1935 / 237 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 10 Oct 1935 18:00:01 GMT) scan diff

Zweite Veilage zum _Neichs- und Staatsanzeiger “Nr. 237 vom 10. Oktober 1935. S. 4

Dritte Beilage

L ITr. 237

Deutschen Reichs- und PreußischGen Staatsanzeiger vom 10. Oktober 1935

Under

eingold 5 %ige hypothekarish ein-

i und dur selbstshuldne- rishe Bürgshaft von Aktionären sichergestellte TEN lu ax oen bungen der Kommunales Elek- trizitätswerk Mark Aktiengesell- schaft in Hagen in Westfalen (Wiederzulassung)

zum O Ant zur E E an der

iesigen Börse eingereiht worden. _

Y Frankfurt a. M , 7. Oktober 1935.

Zulassungsstelle an der Börse zu Frankfurt a. M.

[40809] :

Die C. H. Huberich G. m. b. H,,

Vezlin W 9, Tirpibufer 26, ist auf-

gelöst. Die Gläubiger werden auf- gefordert, sih bei ihr zu melden. _ Verlin, den 26. September 1935.

Der Liquidator: a.

Erna Lehniger. 0.

14. Verschiedene Bekanntmachungen.

[43566] Vekanutmachung.

Von der Frankfurter Bank, Frankfurt M., Gebr. Bethmann, Frankfurt M., Dresdner Bank in ee M J. Dreyfus & Co., Frankfurt R M. Deutsche Bank und Disconto- Gesellshaft Filiale Mannheim ist bei uns der Antrag auf Zulassung. von Goldmark 6 095 100,— = 2184,62 kg

Itiedersächsische Landesbank Girozentrale —.

[42978]. Vilanz zum 31. Dezember 19234. RM N

. Stammktapital

. Sicherheitsrücklage . Pensionsfonds

. Rückstellungen

. Gläubiger: E a) Seiténs der Kundschaft bei Dritten benußte

Kredite y

b) Deutsche Banken und Bankfirmen « « « c) Sparkassen und Girozentralen . « « « « d) Andere Gläubiger

davon Liquiditätsanlagen der Spar- fassen RM 95 182 115,26

Von der Gesaritsumme der Gläubiger sind fällig:

Kreditwesen § 20 Abs. 1 Buchstabe e eingereichten

von Sparkaffen ugust 1935

49 606

11 991 033 198 099 968 67 297 146/91

[412 290] ie Firma Haas & Co. iston! A Treuhand G. m. b. §H., Berlin, ist in Liquidation getreten. Gläubiger vollen ihren Anspruch bei dem unter- zeichneten Liquidator, - Berlin W 50, Sichernstr. 16, anmelden. f Haas «& Co. G. m. b, H. i. Liqu. A. Mettchen.

Revisions 277 437 755!

Aktiva Schuldner

Beträge in 1000 RM

Dauernde Beteiligungen einschl. der zur Beteiligung bestimmten Wertpapiere

Hypotheken-

Guthaben unzweitelhafter Bonität und Liquidität forderungen

innerhalb 7 Tagen RM 179491315,14 | ‘bei Kreditinstituten e grey zu 3 Monaten | Ÿ b) S 595680, b) nach 3 Monaten RM 25350759,68 nit einer Fälligkeit bis vil 9 sonstige Schuldner 6, Lat Es d zu 3 Monaten (Spalte länger- le 2. S H h ershe Provinzialan- 18) fristige a) e %% ige Hannoversch E I j 3 Fd Bit Kredit- eihen Gat ; ; - i b) Hattiroveriche Provin- : | täglich haben institute zialablösungs8arleihe mit bei der fällig bei ver R u eigenen (Noftro- | eigenen c) Hannoversche Provin- Hs : i L ablbsunapanieihe ohne GOnrs guthaben)| Giro- Auslosungsrehte . . . 295 837,50 zentrale réittalé Verpflichtungen aus der Ian A Realkredits . . 43 129 16 Langfristige Anleihen der E

tîchen Rentenbank-Kreditanstalt E 9 780 792,46

M : h Grund- stüde, Gebäude,

Ge-

Von der Gesamt- summe (Spalte 25) sind gedeckt dur

Aktiva. i : 1, Kasse, fremde Geldsorten und fällige Zins- und Dividendenscheine: a) bar Ï b) Bestand an fremden Geldsorten und Zins- scheinen | Guthaben bei Noten- und Abrechnungsbanken davon entfallen auf deutsche Noten- banken RM 2 159 248,83 «. Schecks, Wechsel und unverzinsliche Schaß- antiveisungen : a) Scheck8 und Wechsel : b) Unverzinslihe Schaßanweisungen des Reichs und der Länder / davon bei der Reichsbank beleihbar RM 977 625,— c) Eigene Akzepte a) Eigene Ziehungen . .

