1873 / 157 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“a S a ae O Qn a Sis Yar O A A fr

N

vorgedachien Aftiengesellschaft die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft um fünfmalhundert- tausend Thaler durch Ausgabe von 5000 Stück Aktien von je 100 Thaler, wle auf den Inhaber

‘Tauten, beschlofsen und zugleich festgestellt hat, daß

das Grundkapital der vorbezeichneten Afktiengesell- {aft Humboldt nunmehr einshließlich der zu der bereits früher beschlossenen Fusion der Aktienges-ll- {haft Zeus mit der genannten Aktiengesellschaft

umboldt erforderlichen fünfmalhunderttaujend ien Aktien zwei Millionen Thaler betrage.

Cöln, den 30. Juni 1873. | Der Handelsgerichts-Sekretär. Weber.

Auf Anmeldung ist” heute in dem hiesigen Han- dels- (Firmen-) Register bei Nr. 1919 vermerkt wor- den, daß der früher in Cöln, jeßt in Bonn wohnende Kaufmann Friedrich Schaeffer feine Handelsnieder- lassung unter der Firma:

„Fr. Schaeffer“, sowie seinen Wohnsiß von Cöln nach Bonn ver- legt hat.

Thlr. zum Beirage von 11,000 Thlr.,” wird von den verkaufenden Lehnsbesißern anderweit als über freies Eigenthum verfügt.

Es werden nun hiermit alle unbekannten An- warter zu dem an hiefigec Gerichtéêstelle auf 15. Dezember ecr., Bormittags 11 Uhr, vor dem Kreisgerichts - Rath Fabian anberaumten Termine mit der Aufforderung vorgeladen, vor oder in dem- selben ihre Erklärung über den zu errihtenden Familienschluß abzugeben, unter der Venwarnung, daß nah Ablauf des Termins die Ausgobliebenen mit ihrem Widerspruchsrechte werden präkludirt werden.

Genthin, den 23. Mai 1873. | Königlich Preußisches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Verkäufe, Verpachtungen, Submissionen 2c.

[1968] E S Höbherem Auftrage zufelge soll die Erhebung des Brückgeldes auf der Oderbrücke zu Cüstrin vom 1. August d. Is. ab verpachtet werden, zu wel-

ten Bedingungen nicht vollständig entsprechen, blei- ben unberüdcksichtigt. /

Die Submittenten bleiben 14 Tage an ihre Offerten gebunden und behält sich die Telegraphen- erte die Auswahl unter den Mindeftfordern-

vor.

Halle a. S,., den 27. Juni 1873.

Kaiserliche Telegraphen-Direktion.

[1978] Bekanntmachung. Die Lieferung von : N 4 Millionen Hintermauerungssteinen und 250 Tausend gepreßten Klinkern, S welche bereits am 16. Juni d. J. zum Verding stan- den, sowie : E die Lieferung von 2400 Kubikmetern eingelöfch- tem Kalk zum Bau dex Hellinge für das Ma- rine-Etablissement bei Ellerbeck, foll am 15. Juli d. I., Mittags 12 Uhr, im Wege der Submission sicher gestellt werden. Lie- ferungslustige wollen ihre desfallfigen und mit der | Aufschrift: |

„Submission auf Ziegelsteine |

Das Bedingnißheft liegt in unserm hiesigen Cen- iral-Baubureau zur Einsichtnahme aus, auch find Abdrücke desselben gegen Kostenccsaß von dem Rech- nungs-Rath Elkemann zu beziehen.

Anerbietungen mit der Aufschrift:

| Abtheilung ux. „Offerte auf die Rohr-

S; F t i verlegung für sechs Wasserstatiouen find bis zum 25. Juli cr., an welhem Tage, Vormittags 11 Uhr, die Eröffnung derselben erfolgen wird, verfiegelt und portofrei einzureichen.

Elberfeld, den 4. Juli 1873. ; Königliche Eisenbahn- Direktion.

Verschiedene Bekanntmachungeu. [M. 1177]

Familien, welche der Erziehung ihrer Söhne nicht ausreichende Fürsorge zuwenden können, werden auf die zum Pädagogium erhobene, seit 23 Jahren mit sihtlihem Erfolge wirkende Lehr- und Erziehungs- anstalt Ostrau (Ostrowo) bei Filehne an der Ostbahn aufmersam gemacht, welche mit der Berech-

#2 157.

Berliner Börse vom 5, Juli 1873.

Lo Amtlicher Theil. Weohsel-, Fonds- und Geld-Cours, Weohssol.

[6 19

1402bz 1392bz

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 5. Juli

Fonds uná Staats-Papiere.

Fisonbabn-Stamm- aud Stamm-PrioritZiz- Aktien

1878.

und Ob!i7ztiones.

do.

OVesterr.

do. 20. do. do. do. Bonds (faund.} Papier - Bente do. Silber-Rente...

Avaerikanery rückz. 1881/6 do. do.

1882/6 ITL. IV. 1385 1885|

| 1/1. u. 1/7.[100%bz 1/5.0.1/11.lgk971G ÎTI 972 bz*®

do.

do. 199bz G

1/1. u. 1/7.|59t« B 1/2.0.8/11./952bz G verschied. |612bz 657aGzaßba

doe.

do.

