1935 / 298 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 21 Dec 1935 18:00:00 GMT) scan diff

Ir. 30 8 Vierte Beilage

zum

Dentschen Reichs- und Preußischen Staatsanzeiger vom 21. Dezember 1935

Nach dem Reichsgesez über das Kreditwesen $ 20 Ads. 1 Buchst. c und der Ersten Vekanntma

Monatsausweise deutscher Kredit

(ohne Sparkasse,

Beträge in Tausend NM

Vassiíva

(Fortsetzung)

Gläubiger

—,

Name und Sitz

des Kreditinstituts

Laufende N1mmer

seitens

a)

der Kund- schaft

„bei Dritten benußte Kredite

b):

sonstige im Ju- und - Ausland aufge- nommene Gelder und

Kredite (Nostrover- pflichtungen)

c)

Einlagen deutscher Kredit- institute

sonstige Gläubiger

d)

| Sumine c) und d)

(Sp. 49 und £9)

48

inégesamt (Sp. 47,

Non der Summe c) u. d) (Sp. 51)

entfallen auf

Von 2. (Sp. 54) werden dur< Kündigung

oder sind fällig

Vers Vflidhtunga

u. 51)

"07

jederzeit fällige Gelder

2. feste Gelder und * Gelder auf Kündigung

a)

innerhalb 7 Tagen

: darüber hinaus bis zu

Monaten

b)

3

c)

darüber hinaus bis zu

1

Monaten

2

d)

über 12 Monate hinaus

aus Akzedten und Solo, wedseln

47

48

50

51

52

93

54

56

97

58

Me>lenbg. Kredit- u, Hypothekenbank, Neustreliß. Mittelschlesishe Bank A.-G., B1eslau « « «+ e Neustädter Bank, Neustadt i. Sa. - . Niederlausitzer Bank A.-G., Cottbus. « Niederrheinishe Bank A.-G., Wesel . « Norddeutfche Kreditbank A.-G.,! Bremen. f « Nossener Bank A.-G., Nossen i, Sa. Oberhausener Bank A.-G., Oberhausen, Rhld. « « « Oldenb. Landesbk. (Spar- u. Leihbank) A.-G., Oldbg. i. O. Ptorzheimer- Bankverein A.-G., Pforzheim « « « « Plauener Van A.-G;, Plaúèn (V. « < elo o «9 Pommersche Bank A.-G., Stettin Nadeberger Bank A.-G., Nadeberg i. Sa... - « . + Nheinishe Volksbank A.-G., Köln

Riesaer Bank, Aft.-Ge). zu Niesa, Niesa î. Sa. . Sauerländischer Bankverein A.-G., Meschede (Nuhr) « A. Scha1fenbérger & Co., Bank-Kom.-Ges. a. A., Berlin Schleibank, Kappeln (Schlei)

Schleäwig-Holsteini\de Bank, Husum .- .

" Schwäbische Bank A.-G., Stuttgart . . . «

| Stadtbank Hamm (Westf.), Hamm (Westf.) SIALILADE S Sa R S

Stadt- und Girobank Leipzig, Leipzig - « « «

Stadt- und Kreisbank Sprembe1g, Spremberg - Städtische Bank zu Breslau, Breélau « « E Stollberger Stadtbank A.-G., Stollberg i. Erzgeb. Vereinsbank in Hamburg, Hamburg. « «. « Vereinsbank zu Coldiß, Colditz i. Sa.

Vereinsbank Cottbus A.-G., Cottbus . «

Westbank A.-G., Frankiu1t (Main) « + Westfalenbank A.-G., Bochum - Westholsteinishe Bank, Altona-Heide . « «

I. Wichelhaus P. Sohn A.-G., Wuppertal-Elberfeld. Württembe1g.-Hohenzollerische Privatbk. A.-G., Tübingen Wurzener Bank, Wurzen i. Sa. . «

Zörbiger Bankverein v. Schröter, Körner & Comp., K. a. A., Zörbig

Zörbiger Creditverein von Lederer, Koßsch & Co., K. a. A.,

e... .

.

