1935 / 266 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 13 Nov 1935 18:00:00 GMT) scan diff

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reihs- und Staatsanzeiger Nr. 266 vom 13. November 1935. S. 2

Haftung, Dülken“ heute folgendes ein- getragen worden:

Die Sazbung ist dux< Beschluß der Ge*ellshafterversammlung vóm 10. Fuli 1025 geändert. Der Name der Ge'ell- schaft is in „Bürgerhaus, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ geändert. Der Rentner Johann Anton Kremer ist als Geschäftsführer ausgeschieden und an seiner Stelle der Kaufmann Franz Kamp zum Geschäftsführer bestellt.

Dülken, den 8. November 1935.

Amtsgericht. Durlach. [50179]

Handelsregister A. Eingetragen am 7 Nov. 1936 zu Firma Gottliehß Stöhr, SFustallationsgeshäft für elektrishe An- lagen, Durlah: Die Firma ist er- loschen, da die Vórausseßungen zur Eintragung in das Handelsregister weggefallen sind. Das Geichäft wird weiter betriecen. Amtêgeriht Durlach. Eberbach, Baden, [50180]

Hand.-Reg.-Eintrag A Band [I Nr. 108. Heute wurde die offene Han- delsgesells<haft Adolf Toma*etti Söhne, Hoch- und Tiefbauge <häft mit dem Sit in Ne>argerac, eingetragen. Per- sönlich haftende Gesellschafter derselben sind die Bautechniker Franz und Josef Tomasetti, beide in Ne>argerah. Die Gesellshaft hat am 1. November 19535 beaonnen.

Fherbach, den 4. November 1935.

Amtsgericht.

Eberswalde. [50181] In das Handelsregister A des hiesigen Gerichts is am 4, November 1935 bei der unter Nr. 599 eingetragenen Firma Ferdinand Lehnsha>x Nachf. Seifen- Großhandel in Eberswalde folgendes eingetragen worden: JFnhaber der Firma ist jeßt der Kaufmann Franz Meistex in Eberswalde. Amtsgericht Eberswalde, 4. 11. 1935.

Eddelak. [50182] Fn das hiesige Handelsregister A ist heute unter Nr. 134 die Firma Her- mann von Borstel in Brunshbüttelkoog und als deren Jnhaber der Kaufmann Fermann von Borstel in Brunsbüttel- koog cingetragen worden. Awtêgericht Eddelak, 6. November 1935. Eddelak. [50183] Fn das hiesige Handelsregister A ift heute unter Nr. 108 bei der Firma Paul Knavpe in Brunsbüttelkoog ein- aetragen worden, daß dem Kaufmann Ernst Knavye in Brunsbüttelkoog Pvo- kura erteilt ist. Amtsgericht Eddelak, 7. November 1935.

Eisenach. [50184]

Jn unser Handelsregister A ist heute untex Nr. 424 bei der Firma Emil Wanderer in Eisenach folgendes einge- tragen worden:

Die Firma ist jeßt eine offene Han- delsgesellshaft. Die Geellschaft hat am 1. November 1935 begonnen.

Das Geschäft nebst Firma ist im Erb- gang auf Frau verw. Jda Wanderer, geb. Haas, in Eisena<h als Erbin bzw. befreite Vorerbin des Kaufmanns Emil Wanderer übergegangen.

Der Kaufmann Sieafried Wanderer in Eisenach ist in das Gechäft als per- sönlih haftender Gesellshafter einge- treten.

Die PVrokvra der Frau Fda Wan- derer ift erloschen.

Eisenach, den 4. November 1935. Das Amtsaeriht —, Registergericht.

Eisfeld. [50185] Löschung und Erteilung von Vrokura. Jn das Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 176 hei der Firma Jo- hannes Florshüy Witwe Fnh. August Lübke in Eis"eld eimgetragen worden: Die dem Betriebsleiter Wilhelm Schüler in Eisfeld erteilte Prokura ist erloshen. Dem Bernhard Wolf und dem Dr. Paul Voigtländer, beide in Coburg, ist Gesamtprokura erteilt. : Eisfeld, den 7, November 1935. Amtsgericht. Henkel, Justizinspektor als Rechtspfleger.

Elmshorn. [50186] Bei der Firma Walter Rode in Elméshorn H.-R. A 417 i#t heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Elmshorn, den 7. November 1936. Das Amktsaericbt.

Emden, 150187)

Jn das Handelsregistex Abteilung A ist heute folgendes eingetragen:

Bei Nr. 10, F? v. Bollhuis Sme- ding in Emden: Die Prokura des Fräuleins Grete Otte ist erloschen.

Bei Nr. 164, S. de Beer in Emden: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Emden, 31. Oktober 1985.

Eselkwegae. [50188] Bei der im Handelsregister B unter

Nr. 23 eingetragenen Firma Werra

Handels-Aktiengesellshaft i. L. in Esch-

wege ist am 5. 11. 1935 eingetragen

worden: Die Firma ist erloschéèn,

Das Amtsgericht, Abt. 2, in Eschwege.

Gehren. Thir, [50191]

Jm Handelsregister A Nr. 201 ist heute bei der Firma Otto Völker in Langewiesen eingetragen worden: Die Firma lautet fet: Otto Völker, Fnh. Hulda Völker. Das Handelsgeschäft ist am 1. Oktober 1935 auf die Witwe

Hulda Sophie Selma Völker geb.

Zimmermann in Langewiesen allein übergegangen.

Amtsgericht Gehren, Thür., 6. 11. 1935.

Gera. Handelsregister Abt. A. [50192] Bei Nr. 1370, betr. die Firma Her- mann Schröer, Gera, haben wir heute eingetragen: Der Siß der Firma ist nach Fallingbostel verlegt. Gera, den 7. November 1935. Das Amtsgericht. Gladbeck. [50193] Fn unser Handelsregister Abteilung A Nx. 202 i} heute die Firma Agnes Büscher, Siß Gladbe>, Fnhaberin Frau Hermann Büscher, Agnes geb. Schulte- Rebbelmund, in Gladbe> eingetragen worden. Gladbe>, den 7. November 1935. Das Amtsgericht.

Gleiwitz. [50194]

Jn unserem Handelsregister B 353 ist heute bei der Firma „Leinenhaus Bielschowsky, Gesellschaft mit bes<hränk- ter Haftung, Siy in Breslau, Zweig- niederlassung in„Gleiwiß“ eingetragen worden: Max Gantikow ist niht mehr Geschäftsführer. Der Kaufmann Georg Wiedersum in Breslau is zum Ge- äftsführer bestellt worden. Amts- gericht Gleiwiß, den 4. November 1935.

