1935 / 298 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 21 Dec 1935 18:00:01 GMT) scan diff

Sechste Beilage zum Reichs- uud Staatsanzeiger Nr. 298 vom 21. Dezember 1935, S. 2 j I S N Se chfte Veilage zum Reichs. und Staatsanzeiger Nr. 298 vom 21. Dezember 1935. S. 3

[68924] [58865] [54508]. Vekanutmachung. [58923] i : Gewinn- und Verlustreg tloserflä indener Aktien-Brauerei Die Herren Aktionäre unserex Gesell- | Als Liquidator der Iacob Meyer Bürgerliches Brauhaus für das Geschä t 58922] Kraftloserklärung. ]Vilanz per 30, G Hannover-Linden. / haft Y | {ch jahr E | Bezugnahme auf die îm þÞ September 1934, 1. Jn derselben Versammlung wurde die

werden hierdurch zu der auf | Aktiengesellschaft in Bremen zeige | Ravensburg A. G. in Ravensburg. | vom 1. Januar bis 31, Unter s E Zei Auslosung unserer Dienstag, den e Fibváe 1936, | ih hierdurch an, daß die Jacob Meyer | Die Aktionäre werden hiermit zu der Dezbr, 19 in Frankfurt a. M.: die Deutsche | [56030] Actien-Bierbrauerei

: i i Neuwahl des Auf : : C geutshen Reihs- und Preußischen Aktiva. e es Aufsichtsrats vollzogen i / " :

B.% (8%) igen Anleihe von 1926. | 12 Uhr, im Geschäftslokal der Verlags- | Aktiengesellschaft, später umbenannt in | am Donnerstag, den 16. Januar Aufwendungen, M Staatsanzeiger N 2E A E 6., | Anlagevermögen: RM [H n) sogendem Ergebnis: a) Recitanmait as Filiale A Ero A Ge Essen au der Nuhr.

Bei der am 10. Dezember 1935 in Ns Hoppenstedt & Co., Ber- | Vremer Rohstoff-Verwertungs=Ak- 1936, Bormitiaga. LLS._UDEe 08 A ee ooo e | 330 Nr. I 3s verbfsenitichte Aictiocte vom Piltudsilide ohne Baulich- a. M (Vartibe S Boesebeck, Frankfurt die Dresdner Bank; E (ée i t8vertea T Ls di 2 E Bitte:

GWegenwart eines Notars vorgenomme- | lin W 8, C arlottenstr. 58, anberaum- | tiengesellschaft, dur Generalversamm- | Sizungssaal der Brauerei, hier, statt- | davon umgelegt: 1 0 ai Pai Lung eiten L ER ißender); b) Rechtsanwalt Wil-| in Hamburg: die Dresvnér Bank: | náre unserer Gesell‘chart 212 dicots Aktio-

nen Auslosung der am 1. April 1936 | ten außerordentlichen Generalver- S if vom 12, November 1935 A 32, PEDERINMIEN Haupt- ai Büllica 6s 01,88 ien nserer Gesells haft ben Que E unA Wohnge- direktor L N s Bank-| in Mannheim: die Deutsche Bank ordentlichen Bec E

: i ingel. ist. ersammlung eingeladen. 1chau 04 ; ae . e per 1, 10, ; ochotw, ; Spn E R i : i '

: sammlung eingeladen. g g eingela a L N M 200,—, die niht zum Umtausch per o d) Bankdirektor Carl Göß, hut et 0 E E Melasse Fi- Se eingeladen, ly Freitag,

; ] . Januar 1936,

A

ur Rückzahlung gelangenden Teil- Tagesordnung: Jch fordere die Gläubiger der Gesell- Tagesordnung: Mis eitag, ] mittag

jchuldverschreibungen obiger Anleihe ü i ib ügli i ll j i Sozi j gereiht worden sind, auf Grund des | Abschrei e) Kaufmann Max R i N 1. Beschlußsassung über die Wieder- | schaft auf, E bei der Gesellschaft La Berichts des Vorstands | Soziale Abgabèn 21 206,54 einge schreibung 5 660,— l ax Rothschild, Frankfurt | sowie sämtliche deutshen Effekten- | 12 Uhr, im Hotel „Handelshof“ zu

wurden folgende Nummern gezogen: , E : x : j vom 20. 12. 1934 (R.-G.-Bl. I : : am Main aufhebung der Beschlüsse der Géne- oder bei mir ihre prüche anzumelden. und Aufsichtsrats über die | davon umgelegt: N (eseßes Vo! . 14. „(R.-G.-Dl. 1 | Fabrikgebäude und Muti; E i G55 S A :

1 1, R S Tee vos je i: É rar Un g V S Ee O Mi ge Mes Ba E S Sich M E A auf Güter S 6 78 n tigt ail de für Vauli Sin E u ‘Poti etgratsmitalied Kausmann So n. rig A Essen, 1. p Erd pan wird. j Lon —t über die Herabsezung de nd- . , / e 1aYre E I j tos 3 : i 221790 ¡rf / « ckl, f mil | Notar j i orleguna B14 ui ;

„Nx. 28 31 34 35 36 38 63 56 72 74 kapitals von “600 RM auf | Grohn-Vegesack b. Bremen, Buchkstr. 15. | 2. Beschlußfassung über die Verwen- | a.gülli- l ummen lele L H Siena Abschreibung 61 790,— Ren Aifiérat e ages aus un- Deibeidaale h G E E s A ias E ae

dung des Ueberschusses. chau 250,81 3 223,69 in : N # Maschinen und masGinelle Darmstadt, den L Df joo. nah Pa gera urtait bezeihnen und häftsberiht des Vorstands über die

