1935 / 290 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 12 Dec 1935 18:00:00 GMT) scan diff

Zentralhandelsregisierbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 290 vom 12, Dezember 1935. S. 8

L Börsenbeilage n Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger 1. 290 Berliner“ Börse vom 11. Dezember 1935

| Heatiger Voriger

einget : | heute, 13 r, das Konkursverfahren | Wörrst adl, [56701}] Goldberg, Sehles. [56710] ] Berlin. ran cingetragen: | Ÿ h h Konkursverfahren. Das Kon: ursverfahren über den Nach-| Die Fa. Tabak Schnellbetrich Lr

Ueber das En T So laß des A See a E Berlin A m Bl BAT 53 “s nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Beclin N 20, Badstr. 40/41, Frist zur | Bernhard geb. Hungermüller, itwe | Reichelt aus Goldberg, Schles, wird nach | treten dur< ihre Geschäftsführer ! aa 28. Mopanider S 31 Uhr. Anmeldung der Konkursforderungen | von rFohaun Christian Bernhard 11. in } exfolgter Abhaltung des Schlußtermins | und Mosquererx, - hat durch einen A

Oberweißbach, den 6. Dezember 1985. | bis 15. Januar 1936. Erste Gläubiger- | Wolfsheim, wird heute, am 5. Dezem- | hierdur< aufgehoben. 9. Dezember 1935 eingegangenen M Das Amtsgericht. versammlung: 6, Januar 1936, 12 Uhr, ber 1935, ; nahmittags 2A Dye s Amtsgericht Goldberg, Schles, trag die Eröffnung des Vergleichg" Æ Prüfungstermin am 28. Februar 1936, | Konkursverfahren eröffnet, da die den 30. November 1935. fahrens zur Abwendung des Konky 56350] | 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Berlin | Shuldneriu zahlungsunfähig ist und 5e über ihr Vermögen beantragt gi (568201 | È 6s ‘Gerichtstr. 27, 111. Sto>, Zim- | das Vermögen so überschuldet ist, daß ¿ [56711] | läufiger Verwalter: R.-A, Dr t: mer 342, Offener Arrest mit Anzeige- | eine Behebung der Harn e ge E, : g/6711] Adler, Berlin W 50, Tauengienttr auf frist bis 3. Januar 1936. nicht zu Aa R ist. Gn rar E N fierte M E s Amtsgericht Berlin (Gerichtstr N Zerlin, de Dezember 1935. in Sprendlingen wird zum Konkurs- | Der c F N , Ge- Abt. 355. 20 miégetiht Berlin, Abiciiung 1. | verwalten ann e Mrt | A bre (ORRE v ELL| Mertora. E O : rungen sind bis zum 3. Fanuar 1936 | Hohenlimburg (Hammacher), wir - | Herford. 2 : R: E E L: >66951 | bei dem Gericht auzumelden. Es wird | min zur Abnahme der Schlußrechnung Vergleiehsverfahren. [5672 mit der Fabriknummer 1313, plastishes | Frankfurt, Main. [566%] | „x Beschlußfassung über die Beibehal- | des Verwalters, Erhebung von Einwen-| Ueber das Vermögen der Fi Erzeugnis, Schußfrist drei Jahre. —| Ueber das Vermögen der offenen | jung des ernannten oder die Wahl | dungen gegen das Schlußverzeichnis, Be- | Marmelstein & Haase Kommand Firma Moriz Hausch Aktiengesellschaft, | Handelsgesellschaft Seemann u. Frey“ | eines anderen Verwalters sowie über | s{lußfassung der Gläubiger über evtk. | Herford, Schokoladen- u. Buderwa H Pforzheim, angemeldet am 31. Oktober | tag, Haus- und TurnschfabGkation | die Bestellung eines Gläubigeraus- | niht verwertbare Vermögensftücke, An- | fabrik, wird heute, am 7. Dezenje Wget=2 008M. 161. bösterr.W.—=1,70NM, L eit voricaelie U nichl e Aibaliea Kandíti S0 0D ist bente ‘ami 4 Dezent usses N E A ieh hörung der C über die Ee 1935, 1128 Uhr, das Vergleichög ger tshe<, W.= 0,85 Ne tats N VEILCASZISN S AQ EU Iten l BEI Era E e , 4. Vezem- | im $ 132 der Konkursordnung bezeih- | tung der in Aussicht genommenen Aus- | fahren zur Abwendung des Konf, M tand. Krone = 1,125 RM. 1 ng R teh rige na S R neten Gegenstände, jerner zux O lagen und die Gewährung einer Vergü- erd inét da die Firma i nd 060 NM, 1 atl = 0,80 RM. 1 Rubel mit, den Fabritnums- | sahren eröffnet worden. - 9- | der angemeldeten Forderungen auf | tung an die Mitglieder des Gläubiger- | Zahlungsfähigkeit beantragt 2 E 61) = 2,16 NM. 1 alter Goldrube ne 733, 52735—52738, | anwalt Dr. Weilguni in Frankfurt | Freitag, den 3. JFannar 1936, vor- | ausschusses sowie zur Prüfung nachträg- Riniann Da Wertiinger in Ber E oe (Gold) = 4,00 M. 1 Peso (arg. | 53366 EB3TT 3——03036, 53096, | a. M., Goethestraße 34, ist zum Kon- | mittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten | [lich angemeldeter Forderungen auf den | Uhlandstraße Nr. 28, wird zum ge M1 un. 1 Dollar = 4,20 NM. 1 Pfund | Ae ebn ofungs heine des 53366, 53377, 53402, 53404—53413, | kursverwalter ernannt worden. Arrest | Gerichte Termin anberaumt, Allen | 11, Januar 1936, vorm. 94 Uhr, | gleihsverwalier ernannt. Zu 9 M4039! 1 Dinar = 3,40 RM. 1 Yen | 9ngalt, Anl. - Auslosungs\ ms 10846 6 L 55, 53641—53648, | mit Anzeigefrist und Frist zur Anmel- | Personen, welche eine zur Konkurs- | Amtsgericht Hohenlimburg, im Wein- | gliedern des Gläubigerbeirats wz, Wyn, 1 lot = 0,80 NM. 1 Danziger | Anhalt. Staats -Ablösungsanl. 53725—53727, plastische Erzeugnisse, | dung der Forderungen bis zum 16. Fa- | mafse gehörige Sache in Besiy haben | hof 2, Zimmer Nr. 29, bestimmt. bestellt: 1. der Fabrikant Alwin Schan (4 2

mann in Unterweißbach Uk S 2 2 Päckchen, enthaltend 3 Modelle Nr. | eröffnet worden. 351. N. 157, 35. 7269, 7272 und T 31, plastis<he Erzeug- | Verwalter: Kfm. Dr. Max Müller,

| Heatiger | Voriger

[ Heutiger | Vortger | Heutiger | Voriger

Pf7orzheina. Musterregistereinträge. Max Vetter, Pforzheim, angemeldet am 1. November 1935, nachmittags 24 Uhr, offen übergeben ein Muster für Außzenflächenausstattungen, ver- wendbarx für kleine Holzgehäuse u. ä.,

Hinsfuß alt¡neu

93,25h 6

L. E. 92b G

Umrechnungssäte. e 1Lön, 1 Peseta = 0,80 NM, 1 österr.

o ©

96,75b 6 96,756

SS/O e E

3 5 5

dh 2D

4.3 4.3 4.3 1.3 0.3

3

R. 26, 1.10.36 N. 17, 1.7.32

. Kom. N. 15; 29 do, N. 21,1.1.33

. do. MN.18,1,1.,32 Dt. Nentbk.Krd.Anst (Landw. Zentralbk.) L <uldv.A.34S.,A 15.4.10/94,5b G

Hess. Ldbk.GoldH Pfandbr.N.1,2 E L 7. bzw, 31.12.31 bzw. 30.6./31.12.32 do, N.101.11,31,12.

