1935 / 247 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 22 Oct 1935 18:00:00 GMT) scan diff

Heutralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 247 vom 22, Oktober 1935. S. 4

Schwiebus. [45637] Oeffentliche Bekanntmachung.

Jn unjer Handelsregister Abteilung A Nr. 257 is heute die Firma Bruno Deters, N eN Lan eva An Stentsh, und als deren Jnhaber der Kaufmann Bruno Deters, Stentsch, ein- getragen worden.

Schwiebus, den 12: Oktober 1935.

Das Amtsgericht.

Siegburg. [45638] In das Handelsregister Abteilung A Nr. 244 wurde am 10. Oktober 1935 bei der offenen Handelsgesellshaft A. R. Keller & Co., Siegburg, eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. , Amtsgericht Siegburg.

Soest. Bekanntmachung. [45639] _Jn unser Handelsregister A Nr. 164 ist bei der Firma Bernhard Schäfer & Co. in Soest eingetragen: Die Firma ist in Emil Gerling in Soest geändert. Der Kaufmann Emil Gerling in Soest ist alleiniger Inhaber. Amtsgericht Soest, 12. Oktober 1935. Stallupönen, [45640] Jn unser Handelsregister Abt. A_ ist eingetragen worden, daß folgende Fir- men gelöscht sind: a) auf Antrag: 1. Dtto Bartans Eydtkuhnen am 7. 9. 1935 unter Nr. 192, 2. Poweleit & Ziehe Stallupönen am 13. 9. 1935 unter Nr. 390, b) von Amts wegen: 3. Br Grishull, Jnhaber Friy Grischull, Klempnermeister, Gumbinnen, Filiale Eydtkuhnen, am 19. 9. 1935 unter Nr. 320, 4. Ni>olai F. Wolpe, Eydt- kuhnen, am 26. 9. 1935 unter_Nr. 212. Amtsgericht Stallupönen, 3. Okt. 1935.

Stassfurt. [45641] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 22 ist bei der Firma Emil Grupe Baugeschäft, Kommanditgesellschaft in Staßfurt, heute eingetragen, daß Dipl.- Jng. Friedri<h Grupe als persönlich haftender Getellschafter ausgeschieden und als Kommanditist eingetreten ist. Dr.-Jng. Erich Walkhoff ist zur Einzel- vertretung berechtigt. Amtsgeriht Staßfurt, 16. Oktober 1935.

Stolp, Pomm. [45642] Hand.-Reg.-Eintr, B 79 v. 10. 10. 1935. Norddeutshe Reklame-Gesell- schaft mit beschränkter Hastung in Stolp. Der Kaufmann George W. Burchardt in Berlin-Wilmersdorf ist niht mehr Geschäftsführer. Amtsgericht Stolp.

Stolp, Pomm. [45643] Hand.-Reg.-Eintr. A 547 v. 12. 10. 1935. Firma: Otto Kellerstraß Buch- dru>erei und Zitungsverlag in Stolp, ist im Handelsregister gelö]cht, da der Gewerbebetrieb niht über den Umfang des Kleingewerbes . hinausgeht. Amtsgericht Stolp.

Stralsund, [45644] H.-R. A 252. Die Firma Georg

Schuldt, Schiffswerft, Stralsund, ist er-

loschen.

Amtsgericht Stralsund, 15. Okt. 1935.

Stralsund. [45645] H.-R. A 260. Firma Weber & Mayer,

Stralsund: Die Prokura Paul Fröhling

ist erloschen.

Amtsgericht Stralsund, 15. Okt, 1935.

Strasburg, UekermarkK. [45646] Jn unser Handelsregister Abt. A ist A unter Nr. 82 bet der Firma F0o- eph Hartung in Strasburg UM. ein- etragen worden: Die Firma is er- oschen. Strasburg UM,, den 9. Oktober 1935. Amtsgericht.

Stuttgart. [45647] Handelsregistereintragungen vom 12. Oktober 1935. Neue Einzelfirmen:

Theodor Gronbach Co., Stutt- gart. FJFnhaber: Theodor Gronbah, Sngenieur, Stuttgart, s. G.-F. Veränderungen bei den Einzelfirmen:

Leonhards-Apothefke Karl Nörr, Stuttgart: Geschäft mit Firma auf Friy Schmidt, Apotheker in Stuttgart, pahtweise übergegangen, welcher es unter der Firma Leonhards-Apotheke Friy Schmidt fortführt. Die Geschäfts- forderungen und -verbindlichkeiten des bisherigen Fnhabers sind auf den neuen Jnhaber nicht übergegangen.

Wilhelm Kettner, Stuttgart: Firma erloschen.

Neue Gesellschastsfirma:

S. Hofmann «& Cie., Siy Stutt- gart (Hauptstätterstr. 54), Kommandit- gesellshaft seit 12. Oktober 1935. Per- jöonlih haftender Gesellschafter: Her- mann Hofmann, Kaufmann, Stuttgart. Ein Kommanditist.

Veränderungen bei den Gesellschafts- firmen:

Aug. Hedvinger, Sig Stuttgart: Pro- kura Wilhelm Braun erloschen.

Georg Schürle « Co., Siy Stutt- gart: Ein Kommanditist ist ausgeschie- den. Gesellschaft aufgelöst, Firma er- loschen.

Theodor Gronbah «& Co., Siß Stuttgart: Gesellschaft aufgelöst, Ge- ami mit Firma auf den Gesellschafter 2 0H Gronbach allein übergegangen; s. E.-F.

Albert Jungeblodt Gesellschaft

_mit beschränkter Haftung, Sig Stutt-

gart: Durch Beschluß der Sale dann versammlung vom 80. Augujt 1935 wurde der Gesells<haftävertrag geändert. Die Firma lautet jet: Stadtgarten Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. An Stelle des verstorbenen Ge- s{hästsführers Albert Jungeblodt ist zum Bea i: bestellt: Josef But, Kaufmann, Vaihingen a. F.

Obstverwertung Heimerdingeun- Stuttgart, Gesellschast mit be- schränkter Hastung, Siy Stuttgart: Durh Beschluß der Gesellshafterver- sammlung vom 28. Sept. 1935 wurde L 1 des Gesellshastsvertrags geändert. Die Firma ist geändert in: Obstver- wertung Heimerdingen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Siß ist verlegt nah Heimerdingen.

