1873 / 162 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts

u Bochum. Die Gesellsch@ft O. Stulte Dee on ochum Nr. 106 des Gene I. Laufenberg eingetragene Handelsniederlassun Di Dito B H Pro-

. Laufenberg zu Bochum hat für ihre zu ehende, - unter der gisters mit der Firma O. Schulte Oestri

den Kaufmann oeing zu Bochum als Furisten bestellt, was am 7. Juli 1873 unter Nr 93 des Prokurenregisters vermerkt ist.

Unter Nr. 170 des Gesellschaftsregisters ist die, am 1. Juli 1873 errichtete, offene Handelsgesellschaft Gebrüder Haase zu Gelsenkirhen am 7. Juli 1873

eingetragen und find als Gesellschafter vermerkt : 1) der Kaufmann Saly Simon Haase. 2) der Kaufmann Bernhard Simon Haase, : Beide zu Gelsenkirchen. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht beiden Gesellschaftern zu.

_ Kreisgericht Duisburg. In unser Gesellschaftsregister ist am 1. Juli 1873 unter Nr. 61 bei der Gefellshaft Phönix, Aktien- Gesellschaft für Bergban uud Hüttenbetrieb, Folgendes eingetragen : Das Direktionsmitglied Ernst Jeghers zu Laar hat seine Stellung als solches niedergelegt. Der Aufsichtêérath (Administrationsrath) hat hierauf zu Direktionsmitgliedern eryannt : 1) Alexander Thielen zu Ruhrort;

2) Gustav Coupette zu Laar;

__3) Louis Rasche zu Eschweiler, so daß die Direktion jeßt bestcht aus August Servaes zu Ruhrort und diesen Dreien.

Königliches Kreisgericht Minden, I. Abtheilung. In unser Handels - Firmenregister hat folgende Eintragung stattgefunden : a. Band T. Seite 18 Nr. 65: Firma W. A. Iardon et Co. in Minden. Der Kaufmann Wilhelm August Jardon in Minden hat das Handlungsgeschäft seinem Sohne, dem Kaufmann Max Jardon abgetre- ten und ist die Firma hier gelö{t und Band T. Seite 78 Nr. 307 wieder eingetragen. b. Band I. Seite 78 Nr. 307: . Bezeichnung des Firmen-Inhabers: Kaufmann Max Jardon. jz Ort der Niederlassung : Minden. Bezeichnung der Firma: W. A. Iardon et Co, E in das Handels-Prokurenregister : and I. Seite 21 Nr. 60: Der Kaufmann Max Jardon in Minden hat für sein Band I. Seite 78 Nr. 307 im Han- dels - Firmenregister eingetragenes Handlungs- geschäft, Firma: W. A. Iardon et Co., dem Kaufmann Carl Ferrari Prokura ertheilt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 9. Juli 1873 am selbigen Tage. : Sander, Rechnungs-Rath.

Das seither unte? der Firma Carl Fink zu Biebrich betriebene Handelsgeschäft ist an die Wittwe des Carl Fink, Christine, geb. Weiß zu Biebrich, als die Beleibzüchterin des Nachlasses des früheren Jn- habers übergegangen und wird von derselben unter der früheren Firma fortbetrieben.

Es ist demgemäß heute die Firma Carl Fink im Firmenregister für das Amt Wiesbaden unter Nr. 305 gelöscht und unter Nr. 458 auf den Namen der jeßigen Jnhaberin eingetragen worden. Die S hat ihrem Sohne Carl Fink zu

iebrich für die Firma Prokura ertheilt, und ist folche heute in das Prokurenregister für das genannte Amt Nr. 76 eingetragen worden.

Wiesbaden, den 5. Juli 1873.

feld hat seiner ohne besonderes

uf vorschriftêmäßige kura am beutigen

. | delsgerihtes eingetragen. Crefeld, den 7. Juli 1873. Der Handelsgerichts-Sekretär. Enshoff.

In das Handels-

meldung der Betheiligten am heutigen Tage sub Nr. 889 eingetragen, daß zwishen den Kaufleuten Jakob Heinrich Hütten und Gerhard Arnold Floeren, Beide in Crefeld wohnhaft, unterm 1. Juni d. F, eine offene Handelsgesellschaft mit dem Site in Crefeld und unter der Firma Hütten & Floeren errichtet worden ist. Crefeld, den 7. Juli 1873. Der Handelsgerichts-Sekretär. Enshoff.