Div. pros1871/1872/ | Amst.-Rotterdam 63 10 Anssig-Teplitz . „| neue 45% Baltische {gar.) Böh.West, (5 gar.) Brest-Grajews Brest-Kiew. Int.. Dux-Bod. Lit. B.

„(12

E

n

| 1/10.

634 '1/1.07./100bz ‘5 |1/1.72.1140% [1/5 etc.11243bz 3 [13/1 a7|524bz B do. 5 [1/1 u7.[10l{bz G ‘13/10 7/313bz G do, do [13/612!582 B do. i 54bz

R m (C 0.

HlgenhaFt-Prigritätz-Aktien

-Oderb.

Je. (NiederachLZwghb.

de, Lit, D.'5 | do. (Stargard-Posen)'á |1/4 u. 1/19 IT. Em. 0.

E e L.

F 4 Oberschl. Em. v. 18695 |1/1. u.1/7.|1u24bz ieg-Neisse) 44| do.

21 do. 190bz G 5 | do. [102etwbz G | S0Z G

S1 do. A

{1012bz do. ; | do. |99B 974bz do. I. Em. 44 do. [99B 103Zà2{à}be [Osfpreuss. Sfidbahn .…..'5 [1/1 u. 1/7/1002bz G 102bz G do. do. Lit.B.'5 do. [1007bzG 71}bz B Bechte Oderafer 5 io. 1101èbz E as 4 dà, Es s. gar de. de ies ¡88 B do. I. Em. v. 580.604ì| do. 199zZG 24tbz G de. do. v.62u.6141/1/4 n. 1/1099bz G 1643bz do. do. v.1865..44 do. [99bzG 724bz B de. do. 1869.71. 163 B tàB8jà4bz |Bhein-Naheyv.S.gr.I.Em.' 1007bz 125Tbz do. gar. IL.Em.' 100%bz da Sechleswig-Holsteiner .…. 97 B Thüringer I. Seris.... âo. TI. Seris.... n TIT. Seris.….. 6.

IY. Serie... 41 7bez & do.

V. Seris…. 193 Albrechtbahn V

¿ its a Clémaita Kea

- [41bz B Dux-Bodenbach ....... ¡{115à15Lbz do. | 97bzG Dux-Prag ;

Fünfkirchen-Barcs gar. .

Gal. Carl-Luäwigsb. gar.

5bz do. 250 FI. 1854) do. Kredit. 106. 1858 do. Lutt.-Anl. 1860 do. do. 1264

Ungar. St.-Eisenb.-Änl,

L E

Franz. Ánleibe 1871, 72

1/4. 94bz pro Stäck/113bz 1/5.0.1/11./93}bz pro Stäck[87ùvz B 1/1.u. 1/7.|742bz G pro Stück|52{ G 16/2.08/11|/%9Lbz 1/1. u. 1/7.61Fbz

do. 1937bzG

do. 995bz B

de,

do. 100 B 1/3. u. 1/2.195G 1/5.0.1/11./93}bz

do. 62G 1/1. u. 1/7./1132bz 1/3. u. 1/9./1302bz 1/4.0.1/10.|772bz B

Cöln, den 30. Juni 1873.

L chem Behufe wir einen Licitations-Termin auf Der Handelsgerichts-Sekretär. | Montag, den 14. Iuli d. Is., Weber. | Ege 9 e L S4

- S E e, i \ Beschäfts e, Junkerstraße Nr. 11, an-

Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Hans- | etberp avi gde lofale, Z e dels- (Gesellschafs-) Register unter Nr. 1440 Ge. | Die Pachtbedingungen licgen bei uns und dem getragen worden die Handelsgesellschaft unter der | Königlichen Steueramte in Cüstrin während der Firma: A | Dienststunden zur Einsicht aus, und wird bemerkt, |

i _Remy & Müller E ; | daß nur dispositionsfähige Personen, welche vorher | mee ihren s In Bas zei Deuß und mit dem | 100 Thlr. baar oder in Staatspapieren bei uns de- | - Nt Cane E x | poniren, zum Bieten zugelassen werden.

Die Gesellbaster find 2) Heinrich Josevb Remy, | V" Fanffurt a. Q, den 1. Zuli 1878 Kaufmann in Kalk, und 2) Anton Muller, s | ; i „Steuer-Amt. mann, in Cöln wohnend, und ist jeder derselben be- | Königliches Haupt-Steue rechtigt, die Gefellschaft zu vertreten. | [M. 939] L :

E Dee Handelogerithts-Sekrälkr Gas- Anstalt in Hamburg,

Der Handelsgerichts-Sekretär. | j Weber. | Verpachtung des Betriebes. S PGE _ | Der mit der hiesigen Gas-Kompagnie bestehende | Am 14. Juni 1873 ift in das Genossenschafts- | Vertrag über Erleuchtung der Stadt Hamburg und register des unterzeichneten Gerichts eingetragen | deren Umgebung mit Ges ful mit dem A S | worden : | nächsten Jahres seine Endichaft, und es geht mit | L D G M Firma: „Borschuß- und CparsasenVevein zu | Dan bien Zeitpunkt die Gas-Anstalt mit allem b E E L Tae D rb 6 bec Eber T |