Grünzweig Hartmann, Ge- sellschaft mit beschräukter Haftung, Sig in Ludwigshafen a. Rh., Zweig- niederlassung in Stuttgart: Prokura Leopold Steyer erloshen. Dr. Karl Heu>, Chemiker, und Dr. Ernst Rein- hardt, Kaufmann, beide in Ludwigs- hafen, ist Gesamtprokura erteilt, jeder ist in Gemeinschaft mit einem Gejschäfts- führer oder einem Prokuristen ver- tretungsbere<tigt.

Dr. Faust Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Siy Stuttgart: Georg A. Brenner ist ni<ht mehr Ge- schäftsführer. Zum Geschäftsführer ist bestellt: Otto Angerpointner, Kauf- mann, Stuttgart.

Treuhandstelle der Württember- gischen Wohnungsuntexuehmen, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Siß Stuttgart: Otto Thumm is nit mehr Geschäftsführer. Zum Geschäfts- führer ist bestellt: Karl Baumgart, Di- plomfaufmann, Stuttgart.

J. Numold, Maßstab: u. Zeichen- gerüte-Fabrik, Gesellschaft mit be- s<räukter Haftung, Siy Stuttgart- Zuffenhausen: Zum weiteren Geschäfts- führer ist bestellt: Mag Rust, Kauf- mann, Stuttgart-Zuffenhausen.

Wilh. Bleyle Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Siy Siuttgart: Dem Kaufmann Kurt Schmidt, Stutt- gart, ist Prokura derart erteilt, daß er gemeinschaftlih mit einem anderen Pro- kuristen vertretungsberechtigt ist.

Beleuchtungs-Zentrale Justalla- tious-Gesellshaft mit beschränkter Haftung, Siß Stuttgart: Wilhelm Hartmann ist ui<ht méhr Geschäfts- führer.

Albert Hopf Anzeigenvermittlung |

Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Siß Stuttgart: Gesellschaft auf- gelöst, Liquidator: Albert Hopf, Ge- \hästsführer, Stuttgart. Liquidation beendigt, Firma exloschen.

J. C. Eckardt Aktiengesellschaft, Siy Stuttgart-Bad Cannstatt: Die Ge- neralversammlung vom 21. September 1935 hat: a) das Grundkapital um 400 000 RM erhöht. Die Erhöhung ist durchgeführt, Grundkapital jeut: 800 009 Reichsmaxuk. b) Die 8$$ 3, 6, 7 und 11 des Ges.-Vertrags geändert und den $ 8 des Vertrags neu gefaßt, Die Ver- tretungsbefugnis des Vorstands wird dur< den Aufsichtsrat bestimmt. (Auf das erhöhte Grundkapital werden 400 Stü>k Junhaberaktien zu je 1000 RM zum Nennwert und mit Gewinnberehti- gung für das Geschäftsjahr 1935 aus- gegeben. Grundkapital jezt eingeteilt in 800 Stü> Jnhaberaktien zu je 1000RM.)

C. D. Magirus Aktiengesellschaft Ulm, Neparaturwerk Stuttgart, Siy in Ulm: Prokuren Konrad Dieterich und Otto Magirus erloschen. Durch Gen.-Vers.-Beshluß vom 9. September 1935 sind die $8 16 und 21 Ges.-Ver- trags geändert. Die Gesellschaft wird, falls mehrere Vorstandsmitglieder be- stellt sind, dur<h zwei Vorstandsmitglie- der oder dur ein Vorstandsmitglied zu- sammen mit einem Prokuristen ver- treten. Wenn und insolange jedo<h von dem Aufsichtsrat ein Vorstandsmitglied ausdrü>li< als führendes Mitglied be- stellt wird, ist außerdem dieses Vor- standsmitglied zur alleinigen Vertretung dex Gesellschaft berechtigt. Zum führen- den Vorstandsmitglied ist bestellt: Friß Kiehn, Präsident der Handelskammer Stuttgart, in Trossingen. Weiteres stellv. Vorstandsmitglied: Konrad Diete- rich, Direktor, Ulm. Vorstandsmitglied Karl Trefz ausgeschieden.

Mea Vertriebsaktiengesellschaft in Liquid., Siß Stuttgart: Liquidation be- endigt, Firma erloschen.

Von Amts wegen wurden gelöscht die Firmen: Stuttgarter Fruchtimport Gesellschaft mit beshräufter Haf- tung: Wiedenmaunott « Neuffer, Siedlungsbaugesells<hast mit be- schränîter Haftung; NRepura Sut- und Pelzwarenfabrikation Gesell- schaft mit bes<hräukter Haftung; Brennstoffgesellschaft mit bcs<hräuk- ter Haftung in Liquid.; Vücher-Re- visions- und Organisations-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung; Glasdachgesellschaft mit beschräuk- ter Haftung; Grüniuger & Lensler, Gesellschaft mit beschräukter Haf- tung in Liquid.; „Erwege““ Einheits- preis-Gesellschast mit beschränkter Hastung; Allgemeiner Krauken- sparverband eingetragene Geuossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht, je Siy Stuttgart.

Anmerkung: Die Klammern bedeuten „nicht eingetragen“.

Amtsgericht Stuttgart I,

Tessin, Mecklb. [45648

In unser Handelsregister ist heute bei der Firma „Carl Banchaid f., Ma- nufakturwaren, Tessin“ eingetragen:

Die Firma lautet jetzt „Reinhard Kelling““. Der Kaufmann Hans Bur- ard ist aus der offenen Handelsgesell- schaft ausgeschieden, Alleininhaber ift der Kaufmann vg nen N in Tessin. Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst.

Tessin, den 13. Oktober 1935.

Amtsgericht.

Teterow. [45649] Handelsregistereintrag vom 16. 10. 1935: S Friedrih-Wilhelm Geb- hardi, Siy Teterow. Junhaber: Kauf- mann Friedrich Wilhelm Gebhardi, hier. Amtsgericht Teterow.

Teterow. [45650] Handelsregistereintragung v. 16. 10, 1935: Erlöschen dexr Firma Willy Pe- terß, hier. Amtsgericht Teterow.

Tost. [45651] Jn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 4 bei der Ftrma „Zina Gold- berger, Nahf. Georg Cohn“, Tost, ein- getragen, daß die Firma erloschen ift. Amtsgeriht Tost OS., 14. Okt. 1935.

Veehta. [45652]

In das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 421 die offene Han- delsgesellshaft gr. Holthaus u. Fort- maun in L und als deren persönlich haftende Gesellschafter: Kaufmann Gott- fried gr. Holthaus in Kroge, Haussohn Eduard Fortmanu, daselbst, eingetragen

worden. :

Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1935 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gefellshafter ermächtigt.

Angegebener Geschäftszweig: Torf- streufabrik.