Auf vorshriftsmäßige Anmeldung erfolgte am heutigen Tage sub Nr. 618 des bei dem hiesigen Königlichen Handelsgerichte geführten Handels- (Pro- kuren-) Registers die Eintragung, daß der Kaufmann Anton Roeffs in Geldern, Inhaber der Firma A. Rocffs daselbst, seiner Ehefrau Gertrud, geb. van Lillaar, ohne besonderes Geschäft zu Geldern wohnend, die Ermächtigung ertheilt haf, die von ihm geführte Firma per procura zu zeichnen. Crefeld, den 8. Juli 1873. Der Handelsgerichts-Sekretär. Enshoff.

wischen den zu Crefeld wohnenden Kaufleuten, Destillateuren Wilhelm Goerß und Gustav Bolte ist unterm 1. Juli 1873 eine offene Handelsgesell- haft mit dem Siße in Crefeld und unter der Firma Goerb & Bolte errichtet worden und wurde diese Gesellschaft am heutigen Tage auf Grund der erfolg- ten Anmeldung sub Nr. 890 in das Handels- (Ge- sellschafts-) Register des hiefigen Königlichen Han- delsgerichtes eingetragen. Crefeld, den 8. Juli 1873. Der Handelsgerichts-Sekretär. s Enshoff.

In das Handels- (Gesellshafts-) Register des hie- figen Königlichen Handelsgerichts ist heute eingetra- gen worden sub num. 685: die Handelsgesellschaft unter der Firma Meuter & Erkens mit dem Sitze in Brevell. Gesellschafter find die daselbst wohnenden Kaufleute August Meuter und Johann Erkens. Die Gesellschaft hat begonnen am 7. Juli dieses Jahres. Gladbach, am 7. Juli 1873. Der Handelsgerihts-Sekretär. Kanzleirath Kreiß.

Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

[2039]

Die Ehefrau des Kaufmanns Wilhelm Hart- manu von Dalherda, jeßt zu Sondheim v. Rh., hat gegen ihren genannten Ehemann folgende Klage erhoben: :

Am 26. November 1868 habe - ich mich, aus- weislich des unter A. hier in beglaubigter Ausfer- tigung anliegenden Trauungszeugnisses mit dem Verklagten verheirathet. /

Unsere Ehe war durch Verschulden des Verklag- ten von Anfang nicht sehr friedlih, es steigerten

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

[2004]

Der Kaufmann Julius Adolph Förster in Cre-

\ res Geschäft bei ihm

wohnenden Ghefrau Wilhelmine, geb. Goebel, die Ermächtigung ertheilt, die von ihm dahier geführte gema Adolph Förster jw. per procura zu zcihnen. nmeldung wurde diese Pro-

n Tage sub Nr. 617 des Handels- (Prokuren-) Registers dès hiesigen Königlichen Han-

D Oa! (Gesellshafts-) Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichtes wurde auf An-

.| eingeleitet, und der Gutebesißer von Quißow auf

weist. J Brief, hoch eine Unterstützun halten, und sah mich desha

thue.

über 3

und set es auch nur noch dem

legitimirten Anwalt Klage mit der Bitte: mir und meinem genannten Ehemann am 26.

digen Theil zu erklären, die deshalbigen Rechts-

nahtheile gegen ihn auszusprechen und ihn in

die Prozeßkosten zu verurtheilen. Beweis trete ih durch die Anlagen A. B. C. und Eideszuschiebung an.

Der Verklagte hat sich im Termin den 3. September d. I., Vormittags 11 Uhr, auf diese Klage dahier entweder persönlich oder bis zum Termin durh einen gehörig Bevollmächtigten bei dem pes? mit w der Aus\{ließung und des weiteren einseitigen Verfahrens zu erklären. Die weiteren Verfügungen und das Erkenntniß werden dem nicht erscheinenden Verklagten gegenüber nur durch Anschlag an Gerichtsstelle bekannt gemacht werden. Fulda, den 3. Juli 1873.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung T.

[2041]

Nachdem auf Antrag der Baronin von Malzahn, gebornen Gräfin von Moltke auf Gübkow c. p. und Lensbow über das Vermögen derselben ein Verfahren aus S. 6 der Verordnung vom 17. Dezember 1834, betreffend Eröffnung und Abwendung von Konkursen,

Wozinkel zum Sequester über das Vermögen der Baronin ven Malßahn, soweit nit die Sequestration bezüglih der in den Kreditverein aufgenommenen O S Güßfow, Roeckwit, Adamshof und vüttenhof der Kreisdireftion des Kreditvereins, Wen- dischen Kreises überwiesen worden, bestellt ist, wird ein Termin vor hiefiger Großherzogliher Justiz- Kanzlei auf

Mittwoch, den 17. Toreno d. Is., Mittags

r

auberaumt, zu welchem durch die gegenwärtigen, mit voller Wirkung eines Konk1.rsproklams erlassenen Ladungen alle von der Anmeldungspfliht nicht aus- genommenen Gläubiger der Baronin von Maltahn,

gangen, ift der Verklagte gegen Anfang November 1869 heimlich nach Amerika abgereist, wie das in B. beigefügte Attestädes Gemeindevorstehers nach- habe seitdem von ihm weder einen oder sonst etwas er- 4 7 bald nach seiner Ab- reise genöthigt, wieder zu meinen Eltern zurückzu- kehren, wie ih durch die Bescheinigung in C. dar-

