1935 / 267 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 14 Nov 1935 18:00:01 GMT) scan diff

Leipzig. [50495] Auf Blatt 28 283 des Handelsregisters ist heute die Firma Böhme «& Grave Gejellschaft mit beschräukter Haf- tung in Leipzig (Adolf-Hitler-Str. 9) und weiter folgendes eingetragen wor- den: Der Gesellschaftsvertrag ist am 26. Oktober 1935 abgeschlossen und am 6. November 1935 in den 88 3 und 5 abgeändert worden. Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb eines Herren- und Knabenkonfektionsgeschäfts. Der Gesellschaftsvertrag ist zunächst bis zum 31. Dezember 1938 fest abgeschlossen worden. Die Gesellschaft kann gemäß den Bestimmungen des Gesellschafts- vertrags aufgekündigt bzw. verlängert werden. Das Stammkapital beträgt v'erundzwanzigtausend Reichsmark. Die Geellschaft wird durh zwei Geschäfts- lets gemeinsam vertreten. Zu Ge- häftsführern sind bestellt die Kaufleute Carl Böhme und Lorenz Grave, beide in Leipzig. (Hierzu wird noch bekannt- gegeben: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nux dur den Deutschen Reichsanzeiger.) Amtsgericht Leipzig, 9. November 1935.

L*egniiz. [50496] Jn unferem Handelsregister ist bei den nachbenannten Firmen folgendes eingetragen worden: Abt. A: Nr. 8, Theodor Täschner Nachf., Fnh. Fosef Neukirchner; Nr. 157, Oëwald Schoen; Nr. 414, Robert Jander; Nr. 645, S. Gottlieb; ‘Nr. 650, Theodor Cyron; Nr. 787 Elektroshweißerei Constantin Grytt; Nr. 907, Albert Maier & Co., Fabrik für Knabenbekleidung; Nr. 1028, Hugo Flgner, Zigarrenhandlung; Nr. 1130, Starke u. Jungmann, Stuhl- fabrik; Nx. 1154 Jahn & Kriëg; Ne. 1347, Jache u. Werner, Wirk- u. Strick- warenfabrik, sämtlich in Liegniß: Die Firma ist erloshen. Abt. B: Nr. 189, Max Raphael, Wäsche- u. Schürzen- fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung; Nr. 246, Hans Galewsky, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Sib Liegniß: Die Firma ist von Amts wegen gelö\cht. Nr. 212, Warenver- sorgung für Beamte, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Liegniß; Abt. A Nr. 172, Wagner, Koneßny, Radler, Liegniß: Die Liquidation ist beendet; die Firma ist erloschen. Amtsgericht Liegniß, 8. Novbr. 1935.

Lörrach, [50497] Handelsregistereintrag.

Vom 4. November 1935: „Frieda Ammermann“, Lörrach. Funhaber ist Kaufmann Karl Ammermann Ehefrau Frieda geb. Jnter in Freiburg 1. Br.

Amtsgericht Lörrach.

LusIwigsburg. [50498] Haudelsregistereintragungen. Einzelfirmen.

Am 2. 10. 185. Wilhelm Breckle, A nker-Matraztenfabrik, Siß Benningen a. N. Jnhaber Friedrih Wilhelm Brekle, Kaufmann in Benuingen a. N. Am 9. 11. 1926. Weingart u. Kerner, S:6 Ludwigsburg. Fnhaber Friedrich WVeingart, Kaufmann in Ludwigsburg.

(Brennmaterialienhandlung.) Bei Ge'ellschaftsfirmen.

Am 28. 10. 1935: Die Ludwig®burger Metallwaren?abrik, Aktiengesellschaft, vorm. Albert Wißel u. Co., Sih Lud- wigEburg, ist infolge rechtskräftiger A5weilung des Konkursantrags wegen Massemangel (Beschluß voom 17. 5. 15025) aufgelcs}t. Liquidator ist Emil Grimm, Kaufmann in Ludwigsburg.

Am 9. 11. 1935 bei Firma Weingart u. Kerner, Siß Ludwigsburg: Die ofene Handelsaesell’chaft ist aufgelöst. Das Geschäft wird unter nnveränderter Firma von dem früheren Ge*ellschafter Friedrich Weingart als Einzelfirma fortgeführt (f. oben).

Amtêgericht Ludwigsburg.

Liibeck. [50499] “Am 1. November 1935 ist in das hiesige Handelsregister folgendes einge- tragen worden: 1. bei der Firma Nordische Trausvortgesellschaft, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Hamburg, Zweigniederlassung Liüilbeck: Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- führers Konsuls Karl Ludwig Wilhelm Heinemeier ist durch Tod beendet. Der Kaufmann Ludwig Heinemeier in Lübeck ist zum Geschäftsführer bestellt worden. Die Prokura des Friedrih Lorenz Fürgensen ist durch Tod erloschen. Dem Kaufmann Willy Andreas Heine- meier in Hamburg ist Einzelprokura erteilt. 2. bei der Firma H. G. Raht- gens Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Lübeck: Die dem Kaufmann Hans Burmeister und der Ehefrau Els- beth Arndt erteilte Gesamtprokura ist erloshen. Die dem Kaufmann Paul Teudt erteilte Geïamtprokura ist in Einzelprokura umgewandelt worden. 3. bei der. Firma „Union“ Vau- Svarkasse, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Lübeck: Die Vertretungsbefugnis des Kaufmanns Wilhelm Westkott is beendet. Der Kriminalassistent Otto Fick in Lübeck ist zum Geschäftsführer bestellt wor- den. 4. bei der Firma Lübecker chemi- ch2 Düngerfabrik S. Wm. Will- höfft, Lübeck: Die Firma lautet jeßt: „Lübecker Chemischer Düngerhandel S. Wm. Willhöfft“. 5. bei der Firma C. Bliesath Wwe. JFnh. Sophie Landw-7hr, Lübeck: Die BVrokura der Maraot Bertha Landwehr ist erloschen. 6. bei der Firma Johs. Meyer, Liïbeck: Dem Kaufmann Manuel Hinke

Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und. Staatsanzeigèr Nr. 267 vom 14, November 1935. S. 4

in Lübeck ist Prokura erteilt worden. 7. bei der Firma Max Jenne, Lübe: Dem Kaufmann Heinrih Wichers in Lübeck ist unter Beschränkung auf den Betrieb der Hauptniederlassung derart Gesamtprokura erteilt, daß ex mit einem anderen Gesamtprokuristen zur Vertretung der Gesellchaft ibefugt ist. Amtsgericht Lübeck.