Vechta, 16. Oktober 1935.

Amisgericht.

WeissWaSsser. __ [45653

Jn das Handelsregister B ist bei der unter Nx. 17 eingetragenen Firma Gas- werk Rietschen, Aktiengesellshaft, Riet- schen, eingetragen: Kausmann Martin Greinex ist nicht mehr Vorstandsuit- glied. Gasanstaltsdireltor Hermann Erhardt in Weißwasser O/L. ist zum alleinigen Vorstandsmitgliede bestellt. _

Weißwasser O/L., den 9. Oktober 1935.

Amtsgericht.

Werdau. [45654] Auf Blatt 616 des ga betr. die Firma Brauerei Feldschlö <en Ferd. Geidel in Werdau, ist heute ein- getragen worden: Die offene Handels- gesell Let ist in eine Kommandit- gejell<hast umgewandelt worden. Ernst Guido Geidel und Ferdinand Paul Geidel, beide in Werdau, sind ausge- schieden. Der Kaufmann Guido Alfred Geidel in Werdau ist Pen s haften- dex Gesellshafter. Jn das Handels- geschäft sind eingetreten: a) der am 5 Oktober 1917 geb. Paul Gerhard Geidel in Werdau als persönlih haf- tender Gesellschafter und zwei Komman- ditistinnen. Amtsgericht Werdau, 16. Oktober 1935.

Wieslech. i [45655] Jm Handelsregister A Band [I O.-Z. 329 Firma Schuhhaus Hermann Mösh in Rot is eingetragen: Die Firma ist geändert in: Hermann Mösch in Rot. Frau Franziska Mösch ge- borene Heinzmann in Rot ist am 1. August 1935 gestorben und das Ge- s<häft dur<h Erbschaft auf Lina Moösch ledig in Rot übergegangen. : Wiesloch, 15. Oktober 1935. Amtsgericht.

Wuppertal. [45656] 1. Stadtteil Barmen. Am 14. Oktober 19835: Abt. A Nr. 2113 (Ba) bei Firma Dallmeiexr & Co: Jeßiger Inhaber Waltex Dallmeier, Kfm. in W-.- Varmen. Am 16. Oktober 1935: Nr. 1552 (Ba) bei Firma Vorwerk & Co.: Die Prokura Paul Kranz is er-

loschen. Me 9681 (Ba) bei Firma Leimbacher Hütte Hollweg & Co.: 1 Kommanditist eingetreten, 2 Kommanditisten ausge- schieden. i

îr. 3170 (Ba) bei Firma Adolf Löcherba<h: Die bisherige Jnhaberin heißt jeyt infolge Wiederverheiratung Ehefrau e August Krey. Der Schreiner Adolf August Krey in W .- Barmen is in das Geschäft als ers. haft. Gesellshafter eingetreten. eßt offene Handelsgesellshaft, begonnen 7, Oktober 1935. j i

Nr. 6315. die Firma Wilhelm Spies und als deren Fuhaber Wilhelm Spies, Fngenieur in W.-Barmen. (Siehe H.-R. B 763 Ba.) S :

Abt. B Nr. 763 (Ba) bei Firma Wil- helm Spies & Co. Gesellschaft mit be- s<hränkter Hastung: Dur< Gesell- \hafterbes<hluß vom 27. September 1935 ist die Umwandlung der Gesell- schaft auf Grund des Geseßzes vom 5. Juli 1934 dur Uebertragung des Vermögens unter Ausschluß der Liqui- dation auf den alleinigen Gesellschafter Wilhelm Spies beschlossen (siche H.-R. A 6315). Nicht eingetragen: Deu Gläu- bigern der Gesellschaft steht es frei, so-

weit sie niht Befriedigung verlangen

können, binnen 6 Monaten seit dieser Bekanntmahung Sicherheit zu ver- langen.

Nr. 894 (Ba). bei Firma „Ehape“ Aktiengesellschaft für Einheitspreije in Köln, Zweigniederlassun W.-Varmen: Richard Brandt ist niht mehr Bor- standsmitglied. Friß Fei>ert in Köln- Sülz hat derart Prokura, daß er ge- meinsam mit einem FOLEGIMERIaO oder mit einem Prokuristen ver- tretungsberehtigt ist.

9, Stadtteil Elberfeld. Am 16. Oktober 1935.

Abt. A Nr. 2035 bei Firma Gustav Dehler sen.: Dem Paul ee in W -ŒElberfeld is Prokuxa erteilt.

Nr. 3240 bei Firma Carl Velten: Jebige Jnhaberin Wwwe. Carl Velten,

ranziska geb. Jo>wer in W.-Barmen.

eshäftsräume jeßt in W.-Barmen, Sedanstr. 37 a.

Nx. 3442 bei Firma Walter Weyex & Co.: Jebiger Inhaber Erich Knipp, Kfm. in W.-Elberfeld. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbind- lichkeiten ist bei dem Erwerbe des Ge- häfts dur< Erih Knipp ausgeschlossen.

Nr. 4781 bei Firma Heinri<h Döp- pers: Ehefrau Ksm. Kurt Winkelmann Gerda geb. Beselex in W.-ÆŒlberfeld ist als pers. haft. Gesellschafterin in die Ge- sellshaft eingetreten. Zux Vertretung dex Gesellschaft ist sie nit ermächtigt.

Nr. 5577 bei Firma Gebrüder Steine- bah: Dex Vertrag, dur den die jeßige Fuhaberin Frau Robert Steinebach das von der offenen Handelsgesellschaft ge- führte Handelsgeschäft ‘nebst Firma er- worben hat, ist wegen Frrtums ange- fohten und die Anfechtung ist von den bisherigen pers. haft. Gesellschaftern an- exkannt. Zux Berichtigung der Ein- tragung vom 26. September 1935 ist eingetragen: Die Gesellschaft ist auf- gelöst, die Firma ist erloschen.

Nr. 5605 die Firma Wilh. Doege & Co. ist erloschen. g

Nr. 5989 die Firma Bona-Käsewerk Ernst We> ist hier gelöscht infolge Ein- bringens des Geschäfts in die Bona- Käsefabrik G. m. b. H. in Rodenkirchen bei Köln.

Nr. 6002 bei Firma Vohl - & Cons- bru< Waagenfabrik: Die Geellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gefellshaf- ter Paul Ed. Consbru< ist Allein- inhaber.

