1935 / 303 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 30 Dec 1935 18:00:00 GMT) scan diff

Zentralhandelsregisterbeilage-zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 303 vom ‘30. Dezember 1935. S. 2 BPentralhandelsregifterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 303 vom 30. Dezember 1935. &. 3

——

Durch Gesellschafterbes{luß vom ember 1935 sind gestrichen izn Ge- selischastsvertrag $ 9 S. 1, betr. Geneh migung für die Abtretung von Ge. s<hâftsanteilen, $ 9 S. 2, betr. Teilung von Geschäftsanteilen, $ 10, betr. Ver, tretung in Gesellschafterversammlungen, Zu Nv. 1565, betr. die Firma Glü. auf-Bau-Aktiengesellschaft, Nin Dortmund mit FZweignieder- lassung in Essen unter der Sonderfirma Glü>auf-Bau-Aktiengesells<haft Zweig- niederlassung, M: Durch Beschluß dex Generalversammlung vom 26. Funi 1935 ist der Gesellschaftsvertrag in $ 1. Say 2 (Siß der Gesellschaft) geändert. Der Siy der Gesellschaft ist nah Berlin verlegt. N Nr. 2050, betr. die Firma Chepla Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Chemisch-Pharmazeutishe Fabrik, Essen; Der Kaufmann Heinz Caspers ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Essen, den 23. Dezember 1935. Das Amtsgericht.

Essen-Steele.

Men

Gleiwitz. [59899] 1 schaft mit beschränkter Haftung i

Jn unserem Handelsregister A Nx. 283 | Leipzig, B eical a SAl Aveige ist bei der Firma „R. Pawelißki“ | niederlassung ist aufgehoben worden und Gleiwiß heute eingetragen worden, daß | die Firma hier erloschen. die Firma erloschen ist. Amtsgericht. 10. auf Blatt 26 976, betr. die Firma Gleiwiß, den „20. Dezemgzer 1935. Bavaxia-Bräu-Süd Hermann Kuna> in 6. H.-R. A 283. Leipzig: Gustav Hermann Kuna> ist als Fuhaber ausgeschieden. Der Gast- wirt Hermann Wendler in Leipzig ist Jnhaber. Er haftet niht für die im Betriebe des Geschäfts entstandenen Verbindlichkeiten des bisherigen FJn- habers. Die Firma lautet künftig: Bavaria - Bräu - Süd Hermann Wendler.

11. auf Blatt 28 337 die Firma Paul Deyhle in Leipzig (8 3), G N straße 46. Philippine Auguste Louise verw. Deyhle geb. Haedler in Leipzig ist Fnhaberin. (Angegebener Geschäfts- zweig: Fabrikation von Kunst- und Ersabstoffen.)

12. auf den Blättern 216 und 378, betr. die Firmen L. Fernau und Carl Cnobloch, beide in Leipzig: Prokura ist dem Buchhändler Wilhelm Ewert in

gele

16. De

Rudolf Reinhold“ T1I. am 20. 12. 1935 in Abt. A bei Nr. 132, Firma H. Schroeter, Elbing: Persönlich haftende Gesellschaster sind: 1. Witwe Hulda Schroeter, geb. Kroll, in Weingarten b. Elbing, 2. Dr. Ótto Schroeter “in Elbing. Das bisherige Einzelgeschäft ist auf die nunmehr be- stehende Kommanditgesellshaft über- gegangen. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1935 begonnen. Es sind 4 Kom- manditisten vorhanden. Die bisherigen Prokuren sind infolge Uebertragung des Geschäfts auf die Kommanditgesellschaft erloshen. Zu Prokuristen sind nunmehr bestellt: 1. Landwirt Hans Schroeter in Weingarten b. Elbing, ‘2. Dr. Kurt Kurxtena>kex in Elbing, 3. verw. Frau Jda Pseil geb. Goß in Elbing, 4. Mar- tin Fechter in Elbing, 5. Fräulein Erna Karpinski in Elbing. Dem Landwirt Hans Schroeter ist Einzelprokura, den übrigen , Gesamtprokura erteilt derart, daß je zwei gemeinschaftlih zur Ver- tretung befugt sind.

Amtsgericht Elbing.

Kommissionsgeschäft Hoffmann, beide in dib

und Robert Leipzig: Prokura ist Wilhelm Ewert in i , Er darf die Gesellschaft nur in t Gefigale mit der persönlich haftenden Gesellschafterin oder mil einem anderen Gesamtprokuristen vertreten.

12. auf Blatt 25 338, betr. die Firma K. F. Koehler Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung in Leipzig: Der Gesellschafts- vertrag ist dur< Beschluß ‘der Gesell- schafter vom 16. Dezember 1935 im $ 1 abgeändert worden. Die Firma - lautet künftig: K. F. Koehler Verlag Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Amtsgericht Leipzig, am 23. Dez. 1935.

Leipzig. [59905]

In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 8997, betr. die Firma Franz Zimmermann in Leipzig, Zweigniederlassung: Prokura is dem Major a: D. Max Wohlmann in Guth- mannshausen erteilt.

Abt. A Nr. 1498 am 16. 12. 1935: Die Firma „Walter Zangenberg““ in Bernburg ist von Amts wegen gelöscht. Amtsgericht Bernburg, 23. Dezbr. 1935.

Beuthen, O. S. [59881] Jn das Handelsregister A Nr. -1936 ist bei der Firma „Peter Pawletta“ in Beuthen, O. S,, eingetragen: Das Ge- chäft nebst Firma ist dur< Erbgang nah dem Kaufmann Peter - Pawletta auf die Witwe Marta Pawletta geb. Pippa, .den Kaufmann Erwin Pawvletta und die minderjährige Ruth Pawsletta, geb. 31. 12. 1919 und vertreten durch ihre Mutter Marta Pawletta, sämtlich in Beuthen, O. S., übergegangen und wird von ihnen in ungeteilter Erben- gemeinschaft fortgeführt. Amtsgericht Beuthen, O. S., 21. Dezember 1935. .

Braunsechweig. [59882] Jn das Handelsregister ist am 20. De- zember 1935 eingetragen: 1. Die am 1, Dezember 1935 begonnene Komman-

Dr. phil. Herman : Quasig ist ni<ht mehx Mitglied des Vorstandes.

3. auf Blatt 18 058, betr. die Gesell- schaft Gasversorgung Ostsachsen Aktien- gesellshaft in Dresden: Die Prokura des Diplomingenieurs Oswald Har- nisch ist erloscheu.

4. auf Blatt 15 000, betr. die Sdtane haft Dresdner Kunstgewerbe Böhme & Hennen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung ‘in Dresden: Der Kaufmann Gerhard Georg Böhme ist nicht mehr Geschäftsführer. i 5. auf Blatt 22 811, betr. die Vondo- Brems- und Kupplungsbelag-Gesell- schaft mit beschränkter Hastung in Dres- den: Durh Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 11. Oktober 1935 ist die Fortsezung der Gesellschaft |be- schlossen worden.