75 492 626 667

14 346 537 159

4 2021 . 15

9 516] 1 1401 1182 13 625 2082 17 912 1034 954 17 218 1 478 9 593 14 543 1111 951

2 569 1 060] 1 954 5 578 30 449 1400 2 588 4 522 47 435 919

20 339 982

64 720 1 690

1 623

3 372 20 8061 7 912 7753

2 202 3315

1 291

1 404

9 695 1140 1182 13 730 2 096 18 834 1041 981

18 593 1478 9 593 14 952 1128 951 2578 1 0605" 1954 5H 653

30941

2 026 2 588 5 189 61 781 1456 20 498 982 68 922 1705 1 623]. 3372 23 578] 48 531 7978 2214] 3315

1 291

1404

9 711 1367 1755 13 984]. 2 478 22 668 1093 1 280 18 799 176 9 746 15 31 1128 1230| 2 578 1119] 1 954 b 753 32 100] 2 076 9 806 5 223 61 996 1508 20 498 1216 73 694 1 705 1641 3372 33 430) 48 803 7 984 2 214 3373

1 863

1 404

1705 900 603

7085

1561

6 020) 802 T15)

3543 738

6773

7138

859 329 1980 540

9 4313 19 417 1

924 2 566

45 457

952

9 908 747 33 648 1242 928 3313

10 161

34 199 6 196

1375 2277

673

1 404

242

86

301

Ei D

302 190 241 3554 1153 1059 187| n 1477|. 354 3331 1286| 617

S820

:188| 96|' 3176| 12:088 356 524 1878 10 940 453 1863 244 6198 417 “571 259 3 268 19 307 907 675 1254

987

861]

Zörbig » s 83 fonstige Kreditbanken. -

42 287

Bayerische Staatsbank, München. « « o «o o ee Braunschweigische Staatsbank, Braunschweig Bremer Landesbank Staatsbank —, Bremen « « « Hessiicbe Landesbank Staatsbank —, Darmstadt . Lippische Landeébank, Staatl. Kreditanstalt, Detmold . Lübe>i\he Kreditanstalt (Staatsanstalt), Lübe> . Preußische Staatsbank (Seehantlung), Berlin -. Sächsi\he Staatébank, Dreéden . . « E Staatl. Kreditanstalt Oldenburg (Staatsbank), Ol? enburg * Thüringische Staatsbank, Weimar

Binfkenfelder Landesbank, Birkenfeld (Nahe) Communalständ. Bank f. d. Pieußiiche Oberlausiß, Görliß Deutsche Landesbankenzentrale A.-G., Berlin « « «+ - Hannov. Lar deéfreditanst., Hannover . - «o Hohenzoll. Landesbf. Spar- u. Leihkasse —, Sigmaringen Kreditanstalt Sächsi\iher Gemeinden, Dreéden . « . - Landesbk. d. Prov. Ostpreußen, Köniasbe1g Pr. Landeóbk. d. Provinz Scbleéwig-Holstein, Kiel . . . Lauenburgilche Landetbank, Naßzeburg i. Lbg Oldenb.-Lübe>er Landéébank Öfftl. Banfanst.—, Eutin Provinzial hilsekasse f. d. Provinz Niederichlesien, Breélau

124 739

96 970 2 850 299 7 868 312 183 933 427 10 254 4 400 182 7 389 69 783 1812 134

196

1 662 43

96 298

132

1 156 670|

240 505 46 506 4 772 5018

5 604

6 618 782 172 125 741 4 926 42 220 29537 7283 753

270

5 603

7 091 23 336 7 993

1 240}

6 947 385

1 251 409

337 475 49 356 5 027 5018 13 472 6 930] 966 105 168 531

15 18 46 6 2719}

14 668 70 536 2 082

5 737

7 223

23 532 9 655

1283

7043

623

1377 151

361 362 53 010) 8 003 17 964 15 681 7 306 969 542 173 773 15 742 47 021 27% 14 892 71 806 3 605

5 737

7 223 23 863 10 022

1 283

7 043 780)

584 788)

145 198 23 240 3 680 2 961 3716 3132 477 368 53 524 8 882 29 827 2 507 4 108 10 540 913 2310 1001 11 603 2 298 1024 3276 248

696 621

192 277 26 116 1347 2 057 9 756 3798 488 737 115 007 6 298 16 793 212 10 560} 59 996 1169| 3427 6 222 11 929/ 7357 259 3767| 375

28 979,

13

97]

125 265 837 8 111. 360 508

1

5

6 800 830

994 781

57

390 760

d) Staats- u!

