1873 / 201 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

des Deutschen Rei s-Anzeigers L Ste>briefe und UntersuGungs-Sacben. 5. Verloosung, Amortisation, Zinszahlung u. s. w. furt a. M., Breslan, Halle, Prag, Wien, München,

uud ßöniglih Preußischen Staats- eigers: von öffentlichen Papieren. 5 Berlin, Wilhelm-Straße Nr. 32. L O lSiitdis Aufgebote, Vor- L D San R iDe A E f Data 4 zun Deutschen Reichs-A | nin f * fien’ de nete usgrsete, Voir | g Serie Unge | ZUlIZCIger und Königlich Preußis en Slaals-Anzei h -Anzeiger.

ladungen u. dergí. 8. Literarische Anzeigen.

4. Verkäufe, Verpachtungen , Submissionen 2c. 9, Familien-Nachrichten. ; 2 | E Diensiag, deu 26. August 1873

gusexaten-Expedition Oeffentlicher Anzeiger. ael Wle Geclin, Ecipzta: Hamburg, ranke _ Beilage c,

L

Konkurse, Subhastationen, Aufgebote,

Vorladungen u. dergl. [M. 1418] L N T : | E de g 1) p [260 Bean e L R T O Ss S, \ ) | h | Inseraten-Expedition 4 Deffentlicher Anzeiger.

Konkurs-Eröffnung. L S i ; ea 2 E ; A R Sp Auf Grund des Allerhöchsten Erlasses vom_ 28. des Deutschen s-Anzeigers ; f i Be Mecizgertes E u>au. Ferien-Abtheilung, Ta September 1872 (Geseßsammlung de 1872 Seite und N lih Preußischen taats Ratieigetaz 1. Ste>briefe und Untersuhungê-Sachen. 5. Verloosung, Amortisation, Zinszahl Rudolf Mosse in Berlin, E e Panoncen- Srpedilionven erlin, Wilhelm-Straße Nr. 32, 2. Handels-Register. Mi Be MIRTINp 4 2, furt a. M, Kreslan, Halle, Dez, Wien, München,

, ,

Vormittags 103 Uhr. 4 z I uwe b Seplember e eet d y Ueber das Vermögen des Tuchfabrikanten Carl K ental-Eisenbahn anu: L ) ist in Gemäßheit der Allerhöchst genehutgten : i Organisation der Verwaltung der Staats-Cisenbahnen K 3. Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, Vor- | 7. Bois eiti SGPjandel, Aürnberg, Straßburg, Züri und Stuttgart.

Kirchhain N./L. ist der kaufmännische ( Megzel zu Kirchhain if f \< Gesellschaft. und der vom Staate verwalteten Privatba ingen s. dergl 8. Literaris<he Anzeigen. ü _

nen vom 16./23. Dezember 1872 zu Essen eine der unter- 4. Verkäufe, Verpahtungen, Submisfionen 1c. 9. Familien-Narichten,

Konkurs eröffnet und der Tag der Zahlungs - Ein- Bauunternehmunug: zeichneten Direktion unterstellte Königliche Eiseu-

