1873 / 197 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

î iali l s 450, 000 Stück oder * 123,7 50 Kilogr. S ch i es

loschen, dagegen hat die cvgedachte Handlung die erwählt. - : Bau- | Offerten gehörig versiegelt der Direktion mit der | im Wege B B il os ex Textor und Max Heß, beide von 552. Herr Daniel Seeger, Architekt und Dass affe e werden. orx ÉN - Ç age

erren L E E dahier, ist am 15. d. M. i: : ieferun Termin hierfür ist: : ; G27 5 M. S A die Handlung delègesell\haft «Gebrüder Seener" 9)0 RYLENer S N E 1) Pai Ta gewalzten Eisenbahnschie- 927. om 1. D. t. ; i

FottHoris 4 Ci : Dienstag den 23. eptember o ? ? o 9 . S 9 Ï Sohn“ dur deren seitheri- eingetreten. i: ahn, | versehen, bis zum 15. September cr., Morgens e i 0 Uhr, / N 3-A d L | 97 vas Un En gun Michael Rübenach K Ldg ampg A ages Gl O Sie 11 Uhr, unter Adresse e Kol erien Telegraphen 9) d Dis ie 5 b E ea aus Guß- un cl cl cl nl iger ui on l reu l cil S ad E n cl T. liquidirt. unter der Firma „Gebr. Cahn“ errichtet. Direktion in Breslau, Später eingehende, sowie oder Bessemer-Stahl_ auf Mittwoch ;

38 Di sellshafts-) Handlung „G. G. . M., 20. August 1873. Ecke Nr. 9, einsenden. ; 24. September d. I, Vormittags o esen N eodor Rotwitt dahier | Frankfurt a. Me Ln Be chsel-Notariat, | solche Offerten, welche den gestellten Bedingungen | 1 M 197. Berlin, Donnerstag, deu 21. August 1878.

j G : i 10 Uhr ; 2 ¿7 5 N : cht entsprechen, müssen unberückfichtigt bleiben. Ee O DalHen und Stienennägel zum Prokuristen bestellt. : In dessen Namen: Sn dem bezeichneten Tage, Morgens 11 Uhr, wird | 3) bezüg ih der ber d. J. 529. Herr „Iulius Leffson“, Fansmionn haler, Justiz-Rath Dr. Iuchow. E 6 A is eingegangenen Öfferten in Gegen- gor Brolta s D E September d. I- hat eine Handlung unter der Firma gleichen Nam Z wart der etwa persönlih erschienenen Submittenten |_- E. der Königlichen Qber-Betriebs-Inspektion errichtet. Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, stattfinden. Die Auswahl unter den letzteren bleibt | im Bureau der KOngitche

530. Der Inhaber der Handlung I. Schweickardt, Vorladungen u. dergl. vorbehalten und sind dieselben 4 Wochen an ihre Herab E 4 zu den vorgenannten Terminen

T R L Div. pro/1871/18° N vormals C. Deppe - Grüneberg“, Herr Ignaz ; Offerten gebunden. | ; Aufschrift : L. Amtlicher ‘Theil. ; | Ams 7 acht, 35 | 1/7.11624 B ardt f selbe 1 72 ranfirt und mit der Aufschrift : / Amerikaner rücks. 1881/6 |1/1. u. 1/7.[101{bz t.-Rotterdam [62 1/L.a7.[100&z2B [Obersohl. Em. v. 18695 1/1. u. 1/7./1 Schweickardk a vom 1 E dieselbe unter | [18 zu Oeffentliche Borladung, S reslau, den 18. Auguf|t hen-Di ftion f Submission auf gewalzté Eisenbahn Úiiboti: Poúde: und Gulaidcas: Qu M E I Sup P lacmte Tas I a1 L E - (rieg Kainz) 4 âo T oera der N Die” Herren Leonhard Nahmann u. Sig- s Die HAUA Sas A Rettanealeit ‘Carl Kaiserliche Telegrap jen-Uireilon. „schienen“ WoohseL i d. ¿u T7: do, E L. do, nus 45% 1/0 o. 122{bz 4 (Cos -Oderb.) 4 | B Es E S es De Hi aft, | |traye )ier, Hai de E ei oder: - . 1885 0. Z ische (gar.) , /1 u7|534 G 0. “E | 0. 2

mund Kohn-Hanzfeld, Kae bd IRr LEBE Zwolanefk, zuleßt Kronenstraße 24 BES wen aft, „Submission auf Eiseubahnschienen aus do. de. 1885/6 1/1. u. 1/7.1994 B S Böh Wet. Buer.) 1/1u7. R 6 . Ag. (Niederschl.Zwgb. 3}!

E L Fohn-Har feld“ errichtet. aus dem Weehsek von, L parat 50 §hlr., nebst | (M: 1406] Bekauntmachung. Guß- oder Bessemer-Stahl 10 Tage.|1408 do. Bonds (fand.)/5 |1/2,5, 811.973 G Q |Brest-Grajewo 13/1a 7|364bz Œ do. Dinaipaei- Pon) 14 1/4 L 1/19 ' s E p er lr. r, 5 : ; A : i i: jer - ¡ st-Ki 2557 do. . Em. 4}! L ae "968 "Derr Eduard Herz, Kaufmann dahier, ist am | 30, Mai 1878 be 0 i 1873, ferner aus dem | Die Anlegung einer Dampfheizung in der Schmiede- | oder: mission auf Kleineisenzeug“ P 2 Mt. [1394 ei pilber Rente, (f do. (66ldG |Dux-Bod. Lit. B. “1/19. (91iv ¿o IL Em do.