148 246 14131 1140 1 A 2 876 .2 371 154 571 85 144) 5 202 9 229 120 1534 47 321

339)

389

5 728 3848 25D

1073

ATOi

238 912/

32 055 9.192 „194 . 192 5 452

912 67 732 21 534

640

7056 91 9017 5 875 3427 3 725 5 192

2587

37 962

72 122

1371 390/ 597

96

21 Staats- und Landesbanken . -

431 295| 1 327 520] 1 758 815

1818 383

791 3596|

967 459| 297 924| 485 757) 17

911

l

Fünfte Beilage

i Deutschen Reichsanzeigex und Pre

Fortsegzung des Handelsteils, Y]

| Berlin festgestellte Notierungen und telegraphische igzahlung, ausländische Geldsorten und Banknoten,

Telegraphische Auszahlung.

n(Alexandrien ) airo «« + +* tinien (Buenos h Brifel ‘u; vrben) « « « « M (Rio de 0 E É (Sofia) 4 (Montreal) . urf(Fopenhg.) q (Danzig) 4 1d (London).

d

ul/Talinn) ind (Helsingf.) hi (Paris). . land (Athen) d (Amsterdam Rotterdam). . (Teheran) .-« « d (Neykiavik) . 1 (Nom und land)

(Tokio u. Kobe) wien (Bel- und Zagreb). d (Niga) (Fowno/Kaus- en (Délo) .*, ih (Wien) . (Varschau, wiß (Posen) . al (Ussabon) . ien(Bukarelt) en, Sto>kholm Göteborg) . . (Zürich,

und Bern). (Madrid u. tona) .….

\low. (Prag) 100

(Zstanbul). (Budapest) )(Montevid.) Staaten von

1 Pap.-Pes. 100 Belga

1 Milreis 1 100 Leva

100 Kronen 100 Gulden 1 Pfund

100 Fres.

100 Gulden 100 Nials 100 isl. Kr.

100 Lire 1 Yen

100 Dinar ® 100 Latts

100 Litas 100 Kronen

100 Zloty 100.Escudo 100 Lei

100 Kronen 100 Franken 100 Peseten ronen 1 türk. Pfund 100 Pengö

1 Goldpefo

(New York)

1 Dollar

1 ägypt. Pfd.

1 kanad. Doll.

100 estn.-Kr.. 100 finnl. M.

100 Drachm.

100 Schilling

Geld

1 0,677 41,87

0,138 3/047 2/466

54,72

46,80

12,255

67,93. 5/395 16/385 2,353

168,53 14,34 54,96

19,98 0/715

5,654 80,92

41,73 61/53 48/95 46,80 11/115 2,488 63,18 80,64 33,97 10/286 1,979 1,139

2,486

m ——R

| 21. Dezember

Brief

12,555 12,585

0,681 41,95

0,140 3/053 2,470

54,82 46,90 12,285

68,07 5,405 16/425 2,357

168,87: 14/36 55,08

20,02 0,717

5,666 81,08

41,81 61,65 49,05 46,90 11/135 2/492 63,30 80,80 314,03 10,305 1,983

1,141

Geld

12,545 0,677

41,86

0,138

3,047

2,463 54,68 46,80 12/245

67,93 5,395

16/40 2,353

168,28 14/34 54/93

19,98 0,714

5,654 80/92

41,76 61/49 48/95 46,80 11/11 2/488 63,14 80,66 33,99 10/29 1,981

1,134

2,490

2,486

20. Dezember

Brief 12,579 0,681 41,94

0,140 3,053 2/467

54,78

46/90

12,275

68,07 5,405 16,44 2/357 168,62 14/36 55,03

20,02 0,716

5,666 81/08

41,84 61/61 49,05 46,90 11/13

2,492

63,26 80,82 34,05 10/31

1/986

1,136

2,490

M es Stücke . dla rische :

d Dollar. . ) 1 Dollar. .

l, >09 t: große l darunter

R

. | 100 Lire

e M 0: große. dill. u. dar. neue 500 Lei 00 Wi, “L

: große , * ll, darunt, lovakise: W u,500 Ar. l darunter

für ¡4g Stü

. | 1 Milreis . | 100 Leva . | 1 kanad. Doll. . «/ 100 Kronen ./ 100 Gulden

6

. | 100 Litas 4 100Schilling

100 Lei

. .| 100 Kronen

.| 100 Frs.