stellung auf N den 9. August 1873 0 Y 0 n : Zu : feflgéseht worden n Verivalter des Masse ist der Weimar-Geraer KicSenbahn bahn Kommisson CrGe e Nt ache ire Wirk- Stebriefe und Untersuchungs-Sachen. | Zander aus Trempt, geboren am 7. Mai 1838 da- Handel e S S E Wo ca besten. Die - 6 samkeit ia 1. September d. I. eröffnet. E 1818 Tot ea L Der unterm 8. August selbst, N den Knecht Christian Friedri<h Martin | Der Saubaait Salomon Daun i Dit Bekanntmachung. gabfmgn Gul Fried i Miran ati, Die | Oie gur Hefclung dee Weimar (Geraer Gisabahn imenhalb des nachymannten Stra erfor „Ste ten Beg M fen Gsntaniune | Gat. D, eye Zitris it ales | M Laken geboren am 1d, Stplember 1648 zu | hiex | hat für seine «Ehe mit Msn ‘Davidiag | gefeuene Fieer; Ocielichaftregisier aub Ne, 7 cin dert (u d, a eihe Ae Vitikibit 10 Au derlichen Arbeiten E a E ; : nh dehdeig im Betriebe befindlichen Linien Po gam, Den i Buy 1873. E 4 evan, j am 17. Juni 1843 ‘daselbt SATIIC tes Gie e DUdeOIM i i Mes o Guhrauer Gasfabrik . Ls E P F z | j Ï | | nebst Anshluß-Bahnen ónigliches Kreisgericht. T. ilung. erhobene Unlla niglichc izei- i 7 P er Vaßgabe . vor dem, Kommissar, K Handrigk || Stre>e und Loos Looslânge | Das Loos liegt bei Das Leos enthält ca. Kbm. | hon Duisburg über Essen, Steele, Langen- D Res Anwalts<haft hier von L EAE Geri die Es daß sowohl dasjenige Vermögen, welches | ist, e, der Ma, A ippig im Terminszimmer Nr. 5 anbecaumten Termine ihre || Stre>enbaumstr. | in Meter. | Érbarbeiten | Mauerwerk, | dreer, Dortmund, Unna na< Soest; von Ci ftectn A E R Arbeiter ri N wegen Auswanderns ohne Erlaub- dádienige R Ae B Le ans qu Gogolin aus der Gesellscha t E hig | | Duisburg nah dem Hochfeld und Rhein- hi au nehmer genannt) von | 1 : Nr. 3 des Strafgeseßbuchs) eröffnet virbt, di er Dauer der Ehe | Kaufmann Carl Knobl gs in O Ph „DET ¿ ier, wel<her dur< Erkenntniß des anterzeichnet Zur mündlichen Verhandl erôffnet. | erwirbt, die Natur des Vorbehaltenen haben soll \<l E: noblo< aus Beuthen iu Ober- | 1,110 en von Mülheim a. d. Ruhr nach Ober- Gerichts vom 19. April h rzeicneten S ! Berhandlung und Entscheidung der Dies ist zufolge Verfügun 19 a esien in die Gesellschaft eingetreten und die bis- —— = E | ——- ausen und Ruhrort; von Steele über Dahl- : pril cr. wegen wiederholter Heh- | Sache is Termin auf den 13, Dezember d, gung vom 19, August d. J. | herige Firma in die sub N S ; G : dee anderen Sachen in Besitz oder 145 | Schwabhäuser 89,380 4,110 beit und Laer nah Langendreer; von n A se<s Wochen Gefängniß re<tskräftig ver- | ormittags 11 Uhr, an biefiger Gerichts ftelle al eben Lage e Nr. 454 in das Register | registers eingetragene neue ficia E eld, Papieren oder anderen Sachen 1 L at C n i O elde Bochum über Riemke nah Herne; von Lan- urtheilt worden, hat si< von hier entfernt und ist (Schwurgerichts-Lokal) hierselb anberaumt, zu wel- | der ehelich A eN a O ung oder Aufhebung Gasaustalt zu G a H Mh. _| O O gendreer über Witten nah Herde>e; von E Aufenthalt unbekannt. Es wird chem die oben benannten Angeklagten geladen werden Könic E rgen aft eingetragen. L. Grunwäld E fon El G bl irtebic?vore!ldan Wisike-i| A O 20880. | 730 Dortmund na< Witten; von Unna nah d u<t, ihn im Betretungsfalle festzunehmen und | Mit, der Aufforderung zur festgeseßten Stunde zu er- | Königliches Kor m U O: i abgeändert worden ist, gelö\{<t worde Na de ba | Classen in Jena G bo D O Hamm.“ O Gerichtsbehörde behufs Strafvoll- | scheinen und die zu ihrer Vertheidigung dienenden ommerz- und Admiralitäts-Kollegium. | schafter der neuen Firma sind eingetragen: NeE egen L Oktober d. Is. einschließli | | E o fe O0 Die Kommission, deren Mitglieder zugleich Mit- Au: ung zuführen zu lassen. Templin, den 20. | Beweismittel mit zur Stelle zu bringen oder solche E S Baumeister Louis Seilitivald Be E ober / bi, Brtsunitek E M se || | A Jena | 1215500 1/980 || glieder der unterzeichneten Direktion sind, verwaltet ugust 1873. Königliches Kreisgericht. Ferien- | #0 zeitig bei uns vor dem Termine anzuzeigen, d Bekanntmachun Kaufmann Carl Knobl at en; vin E naten, » All agent Le [t het | ¿uus Burgau 15,270 | 100 die ihr überwiesenen Stre>en unter der oberen Auf- Abtheilung. Signalement: Der Arbeiter Carl | fie no< zu demselben herbeigeschaft iden tönnes Zufolge Verfügung, vom 18. August 1878 ist am Oberschlefien E Es 8 M m r K fu R 8 | 8 Zeißgrund | 99,180 2,360 sicht und Leitung der Direkti»n, jedo< als selbst- Utnehmer, au< Ausnehmer, ist 45 Jahr alt, 5 Fuß | Und unter der Verwarnung, daß im Falle ihres Aus- heutigen Tage die in Dirschau errihtete Handels- | Und als Ort der Niederlassung G Mgen Rechte, ebendahin zur Kon urêmasse abe TII, L E A 84.0 0 as 0 || ständige Abtheilung derselben und unter eigener Ver- 4 Zoll groß, kräftiger Statur, hat blondes, grau- bleibens mit der Untersuhung und Entscheid “d VOGNANo des Kaufmanns Julius Gustav Neu- Die neue Gesellschaft ung uhrau. n zuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben || g0zser in Roda A v. | Le | 39 || antwortung; sie vertritt gegenüber dritten Personen E E E f jpadeligen Mas Beson- RS verfahren werden soll TNG 10. |mann e SENE Ute der Firma: gonnen. Zur Ain e Stena e S ichen: Sr 1pricht nell, stottert, und reifswald, den 4. August 1873 ulius Neumann meister Lonis Grunwald allein bet. ; L 0 efugt. 2

