1873 / 161 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

n Die a „Heinr. Stein“ (Inh. Heinrich

ein) ift erloschen. : :

s ie Herren Heinrich Stein hier, und Michael Köhl, in Vilbel wohnhaft, Kaufleute, haben am 1. d. M. eine Handelsgesellschaft mit Uebernahme aller Aktiven und Passiven der Handlung „Heinr. Stein“ unter der Firma „Heinr. Stein & Co.“ errichtet und der Frau Jeannette Stein, geb. Schloß,

fura ertheilt.

Prokura O Handelsgesellschaft unter der Firma

Gebrüder Hausmann“ hat den Herrn Julius Gerbach dahier zum Prokuristen bestellt.

484. Am 1. d. M. is Herr Adolf Prag aus der (Gesellschafts-) Handlung „L. Schwab & Co.“ aus- und Herr Moses Schwab, Kaufmann dahier, als Theilhaber in dieselbe eingetreten. Der Leßtgenannte und der verbleibende Theilhaber, Herr Löb Schwab, führen die abengedachte Handlung unter der bisherigen Firma fort.

485. Die Firma „G. Conradi, Nachfolger ven L LU neh (Inh. Joh. Gerhard

onradi) erlis<t vom 15. d. P. an. :

486. Fräulein Elise Kre>mann und Frau Wittwe Antoinette Franziska Schmidt, geb. Lösch, errichten am 15. d. M. eine Handelsgesellschaft mit Ueber- nahme aller Aktiven der Handlung „G. Conradi, Nachfolger von C. Bilger-Moreau“ unter der Firma „Kre>mann & Schmidt.“ i

487. Herr Heinr. Friedr. Daniel Schwahn, Kaufmann dahier, hat eine Handlung unter der Firma „Ioh. Thom. S<hwahn Sohn“ errichtet und seiner Ehefrau Marie, geb. Richter, und dem Herrn Wilhelm Zahn dahier, Jedes für fi allein zu Prokuristen bestellt.

488. Die Firma „Albert & Co.“ (Inh. Georg Albert und Joh. Friedr. Christ. Erwin Heiner) ist erloschen.

g Herr Joh. Fr. Chr. Erwin Heiner, Kauf- mann dahier, führt vom 5. d. M. an die seither bestandene Handlung „Albert & Co.“ mit Ueber- nahme aller Aktiven und Passiven unter der Firma „Erwin Heiner“ für seine Rechnung fort.

n OEN, O aid „M. I. Ochs“ (Inh. Her- mann 8) it erlojchen.

491. Herr Joh. Arn. Friedr. Wilhelm Geerling, Kaufmann dahier, führt vom 1. d. M. an die Hand- lung „M. J. Ochs" mit Uebernahme aller Aktiven und Passiven unter der Firma „Wilhelm Geerling“ für seine Rechnung fort.

492. Die Inhaber der Handlung „Roos & Weßlar“, die Herren Jaeob Roos und Laßar Weßlar, haben am 1. d. M. dieselbe au N und liquidiren. Herr Jacob Roos besorgt die elbe allein und zeichnet die N

Frankfurt a. M., den 7. Juli 1873.

Das K. Wechsel-Notariat. In dessen Namen: Justizrath Dr. Jucho.

Verkäufe, Verpachtungen, Submissionen 2c.

[2033] Guts-Verpachtung.

Die von Goese-Bahmannschen Stiftsgüter im Kreise Memel, bestehend aus

s. dem Hauptgute Bachmann mit den Sepärat-

stü>en in Barschken und Dinwethen,

þ. dem Vorwerk Wittanten Capitainischken,

c. dem Gute Lindenhoff, _ :

d. einer Wiese im Stifsforst Lappenischke, / sollen auf den Zeitraum vom 15. Juli 1874 bis 15. Juli 1892, also auf 18 Jahre, im Wege der öffentlichen Lizitation verpachtet werden, und zwar in der Art, daß die gedachten Pachtstü>ke alternativ, d. h. alle zusammen und die Pachtstü>e a. b, d. zu- sammen und das Pachtstü> e. für fih ausgeboten

werden.

Das Hauptgut Bachmann liegt 4 Meile von der See- und Handelsstadt Memel am schiffbaren Dange- fluß und an der Kies-Chaussee nah Pli>en.

Das Vorwerk Wittanten Capitainischken liegt 13 Meilen vom Hauptgut Bahmann entfernt beim Dorfe Pli>en. / : :

Das Gut Lindenhoff liegt zwischen den Stein- Chausseen Memel - Crottingen und Memel - Nimmer- att, von jeder derselben # Meile und von Memel

Meilen entfernt. ; / ;

Die Stiftsforst Lappenishke und die Waldwiese darin liegt 2 Meilen von Memel beim Dorfe Wit- tanten.

