeinschuldners werden

i Tagesordnung“ ; / 1) Vortrag, eventuell Justifikation der Jahresre<hnung und des Rechenschaftsberichtes des Vorstandes über das vom 3. August 1871

bis ult. Dezember 1872 rechnende erste Geschäftsjahr.

2) Antrag des Verwaltungsrathes auf Ertheilung von JIndemnität wegen Autorisation des Vorstandes zur Abweichung von $8. 6;

Absaß 4 der Statuten.

3) Wahl zum Ersaß der ausgeloosten Mitglieder des Verwaltungsrathes, nämlich der Herren August Götze in Chemnigz, Louis Sehönuherr in Shloßheaiß, Atheri: Voigt in Sappel, Otto Göring in Staßfurt,

Die Ausgetretenen sind fofort wieder wählbar.

4) Beschlußfassung über Berwendung des im ersten Geschäfts 9) Bala b atn über die vom Verwaltungsrathe und Vor fassung über etwaige, von Mitgliedern vier Tage vor der Generalversammlung anzumeldende Anträge.

6) Beschlu

Das S 10} Uhr Vormittags geschlossen.

der Generalversammlung noch gedru>t zu. Chemniß, am 24, Mai 1873.

ahre erzielten Ueberschusses der Prämien. tand vorgeschlagenen Aenderungen der Statuten.

Jahresberi<ht und Rechnungsabschluß gehen den Mitgliedern vor

Der Borstand. J. H, Reñtz. Advokat Wanmer.

Shuüringis<he Eisenbahu.

Die Herren Aktionäre der Thüringischen Eisenbahn-Gesellshaft werden unter Hinweis auf die Bestimmungen in den $8. 23 f. des

Gesellschafts-Statutes zu einer am c E j; 19, Juni d. J., Vormittags 11! Uhr,

im Saale der Harmonie-Gesellschaft zu Apolda stattfindenden außerordentlichen General - Verfammlung

Gegenstaud der Tagesordnung ift: ein Antrag der Gesellschaftsvorstände auf Ermächtigung derselben: A : / 1) zur Ausführung einer Zweigbahn von Prittiß nah Naumburg, sowie einer neuen Verbindungsbahn bei Leipzig ; 2) pr Beschaffung der hierzu (Ziffer 1), sowie zur besseren Ausrüstung der Bahn und Vervollständigung der Bahnhofs- lnlagen erforderlichen Geldmittel; 3) zur Vereinbarung des erforderlichen Statuten-Nachtrages mit den betreffenden hohen Staatsregierungen und zur Ausgabe der behufs Aa der erforderlichen Geldmittel zu creirenden Papieren. , Ein diesen Antrag erläuternder Bericht der Gesellshafts-Vorstände ist vom 5. Juni c. ab bei allen Billet-Expeditionen zu haben. Jeder Aktionär, der an der General-Versammlung theilnehmen will, hat sih na< Maßgabe des $. 27 des Statutes und resp. des 8. 9 des Statuten-Nachtrages bezüglih der Gotha-Leinefelder Bahn acht Tage vorher, also bis einschließli< den 11. Jüni, als Besißer von mindestens 5 Stamm-Aktien oder von mindestens 10 Stamm-Aktien Litt. B. während der Geschäftsftunden Vormittags von 9—12 und Nach-

[1534]

eingeladen.

mittags von 3-—6 Uhr entweder dur< deren Hinterlegung oder dur< deren Anmeldung und Vorzeigung bei unserer Hauptkasse hier gegen

entsprechende Bescheinigung zu legitimiren. i 0 Gegen die Hinterlegungs- und Anmelde-Bescheinigungen mit den Anmelde-Bescheinigungen sind die angemeldeten Aktien selbst am Tage der Versammlung wieder vorzuzeigen werden von dem Legitimations-Büreau die Karten zum Eintritt in das Versammlungslokal verabfolgt werden. ; E | i old 4s e hinterlegten Aktien sind alsbald nah der General-Versammlung gegen Rü>gabe der Hinterlegungssheine von der Hauptkasse wieder abzuholen. ur Ausübung des Stimmrechtes in der bevorstehenden General -Verfamnlung find nur die legitimirten Besitzer der alten Stamm-Aktien, nicht au die der Aktien Litt. B. befugt, weshalb au< nur den Ersteren gegen Vorweis der Hinterlegungs- oder Anmelde Bescheinigung freie Fahrt ua<h dem Versammlungsort und zurü> gewährt wird. elche Züge hierzu benußt werden dürfen, wird dur< besondere Anschläge auf den Stationen bekannt gemaht werden. Dritte Personen können nur dann die Legitimation für Aktionäre und deren Vertretung in der General-Versammlung auf Grund schriftlicher Bollmacht übernehmen, wenn sie selbst Aktionärê find und resp. sih als solche legitimiren.