41882] Quarzindustrie G. m. b. H., Verlin-HÖeiner8dorf. ZBirtouglas-G, m. b. H., VBerlin-Heinersdorf.

Durch Gefellshafterbeshlüsse vom 21. 8, 1935 sind obige Gesellshaften aufgelöst worden. Zu Liquidatoren sind A. Frh. von Beaulieu Marconnay, Berlin-Charlottenburg, und Manfred Trautwein, Berlin-Heinersdorf, bestellt worden. Etwaige Gläubiger der Ge- sellschaften werden hierdurch aufgefor- dert, sih bei denselben zu melden.

[39198]

Durch Beschluß der Gesellschäfter der zu Rheydt-Odenkirhen bestehenden

darunter solche mit einer Fälligkeit oder Kündi- gungs- frist von min- destens 12

Monaten 27 28 29

704 005/14 882 103/89

Durch- laufende Kredite

Summe der Aktiva

öffentlih-rechtliche s 1 9

Körperichaften | andere gesamt

darunter | Schuld-

ins- der ner

eigene gesamt Gewähr-

verband 22 23

Sonstige Aktiva

1 586 109

2 619 880 E

Beteili | |Vfts- gungen und bei |Betriebs- anderen f Kredit- | inventar instituten

insgesamt sonstige

sazungs- mäßige Sicher- heiten

börsen- gängige

ert- papiere

(Spalten 21, 22 und 24)

. bei sonstigen Kredit: instituten

Laufende Nummer

5 300 384,37 (Spalten

5 988 203 16 u. 17)

4516 637

83 755 721

17 18 18a 19 20 24 29 26

L N 35

10 143 11 779 7 334 11 779 12 003 | 10694 9382 | 17738 16 623} 31178| 607 1-929 98 775

Firma Jndustriegesellshaft mit be- schränkter Haftung vom 2. September 1935 ist das Stammkapital der Gesell-

schaft um RM 78 000,— Feravacten

e) Steuergutscheine

. Nostroguthaben bei Banken und Bankfirmen

mit Fälligkeit bis zu 3 Monaten

b) Deutschen Girozentrale,

e Kommunal- Jeotis 53 933 297,59

2107 1 609 3 332

49 2156 1 1610 2014 9 346

1938 899 2122

2 356 1 610 9 346

733 848 1 629

1 398 1 232 2414

3 984 1879 5 638

5 849|”- 3 607 8 068

4 345 2 395 5 719

6 941 3 097 8 863

166 307 215

-—-

551 : 86 872

504 279 616

21 221 12 61 22 508|

Sonstige langfristige aag va Ö Anleihen mit fester Laufzei

Ros ' 16 759 354,44

1016 845,88

18 138 804,04

davon innerhalb 7 Tagen fällig Reich8- mark 103 166 507,80

Anlage der Liquiditätsreserven Reich3- mark 95 182 115,26 enthalten in Position Nostroguthaben

. Lombards gegen börsengängige Wertpapiere . Vorschüsse auf verfrachtete en eingelagerte Waren

worden. Die Gläubiger der Gesell- schaft werden aufgefordert, sih bei dieser zu melden. Rheydt-Odenkirchen, den 17. tember 1935. Der Geschäftsführer der JIndustriegesellschaft m. b. H.: Hermann Schippers.

43357

l Die Albert Rosenhain Gesell: schaft mit beshränkter Haftung in Verkin ist aufgelöst. Die Gläubiger der - Gesellshaft werden aufgefordert, sg bei thr zu ‘melden.

Die Auflösung erfolgt aus organi- satorischen Gründen im Zuge einer Umformung des Unternehmens in eine Sorma dge Gat „Albert Rofen- hain G. m. b. H. «& Co., Das Haus für Geschenke“, Die der Gesellschaft gehörigen Einzelhandelsgeschäfte werden im übrigen unverändert fortgeführt.