Der ee der zur Ausbietung gelangenden Pachtstü>e beträgt nah der Grundsteuer-Mutterrolle

a. beim Hauptgute Bachmann incl. der Separat-

stü>e in Barschken und Dinwethen: La und Baustelle Hektare 3, 87, 20 ärten E 7 2, 57, 40 , 217, 16, 10 / 21, 05, 20 A é 0, 52, 10 Wasser, Wege, Unland i“ 9, 53, 20 zusammen Hektare 254, 71, 20 = 997, 60 Magdeb. Morg. b. Vorwerk Wittanten Capitainischken: of und Baustelle . Hektare 0, 29, 40 der i ra ne :0.08,09,00 Wiese, >18 «fs ä 39, 80, 40 Sie a s 7, 62, 20 S. E h 0, 14, 50 zusammen Hektare 81, 45, 80 = 319, 04 Magdeb. Morg. c. Gut Lindenhoff :

Hof und Baustelle Hektare 0, 75, 60 i E A 0, 40, 10 o P Í Le E C Ä ,

Weine Ltt C 0000), 46/08, 00 Wasser, Wege, Unland Ï 2, 23,70 zusammen Hektare 154, 47, 80

= 605, 03 Magdeb. Morg.

d. die Waldwiese in der Lappenischke, soweit sie

pem Hauptgute Bachmann verpachtet wird,

eträgt : eftare 27, 97, 60 = 109,03 Magdeb. Morgen. | Der Gesammt - Flächeninhalt der zur Ausbietung gelangenden Dane beträgt sona eftare 509, 62, oder 2030, 70 Magdeb. Morgen. Das Pacht - Minimum ist festgeseßt für die ge- sammte Begüterung / 2 : auf 3150 Thlr., geschrieben Dreitausend Ein- undert Fünfzig Thaler, Z und bei der Einzel-Verpachtung für das Hauptgut

Bachmann incl. des Vorwerks Wittanten Capitai-

nis<ken und der Waldwiese in der Lappenischke - auf 2650 Thlr., geschrieben: Zweitaufend Sechs- hundert Fünfzig Thaler;

für das S Thlr. gesthrieben: Fünfhundert Thal au r., geschrieben: Fünfhun aler.

Die Kaution muß in dem Lizitations-Termin in geeigneten Werthpapieren zum Nennwerth Mens und außerdem von jedem Pächter ein ihm als Eigen- thum gehöriges und disponibles Vermögen von 16, She geschrieben: Sechszehntausend Neunhundert Thaler für die Gesammtbegüterung von 12,000 Thlr., gescrieben: Zwölftausend Thaler für das Baupqu Bachmann, das Vorwerk Wittanten A en und die Waldwiese in Lappenishke von 4900 Thlr., für das Gut Lindenhoff nachgewiesen werden.

Ueb-r deu Besiy dicses Vermögens, sowie über die Qualifikation haben si< die Pachtbewerber, wenn anganglió, {hon vor dem Lizitations-Termin auszu- weisen.

ur Verpachtung ist ein Termin

auf den 3. September cr., Vormittags 10 Uhr, im Geschäftszimmer des Landraths-Amtes zu Memel vor dem Unterzeichneten anberaumt, zu welchen Pacht- [lustige mit dem Bemerken eingeladen werden, daß die Ausbietung nah Verlauf einec Stunde seit der Aufforderung zur Abgabe von Geboten geschlossen werden kann.

Die Karten der Begüterung, sowie Auszüge aus der Grundsteuer-Mutterrolle können in der Registratur des Unterzeichneten eingesehen werden.

Daselbst liegen au<h die Verpachtungs-Bedingungen und die Regeln der Lizitation aus. Dieselben können außerdem gegen Franko - Einsendungen von 1 Thlr. Dru>kosten verabfolgt werden,

Memel, den 5. Juli 1873.

Der Kurator der v. Goese-Bachmaun'schen

Stiftsgüter. Landrath v. Gramaßtki.

[M. 1232]

Wir kaufen Thlr. 2000 Sgresisthe alt- landschaftlihe 3:4 Pfandbriefe auf Domäne Mittel-Lazisk, Kreis Pleß, haftend und zahlen dafür 4% über Tage-Cours oder tauschen dieselben gegen gleichartige Pfandbriefe um, und zahlen 4% aar zu.

Breslau, den 22. Juni 1873.

Ruffer & Co.

[2037] Submission.

Zum Bau der Ueberführung der Straße Nr. 11 Abtheilung XIV. des Bebauungs-Plancs von Berlin über die Bahnhöfe der Königlichen Niederschlesisch- Märkischen Eisenbahn und der Königlichen Ostbahn ist die Anfuhr von 30,000 Kubikmeter Boden erforderli, wel<he im Wege öffentlicher Submission verdungen werden sollen.

Es ist hierzu ein Termin auf den

18. Iuli c., Bormittags 10 Uhr im Bureau der - unterzeichneten Betriebs-Jnspektion hierselbst, Koppenstraße Nr. 5—7 anberaumt. Eben- daselbst können Bedingungen eingesehen, au<“For- mulare zu Offerten bezogen werden. Berlin, den 4. Juli 1873. I, Betriebs-Inspektion

\der Königlichen Niederschlesish-Mär-

kischen Eisenbahn.

[2025] Bekanntmachung.

Das Vermahlen von ca. 10,000 Last à 4000

E Tufstein, sowie die Herstcllung von 9000 ubikm.tern Beton-Mörtel für die Hafenbauten an

der Kieler Bucht, vermittelst einer der Bau-Ver-

waltung F0N ra Dampf-, Traß- und Mörtel-

mühle, so

am 24. Iuli d. I., Mittags 12 Uhr,

im Wege der Submission sicher gestellt werden.

