1935 / 299 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 23 Dec 1935 18:00:01 GMT) scan diff

E E

| fieutiger | Vorige | Heutiger | Voriger | | fleutiger | Vorige: erett s | Heutiger | Voriget | Heutiger | Vorz O o A E E A E T E E Ä 5 i TénrtineQithed Qit. Al 0 R | Berl. Hagel-Assec. (665 6 Einz,)[118,5h Fi 7 1.1 [103b G E Wickül. @lipper B. X j —_ Lübecker Comm. Bk, 71,75b éutin=Lltbecd 21 / N R A A 118,8

Qn, e n y i ? |30: G 30Yb Wilmecd, Nheiug: z B Luxemb. Intern. Bk. Br. Kaïseler Ztró. Ê i _- _ E 0. Ab 1.,(25% Ginz.)|44,5b a

empelh N i D. A H, Wißner Metall. à 5,5b 105% 6 RNM per St. 5,25 G 5,3 G do. Varz.-Akt, : Ae 2 erlin, Feuer(vosl (zu 190R M) E dg | Terrain Rudow- Wrede Mälzerei , 1120 Halberst, - Blankeit- do. do: (25% Ginz.)| y

Johannisthal „.. | _ 2 älzerei .. «L burger Eisenb. 11 50 G Colonia, Feuer-u. Unf.-V. öln -

3u

ps p p b S

a

: R A NMy S1 Mec ourg, 5 bo: Sllhmestéd}. L.joDMV'v,S179,5d 2E ‘l Waden Halle-Hettitedt, i O 100 Al e

Zhare Atsonilitto, » do. Hyp.-U. Wechselb,| ! : 5ambg.-Am. Packet y Dresdner Allgem. Trans8yor! Thörl's Ver, Harb. E Zeiß Ikon 0 L0H S 88b Mecklenbg.- Strelitzer Hambg.-Am. L.) 1456 (50% Einz.) E 139,5b Zeitzer Eisengieß.u.| : Hyvothefenbantk, j.: Samburger Hos 83,25b E S M 123,5eb B |123'6 Masch. 0 |5 [1.7 [102,8 :|101,75b Meckl. Kred,u.Hyp.B. hahn Lit A, -- 2460 jranfona Nîtcck- 1, Mitverstcher, Sin a Zellstoff Waldhof | 0 1.1 115,25b [1156 Meininger Hyp.-Bk., dambg.-Siütdam. D. D S Lit. Q u. D 2 Zuckerf. Kl.Wanzlb.| 5 17 | Hannov. leberldw.| Zladbacer Feuer=Versicher. V. 88,2566 [86h do. Nastenbura| 5 | 5 |1.4 |91ob6 916 Niederlausißer Bank. 11. Straßenbahnen A A M A N h 29 0 its.

i bG |105b Zilde8h.-Peine 2. A] : : E 03,250 6 106» 6 Oldenbg. Landeskßanl| èdönig3bg.-Cranx. V Selygiger eue Des: E

n =- U. Leihh dovenh. Dof. 2. Q V R M C8 2usizer Eisenb: do. do. Ser. ? Liegniß - Nawitsch Nagdeburger Feuer-Vers, „. V Vorz. Lit. A X do. Hagesvers (624$ Einz.) do. do. St. A. Lit. do. do, (314) Einz.) E Liibeck-Biichen . 0 T Hes. Aus g ite: Sraits stri j Rheinische $ypv.-Bank| u Luxbg.-Pr. « Heinr. 0, AEDeriL eel tis Ger Dia (Ausnahme: Vank für Brau-Judustrie 1. Juli,) Nheinisch-Westfälische - 1 St. = 500 Fr.| 0 do, do. (Stücke 199,800) u. Keramik .. -1 /60,5b Allgemeine Deutsche Bodencreditbauk n Magdeburger S 41. «National Allg. V.A.19, Stettin Verein. Altendurgq. Credit-Anstalt 88,25b G |88,25b S B66 MNe:k(bv. A7 oe tern Allg. Berst-hérung. u. Strals. Sptelk. E t N Es anr s 2 d Su Lit m les NenebeSeer Go A Bt Vabtäri .1 |22b _ Badische Bank -_ o. Bodencreditanst. = o. Sl.-A. ; s -BVeri. (200 164St. hs, P 2 a 520 Bank für Brau-Jud.. 114b G Schle81wig= Holst. Bk., 66b Münchener Lofalb, _ do, do, ; (25 { Einz.) è Bühler ( y Bank von Danzig. Südd. Bodencreditbk. 79,5b Niederlaus: Eisb. N Stett. Rüter). (40 A M-St)

