1935 / 283 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 04 Dec 1935 18:00:00 GMT) scan diff

malt und unbemalt, und für jede Art von Verschluß, plastishe Erzeugnisse; Schußfrist 3 Fahre, . angemeldet am 21. November 19835, vormittags 104 Uhr.

Gräfenthal, den 29. November 1935. Das Amtsgericht. Hohenstein-Ernsithal. [54779] Fn das hiesige Musterregister ist ein-

getragen worden:

Nr. 543. Firnfa Fischer, Maas & Kappauf AG. in Obevlungiols, ein offenes Muster für Kleider- und Wäsche- stoffe aus allen Materialien, wie Kunst- seide, Wolle usw., Fabriknummer 2054, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 2%. November 1935, nachmittags 2 Uhr 05 Min.

Amtsgericht Hohenstein-Ernstthal,

am 30, November 1935.

Ludwigshafen, Rhein, [54780]

Musterregister. das Musterregister wurde ein- getragen: Firma J. Rheinberger Ak- tiengesellshaft, Lithographische Kunst- anstalt, Druckerei und Verlag in Bad Dürkheim, 1 Umschlag, offen, enthaltend ein Muster füx Weinetiketten, Flächen- erzeugnisse, Fabriknummer 5787, Schuß frist Z Jahre, angemeldet am 28, No- vember 1935, nachmittags 3 Uhr 45 Minuten.

Ludwigshafen a. Rh., 30. Nov. 1935. Amtsgericht Registergericht. Mittweida. [54781]

Jn das Musterregister is eingetra- gen worden:

Nr. 352. Firma Wilhelm Stache Kommanditgesellschaft in Mittweida, ein versiegeltes Paket mit 4 Mustern für ca. 126/28 em a) Patent-Facquardmofkett Nr. 7913 Lüneburg, Nr. 7910 Amrum, sowie für ca. 126/28 cm b) Patent- Schaftmokett Nr. 7911 Liegniß und Nr. 7912 Glogau, Flächenerzeugnisse, Schußfrist Z Jahre, angemeldet am 30, Oktober 1935, nahmittags 2 Uhr. Amisgericht Mittweida, 30, Nov, 1935. Nöürnberg.

Musterregistereinträge.

M.-R. Nr. 6761. Fa. Carl Schimpf in Nürnberg, 14 Muster von Näh- maschinengarnituren, Fabr.-Nr. V. 58577, 58578, 58580, 58673, 58674, 58675, 58676, 58581 58582, 58584, 58677, 58678, 58679 und 58680, offen, Flächen- muster, Schußfrist Z Jahre, angemeldet am 1, November 1935, vormittags 1135 Uhx.

M.-R. Nr. 6762. Fa. Gebrüder Schmidt in Nürnberg, 1 Musier einer Platine mit besonderer Farbtönung „Mimikry“, Mattla>kierung, Fabr.-Nx. 100, offen, Schußfrist 3 Fahre, ange- ueldet am 1. Novemöver 1935, nachmittags 3,10 Uhr, Flächenmuster.

M.-R, Nr. 6763. Schwan-Bleistift- Fabrik Aktiengesellschaft in Nürn- berg, 5 Federhalter mit Längsstreifen Fabr.-Nr. 189, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 2. November 1935, vormittags 9,45 Uhr.

M.-R. Nr. 6764. Fa. Nürnberger La tfabrik Hammelbacher & Co. in Nürnberg, ? Muster von Zeichnungen zum Aufdru>ken auf Bohnuerwachsdo]jen, versiegelt, Flächenmuster, Schußfrist ein Jahr, angemeldet am 5. November 1935 nachmittags 2,55 Uhr.

M.-R. Nr. 6765. Fa. Lumophon- Werke Bruïkner & Stark in Nürn- berg, 1 Gehäuse für Radio-, Fernseh- und Musikindustrie, Fabr. Nr. BT 36, offen, Muster für plastis<he Erzeugnisse, Schußfrist Z Jahre, angemeldet am 18. November 1935, vormittags 8 Uhr.

M.-R. Nr. 6766. Fa. Lumophon- Worfke Bruckner & Stazxk in Nürn- berg, 1 Gehäuse für Radio-, Fernseh- und Musikindustrie, Fabr.-Nr. J, T. 757, offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. November 1935, vormittags 8 Uhr.

M.-R. Nr. 6767. Fa. Lumophon- Werke Bruckner & Stark in Nürn- berg, 1 Gehäuse für Radio-, Fernseh und Musikindustrie, Fabr.-Nx. J. T. 7538, offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist Z Jahre, angemeldet am 18. November 1935, vormittaags 8 Uhr.

M.-R. Nr. 6768

Jn

[54782

Handwerk im

oder buntem Peddigrohr, Bast oder Bast

«ahre, angemeldet am 23. 1935, vormittags 10 Uhr. M -R. Nx. 6291. Fa.

R. Peuser

«& Co. in Nürnberg: Die Schußfrist |

ist um weitere drei Jahre verlängert. Nürnberg, den 30. November 1935. Amtsgerihi Registergericht.

Obernderfï, Neckar. [54783] Musterregistereintrag Nr. 573 Gebrüder nghans , Werk Ham- burg-Amerikanifche enfabrif in Schramberg, ei enthaltend 11 Zeichnungen Uhr gehausen mit den Nummern VI1/123, VT/124 VI/125 VI 126, 11/204 X111/963, XT11/964, X111/965, XIX/111° XIX/113 plastishe Erzeugnisse, Schuß frist 3 Jahre, angemeldet am 2. Nov. 1935, vorm 10,35 Uhr.

Amtsgericht Oberndorf a. N.

von

Fa. Landesliefe- | rungaägenofsensrhaft des Korbmacher- | Treuhänderbezirk | Vayern e. G. m. b. H. in Nürnberg, | 1 Paket mit 40 Plaketten aus weißem | ; G L ajil- | 5 Muster, erjaß zum Anste>en, versiegelt, Muster | fux plastische Erzeugnisse, Schubfrist drei | November ; | der Metallbeschläge in beliebigen Far-

| Hermann | 62 Tischmodelle, 35 Fußmodelle, 4 Stil(- Fa. | | Kirshbaum, Birke, Rüster, Eshe, Aus H | führungen: veritegeiter Umschlag, |

ITI/173, |

Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 283 vom 4, Dezember 1935. S. 6

P irmusens, Bekanntmachung. »

Jn das Musterregister -wurde eiîn- getragen :

Unter Nr. 163. Firma Emil Neuffer, Schuhfabrik in Pirmasens, ein ver- siegelter Briefumschlag, enthaltend drei Vlattmuster für Damenriemenschuhe, und zwar ein Riemenshuh-Vorderblatt in den Farben Schwarz und Silber, Fa- brifnummer M. L. 48/414 u. N. 35/41, 1 Flehtwerks-Vorderblatt, rot, in rot geflohtenem Leder, Fabriknummer F V. B. 6/ L. 33 und 1 Fle<htwerks- vorderblatt, weiß, in weiß geflo<htenem Leder, Fabriknummer F. V. B. 11, pla- stishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 1, November 1935, 10 Uhr.

Unter Nx. 164. Firma Peter Kaiser G. m. b. H.,, Schuhfabrik in Pirmasens, ein versiegelter Briefumschlag, enthal- tend 30 Abbildungen von Modellen für Schuhwerk (Damenschuhe), Fabriknum- mern 1357 mit 1363, 1365 mit 1368, 1370 Mit 1373, 1378 Mit 13881/1383; 1385 mit 1391, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2 November 1935, 12 Uhr.

