1935 / 294 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 17 Dec 1935 18:00:01 GMT) scan diff

i Zweite Beilage zum Reichs- und Staatsauzeiger Nr. 294 vom 17. Dezember 1935. S. 2

SentralhandelSregisterbeilage :

Ftsien & Vechty Viervrauerei | uv Weweibant 1 Lords leaie | ‘"Veanvenvuraitwe Vermögens | 10, Oefellscchaften & Û i owi andenburgishe Vermö gens- 1 o Aktiengesellschaft. deren Filialen. i verwaltungs- und Vermittlungs- e (l €ll mie bosBca N dagen Gesel Deut ein Nei S s o Vermögensstand Neubrandenburg, im November1935. | Aktiengesellschaft in Liquidation b Die G 1d E, Haftung, Ve zul nZEeiger und Le Î en t am 30. September 1935. Der Vorstand. H. Janssen. Keuer. Berlin, m. d. Y. a2 S aft ist aufgelb; U 7 : aa anzeiaer A E Nach dem abschließenden Ergebnis un- | Vilanz zum 30. September 1935. | [55247] 4“ î . vei dem Liq î ch D l D s -. T4 Ÿ , u g LIUROEON : serer pflichtgemäßen Prüfung auf Grund Oeffentliche Aufforderung. Anihelus- Droste, Berlin N 1, a ZUg el entra an elSregister für das Deutsche R i 4 Gat L n e „Bier und Es a CeVgae atio S I. H i a Grund a Verfügung des Reichs- | [57049] L Ea H taa 4 (Zw ite Beil El 2 o - E owie der vom Vorstand erteilten Auf- n T | beauftragten für Zwecksparunterneh- i {d 29 j f S9 Zugang . . 4000,— klärungen und Nachweise entsprechen die | Gebäude . . 98 800, ai Berlin, En u 11. 1986, 10ER ie Verb Fon 10, ; eze r. m GREE Er age) Verlin, Dienstag, den 17, Dezember 193 A 37 200,— Buchführung, der Jahresabschluß und der | abgeschrieben 1 100,— | 97 700— | Gesch.-Z. 13 500, werden die bestehenden | garine-Fabrikanten cltscher E m Abgang 2 000,— 35 200|— S den geseßlichen Vor- A a 81 en B e Westdeutschen | der gemeinsamen Interessen Milchverwertung auf gemeinschaftlich E ati E 8 Brauereigebäude und Eis- risten. i ufw.-G, 16, 7. 1925 64 241/97 | Kreditgese | aft m. b. H. i. Liqu., Kre- | aufgelöst. äu ; 0) f {ch \ - einschasluhe| Marienburg, Westpr. 57263] 1 Se i S : E feller . . . 181 000,— Schwerin i. M., im Dezember 1935. | Verlustvortrag 12 500,— feld, vereinfaht abgewidckelt. G E Mt die gegen T eno en a tZ- P und Gefahr. «Fm Ganos enitatisreaiee Ne si “ift a, ene [57272] Die Genossenschaft ist durch Beschluß 2 Zugang -. . 699,90 Mecklenburgische Treuhand-Gesell= | Verlust 1934/35 800,— 13 300—| Die Liquidationsverfügung vom | wollen si bitte melden E j t mtsgericht Freudenstadt. heute bei der Firma “Kaltbluthengsthal- genossenschaft G eis der Generalversammlung vom 11. April A —TET699 90 aft mit beschränfkter Haftung ————T 206534197 | 14. 3. 1985, Gesh.-B. 1195, hatte fol-|Dr. Hermann Limb reg! CL. V F tungsgenossenshaft Thörichthof-Klaen- | walde: Du ch B m. b. H., Marien- | 1935 aufgelöst. 8 Abschreibung 6 199,90 175 500/— mrt ap N gef Mal, Passiv | L R g d Le f dator, Köln-Lindenthal R, bed I [57251] nta, B e dor e, s b. H.“ eingetragen: 1935 ist Le Cc D SO O gers Warténbutg. 2 i R S N , Wirtschastsprüfer. a a. . Der Unternehmung werden bis au Fg 5 erich. 5725 E) gi! an UL j i (ver 5 : e I J ———— E E 138 00 Aus dem Auffichtsrat ausgeschieden | Grundkapital . . . 20 000 | weiteres alle Arten von Zahlungen Nis State 68, | E Bekanntmachung. : O.:Z. 24 Gemeinnügige Bauge- lungen vom i And 18. Navanber 106 De b welt des Unter-| WöIlstein, Wessen, [57278] Zu So 2 O8 BRTA und wiedergewählt Herr Brauereidirektor | Hypothek ......, 52 991/97 | boten. Die FZwecksparunternehmung qu das hiesige Genossenschaftsregistéx | nossenschaft P e. G. m. b. H. | ist die Genossenschaft aufgelöst. und Verteilung, leftrisd p enubung | Jn das Genossenschaftsregister des gang s a. D. Friedrich Janssen, Neubrandenburg. | Sonstige Verpflichtungen. | 120 000|— | bleibt berechtigt, Steuern, öffentliche "heute unter Nr. 8 bei dem Speel- |În Langenbran® —: Die Vertretungs- | Amtsgericht Marien i eilung elektrischer Energie, die | unterzei1 Gori hte N E F ch Janssen, g g ; ch t E ; g geri burg, 10. 12. 1935. | Beschaf i Ns zeichneten Gerichts wurde heute 189 229,75 Guthaben Dr. Mendels- Abgaben un solche Verwaltungskosten, i ger Spar- und Darlehnskassenver- befugnis der Liquidatoren ist beendet und R Str E s und Unterhaltung eines | die Winzergenossenschaft eingetragene Abgang . . 