1873 / 148 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zu versehen, die in früheren Terminen fällig gewesenen Coupons aber

Fr L Borsen-Xilage sprüche, dieselben mögen bereits re<tshängig sein oder nit, mit dem liegen in der Registratur der Werft zur Einsicht e und können “Y boesondert zu verzeichnen. f | R S n f, | R E ERAE I M Bran e 79 e | E a Dee gte gu drm Diebe tr zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Küglih Preußischen Staats-Anzeiger i : E

3 5 i i riftli foll anzumelden, und demnächst zur den 16. Iuni 1873. icht abgefordert : bei uns s{riftli< oder zu Protokoll anz ilhelmshaven, uy Ah E, fällig den 2. Januar 1868:

ü der sämmtlichen innerhalb der gedachten Frist angemelde- e e: von der 25. Pro naer in sowie na< Befinden zur Bestellung des definitiven Kaiserliche Werft. Látt, D. Nr. 71... D A00-AY Ne TAS Berlin Mitt W < i Verwaltungs-Personals i von der 31. Ausloosung, fällig den 2. Januar 1871: P B , l 0 £N 29. Juni 18783 /

auf den 11. Iuli 1873, Bormittags 11-Uhr, Vérloosung, Amortisation, Zinszahlung u. \. w. Litt. C. Nt. 985. 1514 . . . . . , ._à 200 Thlr, E vor dem Kommissarius Stadtgerichts-Rath von Bergen im Zimmer von öffentlichen Papieren. von der 32. Ausloosung, fällig den 1. Juli 1871 : 200 Wlr E E E r

47 im 2. Sto> des Stadtgerichts-Gebäudes zu erscheinen. i Li C N E a S as Wer seine Amneldung lid einreit, hat eine Abschrift der- | [15], C, 1850 von der 33. Ausloosung, fällig den 2. Januar 1872: : selben und ihrer Anlagen m r in unserem Amtsbezirke seinen Lübeckische Staats-Anleihe von . Litt, D Ne ce e I Ta: # Ì D Se ; Wobnih hat, muß bei. der Anmeldung seiner Forderung einen am Die Zahlung der am 1. Fuli 1873 fälligen Mean E ml von der 34 Ausloosuna, fällig den 1. Juli 1872: l. Amtlicher Thetl. N Si Ri 1881 biefigen Os ‘wohn zaften Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten | fowie der am 2. Ianuar 1873 ausgeloosten 16,10) Thlr. ïÏ Tâtt A. Nr. 82% I E I ia E L n AdiE Weoohsel-, Fonds- and Geld-Oonrs. E 4 do. 1882 j B. Nr. R t G G G B B A A + 9. ITI. TIV anzeigen. : ; à 200 Thl Woohsol. f fanntschaft C N10, e ee S T. do. do. Reh n ira Räthe Salynann, Fischer, Lent und der Rechts: 1“ B, Sir. 279. 642. 866. 1100. R r E do. do, 1885 Anwalt Hesse zu Sachwaltern vorgeschlagen. E 3202. 2331. von der 35. Ausloosung, fällig den 2. Januar A Tblr ¡s 10 Tage.|140bz do. Bonds (fand.) Breslau, den 26. Mai 1873. : É 9529 9532. 2630 à 500 , 6500 , Läitt, B. Nr. 314. 2412 2149 à 200 Ihr. 2 Mt. |1382bz Oesterr. Papier - Rente Königliches Stadtgericht. Abtheilung „C. Nr. 445. 1268. 1637. / à e i / do. Bilber-Rents..-. ————— C. Nr. 138. 527. 1248. 1259. i " D. Nr. 506. 720. 733. 1564 . . ._à 100 Thlr. A RIET do. 250 FL 1854 [M. 1110] Ediktalladung. 1438. 1448. 1521. Es wird zuglei angezeigt, daß fecnere 16,400 Thlr. dieser Ane age./79% do. Kredit. 100. 1858 : : 3 und 1527. 1569, 1607. leihe am 1. Juli 1873, Mittags 12 Uhr im Rathhause hierselbst, S M E do. Lott.-AnL 1860 Rg Yvens Ter M ce Kent ata - api werfe gamen me 4 1804. - 1985. E auögelodft werden zur Auszahlung am 2. Januar 1874. M9 S do. do. 1864 / eter“ E Le Sébifét haben am meisten darunter ge- 08 2448. A wo, Lübe>, den 24. Mai lbs Diaieiint 8 Tage. ‘rgl Vugar. St.-Eisenb.-Anl. so wird Termin“ zum Zwe>e des Güteversu<hs und zur Wahl eines . 129. 293. 412. Sh Las a L \ 2 ME s Franz. Anleihe 1871, 72 I U E 70. 680. . a. - î - . D. E . e n ¿ai Kurators axf de ili d, I., Vormittags 10 Khr C. Z- So1: 1318. 1487. 1558 à 100 , 1200, | [817]Münster-Enscheder Eiscubahn-Gesellschaft. 56 14G ir anberaumt, in welchem sänimilihe Gläubiger drs ‘zu gewärtigen i Pr. Ct. 16,100 Thlr. Die Aktionäre unserer Gesells<aft werden hierdur< aufgefordert U, do. Tabaks-Oblig. : L es Güteversud ( : ————57 ie vi ung von 20 7 : i; : —_ S Uhde Be ra has diejenigen Gläubiger, da Territ über wird an den A vom 1. bis 15. Juli 1873 nah Wahl der A gezeichnete Stamm-Aktien zit 20 Thlr. Sgr. Pf. : Hai ier. L Eis L: den Beschluß der Mehrheit ü aber stattfinden: J é »zügli<h infen auf bereits ; ; 7 mt P E N Blnsfveiträg für C erklärt werden. _ E in Berlin bei Herren Gebrüder Schi>ler oder A Ms De die Zeit vom H i: Tag Rotte Russ.-Engl. Anl. de 1822 n Sibitiagen können in re<têgültiger Weise nur an den vorläufig l bei Herren MEn Q Ee 91 Mai c Dia: Bl S E S r R Salt de ui 2) Ad zum Kurator bestellten Privatsekretär Feige dahier geleistet werden. in s bei R t er Söhle O., daher netto mit 19 Thlr. 15 Sgr. 5 Pf. 148 Ri . [80Ëbz : UVeR A S ves 9e per Aktie in der Zeit vom 25. bis 31. Iuli cr. bei dem Banquier . G. lie E