Erklärungen und Vorschläge über die Beibehaltung |

dieses Verwalters oder die Bestellung eines anderen | | I. | | | 4

einstweiligen Verwalters, abzugeben. | Müllec in Weimar 6 5,350 |__Schwabhaujen 82,650 Allen, wel<he vom Gemeinschuldner etwas an | : i |

Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas ver\schul- 9 Als Gefell-

den, wird aufgegeben, nichts an denselben zu ver- | | - II. —— F J D |

M Stu jaa ün ew E ei N L D E

gleichberechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners E 256 0 L 1030 A Ben i egenüber dritten P i | A ! ! örden innerhalb ihres Geschäftsbereichs die EoRT+ f ee TfS n : Moltige Fi f 3,496 Kloster Lausniß 110,720 Pra eOnE A Uan - Patiuns E H ee A O: j Beklei- Königliches Kreisgericht. Der Polizeirichter. A ege Firmenregister unter Nr. 175 ein- ortan zufolge Verfügung vom 19. August 1873 5 / elbifitandi ai sie auc) o be&onderen Aust : ( od, dito Holle s an dem p A © R E 4 ihre Rechtshandlungen, Verträge, Prozesse, Weste und Filzhut. P, Gai Mei In gart e 22, August 1873. Gührane tei August 1873 [M. 1422] E R Ai itamiii fei ieias F E din Wi C S E E Cid ati atis D TTU ï S) r ft 1 L » + A E E I s e - 9 v. V 5 . T L Z 1,950 | _Harpersdorf 12120 N ide eint Rechte erwirbt Der unterm 16. Juli cr. hinter dem Kommunal- | gj : d wi L MURNAyes Kreisgeriht. Abtheilung T. \— 2788| Miederndorf 142.700 a z Sio füh e alle Geschäfte der laufenden Bau und E N cldolph Fanoszek aus Neu- | túr u, M Enns Karl Ferdinand Eduard Hahn D É eftanntmachung Bekanutmachung N 7 E E Q E E otriebsv î Rozirfo 5 î Ô . P ift erle : er a . c S . 4 A Li : D O) ftr Bt ioerbeie 169 EatlGars- Graeß, den 23. August 1873. ? „hei{ Gustav Richter zu Charlottenburg! | füx sein E E O O e M heut O (5010 (E Us Perfonen- und dem Güter- E Dana J: V: Was Nr. 14 M eie Peobiea t e felde f fsunc S. Ne Sobdberg eingetragene Handelänieder- 1) Jn unferm Gesellschaftsregister bei der unter : | ' angs- i? ctstati E E 4A n a f 9 E 2 er unte! seit dem 1. Januar E E Ge E A Siánma | j a r, fein Die Nogrimge, uer pie B Ste>brief. Der Maurergeselle Wilhelm Tietze Va n 15. August 1873 gelöscht. Hb i‘ daselbst Junt Prokuristen bestellt und. ft pes Hesse E. Goldbera «e Erne, u Meageleihaft E, Mretaene M 5 fl fu er ie 4 bs - - : Transport nur Bergisch-Märkische Eiseabahn-Linien virbeetei l au ae Conta urg, den 15. Au ust 1873. - S Nr. 40 des Prokurenregisters zufolge Verfügung von Die Gefell\chaft ist a a Austritt H Eigenthümer Gottfried K hl zu Esch g / p berührt hat terzeichneten Gerichts vom 18. Juni cr. wegen | == Königliche Kreisgerichts-Deputation. - heute vermerft Gesellschafters Friß Sei n Austritt des lich deponirten 200 Thaler verbunden. sollen im Wege der Submission verdungen werden. : : A N / O A aide vec Roi S Bettelns zu 6 Wochen Haft verurthalt worden. Da —————— 1 Siaithocritn, ten 22 Aiaün 187: 2) In A sters Friß Seidcl aufgelöst. Die Klage ist eingeleitet und dem Arrestgesuche Unternehmer wollen si<h an Ort und Stelle informiren und ihre Offerten bis Bischwerde an ven! Hérrn Minister für Ceaibel Ge sein gegenwärtiger Aufenthaltsort unbekannt ift jo I Del aun S A (élided: Kreloes E A S Galbbera t GS Nr. 312 die E ; L ITIS werden alle Sicherheits-Behö ‘ermit f S utmachung: J : E omp. zu Walden- R.» erheits-Behörden hiermit ersucht, auf t p Nr. 30, burg und als deren Jnhaber I Rees

\tattgegelen worden. ; i Mittw D P u { D werbe und öffentliche Arbeiten Fell Waftäréai