Ich bin, nachdem mich mein Ehemann vor weit i ahren heimlich und böswillig verlassen, | von in unbekannter Ferne weilend nichts von si hören läßt, mir keinerlei Unterstüßung gewährt und mi dem Elende preisgegeben hat,-bis mi mein Vater wieder aufnahm, niht verpflichtet, das eheliche Verhältniß, welches er thatsächlich gelöst, nun noch, Namen nach fortzuseßen, stelle daher durch meinen in Anlage D.

rah Ediktalladung des Verklagten und der er- forderlichen weiteren Verhandlung die zwischen

November 1868 eingegangene Che dem Bande na aufzulösen, den Verklagten als den \{ul-

nannten, sowie zur Produktion der Originalien und sonstigen fériftlichen Beweismittel unter dem Nach- theile der Abweisung von der Masse und des Aus- \{[ufses vorzeladen werden.

Gleichzeitig wird zum Versuche der Güte, sowie zur Deduzirung der Priorität vor hiesiger Großher- zogliher iz-Kanzlei ein in auf

ittwodh, den 8. Oktober d. Is., Mittags 12 Uhr angeseßt, zu welchem sämmtliche, von der Meldunçs- pfliht niht ausgenommenen Gläubiger der Baronin alßahn unter dem Nachtheile vorgeladen wer- den, daß fie als einwilligend in die im Termine Ge- richtswegen zu machenden ‘oder endli zu regulirenden Vorschläge werden angesehen und mit ihrer Priori- tätsdeduktion werden ausges{lossen werden. Den von der Meldungépflicht auêëgenommenen Gläubigern steht das Erscheinen in dem leßtgedahten Termine frei.

Gegeben Güstrow, am 7. Julius 1873.

Großherzoglich E chwerins{che Justiz-

anzlei.

H. v. Bassewiz.

Verkäufe, Verpachtungen, Submissionen 2c. 9 [M. 1187]

Verkauf des Königlichen Forstortes Berum im Amte Norden.

Am Montag, den 14. Iuli d. I.,

: Vormittags 10 Uhr, werden im Gasthofe zum Deutshen Hause in enes Oberförs rft ie zur orsterei Sandho gehörigen Torforte Berum und S von zu- jammen 52,370 Hektar nebst den darauf vor- E Holzbeständen ausf&ließlich des ogenannten Eddefkingaschen Gartens und der __ Linden-Allee bei Berum von 3,320 Lektar öffentlich meistbietend verkauft werden. __ Die Bedingungen des Verkaufs werden im Ter- mine kekannt gemacht werden. Vorläufig wird bemerkt, daß die sehr {ön ge- legenen Forsten, vorzugsweise mit Eichen und Buchen bestockt, alternativ, im Ganzen oder getheilt, zum Ausgebot_ gestellt werden und daß die Werthsberech- lbe für beide Forstorte mit 47,335 Thalern. ab-

ießen. Uebrigens liegen die Werthsberechnungen und Karten zur Einsicht in unserem Forstbureau bereit und wird durch unseren Kommissarius, Forstmeister Schimmelfennig von hier, sowie durch die Ober- försterei Sandhorst bei Aurih jede Auskunft er- theilt werden, welche fich auf den projektirten Ver fauf bezieht. __ Der Förster Thier zu Berum ift angewiesen, die Vcrkaufsobjekte an Ort und Stelle vorzuzeigen. Hannover, den 16. Juni 1873.

Königlihe Finanz - Direktion.

gebornen Gräfin von Moltke, zur bestimmten An- meldung ihrer Ansprüche an das Vermögen der Ge-

Industrielle Etablissements, [M. 1228]

Die Werkzeug-Maschinenfabrik von G.

fih die Zerwürfnisse rasch und ehe ein Fahr ver-

Verschiedene Bekanntmachungen.

Drehbänke, Hobel- und Bohr- Maschinen 2e.

Abtheilung für Forsten.

Morgsfeldt. (a. 114/7)

Fabriken und Großhandel. (a. 3330)

N. Iustus in Hamburg ist durch ihre, im vorigen

Jahr beendigte, bedeutende Vergrößerung nunmehr wieder in der Lage, alle Aufträge \chnellstens auszu- führen. Alle Maschinen werden nach den bewährtesten, vorzüglichsten F und in langjährig be- kannter Solidität, auf das G enaueste angefertigt; courante Drebbänke,

bâäufig auf Lager oder doech fortwährend in Arbeit befindlich. Zeichnungen und Preis-Courant gratis.

ohr- und Hobel-Maschinen find

M 162.

Berliner Börse Vom 11. Juli 1873.

Amtlicher Thefl. Weohsel-, Fonds- und Geld-Oonrs. Woohs ol.

L

. 290 FL.

300 Fr. 300 Fr.

1100 FL [100 Fl. 1100 Thlr.|8

. . «100 8. R. . „100 S. R.

[100 T. G. [100 T. G.

Geld-Sorten und Banknoten.