Ehringshausen.“ Vereinszweck ist die Be- | Zubehör in das Eigenthum des Hamburgischen | fowie in den Loosen 1, 2, 3 und 4 der Abtheilung |

ichaffung der in Gewerbe, Ha:swesen und Lard- | Staates über. | IV, und in den Loosen 7 ‘und 8 der Abtheilung V, |

wirthschaft nöthigen Geldmittel auf gemeinschaft-| (Es ist nunmehr in Aussicht genommen, den Be- | in" Zuge der Bebra - Friedländer Eisenbahn, be- | lichen Kredit, Je Pun der Gelegenheit, | trieb der Anftalt vom 1. p 1874 ab auf cine stehend E ahn, |

Ersparnisse ficher anzulegen. | Reihe von Jahren zu verpachten, und werden alle | “g 4 :

Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. Dezember | Diejenigen, Ae lilo jein möchten, diese Pach- | On n. E A Emen: E

1872 abgeschlessen und die Dauer der Genoffen- | tung zu übernehmen, aufgefordert, ihre Offerten | rot. 39,470 hessishen S G: uid ber |

schaft auf bestimmte Zeit nicht beschränkt. | bis zum 22. Iuli d. I., Mittags 12 Uhr, ver- | Herstellung von 4100 ere rrcgr d N p

Der Vorstand des Vereins besteht aus dem | siegelt bei dem Sekretariat der Finanz-Deputation | E79 besi ei SaHtratitu Malte |

Vorsißenden Heinrich Himmelreih, aus dem | einzureichen. ) : 4 | vesgr! Ls 6e S M ; |

Kassenführer Heinrich Dörr und den Beifißern | Die Verpahtungsbedingungen können täglich von | T: Bais vie DERS DubIeies: eei

rot. 15,367 besfishey Schachtruthen Erdmassen |

Sie L L Es Müller und | 10 bis 2 Uhr u dem Be b Finanz- | riedri rauß I1. zu SGhringshau]en. | Deputation eingeschen, Ab)chriften derselben gegen | i Herftellun n 1150 ikmetern | verschafft und verwerthet das Franz. Banknoten pr. 300 Francs .….|— Die von der Genofsenshaft ausgehenden Be- | Erstattung von 1 Mf, 4 Sch. (15 Sgr.) Kopialien vird ues Do Feber Mle! aiia | internationale Oesterreichische Baxikägten pr. 150 F1.|892 bsz | E Patent-Bureau. Bnssísche Banknoten pr. 90 Bubel ..|802 bz |

| do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb, 43'1/4.1.1/10.196vz Bergiseh-Märk. I. Ser.

Hamb. Hyp. BRenternbriefe|5 |1|1. u. 1}7.{— do. TL. Ber.!

Meininger Hyp.-Pfandbr.\4 | do. ([981G do, I. Ser. v. Staat3igarz.!

1014bz do. D |

kanntmachungen und Erlasse werden unter der | yon dem Sekretariat der Finanz-Deputation bezogen werk: | Abtheilung 1", Loos 1 (Allendorf): R Gottheil, 5 Silber in eun und Sorten per Pfd, fein | a F ankpreis: Thlr. —. Sgr Pomm. Hyp. Br. L a.I1.5 | do. âo. Lit. B. 965 6z B,

Unterschrift : eder Vorstand der De N | werden. Sparkasse zu Ebringshausen“ und von minde-| Hamburg, den 17. Mai 1873. der Bewegun 9 i u IgSHauen : S , gung von 113,227 Kubikmetern oder stens zwei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet, | Die Finanz-Deputation. rot. 18,562 bessishen Schachtruthen Erdmafsen | Chemiker und Ciyil-Ingenieur, Zinsfuss der Preussischen Bank für Wechsel 6, und der Herstellung von 1360 Kubikmetern | E leit Dans. für Lombard 7 pCt. Pr B Hr Bebldach Lt (8 d a0 S D EaheR d Are L: : Ï De f . KÂD, s 0, Vie ee aof Ü. 2 ¿E -UZEernNo L .0.1/11.166 # Pr.Bdkr.H.B. zukdb.LIL(S | do. [99!bz do: V. Sie a do. do, fue L 4 nd R s

"Dat Verzcichr S det G cossenschaft fann | [1958] Bekanntmachung s Verzcihniß der Genoffen)}chafter kann 9 . PEerieeeung oen I a geg UxserzeiGncien Gerichte "aù den Ge-| Die zu dem Neubau der Central-Kadettenanstalt odex rot. 223 hessischen Schachtruthen Mauer- Pri D Cf: 6 E afer E do. do. do. IILS âo. 99 be d V B ee [2 Ï0. do. gar. IIL. Em.'5 | do. |67z7bz die Bewegung von 132,879 Kubikmetern oder | ECEE E E Pr. Ctrb. Pfandbr, kündb.|& |1/4u.1/10.|/1005bz S E F a. F Iv R E =