Berlin, den 7. Oktober 1935. Die Liquidatoren | der Aibert Rofen- hain Gesellschaft mit beschränkter

Haftung in Liquidation. Egon S. Fürstenberg. Zugang

5 Pu N ERTELS, 10, Schuldner in laufender Rechnung [43308] davon entfallen auf Kredite an Banken, Gesellschafterversammlung vom Bankfirmen, Sparkassen u. andere Kredit- 30. 9. 1935 hat beshlossen, das Stamm- institute RM 6463 451,95 Tapital der Gesellshaft um nom. Von der Gesamtsumme sind gededckt: RM 150 000,—, demna von Reihs- a) durch börsengängige Wertpapiere mark 300 000,— auf RM 150 000,—, RM 3771 518,46 herabzusezen. Die Herabsegung des b) durch andere Sicherheiten Reih8- Stammkapitals erfolgt zum Zweck der mark 7 812 561,45 teilweisen Rückzahlung der Einlagen. c) durch Kommunaldeckung Reichsmark Die Gläubiger der Gesellschaft wer- 60 545 174,35 den aufgefordert, sich zu melden. 11, Langfristige Ausleihungen: Berlin, den 10. Oktober 1935 a) Kommunaldarlehen ; Electrischer Ferudrucker G. m. b. S., davon . mmmunaldarlehen aus Ab- Verlin SW 68. lösung8a. ‘*ihen eins{chl. 5% aufge- Der Geschäftsführer. laufener 4 nien -RM- 4 973 019,06 Auf Grund des Gemeindeums{uldungs- gejeßes gestundete Kredite ) Dartehen an öffentliche Kassen u. Anstalten sowie andere Darlehen mit kommunaler Bürgschaft Hypotheken Sonstige Darlehen Gesetzliche Zusaßforderungen

31 086 14 373 31778 17 263 10 255 12 947 11 700 8 553 13 260 21 505 3 953 13 918 920 599 14 895 7 490 6 318 12.368 : b-726 - 6812 21 663 21 340

7 596 1

9 121 L 3339 | 9658 21 643 5 313 6 546 1493 2 380 944 872) 4151 379 462 | 62213

54282 | 11629 15 076 5 397 17457 | 14592 41 900 8 790. 28 647 3971 11 515 2955 7 631 Ae 3-062 | 10.109 9 962 3 904 8.917 4 000 2 235 3250

3074 | 42643 425 | 27740 96 | 66 267

2 638 19 588 991 14 810 4123 | 22672 1978 | 14781 1 663 12 376

44 122 33 688 66 267 19 637 14 810 23 388 16 714 14 773 21 270 39 729 9 447 26 455 53 071 19 412 10 942 7 017 16 863 10 931 16 652 28 095 28 712 11 044 #6 743 8197 54 873 29 395 4 424 15 786 683 548-

- 89 990 129 564 39 683 64 423 43 028 23 131 30 262 7631 21 385 28 016 14 437 7 393

91 853 24 180 82 059 32 597 10 219 39 957 24 778 14 447 21 942 41 476 7715 27 356 17 735 18 075 12 023 11 202 10 342 3 9487 20 785 21 283 26 944 8 066 21 306 11 988 96 564 54 660 9 987 22 436 754 170

45 724 86 935 2 762 39 509 24 713 11 581 7 685 10 037 43 777 6 930 - 2 924

25 549 13 257 58 240 24 555

7017 18 728 13 632

9 391 12 137 21 995

4 208 18 152 13 703 12816

7 465

7 209 6337

2 216 12 592

9 752 12 034 4107 11 499

7 309 71 144 17 935

3619 14 019

454 521

39 706 25 827 2 084 5 032 18 398 8 597 1 690 5 726 |* 26 230 4 479 2088

24 799 23 372 5 338 27 472 15 532 11 750 11137 24 139 9 078 26 954 3373 42 596 20 889- 27732 39 661 37 602 14 856 10814 26 026 27 373 25 070 8 877 6 795 15 612 71 904 59 191 2 841 13 802 651 468