Nr. 6096 bei Firma Haftel & Blanket: Frau Jsaak Blanket Paula geb. Käuf- mann ist als pers. haft. Gesellschafterin ausgeschieden. 1 Kommanditistin ein- getreten. Jeßt Kommanditgesellschaft, begonnen am 26. September 1935. Die Firma ist geändert in Haftel & Co.

Nr. 6317 die Fixma Otto König und als deren Inhaber Otto König, Kfm. in W.-ŒElberfeld.

Nr. 6318 die Firma Friy Egen und als deren Junhaber Friz Egen, Kfm. in W -Œlberfeld.

Abt, B Nr. 312 bei Firma Deutsche Vank und Disconto-Gesellschaft, Filiale W -Elberfeld: Prokura is mit der Maß- gabe an Paul Knippschild in W.-Elber- feld für die Zweigniederlassung W.- Elberfeld erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem Prokuristen der Gesellschaft oder mit einem Prokuristen der Filiale W -Elberfeld zur Zeihnung der Firma befugt ist. j

Z. Stadtteil Vohwinkel. Am 16. Oktober 1935.

Abt. A Nr. 3074 bei Firma Homann- Werke Wilhelm Homann: Jebt Fnhaber Wikly Homann, Fabrikant in W.-Voh- winkel, dessen Prokura erloschen ist.

4. Stadtteil Ronsdorf. | Am 16. Oktober 1935.

Abt. A Nr. 189 (RO) die Firma A. Hermann Nolzen jr. ist erloschen.

Nr. 6316 die Firma Schörken & Co Offene Handelsgesells<haft, begonnen; 1. September 1935. Pers. haft. Gesell- hafter: Karl Schörken, Kfm. in W -Ronsdorf, und Herbert Sharwäch- tex, Werkzeugschlossex in W.-Ronsdorf.

5. Stadtteil Beyenburg. Am 16, Oktober 1935.

Abt. A Nr. 4261 (Ba) bei Firma Gebr. Braun: Jeßt Inhaber die zwishen 1. Heinri<h Braun, Kfm. in W.-Beyenburg, und 2. Ehefrau Heinrich Braun, Klara geb. Balz, das., bestehende offene Handelsgesellschaft, - begonnen 1. Oktober 1935.

Amtsgeri<ht Wuppertal-Elberfeld.

Zobten, Bz. Breslau, [45657] Jm Handelsregister B_ Nr. 1 ist bei der Gorkauer Brauerei folgendes ein- getragen worden: Der Brauereidirektor Eduard Mündlein in Waldenburg ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Der Kaufmann Walter Lehmann in Neu- rode (Eulengeb.) ist mit Wirkung vom 1. Oktober 1935 zum stellvertretenden Vorstandsmitgliede bestellt. Dem Di- rektor Georg Baumann in Waldenburg in Schlesien ist dergestalt Gesamtpro- fura erteilt, daß er berechtigt ist, die Gesellschaft : zusammen mit einem Vor- standsmitgliede re<tsverbindlih zu ver- treten. : Amtsgericht Zobten, 16. Oktober 1935.

Zweibrücken. [45658] Handelsregister. Neu eingetragen: Fa. ermann

ermann Fran> in Zweibrücken

lektrd- und Nadio-Grotta e. as ober s;

Herma Siß Zweibrücken. nhaber: |

- Zweibrü>en, den 16.

Amtsgericht.

A Ì

Zweibrücken. [45659] Handelsregister.

Deutsche Bank u. Disconto-Gesell, schaft iliale Zweibrü>en, Zweig- niederlassung Zweibrü>en, Hauptsiz Berlin: Dr. Hans Huber in Zwei brüden ist Prokura für die Zweig niederlassung in Zweibrü>ken mit dex Maßgabe erteilt, daß er befugt ist, die Firma der Sweigniederlassung in Zweibrü>en in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem Proku risten der Gesellshaft oder mit einem Prokuristen der E Zweibrü>en zu zeihnen. Die rokura“ des Eugen s S S

er esellshaftsvertrag ist dur Beschluß der Generalversammlun n 11. April 1935 geändert in $ 14 Abs 1 (Vergütung des Aufsichtsrats). Zweibrü>en, den 16. Oktober 1935. Amtsgericht. Zwickau, Sachsen, [45660]

Fn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. Auf Blatt 1768, betr. Firma Buchdruckerei « Verlagsanstalt F. Karl Zschiesche in Wilkau: Auguste Emma verw. Zlchieshe geb. Zschiesche ist als JFnhaberin Lu S Mee Paul A Zschieshe in Wilkau-Haßlau ift Jnhaber.

2. Auf Blatt 2755, betr. Firma Sako-Verkaufsbiro Sächsischer und Außersächsischer Kohlenwerks - Er: zeugnisse Gesellschaft mit beschränk: ter Hastung in Zwi>kau: Der Kaufs mann Johannes Müller - ist als Ge- schäftsführer ausgeschieden.

Amtsgericht Zwi>kau, 17. Okt. 1935.

4. Genoffenschasts- register.

Adenau. [45748]

Jn das hiesige Genossenschaftsregi]ter ist heute unter Nr. 34 bei der Spar- und Darlehnskasse Aremberg und Um- gegend e. G. m. u. Ÿ. in Aremberg ein- getragen worden:

Auf Grund des neuen Statuts vom 14. Juli 1935 ist 5 l E des Unter- nehmens derx Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse 1. zux Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und zur Förderung des Sparsinns; 2. zur Pslege des Warenverkehxs (Bezug landwirtschast- liher Bedarfsartikel und Absay land- wirtschaftliher Erzeugnisse); 3. zur (Frs derung der Maschtnenbenußung. Firma und Sih bleiben dieselben wie bisher.

Adenau, “den 16. Oktober 1935.

Amtsgericht.

Allenstein. ___ [4574] Jn das- Genossenschaftsregister Nr. 19 trugen wir bei dex Molkerei-Genossen- [hatt Allenstein, eingetragene Genossen- haft mit unbeschränkter Haftpf iht, Allenstein, am 14. Oktober 1935 ein, daß dur< Beschlüsse der Generalver- E vom 21. 6, 1934/4, 10. 1935 ie Genossenshaft in eine solche mit beschränkter Haftpflicht umgewandelt ist und die Firma jeyt lautet: Molkerei Baan aft Allenstein gn Genoßjenshast mit beschränkter Haft- pfliht zu Allenstein. Amtsgericht Allenstein.