Lübeck, [50500]

Am 8. November 1955 is in das hiesige Handelsregister folgendes einge- tragen worden: 1. bei der Firma Terraingesellschaft Marli, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Lübeck: Jn der Gesellshafterversamm- lung vom 29. Oktober 1935 i} die Um- wandlung der Geellschaft auf Grund des Gesebes vom 5. Juli 1934 dur Vebertragung des Vermögens unter Aus\chluß der Liquidation auf den Hauptagesellchafter, den Kaufmann Friedrih Joachim Carl Stave, be- {lossen worden. Die Firma ist er- lo‘chen Als nicht eingetragen wird ver- öffentliht: Den Gläubigern der Gesell- schaft steht es frei, soweit sie niht Be- friedigung verlangen können, binnen sechs Monaten seit dieser Bekannt- machung Siclerheitsleistung zu ver- langen. 2. bei der Firma Dresdner Vank Filiale Lübeek, Liïbeck: Die dem Kurt Tiede erteilte Gesamtprokura ist erloschen. 3. bei der Firma Wilh. G. Schröd-r Nfl. Otto Runge Afk- tiengesellshaft, Lüibeck: An Stelle des auêageichiedenen Liquidators Hans Müller-Teusler i gemäß Z$ 29 B. G-B. der Direktor Julius Thiel in Löbeck zum Liauidatox ernannt. 4 bei der Firma Lübecker Vaugesell- schaft mit beschränktex Haftung, Lübe: Der Baumeister Friedri Droste in Hamburg ist zum Geschäfts- führer bestellt worden. 5. bei der Firma Lüdecke & Müller, Lübeck: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Dex bisherige Gesell*hafter Kaufmann Theodor Fo- hann Joachim Müller ist alleiniger Fn- haber der Firma. Dié-Prnkura des Kaufmanns Carl August Lüdecke ist erloschen. :

Amtsgericht Lübeck.

Liineburg. [50747]

Berichtigung zux Bekanntmachung in Nr. 246 des Reichsanzeigers vom 21. Oktober 1935:

Die Handelsregistereintragung zu A Nr. 430 bei derx Firma C. Herbst in Lüneburg ist am 25, November 1933 (nicht: 1925) erfolgt.

Amtsgericht in Lüneburg. Lutter, Barenberg. [50501]

In unser Handelsregister A ist am 4. November 1935 die Firma Hans Matthies vorm. Wilhelm Meyer ein- getragen. Siß: Lutter a. Bbge. Jn- haber: Kaufmann Hans Matthies in Lutter a. Bbge.

Amtsgericht Lutter a. Bbge.

Magdeburg. | [50502] Fn unser Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1. bei der Firma Albert Osterwald Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Magdeburg unter Nr. 1306 der Ab-

teilung B: Durch Beschluß der Gesell-/

schafterversammlung vom 17. Oktober 1935 ist die Gesellschaft aufgelöst. Die Vertretungêbefugnis des Otto Joost. ist erloshen. Der Kaufmann Hans-Harald Rothe in Dresden- ist zum Liquidator bestellt.

9 bei der Firma Chemisches Labo- ratorium Antifeconda (Hesellshaft mit beshränkter Haftung in Magdeburg unter Nr. 611 der Abteilung B: Die Vertretungsbefugnis des Liquidatvo«s ist beendet. Die Firma ist erloschen.

3. bei der Firma Gasversorgung Magdeburg-Anhalt Aktiengesellschaft mit dem: Siß in Magdeburg unter Nr. 1385 der Abteilung B: Dr. Friedrih-Karl Krüger ist aus dem Vorstand ausge- schieden.

4. bei der Firma Udo Becker & Co. in Magdeburg unter Nr. 2366 der Ab- teilung A: Der Kaufmann Kurt Beer in Magdeburg ist als persönlih haf- tender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Die offene Handelsgesell- haft hat am 1. November 1935 be- gönnen.

Magdeburg, den 7. November 1935.

Amtsgericht A. Abt. 8.

Mainz. [50503]

Fn unser Handelsregister wurde heute bei dex offenen Handelsgesellshaft in Firma „„Ph. Jourdan“ mit dem Siß in Mainz, Welshnonnengasse 34, ein- getragen: Die persönlih haftende Mit- gesellschasterin Klara Karolina Jourdan ist infolge Todes aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Mainz, den 9. November 1935.

Amtsgericht.

Maimz. [50504]

Jn unser Handelsregister wurde heute bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma „Gebr. Meßtger““ mit dem Siß in Mainz, Pfandhausstraße 5, ein- rauen, daß die Gesellschaft aufgelöst ist. Das Geschäft mit der Firma, jedoch unter Beifügung eines das Nachfolge- verhältnis andeutenden Zusaßes, ist auf Georg Berg, Kaufmann in Mainz, über- gegangen, der es unter der Firma „Georg Berg vorm. Gebr. Metzger“ fortführt. Die Prokura der Ehefrau

Ottilie geb. Scherer, Ehefrau von Georg Berg, in Mainz ist Einzelprokura erteilt. Mainz, den 9. November 1935.

_ Amtsgericht. Markneukirchen. [50505] Auf Blatt 445 des Handelsregisters ist heute die Firma Max Meinel in Markneukirchen und als deren JFnhaber der Fabrikant Max Meinel in Mark- neukirchen eingetragen worden. (An- gegebener Geschäftszweig: Saiten- fabrikation und -handel. Geschäftslokal: Mosenstraße 12.)

Amtsgericht Markneukirchen, 7. 11. 1935.

Mülheim, Ruhr, [50228] Handelsregistereintragung bei der „Dresdner Bank Filiale Mülheim- Ruhr, als Zweigniederlassung der in Dresden domizilierten Aktiengesellschaft „Dresdner Bank“ zu Mülheim-Ruhr: Die bisherigen stellvertretenden Vor- standsmitglieder: Bankdirektor Alfred Busch, Bankdirektor Dr. Dr. Emil H. Meyer und Bankdirektor Dr. Karl Rasche, alle Berlin, sind jeßt ordentliche Vorstandsmitglieder. Den Bankbeamten Max Bliesener, Willi Hapke, Adolf Max Freiherr von Holzing-Berstett, Dr. Dr. Gerhard Mueller-Schlomka, Malte Niemann, Erich von Othegraven, Emil Pinkert und Hans Wildgrube, alle in Berlin, ist für die Hauptnieder- lassung Dresden und die Zweignieder-

Ein jeder ist- ber2htigt, gemeinsam mit einem Vorstandsmitglicde oder einem anderen Prokuristen diese beiden Niederlassungen zu vertreten. Die Prokura Kurt Tiede ist erloschen. Der Prokurist Erih Müller führt jeßt den Familiennamen Mühlenburg. Mülheim-Ruhr, den 21. Oktober 1935. Amtsgericht.