26. Iuli d. I. in die zu Mainz unter der Firma œebruar 1873, fällig am 30. April | und Schlosser-Werkstatt der aijerlihen Werft zu | z t 3 ME j , 1 | a. 44 G, A 2 derz & Éo.* bosuhende Dandelsgesclcaft | Weg von S Mor n 50 Trt neoft 6% ‘Zinsen | Witheimshaven soll fontratili verdungn werden, | cingetelt) werden, Bedingungen liegen im Büren "lo Tren wo O i ass, [B Wit. (gur; bse |Ovlgronos, Suabalz ¿. ¿S 1 n 1/2 f02E, mit Zweigwzedetlostung da E Sei cha esteht jeit 30. April 18 3 flagend in Anspruch genommen, | Bezügliche Offerten sind vetfiegett ane - be: BH der Königlichen Ober-Betriebs-Inspektion hierselbst do, . [2 Mt. : Jo. Euatiifnl 1800 P + ABRE ( y s Es ' als Theilhaber eingetreten. E Gleis S es wegen dieser Wechselforderungen und einer schrift: i : 2UT Einsicht aus, können auch von dort auf porto- 5 ¿ . [10 Tage. E I 0E sonach aus den Herren Otte Herz, Bert Frmtlich | Waarenforderung von 74 Thir. 27 Sgr einen purs | Submission auf Herstellung einer | Freien Antrag gegen Erstattung der Druekosten be “F Ungar. St.-izonb.-Anl Dem O9 E E ; Í Verfügung vom 19./25. April d. J. angelegten Zrre! T U z werden. M 0. Looss hier wohnhaft. O E ausgebracht. Die Klagen sind eingeleitet, auch ist Dampfheizung S aunover, den 15. August 1873. M 0: 2 Mt. Fraaz. Anleihe 1871, 79 (Séhak Die Ge I Steifend) ist erloschen * | es bei dem angen Me, vera R bis zu dem am Königliche Een nh DirerGon prag ; Î 4 Tiatinibts Rats 2 FAYa her Zus Sea da der jeßige Aufenthalt des Verklagten Z1 : bach. Z a D L -Obli 534. Herr Philipp Holzmann, Bauunternehmer, | uo annt ift, so wird diefer hierdurch öffenilich auf-| 4, September cr., Mittags 12 Uhr, Maybah E ae ; 10. Tabaks Oblig. efi fee De alleinige Pers Legat Siena gefordert, in dem zur Mig ems E, im Bureau der ant: i Behörde anberaumten —- 8 Tage. [994% S s Tier CINer \DIDET A 7-7 ündli erhandlung der Sache und Uver ZUUt- | Fermine einzureichen. i 2 0 na ah tretene | mündlichen Verha g ) erm 3! j t j Philipp Holzmann & Co.“ ins Leben getra | Section des Arrestes Die technishen Bedingungen, sowie die Zeichnun- e. __ do, 3 Mt. Bis Engl À- c Kou Le Dee Dn O Deofueisien auf den 21. Oftober 1873, Bormittags 10 Ube, gen, von denen auf portofreie Anirüge geo r: Saarbrücker Eiseuba Nl. Warschau .…| 90 8. R.|8 Tage. E E und Gg. Naas, beide Hier woe S terzeichneten Gerichtsdeputatii tar | attun er Kosten VoPiee ge ras "anti mis . deren ft Sea Nad E hee tr Vor itgebtinde, Züdensirane Nr. E T Mage Marta in der Registratur der e D Im. Wege pt dffeutlißen N sollen D ¿s nl. de 1864 esell)cha\t hat die # ruf G E « fber- | anstel Termin pünktlih zu erscheinen, dic Ktage Finsicht aus. : E Ï ; f i 3 bestandenen Handlung „Philipp Holzmann® über“ | f antworten, etwaige Zeugen mit zur Stelle zu | 8 Wilhelmshaven den 15. Angust 1878, | 2 circa 40 Centner eiserne Auf roire Jo. bc Anhtihs Sllegl nomen ct E u (&nb.: | bringen, und Urkunden im Original einzureichen, 1 R Bd an dea Meittbietenden ; de & Anleiha: do S and Fimna p tb aon) ist erloschen. | dem auf spätere E, O as E Kaiserliche Werft. Hierzu i Termin M e oteinbét ex, @old-Sorien und anknoten. Jo. fand. Aul. ds 1870 / ) Hs E E: 7 - qus E Oa Mois i î 1D) y Ei pi D Y 9 Die Aktiven und Pasfiven find