1935 / 299 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 23 Dec 1935 18:00:01 GMT) scan diff

Ventralhandelsregisterbeilage zum Neichs: und Staatsanzeiger Nr.

Kentralhandelsregifterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 299 vom 23. Dezember 1935, S. 2

299 vom 23. Dezember 1935, S.

3

Pauly, Köln. Gesellschaftsvert llschafter ausgeschieden. Karl 20. April 1921, 17. Oktober 1921 1) "U! ela das Handelsgeschäft unter 10,3 þ higherigen Firma als Alleininhaber

7 auf Blatt 14 531, betr. die Firma ‘wig & Vogel Aktiengesell- aft, Zweigniederlassung Leipzig

auf 1 800000 RM erhöht ¿ schaftsvertrag ist neu gesaßt ele . Oschersleben (Bode), 10. Dezbr. 1935

Das Amtsgericht, .

Siß der Gesellschaft ist nah Bergisch- Gladbach verlegt. / H.-R. A 5932. „Gottfr. Greeven“, | 1928, 30, Dezember 1924, 14/ Fel Köln: Die Prokura des Alfred Greeven ist | 1925, 3, April 1925,21, November, l erloschen. Neuer Jnhaber der Firma ist: und 14. August 1935, Sind mehrer g Alfred Greeven, Kaufmann, Köln-Mül- | schäftsführer bestellt, so erfolgt die heim. tretung durch zwei Geschäftsführer o H.-R. A 9425. „Dppenheimer & | dur einen Geschäftsführer in Vom Leipziq: Die Generalversammlung Cahn“, Köln : Die Firma is geändert in: schaft mit einem Prokuristen, F 93, November 1934 hat unter den „Dceka Strumpf Gesellschaft Oppenheimer wird bekanntgemacht: Oeffentl en Beschlusse angegebenen Bestimmun- Cahn“. Der Frau Siegfried Cahn Jda | kanntmachungen erfolgen dur den M, beschlossen, das Grundkapital um | Osnabrück, eingetragen, D f geb. Oppenheimer, Köln, ist Einzel- schen Reichsanzeiger. Das Geschäftly jenhundertfünfzigtausend Reichsmark schaftsvertrag ist am ¿s ‘De 6 Gesell- prokura erteilt. A befindet fih Trankgasse 7—9, ; drei Millionen zweihundertfünfzig- Festvestellt Gegensiand a L 1935 H.-R. A 11495, „Otto Linse“, Am 14. Dezember 1935, send Reichsmark herabzuseßen; nehmens ist die technisch es h nter- Köln: Der Erna Külzer, Köln-Nippes und | H.-R. B 7598, „Steiner & Keller (Wz. auf Blatt 23 488, betr. die Firma männische Bewirtschaftun h A E dem Peter Breuer, Köln, ist Gesamt- sellshaft mit beschränkter Hasty rhardt Kremnigter in Leipzig: Die | der F. H. Hammersen Ab: er S prokura erteilt, derart, daß beide nur | Köln: Julius Stegmeyer is nit „\Mischaft ist aufgelöst, Hans Kurt | in Osnabrück im Auftr lengesellshaft zusammen vertretungsberechtigt sind. y Geschäftsführer. aul _Dzikowst, E nig ist als Gesellschafter ausgeschieden. Rechnung des jeweili E und für H.-R. A 12 027. „Gertrud Kluth“, | mann, Köln-Zollstock, ist zum wei, hardt Jacob Kremnißer führt das | dieser Anlagen. Das Wri E Köln: Der Sih der Firma is nah Weiden | Geschäftsführer bestellt, E delsgeshäft unter der bisherigen | trägt 5 000 000 RM E O be- vetlegt, Amtsgericht, -Abt. 24, Köln, ima als Alleininhaber fort; 5000 auf den Fnhaber idütends A len H.-R. A 12 648. „H. L. Riese, Jndu- ——— 4, auf Blatt 27 058, betr. die Firma | über je 1000 RM die E Ner tien strie- und Väder-Anzeigenmittler- Krause Kommanditgesell= | ausgegeben werden Der Vo A v Gesellschaft“, Köln: Perfönlih haf- ft auf Aftien in Leipzig: Prokura | Gesellschaft besteht aus a A ? er tende Gesellschafter: Heinz Lorenz Riese, teilt dem Jngenieur Christian Fried- | Dr. Hermann Vielen bs A tor Diplomvolkswirt, Köln, und Dr. jur. / Pernhard Giesecke, dem Diplom- | Dr. Ernst Hegels dena Ae g irektor Paul Meuser, Syndikus, Köln-Deuß. genieur Wilhelm Poehlmann und dem | Rudolf Bäuerle, dem Direkto ex A Offene. Hanbel®gesell(aft, bie am 1, Des ufmann Friedrich Wolfgang Heinz | nand Kopf, sämtlich in Osnbe di zember 1935 begonnen hat. Zur Ver- ¡haelis, sämtlih in Leipzig. Jeder wohnhaft , nabrü tretung ist nur der Gesellschafter Heinz 1 ihnen darf die Gesellschaft nur in Die Gesells a Lorenz Riese berechtigt. Das Geschäft meinschaft mit einem persönlih haf- | Gemeinschaft h wurde bisher unter der Firma H. L. Riese, jen Gesellschafter oder mit einem | glieder oder durch ein Mitali d des Industrie- und Bäder-Anzeigen-Gefell- ren Prokuristen vertreten; Vorstands in Gemeinschaft mit einem schaft mit beschränkter Haftung geführt. j auf Blatt 28 336 die Firma Alfred | Prokuristen vertreten Der V este id Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläu- uge in Leipzig (W 31, Naumburger | besteht aus einer oder Gene U bigern der Gesellschaft mit beschränkter qhe 42). Der Kaufmann Alfred Junge | Aufsichtsrat dn Vorsbla, bos A Un Haftung ist Sicherheit zu leisten, soweit sie seipzig ist Jnhaber (angegebener Ge- | gen Gn liner Dae : E le e i- nicht Befriedigung erlangen können, wenn jftézweig: Großhandel mit Stahl und | F. $5. Gaminersen Atien efellih h er sie sih binnen sechs Monaten nach dieser lem Material jeder Art für Fndustrie | bestellenden Pers L Dio A Ju Bekanntmachung zu jenem Zwede melden. ) Vergbau); machungen der Gesellschaft erfolgen im

die Firma Sähsishe Steinindustrie P. Schmidt Gesellschaft mit beschränkter vaftung in Pirna, ist heute eingetragen E, Der Kaufmann Paul Bruno Karsch ist niht mehr Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Diplomkaufmann Alfred Rausendorf in Dresden. Die Prokura des Kaufmanns Hermann Kurt Otto ist erloschen. Amtsgericht Pirna, 14. Dezember 1935.