951 610 70 936 42 357 787 43 429 16110 14 687 3 402 8 957 9 498 4 865

106 068 73 262 193 050 35 795 47 873 60 605 53 967 98 229 60 548 89 091 31 344 135 448 108 438 67 806 106769] 7561 60917) 11 994 60 530 14 29911| 1132 73 122405) 7153 120 049] 13 591 j 239 666| 61 522 _ . 4 28996) 7075 400 66 058| 21 635 99 37453| 2543 947 395 005 61 439 4112 196 868| 7722 1903 2976] 1198| : aure 27 8231 42757| 13 424 1276 882 859/12 736 169| 473 763 19 799

62418] 215 198| 103 591 5 764 76 924] 283 203| 888 7175 37500} 2415| 559 5 51 30478] 270827| 3547 24 47 663] 224 031| 38 899 15 800} 56188| 2153 30448) 782 e

21490 5d 99 678 147 18 245 22 591 : 61

7 937 10 333 133 578 11 093 5 770 29 597 2 852 13 788 3 506 3 054 6 532 13 788 12 896 5 946

39 569 27 315 66 171 16 950 14 219 18 549

77 411 48 473 101 397 60 681 26 029 50 161 38 790 40 926 34 258) - 76 911 13 784 70 341 40 387 49 696 52 968 50 402 25 866/ 14 862 46 825 49 461 56 225 17 153 29 662 29 235 180 010 115 658 8433 36 245 1477512

116 095 191 356 45 866 93 163 68 309 28 335 20 091 22 372 13 439 54 363 12 428 7 588

69 739 40 465 5 745 31 756 18 634 20 298 17516 30 912 23 827} 38 313 7 336 47 572 31 377 27 697 32 603 34 023 14 255 10 882 34 079 35 334 30 357 9 565 12 119| 19 955 116 414 62 205

4 818 4 098 3 871 4 607 3 325 28183 1 699 3871 2 710 7054 2133 6 294 1779 1954 8 027 2 706 1 859 698

6 592 5 475 6 546 1-737 1.335 3428 . 15912 12002 4 559

3 505 123 193 14-804 7 696 4.948 7751 6.991

3 796 1761 737

2 937 1 728 280

9-721 4 343 7 091 4 573 3 954 3-461 4-067 4327 1.772 6 364 2-913 9 507 6451 2853 5 771 6 189 9 512 2 344 7.465 8620 9.028 2 987 3195 4 170 18 034 11 816 650

3 392 167 898 10 350 12 407 3 936 9 556 3 600 2214 318 2105 845 3911 1275 899

- 351 701 226 128 535 151 233 216 129 ny 221 782 157 651 167 929 188 859 316 535

89 428 327 925 290 595 177 871 216 255 154 462 143 593 ‘72019 967 193 277 606 471 678

85 803 190 060 102 818 927 420 519 911

37 408 142 000 :

7 187 820

b) Aufwertungsdarlehen .

c) Sonstige langfristige Til- gungsgelder

T othefen .

8. d 2, und noch einzulösende Schuldver-

schreibungen . :

+ ODaE E: 9, Noch einzulösende Zinsscheine a) Anleihen und verzinsl. Schaßanweisungen 10: Auteilige Zinsen

des Reichs und der Länder 1 e Vassiva b) Sonstige bei der Reichsbank DORRRe E pee die n Rechnungsabgrenzung dienen

Wertpapiere nn: Vortrag aus 1933 . . c) Sonstige börsengängige Wertpapiere . . a ubêe Soiracaiins A E C a) Sonstige Wertpapiere rgschaftsgläubiger RM 1 435 972,30 . Konsortialbeteiligungen Eigene Indossamentsverbindlichkeiten: . Dauernde Beteiligungen: a) aus weitergegebenen Bankakzepten —,— a) bei Banken und Bankfirmen: b) aus Solawechseln der Kunden l, Januar 1934 í an die Order der Bank . Zugang -. « 0) aus anderen Rediskontierungen 320 342/45 320 342,45

Von der Gesammtsumme sind spätestens in 14 Tagen fällig RM 132 068,21 16, Eigene Ziehungen überhaupt RM 18520000 davon für Rechnung Dritter Reichsmark 18 520 000,— F 188 763 629