Caffel, den 14. Juni 1873. h 4 ¿ an der "eßteren von 9 bis 12 Uhr Vormittags. : e B. W. Blyden- : . . Königliches Amtsgericht, I. A th. L. nen, deren Beträge bei den genannten | Herrn Blumenfeld in Burgsteinfurt und dem Herrn B. W. Bly S - G. E . 5. Anleihe Stiegl.

Die Coupons und Obligationen, : g : Herrn leit imerdes. ¡usern i lin oder Hamburg nit bis 15. Juli 1873 er- |- stein in Enschede zu leisten. ; . 6. Anleihs do. stait zan! e D ihn, werben späterhin nur in Lübe> b ezahlt. Burgsteinfurt, den 20. Zuni 1873. - fund. An]. de 1870 [1819] M ‘alls ker Coupons gleichzeitig eingereiht werden, sind solche s Der E infurt . consol. 1871 Auf Klage des Gottlieb Scheller zu Homburg gegen deu în mit einem Verzeichnisse der Nummern und des Betrages der Zinsen * Fürst zu Bentheim uud Steinfurt, « do. 1872 Daniel Wilhelm Baron von Arkél d'Ablaing aus Voo Friedrichsd'or pr. 20 Sttick as E 6 iee 5 . en-Bre es

N 1 f 2 fr. aus Miethvertrag, wird | rr land, wegen Forderung von 581 fl. 26 kr. aus Y iethv trag, ? a5 j b Gold-Kronen pr. Stück be unbekanntem Aufenthalt abwesende Beklagte zur Klagebeant- | [M. 1126.] Bstpreußische t â I. r e Steck L E OUiZ : i Russ. - Poln. Schatzobl.