Potsdam. [58719]

om Handelsregister A ist unter Nr. 1403 heute die Firma Otto Schrö- ter, Holz- u. Kohlenhandlung, Fuhr- geshäft, Fnh. Heinrich Binding, Pots- dam, und als deren Fnhaber der Holz- und Kohlenhändlex Heinrich Binding Potsdam, eingetragen. A

Potsdam, den 13. Dezember 1935.

wird unter unveränderter Firma von dem früheren Gesellschafter, ag wan Hans Reichmann in Gleiwiß, sortge- seßt. Amtsgericht Gleiwiß, den 17. De- zember 1935.

Goldap. : Handelsregister Abt. A des Amtsgerichts Goldap. Eingetragen am 14. Dezember 1935: 1. Neueingetragen bei Nr. 327: Firma Heinrih Christian Schreiber - Goldap, und als deren Fnhaber der Kaufmann Heinrich Christian Schreiber in Goldap; 9. Bei folgenden Firmen: Nr. 35 (Fo0- hann Gardziella-Szittkehmen), Nr. 236 (Georg Schmitt-Goldap), Nr. 298 (Bürger-Kasino JFnh. Paul Kruska- Goldap), Nr. 313 (Fohannes Klenzan- Plaußkehmen) ist vermerkt: Die Firma

k ist ias:

Grünberg, Schles. ; [58691] Jn unser Handelsregister A ist unter Nr. 611 die Fa. Konrad Lips, Grün- berg, Schl, und als deren JFnhaber der Kaufmann Konrad Lips, Grünberg, Schl., eingetragen worden.

Amtsgericht Grünberg, Schl., 17. 12. 35.

Gütersloh. , [58692] Jn das Handelsregister Abt. A Nx. 430 ist am 30. November 1935 die offene Handelsgesellshaft in Firma L. u. F. Westerbarkey, Metallwaren- fabrik, mit dem Sive in Gütersloh und als deren Gesellshafter der Kaufmann Lorenz Westerbarkey zu Gütersloh und der Rentner Ferdinand Westerbarkey zu Gütersloh eingetragen.

in Sobernheim folgendes eingetragen

worden: Die Prokura der Kaufleute Arnold

Marum ¿in Sobernheim und Dr. Julius

mann ist aus dem Vorstand ausgeschie- den. Rechtsanwalt Georg Leo, Stettin Ua ries m bestellt mit V : iz L er Ermachtigung, die Gesellschaft allein Se in Bad Kreuznach ist erloschen. | zu ver ldetéi. “Dur Besi der pa sind zu weiteren Vorstandsmit- Generalversammlung vom 21. Mai 1935 gliedern bestellt. il die Gesellshaft aufgelöst. Liquidatox Sobernheim, den 14. Dezember 1935. | ist der Rechtsanwalt Dr. Franz Holtz Das Amtsgericht. in Stettin, Friedrih-Karl-Straße 19. Am 27, November 1935 bei Nr. 677 („„Aurag“’ Ausrüstungs - A. G. für baumwollene Gewebe, Stettin): Die Prokuren des Arthur Mayer und Max Marx sind erloshen. Am 28, November 1935 bei Nr. 372 (Heyl «& Mesfe G. m. b. S., Stettin): Die Firma ist erloshen. Bei Nr. 485 (Bauhütte für Pommern G. m. b. H., Stettin): Kaufmann Leo Schöninger, Stettin, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Am 29, November 1935 bei Nr. 1122 (Landberatung Pommern G. m. b. S., Stettin): Durh Gesellschafter- beschluß vom 15. Dezember 1933 ist $ 5 des Gesellshaftsvertrags (betr. Stammkapital und Geschäftsanteile) ab- geändert und neu gefaßt, Der bisherige erste Geschäftsführer Werner ist durch Tod ausgeschieden. An seine Stelle ist der jeßige Stabsleiter der Landesbauern- shaft Pommern Hauptabteilung 11, Dr. Hans Bavendamm, Stettin, Kreckower Straße 19, gemäß $ 8 des Gesellschafts- vertrags getreten. Durch Gesellshafter- beschluß vom 15, Dezember 1933 ist das Stammkapital von 100000 RM auf 50 000 RM herabgeseßt worden. Amtsgericht Stettin.

Einkaufs-Verein käuflich erworben wurde. Das Unternehmen kann durch Beschluß der Gesellschafter auch auf andere Zwecke ausgedehnt werden. Das Stammkapital beträgt zwanzigtausend Reichsmark. Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäfts- führer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Zu Ge- schäftsführern sind bestellt die Kaufleute Karl Friedrich Kolath in Rähniß-Hellerau und Hellmuth Kremer in Dresden. Der Kaufmann Karl Friedrich Kolath ist be- rechtigt, die Gesellschaft allein zu ver- treten. Prokura is erteilt dem Kauf- mann Walther Frißsch in Rähniß-Hellerau. (Geschäftsraum: Bremer Straße 65.) Amtsgericht Dresden, 17. Dez. 1935.

Ehrenfriedersdorf. i [58681 | Jn das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden u De 728 die Firma Friy Lehnert, chuhgroß- handlung in Ehrenfriedersdorf und als deren Jnhaber dex Kaufmann Friedrich August . Lehnert in Ehrenfriedersdorf. Angegebener Geschäftszweig: Schuh- warengroßhandel. | Amtsgericht Ehrenfriedersdorf, am 17. Dezember 1935.

6 Monaten nah dex Bekanntmachung der Eintragung des Umwandlungsbe- chlusses melden, ist Sicherheit zu leisten, e sie niht Befriedigung verlangen können. i

Jn das Handelsregister Abteilung A Nx. 398 ist am 12. Dezember 1935 die Firma „Gesellschaft für Juteerzeugnisse, Schulte Austum und Matthe*'en“, offene Handelsgesellshaft Emsdetten, einge- tragen. Die Gesellschaft hat am 12. De- lind di 1935 begonnen. Gesellschafter

Osnabrück.

n Unser Handelsregist 17. Dezember 1935 unte Firma F. H. Hamm schaft Textilbetriebe, mit dem Siß in

[58715] er B ist am r Nr. -338 die ersen Aktiengesell-

[58690]

Sorau, N. L, [57964] _Ín das Handelsregister Abteilung A ist eingetragen worden: : Am 18, 11. 1935: Nr. 3, Kaiser-Drogerie Fulius Hoff- mann, Fnh. Walter Hoffmann in Sorau: Die Firma lautet jebt: Kaiser - Drogerie Jnh. Apotheker Lieu ana in Sorau. L 1 Uer Uebergang der in dem Betriebe Amtsgericht. Abteilung 8. des Geschäfts begründeten Forderungen [58790 und Verbindlichkeiten ist bei dem Er- a E 0] | werbe des Geschäfts durch Hubert Kroll B Nr. 26 ist | ausgeschlossen. A der Firma Am 2. 12. 1935: z Semeinnüßige | Nr. 309, Otto Habermann in Sorau: L O m. b. H., in Rasten- | Die Firma a de geiragen: ; Otto bermann, F ne Wedelstrcbt (e ngsbaumeister a. D von | genieur Wilhelm G er E S Seschäftsführer aus- Len und Reparatur-Werk, Sorau,

Amtsgericht Rastenburg.

ind die Fabrikanten Bernhard Schylte- lustum in Emsdetten und Gustav Mat- thesen in Borghorst. Amtsgericht Burgsteinfurt. Castrop-Rauxel. [58675] Die im Handelsregister in Abteilung B unter Nr. 5 eingetragene Firma Merk- linder Ziegelei Alktiengesellshaft in Castrop-Rauxel 5 ist am 16. Dezember 1935 von Amts wegen gelösht worden. Amtsgericht Castrop-Rauxel.