Bärwalde, N. M. [45760]

Jn das Genossenschaftsregister Nr. 16 ist heute folgendes eingetragen worden:

Elektrizitäts- und Maschinen-Gt- nofendaft, e, G. m. b. H., Güstebie]t und Umgegend in Güstebiese. :

Der Gegenstand des Unternehmens ist dex Bezug, die Benuzung und Vertei- lung elektrischer Energie, die Beschaf- fung und Unterhaltung eines Stromvtl- teilungsnezes sowie gemeinschaft Anlage, Aas und Betrie von landwirtshaftlichen Maschinen und Ot rätén und Bezug von Waren. Einheit statut vom 6. März 1935. j

Bärwalde (Neumark), 11, Oft. 199

Das Amtsgericht.

igen. : . Jn unjer Genossenschaftsregister ijt heute bei den na<benannten beiden Ot naer iGaft eingetragen: Durh W shlüsse der Genéralver ammlungen bas 30. September 1935 ist die , ändlid? Spar- und Darlehnskasse, eingetrage, Genossenschaft mit beschränkter. A fliht“ in Gr. HYi>er mit „Göhren Bank, eingetragene Genossenschaft, E beschränkter Haftpflicht“ in Göhre (Rügen) verschmolzen. Die Fie Ländliche Spar- und Darlehnslas e. G. m. b. H. in Gr. Zi>er (Rüge! ist erloschen. : , San (Rügen), 10, Oktober 1935, i Das Amtsgericht.

Pera Ri [4571

E

Verantwortlich id für Schriftleitung (Amtlicher und N amtlicher Teil), Anzeigenteil und für i Verlag: Präsident Dr. Schlans in Potsdam; „dd für den E und den e) redaktionellen Teil: Rudolf Lanÿ in Del E Dru> der Preußischen Dru>erel- und Verlags - Meg eon Berli Wilhelmstraße 32.

Hierzu eine Beilage.

Zentralhandelsregisterbeilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

S zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich 9èr. 247 (Zweite Beilage) Berlin, Dienstag, den 22. tober

1935

E

_Reifferscheid, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, in Reifferscheid, Kreis Schleiden, ein- getragen worden.

Gegenstand des Unternehmens is} die Förderung der Viehzucht, insbesondere dur< Anlagen und Beiirts Weideflächen. Sayung vom 2

Gemünd, Eifel, den 15, Oktober 1935 Das Amtsgericht. Abt. 2.

Göttingen. 1

Jn das Genossenschaftsregister ist am 17. Oktober 1935 zu der Molkerei Gla- debe> e. G, m. u. H. in Gladebe> ein- getragen: Die Firma lautet jegt: Mol- kereigenossenshaft Gladebe> e. G. m. J, Gegenstand des Unternehmens ist: a) die Milchverwer- tung auf gemeinschaftlihe Rehnung und Gefahr, b) die Vexsorgung der Mitglie- für die Gewinnung, Be- und Beförderung der Milch

Bedarfsgegenständen. der Generalversamm- ärz 1935 ist das Statut

zu 1 am 5.5.1935, zu 2 am 3. 4, 1935, zu 3 am 13. 6. 1935, zu 5 am 23. 3. 1935, zu 7 am 5. 5, 1935, zu 9 am 7. 4.

und 4. Funi 1935 ist das Statut in SS 1, 35 und 38 und im übrigen abge- Gegenstand des Unternehmens gemeinschaftliche Einkauf der um Betriebe des Malergewerbes er- orderlihen Materialien und Werk und die Abgabe an das berufs\tän Handwerk. Haftsumme ist auf 100 RM herabgeseßt. Amtsgericht Kiel.

zu 4 am 2. 5.

4, Genossenschafts- register.

Braunschweig. i

Jun das Genossenschaftsregi dex Wendenerx- Dreschgenossen etragene Genossenschaft mit beshränt- ter Haftpflicht in Wend tober 1935 eingetragen, am 24. August 1935 eine neue. Fassung Die Firma lautet jeßt: Treschgenossenshaft Wenden, ‘eingetra- Genossenschaft mit Gegenstand des. Unter- etrieb einer Drescherei (Dreshmaschine) und Hä>selschneidere:.

Amtsgericht Braunschweig.

am 2. 5. 1935, zu 8 am 21. 7. 1935, zu 10 am 30. 6, 1935, zu 12 am 5. 5. 1935, zu 14 am 5. 5.

astung von

O25 . Juli 1935. am 14. 7. 1935,

zu 13 am 17. 7. 1935, zu 15 am 4. 4. 1935, zu 17 an 4, 8, 1935, zu 19am 15. 9.

tex ist be1

am 2. 4. 1935, zu 18 am 8. 9. 1935 u 20 am 18. 4, zu 22 am 3. 4. 1935, z am 1, 9, 1935, 99. 9. 1935, : Firmawortlaut jeßt je Spar- u. Dar- lehensfasse, Ort wie oben, eingetrageue Genossenshaft mit unbeschränkter Haft- Gegenstand des Unternehmens jevt je: der Betrieb einex Spar- und" Tarlehenskasse 1. zur Pflege des Geid- und Kreditverkehrs und zur Förderung des Sparsinns; Warenverkehrs

en, am 16. Ok- daß das Statut erhalten 40k, Eingetragen in das Genossenschafts- Nr. 133, Hausgenossenschaft Karlstal 34a e. G. m. b. H, Kiel: Durch die Generalversammlungsbeschlüsse 26. September / 3. Oktober 1935 ist die Genossenschaft aufgelöst. Amtsgericht Kiel,

beschrankter

nehmens ‘ist der

der mit den Münsingen.

Genossenschaftsregistereintragungen beim Amtsgeriht Münsingen vom: 1, 1. 8. 1935 zur Firma Darlehens- verein _ eingetragene Genossenschaft mit unbeshränktexr Haft- Siy daselbst. . 8. 1935 zur Firma Darlehens- assenvere eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- pfliht, Siß daselbst.

3. 8. 8. 1935 zur Firma Darlehens- eingetragene ränkter Hasft-

Jn unsex. Genossenschaftsregister ijt eute unter Nx. 36 die Zuchtgenoössen- aft füx den xotbunten Tieflandschlag, G. m. b. H. zu Rösenbe>, eingetragen

Das Statut ist am 26. April 1934 Gegenstand des Unterneÿ- orderung der Rindvieÿy- tellung guter Vatertiere m Bezirke der Genossenschaft. Der Ge- shäftsbetrieb der Genossenschaft darf niht über den Kreis ihrer Mitglieder Dié Haftsumme beträgt ste Zahl der zulässigen Die Einsicht

zur Pflege des j i (Bezug landirirtschaft- liher Bedarfsartikel und Absay land- wirtschaftlihex Erzeugnisse); 3. zur För- derung der Maschinenbenußzung.