auf die ae, nt ale v eetnt der ‘Beklagte zur bestimmten Stunde 1 A G Nachmittags 4 U cil Abts #'riedrichsd’0x pr, ZU Stück 1137 G T E 1272 sagte Firma übergegangen. der Firma: | nicht so werden die in der Klage angeführten That- | [2380] Bekanntmachung, anberaumt, bis zu welchem „Tage die Dffer Goald-Kronen pr. Stück 9 5E “Do dul Oi 536. Die Aktien-Gesellschafi E C (vent sachen und Urkunden auf den Antrag des Klägers 11 ver e frei und versiegelt mit der Aufschrift: lmisd’'or pr. 20 Stück 110bz 4 E pt p Gesellschaft Falkenstein O ber General-Versamm: | eontumaciam für zugestanden und anerkannt eractal, anno „Offerte auf den Aukauf vou Rad- Dakuton pr. Stick. =, Lo. Ban a. M. 1 1stitu S els as den Rechten nah daraus folgt, wir Á SoVereigns Pr. 12 i: ; 99. Mai 1873 auf Grund des Gesellichafts- und wa h al 8gesprocen werden. s f \ 1 Napoleduta ci e Russ, - Paln. Schatzobl. j | lung n 2 ‘seicbeia Datum. Der Gegenstand des Erkenntniß fegen A Din ausgesprochen d Staats 7 i enba Nl. \ternen aa fd Pa ap: ar A A auth E Es do, do. Kleine do. f 7TTZ bz Vorarlberger (gar. é |1/1u.7.|72{bz B Gal. Carl-Ludwigsb. s 11/1. u. 1/7.1924G Unt:rnehmens ist die Se Ae S wi. Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen. | (Es sollen 5,735,720 E s E 152,000 an as A i in meinem Bureau zur lniperinke & 5B vie, Sétidke 5 16G Poln. Pfandbr. IN. Em. 22/6:22/12 e 2 e) I 8 es A G9, (0E: L E r f Kur- und Heil-Anstalt bei Falkenstein 1m Launus. D ion I. e walzte Eisenbahn1ch1enen, i i i do. ¿ Pfand... O : ; E at E Í 6. 40. gar. L Um. #0, 75 Sur Dide bér Gesellschaft ist fünfzig Jahre. Das Prozeß-Deputation e A, g Kilogr, oder rot. 38,000 lfde. Meter | Einsicht auf, können an ots W O, an Mate 6 N d 1 tba do. Ligaidationsbriefe/4 |1/6.0.1/12./64}bz ; Gömörer Kisenb.-Pfdbr.& 1/2. u. 1/8.|834 bz G Aktien-Kapital der B E O Verkäufe, Verpachtungen, Eisenbahnshienen aus Guß- oder Besse- mo e Ee Ns August 1873. Prod Balkiolet be 2 99k ba do. Gas & 00 M, 1/1. u. 1/7 98) s Bleenbabn-Frioritäts-Aktion uné Obligationen. Gotthardbahn 5 1/1. n. 1/4 101@ haler eingetheilt in 3000 Aktien von je Thlr. e , V L, : S üen, Al ; 5 do i in Teinzic 99 do. Part.-Ok. à Fl. Ja. schl-Ebensee 5 |1/5.0.1/11./35 bz Ea Inhaber lautend. (Hiervon find 88,000 Thlr. Submissionen 2c+ e E Stü ck oder rot. 142,350 Kilogr. gewalzte Der Königliche Ober-Maschinenmeister Fratii Hlikhatin Le: 200 A ANPUs 7G Türkische Anleihe 1865 do. |503B Kaschau-Oderberg gar. .5% 1/1. n. 1/7. °4{bz G in 880 Aktien ausgegeLen). “Die Firma der Gesell- (M. 1382] E und gelohte Laschen aus Puddelstahl, Gt 5 | itesterreichische Banknoten pr. 150 F1.|90è vz ds, âo, 1869/6 |1/4.0.1/10. 62 B Auchen-Mastrichtez .... 4t1/. u: 1/7189 G Livorno ............. 3 | do. 1673 B E a e iet 3a Seomalmatralis- Verkauf cines Geschäftshauses. tifation, Zinszahlung u. \. w. von öffentlichen Papieren. do. Silbergulden „……...|95{bz L: “pat T do. 00) B do. IT. Zu, da, 196}G Ostrau-Friedlander.…. 5 1/4.1.1/10.|864 B -atbes gemeins zeichnet. Zu Verw0 sraths- Se I le S i . }. W+4 2ngi ] Os 0082 s Mitgliedern wurden gewählt: die Herren Dr. med. | Spn der Kreisstadt Freistadt in Niederschlesien ist Verloosung, Amortisation, z Bnssische Banknoten pr. 99 Rubel ,.|814brz