Der genannte Gottlieb Kahl, welcher seinen bis- o P en + gu + D t N ichtiéte Direk . éd ; den Tieße zu vigiliren, ihn im Betretungsfall E S [Gasregister: Si selbs

e e ert Rybotadl verlassen hat, angebli | ¡n mei j E A 2 A _| Der unterzeichneten Direktion ver eiben zur un- Vérk alién und e m Detretungsfalle zu | woselbst mit dem Siße zu Guben die Müärkisch- : 4 Simon Goldberg daselbst.

herigen Wohnort Rybo] ssen h g in meinem Bureau dahier mit entsprechender Aufschrift versehen, versiegelt und portofrei einreichen, an wel- | mittelbaren geschäftlichen Erledigung alle generellen zu ee albe ner Ste f E N S Posener-Cisenbahn-Gesellschaft ieine U 19 A E Ct 19, E cr. ist am R e 16. August 1873. ragung bewirkt: * . in Jablonowo errichtete Spedi-

um na< Amerika auszuwandern, wird hierdurh | Hem Tage, Vormittags 11 Uhr, dieselben eröffnet werden. Die Offerten können auf die g:\sammten Loose | und alle auf das Ge : ali pan R ; dert, in dem zur Beantwortung der age, Dor 2 ' l Verden, j T Ae c è | und alle auf das Gesammtunternehmen bezüglichen us ; 1 Jri ; i igliches Kreisgericht. E Acigeli I 7 n ie dus Wilen O auf De einze O A zwar auf Ausführung der Erd- und Mauerarbeiten getreant, oder auf Angelegenheiten, insbesondere die Festseßung Der tragt AERE Aieteau S Familien- | An Stelle folgender freiwillig, resp. dur das Loos tions- und E ge der Kauffrau Rosalie Ferien-Abtheilung. mündlichen Verhandlung der Sache auf i E "Die Behingüigen liegen in meinem Bureau, wie au< in den Bureaus der Stre>kenbaumeister ars E Rebeilndle de ligen, die und Gewerbe: Maurer, Aufenthaltsort Lit Geburts: Ä e Ra R A D C AS Perren, als A O Bn e E INBLL Der: M Handelsregister . S - , D , S 2 R EE S f 2 x [F4 b As + , ¿ ¿ 4 R S D I ia mitte De D N iao2 ur Gin N My A ¡dig evang ] ‘vi R EEOA eas La Lee; Gebe 1 de E G E dan G Wh E aen b, des Bleis Ster Uu Gofe s Berlin, B das diesseitige Firmenregister unter Nr. 177 ein- L E E Ser gerints br Halle a/S. mine persönlih oder dur cinen legitimirten Bevoll- f i f Der Ober-Ingenieur, Baudirektor cit. antscheidet „diejelbe: au]: De <weren Ke S Stirn: niedrig, Augenbrauen: dunkel, A elbraun, | e. des Landraths a. D. Woe in Berlin, Lil 40e 5 unter der Firm C Ae Jou) F. 197 möistigten die, Klage, und Zas, Arrlig P Li mumen H mne d em mis fut | Al: Pi6, Md gene fnlit, Bart: asel Mibue: | « des Raicunet Wesens 4 D. Piae zu Be Mule Mei Gebrüder Löwendahl & Co, (zu Halle a/S.) orten. Gre E r —— E B ohal nien bers efett, Kinn und Gesichtsbildung: oval, Gesichtsfarbe : N ; - &. Lewe zu Derun, ° eingetragene offene Handelsgesells<aft if D LE Se E fo P e F B i Klage N drs [23%] Bekanntmachung Die Offerten sind versiegelt und mit der Aufschrift : n ile i Roancitun von Verzögerungen er- i Gestalt: mittel, Spra e: h E N I n M Us e Aktionäre vom Bek N und laut Verfügun R R 10 Un A sud” andlhrien Lhassaden af den M | Qb wo fem Damon elf gei | p Fabmision Ens aen guter Üm | (nd, Rar o fee crén, h | ries Kreete d erenAbthe 26. Juni 1978 zu Mitgliede des Berwaltungêraths | 2e Bert n F P ij in | Gren Tage gelSsst E iet Lptea E id e bels Mrde nad u renzlguer Sre A ad 1 Den pon Sn M 2e en Cres Uelzen O der Kommission gehören, direkt g A P ne N D. . der Kaufmann Karl Wilke in Guben unjer Dal aforailie, cindetragen Taf dia A Beka nutmac Norkiag ; f eile! Pas : ¿ j : : j an diese zu richten. L ; . der i -Finanz- / sells E ( Di g daraus folgt, gegen den Verkiagten dur Erkenntniß | hghnstation Loe>niß belegene r (ide und Haa Sun Elberfeld, den 23. August 1873. i 04211 Gb ittar. E ie E E Ober-Finanz-Rath a. D. Scheller Sine Wak R E Ci ee die 1 Pat dee Da F rouitrentegtlers eingetra- während der Dienststunden auf dem Bureau der Königliche Eisenbahn-Direktion, Beo senen: Aiferaltsorie nd R ia c. der Graf Julius zur Lippe auf Schloß Neudorf | selbs) mit dem 4. Juni 1863 aufgelöst E s baß p ce für die Firma Heiuri h Fuhlrott ux ortfelbst, ist erloschen und zufolge Verf s

ausgesprochen und der angelegte Arrest für gerecht- fertigt erahtet werden. Domänen-Vorwerk Caselow Unterzeichneten eingeschen, au gegen Erstattung der | «aanz Dekbtbitbee Sai Bette à bei Bentschen E ite S O uud Ho rsef aus Kollarowiß | 4. der Direktor Robert R! i dation ü e G E s T vou