100 Frs.

100 Petjeten .

100 Kronen 100 Kronen ./ 1 türf. Pfund «100 Pengó

Notiz

1 Dollar

1 Dollar

1 Pap.-Peso 100 Belga

engl. Pfund engl. Pfund 100 estn. Kr. 100 finnl. M. 100 Frs.

100 Gulden

100 Lire 100 Dinar 100 Latts 100 Kronen

100Schilling 100 Zloty

100 Lei

[ 21, Dezember

Geld

20,38

16,16 4,185

2,438 2,438 0/649 - 41,72 0/114

2,408 54/53 46,76 12,22 12,22

5,35 16/335 5,64 41,49 61/37

46,76

63,01 80,46 80/46 33/61

168,11 168,79

Brief 20,46: 16,22

4,205

2,458 2,458 0,669 41,88 0/134

2,428 54,75 46,94 12,26 12,26

5,39 16/395

5,68 41,65 61/61

46,94

63,27 80,78 80,78 33,75

167,86

Geld

720,38

16,16 4,185

2,438 2,438 0/649 41/72 0,114

2,405 54/49 46,76 12,21 12/21

5,35 16/35

5,64

41,52 61/33

46,76

62,97 80,48 80,48 33/63

î der Vei

%, Sche>s und Auszahlungen auf

h-Jndien: 100 Rupien = 7,55 Pfund Sterling,

ndish-Jundien® Berliner Mittelkurs für tele-

Whische Auszahlung Amsterdam-Rotterdam zuzüglich io,

tländis

i lo Ag

ina (Palästina -

legraphische

\abefurs: zuzüglich ee Gnishe Union und Südwest-Afrika: Ber- 2 Mittelkurs für telegraphische Auszahlung Londoû: rikanisches Pfund: Ankaufskurs: abzüglich "/z 9% : Abgabekurs: abzüglich /z 2/9 Disagio,

rikani

Odaf Vagio

funde):

<sbank für die Abrechnung von

Berliner Mittelkurs für Auszahlung London: Ankaufskurs: Pari, 3 9/00 Agio,

20. Dezember

“168,54

Brief

20,46

16/22 4,205

2,458 2/458 0/669 41/88 0/134

2,42% 54,71 46,94 12,25 12/25

5,39 16/41

5,68 41,68 61/57

46,94

63,23 80,80 80,80 33,77

F 300,00 6;

Verlin, Sonnabend, den 21. Dezember

A

Australien: Berliner Mittelkurs für telegraphishe Aus- zahlung London abzüglich 202, 9%, Disagi Sichtpapiere), gglih 20%, °/, Disagio (Kurs für

ne alans 4 S Ey zaytung London abzü 208 Sichtpapiere). S

Kurse für Umsätze bis 5000,— RM verbindlich,

r R

für telegraphishe Aus- % Disagio (Kurs für

“Ankaufspreise der Neichsbank für ausländische Silber= und Scheidemünzen:

s

für Posten im Gegen- wert bis. RM 300,—

1 Belga . 0,41 1 Dollar . 2,41 1 Krone . 0,53 1 Gulden . 0,46 1 Schilling . « 0,59 1 Eesti - Krone . 0,66 Markka .. . 0,05

ranc .…. » » « 0,15

julden . 1,65 Lira —,—

für Posten im Gegen- wert über RM 300,—

100 Belgas » « « « 41,20

1 Dollar . .. 2,42 100 Kronen . « « « 53,50 100 Gulden «„ « « « 46,—

1 F und o... 12,— 100 Eesti - Kronen . 67,— 100 Ptarkka o. 5,— 100 Francs 16,— 100 Gulden 166,— i 14100 Lire —,— Litas . . 0,39 | 100 Litas . 39,— 1 Franc . . 0,10 1100 Francs 10,30 1 Krone . . 0,5991100 Kronen . 60;35 1 Schilling « . 0,46 [100 Schillinge 46,— 1 Zloty . « . . 0,46 |100 Zloty. . 46 1 Krone. . « , 0,6111100 Kronen . 62,— 1 Franken . . . 0,80 /-100 Franken 80,— 5 Peseta . 0,27 27,—

¿ 100 Peseten .

