1873 / 176 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4 E bis zum 28. August 1873 einschließlih, | [2167] E M 24 Privat-Aktien-Bauk. Börsen-Beilage bei un \chriftlich oder zu Protokoll anzumelden, | Für die deutschen Münzstätten \ f für y P 58 seres Instituts à 100 Thaler und zwar die Emissionen und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen inner- | au Mp e 5 RRGERRE ermünzen Umiant nd liRas Ho n ae er D t j R 9 s . K Ö 9 li 9 S f -A . halb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, auf | ein Jahr "e slustige werden aufgefordert, ihre 1. Fuli 1867 auf weißem Papier, zun (U enl eihs-Anzeiger Und mg l Preu l (N aals- nzelger.

den 30, Angust 1878, Bormittags 1 is im E os 12, August d. I. dem Bureau " 1. Mai 1871 auf weißem Papier mit blauem Ueberdruck und blauer laufender

vor dem Kommissar Herrn Nein des Reichskanzler-Amts, Wilhelmstraße Nr. 74, mit Nummer :

E M u ‘ecseinen Hriftlih einreicht, hat dee Aufschrift 2 L sollen aus dem Derkehr gezogen und dur neue mit einer blauen und einer rothen laufenden Nummer M 71 176. Berlin, Montag, deu 98. Juli 187 J eine Abschrift derselben ges See A E Lieferung von Münzp lättchen zu MORE: 1. Mare: ei 4. 22 unseres Statuts werden die Inhaber solcher Noten hiermit aufgefordert, L

Amiébezirke M Wohnsib hat, muß Es Kupfermünzen L dieselben baldigst M i Mai 1873. zum Umtaus gegen neue Noten bei uns einzuliefern.

i derung einex am hiesigen l …_ Die die Lieferung betreffenden r S 1 ° Z 9 , . . Anmeldun pefien Bevollmächtigten bestellen und Bedingungen werden von dem, cbengedachten Bureau Direction der Danziger Privat-Aftien-Bank Berliner Börse Vom 28. Juli 1873. Fonds und Staats-Paplers. E as E Bisenbahn-Frieritäts-Aktien und Obligations. ften anzeigen. enjenigen - L iftlichen frankirten Antrag . tler. Steffens. B. Rojenujstein. ¿ iv, pro 1

Lys ide fehlt, werden die Rechtsanwälte Ire 95. Juli 1873. Sthottler e Ll Amtlieher Thell. Lie i dié 0 | z Amat.-Botte Ce 61 Gaebe!, Arnold und Pötsch zu Sachwaltern vorge- Das Reichslanzler-Amt. Weohsel-, Fonds- nud Geld-Oonrs. do. do. 1882 gk AnzalsTepliin : 12 S . » Neue

[M. 1282] schlagen. Baltische (gar.) .

D \ Uolländische Communal-Loose —_— L t E Ern p)

In dem Konkurse über das Vermögen des Die Lieferung von circa 75,000 Kilo Schmelz- 250 FI. [10 Tage.|140bz do. Bonds (fund.) Brest-Grajewo

ichard Schweißer zu Baldenburg soll d Zfentliche Submission verdungen : S : Tal. . E Apotheterd dine der Korderungen der Konkurs» | werden. Die Ferungs-Bedingungen liegen in unse- der Maatschappiy voor Gemeente Crediet à fl. 100 NZ= - :./250 Fl. |2 Mt. [139ha Oeoterx, :Paplor -Hänto

gläubiger noch eine zweite Frist bis zum rem Bureau zur Einsicht aus, woselbst auch auf 4 Ziehungen jährlich. é 204 do. 250 Fl. 1854 21. August d, I. einschließli Verlangen Abschrift derjelben gegen Erstattung der L I 300 Fr. do. Kredit. 100. 1 festgeseßt ae Kopialien ertheilt wird. Versiegelte Offerten mit nächste Ziehnng 15. October 1873. . 300 Fr. : rv E EZA, E

Die Gläubiger, welche ihre Ansprüche noch nit | der Aufschrift : ck Keb ährlich in Antwerpen und Brüssel. Toi Uo. 1824 ldet haben, werden aufgefordert, dieselben, ; \ u Coupon zahlbar am 15. Eebruar ailjanriic Uabide Rid AsL febenbgen bereits rechtshängig sein oder nicht, mit Submission auf Coaks mit Prämien von fl. 25,000, f. 20,000, f. 6000, f. 5000, e Af gg BAOÉEES

Franz. Anleihe 1871, 72

11

En LELE { bis zu dem gedachten | find bis zu Dienstag, den 12. August cr., Mit- s Tage bei pes scriftlih oder zu Protokoll anzu tags 12 Uhr, an die unterzeichnete] irektion einzu | Ÿ fl. 150O, f. 1250, fl. En 2 D fi. 250, fl. 200, 1. 150 Pranz. Anletho 18 melden L j reiben, zu welcher Zeit die Crefnuns R a, un ¿ 2 do. Tabaks-Oblig..….