6. auf Blatt 6995, betr. die offene Handelsgesellshaft Friedr. M. Bern- hardt in Dresden: Die Gesellschafter Curt Eugen Mehnert und Herbert Bern-

Grof;handels-Gesellshaft mit be- shränfter Haftung, Lübe>k: Durch Gesellshafterbeshluß vom 15. Oktober 1935 ist der Gesellschaftsvertrag im $1 (Name) abgeändert worden, Die Firma ist geändert in: „VBrikett-Großhan- delsgesellschaft mit beschränkter Haftung. ““

Amtsgericht Lübe>.

Lübeck. [59911] Am 20. Dezember 1935 is in das hiesige Handelsregister eingetragen wor- den: 1. die Firma Willy Matthies, Lübe>, Holstenstr. 4, Fnhaber: Willy Matthies, Kaufmann, Lübe>. 2. die Firma Carl Bade, Lübe>, Hürx- straße 128 und An der Mauer 38/40. Aer: Carl August Christian Bade, aufmann, Lübe>, 3. die Firma Harriet Schröder, Lübe>, Linden- straße 48a. FJnhaberin: Harriet Wil- A ag Schröder, ledig, Lübe>. 4. die irma Hermann Stoll, Lübe>, Wall- A 29/31, Fnhaber: Hermann ilhelm Leo Kaufmann,

Sa gbeburg und Alfred Nathusius in Berlin sind als persönlich haftende Ge- sellshafter in die ele iGhast einges treten. Der Gesellshafte Hans Na- thusius ist nur in Gemeinschaft mit dem Gesellschafter Arnulf Freiherr von Gillern oder in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertretungsberechtigt. Die Gesellshafterin Katharina Freifrau von Gillern geborene Polte und der Gesell- shafter Alfred Nathusius sind von derx Vertretung der Gesellschaft ausge- schlossen.

7. bei der Firma Adolf Brauer in Magdeburg unter Nr. 4836 der Ab- s A: Die Firma ist erloschen.

_8, bei der Firma Willy Cornelius in Magdeburg unter Nr. 2213 der Ab- teilung A: Die Firma ist erloschen.

9, die Firma Earl Fr. Pieper in Magdeburg unter Nr. 4979 der Ab- teilung A. FJnhaber ist der Kaufmann Carl Friedrih Pieper in Magdeburg.

10, die Firma Richard Ali>ke in Magdeburg unter Nr. 4980 der Ab-

van Beet i verstorben. Bei Nx. 48 907 Die Heimgestalter Gesell- chaft mit beschränkter Haftung: alter Thielert ist ni<ht mehr Ge- \hàäftsführer. Jnnenraumgestalter Karl Stüber in Berlin ist zum Geschäfts- [e bestellt. Folgende Gefell- haften sind auf Grund des Gesetzes vom 9. Oktober 1934 (R.-G.-Bl. I, 914) gelöscht: Nr. 14168 Vahnhof- und Feldbuchhandel GmbH. Nr. 27 750 Heckscher & Tschepke GmbH. Verlin, den 20. Dezember 1935. Amtsgericht Berlin. Abt 5683.

Berlin. [59877]

Fn das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts ist heute eingetragen worden: Bei Nr. 6893 Vereinigte Sack- und Jute-Waren-Fabriken Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Dr. Kurt Falkenstein ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Karl Severin in Berlin-Karlshorst ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nv.

dem Buchhändler Leipzig erteilt.

Göttingen. [59900] In das Handelsregister Abt. A Nr. 1006 ist am 23, Dezember 1935 zu der Firma Ludwig Die>mann, Fein- fost und Kolonialwaren. in Göttingen, L gesE eingetragen: Fnhaber der Firma ist jeßt Kaufmann Reinhold Die>kmann in Göttingen. Amtsgericht Göttingen.

auptnieder-

Güstrow. [59901] Zum hiesigen Handelsregister ist am 21. Dezember 1935 die Firma Teschner's Hotel Wilhelm Teschner, Siy Güstrow, Firmeninhaber: Hotelbesißer Wilhelm eshner in Güstrow, eingetragen worden. Amtsgericht Güstrow.

59894]

22700 „Jaso““ Grundstücks-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Albert Happ ist niht mehr Geschäfts- führer. Bei Nr. 26367 Wipro Wirtschaftsftelle der Provinzpresse Gesellschast mit beschränkter Haf- tung: Der Geschäftsführer Carl Goll- ni> ist verstorben. Bei Nr. 28 661 Schwarz «& Cv. Grundstücksgesell- schaft mit beschränkter Haftung: Carl Oskar Gensch ist niht mehr Ge- schäftsführer, Kaufmann Werner Laa>k in Berlin-Lichterfelde ist zum Ge- schäftsführer bestellt. Bei Nr. 35 062 „Volygraphika““ Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Der Geschäfts- führer Hermann Risch ist verstorben. Kaufmann Rudolf Naumann in Ber- lin-Friedenau is zum Geschäftsführer bestellt. Die Prokura des Rudolf Nau- mann ist erloschen. Bei Nr. 37 891 Mechanische Feinweberei Adlershof Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Laut Beschluß vom 30, Oktober 1935/9. ‘November 1935 ist ein neuer Gesellschaftsvertrag errichtet, der über die Vertretung dux< Geschäftsführer keine Bestimmung enthält. Erich Lau- enmühlen und Wilhelm Hermsdorff find niht mehr Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer bestellt ist: Kaufmann Reinhard Algie, Stettin, Kaufmann Walter Schrobsdorff, Berlin. Die Pro- kuren Paul Dyckerhoff und Theodor Liedtke sind erloshen. Die Firma heißt fortan: „Mefa““ Grundstücks8gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Gegenstand ist fortan: Ausübung der Rechte aus dem Eigentum an den der Gesellshaft gehörenden, in Berlin- Adlershof belegenen Grundstücken, ins- besondere die Verwaltung dieses Grund- besitzes. Bei Nr. 41 406 Unitas8 Grundstücks : Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Durch Gesell- shafterbeshluß vom 2. Dezember 1935 ist die Gesellschaft aufgelöst. Zu Liqui- datoren sind der Geschäftsführer Fried- rich von Loeper, Berlin, und Kaufmann Dr. Friedrih Saake, Berlin, bestellt. Ein jeder von ihnen hat Alleinver- tretungsre<t. Bei Nr. 42279 Gott- hard Streit Gesellschaft mit be- \schräukter Haftung: Dur< Gesell- schafterbeshluß vom 31, Oktober 1935 1st die Umwandlung der Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5. Fuli 1934 dur< Uebertragung ihres Vermögens unter Aus\{<hluß der Liquidation auf den alleinigen Gesellschafter, den Kauf- mann Gotthard Streit in Berlin, be- {lossen worden. Die Firma ist hier gelösht. Bei -Nr. 48314 „Die Sen- dung“ Verlags-Gesellschaft mit be- {ränkter Hastung: Dur<h Gesell- chafterbeshluß vom 17. Dezember 1935 ist die Umwandlung der Ges|ellschaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 dur<h Uebertragung ihres Vermögens unter Auss{<luß der Liquidation auf den alleinigen Gesellshafter, General- direktor Ernst Steiniger zu Berlin, be- {lossen worden, Die Firma ist er- loshen. Zu Nr. 42 279 und 48314: Als nicht eingetragen wird no<h ver- öffentliht: Den Gläubigern der Gesell- haft steht es frei, soweit sie niht Be- riedigung verlangen können, binnen e<s Monaten seit dieser Bekannt- machung Sicherheitsleistung zu ver- langen. Bei Nr. 42 419 „Melo“ Grundstücks - Verkehrs - Gesellschaft mbH.: Die Gesellschaft ist auf Grund des Gesehes vom 9, Oktober 1934 (R.-G.-Bl, T 914) agi 4 Nach- siehende Firmen sind erloshen: Nr. 46 519 Karl Ludwig Werkstätten für JInnenausbau GmbH.; Nr. 47662 „„NRadiopa‘‘‘ GmbH. Berlin, den 20. Dezember 1935. Amtsgericht Berlin. Abt. 564.