[58076] heute

Rastenburg, Ostpr. Jn unser Handelsregister B am 18. Dezember 1935

Bauhütte Rastenburg,

Königsberg, Pr. (87 Handelsregister des Amtsgerigi Königsberg i. Pr, * Eingetragen in Abteilung 4 14, Dezember 1935 bei Nr. 97 Abramowsky & Fabian —: Fie d leute Ernst Fabian und Friß Fabi beide in Königsberg i. Pr. sind in} Geschäft als persönli haftende G schafter eingetreten. Offene Hany gesellschaft, begonnen am 1. Dn 1935. Die Prokuren des Ernst Fu und des Friy Fabian sind erloschen Am 16. Dezember 1935 bei Nr Kulturtehnishes Büro Vil Bruhn —: Die Firma lautet jegt: helm Bruhn. Am 16. Dezember 1935, Nr, ij Karl Stobbe & Gustav Spruth,

Celle,

Jns Handelsregister B 91 eingetragen“ : N Die Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung „Carl Kobbe, Schneidergeschäft, GmbH., Celle“, ist durh Gesellschafter- beshluß vom 28, November 1935 auf Grund des Geseßes über die Umwand- lung von Kapitalgesellschaften unter Uebertragung des Geschäftsvermögens umgewandelt in eine offene Handels- esellschaft „Carl Kobbe, Herren- und Knabengarderoben- und Maßgeschäft“ in Celle. Die Gesellschafter sind Kauf-

ist t wird durch je zwei in andelnde Vorstandsmit- é: Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Er- werbe des Geschäfts durch den «Ingenieur Wilhelm Habermann aus- geschlossen.

Nr. 220, C. W. Rauer in Sorau: Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Sorau.

Ehrenfriedersdorf. [58682] Auf Blatt 222 des hi-sigen Handels- registers die Firma Caxl Helbig in Ehrenfriedersdorf betr., ist heute ein- getragen worden: i i

1. der Schuhwarenfabrikant Paul Wilhelm Helbig in Ehrenfriedersdof ist infolge Todes ausgeschieden.

Reutlingen.

Handelsregistereintragung, Gesell- schaftsfirmenregister, vom 16. 12. 1935, zur Firma Emil Roth Aktien- gesellschaft Reutlinger Möbelstoff- & Schuhstoffweberei, Siß hier: Gesamt- prokura für Adolf Benecke, Kaufmann, Hans Schmidt, Kaufmann und Weberei-

[58721]

ß lie Fj : h, auf Blatt 15 515, betr. die Firma | Deutschen Reihs- und Preußischen Stettin. . [58732]

mann Carl Kobbe und Kaufmann Otto Kobbe, beide in Celle, Neue Straße 38. Die Gefellshaft mit beschränkter Haf- tung ist erloshen. Die offene Handels- gesellshaft hat begonnen am 13, De- zember 1935 und isst eingetragen im Handelsregister A 648.

Amtsgericht Celle, 13. Dezember 1935.

Delitzsch. [58677]

Jn unser Handelsregister Abtei- lung A ist heute unter Nr. 281 neu eingetragen worden: Firma Robert Karstedt, Süßwarengroßhandlung und Vertretungen in Delißsh. Fnhaber der Firma ist der Kaufmann Robert Kar- stedt in Delißsch.

Delibsch, den 16. Dezember 1935.

Amtsgericht.

Deimold. [58678]

Jn das Handelsregister A Nr. 248

als persöónlih haftende Gesellschafter: a) die Kaufmannswitwe Milda Helbig geb. Börner in Ehrenfriedersdors, und b) die Kaufmannsehefrau Margarethe Dießsh geb. Helbig in Geyer. Beide sind von der Vertretung der Gesellschaft ausgeschlossen.

nannten als den Erben des bisherigen Gesellschafters Paul Helbig fortgeseßt.

17. Dezember 1935.

Elmshorn,

Söhne, Heinrih und Otto Rodermund, in Elmshorn H.-R. A 263 ist heute eingetragen: Frau Ww. Fran- ziska Rodermund geb. Kruse in Elms- horn ist in das Geschäft als persönlich

9. in die Gesellschaft sind eingetreten

Die Gesellschaft wird mit den Ge-

Amtsgeriht Ehrenfriedersdorf, am

[58683] Rodermund

Bei der Firma H.

Die Gesellschaft hat am 27. November 1935 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter für sih allein ermächtigt.

Der Elisabeth Westerbarkey Gütersloh ist Prokura erteilt. Amtsgeriht Gütersloh.

zu

Gütersloh. [58693] Jn das Handelsregister A is unter Nr. 339 am 30. November 1935 ein- getragen: Í . Die Firma Ernst Schulz mt dem Siß in Gütersloh ist durch Eintritt von 2 Kommanditisten in eine Kommandit- gesellshaft umgewandelt. Die Kom- manditgesellschaft führt die bisherige Firma unverändert fort. Tiefbautech- niker Werner Schulz zu Gütersloh ist persönlih haftender Gesellschafter. Amtsgericht Gütersloh.

Das Geschäftslokal befindet sih Drusus- gasse 9.

H.-R. A 12 649. „HahnenbräuDber- gärige Brauerei Peter, offene Han- dels gesellschaft“, Köln: Persönlich haf- tende Gesellschafter: Frau Witwe Paul Peter, Elisabeth geb. Leuken, Köln, Frau Josef Roleff, Ellen geb. Peter, Köln, Josef Roleff, Kaufmann, Köln. Offene Handelsgesellschaft, die am 1, Januar 1935 begonnen hat. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur Witwe Peter in Ge- meinschaft mit einem der beiden anderen Gesellschafter ermächtigt. Ferner wird bekanntgemacht: Das Geschäftslokal be- findet sih Hahnenstr. 43. i H.-R. A 12 650. „Weinhaus Kuni- bert der Fiese Heinz Gücelhorn“, Köln, und als Jnhaber: Heinz Gütelhorn, Gastwirt, Köln. Ferner wird bekannt- gemacht: Das Geschäftslokal befindet sich am Bollwerk 3—s.

Agentux. Persönlih haftende 6 schafter: Die Fleischermeister | Stobbe und Gustav Spruth, beit Königsberg i. Pr. Offene Han gesellshaft, begonnen am 5. Noven 1935. Siy der Gesellschaft: si berg i. Pr. Nicht eingetragen: | Geschäftsräume befinden \ih Aw Allee 94—104.