Münster, Westf. [50235]

Jn unser Handelsregister ift fol- gendes eingetragen:

A Nr. 1580 am 7. November 1935 bei der Firma „Theodor Bohn & Co.“ in Münster (Westf.): Die Firma ist er- loschen (Konkursbeendigung).

B Nr. 132 am 6. November 1935 bei der Firma „Dresdner Bank Filial2 Münster“ in Münster (Westf.): Die Prokura Kurt Tiede ist erloshen. Der Staatssekretär a. D. Carl Bergmarn ist aus dem Vorstande ausgeschieden.

standsmitglieder Bankdirektoren Alfred Busch, Dr. jur. E. H. Meyex und Dr. Karl Rasche sind zu ordentlichen Vor- standsmitgliedern bestellt worden.

B Nr. 485 am 8. November 1935 bei der Firma „Deutsches Studentenheim Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Münster (Westf.): An Stelle des aus- geschiedenen Universitätsprofessors Dr. Max Bierbaum ist Direktor Dr. Fohan- nes Quasten in Münster zum Geschäfts- führer bestellt.

Das Amtsgericht Münster (Westf.).

Nossen, [50506] Auf Blatt 351 des Handelsregisters ist heute die Firma Möbelhaus Louis Erich Thomas in Nossen und als deren Jnhaber der Tischler Louis Erih Thomas in Nossen eingetragen worden. (Tischlerei und Fachgeschäft für Möbel, Polsterwaren und Gegen- stände für vollständige Wohnungsein- richtungen, Hospitalstraße Ecke Wald- heimer Straße.) Amtsgericht Nossen, am 8. Nov, 1935.

Oberhausen, Rheinl. [50508] Eingetragen am 4. November 1935 in H.-R. A bei Nr. 89%, Firma Fosef Kann, Oberhausen: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. Amtsgeriht Oberhausen, Rhld,

Oberkausen, Rheinl, [50509] |-

Eingetragen am 5, November 1935 in H.-R. A Nr. 123 bei Firma Bäumer u. Cie., Oberhausen: Firmeninhaber ist jeßt der Kaufmann Friy Pack in Ober- hausen, Gutenbergstraße 3. ‘Der Ueber- gang der in dem Betriebe des Geschäfts begvündeten Verbindlichkeiten, die vor dem 1. Fanuar 1934 entstanden sind, ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durh den Erwerber Friy Pak ausgeschlossen.

Amtsgericht Oberhausen, Rhld. Oberhausen, Rheinl. [50510]

Eingetragen am 5, November 1935 in H.-R. A bei Nr. 294, Firma Her- mann Orlob, Oberhausen: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Oberhausen, Rhld.

Oberhausen, Rheinl. [50511] Eingetragen am 5. November 1935 in H.-R. A Nr. 1346 die Firma Josef Bildhauer Großhandlung in Bäercei- und Kondîitovei-Bedarfsartikeln, Ober- ausen, und als deren alleiniger JFn- aber der Kaufmann Josef Bildhauer in Oberhausen, Grenzstraße 180. Amtsgericht Oberhausen, Rhld, Oberhausen, Rheinl, [50512] Eingetragen am 5. November 1935 in H.-R. A Nr. 1347 die Firma Heinrich Forsmann Getreidemühle, Oberhausen- Sterkrade, und als deren alleiniger Jn- haber der Kaufmann Heinrih Fors- mann in Oberhausen-Sterkrade, Kaiser- straße 25.

lassung Berlin Gesamtprokura erteilt. f

Die bisherigen E Vor- |.

Oberhausen, Rheinl, [50513] Eingetragen am 5. November 1935 in H.-R. A Nr. 1348 die Firma Kurt Eger, Obst- und Gemüsegroßhandlung Oberhausen und als deren alleiniger Junhaber der Kaufmann Kurt Eger in Oberhausen, Mülheimer Straße 155.

Amtsgericht Oberhausen, Rheinl.

Oberhausen, Rheinl. [50514] “Eingetragen am 7. November 1935 in H.-R. A bei Nr. 663, Firma W. Haacke u. Co., Sterkrade: Die Gesell- haft ist aufgelöst, die Firma ist er- loschen.

Amtsgericht Oberhausen, Rheinl.

Oberhausen, Rheinl, [50515] Eingetragen am 8. November 1935 in H.-R. A bei Nr. 250, Firma Fried- rich Wilms, Oberhausen: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Oberhausen, Rheinl. .

Oberhausen, Rheinl. [50516] Eingetragen am 8. November 1935 in H.-R. A Nr. 1349 die Firma Wil- helm Reinhardt, R und als deren alleiniger «Inhaber der Kaufmann Wilhelm Reinhardt in Oberhausen-Osterfeld, ‘Kampstraße 67. Amtsgericht Oberhausen, Rheinl.

Offenbach, Main. [50239]

Handel8registereintragungen :

a) vom 6. November 1935: Zur Firma J. H. Klös, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Neu JFsen- burg: Wilhelm Dietrich ist niht mehr Geschäftsführer. b) vom 7. November 1935:

Zur Firma Rieth & Kopp,- Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Offenbah a. M.: Durch Gesellschafter- beschluß vom 25. Oktober 19835 ist das Stammkapital erhöht um 100 000 Reichsmark, also auf 300 000 Reichs- mark, $ 3 der Saßung ist entsprehend eändert. Dem Kaufmann Fosef Marx in Offenbach a. M. ist Gesamtprokura

angefügt: Die weitere Stammeinlage des Gesellshafters Max Kaß zu Frank- furt a. M. von 100 000 Reichsmark ist geleistet durch A des Grund- [tüds Gemarkung Offenbah Fl. VI Nr. 382 Hofreite Haus Nr. 48 und Haus Nr. 50 Ludwigstraße, 3072 qm, eingetragen im Grundbuh für Offen- bad a. M. Bezirk [Il Band V1 Blatt Nr. 237, im Einheitswerte von 110 000 Reichsmark. Amtsgericht Offenbach a. M.