Berliner Börse vom 25, Juni 1873, Fonds nnd Staats-Papiere, Biahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien] Bisenbahz-Prieritäts-Aktlen nund Ohb!!gationez.

j T Dir. pro 1871 1579 1/1. u. 1/7.1190}bz d tailias (63/10 61. 1/5.0.1/11.jgk97 G Auleplitz . Ur 2

0,

F [f ¡1/1L.a 7.199 bz B Oberschl, Em. v. 18655 11/1. u. 1/7.1102:G 1/4. T2 do. (Brieg-Neisse) 44 do. 7E G 1/5 etc.|124G do. v: | do. [902G 13/107 S21B do. 5 | do. [102B 1/1 n7./1023bz éo. (NiederschLZwgb./3}| 13/1n7/31Z2bz & do. do, do L——2 13/612/59{ B do, do, Lit, D.5 | do, |— 1/10. |572bz âo. (Stargard-Posen)'4 [1/4 n. 1/19|89 B 1/10.7.1102b6z do. IT. En. do. 99G do. |98}B do. Im. Em. 4} do. [99G do. [100¿àtàetZbz |Ostpreuss. Südbahn .…../5 1/1 u. 1/7 1014G 20. 723ba Pa 0a „ee Lit.B./5 do. . Z 6: T | . do. |83tbz Bh Ï da E de. IL Em. v. St. gar. 34 do. |— 1874bz do. IIT. Em. y.580.6041| do. |985bz 26èbz de. do. v.62n.64/411/4 n.1/10 982 bz 1652 ba do. do. ry.1865.. do. |[98Lbz 73bz B do. do. 1869u.71.5| do. 10ltbz 199372201 bz |Rhein-Nahev.S.gr.I.Em./41/1/1 u. 1/7101 B 124fà{bz do. gar. IT.Em.' do. 101 B 98bz G Schleswig-Holsteiner .….| do. 1962G Thüringer L. Serie... do. |— 692bz do. LII. Serie... do. |[994B 722bz Œ do, I. Serie... do. [904 B 40}bz S, y dieg .. 144 do. R: B, 0. e Go s / 92% ba G S 98 493 bz Albrechtbahn (gar.). 5 1/5.0.1/11.|76’7bz reen Chemnitz- Komotan .…. .'5 1/1. n. 1/7. 92B s A LA141be | POx-Bodenbach 5 | de. |863etwbzB l E t ; .……../5 [1/4.0.1/10.|824 B 1 (29tb= h 5 L E 852 B T . gar. .9 '1/4.0.1/10.176 K S Gal. Cazl-Ludwigsb. gar.|5 1/1. u. 1/7.191{bz 22/6. 22/12 . [82{b2 do. do. Fac T. Ém. 5 | a f Sglotmba B E | do. do. gar. I. Em. 5 | do. [86{bz 1/1. n. 1/7/92 {l Bahn-Prioritäts-Aktion und Obligationen. |Gotthucbgp E fdbr. 5 A L Ea do, 1106 | ü Tochl-Ebonses 5 |1/5.0.1/11.145G Z | u-Oderber . ./5 1/1. u. 1/7.1813 MOEIAO l AaMastrichter .…../4}/1/1. u. 1/°.|862B Livorno E 3 9 R bts 2 , E Em, do. 963 '1/4.0.1/10./864{ G e at . En. 96B KLf. 5 1/1. u. 1/7.|862 B /1. u. 1/7. Cieler Il. Em... -— Baab-Graz .-Ánl.)/4 /15/4.0.10.|79’bz G 1/4.0.1/10. 1 I. Sor. Ung.-Galiz.Verb.-B. gar./5 |1/3. n. 1/9.|/707G

tionen, nämli: L fehlt, werden die M Mitt, A. N 991_ 324. 667. 696. 858 à 1000 Thlr. 5000 Thlr.

u

EE

Sr

pi t

pro Stück|874bz B 1/1. u. 1/7./74}bz B pro Stücks525bz

zESEE;

I A A BDSS Lud I T

i | aan anal li

A S ke _ [uy pr

A ET E 5 D; jn

1/5.0.1/11. do. 1/1. u. 1/7. 1/3. u. 1/9.115 1/4.u.1/10.17 do. 1/2. u. 1/8. 1/3. u. 1/9.1935 1/4.0.1/10. do. 13/1n.13/7 1/5.0.1/11. L

lialzlolillag al le

2E F G5 TZU I Hn 10e I: C E Ir E

ter den Rechtsnachtheilen des Eingeständnisses mit Verwei- , Stü E na aaf vie Bestimmungen. de $8. 1, 9 10, 12-14, 17 und 98 der Borercigns pr. Sine 6 B40 [pa, Pindir. U Tar Verordnung vom 24. Juni ( au | A ! Napoleonsd'or à 20 Fres. pr. Stück. .|5 10bz oln. Pfandbr. ITL Em.