26 020,— sohn-Bartholdy . « « 12 250/— | die zur Abwicklung der Geschäfte uner- n e, G. m. U. H. in Speelberg fol- ri erioiWen. Meseritz. [57264] schaftliche A i anees sowie gemein- Genossenschaft mit beschränkter E 163 209,75 [57547]. 205 241 97 | äßlich sind, zu zahlen. n enossen: ndes eingetragen worden: ernsbach, 7. Dezember 1935. Jn unser Genossenschaftsregister ist | trieb v Lan E nterhaltung untd Be- | pflicht in Hacenheim eingetragen Abschreibung 8909,75 | 159 300/—| Mleinbahn- Aktiengesellschaft 2. Der Unternehmung wird der Ge- Die Genossenschaft ist auf Grund der Amtsgericht. bei der Spar- und Darlehnskasse e. 9 und Gers andwirtschaftlichen Maschinen | Gegenstand des Unternehmens ist: Máséiuen L Es Osterburg-Deutsh-Pregtier. ie und Verlustrechnung S mit der Wirkung unter- chaften C 9, 3 des Geseyßes vom 9. 10, 1934 : E E m. u. H. in Bräßtz eingetragen worden: Ants S i 1. die gemeinschaftlihe Kelterung der Zugang . . 26 687,56 Jahresbilanz zum 30. Septemver 1935. agt, daß neue Zwecksparverträge nicht . elöscht. M4 Grevenbroich, [57257] Durch Beschluß der Generalversamm- geriht Schwerin a. W., 17. 10. 35. von den Mitgliedern geernteten Wein- —D6187,55 | am 31, Dezember 1934, A mehr abgeschlossen werden dürfen und | [52674 Enmeri, den 10. Dezember 1935, | An Unser Genossenschaftsregister ist | lung vom 25. Oktober 1935 ist das ta tinter trauben und die gemeinschaftlihe Ver- i Abschreibun 2189 56 23 000!— Qs UURKA, RM [N | bei laufenden Zwecksparverträgen die |, Die ittelstandskasse e. G, m, Das Amtsgericht. heute unter Nr. 61 die Genossenschaft | Statut neu gefaßt. Amtsgeriht Mese- | Stasskurt. [57273] | wertung der aus der abgelieferten - : g 3187,59 Attiva. RM |5 Aera ener e 643— | Vertragssumme nicht erhöht oder die | in Nürnberg-S. is dur Generalvers T E ua de Bezugs- und Absaygenossea- | riß, den 4. Dezember 1935. In Unser Genossenschaftsregister Nr. 6 | Traubenmenge erzeugten Weine und ABOAUGE s N Anlagevermögen: rundvermögenssteuer . } 4132/—| Laufzeit niht verlängert werden darf. | lungsbeshluß vom 14, November Wngen, Baden. [57252] | !daft Noîithausen und Umgebung, ein-| gy E oer [s bei der Genossenschaft Wohnungs- etwaiger Nebenprodukte; 2. die Hebung Zugang . . 27697,55 Bahnanlagen: Straßenreinigung » « «« 434—| 83. Die Untersagung des Geschäfts- | aufgelöst worden. Die Gläu 6enossenschaftsregistereintrag zux | getragene Genossenschaft mit beshränkter S NEITEe ; [57265] | verein Staßfurt-Leopoldshall eingetra- | des Weinbaues dur hierzu geeignete T Bahnbetctebsgrundstüde Feuersozietät . . - » « » | 36—| betriebes wirkt wie ein Auflösungs- | werden hierdurch aufgefordert, E (indi. Ein- Und. Vertanfsze- Haftpflicht“ mit dem Sih in Noithausen G NEUCACE * SoipHerodaër Spar- und | gene Genossenschaft mit beschränkter | Maßnahmen. Abschreibung 11 697,55 | 20 000|— | einschl. d. Gleisanlagen, Anwaltskosten . . « » «+ + } 1377/—| beschluß. sprüche bei der Genossenschaft zu me)Wsenschaft Honstetten, Amt Engen, | “getragen worden. arlehnskassenverein, eingetragene Ge- | Haftpflicht in Staßfurt, heute eingetra- | Wöllstein, den 6. Dezember 1935 Lagerfässer . 21 50,— der Streckenausrüstung A und öffentliche Lasten 246—]| Die Liquidation der Zwecksparunter- | Nürnberg, den 14. November 1 6. m. b. H. in Honstetten: Neues | Das Statut ist am 12. Februar 1935 Ua, mit unbeschränkter Haft- | gen: Durch Beschluß der A “E ; Bugang «450 und der Betriebsgebäude | 1 530 865|— | Nüllabfuhr . „„„ 105|— | nehmung wird einem von mir bestellten M O annte E, G, m, Wutut vom 19. November 1935. Gegen- | errichtet. Gegenstand des Unternehmens Beschl1 Lt “Gre O sammlung vom 22. November 1935 und L ——— Gebäude, die ausl. Ver- Reparaturen « «o o 482|— | Liquidator übertragen. Zum Liquidator Nürnberg in Liquidation, Wind des Unternehmens ist ferner die ist: 1. gemeinschaftliher Einkauf von 95 A l L 19 eneralversammlung vom | gerihtlihen Vertrag vom 16. November Avbséhreiburla E 14 40dl— waltungszweden oder RaumsGul S E Rigel Auge Herrn A uGprüser Karl | Oberbauer, Zeus, als LiquideMilhverwertung auf gemeinschaftliche andi Ba O enden des D 1935 ist die Firma geandert | 1985 is der Wohnungsverein Staßfurt- ä : T OELSAI ee ooooo) E del, Uaen, Mate f i i : î ( aften tri s: - - ;; Z î F E Versandfässer . 