Unternehmungslustige wollen ihre desfallfigen und

mit der Aufschrift :

„Submission auf Vermahlen von Tufstein“

versehenen Offerten bis spätestens zu dem vorange- gebenen Termine der unterzeichneten Direktion ver- \<lofsen und portofrei einsenden. / Die bezüglichen Bedingungen liegen im Direkto- rial-Bureau zur Einsicht aus; auf Verlangen und gegen Erstattung der Kopialien werden dieselben aber au<h per Post übersandt. Kier; ven 7. Juli 1873.

Kaiserliche Hafenbau-Direktion.

[2032] i; Hannoversche Staats-Eisenbahn.

Die Lieferung von E 170,000 Kilogramm refktifizirtem. Petroleum, 226,000 é raffinirtem Rübsl, 181,000 A rohem Rüböl und 33,700 j Talg soll im Wege der Submission vergeben werden. Offerten darauf sind portofrei, versiegelt und mit der Aufschrift

„Submission auf Lieferung von Oel-

und Fettwaaren“

bis zu dem auf Dienstag, den 22, Iuli d. I., Morgens 10 Uhr angeseßten Termine an die Unter- zeichnete einzusenden, wo diejelben in Gegenwart der etwa ershienenen Submittenten geöffnet werden sollen. Die Lieferungsbedingungen können in dem Bureau

der Unterzeichneten eingesehen, au< auf portofreie Requisition von derselben bezogen werden.

Hannover, den 8. Juli 1873.

Königlize Ober-Betriebs-Inuspektion.

[1979]

- Márkische Eisenbahu.

Wir beabsichtigen, die Verlegung der Wasserlei-

Bergis

tungen auf se<s Bahnhöfen in einer Gesammtbau-

länge von rot. 5600 lfdn. Metern im Wege der Submission zu verdingen.

Das Bedingnißhejt liegt in unserm hiesigen Cen- tral-Baubureau zur Einsichtnahme aus, auch sind Abdrü>e desselben gegen Kostenersaß von dem Rech- nungs-Rath Elkemann zu beziehen.

Anerbietungen mit der Aufschrift:

Abtheilung ux. „Offerte auf die Rohr- verlegung für se<s Wasserstationen“

_ bis zum 25. Iuli cr., an wem Tage, ormittags 11 Uhr, die Eröffnung derselben erfolgen wird, versiegelt und portofrei einzureichen. Elberfeld, den 4. Juli 1873. önigliche Eisenbahn-Direktion.

Verloosung, Amortisation, Zins- zahlung u. #\ w. von öffentlichen Papieren.

(M. 834] Bekanntmachun

Bei der in diesem Jahre D N via Aus lo0- sung der Obligationen des Danziger Land- kreises L. Emission sind folgende Nummern ge- zogen worden:

Lít. A. .Nr. 25 über 500 Thlr., M” - A. Nr. 54 r 500 "” B. Nr. ,” N) C. Nr. r ,” C. Nr. e M n 00

7 C. Nr. ,” 100 [7]

Die ausgeloosten Obligationen werden den Be- sißern mit der Aufforderung hierdur< gekündigt,

die entsprehende Kapital - Abfindung VOmM

2, Januar [W754 ab, bei der

hiesigen Kreis-Kommunal-Kasse gegen Rü>gabe der Obligationen mit sämmtlichen dazu gehörigen Cou- pons in Empfang zu nehmen.

Nachfolgende, aus früheren Ziehungen herausge- fommenen Nummern von bereits gekündigten, aber bisher niht abgehobenen Kreis-Obligationen und

zwar: : Nr. 44 über 500 Thlr.,

ee Nr. 11 100

S Nr. 100

e, Nr. 100

4 Nr. 100

Nr. 100

D, Nr. 51 L 50 "e und Lit, C. Nr. 61 über 100 Thir.

IT. Emission,

find gleichfalls bei der oben gedachten Kasse shleu- nigst einzulösen.

Danzig, den 28. April 1873. Der Vorsißende der fkreisständischen Chausseebau- Kommission.

Landrat v. Gramaßzfy.

uon T

nam

Berichtigung.

In der in Nr. 160 d. Bl. abgedru>ten Bekaunt- machung des Kreisständishen Kasseu-Kurato- riums zu Insterburg vom 30. Juni 1873, betr. muh ed unfer den rhesibadieer: Dilsgationen

unter den rü>ständigen ationen 006, ott C E g

[1698]

Gemäß der Bestimmung der auf Grund des Allerh. Privilegii vom 3. Yuni 1872 autgefertigien Stadt-Obligationen hat die Ausloosung der na dem Amortisationsplan zum 2. Januar 1874 zu til- O Obligationen zum Betrage von 8000 Thlr. tattgefunden und find ausgeloost :

1) von Lit, A. die Nr. 87.

231. 258. 378. 482,

9 Stü> à 1000 Thlr. 5000 Thlr.

2) von Lit. B. die Nr. 9. 64. 111, 3 Stü> à t

3) von Lit, C. die Nr. 30. 149. 471. 3 Stü> à E.