1933 bzw. 1.1.34

do. N. 12, 31.12.34

do. R.3,4,6,31.12.31

do. N13,31.12.1935

do. N. 5, 30, 6, 32

do. Gold - Schuld- vers<h.R.2,31.3.32

do. do. t.3,31,3.35 do. do. N.1,31.,3.32

Lipp. Landbk, Gold- Pf. N. 1, 1.7.1934 Oldb. staatl. Kred. A.

o

300 T9—D03CD,

S

96,5b G 98,5 G

I 0 M D A D O (und pad d sud ed red sud part und sed pet S S S S Eee C O0

DI A ps m ded J derd dad

93,5b G

94,5b G Dtsch, Komm, Gld. 25 [ (Giroztr.)A.1,1.10.31 | | 26A. 1, 1.4.3153 [4% |1.4.10/935þ 93h do. 00.28A111.2,2.1.33/8 |4% [1.1.7 |94ÿv 944 do. do. 28 U. 3, 1. 29| | | A.1-4,1.1. bz. 1.4,34/8 [4% |vrs<. |93%b 93,75b do. do.30A11.2,2.1.36/8 [44 [1.1.7 |93,75b 93,75b do. do, 26 A.1,1.4.31/7 [44 |1.4.10/93Y9 93,75b do. do. 284.1,1.1.33/7 44 [1.1.7 /95,75b /95,75b D do. do, 30 A.1,2.1.36/7 48 |l.1.7 |98,75b 196,75b A do. 00,Gold 274,148, | 1. 1.32/s [44 [1.1.7 /95,5b 95,5b do. do. 231.1.1.9.245 | 5 [1.9 99,5b 99,5b

Pr j —* | do. do. S is T . do. Schaßzanweis. | i 1935, 1.4.1940! 44 [1.4.10/98%b 98,5b E |

Ohne Zin3berehuung, Mutide Kom Sau iel EeL ia 112,756 GM -Schuldv, 25 is nl. Au omngss@ Ser. 1 L

2 U 0, Ser. 2* [129,266 [129b I (GM-Pf.)31.12.29 97,2506 | do, do, ohne Au3losung3s<.|/19b 19,250 90,5b do. 27 S. 2,1.8,30 37,2506 |

95,75b G 95,75b G _—*

«F

o

SESTEE SCECEL E Li

ADD DAADD

L.4.10| G

Liüdenseheid. Z [56713] | Arnswalde. [56702}| Das Konkursverfahren über das Ver-

0 44 (8) Y Preuß. Landes- almtlih Neihe 1,2, unk, 1. 4. 34] vers{./97,25b 6 [97,25b6o8 | Berlin G Ide L) Ssustorschels: ges L « e . 1 7 0? Ti b-S - S G ' 4 do.M.3,4 uf.2.1.86 vers. 97,26b 6 1200 L M E öffentlich - re<tliher Kreditaustalteu | S<le3w.-H.Pr. 2d86. Y .MN.,5,6,uk.2.1.36| versch./97, 97,25bGo 1.10.38,+8.1.4.33 do. do. Q, : estellte Kurse. Atti ccorens T LLF Sen aER 2 ¡GBARO)S (Uh 1.1.7 (91,86 5% (4%) $ do. Lig.-Gold- it bo. Gold-Anl.1926 de: a)Kreditanstalten des Reiches| s6:0-AN2/ 31 o.B. «1.2. Ag.,1.6.31] 1.6.12/95, 6.1L L ä 64 do. Abf. Gold-Schldv.115.4,10/106b 6 Mit Zinsb do.do.Feing.25,1.10.30/8 94b 94b Ohne Zinsb gar. Verk.-Anl., uk. ere<nung. do, do. do. 26, 1.12.31/7 93, 5b [93,5b Zinsberechnung.. 27.8.39, +8.1.7.34, unk. bis, bzw. verst, ttlgbar ab, : do.do, Gd.Pf.N.1 u.2 do. rü>z. mit 1084, fäll. 1, 4.35/107,756 [107,766 | do.Gold-A.24 2.1.35 L.1 1.7.34 bz. 2.1.35 94b 94b do. riic>z. mit 112%, fäll. 1. 4.86/110b 110b 6 do. Gold SŸäho Brauns<wStaats 61 stineu 90H T: 306 e 6 a d ä ; Gld-Pfb. (Lands) 1. 3, 1.10: 33/8 .4.10/9245 [92h 0. rüc>z. mit 1203, fäll. 1.4.,38|1108,25 6 r [108,25 G r 1.4.38 zu 108%... 1.4.10 gelbe E do, do do.N.4,1.19,34/8 .4.10/92,250b 192b rüc>z. o. N. 20, 1.1.33 M è. mit 1042, fäl. 1, 4. 34, Bochum Gold-A. 29, do. N. 22, 1. 96,5b G u. Er., 1.10. 35/7 E y Westf. Pfbr.A.f.Hau3-| Bonn RM-A. 26 X, do, R. 24, 1, 930 96b L. 3. 1931 1.3.9 /905b G L “R191 T Z go. bo.26M.1,31.12.31/7 9s6b 96,75b G |96,75b a be é 0, N. 3, L. 7. 25/7 ‘L. l '75b G [96/756 6 . do.27R.1,31.1.32/6 .2.8 1930 960 == M. 4 9. Au3losungsscheine ..……...| die Braunshweig.NM- 90,7 x Zentralef. Bodenkult-| R O E 7 ; S E S Ri ï É 2 ; y 41RM. 1 Pengö ungar. L F Hambu S s ibe- Anl. 26 N, 1.6.31 1.6.12 Schußfrist drei Jahre; 11. ein ver- | nuar 1936. Erste Gläubigerversamm- oder zur Konkursmasse etwas suibig Hoheulimburg, den b. Dezember 1985. | in Herford, Salzufler Straße 6, „grone= 1,1265 NM, E T RTIOIE 1073b6 a7 938 (Baer siegelter Umschlag, enthaltend die Ab- | lung: 7. Januar 1936, 9 Uhr. ge- | sind, wird aufgegeben, ni<hts an den Das Amtsgericht. Kaufmann Albert Haase in Herigy E E E es T ACA X ais E, do. do, N. 2, 1935|7 1 ; ) min: \ i l t E E E Otto-Weddigen-Ufer. Termin zur L, M" i E 1 J Fabriknummer 7231/1, zweier Muster | 1936, 10 Uhx, an Gerichtsstelle, Klapper- | leisten, au die Verpflichtung auferlegt, L handlun iber bes Ver lebe 2m Phar befiimmis Nu ern, ader Ses "oi EUE eAMelgos nas v L LIAS, y 0 für Kreuze, Fabriknummern 6501, 6502, | fetdstraße 3, 11. Sto>, Zimmer 16. von dem Besige der Sache und von den | Laupheim, [56712] g g orsla l 0öscheine" [106A |106b@ dec is ; f uisnotierung bedeutet: | leiße-Auslosungsscheine* ano )reSden Gold-Anl. ur ) ) y se, | ; : i 1936, 10 Uhr, Zimmer 2 gs inte: vex A qus E e Fabriknummer 7000, von 9 Mustern Amtsgericht, Abteilung 42. Sache abgesonderte Befriedigung in | Vermögen der Firma Karl Böhm G. m. au Die Gn fra zee weise ausgeführt. Auslosungssc<eine* old-Anl 1d E für Kinderbroschetten, Fabriknummern : S : eh e 1 | srubrit bedeutet : Dhne Angebot | * ¿in R e sa R N.1 1.2, 1,9, 31 [56696] | ter bis zum 39. Dezember s _An- | einer nachträglih angemeldeten Forde- zumelden BVerfügungSbeshränkungg 0 Sat: bura RMA 7040%, 704114, 704136, 7041%, von | Uebex das Vermögen der „Süd- jaige zu machen. Dex Vergleihsvor- | rung besonderer Prüfungstermin be- dn Le ngS2De| i ¿ l A2 e T L é get de x Schuldnerin nicht auferle qltien n der zwetten Spalte beigefligten | 4 4 Dtsch. S<utgeb.-Anl 1928, 1, 7. 33 1,6.12| “- 12 Mustern für Anhänger, Fabriknuum- | deutshen Handelsgesellschaft L Aeu Betei- “D inen den vorleßten; die in der dritten 1908 aeb An, LAag, L. 7. 88 S E mern 10%67—10978, von 4 Mustern für | Gomma u. Co. 95 Pfg. Bazar“ offene Les qus Einsicht der el- | zember 1935, vorm. 8/4 Uhr. fahrens und die Ermittlungen sind q Ie 4% do. 1909)... 1926, L 1. 32 11.7 /904b G Heiligenanhänger, Fabriknummern Handelsgesellf{<aft in Frankfurt a. M., ligten niedergelegt. Amtsgericht Laupheim. Zimmer 14 einzusehen. y Gewinnanteil, Jst nur ein Gewinn» | 4% do. 1911*) G 04 52023, 52323, 1, pla : angegeben so isl es dasjenige des vorlebten | 44 do. 1918%.25230557 Eisena NM-Anl, Giene uu Selle Bloridein aur Qn 5. Beiember 1098 11.18 Uhr, dos D Brei M ai P A ad a Kart S , Psorzheim, an- | Konkursverfahren eröffnet worden. Der E>kardt, Amtsgerichtsrat K. 17,1932. 1928, 1. 10.33 1.4.10/89,75b Q |89,5b G a h s ; N slir Telegraphische Aus- 3L 12 e | _ ittggs ; r; d 3 ¡iber des Kaufmanns Otto Wiemann —————_ Naizenngen mittags 114 Uhr, ein versiegelter Um- Dee 95 f kurs- | Das Konkursverfahren über den | mogen , Dl , E ( „e es a. M. Stiftstraße 35, ist zum Konkur » 2 ll Fnhabers der Firma Schmale, | Wokfgeismar. 5619 i i E : 5 M ; l i des Pferdehändlers Otto | alleinigen Junhabers der Firma Shm | i / ertifikate über hint mden Gold-A. 26 schlag, enthaltend die Abbildungen von | erwalter ernannt norden. Arrest mit | Nachlaß de Pferdehà V , s sortlaufend im „Handelsteil «P Dis. Schuthgeb.-Anl. 1908 10,36 (10.2566 1.6. S « 0, ,