Oldenburg, Oldenburg. [50240]

Jn das Handelsregister ist folgendes eingetragen:

1. am 22. Oktober 1935 in Abt, A unter Nr. 420 zur Firma Justin Hüppe in Oldenburg: Der Lina Hilling in Leipzig ist für das Hauptgeschäft in Oldenburg und für die Zweigniederlassungen 1n Leipzig, Frankfurt a. M. und Essen a. d, Ruhr Prokura - erteilt,

9. am 22. Oktober 1935 in Abt. A unter Nr. 1472 zur Firma Geflügel- u. Fleish-Konservenfabrik „Wunderburg“ Hermann van den in Oldenburg: Die Firma ist erloschen.

S n D Oktober 1935 in Abt. B unter Nr. 254 zur Firma Scheerbarth Vulkanfiber, Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung in Oldenburg: Die Gesell- haft ist auf Grund des Ges. vom 9, Oktober 1934 gelöscht.

4. am 31. Oktober 1935 in Abt, A untex Nr. 1510 als neue Firma Radio- Ursin Jnh. Paul Ursin, Oldenburg i. D. Alleiniger Jnhaber i Kaufmann Otto Paul Ürsin in Oldenburg.

5. am 2. November 1935 in Abt. A unter Nr, 115 zur Firma F. Ohmstede in Oldenburg: Die Firma ist erloschen.

Oldenburg i. Oldbg., 6. Novbr. 1935.

Amtsgericht. Abt. V.

Osterwieck, Harz. [50517]

Jn das Handelsregister B Nx. 7 ist bei der M Hornburg, G. m. b. H. in. Hornburg am 13: August 1935 eingetragen: Durh Beschluß der Gene- ralversammlung vom 31. Juli 1935 ist der 2 97 des Gesellschaftsvertrages vom 31. Juli 1928 geändert worden. Guts- besißer Christian Giffhorn zu Seinstedt

den Vorstand gewählt worden. Amtsgericht Osterwieck am Harz.

Jn das hiesige Handelsregister B burger Schleppdampf-Rhederei A. G.

die Gesellschaft aufgelöst. Amtsgeriht Papenburg, 24. 10. 1935.

getragen worden:

von Bernhard Keller ist erloschen.

s

Amtsgericht Oberhausen, Rhld.

Prokura ist erloschen,

erteilt. Als nicht eingetragen wird,

ist aus dem Vorstand ausgeschieden; für ihn ist «Otto -Giffhoxn in Seinstedt in

Papenburg, [50518] Nx. 1 ist heute zu der Firma Papen-

folgendes eingétragen worden: Die bis- herigen Vorstandsmitglieder sind Liqui- datoren. Dur Beschluß der General- versammlung vom 10. Oktober 1935 ist

Plauen, Vogt. [50243] Jn das Handelsregister ist heute ein-

a) auf dem Blatte der Firma Zeeck Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung Großhandel in Textilwaren, Verlin, Zweigniederlassung Planen in Plauen, Nr. 4864: Ter Geschäfts- führer Friedrih Meyer ist infolge Ab- lebens ausgeschieden; zum Geschöfts- führer ist bestellt der Kaufmann Her- bert Wiester in Berlin-Stegliy, seine

“a

b) auf dem Blatt der Firma Fried: rich Weller in Plauen, Nr. 3569; Friedrih Bernhard Weller ist infolge Ablebens auêgeschieden; ‘Erna verw, Weller geb. Gerish in Plauen ist Fn- haberin.

c) auf dem Vlatt der Firmá Dresd: ner Bank Filiale Plauen in Plauen, Nr. 2079: Die Prokura des Kurt Tiede ist erloschen.

Die Bekanntmachung vom 1. No- vembex 1935 wird dahin berichtigt, daß die Firma untex b) niht Paul Kriester, sondern Paul Kriester & Sohu lautet,

Amtsgericht Plauen, 8, November 1935,

Radeberg. [50519]

Jm hiesigen Handel3register ist heute eingetra A E

1. u latt 300, betr: die Firma Emil Hennersdorf: Die bisherige Jn- haberin Gertrud Emma Eugenie verw, Hennersdorf geb, Krieger in Radeberg ist ausgeschieden; der Kaufmann Emil Martin Hennersdorf in Radeberg ist Jnhaber.

2. auf Blatt 601, betr. die Firma Bruno Que & Co., Möbelfabrik in Ottendorf-Okrilla: Der Tischler Alfred Benno Hillmann in Ottendorf-Okrilla ist als Gesellshafter ausgeschieden.

3. auf Blatt 586, betr. die Firma Wintex & Uhlig, Beleuchtungskörper- und Glaswarenfabrik in Radeberg: Die Fixma ist erloschen.

Radeberg, den 7. November 1935.

Das Amtsgericht.

Radeburg. / [50520] Auf Blatt 107 des Os Handels- registers, betr. die Firma Stickerei- Fndustrie Aktiengesellschaft in Radeburg ist heute folgendes eingetragen worden: Der bisherige Liquidator Kurt Wolf- ram in Radeburg ist abberufen worden, An seiner Stelle ist der Kaufmann Erich Büttner in Dresden zum Liqui- dator bestellt. ; : Er ist berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten. Amtsgericht Radeburg, 8. Nov. 1935.

Rathenow. [50521

Jn unserem Handelsregister Abt. Nr. 47 ist bei der Firma Siedlungs-

gesellshaft Rathenower Heimstätte G. m. b. H. in Rathenow heute folgendes ein- hf worden: Der bisherige Gé-

chäftsführer ist Liquidator. Die Gelelt N ist durch Beschluß der Gesell- schafterversammlung vom 31. Oktober 1935 aufgelöst. Rathenow, den 6. November 1935. Amtsgericht.