: i )rüf der Zeit vom | findet. Proben, im Gewicht von 50 Kilo, find da- j s As i; ; i Ti Ablauf E is Vrist an- erd bis pätestens 10. August cr. einzusenden. Diese Loose können als eine unbedingt solide Capitalanlage Me D Ane gemeldeten Forderungen ist auf Spandau, den 25. Juli 1878. empfohlen werden, die gleichzeitig dem Besitzer eine Gewinnchance nknier.». den 4. September d. I.- Vormittags L E Direktion des Feuerwerks-Laboratoriums. E Russ Engl. Anl. do 1623

m Kommissar Herrn Kreisrichter Karlewskl1 E A /s Z L . e äo: do: im Terminszimmer Nr. 3 anberaumt, und E [2177] Submission. Die Begebung derselben 1st der Deutschen Creditbank Ae: de 1862 zum Erscheinen in diesem Termine die jammk- Zur Verdingung der Lieferung von ¡n Frankfart a. M. und den Herren Block & Cie+ 1n Berlia über- S i A de

lichen Gläubiger aufgefordert, welche ihre Forde- tland-Cemeut i ¿ de 1866 400 Tonnen Por (fr. 208/7) do. 5. Anleihs Stiegl.

; : e ben. ive : c R rungen innerhalb einer der Fristen angemeldet )9 îr di fifation zu Pillau is ein Termin auf | f tragen. für die Fortfikation zu Pillc S do. 6. Anleihe do.

Wer seine Anmeldung schriftlich einreic", gw i den 6. August cr., Bormittags 11 Uhr, i 1ben und ihrer Anlagen beizufügen. Mittwoch, den 6. Augu| e E E 2 3 G Sibian, welcher nicht wt imjerm Amte In R; Dun Ss L Aus -bitsen : Verschiedene Bekanntmachungen. : @eld-Sorten und Banknoten. 2 L L 1870 "s Toinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmel- : en ; / S A î Ÿ - / i f seiner Foiderng (terie hiesigen Orte Bedingungen B T benen a Cent [M 1307] General-Versammlung der Aktionáre FOsTnE Ox e. M0 Os 1137/12 G e W 1878 -- : won E u clio E E Le gus den Fr bins in England angenommen wird. | HEV Magdeburg-Halberstädter Eisenbahn-Gesellschaft. Loniedios bé. E R ei 0E 7 do. Boden-Kredit .…. evo achtic ) 7 : E g: E ? ab- t R R . i i- Ì s Alien cinzeigen. Mer dies unterläßt, kann einen Be- Auf Verlangen werden n Bedingungen aus E : R Dn Dr: A ns “Pei Stutt {luß aus dem Grunde, weil er dazu nicht vor- | schriftlich gegen Rai 103 0p : aen h [8 N rp ae p ers Sa dic Lleins D Sa Les hir an Bekanntschaft aid Königliche Fortifikation. S A do. f pr. 500 Gramm | ‘fer O F E E. enjenigen, jet erin: ZICANS S Is : L Nh M hie Rechtsanwalte Zan r [Glagen, [2169] Bekaun tmacchung L S sellschaft alljährli ch q do. wt Pfand p L do. Liquidationsbriefe oering und Stinner zu Sa treits G7 ch c L : ; 94 des Statuts der Magdeburg-Halberstädter Eisenbahn-Gesellschaft alljährli DoDars pr. Stück do. Cert. À. à 300 FI. Schlochau, den 21, Zuli 1878. Submission aus Depeschen - Couverts. l M n a A E S onaiius der Aktionäre, wird hierdurch auf : Fremde Bidcikuofan pr. 100 Thlr do. Part.-Ob. à 500 FI. Königliches Kreisgericht. Die Lief des iährlichen Bedarfs an Depeschen- abzuhaltende ordentli G S R ittaas 1! Ul do D e bar in Leipaiclogie |Türkische Anleibe 1865 Erste Abtheilung. Couverts zu Lokal-Depeichen, rekommandirten De- Sonnabend, den 30. August d. D, Bormit ug |2 Jr és Franz. Banknoten pr. 200 Prie 19 T9 G de. do. 1869 2168] peschen und zu Empfangsanzeigen 4 S R zu Magdeburg im Saale des „Vereins zur Freundschaft“, Prälatenstraße Nr. 34, Oesterreichische Banknoten pr. 150 F1./89 % bz dh G P ‘ufforderung der Konkursgläubiger, wenn | Stück _soll von der unterzeichneten Telegrap%en- | anberaumt. : do. Silbergulden .….…...|[98vz B : gez. pla Direktion für das Jahr 1874 vergeben werden. In derselben wird Russische Banknoten pr. 90 Rubel ..|80}bz DentscheGr.-Cr-B.Pfdbr