79 80 92 114 122 126 133 137 148 144 i j 540 000 RM (Punkt 8 der Tages- 4149 160 163 187 204 205 207 224 239 | E E E iti Miri Ea Gti nheim hinterlegt. h i ( fte 3. Entlastung des Vorstands und des | 96\chreïbungen a. Anlagen J E hei ferner betaini, dak der. auf Anlagen per 1, 10. Bahnbedarf-Rodberg A.-G. S E S IILES n. L pet Se S und. des Rech-

i en Hinter- gsabichluß des abgelaufenen. Ge-

ry 5K ; m 2. Juli 1935) und die 245 247 253 264 259 268 269 270 2765| rdnung vöm 2. Ju [59116]. | * Abänderung des $ 3 dex Gesell- D ie Aufsichtsrats. Sonstige Abschreib 4 N 1 j 1933 289 290 296 303 304 314 315 324 330 ; Frankenschlnßbilan i j onstige Abschreibungen e der bereits früher für kraftlos. ex- E Der Vorstand. E RAEA ge : 839 340 358 375 377 380 400 402 4091 [on N a per 31. Dezember 1934. O eee Wia der | Rüefstellung für VBeteili- fien alten Aktien unserer Gesellschaft | Abschreibung 46 770,— E E i e häftsjahrs 164i 411 412 413 414 457 477 483 488 492 ; Beschlußfassu über die Genehmi- | : Hauptversammlung teilnehmen wollen, vi Bis inl L E ber nom. RM 20,— entfallende Erlös Werkzeuge, Betriebs- und [57083]: nungsmäßi er es ist auch dann ord- s Pein jy Au GtErats über die t : : gung der von dem Liquidator vor- j Aktiva, haben ihre Aktien bis spätestens am | g ibsteu S U T M 3,47 beträgt und bei der Geschäftsinventar 4,— Hotel- Aktiengesellschaft Zustineinua ersolgt, t Aktien mit l a L da enge, der Bi- 2, Lit. B Stücke über je : gelegten, für den 2. Juli 1935 auf- Kassenbestand . ..- - 585/90 | dritten Tage vor der Hauptver- | L! P 4) ¿(M dresdner Bank, Filiale Mannheim, | Zugang . ._. 6521,77 Wuppertal. ersie Lat g einer Hinterlegungsstelle anz und der Gewinn- und Verlust- j : Bankguthaben . . « « 219 961/50 | sammlung, d. i; der 13. Januar Sonstige Steuern . « « Mannheim, gegen Rückgabe der alten —T6T7 Vilanz am 31. Dezember 1934, Be A bei anderen Bankfirmen bis zur A. ; 4127 765 j Bürounkosten (éins{chl, Ei- “s qftientitel erhoben werden kann. Abschreibung 64473 : E ligung der Generalversammlung * e Mlukfassung „über den Fahres- L Aktiva. RM |5, | M perrdepot gehalten werden. abschluß und die Verwendung des

Nr. 506 511 sl4 518 519 521 B22 E Liquidationseröffnung®- | Hypothekendarlehen . . 1936 bei dem Vorstand der Gesell- : 22 56565 | {chaft oder bei einer d stehenden enmiete ohne Umlage M Nannheim, im Dezember: 1935. Li E R / epol geyatien | : E aft oder bei einer der nach]tehe » RM20199,81)-59 506,25 Brown, Boveri u, Cie, : 1zenzen, Marken- und | - Grundstücke. .- 892 731,34 Als Ausweis für die Generalver- Reingewinns. -

B36 537 556 575 576 608 610 612 621 |. I L Rückstände an: Zinsen . Abänderung des $ 19 dex Gesell- Hi 43 925 Zenze 2 895/— | Stellen zu hinterlegen: ‘davon a. Güter Aktiengesellschast. . | Zung e Zugang : 58 734/24 | 046 465/58 | siellen über die Unpuhl bre legung | der Entlastung an Vorstand un E 5 r on en h :