Am 17. Dezember 1935 bei i) Karl Stobbe. Die Firma ist erli Eingetragen in Abt. "3 am 14, zember 1935 bei Nx. 1290 Conti tale Teerstraßen-Baugesellschaft mit schränkter Haftung —: Die niederlassung ist aufgehoben, die Fi hier erloschen. : Am 14. Dezember 1935 bei Nr. | Aktiengesellschaft Fohannes F Zweigniederlassung Königsberg, Y Dex Kaufmann Gustav Strumat

ternationale

Firma is erloschen. Imtêgeriht Leipzig, 18. Dez. 1935,

wen, Schles. Mei der in unserem Handelsregister A er Nr. 108 eingetrogenen halers Tonwerke“ ist heute folgendes geiragen: Die Prokura des Gerhard indel ist erloschen. itégeriht Löwen, Schles, 8. 192. 1985. irkisch Friedland. [58707] m Handelsregister A ist unter Nr. 52 17, Dezember 1935 die Firma Paul ier, Märk. Friedland, und als Jn- er Kaufmann Paul Meier in Märk. (dland eingetragen.

Amtsgeriht Märk. Friedland.

Speditiounsgesell- ast Ernst & Nütber Gesellschaft t beshränkter Haftung in Leipzig:

[58706]

Firma

Staatsanzeiger. Zu ihrer

im Reichsanzeiger, soweit nich vorschreibt.

den Vorstand oder durch den Vorsiten- den bzw. stellvertretend t des Aufsichtsrats unter Angabe Tagesordnung mittels Bekanntmachung im Deutschen Reichs- und Preußischen Staatsanzeiger einberufen. Die Grün- der der Gesellshaft, die sämtliche Aktien übernommen haben, sind: 1. die Firma F. H. Hammersen Aktien-Gesell- schaft, vertreten durch die Vorstandsmit- glieder Dr. Hermann Bötelen und Dr. Ernst Hegels, Osnabrück; 2. der Kauf- mann Fulius Lütgert, Osnabrüt; 3. der Rechtsanwalt Friedrich Remnißt, Osnabrück; 4. der Bankdirektor Carl

atsanzeiger } Gültigkeit genugt etne einmalige Veröffentlichung l | : t das Ge- Jeb eine mehrmalige Bekanntmachung

Die Generalversammlung wird durch

en Vorsibenden der

tehniker, beide hier.

wurde $ 4 des Ge geändert, das Gr Reichsmark auf 100 000 RM in erleih- terter Form herabgeseßt; die Herab- seßung ist erfolgt. Höhe der einzelnen Jnhaberaktien 100 RM.

Amtsgericht Reutlingen.

sellschaftsvertrags ab-

Rosswein, [58722] Auf Blatt 202 des hiesigen Handels- registers, die Firma M. C. Krondorf in Roßirein betr., wurde heute eingetra- gen: Prokura ist erteilt dem Tuch- machermeister Wilhelm Theodor Walter Krondorf in Roßwein. Amtsgericht Roßwein, 17. Dezbr. 1935.

Saarlouis. ael Handelsregistereintragung Abt. B Nr, 121 vom 15. November 1935 bei

1 : Ñ Durch General- versammlungsbeschluß vom 26. 11. 1935

undkapital um 75 000

Ie t: cans [58730] Fn das hiesige Handelsregister ist in Abteilung A bei der I Bui Bremeyer, Eldagsen (Nr. 25 des Re- gisters), ist heute folgendes eingetragen u [chäf as Geschäft nebst Firma ist dur Erbgang auf die Witwe Maris Sha per geb. Fellmeth in Eldagsen als be- freite Vorerbin des Nachlasses des Kaufmanns Richard Schaper überge- gangen. Nacherben sind: 1. die Ehefrau des Marineoberbaurats Richard Pein, Else geb. Schaper in Wilhelmshaven- Rüstringen, 2. die Kinder der verstor- benen Ehefrau des Diplomingenieurs Karl Martin Bruckmann, Käthe geb. Schaper, nämlich: a) Rolf Bruckmann, geb. am 22. Dezember 1918, b) Dieter Bruckmann, geb. am 12. Fanuar 1923, c) Ute Bruckmann, geb. am 13. Sep-

_In das Handelsregister is folgendes eingetragen: Abteilung A am 22. No- vember 1935 bei Nr. 879 (Max Kurnik, Stettin): Die Firma lautet jezt: Max Kurnik Nachf. Theodor Keller. Die Gesellschaft is aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Theodor Keller in Stettin is alleiniger Jnhaber der Firma. Am 5. Dezember 1935 bei der- selben Firma: Die Prokura des Theodor Keller ift erloschen. Am 10. Dezember 1935 unter Nr. 4339 die Firma „Lebens=- mittelhandlungWilhelmKrüdener“ in Stettin und als deren Jnhaber der Kaufmann Wilhelm Krüdener in Stettin. Am 12. Dezember 1935 bei H.-R. B 344 (M. Fanzen G. m. b. H., Stettin): Durch Gesellschafterbeshluß vom 16. Of- tober 1935 ist die Gesellschaft in der Weise umgewandelt worden, daß das Ver- mögen einschließlih der Schulden auf eine gleichzeitig errichtete offene Handelsgesell-

haftende Gesellschafterin eingetreten. Die Gesellschaft ist mit ihr nach dem Tode ihres Ehemannes, des bisherigen Gesellschafters Heinrich Rodermund, fortgeseßt. Zur Vertretung der Gesell- haft ist nur der Gesellschafter Otto Rodermund ermächtigt. Dem Schmied Otto Rodermund jr. und dem Techniker Friedrih Rodermund, beide in Elms- horn, ist Gesamtprokura erteilt.

Berlin ist zum Vorstandsmitgliede stellt. :

Am 17. Dezember 1935 bei N. ZFulius Berger Tiefbau-Aktienj schaft, Zweigniederlassung gi berg —: Dem Dr. ing. Wilhelu Y gerber in Berlin-Westend ist Pu dahin erteilt, daß er in Gemein mit einem anderen Prokuristen dit sellschaft und, falls mehrere Vors

Stolcke, Osnabrück; 5. der Kaufmann Heinrich Strick, Osnabrück. Den ersten Aufsichtsrat bilden die vorstehend zu 2 bis 5 genannten Per- sonen. Von den mit der Anmeldung der Gesellshaft eingereihten Schrift- stücken, insbesondere von dem Prü- fungsberiht des Vorstands, des Auf- sihtsrats und der Revisoren kann bei

irkranstädt, ; [58708] in das Handelsregister ist heute ein- igen worden: auf Blatt 252, betr. ; die Firma tihold & Lange in Markranstädt: t Zweigniederlassung ist in Bad tenberg errihtet worden. auf Vlatt 174, betr. die Firma

tember 1924, 3. die Ehefrau des Land- wirts Otto Seeland, Marlot geb. Scha- per in Eldagsen.