uur eine Änmeldungsfrist estgesett wird. Dis Qief ¿edi in der diesseitigen x Geschäf icht des Direftorii vorgetragen, s | (Kcnkurs-Ordnung §§. 164 165; JInstr. §8. 21 22.) | Die Lieferungsbedingungen sind in der diesseitige 1) der Geschäftsberih Verwaltungsjahr 1872 vorgelegt, cin gedruckter Rechnungsabs{luß Silber in Barren und Sorten per Pfd. fein E Elyb: Rovtdabiniofo

Registratur zur Einsicht ausgelegt. Abschrift der- 9) die Rechnung für das o gis Bankpreis: Thlr. —. Sgr Meininger Hyp.-Pfandbr.

In dem Konkurse über den Nachlaß des am | L s ialien bezogen ie Herren Aktionäre vertheilt, und | Ea - ; G 16. Dip e zu Triestewißz verstorbenen Ritterguts- | selben kann gegen Erstattung der A ¿5 2 Mett von E mitgliedern auf 3 Jahre, 1 Aus\chußmitglied auf 2 Jahre Zinsfuss der Prenssischen Bank für Wechsel 5 |pomm. Hyp, Br. L n. IL.

ver ie- | werden. al _ i s : 9 C S pachters Carl Gottfried Marx werden alle Die T örig versiegelt unter der s\chußmitglied auf 1 Jahr und 1 Stellverireter auf 3 Jahre, vom 1. Septem- für Lombard 6 pCt. B.Uyp. jenigen, welche an die Masse Amprüche als Konkurs- Offerten wolle man gehörig versieg Ra ech E ¿éiFrilten werden. s Pr. B. Hyp E: kdb.

E ; faef j \uf\schrift: ) zerenel, Se : 2 u Ls A läubiger machen wollen, hierdur aufgefordert, ihre | ? t auf Depeschen-Couverts“ Die Ausschußmitglieder sind aus denjenigen Aktionaren, welche niht über 10 Fonds und Staats-Paplere. do. do. do. II. Ansprüche, dieselben Agen Ra Ei bis ala 20; E oira an die unter- Meilen von den zum Unternehmen der Gesellschaft gehörigen Grenbayniteena ate ] i 4 ; Pr. Ctrb. Pfandbr. ktindb. der M T Sem embee e einshlieslih | zende Telegraphen ierten egenden, (n uneten wohnen. Mut. V e e T en Alilente zu willen. Art: V daselbst Freire lele d L M d da i pg . vi ale Königsstraße Nr. am genannten aus der Zahl der in Magdeburg wohnenden Ar zu? . All. . 2 e COT | s —_— do do. beau Jthriftlich der n Dre manilichen innerhalb D Baeuitiags "il Uhr die „Eröffnung der 4) Anträge einzelner Aktionäre zur Beschlußfafsung der General-Versammlung find nicht “m 5 M LG A E S el, a d, - dd, 1802 Ga  a 3872s B ira c 1 sowie | eingegd Offerten in Gegenwart derx etwa Pper- eingegangen. j e . ' . Pr Hyp.-A.-B. « fandbr. do. o. âo. IHTI. Em. do. 0. Ergänzangsnetz gar. G. O S der: gedachten Sri eis S e Umale R UL Arbiereien Submittenten erfolgen wird. 7 T 8. 30 des Statuts und Nachtrag zu §. 30, laut Bestätigungsurkunde Staats-Schuldseheine ai u. 1/7 S9 be E do. (120 ei äs: e do. DüsselId.-Elbf.-Prior. do. na Oesterr. t do. 913bz B pre ee deni s e N Offerten, welche später eingehen oder den ge- vom 22. August E a l-Versammlung Theil zu nehmen wünscht, hat sich, den } Lt, L S P t 169 s Bisonbahn-Stamin- und Stamm-Prioritäts-Aktien d. - de, II. Ser. do. aae Men L E EOE )/S [1/5 u. 1/11 795bz G den 21 September d. I., Vormittags 10 Uhr, stellten Bedingungen nicht vollständig entsprechen, Jeder Aktionär, welcher an dieser General-BDer] g ' ' O I R . T de.Dortmund-SoestI.Ber. do. |[90}G prinz Rudolf-B. gar.|5 |1/4 n. 1/10/85) B