103 106 713 117 726 130 88.186 188 | feln erten Aud | eben , She an ne davon 6. G B 770 779 780 788 790 805 807 831 832 rats zur Decku ihrer Ausla en Mobilien 0. 0E 8 26 5 189 dem Bankhaus Heinrich «& Hugo _ _Umpgelegx. N U Der Vorstand. t Gebäude . 1 973 566,30 Aktionären hint leat Akti Aufsichtsrat. 835 838 839. 844 847 849 876 887 894 nden jährlichen . Entschä- Jmmobilien: Grundstücke , | 2 396 910 Marx, München 1, Theatiner- Hausunterhaltungsfkosten E | 11 ; 263 283 Zugang . 29 786,20 hinterlegten Aktien beson- Ee 895 898 905 922 928 990 931 987 943 La 1 JILENEIE, ¿ M Gebäude . . | 1440 612 straße 7 / : 24 070,37 | T] Ret Dae F003 352,50 dere Bescheinigungen. : e Well s P El eas : ' i i | ) | : : j j : z -, Hi etriecbs- ; ; : nes Wirtschafts : La 5 S L Q 29 S 58 ph onequea des Mi d, 0 Pete ame Sia | ooo vel’ De (Wäre, ggneasvartofe:| hg Bef 1 wad | (f me E fans | ae | m ae mgn I IERE| 108040) 1 Baug fer, B, gewi | ven gens d S 0089 1090 1104 1110. 1112 1117 1120 dex Satzungen) kann bis einfchlie lich Stuttgart, Kanzleistr. 25, und S C E) E csisentlichung der durch die ozherdli, he Halbfertige Erzeugnisse . 68 711 Maschinen und maschinelle ._. Und Verlustrechnung ‘nebst Ge- Generalversammlung ist nach Vorschrift 1A U U 18 116 B08 112 D L) Bedi Ban d EOAS| ee Ei ndiae my. gute den Bever | D mine ver Ba 06e | Mt ore m | o u R | B G Pad E Bey dun Wten dart Eni y rlin de1 der i i il U “t i E E , . | . N E E ; / : aren gang « . 9185,45 i 4/35, Beschlu itb A 2s „von len dur intragung in es E 28 n 15 Disconto - Gesellschaft, Depofiten: | nrtien aiudus 00 A E Der Vorstand. Sonstige Aufwendungen mit R E 169g /g ahre 8 A 6 204 957,12 [teilung der Ertletinaa e der L die hierzu anfeléate Liste späteftens 1343 1864 1373 1890 1391 | falle eige h Gesellschaftskasse oe: | Anleihen . « « - + «-+ + | 7319 628 Heinrih Treiber. Peter Löslein. | na Güte T bilanz per 30. September 1933. | Ansahlungen 1 509/77 | Abschreibung 12 397,12 | 242 560 S Une DOMON Und er Me weisen. | Die Sittiamcaa ectois uf 1393 1394 1403 1410 1413 | M. Æe R NEL |Rüdllagen - « « « -- - 20 786/75 | E | a S E .+ } Forderungen auf Grund Werkzeuge, Befriebs- und | - erwendung des Jahresgewinns. s ENTTOAQUNA; Tor al 1419 1425 1439 1440 1447 1479 | Filiale Leipzig, gesehen. Unbezahlie Rechnungen « | 309 102/30 | 553267, a E von Warenlieferungen Geschäftöinvene 2. Wahlen zum Aufsichtsrat. on ctdebes E Direk:

: Aktionäre, die in dex General- i Aktiva. 4 RM [d und Leistun - -]- 3. Wahl des Bilanzvrü 4 j i 1514 1520 1658 1558 1561 , Gewinn - ««. o. 892 ; : Inlagevermögen: GEE eid 292 148 361 758,47 D „Des anzprüfers für das | arx+; ; 1008 Di :

: versammlung vertreten lassen, - haben c Landbank Berlin. Gewinnvortrag 1933 nlagever i DEDZLA h ; Ge C 0 ftien selbst oder eines der Direktion 1594 g U 9 6rundstücke ohne Baulich- F ngen an Konzern- | Zugang « . 7781,76 Rai, d i Dent 1935. als genügend ersheinenden Zeugnisses

1667 1599 1615 1622 | di | i lima ätestens 8 550 409 Bilanz zum 31. Dezember 1934. 2/724.,99 die schriftlihe Vollmacht späteste dz Î e tis adi gesellschaften …. . . } 112355 —I69 510,23 | Der Aufsichtêrat. über den Besiß derselben, wogegen eine

1642 1653 1656 1675 1680 1688 ] ' . Werktage vor der General- | s Ve : Gewinn 1934 . 5 143,79 ; Kassenb ins{lefili : R De s C de am 2 ritage “Gewinn- und Verlustrechnung Aktiva. RM cid Abt geshäfts- und Wohnge- assenbestand einschließlich Abschreibung 38 075,23 | 331.465|—.| Geh. Justizrat Dr. Ed. Harnier persönlihe Eintrittskarte mit Angabe

1694 1704 1724 1744 1751 : i ; C 1791 1792 1807 1823 1828 | versammlung beim Vorstand zu hin per 31. Dezember 1934. Geschäftsgrundstü: | bäude per 1. 10. 1932 E T nigirge Ul, -Posle Beteiligunge ; der Stimmenzahl verabreiht wird 1842 1843 1862 1873 1885 terlegen. G d g d B 117 250 90 870. che guthaben E E NE 3 073 Wert g : gen 65-000 Vorsitzender. Essen im p ember 1936 2 1889 1897 1906 1907 1908 Berlin, den 19. Dezember 1935. Aufwendungen, rund un oden « T0750 : Erträge. schreibung 210 Andere Bankguthaben 3 794 Gia papiere N! D , Ses Auffichts t. i

1916 1918 1921 1925 1926 1928 | Verlag für Rechts: und Wirtschafts- | Verwaltungskosten: Gebäude . « « « » Gewinnvortrag . . « « « nett E | Posten, die der Rechnungs- | Un Aktien, Nennbetrag [58365]. D: a E R

1938 1939 1950 1966 1967 literatur Aktiengesellschaft i. Liqu. | Sächliche Geschäftsunkosten Zugang « . - - 2 Erträge aus der Besiedlung A zabrikge s e und ándere abgrenzung dienen . 9 961 e. M 1000— . . .. .}, 1 ___ Emaillirwerf A.-G. Fulda. i er ili, rsigender. 1980 1982 1985 1987 2002 H. Lehmann. Persönliche Geschäftsun- BOIE aas E —|= | Ertragszinsen : Vaulichkeiten per 1. 10, }- * ‘Vertragsgarantie 5000,— assenbestand . . 508 Bilanz pér ‘30. ‘Juni 1935. C

ofen. gie euecwre 24 580 280 000 Mieteritüge (einschl. Eigen- 1932 . ._. 224210,;— | Wechselobligo 4800,— SeE 10e d 55 [11632].