Ts\chechen- 100 Tschechen- Krone . . . 0,09} 10,— 2,44

Kronen 1 Dollar . . . 2,43] 1 Dollar .

Belgien . Canada . , Dänemark , Danzig . England Estland . innland ¿Frankreich olland . Italien Litauen . Luxemburg « Norwegen . Oesterreich « Polen. Schweden . Schweiz G Spanien « , Tschehoslowakei

Ver. Staaten von Amerika .

1 1 1

9, . . o . . * . ® 0 ® ® . 0 o s . .

e ee eo. oos o eee ooooooo

4

Wagengestellung für Kohle, Koks und Briketts im

Ruhrre vier: Am 20. Dezember 1935: Gestellt 24 887 Wagen.

Die Elektrolytkupfernotierung der Vereinigun für deutsche Elektrolytkupfernotiz stellte sih laut, Berliner Meldung des „D.-N. Ba au ur Dezember auf 50,00 4 (am 20. Dezember auf 50,00 4) für ; 2.

Berlin, 20. Dezember. Preisnotierungen für Nahrungs= mittel. (Einkaufspreise des Da S ICAA E handels für 100 Kilo frei Haus Berlin in Originalpa>ungen.) Bohnen, weiße, mittel 31,00 bis 32,00 4, Langbohnen, weiße, hand- verlesen 40,00 bis 42,590 M, Linsen, kleine, käferfrei 43,00 bis 49,00 A, Linsen, mittel, käferfrei 49,00 bis 53,00 4, Linsen, große, käferfrei 53,00 bis 70,00 4, Speiseerbsen, Konsum, gelbe 96,00 bis 658,50 Æ, Speiseerbsen, Riesen, gelbe 5850 bis 62,00 Æ, Geshl. glas. gelbe Erbsen II, zollverbilligt 65,80 bis 67,00 M, do. TIT, zollv. 56,80 bis 58,00 , Reis, nux für Speise- zwe>ke notiert, „Und zwar: Rangoon - Reis, unglasiert —,— bis —,— Á, Jtaliener-Reis, glasiert 29,00 bis 30,00 46, Deutscher Volksreis, glasiert 25,00 bis 26,00 4, Gerstengraupen, mittel 38,00 bis 39,00 f, Gerstengraupen, grob 36,00 bis 37,00 4, Gersten- graupen, Kälberzähne 31,00 bis 32,00 4, Gerstengrüve 31,00 bis 32,00 4, Haferflo>en 38,00 bis 39,00 4, Hafergrüße, ge- sottene 42,00 bis 43,00: M, “Roggenmehl, Type 997 24,35 bis 25,590 4, Weizenmehl Type 790 831,00 bis 32,50 4, Weizen- mehl, Type 405 836,50 bis 38,50 #4, Weizengrieß, Type 405 38,00 E A, Kartoffelmehl, superior 32,50 bis 33,50 Mh, Zu>er, Melis 67,35 bis 68,35 #4 -(Aufschläge nah Sorten- tafel), Röstroggen, ‘glasiert, in Sä>en “32,50 bis 33,00 4, Röstgerste, glastert, in Sä>en 36,00 bis 36,50 4, Malzkaffee, glasiert, in Sä>ken 43,00. bis 46,00 4, Rohkaffee, Brasil Supertor bis Extra Prime 8304,00 his 350,00 #4, Rohkaffee, Hentral- amerikanér allèr Art 340,00 bis 472,00 (, Röstkafsee, Brasil Superior bis Extra Prime 8396,00 bis 420,00 4, Röstkaffee, Zentralamerikaner aller Art 426,00 -bis 560,00 #4, Kakao, stark entölt 162,00 bis 180,00 #4, Kakao, leiht entólt 172,00 bis 220,00 4, Tee, <ines. 810,00 bis 880,00 4, Tee, indish 900,00 bis 1400,00 &, Ringäpfel amerikan. extra <hoice 292,00 bis Pflaumen ‘40/50 in Kisten 118,00 ‘bis 120,00 4, Sultaninen Kiup Caraburnu Auslese { Kisten 50,00 bis 52,00 4, Korinthen <oice Amalias 54,00 bis 60,00 4, Mandeln, süße, handgew., # Kisten 230,00 bis 240,00 4, Mandeln, bittere, handgew., # Kisten 260,00 bis 280,00 4, Kunsthonig in #+ kg- Pa>ungen 71,00 bis 73,00 4, Bratenshmalz in Tierces 180,00 bis 18400 #, Bratenshmalz in Kübeln 180,00 bis 184,00 4, Berliner Rohshmalz —,— bis —,— #, Spe>, inl.,- ger, —,— bis —,— H, Markenbutter in Tonnen 290,00 bis 292,00 #, Marrkenbutter gepa>t 292,00 bis 296,00 #4, feine Molkereibutter in Tonnen 284,00 bis 286,00 , feine Molkereibutter gepa>t 284,00 bis 288,00 Æ, Molkereibutter in Tonnen 276,00 bis 278,00 4, Molkereibutter gepa>t 278,00 bis 280,00 Æ, Land- butter in Tonnen —,— bis ——, Landbutter gepa>t —,— bis —,— #4, Allgäuer Stangen 20% 92,00 bis 100,00 4, Tilsiter Käse, vollfett 152,00 bis 166,00 A, e<hter Gouda 40 9/9 172,00 bis 184,00 M, e<hter Edamer 40 9% 172,00 bis 184,00 M, e<ter Emmentaler (vollfett) 196,00 bis 220,00 46, Allgäuer Romatour 20 %/% 112,00 bis 124,00 #. (Preise in Reichsmark.)