: jens zu Berlin, quidation übernommen hat, 15. August 1873 an demselben Tage im Profu

ren

Urkundlich unter Siegel und Unterschrift. mit Zubehör soll auf 18 hinter einauder folgende | Copialien bezogen werden ' , Meserigtz, den 11. August 1873. ahre von Johannis 1874 bis Johannis 1892 im i 5 in Ungarn, geboren 1845, wi igt: s ; i Aron Meier os C UURET Wege der Liditation ande veipatet werden. Harburg, den 20. August 1873. Allgemeine 2 gros (878 in Gusow ohue Gemetdédein mit t A E, a G ton li Wap pu s reo bis, be er Kommissarius für Bagatelsachen. ierzu. haben wir einen Termin auf Santali “it, 2 ; 2 » 3 draht un ehwaaren hausirt 0 ; rEIP- ahlt und au rund dieser önigliches Kreisgeriht. T. Abthei j orbis, den 15. A f Wyczyns ki. Vers nittwoch, den 8. Oktober d. I, Königliche Eisenbahn-Betricbs- Verloosungs-Tabelle dieserhalb von der „Königl: Staglfanktalishast gu (* GoN 4, den Zerwaltnngdraih gu. eingetreten : ee Königliches Kretsriht. L: Abtheilung C E Dom T E Inspektion. des Giltrin nter Loe B (es ha Miliage 19 ik T N E M0, August 19781 un lm a hund: Be!k : s p 0 0 - 7 S 0 / e U ? , . D, 2 pi , 5 L i In dem Depositorio des unterzeichneten Kreis- in aen Oele Gitoumte FELEn Deutschen Reichs- und Königlich 28. Juli cr. ‘jegen dei E teen N Guben, den S 1873. ; gung derl Stréanen haft if heitte Gier Mer 12S Die unter Nr. ‘66 des Vltinearegitters E dètibnene gerichts befinden sich folgende, vor länger als Das D A, i D . Preußischen Staats - Anzeigers. A Se a vom 28. April 1824 onigliches Kreisgeriht. I. Abtheilung. Pangstadt orden, A der Kaufmann Wilhelm u O Fuhlrott xx, zu Leinefelde“ en niedergelegte Testamente: a. des än A>erland c O2, ectar E ét : 5. eseßes vom 19. Juli 186 T L set i s . Se S bntanks: ohann Friedrich me ALÁ oe alb a 3,987 a Verschiedene Bekanntmachungen. Zusammengestellt in Folge amtlicher Veranlassung Hausir-Kontravention die Unter T eröffnet Sd. Zufolge Verfügung von heute ist die in Cul Sami die Gemeinschaft d ORE e 164 'Er- Worbis, den 15. August 1873 aus Brandenburg, b. des Volontärs im 5. Kurmär- Gbr a Ct, Soi 6 [2423] e E P e zu Var Mos Me die Einleitung des Contumacial-Verfahrens beschlos- richtete Handelsniederlassung des Kaufmanns Foabim werbes ausges{lofsen, und das Vermögen der Frau Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. 81,060 ¿ct : O L erjenigen von ihr in  Fs aa A sen. Der 2c. Prsek wird hiermit aufgefordert, in Heymann ebendaselbst unter der Firma „I, Hey- die Eigenschaft des Vorbehaltenen hat. 9/347 / E erwaltung genommenen Papiere die Ziehungs- un dem zum mündlichen Verfahren auf den 11, De- | manu“ in das diesseitige Handelsregister unter Til it, A E August 1873. In a O fa E tmac<hung. önigliches Kreisgeriht. Erste Abtheilung. irmenregister des unterzeichneten Kreis-