10 Tage. 2 Mt. 1 L. Strl./3 Mt. 10 Tage. 2 Mt. |— . [10 Tage.|79% bz . 2 Mt. 8 Tage. 2 Mt. 2 Mt. 2 Mt.

2 Mt.

3 Ww ¡ 3 Mt. .. «| 90 8. R./8 Tage. 8 Tage. 3 Mi.

le0fis 139Lbz 6 20bz 791ba B

79% bs 892 bz 89 bz

56 146

80} bz B

Friedrichsd'or pr. 20 Sttick

Gold-Kronen pr. Stück Louisd'or pr. 20 Stück Dukaten pr. Stück Sovereigns pr. Stück

Napoleonsd'ór à 20 Fres. pr. Stück. ….|5 10bz pr. 500 Gramm Imperials à 5 B. pr. Stück

do.

do. pr. Pfand Dollars pr. Stück

Fremde Banknoten pr. 100 Thlr

do. einlösbar Franz. Banknoten pr. 300

Oesterreichische Banknoten pr. 150 F1.90bz Bussische Banknóten pr. 90 Rubel ..j80bz

Silber in Barren und

Bankpreis: Thlr. TZinsefuss der Preussischen für Lombard 7 pCt.

Fonds und Staats-Papiere,

4607 G

994 bz in Leipzig/995 G Francs .|79{ G

Sorten per Pfd. fein

Í gr. Bank für Wechsel 6,

Consolidirte Anleihe .. 44/1/4 L 1/10/104bz 0.

l 1/1.0.7/10.

4 do

Freiwillige Anleibe .….. ate S 0.

Staats-Schuldseheinse .…. Pr.-Anl. 1855 a 100 Thl. Hess. Pr.-Sch. a 40 Thl. Kur- u. Neum. Schuldy. Oder-Deichb.-Oblig...…. Berliner Stadt-Oblig.

do. do.

do. do, Danziger do.

1015 G gek.— . 196Zetwbz B 1/1 u. 1/7|89{bz

1/4. [126B pr. Stück [697 G [1, 5,7,11./89bz ./1.0.1./7./995bz ./4.n.1/10/105 G /1,u,1./7 [101 u, 1/7|845bz

1 1 1 1 1/1

do 1024bz

Fonds und Staats-Paplers.

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 11. Juli

Bisoenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts- Aktion

1878

Bisenbahn-Prieritäts-Aktieon und Obigationea.

| Amerikaner rückz. 1881/6 do. do. 1882 gk'6 do. It. IV. do. do. 1885/6 do. do. 1885/6 do. Bonds (fand.)/5

do.

do.

do do. do. ; do. do. Kleine. 19 do. Boden-Kredit .…. ./5 do. Nicolai - Obligat.|4 Russ. - Peln. Schatzobl.|4 do. do. kleine'4 Poln. Pfandbr. III. Em.|4 do. 5

do. Läiquidationsbriefe|4 do. Cert. A. à 300 FI.|5 do. Part.-Ob. à 500 F1./4 Türkische Anleihe 1865/5 de. do. 1869/6 do. do. kleine/6 do. Leoss vollgez.|3

DeutscheGr.-Cr-B.Pfdbr'5 do. Hyp Hamb. Hyp. Rentenbriefe! Meininger Hyp.-Pfandbr. Pomm. Hyp. Br. I. u. II. Pr. B. Hyp.Schldsch. kdb. Pr.Bdkr.H.B. unkdb. I.II. do. do. o. IIL do. unkündb. do. do.

de. do. 1872 Pr Hyp.-A.-B. - fandbr. do. do. Bisenbahr-Stamm- und Div. pro |1871 Aachen-Mastr. .. Altona-Kieler .…. Berg.Märk. ..... do. neue O abg. 0.

do. do. do.

Oesterr. Papier - Rente/4% Silber-Rente. .|4%

-B. Pfdbr. unkb. 4}

4 I 9 5 ? Pr. Cirb. Pfandbr. kündb. : 45 d 9

(120 rz.)/4

E 7x4 78

17 nene 5

1/1. u.1/7. 1/5.0.1/11. do.

do.

1/1. u. 1/7. 1/2,5, 8,11. verschied.

1003 bz

16/2,5,8,11|89} G 1/1. u. 1/7.|61bz

: [992bzG 1/3. n. 1/9.195ÏG

1/3. u. 1/9.194bz G VAELAS 94{ B 0,

13/1a.13/7|86{bz VI.863 1/5.u.1/11./784{bvz [bz 1/4.0.1/10.|78}bz do. 176’bzG 22/6.22/12|751 G do. |75}B 1/6.2.1/12.|63èbz G 1/1. u. 1/7.1034bz

do. [106#bz

do. [512bz 1/4.0.1/10.1621G

do. [634bz B

do. 1514bz B

(1/1. a. 1/7.[983 B 1/4.0.1/10./96bz 1/1. a. 1/7. do. do. do. do. do. 1/¿.0.1/10.1100G - 1/1. u. 1/7. lbs B