Berlin, 20. Dezember. Wöchentliche ‘Notierungen für Nahrungsmittel. Pfeffer, |<warz, Lampong, ausgew. 210,00 bis 220,00 , Pfeffer, weiß, Muntok, ausgew. 260,00 bis 280,00 4, Himt (Kassia), ganz, ausgew. 320,00 bis 330,00 4, Steinsalz in Sä>ken 20,30 bis 20,80 4, Steinsalz in Pa>ungen 22,00 bis 24,20 M, E in Sä>en 22,40 bis 22,80 4, Siedesalz in Pa>kungen 24,00 bis 25,20 4, Zudersirup, hell, in Eimern 79,00 bis 90,00 4, Speisesicup, dunkel, in Eimecn 59,00 bis 70,00 #4, Marmelade, Vierfrucht, in Eimern von 124 kg 80,00 bis 84,00 Æ, Pflaumenmus aus getr. Pfl. in Eimern von 124 und 15 kg 80,00 bis 82,00 4, do. aus getr. und fx. Pfl. 82,00 bis 86,00 6, Pflaumenkonfiture in Eimern vgn 12} kg 96,00 bis 104,00 46, Erdbeerkonfiture in Eimern von 124 kg 116,00 bis 126,00 4, Corned Beet 12/6 lbs. per Kiste —,— bis —,— , Dt. Büchsenfleish 10/6 45,00 bis 50,00 4, Margarine, Spitenmarken, gepa>t 194,00 bis 198,00 Æ, do. lose 194,00 bis —,— &, Margarine, Spezialmarken, gepa>t 172,00 bis 176,00 M, do. lose 172,00 bis —,— #4, Margarine, Konsum, gep. 112,00 bis —,— 4, Speiseöl, ausgewogen —,— bis —,— H. (Preise in

pan

Beríchte von auswärtigen Devisen- und Wertpapiermärkten.

‘Devisen.

__ Danzîg, 20. Dezember. (D. N. B.) Gulden.] Banknoten: Polnishe Loko 100,20 B., 100 Deutsche Reihsmark —,— G., —,— B,, Amerikanische (5- bis 100-Stücke) —,— G., —,— B. Sche>s: London ,— G. —,— B. Auszahlüngen: Warschau 100 Zloty 99,80 G., E 2 ranbiDe: A R 26,19 B., Paris

j “0D, 28 ew orf 5,2920 G. 5,3130 B., i 213,03 G., 213,87 B. 9 e s ERA

Wien, 20. Dezember. (D. N. B.) [Ermittelte Durchschnittskurse ini Privatclearing. Briefl. Auszahl.] Amsterdam 364,09, Berlin 215,57, Brüssel 90,37, Budapest —,—, Bukarest —,—, Kopen- hagen 117,98, London 26,50, Madrid 71,22, Mailand 42,67, New York 536,61, Oslo 132,79, Paris 35,52, Prag 22,13, Sofia —.—, Sto>holm 126,30, Warschau 10137, Zürih 174,54. Briefl. Zahlung oder Sche> New York 531,80.