do: Böhslerstahlwke Ee fj ¿(0d V y nw? L e Bayer. Hyp.u.Wechslb. 85b. Norddisch, 209 ; ; N C STEE do, Boeeiisbautz. 95,5b Ungar. Allg. Creditb, ' Nordh.-Werniger. « Votum Ne EDEs, Ene B 0.

do. Chem. Charlb. j 2 c Les N LLE ; ; t Toi : 70b B Haudelsges. 114,25b NMp.St.zu 50 Pengö Pennsylvania ».«.- / [Pfetleinge. A 128.76b 125,75b G n C TUIGMEA 8330 E R 1 St. =50 Dollar Transatlantische Biltervers. ial

l Glan; ï Fabri 130b Braunschwg.-Hannov. Vereinsbk, Hamburg. 111,26b prignigerEb, Pr. Union, Hagel-Verïth. Weimar do. Gumb Masch 79 6 7s Hypothekenbank „. 95h Westdeutsche Bod E A B : M ce bat Westdeutsche Boden- i . „Uls L B, L, 33 25b 33,5b Commerz-u.Priv.-Bk. |84b freditanstalt ; ¡903b Vostoctar Stra h gerGlas8. ppe ° j StettinerS ed do. Metall Haller. 26b G 2008 AE Aft A O L: b o do. Vorz,-? Le] do.Portl-Z.Schim. Danziger Hypotheken Strausberg - Heräf.

i h b bauk i.Danz. Guld. X is be Silesia, Frauend. 144b 144 ; E S 3. Verkehr E. do.Smyrna-Tepp. Deutsch-Asiatische Bk. Slvd, Seide Daa O, At L La L

! Cagene r Qteinb, d ' La N Tad L BL Dees 12,50 G f S 0/0/1.4 |178b 17,650 L Akt.G. f. Verkehr81w. 1 84, ® è 500 Lire. 1G, P, ; : n ; SAAE 7ab6 _|78b AGniT e Co E, AEge E oa i 116,25b U T s H Ltt lo8v 8 980 Fnhalt des amtlichen Teiles, A fine A S N O Ma a e S ne Ge Verinisle. vente - - 6 L , 0000.00... 0 i s b 1 , e 1 \ e Ür e e p Z

S ane eits» Amsterd--dtotierd# l Deutsches Reich. nur geeihte Meßgeräte zu verwenden und sie alle zwei Jahre lente, E R g s Ta nue e L L ki ris | Deutige Effecten d. Vocjum-Geljent.Sh| 0 4. Versicheruugen. quaturerteilung A B S ae e, vér Siduth è N N Pee Die von den neuen Flashengrößen abweichenden

E La DeN ( utsche Golddistont- “L git. Bl 2! t j 1e i : ; / en, der größte Teil der Fndustrie abex und laschen werden des ahli 8 ß 139b 139b Deutsche Golddiskont Lit. B| 24 NM p. Stü. 1 d ; & ; S Ï L erden deshalb nur allmählih aus dem Verkehx

(öshen einer Exequaturerteilung. le Versorgungsbetriebe der öffentlichen Han iesen- i : ; ie 200:

Geschäft3jahr: 1, Iänuar, jedoch btanntmachung úber den Londoner Goldvre|i umsäße ohne Belastung mit d ffentlich h d ihre Riesen- | vershwinden. Der Reichswirtschaftsminister hat aber durhch Alöingid : L Oktober, jetan g l preis. I g mit den von den Eichpflichtigen auf- | die ihm in $ 58 gegebene Ermächtigung jederzeit die Mög- i : legründung zum Maß- und Gewichtsgesey vom 13. Dezember | sUbringenden Kosten unter Verwendung von Meßgeräten | lichkeit, dutch ergänzende Bestimmungen diese Entwidlung