10 000,— Nane uh 12 165|— | Schornsteinfeger « « « «« 23—| Damit das bestehende Zahtcungsver- | [56288] P e As meinschaftlicher Berta anle O Pl der Generalversamm- daft A Liberale: D, Musterregister. 6 Zugang . „11 646,70 Betriebsmittel (Fahrz.) . | 354 455|— | Abschreibung . « « « « « « | 1100—| bot aufgehoben werden kann, fordere ih | Auflösung der Elektrizitäts. M Engen, den 28. November 1935. liher Erzeugnisse. nèùes Stat t Ae 1935 ist ein | dex Wohnungsbau Staßfurt, eingetra- | (Die ausländi 0 21 646,70 Geräte u. Werkstattmasch. 8 700|— | Binsen . . » + . . » - st |_238464/| hiermit alle Gläubiger der Gesellschaft | Maschinen-Genossenschaft Wetey Amtsgericht, Grevenbroich, den 3. Dezember 1985. | verbands der Deutschen landwirt Len, | genen San erfa it bescbrünkter i Ce isen Muster werden h Abschreibung 21 645,70 1|— | Sonstige Grundstücke und 11 385/64 | auf, unverzüglih ihre Ansprüche gegen | Die Generalversammlung dey Amtsgericht. lichen Cn lot e Haftpflicht, derart verschmolzen, daß er S 1 Sa Gebäude. .. . 1327/46 Ert | die Gesellshast bei dem unterzeichneten | trizitäts- und Maschinen-Genoss(Morst, Lausitz, 57253] ; E e. V.) mit Wilna “vom L S von leßterer übernommen ist. Hierdurch | Braunschweig. [57279] Zugang . . . 4600,— Beteiligungen . . . 6 091 |— Bade rag. d Liquidator geltend zu machen. Sparer Weßbenow vom 19. 11. 1934 bes Genossensch1ftsregister Heidelberg. [57258] | 1936 beschlossen worden « Gl } ift dex Wohnungsverein Staßfurt-Leo- | „N das Musterregister ist am 11. De- Umlaufsvermögen: Hes rag . « « « « «* « » 1028564] sind keine Gläubiger im Sinne dieser | einstimmig und beschlußfähig die an das Genossenschaftsregister ist bei Genossenschaftsregister BandI11O.-Z3. 20 Ohrdruf, den 10. Dezember 1935 poldshall e. G. m, b. H. aufgelöst zember 1935 für die Ehefrau des Kauf- s Sive a Stoffvorräte . .. ... 13 300|— | Auflösung niht verbrauchter Aufforderung. lösung der Genossenschaft. Dj V2 Großk-Taschad2 S zur Firma Wohnungs-Baugenossenschaft Das i ; Amtsgericht Staßfurt, 11, Dezbr. 1935, | Manns Otto Wippermann, Martha geb, 4 [bgang . . . 1600, i Rückstellung aus dem Vor- ; i ie 6M, 48 Groß-Tzschacksdorfer Spar- und ; L : Das Amtsgericht. Abt. 1b. surt, 11. Dezbr. 1935. | ck E : R Wertpapiere . .. .., 130 866\—| g m Dor Westdeutsche Kredit-Gesellschaft | ralversammlung vom 6. Dezemba [yrlehnskassenverein e. G. m. u. H Heidelberg, eingetragene Genossenschaft Dr. Reichardt E Scheer, in Braunschweig eingetragen: i L : 3 001,— Forderungen auf Grund E Es 300|— m. b. H. i. Liqu., Krefeld. ernannte zu Liquidatoren die GenMwß - Tz[haksdorf in Groß T chacks- mit beschränkter Hasftpfliht in Heidel- [ i: Stollber „or (x | Ein versiegeltes Paket mit 2 Mustern e Abschreibung . 3 000,— 1/—| von Lieferungen u. Lei- Verlust 1934/35 . » « + |__80—| Der Liquidator: Karl Rickel, |von der Heydt und Schwalm, (Wi eingetragen: Die Firma. lautet | Ler9: Durh Beschluß der Generalver-| Oppen [57266] Bei Der l B N [57274] | für die fünstlerishe Anfertigung von j Kraftwagen . 10 000,— Runge. e e 5 532/73 i : 11 385/64 jeßt: Aachen, Kaiserallee 53. wohnhaft zu Weßenow, Post de it: Großtzshacksdorfer Spar: anb sammlung vom 6. Oktober 1935 ist ein Jm Genossenschaftsregister ist heuté | shaftsre isters u is des Genossen- Autopuppen oder dergl. Sabriknummett A Zugang . . 77262,50 Kassenbestand . . 2 591/57 Gemäß $ 244 des H.-G.-B. seßt sich N thin Um. (rlehnskasse, eingetragene Genossen- neues Statut angenommen. unter Nr. 33 bei der Shuhmacher-Roh- Litgs -Baugenosseûsbatt - cix att 100 und N plastishes Erzeugnis, 4 87 262,50 Guthaben bei Banken . . 36 624/10 | fer Aufsichtsrat unserer Gesellschaft [57855] Dies wird hiermit vorsriftnMast mit unbeschränkter Haftpflicht Heidelberg, den 10. Dezember 1935. | stoffgenossenshaft zu Oppeln eGmbH. Genossenschaft S L elhrärtktee Fagene Schubfrist 3 Jahre, angemeldet am Abschreibung 87 261,50 1 U! a wie folgt, zusammen: Dr. Paul Mendels- | Johannes M. Kjäer ist aus dem Auf- | Unter dem Vermerk bekanntg,Mroß-Tzschaksdorf. Betrieb einer Spar- _# Amtsgericht. Oppeln, eingetragen worden: Durch | pflicht Oberwürschnib | Erzgeb R E Seer I, 14 Uhr 90 Min. Snventar T Vortrag aus 1933 .. 