Bernburg. [59880]

Fn das Handelsregister ist einge- tragen worden:

Abt. A Nr. 1525 am 11. 12, 1935 die Firma „Carl Otto Lippmann“ in Bernburg und als Jnhaber der Kauf- mann Carl Otto Lippmann daselbst.

Abt. B Nr. 182 am 20. 12, 1935 dei der Aktiengesellshaft in Firma „„Port- landzement- und Kalkwerke Sachsen- Anhalt A. G.““ in Nienburg-S.: Dem Wilhelm Köppen in Nienburg-S. ift Gesamtprokura erteilt derart, daß er gemeinschaftli<h mit einem Vorstands- mitgliede oder weiteren Prokuristen zur Vertretung berechtigt ist.

Ab A Nr. 1106 amt 9, 12.1989: Die Firma „Gebr. Nollert““ in Vern-

ditgesellshaft H. Sonnenberg & Co. mit dem Siß in Braunschwei haftender Gesellschafter i

vorhanden. Dem Kaufmann Max Weg-

. Persönlich

fi der Kauf- Franz Wegmann in Braun- Es sind drei Kommanditisten

mann schweig.

mann in Braunschweig. ist Prokura er- teilt. Die Kommanditgesellschaft ist aus der H. Sonnenberg & Co., Aktiengesell- haft in Braunschweig hervorgegangen, die ihr Vermögen gemäß $ 12 des Ge- seßes vom 5. Fuli 1934 (R.-G.-Bl. I S. 569) und der dazu ergangenen Durch- führungsverordnungen auf - sie über- tragen hat. Gleichzeitig ist bei der Aktien- gesellschaft eingetragen, daß die Firma erloschen ist. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Gläubigern der Aktien- gesellschaft, die sih binnen sechs Monaten melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung verlangen können. 2, Bei der Firma Hagenschenke Robert Stautmeister in Braunschweig: Das Geschäft nebst Firma ist dur< Erbgang auf die Wikwe des Gastwirts Robert Stautmeister, Emilie geb. Lindhorst, in Braunschweig als Vorerbin übergegan- gen. Nacherbin ist die Ehefrau des Diplomingenieurs Hans Gere>e, Emilie geb. Stautmeister, in Braunschweig. Die Prokura der Frau Emilie Staut- meister ist exloshen. Amtsgericht Braun- schweig.

Brieg, Bz. Breslau. [59883] Jn unser Handelsregister Abteilung B ist unter Nr. 33 bei der Firma „Brieger Geschäftsbücherfabrik W. Loewenthal Aktiengesellshast“ mit dem Siß in Brieg folgendes eingetragen: Die Firma läutet jeßt: „Brieger Geschäftsbücherfabrik, Aktiengesellshast vorm. W. Loewenthal.“ Amtsgericht Brieg, 21. Dezember 1935.

Bunzlau. [59884] Die im hiesigen Handelsregister Ab- teilung A unter Nr. 338 eingetragene Firma Alfred Pätold in Kittlibstreben, deren Fnhaber der Maschinentechniker Alfred Päbold war, soll gemäß $ 31 Absaß 2 H.-G.-B. und $ 141 F.-G.-G. von Amts wegen gelösht werden. Es werden deshalb der V S der Firma oder seine Rechtsnachfolgex hierdurch aufgefordert, einen etwaigen Wider- spruh gegen die. Löshung binnen drei Monaten bei dem unterzeihneten Ge- riht geltend zu machen, widrigenfalls die Löschung erfolgen wird.

Amtsgericht Bunzlau, 11. Dezbr. 1935.

Bunzlau. [59886]

Jm Handelsregister B Nr. 51, betr. die Bauhütte Bunzlau, Soziale Bau- esellshaft mit beschränkter Haftung, unzlau, ist heute eingetragen worden: Der Geschäftsführer Walter Donath ist abberufen; seine Stelle ist der Ober- ingenieur Hermann Heinrich in Berlin zum Geschäftsführer bestellt worden.

Amtsgericht Bunzlau, 17. Dezbr. 1935. Bunzlau. [59885]

Fm Handelsregister A Nr. 479, be- treffend die Kommanditgesellschaft Brennholzfabrik Paul Schulze, Lorenz- dorf, ist heute eingetragen worden: Die Liquidation, ist beendet, die Firma ist erloschen.

Amtsgeriht Bunzlau, 13. Dezbr. 1935.

Burg, Bz. Magdeb. j [59887] In das Handelsregister Abteilung A Nr. 415 i} heute die Firma Frieda Grimm in Burg und als ihre Fnhaberin die Ehefrau Frieda Grimm geb. Foest in Burg eingetragen. Burg b. M., den 19. Dezember 1935. Das Amtsgericht.

Dinslaken. [59888] Jn unser Handelsregister A Nr. 105 ist heute bei der Firma „Riesenbazar Ernst Scherbel“ eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Dinslaken, den 18. Dezember 1935. Amtsgericht.

Dresden, i [59889]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 11724, betr. die Leutert & Schneidewind Alktiengesellshaft in Dresden: Prokura is erteilt dem Druckereifahmann Ludwig dah in Dresden. Er darf die Gesellschaft gemeinsam mit einem anderen Proku- risten vertreten.

9, auf Blatt 12 478, betr. die König

hardt wohnen jeßt in Radebeul. Kommanditgesellshaft in Dresden: Ein

Lee ctebe in Dresden.

7. auf Blatt 22 337, betr. die G. Heyde

Kommanditist ist ausgeschieden. - Ein Kommanditist ist eingetreten.

8. auf Blatt 23 538 die Firma Wil- elm Wagenknecht Spedition u. Güter- Die Spedi- teurswitwe Anna Marie Clara Wagen- kneht geb. Rudert in Dresden ist Fn- haberin. Sie hat das Handelsgeschäft und die Firma von dem bisher nicht eingetragenen Spediteur Friedrich Wilhelm Wagenknecht erworben (Rosen- straße 102).

9, auf Blatt 7033, betr. die Firma Paul Binnewald in Dresden: Die Fn- haberin Anna Melanie verw. Binne- wald geb. Merkel ist jeßt eine verehe- lichte Uhde.

10. auf Blatt 8502, betr. die Firma Albert Saalheim in Dresden: Fn das Handelsges{<äft ist der®Kaufmann Hans Saalheim în Dresden als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 15. Dezember 1935 begonnen.