“b raub rader mne nt v eri or gee mst d trie "4 gere rad) wi ÁE

uin Mt Ct G A L A G S E L

véecähttdliwa Pi

berliner Börse vom 21 August 1873. Fonds undá Staats-Papiere. Bisonbabn-Stamm- aué Stamm-Priorièäts-Aktion| Aisonbahn-Priorttäts-Aktion nnd Obligationen.

n V3 n O

804 B

Cte tar erti tet tr mini Gren L G |

«ch] E z

99 Lbz Rechte Odernfer 5 | . [102{B klf, idtetta n | de B: v, üt E

Zetw 0. . Luz, v. Sf. gAr.| « 84 B de. I. Em. v. 580.6044 do. |99{G da, do. v.62n.64/41 1/4 u. 1/1099 G

mv i

1/5.u.1/11./923etwbz B #|Gal. (CarILB) gar. ro Stlückj90bz B Gotthardb, 40 % . /1l. a. 1/7.|/740z G Kasch,-Oderb. ., pre Stück|51}bz Löbau-Zittau ..| 16/2,5,8,11/91 8 Ludwigshaf.-Bex-' 1/1. u. 1/7.61bz bach (2% gar.) 117 190bz o do, v.1865.. e. 99{ G do. |934bz B kiitich -Limburg| 0 -| . |242bz B do, de. 1869.71. do. [102tetwbz B do. |617}bz MN Ie LAA e, 111 153 bz R E {1/1 u. 1/7 0B L Ïs. E 1: 2 bunte - do. do, junge| 145Lbz 0. gar. 11.Km.' ú0. [2382] Petersburg 100 8. B./3 Weh. |905b do. klei do. Oberhess, SÈ. gar. | 76h Behleswig-Holsteiner .…. do, [967baG E “p 1/3, u. 1/9.1863 G Oest.-Franz. St. . | 202à13à3à24 | Thüringer I. Seris.... io. [905 B 1/5.0.1/11. Oest. Nordwesth. . 1233bz [bz äs. LL. Serie... dos. 1[100G do. 3 do. Lit. B, 95bz G äo I. Serie... do. [903 B 1/1. a. 1/7./132}etwbz |Beichenb.-Pardu- áo. IV, Serie... do. [100G 1/3. u. 1/9./1320z B bitz (42/; gar.) 70bz Üo. Y, Serie... do. 1100 & 1/4.0.1/10.782G Krpr.Rudolfsbahn 73tvz B do. 912 G 1Bjask-Wyas 40%, „1 1/2. t. 1/8.1962etwbzG |IRumänier } | 1/1. |403bz 1/3. u. 1/9.196etwbzG |Rumän, St.P.40%| -- | —- 8 | do. |[88}bzG Albrechtbahn (gar.).. 1/4.u.1/10.196ZetwbzG |Buss.Staatsb. gar. /%® [1/1 a.5. 22s Chemnitz- Komotau ....5 1/1. u.1/7.183G do. |— Schweiz. Unionsb.| Q | 1/1. 1223bz G Dux-Bodenbach ....... do. |87§}bz 13/1a.13/7|88}bz do. Westb.| | -- do. |41bz G do. «O 1/4.0.1/10./844 B 1/5.0.1/11./795G Südöst. (Lomb.).| ch 5 |1/5ul11[1105äà}bz Dax-P 5 1/1. u. 1/7./«6B 85{B 1/4.0.1/10./797bz Turuau-Prager „.| 1/1, 194hz Fünfkirchen-Barcs gar. . d 1/4.0.1/10.,/79G

ck CNRHNHNNNEHN

Sen !

D 2qî86AL«x

N | J G: | e R N [t

854 je 1 N dk D Dle

1/5.0.1/11.|761bz G

N E Er

T

C 6a Hin H pi G3 E E E E R E R! C5 60 C EN

Io, [148’bz B d. L Zas: d 960 Pilsen-Priesen 5 11/1. 0. 1/7/87 B - Deutsche Gr.-Cr.-B.Pfdb./|

pt L S c é 9 j 2 : A 1 t Altoru-Eieler IL. A àg0. E A Raxb-Gras (Präm.-An1.)/4 [15/4.u. 10.1793etwbz G Jokannes Bärwindt, Adolph Grunelius, Georg Kissel, | „57 am Markt belegenes großes Wohnhaus, in wel- | [2383] Preußische Ceutral-Vodeukredit-Aktiengesellscha\t. j Silber in Barren and Sorten per Pfd. fein do: Hyp. B Pi unkb. V1 965 2 Bü-Kieler IL Em âo az (Präm )4 15/4.u etw

i iseh-Märk. I. Ser. 44 äe. Ung.-Galiz. .-B. gar.|§ (1/3. u. 1/9.172G Otto Meyer, Dr. med. Moriß Schmidt, Georg Rot- chem ein lebhaftes Wein- und Kolonialwaaren-Ge- E ‘c Bankpreis: Thlr. —. Sgr. Hamb, Hyp. Rentenbriefe L T A j L Ser. d do: Di Nacddttata, Zar (S EQIAO G7LB tenstcin sämmtlich dahier, und Heinrich Siesmayer | {hzft seit ca. 40 Jahren betrieben wird, mit voll- Die nachbezeichneten kündbagren Central-Pfandbriefe Zinsfass der Preussischen Bank für Wechsel 4}, |Meininger Hyp.-Pfandbr ‘Jo. l996 do. LU. Ser, v. Staat3}ga:. 24 d 891bz 4s, Ostbahn gar. .….5 1/1. n. 1/7.634bz G in Boenheim. Die von der Gesellschaft ausgehen- | {t indiger Geschäftècinrichtung, jedoch ohne Waaren- / itr 4. [Nr. 1 bis Nr. 674 ¡h& je 1000 Thlr für Lombard 54 pCt. Pomm. Hyp. Br. I. u, I. do. |100ëbz ad, do: T, D: do. (Btl do. -[82tbs Vorarlberger gar 5 1/3. u. 1/9./856G den Bekanntmachungen erfolgen in dem Frankfurter lnger, vdu der t E) weges ihrer vorgerüdckten Littr. A. K 2 ola 50 e L L â “s Pee B. Hyp Schlädsch kdb. r 4A a6 do: Lik O... (0E do, ABIEB Leraberg-Ozernowitz gar. 5 1/5.9.1/11. 674 B H «1 ; Cc D «votaye vVerTausren. . Lo J . nh : L N taats- E. do. r A 14 än: O da, j Í 15 j 7

e D N - Fräulein Mathilde Sturm, Han- Jahre e enihält außer Lu Laden mit Wein- Littr. B. 4 * 652 L 76H über 1e 400 Thlr 2 ; Apo A: LIL h s W da Ee Tre 4 do. id L e E Ens 40. S delsfrau dahier, führt die seither von Herrn Joh. | stube, hinreichenden Niederlagen, guten Littr. C. Nr. 1 bis Nr. 1286 über je 200 Thlr. Q zuolilirte Anleihe 44/14 ü. 1/10/14} baz Pr Ceutrbod: Ptäbr zek (5 |1,4n.D1041006B E Sd M do Doz G Ag IV. Em s Ao 67G Lugwig Wilhelm Köcher unter der Firma „LoUis Kellern, S / : Littr. D. Nr. 1 bis Nr. 1910 über je ou bia Î *reiwillige Anleihe da. A o: anä cl a 19 6 U, T4 105 B is : M a z Mähr.-Sohles. Conträlb, 5 1/1 a 1/7/722bz B IL68 Köcher“ E ¿tag rae M me B e T ParherroBobunna, 3 {ne Zimmer mit werden bie U Es und zwar zum 1. Oktober 1873 gekündigt. | :aats-Anleihe M /10. 36th gek.— do. do. do. 96Zbz do. Aach.-Düsseld, I. Em. |ch de, Main Y K Mg D K do. R