Wanderer-Werke.. do. F 5 anf G Dies B \chw.Landes3-| Sal Lien .4 |60,75eb B |61,25b Dee D upothetend. Eisenbahn 0 Voisionf fachen u. Münchener Feuer...| 1146b az tätiéeir-Bn di L l ; i | : Werschen-Weißenf. : -Btr. Mac RNilckversichecung. 216 G 216b G 1935. g nen, die entweder überhaupt nicht geeicht oder zu be chleuni eit uns ie Di i: B / Ot S, E Hallescher Bankverein Deulsctehteigbahn | Mtdingia” Vers. Lit. A eo. ) s g n die von ihm gewünschte Richtung H f _—_ kredit-Bank „...--- vf.-Gr.5,1-4)L.A-D ] l : Westf. Draht Hamn!: ank. je Jnderziffer der Großhandelspreise vom 18. Dezember 1935. e Dieser Zustand wird von dem nach den bisherigen | einstellen kann. orschriften der Maß- und Gewichtsordnung der S Durch die dem Reichswirtschaftsminister und der Phy- t ierungen i Zwanges mi f Fortlaufende Notie Af Be | Aintliches muß. Die Eichpflicht wird daher auf alle die Meßgeräte im | Härten zu mildern. Mindest- Heutiger Voriger * offentlihen Verkehr ausgedehnt, die bisher dex Eichpflicht Die Behörden werden bei dec Handhabung des Maßs-

E t prt pt pt prt prt p gd Ê pes bas (Q)

Ba e 2 R n Le 2 S

—_ _—

r .

—_— /

Preußischer Staatsanzeiger.

E,

Térsceint an jedem Wochentag abends. Bezugspreis durch die Post j o

Oelfabr... 2 Thitr. Elekt. u. Bas Thür. GBaz3gesell\ch. Transradio i. Liq. Trin h-Werke . . v. Tuchorsche Brau Tuchfabrik Aachen. TitMlfabrik Flöha...

p __— _ D wt Sd S D S

m Es S ps purd ps pt pes

Plauener Bank...

Union, F. chem. Pr.| * 2. Banken. Pommersche Bank

220 NOMPmOoOR I

ppe d s ps p

Zin83termin der Bankaktien ist der 1. Januar. Neich8bank

Si Et 412i

S T

Ee

e

Beiellgeld; für Selbstabholer bei der Anzeicenfielle 196" An 58 min reffen Zeile 1,10 E einer drelgespallenen 3 uma boben und

Bestellgeld; für Selbstabholer bei der Anzeigenstelle 1,90 A 92 i i i i

enatif, Ale Poftanfilten nehmen Beslelingea an, in Berin Bersin 39. 66, Wienitcats 22 "Use Denttftniee fte für Selbstabholer die Anzeigenstelle 8W 68, Wilhelmstraße 32. Einzelne seitig beshriebenem Papier völlig druckreif einzusenden, insbesondere ist Nummern dieser Ausgabe kosten 30 4/, einzelne Beilagen 10 #/. Sie darin au anzugeben, welhe Worte etwa durh Fettdruæ (einmal werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Einsendung des Betrages unterstrichen) oder durch Sperrdruck (besonderer Vermerk am Rande)

enslieflid des Portos abgegeben. FernspreGer: F 5 or 269 hervorgehoben werden sollen. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage 2 ; O - gmann 7573. Ó vor dem Einrückungstermin bei der Anzeigenftells R E Gs Kolonialwerte.

anau it ps ga PC+ 29 Retchabantgirotono Berlin, Montag, den 23, Dezember, abends Poseichoctonco: Bertin 41821

D

_—

ps pr , . bnd dus I

_-

S N 0e 2E p pes pas ps prt dd pu

FEFLEECI F T C FEENIT T F

{aaa 014

R BRN [—]

O n

co 2 Bn AN ©

S X

pn E ps pn ps p ps ps pn e S 9 a S: dr EMO _— pt ps pas prt pt sus ps pee

71,75b 128b NM per St. vie _ - DeutscheAnsiedlung X 125b 124b Deutsche: Bant und

=

do. Stahlwerke .….

“do. Trik.Vollmoell. do. Ultramarinfab. Lictoria-Werke C. J. Vogel Draht- u. Kabelwerke...