resp. Kalt" E | versehenen Offerten bis spätestens zu N VeCNUEE: | namentli junge Knaben hier in den normalen Lehr- gebenen Termine der unterzeihneten Direktion ver- | flafsen von Septima bis Prima (in Gymna}. wie l "m Dletetlal Buen ur Einsicht autlie- | Heu Cahth) fte gee, anal da bee Prie m ai-D zu ct auslle- | thätigfeit strenge überwacht ist, werden sie vor Aus- genden Lieferungêbedingungen werden auf Verlangen | L bewahrt; vor böôjen Einflüssen geschüßt, und gegen Erstattung der Kopialien auch per Poft | an Ordnung, Pünktlichkeit und Gehorsam gewöhnt | Italienische Rente übersandt. / | und förperlih in frisher Landluft wunderbar ge- Lf / do. Tabaks-Oblig... | Kiel, den 3. Juli 1873. L: | stärkt so finden ältere Zöglinge, die aus irgend d Wahr 1100 Fl do. Tab.-Reg.-Akt... | Kaiserliche Hafenbau-Direktion. | welhem Grunde in ihrer Ausbildung zurückgeblieben ü 14 Thr S Rumäuier | [M. 1181] | find, in besonderen Spezial - Lehrkurjsen à 12 Mitgl, “Ae 100 Tulr.'8 T do. n d | eine individuellere Berüksichtigung u. Anregung, u. Petersb 1100 8.R.3 War Russ.-Engl. Anl. de 1222 Bebra-F somit Gelegenheit , Versäumnisse früherer Jahre it ei e d. do. de

Elis, Westb, (gar.)| 7 Franz Jos. s Gal. (CarlLB}) gar. Gotthardb, 40 % . Kasch -Oderb. Löbau-Zitiau Ludwigshaf -Ber-! bach (2% gy 11} Lüttich-Limburg! 0 Mainz-Ludwigsh. |11 Oberhess, St. gar. 3 Oest.-Franz. St. .| 1 Oest. Nordwesth. .| 5 do. Lit. B.| 5 E e -Pardu- Ï 3/7 gar.) | 47 Erpr Badelfebabn ; Bjask-Wyas 409°/, Rumänier Rumän, St.P.40% Buss.Staatsb. gar. Schweiz. Unionsb. do. Westh. Südöst. (Lomb.} .

17946

79/0 B T7915 v5 . |89bz

A T)

O RRH TA | &| N L R T D O A

E SERTE

| einzuholen, um noch rechtzeitig für ihre Schulbildung ! den nothwendig erforderlihen oder erwünshten Ab- | | # | {luß zu gewinnen. Die nähsten Aufnahme- S : do. :

| Termine sind der 15. August u. 1. Oftober. A, 4D do. 5. Anleihs Stiegl.

| Näheres bejagen die Prospekte der Anftalt. de. 6. Anleils de, do. 9Iletwbz G | ; do. fund. Anl. de 1270/5 |1/2. u. 1/8./243 G (M. 1178.]

712bs Tábz B

Fs

I Q O C N

90bs 9936 Kf

A

uam nmuwuomi ol s

wz

i lo E

T A Q C 131 0a. ¡D E D G E E

E A

\

do. conscl. 1871 1/3. u. 1/9.194’bz

do. do. 1872 1/4n.1/10./94èbz B „Bad Koecftriß Friedrichsd'or pr. 20 Stfick Po O E T L E Loeb et, d La Le Saat Olieac Aa L (gg (Ll (qu feu e ck= . OT DT. 2 e L - A «1.1/1. - Le Warme Sandbäder, Sool-, Fihtennadel- Dukaten pr. Stück Le S Russ. - Peln. Schatzob1. 4 1/4.0.1/10.|773bz Vorarlberger (gar. | und andere Bäder. i Sorereigns pr. Stück |6 21G do. do. _Kleine/4 do. [76{bz G Warsch.-Ter Hs S Das Direktorium.“ (3. 49/7.) Napoleonsd'er à 20 Fres. pr. Stück. 5 105bs E E les L R do. do. gar. IL Ka. do. É, rama 460%bz G S Fe] M E . } Imperials à 5 B. pr. Stück 5 136 do. Liqnuidationsbriefe|4 |1/6.u.1/12.|64bz : Géiteer E fbr. do. - pr. Ph 4602 bz doe. Cert. A. à 300 F1.5 1/1. n. 1/7.95bz Bisenbahn-Frioriiäts-A%iten und Obligationen, j DoTlars pr. Stück 1 1116 edi Eg f d i da. 1057 G Fremde Banknoten pr. 100 Thlr 994bz h R 227: 1865/5 Wu 6: a | . 0. L «L A/1U.102 ien E. e T 2 do: ino6 | do. [64G E do. .| da. 153 B do. III. Ez.

do. einlösbar in Leipzig|992 bz d 0. DentscheGr.-Cr-B.Pfdbr§ [1/1. u. 1/7.1972bz G Ältoua-Kieler II. Em. ..|á

GN N C En N

1/5.0.1/11.173}bz B 1/1. a. 1/7.193 B | ‘de. 67tbs 1/4.0.1/10.|83tetwbz B 1/1.u.1/7.|86bz 85{B 1/4.0.1/10.|/78bz 1/1: a. 1/7.|923bz B do. |882B | do. |865bz2 B 1/2. n. 1/8.[825bz G e u.1/i. anr A /9.0.1/11.132 Kaschau-Oderbeorg gar. .'5 1/1. n. 1/7.|922bzG 1/i. u.1/ Livorno 3 | do. |168}B Jo, s fi 5 [1/4.0.1/10.|57etwbz B do. L 9 1/1. u. 1/7.|87 B da, - ; s [15/4.u. 10.78} B äo, 2 Ó : 15 (1/3. u. 1/9./724 G de. ( Ungar. Nordostbahn gar.'5 |1/4.0.1/10.169tbz B ie. 3: âo. Ostbahn gar. .….5 1/1. a. 1/7.|64bz B Io iz ( Vorarlberger gar 11/3. u. 1/9.1852 B