Unter Nr. 165. Firma Peter Kaiser G. m. b. H, Schuhfabrik in Pirmasens, ein versiegelter Briefumschlag, enthal- tend 36 Abbildungen von Modellen für Schuhwerk, . Damenschuhe, Fabriknum- mern 1393 mit 1401, 1403 mit 1409, 1411 mit 1430, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2, November 1935, 12 Uhr.

Unter Nr. 166. Firma J. Weibel G, m. b. H. in Dahn, Pfalz, ein ver- siegeltes Paket, enthaltend. 67 Abbildun- gen .von Modellen für Damenschuhe nebst den Schnittmodellteilen, Fabrik- nummern 12/0020, 19/0090, 27/2950, 31/0000, 35/0000, 38/0000, 41/0000 44/0000 48/3000 57/0050, 60/0050 66/3050. 70/0000] 71/0000; 78/0000 94/0000 99/0000, 102/0000, 104/0000 106/0000, 116/0000, 153/0000, 154/0000, 163/0000, 173/0000, 175/0000; 189/3050, 216/3050, 218/3050, 236/0000, 240/0000, 268/7420 274/7520, 275/7520, 281/7420, 289/0030, 300/0030, 312/0020, 328/5708, 334/0000, *335/0000, 336, 8337/0000, 345/5708 353/0000, 391/0020, 402/0020, 105/0020] 430/0920, 442/0910, 448/0020, 449/0020, 460/0030,

451/0020, 459/0000, 178/0000" 489/0050

486/0000 488/0050, 491/0000, 496/0000, 497/0050, 500/0050, 501/0050, und

502/0020, 505/0050 509/0000 plastishe Erzeugnisse, Schuß- frist Z Jahre, angemeldet am 12, No- vember 1935, 11 Uhr 40 Min.

Untex Nr. 167, Firma Kaiser & Cie,, Schuhfabrik in Pirmasens, ein versiegel- ter Briefumschlag, enthaltend 50 Abbil- dungen von Modellen für Damen- luxus\{huhe, Fabriknummern 045, 046, 047, 049, 050, 051, 052, 054, 055, 056, 057, 058, 060, 061, 113, 114; 115; 116, 17, 122, 126, 127, 198 129; 130: 181; 32, 134, 232, 233, 234, 235, 236, 237, 38, 239, 240, 241, 242, 345, 346, 350, 53, 355, 356, 357, 358, 359,

i 360 und 364, plastishe Erzeugnisse,

, , r ,

97 )

er )e I » Schußfrist «ahre, angemeldet am 15, November 1935, 11 Uhx.

Unter Nr. 168. Firma Kaiser & Cie. Schuhfabrik in Pirmasens, ein versiegel- ter Briefumschlag, enthaltend 34 Abbil- dungen von Modellen für Damenluxus- [huhe, Fabriknummern 372, 373, 374, 377, 378, 379, 380, 381, 384, 386, 387, 388, 394, 49, 412, 397, 518, 519, 619, 620, 621, 622, 623, 624 625, 626, 627, 631, 632, 636, 72, 73, 76 712: vlastiiGe Ex- zeugnisse, Schußsrist 3 Fahre, angemel- det am 15. November 1935, 11 Uhr.

Untex Nr. 169, Firma Gebrüder All- spah, Schuhfabrik in Höhfröschen, ein versiegelter Briefumschlag, enthaltend 28 Abbildungen nebst Schnittmodell- teilen für Kindershuhe, und zwar 6 Mo- delle für Kinderspangenshuhe und 22 Modelle für Kinderhalbshuhe, Fa- briknummern 5, 7, 8, 9, 31, 42. 47, 66, 79 (8, 89, 9% 97 106108 E L, 118: 119 123 124 131 185 1397 139. 141, 142, 149, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29, November 1935, 9 Uhr.

Pirmasens den 30. November 1935.

Amtsgericht.

1 1 2 8 5 B

Pulsnitz, Sachsen. [54785]

Jn das Musterregister ist eingetragen worden:

Nr. (21 Via E Metallwarenfabrik in ein versiegelter Karton, Act Ne A N B Art Mr. C, Axt Ne..D Al Ne P, geshüßt wird an Kofferbeschlagteilen die Geschma>smusterform der Anordnung

Max Haufe, GroßröhrSdorf, enthaltend

Aetzungen Schußfrist November

ben und Gravierungen, o. dgl. plastishe Erzeugnisse, 15 Fahre, angemeldet am 13. 1935, vorm. 314 Uhr.

Nr. 622. Firma Dresdner Tischfabrik Menzel in Großröhrsdorf, kanten, Holzarten: Eiche, Nußbaum, viere>dig mit abgerundeten Een, halboval, oval, mit fester Platte, mzt 2, 4 oder 6 Auszügen, mit 1 oder 2 drehbaren Einlagen, mit 3, 5 oder 6 losen Einlagen, mit doppelter Wende einlage, mit Einsabkasten mit und ohne Zir ischenboden, Größen: 80, 95, 100, 110, 120 em ©, 80/90, 90/90, 105/75 cm viere>ig, 110/80, 120/85; 130/90, 135/100, 150/115 em“ viere>ig und - $4 oval,

[54784] ;

120/90, 130/100, 140/110, 150/115 em oval, 120/90 cm 1% oval, 1 Séhreib- maschinenversenktishmodell, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 14. November 1935, vorm. 814 Uhr. 2 Amtsgeriht Pulsniß, 39, Novbr. 1935.

Radebeul, | [54786] Jn das Musterregister ist eingetragen

worden:

Nr. 129. -Sächsishe Blehwaren- Fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Radebeul, unverschlossen ein Muster, ein Hohlgefäß jeder Aus- führungsart. Zwe> des Gegenstandes ist, ein Gefäß mit lose aufgelegtem Deel, der mit einer Dichtung versehen ist, dur< Entziehung der Luft luftdicht zu vershließen dergestalt, daß der außere Luftdru> den Deckel mit seiner Dichtung auf das Gefäß drüct, Fabrik- nummer 300, plastishes Erzeugnis, Schußfrist 3 Fahre, augemeldet am 27. November 1935, nahm. 3 Uhr 55. Minuten.

Amtsgericht Radebeul, 29. Novbr. 1935. Schöneck, Vogtl. [54787] VBekanntmachungsliste für den Monat November 1935.