eron 18. September 1873, Vormittags 9 Uhr, f e ia 27 AELOOD Gras G f 0

hierher geladen. j é d s. Imperials à 5 R. pr. Stück i ‘Weitere Verfügungen werden nur dur< Anschlag an das Gerichts u wt Pfand de. Cert. A. à 300 Fl.

brett bekannt gemacht. u. ads : 4 c Dollars E Stück : do, Part.-Ob. à 500 FI T E Na Freisgeridht. Abtheilung T. Die am 1. Juli 1873 fälligen Zinsen der Prioritäts- 4 i: ° Fremde Pen Ee be B Laa +1 p 158 t “P T 1869 [1217] Ediktal-Citation. 6is 1. August d. I. in Berlin von der Berliner Handelsgesellschaft, in Königsberg E e E E NNA Üsiefeum Frans. Banknoten pr. 300 Franos .… [794 bz do. do. Heine D Car 3 Fmtrons{lof % i päter ab Haupt-Kasse in Kön ichi 3 1892 0. y Gegen den früheren Maschinenschlosser_ Albert Eberlein von | y Söhne und von unserer Haupt-Kasse, Schleufenstraße Nr. 4, später aber nur von unserer Haup g (a. 479/6.) C Das !ve di a Lo En Gotba E TETER —— S :

; es S Gt h M ¡iberwindlicher , ier bat seine Ehefrau Henriette geb. Carraß wegen unüberwindlih der Coupons gezahlt. hier Ns Silber in Barren und Sorten per Pfd. fein do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb,

i auf scheidung geklagt. Zur Beantwortung dieser c el L O i Rene U U Dea mündlichen Verhandlung der Sache ist ein Königsberg, den 21:/Juni 1970 L th 2 Bankpreis: Thlr. —. Sgr. Hamb. Hyp. Bentenbriefe f Der Verwaltungsra Zinsfass der Preussischen Bank für Wechsel 6, Ton S E La T

Termin auf . S ber 1873, Bormittags 11 Uhr, , r Z für Lombard 7 pCt. in ele E Nr. 18 vor dem Gollecto angeseßt. der Ostpreußischen Südbahn-Gesellschaft. m pC e D Nen A,

Der Albert Eberlein ist in Berlin geboren, hat si< Ende Oktober Fonds und Staats-Papleroe, L. do do: L Pr. Ctrb. Pfandbr. kündb.

i: S7 c 4 V D

1872 von hier na< Berlin, Rheinsbergerstraße Nr. 4 begeben und 1095] ; : Ea von dort im November v. J. entfernt. S : j) [M. BD ú d | Consolidirte Anleihe .….4+4/1/4 u. 1/10/104}bz

4 Da f in Aufenthalt nicht zu ermitteln ist, wird derselbe bierdur E BRRUE e Ê M Freiwillige Anleihe Ey u E do. do. unkündb. 5ffentli<h vorgeladen, unter der Verwarnung, daß bei seinem Staats-Anleihe M ete di Aa o ige

0 . . . do. 100bz do. i T. En do. Ergänzungsnetz i - gar./3 do. 283Fbz

e ; - T > chet 1 standen 3 bleiben im Termine der angegebene Scheidungsgrund für i r) aat D Wi T Fc do. do. (965 B Pr: Hyp.-A.-B. Pfandb erachtet. und auf Trennung der Ehe in coutumacias ertaunt wer Cn O Cn Cra Wee Staats-Schuldachoine „8411/1 u, 1/7891 G E S ; Em. Pr.-Anl. 1855 a 100 Thl.\34| 1/4. |1251B d E E) 0, 1100hs do. 1888Ibf.-Prior. ps Ooesterr. Nordwestb., gar.\5 | do. [91Letwbz B

wird. 6 Br Hess. Pr.-Sch. a 40 Thl.|—| pr. Stück |694bz Bisonbahn-Stamm- und Stamm-Friorliäts-Aktien|do. IL Ser. r Lp do. Lit. B. (Elbethal)/5 [1/5 u. 1/11|807bz