Durch Beschlu

lung vom 31.

kassenverein Laichlingen,

Amtsgericht Göttingen. Grottkau. C im Genossenschaftsregister unter Nr. 63 eingetragenen Kartoffel- tro>nerei Grottkau, eingetragene Ge- nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, eingetragen worden: d Statut vom 27. August 1935 ist der Gegenstand des Unternehmens der Be- trieb einer Kartoffeltro>nerei. Amtsgericht Grottkau, 15. Oktober 1935.

Remscheid. Jn. unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 50 die Shhneider-Liefe- rungs- und Rohstoffgenossenschaft ekn- getragene Genossenschaft mit beshränk- ter Haftpflicht, Remscheid, eingetragen Statut vom 24. Funi 1935. Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinschaftlihe Einkauf der zum Be- triebe des Schneidergewerbes erforder- lihen Rohstoffe und Abgabe derselben und Nichtmitglieder sowie Uebernahme von Arbeiten und ihre Ausführung durch Mitglieder. Remscheid, den 14. Oktober 1935. Amtsgericht.

mens ist die_

uc<t dur À kassenverein Kohlstetten,

kassenverein Emeringen, Genossenschaft mit unbesh pfliht, Siß daselbst.

4. 9. 8. 1935 zur Firma Darlehens- enverein Bernloch, eingetragene Ge- unbeschränkter Haft-

hinausgehen. ß RM, die höch Geschäftsanteile: 1. Liste der Genossen ist jedem während der Dienststunden des Gerichls gestattet. Brilon, den 17. Oktober 1935. Das Amtsgericht:

nossenschaft

Sih daselbst.

ur Firma Darlehens-

eingetragene

Genossenschaft mit unbeschränkter Hast-

<t, Siß daselbst.

9. 8, 1935 zur Firma Darlehens- eingetragene

{ränkter Haft-

Hannover. Mitglieder

_JIn das hiesige Genossenschaftsregister ist zu Nv. 358 bei der Genossenschaft Gemüseverwertungsgenossenshaft Han- nover, e. G. m. b. H., heute folgendes eingetragen worden: Die Genossenschaft ist dur< Beschluß der Generalversamm- lung vom 20. Juli 1935 aufgelöst. Zu Liquidatoren sind bestellt: E. Buresch, Rittergut Erichshof, Hannover 1 Land, und Louis Rode, Hannover-Kleefeld.

Amtsgericht Hannover, 18. Oktober 1935.

Cosel, O. S. kassenverein ssenshaftsregister is untex Nr. 35 bei der Elefktrizitäts-Genossen- haft, eingetragene Genoss

beshränkter

enshaft mit s kassenverein Genossenshaft mit unbe t, Siß daselbst.

. 10. 8. 1935 zur Firma Darlehens- fassenverein Eglingen, eingetragene Ge- unbeschränlter Hasft-

Darlehens- eingetragene <ränfkter. Haft-

Saarbriicken,

Genossenschaftsregistereintragung Nr. 137 vom 17. September 1935: Firma: Vereinigung der Bäckermeister Saar- brü>en eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht in Saarbrücken. Das Statut ist am 8. August 1935 er- Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinshaftlihe Einkauf der zum Betrieb benötigten Waren für Bäckerei und Konditorei.

Amtsgericht Saarbrücken,

Haftpflicht, O.S,., am 1. Oktober 1935 eingetragen worden:

egenstand des - Unternehmens ist der Bezug, die Benuzung und V teilung dex lektrishen Energie, die Be- haltung eines Strom- owie gemeinschaftliche

nossenschaft pflicht, Sih daselbst.

8. 19. 8. 1935 kassenverein Ai Genossenschaft mit unbe]s

90. 8. 1935 zur Firma Darlehens- kassenverein Gomadingen-Offenhausen- eingetragene Genossen- \ mit unbeschränkter Haf Siy daselbst. . 1935 zur Firma Darlehens- enverein Magolsheim, eingetragzne enschaft mit unbeshräntter Hasft- pflicht, Siß daselbst. 11, 22. 8. 1935 zur JFngstetten,

shaffung und Er verteilungsnebes f i nterhaltung und Betrieb von landwirtshaftlihen Maschinen und Ge-

Cosel, O. S., den 1. Das Amtsgericht.

Heidelberg.

Genossenschaftsregister Bd. I O.-Z. 41 zur Firma Landwirt|chaftliher- Bezugs- und Absaßverein eingetragene Genossen- haft mit unbeshränkter Haftpflicht in Heidelberg-Kirhheim: Durh Beschluß der Generalversammlung vom 14. Sep- tember 1935 ist ein neues Statut an- enommen und die Firma geändert in: andw. Bezugs- u. Absaßverein Heidel- etragene Genossen- ränkter Haftpflicht.

Oktober 1935. Steingebronn, Saarlouis. Fn unser Genossenschaftsregister Nr. 11 wurde heute bei dex Ensdorfer Volks- bank, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpfliht in Ensdorf folgendes eingetragen: Durch Beschluß der Generalversammlung vom tember- 1935 ist das neue Musterstatut der deutshen landwirtshaftlihen Ge- Raiffeisen e. V. Gegenstand

Crailsheim.

1. Bezirksmolkerei Crailsheim, e. G. m. b. H, in Crailshe vom 7. 6. 1935, eingetr. Nachstehende lehensfassenvereine“ haben ihre Saßun- en durhgreifend und ihre Firma par- und Darlehenska

ue Satzung *

seitherigen berg-Kirchheim ei

„1 Siß ist Heidelberg.

Heidelberg, den 16. Oktober 1935. Amtsgericht.

Firma Darlehens®- eingetragene ssenschaft mit unbeschränkter Hasft- pflicht, Siß daselbst.