Erfurt, den 24, Mai 1873. i 7 K Die Direktion.

do, do.

Danziger do.

Königsberger do,

Rheinprovinz-Oblig. .….

Schuldy. d. Berl, Kaufm,

(Berliner

do.

Kur- u, Neumärk. do, neue „... do. do,

C0. RCUs »..

Osiprenssische do. do.

Pousmersche* do, do.

Posensche, neue „„..

Sächsische

Schlesische

do. alte À. n. C. do. neue A. n. C. Westpr., rittersch... o. do. ¿0 da, 26. I. Serie a, nere «..

La Gd. A

. (Kur- n, Neumöxk. ..

Pominersche

Posenïöche

Preussìsgche ..…....%

Fhein- u. Westph. ,

BSächsische

Schlesiscbe

Pfandbriefs

188

gr

N

H Sf S rf M n M Sj E S R O V 1E C uf V JEL S Q Hr M CS S H I G0 G75 E Fr C

1/1 u. 1/7 do. do, do. do.

o. 3o. dis. do. do. ao, do. 24/6.24/12

i âÂo. do. 49, do. do.

L d 17 do.

94/6.24/12 do.

da.

doe.

do.

a.

do. 1/3 u. 1/7

do. 1/4 u. 1/10

âo.

do.

do.

do. E]

e

do.

834 G 1014 G 1012 G 100: B

9914bz G 1034 B 821 G 81G $0bz B 1014 B 1012 B 83bz B 92G 99}7bz B 814bz G 90tbz 992bz G 894 bz

83bz G 81G 894B _ 99{bz 104B 894 B 99{bz 94bz 944 B c3tbz 034bz G 962bz 954bz 941 B

do. Berlin-Görli

Br.-Schw.-F da.

â0. Cuxh.-Stade

46 L

Berl.-Anhalt. abg. Bernlin-Dresdeu .. Berl.-Hbg. Lit. À. Berl. Nordbahn. .

B.-Ptsd.-Magäb.. Berlin-Stettin .… 1

Cöln-BlinZener J Lit. B.

Halle-Sorau-Gub. Hannoy.-Altenb. .

Märkisch-Pusener

184| 17

NEL3

A el N 10

4 tak

ce

reib..| ReNs

<9 S

j

E dia gi

40

Een

Ss

Soria

Badieche Anl. de 1866 ax

do. Pr.-An]l. de 1867. âc, 89 VI. Obligation. do. St.-Eiseub.-AnL .. Bayersche Präm.-Anleih. Braunschw. 20 Thl-Loose Bremer Court. - Anleihe Obln-Mind. Pr. - Antheil Dessauer St.-Pr.-Anleile Goth. Gr. Prä, Pfübr. do. do, II. Abtheil. Hamb. Pr.- Anl. de 1866 Litibecker Präm.-Anleihe Meckl. Wisb.-Schuldvers.

Y Meizinger L03086 A060

da. Prüm.-Pfdbr. Oldenburger Loose ,…..

L 2 mnd

om] P C S ] De] »P-

1/1 u. 1/4 1/2 u. 1/8 pr. Stück 173 u, 1/5 1/6.

1/1 u. 1/7 1/4 n. 1/10 1/4. 1/1 u. 1/7

C 0 1/3. 1/4pr.Stck 1/1 n. 1/7 pr. Stück U

pr. Stück [2

100bz 108bz

1025 B 1103etwbz B 232 z 1022G

93 (s

105B

1037 B

102 vz

50G

52bz

827hz

43 B 9176

do.