4) von Lit. D. die Nr. 182. 300. 559, 586. 618. 650. 766, 7 Stü> à O 00,

5) von Lit. E. die Nr. 37. 91. 276. 355, 4 Stü

O, .. Qn.

000 Thlr.

L S

Den Junhabern dieser vershiedenen Obligationen werden diese mit der Aufforderung gekündigt, die Beträge derselben am 2. Ianuar 1874 gegen Rü>gabe der Obligationen mit den Zinscoupons Ser. I. Nr. 3 f. und Talons auf unserer Stadtkasse N feblend

ür die fehlenden, unentgeltli< mit abzuliefernden Coupons wird der Betrag vom Kapital is der Auszahlung abgezogen.

Greifswald, den 9. Juni 1873.

Der Magistrat. "Bekanntmachung.

Die in Gemäßheit des $. 8 des Allerhöchsten Privilegiums der Stadt M. Gladbach zur Veraus-

gabung von auf den Inhaber lautenden Stadt- obligationen vom 3. Januar 1870

vorzunehmende Verloosung der behufs Amortisation zu tilgenden Obligationen findet am

D A den 4. August cr., Nahmittags 4 Uhr, im Rathhause hierselbst statt.

M. Gladbach, den 7. Juli 1873. Die städtishe Schuldeutilgungs-

Kommission.

Der Bürgermeister Doet\<.

1500 ,

(a. 300/7)

Verschiedene Bekanntmachungen.

L Vergbau - Aktien -

Gesellschaft Gelria

in Liquidation, /

Die in der außerordentlichen Generalversammlung vom 11, Juni 1872 einstimmig beschlossene Auflösung der Gesellschaft und Liquidirung des Gesellschaftêvermögens wird hiermit bekannt gemacht, und werden alle Diejenigen, welch e Forderungen oder sonstige Ansprüche an die Gesellschaft haben, aufgefordert, ihre Rechte bei der unterzeih neten Stelle zu Händen des 2c. Kollmann zu. Bommern bei Witten anzumel- den, anderen Falles das erm ittelte Gesellichaftsvermögen unter die Aktionäre vertheilt wird.

Königssteele, den 9. Juli 1873.

Bergbau - Gesellschaft

D. Kollmann. Frombe

Gelria in Liquidation. rg. Müller. Marius.

[2038]

Nheinische Beleuchtungs- Aktien - Gesellschaft

zu Boun.

Es wird hiermit zur öffentlichen Kenntniß gebracht, daß in der am 30. Juni d. Js. zu Bonn stattge- habten ordentlihen General-Versammlung der Aktio- nâre der Rheinischen Beleuchtungs-Aktien-Gesellschaft zu Bonn an Stelle des nah dem Turnus aus dem Vorstande ausgeschiedenen Mitgliedes:

Direktor L. Nauwerk in Berlin der “an Dr. Otto Schür aus Stettin gewählt ist. ; Boun, den 8. Juli 1873.

Der Vorstand.

[2015]

Ostpreußische a Südbahn.

ahme pro Iuni 1873. L R DONE T Me N d, é (617 y

00008 E Im Juni 1872 definitiv 52,537 , Daher im Juni 1873 mehr 13,137 Thlr,

Königsberg, den 4. Zuli 1873. Die Direktion.

Extraordinaria « .

Nach vorläufiger Feststellung am men

[, 1088] MagdebuxgaHarbertadlen

E

E

Extrazug “nach

Zur Bequemlichkeit des den Harz besuchenden Publikums werden wir

Sonnabend, zuerst am 14. d. M,, einen Extrazu zuerst am 16. d. M., von da zurü> nah Berlin a Abfahrt von Berlin 3 9 , Spandau 3 ÿ e, Rathenow 4 15 ö Stendal 4 54 Magdeburg 6 8 Ankunft in Halberstadt 7 ,„ 10 ú Quedlinburg 7 50 » Thale S S Wernigerode 9 9 L Ein Wagenwechsel findet bei diesen asi,

Um R ARUNV

die gewöhnlichen Fahrbillets I., IL und 111. Klasse,

edo nur von den oben angegebenen Stationen

eits, na<h Halberstadt, Quedlinburg, Tes oder edlinburg, oder Halberstadt nah

Uhr 7 Mt. Nahm. Abfahrt von Thale

agdeburg. Stendal, Rathenow, Spandau oder

senbahn- Gesellschaft.

r

F

P a 1A

em Harz und zurück. is auf Weiteres an jedem von Berlin na< Thale und an jedem Moutag,

gehen lassen und zwar: : 7 Uhr Mt, Morg. ü Wernigerode 7 7 ¿ z Quedlinburg 7 ,„ 13 ,y f A ú De 7 98 y s s Magdeburg 9 8 Vorm. Ankunft in Stendal 10 24 , z ¿ Rathenow 11 E S é 4 Spandau 12 22 Mittags. ¿api Berlin 12 L045: 2 s unterwegs nicht statt und werden zu denselben sowohl als au die sogenannten Sommer- resp. Saisonbillets,

erlin, Spandau, Rathenow, ct von Thale, Wern einer-

ale, Wernigerode,

Wernigerode und umgekehrt von i erlin ausgegeben.