yaige Dructfehler iu den heutigen U bo

L.L.7T| do. 28 S, 4,1.3.31 5. e ®* eins<hl.!/; Ablösung3s<huld(in Y des Auslosung3wF

D A M I 1008 S 0. „S.6, 1.8.37 97,56 G do. Schuldv.S.1 u.3 e) Landschaiten. Mit Zinsberechnung. unk. bis... bzw. verst. tilzözr ab, „s

Au3g. 19, 1932

Frankfurt am Matn Gold-A.26,1.7.32 1.1.7

1910/10,3eb6 | 1911/10,3 G —_ 1913/10,3eb G _— 1914/10,36 10,25b G

rentenbk., Goldrentbr. Zinsfuß i: und Körperschaften. Gd.Pf.N.11.3; 34/358 |4% 93,5b 6 97,25bGo, abgestemp. St 86%/b rentbriefe .….....| 1.4.10/107b G und ä f 10666 | do. RM-A. 28 x, der Länder, abz. 3. b. 1. 1./6 95b : do.do.do.27R.1,1.2.32| 2. Steuergutsheine Gruppe C1 * [103,756 103,75 G abgestemp, Stücke Giltzéan 0.27R.1 ,1.2.32/6 2,8 [93b 93b a do, do, K . N. do. ríickz. mit 1163, fäl. 1. 4. 37/109,16 [1096b G anw. 1933, rz. Gilde 0. Fomm, N, 2 eihe 16, 30.9.2 s do. do. do. 1930 N. 2! 1. 1, 1934 1.1.7 do: N4g 92,256 1926 24, 98.75b @ gruudst,G.N.1,1.4.33 8 D do. do. 29, 1.10.34 1.4.10 95,75b 195,5b 9306 9366 fred.Glds<.R.1,1.7.35 Auslosungsscheine*® « « ./108,2b B : At e L es i i / e Z é : t beigefügte Bezeichnung X be- (reslau NM-Anl, bildung eines Musters für Billettaschen, | meiner Prüfungstermin: 28. Fanuax | Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu 1 Papier betgeflg <./18,650b B [18,65 B sind Died do. NM-A.26,1931 : LNOE E E C : E E » wird auf Dienstag, de . F A eclenburg «- Shwerin An- eines Musters für Kordelbandshlösser, | Frankfurt am Main, 4. Dezbr. 1935. Forderungen, sür welche sie aus der | Jn dem Konkursverfahren über das auf g, den 7. Janux zigiheAus jung ine gische Staats s Anleihe- do. Gold-A E ; : 8 » -«Anl.1926 Anspruh nehmen, dem Konkursverwal- | b. H. in Laupheim wird zwe>s Prüfung : 703914, 703914, 7039%, 7040%, 70401, | Frankfurt, Mai See E Su alen versch 89,25 @ (89,4 6 ' F , , : | Frankfurt, Main. rage, Duisburg NM-=A. i l Berichtsschretberei des | sti i den 31, De- x Martin | s<hlag ist auf der Gerichtssch stimmt auf Dienstag, den De Der Antrag auf Eröffnung des Wey Düsseldorf RM=A eigesügten den leßten zur Ausschüttung ge- 44 do. 1910) „| low a do. 1914). l 1.17 [10, 31, 3.1931 gemeldet am 14. November 1935, vor- | 9 dewia in Frankfurt do. 1926,31, 12. 31 1.1.7 |938b B Mana R N ; g sowie sür Ausländische Banknoten verlosie und unverloste Stücke P # c G Es De ; i 5 i - | Wiemann & Co., Fabrik für Alumini-| Der Zivilingenieur Walter Fülli / 13 Mustern für Armbanduhren und von Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung Wolff in Arnswalde wird nah Abhal- | W , F f nh ful. 1906/1030 |1026@ | Essen NiUnl. 26