do. 7bz

do. 1027bz B âo. 100bz do, 100bz

Stamm-Prioritäts-Aktien

f

Wn

. |373bzG 116 B 1127bz

© [109tbz [180letwbz G

Div. pro 1871 Amst.-Rotterdam 63/9 Anssig-Teplitz . .'1 do. neue 45% peiniea Ca (gar. Brest-Grajews Brest-Kiew. Int. | Dux-Bod. Lit, B.! Elis, Westb, (gar.)! Franz Jos. (gar.)' Gal. (CarILB) gar. b, 40 %. Kasch.-Oderb, Ludmigshaf-Bex- udwi. -Bex-! bach (9% gar.) Lfiittich - Limburg Mainz-Ludwigsh. Oberhess, St. gar. O0est.-Franz. St. . Oest. Nordwestb. . do. Lit. B. Beichenb.-Pardu- bitz (4°/; gar.) EKrpr.Budolfsbahn Bjask-W yas 40°/, Rumänier Bumän. St,P.40 % Russ.Staatsb. gar. Schweiz. Unionsb. do. Westhb. Südöst. (Lomb.) . Turnau-Prager .…. R N ae, Warsch.-Ter do. Wien...

12

D

T872 63

4

O I O N

do. do. äo. do. do.

do. 1/1.

fl

1/1.n7.199}bz G S + À 1/5 etc. 13/107 1/117. 13/107 13/612 1/10. 1/1n.7.

M 1/a.7. d

.7./941bz

. |81ba G

118} ba

524 G 1033etwbz B 35bz G 572 B 1013 B

97tbs B 1022bz 102bz B 713bz G

187}bz 24bz 1633 bsz T4bz G 205àZà}bz 125bz G 96 B

71}bz B 734bz 407bz G 90vz G

23Fbz

42èbz G 115à147à15bz

179 B

do. do. I. Em. do. do. TITI. Em. do. Düsseld.-Elbf.-Prior. do. dos. II. Ser. do.Dortmund-SoestI.Ser. de. do. LIISer. do. Nordb. Fr.-W.

do. Ruhr.-C.-K. GLI. Ser. do. do. TI. Sar. de. do. TTI. Ser.

i 8 5 do. Aach.-Düsseld.I. Em. L

1023 B

972bz G 89G 972bz G 90G

1024G k. f.

Oborachl. Em. 7, 1869 5 9. N CISSC do. Cosel Oderb J do. i 15 e j Cbtareaed P L * do. II. Em. do. IOII. Em.

11/1. wu 1/7. | do.

do.

do.

11/4 n. 1/10 | do.

j Ï

do. 1/4 n.1/10 de

| do. V: L

do. do. do. do. do. do. do.

1023 G

977 G

90G

1023G K, f. 807 be G 99 B

99 B

1014 B {L f. 1011B kl. f. 101Lbz

90 B

98 bz

Albrechtbahn (gar.).….5

Chemnitz- Komotau .…..5

Dux-Bodenbach | 0,

Dax-BrnE | Fünfkirchen-Barecs gar. .| Gal Carl-Ludwigsb. gar. /5 do. do. gar. IL Em.|5 do. do.

Kaschau-Oderberg gar. .'5 Livorno 3 Ostrau-Friedlander Pilsen-Priesen Raab-Graz . -)/4 Ung.-Galiz.Verb.-B. gar.|5 Ungar. Nordostbahn gar./5 do. Ostbakhn gar. 5 Vorarlberger gar Lemberg-Czernowitz gar.'5 26 gar. IL. Em.'5 0, do. IV. Em.|5 Mui nte u en gar. Oest.-Frz. Stb., alte gar.|3 do. etz gar.|3 Oesterr. Nordwestb., gar.|5 do. Lit. B. (Elbethal)|5 Kronprinz Rudolf-B. gar.|5 do, 69er gar.|5 EKrpr. Bud.-B. 1872er gar.|5 Beich.-P. (Sfid-N. Verb.)/5 Südöst. B. (Lomb.) gar.'3 do. do. neue gar.! do.Lb.-Bons, 1870,74 gar.|G

gar. ITI. Em.|'5 | Gömörer Eisenb.-Pfdbr.'5 |

gar. ITI. Em.'5 |

1/5.0.1/11. 1/1. u. 1/7. | do.

[1/4.0.1/10. 11/1. u. 1/7. [1/4.0.1/10.