Gleiwitz. [50195]

Fn unser Handelsregister Abt. A ist bei der unter Nr. 929 eingetragenen Firma „Bernh. Jos. Grund, Zweig- niederlassung Gleiwiß in Gleiwitz“ heute folgendes eingetragen worden: Die Zweigniederlassung in Gleiwiß ist aufgehoben, die Firma der Zweig- niederlassung erloshen. Die Prokuren: Wilhelm Honemann, Richard Beer, Albin Vfeiffer, Berthold Häuflich, Kurt Schaefer, Walter Zimpel und Maxi- milian Grund sind mit der Aufhebung und Löschung der hiesigen Zweignieder- lassung erloschen.

Amtsgeriht Gleiwiy, 5. Nov, 1935.

Gotha. [50197] Wir haben heute in das Handels- register A die Firma Albert Kaufmann in Gotha und als FJnhaber den Gärtnereibesißer Otto Kausmann, da- selbst, eingetragen. Gotha, den 6. November 1935. Amtsgericht.

Greene, [50188] Im Handelsregister A is bei der offenen Handelsgesellshaft „Santo de Pauli, Fahrradfabrik Delligsen in Delligsen“ am 5. 11. 1935 eingetragen: Die Gesellshaft is infolge der am 9, November 1935 erfolgten Eröffnung des Konkurses aufgelöst. Amtsgericht Greene. Greiffenberg, Schles. [50199] Jn unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 83 ein- getragenen „Eisengießerei und Ma- schinenfabrik Siegfried Hoffmann, Greiffenberg in Schl.“ folgendes ein- getragen worden: Die Firma is er- loschen. Greiffenberg in Schles, den 5. November 1935, Das Amtsgericht. Grossschöónau, Sachsen. [50200] Auf Blatt 419 des Handelsregisters, die Firma Bruno Hohlfeld in Leuters- dorf betreffend, ist heute eingetragen worden: Es sind drei Kommanditisten eingetreten. Die Gesellschaft ist am 1, Oktober 1935 errichtet worden. Der bisheringe Fnhaber Hermann Bruno Hohlfeld in Leutersdorf ist persönlich haftender Gesellschafter. Prokura ist er- teilt den Kaufleuten Kurt Hohlfeld in Leutersdorf, O. L, Erich Hohlfeld in Oberoderwiß und Willy Hohlfeld in Neueibau; jeder von . diesen darf die Gesellshaft nux in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen vertreten. Großshönau/Sa., 5. November 1935. Das Amtsgericht. Grotikiau. [50201] Bei der im Handelsregister A Nr. 100 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Reinhold Kopperno>, Jnh. die Kauf- leute Reinhold und Alfons Kopperno> in Grottkau, ift E eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Alleinige Jnhaberin dex Firma ist die Ehefrau Käte Kopperno>, geborene Hexzog, in Grottkau. Amtsgericht Grottkau, den 31, Oktober 1935.

Guben, [50202]

Handelsregister Abt. B Nr. 100, Firma Dresdner Bank, Filiale Guben, in Guben:

Die Prokura des Kurt Tiede ist er- loschen.

Guben, den 4. November 1935,

Das Amtsgericht.

Gudensberg. [50203]

Fn unser Handelsregister A ist bei Nr. 20, Firma Conrad Hohmann in Obervorshüß, heute folgendes einge- tragen worden:

Der bisherige Gesellschafter, Ziegelei- besiver Fohannes Hohmann in Ober- vorshüß, is alleiniger Fnhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Gesellschafter Ztegeleibesißer Adam Hohmann in Obervorschüh ist gestorben. | Das Handelsgeschäft wird mit Einwilli- | qung der Erben des Verstorbenen unter | der bisherigen Firma fortgeführt.

Gudensberg, den 5. November 1935. | Das Amtsgericht.

' [50204] Harburg-Wilhelmshburg,

Jm Handelsregister A 1187 ist heute eingetragen die Firma Fischbe>er Müh- lenbetricb Elisabeth Kurth mit dem Nie- derlassungsort Fischbe> und als deren Jnhaberin die Geschäftsinhaberin Elisa- beth Kurth in Hausbruch.

Harburg-Wbg., den 7, Novbr. 1935.

Amtsgericht. IX. Hof. Handelsregister. [50206] _eeRadio-Gößz-Elektro Hans Götz“ in Hof. Jnhaber: Kfm. Hans Göß. Geschäftszweig: Rundfunk- Elektro- artikel- u. Musikinstrumenten-Handlung.

„Frit Sachs“/ in Hof und „Marie Synderhauf“ in Bad Steben: Er- loschen.

Amtsgericht Hof, 8. November 1935. Hohenstétin-Ernstthal. [50207]

Auf Blatt 227 des hiesigen Handels- registers für die Dörfer ist heute die offene Handelsgesells<haft in Firma Emil Nebel & Sohn in Oberlungwiß und weiter eingetragen worden: Fn Hohenstein-Ernstthal ist eine Zweig- niederlassung errichtet. Gesellschafter sind der Steinseßmeister Emil Robert Nebel in Oberlungwiß und dex Be- triebsleiter Willi Emil Nebel in Hohenstein-Ernstthal. Die Gesellschaft ist am 1. April 1931 errichtet. (Ange- gebener Geschäftszweig: Steinseßz- und Tiefbaugeschäft sowie die Ausführung von Straßen-, Schleusen-, Granit- und Steinseyavbeiten. (Angegebener Ge- schäftszweig: Steinseß- und E geschäft; Geschäftslokal in Oberlun wib: 467K, in Hohenstein-Ernstthal: Feldstraße 46.)

Amtsgeriht Hohenstein-Ernstthal,

am 7. November 1935.

Husum, [50208] _JIn das Handelsregister A Nr. 267 ist bei der Firma Knüppel & Mader, Husum, heute eingetragen: Der bis- herige Gesellschafter Rudolf Knüppel ist alleiniger Jnhaber der Firma, Die Gesellschaft ist aufgelöst. Husum, den 7, November 1935. Das Amtsgericht.

Kenzingen. [50209

Handelsregister. Bei Firma Kar Kuenzer, Kommanditgesellschaft in Her- bolzheim, wurde eingetragen: Die per- söónlih haftenden Gesellshaster Fabri- kant Friß Kuenzer und Kausmann Kurt Roßwog, beide in Herbolzheim, sind ausgeschieden. Als alleiniger per- sönlih haftender Gesellshafter ist Dr.-

Jng. Alfred Schweiß in Herbolzheim in |

die Gesellschaft eingetreten. Er ist allein verfügungsberechtigt, Seine ist erloshen. An Stelle von zwei aus- scheidenden Kommanditisten ist neuer Kommanditist eingetreten. Kenzingen, 29. Okt. 1935, Amtsgericht:

Lahr, Baden, 50210] Handelsregister Lahr A T1 O.-3. 256:

Die Firma Friß ibe Nachf, Adolf

Fank in Lahr ist erloschen.