97,25b Q

2 Mustern für Taschenuhren bzw. Sport- | por Forderungen bis zum 15. Januar | tung des Schlußtermins aufgehoben. umtwaren in Lüdenscheid, Sedanstraße, | in Hofgeismar, Marktstraße 2, Fu L 7 ( V. n 97,5b G

: hp; Tgamr Ó : ns i z : 1935. | wird nade erfolgter Abhaltung des | haber der Firma „Elektrohilfe, J gaben werden am nächsteu Bövsen- | 41 do, uhren mit den Fabriknummern 43379, | 1996 Erste Gläubigerversammlung: Arnswalde, den 4. Dezember 1 w i ) ( eue ae 4“ M 2 DAAR 99 996 9905 c s | 1900. - es ! TILDNS, S Z i Schlußtermins hierdur< aufgehoben. nieurbUro Hofgeismar”, hat heute i der Epalte „Voriger“ berichtigt | 4% do. 42445, 43390, 43361, 43392, 42440, | 16 Fanuar 1936, 94 Ühr. Allgemeiner Amtsgericht Schluß h < aufgeh (

2445, 43590, 439361, 438 2440 f f __ Dez 935. Eröffnung des Vergleichsverfahrens «Wi, grrtümliche, später amtlich | 44 do. E 433983, 43378, 46248, 46258, S 3095, Prüfungstermin: 31. Fanuar 1936, Beschlu. Lüdenscheid, den 6. Dezember 1935 grr

E 0. do. - iqu. 91b G do.do.NM-Schuldd.

Gelsenkirchen-Buer

NM-A23XN 1.11.33 1.5.11/91b @ 109,75 G 100,75 @

56703 I | ald am Schluß des Kurszettels als

É A Ste ' gt. Zum vorläufi 3 . 46254, 46259, S 3094/8, 8 2066, plastische E as eE r Q 4 NotierGiTen Ras s

Erzeugnisse, Schußfrist drei Fahre. Firma Moriz Haush Aftiengesellichaft, Pforzheim, angemeldet am 15. Novem- ber 1933, na<hmittags 4 Uhr 25 Min., ein versiegelter Umschlag, enthaltend die Abbildungen von 18 Mustern für Ab- zeichen mit den Fabriknummern 1 bis 18, plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre. Firma Carl Dillenius, Pforzheim, angemeldet am 16. No- vember 1935, vormittags 8 Uhr 20 Min., ein versiegelter Umschlag, enthaltend die Abbildungen von 32 Mustern für Schuh- shnallen mit den Fabriknummern 532 bis 550 und 554 bis 566 und von 18 Mustern für Knöpfe mit den Fabrik- nummern 2126, 2133—2140 und 2163 bis 2171, plastishe Erzeugnisse, Schußz- frist ein Jahr. Firma Moriz Hausch Aktiengesellshaft, Pforzheim, angemeldet am 22. November 1935, vorm. 94 Uhr, ein versiegelier Umschlag, enthaltend die Abbildungen von 10 Mustern für Ab- zeichen mit den Fabriknummern 19 bis 28, plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Fahre. Firma Moriz Haufch Aktiengesellshaft, Pforzheim, angemeldet am 26. November 1925, vorm. 9!4 Uhr, ein versiegelter Umschlag, enthaltend die Abbildungen von 11 Mustern für Ab= zeichen mit den Fabriknummern 29 bis 39, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Zahre. Firma Gebr. Kuttroff, Pforzheim, angemeldet am 27. No- vember 1935, nahm. 4 Uhr 25 Min., ein versiegelter Umschlag, enthaltend die Abbildungen von 6 Modellen für Uhr- armbänder und Armbandirhrgehäufen mit Armbändern mit den Fabriknum- mern 3282/624, 3294/625, 3298/619, 624, 625, 619, plastishe Erzeugnisse, Schutz- [rist drei Jahre. Die Firma G. Rau, Pforzheim, hat für die am 27. No- vember 1982 angemeldeten Muster Nr. 62 und 63 die Verlängerung der Schußfrist um 7 Jahre angemeldet, Amtsgericht Pforzheim.

7. Konkurse und Bergleichsfacen.

Ahrensburg. [56693]

Ueber das Vermögen der Ehefrau Erna Thürk, geb. Aengst, in Tangstedt b. Wohldorf, zur Zeit in Üntersuchungs- haft im, Untersuchungsgefängnis in YVamourg, wird heute, 10 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Der Rechts- anwalt Albert Fraß in Ahrensburg wird zum Konkursverwalter ernannt. ODfsener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Januar 1936. Termin zur Gläu- bigerversammlung am 10. Januar 1936, 11 Uhr. Konkursforderungen sind bis zum 20. Fanuar 1936 anzumelden Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am 15. Februar 1936 1 Uhr, an Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 7

Ahrensburg, den 10. Dezember 1935

Das Amtsgericht.

Berlin, 156694]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max Flatau, Alleininh. dex Fa. S. Rosenbaum, Bexlin SW 19, Jeruja- lemer Str. 28 (Damenkonfektion), Woh- nung: Berlin SW 29, Nostizftr, 63, ist

straße 3, IT. Sto>, Zimmer Nr. 16. : Frankfurt am Main, 5. Dezbr. 1935. Amtsgericht, Abteilung 42.

Frankfurt, Main. [56697}

Veber den Nachlaß des am 22. Juni 1934 zu Frankfurt a. M. verstorbenen, dortselbst, Böhmerstraße 23, wohnhaft gewesenen Kaufmanns Edmund Kaxl Georg Pacificus Capitain ist heute, am 5, Dezember 195, 11 Uhr, das Kon-=- kursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Dr. Walter Rebbe tn Frankfurt a. M., Bergerstraße 144, ift zum Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 15. Januar 1936. Erste Gläubigerver- sammlung: 10. Fanuar 1936, 1024 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 24. Fa- nuar 1936, 9 Uhr, an Gerichtsstelle, Klapperfeldstraße 3, 11. Sto>, Zimmer N O

Frankfurt am Main, 5. Dezbr. 1935.

Amtsgericht. Abteilung 42.

Gütersloh. i [56698] Ueber das Vermögen des Zigarren-

Berliner Straße 35, ist heute, 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursver-= walter ist dex Bücherrevisor Wilhelm Honigmund in Gütersloh. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 28. Dezember 195. Anmeldefrist bis zum 28. 12, 1935. Erste Gläubigerver- sammlung und Prüfungstermin am 13. Januar 1936, vorm. 11 Uhr, im hiesigen Amtsgeriht, Königstraße 1, Zimmer Nv. 11. Gütersloh, den 7. Dezember 1935. Das Amtsgericht,

Remscheid-Lennep. Ÿ

Veber das Vermögen des Kaufmanns Paul Goetke jr., Fnhaber eines Schuh- gefhäfts in Rd.-Lennep, Hermann- Göring-Str. 52, ist dur< Beschluß des Amtsgerichts Rd.-Lennep vom 16, No- vember 1935, vormittaags 10,40 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden, da in dem vorausgegangenen Vergleihs- verfahren sih ergeben hat, daß die Vor=- aussezungen des $ 4 V.-O, nîi<ht vor- handen sind. Der Bankdirektor a. D. Louis Schimmel in Rd.-Lennep ist zum Konkursverwalter ernannt. Anmelde- frist, offener Arrest bis zum 10. Fanuar 1936, Anzeigepflicht bis zum 10. Ja- nuar 1936. Erste Gläubigerversamms- lung und allgemeiner Prüfungstermin am 18. Januar 1936, vorm. 11 Uhr, vor Hn unterzei<hneten Gericht, Zim- mer 19,

Amtsgericht Rd.-Lennep.