O H

T5 CN

f

indungs-Patente

: [M. 1146] aller Länder

C 7». ad

O

T x dae o eile D:

65

b Hs ree

Fonds und Staats-Papiere,

Consolidirte Anleihe ...4{|1/4 a. 1/10il04bz Freiwillige Anleihe .…..45| do.

ihäftstagen in der Zeit von Vormittags 9 bis | in Lichterfelde erforderlihen Maurerarbeiten sollen | : 1s s ‘Nachmittags 2 bis 6 Uhr eingesehen | im Wege der Submission verdungen werden. | desgl. Loos 2:

rot. 21,783 bessishen Schachtruthen und der | de. do. mkündäb.5 |1/1. n. 1/7.16616æ B do N. S Ie E “|Mahr.-Schles. Oentralb. 5 [1/1 U 1/777Le R Persteana von 2960 Kubikmetern oder rot. | [1689] : i |

werden. Kostenanschlag und Bedingungen sind in unserem 5 hessishen Schachtruthen Mauerwerk; Staats-Anleihe i [1/1.0.7/10./100G gek.

| Kk | Dienstag, den 15. d. M., Bormittags 11 Uhr, t | D rd eutli ch e G ener alv erfa mm- âo. 4 Ü 26#bz [994 G : | daselbst einzureichen. | desgl. Loos 3: L L | i Y Ztaats-Schuldscheinse .….|32/1/1 u. 1/7|89Ebz Konkurse, Subhastationen, Ausarbvtr, | V Berlin, den 2. Juli 1873. | der Bewegung von 152,539 Kubikmetern oder | [lung der Aktien - Gesellschaft Pr.-Anl. 1855 a 100 Thl. zl 1/4. ¡232B Vorladungen u. dergl. Königliche Garnison-Berwaltung. | ns, e E O Kabstctten pg G L Hess. Pr.-Sch. a 40 Thl.|—| pr. Stück |701G - = | und der Herstellu! E Fj - 1, Neum. Idy./3è] : E Oeffentliches Aufgebot. L Ob er l e rot. 130 hessishen Shachtruthen Mauer- | Tub alkain [l r B ergb al Die Dai R N /1lu. e Die zeitigen Besißer des im I. Jerichowschen | \ch wert; | e e : : Berliner Stadt-Oblig. ..15 |1./4.n. 1054bz B Áltiona-Kieler .…. 115: G i E E . Kreise belegenen Deacitterants Wendlobbese | desgl. Loos 4: i ; [und Hüttenbetrieb in Remagen. do. do. (21171, 101 ta Berg Märk. …..| ¡1326 T rage duch 1-3 Pu b Beich.-P. (S6d-N. Verb.)/s | do. nebst Graeben III. Antheils, als : j | [1937] E72 der Bewegung von 132,859 Kubikmetern oder | Reg. Bez, Coblenz. do. do. 847 G z äo. N. 1091tz de. jo. 1. Sor. i s. Südöst. B, (Lomb.) gar. 1/1 n. 1/7248%æG 1) der Rittergutsbesißer Otto Carl Rudolf von | : i f rot. 21,780 hessischen Schachtruthen Erd- | Mit Bezug auf Tit. Il. §24 des Statuts Danziger do. 103{bz Berl.-Änhalt. abg.! 183 B R Os I, Bez. Si Â0. lo. 2 neue gar. |1/‘ u. 1/10/248}7bz G Borch zu Nienburg a. W,, A K t massen und der Herstellung von 2600 Kubik- | heehren wir uns die Herren Aktionäre zur Königsberger do. d 1032 G do. nene! i70bz Berlin-Auhaltor 4 | s, o.Lb.-Bous, 170,74 gar. [1/38 u. 1/9198460 2) di at Shpanttintrar Alfred Moriß . eiern E rot. 426 hessischen Schachtruthen | oxdentlihen Generalversammlung auf E 64 | ; 1004 B Berlin-Dresden 722 bz A E Am. es de. 7 A as G En iedrich von Borch zu Bromberg, i | z-uerwerkt; Ï | c s L: Schuldy. 11, Kaufm,)5 | x 102 G Berlin-Görlitz.. | fi 1 n A - D. ./23 do. o. c, Y. f 0. 3) der Lieutenant a. D. Eugen Otto Ludwig von | P : Abtheilung V., Loos 7 Wizenhausen): | Sam\tag, den 26. Juli a, C, im Borlin E do. 992 bs Berl.-Hbg. Lit. &.| 10: i 218 B A ALRE | de A dd 1 , do. 1[992G Borh zu Schweidniß, 2 Die Erd- und Planirungsarbeiten von Station er Bewegung von 85,170 Kubikmetern oder | Geschäftslokale inRemagen, Morgens do. 1032 G Bo Nordbata 1 0.7.1461 bz a A Jo. Üo. V. i do. [1016 4) der Lieutenant a. D. Waldemar Traugott Fried- | 153 bis Station 162 (Bahnhof Habelschwerdt) „der | n O, eien SGaGtu Den de 9 Uhr, ergeben st einzuladen. EKur- u, Nenmärk. , 817bz B.-Ptsd.-Magdb..| 131bz B B da R 4 do. do. E 2/0 6 bz d E lebe O E Es ines amilien V. Bau-Abtheilung der Breslau-Mittelwalder Eisen- | Q eh E U sischen Shachtruthen Ta ge s8ordunun g: 49 nene „….. 