Gewinn- und Verlustrechnung zum 31. Dezember 1934. Z RM [3] RM À

2 026 828! | 90 838 26] 2 117 666/74

596 094/18

| 200 000’ i T22 714/11 41 053

26 616 3 302 10 778 94 346 73 308 107 329 24 349 46 622

Sep- / 183 427 94562 143 765/73

160 061/43 98 650/50

2 950 672/17 1780 912 36 12 803 14 501/10 10 713

1271 230/58 19 316 604 | 19920 34 522 214 | 34736 8 842 5) 8847 19532 | 3323 | 22855 41 392 582 | 41974 17 814 203 | 18017 8 202 164| 8366 6 722 96 | 6818 15836 | 626] 16462 6 902 167 F 7069 14458 | 1247| 15705 24369 | 3226 | 27595 21823 | 3477| 25300 9936 | 1108} 11044 13926 | 2817| 16743 5 525 14| 5539 8507 | 49560 1286 | 27902 178 1 3480 857 f -11 635 46 989 | 621 335

5 053 | 78 361 16838 | 124167 742 1 25091

9011 | 55633

1795 | 39057

626 | 20176

G0 NANON R Io

—_ ©

G Q..-9 0.0 S

uind pam do

pr pk ick o

14. 15.

pk pk o on

Stand

S S. O0: P. ck

p J

. . 2 8 , * ® e .s .

Abschreibung

b) Andere Beteiligungen: Stand 1. Januar 1934

5

9. Aufwendungen. 500

1. Persönliche Verwaltungskosten:

Gehälter und Löhne § 0.0 0.0 0.9.5. S G

Soziale Abgaben . .

2. Sächliche Verwaltungskosten

3. Saßungsmäßiger Beitrag an den Sparkassen-Giro-

verband Hannover . . .

4. Skuern

5. Abschreibungen auf:

a) Bankgebäude s . S

b) Einrichtung ° @

c) Dauernde Beteiligungen . ä d Á

6. Zinsen und Verwaltungstostenbeiträge:

für Hannoversche Provinzialanleihen . « «

auf Hannoversche Vrovinzialablösungzanleihen auf- gelaufene Zinsen

für Anleihen der Deutschen Rentenbank -Kredit- anstalt, Berlin

für Anleihen der Deutschen Girozentrale Deutsche Kommunalbank —, Bais S E

ür langfristige Tilgungsge : l

j Men en aus Mitteln anderer Kredit- Maa aas 211 909 n Ee sonstige langfrißige Anleihen Ut fester Laufzeit |

p E D) 7 f den Pensionsfonds « - davon Decdmwilalkanleien Rei dia g E E bführung A

r. W-M l m

E S M

30 000 T0 118/07 635,

111 405 537

4 839 2 119 496/88 672 560 6

3 078 651 52

1240 4377 7 26: 1 756 252 91/11 706 510/36 ô7 262 5 000/— _— 30 262 1. 30262

1087 | 6544| 7631

11 274 2 11 276

93918 194 f - 24 119

10 379 58 | 10437

3713 430 | 4143

572 615 768 257 125 600) 590 141 421 341 159 963 52 471 74 070 67 189 228 269 67 163 41 307

26 211 999-75

8 171 769/52

2 388 028/97] 43 397 5

11. Genofsen- schaften.

eben hiermit bekannt, Liquidator, Herr Arthur

am 17. 9. 185 aus- dafür i am 2. 9.

Hann IDCT Nor,

644

[42020]

Wir ge bisherige Ba arthelmes ge’cieden ift. Und 19835 Herr Willy Görres, fer-RIl Z in das Genosien- Fchaîtär tow ot taeiraget

Verbrauchergeuossen {chaft Sannover a) arlehen . . e. G. m. b. S. în Liguidation, b) auf Darlehen : an öffentlicde Kassen und An-

daß der L

13 646| 4 732 38 095 8 460 3 802

L 68 49541

53 029 693,60, Hypotheken Reichs ; inn: Vortraa aus 1933 . . Reingewinn: V g "2e 1 202 735. 17

wat D A AHES Geivinn in 1934. . | 12. Fällige Tilgungen, Zinsen und Verwaltu ngê- foste nbe tr ge:

davon Tilgungen allein RM 1511326,82 auf Kommunaldarlehen

| 1 271 230/58 16 919 969/04

1 629

199

Rd o! - Erträge. E, Gewinnvortrag S U aro m E 6m - Zinsen und Verwaltungskostenbeiträge: aus FKommunaldarlehen

68 49541

Dannover-Laatzew. jowie andere Darlehen mit fom- ler Bürgschaft

nvpothetfen

aus nach dem Gemeindeentichuldungsgeses fundeten Kommunalkrediten

26 921 6p

995 1 006

27 516 1613

22 326 1513

6 950

34 466 1713

1 500 5

27 160 |

729

3 686

65 218

32 346 288

3 804 277

214 346 6 438

229 395

S S 11 439.