Auf anderen, als den oben angegebenen Stationen, wird der Zug nicht anhalten, also au<h weder Reisende

aufnehmen, no< abseßen. i Magdeburg, den 11, Juni 1873.

Direktorium.

R Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

J 161, Berlin, Donnerstag, den 10. Juli 1878

Fonds und Staaîs-Paplers, Bizonbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien | Bisonbahn-Priorltäts-Aktion nnd Obligationes.

Dix, pro/I1871 1872] Amst.-Rotterdam (63/0 | 644 |1/1.u7.|98#bz Oberschl. Em. v. 1869/5 |1/1. n. 1/7./1022bz G |5 |1/1.72.1142B do -Neisse 4 do. |974bz

3

Berliner Börse vom 10. Juli 1873.

s | L Avatilolew: Tia Amerikaner rückz. 1881/6 |1/1. u. 1/7./1003à4bz Weohsel-, Fonds- und Geld-OCours. do. do. 1882/6 |1/5.u.1/11.|gk97}bzSep. *]AÄussig-Teplitz . „1 Woohsol do. ITI. IV. do. |III.97}{bz** do. neue 45% do. do. . [99bz Baltische (gar.) . do. do. u. 1/7.|983bz Böh.West. (6gar.) E do. Bonds (fand.)/5 |1/2.0.8/11./95èbz Brest-Grajewo 0 ui bes Oesterr. Papier - Rente/4% ied. |61 G Brest-Kiew. Int.. E a s do. Silber-Rente... . |657bz B Dux-Bod. Lit. B. e E: do. 93Tbz Elis, Westb, (gar. “9 nuit Î do. pro Stück/1154bz Franz Jos. (gar “E B do. Loutt.-Anl. 1/5.0.1/11./934bz B Gal. (CarILB) gar. - 10 Lago. aje do: do. ro binck g7éba B Gotthardb. 40 x T S 2 1 : é /1.u. 1/7./74{bz B Kasch.-Oderb, , Ls, E e 2009, L E S pro Stück/51Lbz G Löbau-Zittau .…. München, s.W : [2 Mt. 0 16/2.u8/11|59bz Ludwigshaf.-Bex- O EE Ï e 146 Italienische Rente 1/1. u. 1/7.605bz bach (2% gar.) do. Tabaks-Oblig. do. |[93{bz Lüttich-Limburg h.

Ange. f 2 Mt.

. 8. M., E Me L

sfidd. Währ. et L 2 do. Tab.-Reg.-AKkt... S5 588 Mainz-Ludwigsh. 1003 bz

Ey Ie 8 Tage. [993 G G0, VIO do.

: Russ.-Engl. Anl. de 1822/5 1/3. u. 1/9.1955G Oest. Nordwesthb. . Fe D E S O Es do. do. de 18625 [1/51/1194 B do. Lit. B. W 0. J 4 p 8 f E: do. ; do. vou Reichenb. -Pardu- Ì erag t 12 ee E do. 1/1. u. 1/7./1324bz bitz (42/; gar.) Dan Me E (Pt 1/3. u. 1/9.11292bz Krpr.Rudolfsbahn i A Es En y 1/4.n.1/10./773 B Rjask-W yas 40% do s do. 92a Rumänier

k (Bri G 1/5 etc./118bz do. ant: -Oderb. do. E 13/107|525 G do. 0. do. [102’bz Kl, f 1/1 17./103}bz do. (Niederschl.Zwghb. 13/1u7135bz G do, do, 5 do, |— 13/612|577 B do, do, Lit, D.'5 do: = 1/10. |552bz do. (Stargard-Posen)/4 |1/4 u. 1/10/89 B 1/11.7./1102bz B do. II. Em. G do. E E do. 197 er G do. ITI. Em. do. 102 L

807 bz

J „L F

do. [1033à2’b« [Ostpreuss. Stidbahn .….5 |1/1 u. 1/7|1014B do. 1014 B

I

do. [102bz B s do. |71Fbz h do. 1101 do. |— i 4 do. 190B . II. Em. v. St. gar. do. |— de. [1872bz . TTI. Em. v. 58a. do. 1997bz G 1/1. |243bz B 7 ; .62u. 1/4 u. 1/10199Fbz G 1/1.0.7./1634bz . M n do. |99%bz G 1/1. |74etwbz B do. do. 1869.71. « 102}bz B 1/1 a.7./2043àtà}bz |Bhein-Naheyv.S. gr. I.Em. é 101 B doe. 1125bz do. E IT.Em. de. 1101 B do. |97}¿B Schleswig-Holsteiner .…. . 19675G Thüringer I. Serie... . [— 71bz G do. II. Serie... . 1997G 734bz do. III. Serie... « 1892 B a do. IV. Serie... « 1992 B 407bz G do. V. Serie... s 99 be