Gumbinnen. [58694] H.-R. A 303. Firma: Albert Schartner, Gumbinnen: Die Firma ist

erloschen. Gumbinnen, den 9. Dezember 1935.

Amtsgericht.

Christl. Buch- und Kunsthandlung Friedrih Fastabend, Detmold ist beute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Detmold, den 5. Dezember 1935. Das Amtsgericht. I.

schaft „M. Janzen“ übertragen worden ift, e E R bisherigen Gesell- ldagsen. i: aster beteiligt sind. Die Firma der Amtsgericht Springe, 16. Dez. 1935. | G. m. b. H. i damit Gde Unebee St E C 2E =2Q1791 | D.-R. A 4340 die offene Handelsgesell-

E Handélsregister ist PERS schaft „M. Janzen“, Stettin. Persönlich eingetragen: Abteilung A A Ee E Oa sind: Kaufmann

D Ae N A © | Gottfried Janzen und Marie Janzen geb. vember 1935 bei Nr. 4106 (Restaurant Köhn in Stettin. Die Gesel f Me

H.-R. B 556. „Elektrische Blosta- tionen Gesellschaft mit beshränkter Haftung“, Köln: Theodor Odenwald, Köln, hat derart Prokura, daß er gemein- sam mit einem Prokuristen vertretungs- berechtigt ist. Die Prokura von Ernst Cassel ist erloschen. H.-R. B 1134. „D. Leiden, Gesell- schaft mit beshränkter Haftung“,

der Firma Badebetriebsgesellschaft Saarlouis, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Saarlouis:

Die Gesellshaft is aufgelöst. Zum Liquidator ist der Gerichtsassessor Dr. Rudolf Eisenbarth in Saarlouis bestellt. Amtsgericht Saarlouis.

Dresden. . [58679]

Jn das Handelsregister is heute ein- HWalberstadt. [58695]

Jn das Handelsregister Abteilung A Säckingen. 58724]

getragen worden: 1. auf Blatt 11092, betr. die Treu- hand - Vereinigung Aktiengesell- schaft in Dresden (Zweigniederlassung, Hauptniederlassung in Berlin): Prokura für die Hauptniederlassung Berlin und die Zweigniederlassung Dresden ist erteilt dem Wirtschaftsprüfer Dr. Wilhelm Stoll in Dresden. Er darf die Gesellschaft nur ge- meinsam mit einem ordentlichen oder mit einem stellvertretenden Vorstandsmitglied vertreten. 2, auf Blatt 17 373, betr. die Firma Arno Löscher & Co., Obst- und Beerenweinkelterei und Wein- großhandlung in Dresden: Der Kauf- mann Albert Arno Löscher ist ausgeschieden Der Kaufmann Karl Robert Friedrich Kolath in Hellerau is Fnhaber. Er haftet nicht für die im Betrieb des Geschäfts be- ründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Siwhabers: es gehen auch die in dem Be- trieb begründeten Forderungen nicht auf ihn über. Die Firma lautet künftig: Arno Löscher & Co. Nachf. Obst- und Beerenweinkelterei und Weingroß- handlung. 3, auf Blatt 5031, betr. die aufgelöste offene Handelsgesellschaft R. C. Schmidt in Dresden: Die Liquidation ist beendet. Die Firma is} erloschen. 4. auf Blatt 15 714, betr. die Firma Richard Zimmermann in Dresden : Die Firma is} erloschen. (Der Jnhaber Rudolf Richard Zimmermann führt das Geschäft unter seinen Namen nicht ein- getragen fort.) 5. auf Blatt 7979, betr. die Firma

Elmshorn, den 14. Dezember 1935. Das Amtsgericht.

Emmerich. [58684] Jn das Handelsregister A - Nr. 423 wurde heute die Firma Carl Biese- mann in Emmerich eingetragen. Fn- C der Firma is der Spediteur arl Biesemann in Emmerich. Emmerich, den 17. Dezembex 1935. Das Amtsgericht.

Eschwege. [58685] Jm Handelsregister A Nr. 97 ist bei der Firma Gebr. Plaut, Eshwege, am 16. Dezember 1935 eingetragen worden: 1. Der Kaufmann Samuel Kahn ist infolge Todes am 3. Oktober 1918 aus der Gesellschaft - ausgeshieden. Vom 16. April 1926, dem Todestage des Ge- sellshafters “Oskar Kahn, ist die Gesell- haft von seiner Witwe Bertha Kahn geb. Aronsohn in Eschwege fortgeseßt worden. Die Gesellschaft ist nunmehr aufgelöst. 2. Der Kaufmann Oskar Plaut in Eschwege ist alleiniger Fnhaber der Firma. Das Amtsgericht. Abt. 2, Eschwege.

Friesoythe. [58686] Fn das hiesige Handelsregister A L heute unter Nr. 133 die Firma Kausf- mann Theodor Niehaus, Barssel, ein- getragen worden. Friesoythe, den 14. Dezember 1935.

ist am 14. Dezember 1935 unter Nr. 1545 die Firma Hermann Steckhan mit dem Siß in Heudeber und dem Kaufmann Hermann Steckhan in Heu- deber als Fnhaber eingetragen worden. Amtsgericht Halberstadt.

Hall, Schwähbiseh. [58726] Handelsregistereintrag vom 2. Dezem- ber 1935, Einzelfirmenregister: Karl Barth, Kurz-, Weiß- u, Wollwaren in Schwäb. Hall. Fnhaber: Karl Barth, Kaufmann in Schwäb. Hall. Amtsgericht Shwäb. Hall, 16. Dez. 1935.

Hof. Handels3register. [58696] „Hans Behr“ in Hof: Erloschen. „Friedrih Wagner“ in Hof: Kfmstwwe. Frida Wagner, geb. Sticht, führt seit dem 2. 11. 1935 erfolgten Ableben ihres Ehemannes Geschäft (Likörfabrikation u. Großhandel) samt Firma weiter U. lebt mit ihren Kindern in Erben- gemeinschaft; ihre bish. Prokura ist da- her erloschen.

Amtsgericht Hof, 18. 12. 1935.

Jena. [58697] Jm Handelsregister A wurde heute bei der offenen Handelsgesellschaft in f dée Thüringer Polstergestellfabrik ürgel/Thür., Paul und Karl Kawalek in Bürgel eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gefsell- chafter ürgel

ist alleiniger Fnhaber Firma.