91 396/47 | sohn-Bartholdy, Vorsißender; Rechts- | iht8rat unserer Gesellschaft ausge- did nunmehr alle Forderungen Md Darlehnskasse zur Pflege des Geld- : | Beschluß der Generalversammlung vom | heute eingetragen worden: 230 Leun mtsgericht Braunschweig. Zugang . . . 5562,94 Verlust 1934... . . |___9825/95 | anwalt Dr, Eduard Ackermann, stellver- | [hieden. diese Genossenschaft den genannt Md Kreditverkehrs und zur Förderung | WermesKeil, Bz. Trier. [56307] 28. Oftober 1935 ist das Statut in | lautet künftig: Siedelungs-Baugenossen- | Gmü Lde DInel 56338 T 563,94 2 203 739/28 | tretender Vorsißender; Rechtsanwalt Dr. | . Berlin, im Dezember 1935. quidatoren bekanntzugeben sind, Mt Sparsinns, zur Pflege des Waren-| Vekanntmachung. , j seinem wesentlichen Fnhalt geändert | schaft, eingetragene Genossenschaft mit Mulierte E Abschreibung . 5 562,94 S Passiva. __—_[”| Walter Lisco; sämtlich in Berlin, Heinri Franck Söhne Gesellschaft | Wetenow, den 7. Dezember 11Ftehrs (Bezug landwirtschaftlicher Be- |, Jn unser Genossenschaftsregister ist | und gänzlich neu gefaßt. Gegenstand | beshränkter Haftpflicht, Neuwürschnig-O. | Firma Hoemann Be L Pr g ———|— | Grundkapital. . . . ¿ [1914 750|— | Verlin, November 1935, mit beschränkter Hastung. Elektrizitäts- und Maschinefartikel und Absay landwirtschaft- | heute unter Nr. 64 die Genossenschaft | des Unternehmens ist jeyt: 1. Einkauf | Der Sig ist in Neuwürshniß-O E E E R Sejamtbetrag der Anlagen | 427 404/— | yesegl, Resecvefonds 15 540/65 | Der Liquidator: Walter Mosse e Genossenschaft Wetenow i, Mer Erzeugnisse). An Stelle des | Unter der Firma Nußungsgenossenschaft, | von Rohmaterialien, Werkzeugen, Ge- Amtsgericht Stollberg i. Erzgeb Gmünd, ein versiegelter Umschlag, i Umlaufvermögen: Erneuerungsfonds . . | 163 349/04 é [56287] von der Heydt. Schwalm, Men Statuts ist das neugefaßte. vom | eingetragene Genossenshaft mit be- | räten und Maschinen für das Schuh- am 11 Dezombas "ggen 4 enthaltend 2 Musterabbildungen für Q ; Spezialreservefonds 17 E Auflösungsbekaunt Juli 1935 getreten. Bekannt- | schränkter Haftpflicht in Prosterath ein- | macherhandwerk und deren Verkauf an G Os pattijene Legenguisse der Edel- und Roh-, Hilfs- und Betriebs- Wertberichtigungsposten [57333]. Durch Beschluß M R (hungen erfolgen im Forster Tage- | getragen worden. Das Statut ist am | Mitglieder und Nichtmitglieder, 2. An- | Treffurt [57275] Unedelmetallindustrie, Fabriknummern offe 210 313/60 (Obérbau und Véiciebs Colonia-Delwerke Court & Baur, | samm! r Gesellshafterver- it. Willenserklärung und Zeichnung | 12 September 1935 festgestellt. Gegen- | nahme von Arbeiten und Vergebung | Gn.-Reg. 13. J 1 | 19685/686, 19626/687, Shugßfrist 3 Fahre Lier und sonstige Vorräte 79 555/61 atten ia dad Köln-Ehrenfeld. , a C C E : ven durch wei Vorstandsmitglie- stand des Unternehmens ist Förderung E ri O baar 3. Einziehung sMaftsregister ist E E E November 1935, vorá ? E C [F S Hr E í ä Ur l, darunter den Vorsißenden oder | der Landwirtschaft dur r | geshäftliher Forderungen der Mitglie- j a ab Oos E. opotheten uno Darlehen | 107 947 29 | Perbindlichteiten a. Grund m O E Bieraußenstände . . …. 2 ; s S c ‘t s t Zeihnenden zu der Firma derx Ge- | Fläche im Distrikt 10, 12, 13a. S A E L S4 Jaujen, Jo!gen- | Firma Erhard & Söhne A. G., Shwäb.s Kassenbestand und Post- ; | a Enn u. Lei s Aktiva. A burg i. Pomm, aufgelöst. Bekanntmachung senschaft ihre Ante Cin beifügen, Seer, ban 92. Neboinfor 1935 | Plön. [57267] S E Der Landwirt Hein- | Gmünd, ein versiegelter Umshlag, ent- . e S 19 676/26 Nicht ab Éb Dibibaube 1 370/25 | Anlagevermögen: E Die Gläubiger der Gesellschaft shäftsjahr vom 1. Oktober bis i Das Amtsgericht ‘In unser Genossenschaftsregister E s fia ist aus dem Borstande | haltend 183 Mujterabbildungen für 9 Sonstige Bankguthaben . | 1838 384 18 I LERO M E D Alto: Work 1E: 00 werden hierdurch aufgefordert, ihre [57856] Vekanntmachung | September. R Nr. 39 ist die auf Grund des General- Qa E Ot und an seine Stelle der | (Flähen-) Erzeugnisse der Unedelmetall- 0 Bürgschastsforderungen 2 203 739/28 | Bugang . « « . . 