I c 8 5 c E M V I , ? ) : L e R L ( P 0 é a. . . . ä (S E L 2 L. Köcher's Nachfolger“, für ihre Rechnung fort. b A elegante ‘herrshaftlihe Wohnungen mit U Berlin bei der Kasse der Preußischen Central-Bodenkredit-Aktiengesellschaft, ] 1/1 u. 1/7|89%bz Pr H B Pandbr, do. 100 L U 0. Ein n: 3 s Ergänzngenets gar a A 290

err Kêcher zieht die bis 15. d. M. entstandenen 1 je 5 Zimmern, Küche und Zubehör, in Frankfurt a./Maiu bei dem Bankhause M. A. von Rothschild & Söhue, i - -Ánl, 1655 a 100 Thl. 1/4 1127bz do E do “(120 12.) do. 100bz do. Ditsseld.-EIbf ¿Prioz! da. Oesterr. Nor2westb. gar. 2 do. [92}B 9276 Nagftände selbst ein, und berichtigt die bis dahin c. ein Quartier von 3 Zimmern, Alkoven, in Cölu bei dem Bankhause Sal. ORPeRIOm jun. F E e der gekündigten Pfandbriefe, der ; ! 688, E x Q Me: E 69 ba mati a ip E ao E Se 44 e ie B (Elboth al) È [1/5 n. 1/11/80letwbz G p a da L S E d S Mansardensiuben t D elen 0t bes dazu 1 Färigen Talent: Der Betrag der etwa fehlenden Coupons wird Odor-Deichb.-Oblig “au A Es Div. pro [1871 [1872| R E Lat E Ï do. i M d anlebnan s v E L “E i N S S 539. Der Theilhaber der Handlung „Hoffmaun- e. Pferdestall. | (a. 364/83.) n Kapitalbetrage getürzt. | Zerliner Stadt-Oblig. 9 |1./4.n.1/10/105} B Asehon-Maste. „.| § | I |& | 1/1. |375bz 4 Täo, Bondi Pr E äs. Z i Erpr Rud -B 1872er gar. 5 do. S1 bs Bogel & Co.“, Herr Joh. Christ. Ludwig Hoff- | Die Eisenbahn in Neusalz is in einer Stunde Mit dem Fälligkeitstage hört die Verzinsung auf. do. do. ..44/1/1.u.1./7 [101Ïbz Altona-Kieler „..| 7 | Thj4 | de. |1173G do, Bubr.-C.-Z. GLL. Sec. 41| do, L “|Reioh.-F. (Sad-N. Verb.) | do. |85B mann, ist am 3. März d. I. gestorben. Der über- | „y erreichen. Freistadt liegt in einer sehr gesundcn, Berlin, den 26. März 1873. do, do. 3411/1 u, 1/7|84 B Berg.Märk. .…... 74 6 |& | do. [112tàtàtbz g, a E A a Sñezet. B (Lamb.} gar. 5 1/1 n. 1/7948 „2 B lebende Theilhaber, Herr Jch. Gerb. Lincker, führt fruchtbaren Gegend und is Garnifonstadt. i Die Direktion. ¿auziger do, 2 do. 11003G do. nene| --- 5 | 1/1. [1082bz ie a Ta do. do, neue gar.(3 |L/ n. 1/10|2487bz dieselbe unter der bisherigen Firma fort und eriheilt | Nähere Auskunft giebt der Banquier Hugo Kade, ck önigsbergerdo. .. do, [10086 , |Berl.-Anhalt. sbg.| 154 1/1n.7./17692 Balle aile Ol da do.Lb.-Bons, 1870,74 gar. & [1/3 a. 1/9/99G für die obengetachte Handlung seiner Ehefrau Adele, Firma Kade & Co. iu Sorau in der Nieder-Lausih. v. Philipsborn. Bossart. Herrmann. Rhoin rovinz-Oblig. ar do. 102B Z „do nous s do. [1624 bz er L e L A Ba Dns E wi s L / T eiu aeb. aer, P tiepander Blum“ (Inhaber | Auktion. Freitag, den 12. September cr., | [9381] " ? b G ell d D Berliner E 4 N E Borlin-Görlita.. .| E E L E dts R R Lit. B. dv: 0G do. do y. 1876 gar. l do. 9, otwbz G gleichen Naunens) ift erloschen. Vormittags vou 9 Uhr ab, sollen in der König- Münster-Enscheder Ei en d N- c . ; B Âc. 103Z7bz Berl.-Hbg. Lit, à.| ¿03 ¿ | do. P23ctwbzG s Lit Bs Y e ; Aa do. 01878 E la as. 102B