Lahr, den 6. Novbr. 1935. Amtsgericht.

Lampertheim. [50211] Jn unser Handelsregister Abt, A ist unter Nr. 186 heute eingetragen wor- den: Firma Ernst Asal, Lampertheim. Fnhaber: Ernst Asal, Kaufmann in Lampertheim. Lampertheim, den 2, November 1935. Amtsgericht.

Löwen, Schles. [50213] Oeffentliche Bekanntmachung. Jn unserem Handelsregister A ist bei Nr 132 „Karl Nimptsh“ folgendes eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt: „Karl Nimptsh Nahf. Fnh. Hein- ri<h Zaremba“. Jnhaber ist Kaufmann Heinri<h Zaremba in Schurgast. Der Üebergang der in dem Betrieb des Ge- \<äfts begründeten tat und Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h Heinrih Zaremba ist ausgeschlossen. Amtsgericht Löwen, 22. Oktober 1935.

Liidenscheid,. [50214]

Jn das Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 278 bei der Firma Paulmann & Crone in Lüdenscheid ein- getragen:

Die Prokura des Kaufmanns Otto Geyer in Lüdenscheid ist dur<h dessen Tod erloschen.

Lüdenscheid, den 4. November 1935.

Das Amtsgericht.

Liüidenscheid&. [50215]

Jn das Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 366 bei der Firma Gebr, Schröder, Lüdenscheid, einge- tragen:

Der Kaufmann Friv Weigand zu Lü- densheid is in die Gefeltsdaft am 1. Novembex 1935 als a aften- der Gesellschafter eingetreten. Zur Ver- tretung der Gesellschaft sind nux zwei Gesellschafter N und, wenn Prokuristen bestellt sind, jeder Gesell- schafter in Gemeinschaft mit einem Pro- kuristen berechtigt.

‘Lüdenscheid, den 4. November 1935. Das Amtsgericht. Liidenscheid,. [50216] Jn das Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nx. 1114 die Firma Fo- sef Klein, Tiefbaugeschäft mit dem Sih

Prokura |

ein |

in Lüdenscheid, und als deren Fnhaber der Kaufmann Josef Klein in Lüden- scheid neu eingetragen worden. Lüdenscheid, den 4. November 1935. Das Amtsgericht.

Lüidenscheid. [50217]

Jn das Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1115 die Firma Kistenfabrik Peter Otto Grüber, Brügge in Westfalen, und als deren Fnhaber der Fabrikant Peter Otto Grüber in Elsperhammer bei Brügge in Westfalen neu eingetragen worden.

Lüdenscheid, den 5. November 1935.

Das Amtsgericht.

Mainz. [50218] Jn unser Handelsregister wurde heute bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma „A. Schwarz «& Co.“ mit dem Siy in *Maing, Emmerans- rae 39, eingetragen, daß die Gesell- haft aufgelöst ist. Das Geschäft ist auf Ernst Göhring, Kaufmann in Mainz, übergegangen, der es unter der e änderten Firma „A. Schwarz «& Co. Nachf. Ernst Göhring““ fortführt. Mainz, den 7. November 1935. Amtsgericht.

Mainz. [50219] Jn unser Handelsregister wurde heute

‘bei der offenen Handelsgesells<aft in

Firma „Molkerei Bräunig «& Co.“ mit dem Siy in Mainz, Nacfstr. 12—14, eingetragen: Alwin Bräunig, Kauf- mann in Mainz, ist als weiterer per- sönlih haftender Gesellshafter in die Gesellschaft eingetreten. Mainz, den 7. November 1935. Amtsgericht.

Mainz. [50220]

Jn unser Handelsregister wurde heute bei der „Rhein- und See-Speditions- Gefellschast mit beschränkter Haf- tung“ (Zweigniederlassung Mainz) ein- getragen: Friß Wehner, Kaufmann in Mainz, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Dessen Gesamtprokura ist da- mit erloschen.

Mainz, den 7. November 1935.

Amtsgericht.

Mainz. j [50221]

In unser Handelsregister wurde heute bei der „Haniel Gesellschaft mit be- schränkter Haftung‘““ mit dem Siß in Mainz, Gr. Bleiche 39, eingetragen: Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- führers Alex A>ermann isst beendet.

Wilhelm Hühner, Kaufmann in Mainz, ‘ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt,

Mainz, den 7. November 1935. Amtsgericht.

Marburg, Lahn. 50222] Handelsregistereintrag B 63 bei der Dresdner Bank, Filiale Marburg, Lahn: Die Prokura des Kurt Tiede ist er- loshen. Karl Bergemann ist niht mehr Mitglied des Vorstands. Die Bank- direktoren Alfred Bush, Dr. Dr. jur. H. Mayer und Dr. Kaxl Rasche, sämt- li< in Berlin, sind ni<ht mehr stellver- tretende, sondern ordentliche Vorstands- mitglieder. Amtsgericht Marburg, 28. Novbr. 1935.

Marburg, Lahn. [50223]

Handelsregistereintrag B 64 bei Deut- \{he Bank und Disconto-Gesellschaft, Fi- liale Màrburg:

Hans Opel in Marburg ist Prokura für die Zweigniederlassung in Marburg erteilt mit der Maßgabe, daß er befugt sein soll, die Firma Deutsche Bank und Disconto-Gesellschaft, Filiale Marburg, in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitglied oder mit einem Prokuristen der Gesellschaft oder mit einem Prokuristen der Filiale Marburg zu vertreten. Amtsgericht Marburg, 29. Oktober 1935.

Marienwerder, Westpr. [50224] Fn unser Handelsregister ist bei der Firma Werner von Schoenermark, Han- delsvertretungen und Großhandel zu, Marienwerder, Wpr. H.-R. A 384 —, folgendes eingetragen: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Marienwerder, 30. 10. 1935.

Marienwerder, Westpr. [50225] Jn unser P Ore H.-R. A

171, ist bei der Firma Willy Lipski fol- endes eingetragen worden: Die Firma

ist erloschen.

Amtsgericht Marienwerder, 4. 11. 1935.