1/1. u. 1/i. '1/5.0.1/11. 1/1. u. 1/7.

| do,

11/4.0.1/10. lu 1/0 /15/4.1. 10. 1/3. u. 1/9. [1/4.0.1/10. 1/1. u. 1/7. 11/3. u. 1/9. 1/5.0.1/11. do.

do. 1/5 u. 1/11

do. do. do, 1/41 u. 1/7

723bz

93bz

£84bz B 841bz B 862bz G85} B 77Lbz B 921 G

88Tba

862 B

s 1824 B

101 B 382 B 23bz B 1684 B 87B 87 B 781bz 73bz G 69 B 65tbz G 85B

664bzG 77bz B 687bz

662 B

77fbz G1L754 1024B [bz 2994 B

285 bz B 921 B 94G 79 bz

1/4 u. 1/10/85bz B

84¿bz B 815 B 854 B 249 249 oz 9870

. 1684 bz

10|/72¿bz G

107}bz

. 1217tbz J47Tetwbz B

96tetwbz G Z 99 etwbz G m 1025 G 98Tetbz B Kl. f.

Königsberger do. ¿ do. do. Y. 187d gar. Rheinprovinz-Oblig.

Schuldry. d. Berl, Kaufm,

do. I. u.II. Em. do. Lit. B... Bai Paetiaes :

0.

98 bz 985bz 100bz G 101G

Berlin-Dresden .…. Berlin-Görlitz... Berl.-Hbg. Lit. A. Berl. Nordbahn...

E TE E E | E

do. do. 100{bz do. 1015G de. 100bz G 105bz B

Berlin-Hamburger Eisenbahn.

do. âo. do. do. do. do. do. do.

G fe fe: e Jf: Ms

31 12 do.

Am 15. d. Mts. tritt ein ueuer Fah

fertigt werden.

I. In der Richtung von

uw | Zug. Zug u Nt. 44 9ML/3. Nr. 5. Nr. Ta.

ug Nr. (b. | | I IT.III. Rl.'T. bis IV.Rl. I. IT. INI. Rl. I. bis TV. Rl.|I. LisIV. Æl.I, & IT. RI. I. bisIV. Rl. I. bi8IV. l. Il. u.ITI,

Berlin nah Hamburg.

j

H | Gemischter Schnell- | Zwischen- | Zwischen- Courier- Personen- ' Gemischter | A Lokal- Ï ug Nr. 15.

Zug | ug Zug Nr. 9. | Nr. 11. Nr. 13.

3 | E 3 j: ieg | ug | ug ug u | Nr 17.4 Nr V. Ne 31: [+91

Kl.IT. u.IIT. Rl.IT. u.II. Rl.[IT. u.IIT. Rl.|IT.u.TIT.. Kl

Lokal-

Abfahrt von Berlin . Ankunft in Svandau . do. Wittenberge Abfahrt von do. Friedrihsruh do. » Bergedorf . Ankunft in Hamburg .

8 Uhr Ms. | 11,15 Mg. | 2,30 Nm. | 6 Abds. | | 10 Abds. |

î

_——

N

3 Uhr Nm.! 7,35 Abds. | 8,15 Abds. |

| | 5,10Mg. | —— | |

| Öls | j | 10,20 Mg. | 4,45 Mg. | 5,50 Mg. |

11,30 Abds.) 10 Abds. |

| | S

f 8,5 Mg. s E

1,15 Nm.

Il. In der Richtung von Hamburg ua Berlin.

R ug Nr. 2.

I. TI. TIT. Kl.

d. O ug | Nr. 4. Nr. 6. Nr. 8a, I. bis IV. Rl.'I. IT. IIT. Rl.'T. bis IV. R[.!T. 6

i

Gemischter Schnell- | Zwischen- | Zwischen- | Courier- Z | ug | Zúg Nr. 8b. | Nr. 10.

| | Personen-

ug Nr. 12. isIV. Kl.T. u. Is. Kl.

6,35 Mg. | 4Nm. | 6,54 Mg. |

| | | Gemischter | Lokal- Lokal- Zug | Zug Nr. 14. | Nr. 16. | I. bisIV. Kl.[T. bisIV. KL.TT, u. TTT.K1l.[TI, uT.g. 11 1. ITT. Kl.[TI. u. TIT.Rl.

4,19 Nm. | |

A | | 4,30 451

| 8,50 Abds. Nm | 8,45 Mg. | 4,

Nm. | 9,36 Abds.

2

Lokal-

3 | Lokal- ug | Nr. 30.

3 Lokal- u Nr. Bo

Zug Nr. 34. IT. u. TIT.KT

| Zug Nr. 18.

Abfahrt von Hamburg Ankunft in Bergedorf . d Ee M Ï Wittenberge Abfahrt von Wittenberge Z CALYEN Ankunft in Berlin

0M. In der Richtung von

7,50 Mg. | 11,30 Mg. 3 Nm. [5,25 Abds.

11,15 Abds.

3,20 Nm. | 8,20 Abds. | 9,15 Abds.

Lauenburg nah Büchen.

\ j

11,30 Abds.| 9,45 Abds. | 3,15 Nm. |

B

8,35 Abds.

| | | 74 |

| | | | |

e 9 Mg g. 6 Mg.

IV. In der Richtung von

9,20 Mg.

10,30 Abds.