- s

. S S S M ° . ° c dus d J dus dis p J aud dus dus uo dis js I Ges O

_- 0 pu prt pu gs ps prt ptb pas pt pet jd prt: E .

a o 20 G

216

©

e jn S

co,

m o

Co p R H gas des (b PStEEs .

E, S S M ps Ps drs sert Jar J Ferd Furt

dus jus que I ur fn

_

Cs

p

. A

po pu. _-. S 3 b 0

Wasserw. Gelsenk. 16 5b Deutsche Ueberjeeische Brauuschw. Straßb.,| 5 aufhof i = S legründung zum Geseß über die Genußrechte aufgewerteter nicht nachgeeiht zu werden brauchen oder aber nit dur zu bringen. (vorm Leouh.Tleg) S Le 250b Industrieobligationen und verwandter Schuldverschreibungen. B O L ' terworfenen Gewerbe und der Landwirt ifalisch- id wb: C E E T I I Ta un rfe l der Landwirtschaft ‘als ungere sikalish-Technischen Reichsanstalt gegebenen Ermächtigungen | : ; und unbillig empfundèn, weil er dem alten Grundsay wider- | wird es möglih sein, A Sniiiaden Bedürfnifon Ter

‘Worscten Weißens | : N Dresdner Bank „„««- e iGoloGld, (vorm. Leonh.Tieg) 25 8 Hamburger Hyp.-BVk. (TEgÁE N SeLas, (slianz u. Stuttg. Ver, Vers. .|248 b ga staatliche eamte, sondern, wie z. B. die Elektrizitätszählex Durch lange Ueberganasfristen i i Glefterao Ut A1 115b Hannoversche Voden- Juh. Zert. d. Reichs «l. E "gebenzo.eÜt) TOTE Wuuefehlerberihtigung zu Nummer 298. durch eigene vereidigte Angestellte der Stromerzeuger geprif sich die Wirtschaft auf E elen Auf tbercaten K jietel spricht, daß vor dem Geseß jeder glei ist und bei Anwendung | Wirtschaft Rehnun : Ec ic i ; s g zu tragen, etwaige Mißstände zu bes staatlihen Zwanges mit gleichem Maß gemessen werden | seitigen oder bei der Auswirkung der Boeihritt e bent

abshluß

Mindest- Heutiger Voriger ; : abschluß- ; nicht unterliegen. und Gewichtsgeseßes darauf zu achten haben, daß die Ei ; j Deuts ch es Reich. Hervorzuheben ist, daß au für die Meßgeräte, die im | nicht Selbstzweck n Die ijen Vesctumungen müsen

DeutscheAul.-Ausl.-Scheiu. S - 7 l: A : y | eins. l, Ablösungs\chd.| 5000 | 1093-1093 G—109,5-109 b 110,25-1104-110,25-110,1 b Ln 2a Pn R 1W0)N Dem Generalkonsul der Vereinigten Staaten von Men en L bei der entgeltlihen Abgabe von Gas, | die Voraussegzungen für richtiges Maß und Gewicht schaffen, 89/9 Hvesch Eiseu- u. Stahl- s Zelten u. Guilleaume «..| 3000 | 10725-1076ch107,5 b 1061-107- merika in LOPNS Ralph C. Busser ist namens des Dien an díé L angewendet oder bereitgehalten | Auf die Einhaltung eines geordneten, in mancher Beziehung R ‘-Auseihe dner eee -103,5- —_—-— : (es, f eleftr, Unteruehnm, =— : ' Weichs unter dem 19, Dezember 1935 das Exequatur erteilt Diese Bestimn säß ich ‘die Eichpflicht „ausgesprochen wird, | starren Systems wird dabei zwar nicht verzichtet werden 6 le e KURD E L ots i iGidloa Do- Ludw: Loeté u. Co. «=-| . 3000 | 193,5-1238== 1233- örden. Reik arts U aber noch niht in Kraft geseßt; der | können. Bei der Fellepung der tehnishen Anforderungen 70/ Mitteld. Stahl-NM-A.| 83000 | 103,25- ide Th. Goldschmidt „„«-+.+.-| 3000 | —-—104,5-1043- 105,5= : : mit dem R ominif ns ist ermächtigt, im Einvernehmen | wird aber stets zu berücksichtigen sein, daß alle Meßgeräte der 70% Vereinigte Stahl-RM- / t pl pee E 2004 129- 128,75-129-1283-129,5b Das dem argentinishen Wahl-Vizekonsul in Stuttgart, | führung es Bestimmung Le Über dia S g Seh daber Vie E tre s a lede eungen obeit H ibe S s : c Ol i f Harburger Gummi... —_—-— ; —_—_-— 5 , g it ZeU. c e en Erforderni R 5 2 Aziloihe Sor Becke s 3000 102,5 G 102,75—102} g 3000 105,25-106,5 b 104-105,25 b derico E. Morck, namens des Reichs unter dem Durchführung werden ebenfalls noch nähere Bestimmungen | wie es die Auf Tbelting e E d