Fabrikant Paul Kawalek A er

Köln: Eugen Ziegler ist niht mehr Ge- schäftsführer. H.-R. A 6579. „Opfermann' sche Grundstücks verwaltung Gesell- schaft mit beshränkfkter Haftung“, Köln: Durh Gesellschafterbeschluß vom 14; Dezember 1935 is} der Gesellschafts- vertrag hinsichtlih des Sibes geändert, Der Sih is nah Bergisch-Gladbach ver- legt. B.-R. B 6875. „Haus Neuerburg Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung“, Köln: August Neuerburg ist nicht mehr Geschäftsführer. Die bisherigen stellvertretenden Geschäftsführer Bruno Behr, Kaufmann, Köln, Franz Block, Kaufmann, Hamburg, und Waldemar Strenger, Kaufmann, Köln, sind zu Ge- schäftsführern bestellt. Als niht ein- getragen wird bekanntgemacht: Es sind demnach zur Zeit Geschäftsführer der Gesellschaft Heinrich Neuerburg und Dr. Hermann Neuerburg, beide zu Köln, mit der Befugnis eines jeden ‘von ihnen, die Gesellschaft einzeln zu vertreten, ferner Bruno Behr, Köln, Franz Blo, früher Wandsbek, jeßt Hamburg, und Waldemar Strenger, Köln, mit der Befugnis eines jeden von ihnen, die Gesellschaft in Ge- meinschaft mit einem weiteren Geschäfts- führer oder mit einem Prokuristen zu ver- treten.

H.-R. B 7501. „Fiora Gesellschaft mit beshränkter Haftung Fabrik für chemisch-pharmazeutishe & kos- metishe Mittel“, Köln: Dr. Joseph Würsdörfer is nicht mehr Geschäftsführer.

mitglieder vorhanden sind, au il meinshaft mit einem Vorstand] gliede vertretungsberechtigt ist,

Küstrin, i [i Jn das Handelsregister A Nt, ist bei der Firma „Flora M Apotheker Eugen Bütow“, Küstti 16. Dezember 1935 folgendes ei gen: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Küstrin,

Labe

elöst „da der N andwerksbetrieb Labes, 13. Dezember

Die Firma ist überwiegend Amtsgericht

Labes, «A H.-R. A 164. Albert Heuer, # Die Firma ist erloschen. Amtéh Labes, 17. Dezember 1935,

Leipzig. ; l Ir das Handelsregister ist hal getragen worden: 1, «auf Blatt 2689, betr, dit 1 oeschel & Trepte in Leip! ommanditistin ist ausgeschiedl Einlagen von zwei Kommandi! sind erhöht worden. :

2, auf Blatt 19 932 betr, die I G. E. Stechert « Co. in? Zweigniederlassung: Emma Louti ehelihte Hafner geb. „Braegtl Emmy led. Braegger sind m chafterinnen ausgeschieden. A sind eingetreten

Se [f R A 565, P. Vorpahl, R

im: und Celluloidfabrifk Karl ad in Markranstädt: Von Amts t: Karl Gnad ist (‘am 19. 1. 1934) vnhaber ausgeschieden. tégeriht Markranstädt, 13. 12. 1985.

O [58709] jm Handelsregister des Amtsgerichts ne ist heute eingetragen worden: j in Abt, A unter Nr. 131: G. H. mer, Kommanditgesellschaft in mit einem Kommanditisten. Die Fast hat am 17, 12. 1935 be- in Abt. B bei Nr. 9: Die Firma ) Brehmer G. m. b. H. in Marne folge Umwandlung in die im Han- egister des Amtsgerihts Marne À unter Nr. 131 eingetragene \manditgesellshaft erloschen.

itne, den 17. Dezember 1935.

Das Amtsgericht.

M erberg, Schles, [58710] delsregister A Nr. 147, Firmá tishes Kaufhaus, Jnhaber Leo jer Münsterberg: Die Firma ist

égeriht Münsterberg, 10. 12. 1935.

imburg, Saale. [58711] n Handelsregister A Nr. 377 ist bei Firma M. Hart in Naumburg !) eingetragen: Die Firma ist er-

Umburg (Saale), 12. Dezbr. 1935. Vas Amtsgericht.

dem Gericht, von dem Prüfungsbericht der Revisoren auch bei der Fndustrie- und Handelskammer Osnabrück Einsicht genommen werden.

Amtsgericht Osnabrück.

Paderborn, [58716] Fn unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 114 bei der Firma Beer u. Comp. G. m. b. H. in Padevborn fol- gendes eingetragen worden: Die bisherige Gesellschaft ist in der Weise in eine Einzelhandelsfirma Beer u. Comp. umgewandelt worden, daß das Vermögen der Gesellshaft unter Aus- [chluß der Liquidation auf Frau Ger- trud Becker geb. Kreienbaum in Düsseldorf, Marschallstr. 8, als alleinige Fnhaberin übergegangen ist. Der Sib der Firma ist nach Düssel- dorf verlegt. Paderborn, den 16. Dezember 1935. Das Amtsgericht.

Paderborn. [58717] Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der Firma Josef Dierkes u. Co., Automobile, Paderborn, folgendes eingetragen worden:

Die Firma ist geändert in „Theodor Wirowsky, Automobile, Paderborn“. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- heriae Gesellschafter Automechaniker Theodor Wirowsky is alleiniger Jn- haber der Firma.

Paderborn, den 17. Dezember 1935.

Das Amtsgericht.

Handelsregistereintrag, Firma Walter Haug, Baumaterialien, Rheinfelden- Baden: Firma ist gelöscht. Säckingen, 3, Dezember 1935. Amtsgericht.

Schmölln, Thür, [58725] Im hiesigen Handelsregister A ist heute bei Nr. 143 (Fa. Aluminiumwerk Gößniy F. W. Müller in Gößnitz) ein- getragen worden, daß das Geschäft auf den Kaufmann Friedrich Erih Müller in Gößnitz übergegangen ist und von ihm unter der Firma „Aluminium- warenfabrik Gößnib F. W. Müller“ in Gößniß weiterbetrieben wird. Schmölln, den 17. Dezember 1935. Das Amtsgericht.

Sebnitz, Sachsen. [58727] Im Handelsregister ist heute einge- tragen worden: a) auf dem Blatte 674 (Wilhelm Winkler Aktiengesellschaft in Sebniß): Zum stellvertretenden Vor- lde idi dies ist der Prokurist Karl

inkler in Halbau bestellt worden; b) auf dem Blatte 656 (Hermann & Rifßmann in Sebniß): Die Prokura des Fabrikanten Josef Hermann in Sebniß ist erloshen; der Fnhaber, Verwal- tungsinspeftor a. D. Wilhelm Fohann Friedrih Rißmann in Dresden n aus- eschieden, Jnhaber ist der Fabrikant Fosef Hermann in Sebniß; c) auf dem Blatte 37 (Friedrih Vollmann in Sebnitz): Die Firma ist erloschen; d) auf dem Blatte 19 (C. G. Paul in Seb-