D 2quof16ATa% ZAUÈ16« I] oan l amel ll »>> Go M E I E E I E I n E

pi [S

[uy

Oberhess. St. gar. Oest.-F ranz. M

> eal leo = Qn G E o n K

[7 soâva G bahn . Albrecht (gar.) . 1235bz Chemnitz - Komotau .…..|5 |1/1. u. 1/7./93bz 4253G [Dux-Bodenbach de. [873 G 115à114ZàFbz do. .. 5 |1/4.0.1/10./84èbz . 1974bz Dux-P31 1/1. u. 1/7.1864 B 1) n Fiünfkirchen-Bares gar. .|% |1/4.u.1/10./77bz G

do 1/2. u. 1/8./9434bz Rumän. St.P.40 % do. consol. 1871 1/3. u. 1/9./943%. Russ.Staatsb. gar. pr M 10A ; YSLEO 94Fbz A iedrichsd’or pr. 20 Stück o. do. Kleine. 0. [— 0. estb. Prieaaredes uz, E do. Boden-Kredit .… .5 [13/1n.13/7|864bG VI.864|Südöst. (Lomb.) . Lonisd'or pr. 20 Stück do. Nicolai - Obligat./4 |1/5.u.1/11./782 u [bzG | Turnau-Prager Dukaten pr. Stück Bunt S E R V Zan Laie e ehen Soverei x. Stück 0. 0, eine 0. 176 arsch.-Ter E Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 923 G Kapoloaniad'ar à 20 Fres. pr. Stick. .|5 i0tta Poln. Pfandbr. ITI. Em./4 |22/6.22/12 7510 do. Wien... « 1807bz do. do. arl I. Em. 1886 do. pr. 500 Gramm 4601 G Wo ote do. A gar. III. : |862G Imperials à 5 R. pr. Stück do. Liquidationsbriefe/4 |1/6.0.1/12.|63$bz B u. 1/8.|82Lbz B do. pr. Pfund do. Cert. A. à 300 F1./5 |1/1. u. 1/7./95 B Bisoenbahn-Prioritäts-Aktilen und Obligationen. L E Dollars pr. Stück do. Part.-Ob. à 500 F1./4 do. 107bz 0.1/11./384 B Fremde Banknoten pr. 100 Thlr Türkische Anleihe 1865/5 | do. [olgetwbz G Kaschau-Oderberg gar. . u. 1/7./83 B do. einlösbar in Leipzig|997bz doe. do. 1869/6 |1/4.0.1/10./625 bz Aachen-Mastrichter .….. Livorno do. |167 B Franz. Banknoten pr. 300 Francs .… .|794 G do. do. Kleine | ‘do. [633bz do. Il. . f. [0s 1/4.0.1/10./87 B Oesterreichisehe Banknoten pr. 150 F1.|893 bz do. Looss vollgez. 3 | do. |153bz B do. I. . f. |Pilsen-Priesen 1/1. u. 1/7./87 B Bussische Banknoten pr. 90 Rubel ..[80bz L E La cs 4 O 9814 B Sllona-Ticler T1 «aare N pes e u. 10./78Letwbz B f J z o. Hyp.-B. r. i; /4.u.1/10.]96bz rgiseh- . Ser. . ng.-Galiz.Verb.-B. gar. . u. 1/9./727 B Baan L arren und Borten por Pfd. foin | Hamb. Hyp. RentenbriefeS |1|1. u. 1/7.|— do. : Ser. ; Ungar. Nordostbahn gar.|5 |1/4.0.1/10. 60B Zinsfuss der Prenussischen Bank für Wechsel 6 Meininger Hyp.-Pfandbr.|5 do. 99 B z . ? s 40, Ouihahn gar, 9. (1/1, u, 1/1000 ks für Lombard 7 pCt Pomm. Hyp. Br. I. n. IL.|5 do. 101}bz do. do. Lit. B. do. Vorarlberger gar.. 1/3. u. 1/9.|852 B De Pr. B. Hyp.Schldsch. kdb.5 | do. |964bz do. do. Lit. C. .…... : i T:emberg-Czernowitzgar./5 |1/%.u.1/11./664bz Pr.Bdkr.H.B. unkdb. IL.II.'5 do. ]99Fbz do. IV. Ser. ; 5 do. II. Em.5 | - dô. 77 d i . 684 B S 665 G 44 5 5

1/5.0.1/11.|734bz

ooo l ol E ae Sol T T T A T

Ideal oll Ll

[ey Ho

Fonds und Staats-Paplerse, do. do. do. III. do 99 bz de. do. gar. III. Em.|5

E 2 . . . . h 1 Q. . 7 i : i; i d “f IV. . Conzolidirte Anleihe Ja a 1/IOIOib P R 1 a 14 11000ia Mähr. -Bohles, Contralb..b 1/1 u. 1/7 B ILT54 G

Freiwillige Anleibe ….. di: Taae S 4 S o. lo7be : i Mainz-Ludwigshafen gar. |5 . [1024bz B M L : E 7/10. d6tba B L do. de. do... 1872 do. 1024bsz B ; s, Steb., e gar.|3 . 1/9 Btaats-Schuldscheine .…(34/1/1 u. 1/7|894 B O (0 eadlas do: -Li0Oia wreder gien ivar Ee ea

do. Lit. B. (Elbethal)/5

Pr.-Anl. 1855 a 100 Thl.\34| 1/4. |126B Hess. Pr.-Scb. a 40 Thl.|—| pr. Stück |70 B Bisonbahn-Stamm- und Stamm-Friorliäte- Aktien Kronprinz Rudolf-B. gar./5 Div. pro 1871/1879] L da : do. 69er gar.