Eegensbgrk. : [50522] In das Handelsregister wurdé heute eingetragen: : I. Bei den Firmen: Karl Schmidt, Bankgeschäft Filiale Burglengenfeld, Zweigniederlassung in Bu engere und Karl Schmidt, Bankgeschäft, Filiale Roding, Zweigniederlassung in Roding: Die persönlich haftende Gesellschafterin Babette Kispert, geb. Viandt, in Hof ist infolge Ablebens aus der Gesellschast ausgeschieden; eingetreten ist ein Kom- manditist; ein Kammanditist hat seine Einlage erhöht. ; i IT, Das bisher von dem Bauingenteur Friy Wildanger unter der Firma: Friß Wildanger in Regensburg betriebene Geschäft wird seit 1. Januar 1935 von diejem und dem Bautechniker Heinri Wildanger in Regensburg in offener L esellschaft unter dexr Firma ebr. Wildangerx mit dem Siye in Re- gensbuxg fortgeführt. Zur Vertretung und Zeihnung der Firma ist jeder Ge- sellshafter allein berechtigt. Die Firma Friy Wildanger iy Regensburg ist des- halb erloschen. E ITT. Das bisher von dem Zinngießer- meister und Graveur Eugen Wiedamann unter der Firma Eugen Wiedamann 11 Regensburg betriebene Geschäft wird seit 1. Juli 1934 von diesem und dem ZBinngießermeister und Graveur Richard Wiedamann in- Regensburg in offener Handelsgesellshaft unter der gleichen Le: Eugen Wiedamann mit dem iße in Regensburg fortgeführt. Zur Vertretung und Zeichnung der Firma ist jeder Gesellschafter allein berechtigt. IV. Bei der Firma Dresdner Bank Filiale Regensburg in Regensburg: Die Prokura des Kurt Tiede ist erloschen. Regensburg, den 8. November 1935. Amtsgeriht Registergericht.

Rhaunen, [50524] Bekanntmachung. *

Jn das Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nx, 50 folgendes eingé- tragen wordén: j

Die Firma Konrad Mettler hat nit mehr ihren Siy in Morbach, sondern in Hinzerath.

Rhaunen, den 6. November 1935.

Amtsgericht.

O

Verantwortlich / für Schriftleitung (Amtlicher und Nicht- amtlicher Teil), Anzeigenteil und für den Verlag: Präsident Dr. Schlang?t

in Potsdam; p für den O und den as redaktionellen Teil; Rudolf Lan 8

in Berlin-Lichtenberg. Dru& dex Preußischen Druereî-

und Verlags - Aktiengesellschaft, Berlin, Wilhelmstraße 32.

Hierzu eine Beilage.

Nr. 267 _(Gweite Beilage)

Saarbrücken, Handelsregistereintragung Nr. 19 vom 23. Oktober 1935 bei der Firma Malg- und Mal Union Aktiengesellschaft in Der Direktor Michael Gs{hwindt in zum weiteren Vor-

Handelsregister.

utlingen. andel sregistereintragung, nftsfirmenregiste r Firma Ulrich Koh rif, Siy hier: Ausge jellihafter Ernst

zlasfee Fabriken

rx, vom 8. 11. 1935: Kohllöf el Maschinen- jeden ist der

Saarbrücken standsmitglied bestellt, Amtsgericht Saarbrücken.

Saarbrücken. Handels8registereintr Nr. 207 vom 24, Oktober 1935 bei der und Disconto- iliale Saarbrücken

jen Witwe Julie ene Geßwein daselbst; dieselbe 1 Vertretung der Gesellscha ) Î ; irma Deut Amtsgericht Reutlingen. : Saarbrücken:

dem Paul Grauvogel Prokura ist erloshen. Unter Beshrän- den Geschäftsbetrieb Saarbrüdcken

nstock, MeeckIb, jandelsregi}tereintrag riedrichsen n Siy in Rostock: Die Firma ist

d Rostock, den 7. November 1935. Amtsgericht.

fung «auf Zweigniederlassung 1. dem Dr. Eduard Martin, 2. dem Wilhelm Hopp, 3. dem Georg Schwei- in Saarbrücken, derart erteilt, daß jeder Prokurist in Ge- meins{haft mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berehtigt ist. Den Prokuristen Dr. Eduard Mar- Garthe ist die Er- räußerung und Be-

dolstadt. n unser Handelsregister Abt. A ist ite unter Nr. E Me e A ente riedrih-Fröbel-Land- 2 L tin und Wol mächtigung zur lastung von Grundstücken erteilt. Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 11. April 1935 wurde der Ge- sellshafts8vertrag geändert. Amtsgericht Saarbrücken,

[hter und Nachkommen mit dem S1 Keilhau eingetragen worden. jellihafter sind: Landwirt Johannes

old Barop, Keilhau, Frau Gisela j geb. Barop, Chemniß, Frau verw, irtha Gerst geb. Varop, Keilhau, u verw. Hedivig Wächter geb. Ba- , Keilhau, Studienassessor Dr. phil. nhold Wächter, Keilhau. haft hat mit dem Tage der Eintra- ] Hur Vextretung sind die Gesellshaster: Landwirt Fo- nes Barop, Keilhau, Frau verw. : t geb, Barop, Keilhau, phil. Reinhold Wächier, Keilhau, r für sih allein berechtigt. fmann Kurt Barop, Keilhau, ist zelprokura erteilt.

udolstadt, den 28, Oktober 1935.

Amtsgericht.

Saarbrücken, HandelSsregistereintragung Abt. Nr. 682 vom 24. Oktober 1935 bei der Firma V. Monter Gesellschaft mit be- shränkter Haftung in Saarbrücken: Das Vermögen der Gesellschaft ist auf den Kaufmann Viktor Monter in Saarbrücken als alleinigen Gesellschafter unter Ausschluß der Liquidation über- tragen. Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Saarbrücken.

Saarbriicken, Handelsregistereintragung Nr. 673 vom 28. Oktober 1935 bei der Firma Louis Arend in Saarbrücken: Die der Ehefrau Rebekka Arend ge- borene Lion erteilte Prokura ist er-

1dolstadt, 1 jn unserem Handelsregister Abt. A ide heute zu Nr. 48 bei der Firma d Witti eingetragen: ÿ Geschäft nébst Firma ist auf Anna M. Wittig geb. Haase, hier, als tinerbin des Kaufmanns Reinhold tig übergegangen. tudolstadt, den 31, Oktober 1935. Amtsgericht.

Amtsgeriht Saarbrücken.

Saarbrücken. Handel3registereintragung A Nx. 1945 vom 28. Oktobec 1935 bei der i Kranzbühler & Co., niederlassung Saarbrücken tin Saar- doIlstadt, n unserem Handelsregister wurde te in Abt, A zu Nr. 187 bei der ma Max Pischning în Rudolstadt etragen: Die Firma ist erloschen. tudolstadt, den 4. November 1935.