541 Die Herren Alexander und Julius Blum, | si Hen Artillerie-Werkstatt zu Deuß diverse Material- R Ge ads Z Ci do 169A Berl. Nötäbalin 1. 1% 11/10.7.447B Ma M it. B. t do. 2 „jd. do T N gar, ( D A Kaufleute, beide hier wehnhaft, haben am 15. d. M. Ab *nge bestehend in: circa 700 Ko. Blech-Abfällen, Die Aktionäre unserer Gesells{aft werden hierdurch ausge “S r / do, |[80Xbz B.-Ptad.-Magdt..| 1 4 1/1. 1926s B Berlin-Hambnurg. I. Eva, 4 Io. do, do. Oblig, gar..& 11/1 u. A g erter unter Uebernahme aller Aftiven und Passiven der | 550 Ko. altem Gußeisen , 25,000 Ko. Schroteisen, die fünfte Einzahlung von 20 % auf gezeinete Stamm“ Thlr, Sgr. Yf. dos. [90bz Borlin-Btottin ti 1/7/1668 G L O Rus D c EODe RraatiGrafdira ie, 0D Handlung „Alexander Blum“ eine Handelsgesellschaft | 13,000 Ko. Eisendreh- und Bohr - Spähnen, 80 Ko. N iorai auf bereils elngczoblic. 70x für die Zeit do. [101}bz Br.-Schw.-Freib..| 2 4 | 1/1. [1134bz B.-Potsd.-M e: D N Thnrko A 1/: u. 1/9 |— pes d n Lm Gebr. Blum“ errichtet. Mesfing-Spähnen, 226 Ko. Zwillich-Abfällen, 6000 Ko. abzüglich der Zinsen auf bereits eingezahlte 70% für die 17 L âo “Oa As Aba : 1/1 a.7.)1022b[49§b B B-Poted-Magd.LtA.n.B dd, GRACRE E E E L a e 549. Die Cooption der Herren S ass Set arabeällen, 500 Ko. D. E E Ds “pom 1. August kis 30. September cr. E M L á i 2 / E t Pf A l A go. NolLba Uöln-Mindaie i/1, H4a9taló0ótwà qu LAC. A do. 902 an F E A Es a S d E T

heneviere in Genf, Dr. jur J. J. Siebert, Anton 0 Ko. Zinkasche, 1500 Ko. Bleizink, 1500 Ko. Leder- i i E N din! iOstpreussische 24/6.24/1 21823 G de. Lit. B. ás. [109bz G M O E E S Hahn, beide dahier Julius Federer in Stuttgart, in ihnen, A 34 go. Lammfell-Abfällen, sowie ver- yro Aktie in der Zeit vom 25. bis 30. September cr. bei dem Bauquier Herrn Blumenfel do. Berlin - Stettiner L. Em. da. Jelez-Orel gar 1/5 u. 1/11/96} G

1 L ; Ü do. 192G Cuxh.-Staüs 40 % 15/6. |— 4 Ï A L / j 93 B u Aufsichtérath der „Deutschen Bereinsbank“ ist | \Hiedene unbrauhbare Werkzeuge und andere Gegen- | Burgsteinfurt und dem Herrn B. W. Blydenstein in Enschede zu leisten. H a Jo. |[100%/6bz Hallo:Sórta tete 1/1. (50bzG fr E 2 N 1/4210 Ce me zuz, L D S 97 Letwbs B

i ralversammlungen der Aktionäre geneh- *fFentlih an den Meistbietenden gegen gleich Burgsteinfurt, deu 20. August 1873. Ae d » F Pommersche d, 814bz FHannov.-Altenb. i/10.7.167bz2 G A 2 N 5 Z | ; J mig: un? in der Sihung des Aufsichtsraths der obge- | bgare Zahlung, verkauft werden. Der Aufsichtsrath. 4 do. do. (89 | do. LL Boris do. [0b L T-B n Sk gn 1/4 u. 17 POUR B M Ga ever C A D LUEEE E dachten Gesellschaft vom 3. April, d. J. iff weiter | Deuß, den 20. August 1873. Fürst zu Bentheim, «f G. _âo. ‘/99#bz WMärkisch-Posener i/i. [498bz Bres). Sohm. Preib.L't.D.(44 1/1, 0. 1/74992 G K.-Chark.-Asow Obl, (5 | 1/1 n. 1/7 [927bz Baurath Reinhold Berger in Creuznah als | gi; e Direftion der Artilleric-Werkstatt. = T Posensche, neus .…..4 |1/1 u. 1/7|90Ïbz Mgdeb.-Halberst. ào, 11301G E L 1 s i T a Äcffichtérathêmitglied cooptirt worden K briken | Zeugnisse bis zum 4. September cr. an den Stadt- ÿ Süohsischs de Magdeb.-Leipsz. r Hn do. Lit. @. do. [995G Kursk-Kiew gor. 1/2 2.1/8 Es & S Ll, L N —— c é L . [4 h . E 1 2D e « . â 4 i j | 1

543, Die Herren Carl Gustav Adolf Deininger | [9384] ; : Industrielle S C L A Sretbuclen-Votiichér, Herrn Fabrikbesißer G. Hal- » ¿ Schlesische 24/6. 24/1%|— do. gar. Lit. B.| Jo, 1967bz G. in 2 5 NEN Mowo0 Bilan A S OSLB und Gerhard Gustav Heydrich, Kaufleute, beide hier | Die Ueferung des Bedarfes an Heizungsmaterial un r . berstadt hier einzureichen. A do. alts A. u. C. d E Mnst.-Hamnn: gar.| 1/1 u.7. 9646 SIn-Mindenav B My F P MS E TE A A | E a6 bz wohnhaft, haben eine Handelsgesellschaft unter der für die Admiralität pro_1. Oktober 1873 bis dahin | [M 1383] Görliß den 4 August 1873 j do. neue À. a.C. do. 1894G Ndschl.Märk. gar. do. 1974G s E Aer E f 1024s S A4 A R A0 S42ba G

irma „Deininger & Heydrith“ errichtet. im Wege der Submission verdungen werden. | "j i i | / L N * 1939/8 !Westpr., rittersch.…. äa, - [814 B Nordh.-Erfrí. gar. de. |69bz G N 1, 20. oti-Tiflis 7 E R Sir Dee E der hiesigen Handelégesell- N ebmungtiüsdige werden aufgefordert, ihre Für Lithograp hische Justitute, Der Magistrat. a 132/89) ¿ do. âo. ie ¡90B OberschL a 9. 1/1 n.7 18 ba A L. En 1A 1/10 G gur (D do. 265 G saft unter der Firma „Seligman & Stettheimer“,, it der Aufschrift Submis-| Buchdruckereien Apretur-Anstalten { do. do. do. ([994B do, Lit. B. gár. do. |1664bz D1764 v e DEE u. 1/16 (E Bat S | do, OOSER