is Qu R 171994 @ Aachen-Mastr 4 | 1/1. |87xbz ; r-Deichb.-Oblig..….. .(1.0.1./7.1995 en-Masír. l /1. L .Rud.-B. z Berliner Stadt-Oblig. 1./4.0.1/10/105 G Altona-Kieler .…. E 7h do. |115Zbz E e E D Nd Sex. Reluh P. (BBd-N VeD 5 . 85G do. do. .….|4t|1/1.0.,1./7 |101bz Berg.Mürk. .…... 74 6 do. [112 bz do. do. . Ser. i; Südöst. B. (Lomb.) gar.3 |1/1 u. 1/7/2491 »z do. do. 1/1 u. 1/7 E do. neue| | 1/1. 110962 B d. Ag: Sue i: do. do. nene gar.|3 |1/“ u. 1/10/2494} oz Danziger do. do. 1102} B Berl.-Anhalt. abg.| 184| 17 4 |1/10.7./181bz B Berlin-Anbalter i Qo.Lb.-Bons, 1870,74. gar.|6 - Königsberger do. é do. do. neus| | 5 do. [169}bz do. I. u. II Em Ï ; do. do. v. 187d gar. 6 s bz B Rheinprovinz-Oblig. …. do. |100}bzG Berlin-Dresden .….| | 5 1/10. |72bz G do. * Tát B.. do. do. y. 1876 gar.|6 : bz B Schuldv. d. Berl, Kaufm. do. [102bz Berlin-Görlitz.….| Q | 34 1074 ba Berlin-GüliGer i do. do. v. 1877 gar.|6 s : bz & 217G do. it. B do. do. v. 1878 gar.|6 1004bz

. [10046 Berl.-Hbg. Lit. A.| 1034| 12 é B.

do. [104}bzG Berl. Nordbahn..| | -5 1473bz G Berlin-Hamburg. I. Em. ¡ g do. do. Oblig. gar. .5 87bz B i: 8 . [130}bz G do. II. Em. , 5 [13/10.13/7|863 B 1158etwba G do. Il. En. . |Brest-Grajewo......... 5 do. [67bzG

« [114bz B B.-Potsd.-Magd.Lt.A.u.B Charkew-Ásow gar 5 | 1/3 u. 1/9 |96{bz .1102}bz do. LEC do. in £ à 6. 24 gar. do. B

81}bz B.-Ptsd.-Magdb..| 14 81 B Berlin-Stettin .…. 897bz Br.-Schw.-Freib.. 101 bz do. neue 892bz Cöln-Mindener 101bz do. Lit. B. 812 G Cuxh.-Stade 40 % 92G Halle-Soranu-Gub. 99F{bz G Hannoy.-Altenb. . 802bz do. II. Serie 89#bz Märkisch-Posener 994bz Mgdeb.-Halberst. 89Fbaz G Magdeb.-Leipz. . —_—_— do. gar. Lit. B. Mnst.-Hamm gar. Ndschl.Märk. gar Nordh.-Erfrt. gar. 21bz G Oberschl. À ¿. S. 894bz do. Lit.B. gar. 99Fbz G Ostpr. Südbahn... 104 B Pomm, Centralb, 897 G R. Oderafer-B. 995 G 944 G 947 B 94{bz 933 G Starg.-Posen. gar.

bz Thüringer Lit, A. 95 B do. LiE Car)

[Ry do eo

do, neue .….. do. do. neue .... N. Brandenb, Credit do. neus «.«« Ostpreussische do.

do. Pommersche do, do. Posensche, nenuse ....

Schlesische do. alte À. n. C. do. neue À. u. C.

Westpr., rittersch...

do. do. do. do. do. TI. Serie do. neue ...

do. O é

(Kur- u. Neumärk. ..