Franziskaner Willy Hedrich, Stet- tin): Die Firma ist erloshen. Unter Nr. 4337 die Firma „Kurt Bülow“ in Stettin und als deren Jnhaber der Zigarrenhändler Kurt Bülow in Stet- tin. Am 28. November 1935 bei Nr. 2442 (Walter Blauert, Stettin): Die Firma is} erloschen. Am 30. No- vember 1935 unter Nr. 4338 die Firma ,„Anna Krause“ in Stettin und als deren Fnhaber die Witwe Anna Krause geb. Albrecht in Stettin. Am 2 Dezember 1935 bei Nr. 2181 (Gustav Hinze, Stettin): Die Firma ist er- loschen. Am 4. Dezember 1935 bei Nr. 3944 („Hansa“/ Schuhreparatur- Werkstätten Jeßschmann «& Co., Stettin): Die Firma ist erloschen. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Der JFnhaber is Handwerker und in die Handwerksrolle eingetragen. . Am 6. Dezember 1935 bei Nr. 748 (Otto Bartseh, Stettin): An Hermann Koch in Stettin ist Prokura erteilt. Die Pro- kura des Otto Bartsch jun. ist erloschen. Bei Nr. 4035 (Kobs «& Co., Stettin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquida- toren sind die bisherigen Gesellschafter Ernst Lebzien und Ernst Lichtfuß. Jeder Liquidatox kann einzeln handeln. Am 12. Dezember 1935 bei Nr. 2316 (Otto Lindner, Stettin): Fnhaber ist jeßt Kaufmann Franz Thiel in Stettin. Der Uebergang der im Betriebe des Ge- {häfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur Franz Thiel ausgeschlossen mit Aus- nahme der in der zu den Registerakten

Umwandlung aus der „M. Janzen G. m. b. H.“ entstanden. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der G. m. b. H., die sich binnen sechs Mo- naten nach Bekanntmachung der Ein- tragung des Umwandlungsbeschlusses in das Handelsregister zu diesem Zwee melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können, Ab- teilung A am 13. Dezember 1935 unter Nr. 4341 die Firma „Max Baum= gardt“ in Stettin und als deren Jnhaber der Kaufmann Max Baumgardt in Stettin. Bei Nr. 2847 (Adalbert Kantke, Stettin): Die Firma is} erloschen. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Es handelt sich um einen Handwerks- betrieb. Bei Nr. 2264 (August Hübner Brotfabrik, Frauendorf): Die Firma ist erloschen. Als nicht eingetragen wird befanntgemacht: Es handelt sich um ein handwerkliches Unternehmen. Bei Nr. 3651 (Dampfwaschansialt „Lux“ Walter Dehns, Stettin): Die Firma ist erloschen. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Es handelt sih um ein handwerkliches Unternehmen. Am 14. De- zember 1935 unter Nr. 4343 die Firma „Pommersche Wiesenkultur Richard Diehr“ in Stettin und als deren Jnhaber der Unternehmer Richard Diehr in Stettin. Abteilung B am 4. Dezember 1935 bei Nr. 1071 (Stettiner Dachpappen und Teerprodukte-Fabrik G. m. b. H., Stettin): Kaufmann Sally Laufer is nicht mehr Geschäftsführer. Fräulein Dorothea Knittel, Kühnau (Krs. Grünberg, Schles), ist zur Geschäftsführerin bestellt. Am

Amtsgericht. Abt. I. | ll'chaf A ell’chaft

niß): Die Prokura des Kaufmanns Oswrald Hermann Zentsch in Sebniß ist erloschen.

Amtsgericht Sebnitz, 18. Dezember 1935.

[58728]

Jena, den 18. Dezember 1935.

Das Amtsgericht. eingereihten Anmeldung vom 7. De-

e 1935 aufgeführten Schulden. Die rokuren der Anny Lindner und des Erich Lüdtke sind erloshen. An Frau Selma Thiel geb. von Riesen, Fräulein Traute Thiel und Fräulein Helene von Riesen, sämtlih in Stettin, ist der- art Gesamtprokura erteilt, daß jeder in Gemeinschaft mit einem der beiden an- deren _Gesamtprokuristen vertretungs- berechtigt A soll. Abteilung B am 26. November 1935 bei Nr. 976 (Dyeker- hoff & Widmann Aktiengesellschaft, Niederlassung Stettin): Durh Beschluß der außerordentlichen Generalversamm- lung vom 12. September 1935 sind die S8 1 Abs. 1 (Sit) und 15 Abs. Il (Auf- sihtsratssizungen) der Sabung geändert worden. $ 18 Abs. 11 ist gestrichen. Der Siß der Gesellschaft ist von Wies- baden nah Berlin verlegt worden. Die Niederlassung in Wiesbaden ist jeßt Zweignioder anna. Bei Nr. 929 (Pom- mersche Getrei handels - Aktien- gesellschaft, Rügenwalde mit Zweig- niederlassung in Stettin): Friy Hage-

5. Dezember 1935 bei Nr. 963 (Grote «& Co. G. m. b. H., Stettin): Di Liqui- dation ist beendet. Die Firma if erloschen. Am 13. Dezember 1935 bei Nr. 948 („Epa“ Einheits preis A.-G. Filiale Stettin, Stettin): Siegfried Siegel is} niht mehr Vorstandsmitglied. Rechts- anwalt Dr. Otto Stewens in Berlin- Charlottenburg is zum Vorstandêmitglied bestellt. Bei Nr. 819 am 25. November 1935 (Krupp-Druckenmüller G. m. d. H. mit Zweigniederlassung in Stettin): Geschäftsführer Philipp Neuhaus if} ver- storben. Die bisherigen stellvertretenden Geschäftsführer Dr. Hermann Vaillant und Richard Hammacher sind zu ordent- lichen Geschäftsführern bestellt, An Lud- ivig Bald in Berlin-Briß isst Prokura er- teilt. _Er ist in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer zur Vertreturig der Gesell- schaft befugt. Am 13. Dezember 1935 bei derselben Firma: Die Prokura des Rudolf Castringius ist erloschen. Am 16. Dezember 1935 bei Nr. 673 (Pommersche Bank A.-G,, Stettin): Bankdirektor Otto Thiem ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Dem

(aden. [58712] er Handelsregister Abteilung B D, ist am 13, Dezember 1935 be! | ; firma Eumuco Aktiengesellschaft für „enbau in Leverkusen-Schlebusch T 4 eingetragen worden: Die Pro- ? Albrecht Focke ist erloschen. Amtsgeriht in Opladen.