Amtsgericht.

alfeld, Ostpr.

m Handelsregister ene Handelsgesellschaft Emil F 5 Söhne in Saalfeld, Ostpr.“, î Die Gesellschaft ist ‘auf- Gesellschafter

iederlassun irma ist erlosch Amtsgericht Saarbrücken.

ist aufge-

Saarbrücken, Handelsregistereintragung Abt, Nr. 2999 vom 28. Oktober 1935: Firma: Ernst Facob in Saarbrücken. Fuhaber: Kaufmann Ernst

Amtsgericht Saarbrücken.

Saarbrücken, Handelsregistereintrag Nr. 3000 vom 28. Oktober 1935: Zementwaren- und Kunst- steinwerk Fos weiler/Saar.

1 sef Shmutcker in

t Fischer ist alleiniger Amtsgericht Saalfeld, 5, November 1935,

nhaber: Bildhauer Jo- anweiler/Saar,

\andelsregtstereintragung Aurtägeri6t Saarbrücken Saar 4

17 vom 5. November 1935 bei der ina Ensdorfex Dampfziegelei Gesell- t mit beshränkter Hastung in Ens- | Saarbrücken. f: Handelsregistereintragung Abt. Nx. 3001 vom 28. Oktober 1935: Martin Sch{chrimmexr Fnh. Albersmann und Gadiel Kommanditgesellschaft, die am 28. Oktober 1935 begonnen hat. sönlich haftende 1. Regierungsrat a. D. Heinrich Albers- mann in Berlin, 2. Kaufmann Hans Gadiel in Saarbrücen.

Es ist ein Kommanditist vorhanden. Die beiden persönlih haftenden Besell- schafter Albersmann und Gadiel sind nur in Gemeinschast miteinander zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Amtzpericht Saarbrücken.

er Kausmann Viktox Levacher in Wilouis ist als Geschäftsführer ab- sen und an seiner Stelle der frü- è Fabrikdirektor Paul Geilenkirchen Caarlouis zum Geschäftêéführer be- Amtsgericht Saarlouis.

in Saar-

Gesellschafter

arbriicken, jandelsregistereintragung Abt. 2570 vom 23, Oktober 1935 bei der a Catrein & Godfrin Automobil- und Zubehörteile

êr persönlih haftende Gesellshafter rin ist aus der Gesellschast aus- Jieden, Diese ist hierdurch aufgelöst. berige Gesellschafter Catrein t das Geschäft unter unveränderter

Saarbrücken, Handelsregistereintragung Abt. Nr. 2002, vom 28. Oktober 1935:

Firma: Saarländishe Spiegelfabrik Haller & Co. in Saarbrücken. manditgesellshaft, die am 28. Oktober 1935 begonnen hat. der Gesellschafter ist der Direktor in Saarbrücken. Kommanditist vorhanden. Amtsgericht Saarbrücken.

Amtsgeriht Saarbrücken.,

Urbriücken. ndelsregistereintragung 2996 vom 23. Oktober 1935: Ackermann Tunnel-, in Saar-

Persönlich ha

ima Klaus i: und Eisenbetonbau Juhaber: Baumeister Klaus mann in Saarbrücken. Amtsgeriht Saarbrücken. Saarbrücken.

Handelsregistereintragung A Nr. 212 vom 28. Oktober 1935 bei der Firma Martin Schrimmer Gesellschaft beschränkter Haftung

ch Beschluß der Gesellshafter vom t 1935 ist das Vermögen der

rbre emt.

Mndelsregistereintragung 2997 vom 23. Oktober 1935: V. Montexr in Saarbrücken.

Ler: Kaufmann Viktor Monter

I

Kommanditgesellshaft unter der Firma Martin Schrimmer Jnh. beeanna und Gadiel in Saarbrücken übertragen. Die Firma ist CNIER, Amtsgericht Saaxrbrücken. Saarbrücken, [50540] Handelsregistereintragung Abt. B Nr. 528 vom 28. Oktober 1935 bei der Firma Saarländishe Pumpen- und Armaturen-Vertriebsgesellshaft mit be- s{hränkter Faitung in Saarbrücken: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. Amtsgericht Saarbrücen.

Saarbrücken, [50541]

Handelsregistereintragung Abt. B Nr. 677 vom 2. Oktober 1935 bei der Firma Saarländishe Spiegelfabrik Ak- tiengesellshaft in Saarbrücken:

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 21. September 1935 ist das Vermögen der Gesellschaft auf die gleichzeitig errihtete Kommanditgesell- [haft unter der Firma Saarländische Spiegelfabrik Haller & Co. in Saar- brücen übertragen. Die Firma ist er- loshen. Amtsgeriht Saarbrücken, Saarbrücken, [50542]

Handelsregistereintraguug Abt, B Nr. 1393 vom 28. Oktover 1935 bei der Firma Moselkies Vertrieb Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Saar- bvüden: i _ Durch Beschluß der Gesellschaftevver- sammlung vom 21, Oktober 1935 ist die Gesellshaft aufgelöst. Zum Liquidator ist dex bisherige Geschäftsführer Karl Port bestellt.

Amtsgericht Saarbrüen, Saarbrücken, [50543]

Handelsregistereintragung Abt. B

Nx. 1503 vom 28, Oktober 1935 bei der

Hoch- und Tiefbauten vorm. Gebr. Helf- mann Zweigniederlassung Saarbvücken in Saarbrüdcen:

Die dem Artux Konrad erteilte Pro- kura ist erxloshen. 1. Dem Arthur Möll- hoff, 2. dem Dr. Bruno Bar, beide in Esten, ist Prokura in der Weise erteilt, daß jeder Prokurist befugt ist, in Ge- meinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem anderen Prokuristen die Gesellshaft zu vertreten.

Amtêgericht Saarbrücker. Saarbrücken, [50544]

Handvelsregisteceintragung Abt. A Nr. 1203 vom 2. November 1935 bei der Firma Mohr & Cie. iw Saarbrüdcken 5:

Jnhaber des Geschäfts, das unter un- veränderter Firma fortgeführt wird, sind: 1. Witwe Philipp Pütz, Anna ge- borene Royer, 2. Anna Püß, 3. Fried- rich Püß, geboren am 13. März 1918, 4. Regina Püt, geboren am 10. Februar 1920, 5. Maria Püy, geboren am 21. De- zember 1921, 6. Elfriede Püß, geboren am 8, Funi 1923, alle in Saarbrücken, in ungeteilter Erbengemeinschaft.