Jn das Musterregister ist eingetragen worden:

Nr. 33. Firma Di>k & Shreiter in Schöne> (Vogtl.), 11 Muster für glatte und gemusterte tüllgrundige Gardinen- stoffe, Fabriknummern 4144, 4145, 4146, 4147, 4148, 4149, 4150, 4151, 4152, 4153 und 4154, Muster für Flächenerzeug- nisse, versiegelt, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 7. November' 1935, vormit- tags 11 Uhr 45 Min. i

Amtsgericht Shöne>k (Vogtl.), den 30. November 1935,

Sebnitz, Sachsen. [54788] Im Musterregister ist am 22. Novem- ber 1935 unter Nr. 283 eingetragen worden: Koch, Bruno Alfred, Kauf- mann in Sebniß, Fnhaber der Firma Schiller & Koch in Sebniß, ein versiegel- ter Karton, angebli<h enthaltend 11 Muster, Blumen aus Metall (Anste>- und Hutblumen), Nrn. 5819, 5846, 5931, 5956, 5957, 5958, 5966, 5967, 5968, 5969, 5992, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21, November 1935, nahm. 4,58 Uhr. Amtsgericht Sebnitz, 30. November 1935. Wetter, Ruhr. [54789] Jn unser Musterregister ist bei der Firma Carl Winzerling, Kom. Ges., Vol- marstein, unter Nr. 191 am 12. No- vember 1935 eingetragen: 1 Vorhang- schloß, Fabriknummer 500/550, für plasti- \he Erzeugnisse, Schußfrist 10 Fahre, angemeldet am 7. 11. 1935, 11,30 Uhr. Wetter, Ruhr, 30. November 1935. Das Amtsgericht.

Wiedenbrück. [54790] Vekanntmachung.

Jn das Musterregister ist eingetragen worden: Nr. 30. Firma Lübke & Rolf, Rheda i. W., Holzwarenfabrik, 1 ver- siegeltes Paket mit einer Abbildung eines Bauernstuhles, Modell Nr. 00289, plasti- sches Erzeugnis, Schußfrist 3 Fahre, an- gemeldet am 25. November 1935, 16 Uhr 45 Minuten.

Amtsgericht Wiedenbrü>.

[54791] Wiehl, Kr. Gummersbach, In das Musterregister wurde heute unter Nr. 15 eingetragen: Walter Schä>kermann, Fabrikarbeiter in Neu- dieringhausen, 1 Muster für fklappbare und stehbare Tischkartoffelreibemaschine, offen, plastishes Erzeugnis, Fabriknum- mer 1, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 18. November 1935, 10 Uhr. Wiehl, den 26. November 1935. Amtsgericht.

7. Konkurse und Vergleichsfachen.

[54968]

Angerburg. Konkursverfahren. Uebex das Vermögen des Landwirts August Stange in Deyguhnen wird heute, am 28, November 1935, 9,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Kon- kursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Pikert in Angerburg. Offener Arrest und Anzeigepfliht bis zum 21. Dezember 1935. Anmeldefrist für Konkursforde- rungen bis zum 28. Dezember 1935. Termin zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, über die Bestellung eines Gläubigeraus- ¡husses und eintretendenfalls über die in $ 132 der K.-O. bezeichneten Gegen- stände sowie zur Prüfung der angemel- deten Forderungen ist auf Sonnabend, den 28. Dezember 1935, 9 Uhr, Zim- mer 231 hiesigen Amtsgerichts be- timmt. Amtsgericht Angerburg, 28. Nov. 1935.

Angermünde. [54969] Ueber das Vermögen des Bauunter- nehiners Paul von Poß in Steinhöfel (Kreis Angermünde) ist am 30. No- vember 1935, 11 Uhr, das Anschluß- konkursverfahren eröffnet. * Konkurs8- verwalter; Dr. Rossow in Gramzow.

Anmeldefrist bis. zum 25. Dezember 1935. Gläubigerversammlung und Prü- fung8termin 3. Januar 1936, 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht: 25, Dezember 1935. Ein vom Gemein- shulduer gestellter Antrag auf Eröff- nung des Séraléihoverfahrens ist abge- lehnt worden. 2. N. 8/36. Amtsgeriht Angermünde.

Essen-Steele. [54970] Bekauntmachung.

Ueber den Nachlaß des verstorbenen Architekten Hermann Platt in Essen- Kray ist am 24. 10. 1935, nahmittags 12,30 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet, da der Vormund der Erben die Eröffnung -des Konkurses beantragt hat. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Bo>elkamp in Essen-Steele. Offe- ner Arrest und Anzeigepflicht: 31. 12. 1935. Anmeldepflicht bis 31. 12. 1935. Erste Gläubigerversammlung und Prü- fungstermin am 9. Januar 1936.

Essen-Steele, den 2. Dezember 1935.

Amtsgericht.

Gera. [54971]

Ueber das Vermögen der Firma Uhren-Weber, Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung, Gera, Handel mit Uhren, Goldwaren und verwandten Artikeln, ist am 30. November 1935, 1014 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Leffler in Gera. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht: 28. De- zember 1935. Erste Gläubigerversamm- lung: 30. Dezember 1935, 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 8. Ja- nuar 1936, 1014 Uhr.

Gera, den 30. November 1935.

Amtsgericht.

Hattingen, Ruhr, [54972] Bekanntmachung.

Veber das Vermögen des Maler- meisters Peter Pauly, Fnhabers der Firma Tapetenhaus Gebr. Be>er in dattingen, Große Weilstraße 13, ist heute, 11 Uhr vormittags, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der Bücherrevisor Wilhelm Wiegel in Hat- tingen. Offener Arrest mit Anzeige- pfliht und Anmeldefrist bis zum 23. De- zember 1935. Erste Gläubigerversamm- lung und Prüfungstermin am 7. Za- nuar 1936, vormittags 10 Uhr, im hie- sigen Amtsgeriht, Bahnhofstraße 9, Zimmer Nr. 14.

Hattingen, den 30. November 1935.

Das Amtsgericht.

Landeshut, Sehles. [54973

Veber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Fritsh in Landeshut i. Schles. wird heute, am. 2. Dezember 1935, vor- mittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Vereidig- ter Bücherrevisor Walter Chemniß in Landeshut i, Schles. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prü- fungstermin am 2. Fanuar 1936, nach- mittags 15,30 Uhr, vor dem unterzeich- neten Gericht, Zimmer Nr. 18, 1. Stock. Offener Arrest mit Anzeigepfliht und Anmeldefrist bis zum 25. Dezember 1935.

Landeshut i. Schles., 2. Dezbr, 1935.

Amtsgericht.

Peine, [54974]

Ueber das Vermögen der Gewerk: schaft Otto 111 in Oberg, vertreten durxh ihren Repräsentanten, den Ober- lehrer a. D. Seeber in Ebeleben (Thür.) wird heute, am 29. November 1935, 104 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet, da die Zahlungsunfähigkeit dar- getan ist. Der Rechtsanwalt Schmorl in Peine wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 14. Dezember 1935 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschluß- fassung über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und» eintre- tendenfalls über die im $ 132 der Kon- kursordnung bezeihneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Sonnabend, den 21. Dezember 1935, 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Geriht, Zimmer 14, Termin anberaumt, Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 14. Dezember 1935. Ambktösgericht Peine, 29. 11, 1935.

Berlin, [54977] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der offenen Handelsgesellschaft Bothe & Co. in Berlin C 2, Neue Friedrichstraße 78, ist infolge Schluß- verteilung nah Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben worden. Berlin, den 25. November 1935. Amtsgericht Berlin. Abt: 353.

Berlin, [54975]

Das Konkursverfahren über das Ver- mogen der Firma Theaterabonnement G. m. b. H. Berlin NW 7, Schumann- straße 13, ist infolge Schlußverteilung nah Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben worden.

Berlin, den 27. November 1935. Amtsgericht Berlin. Abteilung 351.