Meissen., [50226] Jm Handelsregister wurde heute auf Blatt 894, betr. die Firma Deutsche Feldspat- und Kaolinwerke Aktien- gesellschaft in Seiliy, eingetragen: Das I Kaufmann Erwin Huppert in Dresden, ist aus- geschieden. Die> Prokuren der Kauf- leute Richard Rust in Zehren und Otto Kurt Ellinger in Seiliß sind erloschen. um Vorstandsmitglied 'ist bestellt der Geschäftsführer Georg Schramm in Dresden.

Amtsgericht Meißen, 6. November 1935.

Melsungen. [50227] „Uzara“, Gesellschaft zur Herstellung pharmazeutischer und <emisher Präpa- rate, des H.-R. B. Die Firma lautet jetzt: Vzara-Werk zur Herstellung chemischer und pharmazeutisher Präparate “Dr. Rudolf Braun, Gesellschaft mit be- s<hränkter Haftung, Melsungen. Melsungen, 5. November 1935.

Amtsgericht.

G. m. b. H., Melsungen, Nr. 4

Mülheim, Ruhr. [50229 Handelsregistereintragung bei de Firma „Berger & Lindner, Kommandiz esellschaft“ in Mülheim-Ruhr: F, irma ist geändert in „Berger & Lind, ner“. Der Komanditist ist ausgeschieden Die Gesellschaft ist offene Handelsgesel(; haft geworden und hat am 15. Februqy

1935 begonnen. Mülheim-Ruhr, den 30. Oktober 1933 Amtsgericht. J

Mülheim, Ruhr. [50230 In das Handelsregister Abt. A unte Nr. 1437 wurde heute eingetragen; Firma „Oskar Herrendörfer Feinkost, u. Kolonialwarengeschäft“ in Mülheim Inhaber ist dex Kaufmann Oskq

Herrendörfer in Mülheim-Ruhr. - Mülheim-Ruhr, den 30. Oktober 1933 Amisgericht. i

Mülheim, Ruhr.

Fn das Handelsregister Nr. 1438 wurde heute eingetragen; Firma „Wilhelm Funke me<. Werk, stätte“ in Mülheim-Ruhr. Jnhaber if der Maschinenschlosser Wilhelm Sun in Mülheim-Ruhr.

Mülheim-Ruhr, 30. Oktober 1935.

Amtsgericht.

: [50231] Abt. A Untey

Mülheim, Rubr. [50233]

In das Handelsregister Abt. A unter Nr. 1439 wurde heute eingetragen; „Robert Kempgen Lebensmittel-, Kar toffel- u. R A: in Mül heim-Ruhr. Fnhaber ist der Kauf on Robert Kempgen in Mülheim-

uhr.

Mülheim-Ruhr, 30. Oktobex 1935,

Amtsgericht.

München. [49968] I. Neu Sg ragene Firmen.

1. Weigl & Co. Komm. Ges., Siy München, Arnulfstraße 26. Komman T aft. O: 1. G A 1936,

erjonlih Haftender ela [tert Richard. Wei 1 Noufgcaki in nen Be mit Margarine und Speisefett,

in Kommanditist.

2. Anna Fischer, Siy Garmisc- Partenkirhen, Klammstraße 11. Jn haberin Anna Fischer, Geshäftsinhabs rin in Garmisch-Partenkirchen. Lebens

Albert

mittelhandlung.

3, Imbperial-Lichispiele Maly-Motta, Siy München, Schüßen DRane 1a. Fnhaber: Albert Maly

otta, Kaufmann in .München.

4, Eduard Wildmnoser, Siy Gar mis<h-Partenkirhen, Sonnenstraße 6, Fnhaber: Eduard Wildmoser, Kauf

mann in Garmisch-Partenkirhen. Große- abs mit Obst, Gemüse. .und Gil

früchten. 11. Veränderungen bei eingetragenen Firmen.

1. Vayerische Handelsbank, Si München: Prokura des Josef Scheind gelöscht. i

2. HSertie Waren- und Kaufhaus, Gesellschast mit beschränkter Has: tung, Berlin, Zweigniederlassung München: Neubestellter Prokurist! Martin Carl Kehl, Gesamtprokura mil einem Geschäftsführer oder einem arn deren Prokuristen.

3. Göß Gesellschaft mit beschränk: ter Haftung, Siß München: Die Ob sellshafterversammlung vom 11. Full 1935 hat Aenderungen des Geselb chaftsvertrags nah Niederschrift, im bw onderen die Erhöhung des Stammlkapr tals um 34000 RM auf 60000 RM beschlossen.

4. Gartenstadt Pullach Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siy Müw hen: Die Gesellshafterversammlung vom 23, Oktober 1935 hat Aenderungel des Gesellschaftsvertrags nah Niedeb rift, im a folgende be <lossen: Gegenstand des Unternehmen! ist die bestmöglihe Verwertung der G sellschaftsgrundstü>e. A ter Pro kurist: Herbert Schwarz, Gesamtprokun mit einem Geschäftsführer mit der Er mächtigung zur Veräußerung und W lastung von T Beim l

5. Preysing - Primus - Lichtspielt Gesellschaft mit beschränkter Haf! tung, Siy München: Geschäfts Albert Maly-Motta gelöscht; neubestel ter Geschäftsführer: alter Worms, Kaufmann in München.

6. Gebrüder Wolff, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, &©1 <en: Die Gesellshafterversammlun/ vom 31. Oktober 1935 boi die Au} lösung der Gesellschaft beschlossen. L quidatoren: Kaxl Böttger, Kaufman! und Valentin Heins, Rechtsanwall beide in München. Die Liquidator" sind je alleinvertretungs8berehtigt. 4

7, Münchner Schuhleistenfab!| Georg Seidl, Gesellschaft mit b“ schränkter Hastung, S1ÿ Müncel Die Ge sIMaltorvera men von 4. November 1935 hat die Auflösung d Gesellschaft beschlossen. Die beide Liquidatoren sind zusammen v tretungsberehtigt. Liquidatoren: Mt Ludwig Ottenheimer, Rechtsanwalt Stuttgart, und Friy Opvenheimtl Kaufmann in München. ;

8. Jauch, Hübener «& Co., 2! München: Siy verlegt nah Stutt

9. Albert Gorsler, Fabrikati® von Nähr- und movernen hilssmitteln, Siy München: Die "i; sells<haft is aufgelöst. Liquidator, Olga Mersch, Geschäftsteilhabertn

München, und Karl Georg Gor

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 266 vom 13. November 1935. &. 3

erme”

Kaufmann in Bräuuschweig. Die Liqui- datoren roe je alleinvertretungsbereh- tigt. rokura des Ludwig Behrens gelöscht. :

10, Wimmer «& Bernftein, Sih München: Geänderte Firma: Christian Kettenackter. Prokura des Bernhard Ludwig gelöscht.