eco. S _— Harpener Bergbau. -5°° i l 1 rden R E A: E e Hoé sheKölnNenessen e: :] 3000 1 SLO-8L— 82-81,75-82- M. lugust 1927 erteilte Exequatur ist erloschen. nah Anhörung sämtlicher beteiligten Kreise ergehen. Die | Gewichtssystems zuläßt,

45/¿ 9/9 do, do. «eo. oe] ; 3000 - | 93-924 E ili i d me : 2 000 314-93- -— Philipp Holzmann. +-««. |___3000 39-89—- L ( ivird aut daraus Bedatt (endvfiten foraes, Ja t E 43/, 9% do. do. +Zusverz.| 3 935-93 93s j Hotelbetrieb8-Gesellschaft..| 3000 | 81=-— 81-81,25- M ird auch darauf Bedacht dendnti len GeeR daß die Durch: SL 1 d She E RA Mags Á Gewi bte 2A S8 3 igen Maß- und Gewicht8ordnung. Nux

41% 9/0 do. 3000 92,29-— 92,9-923- E | E : führung in einer Form erfolgt, die die Wirtschaft möglichst : Le Mee Ale Berdbam“ Gennbich:| 2000 | 12529-12920 6 1253-126-— ‘anntmachung über den Londoner Goldpreis | gering belastet E : E A, das Premötwort Prototyp ift durch das Urmaß erseßt morden, 0/0 o. Juvest. E i l lse, , co] ; I 4d _Wnáß $ 1 der Verord Í Da die bisherige Prüfung der Fieberthermometer den- u $4. $4 entspricht d 4 der bi i di R T 0 Gebrüder © âi8, ooo) 2000 78,75-79,25-78,T5=— 79,5 er Verordnung vom 10. Oktober 1931 zur j U Ee y ; j : | em $ er bisherigen Maß- E a. Be E S Feen es aSertberechmung von Hppotbelen und | ses ‘hieterthermometenelie u 1 tes Celeern "L | das Uge ia fden mort Prototyp t dun 0/g 0/6 Oesterr. Staatssch. 14 : Kali Chemie «eere oder S I Mfigen Ansprüchen, die auf Feingold (Goldmark) | pincfügigen Ae i b omaie, : E R e e out br Dee O | T | 776-7-00-08-1156 Éo, wnen Guten (Reihbgesegb, 1 S. 509) a H E Ma L e S E /o O eslerr. Goldren i; E 7 P O O t. \ N 1 Londoner Goldpreis beträgt 3. ber 1935 zj j nt ; etten: Leitron und. Millimi Di ins neu. Oefi d. Caisse-Com.| 10 000 fl.| -28,25-— Kokswerke u. Chem. Fbken.} 2000 | 113-1125-113-— L13-1183,25 b für eine Unze Feingold T A 141 sh 1 d, Tf inem Aen Abschnitt des Geseßes ist zum | heiten werden seit fanden tit Zie und Audlaid Lola 4!/, 9/0 Oesierr. Silberrente| 10000 fl. | 1,3- : dabiidvev 1, Co. po ecorel 2000 119 75- in deutsche rung nah dem Berliner Mittel- - a eglaudigungs: n einheitlich geregelt Unter die Körpermaße is das Zentililee GiGG Ga R E R E ae M Lancablitte, Leéivone oe 2000 i L R AS Stand vom 23. De 6 5899 Das bisherige Schankgefäßgesebß ist mit eini n Aend Es ist für Schank efäße bereits dur das Zweite Gesetz über k ¿ « —_— i it L 1 e , IS 2d „1e e e es l D af 4% l do. do. -.--.« - |25 000 Lei| 4,8 B-4,75 G-=— Leopoldgrube --.-. e... o. | 2000 : : (here j für ein Gramm Feingols Ca inet Pence 54 4312, rungen in das Geseß eingegliedert worden. Die Vorschriften R Sa N L n e TbgeleWe vom 14. August 1933 E t D T e D o E Mannesmannröhrenwerke.| 3000 ._| 76,5-76,25-763-—= | 77-764-774-76,75-161-- s E at S U R, Größ p d A pefähe ollen bezei O e E Die Bestimmungen über bie Gewichte sid durch die n R T ee “E Mansjeld A.