Strehlen, Sehles, [56700]

Uebex den Nachlaß des am 18. De- zember 1934 in Strehlen verstorbenen Kaufmanns Benas Seidenbexg aus Strehlen wird heute, am 9. Dezember 1935, vormittags 10% Uhr, das Kon- fursverfahren eröffnet. Verwalter: Bücherrevisor Röhr in Strehlen. Frist zux Anmeldung der Konkursforderungen bis 31. Dezember 1935. Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin am 7. Januar 1936, 914 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 31. De- zember 1935.

Amtsgericht Strehlen, den 9. 12. 1935.

914 Vhr, an Gerichtsstelle, Kapperfeld- | Ba> Ems.

händlers Heinrih Brüning, Gütersloh, |

[56699] |

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Ehefrau Marta Menke ge- borene Schreiber aus Bad Ems wird nah Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben. L

Bad Ems, den 6. Dezember 1935.

Das Amtsgericht. Belgard, Persante. [56704} Konkursverfahren.

Fn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 7. Mat 1932 verstorbe- nen Kaufmanns Leo Heymann in Bel- gard (Pers.) ist der Schlußtermin auf den 6. Januar 1936, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Lindenstraße Nr. 1, 1. Sto>werk, Zimmer Ne. 17, bestimmt. Der Texmin dient zur Ab- nahme der Schlußre<hnung des Verwal= ters, zur Erhebung von Einwendun en gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden Forde- rungen sowie zux Anhörung der Gläu- biger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an de Mitglieder des Gläubiger- ausschusses.

Belgard (Pers.), den 7. Dez. 1935.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Berlin. h [56705] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Ernst Kleinert, Alleininhabers dex Fa. Kleinext u. Co., Verlin-Akt Glieni>e, früher: Berlin C 25, Diré>senstraße 28, ift infolge Schlußverteilung na< Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Berlin, den 4, Dezember 1935. Amtsgeriht Berkin, Gerichtstraße. Abt. 355.

Bielefel@>. Beschluß. [56706]

Das Konkursverfahren über das Ber- mögen der Bielefelder Herrenwäsche- fabrik Bracfsiek u. Brînkmann G. m. b. H. in Bielefeld, Kreuzstraße Nr. 23, wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben.

Bielefeld, den 9. Dezember 1935.

Das Amtsgericht.

Bochum. Bekaunimacuug. [56707] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Westfalen, Fahrrad- u. Maschinen - G. m. b. H. in Bochum, wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Bochum, den 6. Dezember 1935. Das Amtsgericht.

Dresden. [56708] Das Konkursverxfahrèn über das Ver- mögen der offenen Handelsgesellschaft Boldt & Kittel in Dresden-A., 7Fagd- weg 8, die daselbst eine Buchdru>erei be- trieben und Reklameartitel hergestellt hat, wird nah Abhaltung des Schlußter- mins hierdur< aufgehoben. Dresden, den 6. Dezember 1935. Das Amtsgericht. Abt. [V.

Glatz. [56709] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Frau Kaufmann Alwine Fel- genhauer geb. Goehr in Glay-Mariathal wird eingestellt, weil eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Masse nicht vorhanden ist. 3 N 13/35. Glatz, 5. Dezember 1935. Amtsgericht.

Das Amtsgericht.

Preíútin. [56714] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Sägetwerksbesißers Georg Franz in Annaburg wird nah Abhal- tung des Schlußtermins aufgehoben. Prettin, den 10. Dezember 1935. Das Amtsgericht.

[56715] Reichenbach, Eulengeb. Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen dec Kommanditgesellshaft Al- bre<ht Raschke in Langenbielau wird nach exfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdux< aufgehoben E

Reichenbach (Eulengeb.), 29. 11. 1935.

Amisgericht. 6 N 1/35.

Rettweit. [56716] Das Koukursvexrfahren über den Nach- laß des Josef Badex, ledigen Landwirts von Schörzingen, Kre. Spaichingen, wurde am 30. November 1935 nah Ab- haltung des Schlußtermins aufgehoben. Amtsgericht Rottweil.

Bad Lausick. [56717] Zur Abwendung des Konkurses über das Vermögen des Baumeisters Hans peariee alleinigen Fnhabers der an Max Rudolph Nachf.,, Bauunterneh- mung, in Bad Laust>, Badftraße 14, wird heute, am 9. Dezember 1935, nah- mittags 3 Uhr, das gerichtliche Ver- gleihsverfahren eröffnet. Vergleichs- verwalter: Herr Rechtsanwalt Sinz, hier. Vergleihstermin am 21, De- zember 1935, vormittags 924 Uhr. Die Unterlagen liegen auf der Geschäftsftelle zur Einsicht der Beteiligten aus. Amtsgeriht Bad Lausi>, 9. Dez. 1935.

Berlin. 4 [56718] Dex Kaufmann Kurt Rost, alleiniger Inhaber der nicht eingetragenen Firma K. Rost Mechanis<he Wirkwaren fabrik, Herstellung und Vertrieb von Kunst- seidener Damenwäsche, Bexlin N 58, Kaftanienallee 24, hat dur<h einen am 6. Dezember 1935 eingegangenen An- trag die Eröffnung des Vergleichsver- fahrens zur Abwendung des Konkurses über sein Vermögen beantragt. Gemäß 8 11 der Vergleihs8ordnung wird bis zur Entscheidung über die Eröffnung des Vergleichsverfahrens der Kaufmann Hans Zettelmeyer, Berlin C 2, Burg- straße 28, zum vorläufigen Verwalter bestellt.

Berlin, den 7. Dezember 1935, Amtsgericht Berlin. Abteilung 353.

Berlin. [56719]

Die Firma Hugo Steinke u. Co., Darmagroßhandlung, GmbH.,, Berlin SW 29, Fontanepromenade 17—18, ver- treten dur< ihre Geschäftsführer Fohn und Steinke. hat durch einen am 5, De- zember 1935 eingegangenen Antrag die Eröffnung des Vergleichhsverfahrens zur Abwendung des Konkurses über ihr Vermögen beautragt. 355. VN. 14.35, Vorläufiger Verwalter: Konkursver- walter August Beltex, Berlin W 390, Habexrlandstr. 3.

Amtsgeri{<t Berlin (Gercichtstr. 27).

Abt, 355,

S gen Firma |

ist der Kaufmann Wilhelm Kri> i Hofgeismar bestellt worden.

Hofgeismar, den 7. Dezember 19, Das Amtsgericht.

Fena. [5672}] Veim unterzeichneten Gericht ist heut der Antrag gestellt worden, das geri [ie Vergleihsverfahren zur Abwe dung des Konkurfes über das Vermöget der Fa. Kommanditgesell s<haft Ludwvit Neuschäfer, Sto>fabrik im Bürgel, Thür, zu eröffnen. Der Recht8anwalt Kreus ler in Jena ist zum vorläufigen Wr walter des Vermögens dieser Firma stellt worden. Jena, den 9. Dezember 1935, Das Amtsgericht. 9.