11. Haus Huber Alpiner Kunst- verlag. Siy München: Siß verlegt nah Garm!sh-Partenkirhen. Profura des Wilhelm Baur bleibt bestehen.

129 Gebrüder Bernhard, Siß München: Egid Bernhard als Fnhaber und Prokuren der Franziska Bernhard und Regina Faber gelösht. Nun- mehriger Funhaber: Ludwig Stritter, Kaufmann in München. Forderungen und Verbindlichkeiten sind niht über- nommen. Neubestellte Prokuristin Thea Stritter.

13. Kalfk- und Hartsteinwerk Eschenlohe Dr. Wilhelm Renner, Siß Eschenlohe: Gerhard Renner als Jnhaber gelöscht; nunmehriger Jnhaber: Tr Wilhelm Renner, Fabrikdirektor in Misburg. Prokurist: Gerhard Renner, Einzelvrokura mit der Befugnis zur Veräußerung und Belastung von Grundstü>en.

IT]1. Löschungen.

1. Stahlb:ton Tumag Aktiezugesell- schaft in Liquidation, Siy München.

9. Münchener Grundstücks Aktien- gesellschaft, Siy München: Die Gene- ralversammlung vom 24. Oktober 1935 hat die Umwandlung dur< Uebertra- ung des Vermögens auf die Firma . Aufhäuser, Kommanditgesellschaft in München, beschlossen. Firma erloschen. Den Gläubigern der Gesellschaft, die sih binnen se<s Monaten zu diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, joweit sie nicht Befriedigung verlangen können.

3. Gesellschaft sür Teersiraßenbau mit beschränkter Haftung, Zwmreig- niederlassung München.

4. Jta Hauserwerbs3- und Ver- waltungsgesellschaft mit beschränk- ter Hastung, Siy München: Die Ge- sellshafterversammlung vom 30. Ok- tober 1935 hat die Umwandlung durch Uebertragung des Vermögens auf die offene Handels-Gesellshaft F. L. euhtwanger, Siy München, beschlossen. irma erloshen. Den Gläubigern der Gesellschaft, die si<h binnen se<hs Mona- ten zu diesem Zwe>e melden, ist Sicher- heit zu leisten, soweit sie niht Befriedi- gung verlangen fönnen. x

5. SHeinri<h Steinhart, Siy Mün- <en: Firma und Prokura des Hugo Marx gelöscht.

6. Münchener Kindl Konditorci u. Zud>erwarenfabrikation Hans Gei- ger, Siy München: Gelöscht, weil Kleinbetrieb. E :

7. Max Distler Co, Sih München.

München, den 6. November 1935.

Amtsgericht. Münster, Westf. [50234]

Nachstehende Firmen sollen von Amts wegen gelöscht werden: :

A 622. Alfred Hochstetter, Münster.

A 594. H. Mittrop, Münster.

A 887. Otto Niehoff, Münster.

Berechtigte können bis zum 11. Fe- bruar 1936 Widerspruch erheben.

Münster (Westf.), 6. November 1935.

Das Amtsgericht.

Neisse, [50236]

Jm Handelsregister A Nr. 598, Firma Stephan & Weder, Neisse, ist einge- tragen: Die Liquidation ist beendet, die Firma ist erloshen. Amtsgericht Neisse, den 4. November 1935. Neuburg, Donau. [50237]

Handelsregiftereintragung.

Neueingetragen wurde die Firma „Johann Reiner“ mit dem Siße in Mertingen. Jnhaber is der Landes- pro e ues Fohann Reiner 1n

ertingen, Hs. Nr. 102.

Neuburg a. d. Donau, 7. Novbr. 1935.

Amtsgeriht Registergericht, [50232] Neustadt a. Rübenberge.

Jn das hiesige Handelsregister B Nr. 40 ist heute bei der Firma Emil Kraft, Holzgroßhandlung, Aktiengesell- haft in Wunstorf folgendes eingetra- gen: Die Prokura des August Wilkening und des Wilhelm Hecht ist erloschen. Amtsgericht Neustadt a. Rbge., 7. 11.1935.

[50241]

Papenburz. Bekanntmachung. Jn das hiesige Handelsregister A 1st heute unter Nr. 207 die Firma Her- mann Antons, Seifengroßhandlung, Papenburg, und als deren Fnhaber Kaufmann Hermann Antons, Papen- burg, eingetragen. Amtsgericht apenburg, 31. 10, 1935.

Pirna. [50242] Auf Blatt 794 des Handelsregisters für den Landbezirk Pirna ist heute die Firma Maschinenfabrik Elbthal Her- mann Schmidt in Heidenau, früher in Dresden-Cotta, und als ihre Fnhaberin die Ingenieursehefrau aria Hermine Ramushhkat geb. Schmidt in FOEE eingetragen - worden. Die eshäft3- raume befinden sih in Heidenau, Haupt- straße Nr. 56.

Amtsgeriht Pirna, 4. November 1935.

Schmölln, Thür. [50251] Im biefigen Handelsregister B ist heute untex Nv. 6 Allgemeine Deut-

ausgeschieden.

he Credit-Anstalt Zweigstelle Schmölln Hauptniederla Ang ipjia T e- tragen worden: Die Profura des Max Menge ist erloshen. Dem Oberbeamten Günter Heinge in Schmölln ist Prokura exteilt. Er ist bere<tigt, in Gemeinschaft mit einem Mitglied des Vorstands oder mit einem Prokuristen der hiesigen Zweigniederlassung diese zu vertreten. Schmölln, den 7. November 1935. Das Amtsgericht.

Schneeberg. [50252]

Im hiesigen Handelsregister ist am 6. 11. 1935 eingetragen worden:

1. auf Blatt 189, betr. die Firma An- ton Zeuner in Schneeberg: Ueber das Vermögen des Firmeninhabers Ewald Epperlein in Schneeberg is am 30. Ok- tober 1925 das Konkursverfahren er- He een

2. auf Blatt 520 die Firma Heinri F. W. Stedler, Absazfabrikation, Neu. städtel, und als deren Fnhaber der Kauf- mann Heinri Friedrêth Wilhelm Sted- ler in Shneeberg.

Amtsgericht Schneeberg, 7. Novbr. 1935.

Schotten, [49990]

In unser Handelsregister B Nr. b wurde heute bei der Firma Oberhessi- he Karosserie- und Holzwarenfabrik, Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Schotten, eingetragen:

Die Gesellschaft is auf Grund des Geseßes vom 9. Oktober 1934 (R.-G.-Bl. S. 914) gelöscht.

Schotten, den 1. November 1935.