—_—-

708

3 070 106

377 854 12 358

100 3 900 100 79 647 141 860

texfge Darlehen

e) auf F en aus Mitteln anderer Kredit- 13. Bankausweise. bia 4 See E i 745} e Z089002 63, auf Hvpeotheken Sächsische Bank zu Dreïden. 2 KRET SS 218,57

Wochenüderfit IX Anteilige Zinsen und Verwaltungstosten: j

ba 7. Oktober 19S s) ex gœemis Gememdeumihuldungägeses : | |

f: Afriva. ; T ZerZ FKcemmungcidarlzhen - J

beüond di uf ree TDerleten 3 831 79673 laud. : i

ZungEfadtae T Barfretdude-

r Seets

e Wechtel u 14 G45 Se Æbicérzibung 2970 000— | Der Vorstand der Niedersäcjischen Landesbank Girozentrale Tut sche S SSeidemünzen 16 R! 15 Coriine Gamréftide- & | 8 T7 | Brandes. Brandt. Ley. Calsow. i en anderer Banken - - I 640 Za 3 | Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflichtgemäßen Prüfung a zu E Grund der Schriften, Bücher und fonstigen Unterlagen sowie der erteilten Au a O êlärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabichluß und s Jahresbericht der Niedersächsischen Landesbank Girozentrale —, Den, ie gesehlichen Vorschristen. Jm übrigen haben auch die wirtichaftlichen Verhältni r Landesbank wesentliche Beansiandungen*) nicht ergeben. Berlin, den 29. August 1935. Treuhandgesellschaft für Kommunale Unternehmungen A.G- Nolte. ppa. Scheder, Wirtschastsprüfer,

*) Vorgeschriebener Wortlaut.

aus Hypothekendarlehen à aus sonstigen langfristigen Darlehen . Ss

. Sonstige Zinsen k Vrovifionen

- Erträge aus Effekten, Devisen und Sorten k Erträge aus Beteiligungen . « « . Sonstige Erträge

8. Außerordentliche Erträge ._-

14 967 108/62 371 1538 3115 M 17216

7 88940 V (

62 073/11 u 906

979 952

1565 475

760 314 29 667 | 16 762 68 025 | 36 561

1.476

2 583 69 635 192 828

1110

4 724 60 426 228 324

172 256 152 379

3 883 233 11 071 053

29 533] 82 111 98 3371 74971! 401 469]1 622 180! 166 336 1284 3284 358 349/ 640 099

2435 17 600 479 510 1100 845

1064 384 74 604 121 593

1 438 11 596 237 997 617 019

6335 | 7515 | 7977| 17 700 136417 | 8677 999 157 |_97 610 |353 796 | 148 606 1242 705) 169 484 1 107 966) 603 127

34 770 41 513 742 322 2 219 834

3343 | 19278 5 096 290 916

942 384

100 11089 61 01133 44 96881

16 919 969/04

9.0 D 0.00: D :& m. 0. Q S S

. . [e e s A

berihtenden Sparkassen gegenüber dem Vormonat

ry

‘aËfädige De Stand 1. Januar 194 Hannover, den 27. August 1935.

Ce? E a

Ï b F

a S S

1175 85 234

58 183 991

923 29 572

560 6 479

102 17 41 979 | 11 867

4910 22 283

264

926 1 48 458 12

26 384

1936 22 667

1 936 12 708

1936 5 395 | 28 062

2219909

ua inkendlà | 470 008 05

865 1241 841 5 247 8 685

376 | 97

Senttige tägl Tye Vers dre TaS orte Ar ce Kindigunagzétr-* umere SerèmzE Sf27 item 11 200052 5 s 2204 G4 54

peterpvetenen, im Inlande arèidacer Werhfeis: Reds

D Uf t

I ez. de der : Fehrungiatgrezzang drezen ) ura Guldaer M 14155 972,30