Berlin. [54978]

Das Konkursverfahren über das Ver- nivgen der Firma J. Sto> & Co. Ge- selljchaft mit beschränkter F , Ber- lin W 8, Leipziger Stx. 3 (Herstellun und Vertrieb von Herrèngarderoben), ist

A des R A na<h A uit es Schlußtermins qa worden. wlgehoie Berlin, den 27. November 1935 Amtsgericht. Abt. 3534

l

Berlin. [54996 Das Konkursverfahren über dag Ver mögen der Max Piesfer, Aktieng,

‘fell\haft, Chemische Reinigung, Fârhe,

rei, Dampfwäscherei, früher in Bert Fürstenwalde (Spree), jeßt in Bent Karlshorst, Gundelfingerstr. 1, ist ay 28. November 1935 maugels einex de Kosten des Verfahrens entsprechende Masse eingestellt worden.

Amtsgericht Berlin. Abteilung 332

Lippstadt. [ 3M s dem e über tyj ermögen derx Firma Joh. Satt Nachf. Juh.: Paul Ohkiger zu Lip stadt soll die Schlußverteilung erfol eh Bei einer verfügbaren Masse von 52 Reichsmark sind zu berüsihtigen at Forderungen mit Vorrecht 203,69 RY an Fovderungen ohne Vorrecht 32 94 (| Reichsmark. i Lippstadt, den 25. November 19

Rechtsanwalt Daniels Konkurswverivalter. Reichenbach, Vogtl, [54430 Das Konkursverfahren über das V mögen des Kaufmanns Paul ' Fr Neumann, all. Fnh. der Firma Yay Neumann, Fabrikation von Ladenetiy rihtungen in Reichenbach i. V. wiy nach Abhaltung des Schlußtermins auf gehoben. Amtsgericht Reichenbach i. V,, den 27. November 1935.

Solingen. [54900 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über dai Vermögen des Kaufmanns Ernst Müllg in Solingen, Ritterstr. 28, alleinige Inhabers der Firma Ernst Müller Melberg, Solingen, ift infolge eines voy dem Gemeinschuldner gemachten Vor shlags zu einem Zwangsvergleiche Ver gleihstermin auf den 17, Dezembe 1935, vormittags 10 Uhr, vor den Amtsgeriht in Solingen, Zimmg Nr. 13, anberaumt, Der Vergleichsvor shlag ist auf der Geschäftsstelle de Konkursgerichts zur Einsicht der Bete ligten niedergelegt. 1 N 33/33.

Solingen, den 29. November 1935,

Amtsgericht.

Solingen. [549] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Ver mögen der offenen Handelsgesellschaft 1, Peter Müller Söhne, Solinge, 2, Gebr. Rauh, Solingen-Gräfrath, und der pexsönlich häftènden Gesellschafte beider Firmen, a) Wilhelm Müll, b) Hugo Müller, beide in Solingel Gräsrath, wird, nachdem der in dét Vergleichstermin vom 25. Juni 19 angenommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 2, 1935 bestätigt ist, Herdürd aufgehoben

Solingen, den 20. November 1935,

Amtsgericht. 6 N 15/32,

Berlin. [54864 Nachdem der Generalagent und Ch miker Dr. A. Brandenstein in Berlin Halensee, Küstriner Str. 20, die Eröf nung des Vergleichsverfahrens übe sein Vermögen beantragt hat, wird d Rechtsanwalt Dr. Reinhard Ziehe l! Berlin SW 61, Belle-Alliance-Str, 1 als vorläufiger Verwalter bestellt. Berlin, den 2. Dezember 1935. Amtsgericht Berlin. Abteilung 351,

Osechatz. [51388

Beim unterzeichneten Gericht ist al 30. November 1935 seitens des Elektr großhändlers Heinvih Wiese in Oscha SA.-Straße 18, der Antrag auf Erö} nung des Vergleichsverfahrens gesttl worden, Zum vorläufigen Verivalli| wird der Bücherrevisor Klose in Osi bestellt.

Das Amtsgericht Oschaß.

Frankfurt, Main, [510 Die Süddeutshe Handelsgesell[<W Martin Gomma u. Co. 95 Pfg. Daj in Fcankfurt a. M., Hasengasse, Klei! marfthalle, hat ihren Autrag auf Erd} nung des gerichtlihen Vergleichsver]0 rens über ihr Vermögen vom 29, ® tober 1935 am 25, November 1935 Þ! rü>genommen. Das Amt des vorld figen Vergleichsverwalters, Rechts! walts Roddewig in Frankfurt a.? Stiftstraße 35/37, ist beendet. _ d Amtsgericht, Abt. 42, in Frankfurt a. Ncuhaldensleben, [540 Beschluß. N

Jn dem Vergleichsverfahren über Vermögen des Friß Albrecht in haldensleben wird auf Antrag des V gleihSverwalters heute, am 2. Dezent 1935, mittags 12 Uhr, zwe>s Sicher! der Vermögensmasse dem SchulW jede Veräußerung, Verpfändung ! Entfernung. von. Bestandtetlen [0 Vermögensmasse -hiermit unter Dieses Verbot ergreift au<h das mögen, das der Schuldner nah E des Verbots erwirbt. z Néuhaldensleben, 2. Dezember 199 Amtsgericht. |

Jul

«Anl,29, Uunk.1.1.36

1 Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsan

r. 283

Amtlich gestellte Kurse.

Umrechnungssätze,

1 tire, 1Lëu, 1 Peseta =0,80 NM. 1 österr. (Gold) =2,00 NM, 1 Gld. ösierr.W,=1,70 RM. g, oder tshe<. W.=0,85 NM. 1 Gld. hol. W.

M, 1 sand. Krone=1,125 NM. 1 Schilling

g, = 0,60 NM. 1 Latt = 0,80 RNM. 1 Rubel Credit-MbI.) = 2,16 NM. 1 alter Goldrubel NM, 1 Peso (Gold) = 4,00 NM. 1 Peso (arg.

1,13 NM. 1 Dollar = 4,20 NM. 1 Pfund < 20,40 NM. 1 Dinar = 3,40 RM. 1 Yen

) NM, 1 Hloty = 0,80 RM. Danziger

1 =0,47NM. 1 Pengö ungar, W, = 0,75 NM.

he Krone = 1,125 NM,

einem Papfer belgefügte Bezei<hnung X be-

n,

as nur bestimmte Nummern oder Serien

ar sind,

Seiden r hinter der Kur8uotierung bedeutet: ilweise ausgeführt,

* jn der Kursrubrik bedeutet : Dhne Angebot adfrage,

den Aktien in der zweiten Spalte beigefügten hezeihnen den vorleßten, die in der dritten heigesüigten den leßten zur Ausschüttung ge- jen Gewinnanteil, Jst nur ein Gewiuu- is angegeben \o isi es daëjenige des vorleßten

ftgjahrs,

Die Notierungen für Telegraphische LUus- ng sowle für Ausländische Bankuoten n si fortlaufend im „Handelsteil“.

Etwaige Druckfehler in den heutigen angaben werden am nächsten Bbrfens- in dex Spalte „Voriger“ berichtigt en, Irrtiümliche, später amtlich ggestellte Notierungen werden mög- bald am Schluß des Kurszettels als ihtigung“ mitgeteilt,

Baukdiskout.

lin 4 (Lombard 5), Dauzig 5 (Lombard 6), dam 3%, Briissel 2, Helsingfors 4. Jtalien 5, hagen 3%, London 2, Madrid 5. New York 1X. 64 Paris 6, Polen 5. Prag 3% Schweiz 2%. olm 2% Wien 3%

ische festverzinslihe Werte.

ihen des Reichs, der Länder,

Reichsbahn, der RNeichspost,

hgebiet8anleihe u. Neuteubriefe.