' lsburg, [58713] [nser Handelsregister A ist heute il, 38 die Firma Adler-Apotheke „7rogenhandlung Dr. Ludwig 1 L &Friedrihshof und als deren Abe Apothekenbesizer Dr. Lud- N rih in Friedrihshof ein-

iht Ortelsburg, 18. Dez. 1935.

jersleben, [58714] E Sregister B Nr. 56, Fa. Appa- tg: Gesellschaft mit beschränkter

} Vesellchaftskapital ist dur Be- 19 e Gesellshafterversammlun ‘Vtober 1935 um 1 200 000 R

Hafner und Otto H. Hafney j New York. Prokura ist dem s ler Carl Verdinand Wilhelm d Leipzig erteilt. 0 A Blatt 28836 die Tri Schmidt Metallwaren Apparatebau in enaA fia Ira e 32). Dex Schlosjerm? di mil Schmidt in Leipzig is (Angegebener Gesa t ind einer eal aaa E Vi erstellung von VreYy-,, ia für Ma chinenbai Madnd ee), 1 4. auf den Blättern 26 816 d betr. die Ln Schiller“ Paul Klose und Pyoph# torium Curt Wagner, be! ig: Die Firma ist erlos 9 mtsgeriht ‘Leipzig, am 19. E

Louis Pat in Dresden: Die Firma ist erloschen. 6. auf Blatt 114, des vormal. Gerichts8- amts Dresden, betr. die Firma F. M. Lehmann in Dresden: Die Prokura des * Oberingenieurs Friedrich Wilhelm Fitterer ist erloschen. 7. auf Blatt 14 926, betr. die Firma e, Schmidt in Dresden: Die irma ist erloschen.

8. auf Blatt 17 521, betr. die Firma Heinrich Lode in Dresden: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Dresden, am 17. Dez. 1935.

Dresden. . [58680]

Auf Blatt 23 534 des Handelsregisters ist heute die Kohlen-Handels-Gesell- schaft mit beschräntfter Haftung in Dresden und weiter folgendes eingetragen worden: Der Gesellschaftsvertrag is am 7. Dezember 1935 abgeschlossen und am 16. Dezember 1935 abgeändert worden. Gegenstand des Unternehmens isst die Weiterführung des vom Görlißer Waren- Einkaufs-Verein in Dresden bisher be- triebenen Kohlen- und sonstigen Brenn- \toffhandels, welcher vom GörlißerWaren-

Dr. Wilhelm Koerfer, Kaufmann, Köln- Melaten, und Friß Koerfer, Kaufmann, Köln-Stadion, sind zu Geschäftsführern bestellt. :

H.-R. B. 7793. „Reifenrath Gesell- L aft mit beschränkter Haftung“, lederlahnstein mit Zweigniederlassung in Köln: Gegenstand des Unternehmens : Aus- führung von Straßenunterhaltungsar- beiten mit und ohne Materiallieferung und Nebenleistungen unter Anwendung von Straßenwalzen und sonstigen für diesen Zweck geeigneten Maschinen sowie Ab- {luß aller hiermit verknüpften Rechts- eschäfte, ferner auch der Erwerb und die Veräußerung; Pachtung und Verpach- tung von Jmmobilien, leßteres jedoch nur insoweit, als solches zur Erreichung der Gesellschaftszwecke A ist, insbeson- dere die Uebernahme und Fortführung der seither unter der Firma Straßenwalzen- betrieb vorm. H. Reifenrath Gesellschast mit beschränkter Haftung in Niederlahn- stein betriebenen Geschäfte. Stamm- fapital: 30 000,— Reichsmark. Geschäfts- führer: Oberingenieur Gerhard Blüm- lein, Niederlahnstein und Dr. Rudolf

Pasewalk. [58718] Fn unser Handelsregister Abteilung A [t heute bei der Firma Wolff Loewe, Pasewalk (Nr. 81 des Registers), unter lfd. Nr. 4 folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Pasewalk, den 16. Dezember 1935.

Das Amtsgericht.

[58687] Abtei-

Fa.

Gelsenkirchen.

Fn unser Handelsregister lung B ist heute zu Nr. 389, „Fischhage“ Fischhandelsgesellschaft mit beshränkter Hastung, Gelsenkirchen, eingetragen: Dr. Otto Zentis hat sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt. Alleiniger Geschäftsführer ist nunmehr Dr. Stuth.

Gelsenkirchen, 10. Dezember 1935. Amtsgericht.

Kirchhain, N. L. [58698] Oeffentliche Bekanntmachung. Fm R B ist bei Nr. 7,

Lohwerk G. m. b. H. in Kirchhain, N. L.,

am 6. Dezember 1935 eingetragen G

an Stelle des ausgeschiedenen Kauf-

manns Hain, Kühne, Otto Schnitter

Sensburg. Bekanntmachung. Jn unser Handelsregister A ist unter Nr. 256 am 16. Dezember 1935 die ire S. Markewiß und als deren nhaber der Kaufmann Salo Marke- wit, Alt Ukta, eingetragen worden. ensburg, den 17. Dezember 1935. Amtsgericht.

Pinneberg. [58460] Jn das hiesige Handelsregister Abtei- lung A ist heute unter Nr. 54 bei der Firma Ueberlandzentrale Kreis Pinne- berg, Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung, Eiß Pinneberg, folgendes ein- getragen worden: i Der Angestellte Robert Loppenthien ist abberufen. An seiner Stelle ist der Direktor Heinrich Warncke zum Ge- shäftsführex bestellt.

MARGGS den 14. Dezember 1935.

as Amtsgericht.

in Kirchhain, N. L, zum Geschäfts- führer bestellt worden ist. Kirchhain (Nd. Lausitz), 6. 12. 1935.

Glatz. [58688] Das Amtsgericht.

Fm Pa reges A Nr. 508 ist die Firma Glazer Bücherstube Fnh. Paul Bochnig, mit dem Sih in Glaß und als deren Anhaber Verlagsbuchhändler Paul Bochnig aus Glatz eingetragen.

Amtsgericht Gla, 27. Nov. 1935.

Gleiwitz. : [58689]

Jn unser Handelsregister Abtei- lung A ist heute bei der unter Nr. 933 eingetragenen offenen Handelsgesell- | & Cie ! haft in Firma „Hermann Reichmann“, | Köln, ist Einzelprokura erteilt. Gleiwiy, eingetragen worden, daß die H.-R. A 4977, „Johann G.“ W. Geseklschaft aufgelöst ist. Das Geschäft ¡ Dpfermaun & Sohn“, Köln: Der

Singen. Handelsregister. [58729] Handelsregistereintrag A III O.-Z. Nr. 43: Karl Lang, Schwarzwald- Uhren, in Singen-Hohentwiel. Fn- haber: Karl Lang, Kaufmann in Singen.

Singen, den 17. Dezember 1935. Amtsgericht. IT.

Sobernheim. Jm Va Derazegier ß Nr. 6 ist bei dex Firma À. Marum Ww.

Köln. . [58699] Jn das Handelsregister wurde am 17, Dezember 1935 eingetragen: H.-R. A 312. „J. A. Hendels- Niederlage“, Köln: Zwei Kommandi- tisten sind durch Tod ausgeschieden. Vier Kommanditisten haben ihre Einlagen erhöht. H.-R. A 3086. „Joh. Rein. Schiffer & ier E ait Der Henriette Engels, i

Lei zig. j 4 Ju das Handelsregister ist f getragen worden: dit 1, auf Blatt 2711, betr. gie Max Hennig in Leips (e schaft ist aufgeköst, Johann Mal

Pirna, 5 [68461] [58731] Auf Blatt 177 des Handelsregisters l r

für den Stadtbezirk Pirna, betreffend