Münster, Westf. [567M]

Die Jnhabver der Bauunternehmur Nieberg & Koch, Münster i. W., 1. Beru hard Nieberg, Münster, Havichhors straße 6, 2. Josef Koh, Münster, Va be>er Straße 80, haben am 3, Dezembl 1936 die Eröffnung des Vergleichsve fahrens zur Abwendung des Konkurs Über ihx Vermögen beantragt. n vorläufigen Verwalter ift der Ret anwalt Dr. Böcker in Münster i. L Aegidiistr. 63 Fernruf 21483 —, k stellt worden.

Münster i. W., 7, Dezember 18,

Das Amtsgericht.

Tecklenburg. [6670 Ueber das Vermögén der Witwe An Schoppenhorst geb. Fiegenbaum in 1 geteiltex Erbengemeinschaft mit Kindern Ruth, Christel, Mavgrit 11 Esthex Schoppenhorst, sämtlich zu bergen, Hölter Nr. 13e (Inhaber Ladberger QKunfttishlerei Friedri Schoypenhorst, Ladbergen), ist am 4. N zember 1935, 18 Uhr, das Verglei? verfahren zur Abwendung des K furjes eröffnet. Vertrauensperson: ° eidigter Bücherrevisor Wilhelm Mi ning in Lengerih i. W. Verglei termin: 31. Dezember 1935, 10 Uhr, l Gerichtsstelle, Zimmer 10, Der Antra auf Eröffnung des Verfahrens und d Ergebnis der weiteren Ermittlund liegen auf der Geschäftêstelle zur Ell sicht aus. 18 Te>lenburg, den 4. Dezember ? Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

erm

Gummersbach. „(601 Jn dem Vergleichsverfahren ULêer Vermögen der Firma Hermann A Kom. Ges, Spinnerei und Weber Friedristhal, werden die na aufgefordert, ihre Forderungen 6 anzumelden. gor 10 Gummersbach, den 9. Dezemoer

Das Amtsgericht.

Riideredorf b. Berlin. l Beschluß in dem Vergleiche über das Vermögen der Firma 7 haus E. Herrmann, Herzfelde, In Kaufmann Paul Herrmann, Heri Hauptstraße 13: 1. Dex in den gleihstermin vom 90. November angenommene Vergleih wird Pei bestätigt. 2, Das Verfahren r eint hobén. Der Schuldner hat Naval Veßerwachung dur< einen 247 der Gläubiger unterworfen. 9 19% Amtsgericht Rüdersdorf, 7. 12.

m4 Reih G29 1,4,10/100,6b /100b

tigung“ mitgeteilt,

Bankdiskout.

4 (Lombard 5), Danzig 5 (Lombard 6). u 34, Brüssel 2. Helsingfors 4. Jtalien 5. zu 3%, London 2, Madrid 5. New York 1%. Paris 6, Polen 5. Prag 3% Schweiz 21. % Wien 3%

he sestverzinsli<e Werte.

n des Neichs, der Länder, teihsbahn, dér Reichspoft; jebiet8anleihe n. Nentenbriefe. \ sehenden Ziffern sind der alte Kinsfuß. / Mit Zinsberechnung,

| Heutiger | Voriger

11. 12, 10, 12.

Reichsanl, 27, Reihss<aß 1935 fäll, 1, 4,41,

100,5b G |100,5eb G

1985, aug tosb. 7 A I—45, 13,100 963b 98 dhöanleiße 1934 Y z N f 1,34, jährl. 104) 1.1.7 [97Kb 9

m, Al, d, Dt, s Î E 930, Dt. Ausg, / Anl) uk.1.6.35| 1.6.12/101%b

freuß, Staats -

01sl08b.zu 110) 1.2.6 [107 i fruaats<.81, E E En „füll, 12.326,37 _

1033 ul, 1935, 8 N

13.102, 20,1.36| 20.1.7[102%b G ,1934, Folge 1, ? D Es b 100 1.2. 37| 1.2.8 |100,4b 100,5b

Vaden Staal ] P27 unt.1.2,82| 1.2.8 [96,76sb [96b

Vayern Staal 1,Bb.ab1.9.34| 1,3,9 [97,9b

Eerien-Anl,33 b. 1943 99,25b 98Lb

101,5eb G

Nuns<hw,Staal!| il28,ut,1.3, 33) 10,29, uk.1.4,34

dessen Staat 129; unk.1.1.36

Ulbed Staat 128,uk.1.10,33

db Sch Vil 28, Ul1,8,88 0,29,ul.1,1.40 10,26, tg.ab27 A Al, A U, Aus89.3 ) (fr, 59 9) U L Aus 1,2 (fr, 08 Rogs| u), Ausg. 1 (fp Ausg. 2 4 ir. 8.

Nech Str Strel, 914410,aug) 1.4.10/97,2b 97b

0 14.10 6b6G [96h 101,4b z| L612) b

:! 1,4,10/99b G 99 G

j, Staats j ee] (25 A, pag “bL1982| 1,1,7 |96,7b Q

14,10} =—

41/ 1.3,9 199866 [99,9B 100 7 dolge 1 c

O8post vlgé 1, D i

fili d ß 1.10, 40 1.4.10/994b -/993b

Kasseler C eRn denon) Goldschuldv28,1.10.33

Yiheiuprovin Schlesw

Brandenburg. Prov. NM-A. 28, 1. 3. 33/8

do. do. 26, 31.12.31|7

Hann. Prov. GM-A.

Neiße 1 B, 2, 1. 26|8 do. NM-Anl. N. 2 B,

4B u. 5, 1. 4. 1927/8 do. do.N10-12,1.10.34]8 do. do. 131.14,1.10.35/8 do. do. N.6,8,1.10.32/7 do. do. Neiße 717 do. do. N.9, 1. 10. 33/6

Nieders<les. Provinz do. do. 28, 1. 7. 33/8

OstpreußenPrÆŒÆ.NM- Anul.27,A.14,1.10.32]6

4 Pomm. Pr.G.-A.28;34|8 |4%

do. do. 30, 1.5. 35|8

Sächs. Provinz.-Verb.|

NM, Ag. 13, 1. 2. 83/8 do. do. Au3g. 18/8 do. do. Ausg. 1417

do. do. Ausg. 16 A. 1|7 do. ‘do. Ausg. 17/7 do. do. Aus8g.16 A. 2/6 ESchles8w.-Holst, Prov NM-A. A.14,1.1.26/8 do. A.15Feing.,1.1.27|8 do. Gld-A.,A16,1.1.32|8 do.RMe-A.,A17,1.1.32|7 do. Gold, A.18,1.1.32/7 do. NM, A. 19, 1.1.32|7 do. Gold, A.20,1.1.32|6 do.NM,A.21X,1.1.33'6 do.Gld-A.A.183,1.1.80/5 do. Verb. NM-A, 28 u.29(Feing.),1.10.3 bzw. 1. 4.1934 „18 do. do. NM-A, 30] (Feingold) 1. 10, 35]8

do. Ablôs.-

do. do.

Aul.24 gr., 1. 1.1084 6 do. do. 24kl.,1.2.1924]6

löjungs

Anleihen der Kommunalverbäude.

a) Anleihen der Provinzial- und preußishen Bezirksverbände. Mit Zinsberecynung,

unk. bis, „bzw. verst. tilgbar ab

Hinsfuß alt

.9 195,75b G do. do. 80, 1, 5. 35|8 |4X P A

NM 1926, 1. 4. 32/8 |44

fes 3 fs Ss

do. do. Ag:15,1.10.26|7 |44

O 3

-

G gu d-e d Sisi LOO Las Lo fue jf îns 1 Do

FEEEE A I

und fped seucd fund

A 3 3 I

1.4.10/93,5b 6

8 lu bid _—_ bo2,6b a

Ohue. Zinsberecynung.