2650,— Forderungen bis zum 20. Januar |" Gon der Nassauischen Landgericht Forst (Lausiy), 9. 12. 1935. Landshut. [57259] | versammlungsbeshlusses vom 17. Sep- T fu t E E en, industrie, Fabriknummern 6 bis 15, 20, A E ———_| Gewinn- und Verlustrechnung j T0 OOG n eet Geshäftsräumên i! | Landesbankstelle Frankfurt (Mei T I AET Eintrag im Genossenschaftsregister. |tember 1934 erfolgte Firmen: und| “s Amtsgericht 21, 5 Schubfrist 3 Jahre, Anmeldung - 1076 608/93 am 31. Dezember 1934. KsBraibuds 10 l S N Ne La Pomm., Kreishaus, | ß,; uns der Antrag auf Zulassung rankfurt, Oder. [57254] Ee und Darlehenskasse Ettling, |Saßungsänderung der Meiereigenossen- E RARONE. 26. November 1935, vormittags 12 Uhr. A : 7 Uinlaulunlidaeie A at 3 Si E / 1 GM 6 000 000,— 4% 04 qn unser Genossenschaftsregister ist E Obexpöring, Ndby., eGmuH. Sig: ah Ascheberg, eingetragene Genojsen-| Urach S [57276] Bei Nr. 1081, Firma Wilhelm Bins 0 Schulden. Aufwendungen. RM “Nici vermögen: 5 er Liquidator: Schwirz, hypot kenpfandbriefe Reihe (Fut bei der unter Nr. 31 eingetragenen ing, Ndby.: Einheitsstaiut ange- | hast mit beschränkter Haftpflicht zu Genossenschaftsregistereintra S der G. m. b. H. Schwäb.-Gmünd, E Stammaktienkapital . . . | 400 000 | Verlustvortrag aus 1933 . | 91 396/47 | Noh-, Hilfs- und VBetriebs- S E EEZE L F adischen Kommunalen LMttbrauchergenossenshaft Frankfurt | Ln, i , | Mheberg, eingetragen worden. - - den Darlehenskassenvereinen, je e. G. | 2" grersiegelter Umschlag, enthaltend F Gesetliche Rücklage - . 40 000 /— Betriebsgusgaben: e 12 296|— | [56286] bank Girozentrale O der) eingetragene Genossenschaft mit Landshut, 10. 12. 1935. Amtsgericht. | Plön, den 7. Dezember 1935. m. u. H S ten, Je 6 G3 Musterabbildungen für (plastische) es Delkredererüdlage . « . . 80 000 | Persönliche Ausgaben: Forderungen auf Grund von Hartmann «& Co., G. m. b. H., liche Vank- und Pfandb hränkter Haftpfliht zu Frankfurt 7 E Das Amtsgericht. Bleichstetten voin 7 8: 108K Erzeugnisse der Edel- und Unedelmetall4 A Verbindlichkeiten: | | Besoldungen, Löhne und Warenlieferungen und Lei- Saarbrücken, Adolf-Hitler-Str. 89. anstalt, Mannheim (unti\)“ eingetragen worden: Dur Be- | Leutkirch. L OOGO d Böhringen vom 22. 10. 1935" use, Fahitinmmenn: B56, I57, 4 Langsfristige Hypotheken- | sonstige Bezüge aus\chl. stungen . . . « « « « « « [23525/23| Die Firma hat si aufgelöst, Die bis 1. Mai 1966, rüdckzahlba ß der Vértreterversammlung vom , Genossenschaftsregistereinträge: E, ; n [57268] Dettin eit a. d. Erms v. 16.7 1935 T L 2 ahre, Rumeldung 1 E S 317724 25| der Löhne der Bahn- O «a e O 1865/41 | Gläubiger werden aufgefordert, et- 100 %. lautend auf den Jn 11. 1935 ist ein neues Statut an- | Aitracher Spar- und Darlehenskassen-| Genossenschaftsregister Nr. 83, Bud- Donnstetten voti S7 A S November 1935, 18 Uhr. f Sonstige Hypotheken- | unterhaltungs- u. Werk- Kassenbestand einschl. Post- waige Ansprüche bis spätestens | zum Handel und zur Notierung (mmen. Gegenstand des Unterneh- | Verein Aitrach vom 24. Oktober 1985: | wether Darlehnskassenverein, Bud-| Fähingen vom 12. 10. 1935 Amtsgeriht Shwäb.-Gmünd. R 66 479 17| stättenarbeiter . . .. 41 981/64 | „sbeckguthaben . .. . . . | 941/29 | 31. Dezember d. J. bei der Gesell- Celen Börse eingereiht worden Fi ist jevt: 1. Die Genossenschaft för- | Firma jet: Spar- und Darlehenskasse | wethen: Am 19. Fanuar 1935 ist die Glents vom 114 1 E Bier- und sonstige Steuer- | Soziale Ausgaben: Bankguthaben . 155/89 | haft anzumelden. rankfurt a. M,, 13. Dezember it mittels gemeinschaftlihen Ge- Aitrach e. G. m. u. H. neue Satzung errichtet. Gegenstand des Grabenstette E 9 8 1935 Ludwigshafen, Rhein. [57280] G 87 358 19 | Soziale Abgaben 8 89581 71 053/85 | _ Saarbrücken, den 3. 12. 1935. laf}ungsftelle îjtsbetriebs die Wirtschaft ihrer Mit- | Landw. Kredit- und Warengenossen- | Unternehmens. ist der Betrieb einer | Gxyorn L 2M 5 1935 Musterregister. Sonstige Gläubiger . . 