T ticzis n oN 6 E ‘leib sichtigt. ; Direktorii gemäß, : C [1, 5,7,11./894 bz Div. pro [1871 ¿ do. ILSor. do Es do. 69er gar. 84Tbz B vor dem Kommissar Herrn Kreisgerichts- ath Kühnas B E bleiben 14 Tage an ihre Of- Beslnmungon des B La Ärt. IV. des 6. Statuts-Nachtrages. C R L 1 n.1 zu f rena “ard E E Mle Í l do. 1027bz B Krpr. Rad.-B. 1872er gar. do Slb er A

1.n.1./7. i in dessen Terminszimmer zu erscheinen. S bunden und behalt sich die Telegraphen- in Berlin am Dienstag, den 26. August cr., j 4n.1/10/105bz Altona iidles do. [115Lbz B 1024b E e Ga N Tab) fo L Wer seine Anmeldung hr S oi r irektion ie Auêwahl k den Mindest- Martesaal der Ankunftsseite unseres Lehrter Bahnhofes, Gi ie S do, do. Ab iei ee weiter viché e aae Amts- | fordernden vor. i 18 in Qutneo sat A. Fa den 27. August cr., im Bureau des Herrn Baurath Bode, do. 4 o. erein A tk bei der § lle a. S., den 24. Juli ; Weingarten Nr. 5, und i : E Danzig : bezirke jeinen Wohnsiß hat, muß bei der Pn tes NG i -Direktion, i am Donnerstag den W- August cr., im Geschäftshause der Gesellschaft, : Königsberger do. l seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Kaiserliche Helegrapyen E es E enaculitrahße Nr. 16 i EBbiiproriue Oh L Uhr, beim Herrn Bureau-Bor- Schul

oder zur Praxis bei uns berehtigten auswärtigen E 2 Ä G e bis Nachmittags 3 v. d. Berl. Kaufm. os T bestellen und zu den Akten anzeigen. Verloosung, Amortísation, Zins- überall in den Stunden von Bormittags 9 bis dh ms E U O E Ce

mat i i Ö i eher Krazert zu melden und als Inhaber von fünf oder mehr Al! Der e : Denjenigen, Wei „Rätbe Riltler Tr Eider zahlung u. f w. E A Pebenten Nachtrags zum Statut entsprechenden Anzahl von Aftien Litt. 2 legitimiren aus ¿ Mars e t were biganwälte Wippermann und Schultze MOPSLEEN der Reihenfolge geordnetes Nummernverzeichniß zu O und erhält alsdann eine Sintri rte, 3 hier, zu Sachwaltern vagescragen, Ba a Ä Gemäßheit des AllerhKhsten Pri- vis die Zabl der ihm Her Meldungen können nicht berichtigt werden. Die verfassungsmäßigen Be- D. L A i den 23. Juli 1873 i 5 timmberechtigten Herrev Aftionäre hierdurch L do. neue .…..

A A

Sra

1/1.n 7.1993 bz Oberschl. Em. v. 1869/5

1/1.72.[141bz âae: - ulec-Mafeco) 4A 1/1, n. 1/7.11054G E rleg-MNels8e) 0 0.

. 1981G

1/5 etc.|11215 G do. -Oderb. do. 1903G

13/1 07/53 B do. _ do. 11022bz B

1/1 n7./102}etwbz G do. (Niederschl.Zwgb.| 8027B El, f.

[13/10 7|32bz G do. (Stargard-Posen)4 |1/4 u. 1/19|—

13/6 12/57 B do. IT. Em. do. 1985G

1/10. |50}bz G do. TIT. Em.) . 1982G

1/1 0.7.|98etwbz B Ostpreuss. Südbahn .…..5 s 10ltetwbz G do. |95bz B s do. ai do. |¡99à99}bz do. [101}bz G do. |69#bz do. |—

do. |1871bz „i

1/1. |22}bz do. do. j

1/1.0.7,/1564bz Bhein-Nahey.S. gr.I. 1/1. 174¿bz do. « IT.

1/1 a.7.|— swig-Holsteiner .…. doe. |122}4à22bz Thüringer I. Serie... do. |88bz do. I. Serie...

do. III. Serie...

do. |69Zbz do. IV. Serie... « [70#bz B do. V. Serie...