Amtsgericht.

Syke, [49998] Jn das Handelsregister A Nr. 49 ist eingetragen: Die Firma Theodors Mers in Brinkum ist erloschen.

Amtsgeriht Syke, 25. 9. 1935.

Wertheim. [50004]

Handelsregistereintrag Abt. B O.-Z. 19: Kraftwerk Reicholzheim Gesellschast mit beschränkter Haftung in Reicholz- heim. Dur<h Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 19. Oktober 1935 sind die $8 1 und 2 des Gesellshaftsver- trags geändert. Die Firma ist danach geändert in: Sauerstoffwerk Reicholz- heim Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung. Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr die Erzeugung elektrischer Energie und Jndustriegase, insbeson- dere die Erzeugung von Sauerstoff und der Vertrieb und Handel hiermit. Wertheim, den 5. November 1935. Amtsgericht.

Zwickau, Sachsen, [50232]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. Auf Blatt 1502, betr. Firma Eich- horn «& Posern in Zwi>au: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Der Kaufmann Carl Hugo Posern ist als Fnhaber Milda Emmeline verw. Eichhorn geb. Henbschel in Zwi>au führt das Handelsgeschäft als Allein- inhaberin fort.

2. Auf Blatt 2697, betr. Firma Jo- hannes Trölßsh in Zwickau: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Zwi>au, 8. Nov. 1935.

4. Genossenschafts- register.

Beeskow. : [50088]

Jn unser Genossenschaftsregister Nr. 41, „Eiektrizitäts- und Maschinen- genossenshaft Diensdorf eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht“ in Diensdorf ist heute eingetra- gen worden:

Gegenstand des Unternehmens ist au< der Bezug elektrischer . Energie und die Beschaffung und Unterhaltung eines Stromverteilungsneßes. Die Saßung vom 9. Januar 1921 ist dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 15. Sep- tember 1935 dur<h ein neues Statut erseßt worden.

Amtsgeriht Beeskow, 6. Novbr. 1935.

Blankenburg, Harz. [50083] Jm hies. Genossenschaftsregister 1st bei dem „Edeka Großeinkaufsverein, e. G. m. b. $H., Blankenburg-Harz“, ein- getragen, daß dur< Beschluß der Ge- neralversammlung vom 21. Fuli 1935 Neufassung des. Statuts beschlossen ist. Amtsgericht Blankenburg a. H.

ou A E de [50090] enossenschaftsregistereintrag: „Landw. Consum- und Absat- Verein Ottersweier e. G. m. u. H.“ hat ein neues Statut vom 24. Juni 1934 angenommen und die Firma ge- ändert in „Landw. Ein- u. Ver- faufsgenossenschaft Ottersweier, Amt Bühl, eingetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht“ in Ottersweier, Amt Bühl. Weiterer Gegenstand des Unternehmens: Die Milchverwertung u gemeinschaftliche Rechnung und Gefahr. Bühl, 6. No- vember 1935. Amtsgericht.

Cloppenburg. _ [50091]

Jn das Genossenschaftsregister des Amtsgerichts ist S zur Viehverwer- tungsgenossenshaft e. G. m. b. H. in Cloppenburg eingetragen worden: Neues Statut vom 18. Oktober 1935. Gegenstand des Unternehmens ist die gemeinschaftliche Verwertung von

Schlacht-, Nuz- und Zuchtvieh auf Rehnung und im Namen der Mit- lieder. Gen.-R: Nr. 19.

mtsgeri<ht Cloppenburg, 31, 10. 1935.

Delitzsch, Bekanntmachung. [50092] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Ländlichen Spar- & Dar- lehnsfasse Klepzig e G. m. b. H. in Klepzig (lfde. Nr. 9 des Registers) fol- gendes eingetragen worden: Spalte 1: lfde. Nr. 17; Spalte 6: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 17. August 1935 ist $ 2 des Statuts (Gegenstand des Unternehmens) geändert worden. Delibsch, den 8. November 1935, Amtsgericht.

Ellwangen. [50093]

Eintragungen im Genossenschafts- vegister bei den Darlehenskassenvereinen, je e. G. m. u. H. Bühlertann, vom 5. November 1935, Nordhausen vom 5. November 1935:

Firma jevt je: „Spar- und Dar- lehensfkasse Bühlertann“, bzw. „Nord- hausen, e. G. m. u. H.“

Bei beiden tritt zur bisherigen Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und Warenverkehrs die Förderung der Ma- [shinenbenüßung. -

Amtsgericht Ellwangen.

Essen, Ruhr, [50094]

In das Genossenschaftsregister ist am 23. Oktober 1935 zu Nr. 108, betr. die Genossenshaft Bezugs- und Absaß- genossenshaft der Milchhändler Groß- Essens eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Essen, einae- tragen: Durch Beschluß der General- versammlung vom 6. August 194 ist das Statut geändert.

Amtsgericht Essen.

Essen, Ruhr. [50095]

In das Genossenschaftsregister ist am 4. November 1935 zu Nr. 44, betr. die Genossenshaft Bauverein Eigenheim eingetragene Genossenschaft mit be- shränkter Haftpfliht, Essen, eingetra- gen: Dur<h Beschluß der Generalver- ammlung vom 12. Fanuar und 9. Mai 1934 und 12. April 1935 ist das Statut geändert. Amtsgeriht Essen. FEssen-Werden. [50096]

Gn.-Reg. 8. Kupferdreher gegenseitige Spiegelscheiben - Versicherung eingetra- gene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Kupferdreh: Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 4. und 18. Oftober 1935 ist die Genossenschaft aufgelöst.

Essen-Werden, 6. November 1935.

Das Amt9geri<ht.

Gross Gerau, [50097] Vekanuntinachuug.

In unser Genossenschaftsregister wurde heute bei der unter Nr. 115 ein- getragenen Genossenshaft Milhabsaß- genossenschaft, eingetragene Genossen- haft mit bes<hränkter Haftpflicht, Dorn- heim, eingetragen:

Die Genossenschaft ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 27. Mai 1934 aufgelöst. Die bisherigen Vor- standsmitglieder sind Liquidatoren.

Groß Gerau. den 31. Oktober 1935.