2038 2041 2054 2064 2076 Betriebskosten S 36 800/26 | Geschäftseinrihtung: 4 miete RM 20 199/81) . Abschreibung ‘“ 2420;— 2 690 i E RM Vilanz per 31. Dezember 1934. gevermögen :

2082 2099 2102 2112 2113 Gases für Geis: und Wirtschaft s- Instandhaltungskosten 21 959 Zugang 5 523,13 j Erträge wegen Züllichau Maschinen und mashinelle 104 1 041 229 | . 0. 1 # H Gau J pf a e) AN D D E e E Tun o Ei Zinssenkung Boulling « |__45 278 Abgang - . .- ___40,— y Außerordentliche “Erträge Anlagen per 1. 10. 1932 Passiva, i; 1.3572 168 Stuntpe ohne Gebäude | 247 816 Aktiva. 2208 2212 2230 2236 2239 | GiRe bien a Gesell P weeden aus l 130 715/60 | Kraftwagen: j ici : 80 860,— Grundkapital... , , | 500 000— | grundra F aisiva, ebäude : Anlagevermögen: 2266 2258 2260 2269 Sami de ymsprüche anzumelden. | Abschreibungen auf: Zugang « « 10 892,50 | abzüglich Zülli- M Abschreibung 8 090,— Rücsstellutgen . - . .. | 5812868 | Ae eo o f 100000 e Tow Grundstüe 47 500 3. Lit. C Stücke über j eee Liquidator; b Ledmann. | Mobilien . « + + ««- 1 208 Abgang - «3250,50 | 5000 hau. « « ._12 000, | S peilzeuge, Betriebs- unBF }' H r tltlgünálposten 790 Verbindlichkeit l Jubrike a eue edle A Ao 1 RIIBE 92 900 RM 500 E E L: a | Immobilien « « - . + - 15 159|— | Beteiligungen Entnahme aus dem Güter- Geschäftsinventar . Verbindlichkeiten: Auf G Cen Wat rifgebäude . « . « . | 733-950/— | Fabrikgebäude 141 000,— RM ——: E | Mieten Le a86 teiligungen: A ausgleihsfonto « « « « |_ n fonzesfionen, Patente Hypotheken .. . 49 927 uf Grundstücken lastende ,| Maschinen ._ 212 777 Abschreibung 83 000,— | 138 000 S E Zugang - + + z . : / , + Anzahlungen von Kunden 6 918 Hypotheken und Grund- Werkzeuge und Jnventar 7510 S 7 E 4 e. S P EE

Nr. 2311 2326 2329 2336 2355 [57874]. j G Mark D363 2366 2370 2371 2372 2377 Rheinische Treuhaud-Gesellschaft Pähte « +. -- 6 956 Abgang « - « _—,— | 1303 816 r 0E ¿1enzen, Marken- und : Verbindlichkeiten -a. schulden . .. , , , . 3223 028 Umlaufsverniögen: ; 2408 2404 2409 2410 2416 G. Mannheim. ens Mee „191635 | Wüterbesib « « « - - |3246877/85| Verkin, den 28. September 1 tnliché Rehe ".". gBeiten. a: Grd, Darlehn . . * 139 358/42 | Roh- und Hilfsstoffe . . | 493 543/16 | Abschreibung 3 800, |} 20 200 2431 2432 2439 2444 2446 Bilauz per $0. September 1935. Miet O de d Wertpapiere . - « » - - 180 985 Landbank. Ä L AS Halbfertige Waren . 512 976 Werkzeuge, Betriebs- und 2062 BaGI PINo Lao L | Reg For une d] 7 570|— | Eigene bligationen und Dr. Blum. Blumenbey, Mcgungen - Verbindlichkeiten gegen- hängigen Gesell- |* -| Fertigwaren .. . . | 486 399 Geschäftsinventar . . . 300 2506 2507 2508 2509 2513 Aktiva. _RM |[Z eg. Komm, « » . o. 461 288 ltbesißgenußrehte . « 588 191 Nah dem abschließenden ( Imlausêvermögen: ; über Konzerngesell- hatten L e eie 1375 Wertpapiere . 9 486 Fuhrpark . . 6 500,— i 2642 2553 2558 2565 2580 Nicht eingefordertes Aktien- E L d l 192/12 | Hypothekenforderungen . | 1047 69573 | unserer pflichtg emäßen Priffung nf fioh-, Hilfs- und Betriebs- schaften 4 515|g1 | Verbindlichkeiten gegen- Forderungen an Waren- Abschreibung 1 500,— & 000 2614 2619 2629 2633 2635 B. os e l S E P E Restkaufgeldforderungen an der Bücher und Schriften der G E e os ba Verbindlichkeiten aus der über Banken 36 lieferungen u. Leistungen | 8388 327 Umlaufsvermögen: | 2671 2675 2677 2679 2697 Mobilien: Stand am 1. 10, 864 644/62 || Siedler und Anlieger . | 4871 850 sowie der vom Vorstand erteilt e, o D A 0 Annahme von Wechseln B4 700 Sonstige Verbindlichkeiten 52 195 Forderung an Ges. Organe 25 449 Roh-, Hilfs- und Betriebs- L ertigfabrikate. Verbindlichkeiten gegen- Abgrenzungsposten . . , 6 002 Wechsel . s 11 762 stoffe . *) 20 538,—