1

œw | toL

Brest-Kiew. Int.. Dux-Bod. Lit. B. Elis, Westb, (r

—Jenenen E

pro Stück|1134B 1/5.0.1/11./93}etwbz G =|Gal. (CarILB) gar. pro Stück|85+bz Gotthardb, 40 % .

* Franz Jos. (gar. ey S

1/1. u. 1/7.|74 B Z|Kasch,-Oderb. , # tos

mati

X

z 2 Ma

DR A IR pU U bd À

O S T T T S)

anan! aal ll wo

pro Stück|51%etwbz B Löbau-Zittan .,, 16/2,5,8,11|89}bz Ludwigshaf.-Bex- 1/1. u. 1/7.159èbz G bach (9% gar.) doe. z Lüttich-Limburg! Mainz-Ludwigsh. 1 Oberhess. St. gar. ü Oest.-Franz. Sf, . 1/3. u. 1/9.195#5 G Oest. Nordwestb. . 1/5.0.1/11./94{G do. Lit. B. do. 662 G Reichenb. -Pardnu- 1/1. u. 1/7./130}bz bitz (42/; gar.) 1/3. u. 1/9./130}bz Krpr.Rudolfsbahn 1/4.0.1/10.|78 G Bjask-Wyas 40% do. [91}bz Rumänier 1/2. u. 1/8.1955 G Rumän, St,P.40% 1/3. u. 1/9.|95bz Russ.Staatsb. gar. 1/4.0.1/10.|195}bz G Schweiz. Unionsb. do. pepti i ile do. Westh. e 863bz VI. zt v aas.) s /9.0.1/11./785 G S SRMEE » 6 Dux- 1/1. u. 1/7.186 & B 1/4.0.1/10.|/78 G Vorarl r (gar. Pancickea Barus gar. - 7 a

9 9 [1/4.0.1/10.178è B do. |77{bzG Warsch.-Ter.….. Gal Carl-Ludwigsb. gar-|5 | ; 9 9

—“

m=—=—= onmmogl ol "& "eres Pl

|

T PDR E L MAS Es A R S B P'R P I I R

U Wo H F S

P

S p n S trt E N Sa C T E

S8 SLSS

.. d: R . pu pu prrd

39à39Fbz « 88bz p .T.195Ebz Albrechtbahn (gar.)... 5 [1/5.n.1/11./70}bz B . |22bz G Chemnitz- Komotaa .…. ‘5 [1/1. 0. 1/7.1935 B 404bz B Dux-Bodenbach ‘1D do. G KE f do. Reue... ‘5 |1/4.0.1/10.|85§4 B

Iamadi | | al w | ogl gl ge ooo

bo gn en

h 1/1. 0. 1/7.1922 B 22/6.22/12|/752 G do. Wien ....|. do. do. gar. II. Em. do. gt G âo. T54 G do. do. gar. IIL Em.5 | do. 87 B 1/6.n.1/12.|645bz Gömörer Eisenb.-Pfdbr.|5 |1/2. u. 1/8.[823bz B 1/1. u. 1/7.194G Bisenbahbr-Prioritäts-Aktilea und Obligattonen. 5 1/1. n. 1/1./100}3G do. |1054{B Ischl-Ebensee 5 |1/5.0.1/11./37 B do. |51tàLbz Kaschau-Oderberg gar. ./5 |1/1. u. 1/7./835bz B 1/4.0.1/10.|63 bz Aachen-Mastrichter .…..|4}/1/1. u. 1/7/89G Livorno | do. |166bz do. 64G de. TI. Em.'5 do. 954 G Ostrau-Friedlander [1/4.0.1/10.|86{bz G do. _[150}bz B do. It. Em.|5 do. 95G Pilsen-Priesen 1/1. u. 1/7.187 B TT.u. 171986 Altona-Kieler II. Em... do. |— Raab-Graz .-Anl.)/4 |15/4.0.10./775B 1/40.1/10./96bz Bergiseh-Märk. I. Ser. do. |[99{bz G Ung.-Galiz.Verb.-B. gar./5 |1/3. u. 1/9.|71bz B E do. II. Ser. do. 99{bz G Ungar. Nordostbahn gar. [1/4.0.1/10. 68bz G 991 B do. ITI. Ser. v. Staa 4 do. 825 . f.|_ do, Ostbahn gar. .….5 1/1. u. 1/7.64tbz 100§bz do. do. Lit. B. do. do. 1824 . f [Vorarlberger gar. 1/3. u. 1/9.1855 B 92 bz dé: (do. T G aas do. 1825 G , f |Lemberg-Czernowitzgar.5 |1/%.0.1/11.|66bz B ¿ 1004bz 0; TY., Bot. „ae éveas do. |99§bz do. gar. IIL. Em. 5 | do. |763G do 993 bz dd Ee Bex, ao dass do. 61 B do. gar. III. Em.5 | do. |67èbz