802 G Berlin-Stettin .….'1 155dz A L Bals S, 5 |13;/ m4 {1 oto ines tabits E E t E a. Geshäftsbericht für das abgelaufene Ae 101 be de a Thie B |B-Potsd.-Magd.It.A.u.B4 Obarkow-Aaow gur „5 |1/3n. 1/9/96 B : Ï ; j en. 0 | ; : T: S : Bs k eue! „7.1103, 5 fig g | Das Rittergut Wendlobbese nebst Forst, Jn- | T Die Submissionsbedingungen, Massenberechnun- | desgl. Loos 8: Jahr 1872. z E, N. Brandenb. Credit 89 bz Cöln-Mindener .…| 115! 1494248LàLbz do. Lt.C....4 äg. in £ à 6.24 gar. do. [927bz ventarien und ¿sonstigem Fuveie, : Ps ! gen, Pläne und Profile liegen in unserm Central- | e DOLIung on 48,743 Kutikietern oder | b. S O And It A T enes [t. Z do. .ueus .... . [10Lbz de. LIEB| 5 :09Zetwbz B |g..j; e is ul E L. Sar.) E S S i fz it s ils | ; t orí : Gierral | ä î S F Ï . C L. i E U 1918 y 2 ¡D n LLLE - S « L, 810zZ-{ÎTE ¿ : 11/5 u. 1/11/95 E eas levontier Abines, fepilen r C f, ven ve Werd unn und der Qo slliag vie M0" sublsucsen | ®- Aegatbun wogen Verwendung des pro 2 [orto E E R [b E GeN Ee (AE Semi ge e A E E T n o D: E A s e R leirteB | f. Meme M Au os a Ubfenit 142110 G S . D ¿ v | L M . j ¿ Ï . Seriesl : f vis . . /4 « 5 Lz . : ¿[O 2 Rentenbriefen der Provinz Sachsen, 100 Thlr. | Aufsrift: E E N 4 foll im Wege der öffentlihen Submission und zwar rathes. , de. et du Märkisch-Pocone ü L fi Mad áo YVI. Em. âo, 4 |1/+, 0.1/1 Y Kurak-Charko# gar. .….|/5 1/5 u. 1/1119 in preußischen Staats - Anleihesheinen und 54 | Submi f Ausfü d | in 8 ungetheilten Looscn verdungen werden. Remagen im Juni 1873. : do. 982 bz Mgdeb.-Halbarst. | 1311bz Bresl. Schm. Freib. Lit. 0. 44/1/1. u. 1/98 K.-Chark.-Asow ObL 5 1/4 u. 1/7 |6 Thlr. 24 Sgr. 1 Pfg. baar bestehenden Sub- | ,SU mission aus usführung el Die Zeichnungen und maßgebenden Bedingun- Der Verwaltun q Sr ath [Posensche, nens .….. /7894bz Magdeb.-Leipz. .| 254bz G do. Lit. G.45) do. 98 Kurzk-EKiewr gar. …..... 5 |1/2 1.1/8 stanzmasse des Ritterguts Wendlobbese, wird | Erd- und Planirun sarbeiten zur | gen können in unserem Baubureau hierselbst einge- | L E “1 o. gar. Lit. B.| 96} bz B Lit. E. 4S/L/2 2. 1/11 do. i do. allodifizirt und als freies Eigenthum für 65,009 | ; g O Î | jehen, auch von da Submissionsformulare auf porto- i 2817G Mnst.-Hamm gar.| 97 B Cöln-Creseldar 4511/1 n. 1/. Mos0-LijäsaR E Thlr. erkauft. Ju Anrechming auf dieses | Eiscubahn Breslau-Mittelwalde“ | e Ansuten und gegen Erstatiung der Kopialien Ndâschl.Märk. gar. - 95}bz G R —_ IC 7 werm x 1/5 u. : /11 Kaufgeld übernimmt Käufer eingetragene Lebn- | 2. de ezogen werden. _ l | i T L Nordh.-Erfrt. gar.| ch 70Lbz G » : 3 1-Griasy ....….......|5 [1/4 u. 1/10/82 ulden im Betrage von 5500 Thlr. in Golde | °!® ¿1 dem Submissionsofferten sind versiegelt und mit der | ck i Westpr., rittersch. .|: .*_FôO rechL A. u. C.| 13 C de. . o. do. 97 Poti-Tiflis gar 5 | do. 1 300 Thlr. Dg Courant oder, ersteres zu auf Dounersià , V eun d. I, Aufscrift; ssionsoff sind versieg mit der | nut Schülern nah Thüringen s E : : ats Obe 7 & R 18 L 1S8SBBD1T0L do. L En. 4 1/4 n. 1/15 Biäsan-Koslow gar. .…../5 | do, Courant gerehnet, im Ganzen 6533 Thlr. | anberaumten Subtaisfidnsierntite f dem oben be- „Submisfion auf die Ausführung der n . bei Riesel N e G änstraf 2a i O do. 99bz Ostpr. Südbahn. f 1/L. 41tte [be L. E A 205 Bjaschk-Morczansk (S (17/2 17/10925e 10 Sgr. Weitere 18,466 Thlr. 20 Sgr. werden Zis s: Erdarbeiten und Kunstbauten des (nach mi. bei Resel, Neue Grünstraße 22. do, IL, Serie!: di Pomm. Centralb. | [26èbz A i r +4 n M 59th L E E zee 8 I ® Jh h nCeRe .. do. 123¿bz . - « j 4 L/TH L E 1 U. i