12. 30. 8. 1935 zur Fir Feldstetten,

ndert in „S e. G. m. u. H.“:

Mariäkappel, eingetragen 10. 8. 1935,

Tiefenbah, Saßg. vom 10. 6. 1935, eingetragen“ 13. 8. 1935,

Wildenstein, Saba. vom 19. 5. 1935, einaetragen 7. 9. 1935,

Westgartshausen, Sabg. vom 28. 4. 1935, eingetragen 7 Lautenbah, Sabg. vom eingetragen 7. 9. 1935, ;

Satteldorf, Savg. vom 5. 5. 1935, ein- getragen 7. 9. 1935,

Ellrichshausen, Sabg. vom 2. 6. 1935, eingetragen 7. 9. 193

Gründelhardt, Saßg. vom 28. 4. 1935, eingetragen 7. 9. 1935,

Gröningen, Saßg. vom 26. 5. 1935, eingetragen . 5. e Triensbah, Saßg. vom 22. 9. 1985, eingetragen 8. 10. 1935, N Satg. vom 1. 9. 1935, ein- getragen 8. 10. 1935,

Goldbah, Sabg, vom 22. 6. 1935, ein- getragen 11, 10. 1935, : Mabtenbach, Sabg. vom 14. 4.-1935, eingetragen 14. 10. 1935,

_Fagstheim, Sabg. vom 16: 6. 1935, eingetraaen 18. 10 Amtsgericht Crailsheim.

nossenschaften Berlin eingeführt worden. des- Unternehmens ist der Betrieb einer Spar- und Darlehnskajse: 1. zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und zur Förderung des Sparsinns; 2. zur Pflege des Warenverkehrs (Bezug shaftliher Bedarfsartikel und Absaß |g landwirtschaftlicher Erzeugnisse); 3. zur Förderung der Maschinenbenußung. Saarlouis, den 4. Oktober 1935. Das Amtsgericht.

Saßba. vom 26. 5. 1935, ma Darlehens- eingetragene t mit unbeschränkter Hasi-

WMWeiligenstadt, Eichsfeld. Genossenschaftsregister Nr. 73. Obst- baugenossenschaft Heuthen, eingetragene mit beschränkter Hast- pflicht in Heuthen. Statut vom.9. März Gegenstand des Unteruehmens die gemeinsame Beschaffung von obstbaulihen Bedarfsgegenständen, Durchführung der Schädlingsbekämp- fung sowie Verwertung dexr von d Mitgliedern gelieferten Erzeugnisse des Obstbaues, 2. die H rung des Obstbaues. l schaft beshränkt ihren Geschäftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mitglieder. Heiligenstadt, den 3. Oktober 1935, Das Amitsgericht.

fassenverein Genossenshaf pflicht, Siy daf

13, 31. 8. 1935 kassenverein Da e nossenshaft mit unbeschränkter pfliht, Siß da

14. 28. 9. 193 enverein Apfelstetten, e l t mit unbeschränkter Hast-

Sale ux Firma Darlehens-

eingetragene Ge-

12, 5. 1935, 5 zur Firma Darlehen$- eingetragene Genossenschaf ht, Siy da 5, 3. 10. 193 kassenverei tragene Ge ter Haftpfli

Spangenberg.

Fn das Genossenschaftsregister Nr. 12 ist bei der Hengsthaltungsgenossenschaft Bezirk Spangenberg, eingetragene nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht folgendes eingetragen:

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Die Genossenschaft ist dur< Beschluß der Generalversamm- lung vom 11. Mai 1934 aufgelöst.

Spangenberg, den 16. Oktober 1935.

Das Amtsgericht.

ebung und

Die Géenossen- 5 zur Firma Tarlehens-

n Oedenwaldstetten, l enossenshaft mit unbeschränk- <t, Siy daselbst. 1935 zur Firma Darlehens- enverein Auingen, eingetragene G Hof. Genossenschaftsregister. nossenshaft mit unbeschränkter Haft- | sind Liquidatoren. „Sechsämter-Fichtelgebirgs-Saat- baugenossenschaft, e. G. m. b, H., in Marktredwiß: Firma in: „Marktred- witer Fichtelgebirgs-Saatbaugenos- senschaft, e. G. m. b. H.“ abgeändert. Amtsgericht Hof, 18. Oktober 1935.

935 zur Firma Darlehens- ein Bichishausen, eingetragene mit unbeschränkter Haft- daselbst.

0. 1935 zur Firma D Ennabeuren, eingetragene mit unbeschränkter Haft-

Genossenschaft

Spremberg, Lausitz. Bekanntmachung. Jn unser Genossenschaftsregister ist heute bei dexr unter Nx. 1 eingetragenen Vereinsbank Welzow, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, eingetragen worden, daß dur< General- versammlungsbeshluß vom 31. August dex bisherigen Sazßung ‘das Statut vom 31. August i Gegenstand des

kassenverein Genossenschaft pflicht, Siß

19,8. 10.1 kassenverein Hayingen, e nossenshaft mit . unbes

Jerichow. Jn unser Genossenschaftsregister Nr. 1, betreffend die Genossenschaftsmolkerei Schönhausen a. E., e. G Ï Schönhausen, ist heute unter anderem endes eingetragen worden: ur< Beschluß der Generalversamm- lung vom 20. Juli 1935 ist das alte Statut außer Kraft geseßt. und das neue Statut vom 20. Juli 1935 errichtet Vom neuen Statut ist der Absatz 5 des $ 44 gestrichen worden. egenstand des Unternehmens ist 1. die Milchverwertung auf gemeinschaft- lihe Rechnung und Gefahr; 2. die Ver- itglieder mit den für die Gewinnung, Behandlung und Beförde- il< exforderlichen Bedarfs-

erihow, den 14, Oktobex 1935. Das Amtsgericht.

935 zur Firma Darlehens- ingetragene Ge- <ränkttex Hast-

1935 zur Firma Darlehens- enverein Meidelstetten, eingetragene f mit unbeshränkter Hast-

unser Genossenschaftsregister ist “heute unter Nr. 2 die Dübener Ver- kehrêgesellshaft, eingetragene Genossen- beshränkter Düben, Mulde, Das Statut ist am 12. Oktober 1935 Gegenstand des ‘Unterneh- mens ist: Die Förderung des Erwerbs und der Wirtschaft der Mitglieder der Genossenshaft dux< den Betvieb eines Kraftfahraeschäfts zwe>s Beförderung- dex Mitalieder der. Genossenschaft un anderer Personen zu ihrer Arbeitsstätte im Kreise Bitterfeld und den angren- zenden Kreisen.

Ausführung von Fahrten innerhalb Deutschlands für die Mitglieder der Ge- nossenschaft sowie andêre Personen, um ihnen die

Amtsgericht Düben, den 15. Okt. 1935.

pflicht, Sib Haftpflicht,

eingetragen 1935 getreten

Unternehmens ist der Betrieb Spar- und Darlehnskasse: 1. zur. Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und zur Förderung des Sparsinns; 2. zur För- derung des genossenschaftlichen Versiche- rungswesens.

Spremberg, L., den 16. Oktober 19835.

Das Amtsgericht.