R Lng trt H e Pw RN AP S I P Pn

D

en Wo C C3 N Is U H G V V V Ms G O U E G E O N E O E E I O M M UO | j G] P RRONO G0

deter

1/4.0.1/10./1100G Jóc VL Ser. ¿obe es do. 994 B do. IV. Em. do. 66G

1/1. n. 1/7./1052 B do. VII. Ser do. [102/bzB |Mähr.-Schles. Centralb. 5 [1/1 u. 1/7/75{bz II.T4}e do. 962 @ do. Aach.-Düsseld. L. Em. do. [893ve Mainz-Lnu en gAr. do. [1021B [bzB

» do. [1032bs do: ‘do. IL Em. do. [89}bz Oest.-Frz. Stsb., alte gar. . 1/9|3007bs

O ARERRRE e js:

1 1 1 I L

do. Südöst. B. (Lomb.) gar./3 |1/1 u. 1/7247 z

do. s do. do. nene gar.'3 |i/' u. 1/10/247{bz B do. do.Lb.-Bons, 1870,74. gar.|6 |1/3 u. 1/9/9830

do. 100bz & do. do. Yy. 187d gar. do. 1985G

do. 100bz G do. do. v. x do. 1982bz

do. I E do. do. . l do. 100 G

do. 988 B #1]. f.jdo. do. v. .| do. 1007 G do. 915G do. do. ig. gar. .5 [1/1 n. 1/7|87{etwbz B do. 91 Z 5 [13/1u.13/7|86{ G

102§B £#*Kl. f. | do. [68G

1./7 ./A,m.1/1 Ln 101bz Berg Märk. .…... 7x do. [1114àtà}bz ¿ j Am 1A do. neue| 1/1. 1107{bz D e AESE do. Berl.-Anhalt. abg.| 185 1/10.7./177Îbz B Berlin-Anhalter .…..... 0. do. nens do. |166{bes G do. I.u.II Em Berlin-Dresden 1/4n10|724bz do. Lit. B.. Berlin-Görlitz.…. . [1052bz Berlin-Görlitzer L Borl-Wbg, Lat, A. z S do. Lit. B. er 0 A 4. in-Ham i: B.-Pisd.-Magdb.. . [1234bz G E do. E L y Berlin-Stettin .…. 11308 do. ITI. Em. Br.-Schw.-Freib.. . [1133 B G B.-Potsd.-Magd.Lt.A.u.B do. neue 11023 B do. E... Cöln-Mindener .… 146à145}à}bz do. z

do. Lit. B. 108}bz B Berlin - Stettiner I. Em. Caxh.-Stade 40% do. II Em. gar. Halle-Sorau-Gub. 1/1. |50}etwbz G do. III. Em. gar. Hannov.-Altenb. . 1/1n.7.|68etwbzB | do. IV.Em.v.Bt.gar, do. 171 B do. YVI. Em. do. . |475bz G Bresl Schw. Freib. Lit. D. 1314bz B do. Lit. G. 2532}bz do. . [96{bz G Cöôln-Crefelder 196 G Cöln-Mindener I. Em. 954 B do. IL. Em. (80br L u Es ü Em. “159bs D168 Aa: do. . |42bz2B [bz do. 34 gar. IV. Em. 1Aetbia y L do. V. Em. . geuwoz 5 |Crefeld-Kreis Kempener do. [1414404àtbz | Hallo-Soran-Gubenor 1/1. [132bz dd. L S. 1/41 10/93bz B Hannoyv.-Altenbsek L. Em..

1/1. 88h 100bz B Magdeb.-Halberstädter . - âo. von 1865 âo. von 1870 do. Wi

Magdeb dem Mer Em. Magdeburg - berge Niclereohl Märk. L Sor. do. II. Ser. à Thlr. do. Oblig. I. n. IT. Ser.