Bromberg, den 15. April 1873. E D : 66 T7 ; i Königliches Kreisgericht, T. Abtheilung LOuiSse Tiefbau L Kur- n. Neum Sehuldy.134/1/1.n.7/11(88ba Dir. pro [1871/1872] R E 2 Kronprinz Rudolf B. gar./5 [1/4 n. 1/10/835bz

Berkäufe, Berpachtungen, Submissionen zc. 99 L : i ie Publikation vom 12. April | Berliner Stadt-Oblig. 5 (1./dn.1/10[1047ba |Aliona-Kidlor .. Y | 7h4 | do. [L2G do. Nord 02 B |Lrpr. Rud.-B.1872orgar.S | do: [82010 [1611] i Die Inhaber der Certifikate über !/1- Antheile unserer Aktien werden hierdur< mit D 20. Jur or R do. A Laa 100#bz ä il, —| i 11241à4 ba 60. Bahr GLL Ser. La Roich.-P. (Shd-N. Verb.) 5 | do, 86hbz B O fentlicher Verkauf des Jähnsdorser Sees. und in Uebereinstimmung mit dem Wortlaut der Certifikate aufgefordert, dieselben spätestens bis zun . Amn C. | do. do. ..jPn1/1 u, 1/7994 : E «, [106d 4 i 1. See i R d E A a TEOLE D e des J ser bei Herrn Meyer Ball in Berlin “M do. |[1004G Berl.-Anhalt. abg.| i84| 17 [180kbz “li E do. do. neus gar. 3 |1/' u. 1/10/246Ìbz Der dem Domänenfiskus gehöri ze, zwishensden Städten Crofsen E ¡Del PETr ey terscriev Nummern-Verzeichnisse einzureihen. Nur gegen Königsberger do, 101G do neu 5 1682 bz Ht Ay do.Lb.-Bons, 1870,74 gar. è [1/3 n. 1/9/9823 bz und Sommerfeld, zwei Meilen südlich von Croffen Pg e 2 zum une in Polloklien nt gie gerne L R E ene um rz Í That roe Oba. : 1100xG Berlin-Dreodan f 5 ; 2H do. do. y. 1870 gun. 6 ' do : 982 G

narfen Jähnêdorf und Seedorf umslossene |. g. Jähnsdor\er | Einreichung von je 10 Stü> olcher Gerkisikate er dis Os fem, * in-Görlitz…| 6 | L : : : Seldmarten Zeri u Sl beninhalt soll nebst Zubehör öffentlich Die 1/6 Antheile sind nach dem 30. Juni cr. werthlos. i ia A : Schuldv. d. Berl, Man ; Bd ‘pcge Ebe R L i As em Berlin-G# 102{ B do. do. y. .| do. 5M an den Meistbietenden verkauft werden. Herr Meyer Ball hat si bereit erklärt, dem Präsentanten die zur Erlangung einer Vollaktie fehlenden SORSSTO u e L . 1[103G Berl. Nordbahn... 7.1484 B Berlin-Hg. I. Era. 982bz @ do. do. y, : do 992 G

Bi E den B, Zuli cr., Bormittags 11 Uhr,“ lassen, oder die übersießenden Zehntel-Antheile zu übernehmen, und zwar jedesmal zu dem der Präsentation vorangegangenen leßten Berliner * 4 « 824bs B.-Ptad.-Magdb.. ‘„ [1805ba G dos Il. Ra im Rezierungatbäuve Wilhelmsplaß Nr. 19 hierselbst vor | Börsencose. o pen 15. Juni 1873 (a. 613/6) S Ta n ea t do IIL Em. i N : / Dortmunder Steinkohlenbergwerk „Louise Tiefbau“, do. neue .... ; 1024 B do. neus - B.-Poted.-Lt.A.n.B . 1021B