Amtsgericht, Grossenhain, [50098]

Auf Blatt 49 des Genossen\chafts- registers ist heute die Viehverwertungs- genossenshaft Poni>au, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hasft- pfliht, mit dem Siy in Poni>au (Großenhain Land) und weiter folgen- des eingetragen worden: Das Statut ist am 20. Dezember 1934 errichtet. $ 3 Abs. 1 des Statuts is abgeändert. Gegenstand des Unternehmens 1st: 1. der Verkauf bzw. die sonstige Verwertung von Vieh aller Gattungen fu Rechnung der angeschlossenen Viehhalter über die guiGuDige _Vicehabsatzentrale, 2. die Mitglieder über die Marktverhältnisse am Viehmarkt und die Marktaussichten auf geeignete Weise laufend zu orien- tieren, um eine Einstellung der Pro- duktion der Mitglieder auf die Er- fordernisse des Marktes zu erreichen, 3, sonstige Maßnahmen zu treffen, dur die das Hauptziel, nämli<h Verbesse- rung des Absabes von Schlachtvieh der Mitglieder, erreiht werden kann. An- und Verkauf von Vieh für Rech- nung der Genossenschaft ist verboten. Die Genossenschaft bes<hränkt ihren Ge- schäftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mit- glieder. Amtsgeriht Großenhain, den 4, November 1935.

Lähn. [50100]

Bekanntmachung.

Jm Genossenschaftsregister ist bei den folgenden eingeträgenen Genossenshaf- ten mit unbeschränkter Haftpflicht bzw. mit beschränkter van das Statut

neu gefaßt und es sind die nachstehend bezeihneten Saßzungsänderungen ein- getragen worde:

1. unter Nr. 1 bei der Spar- und Darlehnskasse En nah General- versammlungsbeshluß vom 16. Sep- tember 1935 am 18. Oktober 1935,

2. unter Nr. 2 bei der Spar- und Darlehnskasse Hohndorf na< General- versammlungebes<hluß vom 18. August 1935 am 22. Oktober 1935,

3. unter Nr. 3 bei der Spar- ‘und |

Darlehnskasse Wiesenthal nah General- versammlungëbes<hluß vom 6. Fuli 1935 am 18. Oktober 1935,

Der

4. unter Nr. 4 bei dem Spar- und Dar- lehnsfassenverein Tschishdorf nach Gene- ralversammlungsbes<hluß vom 24. Mai 1985 am 5. Juli 1935,

5, unter Nr. 5 bei dem Spar- und Darlehnskassenverein Flachenseiffen nach Generalversammlungsbes<hluß vom 6. Julli 1935 am 18. Oktobec 1935,

6. unter Nr. 6 bei dem Mauerer Spar- und Darlehnskassenverein nah General- versammlungêbes<hluß vom 11. Oktober 1935 am 29. Oktober 1935,

7, unter Nr. 7 bei der Spar- und Darlehnskasse Mabtdorf nah General- verfsammlungsbes<hluß vom 2. Juni 1935 am 18. Oktober 1935,

8, unter Nr. 8 bei der Spar- und Darlehnskasse Arnsberg nah General- versammlungsbes<hluß vom 29, Mai 1935 am 18. Oktober 1935,

9, unter Nr. 9 bei der Spar- und Darlehnskasse Schiefer na< General- versammlungébes<hluß vom 28. April 1935 am 5. Juli 1935,

10. unter Nr. 12 bei der Elektrizitäts- genossenschaft Flachenseiffen nah Gene- ralversammlungsbes<hluß vom 13. Fuli 1935 am 18. Oktober 1935,

11. unter Nr. 13 bei der Elektrizitäts- genossenschaft Hußdorf na< General- verjammllungsbes<luß vom 2, April 1935 am 5. Juli 1935.

a) Die Firma lautet jeßt:

Nr. 4 des Gen.-Reg.: Spar- und Dar- lehnsfasse, eingetragene Genossenschaft mit unbeshränkter Haftpfliht zu Tschischdorf, Kreis Löwenberg, Schles,

Nr. 5 des Gen.-Reg.: Spar- und Dar- lehnsfasse, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpfliht zu Flachenseiffen, Kr. Löwenberg, Schles,

Nr. 6 des Gen.-Reg.: Spar- und Dar- lehnsfasse, eingetragene Genossenschaft mit unbeschrankter Haftpfliht zu Mauer, Kreis Löwenberg, Schles,

Þ) der Siß ist geändert:

Nr. 3 des Gen.-Reg.: (Wiesenthal) in Süßenbach.

c) Gegenstand des Unternehmens ist jeßt:

bei den Genossenschaften 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 und 9 des Gen.-Reg.: der Be- trieb einer Spar- und Darlehnskasse 1. zur Pflege des Geld- und Kreditver- kehrs und zur Förderung des Spar- sinns, 2, zur Pflege des Warenverkehrs (Bezug landwirtschaftliher Bedarfs- artikel und Absay landwirtschaftlicher Erzeugnisse), 3. zur gemeinschaftlichen Benuzung von Maschinen,

bei den Genossenschaften Nr. 12 und 13: der Bezug, die Benußung und Ver- teilung elektrisher Energie, die Be- schaffung und Unterhaltung eines Stromverteilungsneßes sowie gemein- \chaftlihe Anlage, Unterhaltung und Betrieb“ von landwirtschastlihen Ma- schinen und Geräten.

Lähn, den 8. November 1935.

Das Amtsgericht.

Leipzig. {50101] Auf Blatt 276 des Genossenschafts- registers, betr. die Vaugenossenfchaft Leipzig-Süd eingetragene Geuossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht, mit dem Siß in Leipgig, ist heute ein- getragen worden: Die Genossenschaft ist aufgelöst. Amtsgericht Leipzig, 6. November 1935.

Liebstadt, Ostpr. [50102]

Jn unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 5 (Silberbaher Spar- und Darlehnskassenverein e. G. m. u. H. in Silberbach) folgende Aenderung ein- getragen worden:

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse: 1. zur Pflege des Geld- und Kredit- verkehrs und zur Förderung des Spar- sinns; 2. zur Pflege des Warentverkehrs (Bezug landwirtschaftliher Bedarfs- artifel und Absay landwirtschaftlicher Erzeugnisse); 3. zur Förderung der Ma- shinenbenußung, zur Stärkung der wirtschaftli<h Shwachen und Förderung des geistigen und sittlihen Wohls der Genossen nah dem Grundsaß: „Gemein- nug geht vor Eigennuß“.

Amtsgericht Liebstadt, Ostpr., den 1. November 1935.