() stehenden Hiffern find der alte Zinsfuß. Mit Zinsberechnung,

| Heutiger | Voriger

3. 12,

100ÿb

3, 12,

1005b

100, E ha jl . 1935

lo8b, je 1/7 1941 —45 98 Neich8auleihe 1934 ms } 1,7,34, jährl. 10 % 97,5b Vitern, Anl, d, Dt, 08 1930, Dt, Ausg. 19-Aul,), uk.1.6.35

en N A

28, a1t8To8b.z1e 110 l brellßi,Staats\{<.31 E e2, fäll, 1.2.82 6.97 _

do, 1933 u. 1935, de1, 13.102, 20.1.36 102,25b 101b

[97,5b

102b

0, do, 1934, Folge1, ti. 100, L. 2. 37

) 4 Vaden Staat “Aul.27 unk.1.2.82

4 Vayeru Staat t-A, 27, Pdb.ab1.9.34 6)do.Serien-An 1.33 Ul, b, 19

48; R

Vraunschw.Staat Anl.28,1k.1.3.83 do,do,29, uk.1.4.34

1 Hessen Staat 97,75b G

4 Lilbe> St llul.28, uf. 1.10 0d

4 Nelb,„Schwer.,

vAnl.28, ut,1.3.39| 1.9 ded0.29,ul.1.1.4

s 0,26, tq.ab27

„leSchw, NM=A.

412L,A u. Aus8g.3

A-D 2 vellnt) 4M 09

do Gg

B.) » L A

Wn of Bag r

, Ausg. 1 fr.H.

V 4 Mecklb,S \ „Strel. ) 9,80 ,rz.110,augl]

i Eachsen Staat 11.27,uf. 1.10.85 "Staatssch, i. 8, da! 87, 13.100 Reihe 9,

1.4.10/97,25b 1.4.10/9E%b

1.4.10| 1.6.12/99,5 G 1.4.10}

1. 3.36 ß Anl. 27 ‘E, 1.1.1988

13,9 | 1.1.7 /95,75b

Ltlltsche Neichsbahn| 0D, fällig 1. 9. 41] 1,3,9 (99,9 G i: itsche Vieih8pofi! ¡0 1934, Folge 1 q ra, 1. 4.3 eltsche Reich8pofi 1h 1935, Folge 1, fällig 1. 10. 40| 1.4.10/99,9eb G

1.4,104100%b G

Börsenbeilage

Berliner Börse vom 3. Dezember

| Heutiger | Voriger

4% (8) Y Preuß. Landes rentenbk,, Goldrentbr.

Neihe 1,2, unk. 1. 4. 34| vers{.|97,5b 6 L 5b G 4%(8) $ do.N.3,4,uk.2.1.96| vers<.|97;5D G f 4%(7) % do. N.5,6,uk.2.1.36| versch./97,5b 4%(7) % do.N.7,uk.1.10.36| 1.4.10 97,5b G

5% (41) $ do, Liq.-Golds| rentbriefe .…....| 1.4.10/10

Tb 6% do. Abf. Gold-Schldv.|15.4.10|105,56b 6

Ohne Zinsberechnung.

103,75 6 do. rii>z, mit 108 2, fäll. 1. 4,35/107,75 6 do. rücz, mit 112%, fäll, 1. 436/110; do. rz, mit 116 4, fäll, 1. 4. 37/108Lb 6 r do. rü>z.mit 1204, fäl. 1. 4.38|108,2b 6 r

Steuergutsheine Gruppe [1*

* rüdz, mit 1043, fäl. 1. 4. 34.

97;,5b 6 97;5b G 97;5b 6

107,5b G 105,5b 6

103,75 G 107,75 G

1b 110,1b

108,8b 108!{b G

Anleihe-Auslosungsscheine des Deutschen Neicgege

Anhalt, Anl. - Auskosung3\{.*

Anhalt, Staats = Ablösungsanul.

o, Auslosung3scheine „……...| 108,25b Anleihe ohne Auslosung3s<,|18,75b 6

Hamburger Staats - Anleihe- Aus3losungsscheine*.….….... Hamburger Staats-Ablösung3-

Lübeck Staats - Anleihe - Aus-

lofung3sheine®............|

Mecklenburg - Schwerin An-

leihe-Auslosungsscheine® ...|

Thüringische Staats - Anleihe-

¿ Auslosungsscheine* [109,56 eins<l, /; Ablösungss{<uld (in $ des Auzlojung3w.),

«eco e. e |111,75b

1114{b6 og.

108%b 18,950b 6

4% Dtsch. Shutgeb.-Anl.

1908 * 990000 a.0.v.. 44 do. 2909 *) o aci 4% do. 1910), eee os. 4% do. 1911). oe. 4% do. 1913). oe... 4% do. 1914),

*) i, K, 1,7,1932.

1.1.7 1.1.7 1.1.7 1.1.7 1.1.7

1.1.7 |

10,26 G 10,26 G 10,20 G 10,2b G

verloste und unverlosie Stüce

ertifikate über hinterlegte F Dtsch. Shußgeb.-Anl, 1908 4% do. do. do, 1909 4% do. do. do, 4% do. do. do, 4h do. do. do. 4b do. do. do,

1910 1911 1913 1914

Anleihen dex Kommunalverbände.

a) Anleihen der Provinzial- und preußischen Bezirksverbände.

10,25b Q

10,25 G

10,266

10,3 G 10,3 G 10,3 G 10,9 G

Mit Zinsbere<hnung, unk. bis... , bzw. verst, tilgbar ab, ,,

Hinsfuß ali

Brandenburg, Prov. NM-A. 28, 1. 3. 33|8 [4% do. do. 80, 1. 5. 35|8 14% do,’ do. 26, 31.12.31|7 4%

Hann. Prov. GM-A.

eihe 1B, 2.1. 26 do. NM-Anl. N. 2B,

4B n. 5, 1, 4. 1927 do. do.M10-12,1.10.34 do. do. 131.14,1.10.35 do. do. N.6,8, 1.10.32 do. do. Neihe 7 do. do. N.9,1. 10. 33

Niederschles, Provinz

RNM 1926, k. 4. 32 do. do. 28, 1. 7. 33 OstpreußeuProv.RM-

Aul.27,A.14,1.10.32 Pomm. Pr.G.-A.28;34 do. do. 830, 1. 5. 35

Sächs. Provinz.-Verb. NM, Ag. 13, 1. 2. 33 do. do. Au3g. 18 do. do. Ausg. 14 do, do. Ag.15,1.10.26 do. do, Aus9.16 A.1 do. do. Uusg. 17 do. do. Au8g.16 A.2 Schle81vy.sHolst, Prov, NMo-A. A.14,1.1.26 do. A.15Feing.,1.1.27 do. Gld-A. A16,1.1.32 do.RNM-A.,A17,1.1.32|7 do. Gold, A.18, 1.1.8327 do. NM, A.19, 1.1.32/7 do. Gold, A.20, 1.1.32/6 . do.NM,A.214,1.1.83'6 do.Gld-A.4.13,1.1.30/5 do. Verb. NM-A, 28 1u.29(Feiug.),1.10.33 Pz. 1. 4.1934 . [8 do. do. viM-A. 30 (Feingold) 1.10. 85/8

pas ent gerad set fernt sere jeret 5 . .