Gt M Hl P H G G C E E N O I O U E N

de

Lw 1/7. 0. I. Ser. Ungar. Nordostbahn gar.'5 1/4.n.1/10.|69/bz

do. [98x do.er. v. StaatS{gar. 824bz B do. Ostbahn gar... 5 1/1, n. 1/7. (63tetwbz@

do. L do), Lit. B. do. 82Lbz B Vorarlberger gar... ./5 1/3. u.1/9.|851 B

W do). Lit. C... 81 B Lerberg-Czernowitzgar.'5 |1/5.0.1/11.|652bz G

0. : doi Boer. 98 bz do. gar. IL. Em.5| do. |752-bz

do. de.) Sor 98 bz do. gar. IIm. Em.5 | do. |66%bzB 1/4.0.1/10./100G do. \. hr. 98bz do. IV. Em. 5 | do. |66bzG 1/1. u. 1/7/1054 B A OE 102{bzG |Mähr.-Schles, Centralb. .'5 [1/1 n. 1/7761 B [1.761 B

do. [96th do. dsseld. I. Em. 891 G Mainz-Lndwigshafengar.|5 | do. [102Letwbz B

do. 10123G doe. I. En. Oest.-Frz. Stsb., alte gar.|/3 |1/3 u. 1/9|/296bz G

2... q...

ai T GO tse GIE L GNCETGIA O TI CIA 1E E V9 C3 C2 C Ps C fo

e

Pie C R O E S E H

91tbz B do. do. Oblig. gar. .5 |1/1 u. 1/7|870z B

91 B Baltische [5 [13/1u.13/7|86{ G

102} B Brest-Grajewo 5 do. [68B

90: G Charkew-Ásow gar 5 | 1/31. 1/9 |94tbz

902 B do, in £ à 6.24 gar. | do. [9126

. 99Zbz Chark.-Eroments«h. gar. f do, 1934bz 49126

do. ¡985 G Jelez-Orel gar 1/5 u. 1/11/937bz 1/4n.1/10]90 B Jelez-Worenesch gaz. 5 |1/3n.1/9 |91B Kl. f do. |[90B Koslow-Woronzsch gar. 5 | 1/1 n. 1/7 [96G :

1/1 u. 1/7 1101bz do. Ubligat.|% 1/4 n. 1/10 822G 827B

1/*.0.1/10/90 B Kursk-Charkow gar. .…./5 [1/5 n. 1/11/934bz

1/1. u. 1/4.1987G K.-Chark.-Asow Obl. .../5 |1/1 u. 1/7 |932ba

do. |985G Kursk-Kiew gar. .….... 1/2 u. 1/8 |95bz

1/4 u. 1/10/9835 G do. Kleine do. 195tbz

1/11 u. 1/7|— Mosco-Bjäsan gar do. 196:B

o Mosco-Smolensk gar.…../5 1/5 u. 1/11/94bz G

do. 1[1023G Orel-Griasy 1/4 u. 1/10/82}bz G

do. 1891 G Poti-Tiflis do 90G

1/4 u. 1/10/8594 B Bjäsan do. 1992G Bjaschk-Moreczans

do. 189{bz Bybinsk-Bologoye

1/1 u. 1/7895 B do. TI. Em.

1/2. u. 1/8.1985 G Schujas-Iwanowo gar...

1/4 u.1/10/100}bz Kl. f. |Warschanu- Terespol gar.

1/1 u. 1/7/98 do. kleins gar. do. 1102 bz Warschau-Wiener G

1/4 n. 1/10/98}bz « do. kleine

1/1 u. 1/7|/98}bz do. I Em.

do. [101Fbz B do. kleine

1/1 R 2a. 1V. Er.

1/4 u. 1/10/987bz

1/1 u. 1/7/98¿ B do. 193 l

92 B

93 B Benk- a2d Indnstrio-Aktien.

do. [91+4bz

D E S Div. 1 y ] G7 1004 G Anch. Bauk L BA S O u. Hand. 400/, —— 2 [Zes 89G Amsterd. Bank... 48 Antwerp. Bank.