17 417/04 | Sonstige Ausgaben für Hartmann «& Co., G. m. b. H., i. L. | an der Börse zu Frankfurt a ider, Sie kann ihre Tätigkeit er- haft Herlazhofen e. G m. u. H. vom Spar- und Darlehnskasse zur Pflege des Hengen vont 6 1:19865 Jn das Musterregister wurde eins Rechnungsabgrenzungs- Wohlfahrtszwecke . .. 100|— Passiva, ien auf: a) den Einkauf von Ve- | 24. Oktober 1935. Geld- und Kreditverkehrs und zur För- Mittelstadt ae 10 1935 getragen: . So 4 4915/66 | Sächliche Ausgaben: Grundkapital ..... 5 000|— S tégütern im großen und die Abgabe | Bei beiden tritt zur bisherigen Pflege derung des Sparsinns. Ohnastetten al 15 5 1985 1. Firma „Bernhard Roos. Aktien- Ueberschuß: | für Unterhaltung und Er- Rüdstellungskonto C 901/80 die Genossen im kleinen zu günstigen | des Geld- und Kreditverkehrs— und | Amtsgericht Ragnit, 29. Novbr. 1935. Reicheneck v das 2a - 1995 gesellshaft“ in Speyer, 1 Umschlag, ver- Gewinnvortrag . « 22 776 52 | gänzung d. Ausstattungs- Wertberichtigungsposten: i tsen gegen Barzahlung, b) die Her- Warenverkehrs die Förderung der Ma- V TERTGREN E N TRLONE L Riederich vo É 10 1935 [hlossen, enthaltend 22 photographierte Reingewinn . . .. 39 938 10 | gegenstände sowie f. Be- Delkrederekonto . . . 4 321/08 13 Bankausw î jng, Und Bearbeitung von Dad shinenbenußung. E IEE I, ; [57269] Rietheim E g 10 1935 Schuhmuster mit den Fabriknummern Bürgschasts\ulden 4714,60 ichaffung dex. Betriebs- Verbindlichkeiten: i . c e. in in eigenen Betrieben, c) die An- | Neueintrag am 28. November 1935: | „F ragung in. das Genossenschafts- Sondelfi A u 23 7 1935 142, 143, 144, 320, 329, 332, 333, 698, E E E 19 435/24 | Verbindlichkeiten auf Grund 7 ne, Verwaltung und Wiederanlage | Oberländer Küäseverwertungsgenossen- | gister Nr. 24: Die Bau- u. Siedlungs-| engen om L. l g, 699, 702, 703, 710, 728, 732, 744, 745, 1076 608/93 | ¡L Unterhaltung, Erneue- von Warenlieferungen und A E 1 Spareinlagen gemäß der Spar- | shaft e. @. m. b. H. Aichstetten in Aich- gena fensBast für Sdsle@dig - Holstein| Abigee om le f oE 752, 753, 754, 760, 762 und 763, plasti- Gewinn- und Verlustrechuung. rung und Ergänzung der N ie N . [14158/51| Wochenübersicht der Reichsbank vom 14. Dezember 1 fg, d) die Herstellung und Be- |stetten. Statut vom 21. Oktober 1935. B e e D E OIIE le BUEO Wilillngen dom 50. ‘5. 1965 (Ge Trans, G 1 Jahr, ge- E baul. Anlagen einschließl. erbindlichkeiten gegenüber ; : j Vet vou Wohnungen zum Zweck | Gegenstand des Unternehmens ist die ge- Se us L Nang vom Wiittingen vom 1. 11, 1935, iet “gun 1, Dagembor 105, Ponmit- Aufwendungen. der Löhne der Bahn- verbundenen Gesellschaften: Verände peeung, ©) die Vermittlung | meinschaftliche Verwertung der von den | * T L O 46 ainingen vom 21. 10. 1933: men 2 Ie Löhne und Gehälter . . 218 319/39 | unterhaltungsarbeiter . 15 589/37 | 8) Lackfabrik A.-G. . . 4 182/73 [58070] Aktiva : egen Wi feliherungen, I1I. Die Genossen- | Mitgliedern erzeugten Käse und Butter. Reinbek, den 11. Dezember 1935. Si ingen vom 2 : J, L000 L 2. Firma „J. Rheinberger Aktien- Soziale Abgaben . . .. 13 269/43 | für Unterhaltung, Erneue- b) Court & Baur GmbH. . [12 489/70 s oro: eshränkt den Geschäftsverkehr Amtsgericht Leutkirch. Das Amtsgericht. ! ey le lis „„SPar- E. ar- | gesellshaft, Litographishe Kunstanstalt, S E a. Anlagen 150 019/89 | rung u. Ergänzung der 41 053/82 _RM i senschaft s 18 Gesen Gs la L Rendst E 57270] Dettinten a b Em E seim 1 U nl L E S Q bschreibungen auf Außen- Fahrzeuge u. maschinell. ¿ l. Goldbestand (Barrengold) sowie in- und auslä g O MS WEIELIGIItEr der} MEWÄN, S A E N [5727 L “Wre Ube heim, 1 Umschlag, offen, enthaltend ein Pie, 4 s 82 155/14 | Anlagen einschl. d. Löhne Gewinn- und Verlustrechnung | " Goldmünzen, das Pfund fein zu 1392 RM berednet, | 82 368 000 Fern Großeinkaufs-Gesellschaft mit | Jn unser Genossenschaftsregister ist | _„În das Genossenschaftsregister der | Schingen, Gems, | Grabenstetten, | Muster für WVeinetiketten, Fabriknum- M E 14 321/15 | der Werkstättenarbeiter 14 026/76 eschäfts jahr . und zwar: : Pte Haftung deren