38LB

Mgdeb.-Halberst. Magdeb.-Leipz. do. gar. Lit. B. Mnst.-Hamm gar. Ndschl1.Märk. gar. Nordh.-Erfrt. gar. Oberschl. À. u. L. do. Lit.B. gar. Ostpr. Südbahn... Pomm. Centralb. R. Oderufer-B. Rhèeinischoe dó. Lit.B.(gar.) Rhein-Nahe Starg.-Posen.'gar. Thüringer Lit, A, do. Lit.B.(gar.)| 4 do. Lift. E Weim.-Gera(gar.

ae | oro! aar Rioilallali

d 26

D p +— Vis e pn i bd C3 D

R & | f

O i

Li aud

[Ey i h O

A P Js jf In (a Pn T | en G O E e

war N

dD p

P Hex ¡fts jf Q CI pB D E H C Eu 1 1D C Pn pit 155 S O ¡fa jz

atte

do. 1/10.

T,

do.

1/1. 1/4.

E G 15/8.

1/4

v. ie do. úo.

o

do. o. l/1lu. do. 1A. do. o U

1/35 do, do.

1/1u.7.

1/1n.7. 1/1 A0

1/1 07:

1/1 u T.

1/1u.7.

1/4u 10 171 u.7

1/1u.7

182bz B 168bz

T4737 B

106Fbz

226 bz B 497bz G 1364bz B 184bz

1134bz 10392. 145à47etwà46 109etbz B [bz

9502

724 bz 773etw B 510z G

133bz2 G 255bz

96Fbz

242 G

943bz

71Fbz

7181 bz

157$b D.1727 423 bz 345bz 123{bz B 145à464à454b 92b B [j.136b 381 bz

98Fbz

1367bz G

#6 B 963etwhz 83etwhbz B

Berl.-Görl.St.-Pr.| 5 do. Nordbahn | _— Hal.-Sor.-Gub. Hann.-Altenb. - dd, LliSér. Märk.-Posenet Magd-Halbet.B.,

do. Cu Münst.Ensch.. Nordh.-Erfurt. Oberlausitzer . Ostpr.Südbahbn Pouam, Centralb., R. Oderufer-B. » Rheinischse . y Sächs-Th.G-FI

L EI FSEFLEES

Weimar-Gera,. y,

Hl

U C O C Ct E E CNUER Q E T C E O

1/1.

1/i.n.7.

1042 614bz G 72}bz G

7.185B

92Lbz 74G 822 ba G 1913bz 61B

do. |628bz G

87G 672bz B

.7.50etwbz

1234 bz

7. |70bz

T4tbz

[bz}-

INordhbanusen-Erfurt. I. E.

Berlin-Anhalter do. I, u.IT Em. do. Tit: B; |

Berlin-Görlitzer do.

áo. - Il, Em. do. ILI. Em, B.-Potsd.-Magd,Lt.A.n.B do. do. Berliu - Stottiner I. En. do. II Em. ger. sl ¿o. I. Em. gar. 3 äo. IV. Em. v.St. ger. o YVI. Em. do, BresL Schw. Preib. Lit. D. do. Lit. G. do. Cöln-Crefelder Cöln-Mindener do.

áo. L Ti. Era, do. àa. do. 34 gar. IV. Exo. do, V. Em. Crefelä-Ereis Kempener Halle-Sorau-Guboner .…. Hanuov.-Altenboek L. Ez. Märkisch-Posener Magdeb.-Halberstädter . do. von 1865 ao. von 1870 do. Wittenberge Klagäeb.-Leipz. III. Em. Magdeburg -Wittenberge Niederechl.-Märk. I. Ser, o. I Ser. à 624 Thlr. do. Oblig. L. u..II. Bsr, do. TII. Serie âo. TV. Berie

Obersechlesischs Lift, À,. do. Lit. B. do. Lit. C.. áo. Lit. D... do. gar. Lit. Z.. doe. gar. 34 Lit. F.. 20. Lit. G... do, "gar. Lit, T...

I. Ser. Î de.

g

4 2

®

Berlin-Hanbnurg. I. Em.'4

4 |5

L E i SO U EN fe r H R R f g S O P f: Cf GUOT R H F H H H A H A e H HEZ E H H E S H

"Ez j

Âa. v, do, 49e âo,

toe

O I I D

26.