1 g. C EUP N ! 7,48 Abds. [11,20 Abds.

t 4 | |

i (G14 Abs, | 6/37 Abds. |

| | 9,45 Mg. | 7 Abds. 7 M ds |

Lokalzuüg Lokalzug

Nr. 19. |

el 4 I. I. u. ITI. Kl. I. I. u. I, Kl. I. I. u. IILKRI. T. I). u. ITI. R(.[TIT. u, ITT. Rl.

| | Lofalzug | Lokalzug | Lefkalzu Nr: 23. [Ne D Me gr

Ï

Î

Lokalzug | Lokalzug Nr. I | Nr. 22. I. II. u.III. Rl.'T. IT. u.IIT. Rl.T.TI. u. ITT. Kl,

Büchen ua Lauenburg.

Lokalzug Lokalzu Lokalzu Nr. 24. Nr. 26 Nr. 3

I, IT. u.IT. Kl.[T.ILT u. I). Kl.

Abfahrt von Lauenburg . ë 8,5 Mg. Ankunft in Bühen 8,35

| 12,25 Nm. | 12,55 Nm. |

| 3,30 Nm.

| 5,45 Nm. | 9,8 Abds. 3,48 Nm.

| 6,15 Abds, | 9,23 Abds.

Abfahrt von Büchen Ankunft in Lauenburg

9,10 Mg. | 2 9,35 Mg. |

2,25 Nm.

Nm. | 7,20 Abds.

9,30 Abds. | 11,15 Abds. 7,45 Abds.

9,45 Abds. | 11,33 Abds.

Berlin, den 7. Juli 1873.

Die Direktion.

do. neue „... do. do. neue ..….. N. Brandenb, Credit do. neue .... OVEPONIIANS

Posensche, neue

Sächsische

Schlesische

do. alte À. u. C.

do. nene À. u.C.

Westpr., rittersch... do. do

do. do. do. do. Kur- u. Neumärk. ../4 : TPommersche Posensche

Rhein- n. Westph. . Süchsischs

Pfanäbriete

II. Serie|* neue ...|4

E E f 1E 1E 1E E

Ep E E E E

“S

do. {

do. .../4#

81} G 804bz 89{bz 1014bz 894bz 1014bz 814 G 92 99{ B 81 bz 90tbz 99Lbz 89Fbz 817 G 811 G 894 bz G 99{bz G s 104 B 1/1 u. 89 {bz de. 99{bz G 1/4 u. 1/10/94bz do. 94: B do. 93Thbz do. 94 B do. B do. 955 B

do, doe. 952 bz

B.-Ptsd.-Magdb.. Berlin-Stettin Br.-Schw.-Freib.. do. neus Cöln-Mindener .…. de. Lit. B. Cuaxh.-Stade 40 % Halle-Sorau-Gub. Hannov.-Altenb. . do. II. Serie Märkisch-Posener Mgdeb.-Halberst. Magdeb.-Leipz. . do. gar. Lit. B. Mnst.-Hamm gar. Ndschl.MärE. gar. Nordh.-Erfrt. gar. Oberschl. À a. 2.

do. Lit.B. gar. Ostpr. Südbahn... Pomm. Centralb, R. Oderufer-B.

Id 00 N

e N D C N M Q Me ms ps C V brs C Q Ma C f

O C3 Ms D 5 I M M

Weim.-Ge

all all

H 1 00 D ¡far en H M Q

. [130’etwbz G 11584 bz . 1114B L: 17tal 147%àZàtbz 1084bz /1. 5056 .469§bz . [754bz . [495 bz 131}bz G 2547 B . [964bzG 495 G 95zetwbz B 704bz B 181bz

cio

. [413bz G [bz G 25&bz 1241bz G 1432bz 1342bz 1/4n 10/90}bz G 1/1. 134bz G 1/1 u. 71992 B 1/1. 1135B do. 1857bz G do. [96bz 1/1 u. 7|834bz

eit

O

S

Badische Anl. de 1866 . do. Pr.-Anl. de 1867. do. 35 FL Obligation. do. St.-Eisenb.-ÁAnL ..

Bayersche Präm.-Ánleih.

Braunschw. 20 Thl-Loose

Bremer Court. - Anleihe

Cöln-Mind. Pr. - Antheil

Dessauer St.-Pr.-Ànleihe

Goth. Gr. Präa. Pfdbr. do. do. II. Abtheil.

Hamb. Pr. - An]. de 1866

Liibecker Präm.-Änleihe

R E,

inger L088 do. e Präm.-F fdbr. Oldenburger Loose ,...

1/1 u. 1/(/100{ G 1/2 u. 1/8|/1094bz pr. Stück |39 G 1/3'n. 1/3/103{ G 1/6. |110{bz pr. Stück |23}bz & 1/1 n. 1/7/103}bz 1/á u. 1/10/93 B 1047bz G

. [102¿bz 1,3.