I dO 00

or.

dem Regierungs-Rath Fischer anberaumt. _ cestacsekt. V 7./1037bz Das Kaufgelderminimum ist auf 5791 Thlr. festgejeßt. Don E 2 . : N. Brandenb, Credit Cöln-Mindener -.… dem gebotenen Kaufpreise find 1000 Thlr. vor der Uebergabe baar zu Die Direktion. : pier). Odi Ml ener 2 Otto Roeder. 4 R Ovtphaniiiions 8224bz Cuxh.-Stade 40 %

zahlen. J s er #5 2 day Von dem Meistbietenden ist der zehnte Theil feines Gebots als 92: B Halle-Soranu-Gub.

Kaution baar oder in inländischen öffentlichen Papieren nah dem

2E E is on welchen wir auf Verlangen 2 Köln-Mindener Ei} enbahu-Gef ellschaft.

egen Kopialien Abschrift ertheilen, können in unserer Domänenregi- Posensche, nene .…..

stratur eingesehen werden. A F s 0 Srantfurt a ©, Ziglihe Regierung, S Nest-Dividende-Zahluug. Slehiache Abtheilung für direkte Steuern, Domänen und Forsten. Die Divi tûr das Betriebs-Jahr 1872 ist auf 9?/% % oder 18 Thaler 21 Sgr. pro Aktie à 200 Thlr. festgeseßt. A O [1800] Bekanutmachung-. Die Ta Aloe 6 bereits bezdnen Abschlags-Dividende von 5 Thlr. = 24 % verbleibende Rest-Dividende von 6'/20 % L C

je Lieferung von oder dreizehn Thaler ein und zwanzig Silbergroschen at, orp. do. do.

ca. 713 Kubikm. Kalksteine, A l d 9E ab 3406 StRe Rathen Dasein, fann vom 1. Jud L pem Herrn S. Bleihroeder und der Direktion der Diskonto-Gesellshaft, o do. Neue

1,975,600 Stü> ord. Mauersteine, : e eutschen Bank, ; 17,000 Sthd, Natan Mamersieine, in Lamburg bei E Be den Qerren M. À, von Rothschild & Söhne und bei der Filiale der Bank für Handel und E 12576 Hai nusiostue Raik zud in den gewöhnlichen Gescäftsftunden bis zum IS, Ful c. il o mut Ade elris A vie 12 tis aub PenteneE : 2 22,890 Hefktol. 1d | & in 2. 3. Juli cr. im Bureau des Bahnhofs-In}petiors daselb1l, DL ; , zu dem Neuban des Artillerie- und Iugenieur-Shhulgebüudes E E L auvifasse Srnkenplaß) Bo mittags. gegen Ablieferung des Rest-Dividendensheins Nr. 2 erhoben werden.

in der Hardenbergstraße, soll im Wege der Submission verdungen Mehrere Dividendenscheine sind den Zahlstellen mit numerish geordneten Verzeichnissen zu R Direktion

E Bedingungen sind in unserem Geschäftslokale, Michaelskirh- Cöln, den 15. Juni 1873. do. [95Lbz

- - -- E ¿ 44 Es - do 91 B plaß 17, einzusehen und versiegelte Dfferten mit Proben von den ———— 2 . Dat figen og ur d B S aiiags 11 Uhr r : E de 1866 ./44|1/1 = 1/é d Berl.-Görl.St.-Pr 5 um 2, . 4 orm , - mp E o Ç . an «L Le! dajelbst eingeben _= Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft. le Erba, D Erf 1 « Lose [de Nordinin, Tin, den 19. Juni 1573. “i A . L —| pr. Stüc „Gub. 7 s Königliche Garnison-Verwaltung. L E ü do. Sb.-Eisenb.-Ánl. 15 1/3 n. 1/911 F Hann.-Altenb. y r a E Zinsen-Zahlung. Bayersche Präm.-Anleih./ | 1/6. [111 do. ILSer. [M. 1120] Bekanntmachung. E Er / A s 1ï. ‘uüd’ V Emis Braunschw. 20 Thl-Loose|—| pr. Stück |23}bz G Märk.-Posener Auf der diesseitigen Werft sollen Die Einlösung der am 1. Juli d. Is. erfallenden halbjährigen Zinscoupons der Prioritäts-Obligationen T1. IT. und V. Emisfion E L - S La n A a 2A Ss | b : í : -Mind. Pr; - u. Í L 1 provisoris<he Abortsanlage, unserer Gesellschaft erfolgt Bleithroeder und der Direktion der Diskonto-Gesellschaft, Deseauer St.-Pr.-Anleihe 1/4, ale 7 it 1

146{à1474à47 109 bz [bz . [51bz

{681hbz

Tobz 50%bz 1315bz 2543 B 96}bz

95¿bz T72Fetwbz B 1794bz do. [1547BD1682b 1/1. 1423 B [812bz do. 1123bz v Let /&a1 {bz[}.1 1/1. |36F}bz 1/1 u. 7 s be 1/1. 186}bz G do. 86 G do. 196 B 1/1 u. 7|83$bz B

99tbz Hannoyv.-Altenb. .