147{bz G do. , 9916 Chark.-Krementsech. gar. 5 | do. |954B - 108bz Berlin - Stettiner I. a do. |— 1/5 u. 1/11/955 G H do. II. Em. gar. 1/42.1/10/89}bz Jelez-Woronesch gar. ../5 | 1/3 u. 1/9 |92bz B , j21be G do. III. Em. gar. do. |892kz Koslow-Woronzsch gar. 5 | 1/1 n. 1/7 |97{bz B otba do. IV. Em. v.St. 1/1 n. 1/7 |[1012bz Kl. f. do. Ubligat.|% |1/4 n. 1/10/83 G . [752 bz do. VI. Em. do. 1/1.10.1/10|894bz K. f.|Kursk-Charkow gar. .…./5 [1/5 u. 1/11/1952 bz G « 495 bz Bresl Schw. Freib. Lit. D./441/1. n. 1/4.|— K.-Chark.-Asow Obl. .….|5 | 1/1 u. 1/7 (94 B 1314 B do. it. G. do. Kursk-Kiew gar. .….... 1/2 u. 1/8 |967bz 2544bz B do. it. H./41/1/4 n. 1/10|— do. kleine .… ; . [97 B Cöln-Crefelder Mosoo-Rjäsan gar . [984bzB 96 B Cöln-Mindener Moeco-Smolensk gar... .|/5 [1/5 u. 1/11/1954 G 994 B do. Orel-Griasy 1/4 u. 1/10/8323 G 1814 G do. Poti-Tiflis Ja L Ï do. j . 196tetwbz G do. Mie mo a d Bjaachk-Mor 17/4 17/10|912 bz . do. .IV. Em. k ybinsk-Bologoys 26t ba do. ar ‘Em d do. L Em. 124Zbz Crefeld-Kreis Kempener|5 |1/2. u. 1/8.|— Schnja-Iwanowo gar... 1/4 u 1/10/953bz KI. f, 1433bz Halle-Sorau-Gubener .… .|5 |1/4 u. 1/10|101bz B Warschau - Terespol gar. do. |92bz do. Lit, B, . 5 do, LLS do. kleins gar. o Hannov.-AltenbekI.Em../4}/1/1 u. 1/7 A II, 98} |Warschau-Wiener IL Märkisch-Posener do. |[102B [G do. kleine 4411/4 u. 1/10/100 B do. ITI. Em. 1/1. 1135 l 1/1 u. 1/7/1009 B do. kleine do. |851 do. [1022bz do. L1IV. Em. do. [95}bz 1/1 [6956 1/1 n. 7|83bz 1/4. 1/10/99 bz 1/7. «[105bzG 1/1 u. 1/7199 B 1/1.n.7. Zan do. 1934G 1/1. |70Ïbz G do. |— 1/1.0.7.|82bz G do. Oblig. I. n. ÎL Ser. do. |94bz B : do. [86 B do. ITI. Serie do. 192}G Div. pro 1/1. 75bz B do. IV. Serie do. |— Aach. Bank f. Ind. o 0

Jelez-Orel gar

[Ey golallal lz

N EA De Ee CIEI:QN EN E C7) Io. C E EN En Er Gs E IEE 10a a6 Ife 1D 1D B EN | Ie D D 1D T. fam Bln it bn C I n D C Mm C Vin Dire ps Q plan De CI Q po C a 1

G wo

Pfandbriefe

omo aa

oto

1/4u 10/90} 1/1. |34}bz B

t

do. Lit. C.(gar 934 bsz Weim.-Gera(gar

1/1 n. 1/(/100}7 G Berl.-Görl.St.-Pr. 1/2 u. 1/8/1097 G do. Nordbahn pr. Stück 139 Hal.-Sor.-Gub. 1/3 u. 1/9103 G Hann.-Altenb. ,„

1/6. [110}bz G do. II.Ser. Pr: Stück e B Märk.-Posener ,„ /1 n, 1/7/1103}bz Magd-Halbst.B., 1/4 u. 1/10/93bz B do. C.»

1/4, ETO Münst.Ensch. . 1/1 u. 1/7106 Nordh.-Erfurt.

do. 1[102{bs G Oberlausitzer . y 52ba B

1,3, Ostpr.Südbahn 1/4pr.Stck gt Pomm. Centralb., 1/1 n. 1/7184

R. Oderufer-B. y

pr. Stück t BRhéinische . . y

1/2, 19 es Süchs-Th.G-FI, do. 37

etwbzG I1Weimar-Gera. y

Si

badaische Anl. de 1866 . do. Pr.-Anl. de 1867. do. 35: F]. Obligation. do. S&t.-Eisenb.-Anl.

Bayersche Präm.-Anleih.

Braunschw. 20 Thl-Loose

Bremer Court. - Anleihe

Cöln-Mind. Pr. - Antheil

Dessauer St.-Pr.-Ánleihe

Goth. Gr. Präa. Pfdbr. do. do. II. Abtheil.

Hamb. Pr. - Anl. de 1866

Liibecker Präm.-Anleihe

Meck], Eisb.-Schuldyvers.

Dona Laose

0.

Oldenburger Loozse ,. ..

T A T T T N

1/1. |87bz G 1/1. [97G 1/1. |74bz B . 76bz . [93bz . [105’be G . |(874ba B , |88bz 1/1. [281

812bz G Nordhanusen-Erfurt. L. E. do, |— n. Hand. 40% do. a do. Disk.-G. 40°/

do. |— Allg. D, Hand.-G. do. 1902bz Amsterd.Bank .…. do. 20 bz An e 1/4 u. 1/10 Barmor V ee do. Märk. 600/. 1/A u. 1/7|— Berliner Bank .…. do. 1994 do. neue 40% do. Bankverein do. Kass0on- V.

. 02bz G Oberschlesisohe Lit. A.. do. |— Lät. B.. do. [613etwbz G Lit. C.. do. [892 B Lit. D... do. 1672bz G gar. Lit. E.. 1/1.0.7.137 i gar. 34 Lit, F... 1/1. 1123}bz Lit. G. do. |— gar. Lit, H.. 1/1.0.7.159 G do, [697bz

al&lalllll

E E

I Teozl Fi Tal l lel mor

Wt Mb 7” i v Die Q O D O G I

V | A Do D I F V e 1 E Aa S V E E 1 fee 1 an ad (0 D PRIE:

E E

L S L E