Oberyesjeu Provinz - Auleihe- Auslosungsscheine$ …,.... [11 Ostpreußen Provinz - Auleihee Aen Biene o... e. /109,75b 0. Auslos.-Sch. Pommern * Provinz « Allethes- Auslosungssch, Gruppe 1*X/130 6 Gruppe 2*X Anleihe - Aus- lojungsjcheiue*.........««-|108,5b G Ì Holsiein. Proviuz.- Auleihe-Auslosungsscheine® 127,75b . Wesisalen Provinz - Auleihe- Auslosungsscheine® ......-./108,5b $ einshl.1/,Ablösungsschuld (iu Y des Auslofungsw.), ® einschl. sz Ablösungsschuld (iu

109,75h 130 G

108,5b G

1083b

des Auslojungs1w.),

b) Kre1sanleihen.

Mit Zinsberechnung. Velgard Kreis Golds

-Ohue Zinisberechnung.

Teltow Kreis - Anleihe - Aus- lo O eins<l. 1/y Ab-

<. (in Y d. Auslosw.)/110b G | _

6) Stadtanleihen. Mit Zinsberechynung.

unk, bis... , bzw. verst, tilgbar ab...

Aachen NM-A, 29

«L. 10, 1934| 8 [4X | 1.4.1 Altenburg (Thür.) Gold-A. 26, 1931| 8 |4X | 1.4.10/91b 6 Augsbg.Gold-A.26 ; L 8,1931] 7 [4% | 1.8.6

GeraStadtkrs. Anl. v, 1926, 31. 5, 32 Görliß NM - Anl. v. 1928,1. 10.33

Hagen i. W. NM- Anl. 28, 1. 7.33

Kassel NM-Anl[. 29 1. 4, 1934 Kiel NM-Anl. v.26, 1. 7,1931

Koblenz NM -Anl.| „0 von 1926, 1. 3, 31 76b 6 do. do. 28,1.10,33 , Kolberg / Östseebad NM-A. v.27, 1.1,32

Königs8bg.i.Pr. Gld, Aul. 1928, 1.10.35 do. do. 1929, 1.4.30 do. do. 1927, 1.1.28 do. do. 28 Au3g. 1,

1.7.1933

Leipzig NM-Anl.28 1, 6.34 do. do. 1929;1.3.35

Magdeburg Gold-A 1926, L, 4, 1931 do. do. 28, 1.6, 33

Mannheim Gold- 'Auleihe 26,1.10.31 do. do. 27,1. 8. 32 Mülheim a. d. Nuhr NM 26, 1. 5, 1931

München NM-Anl.

von 29, 1. 3, 34 do. 1928, 1. 4. 33 do. 1927, 1. 4, 31

Nüruberger Gold- Aul. 26, 1.2.1931 do. do. 1923

Oberhaus. s Nheiul RM-A. 27,1, 4.32

Pforzheim Gold- Anl. 26, 1. 11. 31 do.NM-A27,1.11.32 Plauen i. V. NM-A. 1927, 1. 1. 1932

9356 Solingen NM-Aul. 1928 1. 10. 19

Stettin Gold - Anl 1928, 1. 4, 1933

Weimar Gold-An

1926, L. 4. 1931 Wiesbaden Gold-A. Ee 1928 S.1,1.10.33

Hwickau RM-An 1926, L 8, 1929|

93,5 G

do. 1928,1.11. 1934

Emschergenossens<.

Nuhrverband 4#931

Schlw.-Holst, Elktr. Vb.G.A.5,1.11.27 $ do.Reich8u.-A.A.s6

do.Gld.A.7,1.4.31 do.do, Ag.8, 1930

pes do.do.Ag4,1.11.26 [5

Î sichergestellt,

,75b G |

1.6.12/90{b @ 1.4.10|

1.1.7

1.4.10/91 6 1.1.7 RTA

1.3.9 ¡895b 1.4.10/89,8b G

1.1.7 |88,75b

1.4.10/90,5b G

1.4.10| 1.1.7 /90,5b G

L.L.T t 93,75b

92,75b G 2,750

92,75ab G 91ÿo

1.4.10

1.5.11) 1.5.11/89,5b

1.1,7 |93b

1.4.10/891b 1.4.10/92,5b G

A.6N. A 26, 1931] 8 [4% do.do.A.6RB27; 32| 6 [48

A.IN. A, rz.1.4.386/ 71 6

4x Lb Feing., 1929 4x 4;

Ohne Zinsberechnung.

44 Landsberga. W. NM-Schuld vershreib. (fr. 5 Y Noggen Sqchuldverschr.) o. Bogen .…..| Maunyheuu Aul.- Auslosung ieine anan 1/4 Ablös.-S __ (in 4 d. Auslosung3w.)} Nose Aul.-Auslosungs\chein eins<l. 1/, Ablös.-Schuld (in $ d. Auslojung3w.)} 108Lb

d) Zwed>dverbände usw. Mit Zinsberehnung.

1.4.10/92,5b a 1228|

1.4.10| dil 1.4.10| 1410|

1.4.10/92b L511

193,76b G

{93b

[05,250 6

, fasse G.Pf.N.1,1.1.36

[Ostpr.Prov. Ldbk. GPf.

do. do,

(fr. 5 ÿ Noggiwv.A.) do.GKom S2,1.7,32 do. do.do.S.3,1.7.34 do. do.do.S.1,1.7.29

Preuß. Ld, Pfdbr. A. GM-=-Pf.N4,30.6.30 do. do. R. 11,1.7.33 do. do. Neihe13,15 1.1. bzw.1.7.34 do.do.N17,18,1.1.35 do. do. N.19, 1.1.36 do. do. N. 5, 1.4,32 do, do. R.10, 1.4.33 do. do.R.21,1.10.35 do do. 9.22,1.10.36 do. do. N. 7, 1.7.32 do, do-9t.3,30.6.30 do. do. Kou. d, 12, 2. 7. 1933 do.do.do.9è14,1.1.34 do.do.do.N16,1.7,34 do.do,do.920,1,7.35 do.do.do.9.6,1.4.36 do.do.do.è.8,1.7.32

Thür.Staats8b. Gch, Württ.Wohngskred.| (Land. Kred.-Anst.) GHypPf.R2, 1.7.32 do. do. 9.3, 1.5.34 do, do. 9.4, 1.12.36 dodoN5UuEr1wv,1.9.37 do. Schuldv. Ag.26,

L. 10. 1932|

Bad.Koum. Landes3kb

Dt.Lande3bk. Zentral RM=-Schuldv.Ser. À rz. 10

do. do. Ser. À, rz.100 do. do. Ser.B, rz.10 Hann. Landeskrd.GP S.4Ag.15.2.29,1.7.3 do. do. Gold-Pfdbr. S. 1, Au3g. 1926

do. do. S.2,Ag.192T, 1. 1. 1932 do.do.S.5u.Erw.1.7.35 do. do. S.3 Ag.1927, 1.1.31

Kassel Ldkr.G.Pfb.MN.1 11,2,1.9.1930 bz.1931 do. do. N. 7-9,1.3.33| do. do. N. 10, 1.3.34 do. do. N. 11 u. 12, 1. 1.35 bzw. 1. 3. 36 do. do. N41. 6,1.9, 31 bzw. 1. 9,32

b ba b .