81 do. II. Serie

90bz Märkisch-Posener

s 984bz B Mgdeb.-Halberst.

1/1 u. 1/7|89bz G Magdeb.-Leipz. .

do. do. gar. Lit. B,

24/6.24/12|— Mnst.-Hamm gar.

do. Ndsch1.Märk. gar.

do. Nordh.-Erfrt. gar.

do. 814bz OberschL À. u. C.

do. 189#bz do. Lit, B. gar.

do. 987 G Ostpr. Südbahn. .

do, 103 B Pomm. Centralb.

1/1 n. 1/7|89%bz R. Oderaufer-B. .. doe. 987 G 1/4 u. 1/10/9534 bz

do. [942 B

do. |[927bz

do. 1945 B

do, B

iolallall

- R R R U | A O ES da m ar Pn Mos D: V E O R CN C H N n 1 ras Cr s V T R E

bs j

P M É

L

. I l '

h

| n I A : | E l Ld 8 E n P E M

"BE: Mas ! O R R R O R f

do. S B 17/4 17/10/92 B [1/5. n. 11.764 G 13/1n.13/7|— 1/4 u 1/10/93#bz

do. 90%bz

do. |915B 1/1u 1/7 |95bz B do. 195bz B do. 194bzG do. [94bzG do. [94B

[ry e l Ionmol Fiamnip m

T T T T T T T T T7

Le

®

G Ps H fa H

FETA A SES: F: e R f 1j g US O E E

O i

O i D

En Sn A A En en n R

B [ &>S&

do | m

(4B 992 @ 791 G 78hx 107 ba 1

. (9536 u

11dbz

284bz G

: i S. 1 provisorishes Pifsoir und in Berlin bei dem Herrn bdeutschen Bauk, Goth. Gr. Prä. Pfdbr./5 |1/1 u. 1/7/1044 B 6 Müllgruben T ] Pa in Hamburg bei der Nor & Söhne und bei der Filiale der Bank für Handel und do. TI. Abtheil. do. rigen E E Tay dki Lieferungen und Arbeiten im in Gran M, bei den Herren M, A, von Rothschild h s Hamb, Pr.- Áni. do 1866 2 / E A E e P Zie i shnlichen Geschäftsft1 ¡. bis incl. 15. Zuli cr. L / | : becker Präm.-Anleihe 34 /1/4pr. Termin S; steht w iaitA Kid in den devthaien Ses RNEs ey L An ra des Bahnhof-Inspektors daselbst, Vormittags von 9 bis 12 Uhr und Meckl. Rish -Sehuldrors A 17 83{bz . Zu C. ags r, in C2 i uns auptkasse (Frankenplaß) Vormittags. i j : L f Meininger L086 .…....|—| pr. im diefseitigen Büreau (Zimmer Nr. 7) an. Bei dec Erlbuma ist dew Zahlstellen ein nah den Nummern geordnetes, mit der Quittung des Eigenthümers über den Geldbetrag bee Tou 18 | doe (2IMe Preis-Offerten sind bis zu diesem Termine franco an die unter- versehenes Verzeichniß vorzulegen. L c ä Oldenburger Loose TEE .13 do. 37Zbz B ¿eidnete Werft einzusenden. L S Cöln, den 15. Juni 1873. Die Direktion. “Die Submissionsbedingungen, Kosten-Anihläge und Zeichnungen L

da F Märk. R . 1/7 „Märk. 600/. 719916 R úa, neus 40%/,

Bankv,

Un C O E En U E R C S E E E

E tee d vous Da

T T I alli

bfes Q ¡f es pp Q Q phie I E f

R idlie Die He F Hn M R