isen Laudwehr-Kavallerie Reg mente Friedrich Wil- v Su . i i i is f j ifa- C Zl z er Á Le ite Teftaente wd& E 2E ea Hof- und Baustellen, We- S A / Oberschlesische Verloosungslisten nacschen läßt, deren Beröffent- zember 1873, Mittags 12 Uhr, im Sißungs- | Nr. 191 eingetragen ; Gericht sonst von dem Leben oder dem Tode der gen, Gräben, unnußbar .__ 18,0599 y S é - lichung dur<h den Deutschen Reichs- und Köô- zimmer unterzeichneten Gerichts anberaumten Ter- | Culm, den 21 August 1873 E geri<ts is zufolge Verfügung vom heuti Testatoren etwas Zuverlässiges bekannt geworden, so Summa 487,059 Dectar S M Eisenbahu Are Preußischen Staats - Anzeiger er- mine zur festgeseßten Stunde zu erscheinen und die Königliches Kreiagericht. “L Abiheilung Handelsregister eingetragen unter : N ago wird sol<es hiermit zur öffentlichen Kenntniß ge- | und es ist außerdem mit der Pachtung die Fischerei | =2 E p folgt, g / E zu seiner Vertheidigung dienenden Beweismittel mit ( dcis A i, In unser Firmenregister e nter Nr. 12 F Nr. 70 bra<t und werden die Interessenten aufgefordert, | und Rohrnußung im Loe>niß-See und in der Ruf E 3 T Ag Die Allgemeine Berloosungs-Tabelle des Den, zur Stelle zu bringen, oder solche so zeitig anzuzei- Kaufmann Georg H E Stb 5 Stett, | er Kaufmann Robert Fuhlrott zu Leinefeld binnen spätestens 6 Monaten die Publikation der- | dow und in dem großen und dem kleinen Kußow- C4 leb Ven, Rer Ven D Sorge 1H Reihe uin, E E L ai pu Rb p Len e uG rechtzeitig herbeige ufolge: Verfiens Ms A M f Ort der Mitderta! ea Cru R Si der Niederlassung : Leinefelde. \ > i . September 1872 wird die dur »orhöchste ciger®, i) Á 6 haft werden können. Bei Benenn ! . d. M. ist in unser i : r ' irma : P itiea den 2). August 1873. D e U Rite Iderminimum ist auf 6300 Thaler Ordre vom 28. April 1870 eingesebte,„Fommissiou der | der Berlinec Bun gangbaren Staats-, Kommunal-, ift zugleich bestimmt anzugeben, fiber viele E Handels- (Prokuren-) Register (unter Nr. 69) aus pelt Hd O Sehmsdorf L: Robert Fuhlrott, Königliches Kreisgericht. und das von den Pachtbewerbern nachzuweisende S en N Ratibor: Moe Lamb id M C alias A di E art lagen dieselben vernommen werden sollen. Im Falle T otlor Der PIEE E R hierselbst | Stettin, den 21. August 1873 N des K August 1873. : Ls 9 n E # yom 1. September cr. a eel : l | 1 / es Ausbleibens wird mit d s er der Firma: S noTihoa C s n önigli isgeri ; O digponible Vermögen auf 30,000 Thlx. festgeseG e. | aufgelöst und dafür die mit den Rechten und Pslich- | Ll) he menvezis von 15 Sgr. vierteljährlich, burt Entscheidung der Sache in contamaciam vera, | rElbinger Aktien-Gesellschaft für Leinen- Königliches See- und Handelsgericht. e E Aiheilng: 9411] Proclam wahl unter den drei Bestbietenden bleibt dem K5- ten einer öffentlichen Behörde in Ratibor eingesebte, Abonnementspreis von 15 Sgr. vierteljährlich, durch werden, Als Zeugen sind geladen die verwittwete | h Industrie“ / A WolauntmamGun Von dem Kaufmann I. P. F+ Witt zu Blanke- | niglichen Finanz-Ministerio vorbehalten der unterzeichneten Königlichen Direktion unterstellte | alle Post-Anstalten zu beziehen, in Berlin au bei Gastwirth Hoffmann in Gusow und der Gensd’arm estehenden Handelsniederlassung : J , Handelsregister. _ Zufolge Verfügung vom 22. August 1893 ist heut nese ist hieselbst vorstellig gemacht, dah Die speziellen, sowie die allgemeinen Verpachtungs- „Königliche Eisenbahu-Kommission“ in Funktion der Expedition Wilhelmstraße 32. Einzelne Num- Hoffmann in Neuhardenberg. D un Lu mann Emil Angerer und ia aure SlEMatedltter ist unter Nr. 1402 die | in unser Firmenregister unter Nr. 1123 ing ciratene 1) ein von W. Usinger an die Ordre von J. Bossel- | bedingungen die Regeln der Lizitation und die Vor- treten. ; ; Lan HEEE i : Seelow, den 26. Juli 1873. B t: Dei Bua ee Q ese und als deren E S vet A ng Posen der Kaufmann Meyer Levin in Ottensen. tin ven V. inger an die Dtdes vgn J: Bosse | edin e Sena Metan dex Sonne | ge Diel E Een o P U enismes E | der Allgemeinen Vex oosungs-Tnbelle mb S Deputation, Beide hier, enmügtigt bat, die vexbenannte Sema | L Besen Belge P Ed e | emer Megee Les E stellter, am 23. März 1873 zahlbarer Sola- | und Festtag in unjerer Domänen-Registratur ein- er zum OberschlesisGen Sisenbahn-Anterneymen ge)" | Leit die Zi «li E. rtheilt i , welchem Kollektiv-Prokura | Tage eingetrager SIUDABO. O MENUES irma: Meyer Levin, ; : 6 C ' ì rigen Bahnstre>en der Wilhelmsbahn innerhalb ihrer | hält die Ziehungslisten folgender Papiere: Aach en- Edifta : ertheilt ist. ; i eingetragen. i: Altona, den 22. A wie es Saft vos D Bosselmann Clétctiung der Ti e Lift N eri féllen Ressortbefugnifse übernehmen. " Düsseldorfer Eisenbahn-Stamm-Aktien. Aug®- Gegen nachfolgende Relervifton resp. Landwehr- tg, Lao. August 1678, Posen, R A Snguiit, 1278, Königliches Mino Faiersen E. wENer Séssn O reift M lun r as ug e j [E n l n Fe Mes en | “Von dem genannten Zeitpunkte ab sind alle bezüg- burger Lotterie - Anlehen. Böhmische Nord- männer: 1) den Seefahrer Wilhelm Fohann Chri Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Königliches Kreisgeriht. T. Abtheilung. ; senat. steller ‘übergega en And rag i E ies er HKegeln der Lizitation er° | [ien Anträge an die genannte Kommission zu richten. bahn- Prioritäts-Obligationen. Bordeaux - Loose ftoph Ahrens von hier, geboren den 12. Juli 1241 i ein von J. A. Mahler und W. Sagebiel auf | Der jeßige Pächter, Hauptmann a. D. Eisleben Derselben steht insbesondere au< die Gntscheidung de 1862. Bütower, Danziger Land-, Slb in- hierselbst, 2) den Kaufmann Heinrih Christoph __ Bekanntmachung, N Bekanntmachuug, W. Usinger in Blankenese an die Ordre des | zu Caselow it angewiesen, den si< meldenden Pacht- sämmtlicher Beschwerden und Entschädigungs - An- | 92k, Namöslauer, Salzwedel sche, Wehlau er Theodor Bender von hier, geboren am 18. Septem- . Bei Nr. 86 des hiesigen Han elsgesellschafts-Re- In unser Firmenregister ist a. bei Nr. 3102 der | Kaufmann Andreas Christian Momsen zu Deebbü Antragstellers J. P. Witt über 480 Thlr. ge- susticen die ebtiannga der Pachtobjekte zu. ge- sprüche aus dem Personen- und Güter-Berkehr, ein- Kreis-Obligationen. Jelez-Orel- Eisenbahn-Prio- ber 1843 hierselbst, 3) den Zimmermann Wilhelm gisters ist bei der Firma: Uebergang der Firma Iac. Loewy dur< Kauf auf | als Inhaber der Firma: a zogener, 12 Moate nah dato zahlbarer Prima- statten und örtliche Auskunft zu ertheilen i \chließli<h der Reklamationen von Wagenstandgeldern täts-Obligationen. Kursk-Charkow-Eisenbahn- Johann Theodor Holß von hier, geboren am 13. Ok- | ; „Westpreußische Eisenhütten - Gesellschaft“ die verehelichte Emilie Lewy, geb. Loewy, b. unter A. C. Momsen“ wesel, 4 d Altona, den 8. März 1872 Potsdam, den 19 August 1873 : zu, sofern die zur Beschwerde Anlaß gebende Station, | * rioritäts-Obligationen. Niederschlesis<-Mär- tober 1844 hierselbst, 4) den Seefahrer Karl Krause | !! Elbing heute eingetragen, daß der Stadtrath H err- Nr. 3408 die Firma Iac. Loewy und als deren | daselbst heute eingetragen. bi N ' " i: re]p. die Empfangs- oder Versandt-Station in dem ische Eisenbahn-Stamm- und Prioritäts-Aktien von hier, geboren am 15. Januar 1841 hierselbst mann Jebens hierselbst zum Vorstands-Mitgliede ge- FZuhaberin die Frau Kaufmann Emilie Lewy, geb Fleusburg, den 23. August 1873. S | wählt worden. Loewy hier, heute eingetragen worden. j Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