11. auf Blatt 11 657, betr. die Firma Adolf G. Langer in Dresden: Die Pro- kura des Kaufmanns Friedrih Ernst Langer ist erloshen. Prokura ist erteilt der Kaufmannsehefrau Amalie Auguste Langer geb. Sterl in Dresden.

12. auf Blatt 23 484, betr. die Firma Malzfabrik Erich Brosig in Dresden: Die Firma lautet künftig: Malzfabrik Kleinzshahwiß Erich Brosig.

13. auf Blatt 21 808, betr. die Firma Johannes Görldt Jngenieur-Büro in Dresden: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Dresden, 21. Dezbr, 1935.

Düren, Rheinl, [59890]

_ Handelsregistereintragungen:

17. 12. 1935 6 H.-R. A 865: Neu eingetragen wurde die Firma Fakob Franken, Düren, und als deren Fn- haber Fakob Franken, Kaufmann, Düren. 17. 12. 1935 6 H.-R. B 269: Firma Rudolf Horst, Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung, Düren; Die Firma ist erloschen. 19. 12. 1935 6 H.-R. B 316: Ver- einigte Lichtspieltheater, Gesellshaft mit beschränkter Haftung, Düren: rFohann Joerden ist ni<ht mehr Geschäftsführer. 1. Josef Breuer, Kaufmann, 2. Witwe Johann Joerden, Elisabeth geb. Schulze, ohne Stand, beide in Düren, sind zu Geschäftsführern bestellt mit der Maß- gabe, daß dieselben gemeinschaftlih zur Vertretung dex Gesellshaft berech- tigt sind. 19. 12. 1935 6 H.-R. B 317: Firma Dr. Adolf Hölken, Aktiengesellshaft für arbbänder und Kohlepapiere,. Berlin, Zweigniederlassung Düren: Durch Be- {luß der Generalversammlung vom 2. November bzw. 6. Dezember 1935 ist die Zweigniederlassung in Düren auf- gehoben. Der Siß der Gesellschaft ist von Berlin nah Düren verlegt. Die Shiten ist geändert in: Dr. Adolf ölken, Aktiengesellshaft, Düren.

20. 12. 1935 6 H.-R. A 549: Firma Max Baumann, Kommanditgesellschaft, Düren: Ein Kommanditist 1st aus- geschieden. Die Einlage eines Kom- manditisten ist ermäßigt worden.

20. 12. 1935 6 H.-R. A 556: Firma M. Büngeler & Sohn, i. L. in Düren: Ein Kommanditist ist ausgeschieden,

Amtsgericht, 6, Düren. Elbing. [59891]

Jn unser Handelsregister ist folgendes eingetragen: '

I. am 18. 12. 1935 in Abt. B bei Nr. 93, Firma Silvester Wolkowski und Adalbert Lingner, Gesellshaft mit be- <ränkter Haftung, Tolkemit: Die Ge- ellschaft ist dur< Beschluß der Gesell- hafter vom 11. Dezember 1935 aufge- löst. Der Bücherrevisor Philipp Waelt- ner in Elbing ist zum Liquidator bestellt.

Il. am 19. 12. 1935 in Abt. A 1. kei Nr. 653, Firma Geschwister Schülde, Elbing: Die bisherige Gesellschafterin, Fräulein Anna Schülde, ist infolge Erb- gangs alleinige Fnhaberin der Firma. Die offene Handelsgesellshaft ist aufge- lôst. 2. bei Nr. 960, Firma Fulius Kiehl, Elbing: Bisheriger L ina Kaufmann Julius Kiehl. «Die Firma

folger aber ist der

lautet jeßt: Julius Aue Nach Mechaniker Bruno Kiehl, hierselb,

Essen, Ruhr. eingetragen am 21. Dezember 1935:

nande Sander, Essen: Die Firma ist er- loschen.

mánn Oklenburg, Essen: Das Geschäft nebst Firma ist dur< Erbgang auf die Ehefrau Kaufmann Hermann UgYga reie geb. O>lenburg, Essen, un éren Solf und Hermann Ulrich Solf in un- geteilter Erbengemeinschaft übergegan- g

berger

\

loschen.

Ini

[59893] In das Handelsregister Abt. A ist

Zu Nr. 766, betr. die Firma Ferdi- Zu Nr. 1022, betr. die Firma Her-

Solf,

minderjährige Kinder Sibylla

en. / Zu Nr. 2861, betr. die Firma Katern- Holzbearbeitungsfabrik Steins & Wöhning, Katernberg: Die Gesell- haft ist aufgelöst. Die Firma ist er-

Unter Nr. 5494 die offene Handels- gesellschaft unter der Firma Klasmeher & Co., Essen. Pexrsönlih haftende Ge- ellschafter sind: * Bernhard Klasmeyer, Kaufmann, Essen, Ehefrau Christine van Doren geb. Kern, Buchhalterin, Essen-West. Die Gesellichaft hat am 14. Dezember 1935 begonnen. i Untex Nr. 5495 die Firma Wilhelm Lohbe>, Essen, und als deren Fnhaber Wilhe1m Lohbe>, Kaufmann, Essen. Unter Nr. 5496 die Firma Wilhelm Naß, Essen, und als deren Fnhaber Wilhelm Naß, Kaufmann, Essen,

Am 283. Dezember 1856: Unter Nr. 5497 die Kommanditgesell- schaft unter der Firma Verlagsgesell- schaft Dr. von Chamier, Essen. Persön- lich haftender Gesellschafter ist Dr. Hans von Chamier, E E i. R., Essen: Die Gesellschaft hat am 19... September 1935 begonnen. Es ist ein Kommanditist vorhanden. Dem Diplomkaufmann Max Vester jun., dem Diplomingenieur Winfried Antoni und dem Kaufmann Albert Köhler, sämtlich in Essen, ist Gesamtprokura erteilt wor- den. Ein jeder von ihnen is gemein- sam mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Unter Nr. 5498 die Firma Friy Ber- ger, Essen, und als derén Fnhaber Friß Berger, Kaufmann, Essen. Der Sig der Niederlassung wax früher Duisburg. Unter Nr. 5499 die Firma Hugo Raulf, Essen, und als deren Fnhaber Kaufmann Hugo Raulf, Essen. | Zu Nr. 4128, betr. die Firma Hein- ri< Bäßa, Essen: Dem Fachingenieur E Köster, Essen, ist Einzelprokura erteilt. Zu Nr. 496, betr. die Firma Jakob P, Essen: Die Firma ist er- oschen. :

Zu Nr. 5378, betr, die Firma West- deutshe Farbenindustrie Kommandit- gesellshaft Brüche & Co., Essen: Die Firma 1ist geändert in: Westdeutsche Farbengesellshaft Brüche & Co., Kom- manditgesellschaft.

Amtsgericht Essen.

Eässecn, Ruhr. ; [59892] Jn das Handelsregister Abt. B ist ein- getragen: : Am 21. Dezember 1935: Zu Nr. 1008, betr. die Firma Elektro- Großhandel Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Essen: Die Firma is auf Grund des $ 2 des Geseßes vom 9. Ok- tobex 1934 gelöscht. j f Zu Nr. 1703, betr. die Firma Rhei- let Cle Metallisierungs-Aktien- D t, Essen: Die Firma is er-

oschen.