e f A fe P fe P gf ih 10 n I A

do. Brest-Graj do. Charkew-Ásow gar do. 90#bz do. in £ à 6. 24 gar. do. 1100}B Chark.-Krementseh. gar. dd Jelez-Orel gar 1/40.1/10|— Jelez-Woronesch gar. do. ais as Koslow-Woronasch gar.. 1/1 u. 1/7 |101bs do. Vbligat. 1/4. u.1/10|89} G . f. |Enursk-Charkow ... [5 [1/5 u. 1/111957bz G 1/1. u. 1/1983 G K.-Chark.-Asow bL .../5 |1/1 u. 1/7 1925 B do. [98G Kursk-Kisw gar. .….. 1/4 n. 1/10/98 G do kleins 1/10. 1/4 do. 100} B do. 103bz B do. atz 0 qs 1/4 u, 1/10|— 0. / do. f 100G [17/2 17/10] do. 904 F [1/5. u. 11. 1/1 u. 1/7/90 B II. ¿ 113/1u.13/7 1/2. u. 1/8.|— Schuja-Iwanowo gar..../5 1/4 n 1/10/95tbz G 1/4 n. 1/10/1003 B |Warschan -Terespol gar. do. |915B do. 100#bz do. kleine gar. do. |— 1/1 n. 1/7 , 9837| Warschau-Wisner IL 5 |1/1n 1/7 |953bz G doc i [& do. kleine do. E 1/4 u. 1/10/100G do. ITI. Em. do. [95{B 1/1 m. 1/7/100G âo. kleine do. ita do. 44,4 do. IV. Em. . 1947bzG 69#

au, D E Le , ilegii 9. Oktober 1871 ausgegebenen p 0 Heneralversainmlung, zu welcher die f gret n e s öniglihes Kreisgericht. I. Abtheilung, “Kattowißer Stadtobligationen I E A Laten 8 at U e 6 Statuts-Nachtrages, ohne Rücksicht auf die Zahl der An- N. Brandenb. Credit : S « : \ ir alle Aftionäre verbindliche Kraft. i: R S A E « DOUS Verkäufe, Verpachtungen, sind in der öffentlien Stabiverardueien-Sivans an wesenden, I R Än eter iferiCaim (ung dienen für die Herren Aktionäre als vegitimation Go cecidiolis ESR 1 d Me. für He dietsährige Tilgung ab | (reien Fahet auf sfmmiien Bahnen der Geseh M M ven Wee omman, ur Rcsahrt von v ; Lt oOTi tis ‘reßzü age der ( - , k [2176] Bekanntmahung, geloof S, 200 Thlx aus\{liezlich der Courier- und Expreßzüge, an dem Las i idhdie Das im Kreise Kulm, 2 Meilen von der Kreis- Litt. B. Nr. 99 à 100 Thlr.

Litt, A. Nr. Magdeburg au am folgenden Tage. de stadt Kulm belegene Königliche Litt. B. Nr. 341 à 100 Thlr.

Halberstadt, den 24. Juli O Vorsitzende De i : i : er i ddie Domäuen-Vorwerk Sthoenfließ, Lit. B. Nr, 846 100 Die Y , Yiienüolio, dus ;+ . B. Nr. lr. ¿Halberstädter Eisenbahn-Gesellschaft. i i usses der Magdeburg-Halber| nene 2,893 Hektare Ler und Baustelle, Litt. B. Nr. 360 à 100 Thlr. al des Aus\ } g B

2,027 y ärten, . N è R Us 57508 Aer, Litt, C. Nr. 720 à 50 Thlr. d e Mere A n. C. 0, V

Sie Biefen, Tâtt.-0. N A 06 dau E ank (ir Eheinland und M

139,278 Wasser, Summa 80v Thlr. S 0s E E Di tien uit den zugehörigen Coupons Wesiphalen in Côlïn. L ordert, dieselben mit den zugehörigen Go / utt E z : enthält A N E bei der Kämmereikasse hierselbst am Die Berliner Börsen-Zeitung vom 24. Juli c. enthält die Nachricht, Aae e De für ga do. f am 15. Oktober d. I., Vormittags 10 Uhr | 2, Iauuar 1874 einzureichen und das Kapital da- | [nd und Westphalen die Reduction ihres Kapitals von 5 auf 2 Millionen beabsichtige, und daß von dor- in dem Sessions-Zimmer der Königlichen gang für in Empfang zu nehmen. Die Verzinsung hört | tigen Aftionären die Auflösung der Gesellschaft gewünscht werde. Verwaltung betrifft, für eine ga auf 18 Sahre von Johannis 1874 bis dahin 1892 | mit Ende Dezember d. J. auf. / Wir bezeichnen diese Nachricht, foweit sie die Absicht “A in solcher Antra ngekómntéi Md meistbietend verpacktet werden. _ Der Betrag fehlender Coupons wird vom Kapitale grundlose Tendenzlüge, erklären, daß uns von feinem Aktionär irgen A E Vie ea g zug Das Pachtgelder-Minimum is auf 5300 Thaler | abgezogen. ; : ersuchen alle Blätter, welche jene Nachricht mitgetheilt haben, um Widerruf derselben. feftgeseßt worden. Bis zum Tage vor dem Lizita- | Kattowit, den 2. A r Cöln, den 26. Juli 1873.