* Weßlar, den 12, Juni 1873. Geschäftslokale, Michaelskirchplaß 17, einzusehen und

Königliches Kreisgericht. Abtheilung T. versiegelte Offerten bis zum do. do. do. M do: 962bz 0: Aach.-Ditaseld. L. o, 97 Mainz-Luäwigshafen gar. 5 | do. 110136

: Ém.

do. do. - do: 187916 do. 100B o. TI. Em. 4 ¿o. DYest.-Frz. Stsb., alte 5 [1/3 u. 1/9/299bz Pr? Hyp.-A.-B. Pfandbr. | do. [100bz o. I Emil 4d. do. Ergäazungsnets gar. S | do. |255ba B do. do. (120 rz.)4z| do. [100bz . Dseseld.-EIbf.-Prior.|# is, Oesterr, Norâwestb., gar.|5 do. ¡92etwbzG Bisonbabn-Stamm- und Stamm-Prioriiäte- Aktie n | do. âda. IL. Ser. o, L (Elbethal) 5 R S

Die m T do Dortaumnd-Soest Sar, L | o, j E T e gar. 5 1/4 L 1/10|84#bz A E E i _TLSer.|ii do. do. r [S 0, 843 bz Áneheu-Mastz. „.| E 375bz G do. Nordb. Fr.-W....…..|5 Di Krpr. Rnd.-B. 1872er gar. s | do S2 lbs 85 G

do.

M-r J

n

s) a mi fas [er]

b n i

L ai

preá b O O D I N

or} wre

E R E E Ee

“a 1 Pia Va M G Ct us C3 C Mem C Mao 1E pf C/ Me Dia A C H O Bu Mim Mm

Es

go ial i

es A

(s. 1090) Hundtagsferienreise T in bret

oa

zeichneten Bureau einzureichen, wo dieselben in Ge- genwart der etwa erschienenen Submittenten werden erdffnet werden.

mit 5% verzinélich und bis Johannis 1884 von beiden Seiten unkündbar, auf das zu ver- faufende Gut hypothekarisch eingetragen und die

Nummern zu bezeichnenden) Looses der ___ Bebra-Friedländer Eisenbahn“ bis spätestens zu dem

[1412]

i; do. : do. do. 44 (Kur- n. Neumärk. „.4

99 bz 932 bz

B. Oderufer-B. . :

N] 1Èss Q O fv Jo

O C3 M auto

do. 1144bz 1345 bz

Crefeld-Ereis Kempensr Halle-Sorau-Gubener .… . Hannoy.-Altenbek I, En.

O U H Hi 1j His V O f 1j

1/2. u. 1.1996 1/á u. 1/10/1007be [1/1 n. 1/7984 B

Warschau - Te do.

Schnja-Iwanowo gar... .S 1/4 n 1/10/94

respol gar. kleine gar

[5 | dó, N

i/án 10/904 B 1/1. |354bz

1/1 o. 71994bz 1/1. 136bz B do, |86{bz B do. 196

1/1 u. 7|83ctwbz B

T. [ite 1/1.0.7./564bz B 1/1. |70etwbz B

Breslau, den 28. Juni 1873. Königliche Direktion der Oberschle schen Eisenbahn.

94: B 63Lbz 634 G bz B 95G 92G [954 B

Märkisch-Posener do. 102 B 1/4 n. 1/16199bz2 B âo. 1/1 L 1/7 10146 4

y 101 gr. f. Je. 697 G do,

damn verbleibenden 40,000 Thlr. zu Johannis 1874 vom Käufer baar bezahlt. Von leßt- gedahtem Betrage werden 29,000 Thlr. in zins- tragenden sicheren Papieren belegt, gerichtlich de- | [1921] Bekanntmachung

ponirt und zusammen mit der bisher bestande- y a : nen Substanzmasse des Ritterguts Wendlobbeye Submissiou aus Reohziuk. Die Lieferung des jährlihen Bedarfs an Roh-

verwaltet. zink circa 50 Centner soll von der unterzeih-

Dieser so vermehrten Depositalmasse, in- gleichen dem durch Eintragung sicher zu stellen- | neten Telegraphen-Direktion eventuell auf den Zeit- raum von mehreren Jahren vergeben werden.

den Kaufgelder - Kapitale der 18,466 Thlr. 20 Sgr. und dem im Grundbuche künftig na Die Lieferungsbedingungen sind in der diesseiti- gen Registratur zur Einsicht ausgelegt. Abschrift | [1979]

[5 | Warschaa-Wiener IL ..'5 |1/1u 1/7 kleins'5 do. It. Eia d do. kleine5 do. iV. Em. '5 de.