Prag, 20. Dezember. (D. N. B.) Amsterdam 16,37, Berlin 970,00, Zürich 783,75, Oslo 599,00, Kopenhagen 533,00, London 119,10, Madrid 330,75, Mailand 195,00, New York 24,16, Paris 159,40, Stockholm 614,00, Wien 569,90, Polnische Noten 460,00, Belgrad 55,5116, Danzig 456,50, Warschau 456,00. ;

. Budapest, 20. Dezember. (D. N. B.) {Alles in Pengö.] Wien 80,454, Berlin 136,20, ‘Züri< 111,224, Belgrad 7,85.

London, 21. Dezember. (D. N. B.) New York 49215/,6, Paris 74,76, Amsterdam 727,50, Brüssel 29,274, Ftalien —,—, Berlin 12,264, Schweiz 15 20, - Spanien 36,07, Lissabon 1101/,, Kopen- hagen 22,40, Wien 26,31 B., Fstanbul 615,00 B., Warschau 26,18, Buenos Aires in £ 15,00 B., Rio de «Faneiro 412,00.

- Paris, 20. Dezember. (D. N. B.) [Schlußkurse, amtlich.] Deutschland 612,00, London 74,75, New York 15,16, Belgien 255,25, Spanien 207,25, Ftalien 121 65, Schweiz 491,75, Kopenhagen 334,25, Holland 1027,25, Oslo 374,00, Stockholm —,—, Prag —,—, Rumänien —,—, Wien —,—, Belgrad —,—, Warschau 286,00.

Paris, 20. Dezember. (D. N. B.) [Anfangsnvtierungen, Frei- verkehr.] Deutschland —,—, Bukarest —,—, Praa —,—, Wien —,—, Amerika 15,16, England 74,70, Belgien 2551/2, Holland 1026,50, talien —,—, Schweiz 491,75, Spanten 207,25, Warschau —,—, Kopenhagen —,—, Oslo 375,50, Sto>hokm —,—, Belgrad

Paris, 21. Dezember (D. N. B.) [10,30 Uhr, Freiverkehr.] Berlin 610,00, England 74,78, New York 15,167, Belgien 255,25, Spanien 207,25, Ftalien 121,65, Schweiz 491,75, Kopenhagen —,—, Holland —,—, Oslo —,—, Sto>hokm —,—, Prag —,—, Rumänien —,—, Wien —,—, Belgrad —,—, Warschau —,—.

Amsterdam, 20. Dezember. (D. N. B.) [Amtlich.| Berlin 59,35, London 7,27}, New York 1475/4, Paris 9,74, Brüssel 24,88, Schweiz 47,91, Ftalien —,— Madrid 20,20," Oslo 836,574 Kopenhagen 32,474, Sto>holm 37,5923, Wten —,—, Budapest —,—,

Prag 612,00. Züri <h, 21. Dezember, (D. N. B.) [t1,40 Uhr.| Paris —,—, New York —,—, Brüssel —,—, Mailand 24,75,

London —,—, Madrid 42,123, Berlin 123,90, Wien (Noten) 57,30, Fstanbul (D. N. B.) London 22,40,

245,00.

Kopenhagen, 20. Dezember.

New York 455,50,“ Berlin 182,95, Paris 30,10, Arrtwerpen 76,75,

Zürich 147,80, Rom 37,15, Amsterdam 308,50, Stoholm 115,65,

E 112,70, Helsingfors 9,95, Prag 19,00, Wien —,—, Warschau ,30.

Sto>hol m, 20. Dezember. (D. N. B.) London 19,40, Berlin 159,00, Paris 26,05, Brüssel 66,75, Schweiz. Pläße 128,00, Amsterdam 267,00, Kopenhagen 86,85, Oslo 97,60, Washington 394,00, Helsingfors 8,60, Rom 32,50, Prag 16,60, Wien —,—, Warschau 74,50.