G 0 Ao O ps p ps P p pt Jed jed jut Mi R E 2e Ius fs 2a 16S Af Of gf Fut Jus

A MNNIA p Pn p ps pu pur S D P 0s

G.Hp.Pf.R.1,1.10.34/8 do. do. N. 2,1.5. 35/8 do. do. N. 3,1.83. 35|7

==

ps pes . > “4 I

pay . _

p p «_.

ia bo ho e o wo o

-

m

do. do. N.3 1.5, 1.9.

Mitteld. Kom.-Aul. d, Sp.-Girov. 1926 A.1 1. 1. 82, j. Mitteld Landesbank... Anh

Mitteld. Landesbk.- 29 A. 1 1.2, 1. 9.34 do, do. 30 A. 1 u. 2, 1. 9. bzw. 1.11.35 Nassau. Landesbk. Gd,

T do.do.A11,rz.100,1934 do.do. G.K.S.5,30.9.33 do.do.do.S.6-8,rz.100,

Niederschl. Prv. Hilfs-|

Oberschl. Prv. Bk.G.Pf. M. 2, 1. 4. 35 do.do.R1,r5.100,1,9.81 do. Prov.B. Kom. A.1 Bst. À.,rxz.100,1.10.31

A A 100,1.10.33 do. do. Ag. 2 l 1.4.37 Pomm. Prov-Bk.Gold| 1929 S.1 1.2, 30.6,34 do, do. 26, Ag.1,1.7.31 Rheinprov. Laitdesd.

do. do. Komm, Ag.4

do. do. 1a,1b,2,1.31/7 do, dg3, rz.102,1.4.39/7

| do, do. A. 2, 1, 10, 31/6

31 bzw. 1. 9. 32/6 do.do.Kom.N.1,1.9.31/8 do. do. do. 9.3,1.9.33/8 do. do. do. N. 4,1.9.35/3

S E iw e Go Lo Lo C M-M

do, 26 A. 2 v.27,1.1,33}7

30. 9. 1934/8

Gold=Pf, A.3,1.7.39|8 1.11.2,1.,4.32/6

rz. 100, 1. 3. 35/8

. I I

.

956

97b G 97b G 97b G 97b G 97,50 G 97,5b G

34,75b G 94,750 G 94,715b G 94,750 G 94,756 G 930 G

109,25b G

—t P

R

*

ar

966 97,25b G 97,75 6 97% 6

95,5 G 96,5 G

376 G 970 6

97b G 970 G 97b G 9766 9706 971b 6 97,5b G 97,56 G

94,756 Q 94,75b 6 94,75b G 94,75b G 94,75b G6 950 G

100,25b 6

b)Landesbanken, Provinzial- banken, kommunaleGiroverbände. Mit Ziusbere ynung.

9656

95,5b G

97,25b G 97,75b G

97,25b Q 97%b G

97,75b 6 96,25b G 95,50 G 5b G

96,5b G 340 6

Kurs u. Neumärk, Kred-Jnt.GPf. N1 j. Märk, Lands...

do. rittershaftlihe Darl.-K, Schuldv. do. do. do, S. 2 do. do, do, S. 3 do. do. do, S. 1 do.do. RM-Schuldv, (fr. 5ÿ Rogg. Schv.)

Lands<.Ctr.Gd.-Pf. do, do, Neiße A do. do. Neiße B

Anteils<{.z.54{{4Liq.=

Landschaftl. Centr. i 0e raee (fr. 1146 Rogg= Pf.) do. do. (fr. 5 ŸNog-! gen=-Pfdbr.)

Mekl.Ritters<hG Pf. do, do, do, Ser. 1 do. (Abfind.«Pfbr.) do. do, NM=-Pfdbr. (fr.5Noggio. Pfd.)

do. do, do, (fr. 7 u. 6H

Pfdbr.R1(Liq.=Pf.)| Anteilscheine z. 54Ÿ| Oftpr. lds. Liqu.-!| Pf.f.Westpr.ritts{.! Papier - Pfdbr. Anteilscheine z. 5%Y! Ostpr. lds. Lied.- Pfb. f.Westpr.neu-=| [dsch. Pap.-46-Pfb.

do. do. do.neulds<.fKingdo!|

f j

Prov.Sächs.lands<.!

do. do. Au8g.1 —2| do. do, Au3g.1—2| do.do. LiqPf.o Ant] do. do. NM=-Pfdbr.! (fr. 54Rogg.-Pfd.)|

Sächs. Ldw.Kredv.G. Kredb.R2 x ,1.10.31 20. do. Pfd. I.2 A,

L. LL. 1930|

Schlef.Landsh.GPf.|

Em. 1,1. 4. 1930| do. do. Em.2,1.4.34/ do. do. Eu. 1 2. do. do. Em. 2 ..! do. do, Em. 1 ..|

do. do. NM=Pfddr. (fr. shRogg.=Pfd,)

Schliv, yoljt. lch. G do. do,

do. dv 3.30,31.13.35 do, do, Ausg.1926 do. do, Ausg.1927 do. do; Uusg.1926

SchleSwig=Holstein. Ldsch. Kredy. G. Pf. do, d 3C, 1.10.35 M _ LLELE do, do, 81, 1.1.36 V T ev. do, do (Ltq. Pf.)

o. Ant.-Sch. do, do. RM=Pfdbr.| (fr. 5 4 Rogg= Pfd.)

Westf. Lds<h.G.-Pfd.,| do, da do,

A

Zul

do. (Absind.-Pfdbr)| »

E e E fe T

Di fn F me Ze E

do. Liq. Pf. o.Autsch.| 2 G. Pf. d. Ctr. Ldsc<.|f.

Lausiz.Gdpfdbr S X] 6

| 1.4.10

| 1.4.10/99,1b G | 1,4.101100,16 G

[ | } 1.410/100,2b G6

Oftpr. lds. Gd.-Pf.|1 do.. do, da |

do. \(Abfind.Pfb.)| 5 Ostpr.landsch. Gold-7

Pom. lds<h.G.=Pfbr.| 8 [4% do. do. Ausg.L 1.2| 7 48 Au3g. 1/ 6 4h | do. (Abfind.-Pfbr.)| 5 |5L |

G. Pf.(Adbfindpfbr.)| 5

Gold-Pfandbr. ./10 [4% | do. do. 31. 12. 29| 8 |4%

do.do. LiqPf.oAutsc<| |

da. do.(Absiudyfb.)}

do. do. RM-Pfdbr. (fr. 5 IN09g.=Pfd.)|

1.4.10

| RM |

5,9b 6

92,75b

100,25b 6

93,25b

91L7b

91,56 91,256

867b

94b 93,75b 93,75b 1016

3,06b G

87,6b f

90,46 G

89,9b 100,1b G

100,2b G

92,5b B

92,5b 6 100,4b @

101% 6

33%b @ 93b 6

100,75b(

r

5,75b

8 100,6od 6 |100,6b @

Due Zim3222 Un z,

Kur- und Neuuäckish ritters{<.RM=-K. S huld

(Abftnd,-Kout. S duldo/ 5 k | L

C

[110,250d@