PEEEREEES Pera bah

_. . I O I t I bs O P

T D A A D

.

ps srit sert pountd Pad Peres Drt ur dne “E 2 l l I I I

. dus

Kasseler Vezirksverbd.

Goldshuidv28,1.10.33s8 lw |.410l02b 6

Ohne Zinsberechnung.

Obexrhesjseu Proviuz -Auleihe-

Auslojungsscheine$ „......| =—

Dsipreußeu Provinz - Auleihe-

Un sscheine* .…....../110,25b 6 |110,25b 6 id, o. Auslos-Sch.| =—

do. Abl D Pommern Provinz s Auleihe-|

Auslosuugssch. Gruppe 1*X| =— do. do. Gruppe 2*N|

Rheinprovinz Anleihe - Aus3-

lusuugsjcheiue*........-« « ./108,25b G |108b G

S “are (d eit, pen Provinz.- uleihes Westfalen Provinz - Anleihe- Auslosungsscheitle®......« |1

€® einschl. lAblösungsschnld (in

130 G

uslofungssheine*|

09b G 109b @

$ eiuschl.!/Ablösungsschuld (iu ÿ des Auslosungsw.), des Auslosungs1y.),

b) Kreisanleihen. Mit Ziusberecynung.

1.1,7

Aul.24 gr.,1, 1. 1924) 6 d L1

Belgard Kreis Golds d do. do. 24 fl.,1.2.1924]6 [41

Ohne Zinsberechnung.

Teltow Kreis - Anleihe - Aus- losungsscheine einschl. !|; Ab- lösungsich. (in Ÿ d. UAuslosuw.)

c) Stadtanleihen. Mit Zinsberechuung. un!. bis, ..… bzw, verst. tilgbar ab...

Aachen NM-A, 29 1. 10. 1934} 8 4X | 1.4.1 Altenburg (Thitr.)

Gold-A. 26, 1931] 8 [4% | 1.4,10/91b 6

UAugsöbg.Gold-A.26

L 8, 1931] 7 [4X | 1.2.4

N

[ H eutiger | Vortger

| Heutiger| Voriger

zeiger

1935

Berlin Gold-S<haß- anw.1929,1930, rz. 1.10.33, +8.1.4.33,

abgestemp, St.

»* Nas

«1.2. Ag.,1.6.31

do. NM-À. 28 N, gar. Verk.-Anl., uk. 27.8.39, 4-B8.1.7.34, abgestemp. Stücke

do.Gold-A.24 2.1.35 do. Gold =-Schaßz-

anw. 1933, rz. b. 1.4.38 zu 10883...

Bochum Gold-A. 29, 1. 1, 1934 Bonn NM-A, 26x, 1. 3. 1931 do, do. 29, 1.10.34

Braunschweig.NM- Aul. 26 X, 1.6.31

Breslau NM- Anl, 1928 I, 1933

do. 1928 T1, 1.7.34 do, RM-A.26,1931

Dresden Gold-Anl. dite 1.12.33 old-Anl.1926 ‘1 1.2, 1.9,31 bzw. 1.2.1932 Duisburg NM-A. 1928, 1. 7, 33

do. 1926, 1. 7,8 Düsseldorf NMs-A, 1926, 1. 1. 32

Eisenach NM-Anl.| 1926, 31. 3. 1931 Elberfeld NM-Anl. 1928, 1. 10.33

do, 1926,31. 12, 31

Emden Gold-A. 26, 1. 6.1931

Essen NM-Aul, 26, Ausg. 19, 0

Frankfurt am Matn)] Gold-A. 26,1.7,32

Gelsenkirhen-Buer)] NM-A28X 1.11.33 GeraStadtkrs. Anl. v, 1926, 31. 5, 32 Görliß NM - Aul. v. 1928,1. 10, 33

Hagen i. W. RM-| Anl. 23, 1. 7,33

Kassel NM-Aul. 29 1. 4, 1934 Kiel NM-Aul. v.26, 1. 7.1931

Koblenz NM -Anl.

von 1926, 1. 3, 31 do. do. 28, 1.10.33 Kolberg / Ostseebad RNM-A.v.27,1.1.32

Königsbg.i.Pr. Gld. Aul.1928, 1.10.35 do. do. 1929, 1.4.30 do, do, 1927, 1.1.28 do. do, 28 Au3g9, 1, L. 7.1933

Letpzig NM-Anl.28 1.6.34 do. do. 1929,1.3,35

Magdebuxg Gold-A 1926, L 4, 1931 do. do, 28, 1.6, 33

Mannheim Gold- Auleihe26,1.10.31 do. do. 27,1. 8, 32

Mülheim a. d. Nuhr

M 26, 1. 5, 1931

München NM-Aul.

von 29, 1. 3. 34 do. 1928, 1. 4, 33 do. 1927, 1. 4, 31

Nüruberger Gold- Aul. 26, 1.2.1931 do. do. 1923

do. I

Zin3fuß

alt¡neu

Oberhaus. » Nheinl.| RM-A. 27,1. 4,32

Pforzheim Gold Anl. 26, 1. 11, 31 do.NM-A27,1.11.32 Plauen i. V. NM-A. 1927, 1. 1. 1932

Solingen NM-Aul 19289 1. 10. 1933 Stettiu Gold -An 1928, 1. 4. 1933

Weimar Gold-Anl. 1926, 1. 4. 1931 Wiesbaden Gold-A. 1928 S.1,1.10.33

Zwickau NM -Aul,| 1926, 1, 8. 1929 do. 1928,1.11. 1934

1.4.10/103,fb

(a 95,25b 195,75b

87b

1.1 /94%b 94$b

103,1b

1.1.7 /90b G

1.3.9 |90,5b 1.4.10/90;25b G

90,25b 90,25b G

1.6.12/923eb B

_ 904/b G 91,25b G /91,25b 91,75eb G |91,5eb G

1.6.12(83,30 G [99h

vers<./89,3b G [89,25b G

1.6.12/83,25b 6 |83,5b G 1.17 | 88,5b G

1.1.7 /91,25eb 6/91b G

1.4.10/92 G 1.4.10/89,75b G 1.1.7 |93{b G 1.6.12|

1.1.7 |91{b G

1.1.7 91,5 G

L511 1.6,12/90%b 1.4.10

1.1.7

1.4.10/91,25b G 94%b

91,75b

1.1.7 94h

1.3.9 | 893b 1.4.10/89,3b

1.1.7 (89,25b [69,75b G

90,5b G

90%6G e 90,5b G

903 6

1.4.10

1.5.11 1.5.11

1.1.7

1.4.10 1.4,10/92,75b

E 1.4.10/90/b

1.2.8 1926

4%

1.5.11}

DOhue Zinsberechnung.

4h Landsberg a. W. NM-Schuld- verschreib. (fr. 5 Y VNoggen- Schuldverschr.) o. Bogeu ....} =—

Maunyeim Unl. -Auslosung3-

eine eins<l, !/; Ablös.-Sch. dis (in B Ualofun ag 108,25 G

108,26b G

MNosto>k Anl.-Auslosungs\cheine eiushl. 1/7 Ablös-Schuld

(in $ d. Auslösung8w.)}

1086eb @

d) Zwed verbände usw. Mit Zinsbere<hnuug.