ihm mit ‘anderen Werthpapieren im August 1872 | Königliche Regierung, Abtheilung für direkte | „rwä j i L Ci ar 4 U T ; - C S ; c s erwähnten Verwaltungsbezirke belegen ist, wogegen und Olligationen. Oesterrei<if<e Allgemeine 5) den Seefahrer Georg Ludwi en ilfe S f E A Steuern, E Bs Forsteu. die Jestsezung der Fahrpläne, ferner die Normirung, Bodenkredit - Pfandbriefe. Preußische Central- Keding, von hier, acbarn am L Rott Ide s [Ibing, den 20. August 1873. Breslau, den 20. August 1873. diesc beiden Wechsel gerihtlid amortisirt werden S Auslegung und Anwendung der bestehenden Tarife Bodenkredit - Pfandbriefe. Reggio, Prämien-An- gER, 6) den Kneht Johann Joachim Reimer von Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung Königliches Stadtgericht. Abtheilung I _ Bekanntmachung, möchten. (M. 14211 Bekanntmachung und elarisGe Be E itr Ba Nb U Le S Gn M 212, geboren gm 12 ene 1944 zu Nenenfiréhes, ——— : rien, Einig O Unseres . Gixmenregisters ein- In Deferirung dieses Antrages werden die unbe- fe. AYPeUcge, Wee V E ner, betreffe 4 e | bahn-Prämi: leihe. dei ämien- en Arbeiter Leopold Stellberger von hier, geboren am Handelsre F Bekanntmachung, J, H. Be“ fannten Inhaher der gedachten Wechsel hiedur<h auf- annoversche Staats-Eisenbahn dern zugleich fremde Bahnverwaltungen betreffen, jowie ahn-Prämi-n-Anleihe. Ungaris<hes Prämi 27. Oktober 1843 zu Behrendorf, 8) den Shmied | Die Gesellschafter d gister. i In unser Gesellschaftsregister ift Nr. 1 di us H. Be>“ zu Sonderburg, s die auf dem Hattpslidtacses vom 7. Juni 1871 | Anlehen de 1870, Wilhelm Daniel Friedrih Thurmann von hier esellschafter der hierjelbs unter der Firma: 1) dem Kauf i . 1048 die von | Inhaber: Kaufmann Jürgen Hansen Be> daselbft , ge- | Steppuhn Feuerabend begründeten Handels 9: be mann Simon Ehrenwerth in Breslau, | ist erloshen und heute i e> daselbst, - m Kaufmann Salo Sachs in Breslau Flensbur eue im Register gelöscht. g, den 23. August 1873,