Amtsgericht Saarbrücken. Saarbriicken, [50545] Handelsregistereintragung Abt. A Nr. 1955 vom 2. November 1935 bei der Firma Mvöbelhaus Hans River in Saarbrücken:

Das Geschäft ist auf eine Komman- ditgesellschaft ergegangen, die am 10. September 1935 begonnen hat und die bisherige Firma unverändert fort- ührt. Persönlih haftender Gesell- hafter ist der Kaufmann Friy André in Saarbrücken. Es ist ein Komman- ditist vorhanden.

Amtsgericht Saarbrücken,

Saarbrücken, [50546] Handelsregistereintragung Abt, A Nr. 2877 vom 2. November 1935 bei dex Firma Tabakwaren-Jmport Erna Pohly in Saarbrücken: Die dem Sally Pohly erteilte Prokura und die Firma sind erloschen. :

Amtsgericht Saarbrücken, Saarbrücken, [50547] Handelsregistereintragung Abt. B Nr. 717 vom 2. November 1935 bei der Firma Kardex Aktiengesellshaft für Büroartikel in Saarbrücenu: z Das Vorstandsmitglied Erich F. Eoestl ist abberufen. Zum weiteren Vorstands- mitglied ist der Kaufmann Gustav Ahl- born in Berlin bestellt,

Amtsgericht Saavbrücken,

Saarbrücken. [50548] Handelsregisteveintragung Abt. B Nr. 1481 vom 2. November 1935 bei der Firma FJaenickte „Schuhe“ Gesell- haft mit beschränkter Haftung in Saarbrücen:

Die dem Samuel Fischel erteilte Pro- fura ist erloshen. Die dem Hans Jaenidcke jr. erteilte Gesamtprokura ist in Einzelprokura umgewandelt.

Amtsgeriht Saarbrücken, Gesellshaft auf die gleichzeitig errihtete

Firma Hochtief Aktiengesellschaft für f

sämtlî rich Giffhorn, 20. Bauer Fricdrih Bor- mann, 21. Bauer Wilhelm Bertram, 29 Bauer Willi Glockentöger, 23. Bauer Erich Rose, 24. Bauer Georg Schhwein- hage, 25. Bauer Ernst Jürgens, 96. Bauer Ernst Glindemann, 27. Bauer Hugo Wolters, sämtlich in Volzum, 98. Bauer August Pape, 29. Bau?r Hermann Meier, 30. Bauer Heino Meier, 31. Bauer Erich Brües, 32. Bauer Willi Weddelmann, 33. Bauer August Weddelmann, sämtlih in Hachum, 34. a) Ehefrau Helene Hünerberg geb. Harwerth in Hachum, b) Ehefrau Hed- wig Heinemann geb. Ohlhosf in Mon- shau in ungeteilter Erbengemeinschaft, 25. Bauer Wilhelm Jens, 36. Bäuerin Marie Schrader, 37.

Olfe, 38. Bauer Alfred Haase, sämtlich in Gilzum, 39, Landwirt Heinrich Nie-

Zentralhandelsregisterbeilage

iu Deutschen NeichZanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich ZentralhandelS8register für das Deutsche Reich

Verlin, Donnerstag, den 14. November

Saarbrücken. e

Handelsregisteceintragung Abt. B Nr. 1508 vom 2. November 1935 bei der Firma „Revisa“ Revisions-, Steuer- und Treuhandge]sellshaft mit heshränk- ter Haftung in Saarbrücen: Der Kauf- mann Franz Gemmel in Saarbrüen ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt.

Amtsgericht Saarbrücken,

Saarburg, Bz. Trier. S H.-R. B Nu. 6, Trierer Kalk- und

Dolomitwerke Aktien - Gesellschaft,

Wellen a. Mosel: Die Prokura des

Kaufmanns Theodor Hoffmeister zu

Wellen ist erloschen.

Amtsgeriht Saarburg, 7. Nov. 1935.

Sayda, Erzgeb, [50551] Auf Blatt 116 des Handelsregisters, die Firma. H. E. Seifert in Neu- hausen i. Erzgeb. betr., ist am 1. No- vember 1935 eingetragen worden: “Jn das Handelsgeschäft sind als per- sônlih haftende Gesellschafter einge- tragen: a) der Diplom-{Fngenieur Karl Heinrih Seifert in Neuhausen, Þ) die Buchhalterin Frida Anni Seifert in Neuhausen. Die Gesellshaft ist am 1. Fanuar 1935 errichtet worden. Die unter a und b Genannten dürfen die Gesellshaft nux gemeinschaftlich ver- treten. Dem Alexander Alfred Seifert steht die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu. Der Geschäftszweig ist die Herstellung von Sibßmöbeln und Handel mit Holz sowie Sägewerks- betrieb. Amtsgeriht Sayda, 8. November 1935.

Schivelbein. [50250] Bekanntmachung.

Fn das Handelsregister ist heute die Firma Minna Dietrih in Schivelbein und als Fnhaber Witwe Minna Dietrich geb. Klug in Schivelbein eingetragen.

Schivelbein, den 6. November 1935.

Das Amtsgericht.

Schneeberg. [50552] Auf Blatt 521 des hiesigen Handels- registers ist heute die Gewerkschaft Schneeberger Bergbau eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Beirieb des Bergbaus auf metallische Mineralien auf Grund der der Gewerkschaft bei ihrer Gründung übertragenen und der von ihr etwa noch zu erwerbenden Bergbaurechte. Der Bergwerksdirektor Wilhelm Focke in Neustädtel ist zum Grubenvorstand bestellt worden. Amt3gericht Schneeberg, den T. 11, 1935.

Schönebeck, Elbe. [50253]

In das Handelsregister A ist am 8. November 1935 unter Nr. 455 die Fa. „Anna Giebelhausen“ in Schönebeck, Elbe, mit der Geschäftsfrau Anna Gie- belhausen, geb. BVettge, das. als Fn- haberin eingetragen. AmtsgerihtSchöne- beck, Elbe.