err Marx Stettheimer, is gestorben, und Herr Offerten, versiegelt mit der Auf e L ; Verlag von F, A. Brohaus in Leipzig. X. do. ZI, orie do. [104}bzG Ostpr. Südbahn... 1/1. [425wG [bz A 49 / es L Bals E [5 S, = 5 180 B

ugen Stettheimer, Banquier dahier, ift als Thei | gy guf Lieferung von Heizungsma- und Müßenfabrifeu arreheis i o do, (U do, sSdls Pomm. Contralb, E E ald E E T E a ILO haber in die obgedahte Gesellschaft eingetreten. ; L : a EU empfehlen wir aus eigener Fabrik | Soeben erschien: do, neue .…..|4 [1/1 u. 1/7189} B B. Oderufer-B. do. |127Fbz CietèlitKioie Köurncnid G D : thei : i 5 1/4 u 1/10l96bz B

P i dl Lucius & d Admiralität bis zum 1. e ÿ h d) i J 4 4 s B rofela-* vis Kempensr|5 |1/2. n. 1/2. Schuja-Iwanowo gar.…..!5 1/4 u 1/

545. Der Inhaber der Handlung » El terial für ic ; i Prefßspáhne (Preßdeckel) in verschiedener H 1 st orl1 \ ch es Ta \ ch envul). O es 0 994 B Rheinisché 144}à4bz Halle-Soran-Gubener .….5 |1/4 n. 1/10 Warschau - Terespol gar. | do, }913G Ducca“, Herr C. J. A. Lucius, hat einer efrau September cr. in der Geheimen Kanzlei der Admi- S1 2 Farb Begründet von Friedrich von Raumer. Kur- 1. Nonmärk. .. 1364þz do, Lit, B. . [do âo. Uleoine gar. do. [925 Anna, geb. Wiesen, Prokura erteilt dabi { | ralität, Leipziger Plaß 12, abzugeben. Die Liefe- Ciaite, Gie U rcusgegeben von W. H. Richl. sf 10v.-Alton

gg e Parr O n du. Ie run sbedingungen liegen vas zur Einsicht aus. Brand - U. Jaquardpappen , Fie Folee Dritter Fnhrecng, 8. Ged- 2 ezne Handlung n in, den 18. Augu , Ï ; lr. ; ; S : errichtet. M Der Chef der Admiralität. Glauzpappen. Inhalt: Die l uiuión von Ulm. Eine 2 “gert l West b.

547. Die Firma „Engel & Löw“ (IJnh.: Carl t igli i / rif b b L Moriß Engel V ind Sriedr. Löw) ist erloschen. Die Im Auftrage Preislisten und Proben gratis. (a. 364/8) | D7nkscrift des Generals Mack. Der Uebergangs L 0

1 : 5 t s Heymann. e : ; Francois Rabelais. : } Aktiven und Passiven derselben sind auf die hiesige Kade & Co., Sorau in der Lausitz. p S E Sielle csellichafi iSchlosiachs

Handlung „C. M. Engel“ übergegangen. f j Z ; Nôölker- it ilSche Anl. de 1966. 548. Zür die aus der Gefell)haftshandlung unter | [2379] Submission Verschiedene Bekanntmachungeu- und Staat in ZA S L heodor L A Le Va a VATOS de, Nordhalk

5 der Firma „Geshwister Strauß“ audsgetretene auf Lieferung von Morserollen. [M. 1354] Bekauntmachung. MUCUnE Aubigns. Bon E L Th. Henke. do. 26 FI. Obligation.|—| pr. Stfick [393 B Hal.-Sor.-Gab. 5 0

O O I C O O Hi Has C 50 Co C E P 4A jft

e

F wr

4 R

i

ee E E E FUEFI Ep CFI O

iel wi

A

v

M N Cr N i Cr Sg E ES

C0 n. pfd, D fn wr

Win Wis pa O | D j s

r

Cn R) tis ae po M Mr 00 D U P Hck S V5 E Hr 1Þck H H 1þck n, E: S7! Cs L E

G [ck07

pt pri S ctocgo I —- o

C t it Mb. ¡in

P ans

O9

[u

its

Gon

1/á @, 1/16/1944 B do, neue do. [94§bz do. Lit.B.(gar.} o. 24 B Bhein-Nahe

doc. 12947bz Sfarg.-Poson. gar. ao, 964 B Thüringer Lit, À, do. 1955 G ¿o. Lit. B.(gar.) do, do, Lit. C.(gar,)| 4 do. 14}bz B Weia.-Goratene ) - 1/1 a. 1/7/1003 G Barl.-Görl.St.-Pr.

Pormmerschu % f Pogensche a FPreussische .…......