Oslo, 20. Dezember. (D. N. B.) London 19,90, Berlin 163,50, Paris 26,85, New York 405,50, Amsterdam 274,75, Bürich 131,75, Helsingfors 8,90, Antwerpen 68,75, Sto>holm 102,85, Kopen- hagen 89,25, Rom 38,30, Prag 17,00, Wien —,— Warschau 77,25. Moskau, 14. Dezember: (D. N. B.) [Fn Tschertbonzen.] 1000 engl. Pfund 566,10 G., 56781 B., 1000 Dollar 114,95 G, 115,30 B.,, 1000 Reichsmark 46,21 G., 46,39 B.

[Alles în Danziger 100 -SZloty 99,80 G.,

Fortsetzung auf der dritteu Seite. S I

Gesundheitswesen, Tierkrankheiten und Absperrungs- maßregeln. /

Tierseuchenstand am 15. Dezember (Julmond) 1935.

(Zusammengestellt im Reichsgesundheitsamt nah den Berichten : der beamteten Tierärzte.) - - ‘Nachstehend sind die Namen derjenigen Länder, Regierungs3=- usw. Bezirke und Kreise (Amts- usw. Bezirke) verzeichnet. in denen Rinderpest, Maul- und Klauenseuche, Lungenseuche des Rindviehs, Potenseuche der Schafe, Roy, Beschälseuche der Pferde, Schweine- pest, Milzbrand, Tollwut, Tollwutverdacht odex Geflügelcholera nah den eingegangenen Meldungen am Berxrichtstage zu melden waren. Die Zahlen der betroffenen Gemeinden und Gehöfte um- er ay "Saa e La E gesperrten Gehöfte, nen die Seuche nah den geltenden Vorschrift icht erloschen exklärt werden fonnie. E E Die Zahlen der in der Berichtszeit neu verseu<ten Gemeinden und Gehöfte sind in en Baue der „insgesamt“ verseuchten Gemeinden und Gehöfte mitenthalten.

Betroffène Kreise usw. Maul- uind Klauenseuche (Aphthae epizooticae).

8: Franzburg-Barth 2 Gemeinden, 2 Gehöfte. 14: Wolmirstedt I, 1. 17: Herzogt. Lauenburg 5, 18 (davon neu 1 Gemeinde, 1 Ge- höft), Oldenburg 4, 4 (3, 3), Pinneberg 1, 1 (1, 1), Plön 4, 4 (3, 3), Rendsburg 5, 6 (1, 3), Schleswig 1, 1 (1, 1), Segeberg 17, 30 (9, 25), Steinburg 17, 36 (5, 11), Stormarn 24, 39 (10, 22), Süderdithmarschen 5, 10 (1, 4). 21+ Land Hadeln 2, 2 (1, 1), Stade 2, 2. 24: Steinfurt L, 1 (1, 1). 30: Kempen-Krefeld 1, 6 (—, 1). 31: Köln Stadt 1, 1. 40: Dillingen 7, 20 (—, 11), Donauwörth 1, 1 (1, 1), Memmingen 1, 1 (1, 1), Wertingen 4, 5 (1, 1). 45: Leonberg 1, 3 (—, 3). 47 : Neres- RRod'10 1E (6 6 Got L n 7h 4 Denn S (l Ii,

, nver 1 9). 2 d N 61: 6, 17 (1, 13). ‘67: 1, 1. R

Schweinepest (Pestis Ssuum).

1: Mohrungen 1 Gemeinde, 1 Gehöft. 2: Treuburg 1, 1 (neu). 3: Allenstein 1, 1, Lößen 3, 3 E: 1), Ly> 1, 1, Sensburg Ï, l. 7: nigsberg i. Nm. 1, 1, 11: Glaß 2, 2 (1, 1), Militsch 2, 2, Neumarkt 1, 1, Oels 1, 1 (1, 1), Trebniß 1, 1. 12: Görliß 1, 1 (1, 1). 13: Hindenburg

") An Stelle der Namen der Regierungs- usw. Bezirke ist die

Reichsmark.)

i ie laufende Nummer aus der nachstehenden Tabelle aufgeführt.