-G. f. Bergbau] 3000 | 1163-117=— 117- erlin, den 23. Dezember 1935. Logen und arer Jnhaltsbezeihnung den Verbraucher | Aufnahme des metrishen K iht8einheit era 4!/9°/o Ung.Staatsrent.1913 | : i —70-704- | S üßen, ohne die Gastwirte á # Des: Metres Favats gli E ergänzt anen gd Caise-üen,| 2 At | —-— dme] dow | L 1E Statistische Abteilung der Reichäbank, Hie Derseoller der Schanlyesäße qu shübigem Ee deohalb | nuna cue g pet n Edalseinbandel er 29/oUng.Staatsrent. 1: i 3000 | 1098- —-— Dr. Döring zum Teil wegen der Verschiedenheit der örtlichen Verhältni ibt elGfEbias Bua L NITRDEN TIEINIEIINIEIE m. neu. Bg. d. Caisse-Com.| 25 St. | —-9,05-— Metallgesellshaft„«-«---- ; f ; ; s er ortlichen Verhältnisse | werden nicht eihfähige Gewichte mit dex doppelten Bezeich d . Goldreute m. „Montecatini“ (zu 100 Lire)| 950 St. | —-— S tes noch eine Vielzahl von Größen zugelassen worden. 7; : n Dezeichs s T 2 of, d. Caisie-Com. 10 000 fl.1 9,1-9,05-9,1-9,05-=— 9,1-9,05-9,15-— S A 2400 Die seit vielen Fahren angestrebte Ordnung der Sd dée alien Pons eich E e 4 9/0 Ung. Staatsrete T int Ï: E A rio Sra 55 E a Begründung Pal engragen, die G Ea et unlauteren Wett- | wendet. Es besteht deshalb das Bedürf ns, die cibiäbiren m. neu. Bg. .Caisse-Com. 5 St. ÔS . o... Did, ad , in Maße und Gewicht eseß v 13 D 1935 ewer Un zur erhin erung CV äuschung der Ver- Feingewichte mit zusa lich K be d 7 40/9 Lissabon Stadt S.1 u.2| 10000 .4| —-— : i : D / , ; „vom 13. Dezember braucher dringend erforderlih und in anderen Ländern schon r Ei L Ben Aa ege Mng Zux : BErivents L S ALOE E Rheinische Elettrizilätswe- 3000 pad a0 L (Reichsgesebbl. Teil T S. 1499), durchgeführt ist, vieh in Abschnitt IV des Gesetzes A E a a P L A E A E ee Rheinische Stahlwerke..-| 83000 | 101,75-102- 102-102,25- Allgemeiner Teil. griff genommen. Da bei den großen Beständen an gefüllten | Zu 8 6. $ 6 sichert die einheitliche Bezeichnung der Ab- 6 9% Zehuantepec abg... «+500 engl. 2| -6, Rheinish-Westfäl. Elektriz. 2000 129.75-130 B 130 B-1297-130,5b M 6 ; ; Í und ungefüllten Flaschen die sofortige Einführung bestimmter fürzungen. Ms E do... +1500 engl L —-— . s | , Ê lriecrb t O gen ee geaen lan Pet Flaschengrößen den betroffenen Wirtschaftskreisen durch die u $ 7. Die Ermächtigung macht es möglich, daß sich Accumulatvreu-Favrit „...| 2000. | —-— 1664 Rütger8werke-........-«- aoe 1124-111,25- 1107-111,75 b A in der tiewen Melibéverfasnn O s f Ges | Entwertung ihrer Läger, das Umfüllen alter Flaschen- | die Bestimmungen an die rash fortschreitende Entwicklung Algemeene Kunlstziide Unie| 2000 hfl. 400-0 vOl 50,75 bG—508-50,75-608-— F Salzdetturth Mp eana U Pt 31,75-31,5- è Maß- und Gewichtswesens ia Aufgabe des ‘Reichs / er Mesgerate nes, Allg. Elektrizitäts-Gesellsch.| 3000 | 343-34,75 B=— 35- Sade Bergb. u. Zin BL 1314-— t „To-3l, lärt word : ] gge e. u $ 8. Diese Vorschrift dient der Klarstellung: si TT-TT- Schlei q. worden, Diese Regelung ist durch eine Reihe von läßt bei den Gerichten keinen Zweifel darüber n E r aufkommen,