Zu Nr. 2053, betr. die Firma Spren- exr & Co., Gesellshaft mit beschränkter zaftung, Essen: Durh Gesellschafter- beshluß vom 28. November 1935 ist $ 1 des Gesellschaftsvertrags (Firma) geän- dert. Die Firma dex Gesellschaft ist ge- ändert in: Essener Abbruchunterneh- mung, Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung. Durch Gesellschafterbeshluß vom 28. November 1935 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer ist Liquidator.

Zu Nr. 2222, betr. die Firma Gesell- haft für Bahnbau und - Tiefbau mit be- chränkter Haftung, Essen: Johannes Hammerschlag ist ni<ht mehr Geschäfts8- führer, Baumeister Hermann Ranke, Essen, ist zum Geschäftsführer bestellt. -

Am 23. Dezember 1935:

Zu Nr. 182, betr. die ma D. A.

Kläin, Gesellschaft mit besch

ränkter Haf- tung, Essen: Wwe. Goy van Slooten, Margarete geb. Klein, in den Haag hat

eingetragenen Firma „Märkische Ver- einsdru>erei Shürmann und Klagges, Bochum“ mit Zweigniederlassung in Steele untex der Firma „Steelex Volks, freund“ eingetragen worden: 1, Der Kaufmann Max Schürmann ist dur< Tod aus der Ge'ellschaft aus geschieden. Die Witwe Max Schür- mann, Clementine geb. Leineweber, ist in die Gesellshaft eingetreten. Der Gesellschafter Friedrich Klagges ist allein zur Vertretung der -Gesell\haft befugt, 9. Chefredakteux Josef M. Hasler und Buchhalter August Kuhlmann, beide in Bochum, ist derart Gesamtpro- kura erteilt, daß sie gemeinschaftlich die Gesellschaft vertreten können. 3. Die Firma der Gesellschaft ist ge: ändert in: Märkische Vereinsdru>erei, Schürmann und Klagges, Bochum, weigniederlassung in Steele, Steeler eitung.

Amtsgeriht Essen-Steele.

Falkenburg, Pomm, [59895] Jn unser Handelsregister A ist am 21. Dezember - 1935 die Firma Alber Siewert Fnh. Lisa Siewert in Falken- burg und als 1hre Fnhaberin Fra Lisa Siewert, ebenda, eingetrage worden.

Amtsgericht Falkenburg, Pomm.

Freiburg, Schles. [59896 Jn unser Handelsregister B Nr. 4 die Aktiengesellshaft Porzellanfabril Königszelt in Königszelt betreffend, is am 17. Dezember 1935 folgendes ein getragen worden: - z Die. Herabseßung. des Grundkapitals um 1062 500 RM, von 1 298 000 RM auf 235 500 RM 1ist dur< Zusammen legung der Stammaktien im Verhältni 10:1 unter Verminderung dere Anzahl und dur< Zusammenlegung de Vorzugsaktien Lit. A im Verhältni 5:1 unter Verminderung deren An zahl und Umwandlung in Stamm aktien S dem Beschluß de Generalversammlung vom 2. Mai 19 nunmehr durchgeführt.

Amtsgericht Freiburg, Schl.

Friedeberg, N. M. [5989 Jm Handelsregister A Nr. 90 |1 eute bei der Firma Martin Pinkuÿ riedeberg, Nm., eingetragen: D jeßt: ans Richtey

nhaber: Kaufman ans Richter in Friedeberg, Nm. D aftung des Erwerbers für die i Betrieb des Geschäfts begründeten Vet bindlichkeiten des früheren R sowie der Uebergang der im Betrie begründeten Forderungen auf den E werber ist ausgeschlossen.

irma lautet Friedeberg, Nm.,

Amtsgericht Friedeberg, Nm., 7. 12. 19 Fürth, Bayern. t [5989 Handelsregistereinträge:

1. Hans Scheuerer, Siß Fürth, C dolzburger Straße 104, H.-R. A 111 3) Unter dieser Firma betreibt der Kau mann Hans Scheuerex in Fürth s 13. April 1934 eine O aizau Käthe Scheuerer, Kaufmannsehefrau ! Fürth, Einzelprokura. ; s

2. Georg Schorr & Co., Siy Für! H.-R. B IX 18. Unter dieser Firma treiben die Kaufleute Dr. Hans Schm in Fürth, Heinrih Lauer, Herbert Bal und Hans Baer in Nürnberg: 24. Juli 1935 in neuer offener Ha! delsgesellshaft die Bronzesarben- U Blattmetallfabrikation. Die in de seitherigen Geschäftsbetrieb egr Forderungen und Verbindlichkeiten d bisherigen Firma Georg Schorr & 0 in Liquidation, ‘Nürnberg Liq dator R.-A. „Dr. -Friedrih Bergold Nürnberg —, wurden von den gena!" ten Gesellschaftern niht übernommen

3. Geb & Stern, Siy Fürth, H. B IX 19. Unter dieser Firma betreib die Kaufleute Dr. Hans Schmal Fürth, Heinrich. Lauer, Herbert Va und Hans Baer in Nürnberg || 24. Juli 1935 in neuer offener Handel gee die Bronzefarben- und Bla metallfabrikation. n dem seithe

le i gen Geschäftsbetrieb begründeten derungen und Verbindlichkeiten bisherigen Firma Geb & Stern Liquidation, Siy Nürnberg Ko" Verw: R.-A. Dr. Fr. Bergold in Nut iclfva R E O Den A EN 0 e tern m übernommen.

| Fürth, den 20. Dezember 1935.

Friedrih-August-Mühlenwerke Aktien-

burg ist erloschen.

gesellschaft in Dresden:

Der Chemiker !

JFnh. Bruno Kiehl. {Fn 3. bei Nr. 1006, Firma Carl Peets, Elbing: Die Firmä ist erloschen.

ihr Amt als Geschäftsführerin nieder-

Amtsgericht Registergericht.

Jn unser Handelsregister A ist am| 23, November 1935 bei der unter Nr. 309

bf in Markkleeberg ist Jnhaber.

Halle, Saale, Bekanntmachung. Folgende Firmen sollen Abs. 2 H.-G.-B, und $ 141 von Amts wegen gelöscht werden: Abt. A Nr. 137: W. Ludwig,

Abt. A Nr. 267: Burghardt & Becher,

Abt. A Nr. 373: Julius Bacher,

Abt. A Nr. 1313: Albert Nachf.,

Abt. A Nr. 1624: Ostrauer Schlacht- viehversicherung von G. Boerner & Uhl- mann,

Abt. B Nr. 1055: Schuh-Lorenz, Han- delsgesellshaft mit beschr. Säftuna

sämtlih mit dem Sit in Halle a, S.

Den eingetragenen Fnhabern oder deren Rehtsnachfolgern wird eine Frist bis 31, Mäxz 1936 zur Geltendmachung eines Widerspruchs bestimmt.