1/1u 1/7 196: G do. 1967G do. 95G 6 95G G. 94tbz G

914bzG Hannov.-AltenbskI. Enn. - 1363 va Märkisch-Posener ...... 101bz Magdeb.-Halberstädter . 1325bz do. vou 1865 862 B Jo, vou 1870 + 197{bz G do. Wittenberge - 7183 B Magdeb.-Leipz. ILL. Em, . [1054bz Magdeburg -Wittenberge (1524 baz Niederechl.-Märk. I. Ser, . [70}bz G do, I. Ser. à 624 Thlz. 7.1814 bz do. Oblig. L u, IL Ser. 87bz B âo. ILI. Serie 743bi G do. IV, Berie 814hz G Nordhausen-Erfurt. I, E. 102bz G Oberschlesisohs Lit. À., 604 G do. Lit. B... 614 B do, Lit, C... 862þz G o, Lit. D.,

1/1 u. 1/7/98§G IT,984bz | Narschau-Wiener IL „. do. J103B KLf. âo. kleine 1/4 u. 1/10/99} B do, I. Em, 1/1 n. 1/7199} B c, _Kleins 46, 1004 B Ä [V, Er. 1/1 1694B 1/4 n. 1/10/9953 G 1/1 u. 1/7199G de. 193tbz do, 1923B Bank, wad Luduetrle-Akilew,

âg 922bz B Kl, f, i

do. 1921B Div. pro|1.,73/1°72 Ío. —— àaci:. Bank f. Ind, o. ti, Hand. 40%, —- | & Jo. do. Disk.-G. 40%, | 6 de. Allg, D. Hand,-@,| -— | 9} do. ázrosterd. Bank... -— | 4} äg, Antwerp. Bank. ..| --- | 7 67tetwbz B do, gar. Lit. Æ..|ät|1/4 n. 1/16 Barmer Bani-Y, 74 35tbz G Ao, gar. 34 Lit. F, da, Borg.-Möürk. 00/4) -— 1D M Lit. G. ./44/1/1 u. 1/7998 _ Berliner Bank .…,| 15 _ do, gux Lit, I. * do, do. neus 40% —- 59}bz G dv. Barkverein| 15 do, 166}bz äo. RKasuon-V.| 124

E

C | O D | 00

pk Gs Lian

CA L E Lin Ai (1 Ci

N

4p M Ly Ge 275 L L: Q E F S bf. pjie- »2ck e 1D Ae DSCIT D

[=ck 1 H n n S (Bn l jf 1E 1B f U Ff R Q H A7

E

L ES

Theilhaberin, Fanny Strauß, nun verehelichte Lahn- U: t 120 bis 130 | , Ret ¿i milian's L. Von R. von do, St.-Eisenb.;Ánl. ..|5 |1/8 u. 1/:|— Hann.-Altenb. is Relais vai Gema D ee, ch ai Morserollen in Rollen von 18 bis Meter ges pr L Ap R Magen T Ce Kalle B L a ttéhen è @ dayorscho Prim. “Anlei s e / A A Bee”, O e 2 ( ; 90 Cm. Dur(messer bei einer Breite des Streifens | Kollegium Wird, : E E N x Í i Jahrhunderts. Denkwürdigkeiten von Kw Zraunschw. 20 Thl-Loose treten; zugleich ist Frau Fanny Lahnstein , geb. | 20 Cm. Dur j i on 900 | selbe ist mit einem Gehalt von 1500 Thaler p. a. | vorigen Zaun 7 Uhde. Dramer Court, - Anleih Ée ft R oten M resp °. 150M Witte Veo Did “in Abeilewéiß, dotirt und der Syndikus, welcher Richterqualität be- | roline Schulze. Mitgetheilt von D uit Céln-Mind, Pr. - Anthôll este - : /

i - T ; 2 5 i muß, verpflichtet, auch andere Geschäfte außer ; z Deéss -Pr.- ihe 549. Herr Heinr. Friedr. Merkel, Kaufmann da- | zum Theil in grüinlicer Färbung, soll zunächst für siven d eidsachen zu übernehmen. Redaktion und Rendantur: Schwieger. Ge Q E A S

; , : 74 im Wege der Submission vergeben t en 2 : R GER I VEME C R SEI A edit D bier, hat eine Handlung unter der Firma „Friedrich | das Jahr 18 Die Wahlbedingungen können in unserem 1sten oder S tus D do. do, T Abltall, : Merkel“ erri tet. nel“ : wen jeferungs-Bedingungen können im Betriebs- | dem Büreau der Stadtverordneten-Bersammlurg bin Berlin: Verlag der vg bt d (Reis äpzihb, D «Ani de 1866 E L Birma Se A E t Büreau der Telegraphen - Direktion während der gesehen werden; persönliche Vorstellung ift Bedin- Druck: H. Hei ero: :táde - Lübecker Präm.-Anleihe E Vorktaudssikungen des „Bau- & | Stunden von 9 Uhr Vormittags bis 2 Uhr Nach- | gung. chen wir unter Beifügung der Börsen-Beilage. Spar-Vereins“ wurden die Herren Wm. von Arand | miltags eingesehen und auf Verlangen den Liefe- Bewerbungen ersuchen

i enn i oen do E

be n wg

| pr. Stück E Märk.-Posener ,„ 1/1 u, 1/7/1032 B Magd-Halbst.B., ¡1/4 n. 1/10/94} & do. Q. 1/4 11054B Münst.Ensch. . 1/1 1/4 is, be VWordâh.-Erfurt.

ck Qs: tor

1/1. 18514 G 1/1. 197 B 1/4. 72G 1/1. [79bz G 1/1. [924bz B 1/1, H07bzG 1/1. [89 bz & 1/1. 194bz 1/1. 1893ba 1/1. 117bzG 286 G

S | S N VI D Q Q DION j bls 56 S Hr E - T

do 103 Oberiausitzer . Ostpr.Südbahn

Sie de

1/3. [51 1/4pr.Stck 1B IPormm.Centralb.,

fa 3A

1/1 n. 1/7|834etwbz@ |[B. Oderufer-B. pr. Stück |44bz Bheiuische . .y

1/2. 37G Síüche-Th,G-FI, . do, 37 B Weimar-Gers. y

eo 2 mom OERnNOU

Videaburger Loose ,..,

U E En EF N Em EM O OoIEEAE