Montag, den 21. Juli c.,

: Vormittags 11 Uhr, in gedachtem Bureau anstehenden Termine an uns einzusenden; die eingehenden Offerten werden in | diesem Termine in Gegenwart der etwa anwesenden | l Submittenten erbrochen.

__ Später eingehende oder nicht bedingungsgemäße Offerten bleiben unberücksichtigt.

Cassel, am 30. Juni 1873. (a 68/7.)

Königliche Eisenbahn-Direktion.

Starg.-Posen. gar. Thüringer Lit, À_| do. Lit. B.(gar.)! do. Lit. C.(gar.} Weim.-Gera(gar.)| Berl.-GörLSt.-Pr. do. Nordbahn ,

nentenbriefs

Ito 5 E Bj s s:

Magdeb

-Wittenberge Niederes

-Märk, L Ser. Thlr.

¡ 3 6 [11/1 u. 1/6 bahn. do. Pr.-Anl. de 1867.4 |1/2 n. 1A An Sonn- und Sitagen finden Extrazüge nah do. 35 FI. Obligation.|—| pr. Stück M Do N,

Spandau, Seegefeld, Finkeukrue ned Maren do. Bk.-Eisenb.-Anl. 15 |1/3 n. 1/3 Bión. -Albenid 4 zu ermäßigten Fahrpreisen fttttt 5 Sayersche Präm.-Änleih.|/ do. IISer. 5

cxfolgier DGren M Une orie des

itterguts Wendlobbese besonders einzutragenden | derselben kanu gegen Erstattung der Kopialien bezo- i Braunschw. 20 Thl-Loose -

und von der Mitverhaftung für die obengeda- | gen wee n f Rücsahei - Rauen di-2 Ae Bremer Court. - Anleihe Magd Halbst.B.”

ten Lebnschulden der 95,900 Thlr. in Golde und| Offerten wolle man gehörig versiegelt unter der F P . - Spandau 84 - und 92 Uhr Cöln-Mind. Pr. - Antheil do, ÿ C

300 Thlr. in Courant zu befreienden Rittergute | Aufschrift: E Abends Denintias Bt -Antetis Müket n

E E R) „Gebot auf Nohzink-- E ‘aa ; a Der Billetverkauf für den Ertrazug findet in üoth. Gr. Präia. Pfdbr./5 Nordh.-Erfart. ,„ Berlin auf der Ankunftsseite des Empfangsgebäudes do. do. IT. Abtheil.'5 Oberlansiizer .

eigenshaft, jedoch nur in Beziehung zu den | d i: 7 7. jeßigen Eingangs genannten Besißern und deren | bis zum 19. Iuli cr. vortofrei an die Kaiserliche Bergisch - ártische statt. Auch halten die "m Uhr Morgens und Hamb. Pr. - Aul. de 1866/3 Ostpr.Südbahn ; M Pomm. Centralb.,,

lehnsfähiger Descendenz, unter welchen die bis- | Telegraphen-Direktion einsenden, in deren Dienst- . ; é NBorlt herige Lehnsfolge aufrecht erhalten wird, wo- | lokale, Königs|traße Nr. 40, am genannten Tage, Eisenbahn. eiber rere Ne umge Veien Sas E E R. Oderufer-B. egen die Successionsrehte der übrigen Agnaten | Vormittags 10 Uhr, die Eröffnung der Offerten | Wir beabsichtigen, die Verlegung der Wasserlei- | div fs 9 B ctra Rheinischs . . » in Wegfall kommen follen. : [in Gegenwart der persönli erschieueücu Submitten- | tungen auf sechs Bahnhöfen in einer Gesammtbau- | Berlin, den 12. Mai 1873 Sächs-Th G-F1. 7 Ueber den vorstehend niht verrechneten Theil, | ten erfolgen wid. | länge von rot. 5600 lfdn. Metern im Wege der | / d : C Weimar-Gera. »; der vom Käufer baar zu entrichtenden 40,000 | Offerten, welche später eingehen oder den gestell- | Submission zu verdingen. | : Die Direktion. va : Hier folgt die besondere Beilage

Bank- nad Indnstrie- Aktion.

Dir. prol ¿1179 Asch. Bankf. Ind. u. Haud. 49%, 8 do. Diek -G, Wol 6 Állg. D, -G, 9 Amstsrä.Bank g

Äntwerp. Bauk... 7

Barmer Bank.-Y.. 3 Berg.-Märk. 60°/- 6 Bacliner Bank .…. 14 de. zoue 40%, 14 do. Bankverein 18 do. Kassen - V.

Sebr Si fe g: Se f Sf

812be G

10202 G 60bz

623bz B

. 190etwbz B

do. 168bz G 1/1.6.7.139bz

1/1. 1224bz do. |— 1/1.0.7.459bz o, ¡70B

. [881 B . 196Lbz 75bz G 762 G 3B

1071bz 86bz

93ba G 87Lbz 114kz 285 G

I TIeock&lil Tai

On De u Q C E N E bs C7 fas ps H Q C2: Ms C E A

Oldenburger Loose , . 40