Halle a. S., den 12. Dezember 1935. Das Amtsgericht. Abt. 19. Hilchenbach. [59903] Jn unser Handelsregister Abtei- lung A ist heute unter Nr. 117 die Firma Heinrih Scheib, Hilchenbach, und als deren Fnhaber der Kaufmann Heinrih Scheib in Hilchenbah einge- tragen worden. Hilchenbach, den 20. Dezember 1935.

Das Amtsgericht.

Landsberg, Warthe. [59904] Handelsregistereintragung. 13. 12. bei H.-R. A 560, Pötsh & Staberod>, leren Handelsgesellschaft in Beyersdorf (Neum.): Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Die Firma ist er- loschen. i Landsberg (Warthe), 13.- Dez. 1935. Das Amtsgericht.

Leipzig. [59907]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 500, betr. die Aktien- gesellshaft unter der Firma Allge- meine Deutsche Credit Anstalt in Leipzig: Prokura ist dergestalt erteilt an die Bankbeamten Rudolf Pfnister, Erih Schüler und Wilhelm Zimmer- mann, ‘sämtli in Leipzig, daß je zwei gemeinschaftlich oder ein jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitglied oder einem anderen Proku- risten berehtigt ist, die Gesellschaft zu vertreten. Die Prokura ist auf den Be- trieb der Hauptniederlassung beschränkt. Dem Prokuristen Dr. jur. Ke Schreyer in Leipzig ist die Befugnis erteilt, Grundstü>ke zu veräußern und f belasten. Der Prokurist Burlager ührt nur den Vornamen „Fohann“, niht Johannes Heinrich.

2. auf Blatt 1492, betr. die Firma Wilhelm Felsche in Leipzig: Die Prokura des Hermann Franz Willy Bieler ist erloschen. Ma

3, auf Blatt 3457, betr. die Firma Friedr. Erler in Leipzig: Jn die Ge- sellschaft ist ein weiterer Kommanditist eingetreten. j

4. auf Blatt 11 997, betr. die Firma Deutsche textile Kunst Rudolf Hie- mann in Leipzig: Kurt Rudolf Hie- mann is als Fnhaber ausgeschieden. Der Kaufmann Joachim Rolf Hiemann Seine Prokura ist erloschen. j

5. auf Blatt 20 704, betr. die Firma Brennstoff Aktien - Gesellschaft in Leipzig: Der Gesellshaftsvertrag ist dur< Beschluß der Generalversammlung bom 11, Dezember 1935 in den 88 7 und 19 abgeändert worden.

6. auf Blatt 23 028, betr. die Firma Gesellschaft für Büro-Maschinen mit beschränkter Haftung in Os: Der Gesellschaftsvertrag ist dur< Beschluß der Gesellschafter vom 9. Dezember 1935 im $ 4 abgeändert worden.

7. auf Blatt 23 475, betr. die Firma Daraco Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Der Gesellschafts- vertrag ist dur< Beschluß der Gesell- [hafter vom 14, Dezember 1935 im $ 1 abgeändert worden. Die Firma lautet künftig: Daraco Günther Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung.

8. auf Blatt 26 462, betr. die Firma Kurt ajog Nachf. Tabakwaren- Großhandlung und Vertretungen in Leipzig? Werner Walter Jungmann f als Fnhaber ausgeschieden. Der Kauf- mann Karl Roland Frommann in Leipzig ist Jnhaber.

9. auf Blatt 26 828, betr. die Firma

[59902]

genas 8 31 -F--G.-G.

Grimm

Leipzig erteilt. Er darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit der persönlich haftenden Gesellshafterin oder mit einem anderen Gesamtprokuristen ver- treten.

13. auf den Blättern 9366, 14 117, 29041 und 24057, betr. die Firmen Carl Gruner's homöopathische Osficin, J. Paul Liebe, Dr. F. A. Günther, Verlin-Burger Eisenwerk Aktiengesellshä| Werk Leipzig und ,-Der Aufmarsh“’ Verlags-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, sämtlich in Leipzig: Die Firma ist ex- loschen. : 4 Amtsgericht Leipzig, 23. Dezember 1935.

Leipzig. [59906] In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: 1. auf Blatt 4056, betr. die Firma Th. Knaur-Hübel & Den>e>>k in Leip- zig: Drei Kommanditisten sind ausge- schieden. Die Gesellschaft ist dann auf- gelöst worden. Die weitere Komman- ditistin ist ausgeschieden. Luise verw. Böhme geb. Knaur führt das Handels- geshäft unter der bisherigen Firma als Alleininhaberin fort. Prokura ist dem Os Walther Backofen in Leipzig er- eilt. : 2. auf Blatt 5021, betr. die Firma Jüstel & Göttel in Leipzig: Die Ge- sellshaft ist aufgelöst. Dr. jur. Paul Schuster, Gertrud verehel. Feßmann geb. Jüstel und Ernestine Caroline Franziska verw. Jüstel geb. Machholz gen. Fischer sind als Gesellshafter ausgeschieden. Oskar Goettel führt das Handelsgeschäft unter der bisherigen Firma als Allein- inhaber fort. Die Beschränkung der Pro- kura des Karl von Wissell als Gesämt- urs ist weggefallen. Prokura ist an alter Hermann Hänsel in Leipzig er- teilt. Er darf die Firma nur in Ge- meinschaft mit einem anderen Proku- risten vertreten. 3. auf Blatt 5872, betx. die Firma Julius Lentsch in Leipzig: Die Pro- kura des Georg Julius Gustav Lentsch ist erloshen. Prokura h dem Kaufmann Johannes Kurt Hertel in Leipzig erteilt.

betr. die Firmen Kolonialwaren- Zeitung, Jüstel & Göttel und Malerzeitung „Drei Schilde““ Jüstel «& Göttel, beide in Leipzig: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst und die Firma er- loschen. 5. auf Blatt 9998, betr. die Firma ,„Nordsee“’ Deutsche Hochseefischerei Vremen-Cuxhaven Aktiengesellschaft in Leipzig, Zweigniederlassung: Die in der Generalversammlung vom 5. De- zember 1934 beschlossene Herabseßung des Grundkapitals ist durchgeführt. Das Grundkapital beträgt nunmehr achtzehn Millionen Reichsmark und zerfällt in sehzehntausend Aktien zu je eintausend Reichsmark und zwanzigtausend Aktien zu je einhundert Reichsmark. Der Ge- sellschaftsvertrag ist dur< Beschluß des Aufsichtsxats vom 12. November 1935 im $ 2 abgeändert worden.

6. auf den Blättern 10 761 und 23 651, betr. die Firmen Leipziger Terrain- Gesellschaft und Albert Kühntopp, beide in Leipzig: Die Firma ist er- loschen.

7. auf Blatt 15 487, betr. die Firma Köllmann-Werke Aktiengesellschaft in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Ober- ingenieur A Michalk und dem Kassierer Emil Roscher, beide in Leipzig. Jeder von ihnen darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitglied oder einem anderen Prokuristen vertreten.

8. auf Blatt 18827, betr. die Firma eeOrion“ Grundstücks - Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Friß Grimpe ist als Geschäftsführer aus- Cen. Zum Geschäftsführer ist der Oplomkaufmann Kurt Köllikex in Leip- zig bestellt. 9. auf Blatt 20146, betr. die Firma H. Hommel, Gesellschaft mit be- schränkter Hastung in Leipzig: Der Geschäftsführer Hommel heißt mit Vor- namen L Pein Alexander“. 10. auf Blatt 20 385, betr. die Firma Paul Hentschel Versicherungs- geschäft in 0 Friedrich Paul Hentschel ist als nbaber ausgeschieden. Der Versicherungsvertreter Paul Richard Binnemann in Leipzig ist Jnhaber. 11. auf den Blättern 22307. und

. .

Continentale Teerstrasien-Baugesell:

4. auf den Blättern 6001 und 7325, | \

je<hs Monaten machung Sicherheitsleistung zu ver- langen. 4. i Travemünde-Gesellschaft schränkter : Durch Ie U R M

löst Martha Langer geborene Bretschneider

Saxonia Zweckspar

Atktiengesell-

aufgelöst. (R.-Ges. vom 183. 12. 1935.) Der bisherige Vorstand Dr. Karl Emil Sändig is Liquidator. Die Prokura des Dr. Fohannes Sändig ist erloschen.

3. auf Blatt 26 661, betr. die Firma Record-Motor Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipzig: Pro- kura ist dem Kaufmann Friedrich Albert Geuenich in Leipzig erteilt.

4. auf Blatt 28 338 die Firma Erich W. Vogel, Neuheiten-Vertrieb in Leipzig (N 25, Essener Straße 100). Der Kaufmann Erich Walter Vogel in Leipzig ist Fnhaber. Prokura ist an Anny verehel. Vogel in Leipzig erteilt.

5. auf Blatt 15756, betr. die Firma Oscar Winklex in Leipzig: Die Firma ist erloschen.

6. auf Blatt 25 432, betr. die Firma Wachtel «& Eskreis in Leipzig: Von Amts wegen: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Leipzig, am 23. 19. 1935.

Lippstadt. [59908] Jn unserem Handelsregister sind fol- gende Firmen gelöscht worden: De H Abt. E, S r. 2, Firma Car ähter gzu Lippstadt. l G Nr. 95, Firma Maria Ebentreich zu d N F ai r. 174, Firma Wolff und Fischer zu Lippstadt. j I O4 Nr. 180, Firma Dietr, Mattenklott Wiw. zu Lippstadt, Nr. 199. Firma Salomon Rapp Ww. e Gir r. 206, Firma ilhelm Heil zu Lippstadt. y 9 O (r, 228, Firma Westfalia Werke Otto Timmermann zu Lippstadt. - Nr. 248, Firma Tönsmann und Co. zu Lippstadt. Nr. 248, Firma Gebr, Koenig zu E - P Ne. , Firma Peter Kaiser zu E F N ee V , Firma Olga Meyer Nachf. zu Lippstadt. h M Nr. 315, Firma Westfälishe Schrau- ENS Inh. Friy Geilert zu Lipp- adt. :

__ Abt. B. Nr. 51, Firma Hermann Moos und Co. G. m. b. H. i at L Nr. 54, Firma Westfälishe Zeitungs- N ellshaft m. b, H. zu Lipp- adt. *

Nr. 63, Firma Lippstädter Baustoff-

handel G. m. b. H. zu Lippstadt.

Lippstadt, den 23, Dezember 1935. Das Amtsgericht.

Löbau, Sachsen. [59909] Auf Blatt 474 des Can ec (Stadtbezirk), betr. die Firma Ernst Dutschmann «& Co. in Löbau, ist ein- getragen worden: Amalie Ernestine verw. Leubner geb. Arnhold ist ausge- schieden. Der Kraftwagenführer Otto Willy Leubner in Löbau ist in die Ge- sellschaft eingetreten. Amtsgericht Löbau, 23, Dezember 1935.

Lübeck, [59910] Am ‘13, Degember 1935 is in das hiesige Handelsregister eingetragen wor- den: 1. die Firma C. Wilhelm Hit- ble>, Lübe>, A rube 72. Raa: Carl August Wilhelm Hißble>, Kauf- mann, Lübeck. 2. bei der Firma Struck «& Renk, Lübe>k: Dem Kaufmann Rolf Hemkhaus in Hamburg ist Pro- kura erteilt worden. 3. bei der Firmà Lübecker Telefon-Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Lübe>: Jn der Gesellshafterversammlung vom 28. Ok- tober 1935 ist die Umwandlung der Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5, Juli 1934 dur< Uebertragung des Vermögens unter a WeB der Liqui- dation auf die alleinige Gesellschafterin, die „Telefonbau und Normalzeit Ak- tiengesellshaft“ zu Frankfurt am Main, Gen worden, Die Firma ist er- loschen. Als nichhteingetragen wird ver- öffentliht: Den Gläubigern der Gesell- bib steht es frei, soweit sie niht Be- riedigung verlangen können, binnen seit dieseæ Bekannt-

bei Firma Kurhaus- mit be- Travemünde: vom 5. De- chaft aufge- ist Frau

der

Haftung,

ember 1935 ist die Gese worden. Liquidator

22 476, betx. die Firmen K, F. Koehler

in Hamburg. 5. bei dex Firma Briket-

2. auf Blatt 22 919, betr. die Firma schaft in Leipzig: Die Gesellschaft ist

3 : U Stoll,

Lübeck. 5. die Firma Wilhelm Wald- mann, Lübe>, Be>kergrube 97. Fnhaber: Wilhelm Heinrih Carl Joachim Fried- ri< Waldmann, Kaufmann, Lübe>. 6. die Firma Walter Noës, Lübet>, a>enburger Allee 57. FJnhaber: Walter Helmuth Heinrih Roks, Kohlenhändler, Lübe>. 7. bei der Firma Hochofenwerk Lübe Aktiengesell- schaft, Lübe>: Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 6. Dezember 1935 ist der Gesellshaftsvertrag in $ 22 (Ort der Generalversammlungen) abge- ändert worden. 8. bei dex Firm<æ St, Gertrud Apotheke Dr. Carl Pulft, Lübe>: Die Firma i}st ge- andert in: „St, Gertrud Apotheke Emil Quensell“. Jeziger Junhaber: Erih Hermann Otto Quensell, Apo- theker, Lübe>. 9. bei der Firma „Epa““ Einheitspreis-Aktiengesellschaft Fi- liale Lübeck, Lübe>: Siegfried Siegel ist niht mehr Vorstandsmitglied, Der Rechtsanwalt Dr. Otto Stewens in Berlin-Charlottenburg ist zum Vor- standsmitglied bestellt. Amtsgericht Lübe.

Lüdenscheid, [59912] In das Handelsregister Abteilung A Nr. 539 ist heute bei der Firma Friß Bader & Co. in Lüdenscheid folgendes

eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Eine Liquidation findet niht statt. Die Firma e erloschen. Lüdenscheid, den 17. Dezember 1935. Das Amtsgericht.

Lüneburg. [59913] _Im hiesigen Handelsregister A Nr. 41 ist bei der Firma L. Reichenbach, Lüne- burg, am 5. Dezember 1935 folgendes eingetragen: Einzelkaufmann: Frau Käthe Staak geb. Reichenbah, Lüne- burg. Die Prokura des Kaufmanns Magnus Staak ist erloshen,. Amts- geriht Lüneburg.

Magdeburg. [59914] “Jn unser Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1, bei der Firma Allgemeine Werbe- Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Magdeburg unter Nr. 1536 der Ab- teilung B: Durch Gesellschafterbes{<luß vom 17. November 1935 ist das Stamm- kapital um 12 000 RM erhöht; es be- trägt jeßt 60 000 RM. Durch Gesell- shafterbeshlüsse vom 17. September und 18, Dezember 1935 ist der G laalieceis geändert. urh Gesell- ]hafsterbes<hluß vom 18. Dezember 1935 ist dem Gesellschaftsvertrag der $ 7 neu zugefügt. Die Gesellshast wird dur einen oder mehrere Gefe e ver- treten. Die Geschäftsführer sind ein jeder zur alleinigen Vertretung der Ge- oa befugt. Die Kaufleute Richard

ohne und Walter Schulze, beide in Magdeburg, sind zu Geschäftsführern bestellt.

2, bei der Firma „Epa“ Einheitspreis Aktiengesells<aft Filiale Magdeburg, mit dem Siy in Magdeburg (Zweig- niederlassung der in Berlin bestehenden Hauptniederlassung), unter Nr. der Abteilung B: Der kaufmännische Direktor Heinxih Krull in Berlin ist zum weiteren Vorstandsmitglied bestellt. 3, bei der Firma Berthold Franken- Le in Magdeburg unter Nr. 238 der bteilung A: Die Firma lautet jeßt: Hans Brandt vormals Berthold Fran- kenstein. Fnhaber ist jeyt der Kauf- mann Hans Brandt in Magdeburg. Dex Uebergang der in dem Betrieb des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerb des Geschäfts durh Hans Brandt ausgeschlossen.

4. bei der Firma Lin>ke u, Co. Elektrohandel in Magdeburg unter Nr. 4866 der Abteilung A: Die Gesell- chaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- ellshafter Frit Lin>e ist alleinige Jn- )aber der Firma. Die Firma ist ge- ändert in: Lin>ke & Co. Kabel und ijol. Leitungen,

5, bei der Firma Gustav Ende in Magdeburg unter Nr. 4939 der Ab- teilung A: Jnhaber ist jeßt der Kauf- mann Hermann Köthe in Magdeburg. Die Firma ist geändert in: Gustav Ende Nachf,, Jnh, Hermann Köthe, BGE r Arad,

6. bei der Firma Polte in Magde- burg unter Nx. 744 der Abteilung A: Margarethe Nathusius geborene Kolte ist aus der Gesellshaft ausgeschieden.

O M S E A I Ne E

1300 | L

teilung A. JFnhaber ist der Gastwirt Richard Ali>e in Magdeburg.

11, die Firma Walter Schröder in Magdeburg unter Nr. 4981 dex Ab- teilung A. Fnhaber ist der Kaufmann Walter Schröder in Magdeburg.

Magdeburg, den 21. Dezember 1935.

Das Amtsgeriht A. Abt, 8.

Meerane, Sachsen. [599153] Auf Blatt 827 des hiesigen Handels- registers, die Firma Maschinenfabrik Oscar Moeshler Kommanditgesellschaft in Meerane betr., ist heute eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma lautet künftig: Mascyinen- fabrik Oscar Moeschler. Der Gesell- [hafter Oskar Hermann Moeschler und die Kommanditistin sind ausgeschieden. Frau Charlotte Fda Fohanne Katha- rine verw, Moeschler geb. Knaul ift Fnhaberin. Die ihr erteilte Prokura ist erloshen. Prokura ist dem Tiplom- ingenieur Herbert Liebscher in Meerane erteilt. Die dem Prokuristen Otto Oswin Müller in Dennheriy erteilte Prokura bleibt bestehen. Amtsgericht Meerane, 20, Dezbr. 1935.

Meppen. [59683] Eintrag zur Firma Heinri<h Brüning in Schöninghsdorf, H.-R. A Nr. 167: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Meppen, 19. Dezbr. 1935.

Merseburg. [59916] Im Handelsregister Abteilung B Nr. 52 ist heute bei der Firma Ammo- niakwerk Merseburg Gesellschaft mit be- shränkter Haftung, Merseburg, folgen des eingetragen worden: Die Direk toren Dr. Heinrih Bütefis<h in Leung und Dr. Max Flgner in Berlin sind zu stellvertretenden Geschäftsführern bestellt; die für dieselben eingetragenen Prokuren sind erlos<hen. Merseburg, den 17. Dezember 1935. Amts8gericht.

Mettmann. Ie Jn unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 133 Firma Edelhoff & Schulte Aktiengesellshaft in Gruiten früher in Wuppertal-Elberfeld eingetragen worden. Auf die früheren Bekannntmachungen wird Bezug ge- nommen.

Mettmann, den 7. Dezember 1935.

Amtsgericht.

Mühlhausen, Thür. [59917] Jn das Handelsregister ist einge- tragen:

Abt. A unter Nr. 935 am 14, Dezems ber 1935: Firma Otto Heinemann & Sohn, Mühlhausen, Thür. Offene Han- delsgesellshaft. Persönlih haftende Ge- sellshafter: Polster-. und Dekorateur- meister Otto Heinemann und Paul Heinemann in Mühlhausen, Thür. - Die Gesellschaft hat am 14. Dezember 1935 begonnen.

Ünter Nr. 986 am 14. Dezember 1935: Firma Carl Martini jr., Schlotheim i. Thür.; mit einer unter der Ma

ÿ

„Carl Martini jr. Zweiggeshäft Mühl- Fnh. Kaufmann Carl Martini jr. in Firma Conrad Keller, Mühlhausen, S x. 563 am 28. November 1935, Müh ;

hür.: Die Vornamen des Architekten, Wilhelm Ernst.

haft Mühlhausen, Thür., G. m. b. H, loschen. Mark.

hausen, Thür.“ betriebenen Zweig» niederlassung in Mühlhausen, Thür., S) iei

Bei Nr. 227 am 14. Dezember 1985, n hür.: Nah Auflösung der Gesellschaft

ist die na erloschen. rma Wilhelm Böhm, Baumschulen, ühlhausen, Thür.: Firma ist ers

1 Bei Nr. 352 am 16. Dezember 1985, irma August Schreiber, Mühlhausen, Maurer- und Zimmermeisters Willi Ernst Schreiber lauten stamdesamtlih Abt. B bei Nr. 130 am 14. Dezem- ber 1935, Firma Erdöl-Betriebs8gemein= in Mühlhausen, Thür.: Die Prokuva des Emil Stihnoth in Kassel ist ers Amtsgeriht Mühlhausen, Thür.

[59918] Jn unsex Handelsregister ist bei der

Mee,

unter Nr. 18 eingetragenen Firma Johann Rü>kheim Nahf. Jnh. Witwe Louise Pahl geb. Proetel inm Bu>kow olgendes eingetragen worden: Dent Wirt\chaftsrevisor Carl Heinz Keusen, Buckow (Märk. Schweiz), ist Prokura erteilt.

Müncheberg, den 11. November 1935,

Die Kaufleute Hans Nathusius in

pa O 2

Amtsgericht.