4pr.Stck 2 B 1/4pr. 5 11 a. 1/7 4B

Berl.-Görl.St.-Pr. do. Nordbahn ,„ Hal.-Sor.-Gub. Hann.-Altenb. do. ILSer. Märk.-Posener

Ostpr.Südbahn Pomm.Centralb.,, R. Oderufer-B. Rheinische . Sächs-Th.G-FL

pr. v 08 7 E do. 37 B

[uy Un i b | O | [20wmowro]| oj nav Or 2 | C5 ia bnd Hn b 1 M Fd G0 © | | | Pu

Weimar-Gera. ®

| nor | ol tou o

Il T soacal e

T7. [1472 G 1/1.n.7.|54bz

1/1. |704bzG 1/1.n.7.[832bs G do. |86bz B

741bz G 81Zbe G 102ba G 62} B 89 bz G . |661bzG |36bz 1237bz B

59hz

do. 1/1.0.7.

159b B D170}

Berlin-Hamburg. I. Ew.| do. IT. Em. do. ITL. Em. B.-Potsd.-Magd.Lt.A.u.B do. Ht.G.... do. Berlin - Stettiner I. Em. do. ILI Em. m. do. III. Em. G doc. IV.Em. v.Bt. gar. do, YVI. Em. do. Bresl Schw. Freib. Lit. D. do. Lit. G. doe. Cöln-Crefelder Cöln-Mindener do. do, do. Wo:34 IV.Em. 0. .IV. do. es Y. Em, Crefeld-Kreis Kempener Halle-Soran-Gubener .…. do. Lit, B. | Hannoy.-Altenbek I. Em..

Magdeb.-Halberstädter .

do. von 1865

Fs von 1870

0.

Macdoburg Wittenberge urg-Wi

Nisoderechl.-Märk. I. Ser.

M T ddt E H C7 Ha H Q G30 1PM ck

do, [70B

E E E

ï i

do.

1/4n.1/10/893bz

do

1/1n.1/? 1/1. n.1/10/895 G 1/1. u, 1/¿./1983 B

do.

1/á u. 1/10/9872 B 1/1 M : T4 ri Es

do. do.

1i/4u. 1/1

do. do.

1/1 u. 1/7|— /8.1982 G

1/2.1.1 [1/4 n. 1/10/10] bz B

do,

1/4 u. 1/1 1/1 n. 1/7 do

1/1

1/1 u. 1

do. do. do. do. do. do.

do. aal: cini: 1/4 L 1/10|82G 1/4 n. 1/7|99bz G do.

92B 92B

90bz 100bz

89{hz B 1012 B

981 B

99G 10436 891 B 991 G 89 bz

100§ B

1/1 1/7985 B II. 98} da ia L TO

992 B

99 B 1024bz Kl, f. 697

1/4u. 1008 B

{1

99} bz 993 B

10353G K f.

„|Bybinsk-Bologoze do.

Kl, f,

3 6 [6 v. 1876 gar.'6 6 6 5

Brest-Grajewo Charksw-Ásow gar | do. in £ à 6.24 gar.|5 Chark,-Krementseh. gar. Jelez-Orel gar Jelez-Woronesch gar. Koslow-Woronzsch gar.. do. Vbligat. Kursk-Charkow gar. ... K.-Chark.-Asow Obl. „…. A Wi is el

j Kleins Mosco-Bjäsan Moa: uan o [D ei T1ASY Let Ties 5 jäsan-Kos gar. Binochk-Morozneok

[5 I. Em. : Schuja-Iwanowo gar... .S Warschau - Terespol gar.|% do. kleins gar.S Warschau-Wienez IL ‘d

do. kleine'5 do. I. Em.|5 do. kleine'5 do.

9 R

1V. Em.|5

0. 1/3 n. 1/9 do. do. 1/5 u. 1/11

1/3 u. 1/9 1/1 u. 1/7

87bz E 862 B 67 G 96Lbz 921 G 95G 95 @ 92 B 97{bz B

E Kl, f,

1/4 u. 1/10/8357 B

1/5 u. 1/11

do. 1/5 n. 1/11

do. do.

do. do. 1/1u 1/7 do. do. do. A0.

954 B 9357 B 96Tbz 96 G 985 B 95 G

5 [1/4 u. 1/10/8353 G

5 08 G

5 [17/4 17/10|92iba B 11/5. n. 11.77 13/1n.13/7 1/4 u 1/10

73 B 954 B 92bz 932bz 96G 961 G 954 G 95 G 9&tba G

Bauk- nad Indnstrio-Aktion.

Dir. pro I 71

A/.oh. Bank f. Ind.! u. Hand. 40°%

do. Disk.-G. 40% Allg. D, Hand.-G.

Ántwerp. Bank. Barmer Bank-V. Sg O 60°/. Ferliner Bank

do. neus 40% äo. Bankverein

Jo. Ka3s96n -Y,

172

1/1. 1/1.

Hn F f Ven d U U Hn U C V

88bz G 97bz G T4bz G 76bz B

. [9226

107vze G

, |864bz B . [90bz G . |852bz G

104bz Π28146