Einrichtun- | unter Nr. 24 die durch Statut vom | Firma Meierei-Genosjenschaft e. G. m. S iten Reats tittelstadt, Ohna- | mer 5792, Flächenerzeugnis, Schußfrist Beibleile S 60 944/17 | Sonstige Ausgaben 5 816/94 Aufwendun Goldkassenbestand . . . .. . RM 62165 000 e 'elondere für den Warenbezug | 28. August 1934 errichtete „Schrot- | U. H. zu Westerrönfeld ist heute als D EGIEKEE, E Mete, 3 ahre, angemeldet am 10. Dezember Bier- und sonstige Steuern Abschreibungen a. Anlagen 31 852/31 | Verlustvortr ais T 1934 895/01 | Golddepot (unbelastet) bei aus- Ven Geldverkehxr, in Anspruch zu | mühlen-Genossenschaft, eingetragene Ge- | fernerer Gegenstand des Unternehmens Wittli fingen, Würti fingen, Upfingen, | 1935, nachmittags 5 Uhr 55 Minuten. Und Abgaben 400 874/12 |Andere Abschreibungen 624|— | Gehälter N 11 955 ländi)hen Zentralnotenbanken RM 20 203 000 Mitglied Vene nsa! 1 anßer | nossenschaft mit beschränkter Hastpflicht“ | eigetragen: die Perloxgung der Mibs G A H.“ E E “Ben &. M, T1. Deghe. 1905, Betriebsunkosten . . . . | 28771972 | Zinsen .. ...... 379 36 | Abschreibungen auf Auto . ; [1280| | 2 Bestand an deckungsfähigen Devisen . . . . . . .| 58355 000+ len Werbe, NONUNdS Lder (mit dem. Big in Saclis@), Kreis Glag: ee mil den für die Gewinnung, Ve- |* G6 ailen mit Ausnah ächi E E. Handlungsunkosten . 60 793/96 | Besißsteuern . . 10 736/73 | Andere Abschreib S Sil4oa 10 MUMENDA 0, eee 17 910 000| + 8M Iv Die Gear eg een [Galen eingetragen worden. Gegenstand des | handlung und Beförderung der Milch f S R ahe Ce Lait R E Reingewinn: | - |-Sonstige Aufwendungen. 81182 1A E A s 66 b) - 2 sonstigen Wechseln und Scheds . . ; ; [3 926 967 000|— 1541 und fi le Genossenschaft hat für Unternehmens ist der Betrieb einer | erforderlihen Bedarfsgegenständen. gen und Reicheneck tritt zur bisherigen Mannheim. [57281] Vorchas Ab Ida 22 776/52 91182 übrigen Aufwendungen 4 N 10 ur alle bei ihr beschäftigten | Shrotmühlenanlage. 2 Gn.-R. 24 a. | Rendsburg, den 30. November 1935. Pflege des Geld- und Kreditverkehrs | Musterregistereinträge vom 11. De- 9 / A » deutshen Scheidemünzen 166 066 000] + toner ; ; q Gewinn aus 100026. - 39 938/10 __241 34645 4A L Auf- 5. n % Me an betee M AETDROO 000 4 d Hsonskasse- Mitglied[haft bei der | Amtsgericht Lewin, 6. Dezember 1935. Das Amtsgericht. und Warenverkehrs di: Förderung der | zember 1935: T3501 131/60 Erträge. vih Betriebs stoffe pa 29 1781150 [8+ « 5 Wmbardforderungen , 4, ¿ » «6 «] 7487000 + dl whergenossensda D, R T tere B —— Maschinenbenußung. Firma Rheinische Gummi- und Cellu- 2 | Betriebseinnahmen: y d A ; ; j aften nach den | egmitz, [57262] Rh x Amtsgericht Urach. loid-Fabrik, Mannheim-Neckarau: Erträ ahmen: Rüstellungskontozuweisung . 901/80 (darunter Darlehen auf Reichsschahz- pengen dieser Kasse zu erwerben. Jn unser Genossenschaftsregister einsberg, Mark. 157271] E E E Band 1V O.-Z. W: Ein versiegeltes räge. “s aus dem Personen- und wedsel: RM 1000) „Wanffurt (Oder), 10. Dezember 1935. | Nr. 9, Greibniger Spar- u. Darlehns- Im Genossenschaftsregister ist am| Wansen. [55516] | P E e M ersiègeltes | Vortrag aus 1933/34 . . 22 7716 Gepäckverkex . . …. 28 143/28 43 927/97 | 7. - « deckungstähigen Wertpapieren « « « . | 346 891 000| + Das Amtsgericht kassenverein, eingetragene Genoss t (10. 12. 1935 bei Nr. 11 (Spar- und| F ser G L i aket, enthaltend 6 Motorfahrzeuge aus H Erlös aus Bier (nach Abzug aus dem Güterverkehr . 98 813/37 Erträge 718. - » fonstigen Wertpapieren « « « » « « «| 315 122 000|+ E H d mit Unbe[&rütrbias Baftpflicht, tuican Darlehnskasse, e. G. m u. H. in Menz) Zie E L C Tegie ift Gummi, und zwar 1 Rennwagen / as S Lr ee ahmen E 13 4 Erlôs nach Abzug, der Auf- O S loaligen T A L E udenstadt [57255 | Nig, ist eingetragen worden: Durch Be- ae Die H t lege Du jevt | Darlehnskasse zu Weigwiß e G, m. u. D. M g ag e * Di à e Hoh-, PIUss- » { Sonstige Erträge . « « | wendungen für Roh-, Hilfs- assiva. Genossenscch {luß der Generalversammlung vom | Kenzer Spar- und Darlehuskasse ein- | eingetragen worden: Durch Beschluß der | Nr. Mae “p mut aqu L triebsstosfe) . . 