2706 2720 2724 2727 2738 1934 . . H Sonstige Forderungen an : i es A Erträge. : T : klärungen und Nachweise entsprEPértpapiere D à gei | | Sched8 ; Í S0 2879 2076 2078 ‘2604 B Gewinnvortrag 1933 , 15682 | Seer e nlieger und | 0s 698/27 | Büchführung, der Jahresabsdhlni Wßecderungen auf Grun e Sonstige Verbindlichkeiten | 368/99 3 672 168 [T1 | Kassenbestand einschl. Gut: E iei eet: B

2834 2840 2872 2875 2876 2894 1934/35 , . 632,— Pie en : : l uf G : i M E Verwaltungskosten ° 1481/42 Z Geschäftsbericht den geseblihe R vón Warenlieferungen Ï ; Gewinn- und Verklustrechnung - ben ‘bei i i 2906 2909 2913 2916 29483 633,— Bata e 4 236183 | Forderungen aus Anzah schriften. und Leistitiges oe 14 677 iwd E Lo AEynun gs rine am 31. Dezember 18 L M ns M E E Fertige Eeggugnisse 612245. 97 ved

ete Abschreibung „632, Mieten 1934 3730220 [f lungen ‘an NaCENEE Berlin, den 25. November Wz: ¿er «a e e

2996 2998 3020 3022 3026 U ieten O l ehinee 0) 8056/25| 9 A E orderungen an ‘abhän- - | Vertragsgarantie 5000,— Andere Bankguthaben . | 224 827/20 | Forderungen af Gund gung « «o. Pächte 1934 . , » 2 673|— eutsche Revisions- und Tra ige Gesellschaften und ; ' Aufwand. RM R sab à ;

Forderungen aus Auftrags- schaf n Wechselobligo 4800,— Abschreibungen a. Anlagen | 70 A Lte T ai ¿4 s Atnote O u, 85 t47

F E - : | tg _Konzerngesellschaften . 911 d : S148 3154 3161 162 3177 3186 | Soupio Foborngen - (Wi e - | 200 000 | orderungen a. LeistingE- | Hesse, Wirtichaftspriss, Maclenbesiand einschl Gut-|- M E a 3 534 081 63 | Wechsel Í onstige Forderungen « - Darlehnszinsen « « » « « 252 764135 |: rlaß und Zinsse at _ 66686166 || Fechner, GeneralbevollmähtW haben bei Notenbantenl Gewinn-. und Verlustre chnun Besißsteuern 16 188/59 3 534 081 Sassenbestand ei 478 E N: s Berlin, den 25. November (E und Postscheckamt . . 9 991 per 30. September 1934. g Alle übrigen Aufwendungen 21 613/84 Passiva. e L Post- 1 480

3199 3209 3237 3244 3263 Kassen Postscheck und Maas) 2 32 D 64 644/62 | Forderungen an abhängige L n o s } 3387 8393 B D E Aufgestellt 0e Et S liiSalen. ¿s [944 106 - y, E, Uf tre Mibece Bankgükhahen.… 26 205 964,60 | a otapita’: Stammaktien) 2 000 000/— | Andere Bankguthaben 403 4-Lit. D Stücke über je- S E Saarlouis, den 31. Dezember 1934, | Sonstige Forderungen . . | -197 319 v, Arnim, d chel, die dér Rehnungs- : Soll. J RM [5 Ertrag. —— Gesrpliter Reservefonds . 4 60 720|— | Bürgschaften 1000 E T am L Der: Vorstand der Kassenbestand einschl. Guts- Ï p l “Ai dienen . „5844 / Ae Gegalter A 39 064 Mieteinnahmen . 49 337/05 R NEE E s Verlustvortrag . . « « « 243

Nr. 3402 3404 345 5442 3450 3454 i E ortroa L ; ; ; : 4 55247 | Ertrag aus Beteiligung . | . 210/60 | i blidfattons E S B ge 3502 3505 3507 dtttientapiial Ca i g Sie ol naue ean M, E R ; é ; Mälzerei Aktien Gese vortrag, per 1, 10. ldé A egen a, Anlagen. Ñ 208 U HCLErdeMtlinE Erträge 153 726 dl Bie S E A 417 402 Geseßlicher Reservesonds pp. Orth. ulten. eihsbank . . « «o of vorm. rt Wrede, Köthen g r R S S ; erlust ; Passiva, -

8510 3514 3619 3520 3533 3540 3546 | Geseblicher Res Der ‘Anssihtrat, Dr, Lab, Debet 7% Stan h g om. Albert Wrede Es 10IIE ais eg 20 DOS e A s ___2 690/94 | Auf Grund von Warenliefe- Grundkapital . . . . . , | 200 000

8553 9557 3559 3581 3584 3585 3590 | Rüdstellungen » « * » d e9 kertrags ie R | run d Lei Y Delkrederefonds. « ..+ Postscheckguthaben . « «_..| 8824/25 | werden hiermit zu der am W gsgärantië | Es 7 327 j 205 964160 | rungen und Leistungen | 477 445/40 | Rückstellungen . . . 28 400 8592 3696 3598 3601 3611 3615 3617 | Detbenvor Posten, die der Rechnungs: ven 18, Januar 1936, ; 557777 | Sonstige Steuern « . . | 2330/15 | Wuppertal-Barmen, im Nov. 1935. | G1 Best i 1 | 32262 Verbindlichkeiten:

3626 3634 3647 3651 3678 3704 3726| Kundenvorauszahlungen . on / è nuar “iv d Sonftt i Geaznitber Banken 2 8747 3754 3769 3770 3773 3790 3791 | Sonstige Verbindlichkeiten [ Gémeinnütige VBun-: nud u abge Bene e fig 2708 (124 Uhr, in Nes, a9 Vassiv rad er P C A So Ql D E n Eee N NofannasäbarenzunaGton E me Hypotheken und Grund- 3806 3807 3817 3620 3839 83846 3858 | Posten, die der Nechnungs- Siedlungs-À.-G. Saarlouis, | ilen 688 v bd le E R ordendfapital. . i, e | 350 000 S TETZT | ! Mach vflübtaëma (E Gewinn- und Verlustkonto: 15 319 3866 3885 3887 3892 3898 3904 3911 | abgrenzgung enen Reichsmarkeröffnungsbilanz | L | E | Gene alversammlung eine tesonds . «4 reo s, 2000 S pPihtgemäßer Prüfung auf Grund | Gewinn 1934/35 Verbindlichkeiten a. Grund

4 e von Warenlieserungen Verbindlichkeiten gegen- L 1 egen-

I Ls und Leistungen . . . | 127 140 über ab Ge

Cr assiva. Gemeinnütßigen Bau- und fassen» «_« o & Q G 000 [58869]

G bgrenzung dien 1033/34 : ! E O N Verlust per 30. 9, 1934 . | 217 364/87 | der Bücher und Schriften der Gesellschast ; guts E 226 Es E Sh 2 Gewinn aus 1934/35 , « per 1, Dezember 1985; j D N E Zür Téilinahme an der (il ea * dige 19-438 Sonderabschreibungen auf: sowie der vom Voxstand teile E ab Verlustvor- S G OE 1. von Warenlieferungen u. 8979 3980 3985 3986. 3987 3988 3989 : Aktiva M: [le ¿Pana sammlung find gemäß $ 3 Webindlicgteite Boten * |- » 396948 | Geschäfts- und Wohige- klärungen und Nachweise bestätige ich, | träg a, 1933/34 rbindliGei A 8994 3995 3996 4029 4044 4047 4053 | ginmobilien Brandstüde . | 379 664 | Äftienkapital. « . « ; + | 986 500/— |Sagungen dieiezlgek: TrneE Ibdtheten E rfe C “. |- 8250/— | daß, die Buchführung, der. Jahre | 0% 2760757 | 5402707 | “Bann a h -1TS 4069 4071 4074 4101 4102 4103 4104 Gewinn- und Verlustrechnung Cen Geb d E 172 162158 Reservekapital (geseßlicher | tigt, die ‘spätestens am S j abi 51 629 Fabrikgebäude und andere gbschluß und der Geschäftsbericht. deu |. aa A Bankeu «e f +17 312 4141 4143 4147 per 30. September 1935. evaude . Reservefonds) «. « « + 90'000|— | den 11. Januar 1936, * | Verbindli Lin Kunden . 1 10242 «_ Baulichkeiten „…. „.,„ 57 350|— | geseßlichen Vorschriften entsprehen. : i 3 534 081 N ELRRFU Es. INOS Eer 14 22 t A : ; 551 726/58 | Dividendenreserve - « « « | 10000|—| béi der Deutschen Bank 1" keiten a. Grd. :_} Maschinen und maschinelle] Wuppertal-Varmen 23, Ol 1935, | . Gewiun- und Verlustr E. I 4s N N n ‘1 der Anleihebedingun +4 4 s Soll, RM Mobilien . » . «+ + « + | 275[— |Rüdstellungen . « « « « | 24766 conto-Gesellschaft in V ud R TENNETENgEN, f Anlagen...» .„| - 38754 _ F. Künster, Wirtschaftsprüfer. - | _ ____1934/35. S Ù | 41740271 atn eg O e Run g I | Meffer etne «+2 | V7 Pupotetenbalehen ; ; | 076 8006| Wereridgagen i: | 898 010/72 | del der Geseh in E te | | Gcgde s | wu genen N Pera R u n ol ScguOelie wik, gs; und osung zu verstärken, Gebrauch gemacht | hschreibun Anlagen 532 A Et T 4 |Rüdstelung jür |Deleult- Halt oe M über abhängigen Gesell- i tsinventar.... ¿4644/73 \Herren::-Carl Benrath, Paul Kromberg, | O RM H, | Betriebsstoffe 10570,—; Sa. 20538,— l gen à, Anlagen Z „Auf der Ritsch“ aûf Frei- gungen... « «+ « « « | 200 000|—| soweit sie Mitglieder einer" gigen Gese E N tirtineaziSeidif E | e j ing; : , | Löhne und Gehälter „_. [22 G De E ünd 8M 460 000,— ausgeloît. |Aobere Abschceibutigét 706 fellung von den Verbind» 2 SHulbverschreibungen - - | 629 285/75 | Effektengirobank - sind be and s vai T 3193 C R E E Bierih, Fulius Soziale Abgaben E e s OE Gewinzy= und Verlustrechnung. « « « | 10146006). - Haben f }Friedrich, Oberbürgermeister, Dr. Al Absevungen ‘auf ‘Anlagen: : | : Ertrag gemáß $ 261 6/11 Ì- Landweir, Stadtrat, Karl Schü, Rats. | für kurzlebige Wirtschafts-| _ Aufwendungen | Bir / B, üter : 356 915/50 Löhne und Gehälter . 90 217/56 R Soziale Abgaben ……. . , 8 25982