Schöppenstedt. __ [50254]

Die bisher im Handelsregister C des Amtsgerihts Wolfenbüttel eingetragen ewesene Firma Aktien-Zuckerfabrik Dettum in Dettum ist auf Grund des Gesetzes über Umwandlung von Kapi- talgesellshaften vom 5. Juli 1934 (RGBI. 1 S. 569) durch Beschluß der Generalversammlung vom 17. Funi 1935 in eine Kommanditgesellschaft um- gewandelt. Die Firma lautet jeßt: Mes Dettum Jsensee u. Co., ommanditgesellshaft, in Mönche-Vahl- berg. Persönlih haftende Gesellschafter sind: 1. Bauer Friedrih Wolff, 2. Bauer Wilhelm Rosenthal, 3. Bauer Friedrich Borchers, 4, Bauer Otto Athilles, 5. Bauer Hermann Wolff, 6. Bauer Alfred Hesse, 7. Bäuerin Elisabeth Cur- land, 8. Bauer Ernst Bosse, 9. Bauer

Heino Bornemann, 10. Bauer Heino Glockentöger, 11. Bauer Werner Achilles, 12, Bauer Franz Olfe,

13 Bauer Richard Heinemann,

14. Bauer Heino Germer, 15. Gastwirt Hermann Praeger, 16. Bäuerin Lucie Wulfert, 17, Shuhmachermeister August Weste, 18. Tierarzt Dr. Wilhelm Frede,

/

ch in Dettum, 19, Bauer Fried-

auer Ferdinand

Amtsgericht Sææ=brücken,

meier, 40. Bauer Erich Haberland, beide

brm As A

heute unter ( gesellschaf W. Günther u. Co, mit dem

ck4

Siß in Sömmerda eingetragen worden.

1935

in Ecerode, 41, Bäuerin Witwe Meta Berkelmann in Evessen, 42. Bauer Erich Brües daselbst, 43. a) Witwe Meta Barnstorf, Weferlingen, b) Arzt Fried- rich Barnstorf, Braunschweig, c) Chem. Heinrich Barnstorf, Braunschweig, d) Fräulein Elisabeth Barnstorf, We- ferlingen, in ungeteilter Erbengemein- haft, 44, Bauer Richard Wunderling, 45, Bauer Otto Moshake, beide in We- ferlingen, 46, Landwirt Dr. Otto Köhlex in Mönche-Vahlberg, 47. BaueL Alfred Fsensee, 48. Bauer Heinri Westphal, 49. Bauer Walter Baumgar- ten, 50, Bauer Eduard Bergmann, sämtlih in Mönche-Vahlberg, 51. Bauer Erich Meier, 52. Bauer Hermann Meier, 53, Witwe Martha Lohl, 54, Maurer Heinrich Sötter, 55. Land- wirt Friedrich Deckexr, 56, Landwirt Heino Deer, 57. Gastwirt Hartwig Helwig, 58. Bauer Hermann Ahrens, 59, Witwe Anna Sötter, 60, Maurer- meister Friedrih Deer, 61. Bauer Her- mann Fricke, 62. Landirirt Otto Wiet- hake, 63. Witwe Berta Baars, 64. Witwe Hermine Meier, 65. Bauer Herbert Herbst, sämtlich in Groß Vahllberg, 66. Bauer Friedrich Brake, Groß Denkte, 67. Bäuerin Anna Wiethake in Högum. 38 Kommanditisten sind ein- getrggen. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Die Gläubiger der Aktien- gesellshaft tönnen, soweit sie niht Be- friedigung verlangen fönnen, binnen sechs Monaten nach dieser Bekannt- machung Sicherheitsleistung verlangen. Amtsgeriht Schöppenstedt. [50255] Schwarzenberg, Sachsen

In das Handelsregister des unter- zeihneten Gerihts ist eingetragen worden:

Am 23, Oktober 1935 auf dem Blatt 513, die Firma Karl Goßweiler in Schwarzenberg betr., daß die Firma erloschen ist.

{m 7. November 1935: /

a) auf Blatt 912 die Firma Aug. Klein- bempel, Johanngeorgenstadt, Ziweig- stelle Shwarzenberg. Siy der- Haupt- niederlassung ist Johanngeorgenstadt und Jnhaber der Spediteur Ernst Max Kleinhempel in Johanngeorgenstadt. Prokura i} erteilt dem Kaufmann Fo- hannes Herbert Reich in Schwarzenberg. Angegebener Geschäftszweig: Spedition und Möbeltransport.

b) auf Blatt 913 die Firma Friß Göge in Bernsbach und als Jnhaber der Kaufmann Friy Ulrich Göße in Bernsbach. Angegebener Geschäftszweig: Herstellung und Vertrieb von Haus- und Küchengeräten.

Amtsgeriht Schwarzenberg, 8. 11. 1935.

Schwetzingen. [50553]

Handelsregistereintrag Abt. A Band 11 zu O.-Z. 5: Ernst Fhm, Weinhandlung in Shweßingen Ernst Fhm ist dur Tod aus der Gesellschast ausgeschieden. She Firma ist geändert in Walther JFhm.

Schwetzingen, den 8. November 1935,

Amtsgericht. 1.

Siegburg. [50554]

Jm Handelsregister Abteilung A Nr. 182 wurde am 4. November 1935 die Firma Carl und Wilhelm Keller, Fabrik für Eisenkonstruktion, Troisdorf, von Amts wegen als wegen Mangels einer wesentlihen Voraus]ezung als d gelöscht.

leichzeitig wurde statt dessen unter Nr. 371 die offene Handelsgesellschaft Caxl und Wilhelm Keller, in Troisdorf und als deren- Fnhaber Karl und Wil- helm Keller, Kaufleute, zu Troisdorf eingetragen. Die Gesellshaft hat am 2, August 1918 begonnen. Amkt3geriht Siegburg.

Sinzig. [50555] Jm Handelsregister A ist unter Nr. 257 folgendes Ege iLagen wor®en:

Josefine Blaßheim, Remagener Kauf-

haus, in Remagen.

Sinzig, den 28, Oktober 1935. Amtsgericht.

Sömmerda, a is

Jn unser RLLSS Abt, A i . 68 die offene Handel

Die Gesellschafter sind die Kaufleute

Werner Günther und Walter el, beide in Sömmerda, Die Gesellschaft hat am 14, April 1934 begonnen.

Sömmerda, den 6. November 1935. Das Amtsgericht.

Sömmerda. [50257]

Im Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. (4 daes tragenen Firma Rheinishe Metall-

waaren- und Maschinenfabrik Düssel- dorf, Zweigniederlassung: „Rheinische Metallwaaren- und aschinenfabrik Werk Sömmerda“ in Sömmerda, folgendes eingetragen worden: Den Ab-

teilungsleitern Max Münker und Willi