ions- i b die Pachtlustigen, denen die î ¿ ¿ ¿ Et ver euti ay E - Bedingungen Der Magistrat. Die Direktion

i i serem Büreau und bei L

has Dentgeätet in Schoenfließ freisteht, über | [2172] Bekaun tmahung-. ü der Bauk für Rheiuland und Westphalen.

ihre landwirth)chaftliche Qualifikation und den Besiß | Am Mittwoch, den 27. August d. I.,, Bor- Smidt. L. Surém.

eínes eigenthümlichen und disponiblen Vermögens mittags 10 Uhr, findet im großen Sizungssaale T dme :

von 38,000 Thaler vor dem Departements-Rath | des Landl geh eibofung von 10,000 Thlr. Pout- Vom 15. d, Mis. ab ist zum | aao Am 10, Zuli er. ist qum uf

Dann Reglerung Äeth Bange antonwesen | piere Provinzial - Chausseebau - Dili- | | aLWO Petit cier(cs me ven | Tbeer lenden Berns: Gie | Calniind H - aube

e 5 I, ission, ] 5A : fer | Mb E i ¿ . ei en

Königliche Regierung, alioneRn desgl. G1 Stationen der Rechte-Oder-Ufer- |_ i Tarif vom 1 E - 4 Dessauer St.-Pr.-Anleihe

i änen und die 12. Verloosung von 2600 Thlr. E: rei 1 Nachtrag l. in itc Er S neu a 11. Emission und S Eisenbahn andererseits vom E welcher direkte Tue vok Goth. Gr. Pria. Pfdbr. 5

D L F S L i i VI. : i die 7, Verloosung von 3000 Thlr. desgl. R Quer ie T Tati Breslau nach den Stationen Haidhausen, Schonungen do. do. IL Ahbtheil.'5

E A in Kraft getreten, welcher dire i s Hamb. Pr. - Anl. de 1866/3 erde-Auftion. Am 30. Iuli c., Mittags ITI. Emisfion heit der Allerböchsten Privile- | Frachtsäße für den Transport von gebranntem Kalk | und Thalkirhen der Bayerischen Staatsbahnen ent Täibocier Pritin.-Anleíhe

1 Ühr, werden in der Husaren-Reitbahn zu Pojen | statt, was in Gemäß ; *rz | enthält. Druckexemplare des Nachtrages werden bei | hält. Druckeremplare des Nachtrages werden von Meckl. Eisb.-Schnul d 1 U, Bete ms I Sulets Pendetofutn d fi vem d, D chl pt d 10. Mi | or Gin Ernen jn Bi (0E Br | wetl Ber iebe 22, M E T Be iee. j i Stettin, den 26. Juli 1873. unentgeltlich verabfalgt. Berlin, er “| Königliche Direktion der Niederschlesisch- do, Präm.-Pfdbr.|4

uli sind diese Pferde im Landgestüt Zirke, vom Königliche Direktion D 99. Juli ab in Posen zu sehen. Der Direftor der D DLIAMLB Landstube, vér Mieveri lef ch/Märkischen Eisenbahn. Märkischen Eiscubahn, Oldenburger ee . 13

Zirke, 9. Juli 1873. v. Kobe, Landstallmeister.

do. II. Serie v Märkisch-Posener do. Mgdeb.-Halberst. 1/1 n. 1/7 b.-Leipz. . do. 0. gar. Lit. B. Mnst.-Hamm gar. Ndschl.Märk. gar. Nordh.-Erfrt. gar. Oberschl. À au. G. do. Lit. B. gar. Ostpr. Sädbahn.. s 105 G Pomm, Centralb, 1/1 n. 1/7/91 B doe. 994bz B 94+tbz 942bz:

Reocolall RroO Io G

näbrisetfa.

aner r:

E EFFEFBE E E E E E E

Pfa

brt pi O C Ms C G5 I Mis ¡as H f

eto

co

E L an dani

, 194}bz 1/1 n. 1/¿/1004bz Berl.-Görl.St.-Pr. do. Nordbahn ,„ Hal.-Sor.-Gub. Hann.-Altenb. . IIL.Ser.

S [e

IS| aal as

N

1 U” P I I A R P O U P

eno Ou bid : [ I SEGP25| [R FrE Er B E e | IEEEI So! G RaS 10 E S E Ee E M E L O E E MEE T E O I E I V GSE D D OE N n J an ¡Par Dll pf f C Q V D Q M Q M. Hir pf Q pn tf E B Ms C ¡f

nonen ps ‘[ ben lel al Ill]