Die Verzinsung der oben aufgeführ-} Besihsteuern 7 625/96 | lichkeiten dex Kreisspar : H | bank während“ det : ; De] j l l en der. É ‘Hypothekenshulden . . . |. 23 500— | Effektenbank während" det V N E gen ausgelosten Apr 1996 auf “Die Mea s sonstige)“ avaslas ¿ale Lan gegenüber| 92 192/15 Siedlungskrebite, Vorlastéit eds P O Ain tien Midi ven Sat 51 300 H.-G.-B 00 . Ö . 4 f u en unge G C B :; eil E 59,9 e. fta 1 un Î au ge ' en: 5 ; G; U n 19re 1e Ó l V bi a e EE L E D, D 0 D a Q 789 herr, Dr; Friedri _Wa s d 18- ÿ L au wi oe Aut Wewinnvorivay (que 1003/94 : LUS Ban gutem é 2a M hann % a i. Ahentrehite M eus Ln “Jm Falle einer euen Ee gen gegen- e dad Da 1933/34 «...;. ¿| „.. 48 400) kammerpräsident, imi A für Abschreibungen: Abschreibungen a. Änl : 00 geld von 2 % gegen Einlieferung der Getvinn ‘aus S a ¿Rückstände .an;; Zinsen - «" þ. S4 - Vorlasten. . . »,». 2'360 369 Aktien “bei einem a ei di t umgetauschte Atti . rey erlustvortrag. . « » », 168 964 G normal . . ., 64 219/36 Zinsen g * Tagen 8. 300 |— Gtüce mit Zinsscheinen per 1. Oktober 291 532/30 } „Mielel », 6l23 lig Kaufgeldshulden ., | 734 959/23 | scheiirigung des Maar, Wtiht erhobene G 815/19} S iere A4 368 104141 | [58874] ‘außerordentlich . 19 900/50 | Besigsteuern der Ge : 6 848/62 1936 u. ff. sowie der dazugehörigen | ‘ord Aas ddt 476/22 | Verpflichtungen aus Auf- folgte Hinterlegung A Ves anteile C L chis Aus Kapitalherabseßung ge- Hessische und Herkules-Bierbrauerei | Zinsen «. « « 88 672/80 Alle übri E Aui jeliwait B E Se Haben. is ¿Forderung ce ie Sta ¿ino tragssiedlung « . » « « 30 490/50 | testens S S isch osten, die der Rechnungs -} - wonnener-Betrag-. . . } 3090 000|— Aktiengesellschaft, Kassel. __| Besibsteuern 61 955/77 Berat a ungen} 85 05261 in Hannover: bei der Dresdner Vortrag aus 1933/34 „- « 276 at0i32| (Zuschuß 1934) « „. « Verpflichtungen aus An- | 1936, as t N Webgrenzung dienen g 2226195 Auslösung des Reservefonds 2 000 Die ordentliche Generalversamm- | Alle übrigen Aufwendungen | 1 188 304/36 R S 7 334/02 Bank, Filiale Hannover, Eczan in L G | | 1411 631/67 E S 56/754 ir ad des Borst E une E tags arte HA Od Auslösung des Kursreserve- S fol lux os gean iee eshäftsjahx | eingewinn . . . „, 81 634/64 i 2265 223/95 Passiva. 4 fidtsrats über das am : FREN I | 17364 jo! am S1. Januar n. ZF., vormit- 4 325 704/40 . Erträge, _- R T bewerbern . . - 73 598 sihtsra r di 632 321/44 319 364 tags 11 Uhr, im Kuppelsaal des Rohertrag nach Abzi vér ufwendu

bei der Man eyen Vank Ie A 29 n vil conis - Gesellschaft, Filiale 5 305/09 | Aktienkapital . . . . « « | “Mer tiledbri Ber A ae Habén,

Hannover, Rnerordentliche Erträgnisse - 5057188 | Anleihen . « « 506 989,— ho Bartáusemn age Ps und der Gesellschaftskasse; [ 291 532/30 E usses. e e Ben AIASe gendem Prüfungsvermerk versehen: Wir laden unsere ktionäre hierzu | Hiffer 11 1 H.-G,-B. . | 4191 12669 | Sonstige Einnahmen 8 482/07

; Verpflichtungen gegenüber chlü A In Berlin: bei der Dresdner Bank, 291 532/30 235 399,50 | 1204 078/94 | Yauunternehmern 344 251 2. Bericht der Repisionsl : Nach dem abschließend ; : Ertrè : i i - 7 s “O n e ; Soll. dem abschließenden Ergebnis un- | ergebenst ein. träge .aus Effekten und | beider Rauen Bank und Dis- A E A ana Pn e Sicblane Nitles Set E 65 099 Gras ibe e e “n Gehälter „. 26 846/37 I E e Salan Bes Gei ia iti 8 ind nur diejenigen Aktionäre uferortonas Man 1344/24 226 223195 e . 4 1 e S S (S D f , U e A ; L ] immbere tigt, Ô T Ert e conto-Gesellschaft, Berlin; der Bücher und Schristen der Gesellschaft | (16 Häuser) . . 92 192/15 | Verbindlichkeiten gegenüber winn- und Verlustkonto] jhreibun oan e Anlagen A 2 ies Pa E R Se r lter e Wt 16. S L E E $-Abwertung . . . E 138 23sl47 p er isengießerei Alt Gei, h E ngen und Nachweise entsprechen die | hi Ÿ per . . Buchfübruus, der, Jabieaabithtuk ind, binterles 4 325 704/40 Der Vorstand.