Genossenscha pfliht, Siß 21. 11. 10.1 kassenverein Genossenschaf pflicht, Siß daselbst. . 1935 zur Firma Darlehen$- eingetragene \hränkter Hasft-

ur Firma Darxlehen3- ausen-Anhausen, ein-

festgestellt. E 935 zur Firma Darlehens-

eingetragene

Oberstetten, e t mit unbeschränkter Hast-

kassenverein ) Genossenschaft mit unbe

93. 15. 10. 1935 enverein Fndel Genossenschaft liht, Sih daselbst.

zur Firma Darlehens- ein Pfronstetten, eingetragene aft mit unbeschränkter Haft-

sorgung der

Stallupönen. :

Jn unser Genossenschaftsregi bei Nx. 4, den „Mehlkehmer Spar- und nskassenverein eingetragene “Ge- mit unbeshränkter Haft- fliht Mehlkehmen“ am 28. Mai 1935 eingetragen at das neue Statut vom den Gegenstand

<hränkterx Haftpf | 94, 15. 10. 198 nossenschaft Eingetragen in das Genossenschafts- register am 3. Oktober 1935 bei Nr. 152, alereieinkaufsgenossensthaft, e. G. . b. H., Kiel: Durch die General-

ammlungsbeschlüsse vom 29. April

Genossens pflicht,“ Sih daselbst.

{luß wurde das Statut abgeändert:

Genossenschaft 18. 5, 1935 erhalten; des Unternehmens “bildet dex Betrieb

Gemünd, Eifel. unfex Genossens heute unter Nx. 106 die

[versammlun sbe-

eidegenossen-

einex Sparx- und Darlehnskasse zux Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und Zur Ss berüng des Sparsinns sowie zur Pflege des Warenverkehrs.

Amtsgericht Stallupönen, 14. Okt. 1935,

Tuttlingen. [45781]

Genossenschaftsregistereintragungen

vom 2, Oktober 1935,

Veränderungen bei:

1. Darlehenskassenverein Tuningen, eingetragene Genossenshaft mit unbe- shränkter Haftpfliht, Siy Tuningen, Firma lautet nun: Spar- und Dar- lehensfasse Tuningen, eingetragene Ges nossenshaft mit unbeschränkter Hasts- pflicht, Siy Tuningen. Neues Statut vom 27. 4. 1935.

92, ‘Darlehenskassenverein Jrrendorf, eingetragene Genossenshaft mit. unbe- shränkter Haftpfliht, Sig Jrrendorf. Firma lautet nun: Spar- und Dar- lehensfasse Jrrendorf, eingetragene .Ges nossenshaft mit unbeschränkter Haft- pflicht, Siy Jrrendorf, Neues Statut vom 2. 6. 1925.

3. Darlehenskassenverein Talheim, eingetragene Genossenschaft mit _unbe- shränktex Haftpflicht, Siy Talheim. Firma lautet nun: Spar- und Dar- lehenskasse Talheim, eingetragene / Ge- nossenshaft mit unbeschränkter Hafts- pfliht, Siy Talheim. Neues Statut vom 6, 4. 1935.

4. Darlehenskassenverein Schura, eingetragene Genossenschaft mit Unbe- shränkter Haftpfliht, Siy Schura. Firma lautet nun: Spár- und Dar- lehensfasse Schura, eingetragene Ge- nossenshaft mit unbeschränkter Haft- pflicht, Siß Shura. Neues Statut vom 30, 3. 1935.

5. Darlehenskassenverein Fridingen, eingetragene Genossenshaft mit unbe- shränkter Haftpfliht, Siy Fridingen. Firma lautet nun: Spar- und Dar- lehensfasse Fridingen, eingetragene Ges

nossenshaft mit unbeschränkter Hasfts

pfliht, Siy Fridingen. Neues Statut vom 31. 3. 1935.

6. Tarlehenskassenverein Mühlheim, eingetragene Genossenshaft mit unbe- shränkter Haftpflicht, Siy Mühlheim. Firma lautet nun: Spar- and Dar- lehenskasse Mühlheim/Stetten, einge- tragene ‘Genossenschaft níit uubeshränk=- ter Haftpflicht, Siy Mühlheim. Neues Statut vom 23. 3. 1935. E

7, Darlehenskassenverein Wurmlin- gen, eingetragene Genossenshaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Siß Wurms lingen. Firma lautet nun: Spar- und Darlehenskasse Wurmlingen, Kreis Tuttlingen, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Siß Wurmlingen, Kreis Tuttlingen. Neues Statut vom 12. 5. 1935.

8. Darlehenskassenverein Weikheim, eingetragene Genossenschaft mit unbe- shränkter Haftpflicht, S16 Weilheim. Firma lautet nun: Spar- und Dars- lehensfasse Weilheim, eingetragene Ge- nossenshaft mit unbeschränkter Hasft- pfliht, Siy Weilheim, Kreis Tuttlin- en. Neues Statut vom 31. 3: 1935. Bei sämtlichen Genossenschaften wurde weiter eingetragen: Der Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb einer Spar- und Darlehenskasse 1. zur Pflege des Geld- und- Kreditverkehrs und zux Förderung des Sparsinns? 2. zur Pilege des - Warenverkehrs (Bezug landwirt- shaftliher Bedarfsartikel und- --Absaß

Ge- | landwirtschaftlicher Erzeugnisse); 3. zur

Förderung «der Maschinenbenußgung. Amtsgericht Tuttlingen. -

5. Musterregister.

Eichstätt. n T6784] Jun das Musterregister ist eïingetras gen: Glashüttenwerke Ernst W. Müllex Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Kipfenberg, ein offenes Paket enthal- tend zwei Gläser zur Aufnahme von Flüssigkeiten mit den Nen. 1552 und 1553, Geshma>smuster, Mustex füx 23e Mitg Erzeugnisse, Schußfrist fünf Jahre, angemeldet am 27. Septemver 1935, vormittags 8 Uhr 45 Min. Eichstätt, 16. Oktober 1935. Amtsgericht,

Greiz. S Le

Jn unser Musterregifter ist heut unter Nr. 649 für die Firma „Otto Günther in Greiz“ eingetragen worden ein mit 5 Siegeln verschlossener Briéf- ums<lag, angeblih enthaltend ein Pa- piermuster, bezeihnet mit „Dreiklang““, perstenrar in allen Papierarten, ‘Fares en, Gewihten und Musterungen, Flächenerzeugnis, R drei Jahre. angemeldet am 15. Oktober 1935, nach- mittags 3,45 Uhr.

Greiz, den 17. Oktober 1995.

Amtsgericht.

Walle, Saale. [45786]

Jn das hiesige Musterregister is in den Monaten August und September 1935 eingetragen worden: