1935 / 300 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 24 Dec 1935 18:00:00 GMT) scan diff

Laboratorium Herta Mecklenburg: Die Firma lautet jeßt: Mamor-Labo- ratorium Juh. Georg Eckert uud H. Mecklenburg. Etrloschen: Nr. 68156. H. «& J. Lehmann und Nr. 74554 Max Massow.

Verlin, den 18. Dezember 1935. Amtsgericht Berlin. Abt. 552. Berlin. [59243]

Ju das Handelsregister B ist heute eingetragen: Nr. 837 Gesellschast für Markt- «& Kühlhallen: Prokuristen: Richard Christian Friedri<h Rönnau in damburg, Dr. ver, pol. Wilhelm

chipper in Lockstedt. Feder vertritt in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Nr. 863 Breslau - Trebnitz - Praus- nißz2r Kleinbahn-Aktiengesellschaft : Die Prokura für Dr. Karl Otto Klingender ist erloschen. Nur. 13 477 Deutsche Afphalt-Aktien-Gesellschaft der Limmer und Vorwohler Grèebeufelder Filiale Berlin. Die Generalversammlung vom 30. Septem- ber 1935 hat die Herabseßung des Grundkavitals in erleichterter Form um 2850000 RM und seine Wieder- erhöhung um 525 000 RM und weitere 437 500 RM, 607 300 und 180 200 RM, insgesamt um 1 750 000 RM, beschlossen. Die Herabseßung und die Erhöhungen sind durchgeführt. Das Grundkapital beträgt jeßt 1900000 RM. Nr. 44 881 A.W.G. Allgemeine Werk- zeuamaschinen-Aktiengefellschaft: Die Prokura für Arthur Be>kmann is er- loshen. Das bisherige stellvertretende Vorstandsmitglied August Schachtner, jeßt in Berlin-Pankow, und Arthur Be>kmann, Kaufmann, Berlin - {F0o- hannisthal, sind zu ordentlihen Vor- standsmitgliedern bestellt. Edgar Heygel ist niht mehr Vokstandsmitglied.

Berlin, den 18. Dezember 1935.

Amtsgericht Berlin. Abt. 561.

Beriin, [59242]

Jn das Handelsregister B ist heute eingetragen: Nr. 168. Vereinigte Königs- und Laurahütte Actien- Geellschaft für Bergbau und Hüttenbetrieb: Direktor Gerhard Wandel ist infolge Ablebens nicht n Vorstandsmitglied. Das bisherige ste vertretende Vorstandsmitglied Siegfried Pecheur ist zum ordentlihen Vorstands- mitglied bestellt. Prokurist: Erich Müller in Berlin. Er vertritt die Ge- sellshaft gèmeinsam mit einem ordent- lichen oder stellvertretenden Vorstands- mitgliede oder einem anderen Proku- risten. Nr. 722 Niederbarnimer Eisenbahn- Aktiengesellschaft: Regie- rungsbaumeister a. D. Walter Matthes ist ni<ht * mehr Vorstandsmitglied. Nr. 18201 „„Transito‘“‘ Aktiengesell- schaft für Grundbesiß: Durch Gene- ralversammlungsbeshluß vom 9. August 1935 ist die Ümwandlung der Gesell- haft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 dur< Uébertragung ihres Vermögens unter Aus\{luß der Liquidation auf den alleinigen Gesellshafter, den Kaufmann Amin- jan Souleymanoff in Njemtschi- nowka bei Moskau, beschlossen worden. Die Firma ist erloshen. Als nicht ein- getragen wird noch veröffentliht: Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie niht Befriedigung verlangen können, binnen se<s Monaten seit dieser Bekanntmahung Sicherheits- leistung zu verlangen.

Berlin, den 18. Dezember 1935.

Amtsgericht Berlin. Abt. 562.

Berlin. [59241]

{Fn das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts is heute eingetragen worden: Bei Nr. 19954 Junduftriehaus Tirvißufer 56/58 Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durch Gesell- chafterbes<luß vom 12. Dezember 1935 1st die Gesellshaft-aufgelöst. Zum Liqui- dator ist bestellt: Rechtsanwalt Dr. Gustav Schwartz in Berlin. Bei Nv. 21 031 JFnnendekoration Friedmann « Weber Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Laut Beschluß vom 6. Dezember 1935 ist der Gesell- schaftsvertrag bezüglih der Vertretungs- befugnis abgeändert. Beide Geschäfts- führer sind jeder für sih allein vertre- tungsberehtigt. Zum weiteren Ge- schäftsführer ist der Kaufmann Hermann Weber in Berlin bestellt. Bei Nr. 21373 Safari-Verlag Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Dr. jur. et rer. pol. Harry Polthier ist niht mehr Geschäftsführer. Verlagsdirektor Otto Kraußkopf in Rosto ist zum Geschäfts- führer bestellt. Bei Nr. 46 037 Welt- bild Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Dur<h Beschluß vom 4. De- zember 1935 ist das Stammkapital er- höht und das Geschäftsjahr ($ 5) abgeän- dert. Das Stammkapital ist um 55 000 Reichsmark auf 75 000 RM erhöht. Bei Nr. 48 310 Zeitungs- Vertrieb Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung: Erich Timm isst ni<ht mehr Geschäfts- führer. Kaufmann Robert Mölich in Berlin-Friedenau is zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 48652 Hermann Reichenbach Gesellschaft - mit be- schränkter Haftung: Willy Müller ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Dr. Foahim Sachoff in VBerlin- Nikolassee is zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 49223 Reichs\port- verlag Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durh Beschluß vom 22. No- vember 1935 und 11. Dezember 1935 ist der Gesellschaftsvertrag in $8 8 (Rein- gewinn) und 10 (Geschäftsjahr) abgeän- dert. Bei Nr. 49347 Lehinadg &

Zentralhandelsregifsterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger

Co. Optisché Fabrik "Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Pro- kura des Abraham geuannt Arns Kissin- ger ist erloshen. Bei Nr. 49518 Norddeutsche Maschinenfabrik Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung: Dem Wilhelm Lachs in Berlin ist Pro- kura erteilt derart, daß er berechtigt ist, die Gesellschaft gemeinsam mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen zu vertreten. Bei Nr. 19 336 Mittelstraße 44 Grundftückts- gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Durch Gesellschafterbes<luß vom 7. Dezember ist die Umwandlung der Gesellshaft auf Grund des Gesezes vom 5. Juli 1934 dur< Uebertragung ihres Vermögens unter Ausschluß der Liqui- dation auf die alleinige Gesellschafterin, die Aktiengesellshaft Dresdner Bank, be- {lossen worden. Die Firma ist er- loshen. Als nicht eingetragen wird noh veröffentliht: Den Gläubigern der Ge- sellschaft steht es frei, soweit sie nicht Be- friedigung verlangen können, binnen se<s Monaten seit dieser Bekanntmachung Ser E zu verlangen. Berlin, den 18. Dezember 1935. Amtsgericht Berlin. Abt. 564.

Bremen. [58954]

(Nr. 102.) Fn das Handelsregister ist

eingetragen : Am 14, Dezember 1935.

Ferdinand Loesch, Bremen: FJn- haber ist der hiesige Kaufmann Fer- dinand Georg August Loesh. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Tabak- warengroßhandel, Anschrift: Tübinger Straße 3. EE

Patent-Ausw-rtungs Gesellschaft ,ePatag“‘ Gesellschaft mit beschränk: ter Haftung i/Liquid., Bremen: Die Vertretungsbefugnis des Liquidators und die Liquidation sind beendet. Die Firma ist erloschen.

Bremer Kühler- und Apparatebau Christian « Otto Binus, Bremen: Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 15, Oktober 1935. Gesellshafter sind der Kühlerbaumeister Christian August Adolf Binus und der Zeichnor Otto Hermann Binus, beide in Bremen. Anschrift: Alte Dorfstr. 20.

Ferdinand Hillebrand, Bremen: Die Ehefrau des Lehrers a. D. Jo- hannes Engelhard Fischer, Catharina Margaretha Rebe>a geborene Hoops, in Oberneuland hat das Geschäft durch Vertrag erworben und führt es seit dem 2. Dezember 1935 unter Uebernahme der Aktiven, jedo<h unter Ausshluß der Passiven und unter unveränderter Firma fort. An Heinri<h Wilhelm Osenkop in Oberneuland ist Prokura erteilt. :

Ch. Erb «& Co., Bremen: Der Sih der Gesellshaft ist „na< Wasungen (Werra) verlegt, Die hiesige Eintra- gung ist gelöscht.

Eva“ Einheits8preis-Aktiengesell- schaft Filiale Bremen, Bremen: Siegfried Siegel ist ni<ht mehr Vor- standsmitglied. Der Rechtsanwalt Dr. Otto Stewens in Berlin-Charlotten- burg ist zum Vorstandsmitglied bestellt.

Beton- und Hochbau Aktiengesell- schaft i/Liqui., Bremen: Fn der Gene- ralversammlung vom 14. November 1935 ist gemäß Geseß vom 5. Juli 1934 und der Verordnung vom 14. Dezember 1934 unter Auss{<hluß der Fortführung der Liquidation die Umwandlung der Aktiengesells<haft dur< Uebertragung ihres Vermögens auf den alleinigen Hauptgesellshafter, den FJngenieur Gustav Schibli in Bremen, beschlossen. Die Firma ist erloschen. Als nicht ein- getragen wird veröffentliht: Den Gläu- bigern der Gesellshaft, die st1< binnen se<hs Monaten na< der Bekannt- machung der Eintragung des Umwand- lungsbeshlusses in das Handelsregister zu diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung verlangen können. :

Friedrich Bohne, Bremen: Die an A. Ulrich erteilte Gesamtprokura ist er- loschen. An Josef Ludwig Heimbach in Bremen ist in der Weise Gesamtprokura erteilt, daß er berehtigt is, gemein- shaftlih mit einem anderen Prokuristen die Firma zu vertreten.

Bremer Nordatlantikdiens|t Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Bremen: Dur<h Beschluß der Gesell- shafterversammlung vom 7. Dezember 1935 ist der $& 6 Abjsay 1 des Gesell- schaftsvertrags (Zusammenseßung des Verwaltungsrats) geändert.

Werbelloyd Anzeigen- u. An- schlagvermittlung Koert & Co. Bremen: Kommanditgesellshaft, be- gonnen am 14. Dezember 1935 unter Beteiligung von 4 Kommanditisten. Persönlih Haftende Gesellschafter sind die hiesigen Kaufleute Paul Koert und Karl Drygala. Als nit eingetragen wird veröffentlicht: Zwe> ist die Ueber- nahme und Fortseßung des bisher von der Werbezentrale Lloyd G. m. b. H. betriebenen Anzeigen- und Bogen- anshlag-Mittler-Geschäfts sowie aller damit zusammenhängender Geschäfte.

Amtsderiht Bremen.

[58955]

Br n : i Jn das Handelsregister

(Nr. 103.) ist eingetragen: Am 18. Dezember 1935: Nheinhold «& Co. Vereinigte Kie- selguhr- und Korkstein - Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Bremen: Karl Marwede ist niht mehr Geschäfts-

Berlin-Zehlendöxf-West "ist zum Ge= schäftsführer bestellt. An Heinrich Sporledex in Berlin-Tempelhof ist Pro=- kura erteilt derart, daß er berechtigt ist, die Gesellschaft gemeinsam mit einem Ge- teh ree oder mit einem anderen

rokuristen zu vertreten.

Alfred Vichöfer, Firma ist erloschen. :

„Secula“‘ Uebersece-Export-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung i. Liquid., Bremen: Die Vertretungs- befugnis des Liquidators und die Liqui- dation sind beendet. Die Firma ist er- loschen.

Isidor Hirschfeld, Brèmen: Elsa

Hirschfeld ist am 30. Mai 1935 gestorben und beerbt von Raphael Chaskel Ehe- frau, Eva geborenen Hirschfeld. Die Firma ist erloschen. j Automobilhaus Bremen Lütgert «€« Co., Bremen: Carl Heinrih Emil Lütgert ist am 24. September 1935 ver- aen Die Gesellshaft ist aufgelöst. Der verbliebene Gesellshafter Albert Friedrih Wilhelm Lütgert in Bremen führt seitdem das Geschäft unter Ueber- nahme der Aktiven und Passiven und unter unveränderter Firma fort. Meiners «& Co. Komm.-Ges., Bre- men: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Wendt «& Köster, Bremen. Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 15. De- ember 1935. Gesellschafter sind die hie- en Kaufleute Paul Wilhelm Gerhard Wendt und Fulius Köster. An Anna Sophie Berta Köster in Bremen ist Prokura erteilt. Als ni<ht eingetragen wird veröffentliht: Waren- und Ver- sicherungsvertreter. Anschrift: Petri- straße Nr. 3. |

Heinrih Remäädt, Bremen: Das Geschäft ist auf die Ehefrau des Kauf- manns Heinrih Gottfried Remstädt, Sophie Margarethe, geborene Weustink, in Bremen übertragen. Diese führt es unter unveränderter Firma fort. Die Haftung der Erwerberin für die im Be- triebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten des früheren «Fnhabers so- wie der Uebergang der in dem Betrteb begründeten Forderungen auf die Er- werberin ist ausgeschlossen. An Heinrich Gottfried Remstadt. in Bremen ist Pro- kura erteilt.

Germania Brauerei C. Dreßler, Bremen: Bernhard Dreßler ist am 20. Dezember 1934 verstorben und da- mit als persönlich haftender Gesellschafter ausgeschieden. An seiner Stelle ist sein Erbe, der Kaufmann Dr. jur. Hans- Carsten Dreßler in Bremen, als persön- lih haftender Gesellschafter eingetreten. Es is ein Kommanditist ausgeschieden. Mit Wirkung vom 20. Dezember 1934 ist ein Kommanditist eingetreten. Die an Dr. Hans-Carsten Dreßler erteilte Pro- kura ist ertoschen.

Amtsgeriht Bremen.

Bremen: Die

Bremerhaven. | [58956]

Jn das Handelsregister ist heute zu der Firma „Epa““ Einheitspreis Aktiengesellschaft Filiale Bremer- haven folgendes eingetragen worden: Rechtsanwalt Siegfried Siegel ist nicht mehr Vorstandsmitglied. Rechtsanwalt Dr. Otto Stewens ist zum Vorstands- mitglied bestellt worden. Er ist ermäh- tigt, die Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem andern Vorstandsmitglied oder, falls mehrere Vorstandsmitglieder be- stellt sind, mit einem Prokuristen zu vertreten.

Bremerhaven, den 17. Dezember 1935.

Amtsgericht.

Darmstadt. [58957] Einträge in das Handel8register Abteilung B.

Am 9. Dezember 1935 hinsihtlih der Firma Holzwerke Gesellschast mit be- {ränkter Haftung, Darmstadt: Die Ge- sellshaft wird gemäß $ 2 des Reichs- aeseßes vom 9, 10. 1934 (R.-G.-Bl. S. 914) von Amts wegen gelös<ht. Am 12. Dezember 1935 hinsihtlih der Firm> Möbel-Trier Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung, Darmstadt: Die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren ist beendet. Die Firma ist erloschen.

Darmstadt, ‘den 16. Dezember 1935.

Amtsgericht. Deggendorf. [58958] Bekanntmachung.

Jn das Handelsregister wurde heute bei der Firma „Hans Senninger“ mit dem Siß in Plattling eingetragen, daß der Holz- und Kohlenhändler Franz Xaver Senninger in Plattling nun der Fnhaber is. Der Erwerber Franz Xaver Senninger haftet für die im Ge- \chäftsbetriebe begründeten Verbindlich- keiten nur soweit, als sie no<h den üßsr- nommenen Warenbestand betreffen.

Deggendorf, den 10. Dezember 1935.

Amtsgeriht Registergericht.

Dresden, i _[58959] Jn das Handelsregister ist heute eingetragen worden: ;

1, auf Blatt 22 022, betr. die Gesell- schaft Gaswerk Bad Schandau Af- tiengesellshaft in Dresden:- Die Pro- kura des Diplomingenieurs Oswald Harnish in Dresden ist erloschen.

2. auf Blatt 21 940, betr. die Gesell- haft Peter Deines Söhne, Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung in Dresden (Zweigniederlassung, Haupt- niederlassung in Hanau am Main): Die Gesellshafterversammlung vom

führer. Dex Kaufmann Paul Sche> in

4. September 1935 hat laut notarieller

Nr. 300 vom 24. Dezember 1935. S. 2

_

Niedersthrift vom gleihen Tage die Uebertragung. des Vermögens. der Ge- [ella unter Auss{<hluß dexr Liqui= ation auf den alleinigen Gejellschafter, den Fabrikanten Georg Friedrih Dei- nes in Dresden beschlossen. Hierüber wird bekanntgegben: Den e Bai der Gesellschast mit beshränkter Haf- tung, die sth binnen se<s Monaten nah der Bekanntmahung der Eintragung des Umirandlungs a9 ses in das Handelsregister zu diejem Zwe> melden ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht efriedigung verlangen können.

3. auf Blatt 23 536 die Firma Peter Deines Söhne in Dresden, Zweig- niederlassung des in Hanau am Main unter der gleihen Firma bestehenden Se eschäfts. Der Fabrikant Georg riedri<h Deines in Dresden ist Fn- haber. (Viktoriastr. 23.) « 4. auf Blatt 23377, betr. die Dresden-Leipziger Feinmechanik Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Dresden: Der Gesellshaftsvertrag vom 16. April 1935 ist dur< Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 3. De- ember 1935 laut notarieller Nieder- {chrift vom gleihen Tage in den $8 1, 5 und 7 abgeändert worden. Der Kauf- mann Heinz Bretschneider und die Direktoren Friedrih Bli>k und Dr. Hein- rih Jacobi sind niht mehr Geschäfts- führer. Zu Geschäftsführern sind be- tellt der Direktor Gustav Hessen in eipzig und Dr.-Jng. Hans Meyer- Walde> in Berlin. Sind mehrere Ge- schäftsführer bestellt, so wird die Gesell- ¡haft von zwei Geschäftsführern oder von einem Geschäftsführer und einem Prokuristen vertreten. Der Siß der Gesellschafi ist na< Leipzig verlegt

worden. ; j 23535 die Firma

5. auf Blatt Rudolf Vek in Dresden. Der Kauf-

mann Rudolf Be> in Dresden is Fn- haber. Prokura ist erteilt der Kauf- mannsehefrau Anna Be>k geb. Michel in Dresden. (Großhandel mit Papier- und Schreibwaren, Elisenstraße 10.)

6. auf Blatt 17765, betr. die Firma Dresdner Christbaumschmuckfabrik Lien «& Co. in Dresden: Die Firma ist érloschen. E

7. auf Blatt 21 325, betr. die Firma Hotel Canada Gustav Horn in Dresden: Die Firma ist erloshen.

8. auf Blatt 22 271, betr. die Firma Richard Guftav Heyn in Dresden: Die Firma ist erloschen. L Amtsgericht Dresden, 18. Dezbr. 1935.

Düben. [58960]

Jn das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 82 die Firma „Karl Herrmann, Baustoffe u. Brennmaterial, Düben/Mulde“, und als ihr Fnhaber der Kaufmann E Herrmann, Düben, eingetragen worden. s Amtsgericht Düben, 13. Dezember 1935.

Düben. i [58961]

Jm hiesigen Handelsregister A Nr. 27 ist heute bei der Firma „Friedr. Slo- bah, Friedrichshütte bei Dur<hweÿna“, als neuer JFnhaber die Ehefrau Ursula Scharf geb. Moebes in Friedrichshütte bei Durhwehna eingetragen worden. Ferner is eingetragen: Dem Walter Scharf in Friedrihshütte bei Durch- wehna is Prokura erteilt. 2 Amtsgeriht Düben, 13. -Novbr. 1935.

Düsscldorf. : [58962] Jn das Handelsregister B wurde ute eingetragen: i 5

Kae 1716. Fnteressengemeinschaft

Deutscher Bekleidungs-Fachgeschäfte Ge-

sellshaft mit beshränkter Haftung. Siß

Düsseldorf. Gesellschaftsvertrag vom

23. September 1935. Die Gründer-

gesellshafter sind auss<ließli< deutsche:

Bekleidungsfachgeschäfte. Gegenstand des

Unternehmens is die Förderung der

Fnteressen der Gesellshafter auf dem

Gebiet des Einkaufs und der Werbung

nah folgender Maßgabe: a) Die Ge-

sellshaft soll für die Gesellshafter den

Einkauf von Bekleidung aller Art ver-

mitteln. Geschäfte für eigene Rechnung

sind ihr verboten; b) Die Gesellschaft soll die Gesellschafter auf dem Gebiet der Werbung unterstüßen, insbesondere dur< Ausarbeitung der Werbemittel,

Schaffung von Verbandszeihen und

Vermittlung der Werbeaufträge. Die

Gesellschaft kann auch für andere arishe

Bekleidungsfachgeshäfte tätig werden.

Stammkapital: 22000 RM. Geschäfts-

führer: Dr. rer. pol. und Dr. jur, utr.

Josef Galizdörfer, Syndikus in Düssel-

dorf. Wenn mehrere Geschäftsführer

vorhanden sind, wird die Gesellschaft dur<h zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Ferner wird bekanntgemaht: Die Befkannt-

machungen der Gesellschaft erfolgen im

Reichsanzeiger. Geschäftsräume: Kö-

nigsallee 10. / ; Bei Nr. 2622, Walzmaschinenfabrik

August Schmiß Gesellshaft mit be-

schränkter Haftung, hier: Dem Louis

Müller in Düsseldorf und dem Georg

Hillebrand daselbst ist Gesamtprokura

erteilt. Die Einzelprokura des Louis

Müller ist erloschen. , Bei Nr. 3150, Heimendahl & Keller

agen, Hilden: Gemäß Ge- neralversammlungsbeshluß vom 30. No-

vember 1935 wird die Gesellschaft nah

Aufhebung des Konkursverfahrens in-

folge Abschlusses eines Zwangsvergleihs

neugefaßt. Die Bestimmun : zelnen Vorstandsmitgliedern e A ; vertretungsbefugnis erteilt werdey fan ist gestrihen. Gemäß demselben bunt geführten Beschluß ist das Grundkapitg von 405 000 Reichsmark dur<h (0

geltlih erworbener eigener Aft; 239 000 Reichsmark herabgeset unh Fe dann wieder um 165 000 Reichôm erhöht worden. Es beträgt jegt 400 00 Reichsmark. Dr. Herbert Heimendab at sein Amt ‘als Vorstand niedergele u Vorstandsmitgliedern sind bestell Willi Schirm, Kaufmann in Düsseldor und Konrad Heimendahl, Kaufmann j

Hugo Schumacher und Konrad Heime; dahl ist erloshen. Ferner wird bekannt gemacht: Die neuen 165 Fnhaberaktie von je 1000 RM werden zum Nennwes ausgegeben. Das Grundkapital ist nun mehr eingeteilt in 400 Fnhaberaktie E je A N Fi

ei Nr. 34, iegershule Rhei land Gesellshaft mit beschränkter L tung, hier: Durch Gesellschafterbes<lu| vom 28. November 1935 ist der Gesell schaftsvertrag geändert. Die Firma i eändert in Peschke Flugzeug - Werk S Gesellschaft mit beschränkter Haf ung. schäftsführer. Bruland ist erloschen. Bei Nr. 4200, Est-Est-Verlag Gesel] haft mit beschränkter Haftung, hie Dr. Hans Eberhard Weber ist niht meh Geschäftsführer. Frau Friedrich Floede Auguste genannt Gustel geboren Volke, Geschäftsführerin in Düsseldor 1 gun Geschäftsführer bestellt.

ei Nr. 4407, Wotan- und Zimmed

mann - Werke Dur<h Generalversammlungsbeshlu vom 30. November 1985 ist der Gesel] schaftsvertrag geändert.

Amtsgericht.

DüiisseIldorf, i: Jun das Handelsregister heute eingetragen:

[58964 A wurd

Ss Hans Appenzeller Kommandi sellschaft, Siy Düjseldovf. Persönlid

zeller, Kaufmann in Düsseldorf, u Hans Grosseshmidt, Kaufmann i Neuß. Zur Vertretung der Gesell’<ha die am 1. Dezember 1935 begonnen ha sind die persönlih haftenden Ge;el schafter nur gemeinschaftli<h ermätig Es sind zwei Kommanditisten vo handen. L

Nr. 9966. Kommanditgesellschaft _ Firma Georg Leitner & Co, S

üsseldorf. Persönlih haftender fell Bac «Georg Leitner, Kaufitta in 14. Dezember 1935 begonnen, Es si drei Kommanditisten vorhanden. T Dr. Hanns Willi Saß in Düsseldorf Proiura erteilt derart, daß er in C

den Gesellshafter oder einem anders

kann. : Bei Nr. 2968, Friß Buhlmann, hie Die Firma ist erloshen. _ : Bei Nr. 2988, Dor Stephan j hier: Die Gesellschaft ist aufgelist._ quidator ist Friß Bauermann, Kal mann in R os : Bei Nr. 4834, ilhelm Dederi R Dem Hermann Dederichs Düsseldorf Sohn von Wilhel Dederihs is Einzelprokura ertei Bei Nr. 4861, Josef Ei>eler & So) hier: Die Gesellschaft ist aufgelöst, D bisherige Gesellshafter Josef Eide junior in Düsseldorf, der jeßt Ka mann ist, ist alleiniger Fnhaber d ena, Dem Josef Eieler senior Düsseldorf ist Einzelprokura erteilt. Bei Nr. 5724, Heinrich Niehues, hid Dem Willy Jägers in Düsseldorf Prokura derart erteilt, daß er in ( meinschaft mit einem anderen Brol risten zur Vertretung der Firma bere tigt' ist. G Bei Nr. 9405, Düsseldorfer Brauer bürsten und Brauereiartikelfab

der Firma ist jeßt Franz von der & L ets Ba, in Oberhausen. a Uebergang der in dem Betriebe des schäfts begründeten Forderungen 1 Verbindlichkeiten is bei dem Erwel des Ge’chäfts dur<h Franz von der * den ausgeschlossen. R Düsseldorf, den 17. Dezember 199% Amtsgericht. 3rfurt. P

ist heute bei der offenen Handelsge! haft „Erfurter ilitäreffeften-F0) Schmidt & Rieß“ Erfurt, eingetr> worden: Die Gesellschaft ist ausge Der bisherige Gesellschafter lu Rieß ist alleiniger Fnhaber der Vi die geändert ist in „Erfurter 7! effekten-Fabrik Julius Rieß 2 neue Firma is eingetragen unte 2920 des Handelsregisters A. s Erfurt, den 17. Dezember 1939, Amtsgericht. Abt. 14

Erfurt. i [05

Jn unser Bee ister A E Ñ ist heute die Firma „Otto G meister“ mit dem Sih in Cen 4 als deren Alleininhaber der Ba as Otto Hents<h in Erfurt eing worden.

Erfurt, 18, Dezember 1935.

-

Jor gesest Durch denselben Beschlu ist der Gesellschaftsvertrag geändert un

Amtsgericht. Abt. 14.

ziehung von 170 000 Reichsmark unent :

Düsseldorf-Benrath. Die Prokura deg

Werner Loiß ist niht mehr G Die Prokura a Kat

Aktiengesellschaft, hie

Düsseldorf, den 13. Dezember 1935.

Nr. 9935, Kommanditgesellschaft n

hastende Gesellschafter: Hans Apperä

seldorf. ‘Die Gesellschaft hat al

meinschaft mit dem persönlich hafte 1 Prokuristen die Gesellschaft vertrets

Gallus Mahler & Co., hier: ZnhaY

Jn unser Handelsregister A Nr. 2F

e

Erwitte. j [58966] "Fn unser Handelsregister Abteilung A isstt unter Nr. 952 eingetragen worden: Die Firma Theodor FJungeblodt, Handelsgeschäft in Getreide, Futter- und Düngemitteln in Erwitte. Fnhaber ist der Kaufmann Theodor Jungeblodt in Erwitte. Amtsgericht Erwitte, 17. Dezbr. 1935. Erwitte. [58967] Jn unser Handelsregister Abt. A ist hei der unter Nr. 27 -eingetragenen irma Simon Schreiber, Anröchte, fol- gendes eingetragen worden: Simon Schreiber, Anröchte, Fnhaber Adolf Schreiber. Aktiven und Passiven auf den Kauf- mann Adolf Schreiber in Anröchte über- egangen, und die diesem erteilte Pro- Dra ist erloschen. Amtsgericht Erwitte, 17. Dezbr. 1935.

Fischhausen. [58968] Ju unser Handelsregister B Nr. 14 istt heute die Firma „Heimbau Sam- land“, gemeinnüßige Siedlungsgesell- shaft mit beshränkter Haftung in Tisch- pen eingetragen worden. Stamm- apital: 160 000 RM. Gegenstand des Unternehmens ist der Bau und die Be- treuung von Kleinwohnungen und Kleinsiedlungen im eigenen Namen. Geschäftsführer ist der Verwaltungs- angestellte Hans Heinrich in Fishhausen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. No- vember 1935 festgestellt. Die Gesell- haft wird durh einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- sellschaft dur<h zwei von ihnen oder einen in Gemeinschaft mit einem Pro- kuristen vertreten. Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen dur< Einrücken in das Fisch- hausener Kreisblatt oder den Reichs anzeiger. Amtsgericht Fishhausen, 17. Dez. 1935.

[58969] Handelsregister ist auf Blatt 597, betr. die Firma Weslta- Kamera-Werke Gesellshaft mit be- shränktex Haftung in Freital einge- tragen worden: Die Gesellshafterver- sammlung vom 13. Dezember 1935 hat die Umwandlung in eine offene Han- delsgesellshaft und die Uebertragung des Vermögens auf diese beschlossen. Die Firma laütet künftig: Waurih & Veber vorm. Welta-Kamera-Werke in Freital. Gesellschafter sind: a) der Kaufmann Walter Hugo Waurih in Dresden, b) der Kaufmann Karl Theo- dor Weber in Dresden. Die. Gesellschaft hat am 1. Juli 1935 begonnen. Mit ider Eintragung geht: das: Vermögen. der Gesellschaft mit beschränkter Haftung einshließlih der Schulden auf die offene Handelsgesellschaft über. Die Gefell- haft mit beschränkter Haftung ist da- mit aufgelöst. Amtsgericht Freital, 16. Dezbr. 1935.

Freital, In das

Fürth, Bayern. [58970] Handelsregistereinträge.

1. Martin Heinlein & Sohn, Siß Fürth. F.-R. 111 158: Fixma erloschen.

as Geschäft wird als Kleingewerbe weitergeführt.

2. Heinrih Mailaender, Siß Fürth. F-R. 111 238: Firma erloschen.

3, David Farntrog, Siy Fürth. G.-R. 11] 14: Offene Handelsgesellschaft auf- gelöst. Firma erloschen.

4. Abr. Schnaittacher, Siß. Fürth, A I 128: Der bisherige Jnhaber

oseph Schnaittacher ist am 30. April 1935 gestorben. Nunmehriger JFnhaber: Alfred Schnaittacher, kaufm. Ange- stellter in Nürnberg.

Fürth, den 13. Dezember 1935.

Amtsgericht Registergericht.

Gemünd, Eifel. [58971] Am 16. Dezember 1935 ist die Firma Ottmar Opfinger in Schwammenauel bei Heimbach, Eifel, unter Nummer 122 in das Handelsregister Abteilung A ein- ßetragen worden.

Gemünd, Eifel, den 16, Dezbr. 1935. Amtsgericht. Glauchau. [58972] Auf dem für die Firma Bernhard Talichow Aktiengesellscha}t in Glau- hau geführten Blatt 1007 des Handels- registers i heute cingêtragen worden: er Direktor Karl Wille>ke in Aue ist

n<t mehr Mitglied des Vorstands. Amtsgeriht Glauchau 18. Dez. 1935.

Glogau. [58973] m Handelsregister Abt. A ist bei r. 445 heute eingetragen: Die Firma lautet jet: Friy Hübscher, Fnhaber Else vagedorn, Glogau. Fuhaber der Firma ist: Else Hagedorn, verw. Hübscher, geb. \artvih, Kaufmann in Glogau.

Amtsgericht Glogau, 14, Dezember 1935.

Gotha, [58974] vir haben heute bei der offenen Han- el8gesellshaft in Firma G. Jahn in vishleben eingetragen: Die Geer) aft ist aufgelöst, Der bisherige Gese [da ter abrikant Hellmuth Jahn in Erfurt ist (einiger Fnhaber der Firma. Die rolura des Werner Mergenbaum in tfurt ist erloschen.

Gotha, den 17. Dezember 1935,

Die Firma ist mit |

Jeutralhandelsregisterbeilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 300 vom 24,

Gräfenhainichen, [58975] Im Handelsre ister VS die Firma Lud- wig Leine in Gräfenhainichen gelöscht worden. Gräfenhainichen, 14. Dezember 1935. Amtsgericht. Grevenbrücek. [58976] Vekauntmachung.

In unser Handelsregister A is} heute bei der unter Nr. 46 eingetragenen Firma Gebrüdex Brill in Bilstein fol- gendes eingetragen worden:

Der Gesellschafter Kaufmann Hugo Brill ist aus der Gesellshaft ausgeschie- den. An seiner Stelle ist der Saufmann Leonard Brill in Freiburg i. Baden als persönlich haftender Gesellj Gesellschaft eingetreten.

em Kaufmann Hugo Brill in Mün- <en ist Prokura erteilt.

Grevenbrü>, den 13. Dezember 1935.

Das Amtsgericht.

Grünberg, Sehles, [58977] In unser Handelsregister A ist unter Nr. 612 die Firma „Gerhard Schre>, Gastwirtschaft und Weinhandlung, Grün- berg, Schl. “, eingetragen worden und als deren Fnhaber der Kaufmann Gerhard

Schre> in Grünberg, Schles.

Amtsgeriht Grünberg, Schl., den 17. Dezember 1935. HMWamburg. [58978] Handel®registereintragungen. 17. Dezember 1935.

Vill-Brauerei A.-G. Durch General- versammlungsbeshluß vom 26. No- vember 1935 ist der $ 5 des Gesell- schaftsvertrags (Aufsichtsrat) geändert worden.

Alfred Voss. Die Firma is} geändert worden in Alfred Bernhard Voss.

Herm. Brandt «& Claaßen. Gesell- schafter: Hermann Nicolaus Jacob Brandt und Hans Facob Claaßen, beide Hausmakler, zu Hamburg. Die offene Handelsgesells<haft hat am 17. Dezember 1935 begonnen.

Adolf Daube. Die an J. A. H. Abbe erteilte Prokura ist dur< Tod er- oshen. Gesamtprokura ist erteilt an Hans Emil Adolf Daube und Carl Heinz Wilhelm Daube.

Jörss, Weiß «& Gebert Gellschaft mit beschränkter Haftung. Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- führers P. A. C. Jörss ist dur< Tod beendet. Gustav Adolf Ferdinand Förss, Kaufmann, zu Hamburg, ist zum Geschäftsführer bestellt worden. Seine Prokuxa ist erloschen.

Franz Sussmaunn. Fnhaber: Franz Martin Sussmann, Kaufmann, zu Hamburg.

18. Dezember. Papierexporthaus Hamburg Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung. Bernhard Heinri<h Elimar Pret, Kaufmann, zu Hamburg, is zum weiteren Geschäftsführer bestellt wor- den. Gesamtprokura is} erteilt an Emil Paul Otto Hinzmann und Carl-Heinz Friedri<h Schwarz. Durch Beschluß vom 4. Dezember 1935 ist der $ 5 des Gesellschaftsvertrags (Ver- tretung) geändert worden. Feder Ge- schäftsführer ist alleinvertrèetungs- berechtigt.

Hans Müller Verlag. Die Prokura

des A. Baumhauer ist erlosthen. Pro-

kura ist erteilt an Eduard Friedrich

Carl Eller.

Norddeutsche Quebracho- und Gerb-

stosfwerke, Gesellschaft mit be-

schränkter Haftung. Die Firma. ist erloschen.

Hartwiq « Vogel Aktiengesellschaft,

Zweigniederlassung Hamburg. Die

Generalversammlung vom 23. No-

vember 1935 hat beschlossen, das

Grundkapital unter den im Beschlusse

angegebenen Bestimmungen um

750 000 RM auf 83250000 RM

herabzuseßen.

Struck «& Renk. (Zweigniederlassung.)

Prokura ist erteilt an Rolf Wilhelm

Christian Hemkhaus.

Gehring « Neiweiser Zweignieder-

lassung Hamburg. Die Firma der

Hauptniederlassung ist geändert in

Gehring «& Neiweiser.

,„„Varafluid““ Gesellschaft mit be-

schränkter Haftung. Die Gesell-

schaft ist aufgelöst worden. Liqui- dator: Amandus Lange. Wirtschafts-

prüfer, zu Hamburg. Die an H. O.

D D. Timm erteilte Prokura ist er-

loschen.

Otto Wendt. Gesamtprokura ist er-

teilt an Franz Heinri<h Karl Sass

_und Heinri<h Wilhelm Fohann Dahl.

Körting « Mathiesen Aktiengesell-

schast Verkaufsbüro Hamburg.

Die Generalversammlung vom 12. No-

vember 1935 hat die Herabseßung des

Grundkapitals in erleichterter Form

um 600 000 RM auf 2400 000 RM

beschlossen. Die Herabseßung ist durchgeführt. Dex Gesellschastsver- trag ist dur<h den giedan Beschluß

im $ 2 abgeändert worden, Das

Grundkapital zerfällt jeßt in 6000

«Fnhaberaktien zu je 400 RM.

Gebr. Nathan. Fn das Geschäft ist eine N eingetreten.

Die Kommanditgesellschaft t am . Dezember 1935 begonnen,

an Erich Zsaak Nathan erteilte Pro-

kura bleibt bestehen.

Theophil Scharpff. Juhaber: Ludwig

Heinrih Theophil Scharpff, Effekten-

maklex, zu Hamburg.

Amtsgericht, —— l

Julius Verger Tiesbau - Aktien-

chaftex in die

Die | C

Prokura ist erteilt an Diplom-Fn- genieur Dr.-Fng. Wilhelm Weis- gerber. Er vertritt in Men einalt mit einem anderen Prokuristen un ; falls mehrere Vorstandsmitglieder vorhanden sind, auch in Gemeinschôft mit einem Vorstandsmitgliede.

Treuhandgesellshaft für Deutsche Arbeit mit beschränkter Hastung. (Zweigniederlassung.) F. Osterwoldt und G. Niethammer sind niht mehr Geschä tsführer. Walter Haensch, Wirts Pes, zu Berlin-Wil- mersdorf, ist zum Geschäftsführer be- stellt. Die rokuren von Dr. K. Nippes, K. Berkenkamp, F. Weber, Dr. H. A. Harder und W. Haensh sind erloshen. Prokura ist erteilt an Karlheinz Henze und Walter Motel derart, daß ein jeder von ihnen be- rehtigt ist, die Gesellschaft gemeinsam mit einem Geschäftsführer zu ver- treten.

Haeyn «& Quast Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Prokura ist gp an Diplom-Jngenieur Bruno

holz.

Eduard Sachs. (Zweigniederlassung.) Yn das Geschäft ist Roger Kauert, taufmann, zu Berlin, als persönlich haftender , Gesellshafter und eine Kommanditistin eingetreten. Kom- manditgesellshaft seit dem 1. No- vember 1935. ie Firma lautet jetzt Eduard Sachs Kommandit ese - schaft. Die Prokura des R. Kauert ist erloshen. Gesamtprokura ist er- teilt an Ernst Esselborn. Zur Ver- Gehei Gesellschaft sind nur beide Gesells after gemeinschaftli<h oder jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem Prokuristen ermähtigt. Die eingetragenen Prokuren bleiben be- stehen. Die Gesamt rokuristen sind au<h je in Gemeinschaft mit einem persönlich haftenden Gesellschafter zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt.

Folgende Gesellschaften sind auf Grund des Geseßes vom 9. Oktober

1934 von Amts wegen gelöscht worden:

Afkkula, Ges. m. b. H,.,

VBaryt-Ges. m. b. H.,,

Baum «& Cie. Ges. m. b. H.,

Deutsche Kredit- Ges. m. b. H. (D. K.),

--„Frauenwohnheime““ Ges. m. b. H.,

Handel- «& Transport - Ges. m.

b. S.,

Hedorla L ett Ges. m. b. S.,

Max Hochmuth Ges. m. b. $H.,

Dr. Jordt & Schade Aktienges.,

Kosmos Handelsges. m. b. H.,

Masgnia Rubber-Works Gef. m. . 0,

Russisch-Hanseatische Jm- und Ex- port Ges. m. b. SH.,

Unterelbische Kieswerke Ges. m. b. S.,

Vera Kundenwerbedienst Gef. m. b. SH.,

Verlag Bunte Welt Ges. m. b. H.

Amtsgericht in Hamburg.

Hann. Münden. [58979] Handelsregister-Eintragung H.-R. B 5 zur Firma Dambfziegelei Spanholtz G. m. b. H. in Bonaforth: Alleinigex Geschäftsführer Kaufmann Rudolf Becherer in Bonaforth. Die bisherigen Geschäftsführer Friedrich und Paul Buller, Storkow (Mark), sind abberufen. An deren Stelle ist Kauf- mann Rudolf Becherer, Bonaforth, zum Geschäftsführer bestellt.

Hann. Münden. 18. Dezember 1935.

Das Amtsgericht.

Heidelberg. [58980] Handelsregister Abt. A Band I O.-Z. 23 zur Firma Gebrüder Fisch in Heidelberg: Das Geschäft is mit Aktiven und Passiven übergegangen auf Walter Erhard Witwe Cilly geb. Boekh, Hans Erhard, Fabrikant, Wal- ter Erhard, Privat, und Arthur Bur> hardt, Fahritant, alle in Heidelberg Die bisherige Gesellshaft ist aufgelöst. Die neue Gesellschaft ist eine offene Handelsgesellschaft; sie hat. am 1. No- vembex 1935 begonnen. Die Gefsell- alia Walter Erhard Witwe und Walter Erhard sind von der Vertretung der Gesellschaft ausgeschlossen. Dem Kaufmann Eduard Heimes in Heidel eus ist Prokura erteilt.

and V O.-Z3. 198 zur Firma Oscar Mathias & Cie. in Heidelberg: Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven übergegangen .auf Walter Erhard Witwe Cilly aeb. Boekh, Hans Erhard, Fabri kant, Walter Erhard, Privat, und Ar- thur Bur>hardt, Fabrikant, alle in e De, Die bisherige Gesellschaft ist aufgelöst. Die neue Gesellschaft ist eine offene Handelsgesellschaft; sie hat am 1, Novembex 1985 begonnen. Die Gesellschafter Walter Erhard Witwe und Walter Erhard sind von der Ver- tretung der Gesellschaft ausgeschlossen. Dem Kaufmann Eduard Heimes in Heidelberg B Prokura erteilt.

Bd. VIIl O.-8. 89. Firma Hermann Harth in St. Jlgen. Fnhaber ist Her- mann Hardt, Tiefbauunternehmex in St. Jlaen.

Abt B Band 1 O.-Z. 27 zux Firma Brauereigesellscha ft cum Engel vormals hx, Hofmann ktiengesellshaft in M Die Generalversammlung vom 6, Dezember 1986 hat die Heraib- sebung des Gyundkapitals um 140 000 Reichsmark beschlossen. Die rab- lequng ist exfolgt. Das Grundkapital eträgt jeßt 5660000 RM. Durch Be-

gesellschaft, (Zweigniederlassung.)

Gesellschaftsvertra geändert. Das

tende Aktien zu je Bd. 1V O-.-

schrankter Ha

Jena.

eingetragen die haft in Firma Tief-, lassung Jena in sind der Architekt win

erteilt: a) dem Schneider, Þ) dem

risten vertreten.

Kehl. Handelsregister.

mann Kehl, den 18. De gericht.

Klingenthal Im hiesigen H

in Klingenthal. tation von

O.-Z. 303. Firma

Amtsgericht.

Kaufmanns Lehmpfuhl

Prokura erteilt.

bei der

folgendes eingetr

prokura erteilt. burg, Pomm.

pfennig in Laue

Im hiesigen

Das Ar

Liegnitz. Jn unser Nr. 1578 wurde „Dampfziegelei Schmidthals, Schlo

Liegnitz. Jn unser Nr. 1209 ist bei Schlesisher Vertr

Junh. Elsa haberin ist Frau Schreyer, Liegniß. Werner Schlieben

Lörrach. N Haudel sre Vom 13, Dezen

shluß dex gleihen Versammlung ist der

u in 700 au

Fm Handelsregister A wurd ene Handelsgesell- . Brömme, Hoch-, Eisenbetonbau, Metgeder-

Fena. jellshafter und Baumeister Er- Waldemar Brömme und der Archi- tekt und Baumeister Paul Fribsche beide in Leipzig. Die Gesellschaft 1, Januar 1905 errichtet.

von Berg, beide in Leipzig. ihnen darf die Gesellshaft nur in Ge- meinschaft mit einem anderen Proku-

Lahr, Baden.

Handelsregister Lahr Abt. A Bd. 11 C Möbel & Aussteuer- haus August Ruder in Lahr. August Ruder, Kaufmann und . Schrei- nermeister in Lahr.

Lauenburg, Pomm.

n das Handelsregister Abt. unter Nr. 317 die Firma. ler in Lauenburg/Pomm. un! Önhaber der Kaufmann Otto Scheffler in Lauenburg/Pomm. eingetragen wor- den. Es f weiter eingetragen: der

rau Gertrud Scheffler geb. in Lauenburg/Pomm.

den 14. Dezember 1985.

Lauenburg, Pomm.

In das Handelsregister Abt. A ist i unter Nr. 37 Firma H. Hahn am 14. Dezember 1935

Lauenburg, Pomm.

Jn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 318 am 16. Dezember 1935 die offene Handelsgesellshafi Leo A. Gath & Co. JFngenieurbüro, Neuendorf, eingetragen worden. der Jngenieur Leo A. Gath in Neuen- dorf und der Kaufmann Paul Schimmel-

Lebach, Bekanntmachung.

Handelsregister

Schlottnig, ttnig, Kreis Liegniß“ und als ihr Juhaber der Ziegeleibesißer Wilhelm Schmidthals aus Zobel, Kreis Liegniß, eingetragen. Amtsgericht Liegniy, 18. Dezember 1935.

Handelsregister

in 8 4 entsprechend

rundkapital ist

RM.

[58981] e heute

Baumeister

Jena, den 18. Dezember 195. Das Amtsgericht.

Firma

zember 1935.

Sachsen.

Angegebener Geschäftszweig:

Lauenburg/Pomm., Amtsgericht

agen worden:

Amtsgericht

nburg, Pomm.

Handelsregister

nt8gericht.

[58989] Abt. Dl Firma Wilhelm

heute die

[58990] Abt. dex Firma „Erster lesi Gießerei-, Maschinen- und Boeodarfsartikeln, Carl Schlieben, Liegniß, eingetragen worden: Die Firma lautet jegt: Erster Schlesi« scher Bertrieb von Gießevei«, Maschinen- und Bedarfsartikeln,

Schlieben,

ieb von

Liegniß. Elsa Schlioben

f den aber au-

O.-Z. 80 zur Firma Heidel- berger Beitschriftengesellschaft mit be- er Hastung in Heidelberg: Di Firma ist erloschen. E N Heidelberg, den 18, Dezember 1936. Amtsgericht.

ist Prokura ist 1 Arthur Oberingenieur Hans Jeder von

58982] _ H Wilhelm Stein, Landesprodukte in Boders\weier, Amt Kehl a. Rh. Fnhaber ist: Kauf- ilhelm Stein in Bodersweier. Amts-

[58983 andelsregister ist am 12. Dezember 1935 auf Blatt 571 einge- tragen worden die Firma Max Küffner in Klingenthal und als deren Jnhaber der Kaufmann Max Hermann Küffner

Fabri- n von Akkordeon-Baß-Mechaniken. Amtsgericht Klingenthal, 19. Dez. 1935

[58984]

Inhaber:

Lahr, 13. Dez. 1935.

[58985] A ift Otto Scheff- d als deren

[58986]

eingetragenen

ries lautet jegt: H. & H. Hahn, Jn- aber Helene und Hedwig Hahn in Lauenburg, Pomm. Jnhaber sind Frau Helene Hahn geb. Schröder und Frau Hedwig Hahn geb. von Jezierski, Lauen- burg, Pomm. Dem Baumeister Otto Hahn und dem Baumeister Karl Hahn, beide in Lauenburg, Pomm., ist Einzel- Lauen-

[58987]

Gesellschafter sind

Gesellshaft hat am 1. Mai 1935 be- gonnen. Amtsgericht Lauenburg, Pomm.

[588 88]

teilung A wurde heute eingetragen die Firma Josef Steuer jun. Bettingen, Bahnhof Michelbach, und als Jnhaber derselben Josef Steuer jun., Bettingen, Bahnhof Michelbach.

Lebach, den 28. November 1935.

Carl Schlieben,

Die Prokura

bleibt bestehen.

istereintrag.

dexr 1985: „Badi Gas- und Elektrizitätsversorgung

Amtsgericht Liegniß, 18. Dezembex 1985. N [58991]

N

Dezember 1935. S. 3

tiengesellshaft“, Lörrach: Dur<h Bes- s{<luß der Genetalbeclimmiaas vom 11. November 1935 wurde der Geselle shaftêvertrag geändert. Dem Kaufs mann Richard Dähne in Lörrach ist Gesamtprokura erteilt. Ex kann dis Gesellschaft, sofern mehrere Vorstands- mitglieder vorhanden sind, mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem an- deren Prokuristen oder Handlungs- bevollmächtigten vertreten.

Amtsgericht Lörrach. Liidenscheid,. [58992] _JIn das Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 135 bei der Firma Berg & Nolte, Aktiengesells<haft in Lüdenscheid, folgendes eingetragen worden: :

„Dem Kaufmann Oskar Aßmann in Lüdenscheid und dem Kaufmann ris Nolte in Lüdenscheid ist in der 8 eise Gesamtprokura erteilt, daß jeder von ihnen nur gemeinsam mit dem Proku- risten Hugo Schmidt zur Vertretung der Gesellichaft berechtigt ist.

Lüdenscheid, den 13, Dezember 1935.

Das Amtsgericht.

Lüdenscheid, [58993] n das Handelsregister Abteilung B, Nr. 130 ift heute bei der Firma August Enders, Aktiengesellshaft in Ober- rahmede, folgendes eingetragen:

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 15. November 1935 ist $ 12 Abs. 5 Sat 3 des Gesellschaftsvertrags (Vergütung des Aufsichtsrats) mit Wir- fung vom Geschäftsjahr 1935 einshließs- li ab abgeändert worden.

Lüdenscheid, den 14. Dezember 1935.

Das Amtsgericht.

Lüdenscheid, [58994] In das Handelsregister Abteilung A Nr. 407 ist heute bei der Firma August Grüber in Lösenbah bei Brügge i. Westf. folgendes eingetragen worden: , Der Kaufmann Hermann Bachmann in Lösenbach, dessen Prokura erloschen ist, ist am 1. Dezember 1935 als persón- lih haftender Gesellshafter in die Ge- sellshaft eingetreten. _Die Vertretungsbefugnis der Gesfell- hafter Paul Grüber und Ebefrau Jda Bachmann bleibt in dem bisherigen Umfange bestehen. . Der Gesellichaftex Hermann Bachmann ist für si< allein zur Vertretung der Gesellihaft er- mächtigt.

Lüdenscheid, den 14. Dezember 1935, Das Amtsgericht. Märkisch Friedland. [58995] Die im Handelsregister A unter Nr. 4 eingetragene Firma „Gebrüder Gott- shalk Nachf. Leo Gronemann“ in Märk,

&riedland ist erloschen. Amtsgericht Märk. Friedland, den 14. Dezember 1935. Mannheim. [59748] Handelsregistereinträge ___ vom 18. Dezember 1935. Heinrich Lanz Aktiengesellschaft, Mann- heim: Dem Oberingenieur Dr. Fris Ouber in Mannheim if derart Gesamt=- prokura erteilt, daß er gemeinscaftlih mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem anderen Prokuristen vertre- tungsberechtigt ist. Die Prokura ist auf die Hauptniederlassung Mannheim dbe- schränkt. S. Rosenberg Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Mannheim: Dur Gesellschafterbeshluß vom 30. Novems- ber 1935 wurde der Gesellshaftsvers trag in den S 1 (Firma) und 2 (Ges gemtand des Unternehmens) geändert. Ule Firma lautet jeßt: Expreß Motors- [hiffs-Gesellschaft mit beïhränkter Ha” tung. Gegenstand des Unternehmen$ ist ebt: Der Betrieb von Speditions-, Agentur- und Kommissionsgeschäften, der Erwerb, die Mietung und der Bes trieb von Gütermotorshiffen und Fahrzeugen aller Art zum Betrieb der Schiffahrt. Die Gesellschaft ist befugt, Unternehmungen ähnliher Art zu ers werben, zu errihten und fi< daran zu beteiligen sowie Zweiguniederlaïsungert im Jn=- und Auslande zu errichten Koblenareßhandlung Hugo Daniels Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Mannheim: Durch Gesellschaftevbes{hluß vom 19. November 185 wurden die Bestimmungen des Gesellschaf über die Bestellung eines Au aufgehoben. Hugo Daniels ist als [chäftsführer ausgeschieden. Maric Dieregstveilex, ledig, Mannheim Geschäft8führerin bestellt M. Marum Gesellichaft mit [hränkter Haftung. Mannheim Pvokura des Leber loschen. Otto Wagner & Co. Gesellichaft m deshränkter Haftung, Ladenbura Firma ist erloschen. Nearo-Stahl-Geschirr sellshaft mit beschränkter Haftung, Mannheim: Die Fixma îst erlosden Friodmann & Seumer, Manrheinty Kaufmann Erich Friedmann în Manta heim ist als EinzeXprokurist beîtelt: Georg Hoß, Mannheim. JIuh»5-y isd Goorg Hoy, Plattenleger, Mann=« heim. Geschäftszweig: Groß und Klein« handel mit Baumaterialien, Ausfülhs rung und Lieferung von Wand» und Bodenplattenbelägen. Goschäftslokalt Maundeim«-Waldhof, Odere Riedstraße rtîin Mogin, Mannheim-Feuden«

heim: Die Fixma ist exloschen.

Willy

Amtsgerichà, F.-G, 83d, Mannheiu,

_