Emschergenossens< A.6N. A 26, 1931 do.do.A.6N B27; 32 Ruhrverbaud 1931 A.19ì, A, rz.1.4,36 Schlw.-Holst. Elktr BVb.G.A.5,1.11.27 $| do.Reichsm.-A.A. Feing., 1929 do.Gld.A.7,1.4.31 do.do. Ag.8, 1930 do.do.Ag4,1.11.26

$ sicergestellt,

4% 4% 6

2,26b G

1.4.10] 1.2.8 |

1.4.10/109b G 1.5.11)

1.4.10 1.4.1 1.4.1 1.5.11

* do do. Y.22,1.10.36

Pfandbriefe und Schuldverschreib. öffentlich - rechtlicher Kreditanstalten

und Körperschaften.

O Mes a ERA R Res Reiches er

und

Länder,

Mit Zinsberehnung, unk, bis, .., bzw. verst. tilgbar ab,., Zinsfuß

alt

BraunshwStaat3bk| Gld-Pfb. (Lands)

O 16, 30.9,29| 8 |4%

R. 20, 1.1.33| g

R. 22, 1.4,33| g

R, 23, 1.4,35| g

24, 1.4.35] 7

» N.19, 1.1.33| 7

. N. 26, 1.10.36| 7

do. N. 17, 1.7.32| 6 do. Kom. N. 15;29| g do. do. N.21,1.1.33| g do. do. N.18,1.1.32| 7 Dt.Nentbk. Krd. Anst (Landiv. Zent ralbk.) Schuldv.A.34 S,A-

He}. Ldbk. Gold Hyp. Pfandbr.N.1,2 n 1.7. bzw. 81.12.31 bzw. 30.6./31.12.32 do. N.101.11,31.12.

1933 bzw. 1.1.34 do. N.12, 31.13.34 do. N.3,4,6,31.12.31 do. N13,31.12.1935

do. N. 5, 30. 6. 32 do. Gold - Schuld-

vers<.R.2,31.3.32 do. dv. R.3,31.3.35 do. do, R.1,31.3.32

Lipp. Landbk. Gold-| Pf. N. 1. 1.7.1934 Oldb. staatl. &red.A.

GM -Schuldv, 25

(GM-Pf.)31.12.29 do, 27 S. 2, 1.8.30 do. 29 S. 4,1.8.31 do. Pfb, S.5, 1.8,33 do. Pfb.S.6, 1.8,37 do. Schuldv.S.1 u.3

(GM-Pf.) 1. 8,30 do. do. GM (Liqu.) do.do.NM-Schu(dv.

(fr. 5% Noggw.A.) do.GOKom S2,1.7.32 do. do.do.S.3,1.7.34 do. do.do.S.1,1.7.29

Preuß. Ld. Pfdbr. A. GM=-Pf.914,30.6.30 do. do. N. 11,1.7.33 do. do. Neihe 13,15

1.1.bz1v.1.7.34 do.do.917,18,1.1.35 do. do. N.19, 1.1.36 do. do. 9. 5, 1.4.32 do. do. 9.10, 1.4.33 do, do.).21,1.10.35

do. do. N. 7, 1.7.32 do. do. 9.3, 30.6.30 do. do. Kom. 9, 12,

2, 7. 1933 do.do.do.Vi14,1.1,34 do.do.do.I16,1.7,34 do.do.do.I20,1.7.35 do.do.do.N.6,1.4.36 do.dov.do. V.8,1.7,32

Thür.Staats8b. Gch. Württ.Wohugstkred.,| (Land.Kred.-Antst,)

GHypPf.N2, 1.7.32

do. do. 0t.3, 1.5.34 do, do. 9.4, 1.12.36

dodoVt5uEriv,1.9,37 do. Schuldv. UAg.26,

L. 10. 1932

b) Landesbanken, Provinzial- banken, kommunaleGiroverbande.

%

G Mr N a-M o œo

L ad a

neu

L S

96,75b G

36,75 G 9875b G

93,75b G 930 G

E 0

23 J dund DY derd J ded fued J D O

R R R I e es e p pt drs d

D E . S D>__>

Pud duns ats dund af ps ass dss dund dres S - S MD

94,25b G

93,25b G

93,5 G

97,25 6 97,50 G

100,76b

95 4

1.7: 370 G 1-970 6

9766 970 G 9706 3706 9706 9766 97,5b G 97,50G 9

f e b

Coo c0o

.

ps ps ps P pt ps prets fers pet S S G . I N fert nt per Prt furt A I

ps P f 0m f dus Fn ‘f: el

34,756 G [94,75h G 94,75b G 94,750 G 34,750 G 9536

e

. D A bt I I I

m er

—E

Mit Zinsverecguung,

Bad. Komm, Laudestb, G.Hp.Pf.9t.1,1.10.34/3 do. do, 9. 2,1.5. 35/8 |41 do. do. N. 3,1.8. 35/7 [48

4 4 4/

Dt. Landesbk. Zentral

RM-Schuldv.Ser, A,

rz. 10

do, do. Ser. À,rz.100

do. do. Ser. B, rz.10(

Hann. Landeskrd.GPf S.4Ag.15.2.29,1.7.35}9

do, do. Gold-Pfdbr.

S. 1, Ausg. 1926/3 [4%

do. do. S.2,Ag.1927,

1. 1. 1932/8 do.do.S.5u.Erw.1.7.35[7

do. do, S.3 Ag. 1927

4% 45

1.1.31/6 [4%

Kassel Ldkr.G.Pfb. 3.1

11.2,1.9.1930 bz.1931/8 do. do. R. 7-9,1.3.33/8 do. do. R. 10,1.3.34/3

do. do. V9. 11 u. 12

1. 1.35 bz1v. 1,3. 3618

do. do. N.4 1. 6,1.9,

31 bziv. 1, 9,82}7

do. do. R.31.5,1.9.

31 bzw. 1, 9.32/6 do,do.Fom.N.1,1.9.31/8 do. do. do. 9.3, 1.9.33/3

do. do. do. N. 4,1.9.35 Mitteld. Kom.-UAul, d Sp.-Girov, 1926 A. 1, 1. 1. 32, j. Wiitteld. Landesbank... do. 26 A.2 v.27,1.1.33 Mitteld. Lantdesbk.-A. 29 A. 11.2, 1.9.34 do. do. 30 A. 1 u. 2, 1. 9. bzw. 1.11.35 Nassau. Landesbt. Gd. f. Ag.8-10,31.12.33 do.do.A11,rz.100,1934 do.do. G.K.S.5,30.9.,33 do.do.do.S.6-8,rz.100, 30. 9. 1934 Niederschl, Prv. Hilfs- fasse G.Pf.R.1,1.1.36 Oberschl. Prv. Bk.G.Pf. N. 2, 1. 4. 35 do.do.R1,rz.100,1.9.,31 do. Prov.V. Kom.A.1 Bst. À,rs.100,1.10.31 Ostpr.Prov. Ldbk.GPf. Ag.1,rF.100,1.10,83 do. do. Ag. 2 l 1.4.37 Pomm. Prov-Bk.Gold| 1929 S-.1 u.2,30.6.,34 do. do. 26,Ag.1,1.7.31 Rheinprov. Landes8v. Gold-Pf. A.3,1,7,39 do. do, do. do. Komm. Ag.4

rz. 100, 1. 3, 35/8 do. do. 1a,1b,2.1,3117 do. do.3,rz.102,1.4.39/7 do. do. A. 2, 1. 10. 31/6