A0

do,

Ao.

0

0.

do.

1/An2.1/10

20, T/TR. 1/7 1/?:.n.1/10 R/1 L L/T

à

9.

1/4 u. 1/16

1/1 u. 1/7 d, ¿a 0.

1/4 u. 1/10 29, Âa,

1/4 u. 1/7

1/2. u. 1/6.

1/4 a. 1/10f 1/1 u. 1/7 do. 1/4 u. 1/101 1/1 u. 1/7 àa, 1/1 1/4 a. 1/10 1/1 u. 1/7 do. do, 0s a. ‘do. do. o. do. do. do. 1/4 u. 1/19} d

0. 1/1 u. 1/7 “d

912 & 985 G 984 G 1014 G 982bz G 90G 90G 1016 897 G 8Ithz 975 G 89}bz B 894bz B 1c02 G 897 G 97G 97G 97G

99 &bz 102} G 897 G 89Zbz G 97{bz G 89{bz 98bz B 100}B 98# G 1014bz B 98 G 101{bz B 684 B 99 & 97G 92bz G 926 92bz

896 82bzG Kl. f. 984 B

982 B

do.Lu.-Bons, 1279,74. gar.

Y. 1c7ó gar. 79. 1876 gar.| v. 1877 gar. v. 1878 gar. Oblig. gar. .|

do. 06. do. da. da, än, do. do, do. do. Baltische Breat-Grajewo Charkow-Aso0wW gar do. in £ à 6.22 gar. Chark.-Kromentseh. gar. Telez-Orel gr......... Jelez-Worenesch gar. Koslow-Woronasch gar... do. Vbligat.| Kursk-Charkow gar. „…. K.-Chark.-Asow Obl „.. Kursk-Kiow gar do. M»sco-Rjäsza gar Mosco-Smolansk gar... Orel-Griasy Poti-Tiflis gar Rjäean-Koslow gar M L Bybinesk-Bologoys 5 do. s "n. Em. Schuja-Iwvanowo gar... Warschau - Terespol gar. do. Kleine gar. Warschau-Wienex IL. do. kleine do. TIL. Em. do. kleine do. IV, Em.

& f (7) S 6 D

Ô 2

QN R C r N C A C C C T A

A

Gn

E

en n

H S E C T G Q E

1/3 U, 1/9 A0. âs, äo. o.

l 4 H/4

5 |18/10.13/7

éo. 1/3. 1/9

do.

do. 1/5 u. 1/11 1/3 n. 1/9 |1/1u. 1/7 [1/4 u. 1/10 [1/5 m. 1/11 1/1 u. 1/7

977 G 98bz G 987 bz B 99 & 99 G 89S bz 86 bz G 683bz B 932 G 90¿bz G 93G L&-— 94bz 90} B 94G 834bz B 934 G

| | |

{

[1/5. u. 11.

I12Fbaz G 1/2 4.1/8 |94}bz B do. 942bz B do. 965 B 1/5 u, 1/11]944bz 1/4 a. 1/10 9. do. 94bz 17/- 17/19/9253 G 784 B 13/1n.13/¿|71 G l/á¿ a AORES do. 9047 G do. 91ÈB 1/lu 1/7 |— da. 941 G do. 932 B âa. 932 B do, 193{bz

Bank- uad Industr!le-AKktlicu.

Div. prol ‘él Anch. Bankf. Ind. u. Hand. 409/,

do. Disk.-G&. 49, Allg, D, Hand.-6, Amsteräà Bauk... Antwerp. Bank... BarmerLl: -Y,, Borg.-Märk. 609%/- Berlinez Bauk ... do. Reue 40% o. Bankverein.

eo

iSlallll]

[) C

do. -Kas308 - V,

S

T3

dlm Q ¡a ih Va Q C7: Man C F j

93 G 100etwbz 86 G 81Fbz G 94bz & 1143bz G 944 bz 102 bz (x 97ktæ G 13l1bz G 2797 G

1/1. 1/7. 141. 1/1. 1/1. 1/4. 1/1. T: 1/1. n 1/1.