gefordert, innerhalb einer Frist von 6 Monaten a dato | Die Herstellung einer Umladebühne auf Bahnhof : Gôgei { ; ; - C ] hne 8 7 dens- ; G / Z des Proklams die Wechsel dem unterzeichneten Kreis- | Uelzen incl. Lieferung der Materialien veraushlagt e itireie : S ite uierliea 2s en Redaktion und Rendantur: Schwieger. An u Satte C L Crcit ide Grim- gans find: der Kaufmann August Wilhelm | am 13. August 1873 hier unter der Fi e: \ Berlin: Verlag der Expedition (Kessel). ig Zep- | Ludwig Steppuhn und der Kaufmann Carl Adalbert Ehrenwert L eaRy s Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung v i

gerihte vorzulegen, unter der Verwarnung, daß | rot, 3560 Thlr, soll in öffentlicher Submission am 9 ; ; widrigenfalls dieselben werden für kraftlos erklärt . , Tis Breslau, den 22. „August 1873. Í Ï C perni> von hier, geboren am 7. März 1844 zu Dem- | Feuerabend, bei ; werden. Mittwoch, den 10. September D. J, Königliche Direktion >: H. uer l Su 9 E Seefahrer Christian Michael Martin a T f Mia fans vom: 19. d. M arte ofene Handelge ellschaft heut eingetragen | In das Handelsregister des unterzei i Altona, den 19. August 1873. auf dem Bureau der unterzeihneten Betriebs-In-| dep Oberschlesischen Eisenbahn 4 1! Q Bg Ne aud. Net, eLeN E Le SEEDE ISES | démeselhon Tage Unter, Nr, 20 fn bis Gesellschafts: | Zur V ; ift Vel af PA E aria Oen Ses Königliches Kreisgericht. spektion vergeben werden. er er < eichen Sl s (eins<ließli< der Börsen-Beilage) | P. A Jen R RCUDI „BULTan Theo- | register eingetragen. RTE selischafter gemeinsGaftlis dne E Ee De ns! E, W Schbuede, ; : , geboren am | Königsberg, den 22. A l . ri teeBet : 13. L oui Q, ugust 1873. ri der Niederlassung: April 1841 daselbst, 12) den Arbeiter Heinrich | Königliches Kommerz- und Admiralitäts - Kollegium, Preis Stati lbé Abtbeilung I Sie, Inhaber: “Laufmann Ernst Wilhelm , . bne>e in Bergen,

haben von den in ihrem Besiße befindlichen Pfand- 7 stü>en nur Anzeige zu machen. L 2099 Oberndorf E 7 D “S0 Kraftédorf IV. 7E g (clit 6

8 E

[2359] Oeffentliche Vorladung. Herrmann in Gera- 4

Der Kaufmann A. Aron zu Tirschtiegel hat ge- Untermhaus B 4 A en den früheren Eigenthümer Gottlieb Kahl zu B 2e h A ed E S Rybojadl Klage in Höhe von 6 Thlr. rü>ständiges L E 2809| hle 78,950 8: O [O |

Kaufgeld für einen Paletot nebst 6 Prozent Zinsen | 40,103 | r | 1,468,060 in ihrem Verwaltungsbezirke belegen i und der aadigs opadel G R G UR Et R E E | / | E La ‘réenntniß de

Töppeln |

H TR S r Die T AAE E I S R AG MAUGA C IR P I

Bekanntmachung.

tei ui D Ae Ee tit RiE

0

4 j |

h I |

E alies A I A A T M A A T Ca d Um L E A R,

u

Bekanntmachung. Unter Nr. 979 unseres Ficmbriregtitees ist der