gungen « «o. 1737/50

Guthaben von Siedlern 1986 abgelaufene C Gewinn- und Verlustrechn : $ N i u rlustrechnun ; li ; l : s 49 804 unter Vorlegung des h g Beide Jahresabschlüsse find mit fol- | Nx. 30 ju Kassel, abgehalten werden. Ertrag gemäß $ 261 e Hilfs- ib: Mah P O RO E *rajdéan 88

in Mannheim: bei der Deutschen | sowie der vom Vorstand erteilten Auf: | Rüelagen « : 340 | q grasoz | get Mimaigen Gefelshaften | 807 27022 | q, Genehmigung der Vin Wen weit fie die Er |

; : ihru migt Sevi ddt baien gepte ; Y é U agszinsen überstei : 16 406 i: s interlegungsstellen sind: * N iht : 2

gie Saft, Sislale Mannzei. leer dew Stemien Bors Niéllettuna (E i doll S bauós Gu S E B 4 n 8 008198 | Sli e)MANSHgrWGt, Ben, geeWliWen Bor- in D Aa dee Seen t ide Viuher umd Shriften der Gesel'chaft mner pERLAE Ea R Stücke schon jetzt dur die vorgenann- | schriften. ; dung des Reingewinns. Mi uswendungen . 24 742/59 rankfurt a. M., den 21. März 1935. G nk und Dis- | sowie der vom Vorstand erteilten Auf- | der Bücher und Schriften der Gesell

Unbezahlte Rechnungen . |_50 84666 | schulden 1843 595,87) | 2 430 094 P ting des, Vorstand lustvortrag p. 1.10,1932 | 116 995 eiuer ed S'ibveutschlan Cn a Gesellschaft Filiale L A E e Deinioe ih Que der vom Vo A iv E Rol

B : Lid iiidaidibüninies , j ie rung, der Jahres- rungen un achweise entsprechen die

ten Zahlstellen zum Kurse von 102 % | Leipzig, den 27. November 1935. Aufwertungsschulde 34 631 , Ent | üd- | S isions- - 1411 631/67 Ug i s i gegen Verrechnung von 6% Stück Sächsische Revisions- und Treu Posten, die der Rehnungs- Q Qr S, 201 994 94 | Filiale der Treuverkehr Deutsche Dresdner Vank Filiale | abshluß und der Geschäftsbericht den | Buchführung und der Jahresabschluß den

insen ein. handgesellschaft A.-G. Aufgestellt : 5. Zuwahl zum Aufsichtsra! |— eubhand- Akt ; i | / Von früherey Auslosungen sind Muth, Virtschastsprüfer. Saarlouis, den 1. Dezember 1935, | 9 a dienen « R: 6. Wahl der Bilanzprüfer |! itvert L ER, HFERYE R en e E für e L ane U ¿G geseblichen ‘Vorschriften entsprechen. geseßlichen Vorschriften. Der Geschäfts- bisher FuL Rückzahlung nicht eingereiht Müller, Wirtschaftsprüfer. Der Vorstaud der Gewinnvortra 1933 9 724 Mee 1936/36. lust; g e ooo 33 030/79 Bodenheimer, Wirtschaftsprüfer. b H L sfe e. M. Frankfurt a. M., den 30, Oktober bericht entspricht diesen Vorschriften jedoch worden: Manuheim, im Dezember 1935. Gemeinnügzigen Vau- und Sewinti T A 5 143 then, den 13. exen] erlusty i, A,: Rub, in Verlin: die Deutsch E nicht, da die Bezüge der Mitglieder des Lit. B 598 1272 1411 1726 1797. Rheinische Treuhaud-Gesellschaft Siedlungs-A.-G. Saarlouis, | 3.rhindlichkeiten a. Bürg- Der Ausffsichtsr!! Mi iz tirag per 1, 10, Beide Zahresabschlüsse. wurden in d Dibeoóuto-G eutsche Bank und | ___ A. Herrgen, Vorstands und Aufsichtsrats nicht getrennt O U ae 108 A der Mälzerei Aktien @ 116 995/83 e ‘Jahresabschlüsse, wuxden in der , Disconto-Gesellschaft, öffentlich bestellter Wirtschastsprüfer, | und zu hoh ausgewiesen sind 61 968/32 | ordentlichen Generalversammlung vom die Dresdner Bank, j Fulda, den 14. Dezember 1935, Hagen, den 3. Dezember 1935

Lit. C 2771 2818 2877 2938 3183 3236 ktiengesellschaft. pp. Orth. Schulten, haften RM 585 108,80 | A i ' L 4 O t W , 9 F 3290. Dr. Michalows Wirtschastsprüfer. Der Aussichtsrat. i vormals Alber 26, März 1935 genehmigt. die Bank des Berliner Kassen- A l Den en Ke Detevedne dn

y,, i s N i L Hannover, den 18. Dezember 1936. Feldhuber, Wirtschaftsprüfer. Dr. Lat, Vorsißender. j 12 492 026 Der Vorsitzende: Sth 201 994194 | Gleichzeitig machen wir bekannt: —cdoveind: Bin ae M