Ajchafjenburger Zellstoff .-| 2100 76,5-77,5- e Elektrizität und i tihägei l | ‘en-W : -1173- 1174-117-— Gas Lit. Be...) 3000 | 137G-— 137G-— gejeben erfolgt, z. B, die Maß- und Gewichtsordnung, i j f E ata I U Ao: 100L-100,75-— Schubert u. Salzer «+..+-| 3000 | —-— —-131,76—— agu tgefähgeset, das Geseg über die Prüfung un wann ein Verstoß gegen das Maß- und Gewichtsgeseß Julins Berger Tiefbau «..| 2000 | 114,2%- 114,5- Sduert n. Co. Ctektb: Su) LOON (f L I ELAS e 1 ca e LS von Fieberthermometern usw. Die Durch- B i erlin-Karlsruher Jud... | 2000 113,25-113- 113,5-113,25- Schultheiß-Pageuhoser-»« « « -99,79- E lung dieser Geseße ist den Ländern überlassen worden. l Zu den $$ 9—12. Die 88 9—12 entsprehen den L E E 1079-1075 b Siemens u. Halske 3500 | 164,75-164,25- 1643- M 20s neue Maß- und Gewichtsgesey ändert diese Zu- i $8 6—9 der bisherigen Maß- und Gewichtsordnung, die die Berliner Wiajchinenbau.…. | 3000 107,75- Ar O L. R inen tes 160, 19/108 99 2 Indigkeit nicht. Die an sih notwendige, auch von der A 42 wichtigen Bestimmungen über die Eichpflicht enthalten. Diese e N 27 E S U 2A ar ite hel uo Hainsihte Borrrili ung dex Ber Des a L | dee heilte Unt Drn que Beseitigung Budexus Eiseuwerke .…...| 3000 92,5-92,25- 93,9- Süddeutsche Zucker... ...| 2000 . | 200-199,5-200- 200 em zurüdgestelt, worden e e ation - Z 2 G S E 4 Zweifel klarer ge ht edE as E He B 1j : od: dn ldi vivoiié an ante Fid ; S ur t i A U - A - Nach den ved en V { : te , ; s j W i -107,75-1073 b 107,75-1078-108 B Thüringer Gasgesellsh.« «-| 3000 l Eichverwaltungen muß deshalb vorläufig bestehen A 7/).) 2:9 ; erig oxschriften war die Eichpfliht au Ca. B Edi 214 A L fan l 193-120= Vereintgte Stahlwerke ..| 8000 | .72-713-72-71,75 72,79-734-728-734-78) P A Das Maß- und Gewichtsgesey bringt aber wesent- E, [1 Le Megerte heshränkt. Zhr unterlagen nur unier Compaua Hispano S. A-C| 2500 Pet.| -281,5- 0o.D-, 283,9-283- C. J. Vogel Telegr. D 2000 E A da Fe derun en anderer Art. : S y V, Uni en vet N einzelnen eßgeräten verschiedenen do. do. Ser. D| 2500 Pes.| -— o.D. Ae g Mg Sgr, Bray 2000 | 145 G-— „2 vereinigt zunächst alle wichtigen Bestimmungen des S: // orauêseßungen Maße, Gewichte, Waagen, die zur Raum- 160 bB-16Lb Wasserwerke Gelsenkirchen | 20 N - Mi: und Gêwichtswesens in einem Geseß und gibt ihnen (/) messung bestimmten Meßwerkzeuge für Flüsfi keit und