1 153 024/55 | Verlust: ' l. Grundkapital. „ee ees ee «| 150 000000 u einge nschaftsregifter, 25. Juni 1935 si getragene Genossenschaft mit unbe- den lichen Generalver threr | Nr. 80, 1 Auto-Limousine Fabr.-Nr. 81, I Erlôs aus Limonaden, E Vortrag áús 1002 91 39647 Ber mine E Meiecbctents 136 Zan 2. Nefervefonds: a) gesetzlicher Reservefonds . . 71 265 000 ber iggge tragen wurden am 3. De- bär Zuni O „er M ns Feter Haftp D Menz, Kreis außeror Ri Tas ih aut Gaus g 9 L D L 81, 1 Kampf- / Cte edo (Mieten 66 646 Verlust 1934... 9 825/95 | Außerordentliche Zuwendung. | 6 965/90 b) A O für künftige 4021 \Nilhverwertungsgeno enschaft Glat- Die Firn MetGEn Tags angenommen. E d a ¿A cen Kap. 11 der V.-O. vom 21. 10. 1962 Fade Nr e r. W, 1 Schienenzepp i L G R Ividendenzahlung « « - - 2. „Ungetr L f ; x ie Firma lautet jeßt: Spar- und Dar- | 24. t. 1999 l errichtet. egenstand des | (R.-G.-Bl. S. 3 A E S d. Wi ivltags S i und Pachten) . . 8 141/25 241 240/45 43 927/97 c) fonstige Rücklagen « « . . « « «| 359658 000/ Min R ‘gun „Genossenschaft mit be- lehnsfasse, i ah ‘Genossenschaft Unternehmens isst der Beirin einer 5. 10, 1994 außer Kraft e A qu Band 1V O.-Z. 83: Ein versiegeltes e i Gi Sp atadind Delkredere- raa Ber L E iu Le Saa Abs&ließenves Prüfungsergebnis, 2 S e Ln EeE L Et 4 L EN 000 T 118 ut ist von 1E Q mit unbeschränkter Haftpflicht, Greib- Abte und Darlehnskasse zur Pflege des | neues Statut (Normalstatut) vom D l°Flluloid: Rasseln i 2 C 02 1 f 7 i i i . Gon e ta ä T 0.00 0/0 "n Da 4 R Es V ig. : 1 i eld- i Fl i i 4 » da L y Ï Außerordentliche Erträge . 9 761/33 | schast ausgeschieden. An seiner Stelle meinte P iätgcintbca Bitieao aut leD 5. An eine Kündigungötrist aebundene Verbindlichteiten eien nei etenstand des Unternehmens 1st der U ale: M ds wi M des Sparsinns aur Pie C R d U T T Dona merdes Fabr -Nrn. 96/28, 36/226 s, 36/2 8, : | 60 | wurde Herr Landesrat Dr. Siegel, Merse- | der Bücher und Schriften der Gesellschaft | 6. Sonstige Passiva . . . 290 829 000 + “Wi mitg oltlihe Verwertung der von | kasse: 1. zur Pflege des Geld- und Kre- | verkehrs (Bezug landwirtschaftlicher Be ay ee e amin Ban : 1301 131/60 | burg, neu in den Aufsichtsrat gewählt | (owie der i ichfei j en: irx Sub L KM Wi g, L edern angelieferten Milch in | ditverke] ö darfsartikel Uni loten. R Band 1V O.-Z. 8: Ein versiegeltes E Die Dividende für 1934/35 beträgt | (Beschluß der Hauptversammlung vom rad vorn Dora erteilten Aus-| Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln I Namen und für deren Rechnung. Spa inne g R Pen ad lie Ea u U. HntwvirtiGakt- F Paket, enthaltend folgende Spielwaren- | Pu 8% und gelangt vom 16, Dezember |29. November 1935). Buchführung ber Sra UA Dae taus Verlin, den 16. Dezember 1935. cirtômilhverwertung Freuden- | verkehrs (Bezu M it ftli a M chi rzeugnisse), zur Pader der | Wartenburg, Ostpr. [57277] | gegenstände aus Zelluloid: Rasseln j 37 8 : : : 1 I | r Reichsbank - Direktori ', Ungetragene G ; (De zug irtshastliher Be- | Baschinenbenußung, zur Förderung von| Jn das Genossenschaftsregister der | Fabr.-N 36/61 36/62 s. 36/6 1935 ab zur Auszahlung Merseburg, den 11. Dezember 1935. | Geschäftsbericht den geseßlichen Vor- j Es ünkter f e Genossenschaft mit | darfsartikel und Absay landwirtschaft- | Versicherungsgeschäflen, beschränk s M Men. Ot H, INEE n, I Die Auszahlung obiger Dividende ab- Der Vorstand. Hasemeyer. christen. i: Schacht. Dreyse. 1, 0 tg, Haftpflicht in Freudenstadt: | licher Erzeugnisse); 3, zuv gemein hast. den Kreis der Mitgliede ränkt auf | Bezugsgenossenschaft der Kolonialwaren- | 36/64b, 836/66 b, 836/68b, 36/69 b, l züglih 10% Kapitalertragssteuer erfolgt R a | Köln, den 23. November 1935. Vodcke. Friedrih. Schneider. Hasse. Ehrhardt. Puy? stan J R A s wg uy e litten Benußung von Maschinen. Amtsgericht in Rheinsberg Mark S ist D Ter a0ûa cet A IVO 8B: Ei riegeltes außer bei unserer Gesellshafststafse : : nternehmens ist die | Amtsgericht Liegniy, 12. / N, BRONLRA i K 9 ragen and O.-Z. 8: Ein versiegeltes ß f sellschaf f} i Dr. Maus, Wirtschaftsprüfer. l i gericht Liegnig, 12. Dezember 1935 worden: Paket, enthaltend eine Zelluloidpuppe H