Löwen, Schles. [50103] Jn unser Genossenschaftsregister 1st bei Nr. 23, betr. die Elektrizitäis- enossenshaft e. G. m. b. H., zu Klein- eudorf, Kreis Brieg, folgendes ein- getragen worden: Ein neues Statut ist am 14. April 1935 errichtet. Gegen- stand des Unternehmens is der Bezug, die Benußung und Verteilung e€lek- trisher Energie, die Beschaffung und Unterhaltung eines Stromverteilungs- neves sowie gemeinschaftlihe Anlage,

terhaltung und Betrieb von land- wirtshaftlihen Maschinen und Geräten. Die Genossenshaft will in erster Linie durch ihre geshäftlihen Einrich- tungen die wirtshaftli<h Schwachen stärken und das geistige und sittliche Wohl der Genossen fördern,- na dem Grundsaß „Gemeinnuß geht vor Eigen- nuß“. y Amtêgeriht Löwen, Schles, 19. 9. 1935.

Löwen, Schles. [50104]

Jn unser Genossenschaftsregijter ist bei Nr. 27, betr. die Elektrizitäts- genossenschaft e. G. m. b. H., zu Kan- tersdorf, Kreis Brieg, folgendes ein- getragen worden: Ein neues Statut ist | am 11. Mai 1935 errichtet. Gegenstand i des Unternehmens ist der Bezug, die

Benuzung und Verteilung elektrischer Energie, die Beschaffung und Unter- haltung eines „Stromverteilungneßes sowie gemeinschaftliche Anlage, *Unter- haltung und Betrieb von landwirtschaft- lihen Maschinen und Geräten.

Die Genossenschaft will in erster Linie dur< ihre geschäftlihen Einrichtungen die wirtshaftli<h Shwachen stärken und das geistige und sittlihe Wohl der Ge- nossen fördern na< dem Grundsaß „Gemeinnuß geht vor Eigennuß“. Amtsgericht Löwen, Schles., 19. 9, 1935, Löwen, Sehles, [50105]

In unser Genosseujschaftsregister ist bei Nr. 30, betr. die Elektrizitäts- genossenshaft Klein-Sarne e. G. m. b. H. folgendes eingetragen worden: Ein ‘neues Statut ist am 14 Fuli 1935 errihtet worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Bezug, die Be- nußung und Verteilung elektrischer Energie, die Beschaffung und Unter- haltung eines Stromverteilungsneßes sowie gemeinschaftlihe Anlage, Unter- g S Betrieb von landwirtschaft- ihen Maschinen und Geräten. Amtsgericht Löwen, Schles, 12. 10. 1935,

Luckau, Lausitz. [50106]

Jn das Genossenschaftsregister Nr. 9, Molkereigenossenshaft Lu>au, eingetra- gene Genossenshaft mit beshränkter

aftpfliht, Luckau, ist heute eingetragen worden, daß der Gegenstand des Unter- nehmens dahin erweitert ist: „Die Ver- sorgung der Mitglieder mit den für die Gewinnung, Behandlung und Beförde- rung der Milch erforderlihen Bedarfs- gegenständen.“

Lucfau (Nr. Lausit), 6. Novbr. 1935.

Amtsgericht.

Neuruppin. [50107]

Jm Genossenschaftsregister ist unter Nr. 18 bei der Spar- und Tarlehnskasse Tarmotwr' e. G. m. u. H. in Tarmow eingetragen :

1. Die Firma is geändert in „Tar- mower Spar- und Darlehnskasse, e. G. m. u. H.“, Tarmow, Kreis Osthavelland.

2. Neues Statut vom 24. Oktober 1935.

3. Gegenstand des Unternehmens ist jeßt der Betrieb einer Spar- und Dar- lehnsfasse 1. zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und zur Förderung des Sparsinns; 2. zur Pflege des Waren- verkehrs (Bezug landwirtshaftliher Be- darfsartikel und Absay landwirtschaft- liher Erzeugnisse; 3. zur Förderung der Maschinenbenußung; 4. zur Förderung des genossenschaftlihen Versicherungs- wesens. Die Genossenschaft beschränkt ihren Geschäftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mitglieder.

Amtsgeri<ht Neuruppin, 2. Novbr. 1935.

Offenburg, Baden. [50108] Genossenschaftsre istereintrag Band I O.-Z. 12 zu „Landwirtschaftlihe Ein- u. Verkaufsgenossenshaft Windschläg Amt Offenburg e. G. m. b. H.“: Die Firma heißt rihtig: „Landw. Ein- u. Verkaufsgenossenshaft Windshläg Amt Offenburg e. G. m. b. H.“ Offenburg, 4. November 1935. Amtsgericht. TIT.

Osterode, Harz. __ [50109]

Jn das Genossenschaftsregister Nr. 9 ist bei dem Konsum-Verein Willer3- hausen u. Umgegend, e. G. m. b. H., Willershausen, eingetragen: Die Ge- nossenschaft ist geändert in „Ländliche Wirtschaftsgenossenshaft, eingetr. Ge- noss. mit beschr. Haftpfliht, Willers- hausen und Umgegend zu Wiklershausen, Amtsgericht Osterode (Harz), 5. 11. 1935.

Pforzheim. i [50110] Genossenschaftsregistereintrag vom 2, 11. 1935: Die Milchabsaßgenojjen- haft Langenalb, Amt Pforzheim, eins getragene Genossenschaft mit beschränk» ter Haftpflicht in Langenalb ist auf- gelöst seit 2. November 1935. Amtsgericht Pforzheim.

Ratibor. L __ [50111]

Elektrizitätsgenossenshaft eingetr, Ge- nossenschaft m. b. Haftpfliht in Borutin Nr. 94 des Gen.-Reg. Am 4. 11. 1935 ist im Genossenshastsregister eingetra- gen: Neues Statut vom 29. 9. 1935. Gegenstand des Unternehmens ist jeßt: Bezug, Benußung und Verteilung elek- trischer Energie, die Beschaffung und Unterhaltung eines Stromverteilungs- neßes sowie gemeinschaftlihe Anlage, Unterhaltung und Betrieb von land- wirtschaftlihen Maschinen und Geräten.

Amtsgericht Ratibor,

Salder, 60113] Bei der Einkaufs- u. Lieferungsver- einigung des Schuhmacher Handwerks zu Salder e. G. m. b. H. ist am 24. Ok- tober 1935 in das hiesige Genossen- [haitéragijier eingetragen worden: Der Gegenstand des Unternehmens ist dahin geändert worden, daß die gemeinsam eingekauften Rohmaterialien nur an Mitglieder abgelassen werden. Amtsgericht Salder.

Schönau, Katzbach, [50113]

Jm Genossenschaftsregister Nr. 6 bzw. 11 ist am 13. 7. 1935 bzw. 11. 7. 1935 bei der

a) Spar- und Darlehnskasse e. G. m. u. H. zu Seitendorf, Kreis Jauer, Shles., ;

b) Spar- und Darlehnskasse e. G. m. u. H. zu Kauffung, Kreis Goldberg, Sles.,