Continentale Gunmnuwerke 3000 158,5 159 E -130,25- u -131- Westd. Kaufhof (vorm. 247 bG-25 B-24 75 G-B pt Fassung, die n ach Möglichkeit alle die wei el be eitigen : d 2A 5 trodene Gegenstände T ermo- Alkoholometer asme er

Nen, I L RGA L S EE Leonhard Tieb).....-..| 3000 | 25-24,75-24]- | ; , R R -87- West ln Alkali... | 3000 1153- 114,79- die sih bei der Handhabung der bisherigen Vorschriften A V Z ) i t

S ane e pes e S A P M Aelistof Waldhof «2:22 3000 Lb T15,25- 115,25-t 153- p die Verwaltung und ihrer Auslegung durch bie Ge- : i S ie un Gewichtsordnung im Fahre 1908 eingetretenen Eñt- eutjch-Atlant. Telegr... -| 2000 : : | è herausgestellt haben. Das Geseß enthält daher die ; S R wicklung der Jndustrie und troß den Fortschritten der Meß-

Deutiche Cout. Gas essau 2000 118,5 117,5 -118 B-117,75 b 119,5-1 19 G-1193 b vid á t1 114- {timn g n der Maß 11 d G | . b 8 î , . t [7 14 technif waren die Be ti nmung N üb di Ei l d l L D & LdóÓ eo... .…. 2A )O0 03 75- 03 - 103,5 b 104,5-104 -104,5- 104,75 Bank ur Brau rndustrie # ; 11 7 7 7 _—— h nic A , i 7; : d 1 / e L Í P G D i : : ] : : | 2

Deut1cye Kabelwerke .…...| 2000 138 B-140-13%,29 b l : che 1e X : Sia T6 136,5-— : 1 : : hankgefäßgeseß, das t me ey und eini I A ; i E Deut]cpe Telepvon u. Kabel| 2000 25-12 A-G, sür, Vertebräelem. r LO 4 HEULE S S S Be f nderveroeda eses des Cbe A L E der Eichpfliht vom 11. Dezember 1934 (Reichsgeseßbl.

Deut Telephon u. Kabel| 2000 124,209-124- s a E [4 116 9. 95- 068 1 , i : j : Deutider T Ebe Le 2000 102 bB- 102 G-102,5-— Allgem. Lokalb. u. Kraftw.| 3000 | —-116,25-1166 : ti E gt weiterer Zweck des Gesetzes ist die Taneens e Ei bezieh iy g L Made Len, dux die Dortmunder Un1ton-Br. .- 2000 189,25- Fe Tr U Deutsche Reichsbahn BV¿.-A 3000 “7 123 2%5-123,25 b 123,25-123,25 bG& v riften an die seit dem Erlaß der Maß- und ewichts- Einbezie ung der Zur Flä enmessu und Zur Längens- Sintracht. Grauntobte Zl 182,5 Ba A Hamburg-Amerika Patetf. 3000 | -143 G-141- f L4G R u Jahre 1908 E R der Jndu- die Eicpflitet Bi e R un Ä hs in intra az 1D p \ S5 Ey R 14 ¿fp d aut, le Fortschri ik. Î . e weitere An U

clbi Cs amburg-Südam, Dampf... 3000 | ; Das Ges rtschritte der Meßtechni dieses Geseßes vollziehen. passung sollen die 88 9 und 10

Eisenbahn-Verkehrsmittel . j 2000 P t L : O P Arg E j eo, i ct ito Elektrizitäts-Lieferungsgel.| - 3000 109¿-109¿- 7 E Ae j Norddeuticher Loyd .««- „4 3000: [4 H der - altes geht davon aus, daß die Eichpflicht nicht,

chis E : N E A B ac O f S att n : Naß-- und Gewichtsordnung, u bestimmte | Zu $ 9. Ebenso wie n aale U Eletteilche Licht und Kraft 3000 126 25-126 b 125,29- S Otavi Minen u. Eisenbahn 50 St._ { 17,75-17,5G-174B 4-173-17,5G-178B “geräte beshränkt werden darf. Jm Verlauf der leßten . in $9 aufgezäblien Méhgevüten die Ec Mt E

Enoelbardt-Brauerei 2000 l -80{-— j 803—-80,25-—