1.1.2,1.4.32/6 [4X

4 |

| 093,50 G 1 S

1.1.7 |97,5b G 1.1.7 197,75b &

7,256 G 7:5b G

1.1.7 [9?,75b G 1,3,5 |93,5b G 1.3.9 |36{v

1.3.9 |95,3b @ 1.3.9 /93,25b G

96,5b G

1.1.7 1.1.7

1.3.9

1.8.9 1.3.9 L139 | 1.8.9 |

98,75b G

993,25b 6

97,5b G 37,25b G

_ 94,5 G

97b 6 97b 6

37b 6 970 G 970 G 97b (i 97h 6 97b G 97,5v G

7,9b G

94,75b G 94,750 G 94,75b G 94,750 G 94,75b G 930 a

100,25b 6 |100{b G

939 6

97,5b 6

97,75b G

97,25b G F

97,75b 6

96,5b 6 95:50 G

8,5b Q

96,5b G |96,5b 6 346 s |94b G

9436 [9420 9486 pa a

9430 E

5b G

——t x

S<hle3w.-H.Pr. 2d3b, Gd.Pf.N.1u.3; 34/35 do. do. K.N.2,4;34/35 Westf. Landesbank Pr. S Gold-A,N. 2 X,31, abz. 3. 6. 1. 1. do.do.Feing.25,1.10.30 do, do. do. 26, 1.12.31 do.do.do.27N.1,1.2.32 do.do. Gd.Pf,N.1 u.2, 1.7.34 bz.2,1.35

do. do, Komm. N, 2 u. 3, 1.10. 33

do. do do.N.4,1.10.34 do, do. do, 1930 t, 2 u, Erw., 1.10.35 Westf. Pfbr,A.f. Haus3- grundst.G,N.1,1.4.33 do. do.26N.1,31.12.31 do, do, N.3, 1. 7, 35 do. do.27N.1,31.1.32 Zentralef. Bodentult- fred.Glds<.N.1,1.7.35 (Bodeukulturkrdbr.) do, do, N. 2, 1935

8 8

3 7

41

Zinsfuß alt[neu

93,75b G 9266

95b G 945 92,75b 93h 93,75b G

92h 92b

92h

9b 95,755

95,75b

93,5h G

“1 Heatiger| Vorígex

93,5 G

Dtsch, Komm. Gld, 25! (Giroztr.)A.1,1.10.31

do, do. 23 A. 3, 11. 29 A.1-4,1.1. bz,

31)

do, do, 26 1.1, ‘33

1

1,4 do, do. 28A.1,1.1 do, do.Gold 27A.14x,

do. do. 23A.1. 1.9.24 do. do. Schazanweis. 1935, 1.4.1940

do, do, do,

unk, bis...

Kur- u, Neumärk, Kred-Jnit.GPf. R1 j. Märk, Laudsh... do. (Abfind.-Pfdbr) do, rittershaftliche Darl.-K. Schuldv. do, do. do. S. 2 do. do. do, S. 3 do. do. do, S. 1 do.do.)M=-Schuldv. (fc. 5b Nogg.Schv.)

Landsch.Ctr.Gd.=Pf.| do, do. Neihe Â] é do, do, Neiße B

Anteils<{.z.5{}Liq.- G. Pf. d. Ctr. Ldsch.{f. Landschaftl, Lentr.| RNM=Pfandbr. (fr. 10/744 Rogg=-Pf.) do, do. (fr. 54Nog- gen-Pfdbr)..... Lausitz.Gdpfobr S X

Meckl. Ritters{GPf, do, do, do, Ser. 1 do, (Abfind,-Pfbr.) do. do. NM-Pfdbr. (fr.5YNoggiv. Pfd.)

Ostpr, lds<. Gd.-Pf. dd. Da D do. do, do, (fr. 7 u. 6h) do. 4 (Absind.Pfbv.) Oftpr.landsc<h, Gold= Pfdbr.R1(Liq.-Pf.) Anteilscheine z. 54 Ostpr. lds. Ligu.- Pf.f.Westpr.ritts<. Papier-4 - Pfdbr. Anteilscheine z. 54Y Ostpr. lds. Liqu.- Pfb. f. Westpr.ueu- lds<. Pap.-46-Pfb.

Po. ldsh.G.-Pfbr. do. do. Ausg.1 11.2 do. do. Ans3g. 1 do. (Abftnd.-Pfbr.)} ! do.neuldiá.stingdo G.Pf.(Abjiudpfbr.)

Prov.Sä<hs. land\{.

Gold-Pfandbr... do; do. 31. 12. 29 do, do. Au8g.1—2 do, do, Ausg.1—2 dOR E do. do. NM-Pfddr. (fr. 5%Nogzg.-Pfd.)

Sächs. Ld. redv.G.| Kredb.9t2} 1.10.31 do. do. Pfb6. N.2 X,

1. 11, 1930

Shlef.Lands<h.GPf.| Ein. 1,1. 4.1930} do. do. Eu1.2,1.4.,34 do, do, Em. 1 „.. do, do. Em. 2... do, do, Eu. 1... do.do.Li E EER f do. do. RM-Pfdbr, (fr. 5%VNogg.- Pfd.)

Schlw. Holst. [\{<. G do, do,

do. do A.830,31.12.35 do. do. Au3g.1926 do, do. Au3g.1927 do, do. Au833.1926

Schleswig-Holstein. Ldsch. Kredv. G, Pf. do, 80, 1.10.35 do, do, eo. ... do, do, 831, 1.1.3 d& d ave es do, do, (Liq. Pf.) o. Aut.-Sch. do, do. RM-Pfdbr. (fr, 5 4 Rogg-Pfd.)

Westf. Ld\<h.G.-Pfd.! do, do, do, do. do.(Absiudyfb.)

do. do, NM-Pfdbr. (fr. 5YNogg.-Pfd.)

26 A.1, 1. 4.31/39 do, do.28A11n.2,2.1.33/3

1.4.34/3 do. do.30A11.2,2.1.36/3

7 7

do, do. 30A.1,2.1.36|7

1.1. 32/6 5

do. Lig. Pf. o.Autsc<.| 5 |5

s Set

M6 sa P M tuten

O N P Vf Wo

4 7 4

1.1.7 L.9.

(f

OHne ZinsvereHnung.

Deutsche Komm.-Sammelablös.- Anl. - AURLUNG

tri

Ser. 1* 0, Ser. ohne Aus3losung3s<{.

® eins<l.!/; Ablösungss<huld(in $ des Au3losung3w),

e) Landschaiten. Mit ZinsbereHnung. bzw, verst, tiszóic aß...

1.1,7

1,1.7 1.1.7 1.1.7 1.1.7 1.1.7 1.1.7

1.1.7

bb

|113w 6 |

ol 916

0 99,26 G

1.4,10/90,2b G 1.4,10/190,22 G

1.4.10/100,26 6

L.4.10 L.1,7 1.4.1

94h G 94/b

. /94%{b

94b

94,255 93,7Sb 986,75b

I5,5b 99,756

38,5h

1296 19,250

a

91h

362 9462 B 949

940 109,66

t 93,53 100,5b

99,756 98,5b

113,5b G 1290 19,256

92Lb 91,25b 91 5b alb 86Lb 94b